1930 / 145 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

————————_—————— —————E&rfte-ZentralhnitvrisrcKi KRerbetlons 26: «Melis: uns Ciaatt wte N “Nr. hs vam 25. Juei 1930. S, 4, s E 21 ——_———— M ———————————————————_ 2 e o P ——— O E —A_ 2E

Waldheim. / [30174] | Beetzendorf. [30209] | Gotha. n 9 pobezsir in O4 a eändert "am Voltsfreund Sonnete Mi în Zweite Zentra lhandelsregisterbeilage

| / Auf Blatt 409 des hiesigen Handels-} Fn unser Genossenschaftsregister Nr. 24 Jn das Genossenschaftsregister wurde ¿tervoliti ivaig i - i | luf Blatt 4 S Hiesigen Bell. | ift bei S B 2 te bei der Goth ugenossen- | 19. September 1921, 7. Oktober 1922, | Arbeiterpolitik Leipzig S tf R í z j R S S Santa [l C, m d De rate Piinkeé | (Ros L am n nation: (18 n ldi 0 Morener fs 1s Wenten dee uen M zut DEUtfchen NeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger | WebgéiWtrrjäbrik in Hartha, eingetragen eingetragen: haft ist dur< Beschlüsse Genossenschaft mit beshränkjer Haft- 417: ; 1927. Gegeustand des Unter- | * I. Veweiniüaliüge Beias zugleich KZentralhandel8register für das Deutsche Neich

Die Firma lautet künftig - Bellmann | der Generalversammlung vom 2. Fe-| pfliht in Gotha eingetragen: Der | nehmens ist der Betrieb von Bank- | Lebens. und Wirf\haftsbedi, è Verlin, Mittwoch, den 25. Zuni

H E ( eig E : ist di ä de der Beschaffu roßen und Ablaß im tei ; S i. N delsniederlassung | bruar 1930/14. Februar 1930 aufgelöst. | Gegenstand des Unternehmens ist die | geshäften zum Zwe > [ ( / m kleine ist na< Waldheim E E Liquidatoren sind: 1. der Hofbesiver Erbauung von Häusern zum Ver- | der für ter Serie P dev Ms Han arzahlung an e Mitglieder : 145 Amtsgeri<ht Waldheim, 17. Juni 1930. Frib Bornhuse in Audorf, 2. der | mieten oder um Brubauf G h S ai g R 7200 Reichsmark. vi E ee R L des y Nr. ¡ekretà i o e * Beari,: Katasteroberjekretär Ernst Nolte in} glieder. Der Îwe r 8 4 Geschäftsanteile: 100. | und Herstellung von Lebens. nit E

1930

Weimar. [30176] | Beegendorf. ist auss<hliezli< darauf gerichtet, | Höchstzahl der 3a! ( ellun : a m V T t. ; i j itgliedern gesund: | Vorstand sind: Verbandsdirektor Friß | shaftsbedürfnissen in * : E ; A ; i ; ; D Nr Tos t tg: g Ba at P A frag R E Tin Sritbocie g Woh: Borrmann, Bankvorsteher Friß Godau | trieben, Annahme von f is terregister Worm, Ca S À (30724) | kursforderungen sind bis zum 16, Juli 1930 j im hiesigen Amtsgericht, Kampsir. Nr. 31, j 1930. Wahltermin am 9. Juli 1930, nac- Hermann Fleisher in Weimar einge- R, nungen in eigens erbauten oder ange- O Kau pi “e ige ver avcts ans Herstellung von Wohnung 5. ® | lerîn Regina Schmal, geb S Gläubigerver nl eg tg li 1930, D Mind i B den 23. Juni 1930 30. if 1930 p Jy Uhr. R: ei e z : * tp : ih in rlin,. ei Vorstan lf- | folgen. A ; E ' è L, mlung am 8, Juli j inden 1, W., den 23. Juni Y - August 1930, rmittac E . aqa f enge aer À, gane ist geändert O E S [30210] E Ee zu billigen Preisen zu O e können für die Genossenschaft î T Auch können für die g Labr, Dage ister L O L Bene 3a (Wohnung: Li- | um 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- | Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Weimar, den 18. Juni 1930. Jm Genossenschaftsre ister ist heute| Gotha, den 18. Juni 1930. Laa enen i O M Rabattverträge mit Gewerbejr, N e E 11 Uhr, von L Amisgerilt Bexline Le dite Talerze ten, Gericht. Offener ai fue tnenic iet Amizgericht Sebnig den 21. Juni 1930 L ; | L ; E E ; T . Die Zeichnung ge- | ges ; i E s g Derlin- n Gericht, Offener ——7” iht Sebniß, . Thüringisches Amtsgericht. unter Nr. 19 bei dem Wirtschaftsverein Thüringishes Amtsgeriht. R. Gicht indem vei Mit lite S ui: oo e Vat qt M bena M e 485. Firma . Ch. Dahlin ex in Mitte, das Konkursverfahren eröffnet. | Arrest mit Anzeigepflicht an den Konkurs- | Nürnberg. [30738] eiw E Weimar. (50175] der Angehörigen der Grm Ÿ. e irma ihre Namensunterschrift bei- Thüringisches Amtsger; "M Lehr, ein versiegeltes / aket, entl end (83. N. 161, 30,) Verwalter: Kaufmann | verwalter bis zum 16. Juli 1930. Das Amtsgericht Nürnberg hat | wiegenbrück. [30743] Jn unser Handelsregister Abt. A Zanders, eingetragene li Har Gräfenthal. [30218] Dey Bekanntmahungen erfolgen —— RTMLIE 7 Modelle von Beste>etuis aus Holz | H. Zettelmeyer, Berlin C. 2, Burgstr, 28. Amtsgericht in Friedeberg (Neum.), über das Vermögen des Kaufmanns Hans Bekanntmachung. Bd. IV Nr. 71 ist heute bei der Firma mit beschränkter Haftpfliht zu Berg. Jn unser Menge Hater ist unter der von zwei orstandsmit- Bekanut und Pappe, mit Papier überzogen, Frist zur Anmeldung der Konkursforde- “avi Kupfer in Nürnberg, am Maxfeld 47, | Ueber das Vermögen des Kaufmanns : . Gladbach, folgendes eingetragen wor- | heute unter Nr. 35 die dur< Statut u unterzeihnenden Firma der Tapiau. Befanntmadhung ; plastische Erzeugnisse, innen mit Ew rungen bis zum 12, August 1930, Erste Gladbach-Rheydt. [30731] | Delgroßhandlung und Stadtparkgarage in | Hermann Goldkuhle in Wiedenbrü> ist

