1865 / 185 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2528 Eisenbahn - Actien,

Alle Post - Anstalten des In - und Auslandes nehmen Bestellun Vf nig

Abonnement beträgt: L für Berlin die Expedition des

fg Thlr.

für das Vierteljahr in allen Theilen der Monarchie oßne Preis - Erhöhung.

Staal

M 185.

Preußischen Staats-Anzeigers : Wilhelms-Straße No. 54. (nahe der Leipzigerstr.)

zeiger.

Königlich Preuft isch er

D Cie

E

Zf| Br. | Gld.

Wilh. (Coael- Oderhg.) |—| 5414| 4 do: (Stamm-) Prior. 444| | |-do. do. do. 5491| 90 435 do.

do. Litt. -C; 1983 Ferlin-Stettirer ..“ 1473

E do. TL. Serie 2145/2132 do. L. Serie 1128 [127

33

Gld.

! E

Ober-Sechles. Litt. A... do. Liti: B... do. Litt. C... do. Litt, D... do. Litt. E... do. } 8heinische do. vom Staat gar... lo. H Em. v. 1858 /60 do. do. von 1862... do. do. “von 1864.. do. y. Staat garantirte. Rhein-Nahe v. Staat gar. Adi do. I. Em... Rhrt. Cref.-Kr. Gladb... do. IL ‘Serie... do. [TT. Serie... Stargard-Posen....... do. Il Emission.. de. HL ‘do. Thüringer ‘conv....... do. II. Serie do. [L Serie conv... do. IV. Série Wilh. (Cosel-Odbg.) .… do. T. Emission..

Berlin-Hamburger Berlin-Hamb./!IL Eziss, Berl.-Potsd.-Mgd. Li. A. Litt, B:

Stanmm-Actien.

Aachen - Ditsseldorfer el Aachen - Mastrichter .…. Bérg.-Märk: Lit: A...

o Cs a l ÆE |

1381 199

Wo vorstehend kern Zinssatz natirt ist, werden usäucemässig“ 4/pCt. berechnet.

day (4 fai S

B IS | a a aan Vi ph (A vas Ga d.

o S

Berl. -Potsdam-Mag Berlin - Stettiner Breslau-Sèhw.-Freib... Brieg=Neisse 7: Cöl» - Mindener Magdeb. - Halberstadt .… Magdeb. - Leipziger .…. Münster-Hanmmer .…...| 'Nièdérschles.-Märk, .…. Niedersehles.'Zweigb.…. ‘Oberschl: Tit. ‘A: ü. C..9f! do. E dpeln - Tarioówitfzer.. einische , do. (Stamm-) Prior... Rhein-Nahe “Rußhrt.-Créf.-Kr. Gladb. Starzard-Posén.…. T2

Thüridgér

End

Prioritäts-Oblig. Aachen - Düsseldorfer.. do. H. Emission do. I Emission.. Aachen-Mastrichter .…. do. I. Emission. Berg.-Märkische conv. . do. ‘IL Sér. ¿onv... do: IH.S. v. Staat3% gar. dóô! ‘‘ do. ‘Tit. S G dò. ITV. Serie... l. do. ‘V. Serie... do. Düsseld.<Elberf. Pr. do. do. ILSer... do. Dortm.-Soest.. do. Wo Ser. i Berlin-Anhalter ...... Berlin-Anhalter

do. IV. Ser. v. Staat gar.

1403/1393 Brsl.-Schw.-k rb. Lit. D. 88} 4Cöin-Crefelder

{/2153/214% Cöln-Mindener

1228 [227 j

do. 279 96%

do. do. 975/965 do. 85 | 84 do. 166: 1503

S *

Aen SE

S S014 œn

s“ +> V fa L L. qk js isa O)

.

Berlin, Mittwoch den 9. August

1TH TEE/

SS||

doAro S | D

d R E S H e an

L

e Ds (fai, bai bai (hig pfd S para A

d

do. V, Em..

Magdeburg - Halberstadt

763 do. Wittenbge.

1167 Magdeburg. -Wittenbge.

Niederschlzs.-Märk. 27

945

132

Ministerium der geistlichen , Unterrichts: und Medizinal - Angelegeuheiten.

