1930 / 138 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S weit t HS. Zub” aafdanzeiger Nr.-138 vom 17; Jali (90;—S. 2, ———————=——-———————-—W e Ziveite Yentralhandelsregisterbeisage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 128 vom-17._ Juni 1930. S..3.

E

; 5 A L j x, das Vergleihs- ; Wollwarengroßhandlung in Frankfurt j Geleefabri L ; i: Y

Köln. Konfurêverfahren. [27969] | Mörs. N [27979], Ratibor. L [27991] ¡ Zimmer 45, zur Einsich der Beteiligten | kurses eröffnet worden. Gle; 9 E 20 Me Dee des Kon- | a. Main, Gutkeutstr. 8$—12, Frautsurt Geteesahrit Stider Vellig, Barzy Kolberg. s N Meiningen; D [28035]

Jn dem Konkursverfahren über das | Das Konkursverfahren über das Ver- | Das Konkursverfahren über das Ver- | niedergelegt. ; i a an den Schuldner ein alle, A fahren et, da er zahlun sunfähig | haftende Gesellschafter: Kausmann | Winterhoff, Garzweiler “Dhenrather E A A e Ma E 1d Ve S e R nee M

Vermögen der Rheinischen Salzhandels- | möge: des Kaufmanns Wilhelm aus | mögen der ma Balbine Nowak in Amtsgericht Barmen. eräußerungerbot erlasjen ries Direktor - Anhalt in Ferdinand Grün in Frankfurt a. M.,| Straße 2a 2 den 2 ‘rcather das Vermögen ues are r gen e ¿seven Haandelsgesell-

esellschaft mit beshränkter Hastung in | dem Kahmen in Mörs - Scherpenberg Ratibor, Jnhaber der Kaufmann J°- | ner1ïn, aa [28001] | Der Direktor Karl Michel «Mi. . (1 Salomozastraße 1, wird | Rotte>str. 3, und Kaufmann Îsidor | Werner, Berlin-Schöneberg Seil Ee T 1930, L L ist „Schönburg in Mei

oln-Braunsfeld, Éupener Straße 124, | wird, nahdem der Vergleih rehts- | hannes (Hans) Nowak in Ratibor, Vergleihêvefahren. , | Wilmersdorf, Si langenbader 2, Li Pn trauens E Termin rale 20 Frankfurt a. M,, Hölderlin- | bronner Straße 2811, 3. der Frau mittags 12 Uhr, Las Vergleidhtverfahren eröffnet Cin “Betracanón e

S 6 E e ) L g o : iu N ( i ensverion:

3 oe n Juli! 1930 Pud ae B vorm. Zouise Pascha, Krefeld - Uerdingen, | eröffnet. Der Kaufmann Karl Lange | Rehtsanwalt Riß in Meiningen

L W e “A | 274 , ren zur | Niederstr. 22, wird heute, am 14. Funi | in Kolberg, Börsenstx. 11, wird zur Ver- f gleihsverhandlung: Mittwoch, den 1 i

———- P —_—- S L u Kweite Zentralhandelsöregisterbeilage Tum Nei

wird auf Antrag des Konkursverwalters | kräftig ist, aufgehoben. isenbahnstraße 5, wird nah erfolgter | eber das Vermögen des Kausmanns ist zur Vertrauenspersoy u f SÓhlußtermins hierdur | Paul Sieglinski in Berlin, Greifs-| Zermin zur Verhandlung ¿"Mar