Glas-Kontor, Fnhaber Gentner & Rot>o | den: Es sind neue Sabungen vom j j gliedern fer G L s 1gen | y e :

; ; S . Di ° 18. Mai 1930 errichtete Genossen- j ie Di Edeka, Deutsche In unser enossens<aftsuee; ¿gestattet und innen außerdem mi | Gläubigerversammlung mit erweiterter Konkurs®êverfah Nürnberg, am Maxfeld 47, 47a u. 47b, | heute, am 21 Juni 1930, 12,10 Uhr in Weimar, eingetragen worden: Die [15 Dezember 1929 aufgestellt und er- haft: j Verein Wallendor Genossen]<aft in der „Edeka, Deu heute unter Nr. 21 die Ge 7 E auégel S zur Aufnahme von Be- | Tagesordnung: Beschl i i E s am 20, Juni 1930, nahmittags 4 Uhr 4 x dffnet. Kon- Pnhab ist geändert in „Glas-Kontor, | gänzt worden dur Beschlüsse der Ge- E E Tae aft mit rf, Handel3-Rundschau“, Berlin, bei dere: Nofen Rekord-Stegen“ 1 fnah g g: Beschlußfassung über die | Ueber das Vermögen des alleinigen J , nah g hr, | nahmittags, der Konkurs eröffnet. Kon

a a # Znalihkeit bi3 zu timmung | Unter der Firma Gemeinnügiy (Wn und Far Fabrikbezeihnungen | Zahlung eines weiteren Kostenvorschusses | Jnhabers der Firma J. Hindsches ne, | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: | furöverwalter ist der Rechtsanwalt Dr. E trans imi A Bines neralversammlungen vom 1. vos shränkter Haftpfliht mit dem Siß in Loge gens G L Ed nungsbaugenossenschaft für Kea E Rekord-Etuis“ für 6 Kaffee- | zwe>s Vermeidung der Einstellung des 4 En 4 Aa / rb in | Bücherrevisor Karl Kublan in Nürnberg, | Tidi> in Wiedenbrü>. Offener Arrest mit i alriniate ihahox der Firmg. Die f os, uud B. Degeniber . 1200, dit, | Wallendorf (Thür. Wald) eingetragen | Keihsanzeiger. eingetragene Genossenschaft nj} ffel, 12 Kaffeelöfel, 6 Eßlöffel, 12 Eß- | Verfahrens mangels Masse, am 18. Juli | Gladbah-Rheydt, Stadtteil M. Gladbach, | Grübelstraße 28, Offener Arrest erlassen Anzeigepflicht bis zum 1. August 1930. ( sellschaft ift aufgelöst 5 Ï stand des Unternehmens ist: den Mit- worden, Gegenstand des Unternehmens Amtsgericht Kiel. s{hränkter Haftpflicht Tapiau ut lóffel, 6 Tafelmesser, 6 Tafelmesser und | 1930, 1114 Uhr. Prüfungstermin am | Regentenstraße 108, wird heute, am |mit Anzeigefrist bis 14, Juli 1930. Frist Anmeldefrist bis zum 1. August 1930. Wein al E R uni 1980 gliedern gute Lebensmittel, R und ist die Beschaffung guter, unverfälschter At ti Erd Sih in Tapiau eingetragen iworhn g 6 E cabeln, 1 Butter- un Kâäsebeste>, 9. September 1930, 114 Uhr, im Ge- | 20. Juni 1930, vormittags 9 Uhr, das | zur Anmeldung der Konkursforderungen Erste Gläubigerversammlung am 16. Juli Thürin isches mtsgeri<t Schuhwaren sowie Brennstoffe und Lebens- und Wirtschaftsbedürfnisse für Lüneburg. [30225] Statut ist am 4, nuar f lastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, | richtsgebäude, Neue Friedrichstr. 13/14, Konkursverfahren eröffnet, Konkursver- | vis 21. Juli 1930. Zur Beschlußfassung | 1930, vorm. 9 Uhr, im hiesigen Amts- Se ; N sonstige hauswirtschaftlihe Gegenstände | zie Genossen. In das hiesige Genossenschaftsregister gestellt. Gegenstand des Unteng angemeldet am 16. Juni 1930, 11 Uhr | 111. Sto>, Zimmer Nr. 111/112, Quer- | walter ist der Kaufmann Anton Vrink- | über die Wahl eines anderen Verwalters, | gericht. Prüfungstermin am 24. August 30177 dur gemeinsaftlihen Einkauf billig | (Gräfenthal, den 3. Juni 1980. Nr. 50 ist am 14. Juni 1930 bei der ist der Bau von Häusern gu 9 ormittags. gang 9. Offener Arrest mit Anzeigefrist | haus, Glabbah-Rheydt, Stadtteil M.- | sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | 1930, vormittags 9 Uhr, daselbst. Wermelskirchen. [ 1} zu bes affen und sie unter Umständen Thüringisches Amtsgericht. Wieg e-Gedossenschaft Melbe>-Embsen nungsnüßung für die minder mis Nr. 486. Dieselbe ran, ein ver- j bis zum 14. Juli 1930. Gladbach, Rubensstraße 20. Ablauf der ausschusses und über die in den $8 132, Wiedenbrüd>, den 21. Zuni 1930. E E e. m. b i

Jn unser Handelsregister Abt. A ist | au aus eigener Verarbeitung oder Embsen eingetragen: | Senossen oder zum Verkauf an nis [tes Paket, enthaltend 7 Modelle | Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts | Anmeldefrist für Konkursforderungen beim | 134, 137 der Konkursordnung bezeich- Das Amtsgericht. Heute bei der Firma Hermann vom } Herstellung zu liefern. | 2 ._H. in Embsen eingetrag ’| bemittelte Genossen. gee, en aus Holz mit Stoff- Berlin-Mitte. ¡efi A ; ge neten Angelegenheiten Termin am Stein in Wermelskirhen folgendes | Bensberg, den 18. Juni 1930. Grünberg, Schles. R Dur<h Besch fe der Generalversamm Tapiau, den 17. Juni 1990 Ee ps Éris Ms iste, n “Al _Berlin-Mitte. hiesigen Amtsgeriht am 4. Juli 1930.

