1865 / 212 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2896

Yas Abozunement beträzt:

4 Thcr. Alle Post- Anstalten des In - und

Auslandes nehmen Sestelung an,

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>ere?

(R. v. Deer),

gen einzureichen, worauf ihnen wegen der Zulassung zur Prüfun n / g das Weitere eröffnet werden wird. Spätere Meldungen können nicht berücksichtigt werden.

Berlin, den 1. September 1865. Königliche te<nis<he Bau - Deputation.

sigen und die hier einquartierten Truppen zogen gegen Mittag durch die brennende Sonnenhize hoch geröthet und di> bestaubt hier ein,

“um von den nicht geringen Strapazen auszuruhen , resp. si<h in

ihre Garnisonen zurü>zubegeben. Se. Excellenz der kommandirende

" General des 8. Armeecorps wohnte dem heutigen Manöver bei und

begrüßte na< Beendigung desselben zum ersten Male persönlich die Truppen seines Corps.

6 ® Eisenbahn - Actien, für das Vierteljahr i für Serlin die Expediti a! era eta E it aa as Bt A i A R REO SAOEAER Sp EBiaEI y m Preis - rhöhung. - fie M Í Zf| Br. | Gld. Zf| Br. | Gld. Jf| Br. | Gld. Zf| Br. | Gld bp N S Stamm-Aectien. Wilh. (Cosel- Oderbg.) |— 56%] 553/Berlin-Bamb. IL. Emiss.|4 | | fOber-Schles. Liti. A, L P i d do. (Stamma-) Prior... 45] | Berl.-Poted.-Mgd. Lt. A.4 | | do. Litt. B. .135| | ; Aachen - Dilaseldorfer. . |—| | | do. do. do. |56 | 9035| do. Is ai do. Litt. C...4 | | 94 S Aachen - Mastrichter .….|—| 43%| 425 | d S i Litt. E, 93 | 925 pt n Dies 4 L 94 | u Ber Märk. Lit. A... .|— 139% 138% Wo vorstehend kein Zinssatz notirt ist erlin-Steitiner «.-...- d) P M 0. Atl, 14 » « [O2 25 52 ê Ber - Anhalter C H M —|202% 201% werden usancemässig 4 pCt. BebAoBNet, do. I. Serie 4 92k 91% do. Titt. ; JE . 45 101 E * - Berlin- Hamburger .…. « «|—| |1492 do. LIL. Seriel4 | 9225| 913 /Rheinieche „e. 6+ 4 T E / & Berl. -Potedam-Magdeb.|—|2095 2082 Prioritäts-O0blig. do. IV. Ser. v. Staat gar./43 1002 993(do. vom Staat pes . [34 ada | t Berlin - Stettiner .….-- . .|— [1292| Aachen- Düsseldorfer..|4 | 90%| 90Z[Brel.-Schw.-F rb. Lit. D.144f | |do. i. Em. v. 1858 /6014{] | 981 “E Breslau-Schw.-Freib...|—| [143 do. T. Emission..|4 | | 893;Cöln-Crefelder [45 | de. do. 70K 1862. .145] 982 982 7E : ; 71 u ITL. Emissi M öln-Mi 4 _— Olf 3 i K Brieg -Neizos [874 0H (aaen Mantrichter f |—| do L Em. Sal C Bas Zerie Gi 2 M mrn 4 Magdeb. - Halberstadt .|— 2345| do. IT. Emission..|5 | | do. do. 4 | | 92{|Rhein-Nahe v. Staat gar./45f100 | 991 | 2 16 ; E 1 Magdeb. - Leipziger . . «|-— (283 [282 Berg.-Müärkische conv, .|45/101 | do. T), Em..|4 | 925 do. do. L. Em...147/100 99: Me E 2 é B D. [in , Sonnabend den 9 September 1865 1 Miinster-Hammer .…....|4 | 955 94} do. I. Ser. conv... 44 | 99% ¿o. áo. 411004] |[Rhrt. Cref.-Ker. Gladáb..|45| 99%7| 98% | e). "A Niederschles.-Märk. .….