1930 / 133 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börsenbeilage

m um Deutschen RNeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger ¿ Audidobu: rv. 133. Berliner Börse vom 10. Zuni 1930

Versiéherungsleistungen: | term a4 Si M Era et Amtlich

Dritte Anzeigenbeilage zum Reichs8- und Staatsanzeiger Nr. 133 vom 11, Juni 1930, S, 4,

4. Beschlußfassung über die Höchstgrenze Bilanz 1929. _—

ter Verbindlichkeiten der Genossen-

[25648]. [[23249) D at Vi vom 31. Dezember 1929. Die Domo Separator Cefellschaft mi i G * E ed: Ì =— } beschränkter Haftung, Berlin-Waidmanns- schaft sowie über die an die einzelnen A. Aftiva, i Aktiven. RM H | lust, ist aufgelöst. Die Gläubiger der « Mitglieder zu gewährenden Kredite. | Wertpapiere . . . . 89 540 Kassenbestand und Bank- | Gesellschaft werden anfgefordert, fich bei] 5, Die Mitarbeit der Mitglieder am | Guthaben bei Banken . . T89 265 E i oe o 04 23 366/52 | ihr zu melden. . : Aufbau der Alpina. | Bei anderen Versicherungs- j Beteiligungen: | Berlin-Waidmannslust, den 8. Mai f 6, Dee _Garantiegemeinschaft iîn der uner wrngg “ar iy s O DOE bei Ostafrikanischen Pflan- 1930. ratxis. s arl estundete Beitr N Mae D h 259 rote Der Liquidator der Domo Separator | 7. Bes{lußfassung über die Richtlinien Rüständige Zinsen . . . 900 bei der Kamerun - Kaut- Gesellschaft mit beschränkter Haftung von Mehrvertretungen in größeren | Außenstände bei Geschäfts- E shuk-Compagnie, A.-G., in Liquidation : Städten. stellen und Vertreter . 230 409

2: Sierbelalseon « + «ch

Heutiger | Voriger Heutiger | Voriger

Gewinnanteile an Ver- | Kurs | a S Baalgar ] Voriger siherungsnehmer . . . Prämien für die Rückver- _ aw

Verwaltungskosten:

1, Lebensversicherung « | Meatiger | Voriger Ur

Harn. prov. RM-A. Reihe 13, 1, 10, 35 do. do. R. 3B,rz. 1083,

Magdeburg Gold-A 1926, L 4. 1931 L 4 _—

do. do. 28, L. 6. 33 „6. b

Mannheim Gold- Anleihe 25, 1.7.30

Rheinprov. Landez3b,

Kom. 18, 1b, 2.1.31 do. do. do. A.3, 1.4.39 do. do.do. A.2, 1.10.31 Schle3w,-Holst. Prov.

Preuß. Z.-Stadts{. GPf.R20,21,2.1.34 do. do.R.22,1.11.34 do. do. R. 23, rz. 35 do. do. R.24

Vorzugskapital . . . « bei der Samoa - Kaut- shuk-Compagnie, A.-G,, Vorzugskapital“ .“ Deiiaten «ao Vorzugsaktionärkonto . « Büroeinrichtungskonto . Entschädigungsforderung |

gegen das Reih . « 1i—

Reichs\chuldbuchforde- rungen: verzinslihe . 33 073,20

| | 25 Gee

24 250|— 300 551/65 75 000|— N

A. Heinrichson. [22377 ——— Die Séhlesische Dachpapþppenfabriken Gaßmann & Nothmann G. m. b, H. in Breslau ist aufgelöst worden. Die

gefordert, si bei derselben zu melden. Die Liquidatoren : Marx Stein. Rudolf Erhard.

(24148) q

Gläubiger der Gesellshaft werdén“ duf-

gelegenheiten.

Atpina Deutsche Uhrmacher- Genossenschaft e. G, m. b, S,, Berlin.

Der Vorstand.

[24025]. Deutsche Kreditgemeinschaft s E, G. nt. b, H. - Verkin W., 8, Kronenstraße 11.

8, ‘Allgemeine genossenshaftlißhe An-|Darlet§n . .. ... 9 GmeN Aan Kassenbestand einschl. Post- scheckguthaben « + « Jute G Sonstige Aktiva «. «o o

B. Passiva.

Gründungsfonds . E aale 6 Prämienreserve. und -über-

ide . . b

15 652 I Genera 6 36

2. UESTOTONEN « è ck 12 833 4, Sonstige Verwaltungs- 1A E a e ae 41 319 Abicireibungen , « + « » 26 21 Prämienreserve am 31. De- j CINDEL 1VD o + + 360 9g; Prämienüberträge am | 31, Dezember 1929 . . Getwvinnrülage der Vers. Sonstige Rücklagen . « «

j

Dr

1 I

stgestellte Kurse. | L

anc, 1 Lira, n(Gold) =2,00

ng, oder tschech. W.

0 RM. L p RM. 1 skan

¿u, 1 Peseta == 0,80 RM, 1 bsterr ; i, V ec. =ck2.20UM == (0,85 RM. 7 Gld, südd, W. Gld, hol.W.=1,70NM. 1 Mark Banco d. Krone = 1,125 NM. 1 Schilling

2, = 0,60 NM. 1 Rubel (alter Kredit-Rbl,)

6 RM. 1alter

Goldrubel == 3,20 RM. 1 Peso

= 4,00 NM. 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 RM.

ar = 4,20 RM.

nghai-Tael = 2,50 RNM.

= 2,10 RM.

1 Pfund Sterling = 20,40 RM, 1 Dinar == 3,40 RM.

1 Danziger Gulden

9 NM. 1 Pengö ungar. W, = 0,75 RM.

do. do. Reihe 7

do. do. Ns, L 10. 82

do do N.9 1.160 38 Ntederschles. Provinz

RM 1926, L 4. 32 do. do. 23, L 7, 33

OftpreußenProv RVi-|

Anul.27,A.14,1.10.32 Pomm. Pr. RM 28, 34 do. Gd,26, f.31. 12.30 Sachsen Prov.- Verb.

