1930 / 144 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E egr rj r D

Erfte Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 144 vom 24, Juni 1930, S. 4,

07401. [30524] [29727]. [29738]. : [27722] n Zweite Mnzeigenbeilage

s .. A 1 L Bei der 20. Zuni - igte Bayerische Telephon-| Berlin-Gubener Haarhutfabrik Gebrüder Freundlih Ho1 Adolf Blum & Popper Bei der am 20. Juni 1930 vor- | Vereinig A. G26 Taudi A_G „Holzgroß, - e ‘nommenen Verlosung unserer 8% | werke Aktiengesellshaft, München. ,-G., Guben. jandiung 2.-G., Düsseld Bilanz Ame 31 Dezember 1929. | Teilihuidverschreibungen von 1926 | Vilanz per 31. März 1930. |_Vilanz per 31: Dezember 1929. | Mit Gegeralversamilanatbini e N anzeiger und Breu en aarSan3cetacr e s S E T sind folgende Nummern zur NKNUd- bet RM 5 Gesellschaft bes lo U d ung det - . ® L ° Attiva, RM 2 zahlung am 30. September 1930 ge- Aktiva. Um A bitoren e | U cal | ScsellsGaît besblossen. cruaubiger eta C L + 144. i | : Berlin, Dienstag, den 24. Funi 1930

ali s ogen worden: E Nicht eingezahltes Aktien- u bei R E E 105 346/66 G Lit. A zu RM 1000,— Nr. 24 67 E s 6s Ï 570 000 . - 107 592 Liquidator Dr. Rolf von Pau k -

: i g 4 R 54 2 351 | Kassenbestand 4872 Mündhen anzumelden. t e [30514] L ]

Schuldner in laufender i 73 182 189 191 254 290 303 334 Y aas 9lfkti [30594] Einladung. 9 ; Rechnung 618 5000 000 us 07D E Eo at] Pesibeimt - f VGOUE Attienfapital «'» e « « | 75000 [30519] R T: Cl Dougerthans-Vesellschalt Die Aftionáre der Handelsgesell-| Die Attionäre werden zu der am | Die Gesellschaft ist dur Beschluß; d Beteiligungen 100 135/—} Lit. B zu RM boL,— “054 1000 | Werk s Sedtis Velelonss . «+45 25 000 Spinnerei & Weberei Heidenheim, Gem. Akt-Ges, schaft Naiffeisensher Genofsen- | 12. Juli 1930, 12 Uhr, im Geschäfts- | Generalversammlung vom 16 Mai Effekten und Depots . 2 019/50 | 707 789 gf Ae „Os A n E 909 901 U bis 401 Ausgabe Vsersee, esellschasten. Dig Hexvon SEUIOnaIe werden zu der | schaften Aktiengesellschaft i. Liqu. | raume der Gesellschaft in Birkwiß bei | 1930 auf elöst A Liquidator ist bie Juventar und Bantosion S L Tin c Man tg E Werkzeuge 68 627/96 | Gewinn- u. Verlustrehng.: neuer Gewinuanteilscheinbo d Smd E E Ube. Ju H Wo e T T zu der am Douners: | Dresden stattfin nden ordentlichen | unter ide rrevisorin Elfr.

P , y N X E A ‘c: : : S C ri . M ?, , A j ; f 4 Abjchreibung 3 141/50 1301 1326 1327 1344 1376 1388 1424 Mobilien und Utenfilien 11 A Vortrag am 1. L E Die . neuen Gewinnanteilsheign br 15] Kraftwerk F Es ebën Rathaussaal in Heidenheim stattfinden- | 11 Uhr, im Sigungssaal Ver Doutiten ns L Ge Ga bestelli. le Eger der E O c |__| 1474 1519 1570 1579 1657 1659 =s| Anlagen « . - * «- Q Gewiun in 1090 200000 7190l87| # unseren . Aktien Nr. 15 ttiengesellschaft E E, As den 17, ordentlihen Generalver- | Raiffeisenbank À.4: Berlin, Köthener | shäftsberihte. 2 Beschlußfassun über Anorüde a were M G O

T e B g e! Dag e ogar O ; Egon o 1 T A L fönnen gegen Einreihung der Erne, M linter Bezugnahme E rflâru sammlung eingeladen. Straße 40/41, stattsindenden ordent: | die Bilanz. 3. Entlastun bor Auf- landotoers as llschaft

„Dit E der M Saaten f E O 107.592|— rungsschene Wider en orr ischen P uni 18 ersie SARE Ne E ) Ge e Td0ebvcduang: lichen Generalversammlung einge- | sichtsrat und Vorstand. 4 erschiedenes dér vorm. C. baupt N G y refeld Passiva. schreibungen erfolgt zum S E e a inn- und Verlustrechnun chen erhoben we njerer niht zum 2) Genehmigung der Bilanz, laden. Tagesord : i ‘Ge e O 5 lg :

