1930 / 118 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 118 vom 22, Mai 1930, S. 2, Zweite Zentralhandelsregifterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 118 vom 22, Mai 1930, S. 3

E S R in : iHaloit S: inen: ¿ 3 i j önli f r ndels t Pee e L usern | Bere p eit anal | Laien ui Madai Se [abi dalienbes SMéeste [esir stgtteiae: v Heinrih Priùñz - in“ Kassel eingetreten. | beste es CHVeriIrelenDes E eA e LALSE i E, R Ey a s Lia 14. Mai 193 e Wish E 1 eier: s E E h ¿L cndvats italied: ia S erregie- | jellihaft mit . beshränkter Haftung zu | Zur Firma Kaiser Friedrih-Quelle, | vom 14. Mai 0 ab aufgelzi chränkter Haft t, Bres B 7 art ; ; , i T : 194

De: Profura des Raufmanns Heim | rungsrat a. D, in Minden | Münster i: W.“: Die Firma ist ge |Atiengelelschaft, Bisenbay a M.: | Geshäst wird vou dem uo. UMF Clene"//ud vorhanden. Den des eingetragen worden: «Pie Ver: [Werswone e C BaE E Be gene |Anteige[E bo 1s E

A 2 p » anns YDeinrIi 09 A M J s af i * G 4 7 F 7 , e . ai - - _y E 2 Tien 101 Gs E p s # a) L any DEES O C S le SPYT=- 2B - d. BH D lls Ÿ 8 E "Kassel ist p e weng i 4. Deutsche Hauptbauk für Hypo- | ändert in Andreas Maschinenbau-Ge- [Jn der Generalversammlung vom aler An malt Kaufma Ca o Frei Dic Ee E tretungsbefugnis der Liquidatoren ift pi ra iaquafin U qm Zes esu | E augariel M en: ¿ S RARLDSIRLN , E s Hi Ae I M L ' inderter Firma “als Ciz „utt i Pre löscht. ist am 12. Mai 1930 die Firn Ar De e L AGUO, chMQuufriit 3 Zahre, angemeldet am 15. 5. Bingen, Rhein, [18809] 4891 | Carl Kraemer, Direktor in Fihhten-| und dem Theodor Horstkötter in | werden die Worte „und auf den Namen | verände inzelfay Flement ist ge: 1930 Wel n s ¿Firma Arthur Amtsgericht. 1930, 10 Ubr 45 M p G S Mae aa E ' E t a erteilt | N zakftien Nr. 1—1000 | fortgeführt. Der Frau V “8 en 13. Mai 1930. elz, Weißftein, und als deren Jn- p L UUE O LEIB, S Konkursverfahren. E pes H.-R. A: Karl Horn, Me berg - Münchener Bau- E Teide Le clikeit ver- S RM“ geändert | geb. Myhre, Ehefrau von Ern L P Ls Amtsgericht. haber Kaufmann Arthur Welz in Mis Breslau, [18600] Amtsgericht Melle, 15, Mai 1930. Ueber das Vermögen 1. der Firma Holzwarenfabrik in Remsfeld, mit ekner ¿in Immobilien-AktiengeseUschaft tretungsberehtigt sind. §8 1 und 8 des |in „und auf den Namen lautende Vor- [in Pirmasens E Einzelprokura 7 ——— 512 stein eingetragen. Amtsgericht Walden- «Fn unser Genossenschaftsregister J. P. Roll in Liquidation in Bingen, unter der Firma „Karl Horn, Holz- ck: Mi hen: D! ch Beschluß der Gesellschaftsvertrags sind durch Beschluß ugsaftien Nr. 1—50 zum Nennwert B. Löschungen: M rg. i [18512] | burg, Schles. Nr. 321 ist heute bei der „Einkaufs- 2. deren persönlich haftende Gesellschafter; warenfabrik, Zweigniederlassung Mel-| 8% FUnGen: LUr 2, Mai | d Gesellshafterversammlung vom e 00 RM“; 2. 8 27 Absay 1|_1.-Firma Alfons Gutmann I delsregister ist heute bei Genossenschaft „Merkur“ eingetragene i a) Georg Adolf Roll, 2. Karl Friedrich sungen“ betriebenen Zweigniederlassung | Seueralversammiung vom 12. Mai | dex DeselsGafterv E e Mr S ES Pirmasens: Die - offene Hande das Varizdrih Höhling, Rends- [17963] | Genossenschaft mit beschränkter Haft- Wilhelm Roll, beide in Bingen, wird N E enaorntggy- D: a pp haftender E Di G ae ua e a 02 Amtsgeriht Mimster i. W v L ce oe D: pires schaft ist aufgelöst, iquidation 20 irma S . Die ‘Firma isst über- Wesermünde-Geestemünde. pflicht“, Breslau fotiéabes inecrta . On e un heute, am 19. Mai 1930, vormittags in Pee gen. Pl ( ( …*| dator: Direktor Hans Führer in as mis! . O, orzugsaftie Uber enn Ti ; ci i D nd a. S delsgesell- | Jn das hiesige Handelsre ister ist ein- | worden: Die Vorxtrs a E N 1/ T öffnet

sellschafter: ‘ikant Karl Horn in | ps Ait ie I. Sti Hoi Ati erforderlih. Die Firma ist ej, L , offene Handelsg 2 DOE g ein- | worden: Me Vertretungsbefugnis der ° 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. E e o lane Müngen. ; del, Gewerbe | MusKkanu, [17475] gewährt E dimndrorac Mp E 2. Firma Albert Scho, ye e e & Co. in Rendsburg. Fe Tagen EEEERe A Liquidatoren ist beendet. Die Firma ergleihssachen Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Thoma Düker ist Prokura erteilt. 6. Syndikat für Dan va “Gesell: Fm Handelsregister A Nr. 280, betr. über euer) gp reg 1s Ly de Gesell- 3, Firma Alice Grimm, Pins V teren ist eingetragen: Die R B L tai 1930: Die Firma Deutsche | ist erloschen, ® lin Bingen. Offener Arrest mit Anzeige-

Melsungen, 14. 5. 1930. Amtsgericht «& Vermögenöverwaltung, “| die Firma Dr. Hans Cruse & Co., | änderungen oder Auflösung der Pirmasens, den 16. Mai 199% r l eändert in Friedrich | Rundstabwerke Gesellschaft mit be-] Breslau, den 9. Mai 1930. Apolda, [18803] | frist bis 23. Juni 1930. Erste Gläubiger- N E, LOL R AGOS Sg ‘| schaft mit beschränkter Haftung. Meula O8 ist am 12. Mai 1930 | [haft jedoch 500 Stimmen. Amtsgericht L 9 Vertretung der Gesell- schränkter Haftung mit dem Sit in Amtsgericht Konkursverfahren versammlung, allgemeiner Prüfungster- Us E 200) | S1b München: Geschäftsführer Ludwig a Eatn R ies : Hessishes Amtsgericht Offenbah a. M. E i 9. DMlermeister Claus Hinrich | 2 esermünde-Geestemünde. Gegenstand E i Ueber das Vermögen des Kaufmanns min Samstag, den 28. Juni 1930, vor- München. ,_ [18329] Jägerhuber gelösht. Neubestellter Ge- Be R * Richard L ssowsk S j ist 21 ‘echtigt. Dem Kauf- des Unternehmens: Der gemeinschaft-| Gollnow. Bekanntmachung. [18602] | Konrad Straßner in Apolda, Lutherst mittags 10 Uhr.

