1930 / 110 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

—-

Nenusalz, Oder. [14833]

Fn unser Handelsregister Abt. A ist am 24. April 1930 eingetragen worden, daß die unter Nr. 193 vermerkte Firma „Oskar Mainusch, Neusalz (Oder)““, und die dem Alfred Zeep erteilte Pro- fura erloschen ist... Amtsgericht Neusalz (Over), den 24. April 1930. Nenss. [14834]

Jn unser Handelsregister A Nr. 965 wurde am 6. Mai 1930 die offene Han- delsgesellschaft C. Lemmerholz & Co., Neuß, eingetragen.

eue oinse haftende Gesellschafter: Carl Lemmerholz, Kaufmann, Neuß, Willi Freise, Kausmann, Neuß.

Die Gesellshaft hat am 5. Januar 1925 begonnen.

Amtsgericht Neuß.

[14835] Neustadt, Kr. Kirchhain.

Fn unser HandelsreFister Abteilung A ist heute unter Nr. 35 folgendes ein- getragen worden:

Firma Wilhelm Kirhgäßner in Neu- stadt (Kreis Kirchhain). Fnhaber der Firma: Kaufmann Wilhelm Kirch- gäßner in Neustadt (Kreis Kirchhain).

Neustadt (Kreis Kirchhain) 8. 5. 1930.

Das Amtsgericht.

Nienburg, Weser. [14838]

Jn das hiesige Handelsregister Abtei- lung A ist bei der Firma A. Könedcke in Nienburg a. Weser (Nr. 88 des Reg.) folgendes eingetragen:

Die Firma lautet jeßt: A. Könecke Kornbrennerei, Nahf. Fnhaber Bern- hard Wemhoff in Nienburg a. d. Weser.

Der Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten ist bei dem Erwerb des Geschäfts durch Bernhard Wemhoff ausgeschlossen. Amtsgericht Nienburg, W., 24. 4, 1930.

Oberweissbach. {14837] Im hiesigen Handelsregister Abt. A ist heuie zu Nr. 46, Firma Carl Dinkler in Oberweißbah eingetragen worden: Die Prokura der Frau Klara Dinkler geb. Eberhardt ist erloschen.

Oberiveißbach, den 7. Mai 1930.

Thür. Amtsgericht. Oaterburg. [14840]

«Fn unser Handelsregister Abt. A ift heute bei der unter Nr. 79 ein- getragenen Firma August Bartels & Söhne in Osterburg folgendes ein- getragen worden:

Der Zimmermeister und Gastwirt Fribß Bartels is aus der Gelellschaft ausgeschieden.

Osterburg, den 6. Mai 1930.

Das Amtsgericht. Paderborn. [14841] Bekanntmachung.

Jn unsex Handelsregister Abt. A ist

folgendes cingetragen worden:

Am 2. Mai 1930 zu Nr. 609 bei der Firma Wameling & Co. in Paderborn: Der Gesellschafte: Adolf Wameling ist gestorben. An dessen Stelle ist die Witwe Adolf Wameling Maria ge- borene Kruchen in Paderborn in Erbengemeinschaft mit ihren fünf Kin- dern Margarete, Hans, Elisabeth, Maria und Hermann Wameling ge- treten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Gesellshafter Bernard Cafsau ermächtigt.

Am 3. Mat 1930 zu Nr. 484 bei der Firma Wilhelm Sieben, Paderborn: Die Firma ift erloschen.

Am 5. Mai 1930 zu Nr. 74 bei der Firma Julius Sander zu Paderborn: Die Firma ist erloschen.

Das Amtsgericht Paderborn. Firmasens, [14842] __ Handelsregistereintrag.

Löschung: Firma Wilhelm Schaaf, Maschinenfabrik, Pirmasens.

Pirmasens, den 6. Mai 1930,

Amtsgericht. Pirmasens, [14843] Handelsregistereintrag.

Firma Agrippina Schuhfabrik Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Pirmasens: Durch Beschluß der Ge- sellshafterversammlung vom 1. Mai 1930 wurde der Siß der Gesellschaft nah Berlin verlegt und der § 2 des Gesellshaftsvertrags dementsprechend

geandert.

Pirmasens, den 6. Mai 1930.

Amtsgericht. Pirna, [14844]

Die M Blatt 617 des Handels- registers für den Stadtbezirk Pirna

eingetragene Firma Max Dartig hi \ ö

Pirna joll von Amts wegen gelöscht werden. Zur Geltendmachung cines Widerspruchs wird eine Frist von drei Monaten bestimmt.

Amtsgeriht Pirna, den 7. Mai 1930.

Prenzlau. [14845] | Hos

Bekanntmachung.

Jn unser Handelsregister Abt. B Nr. 4 ist heute bei der Firma A. Mieck, Verlagshandlung, G. m. b. H., fol- gendes eingetragen worden:

Zum stellvertretenden Geschäfts- führer ist für die Zeit vom 1. April 1930 bis 31. März 1931 das Mitglied des Aufsichtsrats Buchdrudereibesiver Walter Graef in Anklam bestellt.

Prenzlau, den 6. Mai 1930.

Amtsgericht.

Schönan, Katzbach.

In unser Handelsregister A Nr. 81 ist heute bei der offenen Handelsgesell- schaft Heinrih Höher & Co. in Schönau eingetragen worden: Kaufmann Arthur Shwach ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Amktsgeriht Schönau (Kaßbach),

den 22. April 1930.

Remscheid. Fn unser Handelsregister

. am 19. April 1930 bei der Firma Valentin Schulz Nr. 1645 der Ab- Die Firma ist erloschen; 2. am 22. April 1930 bei der Firma

niederlassung Renrsheid Nr. 1956 der Abteilung A —: Hollweg ist erloschen;

3. am 24. April 1930 bei der Firma Schophoff & Co. Nr. 1891 der Ab- teilung A —: Die Gesellschaft is auf- Gesellschafter Carl Artur Arnold ist alleiniger {Fn- haber der Firma; l

4. am 2. April 1930 bei der Firma Berger & Plate Nr. 1902 der Ab- Die Gesellschaft ist auf- Gesellschafter Ernst Plate ist alleiniger Fnhaber der

Friy Günther Abteilung A —: F Günther ist durch Tod aus der Gejell- shaft ausgeshieden. Die ( ist in eine Kommanditgesellshaft um- gewandelt, in die drei Kommanditisten Die Gesellschaft hat

teilung À —:

Die Prokura Otto

Schönau, Katzbach.

