1887 / 97 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[5163]

Prospect.

Die Ostpreußische Südbahn-Gesellschaft, wel<e dur< Allerhöhfte Concessions-Urkunde

vom ?. November 1863 bestätigt worden, ist Besißerin der von berg nah Prostken und Grajewo führenden

Pillau na< Königsber 242,84 km langen Eisenbahn. Seit dem

und von Königs-

re 1873 ist ein

Anschluß an die auf Kaiserlih Russishem Gebiete hergestellte Brest-Grajewo Bahn, welhe nunmehr in

die Russishen Südwestbahnen fusionirt

ist, erzielt.

Das Stamm-Capital der Gesellschaft besteht aus: 13 500 000 „6 Stamm-Aktien und 13 500 000 A Stamm-Prioritäts-Aktien. Die Rechtsverhältnisse der Gesellshaft werden dur< das na<h den Bes<lüssen der General- versammlungen der Aktionäre vom 21. November 1885 und 26. Juni 1886 neu redigirte Statut geregelt.

Zufolge Allerhöchsten Privilegiums vom 3. März 1877 (abgedru>t im

mtsblatt der König-

[4885]

Activa.

An Caffa .

z Coupons .

e Sorten

L Conto-Corrent inclusive der gegen- überstehenden A2 591 078 Accepte

» Wechsel-Be

e Effectenbestà : e Consortial-Conto .

Breslauer Wechsler- Bank.

Bilanz pro 31. Dezember 1886.

E 2d Inde

M [S 748 9367 92 986

102 668 06 9 895 284 2 890 667 43 2 737 923/32 216 102 95

Actien-Capital-Conto . Conto-Corrent-Creditores . . Depositen- und Spargelder . . Asservirte Depositen- und Spar-

E Accept-Conto

a) im Umlauf be-

findlihe . 1439 500

Per

Passiva,

7000000 3 882519 46 3519 220 05

45 890 64

M 97.

Vierte Beilage : zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Köuiglih Preußischen Siaals-Auzeiger.

Berlin, Dienstag, den 26. April

E E E

1887.

e

L Ste>briefe und Untersu<ung3-Sachen.

9, Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

3. Berkäufe, Vervachturcen, Verdingungen 2c.

6. Berufs-GBenofsenshaften.

7. Wochen- Auêroeife der deutichen Zettelbanken.

2, Verschiedene : 9, Téeatrer-Anzeiger |

S efoanmntmahungen. Ix der Börsen-Beilage.

lihen Regierung zu Königsberg pro 1877 Nr. 14 Seite 69 bis 71) hat die Ostpreußishe Südbahn- Gesellsbaft Prioritäts-Obligationen 1V. Emission im Gesammtbetrage von 3 000 000 # ausgegeben. Diese Obligationen wurden zu 59/0 verzinsli< ausgegeben und zufolge Allerhö<hsten Erlasses vom

4. Verloojung, Zinszahlung 2c. von öffentlichen Papieren.

b) Fraht-u.Steuer- 5. Kemmandit-Gesellshaîten auf Aktien u. Aktien-Gejellich.

credite . . 1151578 Dividenden-Conto

e Grundstü>-Conto . S L Es s Bergwerks- und Hütten- Besitz

16. Familien-NachriSten. j

2591078

10. November 1879 mit dem 1. Juli 1880 auf 43 %% convertirt. Die Amortisation der Obligationen begann am 21. April 1879 und erfolgt mit 15 000 M

jäbrli< zuzüglih der ersparten Zinsen der bereits ausgeloosten Obligationen. Obligationen. sind befugt, wegen ihrer Ansprüche an Kapital und Zinsen

Die Inhaber dieser 1< an das gesammte Vermögen

der Gesellschaft und dessen Ertrag vor den Inhabern der Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien, jedo nach den Inhabern der früher emittirten Prioritäts-Obligationen I. Emission (Privilegium vom 24. April 1867) von 12 000 000 Æ, II. Emission (Privilegium vom 25. Juli 1870) von 4200 000 M, 1I1I. Emission (Privilegium vom 4. Dezember 1873) von 3 000 000 Æ zu halten.

In den leßten 3 Jahren hat die Ostpreußische Südbahn-Gesellschaft folgende Dividenden vertheilt :

1883 auf die Stamm-Aktien 55/6 9/0, 1884 auf die Stamm-Aktien 23/4 9/0, 1885 auf die Stamm-Aktien 5

im Durchschnitt al Königsberg i. Pr., den 14.

