1930 / 149 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E

a E E E D —————————

—— L E E 0 I Pl T R. R ge E TEE p E . Ad Ä E E ——— ne - m Err s s E E L L E E S ————- E E

Reichs. und Staatsanzeiger Nr, 149 vom 30, Juni 1930, S. L “Bilanz per 31. Dezambor LInB. “mäß 0.16 der Gattung O. E l Schuhfabrik Confluentia Aktien- Am 18. April 1929 hat die Genera’, mort * 1000,— bj. NM, clo bin. F deutschen It î rfte Anzeigenbeilage c E ml v fre unsere | “namigen Beag f made g E r br B 1 e (he E SGUBersGrelbung um | e ch8Sanzeiger uwd reußischen G

H iva. RM [9 Qur Teilnahme an der General-| Die Aktionâre unserer Gesellschaft | Stimmen gegen 338 Stimmen die Um- j v gegen Aus bis N 460 i wle bun zur Ausübung des | werden zur ordentlichen Genenal wandlung in eine Uma iges» lieferung der betreffenden verlosten 149 aft auf Aktien beshlossen. Der Be- | Stücke nebst unverfallenen Zins- und L. - ; Berlin M f : —— e i, Nontag, den 30. Funi 1930 [1] " - ufi : et

—E

S G 7 428/33 | Stimmrechts sind diejenigen Aktionäre | versammlung auf ittwoh, den [d t T Seatenio : 684/45 elite spätestens am dritten] 23. Juli 1930, vormittags [chluß wurde angefohten, Jn den rneuerungss{heinen außer bei dex F Werktage vor der anberaumten Ge- [11 Uhr, in den Geschäftsräumen des | ersten beiden gerihtlihen Jnstanzen sse der Gesellschaft bei folgenden

) 1 007/54 1 Bose Sonto neralversammlung bei der Gesellschafts- | Bankhauses Baß & Herz, Frankfurt, | wurde die Pun abgewiesen, | Zahlstellen: [32128]. bt n

Kautionskonto « 40 y E an h : c n : : e i ¿ E Debitorenkonto. 50 689/35 | kasse oder bei der Raiffeisenbank A.-G., | Main, Neue Mainzer Straße 23, er-] während das Reihsgeriht nunmehr der | in Frankfurt a. Main bei der - preis: | [32831] Chemische Werke [29019] lin W. 9, Köthener Straße 40/41, ebenst eingeladen. Anfechtung stattgab. x vesdner Bank in Fran « aiser-Keller Afktiengesell L vorm. 7 C Ö [31775]. Ber in öth ß gebenst eing ch gi g kfurt É f tien ; Vilanz am 31. Dez Rg s an Ne idem die auf den s dié Vilanz per 31, Dezember 1929. | Vilanz per 31. Dezember 1929. e alv An 2

IN . . E 128 d z L E N " j . L H aura S Btidinito: E ein Nummernverzeichnis der zur | Die Aktionäre, welhe an der Gene- ierdur ist die alte Form der Aktien- a, Main,

928 Verlust . 2 523 98 Teilnahme bestimmten Aktien ein- | ralversammlung teilnehmen wollen, | gesellshaft wieder hergestellt. bei der Darmstädter und Nationg[- f [lsch it bestimmte Generalversammliu | 1929 Servtan i 537 10 23 986/88 reichen, i . aben ihre Aktien oder die von der ereinsbank in Hamburg. bank Kommanditgesellschaft a qe c a ien, Grundstü Aktiva. RM [5 ines formalen Grundes nit "ftatt- Beteiligun res 6 000|— | Bergwerkeigentumsfonto . Lee ! ; 2. ihre Aktien oder die darüber | Reihsbank oder einem deutshen Notar |- Aktien E Fra urt a. Main, / G E Pide : 4973 495|/71 finden fonnte, werden die Aktionäre Kassa gung « O il 84 424/70 lautenden Hinterlegungsscheine an E. Hinterlegungsscheine, | [32568] : bei der nisües Bank Filiale 132598] : | L É. 000 hierdur erneut zur fünfunddreißigsten Forderungen - G E Gebäudekonto. . . | 254 500|— Passiva hinterlegen. i welhe die Nummern der hinterlegten % ige zum Nennwert rückzahlbare ra ct a. in und Discontg« Unser Aufsichtsrat seßt . sich aus hr. . 17 000,— |} 1 666 000|— 9rdentlichen Generalversammlung 9 e E | Inventarienkonto É 37 000|— Aktienkapitalkonto P 50 000|—| Berlin, den 28. Juni 1930. Aktien kenntlich machen und die Ver-| Teilschuldverschreibungen der Gesellschaft, 7 jolgenden Herren een: x. Ernst | Anlagen u. Einrichtungen | eingeladen, und zwar auf Donnerstag 23 977/06 | Maschinenkonto . é 31 500|— Reservefondskonto I a Der Vorstand der Deutschen yftihtung enthalten müssen, daß die| Main-Kraftwerke Aktiengesellschaft, bei dem Bankhaus Grunelius & Co, guch als Vorsißender, Dr. Friß Eo | den 24. Juli 1930, vormittags. Passiva, | Gleis8anlagefkonto . 1 000|— Kreditorenkonto « » - « « - [33 924/70 Landmannbank A.-G ktien bis zum TRUL r General- Frankfurt a. M.-Höchft. _ bei dem Bankhaus Gebr. Sulzbach, jon Liebermann als stellvertretender | Zugang in | T1 Uhr, in die Geshäftsräume zu | Aktienkapital 5 Kassakonto . . . E 612/66 e co ter bleiben, | Jn der am 20, Juni 1980 durch den] in Berlin bei der Dresdner Bank, gorsißender, Dr. Erih Dahl, Reichs- 1929 * * ;- 36658,55 | Amöneburg bei Wiesbaden-Biebrich. R das 000— | Kontokorrentkonto f a7 Hiolós