i: b E E 1 ; ; Donnerstag, den 17. Juli 1930, vor- Ä : - Di ; ; n unser Genossenschaftsregister ist | lung vom %. Februar 1930 ist die Ge- E Ie, | : L „9x; | Prüfungstermin am 18. Juli 1930, |% f ; ; -| Berlin. [30744] cufoelóft Der bisherige Tbee Di er E E vin bei Nr. 112 Bauernkasse für nossenschaft aufgelöst. Zu Liquidatoren Amtögericht, A E Sri Ginlage Roe res Berblrón des gäsereibe: Sia ae E Tari lera om Pannccnae, den Î: Ion 1000, Das Konkursverfahren über das Ver- Hermann vom Stein is alleiniger Fn-| Bentheim. [30211] | Saabor und Umgegers, eingetragene | sind bestellt Schmiedemeister Hermann | wertheim. * ea Filztuch und Stoff überzogen, è: Bt. | wéldesrist bis zum 4, Juli 1930. |vormittags 914 Uhr, je im Zimmer | mögen des Kaufmanns Julius Rügge-

; f : j : oft : tox | Genossenschaft mit ränkter Haft- | Stehr und Kausmann Wilhelm Kröger, O A | d , D110 | ] : gebäudes berg, Alleininhaber der Firma J. Kloehn E di Pn allein über, at nd o rbe a Ra DeM LS pflicht T Sechne cingteies vorden: ee ie Embsen. eenossensGaftsregistereintragg, elche den Stegen die Eigenschaft gibt, E L Gladbach - Rheydt, den 20. Jun: 1930. File l Ge E u Aiitjdehäubes an der | berg, in Beta Cottbufsen S A 9 : * uni rbe nie Barr enossen | Die Genossenshaft ist dur< Beschluß Amtsgeriht Lüneburg. reïdelagerhaus Reicholzhein (Mie Bestede mit einer Art Federkraft Dar i Amtsgericht M. Gladbach iftsfelle E deildits ist infolge Schlußverteilung na< Abhal- ermelskirchen, den 11. Juni 1930. | schaft Gemeinnüßiger Bau- und Woh- Se oen ammlung vom 15. Juni S m. b. H. in Reicholzheim in 4 festzuhalten und die bis jeßt gebräuch- f 1 20 | : Geschästöstelle des Amtsgerichts. E Schlußtermins am 20. Juni Amtsgericht. Gen eren “nt Selbriaia ee 1930 aufgelöst. Magdeburg. [30226] il be, as ARSIO E rter Liqui lichen federnden und Sbertiete erseßen E O Pamdarg, Verw ‘d t Wilbeltn Nürnberg. [30739] | 1930 aufgehoben worden. : e Westerstede [30179] | pfliht in Bentheim, eingetragen: Amtsgericht Grünberg, Sh, 20. 6. 30. | Die dur Fat pom 2. Mai 1990| datoren erloshen. Wertheim 1 Minen unv ar Fabrikbezei: celóffel, | | Spyemberg Gelggit mit beschränkter | 0 p eterit Nürnberg har) Ges<äiielle des Lurtlgorichis regi n ist geänder] Lte gegründete nossen]<ast 1n ¿5irma S7 E et0TD- E! Us T L i i ; d ; ¿[über das Vermögen des Kaufmann Berlin-Mitte. : 8E, _JIn das Bre Ner e A e 257 A Rit Sra al Ee Code L wiede [30220] BacuitonSvennstoffver orgung Magde- 1930. Anitsgericht. 19 wasfeelöffel, 6 Eßlöffel, 12 Eßlöffel T erianatine b allkinteineé Va astung, Y altur- und Weißwaren Jsrael Paul Blumenfrucht in Nürnberg, ala s Bag L OisheRan folgendes etn- —— | Jn unser Genossenschaftsregister ist pg Ce e Éi ua E n Ste ieser L TAGREE und E T | fundStermin am 23, Juli 1930, 10- Uh Lothringer Straße 6/8, Alleininhabers der E Ie urdbierfalkièn ies nas f 3 pp iftri u - | beshränkter Haftpfliht mit dem Siß in : Mgdbeln, F / ; h l getragen worden: Bitterfeld. Jona) Ee E R, E L M bes anber: MOAeT 46 5. M t N stische Erzeugnisse, S | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die] Jn unser Genossenschaftsregister ist | lehnskassenvevein e. G. m. u. H. am} Magdebu 1 (Cl, . U Être 1 j m 16, Just 1 112ÚH ¿ in Braunschwei irma ist rroiden. S uts heute bei Nr. 22-, einer Bau- | 4. Juni 1930 eingetragen worden: das Genossenschaftsregister eingetragen. ngenmeldet am 6 Jpni 199, 11 i

j G : : 1G j s Unternehmens ist, den | Altena, Westf. ormittags. ] F aunsch weig tsgeriht Westerstede, 19. Juni 1930. | verein Bitterfeld e. G. m. b. H. in| An Stelle des Statuts vom 8. Fe- | Gegenstand de h i ‘ena, [l E unt 1980. : C S | Ÿ Bitterfeld“ folgendes eingetragen wor- | bruar 1908 ist das Statut vom 25. Mai | Mitgliedern dur genossensgastliden é Mustert vom 20. Juni 19 Lahr, den 16. Fun, idt Feber das Vermö N es Ke

inhanzeF Hamburg, Hammerbrook-

raßegŒ6, ist unter Ablehnung der Er-

rgrens heute, 11,02 Uhr, Konkurs er- | 23 ‘Juni 1930, vormittags 1014 Uhr, den | Berlin 8W. 68, Schüßenstr. 29/30, ist

öfsnet. Verwalter: Beeid. Bücherrevisor ; 2 . | infolge Schlußverteilung na< Abhaltun t : ; Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: | insolg 1 g g Eins Pro er A E a, Rechtsbeistand August Bamberger in | des Schlußtermins aufgehoben worden