751

_——

P | S | N

Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

Dem Großherzoglich me>lenburg-shwerinshen Staatsminister von Oeryen den Rothen Adler-Orden erster Klasse, dem Groß- herzogli<h me>lenburg-shwerinschen Geheimen Ministerial-Rath Dr. Eduard Meyer den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse, dem Vorsigenden des Herzoglich anhaltischen Ober-Bergamts zu Bern- burg, Geheimen Regierungs-Rath Steinkopff, den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, dem evangelischen Lehrer und Küster Nadler zu Wörbliy im Kreise Wittenberg den Adler der vierten Klasse des Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern und dem evangelischen Lehrer Ulbrich zu Cunersdorf im Kreise Hirschberg das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen ;

[181 E89

d

26

S

S Ns Wai, df o

Der Privatdocent und Lektor Dr. Ludwig Theophil Herbst in Königsberg ist zum außerordentlichen Professor in der philosophischen Fakultät der Königlichen Universität daselbst ernannt worden.

S P E S | i t e Hin Jin ja a CS

a N

e RLETE bird a

dia

e unm | | O D S G fa do

Nied.-Zweigbahn Lit. C.

us fa. a

Nichtamtliche Notirungen,

V eann t ma <0 nig Bei der diesjährigen Entlassungsprüfung in dem Gouvecnanten-

il Br, 84%

; ¡Zf| Br, | Gld. Zf| Br. | Gld Lt) Br, Ausl, Eisenbahn- | flo Oest. frz. Südb. (Lombi)/3 243 | Aus], Fonds. ILE) Me

Oester. Loose (1864). .

Do

Amsterdam - Rotterdam 4 Galiz. ( Carl Ludw. ).. 5 Löbau-Zittau 5 Ludwigshafen-Bexbach|4 Mz.-Eudwgh. Lt. A.u.C.|4 Meeklenburger 4 Nordb. (Friedr. Wilh.)\4 ODester. franz.Staatsbahn|5 Oest.südI.Staatsb.Lomb.'5 | Ostpreuss. Sdb. St. Pr.'5 Russische Eisenb.......| Westbahn (Böhm.)....| Warschau- Wien

Moskau-Rjäsan (v.St. g.)/5 SF 4 Rjäsan-Kozlow 5 | 79% Gáliz. (Carl Ludw.).. P | 85Z

Inländ., Fonds,

Berl. Hand.-Gesellsch.. |4 Disc. Commandit-Anth.|4 Schles. Bank-Verein ../4 Preuss. Hyp. Vers... . 4

do. Cra B. (Henckel)'4 Erste Preuss. Hyp.- 6.4 do. Gew. Bk. (Schuter) 5

144 [4

do\>

110 [109 1014| 112

pan J

115%

104% (1084

Berlin-Görlitz

de Ba | Industrie- Actien,

Hoerder Hüttenwerk ..

5 Fabrik v.Eisenbahnbed.|5 Dessauer Kont. Gas... |5 Belg. Oblig J. de l'Est\4 | Fabr. f. Holzw. (Neu- do. Somb. et Meuse/4 | haus) 4 Vester. franz.Staatsbahn/3 2607/2592 5

162) 34%

1i9Z

156

1025 895

ÂusI, Prioritäts- | Actien,

Oesterr. Franz. Staatsb. 108 a { a

Oesterr. Loose von 1860 81% a $2 gem.

114% 1062/1052

gem. Vesterr. südl, Staatab. Lomb. 1275 a 7 gem. Oesterr. Oesterr. Silber-Anleihe von 1864 744 a & gem. Russ. Poln. kleine Schatz-Oblig. 72 Br.

Braunsehweiger Bank . Bremer Bank....….... Voburger Creditbank. . Darmstädter Bank Dessauer Credit. .….... do. Landesbank . Genfer Creditbank Geraer Bank Gothaer Privatbank .…. Hannoversche Bank... Leipziger Creditbank. . Luxemburger Bank .. Meininger Cradlibant E

Norddeutsche Bank... Vesterreich. Credit... Rostocker Bank, Thüring. Bank Weimar. Bank Oesterr. Metall... do. Nation.-Anleihe do. Prm.-Anleihe. . do. n. 100 Fl. Loose do. Loose (1860)...