1. Neu eingetragene Firmen: d 8 : Dr. Rudolf Dießl, Syn- m Kaufmann Richar ajjowiky 87 | Plauen, Vogtl. us allein bereQUg Z ist | liche Verkauf von Quadrattts L p 1 ng. : onrad Straßpner in Apolda, Lutherstraße, Sas S L:

1.“ Oberpfälzishe Tougruben ditus in München j ju Musfau ift Titgelprotura erieit, 7 GECEmdReA, E ; [18498] | Jn das Handelsregister j; M rich Blohut, Maur n der von a e Be 2E E genosfenschaftsregister ist |wird heute, am 17, Mai 1930, mittags Hessisches Amtsgericht Bingen.

É : e R En e. t8geri [ Handelsregistereintrag ; é R: ® toilt. Die bisherige Prolurc A 2 „De gle Kund- | eute unter Nr. 59 die Genossenschaft |12 Uhr, das kur8ve c i: —-—-——— —— : Aktiengesellschaft. Siß München, | 7. Vereinigte Liehispieleiontos Be: Amtsgeriht Muskau Den 16. Mat 1930. de E n R Fir 10 rie eisters Wilhelm Höhling, (eabfabrilen G. m. b. H. in Wesermünde, | unter der Firma „Eier- u. Geflütel: Koubirebecwalten ist L E Bochum. . [18810] rraiserstra 2 b; Der Ge callüpereren sellschaft mit beschr Ee E H: “S [18491] | Firma Seeger & Witter, Offenbach evtsiazorte Gesellschaft Fl ishler für die Firma Friedrich euxhavener Holzindu trie G. m. b. H. in | verwertungsgenossenshaft Gollnow und Sedlacek in Apolda. Konkursforderungen Vekanutmachung. _ i ist abgeshlossen am 22. April 1930. | tung. Siß München: Die sell schaf ecKarsuim. H Mete M. Offene Handelsgesellshaft. Die „1 , t mit burg, I. Cuxhaven, J. u. H. Gehlsen in Glück- Umgegend, eingetragene Genossenschaft | sind bi 1 ; Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gegenstand des Unternehmens ist die | ist aufgelöst iquidator: Wilhelm Einträge in das Handelsregister. a. M. ene schränkter Haftung in y ¡it gelöscht. s tadt hergestellten Rundstäbe Te : O : e sind bis zum 15, Juni 1930 anzumelden. | 1 e Sieg L Gewinnung und Verarbeitung von | van Laak Kaufmann in München I. Einslfirmen: m 15. Mai 1930: Gesellichaft dar am Fenner Betell- Nr. 3060: Durch Beschluß der f d burg, den 13. M O. Be In u Sa n SoleitE Sig er ea ags E Leer rvo mit Anzeigepflicht: 15.Juni Sie S EA Sea neae Cette Gro, N e : : fa R E : C : gonnen. erfonli ende e tex vom 10. Mai 1930 i v Amtsgericht. i: S ae 6 E N ‘agen worden. | 1930, Erste Gläubigerversammlung und | Fir s L j F pondien Hohsiffen, „der ende 2 Baateramit Gesellschaft «mit be: | Inbaber Theedor, Mayer in Rouen: | after find ie Kouflene Friy Sor | g «zum Geseltalinen E fai9)|Vetiliion"Ptnterfile, dur en | 298 Staigt f im 2 Apel 199 fs: | Termin zue Bebra der ‘angenen Fndling in Boe, (f deute, 15 e 3Std E þ zushs E, D d : ¿ HÉEL 4 : “ci / 8 ittex in enba a. * | Notariatsprotokolls von di , ; s e 10e 9 L S es Unternehmens | Forderungen: 19. Juni 1930 vorm. 9 Uhr, | der Kontur N D e diesen und mit keramischen Erzeugnissen | schräukter Haftung. Siß Schliersee. | stadt a. K.: Das Geschäft ist mit Firma | Und Hans 2 ditter und Élisabeth | 9tariatsp tesem enburg. acung. Waren handelt, die für Rechnung aus- | ist die Förderung der Geflügelzucht | vorn erzci i ; c j ist der Rechtsanwalt Dr. Karlsfeld in B aren Me T E 20 Atten iu E as Ge E: B eal e DOIR ver DOENgOR “perlgo: ide Me p t ibe S Sten. E in Vicit der 0 ge Gandelsregister A ist unter B A dg n auf Nrn Ra Fs Me semer ate ns E “aus rzeihneten Gericht, Zimmer Velen. -Ollener: Attes nitt Augoiuss 20 000 NM, eingeteilt in 50 Akt - | 101T, eul S h A L OTO ¿ j elprokura erteilt. s i e dox Fa. Frib Kanter Jnh. zer x Grenzen des Deutschen | der von den itgliedern gelieferten eld je 1000 RM. Dié Aktien lauten auf Konrad Leindecker, Jngenieux in E der Firma C F. H Ee, LOY Lee Amtageride Offenbach e E Die Gesellschaft ilt aufgelö: a n het det Kiesenburg, folgendes Reiches Sttevt werden. Stammkapital: Eier und des Nußgeflügels. _Der Ge- Thüringisches Amtsgericht. frist bis zum 7. Juni 1930. Erste Gläu- den Jnhaber und sind zum Nennbetrage Schornfeld, Post Rottach a. T. Jnhaber Hermann Payer“, weiterführt. le C il i Ei n ; der f { Vo E Bos 20 000 RM. Geschäftsführer: Kauf- | schäftsbetrieb ist auf den Kreis der ( bigerversammlung und Prüfungstermin auêgegeben. Sind mehrere Vorstands- J Bayerische Filmgesellschaft mit | 2. i der Firma i ter D in E [18499] Mae ist gls E E lebené d Mgen 0 aétét jeßt „Robert | mann Wilhelm Tesfendorf in Weserx- | Mitglieder beschränkt. : Awérbaek Vacd 188041 | 9m 14, Juni 1930, vormittags 11 Uhr, mitglieder bestellt, sind zwei oder eines beschränkter Haftung im melka- Gundelsheim a. N.“: Das chäft ist | Ortelsburg. “e E x R a gestie n lone: Pl mann f Fitt münde-G., Kaufmann Georg Volkmann | Gollnow, den 29. April 1930, Ueb SaR Vo f d [18 im hiesigen Amtsgericht, Viktoriastraße mit einem Prokuristen _vertretungs-| Konzern. Siy München: Geschäfts- ausgegeben, die ma ist CHNINE Z Ju P Banda ree S O 8 eschäft unter p 4, "burg, den 14. Mai 1930. in Cuxhaven, Kaufmann Alfred Haus- Das Amtsgericht. É fatgicni Gesellschaft mit ea Nr. 14, Zimmer Nr. 45.