ä i i y Dr. ; i ite i ubfri P Jt Geschäftsstelle 8 des J ölieMg des gerichtlichen Vergleichsver- Raabe Lobettde aOE am | mögen der Julius Kaufmann G. m. b. H.,

a

j p : : 18. Juni 1930. : ! Bezug von Kohlen und anderen Heiz- | das Musterregister unter Nr, 28 Amts nl, Wen- | 14, Zuli d. J. einschließlich. Anmeldefrist | Nürnberg, Krelingstraße 45/11. Offener | am Zella-Mehlis. [30181] | den: Der Zwe> der Genossenschaft ist, | 1930 Sie icht Habelschwerdt. materialien wirts<aftlihe Vorteile zu | Volo! Juli d, J. einschließlih. Anmeldefrif

4 / ; ; 1 3 Geschäftsstelle des Amtsgerichts j 1] | mi : n erke G. m. b. ÿ, Le d ver 10 Dot [bis gim 21. August d. J, eins<liefilich, | trrest erlasien mit Anzeigefrist dis L1Jalt in-Mi „In unser Handelsregister Abt. A ist] mimberbemitielten Familien von Ge- B A verschaffen. Der Betrieb der Genossen- | i. W, 1 Umshlag mit Abbildunçez 4 ez eig, Bahnhof- | Erste Gläubigerversammlung: Mittwoch, 1990. Frist zur Anmeldung der Konkurs- gege eier Matern i hebe unter Nr, 100 die offene Gaudzlte ossen gesu e und zwe>mäßig “ein schaft ist ni<t auf Erwerb gerichtet. | 19 Modell r Teil j y 21. Zuni 1930 ; : forderungen bis 28. Juli 1930, Zur Be- , 30746 ellschaft in Firma tempelfabrik gerichtete Kleinwohnungen in eigens Wagen, Westf. 30221] Die Genossenschaft arbeitet dert Getux: nr n für Cn gu Po N f um 12 Uhr das onkursverfahren êt- 16, Juli d. Jes 12 Uhr 15 Min.; all- schlußfassung über die Wahl eines anderen Berlin. furs über das E ravier- u, Prägeanstalt Fulius Bauer T oder E EN Häusern zu| Fn unser Genossenschaftsregister i ähen des Deutshen Beamten-Wirt. Co versi L Pa OOO öffnet und der Jktor Paul Welge, hier, a E j Mittwoth, Verwalters, sowie über die Bestellung i eb atis Ausinie Dann, Söhne mit dem Siy in Zella-Mehlis “Biltersels, Lar M ien. heute unter Nr. 105 U! P abrcides entsprechend, aus\hließlih | 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 8 u Poststraße Mm Konkursverwalter er- | Hamburg, 21. Juni 1930. * [eines Gläubigerausschusses und Lot E Jnhabers der Firma G. Gottheymer, eingetragen worden. Die Gesollschaster Das Amtsgericht. „Union“ Schuhwaren Ei E saft emeinnüßig na< wirtschaftlichen Ge- | (Quasten) sowie 207 und 28 (Porta nannt. Fffener Arrest mit Anzeigefrist Das Amtsgericht. in den $8 132, 134, d M e it | Berlin C., Spandauer Straße 7, Privat- sind die Graveurmeister Paul und Willy gericht. nosten ft Ming as M Ea L B en [ <tspunkten. i stangenteile), plastische Ca ¿B j bis 18 uli 1930, erste Gläubigerver- —— Des S Oen von A4 Leo, wohnung: Berlin N. 58, Hochmeisterstr. 7, E S T E Mann Stur BARET. d [30213] Edes L S D eingetragen. agdeburg, den 17. Juni 1930. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | sver f sanuÆig am 18, Juli, 10 Uhr, Konkurs- | amburg. sgen bes am vormittags 9% Uhr, allgemeiner Prü | ist, nachdem der in dem Vergleichstermin Die Gesellschaft hat am 19. 12. 1928 Genossenschaftsregister Bd. T O.-2, 30 eee 1930. Gegenftand: Das Amtsgericht A. Abteilung 8. |16. Zuni 1930, 10 Uhr. ey sg rungen sind bis 25. Juli 1930 beim | Ueber das Nachlaßvermögen des am | vormittag T. stag, den 7. August | vom 23. April 1930 «angenommene begonnen. afts: r Vd. T D.-Z. 30, | Statut vom 11. 5. . Gegenstand: A L 2 2 k ; fefigen Amktsgericht anzumelden. All- |6. Juni 1930 in Hamburg gestorbenen, | termin am Donnerstag, den 7. Aug Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Be- Zella-Mehlis, den 13. Juni 1930 Bezug3- und Absabgenossenshaft des Gemeinsamer Einkauf von Schuhwaren Anttsgericht Altena (Westf), Mhrunstein geb, Waldhôxn, Water c Pfungstermin am 15. August | Hamburg, Hebbelstraße 13, wohnhaft ge- | 1930, vormittags 914 Uhr, je im Zimmer | #1 23 il 1930 bestätigt ift Thüringisches Amlsgerihßt, | o O e E et: | und verwandter Artikel S<haffung V1Jn das Génossenswaftsregister Nr. 41, | Blsenact ahmiltags d Use, das Fonturvver]ghfen| um 10 Uh vor hiesigem Amtsgericht, | wesenen “Kaufmanns Walther Philipp | Nr. 452/0 des Justiggebäudes ‘an der | q 11, Juni 1930 aufgehoben worden, : 2 N D, Si umbach: Dur<h General- | günsti 43 it i it- . E, drt And ari ahmittags Ÿ, Uhx, j Ge : ; s ' | M; ; ürther St Nürnberg. ha Ga E N E A S C E E M S, ; i ist das Statut vom 5. März 1922 für | <lüsse mit den Genossenschaftsliefe- | gelishen N 2 18 / R S A. À i sstelle des Amtsgerichts. 5 lt D Sommer, Hamburg, Hohe | ——— | Jn unser Handelsregister B ist heute iti x i ; i é Mülheim-Ruhr-Düm en, wurde heute | Heller, Jacob, MetallwarenfabiintWWisor Th. Drews, Alton, Gr. # P E T S S T N | Parchim. E (307 unter Nr. 31 bei der Land-Erholungs- | pom 4 Mai 1990. Die “divma kaniet S lec Geis Lei véed: GmbiiMaine eingetragen: Die Genossenschaft eißt | Farnroda, ein Modell für Danenti.ie 266, Offener Arrezh ei [0727] | frist Lis zum T4 Juli d ein hliclic. “Konkursverfahren. 208 Konkursversahren über E Be SesellsGait mit beschränkter Haftung | jegt: Landwirtschaftliche Ein. und Ver- Maßnahmen Entgegennahme von | jebt Baugenossenschaft des Deutschen | vershluß, Fabriknummer 77, po WWiiht bis 10, Juli 3880 eit chli@lich. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ln elbe, bis G ‘g E d Ueber das Vermögen des Kaufmanns | ¿gen des Kaufmanns Max Bartsch, Zella-Mehlis eingetragen worden: baufsgenossens@a Doneba<h, Amt | Spareinlagen und die Gewährung von | Evangelishen Volksbundes Gen. m. b. H. | Ergeugnis, Schußfrist 3 Jahre, (rie Gläubigerverigetfkmlung den 228 Juli boraul Fxáänke in Breslau, Höfchenstraße 22, | eins{liekli Erste Gläubi iee im- | (Drechslers) Curt Kriegsmann in Parchim | „sin NW. 21, Lübeder Str. 7, ist am Die Vertretungsbefugnis des Liqui- | etv ens. j i die Mitali / zu Mülheim-Ruhr. Die 8$ 1, 2, 19, 20, | meldet am 7. Februar 1930, s Uhr. W930 vormittags 1114 Uhr. Anmeld i i 193 1 L Mitte 6. Juli d, Uhr, | vird Heute, am 21, Juni 1930, mitiags ; e E O dators Dr. Kurt Gierscß ist beendet. Die | beschränkter Haftpflicht, Sis 1st Dome, | Darlehen an die Mitglieder 28, 4, 2%, 29a und 83 sind abgeändert | Eisenach, 11. Fobruar 160, Wis is. August 1930 einschließlich. AVFFAP Konkursverfahren erbfsnet, - Ver: | un8: Mittwoch, 16, Juli b. J, 12 Uhr. |12" uhr, das Konkurdverfahren eröffnet, | 12; &- 1930 mangels einer den Kosien ; T y : ° / one- n .), 10. 