1930 / 124 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Me s E E E V RE mt A e 1E AS E T L: E S E OERE E EO A 1 i E Ctr T E O i E P E E F 1D

7 Lo t. I

ESES g. 5 2 fs 00

pri tete e

dus O ps 4 O I

0:00 e: Caro. O0 M: O S 6.09.9 O. E q 0.0. 6.9.0 4.0 0.8 O: 0 F

en - »

_— o

S .. * . 4-4 4 4-1 I I-I I

eon D 0 I-I D DND P La 2s po C Cp us ut js dus drt fred fet fund dert

2D D omo

7,756 G

2

. do, do.26A.1,1.4.31 Wiesbaden Gold-A, i f tf s S häflsjahrs. Per Die Bergmannswohnstättengesells{aft Jmmobilienreservefonds- Goldbeftand (Barrengold je Die Notierungen filr Telegraphische Aus- | do.Old-AA.13,1.1.90 1 SparkGirov.,1.1.32| 7 y do Schuldv.1,31.5.28 1.6. 908 978 fein zu RM 1392,— ¡e Etwaige Druckfehler in den heutigen E I co C F ERRERG 0.26A.20.27. 1.1.98 :

1928 S.1, 1. 10.33| 6 | 1.4. dodo LIA1F 1.132 j N 900 000 Bens, Gesellshaft mit beschränkter | [20943] Lea 2 Die vis p “aaioér watt A MUD 44 093/13 | Haftung, Walensen, ist durch Beschluß| Koch, Ger S m. Dr A «as» ao R 1 [117 (6875 Kundenkonto « « - - » « Y t | Kasseler Bezirkoverbo. Mannheim Anl.-Aus do.26A.2v.27, 1.1.38] 7 | 1.1.7 [89, löst, Etwaige Gläubiger der Gefell Spareinlagekont F A 826 Dedungsiäbioe Devisen . du Ie a der Spalte „Voriger, Kurs“ be- Goldshuldv2841.10.39 8 1. Sch. einschl. 4 bl. S Ohne Zinsverecynung, aner. Dabei Gewinnvortrag aus 1928 geri, »aîge WIaubvig 9 Spareinlagefonto . - « »

E en, Delkrederekonto . « - 6 462/76 | Verwaltungsrats vom 22. April 1930 auf- (Geschäfts-Nr. V P Meg: Essen Kundenwährungskonto . 1

în ho fa 4 | “l 05 T] ooo

La)

e“ S D D non. NMM

—, j ; - 11182651 [17291] . Besprehung der Jahresberichte g / eut [21346]. : 1298) : us ü bri [Bauernkasse Thamsbrück u. Umg. die Durchsührung der Unfage F zum anz g c d u en aa anze ager Gewinn (d-Verlnsirköonko s Genexalvetsathnilungsbéschlnfi Düffëldorfer Sþülkaftenfa E af G. E in Thamsbrü E nahmen für | die erste Hilfe fallvera i E E un LE ú ; n Lent Die Gesellschait ift durch Beichluß vom Auf Beschluß der außerordentlichen ‘anntga e der Ergebnisse dex 124 B - .. - RM A gi Deren Frs E 13. August 1929 aufgelöst. Die Gläu- | Generalverjammlung ist die Auflöfung ratun mit den Vertretern 2 L * er iner dre Vom 28 H un aussheidenden Herren wurden | biger der Gesell\chatt werden hiermit auf- | beschlofsen. Forderungen sind bis zum Versicherten. i i j 3 fo inzu! Bsanung Uer neue Unfal, i Ss E Abschreibungen: fmilis wiegen eldorf, den 16. Mai 1930 Die Liquidatoren : und Krankheitsverhütungsvorsgrj Heutiger | Voriger Heutiger | Voriger Heutiger | Voriger Heutiger | Voriger Bee Ï ene tür Versi is Das Liquidator: Paul Licht. Schlöffel. Altenhof. Billhardt. ten und die dagu eingegangen | Kurs Kurs Kurs Kurs * 1 ———— 3] « 270 453 Lt. Gesells. - Beschluß v. 2. d. M. ist | Vilanz per 31, Dezember 1929. . Genehmigung des neuen Gefahr« B Y EION do. do. 28, 1. 6. 33 66. j Nheinprov. Landesb. do. do.R.22,1.11.34 5. Gewinn 1929 » o. 48 006/20 | E ie Firma R, Münzberg, G. m. b. H. ae Ó Í estellte Kurse do. do. “Reihe 6| 7| L 88 n M | „Bold-Pf.A.3, 1.7.39 6| 1.1.7 [10206 1026 6 do. do. N. 23, 13.35 8-| 14. 6 318 459 in Wohlau, aufgelöst. Als Liquidator i Áftiva, RM \|5 p TaG lußjassung über den Ort der C 4 | do. do. Reihe 7 e Bofs ‘l. o. do. 1. 4. 31| 7 14.10/1026 02G o. do. F L L. s I i = 0,80 NM. 1 österr | do. do R.9 1.10. 38] 6| 1. ülhei : er 2711 Anträge von Mitgliedern de Je 1sranc, 1 Lira, 1 Löu 1 Peseta == 0,80 vos Niederschles. Z Mülheim a. d. Nuhr e do. do. do. A.3, 1.4.39 1.4,10/94 G G do,do. N8u.11,2.1.32 «L. 3,75ebB 193,75 G Beiriebäüberiäuß C \ch ft f Aktien Gesellschaft auf, sich bei mir zu melden. | Wechselbestand 392 071 nossenshaftSversammlun “4 r Ge hmtGel) E 1 Gld. österr.W.= 1,70RM es. Provinz NM 26, 1. 5. 1931 .11 193, do. do.do, A.2, 1.10.31] 6| 1.4,10/90b do.do. N2u.12,2.1.32 5 6 5b 8 318 459 asien au ® Robert Münzberg, Wohlau. | Vorschußwechsel nt, den 27. Mai 1930, 1e ORM. 1 Gld. hol.W.==1,70 RM. 1 MarkBanco | Ostpreußen%rov.NM- ron 29, 1. 8, 34 y 2dsb.GdPf.R1.1 134] L * 1, Ohne Zinsberecynung. l Mee 45 841 Berufsgenossenschaft der * (50RM. 1 skand. Krone = 1,125 NM. 1 Schilling | Aul.27,A.14,1.10.82| 6| 1. 0. Schazanweisg. do.do Fou 571.1.34| 8| 1.1. «4 Mandeburger Stadtpfandbr.| i i -G. a. s e : ta eus ; ankenkonto . 2 G P i B i | es _—_ Die Leifung Export K.-G. a Die Firma ist liquidiert. Etwaige | Währungskonto B. Der Genossenschaftêvorstand, P NM. l alter Goldrubel = 83,20 RM. 1 Peso | do. Gd.26, f. 81. 12. 30 ns Do Doll.Golt-A.N 2 F 6| 1. D, URRE EMESTRIIES De Ss i Ag. 18, 1. 2. N i; do. do. do. 26, L. 6, Warenkonto . 158 350/21 E I aufgefordert, fich sprüche zu melden. Hypothekenkonto ¡ollar = 4,20NM. 1 Pfund Sterling = 20,40 NM. | do, do. g ute p, do. SZaunr wig.26 So Rn S L LAER Ohne Zinsberechnung, L e. Oberhauj. » Vtheinl, da, do. do.Kom, R.2 Pos.S. 1-5, uk. 30-34/4 | 1.1.7 | —,— Kassakonto . e s Köni sberg, Pr., Mobilienkonto . 5 t d ' NM-A.27, 1, 4. 82 L ‘E a : t 5 Postscheckonto 9 24276 Die Liquidatoren, Simon-Dach-Strafe 31, Immobilienkorits ; +0,30 NM. 1 Pengö ungar, W. = 0,75 RM, pa K Au89, 16 A.) u. 8, 1. 10.33 resdn.Grundrent Maschinenkonto 4817,80 | [19948] Bekanntmachung. Beteiligungskonto « Wecbar sind, Plauen i.V. NM-A. bo. dd. 27N.1, 31.1.32| 6| 1.2.3 [844 86 E S ade Ges Tei Abichreibung 4 815,20 / Die Löffler Casino Gesellschaft mit be- 1288 21735 | [22273] Stand der 70s hinter elnew * ertpapter befindliche Zeichen ® | Schletw.-Holst. Prep 1987, 1, 1. 1982) 6 | 1. Disch. Kom. Gld. 25 S E Vi P ASEUD e198, L. 10. 18 G da E T 29 Pfandbriefe und Schuldverschreib. Bn BRLa Bul. do.do 28A112,2.1.33 if : ; s é 1988, 1. 4, 1933 E Abschreibung 115206 | _1— m. b. Ÿ vf etin Wis. ben 21. Mei 1930. | Resomesordsfonto ; ; ; | 26794—| Notenbank, Gtuttgari, Wu eien den tenen vir Anson ge: | do-Lod 819.115: S 1 unk, b... bzw.n.rüickz.vor.. . (n.r.v.), bzw.verst.tilgb.ab, , E eur r do, do.23A.1,1.9.24 » L, 8. 1929 E ey Reservekonto . « 27 000|— | der Gesell|hafterversammlung und des „N. j 6 066 800.— do. Schazanweisgn. (in § d. Auslosungsw.)| in § |56,75b 6 Shhlezw.Holst.Ldk Rtb —_— —_— 3 i: . 7 ¿ ' richtigt werden. JIrrtiimliche, später amt- gn, g » v, . 4 | 1.4.10 » do. do. R.6, 1.1.34 1 268,38 \{ha\t werden daher ausgesordert ihre] Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- | Vorerhobene und noch zu Wechselbestand « - - « » 29 805 786,37 h uichtiggestellte Notierungen werden | „110, 1s. 1. 6, 35| 5| 1,6, Rosto Anl. » Auzlosgs.- do, do. 4 a —— | ——- do. do. R.1, 1929 Geivinn 1929 48 006/20 | . 49 274/58.| Forderungen bei-der Geschäftsstelle, Magde- herige Geschäftsführer ist Liquidator.) " ¿ahlende Zinsen - - - 6 117/60 | Deutsche Scheidemünzen 20 M Sevidtigung“ mitaodetté, Schaganweis., rz.110, (in § d. Auslosungsw.) f. Hau8arundstüce. |4

