1887 / 96 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| ordu ist: 1) Geschäftsberiht des Liguidators und Vorlegung einer Bilanz, 2) Bericht der Revisoren und Antrag auf Ertheilung der Decharge für den Ea, É N Nenwayt Quas ny erre 4) An- u änderung des $8. 5 der Statuten. Verlan: 23. April 1887. E

Der Anfsichtsrath.

[4854] [4630] 1

Außerordentliche Generalvers

E der Baumwoll-Spinnerei Wangen i ä

Sämmitliche Herren Actionaire werden biemit auf aen an Alg. Mai 188

11 Uhr, zu einer ausierordentlichen Generalversammlung V, Vormittagz im Hotel Loewen in Winterthur

i: Verhaudlougsgegenstand : Genehmigung cines Anlehens im Vetrage von 4 180 000 L eutitiie Ge timiqn zu eute E. gegen Angabe der Aktiennummern bej der Tit. Bank in affhausen bezogen werden. Wangen i. Allgäu, den 20. April 1887, s pee M Namens des Aufsichtsrathes Der Präsident : J. Schoch-Wiedemann.

Ermsthalbahngesellshaft.

Die 14. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Erméêthalbabnges l& \eulQaft

i eitag, den 20. é d. F; im Rathhaussfaal zu urs stat e ene d Ps BELRRGIE L M agesordnung:

1) Mittheil des Redenb} beri

1] eilung des Rechenschaftsberihts pro 1886.

2) Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns.

3) Ergänzungswabl des Aufsichtsraths.

4) Wahl eines Re<nungsrevidenten für das Betriebsjahr 1887.

Zur Theilnahme an den Berathungen der G l D welher 3 Tage vor der Generalv gen der Generalversammlung is jeder Aktion lie 6 E E ae ven D Ee

Urach, den 23. April 1887.

Vilanz ultimo December 1886. Activa.

Steinkohlenbauverein Hohndorf. Bilanz am 31. Dezember 1886.

Ä A 851 000 781 200 284 500 171 000|—

45 000

64 100 337 700!—

47 400

23 500

72 000

22 500

1640) Bilan Is

E L I mlungs-Beschl

(chmigt mittelst Wenern ver os E Activa. A

[4839

Chemische Fabrik Derkum in Liquid. Die Actionaire unserer Gesellshaft werden biermit

zu der am 23. Mai d. J., Nachmittags 3 Uhr,

im Hotel Lautier in Euskirhen stattfindenden

Generalversammlung eingeladen. Die Tages-

Passiva.

M M S 1036 500 960 000|— 735 000

215 410

9 325— 570 40

4 000 10436 78

Activa. é

Mh 24 689 6 828

26 802 52 000

5 603 006. 61 109 500. 50.— |

174 305. 150.

3 698,10

41 510.05 | 413 590.40 |

A 6 345 810. 16 Passiva.

An Norddeutsche Bank, Bankfaldo . . Cafsa-Conto, Kassenfaldo . . Gauaponen «Conte, elegte Hauspöste Depot-Conto . Effecten-Conto : M 16500 Köln- Mindener Eisenb.- rior. VII. Em. Effecten-Conto der Krankenkasse: M 13500 Köln- Mindener Eisenb.- D VII. Em. | z iverse Debitores | Thier-Conto . , 135 620/30 Abs{reibung pr. In- | ventur : 31 489/31

Aquariumse u. Ter- | rarium - Thier- | 3317/01 Kohlen-Conto

O A, Abschreibung pr. In- ventur . ___2390— Lohn-Conto . Gebäude-Conto : | Betriebs-Conto Saldo vom 31. De- | Materialien-Conto. . cember 1885 . . | 736 466/07 Steuern- und Lasten-Conto. . Abschreibung 59% 36 823/30 et mf und Verwaltungs-Unkosten- S j z | E ea S Vegetans Mau Ser Conto ter Dissgatis j 1. und 2. geleistete | insen-Conto der igationen ; | conto-, Porto- u. Decort-Conto . Terminzahlung Abschreibungen . . A 53 830. 43 Reingewinn . 170134. 95

Stamm-Actien-Conto rioritäts-Actien-Conto . bligations-Conto . - - «-

Dividenden-Conto der Stammaktien

Dividenden-Conto der Prioritätsaktien

Pusen-Cone der Obligationen reditoren-Conto . Í

Amortisations-Conto .

