1865 / 158 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2

Telegraphisehe Witterungsberiechte

Allgemeine Himmeis- ansicht.

' 4. 1 Baro- LTempe- Basbachtungszeit. | meter. | ratur.

Paris. | Réau- i

Î Sade} Ort. Linien.! mur.

Pre Spa e S ration ée h. 6. Suli.

6 Mrgs.!Putbus.....| 336,4 | 12,6 |NW., mässig. T Sul

337,2 11,9 |SW., sehr schw.| bewölkt.

337,5 13,1 |W., s. schwach. |heiter.

337,9 | 12,6 |WNW., windstill. |heiter, am 4. er. 69 4 statt 694 C,

335,9 1á,9 1S0., schwach. heiter.

337,2 13.4 |SW., sebr schw. |heiter.

338,1 12,1 ¡0., mässig. | heiter.

335,8 138 |0., schwach. | heiter,

3359| 12,3 |N., sehr schwach. | völlig heiter,

332,9 16,5 (S, schwaech. heiter.

333,9 14,0 |80., schwach. heiter.

332,5 15,0 10., sehr schwach. | heiter.

333/58 18,4 10., schwach. sehr heiter.

330,8 13,0 |S., sehr schwach. | heiter.

333,5 | 18.2 |SW., mässig. heiter.

| trübe.

6 Mrgs. | Memel... 7 »* Königsberg

6 » |Danzig.....

Putbus... COglin: ieb Stettin ….….. Berlin .…... Posen ……...- Münster... Torgau

Bresiau .…. R 4A Ratibor ... Pai oa

168

| | |

| | j | j Î

Allzemeine Himmels- ansicht

Tempe-; ratur, Réau-

mur. |

| Baro- | meter,

¡ Paris. Ort.

i Linien.

è j Beobachtungszeit. |

Stunde

Av 6 w. Sri 2e Bit'pti:& n: 0- n;

6. Juli

8 Mrgs. |Skudesnäs | 337, 14,3 |Windätille: » |Christians. 3 12,0 |Windstille.

Lu WUIA,

8 Mrgs. J 19,8 1SSO0., schwach. |bedeckt, Regen. » |Brüssel....| 334, 23,0 |SSW. sehr vewölkt, | Nachts Gewitter und Regen. bedeckt. bewölkt. bewölkt. heiter. heiter, gest. Abd, SW., schwach, Maxim. 22 0°, Minim. 12,0°. 335.8 0, sehwach. heiter. 335,3 S, schwach. bedeckt. 334,6 SSW., müssig. |bedeekt, 334,4 NNW., schwach. | heiter. 336,9 WSW., schwach.| bedeckt.

| Nebel, bedeckt.

393,5 436.3 337,1 332,3 335,9

Haparanda. Petersburg. Riga

Moskau …. Stockholm .

S., mässIg. SW, schwach. S., schwach, Windstille. W, schwach.

Skudesnäs . Gröningen . Helder ….. Hernoesand Christians. .

Regen.

Deffentlicher Knzeiger.

Steckbriefe und Untersuchungs-Sachen.

Am 1. Mai d. I. ist einer ‘des Diebstahls verdächtigen Person eine muthmaßlich gestohlene, mit der Nr. 72,627 und mit folgender Aufschrift: „Ligne droite Levéd Visibles Echap b Libre a Ancre Spiral Brequet Balacier Compense Coupe 19 rubis Geneve“ versehene goldene Anker- uhr abgenommen worden. Der unbekannte Eigenthümer derselben wird aufgefordert, sich bei dem unterzeichneten Gerichte zu melden und seine An- sprüche geltend zu machen.

Kosten werden nicht entstehen.

Filehne, den 9. Juni 1865. Königliche Kreisgerichts - Kommission Ul.

Handels-Negister. Handels-Register des Königlichen Stadtgerichts zu Berlin.

