1865 / 218 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2979

Zufolge der Verfügung vom 8. September 1865 is in das hier ge- |

führte Firmen-Register heute eingetragen: daß der aat N

h uard Hohe |

¡n Graudenz daselbst ein Handelsgeschäft unter der Firma - Eduard Hogze

2978 Heffeutlicher Anzeiger.

2) der Kaufmann Carl Alb Beide von hier, E

eingetragen laut Verfügung vom heutigen Tage am Mühlhausen in Th.y, den 7. September 1865, Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Lindau.

heutigen Tage.

betreibt. Graudenz, den 9. September 1865.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

A R H C e 9 ° Zufolge Verfügung von heute is in unser Fi G B esen, l unser Gesellschafts-Regisier unter laufende Nr. 38

Sai cingetragen: s st ser Firmen- resp. Gesellschafts- Vermerk :

1) daß die Firma J. Thorner (Jnhaber Kaufmann Isidor Tho N i loschen R f M Anh. doe Thees) er» | 2) daß die Kausleute Jsidor Thorner und Julius Rafalski hierselbst | mit dem 20. August d. J. eine offene Handelsgesellschaft A s |

ixirma »J. Thorner u. Rafalski«

Firma Mensing u. Pose bestehende Handelsgesellschaft Nr. 1741 des Gesellschafts-Registers eingetragen. Unter Nr. 1741 des Gesellschasts-Registers sind heute die Kausleute 1) Ernst Heinrich Mensing, | 2) Ferdinand Wilhelm Julius Posc | als Gesellschafter der hierselbst unter der Firma Mensing u. Pose (jeßiges Geschäftslokal: Klosterstr. Nr. 64) | am 1. September 1865 errichteten offenen Handelsgesellschaft eingetragen,

unter

Steckbriefe und Untersuchuugs- Sachen.

Ste>briefs-Erledigung. Der unterm 9. September 1865 hinter den Arbeitsmann Johann

j

|

| ist folgender Carl Gottfried Koß aus Krügersdorf erlassene Steckbrief is durch dessen |

|

|

|

|

|

»Die Gesellschafter der hierselbsi unter der Firma : 6 16 Ol as Franke m 10. August d. J. begonnenen Handels-Gesellschaft find : 1) der Fabrikant Johann Christian ut E 2) der Fabrikant Georg Andreas Franke, | aua beide von hier«, | eingetragen laut Verfügung vom heutigen Tage am heutigen Ta | Mühlhausen in Th., den 11. September 1865. A M Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Lindau.

zu Berlin

Ergreifung erledigt. : Beeskoro, den 13. September 1865. | Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

E a: _ L V A ce S E 6

p P STE T T O E E E I E ec I S O ne -RTS Q T P tragte T S Tsr N E Bak.) e A Ti L) T its i Le

E

2E

I a O A A I

Die Handelsgesellschaft Goldschmidt u. Badt zu Berlin hat für ihre hierselb unter der Firma

errichtet haben Thorn, en fr, Sephamber 1865. | önigliches Kreisgericht. | Goldschmidt u. Badt D E | bestehende, unter Nr. 246 des Gesellschafts-Registers eingetragene Handlun ; Z 5 i y ; E | I. Abtheilung. | dem Bernhard Tradelius zu Berlin 9 Jn unserem Firmen - Register ist laut Verfügung vom 1. September

Sted>briefs-Erledigung. : Der unterm 9. September 1865 hinter den Kellner, ‘frühern Fleischer- lehrling Carl Heinri < Pelkner aus Wid>endorff bei Schweidniÿ er- | lassene Steckbrief ist durch dessen Ergreifung erledigt. Beeskow, den 13. September 1865.

E T

I. Abtheilung.

L EE L E

Königliches Kreisgericht.

Ediktal-Citation. in Minden stationirt gewesenen Güter - Expedienten der Cöln-Mindener Eisenbahn, Louis Schütte, ist durch Beschluß der L Ab- theilung des unterzeichneten Gerichts vom 20. Juni 1865 die Untersuchung wegen Unterschlagung auf Grund der $F. 6. 225 und 226 des Str. G. B. eröffnet, indem er beschwert ist : »seit mehreren Monaten vor Eisenbahn-Gesellschast gehörige Gelder, : ) als bestalltec Güter - Expedient auf der Station Minden mit der Ver- pflichtung erlangt hatte, sie zu verwalten und abzuliefern, 1m Belaufe von pp. 12,500 Thalern zum Nachtheile der Eigenthümerin bei Seite ge-

chaft zu haben«.