Reservefond-Conto ._…

Gewinn- und Verlust-Conto

154 764/46

M 223 965. 38

Abschreibungen 53 830. 43 24 872'37 | 18 587/80 |

10 374 11 192 20 6 901 30

| 2926592 13 Gewinn- und Verlust-Conto.

Kohlenfelder-Conto Schachtanlage-Conto . Mascinen-Conto Gebäude-Conto . Inventar-Conto . Grundstü>s-Conto Vorrichtungs-Conto Eisenbahn-Conto Seilbahn-Conto Wäsche-Conto . . . . . . . Coursverlust-Conto der Obligationen Debitoren-Conto . .. .. . Cafsa-Conto . . N Effecten-Conto . Effecten-Conto des Materialien-Conto . Kohlenförderungs-Conto .

5 ¿5#e 1 504 809,8 qm. eingeladen. es E Abschreibung 413 797.01) Reb efen- Forderungen E E. - s | Fen-Bestand L ganfier-Guthaben ;

(fecten

[4846] Bergwerks- Gesellschaft Vereinigler Bonifacius bei Gelsenkirchen. : F . : uladung a de m BERES den 18. Mai dieses Jahres, Nachmittags 3 Uhr, auf der Zeche zu Kray ; fünfzehnteu ordentlichen Generalversam in elzeE, susgonde Ms Ver Verhandlung E gu orlage der Vilanz und der Gewinn- und Verlustre 1886. i irecti des Aufsichtsrathes und der Revisionskommission. Sinefnekamis v4 Bilan, Deine tee Bundes sihtsrathsmitglieder sowie zweier Rebnungsrevisoren und eines Stellvertreters. Anlage von Cofksöfe ; Unmittelbar an diese E wird sih im nämlichen Lokal eine E : außerorden e Gen mit folgender Sage SorduRng, “pelt 2b I __ Beschlußfassung über Tilgung bezw. Umwandlung der fechs i | in eine Prodentige uns S Ge weiteren sLEPrezentigen Grundsculd bis tur Söhe von O qu hae tüase 2 S 0 abgetragen a ieser neuen Schuld mit mindestens 50 000 Æ jährli erft eintritt, wenn die j Feder Actionair, welcher in den Generalversammlungen sein Sti ü i fpbtesiens er E R E, cinen wma A eine Wohe n bie u nes Actien pr ) : „Reichsbank, oder seine Actien bei einer der na<hb t : in Barmen bei dem Barmer Vankverein Herren Hinsberg, Fischer & Cie. ; i E Een: i Disconto-Gesellschaft; in Düsseldorf bei den Herren B Sim. & Wie l Beer N E ; l N î x s & Cie.; in Frankfurt (Mai i Sit M. A. von Rothschild & Söhne; in Hannover bei ben H raim ° 5 f ei dem A. Schaaffhausen’ schen Bankverein oder den Her S (. Op e N E Bin den Herren Nagelma>ers & Fils; in Mülheim (Ruhr) E dane Ce 11, MEs 5 I R 2e n Hel ] Hls; in 2 : n Gust. ; toir der Gesellfhaft deponiren und bis nah den P L Vaodte ffe, L Sep,

S

en Actien ift ein dop iHnifi betzufi ; ;

Oi E ist ein doppeltes Verzeichniß beizufügen, wozu Formulare bei den geda<hten Stellen Nach so erfolgter Deponirung empfängt der betreffende Actionair zu den

eine persönliche Eintrittskarte, welche die i Sti ä e E E R ihm zukommende Stimmenzahl enthält.