T eNAt, Sage F L Di y ael: geg E 4 Atiengeselischaît für | 1930 bei der Firua Gebrüder Shehn, E daß die Firma Rudolf Gauer | Firma allein fort. M “Amtsgericht. Die S gSeleniGast e Kempten, Alte 18603) | Haftung in Rodewish mechanische | Lohum, e m E E

Jeibt die Gesellschaft ¿lein n vertreten. industcielle VBeteilienügen: Siß G. m. b. H, in Necktarsulm: Die Pro- auf den Kaufmann Emil Gauer in | e) avf dem Blatt der Firm ÿ A oro bêrtrag ist ant 29. April 1930 feste “BenoslensGaflbteciüereintras i Zwirnerei und Spulerei, sowie die Her- e ias

Dr. Holzer ist bei Vorhandensein München: Mit Beschluß der General- | kura des Karl Fakobsen, Kaufmanns in | Ortelsburg - übergegangen ist und der | Neidvhardt in Plaúen, Nr, 1887; awc, Pomm. [17952] | Sie Dauer des Vertrages ist vorläufig | Neueintrag Wasserleitungs - Ge- | stellung und der Vertrieb von Papier-| 1 ¿mmin. . [18811] mehrerer Vorstandsmitglieder allein versammlung vom 15. April 1930 ist Neckarsulm, ist erloschen. 2, Am Uebergang der in dem Betrieb des Ge- Richard F N infolge f das Handelsregister S en S festgeseßt auf die Zeit vom 4: Mai 1930 nossenschaft / Ermengerst, eingetragene dani ber geen O R Ueber das Vermögen des Kaufmanns gertretungMWeremwgt. Dorsdand: „Zu, die Gesellschaft aufgelöst worden, Liqui- S L 1930 bei der es s: Tas & {äfts begründeten E Ee Meitaedi Sih Güngel A M : Nai 180 Seigesellschaft S: bis zum 31. Dezember 1935. Die Kün- Benossenschaft mit beschränkter _Hasft- b) ‘bor Faniiare Tie Langnidel” Hans Reemer in Demmin, Kahldenstr. 3, * Urmin L olzer in München. Ler Vor- dator: Karl Freiherr v. Liechtenstern 2 I, offene Hande sgese gy f In f beim Erwerb der Firma U ol é “Cel ard: geD. ¿ Van reue ( R Schlawe“ e digungsfrist beträgt ein Jahr. Falls pf iht, S1\h: Ermengerst, Das Statut Loide in N Dei A es E e: ist heute, am 19, Mai 1930, nachmittags fihtdratlacsitenden und. lettet SRL t 1 R s Gan Meller wurke bie GeUdatt eut LOTA Len Jener Inbaber BAN Mee J M t” Blatt dér id li A hen: Georg Goldacker in E s “Rütiie D G Üteraehniéns, Mt die Gee VeS IN9, Mai 1900, vormittigs U Us, das E ite ea E tôrats ende ' s Qtell- : , »- 1 O) : aan l l'ausge : L L ¿L je ‘e L A : enten eine Kündi ‘folgt, 2 Ppersleltun t Ed ita @ or, ( worden. onkursverwalter: 26 vertreters aus einem oder mehreren | mer & Freytag. Siß Pasing: Die | 31. Dezember 1929 aufgelöst. gau Ortelsburg, den 16. Mai 1930. Dietsch_ Auto - Spezial - Repart n ist abberufen; füx 208 ia so soll die Gesellschaft unter den gleichen | Unterhaltung einer Trink- und Nugt- C S E revisor Otto Wiedemann in Demmin. Mitgliedern und wird vom Vorsißenden | bisherige Vertretungsbeshränkung der | datoren s die bisherigen Gesell- Das Amtsgericht. Werkstätte in Plauen, Nr. 400: | ¡ann Walter Pes, D Bedingungen für je weitere drei | wasserleitung füx Ermengerst und Ums- | walter: Herr Rechtsanwalt Karl Max

des Aufsichtsrats oder dessen Stellver- | Gesellshafter ist aufgehoben. Die Ge- | shafter Clemens Erath in Jagstfeld und Firma lautet künftig: Paul Fs Geschäftsführer bestellt.

utler i ; ;& | Erste Gläubigerversammlung und all- empten (Re- Veutler in Auerbach i. V. Anmeldefrist gemeiner Prüfungstermin am 20. Juni

Persönlich haftender Die Gesellschaft ist aufgelöst Di T _nnen hat. Perjo1 R Tas bir [geloj ie schafter mit Wi h gonn ist Kaufmann Zwei &1rma 1st erloschen.

s nofsenschaft an der Reuterstraße, ein- | Melle. [18800] Zimmer 147, Hauptgang A, - zwischen aste ment, Rendsburg. HZwel Vreden, den 13. Mai 1930 shräntien pflicht, Breslau folger | a0 dio @euterteaifier ift unter Nr. 25 Anzeigestist bis 15. Jum O

) L # P Z î h U rid vorhanden. Dem Das Amtsgericht.

