1887 / 99 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(9316) [5365] Bei der am beutigen Tage vor Notar und Zeugen vorgenommenen vierten Verloosung J unserer Prioritäts - Auleihe wurden folgende # a 2 Obligationen: n 073 75 Nr. 58 à 1000 M, fi Nr. 231 270 à 500 M, 117050 Nr. 306 495 569 377 394 à 300 gezogen, welHe am 1. Oktober a. e. mit 105°/, 19 539/45 von dem Bankhause B. Magnus, Haunover, ausgezahlt werden. 23 899 60 1 994 86 48 678 16

11597 11809 12230 12556 12922 13398 13631 14242 14461 14928 15074 15536 15730 16488 16802 17208 17613 17920 18422 18731 19193 19489 19739 20033 20757 21076 21590 21804 92421 29965 ZADOT 24043 94893 25207 25480 25886 26352

11620 11858 12312 12573 12942 13437 13706 14280 14509 14937 15325 15545 15769 16501 16807 17276 17676 17928 18442 18878 19227 19504 19820 20102 20867 21097 21598 21813 99624 93040 93704 24241 24989 25208 25549 95947 26353

26611

11705 11871 12336 12633 13163 13550 13781 14298 14568 14965 15337 15564 16114 16555 16823 17303 17694 17958 18459 18939 19269 19586 19841 20327 20868 21110 21625 21855 22649 23062 23810 24214 25066 95310 25581 26141

26401

11763 12006 12362 12673

11769 12139 12433 12688 13256 13266 13555 13571 13821 13830 14299 14300 14586 14667 15012 15033 15348 15405 15640 15655 16236 1637 16565 16589 16831 16867 16932 17308 17369 17370 17701 17721 17735 18086 18097 18128 18484 18507 18575 18942 19046 19064 19389 19412 19447 19679 19685 19707 19846 19882 19944 20431 20471 20515 20953 20971 21046 21158 21261 21306 21651 21676 21710 21963 21998 22188 22658 22689 22883 23148 23177 23232 23872 23976 23992 24259 24295 24647 25074 25146 25183 25357 25358 25375 25724 25750 25821 26173 26259 26274 26486 26498 26520 26629 26673 26686 26692 r eg oa ieiouitte s ab: L 9% Valuta der voraufgeführten Prioritäts-Aktien Mt K : E. Obligationen kann gegen Auslieferung ' der- e c Ten nus Wege selben und der noh nicht fälligen Zinscoupons er- S O

11779 12157 12475 12831 13354 13599 13881 14324 14820 15071 15439 15664 16472 16626

11805 12175 12521 12843 13359 13600 13994 14405 14821 15072 15519 15700 16478 16698 17015 17612 17880

von den Prior:+?+3-Aktien Litt. A. à 100 Thlr. = 300 K = 11 tüd,

von den Prior..us-Aftien Litt. B. à 100 Thlr. = 300 Æ = 216 Stüd,

von den Prioritäts - Obligationen Litt. D. à 1000 Thlr. = 3000 A = 33 Stü, à 500 Tblr. = 1500 Æ = 87 Stück, à 100 Thlr. = 300 M

| = 362 Stü> zusammen 482 Stü.

von den Prioritäts - Obligationen | Breslau, den 16. April 1887.

100 Thlr. = 300 Æ = 226 Stüd, | Königliche Eisenbahn-Direktion. [5195]

Skluttgarter Glasversiherungs-Aktien-Gesellschaft. Rechnungs-Abschluß: für das Jahr 1886. Gewinn- und Verlust-Conto.

Dehbet. M A An Abschreibung auf Mobiliar . bezahlte Schäden . s{webende Schäden bezahlte Provijionen E. Verwaltung und allgemeine Geschäftsunkosten Prämien-Reserve: Uebertrag auf 1887 . Nebers<huß pro 1886

[534] Actien Gesellschaft Eintracht in Bonn a.

Abschluß am 31. Dezember 1886.

Activa. M 3 Immobilien-Conto 141 382.991! Meobilien-Conto. 5 815 92 Wein-Conto . -. 8 650 67 Debitoren-Conto 4 79] 55 Caf}a-Conto . 309 87

160 950

Rhein.