Dr. Grünewald. Meulenbergh. versammlung hinter egt l 3 r 96 GDRO Dr. v. Quistorp. pa estens am 19. Zuli 930 während | Notar vorgenommenen vierten Ver- bei der Darmstädter und National minister d. E Giesberts, eihstag3- —DoO 6355 55 Tagesordnung: Verbindlichkeiten 6 510/43 | Effektenkonto . . . 9256/71 / ; 2 24430 | Beteiligungskonto 3 016/82

U E E E D E R I E en Geschäftsstunden bei der | losung unserer sisbenprozen en zum bank Kommanditgesellschaft auf geordneter Hermann Staffehl, ‘E. G. | * Abschreib B GOO/DO L 1. Vorlage des Geschäftéberihts nebs [32119]. Gesellschast oder bei den Bankhäusern: | Nennwert rüdckzahlbaren Teilschuldver- Aktien ; Fievens, Dr. Anton Stöhr, sämtlich in E E 351 000—| Abschluß und Sawinn: n Ver- a E ties Saarae |”” | Materialienkonto 37 692/80 Debet. RM [H | Vilanz für 31. Dezember 1929. in Frankfurt, Main: bei Baß &| shreibungen vom Jahre 1926 wurden bei der Berliner Handelsgesellschaft, gerlin. l _ Debitoren e u. Vorräte 106 220/19 | lustrechnung für 1929. Gewinn 1929. 511084 | 9 39281 | Produfktenkonto 94 463/15 Verlustvortrag . 24 523/98 Herz, olgende Nummern zur Rückzahlung bei der Deutschen Bank und Dig- allgemeine Kredit- ‘und Depositen- Kasse 43 906/56 | 2. Beschlußfassung über die Verwen- * - Aval 5000,— | Aktiva. A N bei Gebr. Sulzbas, auf den 1. Okto 1930 ezogen: conto-Gesellschaft, Bank A.-G., Berlin. 24 479/95 | dung: des Reingewinns. 23 977/06 | 525 17365

i: D295 117 3!92

t ® 10 233/58 5 Ses omes & Co, Buchstabe A zu RM 10 dem Bankhaus Delbrü, 3. Entlastung des Vorstands und Auf-| Gewinn- und Verlustrechnung 1929. e en

Gehälterkonto . 18 706/05 Anlage Triebes: in Verlin: bei 0104 L N 217 624 68 | : 1 Frachtenkonto 1 703/80 | Grundstückskonto . . + « 56 705|—| in Koblenz: bei Foh. Pet. Clemens, | Nr. 00253 S S. E, E 01579 Schickler S 0. N 0T Seil in 10uo 125 751'ae T i, (Ptrais. A Per E Portikonto in Trier: bei autenstrau, | 01188 01215 bei dem Bankhaus Hardy & Co. [2 , 343 376/33 . Wahlen zum Aufsichtsrat. An Hauserhaltungs- und Be- Aktienkapitalkonto . « « » 355 100:—