Der Verwaltungsrath

9/0, so 419/36 9%, März 1887.

auf die Stamm-Prioritäts-Aktien 5 9/0, auf die Stamm-Prioritäts-Aktien 5 9%, auf die Stamm-Prioritäts-Aktien 5 %/o,

5 9/0.

der Osipreußishen Südbahn-Gesellshaft.

oriß Simon.

[4873] Ausgaben.

Gewinn- und Verlust-Conto 1886.

Einnahmen.

[3 Unkosten, als: | Heizung, Beleuchtung, Bü- <er, Drucksachen, Stem- pel, Porto, Reisekosten 2c. Gehälter und Hausmicthe Steuern E

Abschreibungen :

auf Sena auf nothleidende Wechsel

1152/00] 13073/27

13012 02

M | d M.

S

Vortrag aus 1885 . . |

! }} Vereinnahmte Zinsen u. |

| Discont n |

| abzüglih: |

| } Rediscont

Zinsen auf Folio . J 2611/43

auf Einlagen . . | 35108/12

auf Sparkas}se-Ein-

. 1 19166/53 725/38

1905 70)

3912 88

lan Reservefondszinsen . Verstärkungsfondszinsen

| dh,

9719778

M 29

S m | /20

| | |

Lombard-Darlehne E Rücfständige Lombard-Zinsen . Inventarium-Conto ¡

Debet.

unerhoben aus 1884 . 1885 .

. 35 . 1050

Reservefond, ordentlicher .

Reservefond Il. Incasso-Conto Gewinn .

Gewinn- und Verlust-Conto pro 1886.

1085 476155 91 20000 1004 27 473 48,73

18010 37406

Credit.

An Abschreibungen .

Depositen- und Sparkaîse-Zinsen

D

Unkosten Besoldungen Bureau-

c) Micthe .

d) Steuern u. Stempel 12 146.12

e) Courtagen .

f) Actien - Emissions-

Kosten .

Reingewinn .

edürfnisse, orti, Telegramme, ru>sachhen 2c. .

74 175.—

. 15 350.63 8 310.—

6 519 65 5 225.—

M | 24 119 89

652 309 54 __ Die vorstehenden, von der heute stattgehabten General-Versammlung genehmigten Abs<hlüsse bringen wir hierdur< mit dem Bemerken zur Kenntriß, daß die auf

Per Vortrag aus 1885 . Coupons und Sorten . Effecten . ;

Wechsel

M

Lombard-Zinsen . :

D S s

Netto-Erträgnisse der Filialen und Commanditen . S

# J 10 46171 6 241/23 126 184/09 73 784/67 204 944/29 10 903/16 74 233/01

145 557 38

|

\— 652 309/54 Rechnungs-

55 pCt. festgeseßte Dividende

pro 1886 gegen den auf der Rü>seite mit Namen, resp. Firmenstempel des Präsentanten zu versehenden Dividendenschein Nr. 6, Serie 1l der Actien à 600 Mark mit 33 Mark per Stü>k, Dividendenschein Nr. 1 der Actien à 1000 Mark mit 55 Mark pro Stück vom 25. dieses Monats ab in Breslau bei unserer Kasse, in Verliu bei der Kasse der Direction der Disconto-Gesellschaft (woselbst au< Geschäfts-

5) Kommandit - Gesellschaften auf Aktien u. Aktien - Gesellsch.

Act.-Ges. Schäffer & Walder.

Bezugnehmend auf unfere Einladung zur ordentlihen Generalversammlung in Nr. 82 des Reichs-Anzeigers theilen wir hierdur< berihtigend und ergebenst mit, daß di: An- meldung zur Theilnahme bis zum 28. April, Abends 6 Uhr, entgegengenommen wird.

Berlin, dea 25. April 1887.

Der Vorstand. [5192]

[5046] E Nationalbank für Deutschland.

Na<hdem die ordentlihe Generalversammlung unserer Actionaire vom 16. April 1887 beschlofsen hat, das Grundkapital unserer Gesellshaft dur Rückkauf um drei Millionen Mark zu reduziren, und dieser Beschluß in das Handelsregister einge- tiagen worden ist, ri<hten wir auf Grund der Artikel 243 und 245 des Handelsgeseßbuches hier- mit an die Gläubiger unserer Gesellschaft das Er- \uden, sh bei uns zu melden.

