1887 / 101 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

C

D ape e S eere er ee

Spr aw eiden A S,

e meg r bp r

[5873]

An Gebäude Baustraße A

Hiervon für

Restanten

Debiteres.

cÁf: 9241 7: o Ö B Jägerstraße U Hvpothbcë-Debitores Mobilicn-Conto Norddeuis&e Bank Cafsa-Conto Diverse Debitores Mietkec-Conto: ult. 1886, also derjenigen pro Dezember : Bausftraßze A Á 4 421,53 E O ritraße vom

1. 3iovember

incl.

Cp (a0 wut

94,30

M8 2587,33 eventuelle

ßt . 2 000,—

BVorluïte ab

Dileuiie AOUe?e!

5ST Ui Br ‘Slaucr Börsenactienvercin, Decbar Ds Prozent

i. Juni d. F. ( 9) hierf: lbst gegen

Zerie, j

“7 O

R

neb

[608

Gasapparat- & Guszwer!

Viontac,

IL 4

Die festgei bei Deren rei<hung des in (Ftnpf ang

(S!

E uschei ne

dis n U

verden. Breslau, 27, Ax

« b 2A - 1000 It aus

Dividende Pro ¡ct worden und kann vom G. Seimann Dividendenscheins Nr. ! genom: Uen werdeu leichzeitig fann die fünfte Cc 2er Breslaner Bürfenac Hnuüudgabe des alten 24 vi

E. Heintat:zz

vierte

Zalon gegen Bet De 440 1,

Teil entgegenge! ¡ril 18

i Der Börstaz

des Gitter L Börsenactien: Vereines

1 Mainz.

Geueralversammlung

Uhr, im in Z¡äft&iocale DeL Gefellsc Gegen äude 2 der Verathung sind:

: i Gemäß 9. 31 der Staty iten :

1) Bericht i nd des

Eo R ratyes :

U MAL/LCV

«1 5

Bilanz Erthcilung d Mrs

O O <luß! assung über <(

etngewinnes :

9) Statutenmäßige

A

mitgliedern,

17. Gemäß

4) 9 Nevi

wei

zUr

Stimmenmc 1dung Noch Us k

f

Dit x Viejenigen jammiung [ord 9

(er - ili li i der

beraumten U!Zeror

fion der E 1 n L Berliffichtig

: Ges betreffend Aktiengesellscaften 1

CBes, auf den 30. Ap (Secneralv Degen ammlun;

ril (l

ordentlichen ¿att mlun

Berathung steht, aber in di

Tommt.

0 ktionäre, welche an der Ge

Theil zu nehmen wünscher,

ibre ttien

tel E Vers

ut af Ung

werden gemäß S. 26 der

auf-

T L O ge zuvor n

Genf bei der Compagnie

Stuttg-

Mainz im Geschäftslokale © art be

) L C Zefells i der Württembergischen

<) T,

bant, genevoise de dustrie du Gag

anzumelden. Mainz,

[C097 E

h

Bu

T 0

im Geschäftslofal

ngewandte

C Cu] Sdifon

L Elck cit it werden zu Oer

fn Montag, t den 22. Mai 1887, Vormittags 10; 1$ßr,

der Gef

E A Co «/uls@en (D

c

i C1 fd U C!

stattfindenden

hiermit eing

UAbfau

mindestens {ünf Akti ien das Recht Diej fammlung spätestens Gesellschaftskasse

der

n

orocutlichen E ela Ns ilnahme an

tigt,

dicse r H ¡ur Aus übung des R adet der Bestimmung im Paragr. Statuts, nur ein Aktionär, besitzt, auf eine Stimme. Uktionâre, wel>be an R wollen, baben chr o G h S bei d der Berit,

red) f (1)

jentgen ihre

Nationalbank für

Deutschlaud Bankhause Jacos Land au

VBeríin,

Yerlin,

den Serren Gebr. Sulzbach F L ‘anffurt a. M.,

den Herren Veeker & Co., 2 zu hinterleacn.

fachen

ponenten unters{riebenen Das Duplitc t des Verzeichnisses wirt Beifügung ciner Legitimationé-K irte

für die Gener Gefellschaft

1)

Leipzig, Die Aktien sind mit einem êwei- arithmctis<h geordneten und von dem De- Verzeichnisse einz zureichen. quittirt uuter zurückgegeben. __ Tage®sordr Ung alversammluna der iür angewandte Eleftrieität : gung des Geschäftsberichtes, der L Bilanz

A der Gewinn- und Be rlustre<nung für OOOD,.

Ermächtigung des Vorstandes, behufs Exe d langung der Genchmigung der Compagnie G ontinentale Edison in Paris

es Statuts der Deuts en Edison Gesellschaft fl angewandte Gleftricität und Aufgabe der Untersagun E derselben, sowie behufs des Grwerbes der 2500 Genußscheine der Gesell- ¡{haft, den As an die e Con- tinentale Edison auf Crstattung des auf Patentabgaben A talidircnden Borshusses oufzugeben und 50 M für jeden Genußschein zu zahlen.