754145 | Gebäudekonto 100 000,— Z 4 & C : j F | | 4. Wahlen z1

isespe 5 Zugang « . 3766,75 Clemens & Co. 01824 01900 01967 01984 02132 02152| in Zürich bei der Schweizerischen Chemnitzer Papierfabrik Bürgschaft- und Avalkonto | „Geschäftsbericht des Vorstands, Jahres, i 5150 | Reservekonto . . « « « 7 302/06 S 4 364/48 P 103 766,76 einzureichen und erhalten dagegen eine | 02181 02194 02685 02763 02838 02946 Kreditanstalt. : zu Einsiedel bei Chemniß. . | RM 3507 794,35 | bilanz und Gewinn- A Verdustrech. Ä S fe 19 E derte: E A 660169 Provisionskonto 3 297/82] Abschreibung 8 766/75 Stimmkarte. 03100 03134 03169 03248 03353 03361| Aus der ersten, zweiten und dritten Die Aktionäre unserer Set s _ nung, mit den Bemerkungen des Auf-| ,„ Hypothekenzinsen . « « 5 918/68 | Gewinn- und Verlustkonto 17 110'87 Agiokonto 1 962/43 i Y pee eg Tagesordnung: [03372 03894 03951 04087 04134 04129 | Auslosung sind noch rüdständig. perden hiermit zu der am Mittwoch, 7508 47874 | sihtsrats versehen, liegen seit dem| Gewinn 1929 . « « « « | 5 110/34 | Aval 5000,— Bitriebs\teu A E 104168 Maschinen- und E 1. Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- | 04206 04398 04441 0448 04598 04801| Buchstabe 4 zu RM 1000,— den 23. Juli 1930, 11 Uhr, im| "" “Passiva. | Ei Juni 1930 im Geschäftslokal zur : i —— Umsabsteuerkonto e E 519 82 und pl reetae h Für das | 04972 05014 05121 05140 05205 05206 | Nr. 02970 03336 04854 04958 049%! Gigungssaale des Kaufmännischen Ver-| Aktienkäpîtak : ; ; ; , , | 3500 000|— | Einsicht auf. 42 159/55 523 173/62 Körperschaftssteuer - O] SU0AnE A neunte Geschäftsjahr sowie des Ge- | 05423 05448 05474 05721 05888 05908. | 05146 05170 05570 05571. ¿ins zu Leipzig, Leipzig, Schulstr. 5, | Reservefonds : : .¿ ¿ , , | 350 000|— | Diejenigen Aktionäre, welche an der | Per Hausertrag . . « « , « [42 159/55 Sewinu- und Verlustrechnung vom Vermö SaiRou ents 475190 i 87 619,82 [Ges ts des Vorstands und| Buchstabe B zu RM 500,—| Buchstabe B zu RM 500,— Wittfindenden 58. ordentlichen Ge-| Hypöthèkén" 2 800 517/16 | Seneralversammlung teilnehmen wollen, | Berlin, den 31. Dezembee 1929, [L- Januar bis 31, Dezember 1929. Kiniezitondo 10 423/43 | Abschreibung 17 519,82 _ es Prüfungsberihts des Auf-| Nr. 06515 06590 06638 06650 06783 | Nr. 06583 06765 06959 07788 0797 jeralversammlung eingeladen. _‘| Kréditoten 857 911/58 aben ihre Aktien oder Hinterlegungs- Potsdamerstr 45 y A = Inseratenkonto » 189/45 | Lichtanlagekonto 35 000, sichtsrats. i 06828 06872 06911 06924 06931 07141 | 07960 08333. Ver in dieser Versammlung sein | Niht erhobene Dividende 50/— | [Weine gemäß § 2% der Sagung, auf | Grundstücks-Aktien-Gesellshaft. | Abgabenkonto . . . . . | 1504718 Fnventarkonto - - « der Bilanz und der | 07194 07212 07276 07801 07331 07613| Buchstabe C zu RM 200,— Etimmrecht als Aktionär ausüben will, | Bürgschaft- und Avalkonto ezug genommen wird, Fpltestens j Berger. * | Generalverwaltungsfosten- Konto Dubio « « -

E P F

00 0.0.0.0 6-0 P Y E E s e N I U E

Gewinn- und Verlustrechuung. _

op ib 5 000, . Genehmigun b : E E, Gewinn- und Verlustrehnung so- | 07640 07743 07905 07930 08117 08321 | Nr. 10574 11101 11191 11285 11351 Wh gemäß § 11 des Gesellschaftsvertrags | RM 3 507 794,35 ns S Inti b. J. einschließlich ént-| ummi fonto 78 140/99 ° c . D

4 601/68 | Büroeinrichtungskonto . « wie Beschlußfassung üb : L i 1 gema L QOET g über die Ver-| 08647 08823 08981. 11455. : ne Aktien spätestens am 19. Juli 1930} : E Z E 7 Uj

85 533105 | va ivi V wendung des Nein ewinns. Buchstabe C zu RM 200,—| Frankfurt a. Main - Höchst, den i der Gefellshaftskasse in Einsiedel j 7 508 478/74 | bei der Gesellschaftskasse in Amöne- Bilan per 31. Dezember 192 See: E N

redi E Sal Ie 1d W ikonto . Entlastung des Vorstands und| Nr. 10038 10084 10505 10606 10742 | 20. Juni 1930. bei Chemniß oder Gewinu- und Verlustrechnung, burg oder 3 per 31. Dezember 1929. 4 Lng E

Kredit. assa -und Wechselkonto « Way tsrats. 10989 11015 1108 11151 11152 11166 | Main-Kraftwerke Aktiengesellschaft, hei der Allgemeinen Deutschen Credit- bei der Darmstädter und National, Aktiva Inventar « « 9217/82

E 4 25 785/92 | Kontokorrentkonto: Wahlen ; i alt Fili u bank K di ien_ i

weten t S j zum Aufsichtsrat. 11188 11282 11318 11356 11473 11480 Der Vorstand. Anstalt Filiale Chemuibß in Chem- i Soll. RM Kommanditges. a, Aktien. in 3 500 n;

