1930 / 101 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A a Y A t is aa D L M E E E L E E V A E C At / ¿ 2 T E TE RE E E P O E, M as “au: V C De arer

R L B T Ca U R R E a

b G Erfte Anzeigenbeilage um (U zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 101 vom 2, Mai 1930, S, 2, Q 5. Verluft- und |“5 vis ° . - Un : L Die Agri Die Aktionäre unserer Ges d grifultura A. G. Langen-| [1149 i: H L s D . N G - 0) Vet E E esellschaft orf O.-S. ist aufgeiöst und in Liqui- y anntmachung. s Erste An L , Sundsachen. E E E E Ee ann n Pan | V laden Hiermit vusere Zeuge | Vie tig, dre der Gi E E A E 27] nachmittags 6 Uhr, im Rat- | gerute Agrikfultura A. G. au?-| 1930 reitag, den 23. Mai jzu de ouäre der Gesellschaft werden [11078] n L E R E Talon zu SRBE S Große n E E Le Nes Neprade gagen die Reloy, Gräf s E E der 11 Me, im Rathaus, Sitangssaal, Cofel, ratbmitglied: me Maren Betriebs-| Yuteres i sd A ire 2900, d Mimdnen Rente va 5 T L 9: ei mir O. h : ueret Haag, r S gssaal, Cosel nitgliedes Fri M g h engemein . 941 E E angefunden | Neuwabl zweier Aufficbtra U Liquidat (8417) Pareralirrinaaane ‘ordentlichen vir prote: “rgan dn S General- Betrieböratsmitglie Malter Pohlenz | F Bolzshraubenwerte E Son o g M - —yag | Allgemeiner B gal. Nr. aE nos nick Qutii S i r or: ein. L aden. in Brandenb C H E OS | : engesell i erwiedck- L » | diesjähri Faerr er Bauve 4 DR E den 30. 4. 30. (Wp. 34/30.) A pat Stimmrecht E E Lia N e Halberstadt, 1 Benda E E I Dr Cetaaee, rat entsandt. M N CRIEURE aue Attionäre Prba gr E R agg unjere Aftionäre zur ordent E findet am 18 Juni 1930, E us Esse E e den 3 34/30.) | Aktio E z ' sener Straße 12. , - ( Bi e ® es Ft : L482 e 24 we : z Ts j De ita a LFIDOV, E Pe s sident. Abt. IV. E.-D. I. 4.6 Sonbeen ange t. BRAR E dis TTTO55T raße 12 Beine a Steue ns He der Bilanz uno E | It Try den “S1, Mai 930, aus S Sonnabend, den 17. Mai 1930 erp der Gesells(hait in Brodan bei per 31. Dezember 1629 D tei tiidttia 8 Uhr abends, am i eneral- N as Geschäftsjahr 1929 sowi rf rechnung per 31. Dezember 192 - h s e t. | 4 Uhr, in Neuß, Büderi mittags | nachmittags 2 U 4 ,| Breslau, Grenzîtr. 6, siatt rockdau bei | mber 1929. D A E | der städtischen E p ves Boden Cte di Ban, RI1 z shlußfassung hierüber. sowie Be-| 2. Beschlußfassung über die Bergen 19336] t flattfindenden ordentlichen General: |" ° Tagesor Pfe S parfasse e 6. Ausiosung usw gewiesen then Sp fasse zu Lüne arg aub N CDENEEBEAY ILNG, : Feter: der Entlastung ine da Mr Br e wt die Verwendung des Gemäß $ 35a der zweiten Durch | versammlung eingeladen. eneral- e Tagesordnung: . 1 Jahresbericht des Vorstands, Pri Nele, „Sparkasse, Bank RM [H À bar Sämtliche unter der Begzei Mitglieder des Aufsichtsrats und| 3, Ertei b sührungsverord urh- Tagesord nung : . Geschäftsbericht über das Geschä ungsberiht des Aufsihtsrais. | Debito edfonten . . . . | 372838) ° Lüneburg, den 17. April 19 „Serie TI1“ mit Ausste r Bezeichnung es Vorstands. . Erteilung der Entlastung an Vorstand verord1 ant 90. DEORGARe L, Sorlage ves Was isberi i rafen * C | ® Fewinn- und Vertu i sowi Srundstüfofon Ra VON Wert e cha, bin e: Apri 30. E 2 usstellungsdatum vom 3. Genehmigung der Durchführ und Aufsichtsrat. j ¡ung fordern wir die Aktionäre der Bil ¿ jäftsberichts sowie | 2, Genehmi Ò i : Sowinu: und V Ds pODIE der | Grundbstüdsk A A 88 901148 eren ge Baugesellschaft er 1924 ausgegebenen 10%i des U z urchführung | 4. Auffi | deren Aktien bisher ; ?| r Vilanz mit Ergebnisrechnun j igung der Vilanz mit Ge- E ima des Î E y . A.