1865 / 165 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2266

Telegraphisehe Witterungsherichts:

\ Baro- | Tempe- | meter. | ratur. us j Paris. | Réau- Wind. |

|Täniens.* mur.

emeine Himmels- angieht.

Besbhachtungszeit, Stunde | Ort.

Preussisebhe Stativunen, 415. Juli.

339,6 | 11,7 [§0.. sehr sehw. heitex: 339,7 | 12,8: |N., sehr schwach. | heiter. 340,1 | 10,3 |80., schwach., heiter. 336,8 | 15,0. |S, sehwach. heiter. 338,6 | 14,0 |S, schwach. heiter. 339,5 | 13,7 |SS0., schwach. |heiter. 337,7 14,1 |SSO. schwach. |heiter. 335,9]| 13,0. |SW., schwach. heiter. 335,5 | 14,8 |80., schwach. bedeckt. 3342! 11.8 |S0., schwach. sehr heiter. 336,3 16,5 |S, sehwach, sehr heiter. Ratibor .…. 1: 332,6:| 10,7. jN., aer sehwach. | heiter.

S B

: Königsberg

Stettin »»« ««

Münster. .- Torgau Brealaw .

: 8 Mrgs.| Christians. J 333,6 | 12,9

b Popp 95

Trier... - | 332,8 | 13,9 |N0., sehwach. | heiter, nebelig.

Auswärtige Stationen. 14. Juli.

S., schwach. 14,2 S., friseh.

15, Juli.

337,4 17,9 180, s: sehwach. bedeckt.

337,5 16.4 |ON0., schwach; |wenig bedeckt, 339 8 9,9 |S., mässig. bedeckt. Helsingfors- | 338,7 11,2 |SSW., s. schw. |bedeckt. Petersburg. | 339,0 | 11,9 |NW., schwach. heiter.

[Riga 339,8 | 12,4 |S., mässig. bewölkt. Moskau .….| 332,3 12,4 |NW., sehr schw.|bewölkt.

Stockholm .| 337,9 | 12,9 |WSW., schwach. |beinahe bedeckt, NachtsReg., gest.

Abend Wind, SSW., schw, Maxim 14,6°, Minim. 7,7°. wenig bewölkt. heit., sehr schön, Wetter. heiter.

bedeckt:

» |Skudesnüäs. | 333,7 halb heiter.

Haparanda.

SW., still, SW., mässig.

Gröningen .

Helder...

Hérnoesand SS0., schwach.

Oeffeutliher Anzeiger-.

Steckbriefe und Untersuchungs-Sachen. Ste@Cpbrie: l, i , i

Der Maler Carl Gottlieb Friedrich Hankel ist durch die gleich- lautenden Erkenntnisse des unterzeichneten Gerichts vom 20. Dezember 1861 und des Kriminal-Senats des Königlichen Kammergerichts vom 14. März 1862 wegen Unterschlagung zu \sech8 Monaten Gefängniß und Untersagung der Ausübung der bürgerlichen Ehrenrechte auf die Dauer eines Jahres rechtskräftig verurtheilt worden. Seine Verhaftung hat nicht ausgeführt werden können, weil er in seiner bisherigen Wohnung und auch sonst hier nicht betroffen worden ist, er latirt daber oder hat sih heimlich von hier ent- fernt. Ein Jeder, welcher von dem Aufenthaltsorte des 2c. Hankel Kennt- niß hat, wird aufgefordert, davon dec nächsten Gerichts- oder Polizeibehörde

Anzeige zu machen. u A L Gleichzeitig werden alle Civil - und Militair - Behörden des Jn - und Auslandes dienstergebenst ersucht, auf den 2c. Hanfkel zu vigiliren, ihn im Betretungsfalle festzunehmen und mit allen bei ihm sich vorfindenden Gegen- ständen und Geldern mittelst Transports an die nächste preußische Gerichts- behörde, welche wir. um Strafvollstreckung und Benachrichtigung hiervon ergebenst ersuchen, oder an die Königliche Stadtvoigtei-Direction hierselbst

i i i J î entstandenen haue fen ah mi une a Ber 4 ed Yrddlandes eine gleiche Rechtswoillfährigkeit versichert.