Dritte Anzeigénbeilage zu Reichs- und SiaatsLanzeiger Nr. 124 vom #0, Mai 1930. S. 2, Börsenbeilage per 31. Dezember 1929. vom 24. März 1930, G. m. b. S., i. Liqu., Düsseldorf. und ads Unkostenkonto. « » + . * 262 142 gemäß rdert, ibre Ansprüche anzumelden. 15. Juni 1930 einzureichen. . Beschlußfassung über neue Unf T C E T E r aaren E - Einsprüche. F Hann, Prov. RM- 0 nd Vermittlung. S x A tl ch , Prov. RM-A. : MagdeburgGold-A „Prov-Bk. . B.-Stadtsch. Inventar « 1152,65 8 31 u g [1898 [19045]. . Sazungsänderung. m l L Reihe 13, 1. 10. 35 : ne rg DeidA L : Von.Uued Bi.Bolh) E ae Preuß, 8-S tadt, L ke ne G ; termi 26 5 * tht 4. do. do. 26, 1.10.31 :4.10 193, . do. A.1Uu.2, 1.4.82| 6| 1.4.10191,56 [91,56 do. dd. R, 25 U, 26, 8 K m ndit esell- der Firma fordere ih hiermit gem. F 69 | Kassenbestand « « 31 582 nächstjährigen Tagung und etwai 6 do. do. N.8, 1, 10. 32| 7 1. y 6 do. do. 27, 1.8. 32 u È do.doKom18.1b 2.1.51 LLT (91G L c E D J , 99,5 6 . om a g des Ges. d. G. m. b. H. die Gläubiger der | Sortenbestand « e 33 617 Berí der tshech. W. = 0,85 RM. 7 Gld. südd. W. | do. E A L a u München RM-Anl, Schlesw.-Holst. Prov. do.do R1u 13,2.1.32| 5 | LL. 6 6 Effektenbestand « L Vilanzkonto per 31. Dezember 1929. | [18336] A, | (21050) i Feinmechanik und Elektroteciix, M 7. 8. = 0,60 NM. 1 Rubel (alter Kredit-Rbl,) | Pomm. Pr. NM 28,24 1028, fl. 1 4. 81 W€f, Landesbank Pr. An RM |H | Hamburg, ist aufgelöst. Die Gläubiger Gläubiger werden aufgefordert, ihre An- | Fundenkonto - - « D. Spiedcker, Vorsißender (d) = 4,00 NM. 1 Peso (arg. Pap.) = 1,76 NM. | *RM Ag, 1812 96 do. do. 1928/5147 A e) Sonstige. S « « « + þ 1142 008/80 i m, b. H, i, Liqu, ¿ hai-Tael «s K76-MM:! 1 Dinar v 240 RM, 4 do, do, Ausg, k fällig 'L 4, 1981 do.do.G.Pf. N1,1.7.34| 8] L: Deutsche Pfdbr.-Anst. Debitorenkonto C68 1 53711 | Hamburg, den 12. Mai 1930, Seyferth & Kat G. m. b. H. i, Liqu, | Yankgebäudekonto E | e 4 arge Lf tntmtrad M R e f | . x 7 : Pforzheim , Gold- Westf. Pfbr.A. f.Haus- Anst.Pf.S1,2,5,7-10{/4 | versh.| —,— —,— “QE 56 i f ie einem Papier beigefligte Bezeichnung X be- | »ck 20 “ae -3. Anl. 26, 1. 11,3 5. dst.G.R.1 ,1.4. 4. * do. do. S. 3, 4,6X7|33| bo. |—— |—— Maschinenkonk: i des Es 13. Bankausweise, zj, daß nur bestimmte Nummern oder Sori-% | gy: 00. Aus "M A L do.RM-A 27,1.11.92| 6 | 15. 2a do 26M1 3112.31] 7| LL 6 6 T venimitideitiis 1 Leut I Werkzeugkonto 2 342,52 10 G ll Í n {ränkter Haftung ist aufgelöst, Die | Württember isch piglel, do! cine amtliche Preisfestsiellung gegen- „RM-A. A.14, 1.1.26 E (Girozentr.),1.10.31 Abschreibung 282 341,52 1 . C e C Gläubiger der Gesell|chaft werden auf- Passiva. gien es n Atilen tn der zweiten Spalle beigefügten do. Clbtt 1-127 vou Hypothekenbanken sowie Anteil- Inventarkonto 1 153,65 [dn Weimar Gold-An]. 6 Is 2 scheine zu ihren Liquid, -Pfaudbr, i i ? 1926, 1. 4. 1931 s ens Lo Le Ÿ ® Der Liquidator der Löffler Cafino | Superreservefondskonto 47 200 am 23. Mai 1930. hmmenen Gewinnanteil, Ist nur ein Gewinn- | do. RM., A. 19,1.1.32 ° _ i is 9 j do, G L, GU, L. 326 830/27 | [18980] Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | Pensionsfondskonto . 33 000 Aktiva. RBeichêmark M} neinis angegeben, so ist es dasjenige des vorleten | M dex 1182 Bt. f, Goldkr. Weim 64 sowie in- und ausländische lung sowie für Ausländische Banknoten | do. Verb. RM-A. 28 y do. 1928,L 11. L do.doSchah28,1.4.31 4. i Gold-Pfdbr. R.2, j. i: 18 519 Goldmünzen, das Pfund P eni fortlaufend unter „Haudel und Gewerbe“. | !-29(Feing), 1.10.33 1.1904] 6 Mitteld. Kom -A. d. ThürL.H.B,28.2.29 3,9 7,75 6 : 95 966 88 M aóglichst bald am Schluß des Kurszettels | ‘cbad-Bezirksverb. n E Ra Tg A eenekiee e V ie S aer ——|— | burg, Fürstenwallstraße 17, anzumelden. | Evtl. Gläubiger wollen ihre Forderungen | Fxattenkonto » « «_« | 340 000|— | Noten anderer Banken « fällig 1. 5.33) 5 S Ebe do. do. M5, 1931) 326 830/47 Bergmannswohnstättengesellschaft anmelden. Avalkonto «a » O 1 800|— | Lombardforderungen « « « 9 3388204 Vankdiskont. Ohne Zinsberechnung- d) Zwedverbände usw. Anl.-Auslosgs\{ch. S 4 in 4 59%b |583b 6 do. do. R. 71.11.31