Gegen den

dem 26. März 1865 der Cöln - Mindener deren Besiy er in seiner Eigenschaft

in dem zur mündlichen Verhandlung auf

hiermit aufgefordert, November cr., Morgens 9 Uhr

den 23. vor der Kriminal - Deputation, Zimmer Nr. 20, an anberaumten Termine zu erscheinen und die zu seiner den Beweismittel mit zur Stelle zu bringen, oder solhe dem Richter so zeitig vor dem Termine anzuzeigen, daß sie noch zu demselben herbeigeschafft

erden können. Als Zeugen sind vorgeladen:

a) die beiden Revisoren an der Cöln - Mindener Eisenbahn, Bigge und |

Reinshagen zu Cöln, ' b) die beiden Güter-Expeditionsgehülfen Vogeler und Schröder hierselbst, c) der Stationseinnehmer Gilles hierselbst,

d) der hannoversche Güter-Expedient Wilhelm hierselbst, e) der Kaufmann Georg Rolff hierselbst,

f) der Kaufmann Friedrich Clemen hierselbst,

) der Schuhmacher Asmus hier, :

B) der Commis Adolph Altenburg zu Bielefeld,

i) der Wirth Müller im Rosenthale hierselbst.

Im Falle seines Ausbleibens scheidung in contumaciam verfahren werden. Termins kann nur auf Grund

Minden, den 20. Juni 186d.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Handels-Register.

Handels-Register des Königlichen Stadtgerichts zu Berlin.

In das Firmen-Register des unterzeichneten Gerichts ist unter Nr. 4394 | (Tuch-Handlung) Friedrich Wilhelm August Emil |

der Kaufmann Kriebel zu Berlin,

Ort der Niederlassung: Berlin, firaße Nr. 19),

Firma: Wilhelm Kriebel,

eingetragen zufolge Verfügung vom 13. September 1865 am felben Tage.

Die Gesellschafter der hierselb unter der Firma Tischler u. Wolterstorff (Pianoforte-Fabrik, jeziges Geschäftslokal: Kochstr. Nr. 38), am 1. April 1865 errichteten offenen Handelsgesellschaft sind : 1) der Pianoforte-Fabrikant Carl Daniel Gustav Tischler, 2) der Kaufmann Friedrih Ludwig Theodor Wolterstorff, beide zu Berlin. Dies is} in das Gesellschafts-Register des unterzeichneten Gerichts unter Nr. 1740 zufolge Verfügung vom 13. September 1865 am selben Tage eingetragen.

Unter Nr. 1676 des Firmen - Registers, woselbst die hiesige Handlung,

Firma: Ernst Heinr, Mensing, und als deren Jnhaber der Kaufmann Ernst Heinrih Mensing vermerkt steht, is zufolge heutiger Verfügung eingetragen: Der Kaufmann Ferdinand Wilhelm Julius Pose zu Berlin ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Ernst Heinrich Menfing

als Handelsgesellschafter eingetreten und die nunmehr unter der |

j hiesiger Gerichtsstelle |

Vertheidigung dienen- |

wird mit der Untersuchung und Ent- | Die Ansezung eines neuen |

bescheinigter erheblicher Hindernisse erfolgen.

(jeßiges Geschäftslokal: Grün- |

| Prokura ertheilt.