Jn unser Handelsreg Nr. 17 ist heute bei der Firma „Kipp- Ordner-Werk, schränkter Haftung zu Schönau“, ein- getragen worden: Der Siß der Firma 1st nach Berlin verlegt.

Amtsgeriht Schönau {Kaßhbach),

den 29. April 1930.

ister B unter Gesellschaft

teilung A —:

emberg, Lausitz. n unser Handelsregister A ist beî der unter Nr. 253 eingetr Georg Rasel, F. Hanikes Spremberg, eingetragen, daß d erloschen ist.

Spremberg, L. den 5. Mai 1930. Das Amtsgericht,

Gesellschaft

eingetreten find. am 2. Oktober 1929 begonnen;

5. am _ 28. April 1930 bei derselben Firma: Dem Kaufmann Friß Schriever in Remscheid ist Prokura erteilt. Kommanditisten haft ausge{chieden; irma Faßbender aft in Liqu. Nr. 210 Die Liquidation Die Firma ist erlos

6. am 20. April 1930 bei der G. & H. Dörken Nr. 1037 der Abtei- Kaufmann Max Friedrichs in Remscheid ist Prokura er-

die Firma Fakirstahl Gesellshaft mit beschränkter Haftung, welhe ihren Siß von Düsseldorf nah Remscheid verlegt hat Nr. 303 der Abteilung B —: Gegenstand des Unternehmens:

100 000 Reichsmark. Geschäftsführer: Hugo Cosmann, Kauf- in Düsseldorf. Breitschwert Paul Engels in Remscheid ist Gesamt- Gesellschaftsvertrag vom 13, Fanuar 1925, abgeändert am 7. April 1926, 29. September 1926 und 3. November 1927. dauert bis zum 1. April 1946. Kün- digt keiner der Gesellschafter mindestens ein Fahr vor Ablauf, so gilt die Ge- sellshaft stets auf weitere fünf Fahre Falls mehrere Geschäfts- ist jedex von

Spremberg, Lanusitz. In unser Handelsregister A; ist bei der unter Nr. 361 eingetragenen Firma Wilhelm Frenzel getragen, daß die Firma erloschen ist. Spremberg, den 5. Mai 1930. Das Amtsgericht.

sind aus der Gesell-

Aktiengesells der Abteilung B —:

ist beendet. Stadthagen.

In unser Handelsregister A. ist heute bei der unter lfd. Nr. 174 eingetragenen Firma „Bernhard Fey“ in Stadthagen folgendes eingetragen:

Die Prokura des Buchhalters Hein- rich Buddensiek und des Kaufmanns Willy Keiß in Stadthagen ist erlo

Stadthagen, 11. April 1930,

Amtsgericht. TIT.

Stadthagen. Fn unser Handelsregister ‘A ist heute bei der unter lfd. Nr. 178 eingetragenen Firma „Dr. phil. Goercki & Co.“ in Altenhagen folgendes eingetragen: Die Gesellschaft Firma ist erloschen. Stadthagen, den 5. Mai 1930. Amtsgericht. IT….

2, Güterrechts- register.

Osterholz-ScharmbeeckK.

In das hiesige Güterrehtsregister ist unter Nr. 61 folgendes eingetragen worden : Zwischen den Eheleuten Hohorst in Nitterhude und Erna geb. Seiden daselbst ist durch Vertrag vom 29. April 1930 Gütertrennung vereinbart

E 29. April 1930.

3. Vereinsregift

In das Vereinsregister ift unter Nr. 30 eingetragen worden :

andesverband Lippisher Neitervereine Die Satzung ist bruar 1930 errihtet worden. mitglieder find: Landwirt Albrecht Busse in Werl und Landwirt Erich Frevert in Niedermeien.

Lemgo, den 1. Mai 1930.

Lippisches Amtsgericht. L.

4. Genossenschafts- register.

Dorsten. Bekanntmahung. [14578]

Jn unser Genossenshaftsre heute unter Nr. 44 die Gen unter der Firma „, C erngetragene mit beschränkter Siß in Hervest“ eingetragen worden.

Das Statut ist am 9. festgestellt.

Stammkapital:

Gesellschaft

verlangert. führer bestellt sind, ihnen allein vertretungsberechtigt. Bekanntmachungen derx Gesellschaft er- folgen nur durch den Deutschen Reichs-

aufmann Georg

Rendsburg. Im Handelsregister ist am 6. Maiî Rendsburger und Knolle

Bücherstube gendes eingetragen: Die

Rendsburg fol Firma ist erloschen. Amtsgericht Rendsburg.

KRotwenburg, Neckar.

Handelsregistereintrag vom 7. 5. 1930 bei der Fa. Strickwarenfabrik Wurm- lingen Meyer & Co. Kommanditgesell- in Wurmlingen: Schuster, Kaufmann in Wurmlingen, Einzelprokura erteilt.

Amtsgericht Rottenburg a. N.

Rüstringen.

In das Handelsregister Abt. B ist ute Wilhelmshaven- üstringer-Teerprodukten- appenfabrik, chränkter Haftung in Rüstringen, ein- getragen worden:

Nach dem Beschlusse der Gesellschafter- versammlung vom 7. Dezember 1929 E j jeßt: „Brennstoff Gesellschaft mit beschränkter Haftung.“ Gegenstand des Unternehmens ist jeßt der Vertrieb von Brennstoffen Die 88 1 und 3 des sind demgemäß

am 15. Fe- Vorstands-

Gesellschaft

uttermitteln. esellshaftsvertrags geändert. Wilhelm Dettmering ist als Heschäftsführer abberufen; statt seiner der Kaufmann Rudolf Weber uthe-Wunf stellt. H. Rüstringen, den 28. April 1930. Amtsgericht. Abt. [.

Ruhland. [

_ In unser Handelsregister Abteilung ist heute bei den unter N getragenen Leippe-Hohenbockaer Glas- sellschaft mit beschränk- Hohenbocka-Hosena, ein- die Gese chluß der Generalversamm- 1930 aufgelöst ist. Sherige Geschäfts- in Hohenbocka-

Amtsgericht Ruhland, den 2. Mai 1930.

