1887 / 93 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ofener Arrest erlassen, Anzeigefri jen, Anzeigefrift auf Grund | [4027] K onku rsverfahren. Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, bierdur | [4017] Konkursverfah rent,

desselben und Anmeldefrist für die Konkursforderungen aufgebo Das Konkursverfahren über ee Fünste Beilage n Staats-Anzeiger.

oppe in Bothmer

em

Waldeyer zu

bis zum Samstag, ten 11 Juni 1887 Ueber das Vermögen cs H : 11. 887 Seis Sage mögen des GanubelSmanns : Heinri Schäfer zu Staßfurt wird beute, am Königsberg, den 18. April 1887. eines anderen Bete S e A : tags 4 Uhr 30 Minuten, öniglihes Amtsgeriht. VIT a. Firma Fr. Holland Verm s, Bestellung eines Gläubiger- Der Königliche Justizrath von Scilgen, bier, wird Steinbach-Hallenbera s in Liquit Li der L ' , wir er it ? 0 0 . .- ins D : pet Deutschen R g, den 6. Mai 1887, i lea E Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Au zu - nzeiger un onig l reu i) C V Freitag, den 1. Juli 1887 eren dem der in dem Vergleihstermine vom 23. März ‘têgeridt. 1887 ormittags 9 Uhr, Ge\Däftszimmer Nr. 5/0 M Enbageranshusses und MRA alls über die | bierdur aufgebob 0 T x ir. o/U, D. 420 onturs-rdnung bezcibne A Ur aufgebodven. R y Li München, am 18. April 1887. E z ten Gegen- | Königsberg, den 18. April 1887 vet der S r Beilage, în wel<her die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenshhafts-, Zeichens und Musfter-Regif | zn a Od. En enen. anfmanns gen (L. 8.) Hage zin; T R E G S SiHA S<uoor zu Tönning, in Firm S Wilbe E 0 Termin anberâáumt. N Donuersftag, den 12 Mai S Centra - an c Z- egister D, Tas i S Handelsmauns Alexau Es _ «Feai 1887 A : r. 7364. Ueber das Vermögen des Mechanikers xauder Zerbst in Kriewen | vor dem Königlichen Amtsgerichte biers-1 j Das Central - Handels - Register für das Deutscze d Das Central - Handels - Regifter für d e deten, : 87 ierselbft, bestimmt ia aud dur désmstraße 32 des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats- R onne ä cir das Vierteljahr. Finzeln? Nummern kosten erlassen und 3 ç Ir ' en! u dner gemachten Ve @ n E L N - z E ® T 5 1 c m 3 , n ertion8vreis für Den 7 Sr. Notar Sommer in Offenburg zum rgleiwEvori<lag, wel@er | Serichtss<reiber des Königlichen Amtsg i T E frist bis Moutag, de , CTRANHE, ) ‘en AmtSgeriZie, 3805] | Seitens der ad 1 genannten Der Mitinhaber der zu Epte iontfag, den 9. Mai 1887, Prüfungs- | Aufenthalt abwesenden, frü 1 Forderungen aegen Bürgschaft des Rentiers Julius S L E C i A d e i E en, früher in Westerbek n L TS E iers Julius Des Kil A aus dem Königrei | Bd. 111. S. 251 eingetragenen Firma: 2 . e. at î E E M adren Ü - «10m, F p 9 fe Antaltbes 9 Aagoert J f 7 Me. Amtdgerict, mittags 12} Ubr, das Konk E Mee ida, la< und Jsaak R Vermögen der C ofberzogthum Hessen werden Dienstags | ist heute vermerkt, d E R E Sinns | verstorben -4 Udr, das Konkursverfahren eröffnet Jsaak Wallach, alle 1 manditgesells<haft am 15. Februar cr un riebene Schmelztiegel K T - t “S E G e 7 c ) 9. Se . eve elzTtIegels u Kosten, den 15. April 1887. G zu Schiefbahn _resp. Stuttgart und f; Ersuart. I. In unserem Einzelfi Offener Arrest mit Anzeigefrift bi i [s LOO entl : Sedendor! | r Nr. 611 ein- Beibehaltung der bisberigen est mit Anzeigefrist bis zum 18. Mai verglei< dur< retsfräftigen Beschl 1 i haftender Gesellshafter aufeenommen ijt. | auf Engelhard Theodor benen Chemikers Dr. Karl F h vom näm den. Bekanutmachung- E J | Göbel zu Epterode, al | j Franz Heinrich | zum 1. Juni 1887 Der Königliche A biesigen Handelsregisters Ut Herzogliches A ol vom 14. April 1887. i ide Amts8gerits- L R. Engelbrecht. Das Geschäft iît Eingetragen: G N 2 e e 3 ] Md . 2 p pu - 7e di, S . Konkurs eröffnet. Verwaltcr Waisenrichter F i Das Konkursverfahren über das Vermögen des N Î Nath: G. F. D storbenen eingetragenen Inhabers aus dessen | enrihter Futterer | termin am 20. Juni 1887 ; Gerits Beglaubigt : : Daher hier | E - Vormittags 10 Uhr. | SHluftermins bi 2 erites<reibergebülfe des Königl. AmtsgeriGtz S 1 Bremen. Sn das andelsregister ist eingetragen | [3988] zum 10, Mai 1887 eins>l Erste Bocie ßtermins bierdur aufgehoben. [3968] K fur8ve E. Aahlden, den 13. April 1887. e Busch, B register sub Nr. 388 laut Verfügung vom | : ubigerver- ia J. H. Busch, Bremen. unter eingetragene gerid) S D onlursverfahren. i und | SDrib zeriht zu Philippsburg. ( = ez. Dr. Wezel. T unserem Gesellschaftêregisier Vol. II. K g. (gez.) Spiegelhalter. | Jrenáus Dilger in Gütenbah ist Bekanntmachung. irma erloschen. _ g |_DeE Gesellschaftsvertrag datirt vom 1 it vom Gr n un Laufende Nr: 383. / Kriebis h verglei i 23. Januar d. I. erf | kauf von Mil und daraus , glei P Era 1ge 23. S0 . I. erfolgten | fauf von Milch und daraus i l gleich dur rehtéfräïtigen Bes<luß vom 25 Fes U H f zeitigen Vorstand / Compagnie Un1 in, Lucie Elise, geb. . P f 1) der Gutsbesiger Leonhard Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : : 1 ï 9) der Gutêpächter E