O

1.1.7

maano. oommool i

dent pt

BRS = SSSSESSE N D

09 Do co D N o

O N ©® N ©®

Pn pt sd frent purnd pati L frei part se

T : 2 D VP N I D fs pt O Prt Furt prt O Js O O

é idati 96 C do. do. Ser. 2*| do. [7536 75, 6 do. do. R. 1 1.3.32 Gewinnverteilung : -RM Humboldt G, m. b, S. in Liquidation. Reingewinn » « 19 927/96 | Effekten « « « + + * « 4831 867,62 WE vecin 44 (Lombard 5%). Danzig 5 (Lombard 6), | Oberhessen Prov. - Anl.- Mit Zinsberechnung d Os OLNT O E D dor d M1, 10.09 8 % Divi ca ais f O00 -Fng. i Liqui 1 [17387] —— | Sonstige Aftiva . - + « « 40 699 210,31 M tuterdam 3. Brilssel 38. Helsingfors 6%. Italien 5%, | Auslosungsscheine{ ..| in 4 | —— 6 i t N a V , Lo e Ee 11A Sra Ia DeA Reservefds, % T Dr.-Ing, W ilhelm Pieper, Lquidatlot Die U. T. Apollo-Lichtspiele Ge- 1 288 217135 Passiva, fepenhagen 4. Loudon 3. Madrid 5%, New York 3, | Ostpreußen Prov, Anl.- Emssergenossens6. L « einsch[, 1/, Ablösungss{chuld (in § des Auslosung3w.). Baer. O

) be, / Pari ° / S ¿L .6 R.A 26, 1931 Tantieme | [20392 ellschaft mit beschränkter Haftun den 6, März 1930. Girundlavital 5 « «« « « 7000000 E ar 2% Prag 4% Schweiz 3. Stockholm 3%, | Auslosungsscheine* ….| do. | —.— do.do.A.6N B27, 82 c) Landschaften. GHPf.R20,21,1930 T e e nbe MINUTE | 7: Q Dudfe M Vin: LO Firma Adam in Berlin ist durch Gesellschafterbe\chluß| ®"°" Dex Vorstanv Reservefonds - - « - : 237110 Ct» 1 fte Felt. C S —— | & Tangerding G. m. b. H, in M.-Glad-| vom d, April 1930 aufgelöst, Die Gläu- | der Kurhessishen Vauernbauk | Umlaufende Noten . « - « 25 359 660,4 Auzlosgs{.Grupp.1* X| do. do.Reihsm -A'Aè 49 274,58 ’| bah - Rheydt, Stadtteil M. - Gladbach. | biger der Gesellschaft werden aufgefordert, | (Bank für Lan