gemäß & 93 Abs. 1 K.-O. tiné Gläubiger- Mörs, den A ut rag R E N 10 4/30 Vergleihsvorshl la versammlung mit der Tagesordnung: E S e a elt Ratibor 14 L walder Straße 51 (Schokoladen-, Kakao- / or|lag ist auf den 16 Deus be ber Stone” E Müllhei . O. [27980] R aRZE: E A Eeepreih onung, ist iche E uui Le in Berlin Wee or dem d E 1h Es DES s i ? n, T i r, das Vergleichsverfahren } Z: N ensee, Parti, M qu 2. Beschlußfassung wegen etwaiger Re-] Das Konkursverfahren über das Ver- | 1 ¿cheid-Le L 27992 Abwend e g ops gimmer Nr. 33 11, anb cit raa ali 5 ; greßklage gegen den Geschäftsführer, ge- | mögen des Steinbruchbesihers Otto E V E | ) e e E V BEtras ee: lntrag auf Eröffnung des Ant ahrens nebst weiteren Ermittlungen | nannt. Termin zur Verhandlung über | ernannt. Z3 Verhandluna über I F ut : x A G Ó ron! benenfalls Vergleihsabs{luß, 3. Ver- | Düblin in Malsburg wurde nah Ab- | Das Konkursverfahren über das Ver- Michel in Berlin - Wilmers” E nebst seinen Anlagen und dae Lt" Geschäftsstelle, Zimmer 18 | den Vergleihsvorshlag ist auf ‘mitt: Vergleihsvorscblag. sowie ü A L 1E E E, R Ls Sai ‘iht Miesba ape hiedenes, einberufen auf Donners- | haltung des Schlußtermins aufgehoben. | mögen der Ehefrau . des Kaufmanns | Shlangenbader Straße 91 ist p der weiteren Ermittlungen ius ind 10 e, 174 zur Einsicht nieder- | woch, den 9. Juli 1930, 10 Uhr, | ellung eines Gläubigeraus[<u}es wird Bn hi nA E E 11. Juni 1930, nahm 2 Uhr 30 Min tag, den 26. uni 1930, 11 Am mar dem] Müllheim i. Baden, E 1930. | August Wittenstein, Maria Lans r, | Vertrauensperson ernannt. Termin zur MesBE Oas ozur Einsicht de / t A Amtsgerit Eilenburg. vor dem Amtsgeriht- in Frankfurt | auf den 5. Juli 1930, 11 Uhr, vor 26. Zuni 1930, 9 Uhr, Schöffensaal, an- | zur “Abwendung des Konkurses über MENtEAN R O, EUNPINNNRIE 0m Badisches Amtsgericht. in Rd.-Lennep wird na erfolgter Ab- | Verhandlung über den Vergleihsvor- | © gzLten medergelegt. 6, x1, M ——— [28013] | 9 Main, Heil #2, 1. Sto>. Zimmér | dem üUnterzeihneten Gericht im | beraumt. Antrag und Anlagen fowie | das Vermögen der Bank für Landwirt- Reichenspergerplaß, Zimmer 223. 9 E E ER E haltung des Schlußtermins hierdurch } shlag ist auf den 7. Juli 1930, 11 Uhr, erlin-Weißensee, den 11. Juni eiberg, Sacheen, «ses üb r. 22, anberaumt. Der nee Pen Sißungssaal Termin anberaumt. Der | Ergebnis der Ermittlungen liegen zur | haft und Gewerbe, e. G. m. b. H. in @ëln, den 18. Juni 1990 München, [27981] | aufgehoben. vor dem Amtsgericht in Berlin-Mitte, | Die Geschäftsstelle des Amtögeriz, E zur Abwendung des Konkurse® Wer | Eröffnung des Verfahrens nebst [einen | Vergleichsvors<lag ist auf der Ge- | Einsicht in der Geschäftsstelle aus. | Miesbach, das Vergleihsverfahren er- Amtsgericht. Abt. 80. Ta 29 E E Gat Remscheid-Lennep, den 13. Juni 1930. | Neue Friedrichstr. 13/14, 11], Sto, Abt. 6. “M: Vermögen NE ra der Mle aúl O U E R P Res arte des unterzeihneten Gerichis} Kolberg, den 12. Juni 1930. ossnet und Vergleihstermin auf m 12. „Fun! De QuA- Mecmmlaan Das Preuß. Amtsgericht. Zimmer Nr. 111/112, Quergang 9, an- Wait Bek pen rd Göhler, Inha nhaber Bernbard C Ftöftelle 2 gen f auf der Ge- | zue Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Amtsgericht. ienstag, den 8. Juli 1930, vorm. Fäönigsberg, Pr. [27970] | 18. Februar 1929 über erme —— beraumt, Der Antrag auf Eröffnung ns T, anntmachung, ¡354 MW:5cer, Baumeister, JFnhc Se oiliees shäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten Grevenbroich, den 14. Funi 1930. S 81s Uhr, im Sigzungssaal, Zimmer Das Konkursverfahren über das Ver- | der Firma „Fola-Fahrradbau V. R Schweidnitz. [27993] | des Verfahrens nebst seinen Anlagen E das Vermögen der Fi ¡6ler, Baumeister in D uni niedergelegt. i Amtsgericht. Leipzig. [28030] | Nr. 7, bestimmt. Als Vértrauens- mögen 1. des Kaufmanns Werner Hank-| b. H. in München eröffzete Konkurs- | “Das Konkursverfahren über den | und das Ergebnis der weiteren Ermitt- | Möbelhaus Isidor Frank un) Min nerplaß, wird heute, an 2 L | Frankfurt a. M., den 10. Juni 1930 S E -_| Zwe>s Abwendung des Konkurses } person ist Bankbeamter Krug in Mies- wiß, hier, Hardenbergstr. 34a, 2. des verfahren mangels C BED den Buen des | Nachlaß der verstorbenen Frau Karo- | lungen sind auf der Geschäftsstelle zur LEORIEE Inhabers, Kaufmannz 1 1930, vormittags 11 Uhr, eas eor: _ Die Geschäftsstelle Each : [28025] | über das Vermögen der Firma „Morks | bah bestellt. Der Antrag auf Eröff- Kaufmanns Walter Ketterl, Gum-| Verfahrens entsprehenden asse ein- | [ine uhrmann geb. Schneider in | Einsicht der Beteiligten niedergelegt. or Frank in Bochum, Hum Mze Pergleichsverfahren ero ne. des Amtsgerichts, Abt, 17d. achenburg, Westerwald. |& Co.“ Gesellschaft mit bes<ränfkter | nung des Vergleichsversahrens nebst binnen, bei Fa. Brandt, ist nah er- gestellt. Amtsgeriht München SGivewuik, Kreuggang 7, wird nah er- } Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts Eo e 32, wird heute, den 11, 2 Mrauensperson: O, E eti ai G E I Ee Uebe VEEgEEROpe Lahn, i Haftung, AbsaNangie ra: in Leipzig, | Anlagen und das Ergebnis der wei- folgter Abhaltung des Schlußtermins] SHUPGETT M folgter Abhaltung des Schlußtermins Berlin-Mitte. „„mittags 12“ Uhr, zur Abwerz, Mann Otto, hier. Verg ep R "Die | Frankart, Maia, [28019] | Scub L A ermögen der Firma Pfaffendorfer Straße 1 (Geschäftsführer: | teren Ermitttlungen sind auf der Ge- aufgehoben. Geschäftsstelle des Konkursgerihts. hierdur< aufgehoben. Berli I des Konkurses das Vergleihsverf q Zuli 1930, vormittags 9 Uhr. lle Vergleichsverfahren. gen its Co. Lederwarenfabrik in | Kaufmann Samuel Morks in Leipzig), f shäftsstelle, Zimmer Nr. 3, zur Ein- L E Schweidniß, den 11. Juni 1930. Ner fas Veith Leg Mich [28002] | eröffnet, Als Vertrauensperson ¿Mynterlagen liegen auf der Geschäftsstelle -- i Ub wird heute, am 7. Juni | wird heute, am 12. Juni 1930, mittags | siht der Beteiligten niedergelegt.

