1930 / 112 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staaisanzeiger Nr, 112 vom 15, Mai 1930, S, 4,

Dritte Zentralhandelsregisterbeilage

um Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Reich

J Z ben, nihts an die Erben des Ge- am 13, Mai 1930, vormittags 814 Uhr, das ; Rotenburg, Hann, +[16251] | neten Gegenstände und zur Pri bee dee Ra des am 29. [August auigegeven, t verabfolgen oder zu Konkursverfahren eröffnet. Konkursver-| Ueber das Micniane des Shuhmacher- | der MEReEE Forderungen wirh 1929 verstorb leßt in Charlotten- leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, | walter: Herr Rechtsanwalt Justizrat Rein- | meisters Hermann Volbers in Visselhövede | den 14, Jun erich 0 Uhr, vor

“9 verstorbenen, zule von dem Besive der Sache und von den | hard, hier, Anmeldefrist bis zum 10. Juni | ist heute, 12 Uhr, das Konkursverfahren | unterzeichnetenGe tTermin anh „F

ü Str. 39/4 hnhaft : 5 - esc denehenta Aesiciris Termen Baginsky Forderungen, für welhe sie aus der} 1930, Wahltermin am 14. Juni 1930, E Konkursverwalter ist der Bücher-] Ziesar, den 12, Mai 1930.

T thi ; ih i i. Hann. Das Amtsgericht i i 19: dem | Sache abgesonderte Befriedigung in An- vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am | revisor Ullrich in Rotenburg s > ; ist heute, am 13. Mai 1930, PREE, A eas nehmen, dem Konkursverwalter | 12, Juli 1930, vormittags 9 Uhr. Offener | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum z r d B er l in Donnerst d ÿ Amtsgericht Charlottenburg das Kc { i it Anzeigepflicht bis zum 10. Juni | 15. Juni 1930, Anmeldefrist bis zum . , ag, den 15. Mai verfahren eröffnet. Verwalter: Konkurs- | bis zum E oen iht Ee zu machen, Nee mit Anzeigepflicht bis zum 10. 6 ‘Juni 1930 Erste Gläubigerversamm- | Adort, Vogtl, 11 - S S ‘Es Sang x ————— T jj in Berlin Umtsger1 angen, . y 2 . p 2 [100 E = 2 Ea a a m E Sioae wom Dabon, Le E porte ieR i Amtsgericht Meißen, den 13, Mai 1930. | lung und Prüfungstermin am 13. Juni| Das Konkursverfahren über dez z S [offene Handelsgesellschaft zu Derichlag, , Vert : i - der Wonkursforberungen ¿000 E htóe Li Vermögen d Slonial. Meppen [16245] “Muhe i, E 12 Mai 1930 b in Schönberg, wird nog e M | Konkurse uUnD wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß E n ret e asse Ah Buterirliulikhen rebensmittelgesells<aft | Charlottenburg [16304] : : icht bis 8, Juni 1930, eber das ermögen der olontal- . . . , 9 D a6 termins hi : r R S de aa E : m. b. H. in Würzbur mangels Masse ein- Nur Ÿ ; D as Tp¿ 9 Erste E N Steen Fa Prü- | warenhändlerin Ehefrau Bernhard Roh-} Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Der Urkundsbeamte bder Geschäftsstelle | des Ene, Berourch ausgeh l 0 s a e Siiinineridas gt E t, hau 12. Mai 1930, gestellt. E Sey Me Crt did N E E Wer fungstermin am 18. Zuni 1930, 9 Uhr, | mert, Auguste geb. enning, in Gladbe> | Josef Hemmen in Meppen, Jnhabers der des Amtsgerichts, Amtsgericht Adorf i. V,, den 8, Mai h erg Ci N. Amtsgericht, 930, eschäftsstelle des Amtsgerichts, Würzburg, den 12. Mai 1930. Bauausführungen Gesellschaft mit be- im Zivilgerichtsgebäude des Amtsgerichts | ist heute, 10 Uhr vormittags, der Konkurs } Firma Joseph emmen, bakivaren- 2 E E Anold 1626 , E A Geschäftsstelle des Amtsgerichts. shränkter Haft in Charl bura 2 m Zivilgerichtsg ¿ g / del st heute 9 polda. [0 1 .[ 51 E Neusalza-Sprember« 1628 vastung in Charlottenburg 2, Charlottenburg, Amtsgerichtsplaß,I1I,Sto>, | eröffnet, Konkursverwalter ist der Rechts- | Großhandel in Meppen, ist heute, am Sehleswig. [16252] Konkursverfahren. ““ r e rsversábiten über das Ver- | Köln. [16277] | Das s d +-[16287] Uhlandstr. 24, ist am 13. Mai 1930 Bimmer254.— Aktenzeichen:40. N,175,30. | anwalt Norpoth m Fhivos Offener L R ee Prin. 2 Hue Sat gn leber Se Bacon des Justeriatems In dem Konkurs über das Vers 0s Kon iss Staude, Alleininhabers Konkursverfahren. g | mögen dés Frichcite Ster das ga i 11,30 Uhr, ein gerihtlihes Vergleichs- SFL ottenbunz Dan, L, _LUEs ALIO, TDaTe N LRORpONe des gun F, idi Auktic i Ee S0 G Ey der Kaufleute Walter Laß A Staude & Co., Gummiband-| Das Konkursverfahren über das Ver- | habers einec L und g] Balingen. L [16299] | verfahren eröffnet. Vertrauensperson: ¿ » ; j tionator Mühlenstädt in] 6 Mai 1930, na<hmittags 1 Uhr, das | 2 Tymann a, Staude & Lo., l g 7 )avers einer Fahrradhandlung und Auto- Ueber das Ver p a N »G F D Nate 2 ne Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts, | 1930, Anmeldefrist bis zum 2. Juni 1930, | eidigter Aufktic . Mai , nahmittag / Richard Meyer, Apolda, ist Ter f in Barmen, Siegesstraße 106, is | ögen des Kaufmanns Walter Mels- | reparaturwerttatt endung ; ilhelm Schneitee Jeg LOnnes | Kaufmann D. Rothschild in Charlotten- Abt. 40, Erste Gläubigerversammlung am 31. Mai |Meppen. Frist zur Anmeldung von Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- Absiimmu über bon von den Q ¡f in Da Abhaltung des Schluß- heimer in Köln-Ehrenfeld Fridolinstr. 6, | nah Abhalt | in Cunewalde, wird und Wilhelm Schneider Inhabers einer | burg, Grolmanstr. 4—5. Vergleihs- 1930, vormittags 10 Uhr, im hiesigen | Konkursforderungen: 31, Mai 1930, Prü- | mann Hans Hartmann in Schleswig ng : Vene h erfolgter Aa Alleininhabers e; , E 7 atung des Schlußtermins hier- Trikotwarenfabrik in Pfeffin en, O.-A. f termin am 13. Juni 1930 lhr Chemnitz, . [16231] | Amtsgericht, Friedrichstr. Nr. 63, Zimmer | fungstermin: 13. Juni 1930, 914 Uhr. Stadtweg 24, wird zum Konkursverwalter Dorilag auf Mette g ge u h ins am ® E e Sehen Melshe avs E Dal ee des Bens dorc aufgehoben. 2 Balingen, ist am 9 Mai 1930 vorm. | Gerichtsstelle, Raridacridta D Ueber das Vermögen der offenen Han- | Nr. 8. Prüfungstermin am 14. Juni 1930, | Anzeigepflicht bis 31. Mai 1930, ernannt, Anmeldungen bis zum 5. Juli as E S s Su, Uhr L rden. Amtsgeri : hausftr, 16, betriebenen Automubilt L mtsgericht Neusalza-Spremberg, 10 Uhr, das Vergleichsverfahren zur | mer Nr. 254 11, Der Antrag auf Er- ; del3gesellshaft Hermann Müller Hand- | vormittags 10 Uhr, daselb D Amtsgericht Meppen. 1930. Erste Gläubigerversammlung am Amtsgericht Apolda Mer L dis . [16265] | lung und Reparaturanstalt, wird nah am s. Mai 1930. Abwendung des Konkurses eröffnet öffnung des Vergleichsverfahrens nebst B schuhfabrikation in Grüna, Chemnißer Gladbe> i. W., den 7. Mai 1930, enc igp edem dame Sonnabend, den 31, Mai 1930, 10 Uhr, S eraus worden. Der Vergleichövog, e Bekanntmachung. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Preußisel F cs pee | vorden. Vertrauensperson ist Rechts- | seinen Anlagen und das Ergebnis der S Straße 98, wird heute am 10. Mai 1930, Das Amtsgericht, München. [16246] | Prüfungstermin am Sonnabend, den d die Erklär des A vori ; Konkursverfahren über das Ver- | hierdur< aufgehoben E reußisch Friedland. .{16288]| anwalt Rominger in Ebingen. Ver- | vom Gericht angestellten Ermiftlungen nahmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren e-m Vlanumo dus 12, Juli 1930, 10 Uhr. Offener Arrest | 119 Die rung des Gläubiger Das Konkurs L * Beschluß. ( ( N er