9. , ; Gt, D, ) f Ll, E Ari i : E â onkursversahren er et. r- | Allgemeiner Prüfungstermin: Mittwo = L n | des Versahr V Bella-Mehliz, den 19. Juni 1980, | b0%, Amt Buchen, Gegenstand ‘des Das Amtsgericht gen) (gerolversammlungsbesGiuß) Thi, Amtögerit / Weneine: Brüfungätermin ben ® Sep- | ygtter: Kausmann Richard Goldberg in | 14 Eroinetio pr ierun Mitwodh [ha der Shulner seine. Zahlungen ein: [ded Hersatend, e Thüringisches Amtsgericht. Sins N Verb S i laorioln [30222] | ‘Amtsgericht Mülheim-Ruhr Eisenach. E tona, den 20. Juni 1930. Ei S C berumgon bia eine | Ambra 2, Juni 100, Albrecht in Parchim wird zum Konkurs- Gei iraitie Abt. e Z 130183] | Gegenständen des landiriei aftlichen In unser Genossenschaftsregister L den 16. Juni 1980. Mi A d O A 4 Imtsgericht, Konkursgericht. 7a N, 43/30. lied ben 31 Gui 1990, Erfte Gläu- Das Amtsgericht. vertwalter ernannt. Ea E M Oen. i Betriebs, 2. gemeinschaftli bei der unter Nr. 8 eingetragenen Ge- —— NL, Bes y E go 1 bi l 14. Juli 1930, | Wersb-ucK. S E U O fs Handelsregister A Nr. 99: Die offene | [andwirt aftlicher Ga niffe. 17. Juni nossenschaft Zserlohner Konsum-Verein, | yxü11heim, Baden. [30227] | „Wiechert, Hermann, a D \liona, Elbe. LOUTS Ie Ube, und -Kelisungälevmin am 21,8. | Bekanntmachung. : Gerichte anzumelden. Es wird zur Ve- | Nischofswerda, Sachsen. In e Firma r F | 1930. Bad, Amtsgericht Buchen. eingetragene Geno esGaft E (es GenoffenscaftSregister Bd. I O.-Z. 63 fas ‘ber Waren Did Ueber S furöverfahren. ind (1950, um 9 Uhr, vor dem Amtsgericht | Das Amtsgericht Hersbru> hat heute, E O Tie ML eines ita en Les Pantiiiaes ‘Vetas Willy arps<h, Baugeschäft und Baustoff- ì tpfliht in Jserlohn, fol- L f des | Anst L ever das DVermbgen hes Siegmund | pier 0 ; i i / s U alias je f j n A ini B Bulle in Rangsdorf, ist aufgelöst. Bache 7 [30214] U ote Ote E “Bette A Luthers und der heiligen A Drunstein, Altona, Waterloostraße 2, Se Offene nST ai ves T ias Blota Glhierts fit n-| Verwalters, sowie über die Bestellung | Klare, Getreide-, Kohlen- und Dünge- Die bisherige Gesellschafterin Gertrud Genossenschaftsregister Bd. I O.-Z. 31: | Dur< Beschluß der Vertreterver- Genossenschaft mit b s<ränkt t, | der Sonne und Jesuskopf und [Wird heute, am 20. Juni 1930, nachmittags Anzei fliht bis 31. Juli 1930 ein- | habers der Firma Georg Escherle jun. | eines Gläubigerausschusses und eintreten- | mittelhändler in Großharthau, wird na< Barss ift alleinige Inhaberin der | Bezugs- und Abjabgenossonschaft des | sammlung vom 23. Februar 1990 sind | „fliht in Zienken: Dur Bescilufe der [dem O GUE 1 Gren elte eentursverfahren erdffnet. | teßlich, (41 N. 103/30.) ly Derbrue, dex Sontitersäliren er g béceibnotet Gegönsiünde und {anns des Gestußlerinins - hermec) Firma. Zossen, den 13. Juni 1930. ; f 7 j 20 und 15 (Vertreterversamms- i A 1 ; Wartburgstadt, Glü>k u. Segen Verwalter: Kaufmännischer Sachverstän- i g i 1930. i : verwalter: Rechtsanwalt | ordnung Vvezeihne aufgehoben. i d Aguloecnbt A Set Bu / Ÿ 0. “A 78 ( neralversammlung vom 17. Mai 1980 g iese Karte T Â diger ind veeeidiater T BeeeutIoT s Breslau, E le Nane trgend ner, S Bs 20 Offener Arrest zur i B L E I A Sul 1900, S E 1930. lvers beschluß vom25. Mai | Merlohn, den 20. Juni 1980. | je unbescri icht | erzeugnis, Schußfrist Mews, Altona, ‘Gr. Bergstraße 266. i i Varia "vor de - E S. REO 1990 ist das Statt vor 2. Mori 1992 Vas Amtsgericht. sowie ivelter bie Vers@melan Daftpf Mt | meldet am 12. April 190, 1! ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis Breslau. (30728] | Konkursverwalter: 4. Juli 1930, Frist | vormittags 7/2 Uhr, vor dem unter- z SetbelboesciGet In Sire B ale für ungültig erklärt. Das hene Statut S E R E [30223] nossenshaft mit dem Landw. Konsum: 4 Minuten. 30 E: a nt C Zuli 1930, Na Dos as vf ae G. 1, | ur Anmeldung der Konkursforderungen Mie n P ionen, vel cine zur Fonfices: E G. E Ade I Bes : i ta X. | ; Ca t nisburg, Ostpr. und Absabverein Zienke G Eisemach, 18. Juni 1930, Me (gerverjammlung dèn 22. Juli ; | in Breslau verstorbenen Kausmanns Ger- | gegenüber dem Konkursgeriht: 7. Juli | Allen Personen, ; ; Bad & Co., Zossen, ist aufgelöst. Der bis- | 1 vom 25. Mai 1930. Die Firma Fem Gehsener Spar- und Dar-| : ojayoerein Hienten, e. G. m, u. H. Thür. Amtsgeriht, FüWormittags 1114 Uhr. Anmeldefrist bis | hard Klose wird am 21. Juni 1930, um | 1930. Erste Gläubiger sammlung: 7, Juli | masse gehörige Sache in Besiß haben oder | mögen der Firma Pott & Ludolph, offene herige Gesellschafter Wilhelm Lebahn | lautet jeßt: Landwirtschaftlihe Ein- l at ssenveret e Gm. u O. inl Penees (übernehmende Genossen- j M5. August 1930 einschließlih. Allge- L Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | 1930" ee 3 üb ¿ “Allgen tes ‘Prü- | sur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird | Handelsgesellschaft in Wanne-Ei>el wird ist alleiniger Jnhaber der Firma. | Und Verkaufsgenossenshaft Mörschen- Gen a aa be, ute Le afen Genaltaie Gat, beschlossen. : o : (0 einer Pri : 9. Sey- L ; Mähnert / nam: Pa Hi Me: aufgegeben, ni<hts an den Gemein- | na< erfolgter Abhaltung des Schluß- i Inh Sgen R : Hheratein. (0A rüfungstermin den 9. Sep- | Verwalter: Bankdirektor a. D. H. Mähner fungstermin: 7. Juli 1930, nahm. 3 Uhr. y i O Zossen, den 19, Funi 1930. Das Amts-| bardt, Amt Buchen, eingetragene Ge- bogtaregisier Cin: [heim i. B, den 16. Juni 1930. ser Musterregister il Member 1930, vormittags 11 Uhr. in Breslau, - Morihstraße 12. Frist zur | Alle Termine im Sigungssaal Nr. 4/5 des | huldner zu verabfolgen oder zu leisten, | termins hierdur< aufgehoben. Zeri, nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht. | | h rand bd Uniecnebikend ét: dié Badisches Amtsgericht. Jn unse : A éi: O Altona, de: j d. E yY Mi ereus Lte Sa Y au die Verpflichtung auferlegt, von dem | Bochum, den 17. Juni 1930. E y An j f unter Nr. 703 eingetragen. | y, den 20, Juni 1930, Anmeldung der Konkursforderungen bis | Arntsgerihts Hersbru>. h p / i 1. Vemeinshaftlicher, Eine Gon Ber: Beschaffung der zu Darlehn und | Pp5ssneck. 30228] | Richard Ie Sohn, Oberst! Lm sgeriht, Konkursgericht. 7a N. 44/30. | einschließli den 10. August 1930. Erste Gelbrut, tek 20. Juni 1930. JVelihe der Sache und von den Fore Das Amisgéricht. / l