Ri

119: 991 91

35 897 41:

107

102,

8521| 84 83 | 82 1022101 HTE 802

76 101

63

683

mee 4 (D

824

90 40

101 94

75 100 62

188, neue

Amerikaner 7273 a 73; gem.

L

88!

L s

L

L 2

7 4

1 s

1123

67% O4 762

Credit 797 a 80 gem.

do. Silb.-Anl. (1864). Italien. Anleihe .…..... Russ. Stiegl. 5. Anl...

0. Jos O. ANI.,

do. v. Rothschild Lst.

do. Neue Engl. Anleihe

do. é do. do. : A E ada E do. Präm.-Anleihe v. 64

de. Poln. Schatz-Ob!.

do. do: Cert. L A Polin. Pfandbr. in S.-R.

0. Pte S500 Fle Dessauer Prämien-Án]. Hamb. St.- Präm. - Anl. Kurhegzs. Pr. Obl. 40 Th. Neue Bad. do. 35 F. Schwed, 10 RI. St.Pr.-A. HODECK: IrA Amerikaner

j | | | E A O E T E | |

| Æ

ac S||SF|

N S N O

o

| [S

124-1. Se!

10 Too G O C Ie Er u

aro

Rostocker Bank neue 108 Gd, Engl. 5 proz. Anleihe 92 a 917 gem.

Berlin, 7. August. Die Haltung der Börse war heut im An- fang mait und flauer, besonders für österreichische Eflekten, besserte sich aber in diesen Effekten auf das Eintreffen der besseren Wiener Course, und wurde in Kred:t, Lombarden, Franzosen, österreichischen Loosen und Amerikanern belebt; Eisenbahnen blieben still; preussische Fonds unbelebt.

Stettin, 7. August, 1 Ubr 33 Minuten Nachmittags. (Tel Dep. des Staats-Anzeigers.) Weizen 52—60, August-September 612 G., Sep- tember-Oktober 627—2, Oktober-November 42;—> bez., Frühjahr 64: bis 61:—65 bez., 62 Br. u. G. Roggen 42:—43, August-September 437 bez., September - Oktober 447—417 bez, u. Br., Oktober-November 447 bis bez., Frübjabr 46:2 bez u. G. Rübe! 13% Br., August 132 bez., tember-Oktober 135 bez. ü. G, 132: Br., Okibber - November 135 Br., 137; G., April-Mai 14 Br. Spiritus 14%, bez, August-Septem- ber 14 bez., September - Oktober 14% Br, Oktober - November 14 bez,, Frübjabr 145,—2 bez.

Breslau, des Staats - Anzeigers.) Freiburger Stamm-A ctien Á. u.

tionen Litt. D., 4proz., 95% Br.,

Litt, E., 35proz., 83! Br., 827 934 Br. Oppeln-Tarnowitzer Stamm-Actien 88 _Preussische 5proz. Anleihe Spiritus pr. 8000 pCt. Tralles elber 57—65 S

762 Br.

weisser 97—68 Soer., 31—36 Sgr. Hafer 2 Oesterreichische Pa

angetragen,

28 Sgr.

von 1859 105 Gld. 14% Thlr. G. 4

Redaction und Rendantur: S <wieger.

7. August, Nachmittags 1 Uhr 37 NMinut. Vesterreichische Bank 1407 bez. u. Br. . 166 Br.; do. Litt. B. 450 Br.

(Tel. Dep. noten 9254 Br., 914: G. Oberschlesische Actien Littr. Oberschlesische Prioritäts-0 do. Litt. F., 4¿proz., G. Kose!l -

Br. gr. Roggen 48—51 Sgr.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei (N. v. Deer).

bliga- 1017 Br. ; do. Oderberger Stamm - Actien Br. Neisse-Brieger Actien

Weizen,

Gersté

e t iere und Amerikanische 1882er Anleihe begehrt und höher, preussische Eisenbahn-A ctien vernachlässigt und etwas billiger

Den Staats-Anwalt Lukwald in Frankfurt a. O. zum Rath hei dem Appellationsgericht in Cöslin zu ernennen j und i

Dem Direktor des Stadt-Theaters zu Posen, Joseph Keller den Charakter als Kommissions-Rath zu verleihen.