8 6 8 e , ° n i d-Jnst.GPf.N1 eT wirtshaft, Handel | Täglich fällige Verbindlich- Jeutsche sestverzinsliche Werte. | vieinprovinz Anleige| Feing, 1929 §| 8 | 1.4.10 (976 B do. bind -fdbr) HelluxAktiengesellschaft, Haunover. | Dur Be|chluß der Gesellshaftsversamm- | sich bei ihr zu melden. i E L Î ihe \ ginslich Viheinyrovins Anlei 8 | 14 A R 5

e dus O

Mit Zinsberechnung. Bayer.VereinsbGP 976 Qur- n. Neumärk &.1-5,11-25,36-89, po s 29 bz. 30 bz. 1, 1.32 do. S. 90-93, 1.1. bzw. 1.10.1933 do, S. 94-39, 1.1. bzw. 1.7.1934 do, S,100-102,1.1.35 do. S. 1—2, 1.1.32 do, S. 1—2, 1.1.32 do. Kom. S. 1—10 do. do. S. 1, 1. 1. 32 Berl. Hyp.-B.G.-Pf. Ser. 2, 31. 3. 30 do, Ser. 3, 31.12,30 do. Ser. 4, 30. 9.30 do. S,5 u. 6,30.9.30 do. S, 12, 1. 10, 32 do. S. 13, 8, 1. 33 do. S. 15, L 1. 34 do, S. 16, 1. 4. 35 S T,L4 88 G. 11, L705

D S

e

u, Gewerbe), e. G. m. b. H, Fulda. | feiten . . - . . « - «+ 792940896 Auslosungsscheine X bo. |59,5b G do.GId A.7,1.4.31 976 do, ritterschaftliche

t E E , B \ i i z s do.ds, Ag.8;, —— G i Fredebold. Auslaender. lung vom 15. Mai 1930 ist die Gefell- Der Liquidator, Weinspach. Singer. An Kündigungsfrist ge- Anleihen des Reichs, der Läuder, Ses tg - V, Yrov I T 81,5 G E Ci

7 3 , q i i : ä R 9,1 d do. m————= | {aft mit Wirkung vom 31. Mai 1930 Die Zahl der Mitglieder betrug am | _ bundene Verbindlichkeiten 43 257 5139 ehuhgebietsauleiheu. Rentenbriefe, | n wnd do |——8@ |—; § fihergesiellt. bo, do. do. S. 3

aufgelöst, Liquidator ist der Kaufmann | [19046] Bekanntmachung. 1, Januar 1929 1863, in 1929 sind neu | Sonstige Passiva « « - 9 803 663,13 Mit Zinsberechnung,. Auslosungssceine* ..| do. |68,5b do. do. do. S.1

l erR tb Gustav F. Adam, M.-Gladbach Gemäß § 52 des Neichs j i i inschl. 1 L In Vie 4 ) é : , M.- Í hsgeseßes, betr. 45 en 1908. Dur Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter Heutiger | Vori eins{chl, 4 Ablösungss{chuld (in § des Auslosung3w.). ; do. do. Reihe A Bin A Dezember 1029 E die G. m. b, H. Das Mifglied un}eres Tod scheiden aus'31 Mitglieder, freiwillig geaczenen, im Inlande zahlbaren Weäseln: i ide L einkdl l Ub1dsunge(Quld (in des Auslojung8w)). E eee Serie bo. do, Neihe B Î a | {15087] Bekanntmachung. Aufsichtsrats, Herr Bürgermeister Dr. Karl | find ausgetreten 147 Mitglieder, aus- | Reichsmark 1 23% 000,—. Zinsvergütung 206 LUBULBRUS

- ¡Di Werlbest, : 27. 5, b j und Körperschaften, Anteilsch.5. 54 Liq.- Aktiva, RM |H| _ Die „Landesprodukten Grof Eulert, Bad Sooden-Allendorf, ist aus- | geschlossen wurden 19 Mitglieder, zu- | für Bardepositen: 24 °/o p. a. iidtertbes Ankau S ) Kreisanleihen. schafte inteilsd.3.54 Lig. Kasse d: 0 9E Ÿ

N O71 | Bandels¿Zfeuschaft mit beschränkter geschieden. An seine Stelle tritt der sammen 197, so daß die Mitgliederzahl E (L do, 10-1000D.,, #851] 1.9 |04,8eb G Mit Zinsberechnung. a) Kreditanstalten der Länder. | Lausiz.GdpfdbrSX Reichsbank «

| Bürgermeister der Stadt Bad Sooden- | am 1. Januar 1930 1711 beträgt. fdoNeich8A.29 uk34i| 1.1.7 10Eb Belgard Kreis Gold- 111 saso o Mit Zinsberechnung, Ma E, Postscheckkonto « 11 [83,5 G 6 Wechsel » è +0

nd ps pat jer I

mooNMNmEoSOMn ao pap Se O S fe O00

gs na ps qs 0s da dus des S a

[e O

P ne

S T S

ps I oBDo

_-

ADDORNANNIDNO ps pat jut fert prt prt fti C Park Part de r L T H

1 us dus j do d D ej S do Ls 4 l bt 3 I Pt -

00

i i ai ani ui i I D

. . S D E: M L E A E e E A

E

o aNANERADNDARD

Ps ps Pet

po pa ta ta ta pre ta tete =

A A brd A A det A A da bs

tee S

46 61098 | Haftung, Rübenach““ zu Rübenach, s : : 3 ( etri E bo: 27 urn p E 10 102/47 Landkreis Koblenz, ist aufgelöst. Die Gn, Bree DerTnany R Die Geschäftsanteile haben sih in 1929 L d 1, 8, 34 l 5% 1.2.8 “b e L L LLIEE 5 unk. bis, …, bzw. verst. tilgbar ab... oe R 305 775/86 | Gläubiger der Gesellschaft werden auf- ad Sooden-Werra G, m, b, ®, | erhöht um RM 17 517,36, Die Haft- l 4 Berschiedene (do, Meich8sch, „K * G Gs BraunschwStaatzbt ftpr, [dsch, Gd. Effelien + 5a d . | 41006M auslosb 4] 1.12 —,— Teltow Kreis-Anul, Aus- Neihe 14, 1. 4, 1928 —— 102,2b Sa cine Lai Baier L E E S N, Ver Gesamibetrag der vaftiumme ater| Bofqnntmachungtt Mi un E e a zoo ha | R E 0 zoge? | do. Qsind Bon d Ser. ÿ, 1.1. 92 G i 21 415) « Mai 1930. i 1 Q ER E TgtgeBnts „Sch, . ' o. R, 20, 1, 1. 8 U S uthaben bei Banken 1 415/39 d Dur Beschluß der Gesellschafter der ich am Jahres\{luß an 1923,au608b. zu 110 95,25h G Elb téeizid do. R. 22, L 4. 33 E do. do, Kusg.1.u.2 v GÉRSL (Q Schuldner in laufender der vorgenannten Gesell chaft : z ti Data 10. Mai | auf RM 5 724 000,—, [21722] : 15.,13.100, f. 20.1.8) 100XbB |100,8b c adtanlelhen. do. N. 19, L L 83 Y 93,26 G E A fi a Psdbr.) o. Antsch.| 4 1.1. 88,75b G Rechnung « . - «+ « « | 1387 926/52 |Nik. Mannheim. Karl Konrad, gane Vg n erg Me Gefell- Von der Firma Mendelssohn & Ca, 13 t do. l. Folge E P Mit Zinsberechuung. bo. M. 17, 1: 7: 82 0. dg (Mes dpfr) do. , S. 1, 31,3.31/ 8 | 14. 95,75€ 6 Bürgschaftsschuldner E saft um 39000 RM auf 21.000 RM der Deutschen Bank und Disconto -Gä gte bo. Sri t i , M.21,1.1, T E 140 bo, Ser. 5, 1. 429 8 | 14. 96,75 6 | ¿Laden Staat NM- Aachen RM-A. 29, do.do.do.R.16,1.1,32 . —_——_ 6 Gold-Pfandbr. L u 4 E Ra Ra Ds Ey 846 E 19 L . 2p2 , d ; ; Nntrac Anl, 10 10. 4.10 [93%b b Qb. t . do. Ser. 3, 1.10.32 4. Mobiliar » » « «. ° 23 347/30 Nur Nd doubreitis 2A Rein H, | Gesellschaft werden aufgefordert, {ih bei 12 Unf all- und Fnva- felt. M hier, ist der Antrag @# ijer Staal NM- 8 ang ani R E M Met T do. do. 81. 12. 20 78 356 i / ; 1(,27,1db. ab 1,9. »UUIS 1878 Ri für das Geschäftsjahr 1929. E 14. Mai 1930. v GM 40000 000,— 8 0/ Goldpfands if Beyer. Staat8schag| Augsbg.Gold-A, 26, bzw, 30, 6, 1932