Die unter Nr. 903 des Firmen-Registers eingetragene hiesige Firma: Albert Obbarius, Inhaber: Kaufmann Friedrih Wilbelm Albert Obbarius, ist erloshen und zufolge heutiger Verfügung im Register gelöscht.

Die unter Nr. 1462 des Firmen-Registers eingetragene hiesige Moriy Berger, Inhaber: Kaufmann Carl Ferdinand Moriy Berger, ist erloschen und zufolge heutiger Verfügung im Regijter gelöscht.

Unter Nr. 1091 unseres G esellshafts - Registers , woselbst die zu Tiel (Königreich der Niederlande) mit einer Zweigniederlassung zu Berlin beste- hende Actien-Gesellschaft, Firma :

Niederländische Allgemeine Versicherungs - Gesellschaft gegen See-, Fluß- und Hagelfchaden, verzeichnet steht, if zufolge heutiger Verfügung eingetragen:

Nachdem die Handelsgesellschaft Hennig u. König zu Berlin das Amt als General-Bevollmächtigte der Gesellschaft niedergelegt hat, ist die Handelsgesellscaft Liebing u. Menshausen zu Berlin zu concessionsmäßigen Generalbevoumächtigten der Gesellschaft für das Königreich Preußen bestellt.

Die unter Nr. 742 des Gesellschafts - Registers Handelsgesellschaft, Firma :

irma:

eingetragene hiesige Rieß u. Co,

ist durch gegenseitige Uebereinkunft der bisherigen Gesellschafter, Kaufleute

Isaac Rieß und Meyer Oppenheim, aufgelöst und zusolge heutiger Verfügung

im Register gelöscht.

Díe Handelsgesellschaft Kraft u. Knust zu Berlin hat für unter der Firma

¡Hre hierielbft

Kraft u. Knust bestehende, unter Nr. 1520 des Gesellschafts-Registers eingetragene Handlung dem Carl Friedrich Wilhelm Max Kraft zu Berlin , geboren am 3. November 1842, Profura ertheilt. Dies i} zufolge Verfügung vom 5. Juli 1865 aw selben Tage unter Nr. 360 in das Prokuren-Register eingetragen Berlin, den 5. Juli 1865.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen

-

In das Firmen - Register des unterzeichneten Königl. Kreisgerichts if zufolge Verfügung vom 28. Juni 1865 sub Nr. 79 der Kaufmann Nathan Rappoport zu Gilgenburg, Ort der Niederlassung: Gilgenburg, Firma: N. Rappoport, eingetragen. Osterode, den 28. Juni 1865. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Zufolge Verfügung vom 5. Juli 1865 is an demselben Tage in das diesseitige Handels- (Firmen-) Register (unter Nr. 569 Col. 6) eingetragen, daß die von dem Kaufmann Oscar Friedrich Axt hierselbst geführte Firma :

Oscar Axt erloschen ist.

Danzig, den 5. Juli 186.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. von Grodded.

————————————————

Die durch Verfügung vom 18. März 1862 in das Firmen- Register sub Nr. 25 eingetragene Firma »Herrmann Enßz« is dort gelöscht und nah Uebergang derselben auf die Wittwe und Erben des Kaufmanns Herrmann Eng und zwar

a) die Frau Kaufmann Enyz, Lisette geborne Penner in Elbing, und

b) die Geschwister Eduard, Louise, Ottilie Richard und Margarethe Ent, unter der Firma »Herrmann Enyz« sub Nr. 44 in das Gesellschafts-Register eingetragen.

Elbing, den 14. Juni 1865.

Königliches Kreisgericht. L, Abtheilung.

Jufolge Verfügung vom 24. Juni 1865 is in das hiesige Prokuren- Register eingetragen, daß der Kaufmann Johann Gustav Bartikowski und der Buchhalter Emil Schmidt in Elbing von der Handlung Adolph Schu- macher in Elbing ermächtigt sind, die Firma

» Adolph Schumacher« per collectiv procura zu zeichnen.