eändert, wurde in Abänderung des 6 des | dem, der diese Karte hat.“, r Ñ icht l ist erlassen. Anzeigefrist gegenüber dem

i t: C eT Í : [ ‘ofumid ; : 193 : : : rungen, für welche sie aus der Sache 790750

4 G brauchsstoffen und Gegenständen des ae G e: E x O Des elttuna Genossenschaftsregister. Ae 1 A Ee D r “oe geo [30723] E E S A it: B Geschäftsstelle des Amtsgerichts. hariouberie Befriedigung in Anspruch Breslau. erfahren aiabih E eno en d 83 | landwirtsaftlichen Betviebs, 2. ge- euer Einriétunden atr Föideratng Unter. Ne. 14 Handwerker-Bau- | ange n E R! R f Konkursverfahren. 23 August 1930, um 9 Uhr, vor dem Amts- Konkursverfahren. [30736] | nehmen, dem Konkursverwalter bis zum s 2 Mär 1929 verstorbenen Kauf-

re i ter le e A ie A Ta der wirtschaftlihen Lage der Mitglieder, BEOE eia A “Q L EPUeE N 1680. Bildute Dr tesemans bier v Bic Av, Sa Siscaide Larieds Mer; Museumstraße Nr. 9, Zimmer B E eemiden des Fräuleins e oe r A ALAE hg dak { r eidermeisters Max Beer,

zeugnt}je. . e L ; f ; ( : \ V ; Must A . YBiesche, in Apolda reib- ; # t mit n Q; 8 Stx. 29, archy1m, . S : i . Beder & Söhne