Dies is} zufolge Verfügung vom 13. September 1865 am selben Tage

| unter Nr. 884 in das Profuren-Register eingetragen

Berlin, den 13. September 1865. i Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen

Die unter Nr. 292 des Firmen-Registers des unterzeichneten Gerichts eingetragene Firma: i Julius Keßler

| ist dur<h den Tod des Jnhabers erloschen und solches zufolge Verfügung | vom 8. September 1865 am 9. ej. m. ter

Da der Aufenthalt des Angeklagten unbekannt ist, so wird derselbe mertt worden,

et anni im Firmen - Register ver-

Potsdam, den 8. September 1865.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Königliches Kreisgericht zu Lübben.

| | In unser Firmen-Register ist unter Nr. 121 die Firma: |

Wilhelmine Perschk zu Vetschau und als deren Jnhaber die Handelsfrau Perschk, Wilhelmine, | geb. Daniel, daselbst, zu Folge Verfügung vom 12. September 1865 am | selbigen Tage eingetragen worden.

m ———_——_—————————

In unser Gesellschafts-Register sind unter: Nr. 7. Firma der Gesellschaft: Gebrüder Haupt. Sih der Gesellschaft : | Merneuchen. | Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: | der Kaufmann Johann Carl Adolph Haupt, | der Kaufmann Herrmann Haupt, | beide zu Werneuchen. Die Gesellschaft hat am 13. Juli 1865 begonnen. Eingetragen nach der Verfügung vom 7. September 1865 am 8ten ejusdem mensis et anni. Wriezen, den 8. September 1869. Königliches Kreisgericht.

\

I. Abtheilung.

Qufolge Verfügung vom 13. September 1865 is an demselben Tage | in das diesseitige Handels- (Firmen-) Register (unter Nr. 582 Col. 6) ein- getragen, daß die von dem Kaufmann Leopold Danziger hierselbst geführte Firma :

erloschen ist. Danzig, den 13. September 1865. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium von Groddeck.

Leopold Danziger

Qufolge Verfügung vom 13. September 1865 is am 14. desselben Monats in das diesseitige Handels-Register und zwar:

a) in das Gesellschafts-Register unter Nr. 81 Col. 4,

b) in das Firmen-Register unter Nr. 654, eingetragen, daß die (fortgeseßte Güter-) Gemeinschaft, in welcher nach dem Ableben des Kaufmanns Ernst Jacob Eugen Schulz dessen Wittwe und Erben das Geschäft des Verstorbenen unter der Firma

F. E. Schulz |

fortgeführt haben, aufgelöst und dieses Geschäft unter Aus\chluß der Li“ quidation von der Wittwe Friederike Malwine Louise Schulz, geborent!! Grunow, mit Aktivis und Passivis übernommen is und für deren allei

Danzig, den 14. September 1865. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. von Grodde.

E Cred a : et N h Lhristiane, geb. Sauer hier, als Prokuristin des Kaufmanns Gustav Scholy | | tragene Firma

| heute eingetragen worden.

E N de ) , L demselben Tage eingetragen worden:

P folgender Vermerk :

nige Rechnung unter der bisherigen Firma am hiesigen Orte fortgeführt wird,

1865 am 5. September 1865 der bei Nr. 101 in Kolonne Bemerkungen einge ' Î C getragene Vermerk L “pu aan r ada Rosenheim zu fins it Seger be- ehenden Haupthandelsniederlassung eine Qweignied ng i Crampe errichtet habe, S gelöscht. / Cöslin, den 1. September 1865. Königliches Kreisgericht. Die Gesellschafter der am hiesigen Orte seit dem 11. September 1865 unter der ¿Firma »Sebastian Klimas u. Comp.« bestehenden offenen Handels- Gesellschaft sind die nachbenannten 9 Schneidermeister zu Posen : 1) Sebastian Klimas , 2) Symeon Sobe>i , 3) Wincent Lei, 4) Marcin (Martin) Czekalski, 5) Maciej (Mathias) Gladysz. : Das Recht , die Gesellschaft zu vertreten und für die Firma zu zeich-

T. Abtheilung.

nen, steht Jedem der Gesellschafter , mit Ausschluß des Maciej (Mathias) |

Gladysz/ zu.

Dies ist heute in unser Gesellschafts-Register unter Nr. 79 eingetragen.

Posen, den 11. September 1869.

Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung.

Die Frau Laura Moebius, geb. Mete, zu Posen ist am 9. d. M. in | Stevens, Salzmann u. Co. zu Emmerich eingetragenen Handelsgesellschaft | zufolge Verfü 5 Septe ? S 5 ;

im Firmen - Register unter Nr. 775 eingetragene Handelsgeschäft des Kauf- N S E manns Louis Moebius zu Posen als Handelsgesellschafterin eingetreten. Demzufolge ist die Firma im Firmen - Register geschlossen und die nunmehr | unter der unveränderten Firma » Louis Moebius« zu Posen bestehende | Handelsgesellschaft, deren Gesellschafter die oben genannten Personen sind, |

das am hiesigen Orte unter der Firma »Louis Moebius« bestehende und

in unser Gesellschafts-Register unter Nr. 78 heute eingetragen.