ist

Apolda, den 17. Mai 1930. pfliht bis zum 7. Juni 1930. Anmelde-

¡wer

x , n O Kalenderjahre immer aufs neue Gültig-| gebung. Amtsgeriht K ) : A E : treter bestellt. Die BekannimaGungen sellshafter Franz Shrömer und Bruno | Dito Schill in Mosbach. P Ao: [18500] | Auto - Spezial - Reparatur : V Amtsgericht Schlawe. keit erlangen. Jeder Geschäftsführer ist | gistergericht), den 14, Mai 1930. a zum 12, uni 1930, B A A 1930, vormittags 10 Uhr, Zimmer 8. einschließlich der Berufungen der Ge-| Freytag sind nun nur je mit der Ge- Amtsgeriht Neckarsulm., Bekanntmachung. stätte und Auto-Dienst, für sich allein zur Vertretung der , 9. Juni 1930, noRne S L! | Frist zur Anmeldung der Forderungen nevalversammlungen erfolgen dur den | sellshafterin Kunigunde Meindl zur E 18492] | Jn unser Handelsregister Ab-| €) auf Blatt 4133: Die jn ee, Elbe. [17953] | Firma berechtigt. Oeffentliche Bekannt- | Mansfeld. [18604) Nee 6 un Arret que | bis zum 13. Juni 1930. Offener Arrest Deutschen Reichsanzeiger. Die Gründer, | Vertretung der Gesellschaft ermächtigt. | Norden. T eit B - ist folgendes eingetragen | Heinrih Grefiner in Plauen i er Handelsregister A Nr. 253 | machungen dex Gesellschaft exfolgen nuv Bekanntmachung. O a/S, T DMEner Br Med it Angeigeplticht bis 13, Juni 1999, welche alle Aktien übernommen haben, | 12. J. Petry. Siy München: Pro-| In das hiesige Handelsregister Abt. A R. Y i loschen. A L hel der Firma Paul Köhne“ | dur den Reichsanzeiger. (H.-R. B 166.)| Jn das Genossenschaftsregister ist | Anzeigepflicht bis zum 1, Juni 1930, Demmin, den 19, Mai 1930. sind: 1. Konsul a. D. Hugo Sachs, | kura Eugen Biemüller gelöscht. No. 170 ift heute zu der Firma Am 15 Mai 1930 zu Nr. 77 bei der | #) auf Blatt 2436: Die Fi E eingetragen, daß dieselbe exr-| Am 12. Mai 1930: Zu der Firma | Unter Nr. 16 bei dex Genossenschast P I 19, E 1930. Amtsgericht. Großindustrieller in München, 2. Dr.| 13, Leonhard Moll. Siy München: H. Samson, Norden, folgendes ein- Commerz- und Privat-Bank Aktien- | Höppuer «& Unglaub vorm, b f is Bernhard Wachtendorf in Wesermünde- | „Klostermansfelder Baugenossen|schaft Vas Amtsgericht. E ermin Holger, Adustrieller in Mün-| Prokura des Hugo Kühn gelöst, 1 ecragen, ‘Hermann de Boer in [gesellschast Hamburg mit Zweignieder- |& Fischer in ge erlos M be den 14. Mai 1930, Geestemünde, Zweigniederlassung des in | e. G. m, b. H. in Klostermansseld“, | cur [ldids)| Cm, y Es pater hen, 3. Kommerzienrat Friß Thomas| 14. Karl Jäger, Miesbach. Siy Lem Fatma Pera dd. Boer I faffung in Paderborn unter dex Firma | 8) auf Blatt 4058: Die Firm # Las. Amtsgericht. Cuxhaven ualer derselben Firma be-| am 9, Januar 1930 folgendes ein- T2 Amtareriht Auasbura bat übe | _ Ueber das Vermögen des Kaufmanns in München, 4. Dr. Kurt Mosbacher, | Miesbach: Geänderte Firma: Karl | Norden is Prokura erteilt. Commerz- und Privat-Bank Aktien- | Roh «& Co. in Plauen ist ers a stehenden Geschäfts: Den Kausleuten | getragen worden: bas: Verinbaen des Lebensmitiei es sige 1 ur ie 1 Dent S E Rechtsanwalt in München, und 5. Justiz, Jäger Bayerisches Trachtenhaus,| Norden, den 16. Mai 1930. esellschaft Filiale Paderborn, Pader- | h) auf Blatt 4711 die Firma Akt D [17954] | Wilhelm Janssen und Gustav Adolf | Die Genossenschaft ist durch Beschluß E Q E B f in Auagsbree Unt, (ist heute, am 19. Mai 1930, vormittags vat Dr. Ludwig Kahn, Rechtsanwalt | Miesbach. | : Das Amtsgericht. dies ie Vorstandsmitglieder Dr. haus Karl Schreck in Plau 1 weidnitz. idelsregister Abt. A Albers, beide in Cuxhaven, ist füx die | der Generalversammlung vom 18, Ok- Marstr, c E U Mai 1020 M 101% Uhx, das Konkursverfahren erössnet in München. Die Mitglieder des ersten | 15, Max Rueppreht. Siy München: E Sa Albert Kayenellenbogen und Lenert |als JFnhaber der Kaufmann h hiesigen F 67 (Firma Wiener Fweigniederlafsung in Wesermünde- | tober 1925 aufgelöst. Die Liquidation T REe ps S eröffnet 'Lonkurzs | worden. Konkursverwalter: Bücher- Aufsichtsrats sind: Konsul a. D. Hugo | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Nun-| Nordähausen. i [18493] Codwice Nicolay Sonderburg sind aus Gustav Schreck, «daselbst. Ange eute bei 2 L Carl Kallmann in | Geestemünde derart Gesamtprokura er- ist beendet. : L alier: Reébtöantvalt Dr. Stummer im | revisor Otto Wiedemann in Demmin. Eachs, Großindustrieller in München, | mehriger Alleininhaber: Ferdinand| Jn das Handelsregister A ist am dem Vorstand der Gesellschaft aus- Geswäftszweig und Geschäftilli h-Vazar Fn. den: Die | teilt, daß je zwei gemeinschaftlich zur Mansfeld, den 7. Mai 1930. Au ea Bibeies Axe ist erlassen Erste Gläubigerversammlung und all- Friy Thomas, Kommerzienrat in Mün-| Rueppreht, Kaufmann in München. | 15. Mai 1930 bei der Firma Labora- ¿éden Handel mit - Möbeln de d idniß) eingetragen worden: dort. | Vertretung der Firma befugt sind, Amtsgericht. ugs S. / sfener Leon: i n de- | gemeiner Prüfungstermin am 20. Juni hen, und Dr. Ernst Wilmersdoerffer,| 16. Clemens Schneeberger. Sib | torium Flora, Gesellschaft mit be- gef d 16. Mai 1930 unter Nr. 131 die | Polsterei- und Tisclerwer|ia ist in Moriß A jut icht. (H.-R. A 841.) Wegb E R [18605] E L ET Sun 1000 elitt, Sen 1930, vormittags 7/ Uhr. Frist zur metSanwalt in München. Von den | Münhen: Katharina Schneeberger als | {ränkter Haftung, Nx. 110 des Reg., Firma Schneidergruppe Ständehaus | Reichenbacher Str. 4. A Reg, VA Hiri, 19, Mai 1918, Kmdgerihs. | Ar 156. Mai 1980: Zu det Firma E “Bekanntmachung. Ler Woh! eines änbéven Verwalters und | Anmeldung der Forderungen bis 2s mit der Anmeldung eingereichten | Fnhaberin gelösht. Nunmehriger JFn- | eingetragen: Ge llschaft mit beshränkter Haftung in | Amtsgericht Plauen, 17, Mai 10 E 79571 | Schmelzer & Dirksen in Wesermünde-G.: Fn unser Genossenschaftsregister Nr. 5 Î il Ee Gläubiger ssusses so- | 13. Juni 1930. Offener Arrest mit An- Schriftstücken, insbesondere vom Prü-| haber: Clemens Schneeberger, Kauf-| Die Gesellschaft M aufgelöst und Perle. O Gegenstand des Unter- Mr U da, deleveaiite R E Ta Die Firma ist erloschen. (H.-R. A 792.) | ¡r Ta e Genossenshaft Molkerei Ne Ulasitêinar. Vrütunadieemier n zeigepflicht bis 13. Juni 1920, Ot e E Es M 1 MENY L INANPEN: ; Necztsanwali Hans Senger in Nord- | ehmens ist die Beschaffung von Roh- V Sotedam B 317, eini 1990 unter Ne, 157 bei der | Amtsgericht Wesermünde-Geestemünde. Niedenkrüchten e. G. m. u. H. zu |12, Juni 1930, vorm. 84 Uhr, Sißungs-| Demmin, den 19, Mai 1990. sihtsrats und der Revisoren, kann bei III. Löschungen eingetragener Firmen. hausen zum Liquidator bestellt. ote und Arbeit, die Regelung der | 4, 01s d-W bexéi Gesellschaft mil ar U t Stendal egn E Niederkrüchten Heute folgendes einge- saal IV des Zustizgebäudes Erdgeschoß Amtsgericht. Gericht, von dem der Revisoren auch 1, Fonds-Verwaltung, Gesellschaft Amtsgericht Nordhausen. Ertel as uud L Absatzes für das JFacquard-Weberei, [ch4 a Karl Storbeck's Söhne, x ( x ( ; ( j bei der Fndustrie- und Handelskammer | mit beschränkter Haftung. Sih ia t ron ie 4 |