Aftienfapial ds Vi Hildesheimer Bank Filiale der Sei S M 1 162 851 V 31. “Ser 1929. N Burg es S \ uni 1080, : Stammen e vex b) galuns des Vorstands und Auf-| 1, Geschäftsbericht S Vorlógika der fine fax Vi fftionire Loedtior ree D Licictbatoer

Ordentlicher Reservefon ann l S E E dh . S. man ir befanni, daß e e e ilanz und i inn- Ver- | i i ätes: itten L : : A becocheutl Mecracteuds 40 000|— Deutschen Bank und Disconto- | Schuldner . . « « « « - | 127 LEE RM | » E 91,— für jede für kraftlos er-| e) Neuwahl eines Aufsichtsratsmit- lustrehnung e s GesBäfig: s Gor m Debeiine Va lar Ge e Na Banken als Gläubiger . . 26 223/87 Gesellshaft, Hildesheim, und Jnterimsposten « « . - 149 371 Handlungsunkosten « « « 2.028/35 [30529 “e Aktie bis zum 31. August 1930 glieds an Stelle des Herrn Dr, ie 1929. sellshaft oder- einem Notar hinterle en. Gläubiger in laufender | die Deutsche Bank und Disconto- 9 469 662 S 7 190/87 „Panzer“ Aktiengesellschai, : dem Bankhaus Philipp Elíimeyer o gen.

E . c H oepprig, Mergelstetten. o Bericht des Au si tsrats über die Spara-Ma inen-Aktien ell [29761]. , j Posten usw. + 40 409 82 dlljeld, Leine C E Passiva, 9 219/22 Nachtrag zur Tagesorduun 'dresden erhoben werden kann. Die erschiedenes. Prüfung des G Ga g is und t Pirna gesellschaft, | Attiengesellschaft für Seeshiffahrt, Posten usw. 54( D 2 2 ; i;

j eel, esem Tage nicht erhobenen Be-| Diejenigen Aktionä é L E Z Deikc f inbri Alfeld, Leine, den 20. Juni 1930. | Aktienkapital . 1 900 000|—| Bortrag am 1. 1. 1929 , - 4 523/97 E. lic 3. T verse finder Î zu ee “age für Rechnung Öa S, ams ¿Me der Fahresrechnung. ——————— a R “ah De resährd. Forderungen | 10 477/41 | C, Behrens Alfelder Shuhleiften- | Gläubiger . - 386 125/85 | Binsen + « « - « « « + » » | 4695/25] ‘Panzer Aktiengesellschast, Bani, "M peieiligten bei dem Amtsgericht | sichtigen, werden gebeten, ihre Aktien-| gung der Vil ted Lee efi | Vilanz für das Geshäftsjahr vom i B E . (e : T O F » v . P 4 { T, n: r V 1 P T M , B + 1 M i Avalkreditores 3 000|— fabriken Aktiengesellschaft. I g 691 9 219/22 5. Aenderung der Bezüge dez jut Unter Bere auf Rüdforde B e r Deutschen Bank und und Verlustréchtuing ‘pér 31. 12, | 1. Januar vis 31. Dezember 1929. V Ausgabe. RM Dividende, 6% i 7 E N A 2 469 662 S Pa rag e Ä s m Gin ben E L Juni 1930 is S *Ercialt, Bmetastene Heidene E 4 ne Saul tam p 29 814/40 Vortrag auf neues Jahr |___1 072/15 | [29737]. L i ) l erlin, den 23. Funi 1930, GisperOLeV E, E : ey FE( “14 ußfassung über die Erteilung - tiva. RM [D s Rap 100/26 | IoH, Pot, Roler Anger, Moe Gewinn- und Verlustrechnung. Wi hel Greve Aktiengesellschaft Dex Vorsian%, Marz i d ry E " Goetiii ne 1930 r Entla lung an die Mitglieder | Fabrikanlagen - Betriobderkea 1929 L E | ; Remscheid. ilhelm Gre g . Aktieng . , 24. Juni N des Vorstands Grundstücke ¿ . . « | 202 000/— | Letriebsertrag per Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. | Bilanz per 31. Dezember 1929. Bilanz per 31. Dezember 1929.

d des Auf- A. Va e. Der Vorstand. G. Werner. t Hte E foi 000 466 097,20 Gewinn- und BVerlustabrechnung Soll, RM [9 sichtsrats. Baulichkeiten 708 000, G für 1929. Aftiva. Verlustvortrag 1929/30 .„ 87 047 Atiiva. RM

. Vorlegung der Liquidationseröff-| Zugang « ¿ 24 117,35 abzügl, Ver- i Speyer am Rhein (506) [80612] : nungsbi B - lustvortra