Kray, Ng.-Bz. Düsseldorf, den 20. April 1887. Die Direction.

- 16 8881: [4865] . M5 924 400.

„tions i l ® gctien-Capita 348 441. 88

Zpecial-Reserve

gevinn: ital- g j Capt e 3648. 41

Reserve . - 5 tatuta- E N 3 648, 41 „m Ueberrest de rom Uede 61. 6 92 9% Ur: "L ° 20 746, 11 GierV 1 au piervon 100 Hiervon Rest pro S 5% Tantième f. d. Aufsichtsrath 91% Tantième f. ‘den Vorstand .__»

E 170 134/95

findet am “Res ervefonds :

7 926 592 13 Credit.

Debet.

M A 57 627/90 251 869 53 185 908/89 101 781/28

23 984 71

Nt; ; âr beredtizt M Aktie bei dem Gefellscaftvoritz; 280 898 936,88 11 792/19 1912/05

59 244. 1502. 11 3 283. 57 1641.78 „, 72968. 28 A6 6 345 810. 16 Gewinn- und Verlust-Conto.

i 92 963. 07 U kosten . 22 . ne nto] 99. 50

s - lu t fecter-Gours-Verluf 14 047. 70

Meliorationen L brei 13 797, 01 Ashreibungen " 72968. 28

Gewinn M 123875.56 | "

Gewinn-Vortrag von 1885 . Kohlen-Conto . . . Altmaterialien-Conto Zinsen-Conto . Grundstü>s-Ertrags-Conto 2 038/60 | } Effecten-Conto S 346|— 23 574 92 | 8 939 76 | 37 312/50 343 54

223 965 38

915 306 41

8957 In der beutigen Generalversammlung wurde die Dividende pro 886 16 9820 mit 10 9/0 für die Prioritätsactien und, 5% « Stammactien festgestellt.

Rückgabe von Dividendenschein Nr. 4

Der Auffichtsrath.

[437] Vilanz der Elberfeld-Varmer Seiden-T Actien-Gesellschaft E

am 31. Dezember 1886.

699 642

Activa. Passiva,

Immobilien-Conto . . E Maschinen- und Mobilien-Conto

lers, un R E ecten-Conto : o Preuß. Consols 0 gg Elbert, Stadt-Obligationen dr e y M erg.-Märk. Bank Caffa-Conto d E - ien | Debitoren :

M S 45 000 3404/73 1500

42 000 1040/70 2333 02

. |_441767

99 696/12

Der Verwaltungsrath.

Generalversammlungen

Vollmachten sind mit Reservefonds .

Actien-Capital-Conto .

59/0 Dividende pro 1886

Noch nicht erhobene Di- vidende aus 1885.

Reptilienhaus- Bau-Conto: Bis ult. Decermber 1886 bezahlte Bau- E Inventar-Conto: Saldo vom 31. De- cember 1885 Hinzugekommen 1886 .

. M.

915 306 41

[4844

Hallescher Verein für Kohlenbergbau & Brigquettsfabricati Actien-Gesellschaft. quettsfabrication

Unsere Herren Aktionäre werden hiermit zu der am Dienstag, den 17.

mittags 2 Uhr, im Hôtel zur gol Generalversammlung eingeladen, denen Kugel zu Halle a. S.

Die Auszahlung erfolgt: L, mit A. 30. gegen der Prioritätsactien und , 15 „7 der Stammactien

s s " " o " - . . vom 1. Mai a. e. ab bei unserer Gesellschaftskasse in Hohndorf b. Lichtenstein, sowie bei

erren V Meyer « Jahr in Glauchau, Hentschel & Schulz in Zwickau, Becker «& Co. in Leipzig und Günther & Rudolph in Dresden. | Hohndorf b. Lichtenstein, den 21. April 1887. 4 285/39 Das Direktorium. 4 284/35 G. Liebe. Gustav Singer. N Nach stattgehabter Wiederwahl des mitunterzeichneten Christian Gottlob Singer zum Mitgliede

