1930 / 109 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den A, Juli 1930, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Geriht Termin anberaumi. Allen Personen, welche éine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur $ onkursma e eiwas s{uldig find, wird aufgegeben, ñihts an den Gemeinshuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, auch die BVer-

flihtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den- Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 27. Maî 1930 Anzeige zu machen.

Das Amtsgericht in Ahaus. Zt at ren,

Annaberg, Erzgeb. [14873]

Neber das Vermögen der Gertrud verehel. Schrecke in Annaberg, Markt 11, Alleininhaberin der handelsger. niht- eingetragenen Firma Gertrud Schrede, Textilwaren, daselbst, wird heute, am 7, Mai 1930, vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter Herx August Futter, Gerichts- s{höppe, Annaberg. Anmeldefrist bis zum 31. Mai 1930. Wahl- und Prü- E eviibiertiin am 4. Juni 1930, vor- mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 31. Mat 1930.

Annaberg, den 7. Mai 1930.

Das Amtsgericht.

Dresden, [14874] Beschlüsse in dem Vergleihs- und Konkursverfahren über das Vermögen der Tapisserie- und Wäschefabrikantin Ruchel verehl. Ehrlih geb. Kopf, allei- nige Jnhaberin der im Handelsregister eingetragenen Firma „Satawa“ Ruchel Ehrlih in Dresden, Schumannstr. 41. 1, Das Vergleihs8verfahren wird cingestellt. Ueber das Vermögen der bezeihneten Schuldnerin ist das Kon- fur8verfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Lokálgerihts\{öppe Jo- hannes Reichel in Dresden, Elisenstraße Nr. 61. Offener Arrest ist erlassen. Amtsgericht Dresden, Abt. 11, 8, 5. 30. IT. Der Beschluß vom 8. Mai 1930, durch den das Konkursverfahren über das Vermögen der bezeihneten Ge- meinshuldnerin eröffnet worden ist, ist durch den am 8. Mai 1939, vormittags 9 Uhr, eingegangenen Rechtsmittel- verziht rechtskräftig und damit wirk- sam geworden. ““Anmekldefrift bis“ zum d. Juni 1930. Wahltermin 6. Unt 1930, vorm. 1024 Uhr. Prüfungstermin 20. Funt 1930, vorm. 104 Uhx. An- zeigepfliht bis zum 5. JFúüni 1930. Amtsgericht Dresden, Abt. 11, 8. 5. 30.

BDiisscldorf. [14875] Ueber den Nachlaß des in Düsseldorf, Mendels\sohnstraße 26, wohnhaft ge- wesenen, am 8. März 1930 verstorbenen Elektrotehnikers Fohann Krudewig wird heute, am 6. Mai 1930, 11,20 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechnungsrat Albert Heckerx in Düssel- dorf, Bunsenstraße 18, wird zum Kon- kursverwalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 10. Funi 1930. Erste Gläubigerver- sammlung am 31. Mai 1930, 10% Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 21. Funi 1930, 914 Uhr, vor dem unter- zeihneten Geriht, Zimmer 2887, 11. Stock, des Justizgebaäudes Mühlen-

straße 34. Amtsgericht in Düsseldorf. Abt. 14. [14876]

Duisburg. Konkursverfahren. Uebex das Vermögen der Firma Kahmen u. Co. in Duisburg, Cecilien- straße 30, und deren alleinigen Fn- habers Ernst Kahmen in Duisburg wird heute, am 7. Mai 1930, 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Direktor Ratke in Duisburg, Witte- kindstraße 54, wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 1. Juli 1930 bei dem Ge- riht anzumelden. Erste Gläubigerver- sammlung am 83, Juni 1930, 1114 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 8. Juli 1930, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zim- mex 85 (Erdgeschoß). Offener Arrest mit Anzeigepfliht an den Konkurs- verwalter bis zum 25. Mai 1930. Amtsgericht in Duisburg. Festenberg. [14877] Ueber das Vermögen des Tischler- meisters Wilhelm Kleinert in Festenberg ist am 8. Mai 1930, 11 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Prejawa in Gelteero. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis einschließlich 19. Funi 1930. Erste Gläubigerversammlung: 7. Funi 1930, 9 Uhr, Prüfungstermin amn 28. Juni 1930, 9 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer Nr. 7. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 19. Junt 1930 einschließlich. Amtsgericht Festenberg, 8. Mai 1930.

Frankfurt, Main. [14878]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Philipp Heinrih, als alleinigen {Fn- habers der im Handelsregister niht ein- getragenen Firma Philipp Heinrich in Frankfurt a. M., Mainstr. 23, ist heute, am 5. Mai 1930, 11 Uhc vorm., das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. Frit P Frankfurt a. M., Katharinenpforte 11, ist zum Konkursverwalter ernannt ivorden. Arrest mit Anzeigefrist bis 4. Juni 1930. Frist zur Anmeldung der

Zweite HentralhandelsregisterbeilaFé zkïm Reichs- Und Staaisanzeiger Nr. 109 vom 12, Mai 1930, S, ®©,

Forderungen bks zum 4. 6. 1930. Bel Anmeldun: Vorlage in wppEtfr Aus- fertigung Zringend erforderli. 4 Gläubigerversammlung: 4. Juni 1939, 10:4 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 3. Juli 1980, 104 Uhr, dier, Starkestr. 3, 11. Stock, Zimmer Nr. 2. Frankfurt a. M., den 5. Mai 1930. Amtsgericht. Abt. 17 a. Frankfurt, Main, __ [14879] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert Roß, Jnhabers der nit einge- tragenen Firma Strumpfvertrieb Roß, Frankfurt a. M., Schillerstraße 30, ist heute, am 30. April 1930, 12,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Max Bachrah, Frankfurt a. M., Kaiserstraße 2, ist zum Konkursverwalter ernannt wor en. Arrest - mit RUNgNRE bis 30. Mai 1930. Frist zur Anmeldung der Forde- rungen bis zum 6. Juli 1930. Bei An- meldung Vorlage in doppelter Aus- fertigung dringend erforderclih. Erste Gläubigerversammlung: 30. Mai 1930, 10:4 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 13. Funi 1930, 10!4 Uhr, hier, Zeil 42, I. Stock, Zimmer Nr. 22. Frankfurt a. M., den 5. Mai 1930. Amtsgericht. Abt. 17.