E L s « ' t f pey E B1506] E : 7 nungsbilanz und Beschlußfassun 732 117,35 28

Soll. RM [H | Debitoren, Banken u. Wert- JInterimspo ' Maschinen . « « « « . « | 700 werden hievmit zu der am Mon Mi 9: Aktionäre der Barther Aktien- ns . Bericht der Liquidatoren über den Ei 1291 888/74

Handlungsunkosten . « « S] vaviere « «6°. 614 921 Maschinen . 34 334,— Materialien und Utensilien 200 000|— | ven 30. Juni 1930, 11 Uhr v fersabrik laden. wir zu der dies- Di Aa, e, rlin 80. 16, gegenwärtigen Stand der Liqui- Maschinen, Werk euge u, 5 e o 2 SUI QTSLES Abschreibungen a. Außen- Vorräte . C6 113 585/59 Werkzeuge . 68 627,96 Papierbestände . « «- « - 40 554/13 mittags, in Speyer am Rhein rigen ordentlichen Generalver-| i (ktionäre unserer Gesellschaft balton q Geräte, Anschlußgleis, Einnahme. |

stände, Jnventar u. Bau- Anlagewerte « « « - - - 72 108/21 | Kraftwagen 2 040,— -|-g | Warenbestände . . « 48 496/90 | Sizungssaal der Gesellschaft stattfinFnnlung in Barth auf Mittwoch, E E en Zerdurs au, dex am: MERoW | 7 Bestellung von zwei Liquidatoren Mobilien, Wasarvauten, Gesamterträgni® » « « 1 f 1291 88874

tosten 6 924 Borlust ce v de 381/63 | Anlagen - «-__3768,— | 178 455 Fnventar und Fuhrpark 30 000/— | den ordentlichen Generalvers Mk: 9. Juli 1930, vormittags | dent . Juli 1930, mittags . Modelle, Gerechtsame Cp 9 dae

Gewinn u. dessen Verteil.: 22 422 ; T g36 986|54 Gewinn lt. Bilanz «- « - 78 691 Verlagsrechte « - «. « 5 1 Z lung eingeladen. 4 Uhr, im „Hotel zur Sonne“ zur 9

03

03

75

Z|

E E:

E A A

[30822] Bernhard Roos A.:6,

12 Uhr, in unseren Geschäftsräumen An R D ene OS 950 000,— . ¿4 4 Ls But hus án Reserve- 344 194/55 | Debitoren Ltt I 221 088 Tagesorduung: éluh/assung ein über nachstehende E pt 7g General- Gerhardt. DE Miau paar Zugang « E e iatints folgender Verweudung nas fonds usw. 9 350,— Passiva. Kassenbestand « « « - 1. Vorlage der Geschäftsberithte agesordnung: Y Etn . f : i 5 185, n UM 6% Dividende 12 000,— prttieitta i 200 000 Haben. - Postscheckguthaben « 4 590 SEA “Be Fe siabe i 1928/9 J 1 Vorlegung des Jahresberichts und 1. Vorla E CitirE: : e} Mb schreibg. . 127 185,21 | 1028 000 E E ia: drére S0 (O DS Vortrag auf Geseblicher Reservefonds . 20 000|— | Rohgewinn 1929/30 . « « | 344 194/55 | Wechselbestand . « « « 3 797 1929 nebst Bilanzen und Gew seshäftsabschlusses für das aht-| Bisans sowie Uag ler a Nt [29758]. i E 1910 000 |— L ‘Jahr 1930 rag . auf 30 423 ¿2 neuesJahe__ 102 ——|—| Kreditoren « « « « « « « | 616 986/54 | mz | erlust per 31, Dezember i und Verlustrechnungen per Y, unddreißigste Geschäftsjahr vom z er Gewinn- und | Vilanz ani Z1, Dezember 1929, | Wohngebäude: - - i Jahr G Ae j

569 731/84 836 986/54 | [29774] E as otrv e L 1929 und 31. 12. 1929. 1. April 1929 bis 31, März 1930. Verlustberehnung für das Ge- Grundstüe 168 964 436 282,80

So Di D: Genehmi j äftsjahr 1929, e De s

| : f | : über die Gen? Die Genehmigung der Bilanz und schäf ; A A Aktivá. RM Baulichkeiten 395 036,— ö j

E: z1los| Strie nud Verlalirehunnt | „Bilanz am M Segen er Ee at Gon der Gie ézieilung der Entlastung für die | 2 Leshlußfassung hierüber sowie über | Grundsüde . + : c; : | 26 278 | Abschreib, 8 000/— | 387 036 ver DL Pezebee 1900. Vortrag aus 1928 951/05 Passiva. | Entlastung des Aufsichtsrats u JFahresrechnung: an den Auss{huß Too erwendung des Reingewinns | Gebäude: 42 646

Eïnnahinen aus Spedition | 568 780/79 | An Soll, An Aktiva. M 2 | Aktienkapital . « 840 000 ; i

840 . —| * Vorstands für die GeschätzchM der Generalversammlung, Auf- E Bestand « . 399 006,— S ; g

