1930 / 128 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Neichs. und Staatsanzeiger Nr. 128 vom 4. Juni 1930, S, 2, Reichs- unv Staatsanzeiger Nr. 128 vom 4, Juni 1930. S, 3,

eld 3197576, Bestand an tägli fälligen Forderun en die 1 bis 0 L î 0,51 0, i i â i i j ank von England eins{1. Noten 14 710 375 |Leliand n deckungé- 0,56 es L E u E R L Hariaries O __ Â Statistik und Volkswirtschaft, Vorläufige Uebersicht der Unfälle !) im preußischen Bergbau im 1. Vierteljahr 1930. gen e I, } in 100 kg-Gäden br.-t.-n. 0,484 bis 0,524 A. We'zenauszugmebhl, See rei und Bode i I I E 7 Ea T CAS S n S U 1 utsche fische nseefischerei : Nach Bergbæwzwetgen | - Nach Oberbergamtsbezirken Breslau

bigen On 20011 873, Bestand an sonstigen E. stand an Lombardforderungen —,—, and an luten } feinste Marken, alle Packun 0,524 bie 0,667 A, Speiseerbi j 1 1 424 N „Bestand an s „s E ‘cane ngen Geine «nes M ere Spellerebsen, Viktoria 0:35 bis 0,38 a im April 1930 (Fangergebnifse usw.). : _ Bestand an fonstigen Forderungen mit Kündigungsfri Speiseerbsen, Viktoria Riesen 0,38 bis 0,44 4. Bohnen, weiße, on deutschen Fishern und von Mannschaften deut Sti —,—, Bestand an Effekten des Reservefonds 3 666 028. Pasfiva. mittel 0,46 bis 0,50 Æ, Langbobnen. ausl. 0,56 bis 0,64 Æ, | gefangene und an Land gebrachte Fische, ben Made T bergbau bergbau Grundkapital 7 500 000, Rejervetonds b 719 647. Betrag der um- | Linsen, kleine, letzter Ernte 0,52 bis 0,64 4, Linsen, mittel, leßter Seetiere sowie davon gewonnene Erzeugnisse. Iautenden Noten 36 445 915, sonstige tägli fällige Verbindlichkeiten | Ernte 0,64 bis 0,78 #, nsen, große leßter Ernte 0,78 bis | (Jn dieser Nachweisung bedeutet 0 bzw AA. bad uar filnee eric 1 541 059, darunter Giroguthaben : a) Guthaben Danziger Behörden | 0,96 4, Kartoffelmebl. juverior 0, is 0,33 #, Mutiaea sind, die Zablen aber nuter 100 ke bzw. 100 NM O ) ol und Sparkassen 506 616, b) Guthaben ausländischer Behörden und | Hartgrießware, lofe 0,90 bis 1,00 4, Mehblshnittnudeln, loje 0, e E Notenbanken 294 706, c) private Guthaben 729 117, Verbindlich- 0,81 #, Eierschnittnudeln, lose 0,90 bis 1,44 4, Brureis Nord fee Ost Feiten mit Kündigungsfrist —,—, fonstige Passiva 2 041 779, F 0,324 bis 0,34 #6, Rangoon - Neis, unglasiert 0,33 bis 0,35 , Seetiere und davon NE darunter Verbindlichkeiten in fremder Währung 2 036 070, Aval- | Siam Patna-Reis, glafiert 0,47} bis 0,56 „4, Java-Tafelreis, glasiert Wert in Wert iy verpflihtungen —,—. (W. T. B.) 0,58 bis 0,68 Æ MRingäpfel, amerikan. prime 1,12 bis 1,18 Æ, gewonnene Erzeugniffe | 100 kx 1000RM| 1090 kg 1000 N9 I. Gruppe: Untertage. Vs10o, 4. Juni. (W. T. B.) Wodcenausweis der Bank | Bosn. Pflaumen 90/100 in Originalkisten —,— bis —— Æ, Bosn. a) Dur San... von Norwegen vom 31. Mai (in 1000 Kronen): Metall- | Pflaumen 90/100 in Säcken —,— bis —,— #, entsteinte boën. b) Dur Gewinnungswerkzeuge und bestand 146 590, ordentlides Notenauëgaberecht 250 000, getamtes | Pflavmen 80/8% in Originalkistenvackungen —— bis —— #, L Fische. «maschinen 0 Notenausgaberecht 396 590, Notenumlauf 307 793, Notenreferve 88 797, | Amerik. Pflaumen 40/50 in Originallistenpackungen 0,90 bis 0,93 4, ing j 513 4,9 147, e) Iw Hauptschächten Depositen 82 541, Vorschüsse und WeSselbestand 231 670, Guthaben | Sultaninen Kiup Caraburnv { Kisten 0,86 bis 0,90 4, Korinthen ¿ as h 18 a) D fleiner Blinds{ächten und A Streckem: i