Gewerbesteuerkonto 496/25] Schuldner . . « « . Aenderung des Paragraphen 14] 11489. niß oder Verlustvortrag aus 1928 , | 217 A Berlin, Darmstadt, Mainz, Wies- terer cem P ACEN, A as Gleisanlage, 1000'— | 18 874/97 Betriebs- u. Verwaltungs- baden, Wiesbaden-Biebrih oder ; g®au T A

Konto Diverse . « - 35 254|— | Avalkonto 15 000,— Absay 2 und des Paragraphen 19 : der All : Deut Credit S ä ; S A R E I R I T R P R D I T E ICE I R A T G T0814 hei der Allgemeinen Deutschen Credit- y i l Fp x N L Ä E 23 986/88 A ala: - gisfer 3, Lo 9 en Vit der anten Abteilung Dresden in “o bdriil Steuern und E “urig Niederlassungen ‘in ad Cs E Se E S A 85 523 05 . artin erwa nien etrage). 929. res. nt 3 i gaben 651 483 30 - oder i So E 0E 066 A A 8ST Berlin, den 3. Juni 1930 Ss Ee e Koblenz, den 25. Juni 1930. [28886]. Vilanz per 31. Dezember 1 p hinterlegen. Die Hinterlegung kann | Reparaturen- u. Jnstand- bei der Deutschen Bank und Dis- taate. 1927/28 * * E 151 089/69 Drolilocs L eoctigor G voni s: M Le Schuhfabrik Confluentia Aktiva. RM 2 RM uh bei einem deutschen Notar er- | haltungskosten , „, 13 044 conto-SCELOale in NEOR, Frank 2 445,28 Per C E

E V T3 Theodor Clemens Paul ). Darapsty. | Grundstüd- und, Gebäudelonts «D i 24 776 90811 es. L Mee e. a da Abschreibungen . , | 56658 ader oder nen, Mainz, Wies-| yectust 1920 . . 3458,13 | 5 903/41 | Saldovortrag v. 31. Dez. Ee i 16 971,32 Y L 7 Zugang 1929“ » «o. e / : i E 938 810 bei der Wiesbadener Bank, E. G. m. 1928. . „e o o 13 783/61

Abschreibung 16 971,32 | 1021 448 90 752 834 hiltenen besonderen Bestimmungen, L. B, Blbidea Se E. G. m 61 359 utt L 137 306/08

S E L t Fchinen- und Apparate- Abschreibung. « « o o o ooooooo Tagesordnung: Haben. ] E, i [32583] o [32120]. Fabrikationsanlagekonto 16 011 851,58 1. Voxlegung der Bilang nebst Ge- | Betriebsüberschüsse . . . | 566 507 M ger Mas hans voox Cheniische Altienkapit e 10 000 151 089/69

X ; fonto . « « 137 000,—

In der außerordentlichen General- ang « « 10 795,46 M, Brünn & Co., A.-G., Metall- ugang 1929 » 2 978 565,29 | 18990 416/87 winn- und Verlustrechnung sowie | Grundstüsertragskonto . | 28 926 : t ? ; e N

mia den Aufsichtèrat ina: G 147 795,46 e pr Am 928. Abschecibung E E, 3 654 092/97] 15 336 323 des A riiris Me E Ñ E Verlustvortrag aus 1928 lben Wertpaptervörsenplats Küstellung G 68 16 359 ist durch Todesfall Pyr Aufsichtorat

a N: Den F zu- i Í ß es Aufsichtsrats über das Ge- 917 624.68 ( i es l ] 1 sichtsrat

gewählt die Herren: Geh, Just.-Rat | el roteistto T5 000 a [A | Na ros (a 9 rere häftsjabr 1928/29. Verlust in 1929 125 751,65 | 343 376/33 Bea spätestens bei Begin Ie E —— ocl Feiebe, nien, Sas s gun; eginn der 1 359 # L

Dr. Friedrih Keil, Halle a. S,, | Anschlußgleiskto, 15 000,— Zugang 1929 « 5 1 420 203,59 5435 393 d: VesGludlaltiiie. Mes: Gia: Éb t l Preußenring 12, Direktor Oscar | Abschreibung 2 500, Arts ane vat L657 E «aco aaa E B 4 475 193 inie r Bona nau 938 810/89 | Versammlung beizubringen. Gewinn- u, Verlustrechnung 1929. |Veretnigte Thüringishe Salinen Thieme, Hamburg 1, Mönckebergstr. 7, | Lager Sachtleben"scher Pasatonto . 4 z. Erteilung der Entlastung an Vor-| Der Aufsichtsrat besteht aus den le big ecolet ist auch dann ord- i vormals Glenck'sche Salinen,

e c ; y 2 988 Utensilien- und Werkzeugkonto . 5,— L Au e ! ) a. E Ernestussir. 8, Geh, MedoNat | Berat P A I I E10 d e E E: leners s L 1, | Herren: Direktor Albert Hesse, Verlin, | Zustimmung elner” Hinterlogungsstelle | Hauserhaltungs- und Vetriebz- Actiengesellschaft. Dr. “Gustav “Tieliv i Halle E S. “Anla, 4 Rothenkirchen: Nees 2E BaO Abschreibung « 24 y (hoftäoartangs -erttidrebend diet Bérline fellvetie, Ketietec s Pinner, | Für sie bei anderen Bankfirmen bis zur | unkosten « « « « »+ « « « |10395/27| Grenzendörfer. ppa. W.Köhler. Reichardtstr. 19, Generaldirektor W. Grundstückskonto aa i V litttente 301 600—| Mobilienkonto . . R e : s , Kaufmann | Beendigung der Generalversammlung Steuern .. ....«. . | 500786 —————————————