NM Ag. 13, 1. 2. 33 do. do, Ausg 18 do. do. Au3g. 14 do. do, Ag.15,1.10.26 do. do. Ausg. 16 A.1

do. do. 26, 1.10.31 d 256 B do. do. 27, 1.8. 32 4 __ Mülheim a. d. Nuhr MM 26, 1.5.1931 München NM-Anl. von 29, 1. 3, 34 do. Schagzanweisg.. 1928 fäl. 1. 4.31 Nürnberger Gold- Anl, 26, 1. 2. 1931 do, do. 1923 do. Schaganwsg.28 fällig L. 4. 1931 Oberhauj. - vthein1,

RM-A.27, 1.4.32 1.4.10

Ldsb GdPf.R1 1.1,34 do.do.Kom.N.2, 1.1.34

Doll.Gold-A.R 2 X do.do.Feing.25,1,10.30 do. do, do. 26, 1.12.31 do.do.do.27RM.1,1.2.32 do.do.G.Pf. N1, 1.7.34 da. do. do.Kom. N.2

U. 83, 1. 10. 83 Westf, Pfbr.A. f.Haus- rundst,G.N.1 1.4.33 0. do,26N,1,31.12.31

Westf. Lande3bank Pr.

bo. do.27MR.1, 31.1.32 Dtsch. Kom. Gld, 25

do. do. R. 25 u. 26,

2. L 36, i.R. 1.1.31 do.do. Nsu.11,2.1.32 do.do. R2u.12,2.1.32 do.do. R1u.13,2.1.32

Ohne Zinsberecynuung. 4% Magdeburger Stadtpfandbr. v. 1911 (Kinêtermin L L7)| ——

e) Sonstige. Ohne Zinsberechnung. Deutsche Pfdbr.-Anst

Pof.S.1-5, uk. 30-34/4 | L.1.7 | —,—- —_-_ *Dresdn.Grundrent.-

0D Woo

D pt pt C S I

Die Unda Handelsgesellschaft mit |- Vilanz per 31. Dezember 1929. Pforzheim , Gold-

“Anl. 26, 1. 11.31 do.RNM-A 27,1.11,32 Plauen i,V, NM-A: E L L Solingen NM-Anl. _ 1928, 1. 10. 19383 Stettin Gold-Anl. 1928, 1. 4. 1933 Weimar Gold-An1. 1926, 1. 4. 1931 Wiesbaden Gold-A.

1928 S.1, 1. 10. 33

ias (GSirozentr.),1.10.31 E do. do,26A,1,1.4,31 De do.do 28A 112,2.1,33 cis do. do. 28 Ausg. 3 L, gr 00 ULL, 1.1.06

0. do.26A.1,1.4.31 1.4.10 192,75b G da, do.28A.1 1.1.33 1.4.10 |94,6b 0.do.27A.1X 1.1.32 1.4.10 |94/6

Sonstige Ausgaben . « | 1.4.10 « Anst.Pf.S1,2,5,7-10{]4 | vers] —;— —g-

do. do. S. 3, 4, 67/35] do. | ——_ —_—_ *do.Grundrentbr 1-3/4 | 1.4.10 —— “—_,

+ Dhne Zinsscheinbogen u. ohne Erneuerungs scheint,

Pfandbriefe und Schuldverschreib,

unverzinsliche 15 300,— Gewinn- und Verlustkonto : Berl in O. 4

Do f 1 2 en

00°

I-I D Too

R RAIAIN Dr Pr

D Do T O M IR E T EE T l] J A J I I I m2

ooo o 0D o D 2 o D Ld o [ch] N 7”

—_— ,

do.doShay28 1.4.31 scheine zu ihren Liquid. -Pfandbr, 1926, 1. 8, 1929 1.2.8 191,7b Ohne Zinusberecynung. ThlüirL.H.B 28.2.29 .3,9 [97,25 G

Mitteld. Kom.-A, d. Mit Zinsberechnung. SparkGirov.,1.1.,32 ? L unk. b... bzw.n.rückz.vor.. .(n.r.v.), bzw.versi.tilgb.ab,, do. 1928, 1. 11.1934 1.5.11 191,2b b Schle8w.Holft.LdkRtb[4 | 1.4.10| —— Ohne Zinsberechnung. do. do. 4 M | do Schuldv.1,31.5.28

von Hypothekenbanken sowie Anteils do. do.23A.1 1.9.24 1.4.10 | —,— Zwictau Ms Unl. dO-SSTLSMNT, 1.1.08 Bk. f. Goldkr. Weim Gold-Pfdbr. N.2,j. 7,25 G Mannheim Anl.-Au31 Westf. Pfandbriefamt s

_— s _ D

f. Hau8grundstücke. [4%] 1.1.7 Bayer. Handel3b?ì.- P MP A -5 1.0,88

_——

Sch. eins{chl. !/ Abl. Sch (in § d. Auslosung2w.)| in §

“O

Rostock Anl. -Auslosgs.- Anl.-Auslosgs\ch{, S. 1*| in y |58,25b6 |[58bþ do. do. R.6, 1.1.34 Sch, eins{l,!/; AbL-Sch do. do. Ser. 2°) do. |74,1b6 —_—— do. do. R.1, 1929 (in % d. Auslosungsw.)| do. | —,— 5,25b G do. do, ohne Ausl,-Scch.] do. [166 166 do. do. R.2-4, 1930

d) S8wedverbände usw. *einschl. !/, Ablösung8\{uld (in § des Auslosungsw.), | do. do. R.5, 1931

do. do. R.6, 1.10.31 Mit Zinsberechnung. c) Land \ ch a fte n. do. do. R.7,1.11.31 EmsFergenossen{ch@.

do. do. N. 1 1.3.32 6 N.A 26, 1931 U f je Mit Zinsberechnung. do. do. N. 1,1.6.32 do.do.A.6R B27, 32 12,8 fj ——

Kur- u. Neumärk, do. do. N.2.1.1.33 Scchlw.-Holst. Elkir.