Molkerei Hervest- Haftpfliht mit

April 1930 ,_ Gegenstand des Unter- nehmens ift der Betrieb einer Molkerei ur bestmöglihen Verwertung der in er Wirtschaft der Mitglieder gewonne- nen Milch für die Mitglieder auf ge- meinschaftlihe Rechnung und Gefahr j Versorgung der gemeinden Hervest-Holsterhau Umgebung mit ei und Molkereierzeugnissen., Die Bekanntmach haft erfolgen un zeichnet von zwei

torf zum Geschäftsführer be- -R. B ML; 22 dis

andwerken, Ge ter Haftung in getragen worden, durch Bes lung vom 22. Liquidator ist der Alfred Besser

einwandfreier

ungen der Genossen- ter der Firma, ge- vei Vorstandsmitgliedern, in der Volkszeitung für die Herrlichkeit. „Vorstandsmitglieder sind der Guts- pächter Heinrich Ostrop, - Holsterhausen, Heinrich Hohenhinne- bus, Altshermbeck, und der Landwirt Joseph Kemna, Hervest. Die Willens- i E des Vorstands

ur mindestens zwei Mitglie Gesellschaft | Z i h

Schönau, Katzbach, Handelsregister Nr. 16 heute bei der Firma Oswald ._ Mühlenwerke, ränkter Haftung, Schönau in u (Kaßbach), eingetragen: Dur Gesellshafterversamm- vom 15. März 1930 ist die Gesell-

Zeichnung geschieht, indem zw glieder der Firma ihre Namensunter- [rift beifügen.

Die Einsicht- der Liste der Geno , ist während der Dienststunden des t aufgelöst. richts Jedem gestattet.

Amtsgeriht, Schönau

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zun Neichs- und Siaatsanzeiger Nr. 110 vom 13, Mai 1930, S, 4,

Eichstätt. [14579] Betreff: Baugenossenshaft Eigen- heim, e. G. m. b. H., Berching: Der rar der Genossenschaft ist aus\hließ- ch darauf gerichtet, den Mitgliedern gemunde und zweckmäßîig eingerichtete Wohnungen im Sinne der Reichssteuer- gejebgebung in eigens erbauten Häusern u billigen Preisen zu verschaffen. Fihstätt, den 5. Mai 1930. Amtsgericht.

Göttingen. [14580]

Bei der unter Nr. 85 des hiesigen Genosen [c haf {svegistere eingetragenen Genossenshaft „Eisenbahnersiedlung 1924“ e. G. m. b. H. în Göttingen ijt heute folgendes eingetragen worden:

Die Vertretungsbefugnis der Liqui- datoren ist beendet.

Göttingen, den 8. Mai 1930.

Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. [14581] Oeffentli Bekanntmachung. Genossenschaftsregistereintragung bei

Gn.-R. 122, „Elektrizitäts- und Ma-

shinengenosjenshaft, eingetragene Ge-

nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht“ zu Lossow: Die Vertretungsbefugnis r Liquidatoren ist beendigt. Die

Firma is demzufolge im Genossen-

shaftsvegister ge ösht worden. Landsberg (Warthe), 14. März 1930.

Das Amtsgericht.

Leipzig. [14582] Auf Blatt 257 des Genossenschafts- registers, betr. die Firma Devolei Deutshe Vertreter - Organisatiow zu

] Leipzig, eingetragene Genossenschaft mit

beshrankter Haftpfliht in Leipzig, ist heute eingetragen worden: Die Ge- nossenschaft ist aufgelöst.

Leipgig, am 7. Mai 1930. Amtsgeriht. Abt. I1B. Swinemünde. / [14583] Im Genossenschaftsregister ist ein- getragen worden: Die unter Nr. 98 eingetragene Genossenschaft führt jeßt die Firma Justizwohnungsverein e. m. b. H. Swinemünde. Siy Swine- münde. Gegenstand des Unternehmens: Ausscließlich der Zweck, Minder- bemittelten gesunde und zweckmäßig ein- gerihtete Wohnungen în eigens er- bauten oder angekauften Häusern zu billigen Preisen zu vershaffem. Die Saßung ist am 20. Dezember 1929 neu

errichtet. Amtsgericht Swinemünde, 30. April 1930.

Wildeshausen. i [14584]

Jn ‘das Genossenschaftsregister ist zur S Ee Ne: Ahlhorner Siedler e. G. m. b. H. in Ahlhorn ein- etragen: Die Genossenschaft ist dur

eshluß der Generalversammlung vom 28. April 1930 aufgelöst. Die bis- berigen Vorstandsmitglieder Herm. Kliem und Otto Hilbig sind die Liqui- datoren.

Wildeshausen, den 5. Mai 1930.

Amtsgericht.

Wilhelmshaven. [14585]

Jn das Genossenschaftsregister ist heute eingetragen die Bullenhaltungs- Pal e. G. m. b. H. in Gödens. Der Gegenstand des Unternehmens ist die Anschaffung und Unterhaltung von Deekstieren zwecks Förderung des Er- werbs und der Wirtschaft dec Genossen auf gemeinschaftlihe Rehnung. Statut vom 12. April 1930.

Wilhelmshaven, den 7. Mai 1980.

Das Amtsgericht.

Wollin, Pomm. [14586]

In unfer Genossenschaftsre aebi ist bei dex Elektrizitäts- und Maschinen- genossenschaft e. G. m. b. H. in Reh- berg (Nr. 38 des Registers) am 2. April 1930 folgendes eingetragen worden:

Die Genossenschaft ist durch Beshluß der Generalversammlung vom 26. Fe- bruar 1930 aufgelöst.

Wollin, den 2. April 1930.

Amtsgericht.

5. Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Annaberg, Erzgeb. N ein)

Im hiesigen Musterregister ist ein- getragen worden :

Nr. 3211. Firma Oskar Burkhardt in Annaberg, 1 versiegelter Umschlag, ent- haltend 6 Muster von Knöpfen, Kabrik- nummern 1654, 1671, 1710, 1711, 1712, 1713, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. April 1930, vormittags 9 Uhr 50 Minuten.