einsblicßlih festgesett. 3, über die in 88. 120 . 120 und 125 | zum Konkurê#verwa 8 S urêverwalter ernannt. baltung des S&lußterniins bierdur geVelgt Vormittags 9 Uh P oben x r, Ge\{äfts;immer Nr. 5 T E L R Er E er Ne. 5/0, | Es wird zur Beschlußfaffung über die Wabl eines | 1887 Y 8 | 1887 angenommen ; E î j „Vormit g e Zivangövergleih dur rets | (402) @onfursy Berlin, Donnerstag, den 21. April um i in E Orrs stände und zur Prüfung de erfahren. Inhalt diese E it ti Dor aof H RtHT f M rüfung der angemeldeten F Der Ina | : i rif- und Fabrplan-Aenderungen der deutschen Der gesäftsleiteade Königliche Gerichtsscrei R Königliches Amtsgericht. V “rieint auc in einem besonderen Blatt unter dem Titel s T un s reiber : den 4. Juni 1887 ; tsgeridt. VIIa. - Vormittags 9 Uhr, Nachfl, ist S{lußter V A d 0 ßte f umb aS Ú Offener Arrest wit Anzeigefrist bis 25. Mai 18 L c f c 4 © (Nr. 93 B.) n 1 ) 9 29. ai 87. it g a d Ÿ : c - - . G „Ueber dasz zur Prüfung der E. iw i l - Hande! er_ Reich kann dur alle Post - Ansta!ten tägli<. D Franz Kleiu von Offenburg wurde heute Nah- g naträglih angemeldeten For- Tönning, den 15. April 18 H die Königlibe Expedition Doi M Abonnement beträgt L # 59 S sien R A 8W., : dabin gebt, den ni : P UEE E u E a <tbevorre<tigten Gläubigern sofort | a termin Montag, d ; Adolf Ernst zu Elberfeld ertbeilte Prok irma: 1, den 16, Mai, Vorm. 9 n bts Adolf Ernst zu Elberfeld ertheilte Prokura. | Firma: —_— j Uhr. | wo . registereintrage AAS G . S hr huhaft gewesenen Hufuers Sören Madsen | ag N Württemberg und | M. Gutkind « Comp. „Elias Göbel & Sohn“ D AIMIPLgeTrIC or dem Königlichen Amtsgeri : vFULO Fro Der Gericbts'<{reiber : mtêgerihte hbierse F Ts A : s A s\reiber : Der Rentier d'Aubert in Toft ; selbst, neues wobnbast, - mk unter der AEE | gründete Kom é 15. f [3985] | Das unter obiger Firma bet cidada Toftlund wird zum H - wird, na<dem der in dem Vergleichs ¿» beiden ersteren L “Als | der bisherige Prokurist der Lettern, Kaufmann Wil- Elias Göbel unter 38] alusGfe rgletMé- E Sw ónlid | Vol. I. pag. 174 bezüglih der une Nr. 2970. Ucber das 1887 s ; “Fi i j | Juf den Schmelztiegelfabrikante i ebe a A lien TECTSLTATTH guf den Schmelztiege!7avri anten ben: 8 Frist zur Anmeldung der Konkursf 2970 Tage kestätigt ist, hierdur< aufzehob s Schirrmecister, wohnhaft gewesen in W Erf: r Konkursforderungen bis E Konkursverfahren Cg E | ®inget I GeR ag: cite Gläubigerversammlun . D, April 1887. G mlung am 13. Mai 1887 gez. Bellin E : s Z s ger. in Philippsbura. Dssener Arril Gie S Ontierer | erin - | Vauunternehmers Carl Otto Schuhmann in [3980] Wittwe und Tochter übergegangen. 5 Anzeigefrist | Veröffentlit: Opfe inittags 1 ; Gesellschaft2- zum Dpfermann, als Gerichtsschreiber | Limbach, den 14. April 18 7 <es A i tr 5 Molkerei nmlung sowie allg. Prüf 4 , den 14. April 1887. Königliches Amtszeri<t. 9, April 1887 an demselben Tage; g. Prüfungstermin 17. Mai | [4037] Das Konkursüetfakcen f : rih Busch. ° j : | Genossenschaft“ mit dem Siße zu Driburg, Die Ribtiakei g D e sverfabren über den Vermögens-Na(- H Kret Am 25. Ja- m in Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : münfter wird bd ( [3800] | nuar d. I. ist die Fi om L. , _nadem der in dem Verglcichs- ; | Seit dem am Gesellschaft den Ver- n 984 die Firma: Hls ( | é gten M u: Gesellschaft : N S gui bruar 1887 bestätigt it H: Deutsche Cognuac- | inberg führt dessen Wittwe und Sr- | auf unbestimmte Zell. Den ( bestätigt ift, bierdur< aufgehoben R 10 E L E i „tragen worden. unveränderter Firma fort. E E | zi | 2) l 4 S 3) der Gutspächter Friedri<h Cordsmeyer zu