Berlin, den 2ò. April 1887.

Nationalbank für Deutschland.

[4860]

Activa. Cassa baar. vorrätbig Baukgebäude in Oldenburg . Bankgebäude in Brake Bank-Juventar Atschreibung Wee<sel-Conto: L 2254 Oldenburgishe Wechfel : 390 Reihêwech\sel und 18 fremde Wechsel Darlcheu gegeu Unterpfand: a) im Herzogthum Oldenburg belegt ; b) auéwárts belegt auf kurze Kündigung . - - Rüdständige Zinsen aus 18866 „... Darlehen gegen Hypothek : im Herzogthum Oldenburg belegt Rückständige Zinsen aus 1886 .…...- Effekten-Conto: f Bestand an Effekten- Einzahlungen . Couto-:Corrent-Debitoren : a) Inländische Forderungen . . b) Autwärtige Forderungen bei Banken, Ban- E E Jmmobilien - Conto zu Wilhelmshaven : Buwwerth unseres dortigen Grundbesites . . Diverse Debitoren : Verschiedene Schuldner

und Konsortial-

[4626]

Erdmannsdorfer

3 975 605 83 1 996 050 62

622 289/58 2 329 072 50} 3 021 362 08

| j

| | | | |

9 648 381 9

| |

i

S

Vilanz der Oldeuburgish

en Spar

pro 1. Januar 1887.

E Leih-Baufk

G —-

M. A! 388 155 83 1090 000

30 000

6 000 5 971 656 45 4 467 07 1 479 900 08

10 859 04

4 942 720 50

é 79 (27 11 334 306/7213 982 68 71\dcecepten-Conto:

211 514 80)

1263 302 22

- a

PasSsiva. Akticn-Kapital . . Reservefonds Eiulagen-Coatso: a) auf Barfkscheine belegt b) anf Contobidher belegt „- .---= + (Davon stehen A 2219255.01 = 32,08 pCt. auf baltjäßc. Kündigung.) Zinsen auf odige Banks&ein-Einlageæ s 1. Januar 1887 Che>-Conuto : 1164 Conten Wechsel-Contso : Zinsen-Vortrag pro 1887 Darlehen gegen Unterpfand : Zinsen-Bortrag pro 1857 Darlehen gegen Hypothek :_ Zinsen-Vortrag pro 1387 Conto-Corrent-Kreditoren : a) Guthaben von Inländern b) Guthaben von Auêëwärtigen Diverse Kreditoren : Gutbaten von Verschiedenen .

Avale Dividenden:Couto : 5 -

1 Stü pro 1884 und 33 Stü> pro 1885 . Effekften-Cours-Reserve-Conto Gewinn- und Verlust-Conto :

Reingewinn

M [f

11 396 445: 12

12 590 66282

470 {26 S9 OTT 18

A 3 000 090 T50 0909

24 087 107/94

E]

| 245124 60°

691 597/34

49 533/73

11 ails 265

|

| 559 ARas

225 196/81

berihte für die Herren Actionaire verabfolgt werden) 31 410626|78 zur Auszahlung gelangen wird.

Breslau, den 23. April 1887.

Breslauer Wechsler - Bank.

| 131110 626 78 Gewinn-_ und Verlust-Berehnung

der Oldenburgischen Spar- und Leih-Vank.

Abgeschlossen am 31. Dezember 1886.

Laufende Discont 5032 04| 68062 08

Ain M 16003,92 vertheilt wie folgt :

der Reservefonds (59/0) die Actionaire (59/0) Tantièmen . S Revisionsunkosten

2913570 11596 /09

s

Actien-Gesellshaft für Flahsgarn- Mashinen-Spinnerei und Weberei.

Fünfzehnte ordentliche Generalversammlung, Montag, deu 16. Mai cr., Vormittags 10 Uhr,

Gewinn auf fremder Valuta

Gewinn auf Sorten u.

12500'— 459/63 300|—

| 8000)

| j | l

[4881]

Gehaltzulagen 1930

Vortrag pro 1887 .

1600392

Coupons. . . Gewinn auf Effecten .

14/09

Activa.

42089 21 |

249117 872 03

Vereinnahmte Provision |

Vilanz-Conto 1886.

| T [42208921 Passiva.