Berlin, den 10. Juli 1865.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Untersuchungssachen. Deputation IIl. für Verbrechen und Vergehen. Signalement.

Der Maler Carl Gottlieb Friedrich Hankel is 43 Jahre alt, am 21. März 1822 in Potsdam geboren, evangelischer Religion, 5 Fuß 6 Doll 4 Strich groß, hat {chwarzbraune Haare, braungraue Augen, dunkle Augenbrauen, s{chwarzbraunen Bart, schmales Kinn, lange und starke Nase, großen Mund, ziemlich volle Gesichtsbildung, gelblih blasse und geröthete Gesichtsfarbe, defekte Zähne, ist etwas untersehter Gestalt, spricht die deutsche Sprache und hat als besondere Kennzeichen: rechts am Halse 2, links eine linsen-, an dem linken Mittelfinger 1 linsengroße Warze, auf der Brust acht rothe Punkte und Schröpfnarben, hat shwache Augen und trägt Stahlbrille, an dem rechten Daumen is der Nagel gespalten.

Stedckbriefs-Erneuerung. Der unterm 10. Januar 1865 hinter den Kassenschreiber Oscar Figulus aus Breslau erlassene Steckbrief wird hiermit wiederholt erneuert. Rosenberg O. /S., den 11. Juli 1865. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Handels-Negiser. Handels-Register des Königlichen Stadtgerichts zu Berlin.

Unter Nr. 235 unseres Gesellschafts - Registers, woselbst die hiesige

Handlung, Firma J. W. Goldschmidt, und als deren Jnhaber die Kaufleute Jacob. Wolff Goldschmidt, und Wolf Jacob Wilhelm Goldschmidt vermerkt stehen, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen : Das Handelsgeschäft ist durch Kauf auf den Kaufmann Oscar Goldschmidt zu Berlin übergegangen, der dasselbe unter der Firma Q Goldschmidt fortführt. Vergleiche Nr. 4347 des Firmen- egisters. Unter Nr. 4347 des Firmen - Registers ist heut der Kausmann Oscar Goldschmidt zu Berlin als Jnhaber der Handlung, Firma Oscar Goldschmidt (jehiges Geschäftslokal Spandauerstr. 65)

eingetragen.

Die unter Nr. 1226 des Gesellschafts - Registers eingetragene hiesige Handelsgesellschaft, Firma Mitscher u. Perels,

ist dur gegenseitige Uebereinkunft der bisherigen Gesellschafter, Kausleute Carl Nikolaus Mitscher und Emil Perels, aufgelöst und zufolge heutiger Verfügung im Register gelöscht.

Qum alleinigen Liquidator ist von den früheren Gesellschaftern der Kauf- mann Carl Nikolaus Mitscher zu Berlin ernannt.

In das Firmen-Register des unterzeichneten Gerichts is unter Nr. 4348 der Kaufmann (Maschinenfabrikant) Carl Nikolaus Mitscher zu Berlin, Ort der Niederlassung: Berlin (jeßiges Geschäftslokal Mühlenstr. Nr. 60), Firma: Carl Mitscher, : eingetragen zufolge Verfügung vom 13. Juli 1865 am selben Tage.

Der Kaufmann Albert Wilhelm Otto Tiey zu Berlin hat für seine hierselbst unter der Firma Otto Tiehß u. Co.

bestehende, unter Nr. 1647 des Firmen-Registers eingetragene Handlung dem Julius Schirrmeister zu Berlin Prokura ertheilt. Dies is zufolge Verfügung vom 13. Juli 1865 am selben Tage unter r. 002 In vas Proturen-Register cingetragen.