|4 | 96 | 95 do. I. 8. v. Staat 3% gar.|3{| | 815 do. IV. Era..|4 | 90%] 907 do. IL. Serie. .14 | —- | 88: —— r IRREA T E : dtenidacidd ; “1 Niederschles. Zweigb...|—| 85 | | do. do. Lit. B...|35| 815 do. V. Em..|4 | 9043| do. L. Serie. .41| 994 | M A B Oberachl. Lit. A. u. C. .|34/1725/1715] do. IV. Serie ..... 147/100 | Magdeburg - Halberstadt|45| 100%{Stargard-Posen........ 4 | | «M do. Lit. B.… 1845| [154 | do. V. Serie .…... 44 9953| do. v. 1865/45/1004| j do. I Emission.. 45] | Berlin, 6. September E e 1 Oppeln - Tarnowitzer..|— 77%| 763[do. Düsseld.-Elbert. Pr.4 | | do. Wittenbge.|3 | 70,4 da. M. do, L 4 | 4 N / Meinisterium der geistlichen , Unterrichts: und AR Rheinische „.…...-..--- L 117% do. do. II. Ser...45 S Magdeburg. -Wittenbge. 45100 995 Vhüringer CONV.. ee. 4 | 995 98; Se. Majestät der König haben am 3. d. M. um 11 Uhr Medizinal-Angelegenheiten. 0 do. (Stamm-) Prior. .]4 1227/1215 do. Dortm.-Soest..|4 | 904| 893;|Niederschlra.-Mürk. ...14 | 96 | 9593| do. Al See «4 ava 4 | Normittags in Baden - Baden dem bisher an Allerhöchihr - | E i 37 E 8 S M Conv : 2 i N : O L d Ait E rhöchibrem Hof- | H Bhein-Nahe erl! 2721 2047 do: do. 1 Ser... 145 9921 do. Conv... «s. 4 | 96 | 9535| do. LIL Serie conv...|4 | 99 | bealaubigt gewesene ‘orde N | Hér: Ober - Stabs LMdEO i H T L N 1 j M! Es a Rerlin-Anhalter E 29 do. lg. I Serie g 1 23 ¿ Y IV. Serie i: A1 9 1 lager | eg gi g IL ejenen außeror ent ichen Gesandten unD bevoll- | : S E Sra arzt M D. Dr. Gl] < L ist zum Krets - PBhysi- e Ruhrt.-Cref.-Kr. Gladb. 4 i Hl [4 | 944| 9335| do. V. Serie. ..... ¿5102 101‘ *btiaten M ¿Bde Nl M, O | 18 des 3 Scbl : / Stargard-Posen.….....34| | 934/Berlin-Anhalter 421100/| 993} do. IV. Serie. . 42/1001] [Wilh. (Cosel- Odbg.) ..|4 | | 88! mächtigten Minister der Vereinigten Staaten von Nordamerika, | es Kreises Schlawe ernannt worden. Thüriúger ...….......-- _ 1133 [132 [Berlin-Baraburger .…..[4 | -— | 99 Nied.-Zweigbahn Lit. C.|& |101 | da I Enisaion. . |4&} n Herrn Normann B. Judd/, eine Privat-Audienz zu erthcilen und | P aus dessen Händen ein Schreiben des Präsidenten der gedachten L dau ias aua 15dai iti 2 z4 li J 4 N ¿ Staaten entgegenzunehmen geruhet , wodurch derselbe von seinem | 0 Nichtamtliche OUTUngen, Posten abberufen wird. Gleichzeitig batte der an dessen Stelle zum | Angekommen: Se. Excellenz der General - Lieut T N außerordentlichen Gesandten und bevollmächtigten Minister der Nord- | C deur der vei Say E E E H Li| Br. | Gl Zf| Br. | Gld | At B id amerikanischen {Freistaaten bei Sr. Majestät dem Könige ernannte | vön "Sißibéd C E : E LZi| Br. | Gld. è, : L - Zt! Br. | Gid. Zfi Br. | Gld - e i L Gs Ó De | n Schwedt, 6) Ausì, FEisenbahn- | a6 frz. Südb. (Lomb.)|3 234! ¿t MUSh Fonds, | : | : : Herr Joseph A. Wright die Ehre, Allerhöchstdenenselben sein | 4 Stamm- Actien. Moskau-Rjäsan (v.St.g.)