Guben. Konfurêverfahren. [14880] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Reise in Neugelle, Kreis Guben, ist am 7. Mai 1930, 16 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Kaufmann Karl Müny in Guben. Anmeldetermin: 4. Funi 1930. Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin: ‘12, Juni 1900... 104 Ux. Offener Arrest mit Anzeigepflicht: 4, Juni 1930.

Guben, den 7. Mai 1930,

Amtsgericht. Gummersbach, [14881] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich Martin Hundhausen in Berg- neustadt ist heute, am 1. Mai 1930, 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Mexg in Berg- neustadt ist zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 12. Juni 1930 bei dem Gericht an- zumelden. Termin zur Besrupsallung Uber die O des Konkursver- walters, Wahl eines Gläubigeraus- \husses und erste Gläubigerversamm- lung am 30. Mai 1930, 10 Uhr. Prü- fungstermin am 19. Juni: 1930, 10!4 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12, Juni 1930. Gummersbach, den 1. Mai 1930. Amtsgericht.

Halle, Saale. [14882]

Uebex das Vermögen der Witwe Rosa Vogel geb. Starer (Strumpf- und Wirk- waren) in Halle, Leipziger Straße 69, ist heute, 15s Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter Kaufmann Max Knoche in Halle, Hermannstraße 5. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10, Funi 1930 und Frist gur Anmel- dung dexr Konkursforderungen bis 20. Funi 1930. Erste Gläubigerver- sammlung am 17. Juni 1939, 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 1. Juli 1930, 10 Uhr, Preußenring 13, Zimmer Nr. 45.

Halle, S., den 6. Mai 1980.

Das Amtsgericht. Abt. 7, Hamburg, [14883] Veber das Vermögen 1. dex offenen Pal et ege lena in Fixma Aaquist & Hottlieb, Catharinenstraße 35, Fmport von Wildhäuten, 2. des Kaufmanns Oscar Wilhelm Aaquist, Hallerstraße 76, und 3. des Kaufmanns Louis Gottlieb, Mittelweg 143, ist untex A der Eröffnung des gerichtlihen Vergleichs- verfahrens heute, 15 Uhr 30 Minuten, Konkurs eröffnet. Verwalter: Beeid. Bücherrevisor J. W. Herwig, Kaiser- Wilhelm-Straße 23/31. “E Arrest mit Anzeigefrist bis t 1. Mai d. J. einshließlich. Anmeldefrist bis zum 5. Juli d. F. einshließlih. Erste Gläu- bigerversammlung: Mittivoch, 4, Juni d. J., 11 Uhr 15 Min. Älgemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, 30. Juli ._J., 10 Uhx 45 Min. Hamburg, 8. Mai 1930. Amtsgericht. Hamburg. [14884] , _Veber das Vermögen der Gesellschaft in Firma Elbe Kieswexrke G. m. b. H,, Billstraße 41, Kiesgroßhandel, ist unter Ablehnung der Eröffnung des gericht- lichen Vergleihsverfahrens heute, 15,28 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: beeid. Bücherrevisor Georg Bergmann, Lilienstraße 36. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Mai D, A5. einshließlih. Anmeldefrist bis um 5. Juli d. J. einshließlich.

rste Gläubigerversammlung: titt- woch, 4. Juni d. J., 11 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin: Mittwoch, 30. Juli d. F., 10 Uhr 30 Min. Hamburg, 8. Mai 1930. Das Amtsgericht,

Hamm, Westf. [14885]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Otte (Manufakturwarengeschäft) in ege Hammer Str. 231, ist gu 12 Uhr der Konkurs eröffnet.

onkursverwalter ist der Rechtsanwalt «Junker in Hamm. Offener Arrest mit

Anzei i bis zum 30. Mai 1930. Anmeldefrist bis zum 31. Mai 1930.

Erste Gläubigerversammlung am

31. Mai 1930, 114 Uhr, im hiefigen

Amtsgericht, Borbergstraße, mmer

Nr. 122. Prüfungstermin am 21. Funi

1930, 1144 Uhr, daselbst.

Hamm (Westf.), den 8. Mai 1930.

Amtsgericht,

Hammerstein. [14886]

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Maurer- meisters Franz Karge in Hammer- stein, Alleininhabers der Firma Oskar Karge zu Hammerstein, wird heute, am 7. Mai 1930, 1214 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da der Maurer- meister Franz Karge in Hammerstein, den Antrag auf Eröffnung des Kon- kursverfahrens über sein Vermögen wegen Zahlungsunfähigkeit und Ueber- s{huldung gestellt, leßtere Tatsahen auch

aubhaft dargetan hat, Der Steuer- sondikus Dr. Klingbeil aus Neustettin wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 31, Ma1 1930 bei dem Geriht an- umelden. Es: wird zur Beschluß- Eis über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und €in- tretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung begeihneten Gegen- stände auf den 3. Juni 1930, 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 12, Funi 1930, 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- riht, Zimmer Nr. 2, Termin an- beraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß Haben oder zur Konkursmasse etwas s{chuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, auch die Ver- pflihtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus dex Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 21. Mai 1930 Anzeige zu machen.

Amtsgericht in Hammerstein, 7. 5. 1930.

Hannover. L48840 Ueber den Nachlaß des Fishhändlers Karl Schwebe in Hannover, Hildes- heimer Straße 227, wird heute, am 9.- Mai 1930, 9 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Verbands- vorsißende Theodor Schack, in Han- nover, Schleiermacherstraße 19, wird zum Konkursverwalter ernannt. An- meldefrist bis zum 3. Funi 1930. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 4, Juni 1930, 9 Uhr, hier- selbst, Am Fustizgebäude 1, Zimmer 32, Erdgeschoß. Ofsenex Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 26. Mai 1930. Amtsgericht Hannover.

