1865 / 186 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

[2391]

Kirchenpauer gehörige,

2554

[2337] Bekanntmachung.

Nothw tg diger Rat Subhaskations- Patent. Konkurs - Masse des verstorbenen Ritterguts - Besitzers von Ven hes j unter Nr 35 Vol. Ilb. pag. 2E des! D über die vormals exemten Güter des Torgauer Kreises eingetragene Klo ial- Rittergut Loeßnig mit D e auf 1144/,582- Thlr. 20 Sgr. ab- ägt) soll in“ nothwendiger ation iti E 28. R LKEaA 1866, Vormittags 141 Uhx,

i Gerichtsstelle, hierselbst. verkauft werden. , T e enthain und die besonderen Kaufbedingungen nebst

dem Pachtvertrage über das gedachte Rittergut sind in unserem 11]. Büreau Ee welche wegen einer aus dem Hypothekenbuche nicht ersicht- lichen Realforderung Befriedigung aus den Kaufgeldern verlangen ; haben sich mit ihren Ansprüchen bei uns zu melden.

Torgau, den 29, Juli 1865. j T Königliches Kreisgericht. l. Abtheilung.

as E

Verkäufe, Verpachtungen , Submissiouen 2c.

[2390

Bon Greifenberg i. Pomm. soll, eine Telegraphenleitung nach Swine-

ifizi i ten für

inde angelegt werden. Qualifizirte Unternehmer wollen ihre Offer vg g Tieditlicheh Arbeiten, als. Sehen der Stangen, Anschrauben der solatoren, Aufbringen des Drahts u. f. w., mir bis zum 24. d. Mts,,

j Mittags, zugehen lassen. j i f i 2 ie Liber E L liegen in meinem Büreau aus.

itin, den 8. August 1869. : Be Der Ober-Telegraphen-Jnspektor

Krüger.

Nmortisationu, Zinszahlung 1 \. tw. von öffentlichen Papieren.

priv. ôsterr, Staats-Eisenbahn-Gesellschaft., D e a t odd Obligationen, rüd

am 4. August 1865 verloosten Obligationen, rud- n am L September 1865 mit Fr®. 500 pr. Obligation.

Verloosung,

2378] R. K.

Gezogene Nummern. Anzahl.

| | Gezogene Nummern.

Uebertrag

1. Emission. á Emifsion. 48/201 à 48,300 J 474,501 à 474,600 58/001 » Dee 484/921 » 484,997 bien » U 520,401 » 520,500 1 » / f E

4 y 174,000 5. Emission. 122/301 » 182,400 584,590 à 584,600 265,401 y 265,500 589,201 » 585,300 285,001 » 285/100 6. Emiffion.

2, Emission. 326,0 326,1 308,604 à 308,700 642,601 »- 642,700 7. Emission.

334,824 » 334,900 739,701 à. 739,800

Z. Emission. di ZALKA : 3 98 744,661 » T44,671 372,704 à 372,800 745.301 » 745,400

377,901 » 378,000 / 426,521 » 426,597 J Fürtrag j Der General - Direktor.

Qusammen

Königliche Oberförster - Prüfung gut bestanden hat pensionspflichtigen Diensteinkommens von jährlich

chleunigst wieder zu bejehen. cbe! f Til be hiesige Oberförsterstelle wollen uns ihre Meldungen, unter Beifügung

ihrer Zeugnisse, binnen 4

verstattet, wenn sie dieselbe Befähigung förster-Kandidaten.

[2384] versammlung

eingeladen. Die

[lung ausüben wollen, L Geschäftsstunden in dem zu: deponiren und daselb#

nehmen.

Bresfon.

Verschiedene Bekaguntmachungen-

g , Die- biesige städtische Oberförsterstelle zu Hoheheide, mit der auch die

Wahrnehmung des Forstshuzes im Belauf Hoheheide verbunden is}, is dur Pensionirung des

bisherigen Inhabers zur Erledigung gekommen. dieselbe mit. einem Oberförster. -Kandidaten.,, der. die unter Gewährung eines

Es. ist. beschlosseu,

a) baarem Gehallé vou... --eo- orto e n dear aron : b) freier Wohnung zu c) freier Feuerung zu d) 105 Morgen 174 []Rth. 1 E ten 2c. von guter Beschaffenheit zu 260 find obige 100 Thlr,

Bewerber der vorerwähnten Kategorie um

Wochen einreichen.

ger werden nur dann zur Konkurrenz

Torstversorgungsberechtigte nn zur Gorsvemorgung efi besizen , als die Königlichen Ober-

den 29. Juli 1865. Der Magistrat. Peters. Wege.