Borlcg und

A

D 44 286 288/92 578 625 15 500/— S 40453 13 3 031

110

1 170 159 401i Der V!

T ivi- ctien

l o) 4 I

b. „P S A) . > A . den 23. Mai l Der Vormittag: 8

n is

unae nügen DEN

E zue | neralver- |

Statuten

Bereins-

e

Bersamtnlung ift jeder

)

i Aktki! Wel@er Je fünf Aktie: n geben |

der Generalver- Aktien

Deutschen Edison |

__6) Verufs - Genosseuschaften.

zu Aenderungen |

|

| |

55 am 3.

"

i 4

¡ j

j

1

f

j í

Î

I

2rsiand.

Per Acticn-Conto . ; « Hvpvothe f-Creditorcs: 208 Baustraße A

Jägerstraße

n! cn- -(onto:

Januar fällige Hypotbeken- Zinfc n für 1886

Diverse Creditorcs

Divi do

L LULLIEL L für 1882 n . 1883

1884

. 1885

Rejerve-Conto: für Rcpa ge)ehenes

Gefetnli 4 M

Baugesellschaft von 1866.

Vilauz mkt. Dezember 1886.

Crediiores.

M 669 600

E 96 000 E 108 750 939 886

«I

n-(Sonto:

d) nit abge fordert

- »

® 9 . s s E L 4 - Tur dIecs Sar 33 0

raturen und Unvorber

’ACclerve

9) Beschlußfa!

16

ns |

rath 5) Weaißl 6) Au tamnil

ommen |

al pari, Le | Zeichner, etgenthuin an den sämnmtlic Continentale

tente ¿ü

«

l \- g Pa mit der

zu vers

Auflófu R Q; qu

L and

Cte Berichte und

L | ständen Der a

| tn unserem (Hef chafts lofale, ul brig (C1;

am in E npfay I Oen

bei Den | {+5 C

“Via t

Ordeutíi e naîre am im Locale

E | t

1) Berit der Direction und

rath 2 Fests

9 (F ‘ron: E g des Berwce:lkungsraths. D Ergänz zung des S | Legüiimatton | an der General»verfainmsung,

betreffend Besitz E Actionaire,

theilnehmen En

| Dldeuburgifeen | burgischen

Nachmittags |EVRY zule 1CN

Oldeubur«, den 27. April 1887. Der Verwaltungsrath. Ferdinand (

N

| finde et am

geladen werden

D) N he Mit die Genossenschafts ¡verwaltung Se T Ge- schäfts} ahres Ausloofung von fünf Mitgliedern des Ge- nossenfchaftêvorstandes und Wahl von fünf Borstandömitgliedern

neuen vertrcetern.

2M Y

Y 7 4 +9 3 {i bung Des

die Ermächtigung

(< tapitals

hafen

( 9) Für dea trâae zu D

cs Herrn W

Landes!:cmk am Versammlungêtage in

im Locale der Ge neralversammlung

Vekanutmachung. Die diesjährige Genossenschaftsversamm! ung Dienstag, mittags 10 0A: 1m Architecteuhause, helmstraße 92 Genosfertatts “Mita icder bierdur{

He

acwinns. Neuwahl

NeE T

um

im Gan ({ HA < C On tinent ale

en und (Genchmigun;

il L

ieser

44 i tonen

T2

l glei berectigt sind, GKusgabe der Aktien

mit der 5 der Ge!e (1)

Die jedoch außerden!t Ici)cift das Mit- M T E

VEN DVCL È Va gas Edison eo rigen Deut _zu gleichen Rechten un ¿Firma tens u. Halske in B

un übertragen U A

all der Ablehnung cines ? Beschlußfassung über die Gesellschaft und Ernennun nq s Ueberführung in eine

il Zt01 (L d

der An- 2 C Und ing der lidatoren bebuj

Gesellsc

V Aa «V vis

]29 ordnii! iq

zu den vorstehenden Gegen-

Tönnen vom 9, Mat an

Sclegelstraße 26,

zeichneten H'nterlegungs-

ommen werden,

29. April 1887

vra‘ÿ der Deuischen Edifon- fite Tngewandte CEleftricität.

udolph Sulzba<{.

fowie

1 37 PUCNI bez

0

mlung Ie Act io-

Tage®or! dung:

2 306 25

l 5 E alver- 11) A . 1 - ' nq vom 10. Feb uar 18 ca

treffend | R E aaa s Orund-

Edison ncu zu

rpflichtung der |

| BRIGICZSAREZEA

3) Nec<hnungslegung und Kasseuberiht der Revi- soren für das Jahr ce Aufste elung des Iahr 1888. Wabl von drei RechnungsErerisoren nebft deren D

Stellvert

tes<lußfaffung

l rentari

Bes lußfaffung über die Amtsdauer zaftli <en Ehrenbeamten. 8) Anträge auf Statutenände rung. Etwa noch eingehende Auträge.

noffens<

9)

Berlin, decn

| der Speditions -, Speicerci- und

Kellerei-

| Ü S (6387 j Verrscziedene

Set

Yat / er Diesj | versamm; ntg

E | an Sonnabven5, deu

T "i im Saale | alle ftimu geladen.

bere)

1) Borlage d dem

Antr Cl

çÇ e

Ie l eilun L’ idende y

C9

9j Wahl

, » 7+ Dic TICTI

189:

I re ande & von Ç olk! (

1 altung 711

Pitai !