Amitsgeriht Königsberg, Pr., i J ; rlag! P Ueber das Vermögen - der offenen | 5 n 1 : Juni tag er B 3 ed den 10. Juni 1930. OORLE Westf. ber Zune) Amtsgericht. Max Jae>el in Berlin Wera Ba, Ene Det Dr. Cohn in 24, M1 Einsit der R Si 1930. { Handelsgesellshaft Ernst Lamprecht . u. | zur * fen E Ri 1224 Uhr, das gerichtliche Vergleichs- Geschäftsstelle des Amtsgerichts. E “Ee E Le des Bücoenieisten A S V E Galanteriewaren, ist am 13. Juni 1930, | über den Bevákelit _Zur Verhani[„imtégeriht pn A Co. Fabrikation und Handel mit | öffnet. Dex Bücherrevisor C Schleisen- aws egi) - naire acn 7 ge E : Kk onstadt. | [27971] | mögen des. Bädermeisters Josef Shap- | < eHausen, Altmark. (27994) [10 Uhr, das Vergleihsverfahren zur | den 5. Juli 1920, Lear Vlag win g [28014] | Möbeln und Holzwaren in. Frank- | baum 1 in Weidenau a. Sieg, Hütten- | Leilotr (1 Waidstrabe r0. Verrwihs| n Vergleich S Jn dem Konkursverfahren über das | mann aus Telgte i. W. wird nach er- Konkursverfahren Abwendung des Konkurses F t en 5. Juli , vormittags 101 y preystadt,Niederschles. furt a. Maîn, Shwarzwaldstraße 122, | straße 8, wird zur Vertra g, Hütten- | Leipzig C. 1, Waldstraße 50. Vergleichs- Vergleichsverfahren. 7 Vermögen des Kaufmanns Arthur | folgter Abhaltung des Schlußtermins Jn bein Korburöbecsabren über das | worden 12 V. M20. 90 Fra vor dem unterzeichneten Geriht, Vergleihsverfahren. ist am 12. Juni 1930, vorm. 9% Uhr, | nannt. Zu Mit arr MneDerian er- | termin am 11. Juli 1980, vormittags | Ueber das Vermögen des Sattlers Kocllonski ‘in Konstadt - wird der auf | hierdur< aufgeho en. cui 1000. L ébiGden bes Kaufmánns Ernst Richter | Bücherrevisor Löwenthal, Bera u E 45, anberaumt. lleber das Vermögen „der ema das Vergleichsverfahren zur Abwen- | auss<usses Us bestellt: Bande: 824 Uhr. Die Unterlagen liegen auf f und Polstermeisters Franz t np den 28, Zuni E S E e S og Per: Boer ® pern R in Seehausen (Altm.) is zur dect Yor>straße 75, ist zur Vertrauensperson En, Fes Rude Bishehaus L Iubabecin T illein dung des Konkurses eröffnet worden. | tor Rudolf Miel in Hachenbur Gre, Leip a e Eisi e LRLEE cus. Denis 10 ah S R fab A dem unterzeihneten Gericht anberaumte 4. BRS : i Me Ls ertt. q, Sl, alleinige erin Rechtéanwalt Dx: Ludwig Gans ; : L , P10: | Leipzig zur Einsicht der L r das BVergleichsverfahren Termin zur Prüfung der angemeldeten 7989) | ux Erhebung von Ginivendungen gegen | über den BergleidWorihlag ill auf den Charlottenburg. jugarete Fulmer ebenda, wird heute, | ankfurt a, Main, SHhillerplag 3, | Kister-Hammer, Fo. Bods & Éo. in | Amtsgericht Leipzig, Abt, 1 A 1, | qur Abwendung des Konkurses er- orderungen un erhandlung über | Münster, Westf. 7 ¿Mais Hoi j î rzottenvurg. [20a 13, zul LO Mh 14 ir- Vertrauensperson ernannt. Ad G N G 2. 990. t i rektor a. D, Friß Küster erungen ,_DErt A Y s des ußverzeihnis der bei der Ver- 11. Juli 1980, 12 Uhr, vor dem Amts- Abw G f j Abwend des | ist gur. Vertrauensperjon Fa. Adler & Oppenheimer in Köln Kobl Schl den Zwangsvergleihsvorshlag für den | Das Konkursverfahren über das Ver- | ¿1 berü>sihtigend vde- | geriht Berlin-Mitte N Es Zur Abwendung des Konkurse seihóversahren zur Aweneung XÆ*| Fermin zur Verhandlung: über den Blaubah Texmin Verk ' ————— in 0 n <loßstraße 51, ist Ver- Fall der Annahme des Vergleihs auch | mögen des Kaufma1ns Josef Schlein- erung e Erueit tigenden Mes ftaße 13/14 "N “Sor (eue Friedrih- das Vermögen der Hans Siem q Mtonfurses eröffnet, da die Schuldnerin Vergleichsvorshlag ist ‘auf Samöêtag, | über Med Ver lei<8vors<l er Ang 1nd Bodens. 128031] trauensperjon. Verhändlungstermin zuglei<h bestimmt zu Abnahme der] hege aus Westbevern, Dorf, jeyt in Gläubi U E E r ie Bret M od, Pitzier 147,/b. H. in Charlottenburg, Vilng ¿hlungsunfähig geworden ist. Der den 12. Juli 1939, 12 Uhr, vor | Freitag, den P Zuli “0a Ur auf * Bekanntmahung. über den Vergleihsvorschlag 9. 7. 1930, S{lußre<hnung des Konkursverwalters | Sudmühle, wird nah erfolgter Ab- V äubiger über die ni<t verwertbaren j Paupigang A, Zwischen Quergang 6| dorfer Straße 66 a (Handel mit 2 ht¿anwalt Dr. Kniebe in Freystadt, Amtsericht in Fæankfurt a. Main, | d E Res , 9 Uhr, vor Das Amtsgericht Lindau (B) hat am 10 Uhr, bei uns, Z. 10. Eröffnungs- Guß ( [rSverw ! i C C i tüde der Schlußtermin auf [ und 7, anberaumt. x Antrag auf d Eisen! s i A Vertrauensperson dem mtsgeri<ht in Franksurt a. e} dem oben bezeihneten Gericht anbe- as Ami3ge G antr bt Anl d E i und zur Beschlußfassung über die den | haltung des Schlußtermins hierdurh erigen 1 i: U: Eröffnung des Ver : Li un isentwvaren), ist am 11. 3 N Schles, wird Ferdi rir Peri eil 42, I. Sto>, Zimmer Nr. 22, an- | raumt Der Antra f Erö 13. Juni 1930, vormittags 11 Uhr ag nebs nlagen und Ergebnis Mitaliedern des Gläubigeraus\husses zu } aufgehoben. den 1. Juli 1980, vormitiags 924 Uhr, | Mrgs T L Res nebst seinen | 1930, 15 Uhr, ein gerihtlihes ernannt, Ein Gläubigerauss<uß wird Ban ‘Der Ántrag auf Eröffnung | Vergleichsverfahrens n Li nigund des 40 Min., das Vergleichsverfahren zur | der weiteren Ermittlungen sind bei bewilligenden Vergütungen, Münster i. W., den 11, Juni 1930. | vor dem Amtsgericht hierselbst bestimmt. gen u as Ergebnis der weitecen | gleihsverfahren eröffnet. Vertra,-Miht bestellt. Termin zur Verhandlung : : Anlagen [1 : rens nebst seinen An- Abwendung des Konkurses über das | Uns zur Einsicht der Beteiligten nieder- AmisgeriGt' Konstadt, 13. Juni’ 10990. Tas Amr ss, Seehausen im), den 7. Juni 1900 [e zur Einsicht der Beteillgteo sets | berfon: Handelsgerichtsrat Paul nie den VergleihtporiGga ird 201 | und Den a Iris Fr weiteten Mi: | bee i pur Einsih e geen, auf | Vermögen der Firma Jakob Bigigr | 9elet Lin : Ne [27984] s Amisgericht. gelegt. S S L Bet gt Hunde! ider 6 Pl neten Gerist Kiminte mittlungen sind auf der Gefchäftsstelle | niedergelegt, : mann, Obstkelterei, offene Handelsgesell- R E 1930. Laasphe. Beshluß. [27972] Drs, Amilüzericht Nürnberg hat mit 97995 Geschäftsstelle des Amtsgerichts 11. Juli 1930 10 Ube R F e 11 “Cabzvanntt. zur Einsicht der Beteiligten nieder-| Hachenburg, den 7. Juni 1930. [hast 1a Fe Rn, ne au Amtsgericht. J Das Konkursverfahren über das Ver- i : Spre ann, Lausitz. [27995) Berlin-Mitte. Abteilung 152 Ul t / erid t dt N. Sl, 13. Juni 1930 gelegt. R Das Amtsgericht. ertrauensperson wurde München. [28038] G 5 U ? Wilhelm | Beshluß vom 13. Juni 1930 das Kon- Bekanntmachung. H H E A ' stelle, Amts8gerichtsplay,. Zin Freystadt, X. S<%., 19, „FUNi LEA Frankfurt a. M., den 12. Juni 1930. A ets Heinrih Härthex in Lindau aufgestellt. Bekauntmachung. M in D Der erd Ceriah kursverfahren über das Vermögen der | Jy dem Konkursverfahren über den | Berlin. _ [28003] | Nr. 24411. Dex Antrag auf (i Das Amtsgericht. Ra Die Geschäftsstelle Falle, Saale. [28026] Termin zur Verhandlung über den Ver-| Am 13. Juni 1930, nachmittags & 904 K.-O. eingestellt, weil eine den | Lfenen DAn O eal in Firma | Nachlaß des Pferdehändlers Karl Goe | Ueber das Vermögen der Pas Dan öffnung des Vergleichsverfahrenë 1 Bani 0 R E [28015] des Amtsgerichts. Abt. 17Þ. Vergleihsverfahren. gleihsvorshlag wurde thestimmt, M 6 Uhr, wurde über das Vermögen des Kosten des Verfahrens entsprehende Herhe & Pfeufer, Eisenwarengroß- | genannt Js woh ft gewesen in | Pehold geb. E, Alleininhaberin der seinen Anlagen und das Ergebni; \MFraukfurt, êverfahren i Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Dienstag, den 8. Juli 1930, vormittags | Gastwirts Matthias Di>, Gasthaus j f handlung in Nürnberg, Paradiesstr. 3, | Spremberg ird Schlußtermin auf Frma Dora Peyold in Berlin 8.,| vom Gericht aigeienten Ermittluny Vergleichsverfahren. [28020] | Otto Herrmann (R. A. Otto Herrmann, |9 Uhr, in Zimmer Nr. 1 des Amts- L 44 in München, Daiser- 1