Hirschberg, Riesengeb. [14888] Ueber das Vermögen des Konditorei- besißers Adolf Hanusa in Hirschberg im Rsgb. wird heute, am 9. Mai 1930; 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der u Max Nixdorf in Hirsch- berg i. Rsgb., Warmbrunner Straße 55, wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist für Konkursforderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 9. Juni 1930. Erste Gläu- bigerversammlung am 5. Juni 1930, 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin ant 20 Unit 1900, 980 oe Im Zimmer Nr. 10, Erdgeschoß. Amtsgericht in Birsehbera i. Rsgb.

Tserlohn. [14889]

Ueber das Vermögen der Frau Emma Bals geb. König (Weißwaren- geschäft) in Fserlohn, Brüderstr. 1, ist heute, 11 Uhr vormittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter is der Volkswirt Dr. F. Stadex in Fserlohn, Treppenstraße. Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Anmeldefrist bis zum 1, Juni 1930. Erste Gläubiger- versammlung am 4. Funi 1930, vorm. 11 Uhx, Gerichtsstraße 21, Zimmer 19. Prüfungstermin am 18. zuni 1930, 10 Uhr, daselbst. (

Fserlohn, den 6. Mai 1930,

Das Amtsgericht.

Karlstadt. [14890] Bekanutmächung.

Das Amtsgericht Karlstadt (Main) hat am 7. Mai 1930, vormittags 11 Uhr, über das Vermögen des Landwirts und

ändlers Baum, Karl, in Thüngen den

onkuxs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Kohlmaier in Karlstadt. Offener Arrest ist erlassen. Anmelde- L in dieser Richtung bis Montag,

en 26. Mai 1930 einschließlich. Fill ux Anmeldung der Konkursforderungen

is Montag, den 2%. Mai 1930 ein- \{ließlich. Termin zur Wahl eines an- deren Konkursverwalters, zur Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und event. dur Beschlußfassung über die in $8 132,

34, 137 der K.-O. bezeichneten Fragen: Donnerstag, den 5. Juni 1930, nach- mittags 2 Uhr, Sihungssaal des Amtsgerichts. Allgemeiner Prüfungs8- termin: Donnerstag, den 5. Funi 1930, nahmittags 2/4 Uhr, Sihungsfaal.

arlstadt, den 7, Mai 1930. Geschäftsstelle des Amtsgerichts. K assel. Konfur8verfahren. [14891]

1, Der Antxag auf Eröffnung des C Me PMENIAILEns ist abgelehnt. 2. Veber das Vermögen der Ehefrau Amalie Barthel in Kassel, Schüßen- straße 57, ist am 8. Mai 1930, 12 Ühr,

das SoEanM erien eröffnet. Kon- kursverwalter: Bücherrevisor H. Reif, Kassel, Eta e 8 Erste Gläu- bigerversammlung am 6. Juni 1930, 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 16. Junt 1930, 10 Uhr, vor dem Amktsgeriht in Kassel, Zimmer 9/10. Anmeldefrist, offener Arrest und An- zeigepflicht bis 1, Juni 1930. Amtsgeriht, Abt. 7, Kassel.

Königsberg, Pr. [14892] Ueber das Vermögen der Frau Clara Genske geb. Ehlert in Königsberg, PL., Kniprvodestr. 17, ist am 6. Mai 1930, 12 Uhr, das E eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Michel- fet hier, Schönstraße 16. Anmelde- rist bis 11, Zuni 1930. Erste Gläu- bigerversammlung am Montag, den 2. Juni 1930, 9 Uhr, Zimmer 108. Allgem. Prüfungstermin am Dienstag, den 17. Funi 1930, 9 Uhr, Zimmer 124. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 24. Mai 1930. Amtsgericht Königsberg, Pr., Hansaring.

Konastanz. [14893] Ueber das Vermögen des Teigwaren- fabrikanten Josef Egger in Konstanz, Hüetlinstraße 21, wurde heute, nach- mittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Kon- kursverwalter ist Walter Oetting, Bücherrevisor in Konstanz, Schüßen- straße 24. Offener Arrest mit Anzeige- [rif sowie Anmeldefrist bis 31. 5. 1930. Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin am Samstag, den 7. Funi 1930, vorm. 9 Uhr, vor dem Amtsgericht, I. Stock, Zimmer 43. Konstanz, den 7. Mai 1930. Amtsgericht. A 3. Krakow, MeckIb. [14894] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Guts- pächters Albert van Hettinga zu Wilsen ist am 9, Mai 1930, nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren er- offnet. Der Amtsanwalt Hitelberger zu Krakow i} zum Konkursverwalter be- stellt. Konkursforderungen sind bis zum 26. Juni 1930 bei dem Gericht anzu- melden. Erste Gläubigerversammlung am 3. Juni 1930, vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 11. Juli 1930, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht. Offener Arrest und Anzeigepflicht zum 1, Funi 1930.

Amtsgericht Krakow, Mecklbg.

Limbach, Sachsen. [14895] Ueber das Vermögen des Trikotagen- fabrikanten Hugo Emil Schneidec in Limbach, Weststraße 67, wird heute, am 5. Mai 1930, vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Schubert, Limbah. Anmeldefrist bis um 24. Mai 1930. Wahl- und Prü- Kingslecinin am 2. Juni 19830, vorm. 84 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pfliht bis zum 24. Mai 1930. Amtsgericht Limbach, den 5. Mai 1930.

Löbau, Sachsen. __ [14896]

Ueber das Vermögen der Firma Ger- hard Anders, Material- u. Porzellan- warenhandlung in Weißenberg, wird heute, am 8. Mai 1930, nachmittags 3 pu d das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herx Lokalrichter Richter, hier. Anmeldefrist bis zum 10. Jum 1930. Wahltermin am 3 Bu 1930, vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 28, Funi 1930, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 83. Funi 1930.

as Amtsgericht Löbau.