|s | 864| 855 Braunschweiger Bank . 4 | | 8354| Oester. Loose (1884)... —| 49 | 48 Beglaubigungsschreiben zu Überreichen. ini uu dan qui Ti 1 Aviaterd R s 1273126? Rjäsan-Kozlow...... 5 | 79 | 78 | Bremer Bank........- 4 | 1175} do. Silb.-Anl. (1864). Lait (72 | E L M a Q E e E So Galiz. (Carl Ludw.)...5 | | 85 Coburger Creditbank. .|4 | 93 Lialiea. Anleihe „S 66% 65% 4 | i E 4 Ta Zie 2 R Tar Darmstädter Bank... 4 | 914 904 Russ. Stiegl. 9. Anl... 6 | 75 | _ Verlin, 8. September. Se. Majestät der König haben Aller- # : 2 Dessauer Credit. „...-- 4 25 | dodo. ‘6, Anke 1 Dk | anädia{ gerubt: Dem V L TMa! S i nter 1 Ludwigshafen-Bexbach|4 15041493 À L h d S Mi et S | gnadigit geruht : em Professor Dr, Buschmann zu Berlin die 1 S ú 2 inländ, Fouds do. Landesbank .|Á L6H do. v. Rothschid Lest.|S | 934 92: | Erlaub Anl Dai : : c ¿4 Mz.-Ludwgh. Lt. A.u.C.|4 (1285/1275 and, TOuGsS. Genfer Creditbank... 4 | 4245| 4145| do. Neue Engl. Anleibe\3 | 577 56) Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Erlaubniß zur Anlegung des von des Kaisers von Mexiko Majestät 0 “S g N “Wilk 4 | 77 | 76 | Berl. Hand.-Gesellsch..|4 1104| | Geraer Bank... A le 1106 | do do U Dem Rittergutsbesiger, Maj 5 Ereiberen ini: Gi f J Au verliehenen Comthurkreuzes des Ordens von Guadalupe zu er- l ordb. (Friedr. Wilh.)4 | 74% Di y its L| 9097 : ; I 4A E l ad = N guiSveiger, Ca]or ¿FTelHeTrTrt Y aiow | eilen. ¿N O e Slaeahahals 1112 E E di N E Eo a A n Holl B N i fa Mallenchen im Kreise Calau den Rothen Adler-Orden S ala E ODest.südl.Staatsb.Lomb.|& 1235| | Preuss. Hyp. Vers... A |Li54 H Leipziger Creditbank... 4 | 832 do. Zngl. oel S L 94: ny er Schleife, dem Kaiserlich österreichischen Major Ritter von E Oastpreuss. Sdb. St. Pr.5 #| | do. Cred.B. (Henckel)4 | 1052| Luxemburger Bank .….|4 | 8245| | do. Präm.-Anleihe v.645 | 881 875 Falk vom Jnfanterie-Regiment König Wilhelm von Preußen Nr. 34 h Russische Eisenb...……./5 | -- | 802] Erste Preuss. Hyp. - G4 16231014 Meininger Creditbank. |4 |102 |101 | doe. Poln. Schatz-Obl.\4 | | 704 den Rothen Adler-Orden dritter Klasse, dem Ober-Post-Kommissarius N icl z Westbahn (Böhm.)..../5 | 75 | 74 | do. Gew. Bk. (Schuster) s | [1015] Norddeutsche Bank... 4 | 1164) do, do, Cen: L. A.5 93 | N Haken zu Stettin den Rothen Adler - Orden vierter Klasse, dem Nichtamtliches. Warschau-Wien...... 5.— 00% : erie | Vesterreich. Credit... & | | 7935| Poln. Pfandbr. in S.-R.|4 70%| 69% Kaiserlih sösterreichishen Nittmeister Wohlfahrtstaedten vom C Bel Q“ > = O | Rostocker Bank... 4 1134| | do. Part. 500 Fl... 4 | N Ulanen-Regiment Nr. 10 und Adjutanten des Generals der Kaval- @g Regte, 4 Dla] ee ITERQITLO Berlin-Görlitz ……. 