27 825 | gefordert, si bei ihr zu melden, Wiebe ck. summe hat sich vermindert um Reichs- (old), ab 1982 58 Gld-Pfb.(Landich) R Le a —— [100b6 Pom. ld\{ch.G.-Pfbr Mobilit -Pidbr )| 4 a L Æ49| 2 ( É -[dsch.G.-Pfbr. (Mobilis.-Pfdbr.)| 4 1.1. Beteiligungen » « 15 000|— Die Liquidatoren Z3s\chau Garagen Gesellshaft mit be- Genossen beläuft 14 do. Etaat8scat: do. R. 23, 1. 4. 35 a de : do. Ser. 4, 1. 1. 33 «L, 95,75 G unk. bis.…., bzw. verst. tilgbar ab... r.) 5 y J he do. do,, rz, 1,10,30| 100,56 [100,5bG s, g do.do.do.R.21,1.1,38 RM 58 696,90 [17289], Vilanz der herabgesetzt worden. Die GEAE der sellshaft und der Firma E. L. Frie 6 Gold-A. 26, 1931 1.4.10 93 G b 1.7. bzw. 31. 12, 31 2 Ti A i i nd ay 1929, rz, 1,3 10086 [100,866 1. 8. 1931 1.2.8 |87,3b G „3h do. yt. 10, 31. 12.33 Passiva, Der Geschäftsführer der lidenversicherungen. briefe, Serie 103—110, der V ¿J do, do, 1), 1. 608 101,5ebG |101,5ebG | do.Schaßanweis.28, do. R, 11, 1. 1, 34

_— D-AMOD

Braunjchw. - Hann. do, do. Au8g.1—2 L, Hup.- Bank Gold- do. do. Liqu.-Pfb. Pfbr. 25, 31. 10. 31 ohne Ant. - Sch. . do. do. 24, 30.11.30 Antsh,z.5%Liq.GPf. . do, 27, L. 11. 32 d.Prv.Sächs.Ldsch.|f. G / , do. 28, L 2. 34) Sächs. Landw.Kredv , do. 29, 1.2. 35| Gold Kreditbr.R.2, , do. 26, 1. 1L. 31 L, 10. 31 4. , do. 27, 1.11. 31

do. E SS do. do, 1926 (Liq.- ¿L D, ; Pfdb.) o. Ant.-Sch.

Schles. Ld\{.GPf,30 A, Anteilsch. z.4/Liq.- do. do,Em.2, 1.4.34 L, B G.Pf.d.Braunschw. do, da M, 1s. 4, Hannov Hyv.-Bk.|f.t do. do, Em. 2... L, 75 Braunjihw. - Hann. K L t E 4. HypB.GK,31.10.30 do. do. (Liq.-Pf.) a do, do. do., 31.10.31 oi Ant. -Sch. 1. do. do,do.27,1.11.31 Anteilsch. 3.5% Liq.- do. do. do 31.12.28] G.Pf.d.Schles.Lsch. Dtih.Genof}.-Hyp.-| E S Bl G.P.R1,30.9.27

do. do. N.5, 1.10.33 Ls d Aurg.10n0 do. do. N.6, 1.10.34 o. do. Ausg.1927 do. do.R.3,31.12,31} do. do, Au3g.1926 E |

do. do. N.4, 1.4.32) do.Ldsch.Krdv.GPf. do. GK.R.1,31.3,30/10 E E

do. do, N.,2, 30.6.31| 8 i M Mi .

do. do. N. 3, 1.7. 32| 6 Westf. Ldsch.G.-Pfd. Deut1che Hyp.-Banl} bs: 0 da

: Gld.Pf. S.26u.27,| do. do.(Abfindpfb.) A

Ohne Zinsberechnung. do.S.20-00,01,12,51) Die dur * getennzeichn. Pfandbr. u. Shuldverschr- “gerer * 34 sind nach den von den Jnstituten gemachten Mitteil- 37 2 L 351 als vor dem 1. Januar 1918 augegebeu anzusehen- 2 5h Kur-u.Neum. ames. | k RM-K,Schuldv(AbfSch)| in § |57b Tv

do.

a

Ee A L S y - Aktiva. ú Zschau Garagen [21721 E in Münchers !} Sraiischtv. Síiaal E „l 1. 5 1983 1.5.11 [1066 S do. M3 4,6,81,12.31 Reservefonds . s « 5s 917] Hauskonto « « 137 223,— A L416 L n i x 2 9N-Anl.28, uk.1.3.33 Y 94,5b G Verlin Gold-Anl.26 do, do, R.5, 30, 6. 82 Betriebsrücklage i 8 854/66 E O M s Verufsgenossenschaft der zum Börsenhandel an der hiesigen Börs i Reu g R Es do V-A a fl, H E “Reiben 81 0.01 Schulden an Banken 353 095/38 pg aag Feinmechanik und Elektrotechnik, | zuzulassen. . Staatsschaß 29, . RM-A.28/ fäl, eihe 2, 31. 3.