C

E SULE E INIBEE, bom Fn R Aktiva. A CRUS G cicées i T 500 tas nur bestimmte Nummern oder Serien do. do. Aus 16A | 30 in Liquidation getreten. e Glâu- | Dres N 5 1 p 4 ar sind. 0 . Gld. À.11u. ca SOBISE | biger dee Gesellschaft werden aufgefordert E E “25 schußrücklage der Ver- C. Abschluß. RY inter einem Wertpapier befindliGe Zeichen |_ R | g g : | Postscheckonto . . . y daß eine amtliche Preisfesistelung geg Schle8w,-Holst, Prov 767 666/59 ] fi bei ihr zu melden. Resteinzahlungskonto 7700 M » o e » a 7 995 Gesamteinnahmen « « « « « 8712 t, dad a Hleiw -Falf. Prov. Passiven ——T—] “Machen, tom 6 Juni 1000, : | - : [Fontolorrentionts. 15 506/53 | Sonstige Reserven u, Nück- Gesamtausgaben « « « « «_- 812% /1 Attien in der a T ne lia | a G i E s i e Y n der dritten } do. .-A16,4.1.32 O tete 106 DOOL. D T EEE x R 29 213 Rene für. Abschluß- Ueberschuß der Einnahmen . 58271 p den lehten zur Ausscfttung ge- do.RMA-A17 1.1.92 Vorzugskapitalkonto .“ . aus r. SUge 0 ' : D, Verwendung des Uebers jen Gewinnanteil. Jst nur ein Gewinn- | do. Gold,A.18,1.1.32 Kreditoren . . . E 321 907 40 [25212]. i 5 5 Passiva. a “Mie! eten 7 100 g Ou i angegeben so ist es dasjenige des vorlegten de A C'22-108 Aktienaufwertungskonto |_ 185 759/12 | Wirtschaftsstelle für das Gewerbe | Geschäftsguthabenkonto « | 19250 } 36 775|— |5% an die allgemeine Nücklage 291; Wi gotierungen für Telegraphische Aus- | do: RMÁ.21# 1.1.33 5 Schadens font 4 590 En è © ) e Hu Die No g 3 do'Gld-AU A 5 767 666/59 G, m. b. H., Düsseldorf. chadensreservekonto . « Rücklage - für noch nicht 5% an die Sicherheitsrülage ug sowie sür Ausläudische Banknoten d Verb R ao e ais Bilanz per 31. Dezember 1929. | Kontokorrentkonto « - « « 4087 bgeführt Versi der Abteilung 11 . . . . , 291 Men fic fortlaufend unter „Handel und Gewerbe“. | "N ¿o(Feing), 1.10.38 Sewinn- und Verlustkonto. |'Gewinn- und Verlustkonto 1286 lben E 8 004/90 | 5% an die Kriegsrücklage . . 291I Etwaige Druekfehler in den heutigen | bzw. 1. Pit Rd : Haben RM |5 Vermögen. RM. [H 29 213 Rücklage für ‘vorausbe- 10% an den Pensionsfonds . 587 gaben men E Le oa Es Kasseler Bezirksverbd. Hand ditriostonk t 6 39766 | Kassenbestand . . . -44 423/43 j. Gewinn- und Verlustkonto zahlte Beikräge . « « 374 Den Restbetrag an die Gewinn- gt werden, Irrtümliche, später amt- Ta E 02,100 1.4.10 Steuerkono 7 7 | 868/50 | Postschedguthaben . - - 6 (30/19 E : Organisationsfonds « « | 70 000 rüdlage « - « . « « « ._- 437 MWri@tiggeftelée Notierungen werden | 7h, 110, 1g. L 6,93] 8| 1.6.12 Verlust beim Verkauf von M N S aviyaben . «i eiae Aufwand. Allgemeine Reserve ° 1 500 S 55 71MM Berichtigung“- mitgeteilt, Wiesbad Vegiriäverd. Reichs\chuldbuchforderungen | 5 100/65 Wechselbestand s 124 756/08 engen ° 40 zl Guthaben anderer Ver- Bilanz für den Schluß Bari dioréch REC'OETA d 154 7 i . euernkonto . .. o... 5

ps ps O

-— ) e / sicherungsunternehß- Ne : 12 360/81 | Effe u 21750123 1 ves Geschäftsjahres 1929, sin 4 (Lombard 5%). Danzig 5 (Lombard 6). Ohne Zinsberechnung. | 81 | Effektenbestand Bilanzkonto « « e s # 1286 E mie s é das S e Brüssel 3, -Helsingiors 6X, Italien 5% Oberhessen Prov. - Anl.-|

S 650 086/83 i :

Haben, Schuldner . - « Gewinn « . « «o. (78 Nt sagen 4. London 3, Madrid 5% New York 3. | Auslosungssceine{ .| in % | —,— 6 altun N 992/29 | Geschäftsanteile . 4 250 |— 6714/18 1210 121/15 | Grundb , Werte, ANA M, Paris 2%. Prag 4%. Schweiz 3, Stockholm 3%. | Ostpreußen Prov. Anl Kred-Inst.GPf.R1 Bayer. Landw.-Bt. Vorlust in 1929 11 368/61 Baugrundstüce . 5 417 Ertrag y rundbejih iq 9/6 22 978 5% Aus3losungsscheine* ..} do. |54,6b G Vb.G,A.5,1.11.278 do.(Abfind.-Pfdbr) GHPf.R20,21,1930 i | Immobilien . aljo [ Vortrag aus 1928 » « « « « | 3789/80] In der Generalversammlung vom Puporheten C R 279 650 M S C E C do. [12,5 6 do.Reich3m.-A.A.6 do, ritterschastliGe De M ; 12 360/81] Abschreibung 40423 Disfonilonto. . . 9 924138 fich e epu rblt: B N L E Sil n S 12 ide sestverzinsliche Werte. gcubloigis.Grutp.x" F do, 706 Z 70 G do A ; 1000 VGTO e, G Gy „2A, Su, 2% bs: 20 Hy. 1.1.32 91:2 er; ; ; T7098 T0 | : ; , s B , , e j E e E vit . S, 0. S. 90-93, 1, 1. _Aus dem Aufsichtsrat ist ausgeschieden | Jnventar . . 17 028,70 | 6714118 | Jasper-Ki 4 Verbandsdirektor Franz Roh- | Guthaben bei Banken und leihen des Reichs, der Länder, | heinprovinz Anleihe- O AGE, 1980 1.4.10 | : G e s E ao: 10 108 Herr Gêebvrg- Schmidt, Berlin. Abschreibung 8722,— 13 306 N per-XIel h UTAI Sparkassen 86 43] et8anlei N bri 4 Auslosungsscheine ® X] do. E Sf 04.111.064 1.5.11 |81,56 1,56 Aubick Ctr. Gd i do Salo LE

Dstafsrikanische Pflanzungs- Neubauhypothefen « -- | 718050 Die Genossenschaft hatte am 1. 1, 1929 | mann-Münster i. W. und Bankdirektor G E E E fe ubgebietsanleihe u. Nentenbriefe. | & geza Bek Peore sichergeste R LOIEE bzw, L71934 Nktiengesellshaft, Berlin. Hypotheken . 1656 343 12 Genossen. Zugang: 5. Abgang: 0, | Dr. Wolf Winckler-Krämer-Darmstadt. estundete Prämien . Lo Mit Zinsberechnung, Anl. „Auslosung, *| do. | ——6 |——8 Wr OCIDOLE, Ren e Bestand am 31. Dezember 1929: 17 Ge-| Berlin, den 10. Zuni L600, Außer E 724) Wesifalen Provinz-Aul.- / nossen mit 29 Anteilen, Haftsumme: Der Vorstand. eger , 2

gd (E jo 2 tw qr pes zes de S D i E O Lo Le

p b O ps p pt E pet

do co

r. »

R O

1.5.11 | ——

co NmNmANNASS ao T Pie Ms. Dp Po 0s Mo Ms I dens Fund dant ft Fend Pet Fus

D Ds fs pn pur duk prt nt

Heutiger | Voriger 258 96 e 10. 6. 6 6.