bei ausländischen Banken 41 092, Renten und Obligationen 36 230. | choice, Amalias 0,88 bis 0,90 Æ, Mandeln, füße, courante, in Ballen 497 17,0

im s 2,50 bis 2,60 A, Man bittere, courante, in Ballen 2,46 bis | Kabeljau, 1. Sorte 898 50,8 e) În x g u

A t, Fut (Cassia Lf 18 2,30 bis ne é, Kümmel, D u ¡ 448 14,8 f) Zun F S Ede ; . oll, in Säden 1, b ffer, schwarz, Lampong, ans- é L a 700 15,4 5 Durch Sprengstoffe und Zünbdmittel: Telegraphifche Auszahlung. geroorn 3,30 bis 3,60 Æ, Pfeffer, weiß, Muntok, ausgewogen 4,20 « JIeéländer . .| 108889 | 12111 dd E Durch: Gase und Kohlenftauß . . is 4,70 M, Nobfkaffee, Santos Supertior bis Extra Prime 3,68 (d. Barentsfee 7906 78,5 i) Dur Grubenbraub .… …. 4. Juni 3. Juni bis 4,16 #, Nohkaffee, Zentralamerikaner aller Art 3,90 bis 5,76 4, | Schellfish, 1. Sorte . . 141 12,3 k) Auf fonstige Weise. - - - - Geld Brief Geld Brief Nöstkaffee, Santos Superior bis Extra Prime 4,60 bis 5,16 4, Ä S 92 Sunme L. Buenos-Aires 1589 1593 1585 1589 Nöstkaffee, Zentralamerikaner aller Art 4,92 bis 7,30 4, Röstroggen, S E S 447 & Gruppe . Caúdda : e 4185 4193 4182 4190 | Slasiert, in Säden 0,36 bis 0,40 #, Röstgerste, glasiert, in Säcken 4. u. d. Sorte} 5714 Il. Gruppe: Fn Tagebauwen. D S : / 4, ' el 0,36 bis 0,40 „«, Malzkaffee, glasiert, in Säcken 0,52 bis 0,54 Zsländer . 12 227 | a) Durch Steinfall . .. „. e -- E 4 i: e e 2070 * 2074 Kakao, stark entölt 1,80 bis 2,50 Æ Kakao, leiht entölt 2,70 «= (.d.Barentsfee| 11 154 b) Bet: der: Gewi o an A So 90865 20'905 bis 3,00 A, Tee, chines. 7,92 bis 9,00 4, Tee, indisch 8,90 | Wittling (Weißling, c) Bei der Sch jeit S E S ' ' L bis 12,00 Æ, Zucker, Melis 0,554 bis 0,57} 4, Zuder, Naffinade | Merlan) 6 000 à) Bei der Förderung « gondon. -+ - 20,339 20,379 } 20,338 20,378 | 0,58 bis 0,63 Buder, Würfel 0,63 bis 0,70 6, Kunsthonig e) Beim Kippbetriebe. - D be Saales i Es Es E GIERS in ir Patungen 0,80 bis g M prtrrficud chel d Eimern i 4123 i : {) Auf fonflige Weife. . E ++ ' F ' , 16 U, , Speijesirup, o ern 0, 0,75 M, i A 8331 Üenguay 3,796 3,804 | 3,776 3,784 Marmelade, Vierfrucht, in Eimern von 124 ks 0,76 bis 0,76 4, pf d, Barenissee - - 4 : Summe 1. Gruppe ) aumenkonfiture in Eimern von g 0, is 0,96 4, Erd- | Polla eller Seelahs 251 IIL Gruppe: Weberta ge: : j : j