Wahltermin zur Beschlußfa} il 4 e? 4 7 . - - S G <lußfaïung über die Wahl | das Konkursverfabren eröffnet. et : 4020] ) 5 der Konkursordnung bezei G Konkursv s e E - s g bezeihneten Fragen ist auf Konkursforderungen sind bis zum 25. Mai 1887 | K erfahren. Steinbah-Halleuberg, den 15 ufge E 87 | Kaufmaun e s - den 15, April 158 und der allgemeine Prüfungstermi j f s Robert Magath hier wird, na&- April 1887. gêtermin auf anderen Verwalters, sowie über die Bestell Scartow A 93 ; T Es estellung eines | fräftigen Bes : y ° gen Beschluß von demselben Tage bestätigt ift, V In dem Konkursverfahren über das Ver Falten sind ¡ern, über Patente, Konkurse, Ta S 6 tbnen en a , Hagenauer aab et: vor dem unterzeich Seri j [3793] L zeichneten Geriht, Zimmer Nr. 9,| & s rin auf . d, | In dem Konkursrerf, g B cfann ima hung. E em Konkursrerfahren über das Vermögen des Vormittags 10 Königliches Amtsgericht zu Staßfurt. Ls d S Fier: as Deutsche Reich ersGint Nimm e 20 A mittag 6 Ubr burg rungen und zur Verbanèlung ü ÿ dur x af u der Konfurs erdfnet, offener Arrest | [3776] L g über den vom Ge- Krus<ka bezogen werden. Raum einec Drutzeile 39 cinftweiligen Konkuréve De C R E G FALEM gen Konkuréverwalter ernannt. Anmelde- | Ueber das ta: sverfahren. na re<téfkräftig bestätiatem Akforde 30 % ibrer | [3976) andels - Register. | ; ; c Firma dem Kaufmann | V 3 jeut mit unbekanntem | Forderu /o ibrer | [397 Konkursverf 4 | Braunschweig. Bei der im Handelsregister 1 | Offenburg, 16. April 1887 L in Kolberg zu zablen, Termin auf rfahren. i Hande œgnigreih Elberfeld, den 18. April, 188% S f is ; Petersen wird heute, am 18. April 1887 Handelslente J hien, dem RLS find & | SHmelztiegelfabrikant Elias Göbel zu EGpterode, ist veuke, - April 1887, Nach» | Geritsgebz 6 acob Wallach, Lazarns W Fropberzog r ürttember in die unter derselben be- (L. 8.) Beller E sgebäâude, Zimmer Nr. 6, anberaumt he enabends On itgart ister ist | geschäft ist mit dem Tode d eller. 4 ; AA - | 2 | g rift der L L rmenregister ift | ge!Ma!t ist mit dem ode des S it Ani Gerichtss{rciber des K ne vem 29. März 1887 angenommene Zwangs letzteren monatli helm von Se>endorst Ren E Tus BSHERE t : S me erd Thee or Vermö 5 - s]Mreider des Königlichen Amtsgeri ge A : Z L , i i getragenen Firma: Vermögen des verstor: S R t Amtsgerichts. Dierfen lou 16 R [3799] | Braunschweig, den 14. April 1887. ? : Friedrich Meßtler 3 alleinigen Inhaber, über- Schiremei , den 16. April 1887. du in Col. 4 folgende Cintragung: Í d "on 18 R Ta en in n der Firma: D laut Testament des ver- roßalmerode, den 16 887, Mittags 12 Ubr, | Vormittags 10 Uhr, und allgemein ai li i f Fen | Königliches Amtsgericht. Ë allgemeiner Prüfungs- L l j Steink “tragen: ; E bis zum 10. Mai 1887 einst q U eigefri Oberfrohna wird nah erfolgter Abhaltung des M * Die Firma ist erloschen“. | D In da gelös<t und cingetragen in das s S . Anmeldefrist bis des Königlichen Amtégerihls in Tof | den 18. April 1881 : p ofsenschaftsregister ift heute san : tégerichls in Toftlund. en 14. Ap l Inkaber Iohann Hein- Nr. 5 „Molkerei Driburg 87, Vormittags S Uhr. Gr. Bad. Amts- | Nr. 45 önigliches Amtsgericht. Moe, is Höxter, ci id Bh . Bad. Amts- | Nr. 4516. Ueber das Vermö : laß des Gerbers Wil D E | Haag « Kretschmar, Bremen. : reis Höxter, eingetragen : A Vies veröffentlicht : Der Gerichtés<(rei g germgen des Vä>ers | Limbach G E Sa ilhelm Schmidt von Weil: tona. _Detanl s E : pag. 138 y folgende Eintragung: Í i , B Der Gerichtéshreiber: | Amtsgericht Triberg am 19. April 188 , am 19. April 1887. termine vom 15. Feb 7 : er Gesellschaftsregister t heute unter | Julius Steinberg, Bremen. h Nach demselben bezwe>t die j | 9. April 1887, Nachmittags | Gerißtsschreib bis < . &ebruar 1887 angenommene Zwang#- Br, G 23. Janua Ableben von Sam}on Firma der gewonnenen Produkten téshretber des Königlichen Amtsgerichts igs ‘Gáthgens & Co., Julius Stein T. a Friedr. Megler. A S T Wei : : Timm, das Geschäft unter ilden : lburg, den 13. April 1887. uetragé S ggmveränderter Firn fre Jahaber Albert Erfurt. | Albaus ß ise der Ge/fell]@arst : W. Schubert egesa>. Inhaber Aver Alhaufsen, . S \ Gesellschafter sind: | August Tilker zu Reelsen,

8H < E Versperger. 43 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden «>téverhaltntne ute : Fricdrih William Sbubert. An Johann Ger- a. die verwittwete Schuhfabrikant Meygler, Oevnbausen, <ter Ernst Theovold zu Himmig-

Konkursverw : ; alter: Gr. Notar Swirrmann in Furt- [3796] g f S O0 \ c ontursverfahren Königliches é öntglides Amtsgericht P ‘Die Gesellschafter sind die Kausfle L u Altona. 1 18. April d. I. Marie Magdalene. geb. Wehberg, : : jen b. die unverebelihte Elisabeth Meßler, Beide 4) zee Gutspa ausen,

rsteher Hermann :