2: 0 M ; j 17964] : y d ; änkt aftung, Nowatwes: U d s eingetrage rden: Der bis: | Woldegk, Mecklb. I tragen worden: Eingang Schäßlerstraße. L Duilach. [18813]

München Eimicht ae fetSe Miner i angeshlossene Schneidergewerbe, der lu Le l Geseltschafterversmni P auge Storbeck in Jn un er Dae Leer ist Ae Durch Beschluß der Generalversamm- Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Ueber das Vermögen des Möbel- E L Eber "Ringflügelmarken- g Oberbayerische Seen-Lusftver- En ; [18494] Vertrieb aller in E S dite Das vom 9. 4, 1930 ist das Stam is verstorben. Seine Witwe tel R R nh L E Coin Woldeg? | lung vom is 2. E ist rig E e E 88061 Händlers und Schreinermeisters Heinrich ertrieb Gese it beschränk: | kebr-( di chränkter See rag einschlagenden Handelsgeschäfte, Da f 300 00 ‘höht worden. Ÿ Sior andt i P E LLURSTAHEN . arg l weise geändert und unter dem Datum |nzexplin, . [18806] | Fi in Durlach wurde heute, vor- jer Bote Ei tien am Ra Bde E Bats S L Erae Bherkireh, Ee er GaN Stamm apital übrer Ee r R der Gesellschaft ist de f S Intbiterin dex Pggta D É E e aus bêr Ge vom 3, À E neu gei A Ueber das Vermögen derFirma Curt a 10%, Uhr, Konkurs eröffnet, Ver- Go D A E ch Sia h «& Sig [ Mit vejQrantier Hastung 1w Wberlirch: | mark. Geschäftsführer sind: 1. Schneider- | e, se;; : Í noi f M iht S , und Emil Horn sen. sind au : N-| Nah § 9 des neuen Statuts ist der | Thiem, Lehrmittelhaus G. m. b. H., Berlin . Ab Qaier, Gerichtsvollzieher S LCenpas 4: Dee GNIGEU B trirag 3. TETi, Bange «& Co. O Die Gesellschaft f dur Seele: meister obinnes Tilly in Paderborn, n E Ote wooden R Amtsgericht Stendal. sellschaft ausgeschieden. Die Dampf- Gegenstand des Unternehmens die S 16 Sriedrisgract 16, V a E E Dieoi Arrest E ist abges Ee am 10. ree d Fripgpas ras Sesellshaft ist aufgelöst. beshluß vom 1. April 1980 au get. 2. Fahlehrer Walter Potthoff in ellschafter Johaan Bulitscheff nut S [17956] pflugbesißer Emil Horn jun, und Frau Milchverwertung auf gemeinschaftliche Einstellung des Vergleihsverfah- zeigefrist sowie Anmeldefrist bis 5. Juni E baar Maina nd T chenez Lichtspiele van Laak | Dex pioherige Geschäftsführer luto- | Paderborn, 3, Schneidermeister Anton rechtigt ist, gemeinschaftli mit i ‘das’ Handelsre ister A ist am | Hedwig Horn geb. Drommer in Woldegk | RechGnung und Gefahr, Annahme von |xeus mit Virkung vom 19. 5, 1930, | 1930. Erste Gläubigerversammlung und u Manger P A en un e“ es L ant Laa mechanikex Franz Seebacher in Lauten- | Berxtels in Paderborn. Der _Gesell- Anderen eschäftsfü rer odér til Mai 1930 See 590 die aas sind als persönlich haftende, jedoch zur verzinslihen Einlagen der Mitglieder, | 13 Uhr, von dem Amtsgericht Berlin- | Prüfungstermin am Donnerstag, den fapital: 920 000 RM "Sind meer 5. Gebrüder Kolb “Si München D berkird, des 16 Mai 1990. l tet 8 L E Til M Gesellschaft ¡1 :6t-Apothekte Frau Anna Rhein- hingugetret va fene due erbibirtschaftlid en Erze ¡auiffae depvie Mitte das Konkursverfahren eröffnet | 12, Juni 1930, nahmittags 314 Uhr, vor A R Ae T EA R a : erktirh, den 16, Mai 1930. estgestellt. | St î Z inzugetreten. i andWir E Ie worden. (81. N. 116, 30.) Verwalter: Amtsgericht, 11. Stock, Zimmer Ge leUlbatt derd e Bea itioflbrec Wi s a Es E S iaae E ad. Amtsgericht. ie nit eingetragen wird bekannt- V Titarciét Potsdam, 16. 5, 100 I der ‘Biene f edu Guna Woldegk, den 9. Mai 1930. Kunstdünger, Futtermittel, Saatgut, E a Âe Friß Maas, Berlin C. 2, L E Ste den 19. Mai 1930. e Gua Beshäfidfübrer mt 7 Gebr Nusbþ “Sik Miecben gematht: Von den Basen Lm! ÉUiSE L dorf B Krös a in Knesebeck Amtsgericht. E eb ns E Me Bischofstr. 27/28, L rist zur Anmeldung | Amtsgericht.