Passiva. M. 82 950 78 000;—

etr Tátt. C. ù 100 —|jPer Zinsen-Einnahme 12 079 85 , Schaden-Reserve aus 1154 50 E 3624 071 Prämien-Reserve aus 6 677 02 E - Prämien - Einnahme E « Erlös aus Glasftü>en

Actien-Conto Hvvotheken-Conto .

Gelsenkirchener Bergwerks-Actien- Gesellschaft.

S Nachstehend veröffentlichen wir die auf den 31. Dezember 1886 abges{<lossene, von der General- versammlung genehmigte Vilanz ücbst Gewinn- und Verlust-Rechnung. E E Die auf 55 °/o festgestellte Dividende flann gegen Einreichung des Dividendenscheines N-. 14 mit 33 M. ;

160 950|—

Vonn, den 27. April 1887, Hannover, 23. April 1887.

Hannoversche Actien-Brauerei. G. Badthaus. T. Heidebroek. [5180]

Die Actionaire der Actiengesells<haft Palmen- garten werden hierdurh auf Grund des 8. 32 des Gesellschaftsstatuts zur ordentlichen Generalver- sammlung auf Freitag, den 20. Mai d. JI., Nachmittags 4 Uhr, in das Restaurationszimmer des Palmengartens in Hannover eingeladen.

Tagesorduung: a. Bericht des Aufsichtsraths und der Direction, b. Ertheilung der Decharge und c. Neuwahl zum Aufsichtsrath. s

Depotstelle: Niedersächsishe Bank, Hannover.

Hannover, den 25, April 1887.

Actiengesellshaft Valmengarten.

Th. Schlamann.

[0321] Magdeburger Lebens- Versicherungs-Gesellschaft.

Die Reibe IV. der Dividendenquittungen zu den Aktien unserer Gesellschaft kann von den in unsern 26529 Büchern eingetragenen Besitzern gegen Einreichung 6765 der Talons mit einem doppelten arithmetisch geord- | +09 neten Nummern-Verzeichnisse von heute ab vei b E uns in Empfang genommen werden. ez.

Der Auffichtsrath. 21 668 45 3 374 27 48 G78 T6 Dezember 1886.

Passiva. M. | Attien-Capital (begebene Aktien) . 100 000|— Capital-Reservefonds. . . 17 107/63 Prämien-Reserve : | Uebertrag auf 1887 . 21 668/45 Schaden-Reserve : | Ie E, Guthaben der Agenten und ande- Q Nebershuß laut Abs{luß pro 1886 Hievon entfallen auf: (Capitalreserve- Tonds Tantièmen der Baan. ., S00— Divan 0 1000 M 3371.97

[5319] Debet.

F An Anla@n E CEOT, M 2 D5T 732.58 “CÓOT., 31. E NAhs- Öl.

\chrei-

bungen X 70 000.—

Vorräthe a. Kohlen,

Materialien L

Debitoren- u. Ban-

quier-Guthaben . .

Caffa und Wechsel .

Unbegebene 188d5r

E

Effecten des Reserve-

fond (3/6 \ähf. Rente)

Viíanz pec 31.

Activa. M Á Fehlende Einzahlung auf den be- gebenen Aktien . 5 Capital-Anlagen : 1 500 000|— e 0 D Noanleide M 8 160.— N "% und 459% Würt- 1 152 400 ags temberg. Staats- 22 000/— ; Obligationen L 49% Württ. Hyvo- 19 172 50 thekenbank - Pfand- 1 800/— briefe . 2181040 Guthaben bei den Agenten und a, anderen Debitoren . A 30 C 342 65 b. E, 6941 a. 283/08 C. Zinsen auf Effekten-Conto . 50575 Glasvorrath . A

Bilauz-Conto. Credit.

vom 1. Juli d. J. ab

18274 in Rhein-Elbve bei Gelsenkirchen bei der Kasse der Gesellschaft,

18714 in Verlin bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, e 19188 in Frankfurt a. M. bei dem Bankhause M. A. von Nothschild & Söhne, 19451 uin Hamburg bei der Norddeutschen Vauk, :

19719 iv Köln bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jun. «& Co. und

19952 dem A. Schaaffhauseu’ schen Baukverein

20616 21075 21467 21803 22417 22964

“07 2302.