5,— k v. @& , ¿ aal S E 96 920 , ' 353 Grund der 2./5. Durchführungs- | Kurt Kramer, Berlin. Int Serebesst \ thetenzi Ie Gouda, Wiesbaden, Bierstadter Str. 88, | Gebäudekonto + 1 800,— Zugang 1929 « 247 348,15 247 verordnun( irx ' Goldbilanzver-} Berlin, den 25. Juni 1930, perrdepot gehalten. werden. | Hypothekenzinsen « « « .- 961/58 | [30861]. Geh. San.-Rat Dr. Julius Keuller, | Abschreibung . 100,— mrt radeedt 7-500 R j f 3 Amöueburg bei Wiesbaden-Biebrih, 16 364/71 Bilanz per 31, Dezember 1929.

Dch. ‘Rat uller, 3 040 Abschreibung « e 247 348 ordnung ‘vorgenommenen Umstüce- Der Vorstand. den 28. Juni 1930 Berlin, Kaiserallee 201, Oskar Steck- Anlage Marienroth 150, Autokonto . « d ç

l ‘a j - 9 157 Bahnanschlußkonto i S lung der Aktien über RM 150,—. Der Aufsichtsrat P | 2 ‘au ner, Halle a. S., Markt 19, President Je M e 5, Aufsichtsrat8wahl. ————————————— E rat. er Vermögen. RM |Y Sturhahn, p. A. Rossia Jnsurance| Abshreibung ._50—_ 100|— | Warenkonto 91 245 Zugang 1929 s | h

-

See o oooooo Sees 0 609 E S M S. P

s 550 9, ¡ ; | e : Tae Abschreib e K 545 5 Chemnitz, den 26. Juni 1930. [32129]. Dr. Kurt Albert, Vorsibender. E e L 906/58 | Kasse, Bankguthaben, 4e: SANARE t L Broad 1 878 911 1 069 062 Pat s Ung E Der Vorstand der Vermögensrechnung Ems | D ECTU E 458/13] Wechsel „„„ « 13 279/13 Street, Hartford/Conn. USA. Passiva. atentfonto . «

s 1 : D 5 | 2 e / ¿ ° S Chemnißer Papierfabrik für den 31. Dezember 1929. 997721. 16 364/71 | Debitoren « « « « « e « | 1901 912/89 Ausgeschieden aus dem Ausfsichts- | Aktienkapitalkonto 1 290 000|— | Kontokorrentkonto « 98 275/08 | Kassakonto . « - d [ ] |

us au E 04 e zu Einsiedel bei Chemnis. A Hypothek , «+ « « « « | 20 000|— rat infolge Amtsniederlegung ist Herr | Reservefonds . . « c 63 000 Rükstellungskonto « 13 509 Wechselkonto . « Besitz. RM

401 874 Glanzfaeden Aktiengesellschaft Berlin, den 31. Dezember 1929. Beteili 000|—

Henker. ? eteiligung. « « « » 5 000| Kaufmann Max Goitein, Berlin | Hypothekenkonto i 68 032/21 | Aftienkapitalkonto « 500 000 | Wertpapierkonto uppertal-Elberfeld. An der Fischerbrüe 11 Warenbestände . - 975 133/20 W. 10, Friedrih-Wilhelm-Str. 8. Kontokorrentkonto Gläu- Delkrederekonto . « 29 400 Abgang 1929.

1 150 246,53 Bahneinheit « « « « « « | 4220 475 ; j : | e 377 343,15 772 903/38 F s Hausbesih R A Vilanz per 31. Dezember 1929, Grundstücklverwertungü« Grundstücke und Gebäude Germania von 1922 Leben3- Did 238 130 Reservenkonto « 371 548/89 Abschreibung - « e 5

i M Sa A j 20 000 ; 3 i Leb A g 5 772 767 130 2134]. Vorräte . . h 80 411 wrtiv La inge s wude | 562 980,— verficherungs-Aktiengefellshaft | Avalkonto 15 000,— Gewinn « « « «« 56 328/04 | oauernde Beteiligungen a. Ñ i Maschinen und zu Stettin. Kieslagerkonto Sachtleben | 127 282 1069 062|— Zugang 1929 , « «