Der Kaufmann Jacques Meyer zu Berlin hat für seine hierselbst unter der Firma | Breslauer, Meyer u. Co. bestehende, unter Nr. 4178 des Firmen-Registers eingetragene Handlung 1) dem Kaufmann Julius Frankenstein ) A 2) dem Kaufmann Adolph Meyer (e Derlin, S ertheilt. ies ist zufolge Verfügung vom 13. Juli 1865 am selben Tage unter Nr. 863 in das Prokuren-Register k l arin

Die dem Julius Christian Gotthilf Tiede für die hiesige Handlung, Firma | N Geiste Vent g : Duisberg. u, Co., ertheilte Prokura is} erloschen und zufolge heutiger Verfügung unter Nr. 374 im Prokuren-Register gelöscht. fin 5 Berlin, den 13. Juli 1865. Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen.

—EE———

i I. Der Kaufmann Bernhard August Ludwig Haak zu Stettin hat für seine Ehe mit Marie Louise Ladenthin durch Vertrag vom 4. Juli 1865 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ist in dem von uns geführten Handelsregister unter Nr. 75 ver- merkt worden zufolge Verfügung vom 12. Juli 1865 am 13. desselben Monats.

II. Jn das Firmen-Register is unter

Nr. E Kaufmann Carl Emil Heinrich Paul Baesler zu eiti, Ort der Niederlassung: Stettin,

/ Firma: Paul Baesler, eingetragen zufolge Verfügang vom 12. Juli 1865 am 13. desselben Monats.

Stettin, den 13. Juli 1865.

Königliches See- und Handel8gericht.

Die von dem Kaufinann Paul Wilhelm Andersh zu Posen, Jnhaber der Firma »Gebr. Andersch«, für seine Ehe mit Auguste Emile Dendke durch Vertrag de dato Stettin, den 22. August 1863, ausgeschlossene Ge- meinschaft der Güter und des Erwerbes is heute in unser Register zur Eintragung der Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft unter Nr. 70 eingetragen.

Posen, den 13. Juli 1865.

Königliches Kreisgericht, I. Abtheilung.

In unser Firmen-Register is auf Grund vorschriftsmäßiger- Anmeldung

sub laufende Nr. 106 die Firma A. Lasker zu Pleschen und als deren Jn-

2267

ber der ‘Kaufmann Abrahm Lasker zu Plé A Ne eon worden. zu Pleschen am 13. Juli 1865 ein

Pleschen, den 13. Juli 1865. Königliches Kreisgericht. Abtheilung L.

Die Gesellschäfter der hierselbst unter der ‘Firma Gebrüder Sthwersenz errichteten offenen Handelsgesellschaft sind : 1) der Kaufmann Jonas Marcus Schwersenz, 2) der Kaufmann Joseph Schwersenz von hie. „2, Dies ist in das Gesellshaäfts-Register des unterzeichneten Gerichts unter Nr. 4 zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden. S«hrimm, den 7. Juli 1865. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

In unser Firmen-Register is unter: 0ER Mi C 2 T R S RR R E R B I E H S R RAIE O A I A B HA R i A5 O 8 L G B G e 0A GLICA D M R I OAE WEPUR A O R A S0 2 Ati (B) R EBURE t I NDÓA E ASRORE Bezeichnung Ort Bezeichnung Zeit Nr. des „Der der der Firma-Jnhabers. | Niederlassung. Firma. Eintragung.

Ringenwalde

1 ] I. F. Kurge. bei Wriezen, °

I Sriedrich E nach Johann Friedri er Verfügung Kurgze zu Straus- vom 11. Juli berg. 1865 am 12ten ejusdem mensis : et anni. Kaufmann N Große Eingetragen zu- Friedrich August euendors. folge Verfügung Kreßler zu Groß- vom 12. Juli Neuendorf. 1865 an näm- lichen Tage. Eingetragen zu- Johann Miekley folge Verfügung zu Groß- Neuen- vom 412. Juli dorf. 1865 an dem-

(6 E. Pichnow., Helden: IAR

35. [Tuchmachermeister

Gr. Kreßler.