u Ì 4 s Tj. 100, rz. 1, 10. Ï 100,4b 100,7b G 31.3,50,gar.Verk-A do, do. R.1, 31. 3,32 Schulden an Sonstige 1202 95176 | 90, Abschr. 2 864,— | 140 359|— | [19044] Wir laden W die Herren Ver-| Berlin, den 27. Mai 1930. 1k eye Etat ViWiA E 1934 v. Inh. kdb.| 7 | 11,7 |96,1b /96,3b Lipp, Landbk. Gold- Bürgschaftsverpflichtunge M 2 ——————— Dur Beschluß der Gesellschafterver- | treter gemäß § 10 unserer Saßung zu Zulassungsstelle Il Srg2s Un 1.1.86) 1.1.7 (95,76bG (95,75 do.Gold-A.24,2.1.25| 6 | 1.1 16 |83,5b Pf. R, 1, 1,7, 1934 NM ‘5 z y Mobiliarkonto . 61 148,68 ; : : ‘reitag, 9 0. Juni 193 Berli Lübeck Slaat RM-| do. Schaganw. 28, Ordb, staatl. Krd, A, RM 58 696,90 ' fammlung vom 16. Mai 1930 ist das | der am Freitag, den 20. ZU , an der Börse zu Berlin, nl. 28, unk. 1, 10,83] 1.4.10 |95,76G /95,75bG fäll. 1. 4, 1988| 5 | 1.4.10 |100,5b 100,5b G Gold 1925,31.12.29 Fällige, noch nicht erhobene Zugang +- „66790 Stammkapital der Firma „Grubenholz- vormittags 10 Uhr, in Bad Salz- Dr. Martin. 13 do. Staatsschap 29] y ck Bochum Gold-A.29, do. do, S.2, 1.8,30 E 6) 568|— 67 828,33 Lagergesellschaft m, b, H.“ in Efsen | brunn (Schles.) im Hotel „Schlesischer i ia L 7. 1932] 1.17 |1005B |100,5bB n RA 86S 92,5bG /93,1b da A Si& 2501 G C 1 968/40 | 25% Abschr, um RM 80000 herabgesegt worden, und vot stattfindenden ordentlichen Ge- | [21717] i tralstadtibai M 19-25, ut. 19,09| 1.5.9 94b b Bonn Ne 6.1981 6 | 13,0 [03,56 |08,6b@G | do.do:S.11.5,1,8.80 —=} von 10090. 2500, werden die Gläubiger aufgefordert, sich | no enschaft8versammlung ergebenst | Von der Preußischen Zentralsiad!00! d. do. 29° il. 11.40 L1.7 95,76 95,75bB | bo. bo. 29,110.34] 8 | 1.4.10 |93,9b do. do, GM (Liqu.) 1878 95010 | (betr, Wäsche, 65 328,38 bei der Gesellschaft zu melden. ein. Tagesordnung: Ver der Antrag gestellt worden, M1. dv. 26, tg. ab 27] 1.4.10

1 M 8,5b B Braunschweig.M- do.doGK.S.2,1.7.32 Gewinn- und Verlustrechnung Porzellan, Der Geschäftsführer: A. Timmers | 1. Verwaltungsberiht für das Fahr 000 000,— 89/0 Goldpfandbrief+ My" Neclenb. - Strel, Anl. 26 X, 1.6.31| 8 | 1.6.12 | —— do, do.do,S.1,1.7.29 für das Fahr 1929. Glaswaren) ;

1929 Erweiterungsausgabe der Reibe (ns Ó 18.1.8, 81 1,8.,9 [100,66 (100,66 Breslan i Í r S . I 1 Staat NM- 1 1.1, O sPU2,31.,3,30 E 10% Abschr 2. Prüfung und Abnahme der Fahres- der Preußischen Zentralsta? E în. 27, ut. 1. 10. 85| 1.6.10 84%B 25b do, 1928 11, 1.7.34| 8 | 1.1.7 |93,25b do, do. N.4, 30.6.30 Soll. RM v. 57 828,33 6782,83 | 859545 rechnung 1929. schaft, Berlin, Es a L. 21) ik lon [Donn Ed| [O (a U MEL L-10

2 ° ! , , Gee Gef . Le se Si s Y U JCei3, Handlungsunkosten 96 296/21 E 3. Voranshlag für die Verwaltungs- | zum Börsenhandel an der hiesigen Niodo M .2,fäl.1.7.30| 17 (10046 [100KG anw.28,fäll.1.5.81| s | 1.5.11 |105,9t G 1.1, bzw. 1.7,34

C 8748/58 | (betr. Hotel- u. Restau- i ausgaben dexr Genossenshaft im | zuzulassen. !{ Thür. Staatsaul. DresdeuGold- An!. do.do.M17,18,1.1,85 Gewinn + 4. « 1 968/40 | rant-Mobiliar) 11. eno Cl: eder sjahe 1981 ssenschaf Berlin, den 27. Mai 1930. n'® unt, 1. 8, 86| 1,3,0 aa 86,50b B 1928, 1.12.88| 8 | 1.6.12 | —,— B do, do, R.19, 1.1.36

o

E) Q

S S

Tate à M

F pt pt pt fut p t pt t

O

deg g t t t t fs fn b fu fans des 1s É D D R Eh

Z mOMmOAAMOAAMO

O

O

De Ls T Ld m

F

t Fs gf pf Pt J Pet S 2) A Put pt I fmd I de

pre ters tp qo

E T E E A A A A M A A A A A A Ÿ

OoOoP

NM-A. 27 u. do. do.26R.1,1.9.31 1.6.18 | —— do. do. i. 5, 1.4.32 1.6.11 [876 do. do. N.10, 1.4,33 L do. do. N. 7, 1.7,82 do. do, R,3, 30.6,30 1.6.12 do, do.Kom.RN12,33 do.do.do N14,1.1.34 1.6.12 s do.do.do N16,1.7.,34 LLT do. do. R.20, 1.7.35, Li L L 41081