j | gti terdam y 100 Drn Ee S Is 1a beerfonfiture in Eimern von 124 kg 1,66 bis 1,70 4, Pflaumenmus, | Len n W 1610 a) Aw der Hingebank eins Schacii- ; | : E e m} 5, 4 (2 643 | in Eimern von 124 und 15 kg 0,78 bis 0,89 Æ, Steinsalz in Säen Seehecht 405 grb unte ders e : 2 | i | E ggrerven - « «| 100 Bela | 58,40 68,69 | 68405 68,625 0070 bis 0,08°/19 -&, Steinsalz in Padungen 0,09°/1 bis 0,13 4, | Rotbarsch (Gold,): | ») BA E AsG Si | —i by ul— E ab E É 188 2,492 | 0,13 bis 0,15 4, Bratensmalz in Tierces 1,31 bis 1,35 , Braten- sländer 2839 Budapest e vor of 2D ZREn J. 2BID 79,29] s{malz in Kübeln 1,32 bis 1,36 .4, Purelarb in Tierces, nordamerik. n Barentösee| 1 837 Ÿ a) Bef der Förderung und: Verladung elsingfors . .| 100 finnl. 6 | 10539 10559 [ 10537 10557 |[ 1,28 bis 1,30 .#, Purelard in Kisten, nordamerik. 1,29 bis 1,31 46, | Katfish (Austernfisch). .| 1157 e) Beim Dampfkesfelbetrieb | j : i an 38 o : »| D a-x c Berliner Nohschmalz in Kisten 1,44 bis 1,48 A, Speisetalg 1,06 bis | Seeteufel (Angler) 128 f) Bei der Krafterzeugung und -über- | M j S rotlatdes "1 O EL 100 23 | 2E E J L M Margarine, Handeléware, in Kübeln, I 1,32 bis 1,38 4, [1 1,14 | Knurrhah 310 E pam R Le ; j 16 Faunas, Kowno | 100 Litas | 41'81 4189 | 4181 41/89 4 ci Lag E E E, in Kübel, 4 a M : : S N e) Auf jonftige Weise. | | _Y 40} | 299 N 214 5 0 , p r 1 A O er ia in onnen p e e F S } k j : a Ita . | 100 Kr. 11199 11391 112,00 112,22 Bein a O bis 2,94 .4, Molkereibutter lla ta 3. u. 4. Sorte . ai Summe 11. Gruyÿpe . : 1 080 74 t 863 10f 692 Prers - - | MoGGito | ias iner 1 m aub onnen 2, 74 Æ, Molkereibutter IT a gepadckt 2,76 bis 2,86 4, lebend... „E 3480 | Summe k. Vierteljahr 1930 . : | 6 997 2055| 18 15 982| 166] 3/554 Auslandsbutter, dänishe, in Tonnen 3,00 bis 3,08. A, Auslands- E 384 1929 | [F / | gge 7974 2901| 241 734 17434 1 3 496 | 44 8391 2378 1| 667 19 214| 189] 3653 9

i - FrTôl. ti g “gs E Erzbergbau | Salzbergbau d Yad ce Halle Clauéthal Dortmund

bergbauf Bergbau

davon tôdlih insgesamt insgesamt

insgesamt davon tödlih

dayon töôdlih insgesamt dayon tôdlih insgesamt dayon tôdlih insgesamt davon tôdlih insgesamt dayon töôdlich insgesamt davon tödlich davon tôdlich

insgesamt

davon tödlih dapon tödlih

S

m wREN Er A F C L F: F | S S [v «]