A ex Sor h

ger A ec

en | Antheilen | ertin |

| | | H | | |

und

des Verwaltungs- er Vilanz und Entlastung,

L event. i vit]oren.

25 des Statuts,

De e ‘ionaire

betreffend zur Theilnahme und des S8. 8,

DCY Tirecctoren zum

Verp flihtung der

1 Actten,

Tbe an der Beneralvecsammlung haben hre Actien, oder von der

Sar- & Leihbank rep der Olden-

als gestellte Dcepot- Scheinc,

der Zeit von 32 bis 4 Vhr

S<midt, Vorsitzender.

Er Ä ETEN

phthisiczeu

E ata Schi ütte.

telephonis<) ve

iFre

apparat vorßcnden. fand er ledigt

17. Mai 1887, Bor- 2Wil- ftatt, wozu die

ergebenst ein-

923 zu Verlin

Tagesordnung:

tiveilungen und Bericht übec

nebft

Stell-

Statut $. 15)

des Bahnhc ofsgel

Kuratorium E sion

eIntcs

GGarcu n

» M; 11990), C Mit heiluna

4+: L Ain led &Stimmbere<l

/ Vebersendung A der Gewinne gänzlich kostenlos S

portofrei. s

Der Vorstand der Verkanufsstellen a’lerorts,

A _Sticksloffreice Keilkthernre, beutigen Wrandpunkte der Wisscuschast eutspre<end, Lungenproccssen zen Der U oe Cougestionen A.

rbunden, inm: ‘iten der Verrli <en Anlagen, zimmern jeden verofnschten (Tomfort und treffliche L

stimmberechtigten Mitgliedes das Statut Anwendung findet.

Die Prüfung der Legitimation wird im (G e\<âfts- lofale, 2 Breite-Straße Nr. 34, stattfinden. ije Lifte der Anmeldungen wird ges{lossen für e diejenigen Mitglieder, bei deren Versiche rung das Ge- | Statut von 1868 in Geltung ift, am Tage vorher, Na bmi tags 6 Ubr, und für dieje nigen Mitglieder, auf t De ues ‘“Ve riicherung das revidirte Oiatut von 1877 ; vendung findet, eine Stunde vor Beginn | der (Ge E 'erxfammlung, also am 4. Iuni dieses Jahres, Nacmittags 4 Übr. 7 Der G efchästsbericht fann vom 15, Mai dieses | Jahres ab b-i der Direktion, oder bei den Vertretern | der Gesellschaft in Emvfang genommen werden

PotoDdaurx, den 28, April 1887. i

Das Curatsoriunzzt.

frühere oder jeßige

Etatsvorans<lags für das

retern. über Aufftellung des ITS5.

der ge-

28. April 1887. Der Vorstand

Berufsgenos ens<ajt. N. Bergemann.

18 Vefkauntmachung. Vie #. ordentiiche Geueralversammlung des Brand®ver ficheruugavereins s Preußischer Forst-

(Ii ie c beanziteun

find "+4

aut i ; E v. I, ; _DSLURGRIO L _Uhr, “t 1 S; le des De s hierselbst, Defsguer- | Lc aße o $ P (a! .

Die nach $. 13 der Statut

e en des Ve reins zur Theilnahme

N: ralversammlung Berech- igten wc zut | hi iormit Be- L a unerat- | gli der Legittination der Theilnehmenden wird f O j r tat! ufen verwiesen. Die zur

<rifttüde, als Nechnung, Jahres bericht pro ¡886 und Etat pro indwirtes<aftli<ßen Minis crium, im imme: Nr. S ei von | s 2 Uhr einge ‘sehen, : vegitimationstarien in

ijciligïcii Nil,

ährigen ordeutliczer

1. Juni diefes ronen S zrittags 5 Uhr , fôpn LONtENn 1 I 1a

[ Jer laß Nr. T

T1 ppen, in der Zeit auch fönnen daf (F pfang gei Vin!

ai naten

p 2 gear

DeL Voit der

N ning

ou: Direftion gel: gkei l, von

on der Nevisions- ia A, : Jahresre(nung und | < Dir eitorit:nt f En:lastun q S

| | l erwaltung. det VBrandvcrsicherungs-WVereizes Preußifcher des | L [

Zerlin, DEN

NCVD tuslen

g des Uebers [usses aus 1884 als G R, für 1887. Vonne

Mitzlicdes von L

( 5 Kuratoriums JZUU 1857 bis Ende Juni | j “Rb cite Wein, eigenes Gewächs, rein, kräftig weiß | e ) 2 Liter d / i E i “iter 55 und 70 Pfg, roth 90 Pfg, von V 25 Liter an unter N a < na hme dirxéct von

Wi I- On f Weinberge E E E

‘terie

32 Dg ‘Dg 6D «713 : 26 + Üs

! f Aent

T) P D ADIE Le (2 D a 7, -LI Cid L A da

T PEE o

tigung dec riet Un

des revidir

E S

E mne 58791 1 Loos fostet 3 M

E De Eo RUSTO D R R 0)

N) E Bar L

E

E T Et R E

in 2 Serien. = Xächste Ziehungs —= vom i4.— 17, Mai Lr 1.