L a 4 884 Fi i d die Maß- ulafsungsstelle ¿it B l U «eo e ao o P 17 LIMO asten. ; Wahl des ubsGusses Gr Bor: an E Börse zu Berlin, T En cll B07 O O T O ph do, 28, 1, 6, 8 ¿ Haben, M S Passiva, 221 907/80] 718966) prüfung der Jahresrechnung 1930, Dr, Mar tin. Sah. 11.9,13.20| 1.10 [100%b6 [100,5b6_| do-Gold-Schahanw, Sidi «ees 73/69 | i n i : reußische Landes» Duisburg RMo-A. Provision « « « 5 63 339/50 | Hypothekenkonto « « » « 100 000|—| Gemeinnügßige Siedlung Bikendorf Dien e ordrenbr, S i. 5 1928, L 7, 38 = L 2 ; 2, ul 14 ¿ 926, 1. 7, 82 107 013/19 S Een ° "e en R - G. m, b, H i j Hiîa. R.3, uf. 2. 1,86 1.1.7 |998b G G Düsseldorf RM-A. Landsb a. W., den 10, Mai 1930 Kredito ent d (Lief y 31.19 192) hat sich Ta Eiddes dem Vot : ] «“ a O6 (96,66 6 1926, 1. 1. 82] 7 | 1.1.7 do.do. do.V.6,1.4,82 Z an erg a. ZB., Den 10, Yat . | KreDttorentonio 1e[e- . 12. at nich gegenuber dem Bors do.do.do.9.8,1.7,32 Getkündigte u. unget.Stüde, verloste u.unverl.Stüde, (Lia Pf.)o.Ants&.! _ Der VorstanD. rantenforderungen) « «- 1 907 jahr um 16 verringert, die Haftsumme der Versicherungs-Sterbekasse „Selbsthilfe , E boi L E, Eisena NM-Anl. Thkr EURGEEO, “axk Calenberg. Kred. Ser. Di E A Deutsche Hyp.-Bantk! Marquardt. Seiler. 221 907 Genossen um RM 1600,—. Die Gesamt- 91400 Off end ach am Main 11 Dentschen Reichs* Elberfeld RM-Anl, 7 G.Hyp Pf M2 1.7.99 5—154 E E Neumärtische| io a C Cr” Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und haftsumme der Genossen beträgt am 31. 12, [ ] Ee Dea lösungsschuld d. 1928, 1. 10, 88 4. do.do.do. R.3,1.5.34 |

° g -=u.Neum K. -DbLN H —— ——— iw do. do. Ser s? G , a G V {Reichs í G 4,5%94NuUr-u.Ne ckreditbr i A ee ET E Verlustrechnung haben wir geprüft und | =Sewinn- unv Verlusirechnung. |1929 RM 285 800,—. Bekanntmachung. HaleAn.-Auslofgs : 61'6 Eden Gold-A 26| | E R E Dejd-Wohnßätten-]

Z Z ' S is Ser. 22, 26—33 (versch.) f! —-— —_—— uy. B. 1.321 mit den Büchern der Grenzmarkbank Gewinn Der Vorstand. Kiene. Klemmex, Für alle Mitglieder, welche bis zum 31. März 1924 der Kasse angebörien us loseretaats-Anl.s 1,6, 1981| 6 | 1,6, 1. 10. 1932] 7 | 14,10 bo, do.oX bis Ser. 25 E ——- |—— La do. M4 L133] E E E IavevliniD = 4 « * 1% s79las P ichen ia le Math matik E Dein ‘Die Vierten tu ft g L E aher Sinats-AbÏ. EVeuSg, 19, 108 b) Landesbanken, Provinzial- R E P do. do. N. 7,116.35] See ; G ss é i i von dem Mathematiker Herrn Dscar Mertens, Stuttgarl, erreanet. iheg ne Auslosgs\ch. tfurt a. Main E ' i 7 +4, 3%, 3% Westpr ritterich.1-11!| 4,5566 | 4,55b .N.2,1.1 32 Landsberg a. W., den 10, Mai 1930, A etcti 4 2 141 a7 Dea j As Als Aufwertungsbetrag sind 9 9% der für die Einzelversicherung erred- kütt Staats « Anleibe Fr idA.96, 1.182) 7 | 1.1. banken, kommunale Giroverbände. | 25% 5% Weivr. neenbee. | Gi | QMOS | de pee Sea TaR C Bever Zinsenkonto O - 6 554/28 abend, den 21. Juni 19390, vor- neten Goldmarkreferve festgeseßt. Redleuburg = Schwerin} all. 1. 4. 1931 { Ohne Zinsjsheinbogen u. ohne Erneuerungsschein. Pfbr. Em. 3, n. r. v.!

L D R T Da: Lo P Po De Mo Pa DE Ds A A A A A b t t A I

1 Woo

o

_ -2 D © I-I I D [- J I D 0 D oTD D

Q @ Q [TIQICIO

D D MTIRRAAANNO ooo I C A I D DNDAD o -I D A DNANND

S

eta LLs LO ps gf pt D s I S, L.

‘97,56 85,75b G

O O

N

tige gera ge. pa qui ge p ge p P pa p Pa D i

—___— —2

ae 09

J No ps jt pt

0 O D O

se seit fecsungöscheine *.,| do la G 101 Mit Zinsberechnung, l m. Deckungsbesch. b. 31. 12. 17, ? auge. b. 31. 12. 17. } Frankf.Pfdbrd.Gd.-] 3 : - - ; Kasse [el Anl, - Ays d. K Landesbk, 0) Cu 8 129[|73| mittags 9 Uhr, in Rostock in der Die einzelnen Beträge \chwanken für Mitglieder, die der alten Xe tiîee* Auslosungssch.*| do. Fürth i, B. Gold-A. Bad. Komm. s 1) S Haf L L 30 Jn der am 24. Mat d. Js. ftatt-| §ersonalunkostenkonto 12 666/92 Tonhalle. s | den Jahren 1887 bis 1906 angehörten, jwishen RM 50,— und R Nr Llofungsiheine 2] d 6 6 Bu fett rei Leg Ly : I 1 A ‘Luc btb Sh äg do E12 M.r.V1.7,34 gefundenen Gesellshafterversjammlung | Mujikkonto « .. « . « « 1952/45 Tagesordnung: und für die Mitglieder, die teit 1906 bis 1918 der alten Kasse ange" “finschl. 4, Ablösungschuld (in % de Auglosungsw.) S RM-A28X 1.1108 Tes 5b oTéa | Berl. P6.A.G.-Bt110 { LL7 O [103 d0,.13, do. 1.1.35 wurde beschlossen, eine Dividende für das | Eleftrizitäts-, Gas- und Hei- 1. Geschäftsbericht des Vorstands und zwischen RM 13,— und RM —,39. due d | Gera Stadtkrs. Aul. do. Pfandbriefe 1926 ; e E O T Lur A 75b do. E15, do. 1.7.35 Geschäftsjahr 1929 nicht zur Verteilung | zungskonto . . « . . . « | 3537/83 Aufsichtsrats. Vorlage und. Ge- Eine Aufwertung von Versicheru