L T11144

“M T SER S

Row

Sl ao ml

H R R

_@ R

e F

i, I _— Ein

T

T

ETERER 14H. A A

H

38! 64 126 110

alz in Säcken 0,10% bis —,— X, Siedesalz; in Packungen Nordsee- 75 c) Im Brikettfab | j Schwekereien, Röftbetrieben u. dgl. | | ; 140} 276 103 : : i | 139 / 234 167

2

6

73 27

Daa. 20 7

Oélo. . « | 100 Kr. 112,00 112,22 | 112,01 11223 | butter dänis : ari i: E s , ter, epadt 3,14 bis 3,22 É, Corned beef 12/6 Ibs. per L a. d. Barents\ee 640 j paris « «| 100 Fres. igtio 0 1 1001 10S | Diile 76,00 ‘bis 76,00 «e, Speck, inl, ‘ger. 8/10--19/14 1,79 bis | SHarbe (Kliesde) . E 269 1929. | 2 | | N Nevkiavik 2 y m 12,416 12,436 | 2,04 , Allgäuer Stangen 20% 0,64 bis 0,80 Æ, Tilsiter Käse, | Butt (Flundet) - - - 143 : | 1929 24) 7827 2204) 251 636 16651| 141f 323 (Island) 100 isl. r 91.88 9206 dis aal vollfett 1,50 bis 1,80 4, echter Holländer 40% 1,44 bis 1,60 4, | Seezunge 18 . 1929. 2 TT1S 2583| 311 74| 4} 1725| 163} 3468 Oiga .… . 5 ¿| 100 Salis | 8064 8080 | S056 C7 226 bis A0 A o 1,46 e 2 S L iener, vollfett | Rotzunge s s S rant T s , ' / , , AUgauer Nomatour #2, is 1,14 M, ungez. 10 : L N Ï : e Y 5 Sofia a 100 Ta 038 "120. E Nee Kondensmilh 48/16 ver Kiste 22,00 bis 24,00 46, gezuck. Kondens- [bu 269 9 Die Uebersicht enthälk nah den: vorläufigen Meldungen: diejenigen im Berichtsvierteljahre vorgekommenen Unfälle, durch welche die Verunglüdten getötet oder für mehr als 3 Tage völlig eis i p , ,04 mil 48/14 per Kiste 4, 31,00 bis 38,00 Sveisesl, ausgewogen 64 : oder teilweise arbeitsunfähig wurden. j

Spanien . . . . | 100 Peseten 50,65 50,75 50,54 50,64 1,35 bis 1,45 A. arbutt (Glattbutt) 60 Vorläufige: Ueberficht ver Unfälle!) im: preufiischen Steinkohlenbergbau im k, Vierteljahr 1930.

Stockholm und N Gothenburg. | 100 Kr. 112,32 112,54 1} 112,34 112,56 j Saite e E L : C S S O E s dri M D S M HERE Lma wie E

Talinn (Neval, Berichte von auswärtigen Devisen- und Tach ad Vecrfareits h : Etn tint ODberschlefien Niedershlefien Westfalen Linker Niederrhein | Aachen Summa

Gstland). . .| 100 eftn. Kr. | 111,37 111,59 111,43 111,65 i ä i 3 Wien .. . .[100Stilling | 59,055 59,175 | 59/05 8917 i: ti U E Sal (Dina 222.2) 5 e en. j E

abucbeds ; / ; i cht (Flußhecht) . . 7 | y

- Danzig, 3. Juni. (W. T. B.) (Alles in Danziger Gulden.) | Ze : I F [mit ef it ein it ei it einer

Ausländische Geld}forten und Banknoten. Noten: Lokonoten 100 Zloty 57,67 G,, 57,82 B. Schecks: a bers (Sturen). - E N ins- ins« Arbeits» | : Arbeits» Arbeits- ins- ‘Arbeits ‘Arbeits i ‘Arbeits.