Kassenbestand . Wechsel in Reichsmark . do. in Kronen L:

M S

57790 11

71855045) gefordert . .. 401/33} Folio-Einlagen .

Actien-Capital-Conto, 509/0 nicht ein- i

M S

250000 129275 05

Activa.

An Caffa-Conto Guthaben beim Lankier . Debitoren-Conto. :

Bilanz-Conto per 31. Dezember 1886.

k 9

8 614/59 39 972 90/ 31 199/36 L

Per Stamm - Actien- Capital-Conto . Prior.-Stamm-Ac-

Vraunkohlenabbau-Verein „zum Fortschritt“ in Meuselwitz.

Passiva. W& 19 240 000

in Thamms Hotel in Hirschberg i. Schl. Tagesordnung : : 1) Vorlage des Geschäftsberichts und der Bilanz pro 31. Dezember 1886. S 2) Beschlußfassung über Entlastung der Direktion. 3) Aufsichtsrath8wahl. Diejenigen Actionaire, wel<he an der Generalver- sammlung theilnehmen wollen, haben ihre Actien laut $. 31 der Statuten nebst einem doppelten Num-

Einnahme. 1. Uebertrag aus 1885. . 2, Ziusen-Conto : Conto-Corrent-Conto Effekten-Conto . . Wechsel-Conto Darlehen gegen Unterpfand-Conto . « . - « Darlehen gegen Hypothek-Conto .

M.

190 482 195 177

72 347

590 3225:

156 482/*

M S 4 193/07

|

Ausgabe.

1. Zinsen-Conto: Conto-Corrent-Conto Depositen-Couto Che>-Conto .

Conto pro Divérse

2, Provisions - Conto:

P E elEonto und Diverse

b S 171 370/46] 869 040/87

18 581 12 16-490/08 S LES [E

107548253 j

11 851 72 |

3, Betriebskosten : | | a) Gehalte . 84 548 1 | b) Tantième an | |

Cet N Effecten-Conto d. Reserve u. Dispositionsfonds Kohlen-Vorrätbe-Conto Ziegelei-Vorrätbhe-Conto . Materialien-Conto, Ziegelei Vorräthe . Materialien-Conto Gruben ; L: ferdeunterhaltungskosten-Conto L tre>enhölzer-Vorräthe-Conto ; ; (Grun tut Grubenbahn-Cto. Wilhelmshaht A4 58 000,— Abschreibung. .. 2000,— Koblen-Lager-Conto . .. 143 406,29 Abschreibung. > 6406,29 Kohlen - Lager - Abbau - Rechte-

Go Abschreibung . Gebäude-Conto Ziegelei . Abschreibung . Gebäude- Conto Gruben . Abschreibung . . Mascinen-Conto Gruben Abschreibung . Swha(tht-Conto . Abschreibung . Inventarien-Conto . . - Abschreibung . Zweigeisenbahn-Conto Heinrih- E A 48 000,— Abschreibung. . ._, 1000— | Maschinen-Conto Briketfabrik 126 716,77 65 438/53 Abschreibung. .

771677 957/45 e Gebäude-Conto Briketfabrik 47 856,90 ; j Abschreibung. . .

| :

tien-Capital-Cto. Kohlen - Lager - Ab- bau-Renten-Conto Reservefond-Conto Dispositionsfond - Go Dividenden - Conto d. Priorit. - St.- Actien pr. 1883 . do. do. pr. 1884 . do. do. pr. 1885 . do. der Stamm- Actien pr. 1885 . Hypotheken - Conto (Herzogl. Landes- Va Diverse Creditoren Gewinn . j

450 000

83 706 10 552/87

4 72930

mernverzeichniß \pätestens bis zum 12. Mai cr., 1 230 262 Abends 6 Uhr, : s :

in Mittelzillerthal bei der Gesellschaftskasse, oder

in Berlin bei der Deutschen Vank,

in Breslau bei der Breslauer Discontobank Hugo

Heimann & Co.,

in Dresden bei den Herren Nobert Thode & Co.,

in Birdbs bei der H ba Duc e d

in Hirschberg i. Schl. bei Herrn C. Sattig, woselbst au< vom 1. Mai cr. ab der Geschäfts- beriht nebst Bilarz zur Verfügung der Actionaire steht, gegen Quittung zu deponiren. |

Mittelzillerthal i. Schl., am 19. April 1887.