O 2 S S Q

23 f Fs dn fue fn Ps Ps s A A A A C

„Pfandbriefe und Schuldverschreib, | do. do. Neihe B do. S.100-102,1.1.35 uslosungsscheine* ..| do. |68,5b6 [58,5ba | Öffentlich - rechtliher Kreditanstalten | do.do.LigPf.oAntsh do. S. 1—2, 1.1.32 ä O s + eins{chl. 1/, Ablöfungss{huld (in § des Auslosung3w.). RM 145 000,—. schäftsstellen Deutsche Kreditgemeinschaft [25880] Kassenbestand inkl. Post- Werlbest, Anl.28 lung]

und Körperschaften. G Pte Lid, do: Kom. S, 1—10 * einschl.!/; Ablösungsshuld (in § des Auslosungzw.,), e. G. m. b. H. Die ordentliche Mitgliederver-| _ sheckguthaben . . de S E r m liebe b) Kreisanleiben.

G. Pf. d.Ctr. Ldsch.|f. do. Kom. S. 1—10 a) Kreditanstalten der Länder, |[Lausiß.GdpfdbrSR do. do. S.1, 1. 1. 32 Der Vorstand. sammlung des Verbaudes Deutscher | Inveniar . . . . .* "U 6e 20 uff 117 (04b8 [io H. Mendte. H. Rohloff. Needer e. V., Hamburg, findet am | Aufwertungsstock und Zins- N La n.xta7 Bon Mit Zinsberechnung,

Meckl.Nitters{GPf. Verl. Hyp.-B.G.-Pf. E 172 86) L it 8 Belgard Kreis Gold- Reihe 14, 1. 4, 1928 586 010 Montag, den 30. Juni 1930, g L140 Ede mit 58 4 VOIOO - U S F ace 1 tai 114 35 6 635 s Neiße 14, 1. 4,1928 1.1 , V

end pet jr prd F

M L n t: 00e fe d t t fs O00

2 301 630

Verbindlichkeiten.

Cum «s 20 000;

19. Gejellschaften |&inae - 70 000 e Reservefonds . . 153 000 Mittelstandskredit . die

M. 0 . Bankenkreditoren « 12 163/65

N] Gläubiger . . « ; 676 473/91

b p 090 o

[47 es S 5 ©DO

MROSOAMOARANDO, Put 2 2A Pert “O Jet J Pet

Mit Zinsberechnung. . do, do, Ser.1 Ser. 2, 31. 3. 30 unk, bis, .…, bzw. verst. tilgbar ab.., ckn naer toe) do. Ser. 3, 31.12.30

16,45 Uhr, ‘in- Hamburg im Ueber- 1 033 30) dm), ab 1922 53 do. do. 24 kl.,1.1.1924|6 do. N. 20, 1. 1. 33

seeklub, Beim - alten - Rathaus, 00GM anslosb.#| 1.12 87,2566 [87,266 Ohne Zinsberechnung. do. N. 22, L 4, 83

BraunschwStaatsbk Ostpr. ldsch. Gd.-Pf. do. Ser. 4, 30. 9. 30 Patriotisches Gebäude, statt. Verbindlichkeiten. ap,-Ertr.-Steuer do. R. 23, 1. 4. 85

Gld-Pfb.(Landjch) Ia A 0K do. S.51.6,30.9.30 Reservefonds: euß. Staats-Aul. do. N. 19, 1. 1. 83 14. Verschiedene |\ ——

E E do. S. 12, 1. 10. 32 B5C a Z . . Holzwarenfabrik Himmelsfürs | Gläubiger (Darlehen euß. Eta Teltow Krei8-Anl, Au3- L l 1. Bestand am Schlusse E Sea e (O0 (5,7568 | 1Hl2EQ.nkdAusloiw)l in 488 88 | dogombo.di15 29 Die Mitgliederversammlung der

O

oODo0O0PPILI

(23

gus gek Lud. da dei, gus dus pes Hud Lud Hud Fus dus

dus 1 1 10 gPe 10 20 1 Tus Dns Tus Tus ps pt pet

V da ps dos Mp ded

e mt tet

2A

ADTRANDININO

d d do, do. S. 13, 2. 1. 33 do, (Absind.-Pfdbr) do. S. 15, 1. 1. 34 G. m. b. S. in St. Michaelis. Neubauhypotheken) 718 050|— Ee do.Kom.do. R.15,29 Lt. Be'luß der Generalversammlung | Övpothekenschuld . 6 000 des Vorjahres . 74.100, [.20.1 35 20.1.7: 1100,66 [100,86 do.do.do.R.21,1.1.33 c) Stadtanleihen. Mit Zinsberechnung.

Pom. ld\{ch.G.-Pfbr. do. S. 16, 1. 4. 35 do. do, Mes u T da Ser, 1, L L. 38 voin 21. Mai 1930 wird di Fir ufe Steuerrüdstellung dd 10 481/75 Bek tim v. g 2, Zuwachs im Geschäfts- 0. do, 11. Folge do.do.do.R.186,1.1.32 gelóit. Giwai e Gläubiger r Gesell: G 49 451/61 anntma) UNngen. |zebnisben Bücherei- E. V- findet am an fig E : 102 llg 20.1. 38] 20,1.7 [100,66 [100,5bG Hess.Ldbk.GoldHup gelöst. ge G ger . d Dienstag, den- 24. Juni 1930, um do. do, rz. 1.10801 1.10 [100,56 100,5 G S k. bis, .., bzw. verst. tilgbar ab... 27 uuf. 1, 2, A b G n , yern Slaal N L E Aachen RM-A, 29, 27,fdb. ab 1.9.34 .9 |85b 1. 10. 1984 1.4.10 /93,75b