\ i<neten Ge- | Abwendung des Konkurses eröffnet | 1930 it: 8 ¿Pari

vor dem unterzeihneter E | V, vormitiags 11 Uhr, das Ver- | trauensperson ernannt. Zu Mitgliedern | 2. Juli 1930, 11 Uhr,oZimmer 24 V Eró 19, anber r gleihsver- erat in Franksurt @ Main” Voigt de oversahren E Mr v4 ues Gläubigerausu}ses werden der ais den a Se 1920. f Erófini : ; Z , E andig i: ehnert in Krefeld-} iste L Be. f iht. Abt. 5

| seinen Anlagen und das | straße 29, ist zur Vertrauensperson er- | Uerdingen wird zur Berdetuentvccion Willi Haß und der Kanfmann Wilhelm A pern ta a

N . u

Konkursma iht vorhanden ist. 2 ; / s ; N : : » ; 3a Gerdauen. # ; 2 N ;

ei ddt Aula f Mitre als dur Zwangsvergleih beendet auf- | den 5. Juli ‘1930, 9% Uhr, vor | Ritterstraße 11, Künstlerpuppen, ist am | sind auf der Geschäftsstelle zur En Ueber das Vermögen der fenen | "Feber das Vermögen des Kaufmanns | Textilwaren) in Halle, Magdeburger | 9erihts Lindau. Der Antrag auf Cre | straße 37, das gerichtliche Vergleihs-

ehoben tg imm 2. Juni 1930, 10,15 U der Beteiligten niedergelegt andelsgesellshaft Gron H ; des Vergleihsverfahrens nebst i

[27974] 4 Geschäftsstelle des Amtsgerichts a B NIE MOEe AENRIEE 2, Me gleihsSverfahren zur dcadaca “eas N. 9 30 f: t n srazisionswer M n ERREE: T S V Ube Lid fts e N E A rh gro NUOR Vrulann: Lud das Eacbnis dr E _ " ceôtiket "An S e vcrion 7 G E s eraumt. I A DuA E L E d N Dain Mainzer dtr. 118, ist am | 13. Jun : , lo E ergleihsverfahren zur 1 O R i [fnet.

Das A DIEA über das Ler-| Vitrnberg [2798511 Spremberg, A Bt 1980. O De Rendutanun Cut Bade: ara, Ie L N L 1000 T ag e Beraleihs. gleichverfahren jur Abwendung des Abwendun des Honfurses eröffnet, Der ey S iENe zue "Üinsicht der in München, VecthovenMad 2. beste t. mögen der Firma Gärtner & Co. Ge- D EA da » ; Das Amtsgericht. bd de ia i ‘a- | ! : A Ur. Abwen des Kons- | Konkurses eröffne orden. Re<h1S- rrevijor Rudo 1n Halle, a D u L De - seuwaft g Ad Haftung, B S Ta I IG 1908 be MON d E ian N „Berlin W, Charlottenstrahe 58, is des Amtsgerichts. Abt. 18, P eröffnet Porben, Dex Rechts- | anwalt R in Gerdanen ist des E E E t G fix Sextrauens- Den n 1930 Dia E E A Æ A: ani

abakaroß- un leinhandlun in 2 A wi Stiadilen eld. | h V L: ( i D ls G i kfurt | trauensperson ernannt. er U jon ernannt. u Mitgliedern des L eLs "S A U reIrag, D F , °

A kursverfahren über das. Vermögen des N M E: 2 i zux Verhandlung über den Vergleichs- | Cottbus, {X anwalt Dr. Leu<s-Ma> in Frankfurx 5 Pa / s Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 84 U Geschäft 723 II Leipzig, Konkurs Arno Walther in Dermbach/ g über den Vergleichs i Main, Gr i S Verhandlung über den Vergleihsvor- | Gläubigeraus\husses werden bestellt: - Uhr, 1m Geschäftszimmer 7 '

tun DELECIeRIpor atr F: Ypn; Gr: Maenyeines Sir. Le, i Zis ist int Dienstag, den 8. Juli | 1. der Kaufmann Siegfried Martowi V H T REEES G DABE A Prinz-Ludwig-Str. 9, “in München.