f : d ; . gleihstermin ist bestimmt auf Diens- | sind auf der Geschäftsstell Einsicht n der Ehefrau Otto Fangmeier, | Köln, den 9. Mai 1930. Das Konkursverfahren 3' Veri S S u m : N f der Geschastsstelle zur Einsich igen Jnhaberin der Firma Otto Amtsgericht. Abt. 80, mögen des Gastivirts @ über das Ver? | tag, den 3. Juni 1930, vorm. 91; Uhr,

ngmeier in Bochum wird nach erfolgter

«ée D Hamburg. [16238]] Ueber das Vermögen 8 auf- ; B Set: Dee ae Mert etri Ueber das Vermögen der Gesellschaft | Kupfer- und Messingwerke Moosah

ina mit Anzeigepflicht bis zum 21. Juni 1930, Uy hierzu liegen auf der Geshig bis zum 10. Juli 1930. Wahltermin am | mit beschränkter Haftung in Firma „Vic-|in Müh en-Moosah wurde der Antrag

Das Amtsgericht in Schleswig. G e E zur Einsidt h

j der Beteiligten niedergelegt. == 40/18. s i duard Golon in vor dem Amtsgericht Balingen. Ver-| y N 38. 30. S Lande> wird nach erfolgter Abhaltung | fügungsbeschränkungen wurden dem| Ep;