Ueber das

bis

14897] fenen toldt & Co. in Lübeck, Moislinger Allee 222/224, ist am 5. Mai 1930, 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Dr. Bründel in Lübeck. Offener Arrest mit Anzeige- srit bis zum 30, Mai 1930. Anmelde-

[ Vermögen der 0 Pan egc Sen Wolfang H.

rit bis zum 15. Juni 1930. - Erste läubigerversammlung: 6. Funi 1930,

9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin:

27. Juni 1930 1024 Uhr.

Lübedck, den 5. 5, 1930, Das Amtsgericht,

Mörs, [14898]

Uebex das Vermögen des Kaufmanns Paul Kaufmann in Mörs ist heute, am 3. Mai 1930, vormittags 10 Uhr, das Konkursversahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt F.-R. Dr. Münch in Mörs. Anmeldefrist: 25. Mai 1930. Erste Gläubigerver- sammlung Und Prüfungstermin: 6. Juni 1930, vormittags 10 Uhr, Himmer Nr. 2. Offener Arrest und Ange gepleyt: 19. Mai 1930.

ôrs, den 3, Mai 1930. Amtsgericht.

Mörs. [14899] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Je Wolff aus Mörs, Homberger traße, ist heute, am 6. Mai 1930, nahmittags 6 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Konkursver- walter: Rechtsanwalt Dr. Rheinen in Mörs. Anmeldefrist: 25. Mai 1930. Erste Gläubigerversammlun Und Prüfungstermin: 6. Juni 1930, vor- Berns 4 dd er A 22, fener rre nzeigepflicht: 19, Mai 1930. S Mörs, den 6. Mai 1930. Amtsgericht.

Un

Mörs.

Ueber das Vermögen der Planken, nhaberin eines artikelgeshäfts in Homberg , 9A rhein Augustastraße 7, ist My 6. Mai 1930, nahmittags 5 Uhr | Konkursverfahren eröffnet worden ‘s kursverwalter: Rechtsanwalt g in Mörs, inpiefrist: 25. Mai Erste Gläubigerver ammlung 7 Prüfungstermin: 6. Funi 193 F mittags 10 Uhr, immer V j Offener Arrest un Anzeigepi; 19. Mai 1930. A

Mörs, den 6. Mai 1930.

Amtsgericht.

[la Frau 8,

Mohrungen, lw

Ueber das Vermögen des Kauft, Bruno Arndt in Mohrungen, in 3,4 Bruno Arndt in Mohrungen, wis 3. Mai 1930, 10,30 Uhr, das Kont, verfahren eröffnet. Verwalter: Rz Paul Kämmer in Mohrungen (Oh öfen). Frist zur Anmeldun { tonkursforderungen bis 6. Juni 16 Erste Gläubigeryersammlung 19. Mai 1930, 93s Uhr, und Prüf termin am 16. Juni 1930, 9% Offener Arrest mit Anzeigepflig 6. Juni 1930. J Amtsgeriht Mohrungen, 3. Maj 19

Ostiecerode, Ostpr. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kant pähters Gustav Freudenberg 5 Osterode, Ostpr., Reiterkaserne R Rgts. 2, wird heute, am 7. Mai 19 9% Uhr, das Konkursverfahren öffnet. Der Kaufmann Wilhelm Fi in Osterode, Ostpr., wird zum Kontyi verwalter ernannt. Konkursforderug sind bis zum 3. Juni 1930 hei y Gericht anzumelden. Es wird zur schlußfassung über die Beibehaltunz y ernannten oder die Wahl eines and Verwalters sowie über die Beste eines Gläubigerausshusses und # tretendenfalls über die im $ 13 y Konkursordnung bezeihneten 6 stände auf den 13. Junt 1930, 11 \ Und zur Prüfung der angemel) Forderungen auf den 13. Juni 19 11 Uhr, vor dem unterzeihns Geriht, Zimmer 77, Termin beraumt. Das Amtsgericht

[14g

in Osterode, i Ostritz. [148 Ueber das Vermögen der offt Handelsgesellschaft Gebrüder Sthifu & Co. in Ostriy, Handel mit produkten, wird heute, am 8, 1930, nahmittags 74 Uhr, das g kursverfahren eröffnet. Konkur walter: Herx Vizelokalrihter Li Hilker in Zittau. Anmeldefrist bié 4 A, Funi 1930. Wahlterntin am 4. 5 1930, vormittags 1054 Uhr. Prüfun termin am 18. Funi 1930, vormitu 10% Uhr. Offener Arrest mit Anz pflicht bis zum 4. Juni 1930, Amtsgericht Ostriß, den 8, Mai 1

Pillau. Konfurê8verfahren. [16

Uebex das Vermögen der Frau A Kugland geb. Brenneisen in Pilla! Deutsches Haus, ist am 7. Mai 16 20 Uhr, das Konkursverfahren offnet. Der Kaufmann Hahnke Pillau 1. ist zum Konkursvertvalte # nannt. Anmeldefrist für Konkurs rungen bis 2. cFuni 19830. Erste 6 bigerversammlung am 5. Juni 18 9% Uhr vormittags.. Allgemeiner fungs8termin am 26. Juni 18 9s Uhr vormittags, vor dem U gericht Pillau, Zimmer Nr. 1, A Arxest mit Anzeigepflicht bis 1, F 1930. Amtsgericht Pillau, 8. Mai

Regensburg. 10

Das Amtsgericht Regensburg du 7. Mai 1930, nahmittags 5 50 Minuten, über das Vermögen 8 Schreinermeister8eheleute August 9 Sophie Lehner in Regensburg, W Sterngasse 5, das Konkursverst eröffnet. - Konkursverwalter: N anwalt Robert Straßner in burg, Orleanstraße 5. Termin zut ® {lußfassung über die Wahl f anderen Verwalters, über di ® stellung eines Gläubigerausschussé ! über die in den $8 132, 134 1 9 K.-O,. bezeihneten Gegenstänkt D allgemeiner Prüfungstermin amn = woh, den 4. Juni 19380, nahm 214 Uhr, Zimmer Nr. 20 des 4 gerichts. Offener Arrest ist erlassen ; Anzeigefrist und Frist zur Anm der Konkursforderungen je bis 2 1930, Geschäftsstelle

des Amtsgerichts Regensbul?-

Reichenbach, Sehles-. - Konkursverfahren. rij Ueber das Vermögen des ert meisters Otto Eckhardt in i P am 8. Mai 1930 um 100 14 onkursverfahren eröffnet word 5 Kaufmann Frih Grund a Langenbielau 1 1st n Ko t walter ernannt, nmeldefc 3, Juni 1930. Erste Gläu fd sammlung und allgemeiner P / termin am 11, Funi 1930 um Get vor dem unterzeihneten anz Zimmer 3. Offener Arrest S 13/080 frist bis 3. Juni 1930, 6 N. g Reichenbach (Eulengebirge), 1930, Amtsgericht.