Leipzig.

eihsstr. 16, wird na Ab- | Kaufmanns Johann Pfeufer in Nürn- vorshlag i Juli haltung des Schlußtermins hiermit | 4 irthos © 4 | Rhôn. Neuer Termin zur Abnahme orshlag ist auf den 1, Juli 1930, L J uen Bots ernannt Términ { A de ; / aufgehoben. S Den E eoelalneliGale la Menn der Schlußre<hnwung, zur Erhebung von aal Me R nf Y Kube tp Ton m e H ape add 0 dea Vergleichs- | 1930, 10 Uhr, vor dem hiesigen | Berlin-Charlottenburg, 2. der Kaus-| Ludwigshafen, Rhein. [28032] Bu E naten p la f Amtsgericht Leipzig, Abt. 11, A. 1, |Serhe & Pfeufer Eisenwarengroß- | Einwendungen gegen das Schlußver- | 777 Sto> “Zit : Aar straße 13/14, | Harl aase Sohn in Cottbus, VerliMerhlag ist auf . Samstag, den | Amtsgericht, Zimmer 8, anberaumt. | mann. Daniel Ge u Chemniy, 3. der | Das Amtsgericht Ludwigshafen a. Rh. s igten ah einge ‘Me: er i E R R ES Se ie in Müriebera Paradicsstrae | zeihnis und“ gur Beschlußfassung über | 111, Sto>, Zimmer 147, Hauptgang A, | Straße 2, ist am 13. Juni. 11012, Juli 1930, A0 Uhr, vor dem | Der Antrag auf Eröffnung dés Ler- | Handel8ertreter Hermann Harig in | hat am 18. Juni 1 rebren zur | ver Sts et (ilen Etage, aud Nr. 3, mangels Masse eingestellt etwa nit verwertbare Vermögensstüd>e d Antraa Ut Érdtft U RNRLa Uni. 13.15 Uhr das Veragldichsverf A utégeriht in Frankfurt: a; Main, | sährens nébst seinen ‘Añlagen und das | Halle, 4. der Handel8vertreter Willy | 4,15 Uhr, das Vergleichsverfahren e s a en G n A E n E. Ai Leipzig. [27975] ‘Geschäftsstelle des Amtsgerichts wird anberaumt auf Donnerstag, den abreus bst p T es Ver- zu: Abwertdung des Konkurses einzel 42, 1, Sto>, Zimmer Nr. 22, an- Ergebnis der weiterèn Ermittlungen Cohn in Halle, 5. der Kaufmann Her- | Abwendung des Konkurses | über N L _Erge L s e Et iftöstolle Das Konkursverfahren über das Ver- O E A F 10. Juli 1930, vorm. 9 Uhr. O bne d “Veit N ‘Én tund JOE worden: Gleithzeitig ist dem Schuld Biel Der Antrag auf Eröffnung | sind auf der Geschäftsstelle, Zinimer 5, | mann Heimann in Dresden. Termin | Vermögen des Kaufmanns Rubin | tungen Ln s der L n r g Ra ie "ale Tafetets cincs | Oer Wte BEIg (9706) | Sladtlengs, den 14, Muni 1980. | don derr Geltastoseee ane Ehe | folgende, Verfupungube/qrinte es Lerehrens nebst feinen Anlagen | Jux Einst der Beseliglón nieder: | ge an m (hen I See 10. | Unwoie ‘2° Allesnii abers Wt | f Minden, pie Einst det Vel ohn in Leipzig, all. Jnhabers einer | Das Amtsgericht Oberviechtach hat hüringische ericht: ée: Meietièni Tel Bts, erleat: Während der Dauer dei Lid das Ergebnis der weiteren Ermitt- | gelegt. E Rae 1 N L I TUN L S elian: lben nlederatieal_ : ¿usikinstrumenten-Gxoßhandlung unter | it Beschluß vom 13. Juni 1930 das Ges uste niedergelegt. leicht ind auf der Geschäftsstelle zur Amisgeri@t Gerdauen, 13. Juni 1930. |924 Uhr, vor dem unten bezeihneten Ge-| Firma Schuhhaus «Fdeal, Inhaber | ligten niedergelegt. R: ; J 4 2 s\telle des Amtsgerichts eih8verfahrens darf der Schulen sid auf der ; E riht, Preußenring 13, Zimmer 45, an- Andermann, Ludwigshafen a. Rh., Geschäftsstelle dex handelsgerihtliÞh eingetragenen KonkurSversahren über das Vermögen Ziegenhals. [26062] E O areneinkäufe nux mit Zustim MEnsiht der A niedergelegt. DE T T T [28021] e H ie ae Eebffiun A. Anderman 9, ee. Zur Ver- des Vergleihsgerihts München.

Firma „Arthur A. Lewinsohn, Musik- «ex ; i 248i ; d furs über das Vermögen : : Uu. 0 F! rth soh sik-| der Gemischtwarengeshäftsinhaberin| In dem Kon g der Vertrauensperson vornehmen. Frankfurt a. M,, den 12. Zuni 1930. R, Veräin ves. Cleëtuo: | des Bersahrens-tabit seinen Anlagen is | handlung Aber dew! Verglei <Svorslag

instrumente“ in Leipzig, Dittxrichring 3 f, öll in t8- | des Sägewerksbesißers Franz Zur, Deutsch- C R E | if ; ov: M Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Ueber : 9 nid ( i j i j E : 928039 Une Masse gemäß $204 O e Sea A A ai A soll gue Weitere Ai gerte ns T S [28004] Kai Wilkcinc- Plat 60 ist que D 1 Mleilina 17 b. E r Bef Sont ne e U ie See Mur Einsicht derx I Tai deo Lui e aa E ia dia, [ ] einge e R z Z lediat Î be c t. V Y Ütu n erfo gen. er Ug ar in aua . / “. N z G e 4 Y ——— s E am . aFU / , A V7 A . 4 7 a 4 L E E enf Am 12, F : 1930, 17 U Ÿ; wurde Ämiegeidn geivgin, At 1, a. 1, | eineni Matiager, The die 9 lia: | Es timmen nux Be Borrediofoiderungen | glei Aeraeen nge onmann| Posen über zer Ven FYrrankfurt, Mam. (28016) gleidüverjahren gur Abwendung des | Das Umiögeridt, Abl, 7, in Halle. [8% Uhr, h Ame Ge fmuengperion | er as Memönen der a, d, Can am 1, „Junt : bigerauss{<ußmitglieder wurde im T. asse im e)amtbetrage von | F; vat 2 s ; Sli 19 Vergleichsverfahren. onkurses eröffne 1 t, —- U A : D- | Schweizer, vorm. J. Biergans, Uhren-