Elbing, den 24. Juni 1865.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

[, Die unter Nr. 669 des Firmen-Registers eingetragene Firma : H. Brunkow in Stettin, Jnhaber: Kaufmann Heinrich Gottlob Brunkow daselbst, ist erloschen und zufolge Verfügung vom 4. Juli 1865 am 5. desselben Monats im Register gelöscht worden. , Die unter Nr. 496 des Firmen-Registers eingetragene Firma : C. E. Krüger in Stettin, Jnhaber: Kaufmann Gustav Adolph Friedrih Krüger daselbst, ist erloschen und zufolge Verfügung vom 5. Juli 1865 an demselben Tage im Register gelöscht worden. , Die von dem Kaufmann Julius Theodor Ferdinand Schmiel zu Stettin für seine gewesene dortige Handelsfirma: ¡Friedr. Ferd. Rosenthal u. Co, / seiner Ehegattin Auguste Luise Friederike, gebornen Cocler, zu Stettin ertheilte und unter Nr, 134 des Prokuren - Registers eingetragene Prokura is} exloschen, Dies. ist in das Fggruxer Maier bei Nr. 134 zufolge Ver- fügung vom 5, Juli 1865 an demselben Tage eingetragen,

Beilage

2169 Beilage zum Köuiglichß Preußischeu Staats - Anzeiger.

A2 158.

Sonnabend 8. Juli

1865.

IV. Der Kaufmann Hermanu Theodor Ludendorff zu Stettin bat für

seine dascib| unter der Firma :

I. G. Ludendorff u. Co.

bestehende und unter Nr. 105 des Firmen - Registers eingetragene

Handlung den Heinrich Gottlieb Brunkow zu Stettin zum Prokuristen

bestellt

Diest ist in das Prokuristen-Register unter Nr. 153 zufolge Ver- fügung vom 4. Juli 1865 am 5. desselben Monats eingetragen. Stettin, den d. Juli 1865. h; : Königliches See - und Handel®ögericht.

In unfer Firmen-Register if sub laufende Nr. 8 die Firma J. Brvusch zu Guttentag und als deren Jnbaber der Kaufmann Johann Brysh zu Guttentag am 3. Juli 1865 eingetragen worden. : Lubliniß, den 2. Juli 1869. Königliches Kreisgericht.

L. Abtheilung.

Als Prokurist der am Orte Kletschkau bestehenden und im Firmen- Register Nr. 79 eingetragenen, dem Fabrikbesißer Gottfried Göliner in Schweidniß gebörigen Handel®einrichtung ist

der Buchbalter Eduard Buchwald zu Kletschkau in unser Prokuren - Register unter Nr. 16 eingetragen und sub Nr. 5 die für den Buchhalter Louis Püchler ertheilte Profura am 5. Jui 1865 ge- löscht worden.

Schweidnitz, den 4. Juli 1865.

$

Königliches Kreisgericht. 1. Abtbeilung.

Königliches Kreisgericht Halle a. S. unser Firmen-Regifter is unter Nr. 338 Folgendes eingetragen: Bezeichnung des Firmen-Jnhabers: Buchbändler Gustav Emil Barthel in Halle a. S. Ort ver Niederlassung: Halle a. S. Bezeichnung der Firma: G. Emil Barthel. Eingetragen zufolge Verfügung vom 30. Juni am 1. Juli 1865.