Groß- Neuendorf.

Kaufmann J. Miekley.

Handelsmann Wriezen,

Ernst Ferdinand Wilhelm Pichnow vom 11. Juli zu Wriezen. 1865 am 12ten

ejusdem mensÌìs et anni.

, [Kaufmann Meier Meier Eingetragen zu- Isenburg zu Neu- Isenburg. folge Verfügung Lewin. vom 11. Juli 1865 am 12ten ejusdem mensÌis et anni.

Eingetragen zu- folge Verfügung

Neu-Lewin.

Neu-Barnim. | S. Jsenburg.

, [Kaufmann Simon Isenburg in Neu-

Barnim. 1865 am 12ten

ejusdem mensis D et anni.

Kaufmann Julius Eingetragen zu- Julius Rosenthal Rosenthal, folge Verfügung in Wriezen. : vom 11. Juli 1865 am 12ten ejusdem mensÌis et anni.

Eingetragen zu-

Wriezen.

142. Kaufmann Wriezen. Selig ‘Aron. | Selig Aron in

Wriezen. vom 11. Juli

1865 am 12ten ejusdem mensis et anni.

M. Gottgetreu. [Eingetragen zu- folge Verfügung vom 11. Juli 1865 am 12ten ejusdemmensÌis et anni.

Neu-Barnim. H. Großmann. Eingetragen zu- folge Verfügung vom 141. Juli 1865 am 12ten ejusdem mensis

èt anni.

Kaufmann Wriezen. Moses Gottgetreu

in Wriezen.

Apotheker Moriß Adolph Hugo Großmann in Neu - Barnim.

Wriezen, den 12. Juli 1865. : n ónigliches Kreisgericht, 1. Abtheilung. Jn unser Firmen-Register ist bei ‘Nr. 1442 das Erlöschen der Firma Carl Straka hier heute eingetragen worden. Breslau, den 6. Juli 1865. : / Königliches Stadtgericht. Abtheilung L Jn unser Firmen-Register ist a) bei Nr. 296 das Erlöschen der Firma T LT Brade hier, b) Nr. 1670 die Firma F. L. Brade's Nachfolger Robert chwarzer hier und als deren Inhaber der Kaufmann Robert Georg Gott- fried Schwarzer hier heute eingetragen worden.

Breslau, den 6. Juli 1865. | : Königliches Stadtgericht. Abtheilung k.

Eingetragen gu- | folge Verfügung |

In unser ProkurenéNegister i| Nr. 293 Paul Hu [Gier | kurist des Kaufmanns Carl Huguenél ‘hier Fac n ier C eihtde in | unserem Firmen-Register “Nr. 207 E Firma

i C. ‘P. Huguenel | heute eingetragen worden. Breslau, den 6. Juli 1865. Königliches Stadtgericht. Abtheilung T.

In unser Firmen-Register is heut zufolge Verfügung v ; unter Nummer 262 die Firma 4 Airciäadters Ebaard Moblic n ‘Glay »E. Modlih« und ‘als Ort der ‘Niederlassung »Glaÿy« eingetragen worden. : Glaß, den 11. Juli 1865. Königliches ‘Kreisgericht. Etste Abtheilung.

| Königliches Kreisgericht. l. Abtheilung. zu Gleiwißz.

___ Die in Tost begründete und im Gesellschafts-Register des hiesigen König- | lichen Kreisgerichts sub Nr. 19 unter der Firma: »A. Guradze« eingetra- | gene offene Handels-Gesellschaft wird nah dem Tode des Gesellschafters | Abraham Gurádze nunmehr ‘allein von Sallo und Eduard, Gébrüder Gu- | radze gebildet. ;

Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Juli 1865 am 11. desselben Monats.