24016 94709 g 25194 25439 b. 25833 265302 26525 26715

Per Actien-Capital-Conto A. 900 000,— Prioritäts-Actien- Capital-Conto 600 000.— Conto der I, II. u. 111. Anleibe Hvpotheken-Conto A. Unerhobene Zinsen der I., II. u. ITI. Anleihe L 140 615 71 Unerhobene Vorzugsdividende. 11 543 66 Gelooste, unerhobene I. u. 11. An- leihescheine . Neservefond-Conto Creditoren . N Knappschaftsgefälle . ; 1005/28 Tantióme-Conto . . …. . ._, 6 355 24 Reingewinn pro 1886 . 79 894 50 2 818 444/34

80 000

243773258 erhoben werden. E Rhein-Elbe bei Gelsenkirchen, den 28. April 1887.

Die Direction.

Bilanz per 31. Dezember 1886.

Activa. M __ Zeche ver. Rhein-Elbe und Alma.

JImmobilien:-Conto: :

Bergwerks-Eigenthum

ab: 1% Abschreibung von

Schacht- und Grubenbau

ab: 2% Abschreibung .

Gebäude und Anlagen . ab: 29% Abschreibung . Grund-Eigenthum

; %/0 Abschreibung .

» 26 762.08

L orm mm

20 745 64

“ati de “r S

S

L R p T0 Er ZAR E E

4 800'— 13 225 06 17 792/26

E «6 1874.27 150 000 U ( ( 7 376 438/70

84 TSG 60 45 972/30

I 935 142/58 38 702185

1019 533/75

5 097/65 308 516 94 617095

7 807 25

M8 478 664. 50 7 291 652/10

M [2 STS 111 S7 2292642 47

Gewinn-

und Verlust-Conto.

| 1886 Dezbr. 31.

Versicherun gs-Summe am 31. Dezember 1886: M 1099 181.— - In Kraft kefindliche Policen am 31. Dezember 1886: 3814 Stü. Stuttgart, am 25, April 1887. Die Verwaltung.

Debet.

E An div. Unterhaltungskosten

31 Betriebs-Conto 4 Í Verwaltungskosten

L a A, Credit. 1 896 43973 152 610/21 388 389/57 98 475 071

Per Gewinn - Vortrag aus 1885.

Kohblen-Conto

verkaufte Materia-

1014 436/10

Gummersbacher Volksbauk.

8 343/61 826 564 79

302 375/99

\servefond

servefond .

torium 59/6 Vorz.

Div.-Sw.

Div.-Sch.

Das Directorium des Lugauer Steiukohlenbau

Interessen-Conto u. Zinsen der I, II. und TII. Anleibe / Kohblenselbstverbrauh a Coursverluft a. Effecten des Re-

Abschreibungen Rücklage zum Re-

Tantième für Auf- sihtsrath u. Direc- Prior.-Actien, Vorz.-

59/0 Borz.-Div. a. Pr.-Actien,

Saldo-Vortrag auf neue Rechnung .

S j M 70 000.—- e 4 009.46 0390924 -Div. a.

Nr. 6 . M. 30 000,—

Vorz.-

M C. 80000,

19 894.50

51 89057 34 707 65

lien

23725

\<{nei

der

80 894 70

79 894 50

M

Rechtsanwalt Th. Seume.

S417 099 52

H. Scheibner. Mar

rialie (4 Betrieb d. Dampf-

Mteiethe- und Pacht- C i 1 verjährterCoupon 1874r Anleihe Zechenfracht - Conto Agio-

und Altmate-

N.

derei

Conto .

5 867/22 1637/29 8388 7/50

2 899/80 939/31

M.

Paschmann.

vereins.

847 099 52

Gewinn- und Verlust-Conto 31. Dezember 1886.

Geschäfts- und Verwaltungs- C

Abschreibung auf Forderungen

Nbschreibunz auf Mobiltg:

40 S

Gewinnantheile

3239/0 Superdividende

Unvertheilt .

Activa.

Cassa .

Wehfel

Immobilien .

Mobilien . N Debitoren Conto-Corrent Incasso .

Zuschreibung zum Meservefonds !

M. E

11 684 57 1 749| 50

9 600 2 T0525 8 400'— 6 000|—

2 205 76 | 42 464/58 Bilanz 31.

M P 29 057 305 549 84 4 106/29 E00 454 359 65 13 176/56

Per A

Dezember 1886.

