1887 / 93 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Entscheitung dessclben vom 3. Februar 1877 nichtig erflärt. Verlin, den 21. April 1887. Kaiserliches Pateutamt. Stüve.

Centralblatt für die Terxiil-Induftrie (Redaktion und Expedition: Berlin C., Spandauer- straße Nr. 61.) Nr. 15. Inhalt: Neueres über Azofarbstoffe. Der Alcalien-Verbrauch und dessen Kontrole in den Leinenbleichereien und der Tertil- Industrie überhaupt. (Scbluß.) Neueruno an Meßmashinen. Mechanischer Kulirftuhl mit Hülfsplatinen. Schütenwecsel-Einrihtung mit zweizelliger Steiglade für JFacquard-Webstüble. Schaftzug für Webstüble. Fa<sculen. Literatur. Spre{saal. Nundscbau. Neu eingetragene Firmen. Konkurse. Submisfionen. Anfragen über Bezug und Absatz. Markt- berihte. Berliner Konfektions - Bericht. Waarenbörfen-Berit. Deutsche Patente. Ausländische Patente. Berliner Courfe. Anzeigen. ;

_Baugewerks-Zeitung. (Verlag de ie tion der Biangewatd-Diiinng [B. S E in Bld Nr. 30. Inbalt: Denkschrift an das hohe Königliche Staats-Ministerium des Innern, München Lokales und Vermischtes. Sojiales. Sgul- Nachrichten. Brief- und Fragekasten. Ein- gesandt. Bau-Submissions-Anzeiger. Anzeigen.

Allgemeine Brauer- und Hopfen-Zei- tung (Offizielles Organ des dbl Ben, us t Verlag von J. Carl in Nürnberg.)

r. 45. s Inbalt: Deutscher Hopfenbau-Verein. Das Bezugêreht auf neue Aktien nah dem neuen Aktiengeseßze vom 14. Juli 1884, Die Besteuerung fremder Biere in Berlin. Die Pro- duktionéfosten von einem Centner Hovfen. Brauerei- und Mälzerei-Berufêgenosfenschaft Schwächung der Diastoffe dur< den Einfluß der Wärme. Ueber die Bier-Einfuhr in Hiogo-Ofaka. e Oesterreichisher Brauertag. Bierbraucrei in Queensland. Bier-Einfuhr in British-Birma. Ein- und Ausfuhr Desterreih-Ungarns. Mascinen- fabrik Germania (vorm. J. S. Sc{walbe u. Sohn) in Chemniß. Aktienbrauerei zum bayerischen rôwen (vorm. Mathäser) in München. Zweiter österreichish-ungarischer Gastwirthetag. Thücinger PUN in Arnstadt. Hamburg - Alfonaer eie, Zoltarife. Aktienbrauerei- Sinns in Graz. Hopfenbandels-Gremium in Su g Vier-Cinfrhr auf den Philippinen- O A Handelsregister-Einträge. Eiïin- und E in truguay. S Fahrstuhl-Ausftellung in Ghemniß. Neue Brauerei in Hamburg. Aktienbrauerei von W. Adelung u. A. Hoffmann in Faitinte Fra<httarif für Bier. Ftalienische

Faßbinderei. Verminderter Hopfenverb z 2 ierbrauen. Vermischtes. A ae or), Maia euiletont Beiträge zur Kultur- ‘und Rechtêgeschichte Sue E in den Marken unter dem C B T e Mi y v Sie A am Ende des' dreißigjährigen _Handels- und Gewerbe-Zeitun D C.) Nr. 16. Inhalt: Leitartikel : Der A )erliner Kaufleute und Industrieller Zur Wiedereinführung der obligatorischen Meisterprüfung ies Reichsgerichts-Entscheidungen: Gebühren-Ueber- seßung des Rechtsanwalts. Export: Die Aus- n unseres Handels mit Indien. Statistik : Se Sciffsliste Mitte April 1887. Aus den ittheilungen dés Kaiserlichen Statistischen Amts:

für

[4068]

P. Jmpceratori ertbeilte Prokura if erlosGen und demgemäß unter Nr. 1280 des aiste s dem non ors es Prokurenregisters ge

Aachen, den 19. April 1887. Königliches Amtsgericht. V.

Apenrade. Bekanntmachung. I ¿D Firma e„„Vercinsbauk nd iveurats I für diese Firma, welhe unter Nr. 8 des kiesigen Gesellschaftsregisters cingetragen ist, dem Buchhalter Jobann Heinri Höt> dafelbst Prokura ertheilt.

Dies ift unter Nr. 9 des hiefigen Prokren- registers beute einzetragen worden. L

Apenrade, den 15. April 1887.

Königliches Amtsgericht. I. Abtbeilung. Cohen.

Berlin. Handelsregister 41 des Königlichen Amtsgerichts L. zu Blrlin _ Zufolge Berfügung vom 20. April 1887 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unjer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9039 woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: : G. Streiner & Goldschmidt

ftebt,

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt getragen : Die Handelsgefellsaft ift dur Uebereinkunft der Betheiliaten aufgelöft. Der Kaufmarn Emanuel Ludwig G r Kaus Ema ( eor Golds<hmidt zu Berlin ift zum alleinigen Liqui dator ernannt.