6

Ministerium für Fandel, Gewerbe und ofeutiicr Arbeiten.

Der Königliche Kreisbauineister Maaß zu Gransee ist zum

Königlichen Wasserbau-Jnspektor ernannt und demselben die Wasser-

bau-Inspektor-Stelle zu Thiergarten-Schleuse verliehen worden.

Bo taun.t ma-0,1,.94 betreffend die Allerhöchste Genehmigung der unter der Firma »Warendorfer Gas-Actien-Gesellschaft« dem Sige zu Warendorf errichteten Actien- Gesellschaft.

mit

Des Königs Majestät haben mittelst Allerhöchsten Erlasses vom

18, Juli 1865 die Errichtung einer Actien - Gesellschaft unter der

Firma »Warendorfer Gas - Actien - Gesellschaft « mit dem Sihe zu | Beendi so wie deren Statut vom 20. März 1865 zu genehmi- |

gen geruht. Der Allerhöchste Erlaß nebst dem Statute wird dur

das Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Münster bekannt ge- |

macht werden. Berlin, den 29. Juli 1865.

Der Minister für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten. Im Austrage: Delbrück.

Im Auftrage. von Klüßtow.

B eúL:a nit:uia< u!1nà.

Qu Vetschau im Regierungsbezirk Frankfurt a. O, und zu Groß- Strehliy im Regierungsbezirk Oppeln werden am l0ten August c. Telegraphen-Stationen mit beschränktem Tagesdienst (efr. F. 4 des Reglements für die Korrespondenz im Deutsch-Oesterreichischen

Telegraphen- Verein) eröffnet werden. Berlin, den 7. August 1865. Königliche Telegraphen - Direction. Elsasser.

L

Der Minister des Jnnern. |

Institut und dem Lehrerinnen - Seminar zu Droyßig haben das

| Wahlfähigkeits-Zeugniß erhalten : : | I. Zur Anstellung als Lehrerinnen an höheren Töchter-

\chulen und als Gouvernanten: l) Louise Tiedt aus Stavenhagen, 2) Julie Feist aus Neuwied, -3) Rosa Richter aus Wenden, ; 4) Henriette Stoll aus Bergen auf Rügen, 9) Adelheid Heidsie> aus Amelunken, 6) Emma Holzshuher aus Meseriß, 7) Johanna Matthey aus Zirchow, 8) Emma Be d>er aus Ankershagen, 9) Clara Becker aus Jserlohn, 10) Elisabeth Richter aus Wenden, 11) Elisabeth Klee aus Plôssig, 12) Martha von Wulffen aus Guben, zur Anstellung als Lehrerinnen an Elementar- und an Bürgerschulen: 1) Amalie Schmidt aus Carolath, 2) Olga Sch ulye aus Rogasen, 3) Minna Uhse aus Rietshüg, j 4) Marie Bresli <h aus Cammin in Pommern, 9) Louise S pilker aus Schildesche, 6) Hildegard Thiele aus Groß-Peiskerau, 7) Elise Hinneberg aus Wittenberg, 8) Valesca Jander aus Sagan, 9) Minna Schmidt aus Liegniß, 10) Marie Ko bert aus Halle a. S, 11) Louise Kühne aus Bielefeld, ; 12) Pauline Schulhe aus Düsseldorf, 13) Rosa Dietrich aus Bitterfeld, i 14) Marie Hantelmann aus Jbbenbüren, 15) Minna Sczierba aus Rogasen, 1 16) Nanny von Linger aus Halle a. S, 17) Marie Wennrich aus Neudörfchen, 18) Louise Beyer aus Schwelm, 19) Marie Schreiber aus Gütersloh, 20) Selma A ubel aus: Saarn, 21) Lina Barts< aus Olpe. i : Z Ueber die Qualification dieser Kandidatinnen für bestimmte Stellen im öffentlihen und im Privat-Schuldienst ist der Seminar- Direktor Krig inger in Droyßig bereit, nähere Auskunft zu geben.

Berlin, den 5. August 1865. Der Minister der geistlichen, Unterrichts- und Medizinal- Angelegenheiten.

In Vertretung : Lehnert.