« . | 1500 000 « » | - 150 000|— « « | 309 610/05

i arenlager 905 944/65 | Hinterlegung Mo : 29 642/22

53 283 490 2 p 2 Burnd Hinterl RM 1000, nuar 1929 2 275 930,05 Ds

ebitorèn WineGtenteiiatiams pre Jn derx außerordentlichen General- 1 878 011/77] T 1 Betriobömateorialienkonto q ___29 03949 L versammlung vom 14. Juni 1930| Aktiengesellshaft für Lithopone- i abrikations- und Warenkonto 14 868 779 _. MWéittenkonto . « « 1 041/07 | „Verbindlichkeiten. : 2 310 963,34 äude . . . 277000,— Reservefonds . F Handlungsunkosten « « « | 591 797/17 | F 6 990 532 7 878 247 E biaastonto 262 179] Aktien: Abschr.1929 104 784/59 | 2206 178 a. Ga] G 00 Sea S

87 202 382,52 y Vilanz per 31. Dezember 1929. g out für Schay- 6 64s 86 | Grundstüd- und Gebäude- ADR Q C A 339 790,— 39 013 171,47 | 126 215 55 : s E Totebos Debend ct E: Air, [32126]. f 4 _ Vorftand. tuts 7 i d Gd C Lm Aftiva. Schuldner 999 , . Inventar «. . 11 547,— 914 317|— A Gewinn- und Verlusikonto: | ¿66/07 | Fürth i, Vayern, den 10. März 1929.| Abschreibung . « + « « i K H S 607 nuar 1 Bilanz per 31. Dezember 1929. A L E D 77 | Sinn n Beg A | Nohmaterialienkonte ¿* ° 8 608 47916 n +0607 1 066 803/44 4557 140 1929) . 35 033,20 Aktiva. RM [5] Lasten. ino A 23 681/33 : Grundstücke 160 000|— | Aktienkapital . . wurden in den Aufsichtsrat hinzu- fabrifation. U n Abschreibung « « + «e « - ; ewählt die Herren: Stadtrat Hans Dr. Wohlberedt. Dr. Peters. Gewinn +4609 01 Maat S E A 6 838 458 bebäudekonto . « - 206 603 Gatt. A. 2900000,— Wiildie 40d Aleciilen: E E] E E C1008 Haase, Stettin, Barnimstr. 1, Direktor Gewinn- und Verlustkonto. __648 125/21 Dee S 38 172 949 Nischinen- und Handlungs- Gatt. B. 624000,— | 3524 000—| Bestand am 1. Januar s R, “E u ai e iei SILGE Ferdinand Blume, Stettin, Garten- j Dr.-Hans-Jordan-Stifstung RM 1 253 890,67 lens,-Fonto Dresden Schaß für gesebl. Rücklagen | 8359 005/72 | 1929. 1199 180,35 6 ——— 5 “Wohlfahrtsfonds . 45 000 traße 14 a, Dr. Friß von Liebermann, Soll. M Warenkonto « e o o o. 648 125/21 Vetoinn» 6d Veil e «s 20 307 5911/81 L 8 574,65 Schaß für - Erneuerungen 31 766/35| Abgang Utensilien . . tes s Rückstellungen auf Außen- Berlin. Pfalzburger Str. 8, Direktor | Betriebsunkosten, soziale 648 125/21 Verlust in 1929 « »- «ooooo oo09 58 623 157/33] 58 315 5652 schreibung des Schaß f. Betriebsrücklagen | 838 581/02 1929. 896,40 Abschreibungen 506,25 1600 stände 137 683 A AA A B Zaldivetior Diner L TEO i ä 268 832 dugangs . . . 8573,65 Schaß für Unterstüßungen 5 17677 1198 283,95 Kraftwagen . « 4600,— Gewinnvortrag 1. 1. 1929 R O E L E ras E m \andlungsutensilienkonto Schaß für verfügbare Be- Zugang : Abschreibungen 1 200,— 3 400 6 275,92 SEULRDa, M &. Hy BAe e Lax, E Gewinnverteilung: me : …_ Passiva. 000 000 b e träge « «eee 30 417/10 1929. . 541 499,20 Aufwertungsausgleich Gewinn 1929 President Sturhahn, þ. A. Rossia Jn- | Zum Reservefonds . « 10 000 A [H | Stammaktienkapitalkonto. « « 75 00 000 Lutofonto . . , 9 771,— Gläubiger « « - « « « « | 348 056/44 Ta30 783 15 7 500,— Saldo . . » « 8202,03 | 11568 Qn Bt Bac Ea A es E auf é: os Kontokorrentkonto 460 593/27 D So e ° 4 Tis 565 Vshreibung des S L S Ds 225 136/95] qbschr.1929 447 222,26 Abschreibung . 3 750 3 829 642 Ausgeschieden aus dem Aufsichts- 1% Superdividende auf No A E aazies h n ati Pape aat / S 1 100 000 Jugangs . ._. 9 770,— 1|_ | Hinterlegung ega S | Kasse E 334 874 Gewinn- und- Verlustkonto. rat infolge Amtsniederlegung sind die f #4 1290 000,— .… . 12 900|— Postscheckonto t 400056 | Diuibententente «e e 7 8 391 9 566 249 i 4 557 140/35 | Postsheckamt, Breslau l G : Herren: President E. G. Seibels, of | Vortrag auf neue Rechnung |__17 066 Maschinenkonto 106 100|— | Kreditoren **) « « « « s 63 723 419 _ Passiva. L T E Gewinn- und Verlustrechnung | Bankguthaben « Postscheck » e Soll. RM The Globe Unterwriters, Exchange 2051 Es Jmmobilienkonto 295 000/— | Bankschulden - « - « - i è 12721 455 plentapital ai A000 000 für den 31. Dezember 1929. Be. S Lo am 444 Handlungsunkosten s s 668 373 as fing Mar ‘Goitein, 2 Berlin Haben e S gt e MRROS It E E on 732/18 s 2 300 000,— E Ausgaben RM |H Roh-, Vetriebömaterialien Außenstände . 97 | Abschreibungen: A W. 10, Friedrih-Wilhelm-Str. 8. Saldovortrag . s 19 505/87 Bei T io, 8 04025 231 09 aften: f Zuweisung S Schaÿ für Erneuerungen 62 000|— | und Halbfabrikate . « « Sea M O Forderungen 830 090,42 ] *) Darunter RM 14 433 620,05 Forderungen an befreundete Gesells ften. 31, 12, 1999 375 000! | Schaß f. Betriebsrülagen 4 930|— | Debitoren ; E Gebäude . . 17 348,25 E - E 5 515|28 | Gewinn- und Verlustkonto: 1088 882 Maschinen u. 95 E