In das Gesellschafts - Register der unterzeichneten Königlichen Kreis-

gericht8-Deputation ist folgende Eintragung bewirkt zur laufenden Nr. 22

in Colonne:- Firma der Gesellschaft :

Die Firma der Gesellschaft ist in Fischer, Plümece u. Comp.

umgeändert. Eingetragen ex decreto vom 24. Juni 1865.

in Colonne: Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die bisherige Beschränkung der gewählten drei Direktoren, wonach dieselben nur die Befugnisse vollständiger Prokurenträger haben sollen, fällt weg ; dieselben sind vielmehr mit Auëschluß aller übrigen Gesellschafter zur Geschäftsführung und Firmenzeihnung allein befugt, und zwar in der Weise, daß die Unterschrift jedesmal zweier Direktoren für die Gesellschaft unbedingt rechtsverbindlich ist, und endlih auch befugt, im Namen der Ge- sellschaft für dieselbe Grundstücke zu kaufen, zu belasten und zu veräußern. Eingetragen ex decreto vom 24. Juni 1865 am 1. Juli 1865.

Gr. Salze, den 24. Juni 1869.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

In das Gesellschafts-Register der unterzeichneten Königlichen Kreisgerichts- Deputation ist folgende Eintragung bewirkt: Laufende Nr. 27. Firma der Gesellschaft: F. Goeße u, Comp. Sih der Gesellschaft: Col. Friedrichsstraße Schönebeck. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Gesellschafter sind: a) der Ziegeleibefizer Friedrich Wilhelm Göge auf der Col. Frie- drichsstraße j b) der Maurermeister Gottlieb Wilhelin Westphal zu Gr.-Salze. Die Gesellschaft hat begonnen am 1. April 1865, Eingetragen ex decreto vom 29, Juni 1865 am 30. desselben Monats. Gr.-Salze, den 29. Juni 1869. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Kreisgericht Lippstadt.

In das Prokuren - Register ist unter Nummer 33 eingetragen worden: Bezeichnung des Prinzipals: Kaufmann Friedrich Arnold Nies zu Lippstadt; Bezeichnung der (Firma, welche der Prokurist zu zeichnen bestellt ist: F. A. Nies; Ort der Niederlassung: Lippstadt; Verweisung auf das Firmen- oder Gesellschaftó-Register: die Firma F. A. Nies is} unter Nr, 12 des Firmen- Registers eingetragen, Bezeichnung der Prokuristin : Ehefrau Friedrich Ar- nold Nies, Henriette, geborne Stoffregen, zu Lippstadt. Zeit der Eintragung : Eingetragen zufolge Verfügung vom 5, Juli 1865 an demselben Tage (Akten über das Prokuren-Register Bd. 1 S. 99).

Hille, Kanzlei-Rath.

O R H TIMAD A A T rad RRIDE I O M M ATRDE E P EOE

naer

Auf Anmeldung, daß der in Bonn wohnende Kausmann Samuel Baum in sein daselbst unter der Firma »A, Baum« bestehendes Handels- ge!chaäft die ebenfalls in Bonn wohnenden Kaufleute Gebrüder Wolff Tsaak Dünner und Abrabam Moses Dünner am heutigen Tage als Gesellschafter aufgenommen habe, ist diese Gesellschaft, für welche die Firma »S., Baum u. Gebr. Dünner« angenommen worden is, und welche zu vertreten jeder der drei Gesellschafter das Recht hat, heute in das hiesige Handels- (Gesell- scbafts-) Register unter Nr. 118 eingetragen, und sodann die in dem Firmet- Register unter Nr, 47 eingetragene Firma »A, Bauma« gelöscht worden.

Bonn, den 6. Juli 1865.

Der Landgerichts -Secretair Heimsoeth.

___ Auf Anmcldung der Betheiligten ist heute a) in dem Handels- (Ge- selischafts-) Negister des hiesigen Königlichen Handelsgerichts bei Nx. 285 bemerkt worden: daß die Handelsgesellschaft unter der Firma Schmalen - beck u. Hemmer in Gladbach, deren Theilhaber die Kaufleute Karl August Schmalenbeck und Franz Karl Theodor Hemmer daselbst waren, dur Uebereinkunft am 1. Juli e, aufgelöst worden ist, und der Lehtere das Ge- {äft mit Aktiven und Passiven übernommen hat; h) in das Firmen - Re- gister sub num, 814 der genannte 2c, Hemmer mit der Handeléniederlassung unter der ¡Firma Thb. Hemmer in Gladbach eingetragen worden, Gladbach, am 5, Juli 1865. Der Handelsgerichts-Secretair, Kanzleirath Kreiß.