eins

In unser irinenieäliteé ift 57 _ In unser Firmenregister ift unter Nr. 13 571, wo- selbst die biefige Handlung in Firma: Emil Duvinage Nc<fg. _ Inhaber Rudolf Robert vermerkt steht, cingetragen: Die Firma E verändert in ___R. Nobert. e Mete A, 17 728 des Firmenregisters Leinnahst ist in unfer Firmenregister unter Nr 17 728 die Handlung in Firma: E D La L R Robert em S1ge zu Verlin und als deren Inhaber der Kaufnann Guillaume Emile Rodolphe Robert zu Berlin eingetragen worden. In unser Firmenregister ist unter Nr. 89: In unser F ‘oister Nr. 89 woselbft die Handlung in Firma: . E L & M OLLE Georg Grauert oem Sitze zu Verlin vermerkt #\ in- S erft steht, ein Die Firma ift in: : Georg Grauert“ verändert, Vergleiche Nr, 17 730 des Firmevregis —_ wDerglet<2 Mr, 30 des Firmevregisters8. a E “ist in unser Firmenregister unter r. 177530 die Handlung in Firma: : —, Georg Grauert e S zu Berlin (Geschäftslokal : Alexander- Ls L E „e od Inhaber der Kaufmann Heorg Carl Ludwig Grauert zu Berlin eingetrage A g zu Berlin eingetragen : A Kaufmann Albert Rudolf Ferdinand Bahr- e A Berlin ist für leßtgenannte Einzelfirnuia Profura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 7024 unseres Prokurenregisters eingetragen worden. VU unser Prokurenregister ist bei Nr. 6763, wo- selbst die Prokura des Albert Rudolf Ferdinand Bahrfeldt zu Berlin für die Handlung in Firma: Gewerbe:Salle Georg Grauert idi A eingetragen : Die Profura ift hier gelös<t und n 702 Ta gelöscht und na< Nr. 7024

918 î if A ps Ee von Eisen und Eisemvaaren, ie Finfuhr von Textilfabrikaten. Sec- [iffe und Seeverkehr Deutschlands im Jahre 1885 F Briefkasten. Interessantes aus dem Geschäfts- Ée a0 Patentverleßzung. Correspondenz der e afl von Berlin: Zur Frage er K emente für ie Seeschiffahrt. Vater- E Feuer - Versicherungs - Aktien - Gesellschaft F erfel e Vereinsbrauerei Rirdorf-Berlin n Cane len t Sollen die Lebensversiche- ings - Bewerber abgewogen werden ? u Ds! Neues B ide e L e ‘as “n AWpräonieung von Holz t Kalklösung. lie Sprengpatr Diamantstahlsägen, Legirung n leiataiea und M A leuhtende Gaslaternen.— Der statistische / hei ‘enthält : Patent-Anmecldungen. Neu einge- ragene Firmen, fowie Konkurse, beide mit Angabe De Geschäftsbrznhe. Submissionen. Ver- oofungen. Silber-Cours. : E

Union. (Berlin.) No. 4 Cont 1 : ) No, 4. ents: Con- Poetons Wanted. Registered Trade a A Export Trade Register of March 1887. Dis s ADEDATOS, The Writing Inks of is m 0 . Antoine Fils, Paris. The Met O SROUEE of G. Zieger at N axony. The Grinding and Polishing of Inetals, amber, horn, wood ete. The Strayv berry Plantations of Max Göschke at Cötl ü (Anhalt). Tradenews. Adyvertisements i

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge aus d Königrei Die L reinträ l em Sas len, dem Königreich Dad N ias Großberzogthum Hessen werden Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Telpztg, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentli<, die leßteren monatli. i

404 Bene, Das zu Aathen von dem autet L I Kohnen daselbst unter ter Firma dem Ableber bos Tite I M mit Wittwe Henriette geb S E "dag Aachen übergegangen U R ) g is S n, E wird von dieser unt unveränderter Firma für cigene Rehn ihr, ) un t e Fur daher die genannte Firma s U BIIE | atias Soseub Kab L für die Wittwe O ohnen unter Nr. 4351 daselbst Aachen, den 18. April 18387. Königliches Amtsgericht. Y.

Aachen. Die dem Kaufmann Philipp Bünd:

gens zu Aachen für die daselbst bestehende Firma

In unfer Firmenregister ist unter 7 729 di Handlung in Firina: E mit dem Sitz O i eeIS

em Siße zu Verlin (Geschäftélokal : Span- dauer Straße Nr. 16) und als deren nbaber bee Kaufmann Alfred Grünwald zu Berlin cingetra worden. d

Firmenregist "Di n nregister Nr. 15 540 die Firma: A _ Rud. Scheefer. Sirmenregister Nr. 233 die Firma: L. Zehden. Verlin, den 20. April 1887, Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 561 Mila. : : Bernburg. Sandelsrichterliche Auf Fol. 812 S A OE Mf 1. 512 des hiesigen Handelsregisters ist die

[4048]

N. Hammer in B E n Veruburg“ I als deren Inhaber der Kauftnann Reinhold ammer in Bernburg auf Verfügung von heut eingetragen worden. E BVeruburg, den 15, April 1887, Oerzoglich Anbaltisches Amtsgericht v. Brunn. Ln, Vekauntmachung. {4049] , Dec der in unserm Firmenregister unter Nr. 262 En ena ,„M. M. Zirker in Birn- eute ) ) F des ei getragen worten: in Colonne 6 Folgendes ein- Vie Niederlassung ist na i p Virnbaum, den 19. eil 1e R il Königliches Amtsgericht. Charlottenburg Vekaun 1 I . 2 utmachung. 90 In unser Firmenregister ist urs o M De n Neidlinger“/ und als deren Inhaber t P othTt 5 T O Georg Neidlinger zu Hamburg heute Charlottenburg, den 18. April 1887. Königliches Amtsgericht. Detmold. Unter Nr. 29 des hi G ee es die Firma E E A getragen ieselbst beantragtermaßen heute ein- Die Gefellshaft hat am 1. April 1887 b e n eine ofene Handelsgesellschaft. Gesellschafter sin die Kaufleute Emanuel Rosenbaum und Her- O Moses hieselbst ; zur Vertretung der Gefell- schaft ist nur der Gesellschafter E. Rosenbaum befugt Detmold, 14. April 1887. us Fürstlih Lippishes Amtsgeri{t II. Heldman.