o

U L O O O O

ck F

œ Œ SS

; 19 oder in jehe Weribest Anl r do, do, 27,L 1,892 s N EL Va L j - Z j i ngen, die, erp im Zire É feit der n Fs Doll fäl.9.9. 98] in 4 | —— | —= ört Dim » Anl. do, do 1,181 E L ALTEE E TEt 6 5756 do. do. E. 8, 1.1.83 zu bringen. : Porto- und Telephonkonto f 1 175/63 nehmigung der Fahresrechnung den Folgejahren eingegangen wurden, kann wegen der Gering f Utsche Schupgebiet- v. 1928, 1. 10. 38 KasselLtr.GPf1,1,9,30 do. do. S.A Lia.Bi| 5 5b do, E.2, n.r.v.1.4.29 An Stelle des verstorbenen Aufsichts- | Notariats- und Architektenkonto| 5 172/45 ür 1929/30. Bericht über die ge- Betracht kommenden Beträge (stets weniger als 30 H) nicht erfolgen- halb Meile Eis | 3,85b | 3,6 Hagen 1, W. diM- do. do. N. 8, 1.9.81 Anteilsch4,54Liq.G.| bEs j do. Ent.11 (Liq-Pf) ratsmitglieds, Rittergutsbesigers Friedrih- | Allgemeines Unkostenkonto . | 5 224/39 elihe Revision und Beschluß- Etwaige Einsprüche gegen den Geschäftsplan find inne? Aen. Plalizte, unget,, veriófié n. unvert, Réntenbriaje. | „Anl: 18, 1. 1, 2 do, do. N. 10, L8.84 Pf.dBerl.PfbASA |f. L[RMp. M Ly bie î on Naß Di f rde idsfo j ü i j i r 3 R Res, L900 : E 4 MEBLLAS Karl von Naßmer, Hinzendorf, wurde | Grundstüdskonto . . . . « « | 6 000|— alung über die Gewinnverteilung. 8 Wochen an den Vorstand unserer Kasse schriftlich einzure Ns. f Posensche, agst. b. 31.12.17 —— |—— Ne O i 10e do. do, R. 4, E ideGd Psd. do. E.14, n.r.v.1.1.35 Herr Amtsrat Kurt Lehmann, Flatow, | Abschreibungen: 2 864,—, | 2. Entlastung von Vorstand und Weitere Mitteilungen über Zeit und Ort der Aunswer laus ss y Kiel NM-Äul. v, 26, da. do 5 G IE Berl.Goldstadtschbr. E t do. E. 16, L. 10. 35 neu in den Aufsichtsrat gewählt. S 600 —, 0782,83 . . « « [11 146/83 Aufsichtsrat. auszahlungen ergehen nach Genehmigung des Geschäft Anleihen der Kommunalverbände RM-Anl. do, do. N. 5, 1.9.32 eh 26 0 1,0.1,0) 2 11410 DRSS , Er Der Aufsichtsrat seyt sich nunmehr aus ——=| 83. Wahlen zum Vorstand und Auf- dur das Reichsauffichtsamt in Berlin an gleicher Stelle- gasse a. t gs r 4 7 do.do.Kom.N.1, 1.9.31 A n ote! * L EOID E A A LT E folgenden Mitgliedern zusammen: Verlust, 99 698/73 iht8rat. : f Mitglieder, die der im April 1924 neuaufgebauten geien. pealeihen der Provinzial- und} do. do. 28,1.10.83 Aa Iantat, Gd. G.Pf.M.s(Lig.Pf.)| 5 | 1.1.1 |84,5b U.3,38,3b, 31.10.30 is L EEE Rittergutsbesißer Carl Weber, Herms- | Einnahmen: Kurhaus « . . [60 695/43] 4. Verschiedenes. . wieder beigetreten find und der alten Kasse bereits Me vom reußischen Bezirksverbände. Kolberg / Ostseebad Pf. Ag.8-10,31.12.33 Is Satt RBy.S]12,2d E Cv B S dorf, Vorsißender, Einnahmen: Geschäftsanteile |17 000|— „„Egesie““ verzichteten laut in der diesjährigen Hauptversamm Mit Zinsberechnung. gün Shahanw, 29, N bo.do.A11,r3.100, 1934 Preuß. Ktr.-Stadt-| t Abt. 5,52, 313.31 4.10 197, |97,8 G Verbändsdirektor Carl Penther, Lands- | Vorräte - « + « «- « « « « | 4884[72| Einkaufsgenossenschaft für die Süf- 5. Mai 1930 gefaßten einstimmigen Beschluf auge Kafse- runde, b Dis, bzw, verst. tilgbar ab. fällig 1. 10, 1982 Dee S6 17.20.934 ‘4.10/96 G {aft G.Pf. M.5,7, O C berg a. W., stellv. Vorsißender, Mi a0 118/58| waren-JIndustrie e. G. m. b, H., neuen Kasse auf jeden Aufwertungsanspruch an die a R: wrd- Prov. Königbberg b En do. do. do. S.8, 30,9.34| 8| 1.4.10/97,5 G 2-130 bzw. 1981 1,7 [101,56 }101,5b L E eia Regierungsrat Max Krause, Schneide- | is Würzburg. worauf ganz besonders hingewiesun wird, K do, 26, 1 20| 9 1,8,9 s do RM-Anl,,1,1.28 S 76b Dberschl.Prv,Bk.G.Pf. 50 | A SVOARSLONOAE 1.T5et B [97,75b do. Goldiu-Pfbr.|

99 6987 : ] dann 9 1.12. 31| 7| 1.4.1 M. 1, rz. 100, 1.9. 31 1.3.9 s 4 E mühl, [73 Der . Auffichtsrat. Offenbach am Main, den 24, Mai 1930. Reihe rov, GM-A do, Volb-Unl. 1026 do. do, om. Ausg. 1 E C Ee s G : T6 da, do. M121.12 28 8 b 8

©

_— D pes des p

Lo q. g gb. gus ge be is t de

Mo TINANININ o

I LO L Le Lo Lo o bo Lo Lo Lo §0 LD Lo T) T T 2 Q-A

©

a

b 2 32

E O

[M-M Ke -M t si nts pen pr

Amtsrat Kurt Lehmann, Flatow. Niederbreisig a. Rh., den31.12.1929,| Geheimrat Hermann Wildhagen Selbsthilfe“ k ner B, 2. 1, 26 U Ausg. 1, 1.7.1988 é BiLA, 19100, 1.10 81| T 1.4.10/90,5 G det Lp Laudsberg a. W., den 24, Mai 1930, | Kurbad Niederbreisig a. Rh, Vorsigzender. i Der Vorstand der Versicherungs - Sterbekaffe (8N-Anl. N, 2B Leipzig NM-Anl.20 Ostpr. Prv.Ldbk.G.Pf. La LL TELD Lebe PSvbr.) o. Antsch.| ed

u, ; 6, / Der Vorftand. G, m. b. H. Der Vorstand. Offenbach am Main. K baMto-1s 41027 4. 6 do. do, 1929, 1,3. 36 3, Ag.1,rz.102, 1.10.33] 7 1,4.10/92,5 G Marquardt, Seiler, Borgelt, Geschäftsführer, Dr. Eduard B a ch. Carl Schleicher.