Das Loos Kkostet filr Ps E jede y Seric i

Berlaufs-

stellen von

LBeimar-

Z 4 Loosen Da ter Ziehungs- | Gesinden sich

u E lenntlich dur

Vi I

194 atate.

Bekannte

für die erste Mhls, à 2 Mark für beide Serien, versendet und gewährt Wiederverxäuf ern höchsten Rabatt d, 3tändigen Ausstellung in Weimar,

kenntlich durch Plakate,

aus Stu u. As j ; Wilh. Tillmanns, Remscheid | 1 Ehrendiplom Amsterdam, '

Bad Lip \priuge

Eisenbahu-Station Padervorn,

milde feu<twarme Luft, Douchen, Inhallationen, dem im comfortabeln Neubau (rfolgr eicher Kurort bei thunlihsi im Beginu pleur ‘itifczen Exsudvaten, troc>éenen sthma, Dysvpepsie und reizbarer September. Die Kurhäufer, electris{< und gewährcu mit 160 elegant eingeri<teten Logir- Verpflegung. Megierungsfeitig empfohlener Desinfections- reichhaltigste Leseziummer. Anfragen und Wasserver-

Bäder,

(14e 270 S Sa

on vom 15, Mai bis 15,

Orchester 18 Mann siark ; Die Brunnen-Azministratiou.

S T T T S "V T S T C S I I T E o R R P E f

Altbewährte Heilquelle, vor ukt diätetishes Getränk.

Depôls in 0 Meier anlangen,

« 19

erin,

zlicz Preuß

Ssnnabend, _den 30. April

Slaals-Anzeiger. 187

Der I: halt dicier Eisenbaßnen enthalten And, er! <

itage, in weite r die Be I aus den Han :delés, int aub in einem besonderen Blatt

¡ter de: Titel

oten arte s

Sens “und Iiuitec-Regiizern, über Patecnre,

[E nfurie, ie, Zarte un

d Fahrpian-Zenderungen der vis

Central: -BHaudelS- Register für das Deut ¡Ge Reih. (x. 101)

Das Central - Handeks

Berlin au< dur die Königliche Expedition des De

Wilheltmnstza®e 32, bezogen werben.

Anzeigers SW.,

T i Hand els - Me egi ister.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachfen, dem Königreich Württemberg u dem Großherzogthum Hessen werden Die uftags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Nub Leipzig, resp. Stuttart veröffentlicht, die beiden ecfteren

letzteren monatli. A. Maus. Vefkanutmachung. [5939]

In unser Gefscllscaftéregister ist unter der laufen- den Nummer 6, woseldit die Firma Herman Oivenkott et Söhne zu Nhaus eingetra,en, #Fol- gcudes cingetragen:

Col, 4. „In die Gesellschaft sind eingetreten:

1) die Wittwe Kaufmann Julius Wilhelm Sterneberg, Julia Ferdinanda Maria Huber- tina, geb. Borret, in Amsterdam, an Stelie ihres Verilorbenen Ehcmannes,

2) der Fabrikant Heinrich Oldenko1t in Amsterdam, 3) der Fabrikant Julius Wilhelm Maria Huber Oldenkott in Ansterdam.

Der Fabrikant Theodor F Granz Oldenkott in Aßgaus ist mit dem 1. Juli 1886 aus ter Gesellschaft aus- ac\<ieden. 5

Die Befugniß, die Gescllschaft zu vertreten, steht nur dem Fabrikanten Bernard Oldenkott und dem Fabrikanten Julius Dldenkott zu, und zwar in der Art, daß jeder der Beiden zur selbstständigen Ver- tretung der Gesellschaft befugt ifi

April

Eingetragen -zufolge Versüg ung vom 18. das Gesellschaftsregister VI. 2 Vel. IIT.

wh

1887 am 19, April 1887. (‘Akten über B 2) Wening, Amte erie: Sekretär.“ Zhaus, den 19, April 1887. Königli es Amtsgericht.

Altenburg. SBefanntmachung. [59141]

Auf dem die Firma Prehliger Vraunkohlen- Actien-Geiellsc<haft in Mense!witz betreffenden Fol, 17 des jeßt dem unter zeichneten Amtsgericht een Handelêregisters des vormaligen Gerichts Meuselwitz ist heute verlautbart worden, daß Herr Adolph" Naundorf nicht mehr Bevoll- mächtigter ist.

April 1887.

Altenburg, am 27. S Herzogliches Amtsgeribt. Abtheilung Ib.

Krause.