Emden. Zur biesigen Firma: ,„Emdener abrif > (Actieugesellschaft) ist eingetragen : Spalte 3. „Vorstand“ : Ingenieur Ernst Star>e von bier

fallen bis zum 31. Oktober d. J. der Rentier _ Conrad Hermann Metger von hier. Spalte 4. „Rechtéverbältnisse“ : Revidirtes Statut vom 4. April 1887. Die Aftien lauten auf Juababcr Dur Unter- {rift des Vorstandes (Direktors) oder des Stellvertreters unter die Firma wird die E ee und vervflibtet. Spalte 10: Das revidirte Statut ift hinte : Emden, 16. April 1887. E Königliches Amtsgericht. I. Thomsen.

Frankenstein. Vekanntmachung. [4058] In unserem Firmenregister ift beute das Erlöschen der unter Nr. 291 eingetragenen Firma: / („Schlesische Hsolzgalanteric- und Nahmeu- i Manufactur A. Winter“ eingetragen worden. Frankensteiu, den 19. April 1887. Königliches Amtsgericht.

Gera. Veëéanntmachung. 4060 _Auf Fol. 79 des Hanbelörénilters für N Stadtbezir ist heute das Schnittwaarengeschäft

- Anton Stceger in Gcra gelös<ht worden.

Gera, am 20, Avril 1887.

Fürstlih Reuß. Amtsgericht, Abth. f. fw. Gerichtsbkt. E. Brager.

Gleiwitz. Bekanntmachung. [4072] In unserem Prokurenregister wurde heute unter Nr. 85 bei der Firma Neumanns’ Stadtbuchdru>erei eingetragen, daß dem Bucbdru>ereibesißer Reinhard David zu Gleiwiß Prokura ertbeilt ist. : Gleiwitz, den 14. April 1887.

Königliches Amtsgericht.

E 3986] Göttingen. In das hiesige elé iee if heute Blatt 672 eingetragen die Fand E N L E. Spi>ermann me A M Göttingen und als eren Inhaber Emma Spi in Göôtti Göttingen, den 18. April 1837. aa Köntgliches Amsgericht. II1. Nöldekec.

3813] Koblenz. In ursfer Handels- es 1d ft8- Register ist heute unter dr. 1068 t e die ofene Handels8gesellshaft unter der Firma e-August Serf «& Comp.“ mit dem Sitze zu St. Goar, begonnen am 1. Apyril 1887. Die Ge- sellschafter find die beiden Kaufleute Leopold Vyth wonnhals L Fu August Herf, zu St. Goar wohnend, jeder derselben zur Vert s ihaft becedtigt. \ zur Vertretung der Gefell- Koblenz, den 18. April 1887. Kömgliches Amtsgeriht. Abtheilung Ik.

5 : 3814 Koblenz. In unfer Handels- Gua Res gister ist heute unter Nr. 4209 eingetragen worden der zu Potsdam wohnende Schneidermeister Gustav Schulze als Inhaber der Firma „F. Noë & e A. VBourde's Nachfolger“ mit der l a g eigni l A O ¿u Potsdam und Zweigniederlassung Koblenz, den 18. April 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

3815 Ens, In unser Handels- (Firmen-) Regie ist eute unter Nr. 4210 eingetragen worden der zu Alf an der Mofel wohnende Fabrikbesißer Gustav A L der Firma „Mech. Seiler- ri ustav Müller“ mit dem Sit L d M Müller“’ mit dem Sigte Koblenz, den 18. April 1887. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung Il.

i 38 Koblenz. In unser Handelsregister ift beut a getragen worden: 1) unter Nr. 1067 des Gesell- s<aftsregisters die am 1. April 1887 begonnene offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Hirsch «& Cie.“ mit dem Siße zu Bruttig und mit Zweigniederlassung zu Kochem und als deren Ge- sellschafter die beiden Kaufleute Leopold Hirsch zu Bruttig und Ferdinand Hirs< zu Kochem, jeder derselben ¿Ur Vertretung der Gesellschaft berechtigt E Me Nr. 725 des Prokurenregisters die Seitens er esagten Gesellschaft für ihr unter obiger Firma befïtehendes Handelsgeschäft dem zu Bruttig wohnenden Kaufmann Michel Hirsch ertheilte Prokura Koblenz, den 18. April 1887. i Königliches Amts8geriht. Abtßeilung 11.

: : 3817 LLOPISOR, In unfer Handeléregister ift! badi Se ragen worden: 1) in das Firmenregister a. unter a: oe er Uebergang des unter der Firma „Carl j azenbach zu Kirn bestehenden Handelsge\<häfts N ia, deren: R der gievt verstorbene uhfabr V catzeriba<h zu Kir f dessen Sohn Carl Friedri Mutenba Trieb! fant, zu Kirn wobnend, demgemäß b. unter Nr. 4208 der leßtgenannte Carl Friedri<h Matzenbah als In- haber besagter Firma mit der Niederlassung zu Kirn; 2) in das . Prokurenregister a. unter Nr. 723 be- ae Nr. 724 die Einzelprokuren, welche fe Me Bette atr ia E el8sgeshä i wohnenden Chefrau Rathariae! GeboGten Weber Hus En E wnen CUerE Müller ertheilt at, b. un ir. 3: as Erlösche tes Lettern Seitens des früheren Firmacaibatere Ct Mayenbach ertheilten Prokura. Koblenz, den 18. April 1887. :

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

und als dessen Stellvertreter in Behbinderungs-

Sehleswig. Befanntm Jn unser GenoffensGaftörcat V [3825 Tage unter Nr. 21 Folgendes eingetr am beutigs Firma der Genossenschaft: Agen worden: „Meierei-Geuossenschaft in Silberste Siß der Genossen; baft: di, E, 6.