; S .; j Aktes » eo ; s i 2 i ; j e 18495] | Adolf Ruthenfranz in aderborn g M O räuhlihen ebensmi i le | ¿er Konkursforderungen bis 1. 7, 1930. vi i H A I Prot es i gran S g E Ne Ee, DaRs a e E ans O Fertigliéding : Stoffe und Ein-| Prenzlau. Bekanntmathung P a a Siéude Worms. Befanntmachung. [17965] | Durchführung sonstiger zur Förderung Erste liubitecvoriamlicta am 18s. 6, | Erfurt. . [18814] führerin: Elsa Korneßki in E, C B Siß München. A register: A rihtungsgegenstände ein, wovon 12000| In unser HandelS8regis Fran d mtsgeriht Stendal. Jm hiesigen Handelsregister wurde | der Wirtschaft der Genossen geeigneten 1930, 111/, Uhr. Prüfungstermin am| Ueber das Vermögen des Dachdecker- Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er wen Se E TAA ROEN Einzel irmen: Am 5. Mai 1930| Reichsmark auf seine Stammeinlage | Nr. 57 bei der ra, L des di S heute bei der Firma „Carius & Co. | Maßnahmen. i 15, 8, 1930, 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, | meisters August Mäder in Erfurt, Straß- Sth jeg in der Bayerishen Staats- Dtünchen, its éridbt 1930. bei Fa Aueh Schwer Kolonialwaren- | angerehnet werden. mer O folg hre Erzgeb, N Gesellschaft mit beschränkter Haftung Mena, en V ae 1930, Neue Friedrichstraße 13/14, 111. Sto, | burger Straße Nr. 39, wird heute, am elung. i * A e H ORAs R it 3 ‘den: A} Blatt 690 des sregi ; L : i k C E Reise- und Verkehrsburciau O großhandlung in Schramberg: Die Das Amtsgericht Paderborn. ragen o hast. Ÿ t 690 des Handelsregisters, | ¡1 Worms eingetragen: as Amtsg

r r f i y i 106, Quergang 9. Offener | 19, Mai 1930, vormittags 11 Uhr, das Afra Gesellschaft mit beschränkter | Wüinst Westf [17941] Firma ist erloschen ffene Handelsgesells „Firma Jahnsdorfer Strum Zimmer gang ' e ni ä Münster, estf. C :