des Aufsichtsraths und na< Neuconstituirung besteht derselbe aus: :

dem unterzeihneten Christian Gottlob Singer in Lichtenstein, als Vorsitzenden, _ dem mitunterzeihneten Ottomar Fankhänel in Lichtenstein, als stellvertretendem Vorsitzenden, sowie den Herren Markscheider Eduard Würker in Zwi>au, Koblenwerksbesizer Albin Klößer in Bocwa, U Frans 7 2A in Glauchau.

ohndorf, den 21. Apri 87. A s f Der Aufsichtsrath.

G. Singer, Vors.

Ottomar Fankhänel, stello. Vors. Gesellschaft für Spinnerei «& Weberei Ettlingen. Vilanz pro 31. Dezember 1888S.

Credit. 4 und Miethen

35 325/23

9 644 64 T7 969 87 3 796 99

S E | |

M 9567.91

S 99 848, 50 Y Grundstü>8-Verkaufs-Gewinn O 4095

M 123 875. 56 den 31, Dezember 1886.

Charlottenburger Bau-

vercin, A

Der Aufsichtsrath.

G. Grafe.

Die Auszahlung der Actie erfolgt vom 298 lieferung des Dividenden] Deutschen Bank, hier.

“Abrehnung der Zoologischen Gesellschast in Hamburg 1886. |=

Gewinn- uud Verlust-Conto 1886. Per Actien-Capit. - Cto.

Dee: , Anleihe-Conto 92 680/03 Diesjährige Amor-

Mai Cr, Nach:

stattfindenden ordentlichen [4619]

Activa.

Abschreibung 10%/o Garten-Conto : Saldo vom 31. De- cember 1885 Abschreibung. . Material-Conto : Vorräthe am 31. De- cember 1886 an Führern, Futter- | stoffen und Feue- | |

rungêmaterial, laut | íInventur 7 634/40 1 028 304/53

VBilanz:Conto.

M 349 627/89 24 940/17 53 199/19 1 454/25 55 379/47 2 39688 17 489/95 369 983/56 114 259/65 Î |

988 731 01 hs Gewinn- und Mare M |

Conto-Corrent-Conto, Abs{hrei- f M S bung zweifelhafter Außenstände . 789) 3 744/80

Berlin,

Berlin -

Tagesordnung :

1) Vorlage der Bil ; inn- j M S ärtela N und des Gewinn- und Verlust-Conto, Bericht des Vorstandes über

2) Ertheilung der Decharge.

3) Antrag auf Konsolidation der nördli<h von H : l i alle gelegenen ihre teln an diefer, Veneealverlamnlung find aur diejenigen Ktopdre sececriot eli l l pelten e bis späte S Mai uo ge Bd me R d M „zu Halle a. S,, gr. Märkeritraße L E Me Direction tescicinig! e r< ein amtes Attest, welhes die Nummern der Aktien enthält, E as Duplicat des Verzeichnisses wird mit ei ü ie Sti Aktionärs E d n e und L rei E E N e Veit Va : Die Vo! en vom 1, Miai cr. äglih i {hà 1 _ Unserer Aktionäre in unserem Ge G lotAte andten, E Me

Verlin, den 23. April 1887.

Passiva,

ta |4 675 000.— 120 000 55 813 62 210

92 074 4? 45 632 97

An Immobilien-Conto . Inventar-Conto N Maschinen- und Werkzeug-Conto

Per Actien-Capital-Conto .

Hypotbeken-Conto Reservefonds-Conto . Dividenden-Conto A Creditoren-Conto Gewinn- und Verlust-Conto . .

.

Der Vorstand.

H. Hanke. Dividende mit H 6 pro April c. ab gegen Ein- eines Nr. 15 bei der

è

0 O S Reservefonds-Effecten-Conto . Cassa-Conto E Gene Gatine G eneral-Fabrikations-Conto . Debitoren-Conto . E

o

"”

w

TPassiva.