A s London 25,00 S —,— B. Auszahlungen: Warschau 100-Zloty- | Brassen (Blei, Plieten) . 8 : ; | unfähigkeit | y unfähigkeit unfähigkeit unfähigkeit untähigkeit

A . Juni 3. Juni Auszahlung 57,65 G., 57,79 B., London telegraphishe Auszahlung Plôte (Rotauge) . 10 ai

E Geld Brief | Geld Brief | 25,004 G, —— B. Ba A 2 samt

Sovereigns l Notiz E A s S Wien, 3. Juni. (W. T. B.) Amsterdam 28462, Berlin | Wei fish (Giester) ; d |

20 Fres.-Stüde ür E s E 168,96, Budapest 123,77, Kopenhagen 189,35, London 34,394, New Verschiedene E 2 924

Gold-Dollars . || 1 Stas 4,199 4,215 | 420 429 | Vork 707,85, Paris 27,744, Prag 20,98, Zürich 136,92, Marknoten L E

Amerikanische : 4 : : : 168,71, Lirenoten 37,14, Jugoflawische Noten 12,453, Tschecho- | zusammen!) . | 190063 | 3543,4 L Gruppe: Wntertage. j

1000—5 Doll. 4,168 4,188 4,168 4,188 slowakische Noten 20,954, Polni e Noten ag Dollarnoten 705,50, 8 a) uy Steinfall… . „- . «-- } i az

2 und l Doll. 4,158 4,178 | 4159 4,179 Ungar Noten 123,72*), P Noten —,—, Belgrad 12,504, G e RATETE . E E En } : 2

Argentinische . | 1 Pap.-Pet. 1,56 Bg: Noten und Devisen 2 i e E R T Ÿ P.-Pes I 1,008 1,662 1,582 Prag, 3. Juni. (W. T. B.) Amsterdam 13,567, Berlin ai: i 5 M c) In Hauptschächten . DeY

Brasilianische . ilreis 047 0,49 047 0,49 : ; : t n Canadische . d. É i L ' 804,574, Alrich 652,45, Oslo 902,124, Kopenhagen 902,10, London | Taschenkrebse 3 d) In fleinen Blinbshächten und | _ 0308 99322 | 163,82, Madrid 409,874, Mailand 176,70, New York 35.722, par | Aesenredle « Strecken im CEinfallen . « . „f

Englische: gro 90,305 )3 / H E L ode 295 20376 | 2029 2037 | 132,22% Stodholm 90475, Wien 475674 Marknoten 80400 | Muscheln - : 6 M a R S e ea m au. .

È u. darunter 20,295 20,375 2029 2037 : e i s [ : ; : Polnische Noten 377,25, Belgrad 59,55, Danzig 656,25, Ns „E L362 : L L c U Nrabben (Garncelen Af 2 _— g) Dur Sprengstoffe un R

R

ges i famt

von mehr | 86° von mehr von . ase von mehr

als famt als 4 Wochen

von mehr Is als 4 Wochen 4 Wochen 4 Wogen

a 4 Wochen

tödlih tödlih

“_iödli tödlich

54 95 1 709

3 Ÿ 111 4 e 11 181

14 659 66 221 2 953 93 Me

do

1259

87 120:

366 1 721 1 08L

19

pk J bank au en Ga

TSS P

Türkische. . . . [1 türk. Pfd. 192 1,94 1,90 1,92 Zelgi A i ç x / Budapesft, 3. Bi S j i: ; Belgische 100 Belga 98,31 58,55 } 58315 58,555 PE Zuni. (W. T. B.) Alles in Pengös. Wien zusammen | 13 685 0} k) Durch Gase und Kohßlenstaub . .

Bulgarische . . | 100 Leva bt s E 2 80,664, Berlin 136,482, Zürich 110,633. Belgrad 10,10. Dänische . . . { 100 Kr. 111,80 11 London, 4. Juni. (W. T. B.) New-York 485,83, is | ; A i) Durch Grubenbrand . „... «« ch 148 | 8118 gr2e | 193,93 B, Amsterdam 1208,18, Belgien 34,81, Rkalien 9273 Bose L Andere Seetter N) Auf sonstige Weise .