' s 1 L E ; ; Kolberg. p agg : Z L [U ' Charlottenburg, den 13. Mai 19390. 5. Juni 1930, vormittags 914 Uhr. Prü- | toria“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung | auf Exöffnung des Vergleichsverfahrens Solingen. . [16253] TEEEL I Res U Eo: Ó haltung des Schlußtermins hierdurch D be Séatise erie N des i erbe gg hierdurch aufgehoben. Schuldner nicht auferlegt. Der An- Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. ware An 14. August 1930, vor- Kleinkunstbühne, Hamburg, Gänsemarkt48, abgelehnt und wurde am 9, Mai 1930 um Konkurseröffnung. h RRNETEE N gerit, pehoben. ven & VL Ita i Vermögen des Fausncanns Stiies Pr. Fric O) E Mai 1930, trag auf Eröffnung des Vergleihsver- : Abt. 40. : Í mittags 11 Uhr. Offener Arrest mit An- V pre /n / beeid Bücherrevisor a la ve val rist Rechtsa male Ges Justizrat SET D e i ie a Backnang [168 E ' Das Amtsgericht, Hubich in Kolberg wird Schlußtermin und E det Geste Ie hes Am iEs gn Es ¿nevfliht bi i 1930 er: beeid. erivalter ist Rechtsanwalt Geh. Justizrat | Paul Schreiner in Solingen, Augusta- y „A R L Termi Anhö äubi h n “aae orneea, Fb geriis Miri ;305 zeigepflicht bis zum 5. Juni 1930, En B burg, Esplanade 43 T ved ü N ly Dur<h Beschluß vom 10. Mai 19 ermin zur Anhörung der Gläubiger- | Roßlau, Anhalt. [16289] | Einsicht der Beteiligten 1 ed ‘gele DüsseIdorf. 16305] Amtsgericht Chemniß, Abt. A, 18, von Bargen, Ham Al D; TEN Bis ans Dr. Siegfried Dispe>er, München, Neu- straße 18, Jnhabers der Firma Paul wurde in dem Konkursverfahren übe; arlottenburg. [16268] | versammlung über die Vergütung der Konkursverfahren. Amtsgeri B lin, vin attet Ueber das Vermögen 1. dex offenen den 10. Mai 1930. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis z M} hauser Straße 7. Offener Arrest nah Schreiner P. S. Werk in Solingen, is Verms 2 inri B ¿ Konkursverfahren über das Ver- Gläubigerausschußmitglieder aus de S A Sten C l Amtsgericht Balingen. HändéelsgeselUébaît in rie D 2. Juni d. F. einschließli<h. Anmeldefrist Konk.-Ordg. $ 118 mit Anzeigefrist bis unter Ablehnung des Vergleichsvorschlags ermögen de Heinri raun, E Das Ke Sve! A M E 9 l „een v Dem Konkursverfahren über das E P O A D Sgejell\hast in Firma Caro 6 i aitkitle : 1 l „Kli ) : 1 ; S bos sfe, | 12. Juni 1930, vormittags 9 Uhr Schöffen- | V d ; Sva By hms in Düsseldorf, Hafenstraße 13 G 2 1693. 3 . Zuli d. J. einschließlich. Erste | 31, Mai 1930 ist erlassen. Frist zur An- 9 i 1930 5 Uhr, das | fabrikanten in Sulzbach a. M., af W--n des Kausmanns ¿ranz Moske, x , r, D 1l- | Dermögen der Firma Schreyer & Braun, Beverung [16300] | L227 R EEUNLAYE 9, Crimmitschau, [16232] | bis zum 10, Ju Mh ¿ 19%, Ma | zur An-| am 12, Mai 1 nachm. hr, da 3 Bozt inigen Jnhabers der Firma „Delika- | saak, anberaumt. stoff-Fabri SEM, 116300] | Serren- u. Kna e 2 Uer dos Sorgen des Kauhmanns | N Wp werte Pet mebung er Konfursfarberungen f Konlundvorsahren ergssust worden, Kon- | L Saeree in Glleet s A n Lte Fee Fr Deo | sat anber Roflau, f n Folge eines von ber Gemein: | ever Le? Pebversahren | Kaufmanns Gaeta id Max Albert Stöhrel in Crimmitschau, | d. J., 11 Uhr 30 Min. ' i : , C TL Va ursverwalter t Re<tSanwalt Dr. Kuhl-| Stellvertreter der jeweilige 4E (Charlottenburg, Kurfürstenstr. 123 Amtsgericht. \huldneri ten d d At Ueber das V einigen manns) Kolüumbusstaße 11, 3; des Kaufmanns S Nt e g stermin: Mittwoch, 6, August d, J.,| T6 Juni 1930. Termin zur Wahl eines in Soli Offener Arrest mit essen ellvertreter der jetveilige Charlo urg, js L. |Quidnerin gemachten Vorschlags zu einem | Karl Griesbach, alleinigen Fnhabers | hme thn ner 5 : Zeppelinstraße 6, alleinigen Jnhabers der fung L t . . A E 2 mann in o ingen. en T r t eter im Amte bestellt hnung: Augsburger Str. 33), ist nach Zwangsver leiche Ve l : ste . e g Nu G M2 & S 9 Paul Jhms in Dusseldorf Mittel- DEt i :{ mit |[ 10 Uhr 15 Min. anderen Verivalters, eines Gläubigeraus- | Anzeigefrist bis 24. Mai 1930; Ablauf | ‘r Y ; E ¿ g rgleichstermin auf | der Firma F. Griesbach in Beverungen, | F e M»: 9 Firma Albert Stöhre!l daselbst (Handel mit ; f : nzeigefrist bis zum 24. Mai e Ba>nang, Württ., den 12, Mai 1yMtußtermin aufgehoben. Lampertheim 15960] | den 24. Mai 1930, vormittags 1014 Uf ird he Mai 193 Ihr, | rage 4, wird am 9. Mai 1930 Roll G ; Hamburg 10, Mai 1930. \ usses und we en der in Konk.-Ordg. der Anmelde rist am l. Suni 1930: erste 9/, ., h 2M! 1 uy h s . L «[ De ] s t L tag 12 r, | wird heute, am 10. Mai 1930, 11 Uhr, 9. M 8 Veraleichsveorf A L : an 12. Mai 1000 mea 3 r ‘Das Amtsgericht. r 132, 134 und. 137 bezeichneten Ange- L S D 4, Juni 1600 Amtsgericht. tenburg L C Ln, L / Beschluß. : a wr Se Lnsgeritht in Roßlau, Zimmer das Cerglel<erfahrei zur Ab- dffnet i es R ex Konkursverfahren eröffnet, Konkursver- Fan E O [16239] Nt. Dienstag, e - Juni Prinz: nahm. 4 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- Bad tsn d ie Ge)<a] Abt, 40/18, SgerItS, bel de Bio L T R schlag e bis: cüfictcinendo CAL L derselbe ou Kon Ce T, da | den Vergleihsvo: lag L Ledinenet walter Herr Rechtsanwalt Albert Hoff- Uéber das Vermögen des Landwirts vorm. 9 U r, Zimmer Í 25/II, rtinz- termin am LA Juni 1930, nahm. 5 Uhr, a ISSINGY ne L2UEN L f brik A E 4 Vier f E F M Gläubi e ar ifo2 ce d - y 2 S a arz d jeine auf den 5, Tuni 1930 vormittags E A teAi ‘rmòö ig- ; j Lori i dem Konkursverfahren über | Lk da G e e i Blernheim wird mangels | Gläubigerausshusses, sind auf der Ge- | Zahlungen eingestellt hat und daher -, vor dem hiesigen Amtsgeric mann in Crimmitschau. Anmeldefrist bis | 9. enhard Hinrich Af Ludwig-Str. 9; allgemeiner Prüfungs- | an hiesiger Gerichtsstelle, Saal 36, In S enick, O L ena are s Verfahrens hin- | \häfts\telle des K ichts zur Ein- | Sinfäha i D. z- | 114 Uhr, vor dem hiesigen Amtsgericht l : i ard Hinrich Asche zu Feldhausen E 1; ; V des Schuhwarengeschästi l A einer sür die Kosten des Verfahrens hin- | schäftsstelle des Konkursgerichts zur Ein- zahlungsunfähig ist. "Dex Rechts- | 1 G L E ( 30, J 930. Wahlte j ; ; termin: Dienstag, 8. Juli 1930, vorm. | Solingen, den 12. Mai 1930. ermögen de hyuhwarenges<äfti tifursverfahren. ; u O e j «ili P A h i A T es 1 2 es Justizgebäudes 6. Juni 1030, vormittags 11% Ubr. Pri | 919 Wee bee nete fee nal? (9 Uh, Zimmer 125/, Pring-budwig:| Sonder, ben 12 Mai 10 hat ‘pes Amiageriee Kisingen xe LUYFe d, Konfuroverahren über das | "enden Mae eiae go, | Heber Veteliglen niedergelegt (anwalt Kort Lorenz in Devenene | Sintmer 201 des Justlzgeiudes en M ata at “Quli 1930 N A) NLE N ‘Straße 9 in München hat das Amtsgericht Kissingen zur ögen der Frau Wanda Engel, geb ETTYeN, - cal . E Lea ! A oe, ZTETITARENSPETION ETNaUNL.| aae e a t ace fungstermin der 18. Juli 1930, vor- Sonkurêverwaltee: all Aut Haschen hen. temerdeeiEecier esen l d Absti jiber U nógen der Frau Wanda Engel, geb, Hessisches Amtsgericht Anhaltisches Amtsgericht. Zu Mitgliedern des Gläubigeraus Zsseldorf, den 9. Mai 1930. ittags 814 Uhr. Offener Arrest mit An- | Zter L A e { Amtsgericht München, hür. [162547 | handlung un stimmung über i in, Berlin-Cöpeni>, Borgmannstraße 7 E Y , 1 U C L (OUTES ehn Moiand: A O Amtsgericht. Abt. 14. zeigepfliht bis zum 25 Juni 1930, P, E mind Bu Geschäftsstelle des Konkursgerichts. E éa g Bergleih8vorshlag des Gemeinsculni! Beschlußfassung über Aufbringune, Leipzig. [162791 | Roßwein, L L16290] Se Briti estalt: Loi Na Amtsgericht Crimmitschau, 27. M i 1930 vom: 19 Ul cal eindiitoe Ueber das Vermögen des Kaufmanns sowie zur Prüfung der nahträglih d Vorschusses behufs Vermeidung Das Konkursverfahren über das Ver-| Das Konkursverfahren über Ir Bere Deutsche Bank, Syndikus "Dr. Ki E Erkelenz. (16306] den 12. Mai 1930. Prüfungstermin am 17. Juni 1930, vorm, | Neuss. y [16247] | Georg Friedri<h Dorst in Sonneberg, E GELURIeR Termin Einstellung des Verfahrens Termin | mögen der Firma „Varieté-Betriebsgesell- A Des Musikinstrumentengeschäfts- Elberfeld, Hofaue 41, 3 'Ráutoas Vergleichêverfahren. [16233] | 2 Uhr, vor dem Amtsgericht ‘Jever, | Ueber das Vermögen des Bauunter- | alleinigen Jnhabers der FirmaJulius Dorst | Samstag, den 7. Juni 1930, vormituMW 1 5. Zuni 1930, vormittags 11 Uhr, schaft mit beschränkter Haftung in Berlin, | nhaberin Alma Margarete Lange in j d, für Dortmund, . [16233 3