6 x Go, MUISger e BUEN, S ciinsHatili Bezug von N euß der außerordentlichen ktie Erei Ae Sl I i varenhandlung, Aterwandstr. 8, wird s cigeoflicht Ás 10. ‘Angust 1000 ein- R egi on e nee Eeficituaa Med>l.-Schwer. Amtsgericht in Parchim. E E Eeciit 1/2 Woh O ies Dad Corbach , [30215] ; Wirtschaftsbedürfnissen, Ge n e L e L E (Gta Da) ‘ünarueites am 183, Juni I ige A Ra, schließlich. * (41 N. 104/30.) Des Vergleihsverfahrens gemäß T y [30741] | nung: Gustav- regtag- SLane Si ant . ; 9 . Y P ; \ q " . / 1 1 A 4 K 2 = Í . L D. S U

am 20. Funîi 1930 etngetragen bei der In das Genossenschaftsregister ist 2. die Herstellung und der Absaß der geändert worden, vormittags 10 Uhr. Breslau, den 21. Juni 1930 $ 90 dex VergiezGlorbuurg has. Non | Uatnoburg ß de n e e igeboden. (4? N 55/29.)

/ : : 4 M sie auf Eröff des Konkurses Antra i den N laß der verstorbenen Ge ; i / : 2 Erzeugnisse des landwirtschaftlichen r. ; Oberstein, den 13. Juni 190 heft „e[lnung des Konlurje g Amtsgericht. kursverfahren eröffnet worden. Kon-| Ueber den Nachl a, ( Capi Ta gene, Mean mit be ingtorua si citet ‘Toneb « a! DetboeI “u ¡ia ain aftlice blting- Armer 1 M Amtsgericht. Le Bitern g L den Cingestell hat, Cottbus (dori E e S “Sai blatt 4 i Aan Mb iren N B R A

( . Z ° % 7 : . , H . : hi 1 1 i , B . werbefleißes auf ge e 00 vird zum Konkursbätwaäliék ernartnt. Kon- Konkursverfahren. revisor Pichinot in Kiel, Sophienbla g

schränkter Haftpflicht“ zu Aachen: | b. H. folgendes ein etragen: G R E C D eEEe ; ; iaefrist bi i{1930, 11 Uhr, das Konkursverfahren Durch Generalversammlungsbes<hluß| Die Genossenschaft ist mit der Eier- | die Besietung von Maschinen und Remscheid-Lennep. [30229] | Oberstein. jd \têforderungen sind bis zum 25, Juli | Ueber das Vermögen des Schuhwaren- E E L A va, eröffnet. Pia s Auen ist der Rechts- | Brü],

: ¿ctor M i s vom 29, November 1929 ist das Statut | verwertungsgenossenshaft Frankenber : j = Jm Genossenschaftsregister is ein-| Jn unser Musterregistet 80 bei dem Gerichte a albe C8 ¡kanten Adolf Herold in Cottbus : ; Z lt Bönniger in Raßeburg. Konkurs- Konkursverfahren. weiter abgeändert. (Eder), e. G. m. b. H., dur Beschlüsse Pen Sa Me Ea zun getragen u der Firma „Egeko-Groß-| unter Nr. 704 eingetra0 {Wird zur Beschlußfalione üben die Bei- a ersirañe 56, S babers der Firma Adolf Termin O utitates nd deren forderungen ind bis n 19. Juli 1930| Jn dem Konkursverfahren über das A L MONeA e en por rleltigen *Geneäalber [anns igung des ernannten oder die Wahl Herold, Schuhwarenfabrik, ist heute, am | ¿ex Angelegenheiten nah $ 132 Konkurs- | bei dem Gericht anzumelden. Erste Vermögen der Firma Kölling

[29524]

: j 08 t 1 : i iniguna ; ittel-| Schmelzer & Klein, ersteil, ; i Ueberlassung an die | Einkauf“ Vereinigung der Lebensmittel-| Schmel; ; Briefumjdlat 8 t ; T Bree S E Teruin lungen vom 19. 2./7, 4, 1980 und Ver- mietiveisen einkaufsgenossenshaften des Kreises stand ein versiegelter Brie}! C es anderen Verwalters, sowie über die 21. Juni 1930, 13,10 Uhr, der Konkurs eröff- i : ; Gläubigerversammlung und allgemeiner | G. m. b. H. in Brühl wird L Aldenhoven, - [30208] | trag vom 19. 2. 1930 vershmolzen; Se : eGluß der Generalversamm- | Lennep, eingetragene Genossenschaft mit E enthaltend 1 plast N E ellung eines Gläubigecauss<usses und “oq Verwalter: Rechtéanwalt Eulenbergin 10 Ube, e Babe Beklengbivrinint Rrüsntettermin am 2. August 1930, | zur Anhörung de, E ie