i Rechtsverbältnisse der Ge F Der Gefellschaftsvertrag ist ensGaft: S excéchiet. “9%. Mir 1857 Gegenstand des Unternehmens if z; mögli<st feiner Butter dur Gentif die Erzielunz list bobe Verwertbung derselben igen und mg, D E o De sind zur Zeit Landmann Johann S Z idt n Anton Petersen in Silber, 2) Halbbufner Johann Natbje daselr5 3) Halbhufner Raib, : felbit, fner Marguard Ratbje Senior dg, 4) Halbbufner Georg Hanscn daf ü Stellvertreter: Hansen daselb; ) Oufner Hans Feddersen, Silbers 2) Inste Frenz Rathje dasolEs ee itedt, 3) Hufner Peter Carstensen da:elbst Dle Bekanntmacnager Steen doleibit Bekanntmachung i S Radricten. 7 ngen crfolgen in den Stsleêwigtr Das Verzeichniß der Genosser.schaft zeit bei dem unterzei S Serie cten nterzeihneten Gerichte <leswig, den 14. April 1887 Königliches Amtsgericht. Abtheil Posselt. G

kann jeder: etngefzben

Sehleswig. SBefauntma S. V ung. g In das hiesige Fiemenceas it T beuti [238 sub Nr. 787 eingetragen die Firma: E

e-Apotheke in Treya und als deren I Babe g a u S nbaber q Fromm in Treya. er Apotheker Carl Edmuri

Se L 15. April 1887, öniglihes Amtsgeriht. Abtheilun Posselt. És

Sondershausen. SBefa Zu Fol. 126 Vol. II. s R registers: _ Schwarzburg" s{<e Landesbank A zu Soudershausen ist S. 42 3.4 Heute Folgendes eingetragen worden: x meg Den 9. April 1887: : h Dur Beschluß der Genecalversammlung vom 24. März d. I. ift die im leuten Absatz des $. 30 resp in $. 32 des Gesellschaftsstatuts dem Gesells cafts- vorstande ertheilte Ermächtigung, bereits am 31. De- zember eines jeden Jahres eine Absc<lagsdividende zur Auszahlung zu bringen, aufgehoben worden, laut Anzeige vom o übae 1887, - Fol. 159 ff. der Firmenakten. Sondershauseu, den 9. April 135T Fürstlih Schwarzb. Amtsgericht. 11], Gotts\chal>. :

ahung. [4010 hiesigen Handels

Stettin. In unserm Firmenregister ist e unter Nr. 18593 et E V Gas Stettiner Tauwerk-Fabrik, Wilhelm Theuue , vormals Ferdinaud Kruse zu Stettin gelös{<t worden. Stettin, den 16. April 1887. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung RI. E [3838] o In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 2175 der Kaufmann Hermann Rathke zu ies eiw: E L Sermaun Rathke und te der Ittederlassung Stettin cingetragen. Stettin, den 16. April E Königliches Amtsgeriht. Abtheilung RI. 3840] Themar. Unter Nr. 5 des biesi pandels LeINaAt Nr. ie dels- registers ist laut Anzeige vom 12. April 1897 heute eingetragen worden, daß die Firma Heinrich Schlimbach in Themar erloschen ist. Themar, den 12. April 1887. Herzogliches SGEROS: eil.

j [3841] Themar. Unter Nr. 55 des hiesigen Handelé- registers ist laut Anzeige vom 12. April 1887 heute (0 Firma Ludwig Carl in Themar und als deren Inhaber der bisherige Land- und Gastwirtb, Ee SOORON Ludwig Carl hier eingetragen

Themar, den 12. April 1887. Herzoglihes Amtsgericht. Heil.

Thorn. Bekanntmachung. [3845 Ma A Dee ist Heute sub Nr. 170 Vermer! eG eiser in Kulmsee folgender Vie Firma ist dur< Vertrag auf den Kauf- an Mar Leiser in So liafee Pteaiamt Î n, ist cbenfalls heute in dasfelbe Register sub tr. (60 die Firma S. Leiser in Kulmsee und als deren Inhaber der Kaufmann Mar Leiser in Kulmsee eingetragen. Thorn, den 12. April 1887. Königliches Amtsgericht.

3842]

A REG , In unser Prokurenregister ist A unter

S e die von dem Kaufmann August Ferdinand

Q ertins in Tilsit für die Firma Aug. Ferd.

tertins daselbst unter Nr. 445 dés Firmen:

registers dem Kaufmann Albert Steil in Tilsit er theilte Prokura eingetragen. Tilsit, den 6. April 1887.

Königliches Amtsgericht.

Tilsit. Jn unser Register zur Ei Mar - of n” t d eiae S: M Gütergemeinsoft unter a

e u :

cingetragen ees tr. 242 folgender Vermerk aufmann Albert Janz in Tilsit hat für seine Ebe mit Auguste, geb. v. Skepsgardh, e le

meinschaft der Güter und Erwerbes ausges<lofsen.

gen der Frau kat die Eigenschaft des

De kgltenen. Sebi, pen

9 April 1887. Fönigliches Amtsgericht.

In L l ie von dem Brauereibe?yer

1 L Tilsit für die Firma n unter Nr 531 des Nameister Hans Engelke in ha cingetragen.

2 (fit, den 12. April 1587.

Tilsit

Königliches

en. Die Auflösung der eingetragenen geferIinE „Consum-Verein Weferlingen“ im Genofsenschaftsregtiter eingetragen ;

nossenschaft ieser Genossenschaft

Norstande dersel

April 1887.

den 9.

Königliches Amtsgericht.

“Muster - Register Nr. 46.

Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

(Die ausländis<en

a. E pold Musterregister ist eingetra He 133. Wirkermeist( 4h in Apolda, ein versiegeltes Raschelarbeit, umwirkter Fa rstoffen, sowie Fran?en au d Baumwolle, Gold- u isse, Fabriknummer ldet am 1.

harth

Muster

und Tüche

China un

Flzhenerzeugn

Lehre, angeme un

H Ubr, und ; 1 e R

N- 134, Fabrikant Frit Kegelmann in 2) Ar if i <ornstein-Aufsatz von

cine ofene Kiste mit einem S perbleitem Cisenble<, nummer N volD den 6 Apolda, den °. Großherzoglich

April 1887.

püsseldors. E Im Monat März is mer ¿szende Eintragungen vewirit!