569 731/84 | Unfosien « ««« « _ al piros A 233 000|-| Hypotheken « « « « E 1990/20 und 1929 Que ziat und VLaos, L ded. Ne für dad Geschäfts Zugang . 9 962,— Effekten u. Beteiligungen 154 297 (— | Seeschiffe Bi L au "E A E 1 . T N s 08s 2 remen . B Y , 1s

Der Aufsichtêrat. Der Vorstand. 634 840/14 | Bankhaus Goldschmidt 1 0 Es « - 918 T S Wahlen zum Aufsichtsrat, Ersahtvahl von Fer Zazung 708 968,—

R Debitoren 1 003 083 und Inventar , ; «e | 70870 121 2 580 927|42 S E E T E Per Haben. Deutsche Bank . « s 2575

é mah Fchot f . 5 jahr 1929. Z L s E &-È€ 0.6 ; ? E Se ‘hibets, im qui 1 von | L Neuall des AuffißtSrats, | oirbibung, N 521, Ablaneitung ? 10 190 | 0000| gungen «(7 x s: | 68808 Fabrikati i i e E eifs y . Verschiedenes. aschinen: L E d 67e - [29734]. : : v was L Hte e p Meeren LLETT E Ee 1N E Der Auffichtsrat. ager Mai 1930 Aktionäre, welche an der’ Generalver- Bestand « 373 120,— F} Materialien «+ --+ 408 226/76 | Grundbesiß j ZRS A0 Demminer Kreisbant N x Per Passiva 333 017 S e Aufsichtsrat. sammlung teilnehmen wollen, haben bis | Zugang .. :_‘22 203,70 Fabrikate 502 897 10 | Shuldner y 3 799 292 E Aktien-Gesellshaft. Z 634 840/14 | Acftienkapitalkonto . « « 10 000 Debet. RM |9 | [30516] ÿ. Berg, Kgl. Amtsrat. zum 2. Werktage vor der anberaumten 397 323,70 | Avalivecsel u. Vürgschafts- s t e regt 39 423 Bilanz auf den 31. Dezember 1929. Joh. Pet. Veecker junr. A.-G. Hypothekenschuldenkonto 200 000|— | Verlustvortrag aus 1928 | 364 966/38 | Regenwalder Kleinbahnen Akti. : ERe Laer Seitmting ihre Aktien bei | Abschreibung. 42 897,70 | 354 426 fonto 30 044,17 . E e 6 E $5 l 16 Der Vorstand. Gejeßl. Reservefonds 1 000 364 966/38 esellschaft. 110] er Gesellschaftskasse oder bei einem U L678 830 11 442 000 Qaife 4 LEO A 75 | E | Spezialreservefonds .:s 30 624|— Die Aktionáre unserer Gesell ergbau - Handel8aktiengesellschaft, Mutar zu hinterlegen, i Bestand « « 6187,40 Passiva T Schulden. E Zichei 956 94 [29736]. : Spezialreservefonds IL . 80 870 Kredit. laden wir zu der am Dienstag Stuttgart. 2 See E 2E Juni 1930. Abschreibung. 1 547/40 4 640 Attienkapital: . E Ta E LO Zinsscheine . 46 024/04 | SHemnigtzer Fleischzentrale A.-G. | Gewinn- und Verlustkonto |__10 522/67 | Betriebskonto « « « « « | 133437/09| 15, Juli 1930, nan: der am Freitag, den 18. Juli | Ter Au LO 06, Dr. Calmon, f Mutter] Ï “tain 1ER L T RRNE E AT Eigene Wertpapiere « « S __ in Liqu., Chemnitz, 333 017|22| Verlust « « « + « « - + |__231 529/29 | 12% Uhr, im Kreishause hier 30, mittags 12/4 Uhr, und zwar |_- „Dor Vorstand. Geschi d Gihldées K M) a E GEE S H S Wechsel 94 229/79] Bilanz für 30. April 1930. stattfindenden ordentlichen Genen €ienah, im Hotel Kaiserhof, statt-|F.Grünebaum. F.E.Neumann.| Seshirre und Büler: E Ge 11 442 000

Einrichtungsgegenstände 4 500|— Gewinn- und Verlustkonto 364 966/38 i terte BE yiden ordentlithen Generalver: ——————————| Bestand . 13 816,— 2 515 000 : Schrankfachanlage . . . « 9 750 __ Aktiva. RM |H am 31. Dezember 1929. An Stelle der bisherigen Mitglieder: P Vagedordeting: / unlung werden ‘hiermit die Herren | [29765]. Zugang « «7301/15 Obligationen: Hamburg, den 19, Juni 1930,