S & ea 8 E 6 6. 1990 f den | 10 370,38 RM berü>sichtigt werden. Das E an, Be ónes- a0 ite Auf hee Ls. N Ueber das “ain des Franz | Bücherrevisor Herbert Riedel in Frau- THátnu. Beschluß. [28027] ist Volkswirt Se S Bea ate L Videlecibah: N

D Alatúroeisalzen über bet Ges P E E S E T L ee Pan 1990, 11 Uhr, das Bergleichversahren SoTDus Zimmer Nr. 96, anber bie Krit be teh p E ank Pin i S No iter “dén a) Sn Dee der a D. E Ne Anteca auf Eröffnun des | Ernst S: ae A is 04 L ver D °| geseßt. rungen kann er g Í ; x itr öffnu! 1 Vála, Metallwarenfabrik in Franksur i k “7; | Bra>ker Söhne Maschinenbau-Aktien- Tot He ne en, äftsräume: Odeonspla , E ee A L eCUL e gel Geschäftsstelle des Amtsgerichts, oran Pp Dregendals einge]ehen A L u Ee E uf Eren E L T N e, na 1e an! Der gleiGonarilag A trierithi in gesellschaft Bi a. M, wird heute, am VergleimEberfarens R n N das gerichtliche Bergleigverfahren ey co hes werden. ojenverger, ) ä rk Ï i i Frmittlund , r, das BVergteihSver{aYyren , J ; I: i 1930, 1hx 15 Mi , das | : : ri i bwend: onkurses eröffnet. Leitai, - Stenßlerstr. 114, Allein-| Gppeln, [27987] Konkursverwalter in Ziegenhals. eia ge Tig ete n îin E e R RE E e ER jur l iperdidia des Konkurses er- | Glogau, Zimmer Nr. 56, anberaumt. Veraleihöverfähren E bivendung dez ist zux Einsicht der E On s Als Buvtcanenoperioa ist R,-A. J.-R. inhabers einer Möbelhandlung mit effentlihe Bekanntmachung. h ane ri i ariannenplaßy 24, if Lee T s 7 iffnet worden. Dex Rechtsanwalt Dr. | Der Antrag auf Fa des Vér- Koräurses eröffnet, da Zahlungs- anne dahier, Shafe g «Ad Andreas Schmittberger in München, Polster- und Tischlerwerkstatt, unter der| Fn dem Konkursverfahren über das zur V rhandl eron ernannt, Farmen Cottbus y vi 13 “uni 130 dans Fath in Frankfurt a. M,, Kaiser- | fahrens nebst seinen Anlagen und das | unfähigkeit vorliegt. Der Bu rvor {mtsgeriht Ludwigshafen a. R). Bayerstr, 35, bestellt. Der Vergleichs- im Handelsregister nit eingetragenen | Vermögen des Kaufmanns Hermann | Barmen. [27999] Toxidila ist t den "6 J erge Ste Die Geschäftsstelle des Amtsgeriti sitaße 39, ist zur Vertrauensperson er- Ergebnis der weiteren Etmittlungen | Killiam Meyer in Hanau wird zur Ver-| ,. [28033] | termin ist bestimmt auf Samstag, Firma „Curt Gundelfinger în Leipzig- | Grzib in Oppeln, Oderstr. 19, ist Ter- Vergleichsversahren. 10 ihr E u Berlin. nunnt. Termin zur Verhandlung über | sind auf der Geschäftsftelle zur Einsicht | ipguensperson ernannt. Termin zur | Linen. Vermögen des Möbel- | 12. Juli 1930, vorm. 104 Uhr, im Reudniß, Gemeindestraße 14, wird s min zur Prüfung der nächträglih an- Üebéxr das Vermögen der offenen |S Mönebes f Se M enn Z 5 A (260 den Petgleivorian ist auf Mitt- | der Beteiligten niedergelegt. Verhandlung über den Vergleichs- A Jae ust Gräve in Dortmund- | Geshäftszimmer 725 11, Pring-Lud- Abhaltung des S<hlußtermins hierdurch | gemeldeten Forderungen und zur Ver- andelsgesellscaft ichard De, Zimmer r. 58. anberaumt gr e Ueber das Vermögen des Kaufma oh, den 9. Juli 1930, 11 Uhr, R, den 13. Juni E idt vorshlag wird auf den 9. Juli 1930, au L atenkeertèt Straße 28, ist. am wig-Straße 9, in“ München. Zu diesem aufgehoben. A handlung über einen Vergleichsvorshlag Bean Allee 184, Tricotwarenfabrik | trag auf Eröffnung des Verfahrens | Wilhelm Leibstein in Dortn bor dem Amtsgericht. in Frankfurt Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. vovmittags 11 Uhr, vor dem Amtsgericht 12. Juni 1930, 9 Uhr, das areleidhs: Termin werden die Beteiligten ge- Amtsgericht Leipzig, Abt. 11, A. 1, lauf den 16. Fuli 1930, vorm. 11,30 Uhr, | y, Konfektion, Alleininhaberin Ehefrau | nebst seinen RuA und das Ergebnis | Münsterstraße 49, alleiniger Jnt M, Zeil 42, 1, Sto>, Zimmer. Mat iee 98022 | in Hanau, Nußallee 17, Zimmer Nr. 21, | erfahren zur Abwendung des Kon- | laden. Der Antrag auf R Ane des am 10. Juni 1930. vor dem Amtsgericht, Zimmer Nr, 74, | Hedwig Herrmann, geb. Mann, da- | dex weiteren Ermittlungen sind auf der | der Firma Leinenhaus Ceibstein Nr 22 anberaumt. Der Antrag auf | Göppingen. «U [ lius anberaumt, t F eo fet worden. Der Rehts- | Vergleichsverfahrens nebst seinen An-

, E bestimmt. Amtsgeriht Oppeln, den | selbst, wird heute, am 13. Juni 1980, | Geschäftsstelle zur Einsiht der Be- | helm Leibstein“ in Dortmund, Mün Cöffnung des Verfahrens nebst seinen Ueber das Vermögen des Cornettu®| Hanau, den 11. Juni 1930. N D! Marx in Dortmund, | lagen und das Ergebnis der weiteren E L derten über S RS 11. Juni 1980. 124 Uhr, das Ver leibsversahren zuL teiligten niedergelegt. 9 V. N 25 230 straße 38%, ist am 183. Zuni 1d lten s das E L Dee Ee "Meiia Würd a Co. d A Das Amisgexicht, Abt, TV, Königswall 2, ist tür Vertrauensperson Ce, Dinno E ri vai tat Ee : ; L E Abwendung des Konkurses eröffnet. | Berlin-Schöneberg, 11. Juni 1930. | 10 Uhr 56 Minuten, das Vergleih n Ermittlungen sind auf der Ge- | & ; 3" Lun 1920 E AEE S E E int. Termin zur Verhandlung über | stelle, Zimmer e Men b mögen der Lina Vindefeld in Leipzig, | Perle; Beschlu 27988] | Dex Tr ubind Otto Pi> in Barmen, f iftöstelle des Amtsoori i D1 onf1 ftéstelle zur Einsicht der Beteiligten | Göppingen, ist am 183. Juni 1930 um | 1x, unorer. [49024] LELRaLN: S i f den | Straße 9, in. München, zur Einsicht Gottschedstr. 15, I, der alleinigen £Fn- Daz Rentdveria Apt fe, L e Rep Steae L T A ie o Geschäftsstelle des Amtsgerichts, laJren zue A des Ron e 16 Ühr das Vergleihsverfahren zur Ueber das Vermögen dex Firma Rein- den Vergleich3vor {lag “e as been bbs Ne tciligién niedergelegt,