[4925] Neter das Vermö w T s Vermögen des K angen. Fricdmann in R s Kaufmanns Jacob | Offene e T Rastenburg, Ink $aco Dffener Arrest mit Arzeigefrist bis L. V, ' , Inhaber der Firma ec 18 Arzeigefrift bis 11. : 17 L E 1887, E aner d ZeG iger, ist am 18. April “i iee ail bis zum 11. Mai 1887. E 108, M dem Konkursverfahren über den N S Verwalter ist 9 25 Ubr, Konkurs eröffnet ® Tatandon, den anf dem Gerichtstag in | der Putmacherin Johauna Szamb tahlaß | Sarîif- 2c. Verä e S T onnes Gâäthgens z É . alter ist Amtsgerichtësekretai Hercnring i angen, den 18. Mai 1887 g in Furt: | Prostken ift zur Abnah zamborsfi von S eräuderuugen de 1) Clavs Johannes Gâtbgens 3 ona. r. Wachsmuth, Bremen. | rexring in | 10 Uhr. , Vormittags | des Verwalters gef E me der Stblußrehnung deutschen Eisenb r 5) Carl Fricdri<h Theodor Lecbler daselbst. hard Christian Recven ik an gegen das Sélußver: Srbebung von Eirwendungen T} €i ahnen. Die Gesellschaft hat am 18, April 1887 begonnen. Prokura ertheilt. s SHlußverz;eihniß der bei der Vertheilung Nr. 93. Altona, den 18, April 1887. | Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für in Erfurt, von denen die Legtere die Firma _ n, Sen Königliches Amtsgericht. Abtheilung IITa. | Handelssachen, der 1 E wegen Minderjährigkeit nicht zeichnen fann. _ D) f Ortsvo r Hana W Am 1. Mai d. I tritt im ofidontf 5 | . H. Thulesius, Dr. Beginn der Gesellsca7t: am 57 März 1887. | __Verpfslihtel wird die Gesells<a}t dur nter- S. tritt im oftdeuts{-ungarischen [3978] | —— Eingetragen auf Verfügung vom 9. April 1887 | \<rift des Vorsitzenden des Vorstandes, ZUk Zeit In unser altes Handels-Gesellschafts- | Bres1au. Bekanntmachung. _ [3807] _ an demselben Tage | Gutsbesißer Leonhard Waldeyer und eines Yorstands- t j E Gesellschaftsregiiter Ul heute bei bewirkt worden. | mitgliedes. ; : Erfurt, den 9. April 1887. Dis Bekanntmachungen erfolgen dur<h das West- fälische Volksblafît zu Paderborn. Das Verzeichniß der Gerichtsstelle zur

Rastenburg.

Triberg d c : A

, den 19, April 1887 . © A. F

zu berüdsidtigend igenden Forderungen und N

Ï x n0 zur Bes<hluß- D 292 zu der Firma S- S | N dur den Austritt d Kaufmanns r. 1620 die dur< den Aus es l Ï | offenen Handels- Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. oltfgbla! : S der Genossenschafter liegt an

[3984] Einsicht offen. E April 18d,

Offener Arrest mi S 1887 eins<ließli mit Anzeigefrist bis zum 10 î ließli zum 10. Mai Gr. f : Anmeldefrist bis z : H Amtêgericht. Err iger g Erfte Gläubigerveriammlung am 13. einfGlicßlis. Der G Miete Ke S die nicht verwerthbaren ormittags 9 Uhr. all g am 13. Mai 1887, V f. L s er Sblußtermin auf a Verbande zum Thei s : S ifunastermt 24. i 1887, Mi : e zum Theil II. Heft am 27. Mai 1887 gemeiner Prüfungstermi —_— en 24. Mai 1887, Mittags E eil IT. Heft 2 Ausnahmetarif 2; 8 Vormittags A: . vor dem KönialiGen Amts tags 12 Uhr Getreide 2c. vom 1. Oktober 1886 nabmetarif für Barmen. D Rafienba x 3 , E Ae 515 stimmt. iglicen Amtsgerichte bierselbst be- | !! Kraft, welcher Ai 1 ver Nachtrag 1 uziter ist unter Nr, 292 3 urg, den 18. April 1887. E Ueber das Neritons vei I Ly>, den 14. April 1887 e O, Aunbine dig Sage d flein-Schlatter L Varmen vermmestt, Do S S fricd Silberberg aus der Schwer und Du ; x Königli I 17 , d deut'er Stationen, sowi : ngari]@er in Keitwig eine Zweigniederlassung errichtet at. Siegfried SlloerLer 5 , offenen 1 ffner in Schonach gliches Amtsgericht. machte Vécichligungen p-i bereits bekannt ge- Barmen, den 15. April 1887. | gesellschaft A._ Silberberg hierselbst erfolgte Druteremplare des Nattra f; Königliches Amtsgericht. T. Auflösung dieser _Gesell\Gast, und in unjer : ; C kannten Verbandstati actrages sind auf den be- S Firmenregister Nr. 7179 die Firma A. Silberberg Erfart. In unserem Ginzelfirmenregister it | Höxter, den 14. T ionen kostenfrei zu bezieben. E hier und als deren Inhaber der aufmann Albert | vol. II. pas. 59 folgende Eintragung: | Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. [3802] | Silberberg bier eingetragen worden. E Laufende Nr. 90. | C E if Breslau, den 12, April 1887. Bezeichnung des Firma-Inbabers : e Jauer. Bekanntmachung. R der Kaufmann Hermann Wilhelm Käitner. In unser Gesellsaftsregi\ter Uk î Nr. 14 eingetragenen Ftrma: „Zuckerfabrik Alt-Jauer“‘

Königliches Amtsgericht i : und das Vermöge vei egt abel Augustin Schwer | [4033] Koykursverf h j ayren 2 Breslau, den 18. April 1887 3. April 1887 ; : Bitterfeld. In unserm Gesellshaftéregister Ut bei Nr. 71, Königliches Amtsgericht. Ort der Niederlaffung:

[3808] Sömmerda. i f E | in Colonne 1V. Folgendes eingeiragen worden : / rerordentlihen General-