L ON SA ; - 5 ' : nung T4 y Der Vorstand. Guthaben bei Banken . . 138 149/26 | Bankguthaben 26 862/10 hat der Betriebsrat die Herren Erich chäftsbericht des Vorstands 1 ionâre eingeladen. Bilanz per 31. Dezember 1929. 21 117,15 10% ige vom Guthaben "bei Reichsbauk q PDebitoren « N An M | Oberländer, Maschinenseßer, Oranienburg, s Set E der Bn für 199, tionäre, Vis an der Generalver- Î Abschreibung. 17 467,15 } 3 650 JFahre1926 1 000 000,— ti Postschedamt . « « 4 366/90 | Abschreibung 30 041,74 Handlungsunkostenkonto - 203/55 | Alfred Girke, Saalmeister, Berlin-Fried-| 5 Entlastung des Vorstands 11 mlung teilnehmen wollen, haben bis Aktiva. RM Beteiligungen, Effekten 57 391 noch nicht [29762]. Deutsh-Australische STUNDRlte «eee 4+ LIGUONEO “T DB01,38 Hauzsertragskonto « « « « « | 5943/29 | richsfelde, in den Aufsichtsrat delegiert. Aufsichtsrats. i n.14. Juli 1930. während der üblichen | Inventar . 2 178|— | Guthaben bei Banken und begeben. _301 000,— Dampfschiffs=Gesellshaft Schuldner eee es e} 1276 316/23] - Forderung ans Steuernkonto « « « » - e « | 1440 Berlin, im Juni 1930. 3. Wahl für 3 ausscheiden Mitäftestunden bei der Gesellschaft | Fahrzeug 2 608 Postscheck . «o. 14 114 699 000,— Aktiengesellschaft. SEISUYUn ges. e 20 +4 42e Finanzamt 697,67 Vilanzkonto: Wilhelm Greve Aktiengesellschaft. glieder des Aufsichtsrats. M: Aftien zu Hinterlegen. oder die | Säcke . 2 965|— | Wechsel und Kasse « « « 18 892 Aufwertungs- Gewinn- und Verlustrechnung PlrglmasGubdner Verlust: | Gewinnvortrag aus 1928 Der Vorstand. Zahn. Zux Teilnahme an der Generiterlequng bei der , Reichsbank oder | Waren á 94 379 AURLinde «é o: 0 9 649 430 obligationen 12 290,85 | T7L11I 290 per 31. Dezemver 1929. RM 214 000,— S per 9. 5. 1929 58 958,08 i 9 993,74 T E | ammlung sind nux diejenigen Uen deutschen Notar vorzunehmen | Debitoren . 61 828/78 | Warenbestände . « « « « | 309 947/90 | Kreditoren, eins Aw

: 1 690 3067 vom 9. 5. 1929 f Gewinn aus 1929 528,93 |10 522 [29729]. näre berechtigt, welche ihre Altien E) darüber Hinterlegungs heine nebst | Wechsel . « è : 6 663 1837 218 Due r s 1 281681 Ausgabe. RM Passiva l T DiI880.4. 1080 25 122504 18 109 Erdmaun Hoffmann A.-G. -|die auf dieselben lautenden XWyeltem Nummernverzeihnis einzu- | Frachtenstundung . . 250 4 —— |Atzepte . . «o. 155 387 Handlungsunkosten . «- « 35 425/06 Attienkapital 100 000 P Tuchfabrik, Sorau N. L. [Eis E Notars, des Bein, Tagesordnung: Reichsbank . . 346 I G: Avalkonto 30 044,17 Gewinnvortrag « « « «- 1 986/32 C E r Per ' ärz 1930 m. Schlutow, Siattin, der Ll Vorlage der Bilanz sowie der Ge- | Postscheck . . . 20/54 | Aktienkapital . . « » « « } 600 000/—| Reingewi 1929 55

. 22 500 j 1. 1, 1929 9 993 Bilanz am 31. März 1930. : : n oder d Or Jet ä 4 Nl Atas L und IL 4 177 127|—| Reingewinn per 37 411/38

Betriebsrückllage . 33 500 Passiva. Vortrag vom 1. 1, s Handelsgesellschaft inWerlin oder ! iusnn- und Vexlustrehnung, für das | Kasse . . « «4%... 542 uaage - un s 127 119 792,28 |— Aufwertungsrüdlage x 19 947 Aktienkapital «6 +6 64 Zinsenkonto « «« « « + . « | 8115 Aktiva. RM lihe Bescheinigungen nebst t dritte, am 31. Dezember 1929 be- | Verlust 1929 . . 9233,52 Delkredere . « . 47 000|— abzüglich Ver- cleiotnudettaig Uns Tos faxiiaa

ift ftr Lea vis (U a Qr aas L Us Ges T Weinnvant Aufwertungshypothek (Ge- : DiviDendentonto - » 18/90 | Reservesond8T « « « 18 109161} Barbestände . « « « « 10 763 doppelten ear u bis ee endete Geschäftsjahr sowie des Ge ewinnvortrag : - lústvortrag T Guthaben fremder Banken 598/85 | Reservefonds IT « « «» Berlin- Altwest E H 260 288 aube ) A ¿Bl aediIG 1928 . ¿54 321,88 65 470 Gefamterträgnis « « « « 26 000