Aktien-Kapital . Delcredere-Conto

Reservefonds Creditoren Spareinlagen Accepte

Saldo aus 1885 Zinsen und Provisionen Immobilien-Conto .

1945/98 40 418 06 100 54

42 464 58

Passiva.

M S 240 000/— 21 6145 21 000/— 141 423/50 393 059/29 7 562/77

Magdeburg, den 25. April 1887. Magdeburger Lebens- Versicherungs - Gesellschaft. C. Listemann.

Kette, Deutsche Elbschissfahrts-Gesellschafst.

In der heutigen Generalversammlung wurde

beschloffen, eine Dividende von Í j 2 Proceut G6 Mark

zur Vertheilung zu bringen. Dicselbe kann gegen Einreichung des Dividendenscheines Nr. 17 sofort erhoben werden bei unseren Fassen

in Dresden, Kl. Packhofstraße Nr. 2,

in Magdeburg, Kaufhof Nr. 3, sowie bei den Herren :

Philipp Elimeyer in Dresden- Altstadt,

Hh. Wm. Basjsenge & Co. in Dresden-Altstadt,

Robert Thode & Co. in Dresden-Altstadt,

H. G. Lider in Dresden-Neustadt,

hoben werden: 1) vom 1, Juli d. J. at täglich:

a. in Breslau bci unserer Hauptkasse Claassen- straße —,

b. in Berlin bei der Königlichen Cisenbahn-Haupt- kasse, Abtheilung für Werthpapiere Leipziger Plat Nr. 17 —, bei diesen beiden Kassen in den gewöhnlichen Geschäftsstunden,

2) vom l. Juli bis 14. August d. J.:

a. ia Stetiin bei dem Bankhause Wm. Schlutow,

b. in Berlin bei der Hauptkasse der General- Direktion der Seebandlungs-Societät, bei der Direk- tion der Diskonto-Gesellschaft, bei der Bank für Handel und Industrie und bei S. Bleichröder.

c. in Glogau bei der Commandite des Schlesischen Bankvereins,

d. in Dresden bei der Filiale der Leipziger Allge- meinen Deutschen Credit-Anstalt,

e. in Magdeburg bei dem Magdeburger Bank- verein Klincksie>, Schwanert & Comy.,

f. in Leipzig bei der Allgemeinen Credit-Anftalt,

g. in Hannover bei der Hannoverschen Bank,

Deutschen

Wasserleimng. ab: 5% Abschreibung .

Antheil an dem Abwässerungskanal des

Schwarzbachgebietes ab: Abschreibung E . Bul mker Entwässerungs- Anlage . ab: Abschreibung . A Maschinen-Coutso . E adt 6/0 AbPrabna S Vetriebs-Juventar- und Mobilien-Conto . ab: 7# %/o Abschreibung N Magazin-Couto Kohlenmagazin-Conto VBriquette-Magazin-Conto Couto dexr neuen Anlagen E Zeche ver. Stein uud Hardenberg. Jmmobilien-Conto: a. Bergwerks-Eigenthum ab: 19/0 Abschreibung von b. Schacht- und Grubenbau. ab: 29/6 Abschreibung .

S 20 42 71390

| 10 164 70

908/22

9656 48

58 355/58

30 000|—

1H 471 564/85 35 367/40 154 760/45 11 607|—

436 197/45

143 153/45 78 806 62 4 920

6 462 |— 27 932/18

4 102 032 20 7 4 059 318/30 3 096 S31 36

61 936/60] 3 034 894/76

13 494 675/65 |

955 410 59 19 108/20 440 322 T1 2 201/60

Gebäude und Anlagen 3 d 5 ab: 2% Abschreibung . . Grund- Eigenthum ab: ¿2% Abschreibung .

Hammer & Schmidt in Leipzig, h, in Hamburg bei der Norddeutscen Bank, Dincel & Co. in Magdeburg, i. in Köln bei dem A. Schaaffhau!en' schen Bank- Dresdner Bank in Berlin, verein, :

L. Behrens & Söhne in Hamburg. E M. bei

| F —— | Aval-Conto A 2200 Auticipandozinsen Mecklenburgische Bank, Schwerin i./M. Dividenden, alte Dividende

2186/40 297|—

2 250/— 18 000

9nIng9 936 302 O9

[5351]

Frankfurt a. dem Bankhause 438 120/84

M. A.

Debet.