4 | 90 | ‘trie- Acti Thüring. Bank... 4 | | 744| Dessauer Prämien-An!.34/106 | T Brn Cla - Galas, den KöniallebeniWeitewiiDubuteiriie L N heute von 8 Uhr ab auf dem Exerzierplay hinter i Indusírie - ACHeCR, e A N e) | ¡ Vras Lc zallas, den Königlichen Kronen -Örden dritter | dex Hasenhaide de C «2 t E N ; do. Stamm-Prior... |85 1014 1004 E j Weimar. Bank.....……..|4 100% 992 Hamb. St.-- Präm. - Ánl.| k s | Klasse, dem Chaussee- Aufseher Johann Gaase u Sprothl i der Hajenhalde dem Cxerzieren DET Garnison von Berlin bei, —— i Hoerder Hüttenwerk ..|# |1164| —- | Oesterr. Metall. ....... 6 | 6324| 6254| Kurhees. Pr. Obl. 40 Th.|—| 55%| E Qu R o O Ten bli, E M im zyelche unter Kommando des Generallieutenants von Plonsfki O Mee énetaenorere 5 | 344 | do. Nation.-Anleihe\& | 66¿| Neue Bad. do. 35 FI.|—| 305) 294 M Bochum das Allgemeine Ehrenzeichen, und dem Kandidaten gegen einen markirten Feind manövrirte. Um 11 Uhr er- Ausl, Prioritàls- Fabrik v. Eisenbahnbed.|# ‘122 121 do. Prm.-Anleihe..|4 | 78 | |Schwed.10R1. St.Pr.-A.|—| is der Rechte Grafen Heinrich von Beust zu Berlin die Rettungd- theilten Allerhöchstderselbe dem Premier-Lie 3 ut T 14 Actien. Dessauer Kont. Gas... \& | |1604| do. n. 100 FI Loos Z 70 | 759 Lübe e Des de 131 >44 51! Medaille am Bande zu verleihen. : 240k i Ae Neatment Be 22, de E h ik ) A ¿ : U . Ras E SU i A E « a“ i: non %| DAZ| i s E: ( M E s ne t Z er Die )rden eine Belg. Oblig J. de l’Est/4 | | 753 Fabr. f. Holzw. (Neu- do. Loose (1860)... |5 | 8235| 815! Amerikaner .........-. U verst ra N z bers 1 Is f D i E s B) u... 4 [1022101 P W Iu 0 d erstorbenen Vaters Überreichte, eine Audienz und empfingen sodann Oeáter. rif Stättebühn!3 2562| e Berl. Veertdintin S O 5 aeg sgt | | | den Vortrag des Civil - Kabinets. Um :2 machten Se. Majestät : | der Frau Fürstin von Liegniy einen Besuch. Um 3 Uhr fand im “U Galiz (Carl Ludw.) 89% a 90 gem. Nordbahn (Friedr. Wilb.) 735 a 747 gem. Oesterr. Franz. Staatsb. 111 a 1107 a 7 gem UÜVesterr, : ri Königlichen Palais ein militairis<hes Diner von circa 60 Gedecken M sd], Staatsb. Lomb. 1214 a 123 gem. Oesterr. Franz. Staatsb. (Prior.) 257 a 255 a 256 gem. Oesterr. Franz. Südb, (Lomb,) Prior. 235 a 2335 Berlin, &. September. ftatt. Um 92 Uhr begeben sih Se. Majestät nah Babelsberg. f a 234 gem Vesterr. Credit 802 a & gem. Rostocker Bank neue 1075 Gd. Russ. Poln. kleine Schatz-Oblig. 70% bez. Amerikaner 725 a 72 bez, Se. Königliche Hoheit der Prinz A lbre<ht von Preußen +—_ Wer Hofmarschall Sr. Königlichen Hoheit des Kronprinzen, B Ra E R A S E E E R G K R E s aaa ist von Dresden andomimen Tf O B Kammerherr von Heinz, ist vom Urlaub zurü>gekehrt. «M Berlin. 