Anclam,

g?

Berliner Pferde-Eisenbahn-Gesellschaft (E. Besckow.) : Die Actionaire werden hierdurch zu einer außerordentlichen Gen eral.

20. September d. J., Nachmittags 6 Uhr, im Hotel St. Petersburg Gegenstände der Verhandlungen sind: 4) Antrag wegen Legung des zweiten Geleises. t 2) Beschließung über Nachträge zu den Statuten resp. L derselben zur Uebereinstimmung mit den Vorschriften des

gesebuchs. f s 3) Ergänzung der Wablen für den Aufsichtsrath. _ i Diejenigen Actionaire, welche ihr Stimmrecht in diejer Generalversamm: haben ihre Actien drei Lage vor derselben in den Büreau der Gesellschaft, Dorotheenstraße Mx...I44

ihre Eintritts- und Stimmkarten in Empfang zu

a m

Abänderungen Handels®-

August 1865. Der Aufsichtsrath. Gravenstein, stellvertretender Vorsißender.

Berlin, den 9.

Bekanntmachung. Berlin - Stettiner Eisenbahn.

E Mit dem 15. August d. J. tritt für unsere sämmtlichen Bahnstrecken ein neuer Fahrplan , welcher verschiedene Aenderungen gegen den bisherigen

Fahrplan entbält, in Kraft. | : L A fl Drucdinenigibare des neuen Fabrplanes. sind vom 13. August d. J. ab

bei den Billetkassen unserer Stationen zum Preise von 1 Sgr. pro Stüd

fäuflich zu haben. Stettin, den 8.

der

August 1865. Direktorium Berlin-Stettiner Eisenbahn-Gesellschaft. Zenke. Stein. Kutscher.

Markt-Preise und BÖTSeCn- Nachrichten.

Berliner Getreidebörae vom 9. August.

Weizen loco 46—64 Thlr. nach Qualität, weissbunt poln. 614 Thlr. ab Bahn bez. , desgl. 60 Thlr. ab Boden bez., bunt poln. 57 Thlr. ab

hn bez. E Vocatii loco 80pfd. 44; Thlr. ab Kahn bez., schwimmend entfernt st u. August - September aar —{—À

—8?pfd. 443 Thir. bez., pr. À -

Thir. i « Br., 44 G., Lein er - Oktober 45{—¿—44% Thlr. bez., Br. u. G., Oktober - November 462: —£—% Thlr. bez. u. G., i Br., No- vember - Dezember 46%—47—46% Thlr. bez. u. Br., : G., Frühjabr 485

bis 3—% Thlr. bez. 5 Gerste grosse und: kleine 28— 33 Thir. pr. 1750 Pfd.

Hafer loco 23—28 Thir., pr. August 25% Thlr. bez., August-Sep- tember 254 Thlr. bez., Se E Es ditehon 25—4 Thlr. bez., Oktober- November 24737—25{—25 Thlr. bez., Novbr. - Dezember 24% 25 Thlr. bez., Frühjahr 25—% Thlr. bez., in einem Falle 26 Thir. bez.

Erbsen, Kochwaare 50—54 Thir., Futterwaare 47T—50 Thlr.

Rüböl loco 137 Thir. Br., August, August - September 13% Thlr., September-Oktober 137—% Thlr. bez, Oktober- November 1345 Thlr. Fovember - Dezember 14 Thlr. bez., April-Mai 13%;—14 Thlr. bez.

Leinöl loco 12% Thlr. Br.