Altena i. W. Befanntmachnug. [5940] In unfer Genossenschaftsregister i\t unter lauf. Nr. cingetragen: Consum Verein Ovftfeld eingetragene Genosseuschaft. Der Gesellschaftsvertrag is vom 28. 1386 datirt. Sit der Genossenschaft ist Obstfeld bet Einsal. Zweck des Unter E Beschaffung guter und billiger Lebensmittel. Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind: 1) Pudd elmeister Friedrich Rittinghaus zu Obst- feld als Vorsit: bender, 9) Eisenbahnarbeiter L ?ndwig Plate zu Obstfeld als RNechnungsf ührer, 3) Schmied Heinrich Nenfordt zu Obstseld als Schriftsührer. Die Zeichnungen für die Genossenschaft erfolgen unte: der Firma derselben dur<h sämmtliche Bor- stand3mitglieder. Die Bekanntinachungen werden durch Aushang im Geschäftslokale und durch Aus nahme iz das Altenaer Kreisblatt veröffentlicht. Das Mitgliederverzeichniß ist bei dem unterzeichr.eten ‘Ge- rit cinzusehena, April 1887.

Ultena, den 27. 2 : Königliches Amtsgericht.

November

Berlin. Handelsregifter [6031] des Königlichen Amtsgerichts V, zu Verlin.

Zufolge Berfügung vom 28. April 1887 find am selven Tage folgende Eintragungen H

Die hiesige Aktiengesells<aft in Firma

Vörsen-Handels-Verein

(Ges-Uschaftêregister Nr. 3587) hat dem Franz Siebert zu Berlin dergestalt Kollektiv-Prokura er- theilt, daß derselbe in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen der Gesellschaft, und in dem Falle, wo der Vorstand aus mehreren Mitgliedern besteht, auch in Gemeinschaft mit einem Vorstands- Mitgliede die „Hirma der Gesellschaft z 1 zeihnen be- re<tigt ist. Dies ist unter Nr. 7027 des Prokuren- registers eingetragen worden.

Ferner ist dem Oscar Fertwagner zu Berlin für die vorgenannte Aktiengesellschaft dergestalt Kollektiv- Prokura ertheilt, daß derselbe in Gemeinschaft mit cinem anderen Prof riften der Gesellschaft und in dem Falle, wo der Vorstand aus mehreren Mitglie- dern besteht, au) in Gemeinschaft mit einem Vor- stands-Mitgliede die Firma der Gesellschaft zu zeichnen berehtigt ift. Dies is} unter Nr. 7028 des Prokurenregtsters eingetragen worden.

Dagegen ist bei Nr. 2207 resp. Nr. 2234 des Prokurenregisters vermerkt worden, daß die dem Franz Siebert beziehungsweise dem Oscar Fert- anes A zu Berlin, für die vorgenannte Aktien- gesellschaft ertheilte Kollektiv-Prokura dort gelöscht und in erweiterte Gestalt unter Nr. 7027 resp. Nr. 7028 eingetragen worten ist.

In unser ese CGal sregister ist Unter Nr, 94, woselbst die hiesige Genossenschaft in Firma:

- Register für das Deutswe Neich kann dur< alle Do it e Anficgiten,

rif | uind Darmftadt| entlih, die |

Jako Bernard Maria Joseph |

für Lci Bie L Siaats

i

utschen Rei8- und Königlich *

| Spar- und L Verlin (E iugetragene Genossenschaft)

D) | vermeift steht, eingetragen: m9 !

An Stelle des dauernd verbinderten Kas Tiscoler Friedrich Ctristian Tischlermeister (Gustav Plage zu stellvertretendes Borstandämitzlied îin

stand cingetretea.

Lieba u, it Berlin

igregiftcr ist unter Nr. 6682, ina:

In unfer Gesellschaftsregister ist unter wo'clbst die Kommanditgesellscwaft in Fir B, Nöfßiler & Co.

mit dem Sitze zu Berlin und Zweignicderlaffung |

zu Magde burg vcrincikt stebt, eingetragen : Dcr Kaufn:an Julius ist am 1. April 1887 als pe Gesellschaster eingetreten

riönlich

Nr. 26 30, in Fir: na :

In unser Gesellschaftêregister ist unte: wose!bit die hiesige Handelsge ellschaft S. & I. M. Heine stcht, eingetragen: Der Kaufmann Jacob zufolge Ablebens aus ausgeschieden,

vermerkt

Il Uns@ Gesellsc<aftsregis lex ist Unter Nx. 7261 woselbst die hiesige Handelsgesells<a}t in Firma : Siecgm. Eppenstein Nachfolger

vermerkt steht, eingetragen : Die aft i Betheiligten aufgelöit.

Die dem Alexander Carl Gustav Krehl, Beide zu Berlin, Hondel8gesellscaft ertheilte Kollektiv- Loi chen Prokurcenregistecs erfolgt.

und de!