7. September. Die Börse verkehrte heut in viel besserer Breslan, 7. September, Nachmittags 1 Uhr 27 Minut. (Tel. G : Durch cine Verordnung des Gouverneurs von Malta ist; 0 Haltung und war im Ganzen recht fest; belebt und angenehm waren | Dep des Staats-Anzeigers.) Oesterreich. Banknoten 937; Br., 93% G. wie uns mitgetheilt wird, über alle aus, mit der Cholera behafteten h heut Lombarden, Galizier, Nordbahn, Oberschlesische und Rhbeinische. | Freiburger Stamm - Actien 144 Br. Oberschlesische Actien Lite, A, U, Häfen kominenden Schiffe eine zehntägige, Über die aus Ancona : Preussische Fonds waren still, Wechsel belebt. Zu der Berliner Omunibus- | C. 171% Br.; do. Litt. B. —. Oberschlesische Prioritäts - Obligations M r tes Sd T7 Conftantinopel und Smyrna fommenden s wanzigtägige Quás F Gesellschaft haben die Zeichnungen schon begonnen und nehmen einen | Litt. D., 4proz., 94% G.; do. Litt. F., 44proz., 101 Br. ; do. Litt, E, rantaine verhängt worden. Hinsichtlih der P L en us M (0 recht günstigen Fortgang. 31070z., 82% Gd. Kosel - Oderberger Stamm - Actien 56 Oppelz- A . Hin] ) der Provenienzen au ar M S S Z S ¿P 9 ú S D A tien €: G Br. FIDPP seille st sb d d S ¡ A0 1 Mo itzor Giamm-Actión: s ‘"Noioue!s Bribter! Actióh 77k: G! Pra ad) A T 5 e E M anber angeordnet worden, daß dieselben, wenn Cho- d Stettäm, 7. September 4 Ubr 45 Minuten Nachmittags. (Tel. sische S5proz. Anleihe von 1859 1054 Br. | tuttertunt fur andel, Gewerve uno Dient lerafälle an Bord vorgekommen jetn ‘sollten, einer zwölftägigen, tin "f Dep. des Staata-Anzeigers.) Weizen 52— 62, September - Oktober 61% Spiritus pr. 8000 pCt. Tralles 147 Thlr. Br., L G. Weizen, Arbeiten. anderem Falle ebenfalls einer zehntägigen Quarantaine sich in Malta «f bis 61—614, Oktbr. - Novbr. 62, Frühjahr 66 —65%—66 bez. Roggen WeigSeT Dl 10 SgT., elber 59-70 Sgr. Roggen 50—d54 Sgr. Gerate zu unterziehen haben. F A21—A3%, September-Oktober 43{—42A bez, Oktober-November 44—13%, | 39—40 Sgr. Hafer 22—28 Sgr. : i nrag Stettin, 7. September. Der Herr Ober-Präsident Freiherr N Frühjabr 477—47 bez. u. Br. „Rüböl 144 Br., September-Oktober 145 Se Ln durebgehends höheren Coursen, jedoch be- hi : v. Senfft-Pilsach hat sich, berichtet die „Osts. Ztg.«, auf einer Reise Y bis 142% bez. u. Br., Oktober-November 14% bez., November-Dezem- schränktem Geschäft. Fonds oine Umsatz. Die Kandidaten der Baukunst, welche in der zweiten diesjähri- in Hinterpommern in Cöslin eine (soviel wir hôren, nicht erhebliche) Y A Las A E 1s a e As r R U September- gen Prüfungs - Periode die Prüfung als Bauführer oder Privat- Verleßung an der Kniescheibe zugezogen, und ift heute hierher zurü- : ober ez, u, G., Oktober-November 14, Trunjarr 16. Baumeister abzulegen beabsichtigen, werden hiermit aufgefordert, bis gekehrt. y : L zum 20. September c. sih schriftli< bei der unterzeichneten Behörde j Köln, É. September. Heute hatten, berichtet die »Köln. Ztg. «, 4 zu melden und dabei die vorgeschriebenen Nachweise und Zeichnun- die Truppen der 15. Division den legten Manövertag. Die hie- 4 4