a / Fr f Münster t M 5a 615 Wt Ueber das Vermögen des Kauf- dem Amtsgericht hierselbst, Zimmer37, | Pächterin des Leipziger Krystall-Palast Roßwein, Weststr. 6, wird nah Abhaltung Günther Neisenbers & Es T wan t Horst in enz, J1 immt, 5, N. 20. 29/7. Varietós und der Künstlerspiele“, daselbst 1e Clußterminshierdurch aufgehoben. zur Verhandlung über den Vergleichs- | habers einer Kartonnagenhandlung, ist öpeni>, den 10, Mai 1930, in Leipzig, Wintergartenstr. 15. geseßlich Amtsgericht Roßwein, den 28. Avril 1930 vorshlag wird auf den 4. Juni 1930, |am 12, Mai 1930 das Vergleichs-

Amtsgericht, Abt. 5. vertreten dur< ihre Geschäftsführer; | *n®geri<t Roßwein, den 28, April 1930, | 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge: | verfahren zur Abwendung des Kon-

2: L : : „!Inehmers Bernhard Dreisilker in Neuß, |; ; ; 12. Mai [2 Uhr, im Zimmer Nr. 4 des Anß Ueber das Vermögen der offenen Han- Sen c N mit Anzeige- Schannstr. 22/24, ist am 3, April 1930 das 1000 vem 11 90 Ub Bs N gerichts Kissingen anberaumt. Der f delsgesellschaft M. Levy in Dortmund, hi hay 8. Mai 1930. Konkursverfahren eröffnet worden, Ver- verfahren eröffnet, ba bêe Gemein- | gleihsvorschlag und die Erklärung bi Schlachthof, ist heute am 10. Mai 1090 1 M A tsgericht {alter ist der Diplomkaufmann Dr. Peren \{uldner zahlungsunfähig ist. Der Rechts- Gläubigerausschusses sind in der Geschäft

Lf Roth: Note in Neuß, Hindenburgplaß 18. Oeffent- anwalt Dr. Prehn in Sonneberg wird stelle des Amtsgerichts zur Einsicht

‘e . 2 F ° a T 7 Fyrfolon, O < Reifenberg & Co. Termin | manns Curt Horst in Erkelenz, Fn-

17 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren

S l l 19 20. L i h E 9701 | Spier und Schäfers, wird auf den Antrag | < é L: „richt anberaumt. kurses eröffnet worden. Der Kauf-

Bft 4 sverwalter ist der Rehts-| licher Arrest mit Anzeigefrist bis zum | „| Beteiligten niedergelegt. E mold, : : . [16270] d Z 8 im Ein- | Sebnitz, Sachsen. -[162901]] Beverungen de Mai 193 mann Adolf Kaever in Aachen, Augusta-

S “ehe ‘Seiuric ‘Rosenthal in Kaiserslautern. „¿LIOVEO) 7. Juni 1930, Ablauf der Anmeldefrist an P berangen fab N De Da A Geschäftsstelle des Amtsgerichts Kissin 0s Konkursverfahren über den Nachlaß V A EiE es E A Das Konkursverfahren über das Ver- aa A Antritt 206 ftraße 58, ist Zux Vertcanentuerion ero Dortmund, Ostenhellweg 50, Offener | Das Amtsgericht Kaiserslautern demselben Tage. Erste Gläubigerver- S verstorbenen Kaufmanns Bernhard : mögen des Uhrmachers Alfred Schade in e E

bei dem Gericht anzumelden. Es wird Berlin. « [1620

der Gemeinschuldnerin mangels einer den E nannt. Termin zur Verhandlung über

Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. Mai hat über das Vermögen: 1. des Friedrich sammlung und allgemeiner Prüfungs- Sebniß isst nach Abhaltung des Schluß-

a L ; H ive jun, in Detmold wird eingestellt, | & E 5 2c den Vergleichsvorschlag if f Mont

j E s „GLIEN i er die Beibehaltun ¿n Nadl e Iun, in Vetmold wird eingestellt, | Festen des Verfahrens entsprechend : : g 3011 | den DergieihsSvor|hlag ist auf Montag,

1930, Konkursforderungen sind bis zum Ulrich, Manufakturwarenhändler in Kaisers | termin am 17. Juni 1930, 11 Uhr, f Dem atung Wahl eines AUSS H p a eil Io eere eine den Kosten des Verfahrens ent- Mitta ns o D, inte, termins aufgehoben worden. E Va, B N AGNni, [16001 ‘| den 2. Juni 1930, 11 Uhx, vor dem h 27. Mai 1930 bei dem Gericht anzu- E vid davo R T7, 2. E E an der Gerichtsstelle Neuß, Breite Str, 46, Verwalters sowie die Bestellung eines L Josef Nitschke zuleßt in Vel hende Mate nicht vorhanden Amtsgericht Leipzig, Abt. A L Amtsgericht Sebniß, den 12. Mai 1930. schwister Gottschalk S Bochum Kortum- | Amtsgericht in Erkelenz, Zimmer Nr. 9, melden. Erste Gläubigerversammlung und Schording, Nanufa urwvarenhändler in | Zimmer 16. j Gläubigerausschusses und eintretenden- | 36 36 Dratiténsirañp La D onbai (#.-D, $8 204, ind 4 am 7, April 1930. 39927 | Itraße, alleinige Fnhaberin Frau Berta anberaumt. Der Antrag auf Eröffnung allgemeiner Prüfungstermin am 5. Juni | Kaiserslautern, Mannheimer Straße |“ Neuß, den 30. April 1930. falls über die in $ 132 der Konkurs- | ¡4 zrtalofal: Damm 23, is ee N 0NS Ran. iber dis Ver] | Engelhardt daselbst, wird heute, den | des Verfahrens nebst seinen Anlagen 1930, 914 Uhr, vor dem Amtsgericht Dort- E A ES D T S Amtsgericht. Abt, L, ordnung bezeichneten Gegenstände und E: infolge GebleEnantein Das Amtsgericht. T. Leipzig. [16280] | M E S ee 10. Mai 1930 initiaae 12 Uhr zur | Und das Ergebnis der Oren Ermitt- 4 E r, den Konkurs eröffnet. r beide J ) verte V) E Ponkursverf 1 Ver- | mögen der Landeslieferungsgenossenscha i Ta E rie 2 n si f der Geschäftsstelle zur A, T RINE S7 MEUTEs 9s Konkuess Konkursverwalter: Rechtsan-| Nürnberg. [16248] | 3Ur Prüfung der angemeldeten Forde- | Abhaltung des Schlußtermins aufgehbWesden, .[16271]| Das Konkursverfahren über das Ver 0 BENCNE Oa! lungen sind auf der Geschäftsstelle zu