Kleinberg

N

er Gesellschaf ¡avnciftet it Une N 7680 fstt in Firma:

n U wolden ti ie hiesige Handelsgefellscha F. Silber vermertt L angt Die Gesellschaft ist aufgelöt, Die dem Philipp Siller zu Berlin für die aenannte Handelsgesellschaft ertheilte Prokura ift er- loshen und seres Prokurenregisters erfolgt,

In unfer Gesellschaftsregister t ee Ne 8998, woselbst die hiefige Handelsgesellschaft in Firma : Ülbert Heimann «& Co

vermerkt steht, eingetragen: Die Gef n haft ist dur< Uebereinkunft der Beil beiligten aufgelöst D G Berthold Cohn hat èie Aktiva und Paisiva der aufgelösten Ge- sellschaft übernommen und pas Hande“s- geschäft unter der Firma: Berliner Kohlen Comptoir Verthoid Cohn Vergleiche Nr. 17751 des

#01 eg

fort. Firmer - regifters.

Demnächst ift in un

17 751 die Firma:

Berliner Kohlen Comptsir Verthold Cohn

mit dem Sitze zu Verlin und als deren Inhaber

der Kaufmann L Berthold Cohn zu Berli:1 eingetragen

worden.

er Firmenregister unter Nr.

Fn unser Firmenregister ¡f unter Nr. 17 734, wo- selbst die hicfige Handlurg in Firma: H. Gregorovius vermerkt A eingetragez: : Das ndelsgesc{äst ist dur< Vertrag auf den Kaufmann N Friedri Gregorovius zu Berlin übergegançe 1, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsezt. Vergleiche Nr. O2 E Demnächst ist in anser Firmenregister unter Nr. 17 752 die Firma: H. Gregorovins mit aus Siße zu Vertin und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Friedri< Gregorovius zu Berlin eingetragen worden, Gelöscht sind: i Firmenregister Nr. 11 438 die Firma : Ed. Wallach. Firmencegister Nr. 15 644 die Firma: Herzog « Co.

Prokurenregister Nr. 4387 die Prokura des Paul Langer zu Berlin für die Firma: Adolph Schwabacher.

Verlin, den 28. April 1887, Königliches Amtsgericht I. Mila.

Abtheilung 56 L.

Bockenheim. _Vekauntmachung. In das hiesige Firmenregister Nr. 221 getragen : „Der Mühlenbesitzer Johann Heinril Schudt zu Boenheim hat fre Anzeige vom 20. April 1887 dahier eine Getreidemühle unter der Firma „J. H. Schudt, Voekenheimer Walzenmühle“, seit dem 1, Januar 1887 errichtet und betreibt dieselbe auf alleinige Rechnung.“ Vockenheim, 21. April 1887. Königliches Amtsgericht.

[5753 it ein-

Abtheilung L

[5757]

Bremen. In das Handelsregister ist eingetragen den 23, April 1887:

The Mutual Lise Insurance- Com-

pany of NewyorKkK, in Newyork:

Borschufe-Verein der Freuude zu

1IrérS, |

der | j als | den Vor- |

RNockler-Funck zu Berlin | haftender |

Gesellschaft ist dur<h Uebereinkunft der |

dem | für die vorgenannte | -Prokura iît ere | und ist deren Löschung unter Nr. 6656 des |

zu Berlin |

l D 4 Vi,

4h

| A5 Fd S 7 ODandelélachen, den 7

| er eclau,

o

Lil V 4

ist derea Léshung unter Nr. 4852 un- | | hier beute eingetr agen worden :

eA Bertrageë auf pen

1 vonnement berrügnt 21

R L L A F reis für den Raum ciner DruZieile 20 A

C « O00 Ven 26.

- das D

Nt

Handeis o J 4 für 1 59 S für das

- R & + S T Sentra! - LEGLET

Das

ertto “6

August 1885 1 Born Sard tir gen |

Durc< Vollmachten vom 18. vom 26. Januar 1857 ift ard Fricdrih Loß, in Firma Becnhard J. F. V E " n nen zum Generalagenten für s i nnt mit der Befugniß, proviforis< Policen | 60 Tage auszustellen. | April 1887 : | Deutschel & Klier, Bremcn : | (esclischa? i ai 26 A d. 2 | lctiva und Passiva dersclben hat | inhaber Christian Friedri<h Ludwig ide nommen, welcher das Geschäft für scine allecinig Rechnung unter unveränderter Firma fortfüß ck, W. Niemann & Comp., Vremen: Offe Oandelsgefellschaft, errihtet am 20. Avril d D Inhaber sind die in Hamburg wohnd: aften Kauf- leute Wilbelm Johann Heinri) Niemann und | Carl Martin Louis Niemann, der ü

r: J C

_

Tomte

<8 ZTTESICY

| Landecstkiut.

Bremen wohnhafte Kaufmann Albert F Ferdi: nand |

Julius Joharnes Niemann. Nur der Letztere

zeichnet die Firma.