Verlust - Conto.

—— Fn T Ne

M S

9 915 000

[3563]

Der Aufsichtsrath.

Dr, Braumüller. Per Vortrag vom Vo: jahre

Conto-Corrent-Conto, Eingang

34

(4622]

M.

Bank für Handel & Indu

Wir bringen hiermit zur Kenntniß, daß die Dividende festgeseßt wurde. M 30.— pro Actie

Bezüglich Erhebung der Dividende is Goa Nr. 7 vom 2. E Ee N 1887 gleiczeitig einzureihen sind, daß aber bei i Coupons, der Abschlags-Dividende-Coupo O E E e shlags-Dividende-Coupon mit A 10 und Die Maus erfolgt gegen Einreichung der ei

E / unserer Filiale in Frankfurt. a sowie bis zum 30. Juni c. bei den sonst bekannt eat Stellen.

strie. für das Geschäftsjahr 1886 auf

sammlungsbes<luß bestimmt, d

E e En Nr. e D etrennter Einreichung der Divi -

der Rest-Dividende-Coupon E

g i Dividende- unseren Kassen dahier und in Berlin ‘ESlaretptau 4),

mit A 20

Hypotheken-Zinsen-Conto . General-Unkosten-Conto Bilanz-Conto . j;

9 400

49 155 zweifelhafter Außenstände .

General-Fabrikations-Conto .

Dresden, 31. Dezember 188

(vorm.

[4636]

Actien-Gesellschaft für Leder-:Maschinenriemen- « Militäreffecten-

45 632/97 100 970 31 | 6.

Heinrich Thiele) zu Au L S

Compagnie Franceais des Choeolats & Jos ThEs

Filiale von Straf:burg i. Els.

85 56 97 139%

100 970 31

Fabrikation

An Unkosten,

Salaire an die Beamten Vhnean die Tbierwärter Gratiale, Löhne für Crtraarbeiten und di- verse Honorare Statutengemäßer Bei« trag zur Krankenkasse der Angestellten Füc den Pensions-Fonds der Angestellten Bureau-Unkosten . : Annencen, Plakate und Sâulenanschlag

X S 46 494 26 12 293/50

5 043/29

1500 3 466 66

90 820/39 2 953 73

| tisationsquote 1 859/64 , Diverse Creditores | Krankenkasse, | Saldo v. 31. Decbr. p E N Zinsen pro 1886 540

Beiträge der Ange- | stellten und der Ge- | N A

Strafgelder 2c. 1n | 1886 E 866/50 15 572/01

Gezahlte Kranken-

M S 3147 428 58 738 442 52 498 580 83 23 111 05 307 438 56 4715 001 54

M S 319 205 04 1128 715/85 1 192 770 30 926 343 86 647 966 49 4 715 001 54 Gewinn- und Verlust-Conto pro _ 31. Dezember 1886.

Actien-Capital .

Erneuerungs-Conto Ergänzungs-Conto . Rejerve-Conto Gewinn- und

äImmobilien-Conto Maschinen-Conto ora e S Cafsa- und Effecten-Bestand

Debitoren Berlust-Conto

M [N M 2 74 721 76 9 563 059 81 9 180 899 49

307 438 56

Amortisation Waaren

Generalunkosten Gewinn-Saldo .

Netto - Bilanz per 1. J Gesellschaft L. Schaal & Co. + Januar 1887, genehm i vom 20. V M N die Generalversammlung

M d 19,340 80 6,828 83 288,072/02 187,706 /33 137,684 96 639,632/94 Gewinn- und Verlust-Conto des Jahres 1886. 7 D

25,000 37,080 27,961 34 8,388'24 98,429 58 Strafburg i. Els., den 21. April 1886.

Der Director der Gesellschaft : G. Pfrimmer.