-G. Goldhypot _10%igen mtaushes der Vorzugsakti . Aufsichtsratswahlen. U j Mnex Goes E M 31. Dezember 1 E 1 April 1929 bis i H Beschlußfassung ü cntlastung | Srndstdsfo E Auslosungeu der Akti üneburg. othefenpfandbriefe zu 10,— RM in s zugsaktien Zur Tei i [mtaush eingesandt sind ; zember 1929. i; erlustrechnung vor 2 Pof Ars 1029. “1 R T (L 14 533 556/41 N : Aktiengesell- serer Vauk e ut- zu 10,— RM in solche 100,— eilnahme an der Generalver- | die Akti gesandt sind, hiermit auf, | 2. Beschlußfass i ; ; 1. April 1929 bi ; om} 3. Beshlußfassung über Entl Brundstückskonto I i i schaften Kommandit g E E E E unk werden hiermit zur Rüdck Reichs : he zu 100,— | sammlung fi E. O neralver die Aktien unverzüglich U fassung über die Genehmi- is 31, März 1930 ! g über Entlastung] f onto II (Hei- fungen Atienge sell | n serer Bauk wex y BE matt bei gleichbleibend rag find nur diejenigen Aktionä in Aktien ü zum Umtausch | gung der Bila 9 i-| 3, Enlastung des Vors des Vorstands und Auffi as singen) , ai aatÎa schaften, Kommanditgefelischaf | ja ée * Veriawerie cit Vorzugsaktienkapital bendem } berechtigt, die bis dri 1äre _ Arien über 300 Reichsmark gemäß | des Nei lanz und Verwendung sichtsrats. orstands und Auf-} 4. Allgemei ind Aufsichtsrats. Grundstüdsfonto TIT (Srat 632 2701/57 gesellschaften, Gesellschaften olonial-| Hierdurch laden wir die Aktionä L Juni 1930 gekündigt. Reichsmark al von 5000,— | abends 6 Uhr E R ritten Tage, des Beschlusses der Selaráïvericunn E SUADENNNINES, 4, Beschlußfassung ü Sorgenfrei““, Grundstüdstonto IV (Hu | EN, ¿Wo f Fells l VELLEY : , imte ; „t A DE ; j . Beschl A _1/-Sorgenfrei s __ {Srundstüdskon | E I a 2g, wte in dee (S SIE La Mie | Hn de mde v4 ens au San wnd Gute | - R e Be btuiinicviiie: (1 diese Gesellschaften bestimmten | ordentli : r, stattfind pfandbri 8Vige d otheken- | Seneralversammlung abstim er Gesellschaft oder bei einem C: Aktien, die ni i 5. Beschlußfa : E E orstand. 9 La dle für diese Gesellschaften mmten | ordentlichen Gen enden riefe befindet si in Vorbereit Anträge stell ( men oder | Bankinstitut hi inem Coseler Aktien, die niht bis spätest es Aufsichtsrats. i len des Vorstands und Auf- D au-Brociau, p sfontoV (Kupfer- E veröffent- Lie eralversammlung [Und wird i i eitung en wollen, werden x * itut hinterlegt haben oder d 1. August 1930 ei d sbétesicus zen "P-M s : Ö Henderiit : C G L eil i aciLiE ie G AO | bauten. 98 011 licht; Auslosuugen des Reichs nach Leipzia, Neumarkt 29, H. I., i g in kurzem bekanntgegeben 8 5 des Statuts geb j gemäß | Hinterle i ci s otar is L 290 H-GB. für kra : | pitals unter Ausfchließn 4 Gti a E Las une F ' B i : Z gebeten, ihre Aktien- gung- bei einem deutschen Not gemäß $ 29 IYTTEeNE Ls werden des Aktienkapitals Pung y ®, Aenderungen dexr © ämli E e 298 018/0 der Länder im redattionen: chs und | Büro des Herrn Dr. C in das | werden mäntel spät dg e ten- | durch B ; ! ar mäß $ 290 $H.-G.-B. für k - - prangte eda j L S Ancaliais ocdeumas t | i646 len Teile. r. Carl Beier ein. i 90 Al 106 pätestens am 3. W ) Bescheinigung nachw é klärt. A E “der Ps 2 Kraftwagen, 6 ma [11017] L Beilaet. M, ra '"Pheinisch-Westfälisch ger geren S enezaVersmElung L NENET E erfolgte Hinterlegung ist den ‘Abln, den 14. April 1930 Aktionüre um einen in der Gene u gebaute ‘Rüben. 5 10 Er M 2 éi E s 1. Vorlage der iquidationsichlußbilanz E E bee Bayerische lafiRaise in Haag, bei D e Qu EEETOGNS e Kölner Klubhaus Aktiengesell\ chaft L e festzuseßenden ed nOEEns N Vertragsstrafen. $F$ 1L V bente Sre os gge L n. Stücke unserer Obligatior pn wgs lastung der V nl- } [9819] oder bei d F ant, Veunchen, j fart L n als Einlaß- Köln rag, die Einzelheiten der D ( enderung der Fassung. A - i ETEE ligungen i dls : Obligationsanleihe vom i r Verwaltungsorgane L L ei der Sparkasse Do arte zu der Generalversamml ie Strehl. Giesle. E i : "bes iiedeiin Sha iben ver: anz vom 31. % Bürgichasten 20 - Fahre 1920 fönnen vom 1 "M F Stimmberechtigt si Et C hüri : pan d hinterlege: rfen zus C lung dient. ehl. Gieslex. Dorend rung und die Abänderung des z $ 17 wegen Rüben ver-| Bi en am Rhein. E 99d #0 49 840|— x ; | ) 4 1930 | gt sind diejenigen Aft uger Elektrizitäts8-Lief z gen. osel, O./S., den 29. April 1930 E L 55 der S B S icht S E: : ab nur noch bei der Dresd E 30 | nâre, welche auf Grund d io- Gesellschaft Akti ieferungs- | Haag, O. B., d ; Elektrizitäts L 30. R 2 r Sazßungen. 