aberin eines unter der gleihen Firma | 14ß der Frau Elisabeth Dopheide geb. | trauensperson ernannt. Termin zur ¿fall can i n drankfurt a. M., den 10. Juni 1930, | Abwendung des Konkurses eröffnet | ard Berndt, alleiniger Inhaber Kauf- | 2: Wh E ai Lite 98 Geschäftsstelle ndelsgerihtli< eingetragenen Lertile Laue (S Rarftädt s E [ Berbandiun über den Bergleihvor- er E T een N Stceltugnliade o it W “n Die Geschäftsstelle PITen. Diplomkaufmann Tate mann Reinhard Berndt in Hannover, pak toe oe Der Anteas: au “Eröffnung des Vergleichsgerihts München, Melengees Ls, enl N biete ns E Es gden E fien rag wid 2 E pen Éa n Vermögen des Kaufmanns | trauensperson ernannt. Term des Amtsgerichts. Abt. 17 þ. t ltkatt m be Q. Siiigart Geustetg: An 48 Weide 6 A eid Jute, m L ioriadrens nebst seinen Anlagen M oatia0) : ; 310, U . vor dem Eri oetther, alleinigen Jnhabers der | Verhandlung über den Verg eil! Ie ift als Vert y eb d , * Fund das Ergebnis der weiteren Ermitll- J aufgehoben: entsprechende Konkursmasse nit vors | uni rgeihneten Gericht, 15, [ni i S Aa Wies li 19 Frankfurt, Main [28017] | straße 44, ist als Epe €- | verfahren zur Abwendung des Kon-| {n ; Ÿ *ft8stelle zur Vergleich8verfahren. int8geriht Leipzig, Abt. 11, 4. 1, | handen ift und die Gläubiger einstimmig | anbereutt Dex: Antzag auf Erdff: niht eingetragenen Firma E. R. |s{hlag wird auf den 4. Juli ; tellt. Vergleichstermin ist auf Frei-- | Ö i [t Dr | lungen sind auf der Geschäftsstelle 3 Ueber das Vérmögen des Sneider- : ' ' bi u - [I Boettcher, , Jas j i 8gerid! Vergleichs8verfahren. | : kurjes eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. elegt. 4 5 d 7 E. E L E immt haben, 9. : agen und das Ergebnis derx weiteren f ist am 13. Juni ; s l ntrag. : o RKöohnlein, f * | 43 j n rtirauensmann. besteut, m iéigda ' a E : Leipzig. ; [27973] | Perleberg, den 5. Juni 1930. Srnttinünen lind anf der Geschästs- l Mes am iy Abvebin ee Eröffring, bes Verfahrens Ls in Apparate und Chemikalien, in Frank: stimmt. G ¡ht Göppi __ { ur Verhandlung über den Bere b acdebats. [28034] | 14 Uhr, das De o LEN E iren Der dag Den i Amtsgericht. stelle des Velen Amtzgeri ts, Zim- | Konkurses eröffnet worden. Der Bücher- | Anlagen und das Ergebnis der l i gg Bürgerstr. L. E: <s- Kintdges M: Biere ) A 14. Du ebäude ; ai Ueber das "Vermögen des S Se ang S Syndikus Spika in : “s , E T mer 45, zur Einsicht de teiligten f revi i mi: ; 4 waw! ; : der V ' k Yr rgleich8- y O j 4 | hierss m Justiz i N- s ; , Otto- ren. Z dai mi ese nte e HaltiND, i | VfedereRe 127880) meer E |[Ertnex, Kurfürlle9oachim-Straße 10, | ftoicle gur Cinssjt der Bel tjnn, gur Abwendung des, Non | r ggvense e Me E as g Jet Cal | vo-Guerid S io, wid Fett, 0m | pomm "Términ qur erbandlan E , e E n Sachen betr. Konkurs über das mtsgeri<ht Barmen, ist zur Vertrauensperson ernannt. | niedergelegt erorsnet worden. Der Ero dgen des K LUTIRUNG NeMl: Mgen Uo, *| 11. Funi 1930, 17 Uhr, das Vergleihs- | ; L nah Abhaltung des Shlußtermins hier- | Vermögen der Firma Woaschmittelwerk L d Ve j 1 E Ei d welt Dr, Uerpmann in Frankfurt | „Ueber das ers des Kaufmanns | a¿hnis etwaiger weiterer Ermittlungen | 5, ' Ab des. Kom. | über . den Vergleichsvorshlag ist . au dur aufgehoben. Leiselheim O. m. b. H. in Leiselheim | Barm [28000] | Vergleihsvorsc<lag ist auf den 10, Juli Amtsgericht Dortmun: WA «V, Kronprinzenstr. 18, ist zur Ver- | Willi Fischer, F Geschäftéstelle der Abt. 62 a | persahren ur ind Termin: zur Ver- | den 9. Fuli 1880, 10 Uhr, vor dent Amtsgericht Leipzig, Abt. 11, A. 1, ergeht Beshluß: Das Konkursver- Veragleichsverfahren : Tele 10 U 18 qux ded ZOZIGdé E A 230 ftauenspers it. Termi x | Gertrud “Schubert n 5” | zur Einsicht dexr Beteiligten aus. kurjes eröffnet und Termin "I Amtsgericht in Neisse, Zimmer 2, an- , 3 t: ) é ren. : Ÿ t, vor dem Amts-| Düisseldorf. s rson ernannt. Termin zu terte resmaztexrialien, Textil- Ö D M ‘handlung über den Vergleihsvorshlag Antrag auf Eröffnung am 12, Juni 1980. fahren wird eingestellt, da sih ergibt, | Ueber das Vermögen des Fabrikanten | gericht Berlin-Shöneberg, Grunewald-| Ueber das Vermögen des Kauft" andlung über den Vergleihsvor- nes Arb erh: tbefeitung. ist beuts Amtsgericht Hannover. auf den 4 Juli 1930, 11 Uhr, vor E nebt T Anlagen