Spiritus loco ohne Fass 14 Thlr. bez., August u. August-Sep- tember 14;—& Thlr. bez., ¿ Br., % G., September - Oktober 144 bis

7- Thlr. bez., 4% Br., : G., Oktober - November u. November-Dezem- ber 142—ck Thlr. bez. u. G., 4 Br., April - Mai 145— Thir. bez. Weizen gut verkäuflich. Roggen-Termine eröffneten in Folge ein- gegangener besserer Berichte von auswärts gefragt. Im Laufe des Mark- tes stellten sich aber zu den erhöhten Notirungen mehr Abgeber, wo0o- durch die Stimmung ermattete und unter Anfangscoursen gehandelt wurde. Der Handel war in späteren Sichten ziemlich ausgedehnt, für nahe Lieferung wurden einige D ockunguanküufe bewerkstelligt. Effektive Waare kein Handel. Hafer loco Fes beachtet. Termine auf spätere Lieferung wesentlich höher bezahlt, schliessen ruhiger. E Rüböl - Preise haben sich gegen gestern um wenig verändert , der Handel hierin war nur sehr begrenzt, Käufer s0 wie Verkäufer beob- achteten gleiche Zurückhaliung. Spiritus - Preise machten dieselben Schwankungen durch wie bei Roggen. Anfangs fest und böber, er- mattete auch bierfür die Stimmung am Schluss des Marktes und Course

sind den gestrigen ziemlich gleich. Gek. 40,000 Quart.

30 Minuten. Die

t 8. August, Nachmi 2 Uhr : Hamburg - u E Prämien-Anleibe

Börse war rubig; Amerikaner secblossen matt. Russ. 812. Wetter sehr schön und warm.

Schluss - Course : National - Anleihe 675, Actien 78%. Oesterreichische 1860er Loose 81.

Oesterreichische Kredit- 3proz. Spanier —-

24proz, Spanier —. Stieglitz de 1859 —. Mexikaner —. Vereins

| Staats-Bisenbahn-Actien-Certifikate 176.50.

| Metalliques 305. 5proz. Oesterreichische National-Anleibe 63. | anleihe 683. 1proz. Spanier 38F-.

Ámsterdam........-«. 250 FL'Knrz

| Wien, östr. Währung 150 FI.

Frkf. a,

2595

bank 1074. Norddentsche Bank 1175. Rheinische Bahn 1144. Nord- bann 695. Finnländische Anleihe 8&6. 6proz. Vereinigte Staaten An- leihe pr. 1882 655. Disconto 3%, 3 pCt. EE\F i

London lang 13 Mk. 4% Sh. not., 13 Mk. 5% Sh. bez. kurz 13“ Mk: 65 Sh. not., 13 Mk. T2, T5 Sh. bez. Wien 841.00. Petersburg 273.

Getreidemarkt fest aber ruhig. Weizen pr. August-September 5400 Pfd. netto 98 Bancothaler Br., 97 G. Pr. September-Oktober 102 Br., 101 G. Roggen pr. August - September 5100 Pfd. Brutto 74 Br., 734 G. Pr. September - Oktober 74 Br., 735 G. Oel pr. Oktober 29 his 287. Kaffee rubig. Zink 14% gefordert.

mana fart 4, ä. 8. August, Nachmittags 2 Uhr 30 Minut. Amerikaner, anfangs flau, schlossen fest.

Sehluss-Course: Preussische Kassenscheine 1043. Berliner Weeksel 1043 Br. Hamb. Wechsel] 88% Br. Londoner Wechsel 1195. Pariser Wechsei 954 Br. Wiener Wechsel 107% Br. Finn]. Anleihe 87% Br. Neue 4{proz. Finnländ. Pfandbriefe 87 Br. 1proz. Spanier —. 3proz. Spanier —, b6proz. Verein. Staaten-Anleihe pr. 1882 725. Oesterreichische Bank- Antheile 840 Br. Oesterreich, Kredit-Actien 18715. Darmetädter Bank- Actien 229%. Meininger Kredit-Actien 1017 Br. UVesterreich,-französische Staats - Sisenbahn - Actien —., Oesterreichische Elisabeth - Bahn 116. Böhmische Wesibahn- Actien —. Rhein-Nahe-Bahn 29. Ludwigshafen- Bexbach 1507. Hessiseche Ludwigsbahn 1285. Darmsiädt. Zettelbank 234 Br. 1854er Loose 76% Br. 1860er Loose 825, 1864er Loose 87 Br. Badische Loose 524 Br. Kurkessische Loose 9543 Br. Oesterreichisches Borg Árlehen 664. 5prozent. Metalliques —. A#prozent. Metal- liques 932.