120

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 109 vom 12, Mai 1930, S, 3,

il

[14907] ck Ft l j ema I gen des Kausmanns Uever * Serwas in Schmalkalden ist rie Mai 1930, vormittags 114 Uhr, N e nkursverfahren eröffnet worden. dos tursverwalter: Amtsgerichtsrat i. R. M hgel in Shmalkalden. Erste Gläu- C: erversammlung und „allgemeiner E eingstermin am 5. zuni 1930, 74 9 Uhr, Zimmer L, 4 nmeldefrist, “ffener Arrest und Anzeigepfliht bis g), Mai 190. ;

° “Amtsgericht in Schmalkalden,

Sieinaus Oder. . . (14908) leber das Vermogen des Handlers dix Herden in _Lampersdorf, Kreis

“au (Oder) ist am 8. Mai 1930,

das Konkursverfahren er-

Verwalter: Kaufmann

S :lhelm Beygang in Steinau a. O. meldefrist bis 4. Juni 1930. Offener

Anzeigepfliht bis 4. Funi Erste Gläubigerversammlung

Prüfungstermin am 12. Juni

94 Uhr, Zimmer 10. (4 N. 6/30.)

icht Steinau (Oder), 8. 5. 1930.

it : [14909]

leber das Vermögen des Kaufmanns ichard Stoff in Stettin, Paradeplaß 91, 13, Inh. der Firma Carl Wilhelm Müller in Stettin, Paradeplaß 13, ist heute, am 7. Mai 1930, 18 Uhr, nah áhlehnung des Antrags auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Kauf- mann Gustav Brandt in Stettin, Kaiser- 50, Anmelde- {rist bis zum 20. Juni 1930; offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 98 Zuni 1930; erste Gläubigerver- sammlung am 3. Juni 1930, 924 Uhr. Allgemeinex Prüfungstermin am 4. Juli 1930, 914 Uhr, Zimmer 60.

Stettin, den 7. Mai 1930.

Das Amtsgericht. Abt. 6.

1nd 4 Uhr, ffnet worden.

Arrest miî 93u

1930, a mtsger

Waiblingen, [14910] KonkurS8verfahren.

Ueber das Vermögen des Ludwig Walter, Jnhabers einer Musik-, Spiel- und Shreibwarenhandlung in Fellbach, Bahnhofstr. 81, ist am- 8. Mai 1930, vormittags 10 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. Konkurs- verwalter: Bezirksnotax Bauer in Waiblingen. Konkursforderungen sind bis zum 30. 5. 1930 bei dem Gericht anzumelden. Gläubigerversammlung zur Beschlußfassung gem. $8 132, 134 K-O, Wahl- und allgemeinex Prü- fungstermin am Samstag, den 7. Juni 1930, vormittags 814 Uhr, beim Gericht. Offener Arrest ist er- lassen mit Anzeigepfliht an den Kon- kfuröverwalter bis 1. Funi 1930.

Amtsgeriht Waiblingen. Waldsassen, Bekanutmachuug.

Das Amtsgericht Waldsassen hat über das Vermögen des Kaufmanns Egid Thoma in Wiesau am 7. Mai 1930, vorm, 104 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rehtsanwalt Fustiz- wat Göller in Waldsassen. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmel- dung der Konkursforderungen bis 28, Mai 1930 einschließlich. Termin zur Val. eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigeraus- usses sowie über die in 88 132, 134, 137 K-O. bezeihneten Fragen am Samstag, den 24. Mai 1930, vorm. 9 Uhr. Allgemeinex Prüfungstermin am. Mittwoh, den 11. Juni 1930, borm, 9 Uhr, im Sitzungssaal des Amtsgerichts Waldsassen.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts Waldsassen.

[14911]

Wermelskirchen. [14912] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Eigen in Wermelskirchen, Eih 2, wird heute, am 7. Mai 1930, bormittags 94 Uhr, das Konkursver- jahren eröffnet, Der Rechtsanwalt Lr, Hartmann in Wermelskirhen wird n Konkursverwalter ernannt. 3 N

Wermelskirhen, den 7. Mai 1930. Das Amtsgericht. Worms, Konfur8verfahren. [14913] getber das Vermögen des Fngenieurs al Volza in Worms, Neustück 6, A heute, am 7. Mai 1930, nahm. D lhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ea Rechtsanwalt Baruch in Worms ird zum Konkursverwalter ernannt. onkursforderungen sind bis zum 9. Juni 1930 bei dem Gericht an- iumeden Erste Gläubigerversammlung T Samstag, den 24. Mai 1930, vorm. Pre Uhr, Zimmer 19. Allgemeiner üÜfungstermin am Samstag, den mer Muni 1930, vorm. 1024 Uhr, Zim- fris 19. Offener Arrest mit Angzeige- V bis zum 15. Juni 1930. orms, den 7. Mai 19830. Hess. Amtsgericht.