Geschäfts-Unkoster Gehalt und Remunera- Mo, Steuern und Abgaben . Abschreibung auf Mo- E Abschreibung auf Bank- ae, Generalunkosten .

Ver-

41 485 66

Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1886. A E

Gewinn-Vortrag aus 1885 Gewinn an: a. ZSinfen aus Belehnungen N aus dem Conîto« Corrent- Conto, Commanditen und Hausertrag . i aus ven Wechselconten .

M [D

206 171 77

Credit. E g 97 66

[54086]

Nebertrag a. d. Vorjabre

R T E E MEER, m R me

C09 999 27

Gummersbach, den 26. Apri! 1887.

Ünvertheilter Gewinn

Der Vorstand.

9 905/76 809 599/27

Einnahme. M

ut A

Holsteinishe Marsbahn-Gesellschaft. Geiwvinn- und Verlust-Neczunung pro 1886. M Ausgabe. q

e [S 61 331/40

S

Dresden, decn 25. April 1887. Die Generaldirektion. F, Bellingrath.

[5318]

Bei der zufolge unserer Bekanntmachung vom 26, März d. I. Zeute stattgefundenen Ausloosung der im Jahre 1387 zu amortißrenden Prioritäts- Aktien bezw. Obligationen der Oberschlesischen Eisenbahu sind folgende Nummern gezogen worden :

1) Von den Prioritäts-Attien ütt. 1.

1, in Darmstadï bei der Bank für Handel unk Industrie und

m. in Stuttgart bei der Württembergischen Bank: anstalt vormals Pflaum & Comp.

Die Verzinsung der ausgeloosten Vriori: täts-Afkticn und -Obligationeu hört vom 1. Juli d. J. ab auf.

Für die bei der Einlösung etwa fehlenden, nic! fälligen Zinscoupons wird der entsyrehende Betrag von dem Kapital in Abzug gebracht.

Von den im Fahre 1886 uud früher aus:

von Rothschild & Söhne, 6

Eisenbahnen und Wege ab: 2% Abschreibung Maschinen-Conto . . ab: 73 9% Abschreibung i Betriebs-Fnventar- und Mobilicu-Conto . «b: 73 2/0 Abschreibung Magazin-Conto i Kohlen:nagazin-Couto Conto ver neuen Aulagen

Conto der Betheiligung am Wasserwerk für das

459 483 05 9189/70 47 064/95 35 779/90 O7 10 703/80

450 293 39 441 285 05

132 013/47 107 124 63 9 761 35 457 94

90 T

584 057 01

Allgemeine Verwaltung

| Bahn-Verwaltung Transport - Verwaltung Verzinsung und Ainor- ti‘ation der Anleihen Erneuerungsfonds | Üebers{<uß: | | M. 311 267,26, davon E Dividende pro 1886 | 307 078/50 956 494 12 Vortrag auf 1887 . 4188 76

941 844 75 |

Vilanz mktimo Dezember 1886. Activa. A Me B _ Passiíva. Anlage der Bahn von | _| } Actien-Capital, Elms- | 3057 750—|]| Hhorn—Iktehoe

Elmshorn—Igchoe l Anlage der Bahn von | Actien-Capital, Jhehoe—

IJhehoe—Heide nebst O | Heide . E Marner Zweigbakn 6 253 54467 | Actien-Capital, Heide— —=- Einnahmen während | | Ribe (30% Einzah-

d. Bauzeit an Zinjen 2c. |__169 294 67{ 6 0335 550 —} lung) . 20 Materialien I 45 826 45 I Prioritätsanleihe E A Erneuerungs - Materig- | | Anlehen von der Pro-

H 82 935 64 | vinz Schleswig-Holstein Bau-Materialie:1 674 043 56] 802 805 67 davon amortisirt . Wee | 928 849 /30}| Erneuerungsfonds Kgl. Scehandluyngs-So- | Reservefonds . . _cietät in Berlin 1 090 024/20} Bilanz-Reservefonds Vereinsbank in Ham- | } Deponirte Werthpapiere

burg, Altonaer Filiale 1 098 409 93} Baare Cautionen 10 080/33 | 20 841 30 6098 189/96 Bau - Re>nung, In- |

dvstriegleis Friedrichs- |

ft a 365 473/29

Diverse Debitores . Diverse Creditores . Brofft, Tirectcr der Oldenburgischen Landesbank |

nördlich wesisälische Kohlenrevier i Conto ver Vetheiligung bei der Commandit-Gesell- schaft Breuer & Lo. in Bochum N Debitoren . E Cassa-Conto . Wechse!-Conuto Effecten-Conto