N Wien, 8. August. (Wolffs Tel. Bur.) Die Börse war fester.

(Anfangs - Course.) Sproz. Metalliques 68.60. 1854er Loose —., Bank - Actien 781 . 00. ordbahn —. WHYational - Anlehen 73. 90. Kredit-Actien 174.00. Staats-Eisenb.-Actien- Certifikate 176.70. Galizier 494.00. London 119.40. Hamburg 81.70. Paris 43.90. Böhmische Westbahn 160.50. Kredit-Loose- 121.25. 1860er. Loose 89.60. Lom- bardische Eisenbahn 207,00. Neues Lotterie - Anlehen 80.60. Neneste Anleihe 79.75.

Wien, 8. A (Wolffs Tel. Bur.) An der heutigen Börse fanden kleine Schwankungen statt.

(Schluss - Course der offiziellen Börse.) 4¿proz. Metalliques —. 1854er Loose 83.29. Nordbahn 168.00. National- Anlehen 73.65.

London Amsterdäm 353.63.

5proz. Metalliques 68. 60.

Bank - Actien. 780. 00. Kredit - Actien 173. 50. Galizier 194.00, London 110.30 Hamburg 81.60. Paris 43.80. Böhmische Westbahn 160.75. Kreditloose 121.25. 1860er Loose 89.30. Lombardische Eisenbahxn 97.00. Neues Lotterie-Anlehen —. Neueste Anleihe —.

Wien, 8. August, Abends. (Wolfs Tel. Bur.) Im heutigen

| Privatverkehr war die Stimmung E flau, besserte sich aber schliess-

lich, Kredit - Actien 173.50, Nordbahn 167.80, 1860er Loose 89.35, 1864er Loose 80.35, Staatsbahn 176.40, Galizier 194.10. AmSterdan, 8. August, Nachmitiazs 4 Uhr 45 Minuten.

E (Wolffs Tel. Bur.) Die Börse war fest und lebhaft.

proz. filetalliques 597. 2#proz, Silber 6proz. Verein

5proz. Metalliques Litir. B. 797.

3proz. Spanier 39,

Ie pr. 1882 725. 231; apmsz. Steglitz de 1855 85, | Londoner Meile , kurz 11.914. : “Tei: Bür)

E

oll. wirkl. 25proz. Schuld - Oblig. 62. Oesterr. National - Anlei 635. Oesterr. 5proz. Metalliques ZOL Ooutcèr: Silber-Ánleihe 1868 B l } ] Russ. Eisenbahn 191.50. Russ. Prä- mien- Anleihe 169.00. 1882er Vereinigte Staaten-Anleihe T24. London 3 Monat 11.80. Paris 3. Monat 47.00, (Wolffs Tel. Bur.)

Sardinier 76. Mezxi- Silber 60%. Tür-

Russ. 6. Stieglitz - Anleihe

3proz. Spanier 397. London, 8. August, Nachmittags 4 Uhr, Schönes Wetter. Consols 89% kaner 237.

9proz. Russen 93%.

3%

pr. Septbr. {proz. Spanier 395.

Neue Russen 92.

kische Consols 49%. Gproz. Verein. St, pr. 1882 682.

Hamburg 3 Monat 13 Mk. 10 Sh. Liverpool, 8. August, Nachmittags 1 Uhr. (Wolffs Tel. Bur.) e: 6000—7000 Ballen Umsatz. Bessere Stimmung,

__ Amerikanische 19, fair Dhollerah 14, middling fair Dhollerah 122, middling Dhollerah 114, Bengal 7%, Oomra 13%, China 114, Pernam 182,

Baumwolle :

Egyptian 115.

Paris, 8. August, Nachm. 3 Uhr. (Wolffs Tel. Bur.) amerikanischen und deutschen Angelegenheiten , s80 wie der Geldmangel in London beschäftigten fortdauernd die Spekulanten und wirkten un- glneEs auf die Börse , die wenig fest und: unbelebt blieb. Die 3proz.

egn Zu 67.90, wich auf 67.875, stieg bis 67.97% und schloss unbelebt zur Notiz.

Consols von Mittags 1 Uhr waren pr. Liquidation 89%,

September 90 gemeldet.