Vendorfer Act.-Ges. für feuerf. Producte

vorm. Th. Neizert « Comp. Bilanz-Conto.

é A 486,635 17 27,079/84 44,072'82

Die Coupons bitten wir in Beglei i id wv O ens arithmetis<h geordneter Nummern-Verzeichnisse, zu welchen

d 1ularí n sind einzureichen. Nach dem 30. Juni 1887 werden die Coupons nur bei uns in Darmstadt und Berlin

und bei unserer Filiale in Frankfurt a. M

Zugleich machen wir, auf geri n O 50% L mad / gerihtli<he Weisung, bekannt, d i 40 Q LEEON, 53009, 61679, 62553, 87509, 89247 116789 e a N 189000 L 0 A ge er Actien Nr. 14973, 20536 * 35162 35163 GAAE e unseres Instituts das Ee risten das Jahr 1880 und der folgenden, nebst Talons eingeleität ik növerfahren bei Großherzoglihem Amtsgeriht Darmstadt I

Darmstadt, im April 1887,

5 614/12 hl | | u. Sterbegelder in | dung, Inventar - Re- | 1886 Res 1 081/60 _ baraturen M N 4 351/57 Pensions-Fonds | duiter- u, Verpslegungd- | Saldo v. 31. Decbr. C E Zhierspesen-Conto 2G Dotation in 1886 .

| Feuerungs- und Beleuch- | | T5 8 888/17 Gezahlte Pension in | | |

Utensilien (Dienstbeklei-

| 2 563 059 81 Ettlingen, 31. Dezember 186. i: : Direction der Gesellschaft für Spinnerei & Weberei.

F. Gimbel. Friedri < Hummel.

in Magdeburg bei Herren Dingel & Co.,

in Stuttgart bei Herren E. Hummel & Co, bis na< Beendigung der Generalversammlung gegen Empypfangsbescheinigung zu hinterlegen.

Es wird ersu<ht, Bevollmächtigungen zur Stellvertretung nebst den Empfangsbescheinigungen über deponirte Actien behufs Feststellung der Stimm- liste möglichst frühzeitig einzureichen. |

Vom Comtoir der Reichsbank für Werthpapiere zu Berlin ausgestellte Depotscheine über dort bereits hinterlegte Actien unserer Bank haben dieselbe Gültigkeit, wie Depotscheine der vorgenannten Firmen. S :

Die Eintrittskarten, sowie die nöthigen Stimm- und Wahlzettel können gegen Vorzeigung der oben- gedachten Empfangsbescheinigungen in unserer Haupt- fasse in Empfang genommen werden. :

Der gedrud>te Geschäftsbericht pro 1886 kann vom 7. Mai cr. ab von hier aus bezogen werden.

Gotha, am 20. April 1887.

Der Vorsitzende ; des Auffichtsraths der Deutschen Grunudcredit- Vank.

Jacobs.

14 490 41

M S 400,000 40/500 100,703 36 98/429 58

| | 3 932 |— | 1 500/—

Waaren-Conto . i

E O O e<sel- und Werthnapiere-Conto

Immobilien- und Mobilien-

Diverse Debitoren . E N

Actien-Capital . Reserve-Fonds . Diverse Creditoren . . , Gewinn- und Verlust-Conto

‘Deutsche Grundcredit- Vank in Gotha.

Ordentliche Generalversammlung

der Actionaire.

Die Herren Actionaire der Deutschen Grundcredit-

Bank lade i< hierdur<h Namens des Aufsihhtsraths

u der

t Dienstag, den 24. Mai dieses Jahres, Vormittags 11 Uhr,

im Bankgebäude hierselbst

stattfindenden ordentlichen Generalversamm-

lung ein.