Statutenmäßige gütung an den \ihtsrath

Gewinn

5 34763 203 Stück & 100 Thlr. = 300

Nr. 81 136 143 198 225 320 374 434 490 512 585 739 784 935 1108 1130 1256 1267 1989 1361 L 1378 1436 1447 1465 1523 1674 1843 2000 2001 39 665 43 9035 29210 2988 2333 2415 2485 2589 2679 2739 32 000 93 p 9765 2787 2794 2815 2940 2942 3076 3127 3132 | y 3253 3401 3494 3502 3513 3608 3679 3717 3760

geloosten Prioritäts-Aktien und -Obligationen der Oberschlesischen Eisenbahu find bisher

zur Einlösung uicht präsentirt:

1) Prioritäts-Aktien Lit. 1. à 100 Thlr. = 300 M

(aus 1885) Nr. 1975 3812, (aus 1886) Nr. 2321 3517 3986 4552.

2) Prioritäts-Obligationen Lüité. C. à 190 Thlr. = 300 4.

(aus 188%) Nr. 4178 5162, (aus 1885) Nr. 1323 2220 3790 6413, (aus 18836) Nr. 467. 3) Prioritäts-Obligationen Litt. D.

f à 1000 Thlr. = 3000 é (aus 1886) Nr. 472

36.

à 900 Thlr. = 1500 4 (aus 1884) Nr. 3013 4989 5254. (aus 1885) Nr. 20962 6740, (aus 1886) Nr. 3471 4018 4241 453€ 6460.

à 100 Thlr. = 300 #6 (aus 1882) Nr. 23324, (aus 1883) Nr. 9634 10085 17233 22017 24134 24920 26061, Caus8 1884) Nr. 10505 11041 15408 19817 22024 22357 23118 27000, (aus 1885) Nr. 7510 7592 10853 12341 12432 16118 17957 18526 18527 20388 21027 21946 21985 23066 23894, 1886) Nr. 7733 7850 8498 8554 10090 11118 11530 11943 13845 15208 15837 16240 16584 17419 18018 18703 19512 19869 20572 20854 21548 21960 922037 259241 23380 23948 924567 24630 25396 250879 26327 26335.

Die Inhaber derselben werden hierdur< zur Er- ebung der Baluta gegen Ablieferung der Prioritäts- Aktien und -Obligationen nebst Zinscoupons wieder- holt ausgefordert. Zugleih machen wir wiederholt darauf aufmerksam, daß

die 49%/oigen Prioritäts-Obligationen Il. Emission der Wilhelmsbahn,

die 59/oigen Prioritäts-Obligationen Emission von 1869 der Oberschlesishen Eisenbahn,

die Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien der Wilhelmsbahn, i

die 5°%/oigen Wilhelmsbahn-Prioritäts-Obligationen der Oberschlesischen Eisenbahn,

die Prioritäts-Aktien bezw. Prioritäts-Obligatio- nen Litt. A, C. und F. 11. Emission der Ober- schlesischen Eisenbahn und die Nei)se-Brieger Pri9- ritäts-Obligationen der Oberschlesishen Eisenbahn zur Rückzahlung des Nominalwerthes gekündigt sind.

Bon den im Jahre 1886 und früher ausgeloosten Prioritäts - Aktien und -Obligationen der Ober- \<lesishen Eisenbahn sind, soweit dieselben zur Ein- lösung gekommen, im heutigen Termine dur<h Feuer vernichtet worden:

ab für auf Geld-Depositen | | gezahlte S 30S od h, Provisionen E | vereinnahmte Provision 15 481 01 abzüglich verauëgahte Pro- vifionen . i c, Effecten __ und BVetheiligungen Zinsen und Coursgewinn .