0-2 M D o A 0% D Do I L - e

Prämienreserve für Kapital- versicherungen auf den Doe s

aARS

do. do. Aus8g.1\ 6 do. S, 11, 1. 7. 39 do.do (Abfindpfbr.) do. S. 10, L 10. 32 ; : Avale 9 100,— Pfandbr. R.1,2,7-9, chaft werden aufgefordert, \ich bei uns | #va!e ' | [25614]. 17 Uhr im Hotel Esplanade statt. Waden Staat NM- 1.7. bzw. 31. 12, 31 0 E 2 301 630/92 | Regeno Lebensversicherungsbank a, G. in Tagesordnung: aver, Staatss Altenburg (Thür.) E 2A 3.9 1100,8b 100,7 G Gold-A, 26, 1931 1.4.10 /93,75b

do. Ser. 9, 1. 1. 32 de (Abfinduiee) (Mobilis.-Pfdbr.)

bzw. 30. 6, 1932

S é 5 ov s do. i. 10, 81.12.33

Holzwarenfabrik Himmelsfürst Gewinn- und Verlustrechnung. . Berlin. 1. Nechenschaftsbericht. G. m.b. S, i. L. Gewinn- und Verlustrechnung 1929. 2. Vorstandswahl. i ; Soll. RM Prämienüberträge für Ka- . do., 13, 1,6, 38] 1.6.12 [102b 102b 6 Augsbg.Gold-A. 26, pitalversicherungen auf raunschw. Slaat L. 8. 1981 1.2.8

9 do. Serie 8 (Lig,- PrBold-Psandbr 2 Pfdbr.) o, Ant. do. do. 31. 12. 29 do, K. S. 1, 31.3.31 do. do, Ausg.1—2 do. Ser. 4, L 1. 33 do. do. Aus8g.1—2 do. Ser. 5, L 4. 33 do. do. Liqu.-Pfb, do. Ser. 2, 1. 1. 32 do. R, 11, 1. 1. 34 ohne Ant. - Sch. do. Ser. 3, 1. 10. 32 s N04,6,51.1901 Antích.z.5%Liq.GPf. Der Vorstand. Dr. Branmdt. do. do. Gd Schuldv. Se E G Unkosten und Steuern , | 110638 A E ü [25191] fa raun A i idi leihe 2, 81.8. 82 Die Firma B. Netter & Co. G. m..| Verlust auf Effekten. . . 253 Ueberträge aus dem Vor- : den Todesfall . , 5 96 Aul.2, 1.1,3,38| 1,8, j _ «Scayanweis.28, i 0. do. M1, 31.3.8 Lane iu Brie i e Mpeonlever-} Abschreibung auf Geschäfts- jahre: Deutsche Kranken- und Lebens- Gewinnrücklage der Ver- p. Staats schah 29, 2 s (aZeds Berlin Gold-An1.26 He l R. 1, 1.7.1934 » do. do. 29, 1. 2. 35 Gie vei S ei Ea A ut die Leden « Md versicherung a. G. von 1869 sicherten . . .. . .. | 171116, 1. 1. 10.32] 1,10 |100,4eb6 Schles, Ldsch.GPf,30 . do. 29, L 2. Gläubiger der Gesellschaft werden auf- | Abschreibung auf Jmmo- Vertrage S 115 990 Gewi L Berait * | Rücklage für Verwaltungs- tsen Staat ie T I t Mee, bilien... | 78244| -Reserve für swebende ewinns und Verlusixechunng | ton, , ».- « «| 100 anl 1106 Baden-Baden, den 26. April 1930. | Abschreibung auf Jnventar 3722 _Versicherungsfälle . . 3 500 A T S Lte D EERmS Sonstige Rücklagen: L 28. nL1, 10-88 Die Liquidatoren der B. Netter &Co.|Gewinn .... 49 451 Sicherheitsfonds (Ueber- E A + 1, Sicherheitsrülage der Staatsschaß 29, 1 a E 25 do.do.S 11.5.1830 21716) Sonsti i winnanteile der Ver- Anl. 26 X, 1.6.31) 8 | 1.6.12 do. do. 3 eihe 13.15 [21716] Ueberschuß aus Zinsen- u. In Rückdeckung über- Sonstige Einnahmen « « 11 878

S S D

s5 (21 (

Gta go Lp ee E T Di De 2a A ps fs A I I

do. do. 26, 1. 11. 31 s ie 16M do. do. 27, 1. 11. 31

do. do. 1926 (Liq.-

s R Se: pi Pfdb.) o, Ant.-Sch.

do. do, (Liq.-Pf.) Anteilsch.z.44Liq.- ohne Ant S6 G.Pf.d.Braunschw,

j 4 Liq.- Hannov Hyp.-Bk.|f.

B B 2. Braunjchw. - Hann.

Sciw.Hols-1i G, HypB.GK,31.10.30

o. do,

S E: do. do. Au§3g.1926 0. do.do,27,1.11.31 do. do, Au3g.1927 do. do. do. 31.12.28 do. do. Au3g.1926

Dtich.Genos).-Hyp.- do.Ldsh.Krdv.GPf. Bk. G.P.R1,30.9.27 0G. A 0K

do. do, R.5, 1.10.33 M M: do. do. do. R.6, 1.10.34 G M 00A

do. do.R.3,31.12.31 (Liq. Pf.) o.Ant.-Sh

do. do. R.4, 1.4.32 Ant.-Sh. z. 5 Liq.- do. GK.R.1,31.3.30 Pfdb, d. Schlesw.=-

2

“10MM TNDN É «M 0AMoOD

F

d.Prv.Sächs.Ldsch.|f. Braunschw, - Hann. Sächs. Landw. Kredv T: E Gold E L do. do. 24, 30.11.30 do. do.Pfdbr.R.2x, do. do. A, L, L, 08 1. u, 2. Ag., 1.6.31 1.6,12 Oldb, staatl. Krd. A. do. RM-A.28/ fäll. Gold 1925,31.12.29 31.3,60,gar.Verk-A do. do. S. 2, 1.8,30 1934 v. Inh. kdb. 1.1.7 do. do. S. 4, 1.8.31 do.Gold-A.24,2.1.25 T4 do. do, S. 5, 1.8.33 G. m. b. S. in Liquidation. shußrücklage der Ver- Weg U. 13 767 edips e Bochum Gold-A.29 do.doGK.S.2,1.7.32 Berthold HeimerdingeTL 168 598 Me « «eds 7995 E RM [H 2. Kriegsrücklage der Ab- N-A. 28, uf. 1.3, 1. 1.1934 1.1.7 do.do.do.S.1 1.7.29 Bruno Netter. Albert Netter. Sonstige Reserven und Emen s dais, LUSE G08 E 13 70 AE 2°. uf. 1.1.40) 1.1.7 (94.8b M L 1.3.9 ORAERE U 220 Gustav Floersheim. Nüdlagen c « e hs 106 694 ufnahme- und Police- 10 692/50 | Sonstige Verbindlichkeiten: | do. do. 29, 1.10. 34 1.4.10 6 do. do. R.4, 30.6.30 Paul Netter. Ueberschuß aus Warenkonto | 59 006/03 | Beiträge: gebühren « «

1. 11. 380 5, do. do. 28, 1. 2. 34 do. Schazanw. 28, do.do.S.1 1.3,1.8.30 A, Einnahmen. G N S EOENe a Braunschweig.RM- do. do. R.11. 1.7.33 Ueberschuß aus Sortenkonto 4796 Direkte Versicherungen . | 1 055 841/80 | Mietserträge . .. « « 7 185/19

Haven. Gewinnvortrag aus 1928 1362|:

-

No M Mom DDDN 00 p p

P ps P S DiLa das

_ O

x Breslau RM-Anl, NWETLIEN ¿is s 29.