mögen der Firma „Seume-Verlag“, Ge- | selbständiger Handwerker des Handtwerks- ertr foi Bai E Q "pit Einsicht der Beteiligten niedergelegt. sellschaft mit beschränkter Haftung in | fkammerbezirks Schaumburg-Lippe e. G.m. |! Nolte Amtsgericht Erkelenz, den 12. Mai 1930.

as Konkur: : l 5 na bes A E S chaft n än] aftun b in Liquidation in Stadthagen if | (xauensperson wird der Rechtsanwalt ; : Leipzig, früher Rabensteinplay, jeßt Kurze- | b- H. in Liquidation in Stadthagen ist Dr. Marienthal in Bochum bestellt. E

‘éfelder in Dresden-A., Gerokstr. 59, | R ( “eian c i i i don- : ; Â daselbst den Ode e E bos straße 4/6 (Geschäftsführer Kaufmann E it C ichts pr ass on Termin zur Verhandlung über den | Fraustadt. [16307] en hat, wird nach Abhaltun des | Alfred Gehrmann in Leipzig), wird nach | [UrSverwaller ben 10. Mes fs IUBDC- | Vergleichsvorshlag wird auf den Vergleichsverfahren.,

! g Abhaltung des Schlußtermins hiermit auf- | re<hnung auf den 19, Mai , vorm. | 31, Mai 1930, vormittags 10 Uhr, vor | Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Amtsgericht Dortmund.

j inbeimer t i i : stag, den 5. Juni 1930 d di {alt Justizrat Dr. Rheinheimer in Kaisers-| D Amtsgeri<ht Nürnberg hat | kungen auf Donnerstag, ! | worden. : Düssdidort . [16234] | lautern. Jn beiden Konkursen offener | über das twe vér des Schürzenfabri- Beritt Pimmoe d De O TICAUEEA Ge vos Emisgerigs Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Arrest erlassen, Frist zur Anmeldung der | kanten Matthäus Friedrich in Nürnberg, Allen Prrionón. ive Eine zur -Noirfuzd erlin-Mitte. Abt, 81, Karl Meißner in Düsseldorf, Kloster- Konkursforderungen bis 5, Zuli 1930, Wohnung: Heugasse 7, Geschäftsräume: L i '

2 y : ; ; S E : „| masse gehörige Sache in Besiß haben | Berlin. (160208 straße 49a, wird heute, am 9. Mai 1930, | Termin zur Wahl eines anderen Verwal-|Tucherstraße 32, am 12, Mai 1930, vor oder zur Konkursmasse etwas s{uldig | Das Konkursverfahren über das