Beglaubigt : s T s : Korsh, Gerichtsschreiber. von Schonach, z. Zt. an unbck und Johaun Duffu L cfkaunten Orten ; er von Roh Q , ¿2 in Lochau Rohrhardsberg, z. In dem Konkursverkfz ! (Bregenz), is vom Gr. s 5 Ebbälters G Qiairen über den Nachlaß des Königliche Eis das Konkursverfahren eröffnet worden i f . e zu Kisserow ist zur für die deutschen Berg N DiGetiión, Jr n N ersten Prüfungstermin : *BVerwaltungen „Zelt die Grube Marie Braunkohlenwerk ang a angemeldeten Forderun : S L EMENB E : A a : E N j g von | [4042] B und Dampfziegeleien Richter, Rühl & Comp. efanutmachung. cingetragen ne. heute Folgendes i C A R Breslau. Vesanutma nume ais ani E Die Gesellschaft ist dur Ablauf der eit, auf In das Firmenregi|ler es fruheren Königlichen Bezeichnung der Fuma: | în C V. F! t Kreisgerichts hierselbit ist bei Nr. 150, betreffend Wilhelm Käftner. | Dur Beschluß der außerordenll1 l | Zeit der Eintragung: | versammlung vom 26. Februar 1887 1nd die SS. 2, | Eingetragen auf Verfügurg vom 12. April | 8, 9, 10, 11, 14, 15, 17, 18 und 19 der Ge ‘ell- | fHafts-Statuten theilwele abgeändert worden, und | |

- & Brune zu Reelsen.

[3812] bei der sub

onfursverfahren . Triberg am 19. April 188 . D 1887, Nacmitta 2 1c f ¡mittags 124 Ubr, | Prüfung der dur< Erbpä 1887 an demselben Tage | | zwar:

Ueber tas Vermö ermögen des ¿f s Danuat t Ee Pohee alt e Simon | hae \lungéunfähigkeit und Zablungseins rselbe seine | « Aonursverwalter: Kauf t Le, am 16. April Tee einstellung felbst Lag at Kausmann Paul Manz in n ÁÆ Termin auf äs Konkursverfahren ers I, wittags 12 Uhr ffener Arrest mit Anzeiaefrist bi en 12. i ; Am 1. Iuni d. Der Min e a E br, Biadeirilt Felt e E h 18. Mai 1887, | vor dem Erofber n A EMETnE 10 Uhr, Niederländscen A7 E „die im Ostdeuts(- n Konkursverwalter E e Johann wird D “Gas den 3. Mai 1887. Ferma! beraumt, gerichte bierselbst an- | stadt, Jägerndorf, e E De O Halb» deren Dauer sie eingegangen war, aufgelöst. Zum | Kreß bei onfursforderungen sind bis zum 1. Mai 18 25 e. und Prüfungstermin: Mitt ormittags | Malchow, den 18. April 1887 berg, Oswiecim und Ziedtibeis Ber Yyslowiß, Oder- Uquidator ist der Grubendirektor Franz Günther | die Firma: i R See anzumelden, . Mai 1387 | 25. Mai 1887, Vormittags 9 U ivoch, den E. Keuscher, Act.-Gek außer Kraft. genhals bestcherden Transitsäße ¡zu Bitterfeld bestellt, F. W. Hellmih E zur Beschlußfassung über die Wabl c: Triberg, den 19. April 1887 hr. Gerichtéschreiber des Großberzo L. 5 E3 werden demgemäß von dicsem T eingetragen worden. : : zu Schalkau heute eingetragen worden : : : Glzubr Verwalters, sowie über die Best ahl cinet Gr. Amtégerit Schwerinschen Amts, gL. te>lenburg- dungen, wel<e in Erman e tcsem Tage ab Sen- Bitterfeld, den 16. April 1887. Die Firma Ut zufolge Vertrages au! den | bewirki worden. S L i t aubtgeraus\{usses und eintretende S eRuns eines Der Gerichts\{reiber ‘inen Amtsgerichts. jenen Stationen zur U « ung direkter Tarife auf Königliches Amtsgericht. Müblenbesiter Georg Hellmichh zu Scalfau Erfurt, den 12. April 1884. | S, 3 dabin gefa: : S iti s u Konkursordnung Lees alls über die in Kopf is [4016] / r - wie die dafelbit u A pu artirung gelangen, ebenso E übergegangen; und | Königliches Amtsgerit. Abtbeilung V. Die Bekanntmachungen der Zuerfabrik Alt- stände, sowie zur Prüfung der Genen Segen j D D Bes luß. 6 bestimmten Send Aufgabe fommenden oder dorthin E in unser Firmenregister ist unter Nr. 7130 die | C ——— Jauer gelten für gehörig publizirt, wenn ste 1m N E E aiten Sarbs: [3972] T Fräul Konkursverfahren Über das Verms abgefertigt Sendungen zu den betreffenden Lokofäten Brandenburg a. H E ata Firma: | Flensburg. Bekanntmachung. [3810] Rei nzeiger“ U in der „Schlesischen i E Y ; R 0 L E 2 . ° . S, : t L 914 Des T: rmenreaisters ein el a* veröffentli n. e 1k vin ip Das Konk Beschlu . hieselbst, Gg Es Neis L. "Dye Ania Gil S L Bei der unter Nr. 2 unseres Firmenregister ein- [zu Schalkau A 1, der Mühlen- E O L inter den Worten: „die rohen und anderen | 31 Das KonkurEverfabrcn ü eraleid biemit d toltrastig bestäti E iseu - Dircktio :ragenen Firma : zu, rir E E G a R O A L rfiualgen Werlhe e 0s unterzeichneten Gerichte E b mögen des Ae über das Nachlaßver- e biemit aufgehoben. g vestätigtem Zwangs- N inend ver erin Hannover. geben "I. Heinr Scheuermanu | besißer Georg Hellmih zu Schalfagu beute einge- „Flensburger Glashütte ingigen Werthe“ ein aebi Lerfonen, welche eine i a wes eraumt. | Ernst Eisenacher etten Kaufmauns Friedrich D rungen, den 16, April 1887 gten Verwaltungen. it Folgendes e | tragen worden. E | E. F. Rönneberg S, f Besitz haben oder e E Firma: „E Siena L Inhabers der Königliches Amtsgericht, IT. e) Tus Handelsgeschäft ist durh Vertrag auf den | Breslau, den 13, t 1887. Gt 8 Flensburg niger abri Emil Friedri® n as schuldig find, wi Fed onkurs- | nach erfclgter Ab]! er“ in Falkenstei ; E Magdcburg-V 5 Vas Handelsge] U L S bann Gus S Königlides Amtsgericht. | Rönneberg, früber hier, jeßt in Altenburg, ist er- an den Gemeins{uldner wird aufgegeben, nichts | geführtem Na Abkaltung des Schlußtermins ur, wird | [4030] ) E A ane g Oaverischer Eisenbahn: Fuémann und Direktor Johann Gustav Wlto L R R O i hen und beute im Register gelöst x | retten, auch die Verpflichtun ann lgen oder E e eee die R In dem „Ko nkursverfahren. schungen Uviser Le für Cts BBESe E A L 4E a A E Dortmund. Bekauuntmachung- [3981] : Flenöburg, den S April 1887. Besite der Sache und auferlegt, von dem R ierdur aufgehoben. E onfurêverfahren übe Sp di E Lichtenfels und H dafelbe unter unveränderter Firma fort]egt. Berge. | J D A a 9 E E a d Abtb ) / i U A 5 r das Vermöge &Ur die Bef nsels und Halle a. S Nr 202 dos Ft a - Fn unserem Firmenregi]ter 11k am 12, d. Mts. Königliches Amtsgericht. Abthe welce sie aus der nd von den Forderungen, Falkeustein, den 18. Ayril 1887 Kaufmauns Jacob K ver das Bermögen des förderung von Sé{leif ; . Nr. $93 des Firmenregisters. e S l S E 1 Nf ; der Sache abges 1gen, Fur T April 1887. zur Prüf roll in Schw S | ladungen von mindestens Swleisholz in Wagen- E Ee Ga lo Stuina s unter Nr. 667 die Firma „Otto Kühnen“ hier in ) in Anspru nehmen, dem Pad rv cbiade Befriedigung Königliches Amtsgericht A Prüfung der nachträglih did og 3 it | zahlung für di nindeîtens 10 000 kg oder bei Sract- Sodann ift unter Nr. 893 die Grm“: und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Kühnen | Flensburg. Bekanntmachung. (3811] | zwischen den Worten 30. Avril 1887 Anzeige E L E bis zuz Kilian. : A Termin auf gemeldeten Forde- | Lichtenfels Stati, Gewidbt für den Wagen zwischen als D BORE: SGERLL M? ; | hier eingetragen. E | Bei Nr. 122 des Prokurenregisters, woselbst der ‘vier Prozent an die Königliches Amtégericht zu Saarbrü ; E o D 10. Mai 1887, Vormittags 1 R E E der Bayerischen Staatsbahnen alé deren Inhaber der Kausmann und Direktor | * e Verwalter Heinrich Julius rlristian Fo als Pro- rritglieder“.