Zerbst. [14914]

Ueber das Vermb L gen des Fabrikanten zua Krebs, Beton-, Kunststein- und tr azgowarenfabrik in Zerbst, Biaser 1999 2e Nv. 27, wird heute, am 8. Mai erd Uhr, das Konkursverfahren h da Zahlungsunfähigkeit vor- Der Ls Kaufmann Friy Kühne in Konkur c opoldstraße Nr. 19, wird zum fie ursverwalter ernannt. Konkurs8- bei erungen sind bis zum 1. Juni 1930 em unterzeihneten Gericht an-

zumelden Erste Gläubigerversamm lung und Prüfungstermin am Sonn- abend, dén 7. Juni 1930, 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht ge- maß $ 118 K.-O,. bis zum 1. Juni 1930. Amtsageriht Zerbst, den 8. Mai 1930,

Zerbst. [14915] Ueber das Vermögen des Maurer- und Zimmermeisters Karl Raschke in erbst, Adolf-Otto-Straße 5, alleiniger «Fnhaber der Firma Karl Raschke da- selbst, wird heute, am 8. Mai 1930, 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da Zahlungsunfähigkeit vorliegt und nahdem die Eröffnung des Vergleichs- verfahrens abgelehnt ist. Der Rechts- anwalt Dr. Karl Schiff in Zerbst, Breite, wird gun Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 31. Mai 1930 bei dem unterzeih- neten Geriht anzumelden. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am Freitag, de: 6. Juni 1930, 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht gae- mäß $ 118 K.-O. bis zum 31. Mai

s Amtsgeriht Zerbst, den 8. Mai 1930.

Ailenstein. [14916] Konkursverfahren.

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Paul Rohde, Allenstein, ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlages u einem Zwangsvergleih zugleih zur zrüfung der nahträglich angemeldeten Forderungen Vergleichstermin auf den 20. Mai 1930, vormittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht in Allenstein, Zimmer 871, anberaumt. Dex Vergleihsvor- \hlag und die Erklärung des Gläubi- gerausschusses sind auf der Geschäfts- stelle des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Allenstein, den 5. Mai 1930.

Amtsgericht.

Baden-Baden, [14917]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des in Baden-Baden wohnhaft gewesenen Zugmeisters a. D. Karl Doll wurde nach Abhaltung des „Schluß- termins aufgehoben.

Baden, den 29, April 1930.

Bad. Amtsgericht. TV.

Bad Schandau. [14918]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen: a) dex offenen Handelsgesell- haft in Firma Hans Klemm (Fnhaber Hans und Walter Klemm) in Hirsh- mühle bei Schöna, b) des Fabrikbesißers Hans Rudolf Klemm in Schmilka, e) des Fabrikbesivers Arno Siegfried Waltex Klemm in Schmilka wird nah Abhaltung des Schlußtermins hier- durh aufgehoben.

Bad Schandau, den 7. Mai 1930.

Das Amtsgericht.

Bautzen. [14919] Jn dexr Konkurssache über das Ver- mögen des Kaufmanns Herbert Sthei- benbauex in Baugzen, Töpferstraße 47, alleinigen Fnhabers der Firma Curt Scheibenbauer in Bauten, Hauensteiner Gasse 1 (Handel mit tehnishen Ar- tikeln) wird Termin zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen auf den 21. Mai 1930,. vormittags 114 Uhr, im Saal 141 anberaumt. Amtsgericht Bauten, den 8. Mai 1930.

Bautzen. : [14920] Jn der Konkurssache übex das Ver- mögen der Frau Elsa Gertrud verw. Scheibenbauer geb. Puy in Bauten, Töpferstraße 47, frühere Fnhaberin derx Firma Curt Scheibenbauer in Bauten, wird Termin zux Prüfung der nah- träglih angemeldeten Forderungen auf den 21. Mai 1930, vormittags 114 Uhr, im Saal 141 bestimmt. Amtsgericht Bauten, den 8. Mai 1930.

Berlin-Pankow. [14921] Das durch Zwangsvergleich beendete Konkvrsverfahren über Zimmermeister Albert Funk in Berlin-Buchholz, Pase- walker Str. 28, und in Berlin-Pankow, Mühlenstr. 68, wird nah abgehaltenem Schlußtermin aufgehoben. 7. N. 33a. 26. Amtsgeriht Berlin-Pankow 283. 4. 1930. Besigheim. « [14922] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Karl Ficker, Jnh. einer Kolonialwarenhandlung in Lauffen a. N., und seinex Ehefrau Marie geb, s daselbst, wurde durch Gerichts- guß vom 3. Mai 1930 gemäß Keie K.-O. wegen Massemangels eingestellt. Württ. Amtsgericht Besigheim.

Bochum. Bekanntmachung. [14923] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der handelsgerichtliÞ niht ein- getragenen Firma Frau Luise Roh- mann, Obst-, E Ats, s Landes- roduktengroßhandlung in Bochum, Losefstrafo 6, wird nah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurh

aufgehoben. ns den 3. Mai 1930. Das Amtsgericht.

Bochum-Langendreer. [14946] Jn dem Konkursverfahrewm Über das Vermögen des Kaufmanns Karl Holt- aus zu BESU L s soll die chlußverteilung erfolgen. Der ver- Ore Massebestand beträgt 1030,16 eihsmaxk, wozu noch die Hinter- legungszinsen ngutreten. Davon ehen ab das Honorar und die Aus- oen des Konkursverwalters sowie die

etwa noch nicht gedeckten

fosten. Zu berüdcksihtigen sind Reichsmark rungen. Das

Gerihts- 7062,36 nihtbevorrechtigte Forde ' Schlußverzeihnis lieat zur Einsicht für die Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Amtsgerihts zu Bochum-Langendreer auf. Bochum-Langendreer, 8, Mai 1930. Der Konkursverwalter: Dr. Neuhaus, Rechtsanwalt. Sa G beamte id Bremen, [14924] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kolonialwarenhändlers Gustav Johann Frit Plate in Bremen ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Bremen, den 309. April 1930. Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Bremen, [14925] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft Carl Böhmer & Co. in Liquidation in Bremen ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden

Bremen, den 2. Mai 19830.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Breslau. [14926] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kaufmannsfrau Regina (Riwka) Goldzweig in Breslau, Morißstraße 51, wird nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. (41 N 117/29.)

Breslau, den 2. Mai 1930,

Amtsgericht.