Fe 379, Firma Alb. Döh Düsseldorf, ein ver\<lo}! haltend \e<s ter vlastishe Erzeugne , meldet am 19. März 1

Nr. 380, Firma î dorf, ein versch

2 Zeichnung zu Lhürdrü>erstiften, L Tad Schußfrist 5 Jahre, ange- 1887, Vormittags 11 Uhr. Nheiuische Vadeapparate

rlatishe Erzeugnisse, meldet am 25. März Nr. 3831. F

Firma und Eisschra erne

nkfabrik W Düsseldorf, ein vers{<lossenes haltend die in für plastishe Erzeugni)je, D meldet am 29. März Düsseldorf, den 1

Mannheim.

In das Musterregister ist eingetragen:

1) O. 3. 142. Firma „S.

in Mannheim, ein versiegeltes a<t Muster für innere und auß t on Cigarren, Fabriknummern 717 bis

Vérpa>ung 9 724 einschließli, Stußfrist drei Iabre, angemeld Nachmittags 34 Uhr.

9) O, Z. 143.

"

Mannheim, ein versiegeltes Paet, i: Apparates zur Reini-

Abbildung des Modells cines gung von Bierpressionen, ¿ugnisse, Schutzfrist 3 24 März 1887, Na ] Mannheim, den 6. April Großherzogliches Am

Hil

München.

In das Musterregistec ist eingetragen: « N

Hauber

Nr. 9. Firma

sing: ein Packet mit angebli Abbildungen von Mustern Jur

von Steinzeuggefäßen, vern

Rubriknummern 174

3 Iabre, angemeldet 1 103 Ubr.

München,

Kgl. Landgericht N

Der

Mülle

Konkurse.

Bekanntmachung.

Ueber das gemeinschaftliche Uhrmachers Diedrih von

9 V

71)

ner Prokurenregister ist heute unter

Firmenregisters dem

Amtsgericht. E

ster Wilhelm Flachs- Pa>et mit einem den zu Konfektion

20, März 1887, Nahmittags

Flähenerzeugniß, 0, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 1887, Nachmittags 43 Uhr.

Sächs. Amtsgericht. II1 r. Linsenbarth

enes Patet, angebli ent- Muster für Bleistifthalter Schußfrist 3 Jahre, ange- 887, Vormittags 114 Ubr. F. Wilh. Poestges zu Düssel- lossenes Paket, angebli

Patet, angeblich ent- Zeichnung zu einem Eis if <utfrist 3 Jahre, ange- 1887, Vormittags 114 Uhr. 3. April 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Muster fur

Firma „Kieser & Roos“ in

Muster Iahre, <mittags 3 Ußr. 1887.

debrandt.

e)

19,2

8, Februar 1887,

den 9. April 1387. München II. Vorsitzende.

[3844]

Carl Louis Louis Geiger

ertheilte Pro-

[3623] | {3780]

werden aufge- ben zu melden.

Erste

1887.

[3529] gen worten:

s Wolle, Seide, nd Silberfaden, Swußfrist drei | [4026]

Veber in Apolda, Fabrik»

damerst

[3527] cm Musterregister

P

mer «& Cie. in | straße

Muster für

r

des

enthaltend

Muster für hier, 11 U

r «& Vardach în

\{ranfk, Muster 188

1887

[3531]

Simon «& Cie.“ Pa>et, enthaltend ßere Etiquetts zur Flächenerzeugnisse,

et am 2. März 1887,

enthaltend die

für plastishe Er- angemeldet am

tsgeriht. 2. 4.

[3532]

euther in Frei- 15 photographischen Flächendekorationen Flächenmuiter, Schußfrist Vorm.

egelt, [3 51 2583,

Civilkammer II. g

Ei

Vermögen des Spreckelsen in

Ottersberg und der Vormundschaft über die

minderjährigen Kinder

manns Johanu

Sprecfelsen in Ottersberg ist am onkurs eröffnet.

Mittags 12 Uhr, der K

Der Rechtsanwalt Friedri

Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind anzumelden.

Gläubigerversammlung de 16. Juni 1887, Vor-

Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den mittags 10 Uhr. Offener Arrest mi 1887.

Achim, j Marschhau Gerictéschreiber Könt [3975] Das Kgl. Amtsgericht 1887, Vormittags 11

burg die Eröffnung des des am 9. O L Agenten Rudolph Wi

onfursverwalter: Kgl.

den 19. April 1887. sen, Aktuar,

Bekanntmachung. Augsburg hat am 17. { Uhr, aus

lafkurators Rechtspraktikant Rosenbus La R Konkurses über den

J, verstorbenen

des weiland Kauf-

Heinrich Friedrich von

19. April 1887, <s in Verden if zum bis zum 15. Mai 18387 n 16. Mai 1887,

t Anzeigepflicht bis zum 13. Mai

glichen Amtsgerichts.

April Antrag des Nah- < in Augs- Nachlaf Handels-

Anmeldefrist bis Termin zur Beschlußfaf}sung über anderen Verwalters, sowie eines Gläubigeraus\{<hufses und den allgemeinen fungstermin auf Montag, den 16.

Neber das Vermögen des Leder hierselbst, Nathmittags 5 Uhr, gerihte Berlin I. das Konkur

Verwalter: straße 109.

1887, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfl Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis

92. August 1887. Prüfungstermin am 21.

Mittags 12 Uhr,

Friedrichstraße 13, H Verlin, den 18.

des Königlichen Amtsgerichts I.

händlers Wilhelm Barz hier, ist beute, Vormittags 104 Ubr, liden Amtsgerichte Berlin I. das

alter : Kaufmann Brin>meyer bier, Pots- ersammlung am 7. Mai 1887, Vormittags 11 Uhr. : N Anzeigepflicht bis 15, Mai 1887. ng der Konfursforderungen

Mittags Friedrich

eröffnet. Verro

(Erste Gläubigerv

Offener Arrest mit

Frist zur Anmeldu 90. Juni 1887. üfungstermin am 12 Uhr,

erlin, den 20. April 1887. E Gerichts\hreiber _ Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 48.