Jn unser Prokuren-Register ist heut ‘unter Nr. 10 die dem Buchbalter | Alwin Siegert zu Hirschberg von dem Maurer- und Zimmermeister Moriß Altmann, als Jnhaber der Firma: J. Erfurt ‘und Altmann« daselbst, Nr. 203 des Firmen-Registers, ertheilte Prokura eingetragén worden.

Hirschberg, den 11. Juli 1865. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

In unser Prokuren - Register is heut unter Nr. 11 und 12 die dem Buchhalter Gustav Wiedermann zu Hirschberg von dem Kaufmann Johann Carl Gottlieb Vogt, als Inhaber der Firmen :

»Carl Gruners Nachfolger« und

| »Carl Vogt « zu Hirschberg, Nr. 46 und resp. 48 des Firmen-Registers, ertheilte Prokura eingetragen worden.

Hirschberg, den 11. Juli 1865.

Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

In unser Firmen-Register is sub laufende Nr. 6 bei der Firma i Carl Hoyer zu Freiburg das Erlöschen derselben am 12. Juli 1865 eingeträgen worden. Schweidniß, den 12. Juli 1865. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Die Handelsgesellschaft unter der Firma »M. Wiesenthal« zu Magde- burg hat für ihr Geschäft dem Kaufmann Alexander Friy Herre hierselbst Prokura ertheilt. Eingetragen zufolge Verfögung vom heutigen Tage ins Prokuren-Register unter Nr. 157.

Magdeburg, den 14. Juli 1865.

| | |

vom 44. Juli |

folge Verfügung |

Königliches Stadt- und Kreisgericht. T, Abtheilung.

In unser GéseUschafts:Register ist heute Vol]. pag. 26 sub ‘Nr, 30 eingetragen: a) Col. 2 bei der Firma Gebrüd. Rosenthal umgeändert än: Mendius u. Roetscher, vormals Gebrüd. Rosenthal. b) Col. 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Das Societätsgeschäft ist von dem Kaufmann Samuel Rofenthal und dem Kaufmann Baruch Rosenthal zu Erfurt kaufweise über- tragen auf 1) den Kaufmann Heinrich Karl Mendius, 2) den Kaufmann Karl Herrmann Roetscher, beide zu Erfurt, und diese sind jeßt die Gesellschafter des unter der Firma Mendius u. Roetscher, vormals Gebrüd. Rosenthal, fortbestehenden Societätsgeschäfts. Erfurt, den 13. Juli 1865. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Der Kaufmann und Fabrikant Andreas Christoph Rechenbach zu Hei- ligenstadt hat sein am hiesigen Orte unter der Firma A. C. Rechenbach bestehendes, unter Nr. 8 des Firmenregisters eingetragenes Handelsgeschäft an seinen Sohn, den Kaufmann Friedrich Rehenbach, abgetreten , welcher dasselbe unter der Firma A. C. Réethenbach’s Sohn fortführt.

Dies ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage in unser Firmenregister sub ‘Nr. 8 resp. Nr. 66 heute eingetragen. Heiligenstadt, den 10. Juli 1865. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Die in unser Firmen - Register unter Nr. 178 eingetragene Firma: August Jähne is erloschen und zufolge heutiger Verfügung gelöscht. Quedlinburg, den 8. Juli 1865. i Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. In unser Firmen-Register is zufolge heutiger Verfügung unter Nr. 191 der hiesige Kaufmann Friedrich Andreas Danièl Pottien, Ort der Niederlassung: Quedlinburg, Bezeichnung der Firma: F. Pottien,

eingetragen. Quedlinburg, den 8. Juli 1865.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Die in unser Firmen - Register unter Nr. 68 eingetragene irma: Wilh. Schmerwih ist erloschen und zufolge heutiger Verfügung gelöscht.

Quedlinburg, den 10. Juli 1865. / Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.