S “c, i“ . 1928 I, 1988 wit C S bie N a 4 Provisionskonto . . 76 376/56 NoImen «. «« « 6 T2 1116 107/69 | 2. Pensionsfonds der An- do. 1928 IL, 1.7, 84 fellungs- uud Vertriebögesellscaft | ucbersub aus Gu | | °| gepidertiäge 2! 87108 B, Ausgaben, s, Miswvectungdsios und b a0 1/624 1.812 (100,66 De R für Kartoffelerzeuguisse mit be-| stütsfonto 8 429/39 | Vergütung der Rüver- | - Berlusivortrag aus .1928 „,}. 6 157/63) "* Sinsrüdlage 192 0E hir Staats RO DresdenGold-An!. schränkter Saftung in Oderberg auf- 5 E sicherer: Versicherungsleistungen 752 427/22| 4 Hypotheken t t A 67 Es. unt 1 5 | U 1928, 1. 12.88 gelöst ist. Wir - fordern die Gläubiger G 168 598|— Prämienreserve und Verwaltungskosten: : 5. Steuerresetwvé 571 AMA 27 u s E der Gesell|haft auf, \sich bei dieser zu Düsseldorf, den 25, April 1930. 103 064 L Abibiuntolien S S e t B Gewinn der Abteilung L 97 ud 1.1.7 [85,566 |85

34 586/50 | 3. Znkassokosten. ., .. «. «. | . 80 399/58 | Sevinn der Abteilung 11 585

do. do.269î.1,1.9.31 do. do.269.2,1.2,32 lel Theis -iberträge « » v Oderberg/Mark, den 27. Mai- 1930. L E E L t . Sonstige Verwaltungs- loten . «« ««ch chL 195 782104

do. do. 28, 1. 6. 85 do.Gold-Schaßanw. ) E rungsfälle «7 o-6 Die Liquidatoren. Soi ; 438 628 F. Regetin M. Vsls, Sonstige Leistungen « « Cr ect Abschreibungen .. « «. « «. h. , 26 998/62 S Sonstige Ausgaben . « « 8 353/33 Johannes Sperling. 9Prentbr 1.4.10 |87b G

fäll. 1. 6. 1938 Sonstige Einnahmen « 17 500 [23248] Bekanntmachung. L 1088 662/91 Der Aufsichtsrat. hne Zinsberechnung.

Duisburg RM-A. 1928, 1. 7. 33 Düsseldorf NMckA- G 1 = 1 984 425 1926, 1. 1, 32 Ï E R e-TFVN ae Tai mit [1. : eno enl ; Anziosungüia, eschränkter Haftung, Berlin-Waidmanns- ih j B August Horstmannshoff. Deutschen F L A Tust, ift aufgelöst. Die Gläubiger der a en. ‘G U ei E. ete A Geprüft und mit den Büchern Ablösungs see, in 4 /68,2b Gesellschaft werden aufgefordert, sich bei | [26244] Team bio: s * * * 1088 662/91 | einstimmend befunden. uieihs o. Auslscch] do. 10,25 6 ihr zu melden. i Linksniederrheinische Ent- CIGMRUBIREN. + «, «, «2 LICS N O d Bav; bex 197 BE 10 erStaaigl"] do. (626 Berlin-Waidmannslusft, 8. Mai 1930. wäfserungs-Genossenschaft, Mörs. urüdgestelt ,. . Ueberschuß der Einnahmen 27 444,78 j G. Bergmann, beeidigter Bücherr! 4 Der Liquidator der Baltic-Separator| Der Entwurf der Stimmliste für die Vergütung für in Rüdk- Gesellschaft mit beschränkter Haftung | Nechnungsjahre 1930/32 liegt in der Zeit ‘deckung übernommene in Liquidation: vom 16, Juni bis 14. Juli 1930 (eins{l.) Versicherungen: V Deinrighlon. an Werktagen von 9—12 Uhr im Geschäfts- Prämienreserven und S ———————————— gebäude der Genossen\haft zu Mörs, Dec e d 923, 2. 1. 1929 [23291] Bekanntmachung. Augustastraße 8, zur Einsicht der Genossen Eingetretene Versiche- elentirchen- Die „Bergwerks- und Bauinteressen- | und „zur Stellung von Berichtigungs- rungsfälle i 3 070 l Getellschaft mit beshränkter Haftung“ in anträgen aus. L Sonstige Leistungen . « 32 904 A, Einnghmen. RM - |N | 12, Mai 1901 berechnet. de Wertbesi An E m Beilin ist aufgelöst. Die Gläubiger der] Mörs, den 7. Juni 1930. Rükversicherungsprämien. 676 284 Ueberträge aus dem Vor- Hamburg, im Mai 1930. L fl 9.9.98] in sl iers “—ge= Görliß KM » Anl, Gesellschaft werden aufgefordert, sih bei Der Vorfitzende: Verwaltungskosten, Pro- jahre: : Klein VersicherungsmathematE eil 1 v. 1928, 1. 10. 33 ihr zu melden. Pattberg, Generaldirektor, Dr.-Ing. e. h. | vision, Steuern. .. . | 697 606 1, Prämienreserve. . . | 8322711 : R | A U Vai 18,17, 26 Berlin SW. 61, Lichterfelder Str. 31,1 R SE Zinsen an die Zeichner des 2. Prämienüberträge - 6 031 : R E digte, ungek., versoste u. unverl. Rentenbriefe Kassel ‘RM-Anl. 29 den 3l. Mai- 1930. (26243) trt Gründungsfonds . , « 23 600 3, Gewinnrücdlage - der |- [26268] Hilfsbund Posensche, agst, b. 31.12,17| —— |— : L 4. 1984 Der Liquidator der,,Bergwerks- und | Wir laden unsere Mitglieder zur or-| 9 .rsverlust , . 665 Versicherten . . . « | 197 296|8- d Musitvilege M.-. v V Kiel NM-Änl.v. 26, Bauninterefsen-Gesellschaft m. b, H,‘‘; | dentlichen Generalversammlung am Abschreibungen . « « « « 15 220 4. Sonstige Rücklagen . 57 173/85 | füt K eutsche usikpfleg gli fiheu der Kommunalverbände. goblenz RM-Anl. Friedrih-Mandelik. Sonntag, den 22, Juni 1930, Prämienreserven u, -über- —733 51395 | Geschäftsstelle: Berlin W. 62, S Anleihe von 1926, 1. 3. 31 5 vorm. 9 Uhr, nach Berlin, Restaurant träge f 279 842 Prämien für Kapitalvers Einladung zur ordentlichen ® reußis P, der Provinzial- Und} do. do. 28,1.10.33 [18337] i; Zoologischer Garten, ein. Sicherheitsfonds (Ueber- d Todesfall: : versammlung am. WMontas- en Bezirksverbände. v.27 1408 Die Gesfellshaft unter der Firma Ge- Tagesordnung : j icußrüdla 4 has Bad C Lebensversicherun - -156 839|__ | 30. Juni d. J., nachmittags Pn unt, “af: Zinsberecyuung. Köln Schayanw. 29, bauer &, Herckeirath G, m. b, S, ist] 1. Bericht über das verslesieue Geschäfts- ¡i cherten) 3 7995 9 Sterbekassen H 86 08550 | În der Hochschule für Musik, Fasant" deudura 7+ daw. verst. tilgbar ad, fälltg 1 10. 1932 durch Kündigung mit Wirkung vom 1. Ja- jahr und Vorlage der Bilanz. Sonstige Reserven u. Rüe- Kufnalieatblbert - : 24» ‘L607 Tagesordnung: ,; A, 2g proV. a L L nuar 1930 aufgelöst. Die Gläubiger der | 2. Genehmigung der Fahresrechnung und | “19 : Ey S L. Jahres- u. Nechnungsberiht. do 26, 31,19 ge| 9 10.0 (96 6