Danziger. . . . | 100 Gulden 81,16 81,48 81,19 5 : Estnische. .… . | 100 etn. Kr. | 111,20 111,64 N M228 Súweiz 25,108, Spanien 40,15, Wien 3 4,44, Buenos | E E | 4 umme L. Gruppe: Untertage « « « 1 L M. n. , UÜebertage « |_6l a

Finnische. . . .|100 finnl. 46 as is A Französische . . | 100 Fres. 1640. 16,4 Paris, 3. Juni. (W. T. B.) (Anfangs noti L) E : Holländische : ‘100 Gulden 167,98 16866 16801 16869 Deutschland 608,50, London 123,88, New York 25,51, Belgien 39875, IV. Erzeugnisse von Seetieren. Summe 1. Vierteljahr. 1930 «: | 7 fi L 893/! talienifce: gr. | 100 Lire 21,96 22,04 21,96 9204 Spanien 309,00, Stalien 133,60, Schweiz 493,50, Kopenhagen 682,25, | Salzheringe S anle | E T1 t i S0 15 þi ugoslawische . i 7 f 15, en 35,974, —,—, M ; 7 x : ‘49a; l | ! ; E (T M 4 5e ra 100 Os aris, 3. Juni. (W. T. B) (S ups Deutich- | Fischtran . F enl wis 4 999 “F 5440 99 | 1908| 98. 1e 7 L Poel ier 04 10,70, ien ——, Amerika | Seemoos L. pg s : t z orwegi|che . | 100 Kr. _— —,—, ESngian ,0%, elgien „D, d 1025, N i c: | : k j ! | : ; | Dreser its, 100 S6 illing ls ‘E nie 133,70, Schweiz 493,25, Spanien 309 Lo R s per ad i zufammen | 3590 134,7 k a l E 116,8] j ; E 8/05 | 0;% | 43,8/0,4 } 8h 0/6 | j 0,4 28,1 g190S. ucdar. 100Shilling| 59,18 59,42 | 59/18 59/42 Ger M R Stodbholm 684,25, Belgrad 45/00. | zufammen 1——1V | 207 338 | 3902,€ | I UVebert: tee E i „10t 21,6705 22,9 0/1 : | , | ¡04 11,6 umanishe: am, unt, . L. B.) lin 59,342 London | ; j ck z ; h r, É Ï 40; i e 37,7 | 5 f . E 0; ) : f Ÿ 4 1000 vei und 12,084, New York 24813/,,, Paris 9,75}, Brüssel SGT Schweiz | Nord- und Ostsee . . . } 241085 | 4933,8 : mme’ 1. Vierteljahr 1930 ,„ : Ss 22 ; —— neue 500 Lei | 100 Lei s 48,124, Italien 13,03, Madrid 30,05, Oslo 66,55, Kopenhagen, , « «f 956164 67,5/ 0,5 | | 40,111 12,8 | 492/0,5 12,4 | 66,706 25,4 unter 500 Lei | 100 Lei —— —— 66,95, Stockholm 66,75, Wien 35,10, Prag 737,50, Helsingfors Bodenfee und Rheinge 09,2/0,7 | 76,1) 67 | 48/6/05 1 f 562/06 0,5 24,1 Schwedische . . | 100 Kr. 112,05 11249 1112,13 112,57 —,—, Budapest —,—, Bukarest —,—, schau —,—, Yokohama : 105,90; j 64, 08 | ‘1 6;8/0/8 } 185 | 49/8/04 04 23,4 T obs Ton E S s T e L 5 B.) Paris 20,26, London | Fife G R iat E E e Spanische [100 Peseten | 50,40 50,60 | 80/35 80/85 oL New York (516,70, gErüssel 72,194, Mailand 2.06 Madrid | 5000 u. 1000. 100 Fr. 12,41 12,47 12,407 12,467 | 188,70, Oslo 138,30, Kopenhagen 138,0, Sofia 374K ‘Prag 15,324 S o. e ") Die Uebersicjt enthält: nah den vorläufigen Meldungen diejenigen iun Berichtsvierteliahre vorgekommenen Unfälle, dur) welhe die Verunglüdten getötet oder für mehr als 3 Tage völlig 500 Fr. u. dar. | 100 Kr. 12,45 12,561 | 1244 1250 | Wariau 58,00, Budapest 90,334*), Belgrad 9,124, Athen 6,70, | Sangfis@e «2 4+ * er teilweise arbeildunfähig wurden. Ungarische . . | 100 Pengö 72,97 73'297 | Fftanbul 245,00, Bukarest 307,00, g Helsingfors 13,00, Buenos Sande 6 eiß-)Felchen engó.