,

e TT

® s o . . n

M S ck 0 Dck s o. s. e... . P D D D. S M A

Iduna Allgemeine Versicherung®- | Fabrikationskonto . « « « | 2031 714/38 T S E ration 128 260/— **) Darunter RM 57 515 265,22 Schulden an besreundete S Îtreditoren 979 595 : Verlustvortrag 1928 Geräte « 62012,15 Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1929. H Wransitorische Schuld - 2 835/70 | Sewinn « « « « « « « « |__225 136 Passiva. e l © Siivdaae ch: MUBK A

[32556] fabrikation. An | G Y Deutsche Landmanubank Aftien- Dr. Wohlberedt. Dr. Peters. Kontokorrentkonto . 80 756/44] Steuern . . . « «. | 4726 273/33 Gewinnvortrag S Vewvinn- L A is g ns 7 656 Einnahmen. Tsm Unberkähzitationds LTie 137 683,— 956 327 gesellschaft, Berlin. Wir bestätigen die Uebereinstimmung Rükstellungskonto 13 509/99 | Generalunkosten « | 2901 339/62 Fabrikationskonto O, erlustkonto 81 161/28 Vortrag a. dem Vorjahre 13 415/62 Passiva Luv L L N 02 olt déwikivöctras L T"

Gemäß § 20 der Saßungen unserer | der vorstehenden Bilanz und Gewinn- und | Aktienkapitalkonto 500 000|— | Abschreibungen « « 66 390 772/51} Zinsen und Erträgnisse « « - 2 666 249/49 | Betriebsüberschuß . . . - | 276 347111 | rtientavit odo ved 1E b 651 314/34 6275,92 | Gesellschaft beehren wir uns, unsere | Verlustrechnung mit den von uns ge- Delkrederekonto . 29 400 Verlust . « . . 58 623 157,33 Gewinn- und Verlustkonto Zinsen u. sonst. Einnahme: 7819/60 | Sea, B Î s ° R Í 2 633 714/40 | Rüstellungen « « e 12 157/92 Gewinn 1929. . 5292,63 11 568/55 shäftéräumen Berl K, ‘9, Köthener S arttgemeine ‘Revi E S 16 winn aus 1928 _T 71018 386/46 —— Die heutige Hauptversammlung be pa hey Berlin, den 28. Februar 1930 Haben schäftsräumen, Berlin W. 9, Köthener ine Revisions- un 08 74 ¡Verl e 4 G Gewinn- und Verlustrechunun . . 7 . Straße 40/41, stattfindenden ordeut- ettes s-Aktien Sell art L gie : E l ur Deckung Wreibungen uf: M {loß die Ausschüttung eines Gewinn- am 31. Saiotedee n g Adam Schneider A.-G. Gewinnvortrag 1, 1. 1929 6 275/92 lichen - Generalversammlung ein- Schw Z= mel s Fürth i. Bayern, den 31. März 1930. Die heute stättgefundene Generalversammlung hat besch ossen, f Reichs Mas Gent R E A anteils für das Jahr 1929 von 6 v. H. (Unterschrift) Ba T-1OM Da8i0S urs, .S ö. Gewinn- u. Verlustrechnung 1929. | des per 31. Dezember 1929 ausgewiesenen Verlustes die Sonderreserve 00 000 000 Autofont. me ERM E auf die Aktiengattungen A und B. Die Le A U | Gi@otiro- Ai Verlustrechuung Verschiedene A ir Ee

f | Ï

zuladen. i i : \ N; ; M : * Die in der Generalversammlung vom A | S mark 1 100 000,— und den in der geseßlichen Reserve befindlichen, über R 565,52, ¿l eiu dg a ee Auszahlung der Gewinnanteile erfolgt | Verlustvorirag 1928 . » « 430 393/42 per 31. Dezember 1929. | 1074 124/33 onds 9