G.-A.A.2,3, 1.10.35 lagen: Kapitalerträge: ; R jun Art 81.12. 81] 7 1.4.10| —,— do. RM-Anl. 1.1.28 Gesellschaft werden aufgefordert, \sich bei Entlastung des Vorstands, Beschluß- 1 ; E j D H | rit der Kassenprüter und Entlalt rov GM-A., derselben zu melden. fañung über die Verwendung deg | Nüdlage für vorausbe- 1. Hypothekenzinsen 33 615

Vorstands. -3, Wahl des Vorstands e 1B 1 |o5,9 6 duk L 1.7 1088

; Beitr S 3 ; A c orslands., .3, Wahl des Bor ! R 14: D,

Berazabern, 13. Mai 1930. Uebershusses E A L O A0 S 2 0aclao Beirats. und der Kassenprüfer. * PP a s-1, 36 d 1a 100sn0 E

Gebauer &Herckelrathi, Liquidation, | 3. Wahlen für die nah abgelaufener Goa, 112 147|— | Sonstige Einnahmen 2 166/62 ( chiedenes. R10-12 1, O de: bai Rocap A Der Liquidator : Wahlperiode ausscheidenden Miit- A 9

Der Vorstand. Sit! Waldemar Leyser. glieder des Aufsichtsrats. 1 984 425 871 238104 | Jm Auftrage: Dr. Richard

1.1. bzw. 1.7,34 2.L7 do.do.N17,18,1.1,35 LLT do. do. R.19, 1.1.36 LLT do. do. Ii. 5, 1.4.32 do. do. N.10, 1.4,33 1.5.11 do. do. R. 7, 1.7.32 do. do. N.3, 30.6.30 1.6.12 s do. do.Kom.912,83 1.6,12 do.do.do R14,1.1.34 1,5.11 do.do.do N16,1.7.34 1.6.12 v do. do. R.20, 1.7,35, t L L LIO1 1.6.12 do.do. do. Yè.6,1,4.,32 do.do. do.RN.8,1.7.32 1.6.12 Thür.StaatGSchld. L1.7 Württ.Wohngskred. G.Hyp.Pf.M2, 1.7.32 1.1.7 do.do.do. R.3,1.5.34 do.do.do.R.4,1.12.36 dv. Schuldv. Ag.26, 1.4.10 L. 10. 19321 T | 1.4.10 [8

1.4.10 b) Landesbanken, Provinzial- |5—15% Kur- u. Neumärkishe| —— Cb 1.1.7 banken, kommunale Giroverbände.| Sächs. Kreditverein 44Kreditbr.

bis Ser. 22, 26—8383 (versh.) f ern 1.6.12 E E ELSSRRA S do. do.3XY% bis Ser. 25 (1.1.7) t —=— cines

E T Ide *4, 8% 9h Schlezwig-Holftein L,1.7 P En 4.1098 id ld. Kreditv. A2... .| —— y

DERR, LUR dto GB] *4, 3%, 34 Wesipr.rittersch. 1-1] )| 4,6566 | 4,656 as A I 1.1.7 S4Ag,15.2.29,1,7,35 *4, at 34 Westpr. neulandsch.!| 8b 6 8,5b G E Se E T0 : E Ie U 1 m. Deckungsbesch. b. 31. 12. 17, ? auz gest. b. 31. 12. 17. | rant Pfdbrb.Gd- 1.4.10 D R + Ohne Zinssceinbogen u. ohne Erneuerungsscein. | “Vioc.Em.3,n. r. v.