Breslau. [14927] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft JFuliusburger, Thiel & Co. in Breslau, Nikolaistraßze 10—11, Gesellschafter: aaa Siegmund Sternberg und Kaufmann Alfred Juliusburger, beide in Breslau, wird nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. (41 N 63/29.) Breslau, den 3. Mai 1930. Amtsgericht.

Döbeln. [14928] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlers Lott Emil Paul in Döbeln, Muldentalsiedlung Nr. 3, wird nach rechtskräftig be- stätigtem Zwangsvergleich hiermit auf- gehoben. Sachs. Amtsgericht Döbeln, 8. Mai 1930.

Elbing. Konfur8verfahren. [14929] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des verstorbenen Elektro- meisters Eugen Klein aus Elbing wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierduxch aufgehoben. Elbing, den 7, Mai 1930. Amtsgericht.

Flatow, Westpr. [14930]

«n der Konkurssahe über das Ver- mögen des Kaufmanns Karl Will in Linde liegt das Schlußverzeihnis auf der Geschäftsstelle für Konkurs\achen beim Amtsgericht in Flatow zur Ein- siht aus.

Flatow (Grenzmark), 6. Mai 1930.

Otto Berg, Konkursverwalter.

Frankenberg, Sachsen. [14931] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Hotelbesißzers Arthux Natusch in Frankenberg wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Amtsgeriht Frankenberg i. Sa., den 8, Maî 1930. (K 12/29.)

Hamburg. [14933

Der Konkurs über das Nachlaßver- mögen des am 20. August 1926 ge- storbenen Maklers Claus Fohannes Gehlsen - Lorenzen, zuleßt wohnhast Düppelstraße 33 [11 b. Pielek, ist am 30. April 1930 gemäß $ 204 K.-O,. ein- gestellt.

Hamburg, 3. Mai 1930.

Das Amtsgericht.

Hamburg. [14934]

Der Konkurs über das Vermögen der Ehefrau Henriette (Henny) Katarina Hellemann, geb. Steinforth, früher in nicht eingetragener Geschäftsbezeichnung Barmbecker Ea gas Henny Hellemann, Wohldorfer Straße 16, ist nah Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben.

Hamburg, 5. Mai 1930.

Das Amtsgericht,

Hamburg. G [14935]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Wilhelm August Heinrich - Wolfring, mburg, Grau- mannsweg 40 11, alleinigen Fnhabers der Firma C. Schleßer & Co., Lebens- mittel-Großhandel, Hambuxg, Elsastraße Nx. 14 1, ist, nahdem der in dem Ver- gleihstermin vom 14. April 1930 an- genommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Hamburg, 5. Mai 1930.

Das Amtsgericht.

Hamburg. [14936] Der Konkurs über das Vermögen des Möbelhändlers Paul Friedrih Wilhelm Stein, in niht eingetragener Handels- bezeihnung F. Stein, Hamburg, Linden- straße 1 a, Erdg., Vs nah Abhaltung des d. ußtermins aufgehoben. amburg, 7. Mai 1930.

[14937] rfahren über das Ver Ally Görrig, geb. 2 L der nit eingetra- genen Firma Hamelner Strumpfhaus in Hameln, wird nah erfolgter Abhal- Schlußtermins aufgehoben. 1930. l

Hameln.

Das Konkursv der Ehefrau W abe

FnYar

móúgen Naafe

J

tung ! Ui V »

Amtêgericht Hameln, 3. Mai

Hanau, Beschluß. [14938] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fräulein Anna Maria Schmitt in Hanau Bilder Schmitt wird zur Prüfung der nachträglih an- gemeldeten Forderungen auf den 13. Funi 1930, vormittags 114 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zim- mer Nr. 21, Termin anberaumt. Hanau, den 6. Mai 1930.

Das Amtsgericht. Abt. 1V,. Heidelberg. [14939] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Alfred Schildmann, Jn- habers eines Kaffeegeshäfts in Heidel- berg, Hauptstraße 65, wurde nah Ab- | ; haltung des Schlußtermins aufgehoben. Heidelberg, 30. April 1930.

Amtsgericht. A 4. Ingolstadt, [14940] Das Amtsgericht Jngolstadt hat mit Dns vom 7, Mai 1930 das am verfahren über den Le forgungsanwärters Franz Xaver Weig in {Fngolstadt mangels Masse eingestellt.

S

des Ver- |

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Iserilohn. [14941] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Wilhelm Klaus in Jserlohn, Lohkamp, wird nah er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Jserlohn, den 28. April 1930,

Das Amtsgericht. Iserlolhn. (14942] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Ehefrau Fohanna Weber geb.

Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. «serlohn, den 29. April 1930.

Das Amtsgericht.

Jauer. [14943] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Schuhmachers und Handels- manns Max Scharmentke in Fauer, Kirchstr. 14, wird, nachdem der in dem Vergleichstermin vom 14, Dezember 1929 angenommene Zwangsvergleih duxch rechtskräftigen Gin in vom 14. Dezember 1929 bestätigt ijt, hier- durch aufgehoben.

Amtsgericht Fauer, den 16. April 1930.

H oblenz. [14944] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Schneider & Co. in Koblenz, Weißernonnengasse Nr. 8, wird nach exrfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierduxch aufgehoben. Koblenz, den 5. Mai 1930. Das Amtsgericht in Koblenz.

Königshofen, Grabfeld. [14945] Bekanntmachung. : Jn dem Konkucsversahren über das Vermögen dexr Paula Wolfrom geb. Adler, Kaufmannswitwe in Klein- cibstadt, Alleininhaberin der Firma Abraham Wolfrom, Manufakturwaren- eshäft in Kleineibstadt, wird zur Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen, zur Abnahme der R Ei veSnatng uhd Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- eihnis Schlußtermin auf Donnerstag, den 5. Juni 1930, vormittags 10 Uhr, in Zimmer Nr. 2 des Amtsgerichts Königshofen anberaumt. Das Honorav des Konkursverwalters wird au 550 RM, seine Auslagen werden au 50 RM FCHBeINs. Die Schlußrechnung nebst Belegen und das Schlußver- zeihnis liegt auf der Geschäftsstelle engen Gerichts zur Bus auf. onigshofen, den 8. Mai 1930. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Königshofen.