5 den 14. Juli d. J. dem Geselsdt shäftsberihts des Vorstands und von 1928 . . 483,43 8 750/09 É Gläubiger 1 491 691 Erneuerungsfonds « « « Aktienges. für Grunderwerb, | Debitoren « « « « 178 724 203 369186 1 678 830 37 411/38

vorstande einsenden oder übergebt. des Aufsichtsrats hierzu. Beschluß-

: fd: r: : : N inn- und M Fas » ; : 180 532/67 | Devisenverpflichtungen -

as s as ; Rückständige Dividende - 258 400 Die Bilanz und Gewinn. und J sassung über die Genehmigun ia Gi E evijenverp]t g Ï

Ga s 4 Liquidationskosten: E Be Sabailciteittung s 471 068 lustrechnung und der Geschäft dieser Vorlagen. Erteilung E der Passiva. Verbindlichkeiten « « « } 382 028/05 Gewinn- und Verlustkonto Lee ae Reingew. a. 29 14 519 95 Rückstellung per 9. 5. 1929 i Î werden vom 25. Funi bis 12. 5 n Entlastung des Vorstands und des | Aktienkapital . 100 000!— | Steuerrüdlagen - « « « - 31 581/86 per 31. Dezember 1929. per 31. Dezember + Vortrag S A 786 41 14 200,— E E E E S E E T 1 179 243 im E L Me Gen iy tats. ' Pater i C 53|74 S na og s 23 204/60 Soll. i E RM [5 Besitz RM

Q A u, E , Aufwendungen reis use in ave N Zur . AUN tsrats\va len. reditoren 4... 15 455 08 e : o ; N Me 7 303,86 (20S, DERUEA EREE rh Mitt 500 000|— | Aftionäre ausgelegt. Eintigart, den 20, Juni 1930. Wechsel , « - 65023860 1112389f| Verlustvortrag aus 1928 . | 854 321/88 | Noch nicht eingeforderte 75% |

höhte G Er- Aktie H op aft, ann Geseßl. Reservefonds 50 000 Labes, den 20. Juni 190 rgbau - Handelsaktiengesellschaft, | Reingewinn «__35 704,44 46 828/33 | Allgemeine Unkosten . | 391 707/38 | _ des Aktienkapitals . « « dipes besteuern 2 000,—— | 21 306/36 | spar- E Berolber Li ligati 341 100 Der Aufsichtsrat, r Aussihtôsrat. Der Vorstand. 180 689/07 1337 218/36 | Steuern u, Versicherungen | 27 841/80 | Schuldner „--. ««««

s E 2 000, 306: nis . 1 430,99 8734,85 Vilanz per 31. Dezember 1929. ine cini e e T E A O Verlustrechnung Erf olgsr echnung U 6 155 484 | 51 986 ürgschaftsgläubiger ——————— j S D vom 31. L i ; : RM 214 000,— O N ELLAREAEE E Aktiva, M N 1 179 243/50 | [30583 D E zum 31. Dezember 1929. Ml bcitbartichtoiten Schulden.

[ ] E c tionäre der „Am Lustgarten“ a h bindlichkeiten A nlage ..- ad é 977 141/39 L Stettiner Steinindustrie, Aki-M undstücks - er „Am Lusfi gar en : S S 1 690 306[74 114 245/05| Abschreibung « « » e. - 249 488/06 Gewinn- und Verlustrechnung Stettin. rivertungs- Verwaltungs- und Debet, : 1 636/48 s i E

; ; i Akti L j 5 Aufwand. RM [N é Gewinn- und- Verlustkonto Oie. a Darlnioeno bente zinv Wexiustrobawus 727 653/33 für 1929/30. Die Aktionäre unserer G ierdurch f O en, Aueat eten e N abols0 Abichrelbungen. 2. 72 433/25 i ri A E E dl Dezember A929. vom 9 Mai 192 vis 3 Uprit 1980 | Bort»... « | 20 2070 pwswand, [mm [9 | peedge nt 980 ven, Juli. 1980, “nadhmittags | cten Untosin,” Speies (87 901/16 Undglen (Bona, Gee (n g97 01 | L, Gerd, Hamburg, tex 18. Juni 1930 Lasten. Y E A N Abschreibungen . « « - 65 884/26 E aro der Gej 1/7’ m Büro des Herrn Rechts- | Gehälter und Löhne . . 568112 2 S nschlußgleis, / i eka unten S A 66 007 Soll. RM [H | Kasse und Guthäben bei Generaltosien S 151 106/26 Stettin Soeibüvter Stra 9, ilt Dr. jur, Rudolf Dix, Berlin | Steuern : } 4 407/11 | Reingewinn . « « « « « |__46828/33| Mobilien, : er Vorstand