(4019) E Veber das Vermögen des

Cigarrenhändlers Gustav

Berlin das Konkursverfahrez Verwalter : Nr. 10. Erste

des Königlichen Amtsgerichts I., Ab

[3792]

Veber das Ostermann zu

das Kontur Der Kaufmann zum Konkursverwa Anzeigefrist bis 1.

gleichen Tage, termin am 18.

helm Andreas He>kermann, Stelljes,

thorsstraße Nr. 3 eröffnet. Verwalte selbst. 31. Mai 1887 31, Mai e ammlun Ï Laas Prüfungstermin 15. unten im Stadth

die über

Mai 1887, Vormittags 9 Uhr,

im Sitzungssaal Nr. 111 links, parterre.

Offener Arrest mit l. I. eins{lüsfig. Augsburg, den 18. April 1887. h

erihts\<reiberei des Kgl. Amtsgerichts.

(L. 8.)

Anzeigefrist bis zum 9.

Der Kgl. Sekretär : F. Fer.

Streliyzerstraße 7, ist

Kaufmann Sieg,

Gläubigerversammlung am 190.

im Gerichtsgebäude ,

April 1887. Thomas, Gerichtsschreiber

das Vermögen

von dem

rafe 122a.

9. Juli 1887, im Gerichtsgebäude, Neue 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal

Trzebiatowsfki,

ist beute,

P ,

Prinzenstraße 96, hr, von dem Kont

1 eröffnet. Kaufmanu Goedel , Gläubigerversammlung

7, Vormittags 11 Uhr.

Uhr, im Gerichts

0. April 1887.

act, Gerihtsf reiber

Konkursverfahren.

Oberhofen wird h 13. Avril 1887, Vormittags

am J E erfahren erôffnet.

Konkursv

lter ernannt. Mai 1887. Erste Gläubigerver Vorm. Mai 1887,

Mai cr.

Kaiserliches Amtsg ez. Gruber.

Die Richtigkeit der Schulz,

974]

Oeff

Ueber das Vermögen d

Jnhaberin

eschäfts, in Firma rah hier wohnhaft, Offener Arrest mit einshließlih. eins{ließli<. Mai 1887,

(rfte 113

ause, Zimm il 1887.

den 19. Apri , erit.

Das Amtsg für Konkurs- und Gerichtsschreiber :

Bremen,

Aktheilung Der

[4032]

Ueber das Riedinger, des Jung am 18. April 1887, Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter :

Vermögen des en, in

math. N Anmeldefrist bis zum Erste Gläubigerverjamm am 17. Mai 1887, Offener Arrest mit ( Kaiserliches Amtsgericht zu

Zur Beglaubigung: (Unterschrift),

[3973] K Ueber das Vermögen Gusta in Chemniy, früher Besitzer

wirthschaft, 1 mittags, Konkurs eröffnet worden.

Rechtsanwalt Netcke in Chemnitz

maun beschlossen. dvokat Mayr dahier.

Anmeldefrist bis zum 16.

gn 9. Mai 1887 eins{lüssig. ahl eines

die Bestellung Prü-

Kaufmanns Hermaun

von dem Königlichen A sverfahren eröffnet. Königgräxer-

iht bis 22. August

September 1887,

of, Flügel B., parterre, Saal 32. Abtheilung 49

des Kolonialwaaren: Lützowstraße 62,

Konkursverfahren

Kunftdrechslers und Adolf Hochgräbe Vormittags

lichen Amtsgerichte I: ilt Neanderstraße am 30. April

Offener Arrest mit Anzeigevfliht bis 4. Juni

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 4. Juni 1887. A Prüfungstermin am 21. Juni mittags 11 Uhr, Friedrichstraße 13, Hof, Berlin, S 2

1887, gebäude , Flügel C., part, Zimmer 36.

theilung 50

Vermögen des Ackerers eute, 9 Uhr,

Fedor Richter zu Straßburg wird Offener Arrest mit Anmeldefrist bis sammlung am

11 Uhr. Vorm. 11 Uhr.

eriht zu Bischweiler.

Abscrift beglaubigt : Gerichtsschreiber.

entliche Bckanntmachung. er Ehefrau Carl Mathilde, eines Band-

M. Heckermann, ist der Konkurs

r: Rectsauwalt Dr. Gräfe hier- j Anzeigefrist bis zum Anmeldefrist bis zum

Juni 1887, 11 Uhr, er Nr. 9.

Konkursverfahren. A>ccrers Georg

Hördt, wird Nachmittags

Rechtsbeistand S 9, Mai 1887. : lung und Prüfungstermin

Vormittags 9 Uh

Anzeigefrist bis 9. e Brumath.

onfurs-Eröfssnung. v Adolph Henkers

ist am heutigen Tage, è

Mai 1887.

Prüfung

1887.

Chemnis, den 18. April 1887. Der Gerichtëschreiber des

Mai [3775]

1. Juni 1887, Vor Offener Arrest mit A

der angemeld

Königlichen

P öt.

Vorläufige Gläubigerversammlung am 6. Mai 1887, Vormittags 10 Uhr.

eten Forderungen

mittags 10 Uhr. I nzeigefrist bis zum 20. Mai

Konkursverfahren.

Das K. Amtsgericht Dürkheim bat dur& B

vom Heutigen über das Kaufmaun, Inhaber der allda

Firma: „J. A. Eichberger das Vermögen dieser Firma erlassen, als Anmeldefrist 4 Verwalters und Gläubigerauss{ufses deu 12 und zur Abhaltung des allgemei den 16. Juni uächsthin, mittags um 9 Uhr, im

Dictz,

beute, mts8-

Mai

bestimmt.

Neue [4024]

Heinsiu

Neu hier. Dürkheim (Pfalz

in

Verwalter ist

K. Amts

s zu

18. April 1887, Mittags

verfabren eröffnet.