Nr. 3212. Aiems Emil Estel, Bären- stein, 1 vershlossener Umschlag, enthaltend 4 Muster von funstseidenen Stoffen, auf Kettstühlen hergestellt, Fabriknummern 6/451, 6/452, 6/453, 6/455, Flädhen- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Mai 1930, vormittags 10 Uhr. Amtsgericht Annaberg, am 5. Mai 1930.

Döbeln. [14587]

In das Musterregister ist eingetragen worden:

Nr. 374. Tümmler, Rob., Firma in Döbeln, 5 Modelle für plastishe Er- zeugnisse, 1 Schlüsselkopf Nr. 2056, 1 Schlüsselkopf Nr. , 1 Schlüsselkopt Nr. 2055, 1 Sep! Nr. 2057, 1 Nr. 1253 c, verschlossen, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

(aba), Dorsten, den 26. April 1930.

den 15, April 10 _ Das Amtsgericht.

5. April 1930, vorm. 10 Uhr.

Nr. 375. Großfuß, Johannes z; in Döbeln, 32 Modelle e Fim Erzeugnisse, Dokumentenkasten

Otenschirm 1947, do. 1948, Koh shütter 1934, do. 1935, do. 1949/59 1951/52, Shirmständer 1967, g,® \hemel 1968, Badeschrank 1972, Rus ständer 1966, Kassette 1946, Rau, S Blumenständer 1957, do. 1958, Ofentt® 1953/54/55, Univerfaltish 1959/69 Nadio-, Bowle-, Blumen-, Not Telephon- und Beisetztisch, Kebrihteine! 1962/63, do. 1964/65, Wäschebekz

1974, 1975, 1976, vershlossen, S&ut; 2 3 Jahre, angemeldet am 11. April t vorm. 104 Uhr. 4

Nr. 376. Saupe, Eduard, Fim ß Döbeln, 1 Packung für Flächenerzeugy in den Farben grün-weiß mit Ansdhrit „Filtra“ (gef. gesch.), verschlossen, Sthuy frist 5 Jahre, angemeldet am 12, April 1930, vorm. Uhr.

Nr. 377. Tümmler, Nob., Firma j Döbeln, 7 Modelle für plastische Erzeu nisse, 1 Türknopf Nr. 4439/50 In, l Briefeinwurf Nr. 2689 B, 1 & ih Nr. 3096 R. 1, 1 Schild Nr. 3096 y l Türdrücker Nr. 3139 C, 1 (j Nr. 1254 D, 1 Muschelgriff Nr. 12483 vers{hlossen, Schußfrist 3 Jahre, ang, meldet am 15. April 1930, nahm. 33 1,

Nr. 378. Tümmler, Rob., Firm j Döbeln, 1 Modell für plastische Erzy, nisse, 1 Muschelgriff Nr. 1026, vers{!lossn, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet an 19. April 1930, mittags 12 Uhr. Amtsgericht Döbeln, den 30. April 1930,

Freiburg, Schles. [14588] In unser Musterregister ist am 22, Apr 1930 folgendes eingetragen worden: Nr. 324. Vereinigte Freiburger Ubrey fabriken Aktiengesellshatt, incl. vormal Gustav Becker in Freiburg, Shl., ey zweimal versiegelter Umschlag, enthaltaÿ 45 Stück Modellabbildungen mit folgen Fabrifationsnummern : 433, 458, 686, 68, 1016, 1017, 1018, 1019, 1019 e, 1000 1021, 1022, 1023, 1039, 1039 c, 1040

“11040e, 1041, 1042, 1043, 1044, 108,

1046, 1047, 1048, 1049, 1050, 10506, 1051, 1051 c, 1052, 1053, 1057, 126, 1257, 1300/02, 1303/05, 1306, §7ß, 3187, 3188/89, 3190, 3191/4, 3246, 278 plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahn, angemeldet am 17. April 1930, mittag 12,20 Uhr. Amtsgericht Freiburg, Schl.

Geislingen, Steige. [14589 Nr. 449. Württembergische Metall warenfabrik Aktiengejellschaft in Geis lingen, 1 verfiegeltes Paket, enthaltend 2 Abbildungen neuer Muster, Bested modell 123 000, bestehend aus Tafellöfeh Tafelmesser, Tafelgabel und Kaffeelöfel fowie allen sonstigen gebräuchlichen Besteb teilen, Besteckmodell 124 000, bestehen) aus Tafellöffel, Tafelmesser, Tafelgabl und Kaffeelöffel sowie allen sonsti gebräuchlihen Besteckteilen, plastische & zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldt am 6. Mai 1930, vormittags 8 Ühr. Nr. 450. Württembergische Metallwatew fabrik, Aktiengesellschaft in Geislingen, ein versiegeltes Paket, enthaltend die Ab bildung eines neuen Musters, Beste modell 122000, bestehend aus Tafellöfe Tafelmesser, Tafelgabel und Kaffeclöfl sowie allen fonstigen gebräuchlichen Besteb teilen, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist

vormittags 8 Uhr. Amtsgericht Geislingen.

Gmünd, Schwähbisech. [145M] _Nr. 981. Musterregistereintrag von 24. April 1930. Firma Hermann Baut in Gmünd, ein versiegelter Umschlag, etb haltend 23 Musterabbildungen für C zeugnisse der Edel- und Ünedelmetal industrie, Fabriknummern 17721, 178 17727, 17730; 17779, 17786, 118 17788, 700/625, 702/625, 704/65 725/625, 744/625, 700/626, 702/06 704/626, 744/626, 700/628, 702/08

für plastische Erzeugnisse, angemeldet at 24. April 1930, nachmittags 5 Uh Schußfrist 3 Jahre.

Württ. Amtsgeriht Gmünd.

Heidenheim, Brenz. 1169) In das Musterregifter wurde im Nut April 1930 eingetragen: Firma rtmann, Aktiengesellschaft in A im, Brz.,, bat für das unter Nr. 14 Irre Muster für Reklame¡neck fa riknummer 106 die Verlängerung d chußfrist auf 3 Jahre angemeldet. Amtsgericht Heidenheim, B1z-

Singen. Musterregister. us Musterregistereintrag Band [I O38 für die Firma August Maier Kommand 2 gesellschaft in Singen a. H, 1 Nuf ofen, für einen Rüdstrahler für F räder, Fabriknummer 20e, plastisches zeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angen it am 3. Mai 1930, vormittags 11,46 U Singen a. H., den 3. Mai 1930. Bad. Amtsgericht.