5 | 8 ‘e r H | E e E

Abschreibungen l 06 | Se oto ao ovitoven : [23 24204 | entust aus I28 d T | O 900/99 | Ernouerungsfonio L04002 | findenden oxventlichen Ge When Genernsversammlung Prov m9, | ; | | 7999/19 S n nd 29760) « M , i 1 2 k è 0 S O. 0. E E 6 G #

Zurükstellung für nachträglich ) 9 O Gewinn 1929. 3401,43 36 313/89 221 030/55 | sammlung eingeladen. Yladen, : ar Ertrag. Modelle . 127 185,21 Deutshe Dampfschisffahrts-Gesells

| erhöhte Gewerbesteuern . | 2000 88 999/82 Tagesordnung: T 99 142/48 Vortrag aus 1928 . 11 123/89 i j E j _ Tagesordnung: Se rag L | Wohngebäude 8 000,— aft Kosmos Aktiengesellschaft. S a) E Haben, ; S ortrag E, 4 104/47| *- Bit E ei i D derihterstattung des: Vorstands Kredit, G iiertcag aus Laa L S Disagio e 0100 | 167 á50oo| "CoDitns nud Verinsreunng 88 819/48 | Roherträge . . « « « « « | 4615 _ Passiva, Spezialreservefonds 20 000|— A Da des Aufsichtsrats sowie Vor- | Warenkonto « . [82 290/19, 1121 199/49 | Reingewinn per 100 per 31. Dezember 1929. Erträge. Verlust 84 383 Dea d 2 E E 700 000 Betriebsergebnis - 196 926/08] 9. Belblußeassung über die Ly h h der Bilanz und Gewinn- | Speicherbetriebs- und Sa- Treuen, im April 1930. 119 792,28 Vortrag aus 1928. » « s «1 4786 88 999 T Ui 221 030 030l55 ung der Fahresbilanz ) l eme N L Ee am Per anda C Le A s Mechanische -Baumwollweberei abzüglich Ver- b Se, S on T A Shemuiuex Fletimzenteale Mens a 4 C AEAAS Prüfungsvermerk. Beschlußfassung über itr ene | Bilangtonto 4 - -% : -: | 8750/00 S mre E ar015s | * a8 dtolvo | SiviinuentE 1) 24 0 L EOIO piabiogs s Aktiengesellschaft b) Sonstige Vorstehenden Rechnungsabschluß der| ® Lu aua os nehmigung der Bilanz und d L Hs ; z E : L R | s y : ( j Er 88 819 in Liquidation vurch Kreditoren 741 905,87 | 1 373 756 ¿O offen Akliengesellchaît in lastung des Vorstands Gewinn- und Verl uv 99 142/48 Kölbel, - Schöniger. 363 279|— | 29 239

E53 istrehnung pe ; L , , | Der Auvssichtsrat. Vank Mieten 2 073 756!15 | Sorau N. L. für 31. März 1930 haben Aufsichtsrats. die dent 2 Dezember 1998 \ E pes Direktor Salo Cohn is am 31. März Die Uebereinstimmung der vorstehenden Haben. Einnahme. Dr. von Schwerin. x