Schluss - Course: 3proz. Rente 67.925. 4iproz. Rente —. Italienisehe neueste Anleihe. s Í OVesterreichische Staats - Eisenbahn- Actien: 402.50. Credit. mokilier.- Actien. 757.50. Lombardische. Eisen-

nische S5proz. Rente 64 95.

Spanier —. 1proz. Spanier 383.

bahn- Actien 477.50.

St. Petersburg, 8. August

war etwas fes!er bei geringem Umsatz.

(Schluss-Course.) Wechsel-Cours auf London 3 Monat 3153 Pee. auf Hamburg 3 Monat 283 Seh. auf Amsterdam 3 Monat 156% Ct. auf Paris 3 Monat 3295 Cts, auf Berlin Thlr.

Imperials 6 Rbl, 22 Kop.

i Gelber Lichttalg pr. August (alles Geld

im Voraus) 47. Gelber Lichttalg pr. August (mit Handgeld) 47.

Neueste Prämien - Anleihe 106. Talg loco August —.

122.

de. do. do. do.

Holländische Integrale 615. Mexikaner

Sprozent. Russen de 1864 965.

Rotterdam, 8. August, Nachmitt. 1 Uhr 30 Minuten. (Wol (Börsenschluss 4 Uhr) Die Börse war in aae Stimm

Wien 11 FI. 30 Kre.

(Wolfs Tel. Bur.) Die Börse

“Silberagio

Berliner Börse vom 9. August 1865.

Ämtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld - Cours.

Br; echs eil=L GIPASSDe

2: Mt. „Kurz 2 Mt. ._S.13 Bt.16G 24318 300 Fr./2 Mt

dto 1433

Hamburg dito dito dito 925 912

57

dito 150 FI Augsburg südd. Währ. 100 FI. . südd. W. 100 FI. Leipzig in Courant im 14 Thl. Fuss 100 Thl.

e ck e - s *

Pfandbriefe.

883; do. do, 87% T9Z/:

1113

b db S5 US IBAE TO TS TE E A BdEAEBRRS

Pommersche . do,

S Os - (C AUrEes

Freiwillige Anleibe .…...........|44] 1003 Staats - Anleihe von 1859 1052 dito v. 1854, 1855, 1857.44} 1005 dito ;| 1005 dito 1004| 100 do. dito | 1004| 100 do, dito 98 | 975 dito 9s | 971

do.

10054 do. 105{Sächsische

00 [Sehlesiache

100 |Westpreussische

von 1850, 1852 von 1853

Sitaats- Anleihe von 1862...

Staats - Schuld - Scheine .......-

Präm.-Anl. v. 1855 a 100 Thlr

#Kur- u. Neum. Schuldverschr .…... Oder-Deichbau-Obligationen

Berliner Stadt - Obligationen

8

e... .

Sehuldversechr, d. Berl. Kaufm 8

3 2A Kur- und Neumärkische.

Ostpreussische .……..........

p P Nee 6 es tbal eden e

BEUO. 00.

G Cs f fr C5 U E M r

T Lad

Br. 95 90%

1295

99% 1024 882 102%

865

923 853 98

94; 96x 904 82) 923

Gd. 972 907

1282

Rentenbriefe.

Kur- und Neumärktische

Dora ettcit ita S G Aa ind: PoOsenache: aaen no aver C E UN Preussìsche

Rhein- und Westph

Süächsisehe

Schlesische

Preuss. Hyp. Antheil - Certificate (O N Hyp.-Br. d. 1. Pr. Hyp. Actien-

esellschaft (Hansemannn). 45

975 Unkündb. Hyp.-Br. der. Preuss. 83 | FHypt. Actien-Bank (Henckel). .

l 92% Pre. Bank-Antheil-Seheme

85% Bank der Berliner Kassenvereins.|—

977 Danziger Privatbank... ........-- _— i S Privatbank .…......|— * Magdeburger Privatbank

94% Posener Privatbank

50 Pommersche Rittersch. Privatbank 817 Friedrichsd'or. .ch««

927 Gold-Kronen

| Andere Goldmünzen à 5 Thlr...

| Î

Münzprels dos: Silbors bel dor Königl. Münze. Das Pfund fein Siber: 29 Thlr. 23 Sgr.