Verantwortlicher Schriftleiter Direktor Dr. T y N in Charlottenbutb Verantwortlich für den Anzeigen, Rechnungsdirektor Mengering, p d Verlag der Geschäftsstelle (Men geri" in Berlin, , Druck der Preußischen Dru enge 4

j s llschaft, Be und Verlagg-Rtiieno el daf

Hierzu zwei Beilagen

1971, Käfigständer 1891, T -

3 Jahre, angemeldet am 6. Mai 19

704/628, 725/628, 744/628, 726/60.

lähen gem

(Le 1 10. ;, Musterregister.

[14592]

E 53 Musterregister ist einge-| 4

den: gen P o34. Professor Maximilian F (eal zu Leitmeriß in der Tscheho- atei: 1 Paket mit 21 Tafeln Lese- n Be [t, | s O léenerzeugnisse, Schuhfrist 3 Jahre, emeldet am 29, März 1930, mittags ihr. 15335 und 16336. Firma denwaren-Fabriken Wilh. Bachrah Bahhrah & Löri R ERIEEEPAE: Vien in Oesterreih: 2 Pakete mit anmen 75 N R GEMANEXA, en, Fabriknummern 1bi8 75, Ee zeugnisse, Schuhfrist 1 Fahr, an- meldet am 30. März 1930, vormittags he. 5 337. Firma Zunino-Altmann c zu New York in Ämerika: 1 Tisch- d Playkartenhalter mit künstlihen umen garniert und paraffiniert, ver- gelt, Fabriknummer 83967/15026, istishe Erzeugnisse, Schußfrist dreï ihre, angemeldet am 3, April 1930, rmittags 10 Uhr. Nr, 15338, Kunstgewerbler Geor ppert in Leipzig: 1 Paket mit zwei irdrücern, 2 Rosetten und 1 Tür- R 1048 4048 2 5079, Plastisdhe Ee: ), : a, , plasti T- nisse, Schußfrist 3 Fahre, an- neldet am 3. April 1930, vormittags Uhr 30 Minuten, Mr, 15 339. Firma Wezel 8& Nau- un, Aktiengesellschaft in Leipzig: Paket mit 36 Mustern von litho- aphischen Erzeugnissen, offen, Fabrik- mmern - 38592 bis 3887, Flächen- zeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, an- meldet am 7. April -1930, vormittags Uhr 15 Minuten, ti tors s Lo fn Bde: 1 hate hrik Popi o. in ipzig: e unge an df ga) offen, jhriknummern ï 7 und 538, (sthe Erzeugnisse, umen drei ihre, angemeldet am 8. April 1930, tinittags 9 Uhr 30 Minuten. Nr, 15341, Drogist Guido Graichen Leipzig: 1 Verpackung für Präser- (ivs in Tubenform, offen, Fabrik- nmer 68, plastishe Erzeugnisse, hubfrist 15 Fahre; angemeldet am d 1930, vormittags 10 Uhr inuten. Nr, 15342. Firma Fleck 8& Voigt in ipzig: 1 Reklameplakat für Seifen- hrifate, offen, Geschäftsnummer 773, Flächenerzeugnisse, Schußfrist wahre, angemeldet am 9. April 1930, iniitags 10 Uhr 50 Minuten. Nrn. 15 343 und 15 344. Firma Par- aid e L ¿eie ac eliGait in 8 alete mit zusammen driginalmustern von Verpackungen t „Elida“-Erzeugnisse, offen, - P ern 351, 582, 633, al, 1131, , 1660, 1661, 1680. ?l, plastische Erzeugnisse, Schußfrist hre, angemeldet am 9. April 1930, guittags 11 Vhrxe 10 Minuten. 1,15 345 Spielwarenerzeuger August h zu Reichenberg in der Tscheho- a E ) M O , v, G. S.) ersiegelt, äfts- mer 8, plastishe Erzeugnisse, rist 3 Jahre, angemeldet am i pril 1930, nahmittags 2 Uhr. «n, 15 346 bis 15351. Firma pger Spipenfabrik Barth & Co., j ngelellschaft in Leipzig: 6 Pakete ammen 2866 Mustern für baum- L und kunstseidene Spizen, offen, L „nummern 5098 bis. 5133; 6772, gl) 6778/1, 6TTT—6783, 6780/1, 1, 6789—6798, 6796/90 cm, 6800 225, 6821/1; 6826 —6832, 6828/1, è q 68516862, 6857/1, 686d R eer, 6878/1, 6980-6891, ' O1, 6896—6912, 6906/1, , gal3/L, 6917—6930, 6927/1, h ogg/ n 0988, 6934/1, 6937 bis S oge 0944/1, 6945/1, 6953 bis 7000 O, 6974/1, 6985—6988; , 7000/1, 7015—T7021, 7035 8 Ore hg “TIOL-T104 ah: Flächenerzeugnisse, Schußfrisi ute angemeldet am 11. April 1930 N 108 Vhr 30 Minuten. j ivo: 1 Bt Firma Felix Lasse in Lte es uit 4 R für Dg gr N, fen, abriknummern j 268, 3723, 1746, Flächenerzeug- il Arylsrist 3 e, angemeldet ) Vinuten. 190, vormittags 10 Uhr it, 15 353 bi i; Ô 18 15 356. m Yagaren-Fabriken Wilh. Bathracy Vier a9 & Löri Aktiengesellschaft

tsammen Oesterreih: 4 Pakete mit

90 Krawwvattenstoffm Fabriknummern i o is E0,

eöeugnisse, Schußfrist ein Fahr emeldet gm 12, April 1990, vor-

k. 15 357 F 2 h «_ Firma Elektrot i Schmitt “& Co. Gesellschaft me

fen

Zweite Zentra lhandel8registerbeilage

im Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandel8register für das Deutsche Reich

Berlin, Dienstag, den 13

b. H. zu Bodenbah in der Tscheho- dae; 1 Modell einer elektrishen ashenlampe, fen Geschäftsnummer