192 495 64 305 084 09

Auf- Personen- und Gepäck- E Bee 395 4.35/87 Güter-Verlehxr 442 834 81 | Vergütung für Ueber- lassung von Betriebs- mitteln . i Erträge aus Ver-

Uen 55 700 82 ___99 950118 | Sonstige Einnahmen 22 504 70

157 712/69 E

10 000 176225701 31 336/10 28 407 50 1 280 000'— 26 SST 301 92

7 5900|— 998 911 13 108 726/03 |

6 897/67 S

| I

20 020 92

3887 3975 4027 4040 4141 4285 4337 4339 4358 4385 4452 449€ 4513 4552 4545 4566 4615 4649 2760 4781 4874 4911 5010 5239 5271 5312 0060 5609 5669 5717 5789 5963 6110 6234 6374 6413 6516 6530 6579 6707 6723 6817 6835 6887 6984 7077 T7121 7174 7178 7184 7189 7208 7226 7267 7286 7309 7381 7390 7485 7516 7780 7328 7829 7856 7895 7945 7948 7967 7989 8142 8290 8293 8331 8359 8352 8357 8460 8632 8692 8704 8875 9064 9123 9129 9135 9154 9160 9203 9317 9374 9380 9433 9493 9630 9642 9784 9822 9874 9902 9976 10166 10191 10237 10240 10437 10653 10670 10676 10699 10738 10900 10976 10991 11086 11144 111953 11261 11316 11391 11444 11471 11588 11589 11624 11680 11727 11730 11800 11832 11923 11966 12029 12144 12222 12271 12275 12377 12378 12414 125% 12535 12690 12753 12756. 2) Von den Prioritäts-Obligationen Litt. D. 475 Stück und zwar: 35 Stück à 1000 Thlr. = 3900 M4 Nr. 142 148 1867 201 203 291 297 311 324 343 464 609 626 696 886 918 944 1080 1087 1097 1225 1235 1288 1336 1397 1485 1638 1644 1653 1684 1721 1816 1954 1974 1985. 88 Stück à 500 Thlr. =— 1500 M Nr. 2012 2049 2069 2171 2227 2260 2281 2361 2488 2490 2578 2648 2665 2684 2699 2702 2762 2810 2823 3129 3154 3185 3303 3329 3356 83404 3410 3493 3494 3554 3636 3529 3880 3951 3956 3986 4029 4131 4145 4194 4197 4294 4295 4324 4433 4442 4532 4584 4709 4733 4786 4802 4805 4877 4958 5028 5132 5218 9219 5267 5375 5376 5386 5456 5507 5523 5547 5569 5683 5727 5795 9899 5919 5930 5943 5946 5947 6002 6092 6185 6421 6639 6670 6825 6836 6951 6980 7000. 352 Stück à 109 Thlr. = 300 4 Nr. 7022 7039 7049 7071 7142 7170 7201 7207 74559 7499 7535 7596 7653 7874 7924 7947 8032 8077 8180 8194 8236 8247 8347 8416 8417 8576 8716 8783 8786 8797 8846 8917 9036 9144 9145 9162 9279 9383 9415 9535 9584 9613 9795 9884 9927 10008 10066 10067 10270 10310 10335 10409 10442 10504 10584 10577 10729 10788 10868 10998 11082 11124 11224 11260 11281 11398 11399 11400 11485 11538

Passîìíva. Actien-Capital-Conto 22 500 000 Creditoren $04 750 31

> jus l r 311 267/26 D Special-Reservefonds-Conto. | | 1222289051 )

941 $44 75

4703 5370 6268

157 712 69

Bilanz per 31. Dezember 1886.

Activa.

Passiva.

« f A 4 e M [8 1) Actien-Capital | 182 111 24) 5000000 mit 4009/0 | Einzahlung . 366 362 18

DLENELDC(ONDS O E | | 129 951 50 Dee O | | 1247 730 Gewinn- und Verlust-Conto : | | Brutto-Gewinn pro 1886 eins{hließli< Refervevortrag ab: für General-Unkosten, Abschreibungen, !Refervefonds ab: für Dividende, Lantième u. \. tw. N Reservevortrag auf neue Rechnung

k M # 8 2 416 500/— 6 083 550

1) Caffa incl. Agenturen, Coupons und Sorten 2 Bl, abzüglih Rückzinsen . 3)Belehnungen . abzüglih Rückzinsen . Ó Cn 9) Debitoren incl. Bank- guthaben und Consor- O tialbetheiligungen . | 1 895 648 99 | 6) Commanditbetheili- | | ungen . 4 30 000 on, abz. 109% Abschreibung 8) Haus-Conto . abz. 19/o Abschreibung

369 875 92 3 747 £83 50

662 75

1037 466 66 1 308 864 20

2 000 000 4 108 699 52 333 890,75 15 379/73 108 726 03

2) Depositen . . , , | 407474917 rüständige Zinsen 33 950/35 O, | 4) Reservefonds O dazu Vortrag aus 1885

| | 175 982 60 | | P26 SST 304 92 10942 s 4 v i E 96668 Gewinn- und Verlust-Rechnung.