Jm Genossenschaftsregister Nr. 13 ist} ferner mit dexr Eierverwertungs- | sung vom 2 August 1928 ist an Stelle | beschränkter air Ana d Lennep: Die | Lederband mit darübergezo) Zie ttetendenfalls fiber die in $ 132 der, Cottbus, Bahnhofstraße 56, Offener Arrest | n 15 August 1930, vormittags 10 Uhr, | vorm. 914 Uhr. Offener Arrest mit | lung zur: 1. Deny G Lia Dr. bei dem Aldenhovener Spar- & Dar- Sa! Hofgeismar, e. G. m. bes Tou Sabung vom 21. Januar 1895 Firma ist dur< Generalversammlungs- | teilen, versehen mit ERS cut A ursordnung bezeichneten Gegenstände | mit Anzeigepflicht bis 12. Juli 1930. An- Ringstraße 21 Zimmer 73, Hauptgerichts- | Anzeigefrist bis zum 19. Juli 1930. DEELES a8 E als Konkursver- lehnsfassenverein, eingetragene Ge- | b. H., dur< Beschlüsse der beiderseitigen | (ine andere vom 25. August 1928 ein- | Leshluß vom 25. Februar 1930 g& |Geschäftswummer 8 ‘is gur r Prüfung der angemeldeten For- | meldefrist bis zum 12, Juli 1930. Erste Gläu- gebäude. (25a N 60/30.) Amtsgericht Rayeburg/Lbg. Franz ser El fassung über die Ein- nossenshaft mit unbeshxränkter Haft-} Generalversammlungen vom 19. 2./ eführt, enthaltend 67 Paragraphen, ändert in „Egeko-Groß-Einkauf“ Ein-|3 «Fahre, angemeldet am W oe, den auf Freitag, den 15, August 1930, | bigerversammlung und allgemeiner Prü- Kiel, den 23. Juni 1930. 0742 walter, % EO R even ahrens wegen pfliht zu Aldenhoven, folgendes einge- | 19. 3. 1930 und Vertrag vom 19. 2. 1930. p welche die alten Bestimmungen, kaufsgenossenshaft Bergisher Lebens, vormittags 8 Uhr. i: 1080. M iittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten | fungstermin am 26. Juli 1930, 10 Uhr, Das Amtsgericht. Abt, 25a. Sebnitz, Sachsen. e N tellung des Ko den Kosten des Ver- tragen worden: 3 Corbach, den 19. Juni 1930, betr. Gegenstand, Mitgliedschaft, Ver- mittelkaufleute, eingetragene Genossen-| Oberstein, den 16. e J Ne, Zimner Nr. 28, Termin anbe- | bei dem unterzeihneten Amtsgericht, E Der Antrag der Export- wu. De e it angels E ehenden Konkursmasse

E e Das CmSgeriht |geling ‘und Gesdäftöführung, Vex: | (haf „mit beschränkier Gaftpsliit e anae leer Ce iee | immee 18 togericht in Cottbus. | Minden, Wos geg (80287) bank, Mliendeletiha inn Se Ube T | L 16 al le00, 2 Uhr, ver

eändert: wie folgt: Spar- und r=- L Ö lei - Le R N e gehörige Sache in Besi as Amtsgeri s s rmögen 1. des er- | Zweigni : L ; ci ißung$- fehnska se Aldenheven Ait Ge-| Frankfurt, Main. [30216] vision, A Bee maadad Remscheid-Lennep, den 18. Funi 1930. icher Schriftleitel peben oder zur Konkursmasse etwas | - ——— 0730] musifmeisters Peter “bam, 2, seiner | Vermögen das Vergleichsverfahren zur | dem unterzeihneten Gericht, Sißung nossenschaft mit unbeshränkter Haft- Veröffenttimung i teils neu geregelt, teils neu gefaßt sind. Amtsgericht. Dice N Sein harlotte den Ge find, wird aufgegeben, nichts an Friedeber Ae des ai BGEA Ehefrau Marie geb. Wietenborn, beide Meran I Gren E E Ae Bz Köln den 14. Juni 1980.

Í >3 < 9 : / # i O é é h : \ inshu eber Jen oa 9 . . L wir em De 5 R/e . E E at Mai I R os Ae Vau: L L L S: A O Steinach, Thür. [30230] | Verantwortlich für den Ani dye i l leisten, aud bie Ven trie, Walter Borchert, alleinigen Nas Lee f ats n E ube mittags Le Aeu lehnt. Zugleich wird gemäß L naa : Amtsgericht.

Gegenstand des Unternehmens ist der | genossenschaft 1926 e. G. m. L Jn unser Genossenschaftsregister ist | Re<hnungsdirektor Meng rin$ R Besiße der Sache und von den | im Handelsregister L in | eröffnet. Konkursverwalter ist der Rech- | Vergleichsordnung e “bas Konîurs- | Cöpenick, _ [30751] Betrieb einec Spar- und Darlehnskasse | b. $.“‘: Dur<h Beshluß der General- | Kiel. e heute unter Nr. 9 bei dem Konsum- Verlag der Geschäftsstelle (M F abgesoug elt für welche sie aus der Sache | Shuhwarenhàus T ft S ist am | nungsrat Neyer in Minden. Offener | 1930, B S 1% A en der An-| Jm Konkurse über das Vermögen des zum Zwecke der Beschaffung der in der | versammlung vom 4. Mai 1930 gemä Eingetragen in das Genossenschafts- | verein für die Gemeinde Steinheid und - in Berlin. ce Wei onderte Befriedigung in Anspruch | Friedeberg (Neum.), Mar das Konkurs- | Arrest mit Anzeigepflicht und Anmelde- | verfahren, über da p R ras alter: | Inhabers eines Abzahlungsgeschäfts Mates Wirtschaft und im Gewerbe der Mit- | Statuten $ 30, bestätigt dur< Beschluß | register am 14. Juni 1930 unter Oen e. G. m. b. H. in Steinheid, Dru> der Preußischen Duk Is Sey dem Konkursverwalter bis zum | 20. Juni 1930, um 10 ei “Rum Kon- | frist bis zum 11. Juli 1930. Erste Gläu- Eee O D "Sea Hohlfeld Stahl, Berlin-Cöpeni>, Bahnhofstraße 36, glieder notwendigen Geldmittel sowie | der Generalversammlung vom 18. Mai | Nr. 194, Edekabank, eingetragene | Th. W., gge worden: 4 und Gerl 3-Aktiengesellshaft, 8 bold 1930 Anzeige zu machen. verfahren S, Fee i Dr, Wigke | bigerversammlung und Prüfungstermin Herr Vanlbire S eki dis “m 20, Aug, [ ist zur Prüfung na hträglich angemeldeter zur Förderung des Sparsinns. 1930 ist die Genossenshaff aufgelöst. | Genossenschaft mit beschränkter | a). Das Statut ist neu gefaßt und in Wilhelmstraße i 0, den 23, Juni 1930. kursverwalter ist Rechtsa rnannt. Kon- | am 21, Juli 1930, vormittags 10 Uhr, [in Sebniß. Anme .

Aldenhoven, den 20. Juni 19830. Frankfurt a. M., den 16, Funi 1930. | Haftpflicht, Zweigniederlassung in der Generalversammlung vom 17. No- Beilage Thüringisches Amtsgericht. - in Friedeberg (Neum.) e :

Das Amtsgericht. Amtsgericht. Abteilung 16. iel. Der Siß der Hauptniederlassung | vember 1929 angenommen worden. Hierzu eine