Aireé 195,50, Japan 255,00. * S tse e Kopenhagen, 3. Juni. (W. T. B.) Londow 18,16, | Fniads (Salmen)

New York 374,25, Berlin 89,29, Paris 14,75, Antwerpen 52,24 E

Wagenae'tellung für Kohle, Koks und Briketts ürich 72,40, Nar 19.70 A eh E L E,

an Ti ae Ruhrrevier: Gestellt 22462 Wagen, nicht sto_100,074, Helsingfors M40 Des L R a O Lar e (Egli, Kräger)

See | totholm, 3. Juni, (W. T. B.) Loudon 18,104, Berlin | ZraMlen :

Die E 88,95, Paris 14,64, Brüjjel 52,05, Schweiz. Pläye 10.174 Anft Seide (Alet, Nase usw.) ie Clektrolytkupfernotierung der Vereinigung für | 149,90, Kopenhagen 99,70, Oslo 99,724, Washington 372,87, onstige Fische

deute Elektrolvtkupfernotiz stellte si laut Berliner Meldung des | Helfingfors 9,39, Nom 19,574, Prag 11,10, Wien 52,70. ada

„W. T. B.®* am 4. Juni auf 124,00 4 (am 3. Juni auf Oslo, 3. Juni. (W. T. B.) London 18,153, Berlin —,—, | ———

E l aas

1

529 65

594 627 596

542 533

H do B o |

Zelt Lian ra

aloloall Ile

dO S |E[=E

bb hrend N

[58

U —,—

enueagiaill oll lm eam

162

l

_

D 09 G3 T3

E E Ee AD -

s DO bt J

2 oge aoe.g Ho

E 2 L S 0m E E _

F. S Q G

Handel und Gewerbe. Wien, 3. Juni. (W. T. B.) (In Schillingen.) Völker- | Wintershall —,—, Norddeutsche Wollkämmerei —,—, Vereinigte (Secileiunaz | bundsanleilie: 108,10, 4 0/6 Galiz. Ludwigsbahn —,—, 4 %% Nudolfs- | Glanzftoff —,—, Montecatini —,—, R T G t Dreéden

E bahn 6,35, 4% Vorarlberger Bahn —,—, 3 % Staatsbahn 127,40, | —,—, 7 9% Dentshe Reichsanleiße 106,00, 7 9/9 Stadt den Wertpapiere, : ; Türken1ose 20,50, Wiener Bankverein 18,30, Oesterr. Kreditanstaut | —,—, 64/4 Kölner Stadtanleihe 94,00, Arbed 105,25, 7 %/ Rhein- Union 105,75, 7 9% Mitteld. Stahlwerke Obl. —,—, 64 °/o

A _ Grankfurt a. M., 3. F i i t, | —,—, Oesterr. Kreditanstalt 1927 —.—, Ungar. Kreditbank 86,10, | Elbe : ; ent e C E D), Tom. ip taatsbahnaftien 39,45, Dynamit A.-G. —,—, A. E. G. Union | Siemens-Halske 104,75, 79/4 Verein. Stahlwerke R MeE

R D G. A N co

inz T a b tis E A t ehe A Ra s L E Gai id M 2c Bi BORER L R Bm E: 1h init: tgg8 C2 D478 Di R S pu 2 de eet ¿e Ade