Verw furt a.

König- | 1887.

Gríte

alter: O,

Offener Arrest mit An: ersammlung am 11. Mai 1887,

Gläubigerv

Vormittags 11 Uhr.

bis 69]

[39

32.

Neber das Ver muthe Martha verehel. in Glauchau ist heute, am mittags $4 Ubr, worden. S

Konkursverwalter ift Herr

Anmeldefrist bis zum 1. Prüfungstermin am 15. mittags 10 Uhr. Fraukfurt a. O Königliches Amtsgericht.

p d

Konkur

Ano möge

anwalt Zü>&ler hier.

1887

G

Vor-

Neue u

Gottfricd [37

Prüfung®-

zu

vor dem unterzelQne Offener Arrest mit n 18. April 1887. önigliches Amtsgericht.

il- geb. und Pugtz- Doven-

Gläubigerver- Uhr, allge-

Nachlaßsachen. Stede.

heute,

5 Uhr, das

<uly in Bru-

r. Mai 1887. Gerichtsschreiber.

einer änfk- 6 Uhr Nach-

Konkursverwalter.

[4031]

Dworsky aus Vormittags 10_Ud1 Verwalter: Kausm

Anzeige- nd Bumes d Gläubigerver!amm!ung und Prüfung am 25. Vormittags 9 Uhr. Glogau, , Ar

Königliches Amtsg

Konkursverfahren.

Ueber das B Vacgold zu Vormittags verfabren eröfnet. Berwalter :

Gußhrau.

1887.

[4029]

sellschaft , tions-Gcf\ firhbof 29,

8 eröffnet. Mars hn Buchhalter F. (C. L. Blankenburg,

Erste Gläubigerversammlung: Vormittags 10 Uhr. Anmelde7rist bis zum : Allgemeiner Prüfungstermin : 1 Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An

lauchau, am 19

¿ber das

10 Ukr,

den 19. 90] M

10 Ub

_—

Anmeldefrist bis Termin zur Be

anderen Verwalters der Konkur2ordnung

r Prüfung der a

am 16 i erze)

Guhrau, de K

Ueber das Ver!

wi

Nertwvalter :

Kattrepelsbrüke

Offener Arrest

d. Fi einschließlich.

Änmeldefrist b Erste Gläubi

Allgemeiner

d. I

[4028]

zu Hamburg,

Offener A1 d I. einschließ

Mittags Allgemeiner

Amtsgericht

Zur Beglau

Vermögen des

Kaufmann

das

Wettlev, Gerichtsschreiber des Königliche

Bekanntmawhung. Vermögen des Väckerme

Glogau n Konkurs crôfnet worden.

av Stemmer von ° I n , - 16. Juni 1856.

Juni 1887,

25 >52 ermogen Les

Guhrau it beute

Kautmann

Mai 1887,

in Firma

äft) zu Hamburg frü! t A Nachmittags 23

d. Je Vormittags 113 Ut Prüfungstermin:

¿Ves Vormittags Amtsgericht Hamburg, den Zur Beglaubigung: Holste,

Konkursverfahren.

Ucber das Vermögen des H und holländischen

mittags 14 Uhr, Verwalter: T ¡eichen 16. Ft bi tai Blo Arrest mit Anzeigefrist bis zum ©. Mai

Anmeldefrist b Erste Gläubigerver] 12 Uhr.

Vormittags 11

den offenen

beides des

J, den 18. April 1887. gerihts\<reiberei: Hammers8dorf,

K. S:

kretär.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Frankfurt a. O.

12 Uhr, das

Hoeber

A.

etgefrist bis zum

S ans Funi 188.

April 1887

en 18. i Abtheilung

sverfahren.

n

geb.

Fuchs, g ril 1

19. Ap

1. Juni 1887.

zeigefrist bis zu

V ‘x 4QQ April 183

n Am

.

1 ist am 19.

ann Guftav efriît bis

Avril 138 ericht. A

bb Ls

: Handels a Ï

L

290 tr r U MILIniies

-T t S

, -- 27 1Z8

zum I M lußfasung uder und event. übér bezeichneten S

ET ngeme

neten Amtsgericht.

Anzeigep

Konkursverfahren. nögen der ofencu

H

über Catharinen-

Kley & rd heute,

}, mit Anzeigefrist b

is gerversammlung: lhr.

11 Uhr

20,

G

Waaren Poolstraße 3, Konkurs eröffnet. Buchhalter Garl

lib.

is zum 21. Mai

Prüfungs Uhr. Hamburg, den bigung: Holste,

Amtsgerichts.

Johannes Deidesheim wohuhaft, bestehenden Handlung unter der "8 Nachfolger“, und Wodten, zur Wahl des nen Prüfung2termir.s

Amtsgerichtslokal dabier Anzeige zu machen. Rechtskonsulent Friedrich

Kaufmanns Adolf wird heute,

zu

Juni 1887, Vor-

der Handelsfrau Erd:

Konkursverfahren Kanzl[eidirektor Re<hts-

16. Mai 1887,

3. Juui 1887,

atheiTun

Fulius Koentgëde

S

ldeten Forderunge Vormittags 10 Uhr,

flicht bis zum 9. Mai

zum 21. Mai d.

ändlers mit Nathan Liepmaun wird heute, Nach-

ammlung G6. termin 3. Juni d. J-

90. April 1887.

(4033] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Curt Allmers in Harburg, Lüneburgerstraße Nr. 18,

am wird beute, am 11 Ubr,

90. April 1887, Vormittags

das Konkursverfahren eröffnet. E Konkursverwalter: Re<nun Frits{ arburg. L R

D ordertingei sind bis zum 15. Mai 1887

bei dem Gerihte anzumelden

Erfte Gläubigerversammlung und

termin der angemeldeten Forderungen

den 27. Mai 1887, Vormittags vor dem unterzei<neten Gerihte. “Lu

Allen Personen, wele eine zur Konkursmae ge-

börige Sache in Besitz baben oder zur Konkursmaîe

etwas s>uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den

Gemeinsbuldner zu verabfolgen oder zu leisten,

au die Vervflihtuna auferlegt, von dem Besitze der

Sade und von den Forderungen, TUr welche fie aus

der Sache abgesonderte Befriedigung 1 Arfpruh

nebmen, dem Konkursverwalter um 15. Mai 1534

g&führer zu

Prüfungs- Freitag, es<luß 11 Uhr,

Arrest

-

5 71: ê 5

. Mai fe bis 3

11]. Saarburg.