883 | —- ———— ——————— : : 19687 X k M M S (aus | An Berg- und Wassershäden . , . N | 86 449 18 10702 | « Kosten in Haftpflicht-Angelegenheiten 830 80 15916 Sine C 47 239 81 19546 Provisions-Conto . 35 531 55 923093 Uno O 63 903 33 95768 Zweifelhafte Forderungen 4 416'—

Steuern und Abgaben ; 329 345 69

Abschreibungen laut Bilanz . N 445 150 70

Abschreibung auf gezahlte Bauprämien . 3 300

Cours-Reserve auf Effecten. ¿ | 21 306 60

Gewinn. A S 1484 846/80 |

hiervon ab: | I Reservevortrag auf neue Re<hnung 175 982 60 Von verbleibenden . | entfallen: | auf Reservefonds-Conto : | 0 D i | auf Tantième-Conto des Aufsichtsraths . 1 308 864/20 T 529 313 46 139 926/46 424 82 2 189 639/75

Credit. De Mere Bo a S Cingang aus früher abges<hriebenen Forderungen

O Oen O ))

Se; 124. 136 86

Conto der Neben-Einnahmen . 18 551/19

Gebäude-Ertrags-Conto . . , 26 871/12

14 333/91

8 429 35

2522 213/46

3 747 220 75 136 853 35

10 600 245 7 000 000

108 628/37

200 000 16 000/—| 184 000

339 68609 895 186/60 31 029 |—- 611 336/25 24 952/50 9 690/10

| | 8161/35 | | | |

816 14 152 681 T2 1526 81

7 345 21

151 154 31 | 6 566 696 03 [C566 69603 Die Nebereinstimmung des vorstehenden Gewinn- und Verlust- Contos und der Bilanz mit dem Hauptbuh der Mecklenburgischen Bauk bescheinigen hiermit . Schwerin, den 26. März 1887. Sau, Hofrath.

C Fremde Verwaltungen

Bau-Nechnung, Heide-— und Abrecnungsstelle

Ribe in Berlin

Noch nichi

S,

Unabgeforderte Divi-

dende aus früberen

Jahren i

Ueberschuß:

M 311 267,26, davon Dividende pro 1886 Vortrag auf 1887 (incl. Eisenbahn- steuer pro 1886) .

Schwerin, den 31. Dezember 1886. Die Direction. Steiner. Frebs.

222 303 140 460

erhobene

175 982 60 1 308 864 20

6 463 663 3 660

65 443 20 1 237 500|— 9 921

[5352]

Mecklenburgische Bauk, Schwerin.

| M. 22 500 000, In der am 25. April cr. abgehaltenen Generalversammlung ist die Dividende þro 1886

|

|

307 078/50

auf 5 °/6 festgestellt. Die Auszahlung erfolgt vom 27. April ab gegen Dividendenschein Nr. 6 pro Actie Mit M LO,—

4188/76] 311267: 1 „gNr. 7022 7039 704 F 08 4 23 7230 7376 7392

| 119605 973/98 F 7653 7668 7766 7793 8081 8085 8165 8172

in Verlin bei Herren C. Schlesinger— Trier « Co . __119 05% 973,98 N enba p, M bei Herren von Erlanger & Söhne, Glüstadt, den 25. April 1887. 2 Sivéciinn c / u s e a Schwerin bei der Mecklenburgischen GLDCSDANE, der Sn A SeselGnst . April : L i H. : Die Uebereinstimmung obiger Bilanz mit den Büchern und Belegen Der YJYafsichtsrath: Wesselhöft.

Briquettes-Fabrikations-Cont

bescheinigt : Soolbad-VBetriebs-Conto.

Die Directiou.