daß eine den Kosten des Verfahrens ent- B Fre armen, Peigause traße: 66—67, Zimmex Nr. 58, anbe- gea Gerhard8s i Düsseld 1930, tf Mittwoch, den 9, Juli das Vergleihsverfahren zur Abwendung Rilitaschondbroda [28029] dem unterzeichneten Ger Dtr? und das Ergebnis der weiteren Er- t 1 . » - S

abers der Firma | siegt auf der

Memmingen. [27978] | sprehende Konkursmasse ni<ht vor- | stra Alleininhabers der Fa. Éwing- | raum ö a g cin 20, 1114 Uhr, vor dem Amts- Fen » immer ] ¿ In demn S E das | Pren f den 6. Mai 1600| {0u8 & Herbene Barmen, Ludwigs Versohren nebst senen Anlagen un das et edern MSM L sndt in „Stantfunt a, M., Zeil 49, | pbson:- Aljred Henschel, Görli, Ver. def "Bermbgen des des Konkurses über | Porgumt, Zur Vertrauensper on wird | erer r. ‘1, zur Einst der acn des Malitalionhänd rel B O raße 18, Bandfabrik, wird heute, am | Ergebnis der weiteren Ermittlungen | 1930, 12,05 Uhr, das Verglei!" M der 97,1, Himmer Ar, 2, anberaum". . Dr. j Veraleihstez...in: | 24% Per en h der Bücherrevisor ert n tri E —= S N Vermögen des Musikalienhändlers und Hessishes Amtsgericht. 12. Juni 1930, 13 Uhr, das Ver-| sind d äftsstell i Sttnet t: 9e Rerhand'W Ler Antrag auf Eröffnung des Ver- | treter: Dr. jur. Sens. Vergleichste:...in: | Fögschenbr Neuländerstraße. 8, der Goethestraße 41, bestellt. Beteiligten niedergelegt. 2 e N,

nstrumentenbauers Joseph Lang in Aga t S R A Lci eben , - | sind auf s Geschäftsstelle zur Einsicht | eröffnet. Termin gur wird W sthrens nebit f Anlagen und das | 3: Juli 1930 um 10 Uhr, Zimmer 13. | unter der handel eriGtlid nit ein- Magdeburg, - Goethe Mh erfahren | 25/30. 3. U Bécantingen t das Amtsgeriht Mem- | Pritzwalk. [27990] ontutiet a Der ‘Tran änder der Beleligten Ga * “r emtingg Mng vg j ma , R Etgebnisg dn en ecmittlungen | Die Unterlagen e “auf u B getragenen ea ddolf tenzel daselbst Der Schulbnex, die an dem ph PeR Amtsgericht Neisse, 13. Juni 1930. 1980 das Verfahren eingestellt, da, die em Porremerieete vhtx dad e e N Bere Verlin-Shöneberg, 13. Juni 1980. | mittags 10 Uhr, vor dem hiesigen h E M Ie gaE L [Mien nebeegelegt Rat 14 Junt 1990, vormittags 7% Uhr das | rauensperson werden N irag'auf | NeuköUm. ie : „E L N n über vird zux Vertrauensþérson . ernannt. Geschäftsstelle des Amtsgerichts. eri immer ustizge elligten niedergelegt. ui E Í ' A bigen Termin geladen. Ver A1lrag au msd der Firma Friß fustimeung aller Konkursgläubiger | Vermögen des Df n ads ermeisters | Termin zur Verhandlung über den Ver- itzing 18 BMmIOgeris O: Mülenstrase. | Zuni 1990, S: Ueber das Verm fen Neu F Friv

: . l i I rankfurt a. M,, den 10. Juni 1930, | Görliß, ben 11. ; erihtlihe Vergleih8verfahren erösfnet. | Eröffnung des Vergleihsverfahrens | <.; Berlin-Neukölln, Weser- Pte Mil 'aE T But, Bee Bee Eri (0E aab, Pie WNOeE| mortingu She 2 “D v I qui f J va me E | Me D e E R a 1E null Mae, 4 v ate h Mana Wenn h tobtat f I , S R E D. ZU : L, Vor I: Vergleichsverfahren. Amtsgericht. Abt. 14. mt8gerihts. t, ¿ : / A : chäftsstelle, . 32, Zimmer 80, zur s Qgar Ott, ebenda, ist heute, am weislih ohnehin befriedigt sind oder den | lih angemeldeten Forderungen Termin | dem unlkerzeihneten Gericht, Zim-| Ueber d Grevenbroich. [28024] | am 14. Fuli 1930, vormiitags 9 Uhr. iht der Beteiligten niedergelegt. uni 18 8 Vergleichs- Gemeinschuldner als Schuldner ent-| auf den 10, Fuli 1930, 10 Uhr, vor] mer 15, anberaumt. Der Antrag. auf macermei ‘ut und Sétabwarenhündlons Eilenburg. (8 Eiuj® 14. Juni 1900, 11 Ubr, das Set fo

Franke : | i i der Geschäfts- i : urt, Main. [28018] Vergleichsverfahren. - | Die Unterlagen liegen auf der Geshà Magdeburg, den 11. Juni 1930. ur Abwendung des - Kon- lassen haben. dem Amtsgericht in Pripwalk, 1. Sto>, | Eröffnung des Vergleihsverfahrens | Au ; : - Vergl : / i i der Ge- | stelle zux Einsicht dex Beteiligten aus. 8 Amt8geribt A. Abt. 19 verjayren _Z : Í L: : è , | E ust Richter, Berbin-We L ahrei. J ergleich8verfahren. Ueber das Privatvermögen der elle zur x gien Das Amtsgericht A. _AE, t worden. Vertrauens- Memmingen, den 14. Juni 1930. | Zimmer Nr. 9, anberaumt. mit Anlagen und das Eraeerig der lot Uran Straße 39, t am 11, Juni Ueber DoraleiGpger hes Geflif Y : eures ere, e

: Veber das Vermögen der offenen sellshafterinnen dex offenen Handels- Amtsgericht Kößschenbroda, j S E BOERGL O 6. Juni 1930. weiteren Ermittlungen sind auf dex Ge- | 1930, mittags 13% Uhr, das Vergleichs- hae Hermann Hoffmann in Sp dandelsgesellsaft Grün und dler, gesells<haft . Garzweiler Kraat-. und den 14, Juni 1930. e per

as Amtsgeritht. shäftsstelle des hiesigen Amtsgerichts, | verfahren zur Abwendung des Kon-

n ist der Kaufmann Hugo Winkler,

xlottenhof)) wird heute,