Abtbeilung Non. o) Bekonnt Nr. u Ta aliwen Amtsgerichte bie Au vorbebaltlih e perrii vom 20. April d. Is. ab, ils Ort u E S Bee Heren und als | Jm Gesellschaftsregister ist unker Nr. 515 die am | kurist der Firma: : - < Absay 8 Zeile 2 zu Anfang derselben: unter gez. Weidcehafe. In dem Konku n ma<ung. Swioes ber 19 E - VUUmer | Frachtsaß von 0,57 E ein Ausnahme- lten i us assung Brandenburg a. H. Ein- | 23, y. Mts. errihtete ofene Handelsgesellschaft in | „Flensburger Glashütte Streichung der Worte „des Betriebsdirettors eln : S onkuréverfahren über das Verms A . April 1887. Magdeburg, den 18 )0 kg zur Bere{nung. “Br | S : - | Firma „„Munscheid «& Jeeui>e““ hier am i E. F. NRönneberg «& Co.“ zuschalten : - : i h ereinuchmers a. D. Fran T des | GeriGtssGrei tar, ; Königliche Eif April 1887. randenburg a. H, den 12. April 1887. 30. v. Mt3. eingetcagen. in Flensburg eingetragen steht, ift heute ein- „der Tantième berechtigten, Beamten, wel

er einstweilige Konkursverwalter et dahier itsshreiber des Königlichen Amtsgerichts e Senbahn-Direktion. Königliches Amtsgericht. Als Gesellschafter find vermerft : getragen : Mitglieder des Vorstandes sind rmann Falk [4039 E e a2 S 0ts. S —— 1) Kaufmann Friedr. Wilh. Munscheid hier, „Die Prokura ist erloschen.“ _$. 9 Abs. 3 hinter den Worten : „des Reservesonds

Anzeigen. [3804] | 9) Techniker Josef Feeni>ke hier. Flensburg, den 18. April 1887. sollen“ einzuschalten: i : Brandenburg a. H. Bekanntmachung. E Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill. „— cs sei denn zur Deckung einer Unier-

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 861 cie | Daselbst ift am 2. d. Mts. die unter Nr. 481 ein- bilanz —, N -

getragene Handelsgesellschaft in Firma „Schulte «& | , [3809] | am Ende als vierten Absatz hinzuzufügen: , Stat. Derne, gelöst. | Friedland in Mecklenburg. In das „Sind dem Reservefond zur Deckung etnes Ge- | hiesige Handelsregister Fol. 40 Nr. 54 ist heute bei \chäftsverlustes oder zur Vermeidung etner Unter- | bilanz Beträge entnommen worden, so darf nicht ablt werden, ehe nicht

> D

—_—

-

eilung TII. i Co

L 4, 5 Me

. .