Die in Bendorf bestehende Firma E, W, Balzar Nr. 121 des ¡Firmen- Registers ist nach Neuwied verlegt und Nr, 379 des Firmen - Registers eingetragen.

Neuwied, den 4. Juli 1865.

Königliches Kreisgericht, 1 Abtheilung.

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl. [2030] Kontur ELoitfuunga Königliches Kreisgericht zu Elbing, Erste Abtheilung, den 28, Juni 1865, Vormittags 11 Uhr.

Ueber das Vermögen der Wittwe Baëêner, geb, Bergmann, zu Elbing, Inhaberin der Handlungsfirma W, Basner, is der kaufmännische Konkurs im abgekürzten Verfahren eröffnet und der Tag der Zablungsein- fellung auf den 27. Juni e. festgeseßt. E

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der Justiz - Rath Komahn hier bestellt.

Die Gläubiger der Gemeinschuldnerin werden aufgefordert, in dem

auf den 12. Juli e, Vormittags 105 Uhr, in dem Verhandlungszimmer Nr. 10 des Gericbtsgebäutes i lichen Kommissar, Herrn Kreisgerichts - Rath Hefsner, ax ihre Erklärungen und Vorschläge über die Bestellung walters abzugeben.

Allen, welche von der Gemeinschuldnerin etw oder anderen Sachen in Besiy oder Gewahrsam etwas verschulden, wird aufgegeben, nichts « oder zu zahlen, vielmehr von dem Besis der G

dis zum 29. Juli €. iei dem Gericht oder dem Verwalter der Maße Anzeige zz machen und mit Vorbebalt ihrer etwaigen Rechte; even dabin zur Konfurêämafe abzu- liefern. Pfandinhaber und andere mit denselben glenßberrdtigte Gläméiger der Gemeinschuldnerin haben von den in ib Zei ï ff j uns Anzeige zu machen.

H T

mer S [7 dk T7 pie L ag “3 wr e Torres deg nr T 7 Kab b As ld Ly d E TILRE e Als

[2019] In dem Konkurse über Thorn werden alle diejenigen gläubiger machen wollen, hi mögen bereits rechtêhängig fein oder nit, mit dem dafür veulngirint Vorrecht bis zum 1. August er. cinstießlick@ tee un# Brstlici oder zu Protofoll anzumeld 2ER zur Prüfung der sämmtlich innerhalb der gedachten Fr 3 j terderungemn fo mie mach Vestir» den zur Bestellung des definitiven Vermaltungs-Versenal®, auf L

Som 1

d Hs H v fh a. K ® M L 2A. L S L ls. E A U L wun d oval, u Vertandüungäginmer erfvheinen r) Aditaiiumng Vas Termins wird geelgnetenfalls Ù rdamdlung Uber den Alf qurfitinen werden. Yugleich ist ite zweite Frist zur Anumoldung: bi® zun Oktoder er. eintchließl eftaesett und zua Preufiung: ailen ijmexügili derselben, na Ablauf der ersten Frist amzemaidetun Forderun, rent uf den 14. Oktober exr., em ittags U Wir;

vor dem genannten Komuniß und Zut, Susihrairron iti Bitten Termine werden alle dietentgen zer Aaufaefurdert), tecilee iitre: ¡Tarre derungen innerhalb ciner der Frikem amel werdm

Wex feine Anmeldung Weid cinuetht, tat ane Yhiihrift: Uatebaa und ihrer Anlagen beizufügen.

Zeder Gläubiger, weier wut it adrr Aintabdeair® "Gier MWoamiiji hat, muß bei der Aumeldung seirer Forderun Un qun Ati: ree

vor dem Konunißsfar

v: Ld L L