Nabeler & Levinsoßn, Bremen, als Zwcic niederlassung der uater gleicher Fir ma in _Ham- burg besteßenden Hauptniederlassung. Die Zweig niederlassung ist errihtet am 21. April d s

16* Hp) 15

k

V Je

D

íInhaber die in Hambura wohnhaften Kaufleute |

1121 D

und Pa

"t

U ard ul! Let ai

¿ard Rabeler

Heinrich Emil Ed sohn April 1887: Sorddeurtscher Lleyd, Bremen : der (Seneralverfaum lung vom 18. April d. ist Georg Plate zum Mitglied des Verwaltungs- raths an Stelle des verstorbe wäblt uid G, Brauer alé Verwaltungêr ieder des Ea imas pom „nämlich C? e H. H. Meier zum Borsiß el und F, Reck essen Stellvertre tei wiedergewÖä vählt. NBreuten, aus der Kanzlei Nr? ti 188

us, DE

CEy Ir M A N

nen L: GON titglied ars wI1 rgewmätlt. In der raths

481 3z

ilt

«E l Aae

>

G Q; Thule! Ve fanntimaac Firmen

ma : I,

E NAA ing, D(VU } cen unsc r regi iter 4

treffend die Fir L Wagenkune ht

«o 14 A 4 TUCN)Nnges und VS:L

Das Handelsge! äft E 1D f Kaufmann Hugc Breslau welcher daéselbe unter der Firma: Hugo Binner vori. W., Wagen knecht fortführt, und unter Nr. Firma: Dugo Vinnuer vorm. W, Wagenknecht bier und als deren Inhaber der Kaufmann Binner zu Breslau beute eingetragen worden. BVres!au, den 23. April 1887, Königliches Amtsgcricht.

E reslau. Ve kanntmachung. [5758] In unser Firmenregister ist Nr. 7195 die Ficma : Albo Carbon Veleuchrangs Geschäft Panl Rogge hier und als deren Inhaber der Kaufmann Paul

Rogge hier heute eingetragen worden. Breslau, den 23 April 18587. Königliches Amtsgert iht, reslau. Vekannt mahuna, In unfer Gesellschaftsregister ist bei Nr vetreffend die ofene Handelsgesellschast Laufer & Sangkoÿ!l hiex heute cingetragen werden. Die Gefellfchaft ist dur< gegen\eitige Uebere:n- kunft aufgelöst und die Firma derselben erloschen, Vreslau, den 25, April 1887. Königliches Amtsgericht.

übergegang« n

E Ote

21062 avg 1960 Lv

K oR Ai ott LLO ttrmenreg1!i

[5759 2072,

GeIsenkirchen. Haudelsregister [5943] des s Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Die unter Nr. 80 des Firmen-egisters eingetragene Firma Julius Höhmann jan. zu Wanne (Firmeninhaber der L I alius Höhmann jan. zu Wanne) ift gelös{t am 25. "ly zril 1887,

GeIlsenkirchen. Handelsregifter [5944] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Die dem Iohann Höhmann zu Wanne für die Firma Julins Höhmaun jun. zu Waunc ere theilte, unter Nr. 10 des Prokurenregiì sters Ie tragene Prokura ist am 25. April 1887 gelss<t. Glogau. Ve kanntmachung. 5769]

In hiesigen Firmenregister ist bei Nr. 434 Folgen- des eingetragen worden :

Der Rentier Friedrich Fasold in Sprottau und Kaufmann Georg Fasold tin Nieder-Zarkau sind in das Handelsgeschäft des Brauerctbesizers Mar Fasold als Gesells chafter eingetreten und if die nun- mehr unter der Firma „Gebrüder (Fasfold““ be-

stehende Handelsgesellschafr unter Nr. 148 des Geseli- |

{Bafl8reaiftera eingetragen zufolge Versügung vom 26. April 1887 am 26. April 1887. E Gleicbzeitig ift im hiesigen Gesellf schaftsregister unter Nr. 148 dic Firma „Gebrüder Fasold‘“ mit dem Sitz in Nieder-Zarkau und dazu Folgendes cingetragen worden: Die Gesellschafter sind: 1) Brauereibesißer Zarkau, : Kaufmann Georg Fasold daselbft, Rentier Friedrich {Fasold sen. in Sprottau. Die Gesellschaft hat am 20, April 1887 begonnen.

Max Fasold zu Nieder-

S181, bee

Deutsche Reich ers<eint in der Regel tägli. Du Einzelne Nummern kosten 20 A

¡abr.

s

» | Zu threr Vertretung sind nur der Kaufmann Georg

und der Rentier Friedri) Fasold berechtigt; Marx Gafold ist davon ausges <loîen. zufolge Verfüaung vom 26. Axril April 1887.

April 1887.

Amtsgericht.

xaïold u Brauereibesitzer Eingetragen 887 am 26. Glogau, den 26.

Königliches

. 4

tin uns rem Ge elli@batts A fte c Handelsgesellschaft

io V l?

inter Nr. 43 eingetragene

| W. Maly & Soh u zu Schwarzivaldau it er-

loi<en und beut ( eld t worden. T “Lanvesbut, deu 25. April 1887. Königli hes Amts ‘gericht.