; 7 ; j . Beschlußfassung über E C:tcilun i dio ! 1930 aus dem Vorstande der Gesellschaft Bilanz und Erfolgsrechnung mit den |- j E ‘862 al! ; 1928 . . | 4239 van Pete R Franz, Liquidator, Gewinn und VerlustreGunng | gesuhrten Vüuhern übereinstimmend ge-| fstsrat laut F 19 zu 800" WD Biagiehe, dos Vorstands und des ausgeschieden und demgemäß feine geich- ordnungsgemäß geführten und von uns | Vrutt0ewns - + « » » N Gesamterträns - . - - ; : [25 000 ; : ; er Aufsichtsrat. + x i : pt8rats. Mhterats. nungs- und Vertretungsberechtigung von | i i ; | Wh Le eue dai LIEEN Non gs Bruno Wagner, 2. Stellvertreter. M 15 E N. L.-Leipzig, im Mai 1930.| 5. Neuwahl des P T di, Mahlen zum Aufsichtsrat | diesem Zeitpunkt ab erloschen. Als neue Mechanishe Baumwollweberei K. Aug. | Alfeld (Leine), 31. Dezember 1929. E 29 239 E Vorfi L , VöcstehéutE Bilan, und Gewiinu- únd | MitteldeutscheJndustrie-Revisions- 6. Vaia zinrier Re : S Ausübung des Stimmrechts sind | Vorstandsmitglieder wurden gewählt: Kölbel, Aktien-Gesellschaft, Treuen, be-| Maschinen- und Fahrzeugfabriken Vermögensaufstellung Schellong. Dr. Hoffmann. Harder. | Verlustrechnung für den 30. April 1930 Allgemeine Unkosten 824 642/66 | und Treuhandgesellschaft m. b. H. A erschie ee näre welche "A: E Aktionäre berechtigt, welche | Fräulein dipl. oec. Gertrude Wahrendorf stätigen wir hiermit. aven zol Alfeld-Leine Aktiengesellschaft, | per 31. Dezember 1929. ‘aut Beschluß der 6 i ‘| stimmt mit den von mir geprüften, ord- | Abschreibung . - « trie C. Täubert, Ge vet iun teilnehmen Sen mit einem doppelten | und Herr Dipl.-Brauerei-Jngenieur Plaue Eb Febi isd G oigle Mentvadt F t fich d e e der Generalverjammlung nungsgemäß geführten Geschäftsbüchern Gewinn « « «ooo 3 401 Der Aufsichtsrat besteht na erfolgter Ner dera u 8 itel A ? d êrzeihnis oder die Depot- | Heinrih Ludwig Wahrendorf, und zwar E eln e Nach erfolgter Neuwahl seßt sich E __ Vesis. RM Attion it E T 26 Atti L irgen, der Chemnißer Fleischzentrale A.-G. in 1077 532/15 | Neuwahl aus folgenden Heren: Gerhard lautende Hinterlegungsscheint l s Notars q dgoank ier. ertei: bitte 1 UII Besen. Lever a Le E Er midt, I V Mau s, e Sram e E Ves Alti a n 37 500 : A Z nth aots 4 ta f : E E ; L ; : R r inschließ" vähre: übli - ‘allei d für diejelbe zu E 1 ; S entapi A a mit RM 6,30 je Aktie über RM 100,— N C E Bruttogewinn « 5s 1077 532 N Bein u IE Laon ¿ d “zur bis zum 25. E e en en D stunden, Tas E v7 pa 2a dorc Od Lhivden? üetalein Der Aufsichtsrat seßt sich wie folgt | Bankdirektor Carl Mailaender, Berlin, Schuldner . . « . « « « - [18 146 Be E E E I E Friß Haebler, vereidigter Bücherrevisor 1077 532 es r Cottbus. Carl Hoffmann, Walden- as A llschaft Fili (2: de 1930, mittags 12 Uhr, bei der | Gertrude Wahrendorf und Herr Heinrich zusammen: Bankdirektor Rudolf Heuschkel, 1. Vorsißender, 55 646 ab heute an unserer Kasse, bei der Pom-|&71® * 'V. D. V E Fe e les, Willy B Berlin, Carl und Disconto-Gese ie e Gesellschaft in Berlin W. 8, | Ludwig Wahrendorf aus dem Aufsichtsrat Dresden, Vorst. d. Sächs. Bank zu Dres-| Regierungsbaumeister a. D, Dr. Rudolf e aue Fei bi Poaarcidlen Me f Der Aufsichtsrat sept fich aus folgenden H “Beile ‘tis Btibiosfa, Berlin Wia oui Berta n E 21. F uni 18 ¡M n Linden 12/13 hinterlegt aus; an Stelle dessen wurden zu Aufsihts- A L Eo S anna: E e L a D. Batilte Ae. Mut Gers Aktienk os edt 50 000 in, und bei der Pommerschen Bank für 2 ichtsral TUn, 1 . j - ¿E e N 2 ; i: B. - e . V, . i i E Landwirtschaft und Gewerbe, Aktienge- | Herren zusammen: Obermeister Bruno Kakao- u. Schoktolavefabrik Vom Betriebsrat entsandt: Hermann | Dex Vorsitzende des Aufsi Ærlin, ratêmitgliedern gewählt: Herr Prokurist mann, Hof i. B, stellvertretender Dor E:

¡ S idt. den 21. Juni i Fri E ißender; Frau Hedwig Kölbel geb. Piering feld, Hannover / Gewinn- und Verlustkonto . | 5646 ellschaft, Stettin, eingelöst. Wagner, Chemniß; Fleischermeister Herm. Aktiengesellschaft, Kölu. Rennschuh, Sorau N. L., Paul Zoschka, Hans Shmid! Bru „Am S tg Mag gy Set E E L Seen t Ae Milda Schöniger geb. Vankier Siegmund Meyerstein, Han- 55 646 Grafe, Chemniß; Vankdirektor Paul Franz (Unterschrfiten.) Sorau N, L. \ wdftücks-Verwaltungs- nd Getreide- Aktiengesellschaft, Kölbel, Treuen i. Sa. nôver,

¡r., Chemni, Der Vorstand, e wertungs-Akti Glogau. Vom Betriebsrat gewählt: Curt Hütt-| vom Betriebsrat: Hamburg, den 18. Juni 1930, Vorftand, Vill E M 8. Der Vorstand. ner, Treuen; Richard Rannacher, Treuen, ® Former August Meyer, Gerzen, | Der Vorstand.

u

ARS| Spal I 2

. .

[S1 F 11S

SIS| ||