C D a A Hie «1H ¿T mittags 3e lußtermins hierdur<h aufgehoben. é 10 Uhr im großen Rathaussaal zu Stadt- : : E E N 12,25 Ut s Konkursverfahren eröffnet. | ters und Bestellung eines Gläubigeraus- | mittags 10 Uhr, den Konkurs eröffnet. | 2 : : : z gesell S l gehoben. g h zu Stadb- | dem unterzeichneten Gex ; Ports 3 N ft, Fraustadt, Dee Ne L R De R EO A Düse schusses am 7. Juni 1930, allgemeiner | Konkursverwalter: Rechtsbeistand August | sind, wird E eee go S Mh den oie ves NEMA gLanbelogeln Amtêgeriht Dresden, Abt. IL. R Amtsgericht Leipzig, Abt. II, A, 1 hagen anberaumt. Die Berechnung is | P, 45 E A Mer E Ee, 1930 11 Ubr Ves Bors Marienstraße 38, wird zum Konkursver- | Prüfungstermin am 19, Juli 1930, beide BambergerinNürnberg, Krelingstraße45/11 leisen S s Perpflichturee ACleGe F T Königgräßer Eta "118/10 0 fen 9 Ma 00; “am 12. Mai 1930, "auf der Geschäftsstelle 4 hiesigen Amts- | Eröffnung des Vergleichsverfahrens gleisvérfahren zur Abwendung des walter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- Ne. 28 des Amtsgerichts Kaiserslautern, bis 10. Juni 1030, List r E von dem Vesiß der Sache und von den | am 9, Mai 1930 infolge Schlußverteilus kenburg, Pomm [16272] Liegnitz [16281] E E Ermittlunae gund das Ergebnis der | Konkurses eröffnet worden. Der Che oTenerspmling a 2 Mai Gesasaselle bes Vmtgeridis, dos Kon ndsordgrungen bs 18, Jun 1980 | orheenngen- fue male fe aus dex Sade |na15 Abhaltung ded Saaten a t 027) egn e ee gONU (Gele N Uer Molo selle, Simmer 46 gur Einst Let be: | Bieberrevisor Herbert Kiedel in Frau 1930, 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- E S RIE Zur Beschlußfassung über die Wahl eines Konk lor Hi : lle des Amtsgerich M, Aonursverfahren „über das Ver- | mögen der Firma Elektro-Sornek, Groß- ; S 2295 | teiligten auf. L Termin zur Verhandlung über den termin am 21. Juni 1930, 10 Uhr, vor dem RLERE: tsgericht in Laub E anveren Verwalters sowie über die Be- 50. Mal 1930 Äioits xa nada M V Bedin Mitte Abt 81 L H late Abb La Be E handlung, Jnhaber Georg Sornek, Jnge- | Steinau, Oder. E) Bochum, den 10. Mai 1930 Vergleichsvorschlag ist auf den 5. Juni E 2 E Vas Amtsgericht in Lauban hat am tellung eines Gläubigeraus\{husses und f SLUZ| . S G E „ac erfolgter Abhaltung des Schluß- | nieur in Liegniß, wird au und des Beschluß. S E j ai h tur: i024 ide or jg n S E 9. Mai 1930, 12,30 Uhr, über das Vermö- R dis in den 88 132, 134, hi ses Köns- | Thür. Amtsgericht in Sonneberg. Abt. V, Berlin S [162 hierdur<h aufgehoben. $ 204 BO, Cs Mate ciaaciaih. Das É ént t cctaier über das Ver- S f 1930, iodt Ee e Io p siraße ag es vJusttzgebaudes Mühlen- gen der Frau Hertha Graeß geb. Scholz in kur8ordnung bezeichneten Angelegen- Das Konkursverfahren über das enburg i. Pomm., den 9, Mai 1930. Amtsgericht Liegniß, den 6. Mai 1930, mögen des Rittergutsbesißers Karl Kubens | Breslau. [16302] E ‘Der Antrag auf Eröffnung Amtsgericht in Düsseldorf, Abt. 14, Lauban, Aeuß, Nikolaistr, 7, das Konkurs-| heiten Termin am Donnerstag, den | Stargard, Pomm, [16255] mögen der Firma Automobil-vebs Las Amtsgericht. Li ina édiE A in Nieder-Rädliß wird eingestellt, weil eine | Ueber das Vermögen der Geschäfts- | 95 Verfahrens nebst seinen Anlagen ¿ A verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann | j2, Juni 1930, vormittags 914 Uhr, all- Konkursverfahren, : Groß-Berlin, G. m. b. H., Berlin v. (MWt- D 731|Magdeburg. [16282] | den Kosten des Verfahrens entsprechende | inhaberin Else Hädrtch „gev. Bevinihal) nd das Ergebnis. der: weiteren Ermitt- i L ; 5951 | Alfred Hainke, in Lauban, Frist zur An-| gemeiner Prüfungstermin am Donners-| Ueber das Vermögen der Firma Mohrenstraße 25, is infolge Schluj! “Vet ias, Das Konkursverfahren über das Ver- | Konkursmasse nicht vorhanden is, 4 N. | in Breslau, Friedrih-Wilhelmstraße 60, lungen sind auf der Geschäftsstelle zur Düsseldori, , [16235] | meldung der Konkursforderungen bis ein- tag, den 26, Juni 1930, vormittags | C. Blumenthal & Co., Stargard i. Pom., | Abhaltung des Schlußtern! M: oe annimahung, gen des Seht ändlers Herbert | 8 2/29. wird heute, am 9. Mai 1930 um| Bt bor Böteiltalen Utebetäatieat A Ueber das Vermögen der Firma Ge- schließlich den 11. Juni 1930. Erste Gläu- 9 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 452/0 | Holzmarktstr. 4/5, Spiel-, Papier-, Schreib- S DEE d Os es Schlu j E Konkursverfahren über das Ver- Lubranschik N N Steinau (Oder), den 8. Mai 1930. 1234 Uhr zur Abwendung des Kon- E S 0 1930 A brüder Hartoch Aktiengesellschaft in Dütjsjel- bigerversammlung und Prüfungstermin | ges Justizgebäudes an der Fürther Straße | und Galanteriewaren, wird heute, am aufgeho 1 . : 1 des Kaufmanns Rudolf Laidemitt : h ¿20g 9, g Amtsgericht. kurses das gerihtlihe Vergleichsver- D \<häftStelle des 9 mtésgerihts. E dorf, Flingerstraße 20, wird heute, am | am 25. Juni 1930, 10 Uhr, vor dem Amts- | ;y doe ) 12. Mai 1930, nachmittags 12 Uhr 15 Min Geschäftsstelle des Amtsgerihls volef Laidemitt in Glay wird nach | Nr. 193/194, wird nah erfolgter Abhal- ; fahren eröffnet. Als Vertrauensperson | “© S 5 10, Mai 1930, 10,25 Uhr, das Konkurs- geri<t Lauban, "P oststr. 1Þ, Zimmer ö “Geschäftsstelle dés“ Amtazciets ba Konkuxsv erfahren eröffnet. Der Berlin-Mitte. Abt. 152, gter Abhaltung des Schlußtermins | tung des Schlußtermins hierdur<h auf-| Stettin, . : . [16294] wird der Kaufmann Max Goldschmidt 5 E d t verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt | Nr. 7 im 1, Sto>. Offener Arrest mit An- lait Bücherrevisor Bruno Borch aus Stargard i Bz. Maadeb [1620| R 12, M aen den 9, Mai 1930 ge F P per DeA r in Breslau S Neileahe 28, bestellt. E epvei E P Dr, Kauft "ld in Düsseldor S ad IW- . : is : : : e V S wo h z S . , F ur Zee a eD, 2 . , den E ai 1930, aw G N ; . . mog n e u manns 1 s rio L C Da, : Ls E Ov : ert et L Ds L Le K plaß 3, wird zum KonfinMbrivallor 26 germ ten E ‘Moi 1A "D Dottaa eris Nitetbetn bat C Rent Rorbeciies R I In dem Konkursverfahren üben Amtsgericht. 3, N. 10, 29, Amtsgericht A. Abt. 19, (Fahrradhaus Merkur) in Stettin, Große ee n E Uhr an Geridiele, Ueber das Vermögen der Fa. J. Stern d nannt. Offener Arrest, Anzeige- und | Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts, [über das Vermögen des Bankagenten | zum 4, Zuni 1930 bei dem Gericht an-| Vermögen des Rittergutsbesizers N Ca Mörs. O [16283] Lastadie 44 ist na erfolgter Abhaltung Museumstraße Nr. 9, Il. Sto>, Zimmer |& Co. meh. Trifotwarenfabrik in h Anmeldefrist bis zum 7. Juni 1930. Erste Johann Hofmann in Nürnberg, Ziegel- | zumelden. Es wird zur Beschlußfassung | a. D. v. Gaza in Möser, Bez. Mod," atur [16274] Das Konkursverfahren über das Ver- | 22. Shlußtermins aufgehoben. Nr. 298, bestimmt. Der Antrag auf | Neufra und deren Alleininhabers, h Gläubigerversammlung am 5. Juni 1930, | Mannheim. [16242] | gaffe 41, am 12. Mai 1930, vormittags | über die Beibehaltung des ernannten | infolge eines von dem Gemeinschulnt Ny fuetve t Es ögen der Ehefrau Dr. Otto G biet R U, 10D, Eröffnung des Vergleichsverfahrens Kausmann Josef Stern in Neusra, ist d 10 Uhr, im Börsensaale des Wilhelm: | Ueber tas Marntbition bee Attes Arthur | 10 Ubr, L E He eröffnet. Koulittse} odar dia Mall Cine, ucbcroa mea EN gemachten Vorschlags