2211 Mo., plastishe Erzeugnisse, uß-

frist 3 Jahre, angemeldet am 13. April

, vormittags 9 Uhr,

Nr. 15 358. „Bitea: 1 Modell einer

elektrishen Signaltashenlampe, offen,

Geschäftsnummer 2213 Mo., - plastische Fabriknummern 28

Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 13. April 1930, vormittags r,

Nr. 15 359. Melde: 1 Modell einer elektrishen Handlampe, offen, Ge- shäftsnumer 3001 Mo., plastische Er- zeugnisse, Schußfrist 3 . Fahre, ange- 9 Ube am 13. April 1990, vormittags r

Nr. 15 360. Dieselbe: 1 Paket mit 4 Mustern einer elektrishen EBRANs in den Farben rot, grün, blau und gelb, offen, Geschäftsnummern 83001 NL, plastishe Erzeugnisse, S wril 3 Fahre, angemeldet am 12. April 1930, vor- mittags 10 Uhr.

Nr. 15361. Firma Automatic Tele- phone Manufacturing Company Ltd, zu Liverpool in England: Abbildung einer automatishen Telephonstation, ver- siegelt, Fabriknummer A. T. M. Co. Ltd. 291 018, plastische Srgeugntise, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am

3 | 13. April 1930, vormittags 9 Uhr.

Nr. 15 362. Firma Erasmus Atlas zu Wien ‘in LANITIEN 1 Paket mit 40 Abbildungen von Brieftashen und Handtaschen, versiegelt, Fabriknummern 1 bis 40, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. April 1930, vormittags 9 Uhr 40 Minuten.

Nr. 15363. Firma Albert Oester- reicher in Leipzig: 1 Paket mit 18 Schau- fensterpreis\{hildern, offen, abrik- nummern 4328, 4337, 4346, 4355, 4372, 4391, 4401, 4410, 4418, 4426, 4438, 4447, 4458, 4467, 4468, 4480, 449, 4504, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. April 1930, vormittags 9 Uhr.

Nr. 15364. Firma Noe Stroß Aktiengesellschaft der Vereinigten Textil- ea zu Liebauthal in der eid fx lowakei: 1 Paket mit 3 Mustern für pat adet „Nostrogent“, offen,

abriknummer 1839, 1429, 1430, Flächenerzeugnisse, Shußbfrist ‘1 Jahr, angemeldet am 14. April 1930, vor- mittags 9 Uhr 45 Minuten.

Nr. 15 365 bis 15 372. Firma Meißner & Buch in Leipzig: 8 Pakete mit zu- sammen 356 ustern für Verlags- artikel, versiegelt, Fabriknummern 3275 1—2 bis 3285 1—2, 3286 1—4 bis 3289 1—4, 32901— bis 3308 1—2, 3309 1—3, 3310 1—3, 3311 1—2 his 3330 1—2, 32841, 32844, 32852, 32857, 32858, 32861, 32867, 32868, 32871, 32874, 32876, 32877, 32880, 328883, 32888, 41394, 41395, 41409, 41411, 41414, 41415, 41416, 41408, 41419, 41436 bis 41439, 41442 bis 41445 41450, 41454, 41459, 13494 1—2 bis 13497 1—2, 13498 bis 13520, 18521 1—2, 135622 bis 13525, 13526 1—2, 183527, 13528 1—2 bis 13539 1—2, 13550 1—2 bis 13554 1—2, 13555 bis 13559, 13561 bis 13571, 13578 bis 13576, 13577 1—2, 13583, 13584, 13469 1—2 bis 13493 1—2, 32788 bis 32805, 32810 bis 32813, 50860, 50862, 50864, 50881, 050884, 50885, 50888, 50890, 50900, 50902, 50904, 50921, 50922, 50925, 50926, 50928, 50938 bis 50943, 50956 bis 50958, e Saat t e Aae Flächen- erzeugnisse, Schußfvi re, ange- meldet am 16. April 1930 mittags 12 Uhr.

Nr. 15373. Firma Franz Mainardy in epa: 1 Paket mit ichnungen von 10 Leuchten, offen, Fabriknummern 314 n/a, b, c, d, 316, 316, D. 316, 317 und D. 317, plastishe Erzeugnisse, M a, 1 Jahr, angemeldet am 17. vil 1930, nachmittags 12 Uhr 35 Minuten.

Nr, 15374. Firma S. F. Bowser & Co., eo rated zu Fort Wayne in den Ver. St. von Amerika: 1 Modell

r einer Zapfsäule, offen, For ist

530, plastische Erzeugnisse, ußfrist 3 Fahre, angemeldet am 18. Ard O, vormittags 9 Uhr 45 Minuten.

Nr. 15 375, Wos Ludlow T Gs Company gzu Chicago in den Ver. St. v. Amerika: 1 rift für Druckerei-

ecke, offen, Geschäftsnummer 28 Lud- low Tempo Medium I, Flächenérzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20, Apvil 1930, vormittags 9 Uhr. Si as R L Bron, L E Fen

ri en für Buchdruckzwecke, offen, Geschäftsnummer 28 Ludlow Tem Medium II, plastische ETERa e, Schubfvist 3 Jahre, angemeldet am 20. April 1930, vormittags 9 Uhr.

Nr, 15 377 und 15378. Firma Karls- bader Kristallglasfabriken A.-G. Ludwig Moser & Söhne und Meyr's Neffe zu Meterhöfen und Winterberg in der Tschechoslowakei: 2 Pakete mit zu- sammen 16 Modellen für Glas- und Kristallwaren, versiegélt, Fabrik- nummern 14580, 14600, 14640, 14660, 14680, 6850, 6920, 6868, 6868/L, 6842,

1930

ausshusses, dann Beshlußfassung über die in den §8 132, 134 und 137 der Kons kursordnung bezeihneten Donnersta nachmittag fungstermin

6864, 6865, 6862, tische Erzeugnisse re, angemeldet am 25. vormittags 9 Nr. 165 379.