Der Auffichtsrath. Robert Thode.

(Sonto pro Diverse 25 448/26

3, Provisions-Couto : M ; S v by A 5 195 c) Porto, Stempelmarken, Für Aufbewahrung und Verwaltung von

Meilen P Werthpapieren 2 627 d) Geschäftsutensilien, Dru>ksacen, Zeitungen, 4, Effcften-Conto : S

Annoncen

Coursgewinn und Provision nah Abzug von e

4 pCt. Zinsen für das im Cffekten-Geschäft

b 5. Agio-Conto:

Gewinn auf diesem Conto. . . « / 6, Eingänge aus früheren Abschreibungen auf

zweifelhafte Forderungen A

92502481 484560/48 22549/00 5032/04 9575214 2689/63 1284800 1966013 4954823

420 30} Diverse Einlagen . 1432 66} Sparkasse-Einlagen 183445/17}} Zinsen auf Einlagen . 39213200} Laufende Discont . 217950 75} Verschiedene Creditoren . 210540/17} Tantièmen-Conto . 59449 86} Dividenden-Conto . | Reservefonds-Conto 83464 08} Verstärkungsfonds-Conto | 1376/72 14/09

: Vortrag für 1887 . ¿ 09 1926955 60 192695360

Die Direction der „Haderslev Bank,“/ Hadersleben, den 4. März 1887. S. Amorsen. J. Dahl. J. P. Winthber.

Vorstehende Bilanz- und Gewinn- und Verlust-Conto ift geprüft worden und mit den Büchern der Bank übereinstimmend gefunden. Die Effecten-, Wechsel- und Kassenbestände sind in Ordnung gefun- den, wie auch die Sicherheiten für die bewilligten Credite keine Veranlassung zu Bemerkungen geben.

Hadersleben, den 10. März 1887.

_ Der Revisionsausschuß: des Bankrathes: I. S. Thuesen. V. Mufssmann. Nicolai Ougten.

Stettin Stolper Dampfschifffahrts Gesellschaft

Stenzel & Co. Stolp. Rechnungs-Abschlufe für das Jahr 1886. Gewinn- und Verluft-Conto.

M S] 7 434/00 4 193/75

30 338 31 6 436/50 1398/96 4 867 02

186/06 315/00

1 677/95

do. in Sterling . Sorten und Coupons Laufende Credite Lombard-Conto . Prioritäten ‘ffecten ; Conto-Corrent . : Verschiedene Debitoren

protestirte Wechsel . Moa

9 1 969/50 N Telegramite, 43/50 80 220|— T51|—

166 430

¡ 56 000— |

eizung, Beleuchtung, Unterhaltung der B Vaude Miethe der Filialen Wil- helmshaven und Jever «e Verzinsung des Immobilien-Contos ab- f züglich der vereinnahmten Miethe

g) Steuer in Wilhelmshaven und Diverse . | 4. Abschreibungen:

e Bildung einer Effekten-Cours-Reserve .

Abschreibung in Baue „e Abschreibung auf Bank-Inventar 5. Neingewinn.. ooo Vorstehender Reingewinn von ist zu vertheilen wie folgt: r vorab: 59/6 Dividende an die Aktionäre . bleibt Von dieser Summe, abzüglih des Vortrags pro 1. Januar 1886, also von X _ 71 003,74 5% an den Verwaltungsrath 3 550,20 11 9/6 an die Direktion 7 810,41 91 0/0 für gemeinnüßgige Zwe>e 1 775.10 bleibt

M 336 720

903/—

208 371 3 269 101

Ô)

137 000

112 766/80 1 203/63

88 896 31 13042

5 556,— 115712,16 1174,16 7211,73 3474,72 37 579,90 1 879.90 18 305,10 3 305,40 | 1572655 1726,55

50 672 80 225 19681

[4859] ‘Oldenburgische Spar- & Leihbauk.