E - ; I ; î ; : Jofrift hi Z öffnet. Der Bücher- ter il iten Gesell} pi Die Liquidation ist beendet. Die Wehlau [18606] | Arrest mit Anzeigefrist bis 16. 6. 1930. | Konkursverfahren eröffne! v ell t i i E : t U A E R m 5. Mai j f. 18501] | Kausmann Walter Burmeister * n Gesellschaft mit beschränkter | g; ist erloschen. E E E Dal Heschäftsstelle des Amtsgerichts revisor Robert Dümmler in Erfurt, Paul- Baftung, Eut Münthen, e 8/0. E uuee Der A ift am 1920 bei fo, Alaie & Enc, Gaeta une E Säihétbceaism A L das Ges äft als persönli i ung n Jahnsdorf betr., ilt heute B S Mai 1930. ¿09 Gene e S Ma E Abt. B. straße Nx. 1, L, wird zum Konkursver- s 1 Ui 3! Mai 1980. “S Aas Nr. 1660, Fi n “Westfäli che Auto- | Die Prokura des Friy Figge, Kauf-| bei Firma Baur u. Spindler in ice 1A s E li 190 Een worden: Die Geschäfts- Hessisches Amtsgericht. Be lébralalsenberia eingetragene Ge- E walter ernannt. Donluxr#ordewgen Le des Haternedieas ifi Vie Dur ciican bus-Verkehrs Gesellschaft L Rehike & | manns in Köln a. Rh., ist erloschen. | Pfullendorf: : i N O K grau iy Os ai E F Hasteniast mit unbeschränkter Haft- | Berlin, [18807] | bis zum 4. Juni 1930 bei Lan E aller mit dem Reise- und Verkehrswesen Co. zu Münster i/W.“. Persönlih haf- | Am 12. Mai Se R A d 2G ells hafters G can Spindler * renaidt den 12. Mai 1990 Gsbäftfüher int Eile bis B ister A 21 baten pflicht —. heute BERELragen, aen: L Meer a E 1D, Fri etepfilct bis zum 4. Juni 1930. Erste 5 L ito Uiteo Fhätts S 2 Ds U tian Tari fa Kauf- | Shweizer in Schramberg: Hermann | des Gesellschafter ermann indler , Ln hr gl ) l In unser Handelsregister A 7 ) A R LES f l ermann Fu in Berlin - 19, | Anzeig . h Y pital: 20.000 RM Voit eten, E Geseltjbafte fins Eseleute ou} S ibeizer ist as déx Geellschaft aus- | aufgelöst. Das Geschäft wird von dem Amtsgeriht. I daien Ae l Willy viZ bel ler Lima Robert Limley ein- tg eal Ga E R 6 1 palte k Str. 30, Damenlkonfektion; Aen ame ag, e S G S d ; t 2 a j eschie! Gleichzeitig i Wi bisheri iter [lschafter Hugo 16 n Vaynsdorsf un ar 1 tragen: : fgelóst. Die bisherigen Vor- | Privatwohnung: Neukölln, Weserstr. 11, | dem allgemeinen Prüfungste C Geschäftsführern ist jeder allein, der | geb. Wynen-Riems in Münster. Offene | geshieden. Gleichzeitig ist dessen Witwe | bisherigen weiteren Gese R | big, daselbst getragen: imley ist | 1930 ausgelöst. Die g } A i 1930, 714 Uhr, vor dem unter- Bechäftsführer Dr. Alfred Wieser te- | Handel8gos j in / rida Schweizer, geb. Göttler, in | Baur, Kaufmann in Pfullendorf auf | Quakenbrück. ti i LNIELOIE, d Dem Kaufmann Robert Limley ist | 7 ndsmitalieder Wilhelm Haupt und |ist am 19.5.1930, 13 Uhr, von dem Amts- | 14. Juni R E E E Ri nux it Haéar A irek ‘Geschäfts: Tara R Sin ft Schrambert unter Ausschluß von der | eigene Rechnung und unter unverän-| Jn das jandelscegise a jl Migericht Quonverg ©. E. Einzelproku g erteilt. ; irie be N Liquidatoren. gericht Verlin-Mitte das Konkursverfahren | zeichneten Amtsgericht, Data 50, führer oder einem Prokuristèn Der: x Nr. 1661 Firma "Möbelfabrik Xaver | Vertretung der Gesellschaft als per- | derter Firma weitergeführt, N S e O E U Pitw! am 15. Mai 1930. Zella-Mehlis, den 9. Mai 1930. Amtsgericht Wehlau, 10. April 1930. | eröffnet worden. 81, N. 115, 30. —| Erfurt, s O Ma: Sat 16 tretungsberetigt. Geschäftsführer: | Frede zu Havixbeck“ und als deren Jn- | sönlich haftende Gesellschafterin in die | Pfullendorf, den 14. Mai 1930. N. Bitter, Quakenbrac Le co: U: L Thüringisches Amtsgericht. / Verwalter: Diplomkaufmann Georg Wun- Das Amtsgericht. Abt. 16. Alois Frank jun., Kaufmann, Josef | haber der Möbelfabrikant Xaver Frede | Gesellschaft eingetreten. Bad. Amtsgericht. Kaufmanns B ir eingetr unser A [O E derlich in Berlin SW. 11, Hallesches Ufer G. | [18815] Frank Kaufmann und Dr. Alfred in Havixbeck / Württ. Amtsgericht Oberndorf a. N., E n i 10. 6 9 E Lan elsregiREr Abteilung B | wickau, Sachsen. [17967] o Frist zur Anmeldung der Konkursforde- | Göttingen. Gt ét A Sisblars Wieser Direktor, in München. Die| Nr. 46 ‘bei der Firma „Heinrich den 17. Mai 1930. Pfullendorf. if N Amtsgericht Quakenbrüc, “J kange[ell fai, G? a E folea, des | „Jf das Baal ne ge in en 5 Musterregister. Geben e A 16, 6 1930 12/, Ube. ei dees SaiiA Cort in Weende ist Bekanntmachungen erfolgen durch die | Hörster zu Münster i/W.“: Frau Witwe S Eintrag im Handelsregister Fr : [1 etragen worben: en9ors, [0gende® | Blatt 404, betr. die Firma Zwidau- . verjammung: anr 29. V Ee are dg Made 0 Mas 1930. 11,30 Uhr x r E E c CALOL: On vi i ; i l Va ' : enbauver- 3 stermin am 13, 8. 1930, 11/4 Uhr, | heute, am 20. ai 1930, vorm. 11, uhr, Bayerische Staatszeitung. Kaufmann Heinri Hörster, Anna geb. | Oberstein. [1E] der Firma Môöbelhaus Karl Sosser | Ratzebuhr, Pomm Nr. irh Besch E AiUTUden worden: | Baruth, Mark. O M Seri0Sde Neue ' Friedri: dis ‘Konkursverfahren eröffnet. Der

Ei 2. : / as j ‘egister Abt. ist |; dorf: Die Fi i is ; btei A luß der Generalversamm- | l N j j O Druckfehlerberichtigung zur Ve- | Bierbaum, in Münster i. W. (neuer | Jn unser Handelsregister Abt. B ist | in Pfullendorf: Die Firma ist er- | Die unter Abteilung A o gib der General ein in Zwickau eing S 5 egister ist unter Nr. 6 Seri Ie O A : x h Göôt- fanntmacuns pas 30, April eell, Inhaber). n Kanfmann geinrió G ? ElektrizitäB-Aktien-Gesellschaft | “en: Nene eh Gind gelöst. ‘Dag bis u ei italiev | Die Prokura E E Se taten rie Glashüttenwerke | straße 13/14, 3. Sto, Zimmer 41080, E Eee ernannt. unter 1: Lido Strandbad Gesell: | Hörster (Sohn) ist Prokura erteilt Jdaxrer Elektrizitäts-Aktien-Gesellshaft | Pfullendorf, den 15. Mai 1930. Handelsgesellschaft Reinh. Vi Aufi ot. Das bisherige Mitglied Emil Leonhardt in Zwitckau ist erloschen, | eing s Quergang 9. Offener Arrest mit Anzeige- | tingen ist zun schaft mit beschräukter Haftung. | Das Amtsgericht Münster i. W. zu Yar, Eee: Durch VejGluß Bad. Amtsgericht. in Ragtebuhr ist aufgelöst. Ki / l Wurm in Ca Au Amtsgericht Zwickau, den 15. Mai 1930. Siy Seeshaupt. Die Sacheinlagen be- GEE S E T e La E E an E R [vird Unter Unperan a Widator beste ' E Î lossene Holzkiste mit vier URüG 10 Uhr, Amtsgericht Wil- tragen 10 000 RM und 5000 nit Münster, Westf. [18490] | 1929 ist das Geschäftsjahr der Aktien-| pirmasens. [18503] | dem früheren Gesellschafter e ot, D gestellt, p ¿ Zwingenberg, WHessen. [17968] Medellen t ite Geschäfts- O E Li E abiinec Ik: Prüfungstermin 500 RM Jn unser Handelsregister B is am | gesellschaft dahin geändert, daß dasselbe Bekanntmachung. Max Hinz in Raßebuhr fori Mail n L. den 25. April: 1930. Bekanntmachung. 1333, 1343, 1334 und 1344, é E S I Ms li 1930, vorm. 9 Uhr, daselbst. „¿ 1; Veränderungen 16. Mai 1990 eingetragen: ne: N der s fia “S ui ‘bis Da ec de: AUmSgris Mane 7 x i E Ju unsex Handelsregister bi ens Modelle für plasti\e Erzeugnisse, use Ee das Vermögen des Hablaites r dad ren mit Anzeigepflicht bis zum ei eingetragenen Firmen. , 598 - die Fi „Münsteri zember, sondern vom 1. 1 y . Veränderungen: i O h A ; irt iedri eler In : m 17. Mai ; k Eide E e engesell:| Mobitontor G el doi: nil besheäntter | 0, Pini ieden Hebe t | L, Firma Gebriber Fabr Uten, | ees e eudetorene: Wee dendeenee mel L Beet Bed etragen: Die [f 9 Dabee ansen Minn”! (ded am 1, Dejember 1989 versiorbenen (5. Juni M aft Zweigni sun. ü E ing in Münster i. W.“. -| Oberstein, den 10. Mai . esellshaft, Pirmasens: Da und- n P Mt : E i / h ; loschen. 0 h, i 1930 : S Bra i L oa E Se R G tand D Unttrnchaens ift n s Amtsgericht. ahital i um 3 324 000 RM herab- | folgende Firmen gelöst: a gui inter Nr. 139 eingetragen worden | Firma ist ei en. Mai 1930. Baruth, A Z Lai wohnhaft gewesenen Polizeimajors Her- Amtsgericht. Lübbe in Hamburg. Er ist in Gemein-| Verkauf von Mühlenfabrikaten. Das - a und beträgt jeßt 2216 000 RM, R. A Nr. Firm Lma „Tuben- und Metallwaren- Zwingenberg, 9. a ,