zu einem gon E desc r fahren Über das Ver- AoEn e Tuer G aen Das Amtsgericht. Abt... 6. nebst seinen Anlagen und das Ergebnis | am 10. Mai 1930, ed aintie-: vit Ave, 0A Marx - Hauses, IIL, Sto>, Hindenburg- Kaufmann, Strumpfwarenfabrikate, und | verwalter: Bücherrevisor Karl Kublan in sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | vergleiche Vergleichstermin guf den L ien wird nage fet g bear M gu Mörs, den 2. Mai 1930. Teebnitz. Sehies [16295] der weiteren Ermittlungen liegt auf das PMS S Mersouron Du 0 y ivall; und allgemeiner Prüfungstermin: | deren Inhaberin Frau Selma Kaufmann Nürnberg, Grübelstraße 28. Offener ausschusses und eintretendenfalls über die | 1930, 10 Uhr, vor dem Amisgera h lla vom, 23. A Ll 1080 bs Amtsgericht. J g Konk Mveriabren bay Ls der Geschä tsstelle 41 des „_Unter- E Kon Le e lay L he oen S èn O : für die Gläubiger mit Anfangsbuchstaben geb. Prager in Mannheim, F 7, Nr. 17, | Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 10, Juni | im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten | Burg b. Mgd., E 8, an inni mene Zwangsve e Ee E L Sn l n E zeihneten Gerichts, Zimmer Nr. 314, | Rehtsanwalt Ba ot6 orau L f „A“ bis „K“ am 8. Zuli 1930, 16 Uhr, für | wurde heute, nachmittags 1 Uhr, Konkurs | 1930, Frist zur Anmeldung der Konkurs- | Gegenstände und zur Prüfung der an- | Der Vergleichsvorschlag und die Ell Men gee angsverglei dur rechts- | \1ünchen. [16284] | Vermögen bes Kaufmanns Augusl E zur Einsicht der Beteiligten aus. Hechingen ist zur V E es i die Gläubiger mit AnfangsbuWhstaben | exöffnet, Verwalter: Rechtsanwalt Ernst | forderungen bis 16. Juni 1930. Zur Be- | gemeldeten Forderungen auf den 12, Juni | des Gläubigerausshusses sind a igt ift nuß vom 23, April 1930 Bekanntmachung. mansky in Zedliß wird die Vornahme der |* Breslau, den 9. Mai 1930 nannt. Termin zur Verhandlung über p „L“ bis „Z“ am 9. Juli 1930, 16 Uhr, | Hartmann in Mannheim L 8, Nr. 7. |\{lußfassung über die Wahl eines anderen 1930, vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | Geschäftsstelle des Konkursgerichté Pavien deer QUTO ausgehoben, Am 10. Mai 1930 wurde das unterm | Sblußverteilung genehmigt. D anin Amtsgericht. (41 V N 14/30.) den Vergleichsvorschlag ist Ukr zin Cs vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer | Öffener Arrest mit Anzeigefrist sowie An- | Verwalters sowie über die Bestellung zeichneten Gericht, Zimmer Nr. 5, Termin B der Beteiligten niedergelegt. Mel S dne Un E: t 10. Mai 1929 über den Nachlaß des 10 Uk Vei t A iri Trebniß, 4. Fun E: poeieiags Lax Us, nt E Nr. 287, IT, Sto, Justizgebäude, Mühlen- meldefrist bis 4. Juni 1930. Erste Gläubi- | eines Gläubigerausshusses und über die anberaumt. Allen Personen, welche eine urg, den 9. Mai 1930. _ E sgericht, Malermeisters Emil Heidenberger, zuleßt d e 1930 : 9 ’| Charlottenburg. [16303] | dem and ) Gr E Ge Ans M ftraße E icht in Düsseldorf, Abt. 14 gerversammlung und Prüfungstermin am | in den $5132, 134, 137 der Konkursordnung | zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß Das Amtsgericht. Abt. 5. ‘iewald, [16275] München, Langerstr. 3, eröffnete Konkurs- | n /+ 9. f Î ZUL Abwendung des Konkurses über A anR * Verfahrens G Vas Am1iSgericht in VDüsjeldorf, + +* | Donnerstag, den 12, Juni 1930, nachmit- bezeichneten Angelegenheiten Termin am haben oder zur Kon ursmasse etwas fiuendadis Ha [1620] h Veshluß. verfahren als dur< Schlußverteilung Varel, Oldeab. [16296] das E Firma Wormser nebst feinen Anlagen und das Ergebnis 60 —— tags 3 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, | Donnerstag, den 12. Juni 1930, vor- schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an 9 , . rervensabrl I Konkursverfg über das Ver- | Lendet aufgehoben. Das Konkursverfahren über den Nach- | FrUCfarbenwerke Aktiengesellshaft in | nebit }e Ermittlungen sind auf der ¿U8 Ellwangen, [16236] |TIT. Sto>, Zimmer 367, Mannheim, | mittags 914 Uhr, allgemeiner Prüfungs- | den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder | _ Jn der Konkursjaé: Konsert" d Un des Qa jahren über das Ver- Amtsgericht München, j a Le urs E ahren 3 Onden in | Charlottenburg, Sophienstr. 18/22, ver- | der. weiteren Ermit u ges f t S 4 Es R B S den 10, Mai 1930, Amtsgericht B.-G. 10. | termin am Donnerstag, den 26. Juni | zu leisten, au< die Verpfli tung auf- t ori RES Aa En S cin tv ald ‘wird E C UL Geschäftsstelle des Konkursgerichts. Rate, wut E L S Ab- | treten durch thren Vorstand, den Jn- ora tbggaete C O L . Ert verstorbenen Händlers in Bühler ann, wir G C Cttitdeinas 1930, vormittags 91% Uhr, jedesmal im legt, v d Besiß d S nd [au nirag De ontursver ; | a { 2 E ite d t E Ebi Edi iein E Dio . a genteurwemifer Dr, Silvan Ott, ist iy R i A Que: IHQ u acip : : ) g 2 erlegt, von dem Besiß der Sache u [ 2 „Mal 9 des Se s S durch e cigdd L s “trvdo ). Mai 1930. i heute, am 12. Mai 1930, vormittags 11Uhr, | Mannheim. [16243] | Zimmer Nr. 452/0 des Justizgebäudes von den Forderungen, für welche sie aus | Gläubigerversammlung auf ven Sih tifêwald, vei E IeToben: Münder, Deiëter, [16285] E <lußtermins hierdurch am 10. Mai 1930, 10 Uhr, ein gericht- S SLIR E es AtnGe ie: p das Konkursverfahren eröffnet wegen | Ueber das Vermögen des Kaufmanns | an der Fürther Straße zu Nürnberg, | der Sache abgesonderte Befriedigung in | 1930, vorm. 1014 Uhr, er 12, Amtsgericht : 4 Das Konkursverfahren über das Ver-| Varel, den 8. Mai 1930. liches Vergleichsverfahren ÉLOIIeEL | T L Wi Ueberschuldung des Nachlasses, Bezirks- | Georg Brandstätter, Blumengroßhandlung Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter | geriht Burgdorf, Zimm un A : mögen des Sattlers Wilhelm Bro>mann ' Zaeri<ht Abt. IT Vertrauensperson: Kaufmann Stefan i E f notar Schäfer in Ellwangen wird zum | in Mannheim, E. 1, 6, wurde heute, nach- ————— bis zum 4. Juni 1930 Anzeige zu machen. | beraumt, und zwar zur Beschluß fall en, [14932] | in “Eitibédbaulen wird, nachdem der Arnilgerige As : Burian in Berlin W. 35, Derfflinger- | Gelsenkirchen. Beschluß. [16309] A Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- mittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet, Ver-| Dederan,. [16250] ] Das Amtsgericht in Stargard i. Pom, | darüber: 1. ob ein Vergleich in bem f v E Konkursverfahren über das. Ver- Lidaugêvérglet dur rechtskräftigen Be- [16297]. | straße 29. Vergleichstermin am | Zur Abwendung des Konkurses über E rungen sind bis zum 27, Mai 1930 bei dem walter: Rechtsanwalt Dr, Hch. Ebertsheim| Ueber das Vermögen des Geschäfts- E gegen die Sehnder Bank auf Gru o der Frau Gertrud Jordan geb {luß vom 18. November 1929 béstätigt | Wesermünde- Geestemünde. 12 unt 1930, 10 Uhx an Ge- das Vermögen der G SE Alfred e Gericht anzumelden. Es wird zur Be- | jn Mannheim. Offener Arrest mit An- inhabers Hermann Hümmer in Oederan, | Ziesar, _*+[16256] | vom Konkursverwalter gepflogen jolh s) früher in Güken : ¡eut M ist, aufgehoben. Î Das Konkursverfahren über das Ver- | rihts\telle, Amtsgerichtsplab, Zimmer | Schimpf, Holzhandlung, Wanne-Ei>el, Î schlußfassung über die Beibehaltung des zeigefrist sowie Anmeldefrist bis 5, Juni | Chemnißer Str. 14, der daselbst einen| Ueber den Na laß des Privatmanns, | besprehungen geschlossen we ; '