_Dur<h Beschluß der heutigen Generalversammlung ist die Dividende für das Jahr 1886 auf 7 °/o festgesezt. Die Auszahlung erfolgt mit gegen Einlieferung des Dividendencoupons Nr. 4 I. Serie, für 1886 von heute ab in Oldenburg : bei unserer Kasse, in Brake, Jever und Wilhelmshaven: bei unseren Filialen, ? in Berlin: bei der Deutschen Genossen- [Can von Soergel, Parrifius «& Co., in Bremeu: bei Herren J+ Schulze & Wolde, in Leer : bei der Osftfriesischen Vank, in Osnabrü>: bei der Osnabrücker

Vauk. : Oldenburg, am 22. April 1887. | Die Direction.

| 225 196/81

10 500

150 000'—

69 000/— | T5 196/81

[4850]

1313571 G2 GITO 60 000

2061/10

Dedet. Credit. k

| 79/88

Ausgaben für Heuer und Gehälter... ab: 2 9/0 Superdividende Beköftigung der Mannschaft Vortrag auf 1887 Schiffs- und Hafenungelder Sl Materialien, Del, Talg x. Affsecuranz-Prämien . ¿ Porto: und Depeschen U N Reparaturen, Anschaffungen und Er- ; neuerungen E Reingewinn, vertheilt wie folgt: esselerneuerungsfond . M 1 900.— Mas(binen- und Schiffs-Repa- raturen-Fond . . . 2 000.— Dividende 5% de A 105 000 . 5 250.— Vortrag für neue Rechnung 69,31

Gewinn - Vortrag aus E Einnahmen fürFra<hten- und Pasfsagiergelder . Einnahmen für Zinsen

1 486 573 39

1486 579/39 af P t eaN d da Thorade. Propping. Jaspers. E ; Die vollkommene Uebereinstimmung der dein Bilanz und did A S Nu den: Büchern und Belegen der N ; ngen haben wir geprüft und gegen deren Sicherheit nichts zu erinnern gesunden. : R Gs Mera Ph ette G ore Bil h. : oyer, f Sul. Koh. E. Ruhstrat. Ferd. Schmidt. G. Aude r n. T Ten Vorsitzender. Schriftführer. Jade. k

OJ T ThS D Bank besKtigen.

2 856,90

936 384/02 Credit. _ « 4

40042 128 283 87 92 194/90 1886

| Jan. 1. faufs-Conto . 11 113/32 y ; Landwirthschafts-Conto 273/06 s Grundftüc>s-Pacht-Cto. 6 e onto vermis<ter Ein- 86338 Dobot,

nahmen . 1 Sen IBa6

uhrwerks-Conto L etriebs - Conto der 2 41981 Dezbr. 31. 243 957/72

Grubenbahn Die auf 69% = 18 A4 pro Prior.-St.-Actie festgeseßte Dividende für 1886 kann 4 von heute ab Q en Auslieferung des Dividendenscheines Nr. 10 bei der Privatbank Gotha Filiale , Zek Herren Kühne & Ernesti in Zeiß und Herrn C. G. Händel in Krimmitshau erhoben werden, au können die neuen Dividendenbogen zu unseren Prior.-Actien gegen Rückgabe der betreffenden Talons Z von beute ab an unserer Kasse in Empfang genomm-:. werden. L erner bringen wir no< zur öffentlihen Kenntniß, ‘daß der Aufsichtsrath unseres Vereins nab der heute stattgefundenen Neukonstituirung aus folgenden Herren besteht : Rentier Carl Loreny in Glauchau, Vorsitzender, Kaufmann Hugo Schneider in Krimmitschau, ftellvert. Vorsizender, rivatier Otto Stepel in Jena, ankier Gustav Händel in Krir::itshau, Bankdirektor F. C. Aßmann in Plagwitz-Leipzig. Meuselwitz, den 22. April 1887. Der Vorftand : C. Rowold.

936 384/02 per 31. Dezember 1886.

Debet. Gewinn- und Verlust-Conto

Baumwoll-Spinnerei Wangen i. Allgäu. Schlußbilanz pro 31, Dezember 1886.

Per Gewinn - Vortrag vom [4855]

25. Geschäftsjahr. . Kohlen-Verkaufs-Conto Briket-Verkaufs-Conto Ziegeleiwaaren - Ver-

An Abschreibung laut Bilanz auf 11 Contis Eu d eshâftsunkosten-Conto Ziegelei . Materialien-Conto Ziegelei Materialien-Conto Gruben ferdeunterbaltungskoften-Conto . O S es<äftsunkosten-Conto Gruben . Geschäftsunkosten-Conto Briketfabrik Materialien-Conto Briketfabrik . Conto zweifelhafter Forderungen . . Betriebs-Conto der Heinri<shachtbahn . Gewinn laut Bilanz...