Mörs. . [14947] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Wilhelm Kettig in Neukirchen wird nah erfolgter Ab- haltung des Urs aufgehoben.

Mörs, den 2. Mai 1930. E Amtsgericht.

Mörs. i: [14948] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des tional Reinhard Stein in Mörs, Kirschenallee, ist mangels Masse eingestellt. ors, den 2. Mai 1930. Amtsgericht.

Naila. SBefanntmachung. [14949] Jn dem Konkarsverfahren .übex den Seran des Polizeiwahtmeisters Emil Philipp Brunner in Naila soll mit Ge- nehmigung des Konkursgerihts die S lußberteilung stattfinden. Zu be- rüdsihtigen sind 16,68 RM bevor- rehtigte und 3329,80 RM nicht bevor- rechtigte Forderungen. Die vexfügbare Masse beträgt 654,76 RM. Das Ver- zeihnis dex zu berücksihtigenden Forde- rungen liegt auf derx Geschäftsstelle des Amtsgerichts Naila aus. Naila, den 8. Mai 1930.

Ohlau.

mögen G Witwe Gertrud Meßner in Ohlau wird, Zwangsvergleih

Prüm. mögen

der 3. Mai ( vergleih durch rechtskräftigen Beschluß

vom 3. durch aufgehoben.

Rastatt.

Ratibor.

mögen 1. S 1929 eröffnete Konkurs- | Zsidor May in Ratibor-Ostrog, 2. der

nah erfolgter Abhaltung des

termins Ingolstadt, den 8. Mai 1930. 13 a/25.

Q «

Ratzeburg, Lauenb.

Sagan.

Böder in Fserlohn wird na erfolgter | ( Abhaltung

| 24, Mai

hz [14950] Das Konkursverfahren über das Ver- n der Firma Traugott Berger Sohn in Ohlau Fnhaberin nahdem der angenommene rechtskräftig bestätigt |stt, hierdurch aufgehoben

Amtsgericht Ohlau, 5. 5.

Beschluf. [14951] Das Konkursverfahren über das Ver- des Bauunternehmers TFakob toh in Neustraßburg wird, nachdem in dem Vergleichstermin vom 1930 angenommene Zwangs-

1930,

Mai 1930 bestätigt ist, hier Prüm, den 3. Mai 1930.

Das Amtsgericht. a : [14952] Das Konkursverfahren über das Ver-

mögen der Frau Anna Dannenmaier, Restegeshäft in Durmersheim, wurde

nach Abhaltung des Schlußtermins

heute aufgehoben.

Rastatt, den 1. Mai 1930. Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 3,

[14953] Das Konkursverfahren über das Ver- der Firma Glanziol-Werke irma Ratibor, wird Schluß- hierdurch aufgehoben. 3 N

cFsidor May,

Amtsgericht Ratibor, den 8. Mai 1930,

[14954]

Das Nachlaßkonkursverfahren über

das Vermögen der am 18. 9, 1929 in Ratzeburg verstorbene wird auf Antrag der Erben unter Zu- stimmung sämtliher Gläubiger gemäß $ 202 K.-O. eingestellt.

Marie Nissen

Ratzeburg, den 6. Mai 1930. Das Amtsgericht.

[14955] Das Konkursverfahren über das Ver- mogen des Kaufmanns Emanuel Meinush in Sagan wird nach erfolgter des Schlußtermins hier- durch aufgehoben. Amtsgericht Sagan, den 29. April 1930, Schlawe, Pomm. [14956] Beschluß. n der Konkurssahe des Restau- rateurs Willi Teglaff in Schlawe wird Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des Verwalters, Ober- steuerinspektors a. D. Hermann Thies in Schlawe, oder die Wahl eines anderen Verwalters auf den 30. Mai 1930, 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht anberaumt, Schlawe, den 7. Mai 1930: Das Amtsgericht. Senfterberg, Lausitz,. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Bauunternehmers Philipp Triefenbah in Lautawerk wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Senftenberg, den 5. Mai 1930. Amtsgericht. Siolberg, Harz. [14958] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 3. Juni 1929 zu Stolberg, Harz, verstorbenen Fräuleins Martha Luyken ist nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins Eber Stolberg, Harz, am 8. April 1930. Das Amtsgericht.

[14957]

Ulm, Donau, [14959}

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Jakob Mayer, Schreiner- meisters in Langenau, Achskraße 49, ist Termin bestimmt auf Samstag, den 1930, vormittags 8% Uhe, Saal zur Prüfung der nah- träglich angemeldeten Forderungen, zur Verhandlung und Absimmuns Uber einen von dem Schuldnex gté- machten Zwangsvergleichsvorschlag und gur Abnahme der Schlußrechnung des

erwalters. Der Vergleichsvorshlag ist auf der Geschäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Amtsgericht Ulm,

36,

Waiblingen, [14960]

Das Konkursverfahren übex das Ver- mögen des Alfred Schuler, Fnhabers einer Kolonialwaren- und Delikatessen- Pont e früher in Fellbach, nun in annstatt, ist nach Abhaltung des Schlußtermins und nach Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben worden.

Amktsgeriht Waiblingen.

WerneckK. : [14961]

Das Amtsgeriht Werneck hat das Konkursverfahren über das Vermögen des Zigarrenhändlers Gottfried Fuchs in Schwanfeld nah Abhaltung des Schlußtermins als durch Schlußvekr- teilung beendet aufgehoben.

Wernedck, den 2. Mai 19880, Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Wilhelmshaven. [14962 Jn dem Konkursverfahren über da! Vermögen des Laune Ernst pes mann in Wilhelmshaven wird Schlu termin auf LELS Juni I vor-

mittag A r, bestimmt. Wilhelmshaven, den 8, Mai 1930.

Das Amtsgericht.

Dr. Fe y, Konkursverwalter.

Geschäftsstelle 8 des Amtsgerichts.