do. t 1 L314 R E E L ES d) Stadtshaften. do. Em. 10, 1. 1. 83 do. do. R.7-9,1.3.33 Mit Zinsberechnunug. do.E.12,n.r.v.1.7.34 Berl. Pfdb.A.G.-Pf,[10 | 1.1.7 [103,75b do.E.13, do. 1.1.35 do. do, (m.S. A-C) 45 B,T5b do.E.15, do. 1.7.35 do. do. + N - 5 do. E.7, do. 1.1.32 do. do. Ser. A g do. do. E, 8, 1. 1. 33 do. do. S.A Liq.Pf. do. E.2, n.r.v.1.4.29 Anteilsh.z.5§Liq.G. do. L O Pf.dBerl.PfbASA |f. ohne Aut. - Sch. Berl.Pfandbr.A SB doGK.E4,nrv.1,1.30 (Abfind-Gd.-Pfb.) do. E.14,n.r.v.1.1.35 do.do.A11,r5.100, 1934 Berl.Goldstadtschbr. do. E. 16, 1. 10. 35 do.do. G.K.S.5, 30.9.3838 96 do. do, 26 u.S.1,2 do, E, 6,n.r.v, 1.1.32 do.do,do,S6 17,30.9.34 G 96 do. do. do. Em.9, 1. 1. 33 do. do, do, S. 8, 30.29.34 9 Brandenb, Stadtsch, Q SES! Obershl.Prv.BL.G.Pf. G.Pf.R.8(Liq.Pf.) A.3,38,3b,31.10.30 M. 1, rz. 100, 1.9. 31 Anteilsch. z.5Gold- do.G.Pf.A.4, 30.9.80 do. do. Kom. Ausg. 1 Pf.d.Brdb.Stadtsch do. Gold-Hyp. Pfb. Bít.A, rz.100, 1.10.31 j g Preuß. zztr.-Stadt- Abt. 5,53, 31.3.31 Ostpr. Prv.Ldbk.G.Pf. \chaft G.Pf. R.5,7, do. do.Ábt.8, 1.7.34 g.1.r3.102, 1.10.33 g 9 2.1.30 bzw. 1931 do. do. Abt.9,1.10.35 Pomm.Prov-Bk.Gold do. do. R. 8, 6, 10, do. gg nl r 1926, Au8g.1, 1,7,31 2.1.29bzw.31bzw.32 7 198 do. Goldm.-Pfbr. Rheinprov Landesb. do. do. R. 9, 2.1.32 1,7 198 H s 2 Gold-Pf. A.3, 1.7.39 do. do.N.141.15,32 4,10 [98 do. do. A.1,31.12.2 do. _

L)

è E S PMSABS An A n af

Se M

—_ MTMOoEnIND O

do. do. R.2, 30.6.31

Holst. Ldsch.Krdvb|f. Z|RMp.S|1 3%b 6 L do. do. R. 3, 1.7.32 R LNEE A, Si LLI 4h 26 Deut1che Hyp.-Bank do. do. 6 | 1.1.7 |80,5b Gld.Pf. S.26U.27, 6

do, do. do.(Abfindpfb.) 11.7 1[79,5b 31.9. bzw.31.12.29

do.S.28-29,31.12.31 Ohne Zinsberechnung. do. S, 34, 1. 1. 33

Die dur * gekennzeichn, Pfandbr, u. Schuldverschr, | de. S. 36, L. 1. 34 sind nach den von den Instituten gemachten Mitteil, | do. S. 37, 2. 1. 35 als vor dem L, Januar 1918 ausgegeben anzusehen. | do. S. 38, 2. 1. 36

5% Kur-u.Neum. ritters i | L do. S.30,31/31.3,32 RM-K.Schuldv(AbfSch)| in Y |55,75b

do. S.985, L L 81 do. S. 32 v, 26 U. 29 Getkündigte u. unget.Stüdte, verloste u.unverl.Stlicke, ‘35s Calenberg. Kred. Ser. D

L T S l 26 v al BE ac 38 A A ps dd A but I

D LE DAPE D T L

L P De

1 J J] A) J dus du pet 2 I A J drt O00

Dich, FieichSpofl | ab. 1u.2,rz. 3 1.10 |100.36 10333 reußische Landes-|

enbt. Goldrentbr Hamburg, den 21. Mai 1930. . 3,3, ur 27 224 versch. [99b 6

Der Vorstand. ‘N-8, Ul 2.1.86 1.17 6

DO +4 pf ps É 26 T SLUOS e fs I D A bs A

0D ps

p eediqes d

21M TDNENNDN

“A 0 ® A0 A D o 5 o

tos po O A

S ck

Eisenach RM- Anl. 1926, 31. 8. 1931 Elberfeld RM-Anl. 1928, 1. 10. 38

do. 1926, 831. 12, 831 Emden Gold-A, 26, 1. 6. 1931

Essen NM-Anl. 26,

B, Ausgaben,

Eingetretene Versicherungs- fälle aus direkten Ver- sicherungen:

GEICNLEE » en ea 66

Deutsche Hyp.-Bank Gld.-K. S6, 1.1.32 do. do. S. 7, 1.1.34 do. do. Ser. 8

Dtsch. Wohnstätten- Hyp.B.G.R1,1.1.32 do. do. R.4, 1.1.33

R. do. do. R.5, 1.1.34

(Liq.Pf.)o.Ants. F (get. 1. 10.23, 1. 4, 24)}) ——

D fedo

perStaats- n D. Verwendung des Ueberschusses Die für die Deutsche Kranker brer Stan j: R Ausg. 19, 1932 . + . Ohne A - . Allgemeine Rücklage . RM 1372,24 | Lebensversicherung a. G. von 18 e Auslosgs\ch,| do. Frantfuri a. Viam Besondere Rücklage . . . 26 072,54 | den Schluß des Geschäftsjahres S enun feine j F T s r 9 571 i RM 27 444,78 dem Betrage von RM 360 985, L. « A n

f Staats - Anleihe! Gold-A.26, 1.7,32 uzlofungssch.*| do. Abt. 11: Lebensversicherung.

M-M NO

losung scheine *, do.Schaganweis.28,

fee Cot gegebene Prämienreserve is gemä! 1g. Staats Anl. D Absay 1 des Geseßes über die p ase bfteine* do. [666 Geljentirchen-Buer Versicherungsunternehmungen _— Wlösungssculd (in § des Auslosungzw,) | NM-A28A „1.11.38

J A A Pee

do. do. R. 10, 1.3. 34 do. do. R. 4, 1.9, 31 do. do. N. 6, 1.9.32 do. do. N. 3, 1.9.31 do. do. N. 5, 1.9.82 do.do.Kom.R.1,1.9.31 do. do.do.RM.3, 1.9.33 Nassau, Landesb!, Gd.

Pf. Ag.8-10,31.12.33

De L ho p 1e di p fe 2s d

Es 2 Lo Lo þo Lo bo Lo Lo Co do Lo Ls Le 5s

2m Lor O A SS

3A DNDONI s pet set fend pad sat seat fer S S L N R 1 Pn fas jft Pemd Furt Jet Jf L TL R ps J pes ps

O

C,

_— O

Do D o Mo I o o o o D oa o I -2 G -2 0 o

I

do. 1. 4. 31 do. do. N.18, 1.4.33 -4,10 [98b do. do. Abt.7 (Liq.- do. do. A.1U.2, 1,432] do. do. R.19,1 Si} L 38b Pfdbr.) o. Antsch.