[59779]

‘¿andgericht zu Metz. (Gefellschafts-) Register Aktiengefell]haft Grand de Thionville, mit

Metz. Kaiserliches m hiesi sigen Handels 3s

| Wie eue u Ler

| hacelor d Gols

| dem Sitze zu Diedenhofen, Folgendes ein; getragen:

|

1 j

j

\ j

Albers ges | Des |

D Sit ZUNC p Ÿ | zu Metz auf zu |

D Rammer TUL | i

Y

Geor. F F ürst, mit d

| | Profurist de Binner zu

Hugo |

|

|

Beschluß der Generalve rsammlung der Aktionäre der Gesellschaft vom 14. März 1887 besteht der Vorstand der Gesellshaft nunmehr aus den De, Heinr. Petry zu Beaurcgard, als Direktor an Stelle des ‘ausgeshiedene n Direktors Me, und Gabriel Sylvester Boul, Rentner zu Diedenhofen, als in den Vorstand delegirter Aktionär. Die Zeichnung für die Gesellshaït geschieht dur<h die beiden enan aa Vorstandsmitglieder Petry und Boul

emeinî chaft tit ich.

Aa Gesellschaftsregister wurde Handelsgesellschaft unter der Firma Gebr. Anmeldung Folgendes vermerkt :

Die Gesellschaft ist durch den Austritt dcs Ge-

sellihafters Nathan, genannt Robert Fürst,

vom 15, April 1887 ab aufgelöst. Mit dessen Zustimmung wird das Geschäft von dem Theil-

Taler Jakob Furst für scine allcinige Re<nung

unter unveränderter irma weiter ge [E E

Firma wird daher hier gelöst und im Firmen-

register von neuem einge tragen.

Demzu folge wurde im _Firmenregister die Firma

em Siye zu Met, eingetragen.

derse Ten ist der Kaufmann Jacob Fi irst, fe: Ghefrau Einma, geb. Sternheimer,

Meß wohnhaft.

Dai 29 P L888 Der Landgerichts-Sekretär.

Lichtenthaeler.

Laut

heute zu der offene U ENE) Furst

Inbaber

Bet e ZU

R Diet,

[0778] etz. Saiserliches Landgericht zu Meg. Im biesig en Handels- (Firmen: ) Negister wurde heute zu der Firma A. Serxot zu Meß Inhaber Maria Laurenz Augustin Serot, Eisenhändler zu Nancy, R Alerander Meginger, Buchhalter zu Meß Folgendes eingetragen: Die Fir ia nebst der Prokura find erloschen, da das Geschäft von dem bisherigen Firmen- inhaber und feinem als Affeocie eingetretenen Sohn Maria Ludwig Serot, Kaufmann zu Meß, in offener Handelsgesells<aft unter der ¿irma A, Serot & fils weitergeführt wird. Sni Gesellschaftêregister wurde heute eingetragen die ofene Handelsge!ellshaft unter der Firma N. Serot & üls, mit den Sitze zu Metz. Die- felbe hat am 1. April 1887 begonnen, Die Gesell- schafter sind: 1) Maria Laurenz Angustin Serot, Kaufmann zu Nancy und 2) Maria Ludwig Serot, Kaufmarn zu Metz wohnhaft. P ist der Buchh: alter Alerander Metzinger zu Meß wo onhaft. Im ‘iefigen Firmenregister wurde heute die Firma Anna Dosse zu Metz eingetragen. Inhaberin ist die Shuhwaarenhändlerin Anna Dosse hierselbst L M den 26. April 1887, Der Landgerichts-Sekretär : Lichtenthbacler.

Nenwied. Vekanutmachung. [4986] In _ das Ge fellschaftsregister ist unter Nr. 195 bei der Firma H. M. Hellwitz“\ mit dem Siz zu

Neuwied in Spalte 4 cingetragen worden :

Die Gesellschaft ist os den Tod des 22, April 1887,

Hellwißz aufgelöst. Neuwicd, den Königli <es Amtsgericht. Nordhanusen. Bekauntmachung. [5159]

I, Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in unser Gesellscbaftsregister bei der unter Nr. 102 vertrerkten Aktiengesell\{<aft :

Nordhausen - Erfurter Eisenbahu - Gesellschaft Spalte 4 „Rechtsverhältnisse der Gejellschaft“ Fol- gendes eingetragen : „Mit dem 1. Mai 1887 tritt die Auflösung de E cin und ift die Königliche isé baÿn-Direktion zu Frankfurt a, Main vom Herrn Minister der öffentlichen Arbeiten mit der Li- quidation beauftragt.

A Zugleich werden gemäß Art. 243 Absaß 2 des Gesetzes vom 18. Juli 1884 die Gläubiger der Ge- ellschaft aufgefordert, si bei derselben zu melden.

Norvhaujen, den 25. April 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II,

Ioseph

Posen. Handelsregister.

In unserem Firmenregifter ist bei Nr. 9092, wo- feldt die Firma J. Radt’s Wwe. «& Co. zu Posen aufgeführt steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage nachstehende Eintragung bewirkt wörden ;

5783]