1 Shmußgehalts und Nicht- + Dezember 1929. jaslen . « . -.- 74 900153 LE Ne Ah Jei T A esdner Bank in | Sagun i rund des $ 14 unserer] F Haft Aktiengesellschaft. g, O. B., den 2. Mai 1930. zitäts-Aktiengefellschaft [10770]. 6, Verschiedenes. abnahme ungeeigneter aa o gte Sas Niederlassungen ein- Gesell\baftefasse E bei der s SEBERIOt Her 5, und 7. Verord-| R ü SVELINOE, Haag A.:G. S E et Stute tri S rnéralveciammiung ihr Stimmrecht au anze *Vaiiia m he - “ri 4 Bebtude E ti Herne-Sodingen, den 28. April 1930 oder bei einem Ms og vate rur L über bia EO per Berges , Aufsihtsratsvorsizender. W t P R ands Sa R D Ens ihr Stimmrecht A7 Verschied g r iam E E „, |Attient ‘va E S gen, den 26 2 p 90. | haben. r hinterlegt rechtgeiti ben wir die nit | [11036] . einhauer. J Darmstadt, vormals. Venul en wollen, müssen spätestens . Verschiedenes. - tungen . . « . - 2406 o40l35 15 ienfapital . . . . 2 000 000 ohlenzeche Vriodri tgeitig zum Umtaush in : c z Ellenver - uleth «& |17, Mai 1930 i ; am | Dsterwieck-Harz, d : Beteiligungen 2 | Sesebliche Rüla; )0 006 Mont-Cenis. Friedrich Jung u. Co s Aktienurkunden über j neue Kalkwerk Tschirn Z ger und Göhrig & Leucchs, | Hi _thre Aktien oder den rz, den 28, April 1930, | Warenvorrät 7 „82 939/93 | Zinsenruü “v9 S A Mont-Cenis. tel atn reg A.,-G, ba. NM 100,— eingereichten See ttiengesellschaft in Tieauis. Vilanz für deu 31 Dezember 1929 j Bilanz Mg ra 1939 : Vhei der Gesellschaft “nrgaon N D Fuhrmeister. G, Fuhs “ans Bose, She A Sorbercbdage fe 10000 : 101 N i : 1 a . iermit unse - l —— - 29, F ——— T M : Z n E . un L E L: d è : Ee -S E V E m Provinzialverband der Provinz [11090]. gemäß $8 290, 219 A D RM 160,— | ordentlichen Genre ftionäre zur f Mets e Fer Dresdner Bank Zweigstelle | R Waren- a EeA inie 338 459/78 s E i A 685 129/27 Séleswin, / Holstein d Ur Pro In i Del au Dies diller Los am Dienstag, dem 27 F ERna BVah S Los: RM 5% F Jmm Es RM N ias au Deus [9351] . Schuldner | 3 035 255/91 e unzen 15 078/15 Minister des Dieioen aud der Mia « A. iengefell au eser ien |mitt E - ahnanlagekonto . . 2A M ne nmobilienkonto: V 1, ie Hinterle ; ° R _— |: E ai e a4 16 525 2661/5: Ia I 1E 11 April 1990 | Die Alttionä Erfurt. ean f Mbting ber Veleiliéten Ie offigielien E E E Lest: | Vetriebseffeltenkonto N 207io6 SLECin on Voben:. « Þ: 90.0001 E erfolat wenn Aktien | AktienCe leihe i L MiGhen, | Grundla L | ebäudeerhaltungsl Es n. de vom 11. April 1990 + Ationäre © unserer Gesellschaft Da i ur offiziellen Es Frneuerungsfondseffekten- l Sebäude: Bestand tit Zustimmung einer Hinterlegungsstell aft i. L., München. [G ; gen. eerhaltungskonto . | 200 000 985c. die Genehmi . I, E. | werden hiermit zu der am 22 Zörsennotiz verkauft wovden r agesordnung : konto 55 000 für sie bei anderen Bankfi Mee | Jahresabshl / 8+ Srundiapitak . 3 000 Unterstügungsfonds Di K ) j Deneym1gung erteilt |nachmit . Mai 1930, | hierbei erzielte Erlös è 1, Genehmigung des E 398 841/05 21 Stre ; n Bankfirmen bis zur schluß zum 30. Juni 1929 Gesebliche s 000 | 28 1 L d 74 900 53 worden, auf den Fnhaber lautende, i ichmittags 4 Nhr, im Sihzungs [ [der U fof óòs steht nah Abgug und d g des Jahresabschlusses | Bau- und Betriebs 5 368 06 Ae «E C E E, i lage 2°... | 300 000 Gew _ 121 700 : Jnlande aufzulegende S Can im | des Bankhauses Hardy & Co. G ngdjaa! kraftl nkosten den Jnhabern der für G der Gewinn-und Verlustrechnun Kraftwagenkonto Ee d aci ted i 67 169,09 | Ebertbeyor geaen BO “1098 durch E Erneuerungdrüdiage 2 B TIA L Inlande a szulegènde S juddver(Grei | in - Verte Mea Wt d. Di los erklärten Äktien anteili es Fahres 1929, 9 B d A 54 300|— Abihrei 469,09 ein in doppelter A rden, was durch | Fmmobili ats RM |5, [Erneuerungsrüdcklage « o E N 121 700/55 esa 5 don Melchse | find ; grafenstraße 36, statt- | Verfügung und L g gur} 2. Entlastung d ar und Bankguthaben . 62 140/66 Abschreibung 2 469,09 6 y doppelter Ausfertigung rechtzeiti obilien . « - 37 Gut E, 200 000|— E mten ns mark 5 000 690,— zur Beschaff indenden ordentlichen General nom. R zwar entfällt auf je ; g des Vorstands und Auf-| Ergänzungsbaukont ) c) Anschlußglei A de B L ior eter S pap wee is der | Suldner è 200/20 mrine : ecpnung der Mittel für die Erfüllun eschaffung | sammlung eingeladen ralver- . RM 160,— Aktien einm Betra sichtsrats. Anleibeau nio 893 082/79 e) Anicztußigeezs E 1(ch | Verwahrungsstelle nverzeichnis der | Schuldner einschl, Postscheck- AONII A T 3 S nd Sertustre : außeror E ng der in den . von RM 166,40, Di g| 3, Wahlen zum Aussichts jeaufwertungsfonto . 55 890/90 Betriebs- und Werkzeug- 9 nachzuweisen ist, 4 O, BARRYEN: Sven ti äubige 66 247 25 R i o itc ive dae r bie R a Pro-| 1, Vorlage 1s Sesctéftterichis d Numm E G Altier E t Ecnennung ne Pat Vorstands Schuldner « - « - « + - |__285 744/84 maschinenkonto: Bestand Mod Der Aufiihtsrat QUthalen þ os 9/4 5 s TITCTDED Gewinn: Vortrag aus 1928 4 266 247/75) Rucstellung auf E jahre 1924/29 vorgesel Kechnungs- Genehmigun )äftsberichts un nmernverzeihnis in doppelter Aus- pi areeneg O | Es 9/36 3) -_ 43975, 975,02 MEAZ A PICSZUEZ D ERZG M T ZZ an L 60808 Es : ian e feigen t dene via q dee lian net v fertguns “eichen „dopi er Mus é Felepung eine erti, u E R 520 039 36 Zugang . . 43 975,92 Jos. Hempen, Vorsizender. Passiva 55 395/88 | Gew, für 1929 960 836 57 1025 591/28 nar eira ma E i 80 000 /— huldee Ca N ge- Ges chäftsjahr 1929, Daraikätée r 6. Verschi ertreter. Aktienkapitalkonto . . M i Abschrei 67 975,92 4 [10719]. Starfstromanlagen Gläubiger einschl, Bankschul —— | Eebäudeerhaltungskonto E /2700 kg Feingold zu rechnen. Di 2. Enlastung des Aufsichtsrats und Ko r und Nationalbank | Zur iedenes, Betriebsvorschußkonto 0000 09 tbschreibung 9 475,92 58 500 Aktiengesells fi E nigen en | 54 008/91 | —Sewi a ages E _121 700 700 55 E ati mit 8 vH jährli Bai 3 Au fidtes E tien Sitte Heée fet O Ak- i Cd OA s diejenigen Aktio-| Erweiterungen L 893 Gt v6 A und Gerätekonto: n L Dezember 1929 Viquidationsfonts O R: 01 R: S 1706 und mit 14 vH jährli zuzüglich er- - Aufsichtsratswahlen. Neu : u Main), | 21 ; , welche spätestens am j Erneuerun A Lonio 93 082,7 Bean R: , E 91 271 700/55 sp arter Zinsen durch Ankau ggn L N Teilnahme an der Generalver- während. der blie d e 59 , e May 1930 bis abends 6 Uhr ihre S eaveibndotonts 955 04724 Zugang . . 2318,68 Aktiva. RM |5 55 395/88 kan RM [2 Gewinnvortrag aus 1928 s - -— lian m 1 P G a0 ner ammlung ist erforderlich, daß die Akti i aae en Geschäftsstunden | bei der G (davon in der Bahnan- | F31958 Anlagem ¿e ans 423 508 Liquidationsshlußbila Unkost $20 952 244/95 | Miet- und Pachterträ E 12 284 04 / Verstarkte Tilgung odex G getilgt. | mit einem doppelteñ Num G g genommen werden, i der Gesellschaftskasse in Liegniß od lage 637 22 Wi | E : Eiholduer e - E L m: Berta s [Bega LTE E Ln L aua bleibt mit Ho Zesamitkündi- | spätestens an 19 A mernverzeihnis Gotha, im April 1930 bei der Reichsbank oder ÿ oder L 9 0,77 RM) . 651 705/37 chreibung 2-318,568 1\— | Schuld 6 C0 115 753|— + März 1930. Gewinn: Vorirag aus 1928 | f fzinsen E 2.0 34 628/84 ung leib gung oder Gesamifündi- pôtestens am 19 mai 1930 wihend uis Thüringer Etettri ltäts-Lieferungs: i bei ner Veto Metae Eee eeres. 98 94148 Modellekonto: Bestand N Cs po 00 9 649/33 Aktiv RM G 64 754,71 | Ziegeleiprodukte. . . . . 155 776/31 “a P E er Gesellschafts- ese ft Aktiengesellschaft : | hinterlegen, f ertungsfonto des Krei- | L 548 910/88 ae s TÉSSOAT ew, für 1929 960 836,57 | 1025 59 | E Kiel, den 24. 2 E fasse in, Erfurt er bei ciner Elfetton- e E Tae Liegnits, den 30. Apri ses Ostprignib . . . 55 890.90 Zugang « . 7596,31 ¿ Kassa. . . « « « 1319,69 8 pft ca 25 591/28 E a L ) 271 700/55 tudehauptmann der Provinz |börsenplages uder bei den Banken Hardy Judustrietontor A-G, f. M "Pee Vorsiauv ver“ | obduorigüse « | 24 407 wsárcibuni 70M | L 009 rein: v 0 A S E D E E & Eo, G. m. ; Har 2G, f. Metall- u, alfwverf ir : E 4 497 Abschreibung 7 596,31 Reserve A A B ili ös G i trag a 71 Di » D s i S Eo y ade Seri Hardy "iaverzeuguise s. Meta wert 2j hirnhan ¿ tellungsfonto e É Mobilienkonte Deftant— Ui Bib e G A 1 000|— | Immobilienerlös 24 090,— Gewinnvortrag aus 1928 64 75471 Die ‘arennomäsi de ) “WOL ebener Roggenwertanleihe. | Stäürcke in Erfurt und Dre bvitor Witet ¿ per _30, Juni 1929. Otto Weigel, Generaldirektor ers fh v aa A s A Gewinn „euer [008 728/11 E: wtgläubigers ofeatag « » * » - * » (S Po Ba E t l ecoler Roggenwertantei! , |Stürde in : N : è L teile 2 682 |— Zugan Sa AA o eee auptgläubigers | 2122| Bode, Baurat htsrats, Beigeordneter preis für Zins 9 schnitts- | 6; 63 zw, deren Beaustragte Aktiva. e S j : j L EEO n : : E Saa runo pes ir Zinsen am 1 Sum ieses bei einem deutschen Lcauft gten oder | Effekten und Beteiligun l “A l : Glánbioe O E 248 002/87 4 | K Tas 91038 | „Verwendet. . « 35 179,58 Vorstehende Bil 388 717/23 | Dipl.-Jngenieur Ame: (S Fm hl und Bares 7 M L L t dieses weden Nalerlogt | Esfelten u singe 801 000|— Papierf abr ie Wasungen, Atien-- | Gewinn- und Bérllifitötito ps E Y Abschreibung 231/60 ¿ Gewinn- und Verlustrechnung M S 7 wal Verlustrechnung E und Gewinn- und | gewählt. An Stelle des Dat E | zug E is Cl O : | S E d; aft, Wasunge1 ° o 731188 M L L / für 1929 ung der Jmimo- j e von uns geprüft | Zivili j i s ausgeschiedenen j sheine Buchstabe Ls Zins , den 30, April 1930, 1 Die Aktionä t a. d, Werra. Patele „L + bili und mit den ordnungsgemä eprüf ngenieurs Giese wurde der Stadt- e : fis U sirh, den 20, Apr 1090 E OBie Utt afen Geciiden 2255 N S0 h Patente ea 2 „J are : En . . . . 183 623,20 |48 802|78 | Büchern in Sa S berordneteAr beitersekeetärBrunoSchenter ä D = 0,17 RM. = 0,35 RM und Atti Passiva. nachmittags 15 Uh . Mai 1930, ewinn- und Verlustrechnung A Wechsel und Banken . 15 849 4 Unkosten und Ste id A A ‘Süddeutsche Revisions- D : Aufsicht E i Zerbst, den L [11 488) éciukkbpribións O E S 50 000|— N ov yi D ittnes S Hi für 1929. Ä A fte A 5 804 Na Abschreibung E Rail 14 ti 41| München, den 23. April 1930 Süden Revisions- und er Aufsichtsrat. Dex Vorstand. 4 Magistrat : ordentli s R E 950 894/70 | damer Stra ' , Pots- j Außenstände (Debit : Gewi Tit E O : poah_ De A ans | S erbt. „Gem e Generalversamm (ung, Vev, nbB érlufifonto 1E Q ordentli ic “Bever E A é DS H Varenvorräte, Halbe und H e "Der Liquidator S Stu Rene D E E Pyr : ny - i | E Aktionäre zu dex am Frei : ie —|— | eingeladen. Ung f Syezi nto 34 785/69 Fertigfabrikate . . 19 15 522/52 + . v L incrie  ; 3, Mai eitag, de 301 001|— ; pezialreservefondsfonto . Avalkonto R 6,— indi 5 775]. : am 81. Dezember s i Akti im ebünde bex Veoooier 12 Uhr, Gewinu- uud Verlustkonto f g eder Géveralver: Vilnzreservefondstonlo O DOOLE E Seiiiühdoriias «ut 1928 E Gottsh S E ors Ÿ z= de der Dresdner Bank i : O E er teuerrüdstellungsk » 50 00C A i im t i | B B 4 esells jen [Dage attfindenden Generalvers | generauntoslen trloe Attottee demi de hee | Zina: aud Binentonts | 10) arp (Ras | Seidiebene Ginnaimen : . [1400400 | bee Vi, Dezember 1980 Gotishall & Ey, Atiengesettsa4, | Anlagen, Bess A 44 g eingeladen. é nlostèn « #6 : am dritten T raftwagenfonto Attienkapi : E vi iet Maschinen und : | eingeladen Generalunkoß “Too ovdlit d SeiOaei dritt age vor | Rei ] S 18 100|— . Uten apitalkonto : 15 522/52 M Schlußrechn mittel, Maschi E | | E af eit. L Bortegrn dee R 7 z O É 0 gemeldet baben g helm Vorstand“ ane eingewinn*). E 461 731/88 edeln L -eRi 255 000|— Verlin, S oe Bare 1930, unkos f Soll, RM H am s1. S dee 102 „Utensilien n und e E, 0 F. Gruner A.-G., Efli , Gewinn- und Verl 30 082/12 ammlung sind die angemeldeten Aktien 1 021 594/57 M Me sfonto: Bestand} 25 500|— er Vorstand. E f 15068 ' N u -„G,, Eßlingen a. N. rechnung für das C nd Ver ust- oder Be ngemeldeten Aktien A E O Werkerneueruang: Best B S C E L E E E E C E Unterhal: d: 0s e E10 O8MIIE RM Materialie E 15 082/64 | „Her unft ader tefanmigegelnen Tags E vgn ans Ge i vötsjahr 1929, S ab én, D S legung zum ge s E Corn Gewinnvortrag aus 1928 51 800/08 A Spegialreservefondskonto: 25 000|— can ; Steuern- und Lastenlonio_ . I 7 B el e e 21 S E lia N enn J findenden VII. . att- gung der Zahresrechnun d di Es 12 | ur Teilnahme vor ung | Betriebseinna F (f Grbtubiiiteiten L lesis@er Mühle erpflegungskonto : G ae Mi 37 14467 Bazenbellnde _ 274 74 rei / t Wahl Generalversammlung lautet: Gewinnverteilung sowie E 30 082112 | B Gutgegennabme der Ti 007 002:99 3 En ÍA 1806S G E Mühlen, A-G, Bexpflegungdlonto - - - e Bde s G E 2 L renen 4 itglieder in den Aufsichtsr T lastung des BVorslands und des | [9405 U usfstellung von Bescheini \ etrieb8aus- euer- Rüd- en 31. Dezember 1929. | 5; ertionsfonto « « T: voir j ite deat eht Aufsichtsrats. C 5]. Adolf Ver über sin s einigungen hier- c i. M E s s .| Zinse o. 937/41 966 622,— 1 747 903| 4 Ergänzungswahl zu dafern. 3. Aufsihtsratswahlen. AküengeseltkGaft, Hambur Natan E oder ein deutscher N «6 2.042 607,97 964 494/32 Ÿ Verbindlichkeiten ° 4 500|— Aktiva. RM ied l ¿a o oe b: O S800 Zugang « . 11 533,— Passiva, Ua 7 903/91 s S orstand. 4. Aenderung und Neufass Vermögensaufstell g+ Daa tahmen aus Nebenbe- 5 Schulden . 174 721,37 Aktieneinzahlungskont H | Jmmobili 0 978 166 | Aktienkapital 4 d : oer Dtto Scher Sazungen: assung der per 3 ung „Tagesordnung : trieben . . 28 933,65 4 Á ' gsfonto . | 225 000|— obilien 2% . 5 327,68 Abschrei 4 Verbindlichkeiten und Vor- r aid t DE a! s erieble. a) “O : er 31, Dezemver 1929, 1. Mitteilungen des Vorstands Ausgaben aus s J Anzahlungen 42 699,66 | 217 421/03 Lombardschuldner , « « } 862 436/— Mobilien 10%. 5 332,84 |10 660/5 eung T 07 38 P R R H S Bars Besu, tmachung. SS 3 Ausdebüing dee ‘Gegen der Aktiva t Oas Vorstands 208 8 940 Nebenbetrie- A C S Verlustkonto: Sitas Ea S 61 526/13 | Uebershuß . : 8 917 S E E S da i Reservefond: 195 670/91 M x eshluß der Zulass des 1 egenstands | Bank E -G.-B. p ben «« 2 Y Vortrag aus dem Vor- auci S 15 966 S 2 a “2861,65 f ide Bebiet ax } ungsstelle es Unternehmens, 12, verlä ant und Kassenbeständ 3 C 3 633,48 5 300/17 f Jnventar 79 mati AE 9 R? RE \ | et She sungsftelle des Unter s, , verlängerte D stände 4 13458 z uwahlen zum Aufsichtsrat. Eiecdetüdecttadl Siadt PUEMO aat jahr U Les 31 913,84 E 1 108|— 199 585 |52 240 087,10 S 2 861,65 : fu t a. M von 25. März 1980 Âr nf, L P a für 2 Regularien, | Lager gy s 206 000/06 S L EeUeE d) 1 021 594/57 È Renaaiama ' : 666 025/92 Per Haven. E Abschreibung 51 609,10 | 188 478|— Ry . 49 371,35 5 H » vercindliben Gildpfade Secinte bars väbttng - au |Anlaäe Ble 2 163 270/40 asungen, den 17. April 1930 _____*)Verteilung : Ÿ 929/30 52 344,59 84 258/43 92 | Vortrag aus 1927 1 509 Utensilien und Fnventar ai ai f 52 233|— F thekenbank in Mei Deutschen Hypo-| [ebung ber Protuvistenbelion Lit deuldes Siam T E Der Vorstand. E Raa auf 10 006 000 Avalkonto RM I 586— Gti Vortrag aus 1928 724600 | 8 766/02 | Sleidanlage E i Taro T , f i einingen Vorstc V i l zUge urch er- el smaxfk Aktien S O 5 r L S 0 00.0 300 000|— Mietek —| Guthab (0-0/0 .9.66 . 747 903/91 í Lit. M Nr. 4001— ; stand und Zeich ch] rechnungsfonto V 173188 Dellredere Es 5 E Z E L G ; 6000 zu je 50 GM beser Arolutt nungSbefugnis | Anlage a d 195 274/33 | [11484] Vortrag auf das folgende Jahr 61 Sr hs M : 675 809/09 Uen ¿ e oos 362 436 a ace LOO SOOSO 9 erlustfonto Lk c (i 1 A Fit L. 52 3 : “M N, 300112000... 100 der festen o , 20, Anrechnung | 6, m Dn tgeschäft . , 37 000|— | Deutsche Ce 4 Gewinæ- und Verlustkonto Delkrederefonds - « 2 000|— 99 585/52 | Schuldner 583 457/09 e Wh S i 21 Beschluß fähigtkelt des Aufsthis: burger Seen A L 461 731,88 | E 106% «ting ntdadtizd Ii 1 400|— | _Bilanz per 31, Dezember 1929 : A ——ck O t S P 2 16001 4800 1000. rals | ufsichts- N 5 000|— Kppiner ; o A 55 : E i s 2 » x x 9 Und tele Hit : ; remen. G : RM ea i Tee Abschreibun s n z g ¿ OSOLL 1950 , „2000 , 23, Befugnisse des Aufsichtsrats 635 601/62 19: inladung zu der am 28, Mai Eisena S Refe Fase 2 A E 22 00120 G66 036192 An Aktiva. RM Aktienkapital . . E Sin « « « | 1/098 800/85 A im Gesamibetrage bon 10000000 GM R t von Berröëcias: Kredit Passiva. fadle Ler Se "fis Uhr, im Sibunas Hochstädt, C auta Ÿ R Ee s 51 703/03| Gewinn- und Verlustrechnung : I a N SaE r Rüdtlage . . - | 160 000/— MeieE auf Debitoren 31 117 06 4 b) mit 89/6 verzinslich , E j reditoren und Warenvor- bank K mstädter und National- Haesecke. ha. F trag aus d e E für deu 31. Dezember 192 20 47,28 othetett . » « . » «L 4890886 eservefonds . 2 861,65 4 \ 2) mi Sa Wera t do hrt L ebatiiánile Henver ihußkonto , H . a. A., Bremen, Liebfrauen- e, em Vorjahr. 84 258/43 9. % Abschr. 5327,68 | 293 719/60 Hypothekenzinsen . . Gewinnsaldo . 49 371/35 s : i en Boden-Credit- Umgruppier rung und f Ri A 402 284/39 | Êrhhof, stattfi h ( Len, 0 4] Gläu 3 2 4d - d Actien-Bank errt Gta Ret 5. Verschiedenes, aller Paragraphen. Ne lenvetont auf Debitoren 7 500|— | sammlung, findenden Generalver- | [10717]. Rupviner ¿ 158 052/96 | Abschreib Soll. RM O Ard 76 448,46 Gläubiger Ge 72 7127| r E 52 233|— s it. M Nr. 4001 —- 6000 zu je 50 GM Diejenigen Aktionär : Aktienk Nd = » + « o 25 817/23 Tagesord Eisenbahn- Aktien-Gesel Haben. LOBUNAL 66 606 195/55 /0 * schr. 5 332,84 71 115/62 | Reingetwi S 718 512/81 is d - N, 5001—15000 100 , Generalversammlung ihr Stimm s ‘entapitalkonto . . ; ; | 200 000[--| 1. Vorlegung des Geschäfts Die diesithrige ordentlithe General C E Las Gründungäspesen . - : : : | 1 668 Kassatonto o a | 10D a 2 peiwin FRS u ' « 00116000 - « 10, Generalversam! 9 : Stimmrecht el owie der Bil äftsberichts | versammlung vom 26 ; s abrikation8gewinn abzi i Gen e e e o 6 EOODE= On «e Ee 16 1 ÿ ewinn, | 0 00 : 72 “andten me n elbe Stimme —— [o (8 ela e aDariMiA v lan ang 5 . April 1930 hat für ller UnToR abzügl. SLEUELN «s : Transitorkonto Mes: 9/75 1928 . . 65 673,43 Betriebsgewinn . . 1 289 78 | » Ln A 24 D 4 wvinn- und Vex Verlustrechnung 4 a eschäftsjahr vom 1. F :; nkosten mit Aus- D e...» | 1457/26 } Bona 11 500] Beingewi : E reo - B, 1801— 4800 1000 E. es Statuts spätestens am und Verlustrehn g für das Geschäfts- | 31 n 1, Januar bis F nal ° i elkredere « « gewinn a " 7 00 . Mai 19830- ihre Ak ; per 31. D ung jahr 1929. äfts- 131, Dezember 1929 eine Gewi i- f L | E M ¿in en ¿D ¿O O80 - darüber lauten Aktien oder die + Dezember 1929 2. Entl lung von 49 E sozialen Last E 1ER sammlung A L08 A ber lautenden Hinterlogungssthei ; : astung des Aufsichtsrats g von 4%=20 RM, abzüglich der f C 126 139/12 U 189/92] Per ; bd - Jn der heutigen Generalve y ( ge von 10000000 GM zu hinterlegen, und zwar: E Soll NOUandS Ad ele beilen Dle Aicéa l Y 96 f en c e a zum Handel an der Börse in F bei der Dr x: Soll, 83, B ' i akti , für jede Goldmark- 7 37 688/61 | Aktienkapitalkont ende id: “eine Dividende von 3% gu , ra x Dresdner B i 1 Unkosten . Beschlußfassun E ie beschlossen. Die A : Di ivi i e di 15 idlagefonto : - ‘26 000/— 5 9 i vit L M, zugelassen worden Der E Dresden Hannover, Le E Berlin, Abschreibung auf A 268 186/78 | dung del Veingeinns Verwen- gegen Rügabe des Dividendenscheines | jahr 1929/1930 if E „das Geschäfts- | Zinsen Haben, E O «e [- - 20-000 aab dine ereins a. aug egr Medi fue Fey : ; er Frankturter Zeitu hen, Nürnberg, oder Dubioje » . Wahlen zum Ausfsichtsr r. 5 von 1929 bei der Gi Einl ofort zahlbar ge Zinsen . «oe } 5753/59 A 29 978/45 RM [H j dende für 192 1 iglich 10% Mrostett N et, Nranklurtee ing | bei dein Bankben A 21 523/36 | 5. Verschied ufsichtsrat. Kreises Ruppin i r Girokasse des Einlieferung des Gewinnantei gegen | Provisionen . 313 Darlehenkonto Generalunkosten E JOE 9 erfolgt abzüglih 10% JOU Jr. MtMaw 3 eimer 2 . V ¿ ; ; i ooo o 03/80 «e 60 000|— « « « « | 609 300/77 | Kapitalertragsst eas vom 28. April 1930 ifcciad dem 04S Obbibubeimier S S R edenes 2 ppin in Neuruppin und bei Nx. 11 mit RM 45,— anteilscheines | Lagergeld . L Bankkonto . . « - E. 4 ee italertragssteuer auf den Gewinn- s e A e le (ou E S A D20 ay [Es smmluna tellnehnen oln Den (90 Steitin “Pad! Y Wit, Menden tent G eprae I E E fait Papiere zum Handel an der Börje i oder für Mitglieder des Gi fr Wareagewi 4 lhre Aktien bi ollen, haben | Jakobstraße 130 i o A dieS und Sicia eau i der sj61 7s | Reingewmn | Ls A Papiere zum Handel L B el en j N Giroéfietten: eagewinn. . d boi is zum 24, Mai 1930 E Darmstädter und Nati / De Dex 37 688/61 385 24 Reingetoinn: E 72 727|— | auf Aktien, Bremen. : eiger Nr. 45 v ehrs: Gewinn Ha : ; 6 996/60 | bei der Darmstädter Aus dem Aufsichts i : j ter und Nationalbank Komman- Vre s : J ä i E 9 v ie | : S 22 Februar 190 perdfentlbt werten fe | denden Borsenplagueent ines | gun Sine iei | S B Bee S ela Wen Bunte uo Bee Ünssgtieie Jung [8 deu Piraten B v es 079,8 Diutors Heinig) Lobenb demna 10 ra 1 Lene ae N SrsenplaGes Sins N Ylnlterlegung ist au E , Berlin, Rentner H i assungen. Der rat. JUng. d dias nmlung wurde ; E erfolgter N i é 9, Frankfurter PfanDdbri .| Berlin, den 30 : C tvorirag von 1928 1085 i; ch dann ordnungs- | N ; ermann Schulße, Herr Rentier T ; er Vorstand er vorgelegte JFahre8abschl ; Reingewin E L Tie. i lean n 30. April 1930 Verlustübertragauf R 5154 ig erfolgt, wenn di L gs euruppin, ] lirch i x Theoder Braun, Ober- Weigert 28 der V E chluß genehmigt n aus den H “H ht3ra Aktiengesellschaft Porzellanfabrik Ph. Nof font gauf Reserve- Zustimmung ei ‘die Aktien mit} Neu gewählt irh i. Baden ist durch Tod aus de gert. Dr. Fleminger. orstand und der Aussichtsrat ent- 1929 . . 8 949,50 74 62: ü E E Sri WeyrausG V : «& Co. Akti . Rosenthal o ee 10 3892 mmung einer Hinterlegungsstelle | Dr. Si wurden: 1. Landesrat sichtsrat dez Gesell us dem Auf-| Vorstehende Vila 2 lastet und beschlossen, keine Divi ens D Sb LREARE Seoane, BAALCEE, O ; ollmann D . Aktiengesellschaft 89}292 | fr sie bei anderen Bankfirm P: e | Dr. Simon, Berlin, und Kreisdeputi D sellschaft ausgeschieden Verlustre nz nebst Gewinn- und |verteil D ns A __928 240/56 emar med j ift Schôn, . r. Ph. Rosenthal. Sim Beendigun ankfirmen bis zur | von Qu R reisdeputierter armstadt, den 25. Apri . | Verlustrechnung haben wir geprü erteilen, Der 1929 erzielte Ueb En fell. Vorsigender, General v imon. 296 228|44 | im S gung der Generalversamml ast, Vichel. ; Maschinenb E . April 1930. mit den Büchern i geprüft und | von RM 161,31 wi Boe Hub orte Es n ite Ben, ral E a perrdepot gehalt mlung} Neuruppin, den 28 2 tenban- Anstalt und Dam üchern in Uebereinstimmung | R i O E pexe R S 45 670128) Ede ; Aug. Bremen, Direttor 1 Der Vorsta en werden. , . April 1930. tesselfabrik, Aktienge pf- | gesunden. g | Rechnung vorgetragen, ebenso blei [| Delkredere . . Mae: af mar vate anan fg siand. Herm. Kellner. ini Direktion. Dacmnavt, vormals Venulet \ C Nan, den 31. März 1930. Vortrag aus 1927 und daa mit Nele Maren ¿see nds 804 120 36 Kulenäller, Hambura E itOS CNBLTELE vuG GObTIG L Se Zehlefisdh eTretihanv- u. Vermögens: m. 8 756,02 bestehen. T I LALE A dli , Hamburg, und vom Betriebs- Der Vorstand. Preß, Braun N | erwaliungs-Actien-Gesells chaft Ve orderney, den 25. April 1930. Kassel 928 240/56 Serie O Christian Schmidt, : Lischka. Wiesner. E E tien BON Gott Bart & Co Wi E E Bremen, ben 25. April O Sid o z s o. Y . Apri k hiemens. Gottschalk. engesellshaft. "Der Vorstand. Coenning. / E. Kei eienburg. M. Weber.