5 040 T 028 304 53

Bau-Reparaturen und Materialien . Unterhaltung des Garten Musik- u. Jlluminations- Das Allgemeine Unkosten | (Staatsabgaben, Wasser- | geld, Feuerversiche- | rungs-Prämien, Kosten des Schwaryze-Denk-

ml Zinsen auf 46 92 680,03 -Z | lee, «l. 404008

An Abschreibungen, | auf Thier - Conto, pr. Inventur E auf Aquarium- und Terrar. Thier-Conto, pr. Inventur . . auf Gebäude-Cto. 5 %/o von 46 736 466,07 auf Inventar-Cto. 10 %/o | Per Actien-Capital-Conto . von M 37,969,87 3 796/99 »ypotheken-Conto L | auf Garten-Conto 4 28439 Reservefond-Conto . . | |

Creditoren . Credit.

tungskosten . | | 8 e 392 |— 15 062 75 o E |

639,632 34 15 049 05

| : Hamburg, den 31. December 1886. 2/72 Mit den Büchern verglichen und rihtig befunden E i N Der Verwaltungsrath :

hlen-

Die Direction.

[4629]! Activa.

Amortisirung des Immobilien-

j 'Mobilion-Contos Y O E Dividenden für tas Jahr 1886 Sn Auf Vorsichtsfonds übertragen

Heinrich von dorff, Präsident. H. Séhleiden, Dr.,

Präsident. Baron von Mert,

Schatzmeister.

Passiva.

M. 60 000 2 976 85 2 500 5 663 15 397 50

9 109 63

s Vilanz vom 31. Dezember 1886. E 1 99575 5 250 218/75 1 200 5 755 50 28 750|— 1 364 781 —| 28 199 35|| 101 18 i O : 73 64713 2 Gewinn- und Verlust-Conto. Ä 340/76 Vortrag aus 1885 | Zinsen-Conto Miethe-Conto . U | P E ; ; : "4 ertheilungs - Vorschlag. | j i O O O Reservefonds 5 %/ 105. 48 M 2004. 15 ._AÁ 1800. G ZUR 10

Gewinn des Jahres 1886 Die Revisoren i :

Carl Laeisz. Gustav T. Reimers.

Pflasterung der Haspelmat ß ypothefer- Conto. e L E | “i tlethe-Conto, Rückstand : O i E e E O Srundstü> an der K 2 nb Oa E R) Hâufer-Conto : r Me un Haspelmathstraße Kanalisations-Conto . . , , S G Oa Conto U rauns<weig-Hannovers t ank. G e Po etenvan : Ephraim Meyer & Sohn . ; e

Capital-Conto

Creditoren. . Abschreibungs-Conto Reservefonds-Conto Dividenden-Conto N Gewinn- und Verlust- Conto . E

11 918/88

[4631]

Puzzolan - Cement - Fabril Braunschweig.

Die Herren Actionaire unserer Gesellschaft werden hierdurch ersucht, die letzte Rate auf die von ihnen gezeichneten Stamm-Prioritäts-Actien mit A. 750 pro Aktie am 2. Mai d. J. bei der Braun- \schweigischeu Credit-Anstalt hier einzuzahlen.

Braunschweig, den 21. April 1887.

Direction : - Cemeut- Fabrik Braunschweig. Bosse. C. Seyfert.

Tagesordnuug : 1) Feststellung der Bilanz. 9) Decharge-Ertheilung für Bankvorstand und Aufsichtsrath. / 3) Feststellung der Zahl der Aufsichtsraths- mitglieder.

4) Ergänzungswahl des Aufsichtsraths. In Bezug auf die Stimmberechtigung verweise ih auf Art. 33 des Bankstatuts. Die zur Legitimation für die Generalversammlun erforderlichen Actien sind spätestens bis einschließli w Mai S ge der Bank-Hauptkasse oder an olgenden Stellen:

| f Berlin bei der Berliner Handels-Gesellschaft, in Berlin bei Herren Georg Fron bara & Co., [ in Breslau bei dem Shlesishen Ban «Verein,

in Breslau bei der Breslauer Wechsler-Bank, in Bonn bei Herrn Jonas Cahn,

in Dessau bei Herrn J. H. Cohn,

in D a 4 errn li d R L in Dresden bei Herrn ipp Elimeyer, in Dresden bei Sal George Meusel & Co., in E a. M. bei der Deutschen Vereinsbank,

|

|

| 201 084 65

|

|

[4642] 31489 31

2 390

Dehbet. | _— 36 823/30 |

Debet. 73 647113 |

Immobilien- Mobilien E E ; Fabrikations-Conto . ¡ aîsa-, Wechsel- und Conto. . N Debitoren .