[3789] K L 0 ' onfu Sve fah c r r n. definitiv Ñ r nin zum Konkursverwalte t erwalter ernannt. Nr. 7347. J r Ü : ° n dem Konkursverf 1 Os sverfahren über das A getragene Firma : Ziebl Ziebler zu Hostedde, April 1887. f der Firma „R. Wolter““ zufolge Verfügung vom i i ivi Monats eingetragen worden: früher eine Dividende gezayee a G dem Reservefond diele Beträge gus [plteren

Paul Rübsamen | Dortmund, den 15. s Amtsgericht. 1 10, dieses < dem Tode des Cisen- i N j trage \ Geschäftsgewinnen wieder ersetzt sind. iten Absatz

ATENTE alerténter, Fg Ad verwertnen int erlo)Men. Vrandenburg a. H., den 16. April 1887. Königliche Vekauntmachung- [3982] | Col. ÿ. Die Firma ist na n Eise gießereibesißzers N. Wolter hieselbst aus dessen 8g s [< 8. 10. Diesen Paragraphen vom zwel

bei dem Gerich : J.BRANDTsGWuNAWR önigli geri B te anzumeld : E Königliches Amtsgericht Es wird z R 29 M 287 a Jnhaber: O Ge °g : E eines O Jux DesQlußsafsung über die W rodtatottigen G ainmene Zwangsvergleich p tkk p W.v.NawRoc«1 —— Düsseldorf. nuntm a 2 A deren Verwalters sowie übe E abl N bie igen Beschluß vom 29. März 1837 durh | Schwegingen, den 15 ( Begründer des Verein frtentonwa/.. , (3979) Zufolge Verfügung des hiesigen Königlichen Amts- ze olter Falls g eines Gläubigeraus\hu}es und L Die Deo N erdur aufgehoben. Es 7 bestätigt Der Geri , den 15, April 1887. B ns deutscher Patentanwälte. Brake. À& 2 elsregister des f 0 geri<ts, Abtheilung ŸI.,, vom heutigen Tage ist minorenne Tochter Elise Wolter vererbt, wel<he | F el S die aa 8. 120 der Ronfsorbauas Le Jnowrazlaw, den 17. April 1887 S A e Amtsgerichts ERLIN,W. Friedrich-Str 78 Auligeridts Dv bas Hane Sregister 16 Rer, 47 zu der unter Nr. 2583 des Handels- (Firmen-) durch den Rentier Ernst Noreus Vielelvis evan E "A and der Gesellschaft bild ed Vegenstà F - sordnung be- öntali ‘9, Qt e au : ke T . O Vvelgonne eute Del L. Poatsters et ot Slrmat ird „Den Vorstand der Se]eu] aft bilden: Dienstag, den 24 Mai 1887 9 Königliches Amtsgericht. [621] e Actestes Berliner Patentüureauboctett Seit (87 haft ia Rod, E S Bangele E cinr chmann & Comp.“ Friedland in Mecklenburg, 12. April 1887. 1) e vom Aufsichtsrath “berufener Actionair der ; in Rodenkiren?: _ 2 ; T T aondes eingetragen w : Rb lies Amtsgericht. esellschaft als Vorsitzender, i Bis zum 31. März 1892 is er Nan Folgendes eina R alter August Thiel zu Düssel- U R ie 7 5 2) ein zweiter vom Aufsichtsrath berufener Actionair G lede zu Rodenkirchen zum Direktor | p. rf ist mit dem 14, April 1887 als personlib O dr Gesellschaft, oder an dessen Stelle, ein und Theodor Ooting zu deßen Stellvertreter tender Theilhaber e das unter obiger Firma ge- [4008] vom Aufsichtsrath in den Vorstand berufener führte Handelsgeschäft eingetreten und in gleicher Grenzhausen. Im hiesigen Genossenschafts- Beamter; , O i Inhaber Heinrich Lahmann, | register ist bei Nr. 2 -Hillscheider Dahrlehns- Remuneration an die vorgenannten Mitglieder d Vertretung der nun- kassenverein, eingetragene Genossenschaft“ des Vorstandes 1k zulässig, heute folgender Eintrag gemacht worden : 3) der Betriebsdirektor oder cin anderer vom Aufsichtsrath berufener Beamter der Geselischaft.

( 4 Vormittags 9 F V und zur Prüfung der an g Uhr, [4021] Vertretung \ i: ( gemeldeten Forderun : Konkursv in Patoe nt-|Þ [Mm aller Länder werd erungen auf | Jn dem $ erfahren. Pro C. KESSE on Prompe 9, korrakt em | ? cessen. , LER, Pat nachgesucht d j Konkursverfahren über das Veitibtan » Tatent- u. Teehn. Bureau, Berlin SW L Variguto M gewählt. A 5 A Vrake, 188, April 18. ict Abtbeilung I Weise, Wie der bisherige

E E N zur Zeichnung der Firma un dentlichen Generalversammlung vom 3 | j Nor Die Bestellung der Mitglieder des Vorstandes Aufsichtsrath widerruflich.