V DÁRA E

DD Do [A

124,00 ) für 100 kg. Paris 14,70, New York 374,00, Amsterdam 150,45 Zürich 72,40 / i 149,75 N po S

B Helfingtors 9,44, Antwerpen 92,25, Stodholm 100,40, Kopenbages | 2 Diervon erhielten: Es,00. Cement Lofkeineen 76.00, Ol N urter untar | Sn Boveri 13520, Glers.SCadcci U Bie | Be C Unl 10850, 7 6 Dethle Rectenbant ®) Fidwerfe: 17654 dz Fishe im Werte vos ranff. Masch. Pok. 29:00; Hilpert Armaturen 100,50. Ph, ole: | Kolilen —— Mhyine Montan 26,10, Felten u. Guilleaume 58,00 | 97,76, 6 %/ Preuß. Anleihe 1927 90,75. jen —,—, MRimamurany 85,55,

100,05, Nom 19,65, Prag 11,12, Wien 52,85, . Berlin, 3. Juni. Preisnotierungen für Nahrungs- Mostau,: 3. Juni. (W.: T. L Tscherwonzen. 162 300 RM, Tann 100%, Holzverkoblung 1 | Krupp A-G. 6 Mittel, (E inka ufspreise des Ledensmitteleinzel- 1000 engl. Pfund 943,12 G,, 945.01 B., 1000 Dollar T4 10 b) Fischmehblfabriken: 3028 dz Fishe im Werte von Dem E A T us A En [Die | Sleys, Werke (Waffen) 30, Skodawerke —,—, Steyrer Papiert. eht s e E, e wivel Ea F 194,53 B., 1000 Reichsmark 46,32 G., 46,42 B. B 11 000 RM. : ae n ; e eichneten Werte find iunoblerunarm.} | —-—- Mairente 1,78, Febru: e 3 s, ‘Silben ute —, : ronen M allen L daa R A. fim Morn- | : 3 : ommer» u. 50,50; Vereinsbank T 128,00, Lübeck- | —,—, Mairente 1,78, Februarrente 1,81, Silberrente —,—, Kronen i m Sat, n

Industrie- und Handelskammer zu Berlin und Vertreter der Ver- Cg a E erita 7200 fa N : e E " “m se me E M UiE l d Seiden e brau ; fs én De : ¿A London, s. Juni. (W. T. B. ilber (Schluß) 165 L iS i j i nerit, 1 r Hamburg-Amerika Paketf. T 109,75, Hamburg-Sübd- | re Q z ? t gestaltet sich das Geschäft weiter s{lepwend, n rau eschaft. Preise in Keidhömark: Gerstengroupen ungesclifen, eug a) Gitlering B.) Silber (Schluß) 165,6, Statistisches Reichsamt. J. A.: Felt. Lrburgeits ues L Noyd T 110,00, Galmon best 21,50, | Amsfkerdaur, 3. Juni. (W. T. B.) Amiterdamfche Bank Emen ares Ln Indien etwas zuversichtlicher lauten. An- pr 068 4 Geier ape T uenarauven, ungeilifen mittel 0,46 y 3,00, Dy idé nann g Alsen Zement 155,00, Anglc-Guano | 1825/z, Notterdamiche Bank 108,75, Deutsche Reichsbank, neue zeichen einer nachaltigen Belebung sind nicht vorhanden. fi ub d ive 0: i u Dortligené nv Sid Ga ae U lec Gia Ss Caniie, o Dynami obel 87,00, Holftenbrauerei 178 B, New Aktien —,—, Amer. Bemberg Éertif. 4 —,—, Amer. Bemberg

, , Oafergrüße 0,47 dis 0,49 4, Moggenmehl 0/1 0,29 alpetes A E E 0 Elanistoff Boriugs 6936, Anmecifun. Glanzstoff eomm a =

2 L i ä 63, î (F T E P

ch D 50 fu ne Tine medi iu Al nte