[4886]

Debet. Dabdeu.

ch 4 000 240 000 42 565 34 Z1 565 06 B 128 49 5 641 S4 2 334 Z9 17476 N 171 891 19

Credit. 7 594/09 617/65 50 168/01

58 379|75 “Credit.

Gewinn- und Verlust-Conto ult. Dezbr. 1886.

M [M1886 | i 48 876/51NDezbr. 31.|Per eingenom. Miethe 5 116/08 « do. Zinsen . . 4 38716 Saldo Verlust

58 379/75 Vilanz:Conto ult. Dezbr.

Soll. 47

2

h H31 833 113 730 12M 21905

82 719/66

9 353/50 51 062/11 4 154 7245 9931| 90 755/41 1014 604/04

Gewinn=- und Verlust-Conto. Haden». P d B « s 148 136/55} Per Brutto-Gewinn . «4 B CONG 17 476193 H

16h 612/48 16d 612.48

| « A, 20, Ap RR7, Wangen i. A, A E Dortand

M, Lengweil ev.

wevty my R

9 219 31 66 066 36 Vilanz.

An Saldo . . Unkosften-Conto . Zinsen-Conto .

Per Stamm-Actien-Conto . Prioritäts-Actien-Gonto Amortisations-Couto Nesorve-Gonto Kraukenkassa-Couto .

Spa -kassa-Conto N Mas@inon-Erneucrungs-Conts . Gawinn- und Verlust*Conto Creditoren . N

An Erstellungs-Conto .

e Uegenschaften-Conto . Baumwoll-Conto . Garn-CGonto Cassa-Conto Unkosten-Conto 6 Heizungs: u. Beleuchtungs-Conto

efonomic-Conto . E « Wewhsel-Conto . .

e Debitoren

66 066/36 Passiva.

Activa.

M [A 104 250

1886. 1886 Dezbr. 31.

M S 105 000/00 2137/38 26:25

14 900/00

Actien-Capital. .. .., Schuldbuh Conto Creditores. L Nachnahmen-Conto unabgehobene Nahnahmen . Reservefond bis ult. 185... Kesselerneuerungsfond reservirt aus 1886. . .. Mascbinen- und Sc<hiffs-Reparatur-Fond, reservirt QUS B L a L C d E Dividenden-Conto :

Schraubendampfer „Stadt Stolp“ . | Effecten-Conto Bestand 15 472/65 Koblen-Conto Bestand | an Koblen . . 300/00 Stuldbu<-Conto |

Debitores . . 3894 Caf}a-Conto Baar- | bestand . t 10 915/89 unabgebobene Dividende aus 1885 # 45.— | Dividende pro 1886 5% de | E I L O O | } Gewinn- und Verlust-Conto: Vortrag für neue Rechnung .

Per Actien-Capital- Conto: 61 500 000,—

409/0 Einzahl. Creditoren .

D

An Sen E Sena L f nbauplätze Bremer- haven u. Le D LO verein 479 070 16

D É M T 11 500|— mmobilien-Conto : #

7 Haus-Anbaupl. Nr. 930 . 72 934 12 äuser do. Nr. 967/968 78 536/66 ewinn- u. Verlust-Conto . 50 168/01

691 808/95]

1 014 804 04

Soll.

691 808

An General-Unkosten .

Bremerhaven, Dezbr. 31. 1886. Reingewiun

Bremerhavener Bau Gesellschaft in Liquid. ,

é tus Bartling. C. Waltjen,. Obige aat den Büren und Belegen verglichen ans richtig befunden.

2, 1887. Bremerhaveu, April Der Auffichtörath. Wm Renken. L, Löschner. M. Garrels,

131 327 57 Die persönlih haftenden Gesellschafter :

: _ Ernst Wegner. Carl Jähkel. Albert Stenzel.

Die Dividende à 5 0°/0 K 25.— pro Actie kann von heute ab in dem Comtoir des

Herrn E. G. Meyer-Stolp, sowie im Comtoir der Gesellschaft in Stettin, Bollwerk Nr. 28, 1 Treppe,

in Empfang genommen werden. Stolp i. P., den 20. April 1887. Der Vorfi des Auffichtsrathes : ilhelm Meyer.

egr a0 C E Urt M A Va M: