1930 / 107 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandel8regisierbeilage zum Neichs- und Staatsanzéiger Nr. 107 vom 9, Mai 1930. S&. 3,

Kweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Neih8- und Staatsanzeiger Nr. 107 vom 9, Mai 1930, S. 2,

eines- von dem Geméeins<hüldnér - ge- machten Vorschlags zu einem Zwangs- verglei<h Vergleihstermin und Prü- sungstermin na<hträgli<h angemeldeter Forderungen auf den 20. Mai 1930, vormittags 11 Uhr, vor dem Amts- gerihi anberaumt. Der Vergleihs- vorschlag und die Erklärung des Gläu- bigeraussc<usses sind auf der Geschäfts- stelle des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Gladbach - Rheydt, Post Odenkirchen, den 20. April 1930.

Amtsgeriht Odenkirchen.

vereins Montabaur u. Umgegend ein- nis ist auf der Geschästsstelle 4 hiesigen

getragene Genossenschaft mit be- Amtsgerichts zur Einsicht der Betei-

]hränkter Haftpflicht ist zur Abnahme | ligten niedergelegt.

der: Shlußre<hnung, zur Genehmigung| Stadthagen, 25. April 1930.

des Schlußverzeichnisses und zur Fest- Das Amtsgericht. III.

seßung von Vergütungen Termin am E

4. Juni 1930, vormittags 10 Uhr,

bei uns.

Montabaur, den 29. April 1930. Das Amtsgericht,

Mühilhausen, Thür. [14007] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft J. C. Demme jun. Söhne 1n Mühl- hausen, Th., wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse niht vorhanden ist. Mühlhausen, E den 5, Mai 1930, Preuß. Amtsgericht.

————

Mittwoch, den 4. Juni 1930, vorm. 11 Uhr, im Gerichtshause, Karlsburg 15, Zimmer Nr. 2. Bremerhaven, den 5. Mai 1930.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

%eoî der Verteilung zu berüd>sihtigen- S orderungen und zur Beschluß- n 9 der. Gläubiger über die niht N ibaren Vermögensstü>e sowie jur er rung der Gläubiger über die Er- r e ‘der Auslagen und die Ge- Se na einer. Vergutung an die Mit- n rad des: Gläubigerausshusses der t blußtermin auf den 6. Juni 1930, “cmittags .10 Uhr, vor dem Amts- rit hierselbst, Zimmer 85, bestimmt. Bonn, den 96. April 1930. L Amtsgeriht. Abt. 8. E 18. N. 69/ .

[13957] 4 m. b. H. in. Shwürbiß am 6. Mai 1930, nahmittags 4 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- anwalt Dr. Max Füngling in Lichten- fels. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 21. Mai 1930. Termin zur Wahl eines anderen Konkursverwalters, über die Beibehaltung des bestellten Gläubigerausshusses sowie zur - Prü- fung der Konkursforderungen ist auf Mittwoh, den 28. Mai 1930, - vor- mittags 9 Uhr, je im Zimmer Nr. 16 des Amtsgerichts Lichtenfels, bestimmt.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Lübeck, : [13965] Ueber das Vermögen von Frau F0-

haber Amalie Harms geb. Dieye, 7Fn-

hausen i. Rhg. wird heute, am 5. Mai 1930, nahmittags 5 Uhr, das Konkuts- verfahren eröffnet, da sie ihre E unfähigkeit und die erfolgte Zahlungs- An dargetan hat. Der Rechts- beistand Heinz in Rüdesheim am Rhein wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 2. Juni 1930 bei dem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung Über die Beibeh>ltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- walters sowie über die Bestellung eines EERMINTa n Ene und eintretenden- falls über die im $ 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 2. Funi 1930, vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 16. «Funi 1930, vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeih- neten Geriht Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Kon- kursmasse gehörige Sache 1m Besiß haben oder: zur Konkursmasse etwas huldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferleat, von dem Besiß der Sache und ) i ) von den Forderungen, für welche sie Zimmer 133. Allgem. Prüfungstermin Lübe>, den 5. Mai 1930. aus der Sache abgesonderte Befriedi- am Freitag, den 13. Juni 1930, 9 Uhr, Das Amtsgericht. gung in Anspru nehmen, dem Kon- Zimmer 124. Offener Arrest mit An- kursverwalter bis zum 2, Funi 1930 zeigepfli<ht bis 19. Mai 1930. Lübeck. [13966] | Anzeige zu machen.

Greifenberg, Pomm, Bekanntmachung. Ueber das Vermögen der Firma Ge- s<häftshaus S. Leiser in Greifenberg 1. Pomm., Alleininhaberin Frau Selma Gottschalk geb. Cohn in Greifenberg i. Pomm., ist am 2. Mai 1930, 18 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Rehtsanwalt Dr. Lange in Greifenberg i. Pomm. Gläubigerver- sammlung: 27. Mai 1930, 9 Uhr. An- meldefrist bis 27. Juni 1930. Prü- fungstermin ‘16. Fuli 1930, 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 27. -Funi 1930. Greifenberg i. Pomm., 2, Mai 1930. Amtsgericht.

Wesecermünde-Lehe, Ueber das rmögen det Johanne Diekmann in Bederkei, heute, am 2. Mai 1930, nas» 13 Uhr, das Konkursverfahren j, da ihre Zahlungsunfähigkeit d, ist. Der Bankier Bödeker in V wird zum Konkursverwalter e, Offener Arrest mit Angzeigepfli zum 26. “Mat 1930. Frist zy/| meldung der Forderungen hj¿ 4. Juni 1930. Erste Gläubi sammlung vor dem unterzei<ne;, riht, - Zrmmér Nr. 27, am % 1930, vorm. 11% Uhr. Allg Prüfungstermin daselbst am 18 1930, vorm. 11!4 Uhr. 2 Veber den Nachlaß der am ember 1929 verstorbenen With M E Dereie: Joh isher, Marie Dorothea geb, 7, zuleßt wohnhaft genen ie A münde-Lehe, Wilhelm-Busch-Strz wird heute, am 2. Mai 1930, mittags 13 Uhr, das Konkursyerz eröffnet, da der Nachlaß über i]t. Der Rechtsanwalt Dr, F in Wesermünde-Lehe wird zun fursverwalter ernannt. Offener mit Anzeigepfliht bis zum 8% 1930. Frist zur Anmeldüng der $ rungen bis zum 4. Juni 1939" Gläubigerversammlung vor dem

30. Juni 1930 einschließli<. Anmelde- frist bis zum 30. Juni 1930 einschließ- Ä. . Erste Glaubigerversammlung: 27. Mai 1930, vormittags 9% Uhr, all- gemeiner Prüfungstermin: 12. August 1930, vormittags 9 Uhr, Gerichtshaus, Zimmer Nr. 84.

Bremen, den 24. April 1930.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Breslau. [13951]

Ueber das Vermögen der Kauf- mannsfrau Ese Peter in. Breslau, Neu- markt 41 (JFnhaberin der ni<ht e€ein- etragenen . Firma „Leitern- und Zagen Peter“), wird am 5. Mai 1930, 13 Uhr, das Konkursverfahren. er- öffnet. Verwalter: der Kaufmann Max Spiro in Breslau, Scharnhorststr. 10. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis eins<{ließli< den 4. Juni 1930. Erste Gläubigerversamm- lung am 30. Mai 1930, 11 Uhr, und Prüfungstermin am 18. Juni 1930, 9 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Museumstraße Nr. 9, Zimmer Nr. 299 im 2. Sto>. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis 4. Funi 1930 einschließ- lih. (42 N. 58/30.)

Breslau, den 5, Mai 1930.

Amtsgericht.

zzutzbach. 14027] Vergleichsverfahren. Ueber das Vermögen der Firma Carl Hadermann in Bußbach wird heute, am 5, Mai 1930, mittags 12 Uhr, das Ver- mx var ac zur Abwendung des Konkurses eröffnet, da die Schuldnerin zahlungsunfähig geworden ist und die weiteren geseßlihen Vorausseßungen hierfür vorliegen. Dex Bücherrevisor Reinhold Gehrke, Bad Nauheim, wird zur Vertrauensperson ernannt. Ein Gläubigerauss{huß wird bestellt. Zu Mitgliedern des Gläubigerauss{<usses werden bestellt: 1. Fr Fribß H. Bauer in Fa. W. Hugo Bauer & Co., Frank- surt 4. M. 2. Herr Koll i. H... F: B. rügelmann Söhne, Zweigniederlassung Frankfurt a. M., 3. Herr Sippold in Fa. D. Oppenheimer & Co., Frankfurt a. M., Plat der Republik. Termin zur Verhandlung Uber den Vergleihsvor- \hlag wird auf Montag, den 2. Juni 1930, 104 Uhr vormittags, vor dem oben bezeihneten Gericht in Zim- mer Nr. 1 anberaumt. Folgende Ver- fügungsbeshränkungen werden dem

Trier. Konfurêverfahren. [14018] as Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Spanische Orangerie B. Lliteras und Fornes, offene Handelsgesellshaft in Trier, wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Trier, den 2. Mai 1930. Amtsgericht. Abt. 3 a.

B 1 schweig.

raun Tonkurêverfahren.

Das Konkursverfahren über das Ver- ¿aen des Vichhändlers August Her, ¿er Helmstedter Str. 7, Mitinhabers 7 ‘ni<t eingetragenen Firma Fischer Brakel, hier, Hamburger Straße 293, t nah erfolgter Abhaltung des Sc<hluß- rmins aufgehoben. j Braunschweig, den 30. April 1930.

Die Geschäftsstelle 2 des Amtsgerichts Braunschweig.

zremen. _ [1896861

Das Konkursverfahren über das Ver- ógen des Fnhabers eines Radio- eschäfts Wilhelm Windolph ist am 9. April 1930 gemäß 8 204 K.-O. angels Masse s e worden.

Glatz. SBefanutmachung. [13997] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Sclhlossermeisters Georg Moes 1n Glay is infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vor- schlags zu einem wangsver leih Vergleichstermin auf den 3. rFuni 1930, 10 Uhr, im Zimmer 27 bestimmt. Der Vergleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubigerausshusses sind in der Geschäftsstelle des Amtsgerihts, Zim- mer 22, zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. 3. N. 12. 29. Glaß, den 3. Mai 1930. Amtsgericht.

Tuttlingen, [14019] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Karl Müller, Bä>er- meisters in Tuttlingen, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner eingereihten Vorschlags zu einem Zwangsvergleih Vergleichstermin auf Montag, den 26. Mai 1930, vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht anberaumt. Der Vergleihsvorshlag ist auf der Ge- shäfts\stelle des Amitsgerihts Tutt- lingen zur Einsiht der Beteiligten niedergelegt.

Tuttlingen, den 6. Mai 1930.

Amtsgericht.

Vieselbaech. [14020]

Königsberg, Pr. [13958]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Arthur Zaqhriat, hier, ZJuditter Allee 29 (Manufaktur- und Schuh- warengeshäft), ist am 3. Mai 1930, 11,45 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Diplom- kaufmann Pottel, hier, Königse> Nr. 12. Anmeldefrist bis 3, Juni 1930. Erste Gläubigerversammlung am Sonn- abend, den 31. Mai 1930, 11 Uhr,

berin eines Konfitürengeshaäfts in

übe>, Mühlenstraße 89, e am 5. Mai 1930, 11:4 Uhr, das Konkursverfahrèn eröffnet. Verwalter: Mandatar Grünau in Lübe>. Offener Arrest mit Angeige- [ris bis zum 30. Mai 1930. Anmelde- rist bis zum 10. Funi 1930. Erste Gläubigerversammlung: 6. Funi 1930, 834 Uhr. Allgémeiner Prüfungstermin: 20. Juni 1930, 10 Uhr.

Namslau, [14008] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Photographen Max Girwert in Namslau is zur Abnahme der Sc<hlußrehnung des Verwalters Schlußtermin auf den 28, Mai 1930, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht hierselbst bestimmt.

Amtsgericht Namslau, den 5. Mai 1930.

Glogau. ; L [13998] Das Konkursverfahren übex das Ver- mögen des Kolonialwarenhändlers

Neidenburg. [14909]

Bresden. [13952] «Jn dem Konkursverfahren über das

Neber das Vermögen des Textil- ai 1930.

warenhändlers Robert Louis Schnetder in Dresden-A., Zirkusstraße 32, wird heute, am 6. Mai 1930, - vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren er- offnet. Konkursverwalter: Kaufmann Otto Kleemann in Dresden, Gerichts- straße 15. Anmeldefrist bis zum 5. Funi 1930, Wahltermin: 6. Funiîi 1930, vor- mittags 104 Uhr, Prüfungstermin: 20. Funi - 1930, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 5. Juni 1930. Amtsgericht Dresden. Abteilung II. [13942]

Dürkheim.

Das Amt3gericht Dürkheim hat Über das Vermögen . des Hermann Baum, Kaufmann in Frankfurt am Main, eigenen Namens, fowie als alleiniger Fnhaber der Firma Dorn- berger u. Co. in Bad Dürkheim am 6. Mai 1930, vorm. 8!s Uhr, den Kon- kurs eröffnet. Konkursverwalter :-Rechts- anwalt Eugen Bluan in Bad Dürkheim. Offener Arrest ‘ist erlassen. Frist zur Anmeldung - der Konkursforderungen: 7. Juni 1930. Termin zur ev. Wahl eines anderen Verwalters und Be- stellung eines Gläubigeraus\husses am Dienstag, den 27, Mai 1930, na<h- mittags 3 Uhr, im Säißungssaal des Amtsgerichts. Allgemeiner Prüfungs- termin: 17. uni. 1930, na<hm. 3 Uhr, im Sibungsjaal. . Offener Arrest mit Anzeigepflicht: 24. Mat 1930.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Frankfurt, Oder. [13953]

Veber das Vermögen des Maler- meisters Friy Gebert in Frankfurt, Oder. Rokmaxrkit. 3, ist - heute, am 2. Mai 1930, nachmittags. 18 Uhr 20 Minuten, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Kaufmann Geiseler, hier, Junkerstr. 19, ist zum Konkursver- walter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 31, Mai 1930. Anmeldesrist bis zum 31. Mai 1930. Erste Gläubigerversammlung a 22. Mai 1930, vormittags 9!2 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin. den 5, Funi 1930, vormittags 10 Uhr.

Amtsgericht Frankfurt, Oder.

[13954] des Lebens- ard Rudolf

\chäftslokal:

Freiberg, Sachsen, Ueber . das Vermögen mittelgroßhändlers Ri Ulklrih in Freiberg, Rittergasse 1, Wohnung: Chemnitzer Straße 17, wird heute am 6. Mai 1930, na<hmittags 3,50 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Herr Rechtsanwalt Dr. Pröß- dorf, hier. Anmeldefrist bis: zum 2. Funi 1930. Wahltermin am 28. Mai 1930, vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 11. Funi 1930, vormittags 974 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 28. Mai 1930. Amtsgericht Freiberg, am 6, Mai 1930.

Geithain. [13955]

Ueber das Vermögen des Gasthofs- besißers Oskar Albin Herbst in Nieder- räfenhain wird heute, am 83. Mai 930, vormittags 924 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Herx G O L, Schlégel in Geithaîn i. Sa. Anmelde- frist bis zum 31. Mai 1930. Wahl- termin am 21. Mai 1930, vormittags 11!4 Uhr. Prüfungstermin am 18. Funi 1930, vormittags 114 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 31. Mai 1930. K -3/30.

Geithain, den 8. Mai 1930.

Das Amtsgericht.

Goch. Konfurs8eröffnung. [13956]

Uebex das Vermögen des Kaufmanns Alex Stern in Calcar ist heute, nah- mittags 17 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter ist Bank- direktor a. D. Köndgen in Cleve. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 11. Funîi 1930, Ablauf der An- meldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin sind auf den 18. Funi 1930, vormittags 10 Uhr, an hiefiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 1, anberaumt.

Amtsgericht Königsberg, Pr., Hansaring.

Leipzig. [13959] Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellshaft unter der handels- gerihtli<h eingetragenen Firma „Ma- [hinenfabrik Diamant, Alwin Kirsten in Leipzig-Wahren, Pittlerstraße 25, wird heute, am 3. Mai 1930, nah- mittags 1 Uhr, das- Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- anwalt Dr. Greuner in Leipzig, Mark- grafenstr. 4. Anmeldefrist bis zum 7. Juni 1930. Wahltermin am 5. Juni 1930, vormittags 1114 Uhr. ‘Prüfungs- termin am 26. Funi 1930, vormittags 81s Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht bis zum 20. Mai 1930. Amtsgericht Leipzig, Abt. Il A 1, Harkortstraße 11.

Latpuis. [13960] Dex Antrag des Schneidermeisters Adalbert Franz Schaludek in Leipzig, Frankfurter Straße 11, über sein- Ver- mögen das - Vergleihsverfahren zur Abwendung -des Konkurses zu eröffnen, wird. abgelehnt. Zugleih wird gemäß L 24 dex Vergleihsordnung heute, am 3. Mai 1930, vormittags 1114 Uhr, das Konkursverfahren über das Vérmögen des Antragstellers eröffnet. Konkuxs8- verwalter: Herx Kaufmann Otto Stein- müllex in Leipzig, Harkortstraße 1. Anmeldefrist bis zum 24. Mai 1930. Wahl- und Prüfungstermin am 3, Juni 1930, vormittags 1144 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 17. Mai 1930.

Amtsgericht Leipzig, Harkortstr. 11, Erdgeschoß, Zimmer Nv. 8, 3. Mai 1930. Leipzig. S [13961] Ueber das Vermögen der Speise- wirtshastsinhaberin Emma verw. Schulz geb. Ulmer in Leipzig C. 1, Dalnitrage L011 wird eute Nt 3. Mai 1930, vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- kursverwalter: Rehts8anwalt Dr. Kurt Hammer in Leipzig, Grimmaische Straße 27. Anmeldefrist bis zum 6. Juni 1930. Wahltermin am 2. Juni 1930, vormittags 1124 Uhr. Prüfungs-

814 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige-

pflicht ‘bis zum 16. Mai 1930.

Amtsgericht Leipzig, Abt. Il A 1, Harkortstraße 11.

Leipzig. K [13962] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Georg Theodor Kohlhardt in Leipzig- Stötteriz, Glafeystraße 12, all. {Fn- habers eines untex der handelsgericht- li<h niht eingetragenen Firma „Theo- dox Kohlhardt jun.“ in Leipzig C. 1, Tauchaer Straße 9, betriebenen Herrenartikelgeshäfts, wird heute, am 6. Mai 1930, na<hmittags 1% Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- kursverwalter : Diplombücherrevisor Dr. E. Korn în Leipzig, Harkott- straße 7. Anmeldefrist bis zum 31. Mai 1930. Wahl- und Prüfungstermin am 12. Juni 1930, vormittags 114 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Mai 1930.

Amtsgericht Leipzig, Abt. Il A 1,

Harkortstraße 11.

Leipzig. [13963] Ueber den Nachlaß der am 26. De- zember 1929 in Leipgig, ihrem Wohn- si, verstorbenen Privata Friederike Wilhelmine verw. Wolf geb. Werner, leßte Wohnung: Leipzig-Gohlis, Eise- naher Straße 30, wird heute, am 6. Mai 1930, vormittags 81s Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Hermann Edinger in Leipzig, Kaßbachstraße 9. Anmeldefrist bis zum 31. Mai 1930 Wahl- und Prüfungstermin am 12. Juni 1930, vormittags 10: Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Mai 1930.

Amtsgericht Leipzig, Abt. T1 A 1,

Harkortstraße 11.

LichtenfeÏïs, [13964] Das Amtsgericht Lichtensel8 hat

Goch, den 5. Mai - 1930. . Das Amt3gericht.

über das de der Korbmacherei-

termin am 21. Juni 1930, vormittags

Veber ‘das Vermögen des Schuh- machermeisters Friedri<h Wilhelm Wulf in Lübe>t, Kl. Schrangen 10 (Wohnung: 1200 T Ee 15 a), ist cam 5. Mai 1930, 1124 Uhr, das Konkursverfahren exöffnet, Verwalter: Kaufmann Fngwer Hansen in Lübe>., Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Mai 1930. Anmeldefrist bis zum 10. Funi 1930. Erste Gläubigerversammlung: 30. Mai 19830, 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin: 20. ‘Funi 1930, 10 Uhr.

Lübe>, den 5. Mai 1930.

Das Amtsgericht.

Miinchen.

: Bekanntmachuug. Neber das Vermögen der Fa. F008 ugo, G. -m. - b. H. in- München,

Sonnenstr. 2, wurde am 6. Mai 1930, vorm. 8s Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkuürsverwalt2x ist Rechtsanwalt Karl Liebl, München, Theatinerstx. 18. Offener oi fa s ps Konk.-Ordg. $ 118 mit An- zeigesrist bis 20. 5. 1930 ist erlassen. Frist zur Anmeldung der-Konkursforde- rungen im Zimmer 741/IV, Prinz- Ludwig-Strx. 9, bis 20. 5. 1930. Termin zux Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläubi S e und wegen der in Konk.-Ordg. 88 132, 134 und 137 bezeihneten Angelegenheiten und allge- meiner Prüfungstermin: Samstag, den 31. 5,1930, vorm. 9 Uhr, Zimmer 725/11, Prinz-Ludwig-Stx. 9 in Münden.

Amtsgericht München, Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

Neustadt, O. S. [13968] NVeber das Vermögen des Kaufmanns Oswald Michael aus Neustadt, O. S, wird am 6. Mai 1930, vormittags 9s Uhr, das t: Bankorsieher er-

[13967]

öffnet. Verwalter: Bankvorsteher a. D. Max Heisig in Neustadt, O. Frist zux Anmeldung der Konkursforderungen bis Nen 1< den 24. Mai 1930. Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am 31. Mai 1930, vor- mittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer Nr. 81. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 24, Mai 1930 ein- <hließli<h.

Amtsgericht Neustadt, O. S,,

den 6. Mat 1930.

Opladen. [13969] lebex das Vermögen des Kaufmanns Adolf Kay in Wiesdorf, Hauptstraße 53, wird heute, am 5. Mai 1930, vormittags 10 Uhx, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Bosserhosf “in Wiesdorf wird zum- Konkursverwalter exnannt. Anmeldefrist bis zum 26. Mai 1930, Erste Gläubigerversammlung am 2. Juni 1930, mittags 12 Uhx. Allge- meiner Prüfungstermin am 16. Funi 1930, mittags 12 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Zimmer 17. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, ni<hts an den Gemein- shuldnerx zu verabfolgen oder zu leisten, au<h die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den For- derungen, für welche sie aus dex Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 26. Mai 1930 Anzeige zu machen. Amtsgericht Öplaben,

Plauen, Vogtl. [13970] Ueber das Vermögen der Textilwaren- händlerin Johanna Katharine ver- ehel. Salomon geb. Friedri<h in Plauen, Fürstenstr. 23, ist heute, am 6. Mai 1930, nahmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter; Herx Ortsrichter Buschendorf, hier. Anmeldefrist bis zum 10. ZUUN 1930 Wahltermin am 31. Mai 1930, vormittags 11% Uhr. Prüfungstermin am 10. Fuli 1930, vor- mittags 10 Uhx. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Funi 1930. K 43/30.

Amtsgericht Plauen, den 6. Mai 1930.

Rüdesheim, Rhein. [13971] Konkursverfahren.

Ueber. das Vermögen der Witwe Karl

gewerbsgenossenshaft Shwürbiß e. G.

Amtsgericht in Rüdesheim am Rhein. Schweidnitz. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Shneider- meisters Karl Schwarz in Schweidniß, Köppenstr. 13, wird heute, am-6. Ma1 1930, um 13 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Der Büctherrevisor- - Hugo Kälkex in Schweidniß, Kroischstr. 23, ivird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis 1. Funi 1930, Die An- meldungen sind “in doppelter Ausferti- gung einzureihen. Erste Gläubigerver- ammlung und «allaemeiner Prüfungs- termin am 5. Juni 1930, vorm. 8 Uhr, vorx dem unuterzeihneten Gericht, Zimmer Nv. .16.- Offener Arrest ‘bis 25, Mai 1930. - Amtsgericht in Schweidnih.

[13972]

Vekanntmachung. * [139783] Konkürsverfahren.

__Vebexr das Vermögen der Firma Wil- helm Herlißius jr. in Soest, Fnhaber: Hotelpachhter Wilhelm Herlibius jr. in Soest, Am Bahnhof Nr. 1 (Hotel Kaiser- hof), ist heute, 10 Uhr, der Konkurs er- offnet. Konkursverwalter ist dex Rechts- anwalt Dr. Oppenheimèr iw Soest. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Funi 1930. Anmeldefrist bis zum 15. Funi 1930. Erste Gläu gere versammlung am 6. Funi 1930, 11 Ühr, im hiesigen Amtsgericht, Zimmer Nr. 17. Prüfungstermin am 20. Zuni 1930, 11 Uhr, daselbst.

Soest, den 7. Mai 1930.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

[13974]

Soest.

SOlingen.

__ Konkurseröffnung. Ueber das Vermögen der Firma C. Ascheuer, Casowerk, Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Solingen, ‘ist am 6. Mai 1930, vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter "ist Rechtsanwalt Hoffmann in Solingen, Wupperstraße.

ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Mai 1930; Ablauf der Anmeldefrist am 24. Mai 1930; exste Gläubigerver- sammlung am 27. Mai 1930, nahm. 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 5. Funi 1930, nahm. 5 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Saal 36. Solingen, den 6. Ma1- 1930.

Das Amt3gevricht. 6.

——————

Trebnitz, Schles. [13975] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Löwy in Trebniß wird heute, am 6. Mai 1930, vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- kursverwalter: Kaufmann Adolf Gott- {halk in Breslau, Reuschestraße 60/61. Vorläufiger Gläubigeraus\<huß: Kauf- mann Friß Lewy in Breslau, Holte1- straße 21, Geschästsführer: S. Weiß in Breslau, Büttnerstraße 28/31, E mann Curt Bannas in Breslau, Car

straße 12. Offener Arrest nit T pflicht bis 20. Mai 1930. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 27. Mai 1930. Wahltermin und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen ist auf Dienstag, den 3. Funi 1930, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht bestimmt. Ver- außerungsverbot gemäß $ 106 K.-O, ist angeordnet. Amtsgericht Trebniß, den 6. Mai 1930.

Trier. Sonfur8verfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hubert Franz in Trier, Bahnhofstr. 10, ist am 3. Mai 1930, 13 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet worden, nachdem der Antrag des Gemeinschuldners auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens zur Abwendung des Konkurses gemäß $ 24 Ziff. 4 Vergl.-Ordn.. dur< Beschluß vom selben Tage Se eine worden ist. Verwalter ist der Geschäftsführer Fakob Hardt in Trier, Selig e, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. Juni 1930. Ablauf der Anmeldefrist an dem- selben Tage. Erste Gläubigerversamms- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 6. Juni 1930, 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Dietrichstraße 16, Zim- mer Nv. 9, :

-

Eulberg, Anna geb. Koch, in. Aßmanns-

[13976] |

zeichneten Gericht, Nordstr. 10, zj

Nr. 27, am 28. Mai 1980, vorm. 1

Allgemeiner Prüfungstermin vq

selben Gerihb am 18. Juni vorm. 11 Uhr.

Amtsgericht Wesermünde-Lh

2. Mai 1930. l

Alíiona, Elbe. j Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über dai mögen des Kaufmanns Wilhelm j Jnhabers- der Firma Wilhelm ê; Kraftfutterwerk, Altona - Still Kirchenstraße 45, jéßt wohnhej Hamburg, Düppelstraße 30, wit erfolgier Abhaltung des termins hierdur< aufgehoben. —\ 14/28a 50. Altona, den 6. Mai 1930. Amtsgericht Konkutsgeritt

ê, CTE

Arnswalde. i Konkursverfahren. Fn dem Konkursverfahren übt Vevmögen des E rs Riemann in Hammermühle, Krs. ! walde, Nm., ist zur Prüfung der träglih , angemeldeten Forderl Termin auf den 17. Mai 10, mittags 10 Uhr, vor ‘dem Amts) in Arnswalde, Nm., Zimmer Nr. beraumt. Arnswalde, ‘dén. 26. April 1980, Dás Amtsgericht,

Bautzen. : [li Das Konkursverfahren über da mögen des Kaufmanns und él warenhändlers Franz Kühnbeu Baußen, Lauengraben Nr. 12, allei Inhabers dexr ni<ht eingetr Firma Franz Kühnberg in V wird nah Abhaltung des termins hierdur< aufgehoben. d geriht Baußen, den 6. Mai 19

Berlin. / [4 Das Konkursverfahren über def mögen des Kaufmanns Hans Pi Firma Us Prinz, Leder- und 9 warenbedarfsartikbel-Größhandel, U Memeler Straße 84/85, Privatioht Kastanien-Allee 85/86, ist | L e rod na< Abhaltun Schlußtermins Ce wondel Geschäftsstelle des Amtsgerihl Berlin-Mitte, Abteilung 12

Berlin. 0 Das Konkursverfahren: über dl wogen der offenen Handelsge Walenzgia>, Müller & Co. in & Ho marktstraße 21. (Metallgießer!

reherei) ist am 16. April 1930 m einer die Kosten des Verst de>enden Masse eingestellt word Me des Amtsgerith!

erlin-Mitte. Abt. 152.

——_———————————

Beuthen, O. S, [8 Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über dh mögen des Glasermeisters Glaß in Beuthen, O. S., wird U) folgter Abhaltung des Shlußitl! N ge Berethe O. Ed mtsgeriht Beuthen, D, den 1. Mai 1930.

Bielefeld. (5

Das Konkursverfahren über d mögen des Kaufmanns Kreimer, Bielefeld, Friedr s Straße 13, des alleinigen e Gro A Duaires, 2A 4

roßhandlung. und Agenturen, feld, wird nah Abhaltung des 60 termins hierdur< aufgehoben. Bielefeld, den 5. Mai 1990. Das Amtsgericht.

17

Bonn. (l Konkursverfahren...

Jn dem Konkursverfahren Ken Vermögen der Firma Paul Si Sohn, Fnhaberin Fohanna Vai Bonn, is zux Abnahme der 2 re<nung des Verwalters, Li seßung der Prüfung der angen i Forderungen, zur Erhebung cerzeit

Amtsgericht Trier. Abt. 3 a.

wendungen - gegen das Schl!

Dresden.

Bremen, den 3. Oa Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

elle. G Das Konkursverfahren über das Ver- ¡ógen der Firma Celler Lederhaus in elle, Fnhaber Diplomkaufmann Börre alt Börrsh, wird mangels einer den osten des Verfahrens entsprechenden Masse eingestellt. :

omtsgeriht Celle, den 1. Mai 1930.

elle. [13988] Das Konkursverfahren über das Ver- ¡ögen des Tischlermeisters Heinrich urburg in Offensen wird mangels iner den r des Verfahrens ent- prehenden Masse eingestellt. Amtsgericht Celle, den 2. Mai 1930. 'e!thus. s [13989] Konkursverfahren. .

Dur< Beschluß vom 3. Mai 1930 ift as Konkursversahren über das Ver- nögen des Gastwirts Karl Winkler in Zurg-Kolonie “gemäß $ 204 K.-O. nangels Masse eingestellt worden. Cottbus, den 6. Mai 1930.

Das Amtsgericht.

[13990] Das Konkursverfahren über das Ver- ögen der Frau Margarete verehel. Weber verw. gew. Fournier geb. Noad>, die in Dresden-A., Mosenstr. 33, unter der ni<t eingetragenen Firma Max Fournier einen Lebensmittel-Groß- handel betrieben ‘hat, E: da- elbst, wird nah Abhaltung des Schluß- ermins hierdur<h aufgehoben. Amtsgeriht Dresden, Abt. TI, den 6. Mai 1930.

rfurt. j 008) Das Konkursverfahren über das Ver- nögen des Fleishermeisters Walter Rohkrähner in Erfurt, Udestedter traße Nr. 60, wird nah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdur< geyoLen, i rfurt, den 29. April 1930.

Das Amtsgeriht. Abt. 16. rfurt, [13992]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß der am 24, Februar 1929 in Erfurt verstorbenen Witwe Alice von Brixen, verw. Nagel, geschiedenen Neyermann, geborenen TFacobi, im Er- urt, wird nah erfolgter Abhaltung des FPnhtermine hierdur< aufgehoben. Erfurt, den 3. Mai 1930. Das Amtsgericht. Abt. 16.

Erxleben. Beschluß. [13993] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Landwirts und Eisen- bahnshaffners a. W. Karl Jung in Ost.ngersleben wird das Konkursver- ahren E L 204 K.-O. eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- prehende Konkursmasse ni<ht vor- anden ist.

Erxleben, den 24, April 1930.

Das Amtsgericht.

#* rankenberg, Sachsen. [13994]

Das Konkursverfahren über das Ver- egen a) des Tischlermeisters Otto | homas in ega), VeL D, D) „DeV e Theodor Wagner, Zigarren- , en, Aktiengesellschaft in Fran- L G0 Sachsen, wird nah Abhaltung A lußtermins hierdux< aufgehoben. V mtsgeriht Frankenberg, Sachsen, en 3. April 1930. (K 13/29, K 10/25.)

oithain, [13995] é ‘onkursverfahren über das Ver- Green des Mühlenbesizers Oskar Paul ße in Theusdorxf wird gemäß Kosten D. ein Ca da eine den asse des Verfahrens entsprechende Ae nit vorhanden ist. Termin zux zu E der vom Konkursverwalter tgenden Shlußre<hnung wird auf

en 4. Juni 1930, vorm. 11 Uhr, be-

îtimmt, K 1/30. Geithain, den 30. April 1939. Das Amtsgericht. Glaäbach-Rheydt, [13996] un dem Konkursverfahren über das 2 Mnogen des Landwirts Wilhelm Koch

Max Bischoff in Glogau wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Glogau, den 6. Mai 1930.

Das Amtsgericht.

+ Goch. Beschluß. [13999] Das Konkursverfahren übex das Ver- mögen des Kaufmanns Alfons Last- haus in Goch wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Masse niht vorhanden ist.

Goch, den 1. Mai 1930.

Das Amtsgericht. Hannover. [14000] Das Konkursverfahren Uber den Nachlaß des Jnvaliden Rudolf Soko- lowsti aus Hannover, Vaulstraße 13, wird infolge des Schlußtermins auf- gehoben. : Amtsgericht Hannovex, 29. April 1930. Köin. Konfursverfahren. [14001] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen dexr Espero Dru>erei & Verlag G. m, b. H. in Köln-Nippes, Bülow- straße 30, wird mangels einex den Kosten des Verfahrens entsprehenden Masse eingestellt.

Koln, den 2. Mai 1930. Das Amtsgeriht. Abt. 78.

Kosel, O.S [14002] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der verehelichten Kaufmann Rosa Ut>o geb. Benjamin in Kosel, O. S, jebt in Berlin O. 17, Große Frankfurter Straße 135, ist zur Ab- are der Schlußrehnung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwen- dungen gegen das Schlußverzeihnis der bei dex Verteilung zu berücsih- tigenden Forderungen und zur Be- <hlußfassung der Gläubiger über die niht verwertbaren Vermögensstüd>e Schlußtermin auf den 24. Mai 1930, 9 Uhr, vor dem hiesigen Amtsgericht, Zimmer 24, bestimmt. i Kosel, O. S,, den 28. April 1930. Das Amtsgericht.

Lauban. [14003]

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Erich Friedri)zik in Lauban ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zux Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüd>sihtigenden Forde- rungen sowie zur Anhörung der Gläu- biger übex die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- ausschusses dex Schlußtermin auf den 28, Mai 1939, vorm, 11 Uhr, vor dèm Amtsgericht Lauban, Poststr. 1b, Zimmer Nv. 7, bestimmt.

Lauban, den 3. Mai 1930. / Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Leonberg. [14004] Beschlus vom 2, Mai 1930. Das Konkursverfahren über das Ber- mögen des Christian Dieterich, früh. Sägewerksbesizers in Weildexrstadt, wird s erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben. Amtsgericht Leonberg.

Meldorf. [14005] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen - des Kaufmanns Otto Ohrt in Meldorf ist zux Abnahme der Shhluß- re<hnung des Konkursverwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußvexrzeichnis der bei der Ver- teilung zu berüd>sihtigenden Forde- rungen sowie zur Anhörung dex Gläu- biger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- ausschusses dexr Schlußtermin auf den 28. Mai 1930, 1214 Uhx, vorx dem Amtsgericht, hierselbst, bestimmt. Meldorf, dèn 3. Mai 1930. Das Amtsgericht.

Montabaur. [14006] Bekauntmachung.

Fn dem Konkursverfahren über das

denkirchen - Sasserath ist infolge

Vermögen des Kaufmanns Daniel a Neidenburg Fa. Max Cohn JFnh. Daniel Cohn is zur Prüfung nahträali<h angemeldeter Forderungen Termin auf Dienstag, den 27. Mai 1930, 9 Uhr, vor dem Amtsgericht in Neidenbuxg, Zimmer Nr. 4, anberaumt. Amtsgericht Neidenburg, 3. Mai 1930.

Oederan. [14010] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des früheren JFnhabers eines Uhren- und Goldwarengeshäfts Oskar Rudolf Julius Rödl in Oederan, Kleine Kirchgasse 2, wird na< Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Amtsgericht Oederan, den 5. Mai 1930.

Oelsnitz, Vogtl. [14011] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Kalk- und Ziegel- werke, Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung, in Oelsniy i. V. (Fabrikation aller Baumaterialien, insbesondere von Kalk- und P Nu Vertrieb eigener sowie sremder Fabrikate, An- und Vexkauf von Grundstüd>en - sowie von ähnlichem Unternehmungen und Be- teiligung an. solhen) wird aufgehoben, da der 1m Termin vom 29, März 1930 angenommene Zwangsvergleih rechts- kräftig bestätigt 1st. P

Amtsgericht Oelsniy i. V., 5. Mai 1930.

Passau, / [14012]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Josef Wagner in Passau, Sedanstraße 37, jeßt Nibe- A 18/0 K R 7/38 wurde, nachdem sih ergeben hat, daß keine den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse vorhanden ist, eingestellt. 8$ 204 K.-O.

Passau, 3. Mai 1930. : Geschäftsstelle des Amtsgerichts Passau.

Plauen, Vogtl. 5 [14013]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des es Louis Alfred Fischer, - alleinigen Fnhabers dexr Firma Louis Alfred Fischer in Plauen is mangels Mosse eingestellt worden. K 95/28. i Amtsgericht Plauen, den 6. Mai 1930.

Reetz, Kr. Arnswalde. [14014] Oeffentliche. Bekanntmachung. Jun dem Konkursverfahren über das

Vermögen des M See

Wilhelm Wendland in Bergmühle bei

Reeß wird Termin zur Abnahme der

Schlußre<hnung des Verwalters auf

den 2. Juni 1930, mittags 12 Uhr, vor

dem unterzeihneten Gericht angeordnet. Reet, den 6. Mai 1930. Das Amtsgericht.

Sögel. [14015]

Im Konkurse über das - Ver- mögen des Händlers Gerhard Heinrich Budde in Neuarenberg wird zur Prüfung nachträgli<h angemeldeter Forderungen besonderer rüfungs- termin auf Freitag, den 16. Mai 1930, vormittags 914 Uhx, bestimmt. E Amtsgericht Sögel, den 5, Mai 1930.

Sögel. [14016] Jm Konkurse über ' das Vermögen des Müllers Gerhard Schlangen aus Börger, zur Zeit in Amerika, wird zur Prüfung nachträgli<h angemeldeter Forderungen Termin auf Freitag, den 16. Mai 1930, vormittags 10 Uhr, bestimmt. : Amtsgericht Sögel, den 5. Mai 1930.

Stadthagen. E [14017]

Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 18. März 1923 in Schmaklenbru< verstorbenen Alten- teilers Heinrih Daseking wird Termin zur Abnahme der Schlußrehnung des Konkursverwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- zeihnis der bei der Verteilung zu be- rüd>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die

Karl Bechmann aus Ubberg: Das Ver-

Beschluß vom 2. Mai 1930 im Kon- kurse über den Nachlaß des Landwirts

fahren wird, na<hdem der Schlußtermin abgehalten und sämtlihe Gläubiger be- friedigt worden sind, nah Verteilung der restlihen Masse an die Erben auf- gehoben.

Thüringishes Amtsgericht Vieselbach.

Waldenburg, Schles. [14021] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Frau Martha Hanschhke geb. Schweda in Weißstein wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- sprehende Konkursmasse ni<ht vor- handen ist.

Waldenburg, Schles, 2, Mai 1930.

Das Amtsgericht.

Wehlau. [14022] Fn dex Konkurssache Sommerfeld wird dex Konkurseröffnungsbes<hluß vom 28, April 9930 dahin berichtigend ergänzt, daß an dem genannten Tage, nachmittags 16 Uhr, über das Ver- mögen der Firma Kurt Sommerfeld in Wehlau, . Inhabex 1. Frau Ella Sommerfeld geb. Peysack in Wehlau, 2. deren Kinder Vera und Benuo- Sommerfeld, daselbst, das Konkursverfahren eröffnet worden ist. Im übrigen wird auf den bereits veröffentlihten Beshluß vom 28. April 1930 Bezug genommen.

Amtsgericht Wehlau, den 2. Mai 1930.

Werdau. [14023] Im Konkursverfahren über das Ver- mögen der beiden Jnhaber der im Handelsregister ni<ht eingetragenen Firma Müllex & Giegling in Werdau: 1. Kaufmann Franz Müllex in Wer- dau, Schügenstraße 1, 2. Kaufmann Max Giegling in Werdau, JFohannis- strake 13, An- und Verkauf von Ma- chinen der Textilbranhe, Ankauf und Verkauf von Textilrohmaterialien, wird Termin zux Gläubigerversammlung auf den 20. Mai 1930, vormittags 94 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- riht bestimmt. Tagesordnung: Be- H übex a) Bewilligung von orshüssen zur Prozeßführung gegen Schuldner, b) Einstellung des fahrens mangels Masse. Werdau, den 6. Mai 1930. Das Amtsgericht.

Ver-

Wesecrmünde-Lehe. [14024]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 7. Mai 1929 ver- storbenen Kausmanns Lüerx Cordes in Köhlen wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Amtsgeriht Wesermünde-Lehe, 3. 5. 30

Bamberg. [14025] Das Amtsgericht Bamberg hat mit Beschluß vom 6. Mai 1930 über das Vermögen der Gastwirtseheleute Fo- hann Baptist und Maria Bräutigam in eipelsdorf bei Vishberg nahmittags 4 Uhr 55 Min. das Vergleichsverfahren ux Abwendung des Konkuxses eröffnet. Als Vertrauensperson wurde Rechts- anwalt Hans Wölfel in Bamberg, Luit- poldstraße, bestellt. Termin zur Ver- handlung und Abstimmung über den Béralei(8vorilaa wurde bestimmt auf Donnerstag, den 5. Juni 1930, vormititags 9 Uhr, Zimmer Nr. 82/0. Antrag samt Anlagen sind auf der Ge- shäftsftelle des Amtsgerichts Bamberg zur Einsicht dex Beteiligten niedergelegt. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Bamberg. Bremerhaven. Vergleichsverfsahren. Ueber das Vermögen der Fixma Ebeling & Kirchhof in Bremerhaven, Jnhaber Kaufmann Karl Georg Hein- rich Ebeling in Bremerhaven, Bürger- meister-Smidt-Straße 75, wird heute, am 5. Mai 1930, vorm. 11 Uhr, das Veragleichsverfahren zur Abwendung des Konkurses eröffnet. - Als Vertrauens-

[14026]

ni<i verwertbaren Vermögensstüd>e auf den 26. Mai 1930, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge-

Vermögen des Produktiv- u. Konsum-

riht anberaumt. Das Schlußverzeich-

person wird dex Kaufmann Hermann Welting in Bremerhaven bestellt. Ter-

Schuldner auferlegt: Der Schuldner darf die ihm gehörigen Grundstücke ohne Zustimmung ° des Gerichts na<h An- hörung des Gläubigerausshusses weder veräußern noch belasten. Vergleihsvor- s{hlag nebst Anlagen liegt 4 Einsicht- nahme auf der Ss le offen. Bubbach, den 5. Mat 1930. Hess. Amtsgericht.

Crimmitschau, 5 [14028] Zur Abwendung des Konkurses über das Vermögen des Kaufmanns Leon- hard Hoyer, alleinigen Fnhabers der Firma Leonhard Hoyer (Großhandel mit Futterstoffen) in Cap an, Obere Mühlgajse 9/11/13, wixd heute, am 2. Mai 1930, nahmittags 5 Uhr, das gerichtlihe Vergleihsversahren er- öffnet. Vertrauensperson Herr Bücher» revisor Arthux Weise, Crimmitschau. Vergleihstermin am 23. „Mai 1930, vormittags 114 Uhr. Die Unterlagen liegen auf der Geschäftsstelle zur Ein- siht der Beteiligten aus. /

Amtsgericht Crimmitschau, 2.“Mai 1930.

[14029]

Frankfurt, Main. Vergleichäverfahren. Veber das Vermögen des- Kaufmanns Julius Kanstein in Frankfurt a. Main, Reine>estr. 4, alleinigen Fnhabers der Firma Fides Schuhwaren Heinrich Bober, ebenda, ist am 2. Mai 1930, 9 Uhr, das Vergleichsverfahren zur Ab- wendung des Konkurses eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. Hans Bergmann in Frankfurt a. Main, Rathenauplaß Nr. 4—6, ist zur Vertrauensperjon er- nannt. Termin zur Verhandlung über den Vergleihsvorshlag ist auf Mon- tag, den 2, Juni 1930, 9 Uhr, vor dem Amtsgericht in Frankfurt a. Main, Zeil 42, I. Sto>, Zimmer Nr. 22, an- beraumt. Der Antrag auf Eröffnung des Verfahrens nebst seinen. Anlagen und das Ergebnis der weiteren Ermitt- lungen sind auf der Geschäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Frankfurt a. Main, den 2. Mai 1930, Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Abt. 17 b. Haag, O. Bayern. [14030] Das Amtsgericht Haag i. O. B. hat über das Vermögen des Kaufmanns Eugen Schreyer in Haag i. O. B., Fnhabers der Firma Josef ‘Schreyer, Gemishtwarenhandlung in Haag in O. B.,, am 5. Mai 1930, náhmittags 18 Uhr, das Vergleihsverfahren zur Abwendung des Konkurses eröffnet. Vertrauensperson: Josef Rottmojer, Direktor der Kraftwerke Haag A. G. in Haag i. O. B. Vergleichstermin: Mitte woh, 4. Juni 1930, nachmittags 314 Uhr, im Sihzungssaal des Amis- gerihts. Der Antrag auf Eröffnung des Verfahrens nebst seinen Anlägen unz das Gutachten dex Handelskammer sind zur Einsicht der Beteiligten hier nieder- elegt. N Saa i. 20.D 6 Ma Geschäftsstelle des Amtsgerichts. [14031]

Halle, Saale. Vergleichs8verfahren. _ Ueber das Vermögen der Frau Margit Lampert geb. Friß tin Firma B, Otto Lampert (La> und Farben) in Halle, Delibscher Straße 90, wird heute, am 6. Mai 1930, 16 Uhr, das Ver- leihsverfahren zur Abwendung des Konkurses eröffnet. Der Bücherrevisor Robert Neumeier in Halle, Angerweg Nr. 40, wird zur Vertrauensper}on er- nannt. Ein Gläubigerausshuß wird nicht bestellt. Termin zur erhandlung über den Vergleihsvorshlag wird auf den 5. Juni 1930, 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Preußenring 13, Zimmer 45, anberaumt. Ver Antrag auf O, des Verfahrens nebst seinen Anlagen ist auf der Geschäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Das Amtsgericht, Abt. 7, in Halle.

Hannover. U [14032]

Ueber das Vermögen der Firma „Per mann Rexhausen“, Fabrik für Holz- bearbeitung, in Hannover, Celler Straße

min zux Verhandlung über den Ver-

¡ mi | gleih8vorshlag wird bestimmt auf

Nr. 35/36, alleiniger Jnhaber Fabrikant