MERTIII e tvo, 2 051 220/05 | Warenkonto «

430 393,42 Aktienkapital . .

ck Verlust 1929 7730,70 | 438 124/12] 9 eservefonds . - - 77 014 Rückstellungen

Aktiengesellschaft für Lithopone- : Len IEALS RM [5 Per RM igreibungen a. Außen- 1 297 582

Tagesordnung: : n \ : 15 l j i i j Ze- | 24. Juni auf 5% festgeseßte Dividende j den Betrag von RM 57 215 565,52- also insgesamt RM 58 3 : ssteuer | : i | ; 1. Vorlage ver Sang n) drr De, T R laleriC Me 0 fommt | Handlungsunkosten « » « | 599 268 S Een E AARE R Wablen jevt sh unter Abzug der Kapitalertragssteuer Abschreibungen « . + + « | 552 006/85 Luckenwalde, den 31. Dezember 1929, l menen Wahle ;

inn- lust des ! i ; 75 000 egen Einreichung des Gewinnanteil- | L i: RM R E R bed Boriarbs und [von heute ab gegen Abgabe der Gewinn- | Gewinn « « «2+ «+ |__11580 Auf Grund der in der Generalversammlung vorgenom e L 0, Dre iu neibung a. Außenstände] 27 656 scheins Nr. D he das Betriebsjahr 1929 | Steuern « . E Mi i 22 000 08 Friedri Steinberg, des Prüfungsberihts des Auf- {anteilscheine Nr. 4 bzw. Nr. 7 bei der 610 849/18 | der Aufsichtsrat der Gesellschaft nunmehr wie folgt zusammen: Dr. phil. h. * Bader Btldovanp ende É L e 80 000|— | bei der Darmstädter und Nationalbank _1 023 080/65 Unkosten » « «s 968 381/71 Herrmann '& Co., A.-G. i sichtsrats für das Geschäftsjahr | Deutschen Länderbank in Berlin NW. 7, [———[— | F. Blüthgen, Elberfeld, Vorsißender, Kommerzienrat Dr. Max E Arthur Mricag S s 1161/28 | @ 6. A. in Berlin, der Deutschen Bank Haben. S TTRS Felix Steinberg. Gustav Herrmann. 1929/30. Unter e es S aal E: Warenkonto . |__610 84918 S E A A L L O beat Frowein, 202 161/63 | und Disconto-Gesellschaft, S S Ergebnisse aus dem Ver- 291 341/76 Rer wn tros Bes u Series: uvd sung ü i i- n der Generalversammlung vom E ossow, Glauchau, Kommerzialrat Dr. F. Urban, Sk. : kier li andelsgesellschaft in Berlin 2 G erlujtrenung have ih auf Grund der Beschlußfassung über die Genehmi-| I ssow, au, 3 , ‘8, Arnheim, Banki der Berliner H gesellschaf kauf 584 956 Haben. e 143/85 von mir geprüften Bücher und Bilanz-

: ) Me: A Hu 610 849/18 E i t Gilde, Gewinn, j una der Bilanz und der Gewinn- |24. Juni 1930 isst turnusmäßig Herr e S T Elberfeld, F. H. Fentener van Vlissingen, Arnheim, Dr. J. Hartog ovort ab 28. d. M. ag 1928 Bruttogewinn « » «.6 h 1 und Verlustrechnung. Dr. Julius Schüß, Köln, ausgeschieden | Fürth i. Bayern, den 31. März 1930. | Hugo Vasen, Krefeld. i: E ohgewinn v, I. 1, 1929 11 733/49 | Berlin. den 26. Juni 1930. Verlustvortrag 430 393,42 Verlust, S 2 197/91 unterlagen aufgestellt. §ch beziehe mich

T met i o Als Vertreter des Betriebsrais: Eugen Händel, Waldniel Christian Doh Éa S6 190 428/14 u er Eisenbahn- x einem auf meinen Bericht. ls Vertreter riebsr gen H ' : Rinteln-Stadthagen f h Verlust 1929 7730,70 | 438 124/12 291 341/76 Berlin, den 18. März 1930.

. Beschlußfassung über die Entlastung ge bea Aüe S Juni 1030 beib Elberfeld, den 17. Juni 1930 llschaf}t s Vorstands 3 8- : . S : E S (0 . . . 2 E des Borstands und des Aufs! octtiengesellschast für Lithopone- : e Vereinigte Glanzstoff-Fabriken A-G. hagcêden, den 31 Co R Der Vorstand, G E ifcaitodo| Vie GRUTIRGE VEAR &: DEndve Asentiit angaselitén, revi : : abritation. as K 27: , . Wuppertal-Elberfeld, im Juni . e + ber errevijor im Bezirke der Jndustrie- . Saßzungsänderungen. (Streichung f Dr, Peters, Dr. Springorum, Dr. Boos, d. Flo LEngeseltsGa}t. pp Der Vorstan ¿ S (Unterschrift) i und Handelskammer zu Berlin.

des leyten Abschnittes des § 83.) Dr. Wohlberedt.