Dienstag, deu 24 . Mai 1887 Vornittags 9 / es Anhal vor dem. unter¿elGnetin EUA Uhr des Kaufmann : tstrasse 6. Ausführli „Allen Dra e E Termin anberaumt, Jerzyce ist e Abncbie d Rogozinski in [661] 8führliohe Prospecte gratis. Anmeldungen E Veege Sade in Besitz Pak U, Konkurêmasse ge- E zur Erhebung A AElußre<nung s i Großherzoglihes Amtsgeri t 18 Dare d egen c L E 5 ) mg Let O 1 masse etwas s<uldig sind, wird aat Korkurs- | * den e Sclußverzeichniß der Schlußteremg gen d N erthei Ruhstra!. mebrigen Gesellschaft berechtigt : gegeben, nihts | yor dem Ks ay 1887, Nachmittags 31 U u N Sal N Dn eilt M. M. ROoTTEN, diplomi Demgemäß ist die genannte Firma unter Nr. 2583 „In der order / eral öniglichen Amtsgerichte bierielbst b hr, rüber Dozent an der technische, 1plomirter Ingenieur [3806] | des Handels-Firmenregisters gelös<t und unter Nr. | 3. April 1887 find die ausscheidenden Vorstands- le ( j estimmt. Geschüftsprinzip: reie I N. Se S zu Zürich. Braunschweis. Zu der im Handelsregister 1271 des Handels-Gesellscaftsregisters neu eingetragen mitglieder L / 4 if lee t t C, t i D S 7 ei ( Fi . elóberge e [0 zu sa}jen: Plolfipts und enörzinóhe Vactictuzs mm No. 2939. T E S. 17 ann Bardenwerper wo üffeldorf, den 15. April 1887. Se ees E “Die Dauer d ie sonstigen Mga der it beute vermerkt, daß das unter derselben begrün- Schmit, wiedergewählt worden. Anstellung des Betriebsdire tors und des i d rarveshäft mit j Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Eingetragen zufolge Verfügung vom d. April am Kassirers, sowie die ihnen ewa. zu gewährenden —— 9, April 1887 in actis Bd. 1 Fol. 123. Tantièmen von dem in $, 8 näher bestimmten [3983] Hubert, Gerichtsschreiber.“ Gewinnreste hat der Aufsichtsrath dur einen 7 mit ihnen abzuschließenden Bertrag festzustellen. Vorstandsmitglieder ge-

an den Gemeinsculd leisten, auG die Vereme au verabfolgen oder zu j Verpflichtung auferlegt, von A Juowrazlaw, den 17. April 1887 dete Tabak- und Ggaragel ae ma id S IMta. von dem bisherigen In- : Elberfeld. Bekanntmachung.

eute Folgendes ein- Grenzhauseu, den 8. April 188. : ti al mtsgeriht Höhr-Grenzhaujen. _Die Legitimation der D ed \chieht dur Eintragung ins Handelsregister.“

Gerichts\<reib E) <ts\reiber des Königlichen Amtsgerichts : Passivis am 1. dief. flieferant Hermann Bar- H inutma Fn unser Handelsregister ist h Eodalihes A önigliches von Fenner. 1 ag! r AeA E 8, 14, Die erste Zeile zu streichen von den

Nr. 4555. Uek . 455d, ecer das Vermögen des J Homb

es Josef mburg v. d. Höhe 5 P1205

berg, Konielites nen 15. April 1887, | Berms

e “mtsgeriht. I. Dermögen des Schuhmachers Pete Svil

i r Spilger in

Zini, Straßent V, zenvaunnternehm i wird, da der Gemeins ers in HSoruber keit nachgewie ein]uldner fcine Zahlungsunfä Ee 5 4] iesen hat, beut YungSunfäbig- : Î S 5 B e, YEUTE, t I A C , “tlahmittags 5 Uhr, das Konkursve e April 1887, | [4022 K Z COULUE, ist Termin zur Abnahme der S<luf: i E Ratbs<reiber Kilian Sülagetee i eronek. | Das Konk onfursverfahren ding E S E Ie Mans von G 1rd zum Konkursverwalt i in Hütten Vas Konkursverfah - L A S das Sclußoerzeichnis Atl Konkursforderu QIEE erna Kaufmanns ren über das Vermögen des ‘lußfaffung der Gläubiger über die nicht uerwecte- erungen sind bis zum 23. Mai 1887 | wird, nahdem e G e E in Aerzvee reu Bennbgentiiie E über die nicht verwerth- L Bergleihstermine von erstag, den 12. Mai 1 1 | vor dem Gr. Amtsgeri ai 1887, Vorm. 9 U . sgeridt bier anberaumt. br, i mt.

T N

G.W.v.Nawrock|\

Besitze der S i 18 t ahe und von den Forderungen, für li Anspruch nebmen, dem K E : , dem Konkursverwalter innerb S | alb i Säckingen, den 18, Apri 37 | Gerichtsschreiberei G fberzo liche | rei! / N : (L. 8.) oßberzoglihen Amtsgerichts Das qo onfursverfahren, iki id im (L, S. “As versahren Über das Verms d Ls WG die firma. Bs A : .SW elegramm-Adreese: Ÿrey. ! ermogen des : nee V y i: der in dem Veralei E d 180 7 RommiSSionrathGlagen und Wilhelm von Griesbach, Beide aas n t fia Ä As treten ist und daß dieselben für das Handelsges<äft | 1) Unter N j G gêvergleih durh re<tsfräftigen Berlin: Redacteur: R i die obengenannte Firma beibehalten. Rdeilasfung zu Elberfeld D al Dn i : : E : L E E e Braunschweig, den 13. April 1887. niederlassung zu d als deren Inhaber Grossalmerode. Bekanntmachung. [3987] | Worten : „der Aufsichtsrath bis gewählten Aktionä- ruderei und Verlags-Anstalt, Berlin SW Vin leticas R. Engelbre < der Galanterie- und Spielwaarenhändler Valentin Ot ift M r des unterzeidneten Amts- | ren“ Le Auffi Lratb besteht aus fünf von der E A R. Engelbrecht. gert t pag. Ver 2 8 ) e : 2) Unter s

welche sie aué der Sah i n e abgesonderte Befriedi i Zefriedigung P eincr Woche Anzeige | / y 15 zu macben. E S | (S / j, [4018] P B 1 INT-An ele i TANT-Angelegenheiten, Muster-u. Markenschut ber, Kauf i zu Säckingen, Kauf L 6 ulz dam Aa A U fl l Rei Gttmicas Gu i , t enwerver hieselbst, den Kaufleuten Paul Reimann imar Klein hier wird, naGdem ostenanschläge frei und une biefelbit, abge- | getragen: A ntgeldlich ; Nr. 3574 des Firmenregisters die Firma . u 2 Elberfeld un Qn Vas M . erzoglihes Amtsgeridt. In das Firmenregi|ke l Ves N Sachs zu München. j folgender Eintrag bewirkt î teht Nr. 1499 des Prokurenregisters die Generalversammlung für eine Amtsdauer von