8) Verschiedene Bekanntmachungen.

Reparaturen-Conto . / Conto für Wassergeld und Verzinsung . Geschäfts - Unkosten- Conto . Saldo .

78 Älbs 279 868/60

es der Puzzolau

Effecten- | M R. O B Ae

78,602 81 aldo E E S E G S E E —-

650,351/33 A L

e u Garten-Entrée 138 976/08 Aquarium-Entrée 9 058/55

Abonnements - Ein- Zl nahme . . 88 870|—

Gewinn a. d. Führer- | E 1 079/86 Gebühren für Um- | h e von Actien 1 026 Restaurations: Pacht . 30 000 6 500; 4 358/11

3894 N S

adftedender ; Zweiter Nachtrag

u den Statuten der Kaiser Wilhelms-Spende, Allgemeinen Deutschen Stiftuug für Alters- Renten- und Kapital-Versicherung : Z

Das mittelst Allerhöchster Ordre vom 22. März 1879 genehmigte Statut der Kais er Wilhelms-Spende, Allgemeinen Deutschen Stiftung kür Alters- Renten- und Kapital-Versiherung wird dahin abgeändert, daß an Stelle der 9. 2, 5, 7, 9, 24 und 25 vom 1. April 1887 ab folgende Bestimmungen treten:

. 2, Zweek und Aufgabe. Die mittelst der Stiftung begründete Anstalt hat

den Zwek :

Essener Bergwerksverein „König Wilhelm““.

In der ordentlihen Generalversammlung unseres Vereins vom 26. März d. Is. wurde einstimmig beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von 3 000 000 Thlr. (9 000 000 (6) auf 1 800 000 A herabzusetzen, und zwar in der Weise, daß von je 5 der gegenwärtigen Aktien nur eine vollbere<tigt bleibt. Nachdem die Eintragung dieses Beschlusses in das Handeldregfter E ist fordern wir die Gläubiger unseres Vereins aus, i bei demselben zu melden.

Essen, den 20. April 1887.

Der Aufsichtsrath.

Per Gewinn,

Dividende 3 9% Reservefonds, Rest von

wtimtid

Verlust-Conto.

k A 2

E Per Uebertrag v. Fabrikations-Conto | 38,774/67 9035/19

38,774 67 j

In der beute statt ; Z 38,774/67

dende von 50% Lee wee vent Wes Generalversammlung wurde die Auszahlung einer Divi-

Gesellschaft vom 1. Juli ab erhoben werd Einlieferung des Coupons Nr. 3 au der Cafse unserer Vendorf, den 19. Apt een fann. \

T

Reservefond und Tantiè 5 9/0 Dividende 7 E ;

Gemeinnützige Actien-Vau-Gesellschaft in Hannover. Mo

E E Aug. Basse i Ih bescheini g a ; Büchern E Cie hiermit, daß vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Conto mit den Hannover, den 24, März 1887.

Für den Auffichtsrath : August Strie

in Hamburg bei der Anglo-Deutschen Bank,

in Hannover bei der Vereinsbank,

in Köln bei Herren Deichmann & Co.,

in Königsberg i. Pr. bei Herren F. Simon Wrwe. & Söhne, :

in Leipzig bei der Leipziger Bank, :

in Leipzig bei Herren Hammer & Schmidt,

Pacht r den Pano- rama-Plaß . Veeciamabiite Zinsen 279 868/60

279 868/60

Der Vorstand. Der Vorstand.

E E E T E