Vor: Königliches Amtsgericht.

(37911 Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis Rabow ¿u Jastrow, Juhabers des unter der Firma Louis Rabow zu Jastrow betriebenen Manufaktur-, Confection-:, Kurz- und Weiß: waarengeschäfts, wird, da der Kaufmann Louts Rabow den Antrag auf Eröffnung dées Konkurs- verfabrens gestellt und die Zahblungseinstellung glaub- baft gemz<t bat, heute, am 18. April 1887, Na- mittags 3 Uhr, das Konkursverfabren erônet. Der Rechtsanwalt Dr. juris Tôlle zu Fastrow wird zum Konkursverwalter ernannt. S Konkursforderungen find bis zum 28, Mai 138i bei dem Gerichte anzumelden. . Es wird zur Beshlußfastung über die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung etnes Gläubigerausschusses und eintretenden Falls über die in 8 120 der Konkursordnung b

D: E Gegenstände auf : 1887, Vormittags 9 Uhr,

ldeten Forderunger. au?

deu 11. Mai und zur Prüfung der angeme Ford d t L. Juni 1887, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeiWhneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welcbe eine zur Konkursmasse ge hörige Satbe in Besiy baben oder ¿ur Konkurêmatie etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nibts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder leisten, auH die Verpflichtung auferlegt, ver det Besiße der Sade und von den Forderungen, f: welche se aus der Sache abgesonderte Besriedigun; in Anspru nebmen, dem ¡um 14. Mai 1887 Anzeige zu Dem Gemeinshuldner wird u Konkursmasse gehörenden Gegenstände zu verauzertn

Königlihes Amtsgericht zu 4

am Konkurs-

Frank»

15. Mai

57 €55

ezciMneien

eze

TY:

Klögner, 887, Nah» eröfmet

maMen.

o. T4 75 untTer!agt,

in 30. April |

[40034] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Gutsbesizers mann Mauerhoff aus Gandrinnen i! de 18. Avril 1887, Nachmittags 3 Uhr, das Koniurs verfahren eröffnet. __ Der Kaufmann Fkiß Sonfuréverwalter ernannt Offener Arrest mit A his zum 18. Mai 1887. r luna am 29. April 1887, V. | Prifungêtermin am 27. Mai

ätermin: Prù 1 l Uher, “Ar Ey D. 17

Her-

“5 - Uit, %

tagerihts,

sters Franz | April 1887, rveriamut- Uhr, und M „V m.

>10 EILCC

-M. 11 1887,

Lar 45

Fier. | bi

i. ele orr D 4 ntgitcen «aier

14

g IV. Justerburg, den

Kaufmanns Oscar des Gardinen: und

nter der 5trma: mit

x A maunSs * 4 Muril 1 7 N»kor Bal N «ry!

-

April 1887, | Ueber das Dermogen Le g onfuré- | Emil Be>ert, Inhaber | Trauerwaarenges{<atsS L walt Dr 1887 eintbliezli. 1887, Vormiitags 11 Uhr. Prüfungstermin an 2. Juni 15S, î A Fot Mert 21 Ol r207 725 Vormittags 11 Uhr. Vitener ATleil mlt Jt vit bis 20. Mai 185 cins{licßliw. , Königliches Amtsgerit Leipzig, Adbthettun, den 20. April 1834. Steinberger. L Bekannt gemacht dur: Be>, G

S Lur . 4 Gathart

C . Î A D U RT einca [S H. lehr e 19 S. 120

î

S Uung

Ae T Liv 1246

- - cs D cacnitande

E

er.-Scbr.

379411 Konkursverfahren. Nr. 5844, Ueber den Nachlaf des am 15. März 1886 in Thumriugen verstorbenen Fabrikarbeiters Jakob Sinz wird, da r \huldung des Nahlaïses von, dem Erbp! er eir geräumt wurde, au! Antrag eines -tamia (Ubt gers heute, am 16. April 1887, Vormittags 12 Ubr Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Ludwig Reinacher wird zum Konkursverwalter ernannk. j, Konkursforderungen sind bis zum 11. bei dem Gerichte anzumelden. S Es wird zur Veschlußfaung iber die Wahl anderen Verwalters, sowie über die Bestellung e Gläubigeraus\fchusses und eintretenden Falls Uber die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten G egen stände, sowie zur Prüfung der angemeldeten €orde-

en au ; E Freitag, den 20. Mai 1887, Vormittags 9 Uhr, : vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaum? Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11. Mai

1887. O j Großherzogliches Amtsgericht Lörrach. Schmieder.

Handel®ôge- eiu, (Spedi-

75 . Lic Uar

Uhr,

A un Vir An Von DIPiiiL

is zum 10. Mai

F, einschließlich. den 11. Mai

Juni

M af (41

den 8.

April 1887. erihts\<reiber.

Weiß:

Diederichs, Hohe

3795 5: s Königliche Amtsgericht München 1., Das Abtheilung A. für Civilfachen,

hat über das Vermögen des Kanfmanns Nlbert Hollender dahier, Inhaber cines Lapyerie& und Sti>kereiwaarenges<äftes mit der Firma". „Albert Mou ener 2 auf dessen Antrag am 16, lf. Mts., Nachmittags 6 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter :

d. I. einschließlich. Mai

. Ver

d

x! v Gy lele

Gerichtsschreiber. Rechtsanwalt Durlacber