ernannten oder die Wahl eines anderen

„Va e instrahe Nr. 23, wird | Amtsgericht Münder, den 9, Mai 1930, |mögen des Kaufmanns u. Molkerei- | Nr. 254 I1. Der Antrag auf Eröffnung | Gelsenkirchener Straße 4/12, wird heute, Bt, 23, S „_Y G

1930. Erste Gläubigerversammlung und | Handel mit Nähmaschinen, Fahrrädern, früheren Uhrmachers Albert Pauli in |2, ob ein Schadensersaßanspruch ges! 1 tlsolgtex Ab

affund altung des Schluß- pächters Wilhelm Star> in Beverstedt ist | des Vergleihsverfahrens nebst seinen | vormittags 1224 Uhx, ein geritlihes Verwalters sowie über die Bestellung Prüfungstermin am Freitag, den 13. Juni | Motorrädern, Sprechapparaten und ähn- Ziejar ist heute, am 12, Mai 1930, 12 Uhr, | Sehnder Bank wegen der Weg 15 hierdur< auf Oben 2 Naila. [16286] | eingestellt, da eine den Kosten entsprechende | Anlagen und das Ergebnis der vom | Vergleichsverfahren eröffnet. ay eines Gläubigerausshusses und eintreten- 1930, nahmittags 4 Uhr bor Bent Amts- | lichen Artikeln betreibt, wird heute, am | das Konkursverfahren eröffnet worden. | der Konserven durch sie kurz vor v ol lben, den L Mai 1680 Ô Bekanntmachung. Konkursmasse nicht vorhanden ist. Gericht angestellten Ermittlungen sind Bücherrevisor Karl Shnellenbach, denfalls über die in $$ 132, 134 der Kon- gericht, IL. Sto> Zimmer 214. Mann-| 10. Mai 1930, nachmittags 114 Uhr, das | Konkursverwalter: Kaufmann Curt Ditt- | eröffnung anhängig gemacht wer denb Amtsgericht y Das Amtsgericht Naila hat mit Beschluß | X:*tsgeriht Wesermünde-Geestemünde, | auf der Geschäftsstelle zur Einsicht der |Wanne-Ei>el, _Bismarstraße adiin fursordnung bezeichneten Gegenstände heim, ‘dén 12 Mai 1930. Amtsgericht | Konkursverfahren eröffnet. Konkursver-' inn in Ziesar. Konkursforderungen sind |3, ob von der Sehnder Bank t a ————— vom 8. Mai 1930 das am 13. Febr. 1930| den 8. Mai 1930. Beteiligten niedergelegt. 40. V. N. [zur Vertrauensperson R E und zur Prüfung der angemeldeten For- B.-G. 15. Ä walter: Herr Rechtsanwalt Dr. Plani, ! vis zum 5. Juni 1930 bei dem Gericht ersaß wegen der Differenz gwiga | ersbach. . [16276] | über das Vermögen der Firma Ludwig & E 96. 30. e zur Verhandlung über den S derungèn auf Dienstag, den 3. Juni 1930, hier. Anmeldefrist bis zum 4. Juni 1930. | anzumelden. Zur Beschlußfassung über | Summe der von ihr abgeholten Koe Q ekanntmachung. Mohr, Schuhfabrik in Selbiß, eröffnete | Würzburg. : .[16298]} Charlottenburg, den 10. Mai 1930. | vorshlag wird auf den 3. DUN E vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeich-| Meißen. [16244] | Wahltermin am 6. Juni 1930, vormittags | die Beibehaltung des ernannten oder die | und der von ihr an den Sequester s (M furöverfahren über das Ver- | Konkursverfahren eingestellt, nachdem si<h| Das Amtsgericht Würzburg hat das | Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. vormittags 10% Uhr, a fahre Bt neten Gericht Termin anberaumt. Allen | Ueber das Vermögen der Firma Bro>- |9 Uhr. Prüfungstermin am 18, Juni 1930, | Wahl eines anderen Verivalters sowie | gegebenen Menge von Konserven V6 “er Firma Gebrüder Arnold, | ergeben hat, daß eine den Kosten des | Konkursverfahren über das Vermögen der Abt. 40. geriht, Zimmer Nr. 9, bestimmt. Dev

Personen, welche cine zur Konkursmasse wißer La>- und La>farben Gesellschaft mit vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit | über die Bestellung eines Gläubiger- | werden foll, 1930. gehörige Sache in Besiß haben oder zur beschränkter Haftung in Bro>wit (Kontor: Anzeigepflicht bis zum 24, Mai 1930, ausschusses und eintretendenfalls über die Burgdorf/H., den 10. Mai Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird | Coswig i. S,, Salzstraße 22), wird heute, | Amtsgericht Oederan, am 10, Mai 1930. l im $ 132 der Konkursordnung bezeich- Das Amtsgericht.