6869, 6875, 6870

enthaltend 22 Petinetflä 5 , Schußfvist drei Petinetflähenmuster für alle

Artikel der Strumpfbranhe, Fabrik- nummern 12267 bis 12288, Flähen- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 59. April 1930, vorm. 9 Uh Amtsgeriht Zwönitz, am 6. Mai 1930,

7 d Konkurse und Vergleichsfachen.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Rudolf Ehmer, Znhabers eines renge\chäfts in Wöllstein, Gde. Abtsgmünd, O.-A. Aalen, ist am 10. Mai 1930, vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Kon- kursverwalter: Abts8gmünd. Anmeldefrist bis 27. Mäi 1930. Wahl- und Prüfungstermin am Freitag, den 6. Juni 1930, nahmittags 4 _Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 24. Mai 1930.

Württ. Amtsgericht Aalen.

Fragen anm den 5. Juni 1930, Uhr, allgemeiner Priílt« am Donnerstag, 12. Juni 1930, vormittags 9 Uhr, beide Termine im Zimmer Nr. 82/0 des gebäudes, dahier. e des Amtsgerichts Bamberg.

c 30 Minuten,

L irma S. A. Sabbe &

Steenbrugge zu Roulers in Belgien:

1. Paket mit 2 Abbildungen von

für Fleishshneidemaschinen, versi , Wa, plastische Er-

ril 1930, vormittags

emeldet am 25. Uhr 30 Minuten. Nr. 15380. Dieselbe: 1 Paket mit 3 Abbildungen einer Wage vikmummern 27, 27 a, 27 b, plastishe rzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 25. April 1930, vormittags 9 Uhr 30 Minuten, Nr. 15 381.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Beleuchtungskörper) ist 1930, 11 Uhr, von de Berlin-Mitte kursverfahren eröffnet. (84. N. 149. 30.) Konkursverwalter Gebler, Berlin, Bayerischer Play 13/14. Anmeldung der rungen bis 24. Gläubigerversammlun Tagesordnung: Vermeidung der Einstellung mangels e am 6 Juni üfungstermin am 14. Zulti K Or, U Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstr. 13/14, IT1. Stock, Zimmer Nr. 102/104, Haup

frist bis 4.

Luisenufer 22 Amtsgericht Me U Firma E- O. Verwalter: in Leipzig: 1 Paket mit 10 Mu Sammelalben gur Aufbewahrun Sprehmaschinenplatten, nummern 101—110, plastishe Erzeug- nisse, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 25. April 1930, vormittags 9 Uhr 30 Minuten.

L Nr. S ortes Wilh Bea wt ee aren-Fabriken Wilh, Bahvrah—Ba rach_ & Löri Aktiengesellshaft zu Wien in Oesterreih: 3 Pakete mit zusammen Krawattenstoffmustern, Fabriknummern 1 bis 110,

ril 1930, mittags

Konkursforde-

Bezirksnotar chußzahlung

ivie A, am Quer- Altona, Elbe. rrest mit Anzeige- Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des ohannes Peper i ee 93, wird heute, am 8. Maî 1930, vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. männisher Sachverständiger und be- eidigter Bücherrevisor Fohs. Bartels, Altona, Bahnhofstraße 2. Offener Arrest eigepfliht bis 1. Funi 1930 ein- cste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 17. Funi 1930, vormittags 11 Uhr. An- meldefrist bis 5, Juni 1930 einschließ- (7a N. 32/30 a.) (ltona, den 8. Mai 1930. Amtsgerichbd Konkursgericht.

sî\telle des Amts

et am G Berlin-Mitte.

Brand-Erbisdorf.

Ueber das Vermögen der Tafelglas- hütte in Firma Geor beshränktex H dation in Brand-Erbisdor am 9. Mai 1930, vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. kursverwalter:

irma Hermann Taege ieruhr aus Zelluloid, rben, offen,

Verwalter: Kauf- hütte Gesellschaft

wird heute,

herstell ar in beliebigen E SerLe “Schaaf S n ugnisse, ußfrist 3 April 1930

mittags 12 Uhr 55 Minuten.

Nr. 15386. Dieselbe: 1 Paket mit 1 Eieruhr aus H liebigen Farben u

4005/4007, 1914, Schußfrist 3 Jahre, 30. April 1930, nahmittags 1 Uhr. Nr. 15387. Dieselbe: 1 Türschoner aus massivem, zwei- oder dreimal mehr- rbig kaschiertem Zelluloid mit shräger Fabriknummer

tishe Erze angemeldet

ehtsanwalt in Brand-Erbisdorf. bis zum 15. Wahltermin am 5. Juni 1930, vor- mittags 10%4 Uhr. am 21. Juni 1930, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht zum 10. Juni 1930.

ericht Brand-Erbisdorf, en 9. Mai 1930.

Bremen. Oeffentliche Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns all. Fnhabers der reiß, Bremen, ist heute der Konkurs eröffnet. Verwalter:

Offener Arrest

lsbar în be- rdinenquaste rikzummern Erzeugnisse, angemeldet

Prüfungstermin

Augsburg.

Das Amtsgericht Augsburg hat zufolge des nunmehr rehtskräftig ge- ivordenen Beschlusses vom 1. Mai 1930 über die Einstellung des Vergleichs- verfahrens über das Vermögen dec irma Franz Xaver Gropper & Sohn, lleininhaber Hans Gropper, ( menten- und Militäreffektenfabrik in Augsburg D 177, 178 und 150, am 9. Mai 1930, vormittags 11 Uhr, den Konkurs eröffnet. Rechtsanwalt Offener Arrest is erlassen. Anmeldung

plastishe Erzeugni ahre, angemeldet am 30. April 1930, nahmittags 1 Uhr.

i: irma Schmeichler & Spizer zu Wien in Oesterreih: 1 Paket eichnungen für Schlösser, Auf- lagen und Verzierungen für Da handtaschen, ofsen, Fabriknummern 1 bis 31, plastische Er

1930, vormittags 9 Uhr 30 Minuten. irma Budd Wheel Com- elphia in den Ver. St. odell eines Fahr- rades, offen, Fabriknummer 25903,

Erich O3wald Prei Firma Erich O.

straße 48 in Bremen. mit Anzeigefrist bis zum 30. Funi 1930 einschließli.