—— U e ; f ist am 19. Mai 1930, vor- E

E : L 930. dustri nd 3 Amts ericht. L cicclciiiGtnmiiatis mann Zane E [18816] schaft mit einem anderen Gesamtproku-| Stammkapital beträgt 20000 Reichs-| Okfenbach, Main, [18497] | eingeteilt ‘in 22 000 auf den Fnhaber | Schulß, Rees, am s L Zin b, dn Land Erb“ in Vaga und Hessisches 9 [18607] | mittags 11!/, Uhr, von dem Amtsgericht | Hamburg. [ risten vertretungsberechtigt. mark. Geschäftsführer sind Kaufmann Handelsregistereinträge lautende Stammaktien zu je 190 RM ¿n A __NE ,

Alfred Kaiser in Glathütte bei Baruth, ise bis 14, 6, 1930. Ammneldefrist bis zum 11, Juni 1930. eine verinürte und mit sechs Privatsiegel- | fris Geschäftsstelle des Amtsgerichts Erste Gläubigerversammlung am 19. Juni

/ J i Eitorf. ; ç i i ber das Vermögen des Fettwaren- H,- ; \nhaber Roland Érb in 2 Musterregister ist unter Nr. 7 | Berlin-Mitte das Konkursverfahren er-| Ueber da e E a ck ; in Mt; ; ; ; 6, 1. 195. Oa (geb. am 6 1 Iu unier Mun erre gs Söhne, | öffnet 152 N. 90/30 —. Verwalter: | händlers August Friedrich Christian Schu- D -Y ifanische Petro- | Wilhelm Ossege in Münster i. W. und vom 15, Mai 1930. und in 2000 auf den Namen lautende | Ehrenfeld, Rees, am ®._.* a L Bn „9. 11.1922). i irma Hugo Willah & Söhne, . E 7 d: Borafelde 15 j Le A, Se Cn Bu®halter N tried Henrich in Neuß. | Firma Albert Schäfer, Offenbach | Vorzugsaktien Z je 8 RM. Gemäß S A Nr. ang S rr00. den 12. Mai 1930. afts- Sl tau Beichlägefabrik in Rup- Kaufmann Klehx, S E E E eE Séetgéitée: Weschasid- München: Vorstandsmitglied Johann | Der Gesellschaftsvertrag ist am a E (seither ie M.). bäfer, dem Beschlu 1000 6 ben AUHGIE egi a4 i 1930. ingisches Amtsgericht. d, eno e y vichteroth vet Saa R va D in üs i A QUN dezekdiiseng I F. E Schumacher, Ham- Heinri Nik s Doßer löscht. | 12. April 1930 festgestellt. inhaber: Kaufmann Albert Schäfer, | vom 16. Fuli 1929 und dem Aufsichts- ees, den 19. M j —— o y für Schubriegel, plastisck ¡ls _ Me Bs G L E S 14.04 Uhr Pee ordentlides Varflandan id: | Mr 4 bei dox, Fioma Pete: Fi Osenbag M ffenbather Saalbau- | EBeshnh vom 2. Mai 1690 11 der Amte Men, Be. Münster, [17961] register. jeugnis, Fabrifnumiwer Huwill Nr, 644, | 1990. Erste Gläubigerversammlung: | burg, Lindenstr. di Ke N douere: Rechts: Albert Heinri August Theodor | Söhne vormals Peter Fix, Unter- ur Firma Offenbacher Saalbau- | Gesellschaftsvertrag in § ezüglich des af P T EE 1109 ekanntmachung. 11| Schußirist drei Jahre, angen x 930, , E ae B G AMETA: Cat ien für Bod und D Ge- | gesellschaft, F. Orb & Co., Offenbach Ge dtapitals geändert. Auf die ein- | Rendsburg. ‘löregister ist er (je andelsregister D No 154 ist bei | Breslau. a ita Qui Dessen Prokura gelöscht. : “_|sellschaft mit beshränkter Haftung in | a. M.: Friß Hornung ist aus der Ge- | gereihte Urkunde wird Bezug ge-| Fn das E Clement, Ren A Vandelsgesellshaft Köhne &| Jn unser Se U 3. Versicherungsgesellschaft für | Duisburg - Meiderih, Zweignieder- sellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist | nommen. ; der Firma Car! Firma ist jet N ti: mechanishè Weberei, Stadt- | Nx. 324 ist heute hei E Sclungs-Ve- die Mitglieder Bayerischer Grund- | lassung Münster i. W.“: Die Zweig- | Otto Ernst, Gewerkschafts\ekretär in 2. Firma Dr. Ehrenstein & Wolff, eingetragen: Uschaft die am * ' "M 1, Mai 1930 eingetragen: | Erwerbs- und Bewirt]chc B und Hausbesitzer - Vereine auf! niederlassung ist aufgehoben. Offenbah a. M., in die Gesellschaft | chemishe Fabrik in Pirmasens: Die | Kommanditgesellsha]l,

E Era Ae

: : ; » burg,

Mat 19: h fungstermin am 15. August 1930, vor- | anwalt Dr. Ulrich Beukemann, Hambu 9,

[S L E 1930. mittags 1014 Uhec, im Gerichtsgebäude, | Schulstr. 2. Offener gge Aqu Sh E Amtsgericht Eitorf. Neue Friedrichstraße 13/14, 111, Sto, | frist bis zum 16, Juni 1 A ae

a