4 V. Konkursverwalter: ugnisse, Schußfrist Augsburg.

t am 19. April Anmeldefrist

1930 einschließlich. Gläubigerversammlung: 3. Juni 1930, allgemeiner

Gerichtshaus,

Konkursforderungen bis 28, Mai 1930. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters stellung eines Gläubigerausschusses so- wie allgemeiner Prüfungstermin am 5, Juni 1930, vorm. 9 Uhr, Sißungs- Justizgebäudes, Erdgeschoß, Fingang Schäßler

Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Nr. 15 389.

pany zu Phila von Amerika:

vormittags Prüfungstermin: vormittags e ag 84. a Á

remen, den 5. Mai 1930. E Age M ite Geschäftsstelle des Amtsgerichts. r, 14 331, meneßky zu Wien in

die mit den

Breslau. j Ueber das Vermögen der g & Co., Kommanditg Breslau 10, Michaelisstraße 20 am 7, Mai 1930, 144 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Dr. Konrad Nawrotcki in Schweidnigzer

esterreih hat für Fabrik .ummern 1-—6 ver- sehenen Muster die Verlängerung der Schubfrist bis auf 10 Fahre angemeldet. irma Società talien hat für er Fabriknummer 63807 ver- sehene Muster die Verlängerung der Schußfrist bis auf 10 Fahre angemeldet,

et Nr. 14 344, Firma V. K. Rotary Co. Ltd. zu London in England hat für die mit den Fabriknummern 3858 und 3859 versehenen Muster die Verlänge- chußfrist bis auf 10 Fahre

ei Nr. 14 345, Firma Vasenolwerke Dr, Arthur Köpp in Leipzig das mit der Fabriknummer 86 hene Muster die Verlängerung der chußfrist bis auf 10 Fahre angemeldet. Zu Nr. 15 362 ist die Priorität der österreihishen Muster Nr. 204491—6 30, Nr. 204750—89 nuar 1930 und Nr. 205241 bis 61 vom 8. Februar 1930 bean-

ch Hu Nr. 15 379 ist die Priorität der en Anmeldung ; ober 1929 beansprucht.

Zu Nr. 15 380 i} die Priorität der belgishen Anmeldung Nr. 27 vom tober 1929 beansprucht.

Zu Nr. 15 389 ist die Priorität der Anmeldung in den V. St. von Amerika vom 14. Februar 1930 beansprucht. Leipzig, den 5.

riÿ Rinne- Bad Aibling. Bekanntmachun Das Amtsgericht Aibling Vermögen der Anna Rieder fabrikantens8witwe in Bad A 8. Mai 1930, vormittags 11 Uhr, den Konkurs eröffnet. Rechtsantivalt

T über das E Verwalter der u Turin in ibling, am Straße 52. Anmeldung der Konkurs-

Konkursverwalter: eins{chließli

Pellkofer in Bad Offener Arrest ist erlassen.

nmeldung der rderungen bis Monta 1930. Termin zur Wah andi Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- aus\husses und allgemeiner Prüfungs- termin is bestimmt auf Donnerstag, den 12. Funi 1930, vormittags 10 Uhr, im Sibungssaal

Bad Aibling, den 8. Mai 1930. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Aibling.

Balingen. H Ueber das Vermögen des Foh. Georg öller, Jnh. einer Trikotwaren O.-A. Balingen, wur 7. Mai 1930, vormittags 11 Uhr, das Konkursverfah verwalter: B Tailfingen.

orderungen

versammlung am hr, und Prüfungstermin

24, Juni 1930, 11 Uhr, vor dem Amts8- Museumstraße r. 299 im 2. Stodck Arrest mit Anzeigepflicht bis 6. 1930 einshließlich. (42 N. 56/30.) Breslau, den 7. Amt3gericht.

den 2. Juni ines anderen

S ener Amtsgerichts

Bruchhausen-V ilsen.

Ueber das Vermögen des F Omnibusbetriebes

leisher in Bruchhausen-Vilsen ute, am 8. Mai 1930 Konkursverfah echtSantwwvalt

nahmittags ren eröffnet. und Notar I Störing in Bruchhausen-Vilsen wird um Konkursverwalter ernannt. ursforderungen sind bis zum 1. Juni 1930 bei dem A f O, Ba wird zur Beschlußfa}sung Uber die Det- j DeL Vevattiiten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über Gläubiger- ses und eintretendenfalls über 132 der Konkursordnung be-

Gegenstände, rüfung der angemeldeten è auf Dienstag, den 3. Funi 1930, vor- Ühr, vor dem unterzeih- anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Kon- gehörige Sache aben oder zur Konkursmasse etwas uldig sind, wird aufgege an den Gemeinschuldner : u leisten, auch die Ver- rlegt, von dem Besitz der ° den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in“ Anspruch nehnien, de

ren eröffnet. ' 8e irksnotar Weinheimer in nmeldefrist der Konkurs- en: 22. Mai 1930. Gläubiger- und Prüfungs- termin: Dienstag, den 3. Juni 1930 vormittags 8 Uhr, bei Geriht. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 22 Mai 1930.

Amtsgericht Balingen.

Bamberg. Das Amtsgeriht Bamber 10, Mai 1930, 12 Uhr 10 Vermögen Stukkateurmetisters

Velbert, Rheinl. -

In unser Musterregister ist beute ein- etragen worden: E teinbeck G. m. b. H. in Velbert, 1 Zeich- nung, darstellend 1 Türdrücker Nr. 6690 und l Langschild Nr. 6691 (offen nieder- t), plastishe Erzeugnisse, angemeldet chußfrist. 3 Jahre.

orderungen

„_ Und | mittags 9 Franz Burgis in Gangolfsplaß Nr. Konkurs eröffnet. Konkursverwa Rechtskonsulent Otto Weigler in Bam- berg, Grüner Markt Nr. 17. O Arrest ist erlassen und die Anzeig bis zum 24. Mai 1930 einschl. festgeseßt. rist zur Anmeldung rderungen bis 5. Juni 1930 et Termin zur Wahl eines anderen walters und Bestellung eines Gläubiger-

ai 1930, 10 Uhr, Das Amtsgericht Velbert.

Zwönitz. In das Musterregister ist eingetragen

Nr. 235. Firma A. Robert Wieländ in Auerbach i, Erzg., ein versiegeltes Paket,

ben, nichts zu verab-

olgen oder der Konkurs- folge