Das Recht, die Gesellschaft zu vertreten, steht nur beiden Gesellschaftern |

gemeinschaftlih zu. Insbesondere sollen Wechsel und andere, die Gesellschaft

verpflichtende Erklärungen nur dann für die Gesellschaft verbindlich sein, |

wenn sie von beiden Gesellschaftern unterschrieben sind. Posen, am 11. September 1865. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Jn unser Firmen-Register ist bei Nr. 1338 das durch den Eintritt des Kaufmanns Friedrich Eduard Wandel hier in das Handelsgeschäft des Kauf- manns Otto Theodor Georg Mann erfolgte Erlöschen der Einzelfirma Mann u. Co. hier, und . in unser Gesellschafts - Register Nr. 438 die von den Kaufleuten Otto Theodor Georg Mann und Griedrich Eduard Wandel , beide hier, am | 1. August 1865 hier unter der Firma , Mann u. Co. errichtete offene Handelsgesellschast heute eingetragen worden, Breslau , den 6. September 1865. :

Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1.

In unser Firmen-Register is zufolge heutiger Verfügung unt ; der hiesige Kaufmann und Bierbrauer Friedrich Laa Voiiao gebbie, S Ort der Niederlassung : Quedlinburg, Bezeichnung der Firma: Gustav Keddig,

: Brauerei zum f eingetragen. y zum Felsenkeller,

Quedlinburg, den 7. September 1865.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

| [2729]

| festgeseßt ivorden.

Jn das Firmen-Register des unterzeichneten Gerichts is sub Nr. 129

| der Kaufmann August Kö>kmann auf dem Röttc i S d

: | gen bei Schwelm, als Jn- | haber des unter der Firma August Kö>mann auf dem Röttgen bei Serien | errichteten Handelsgeschäfts zufolge Verfügung vom 8. September 1865,

am 11. desselben Monats eingetragen. Schwelm, den 11. September 1865. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Königliches Kreisgericht, l, Abtheilung, zu Wesel In das Gesellschafts-Register ist neben der unter Nr. I mit lag Firma

getragen : der Kaufinann Johann Heinrich Stevens zu Emmerich is aus der Gesellschaft ausgeschieden und der Kaufmann SRE Heinrich Louis Stevens daselbst in dieselbe als Gesellschafter eingetreten.

Konkurfe, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

) Bekanntmachung. În dem Konkurse über das Vermögen des Gastwirths und Grund-

| besizers Friedri Engel in Blumenau is der bisherige einstweilige Verwal- ter , Wagenfabrikant Schimmelfennig von hier, zum definitiven Verwalter

der Masse bestellt worden. Gumbinnen, den 4. September 1865. Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

[2661]

ÍÎn dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Hirsch Moses zu Lautenburg is zur Anmeldung der Forderungen der Konkursgläubiger noch eine ziveite Frist

bis zum 30. September er. einschließli < Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche no< nicht ange-

| meldet haben, werden aufgefordert, dieselben, sie mögen bereits rechtshängig

Jn unser Prokuren-Register is Nr. 305 die verehel. Kaufmann Scholÿ, hier für dessen hier bestehende, in unserem Firmen - Register Nr. 508 einge- | Gustav Scholh

Breslau, den 7. September 1865.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

In unser Firmen-Register if zufolge Verfügung vom 12. September er. |

Ae 04, _Die Firma C. Naunapper in Barby ist erloschen albe a. S., den 12. September 1865. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Jn unser Gesellshafts-Negister unter laufende Nummer 31

die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma : Kleinschmidt u. Koelle am heutigen Tage begonnenen Handelsgesellschaft find: 1) der aufmann Carl” Ernft Christian Kleinschmidt,

| sein oder nicht , mit dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedachten

Tage bei uns schriftlich oder zu Protokoll anzumelden. Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom 31. Juli cer. bis

| zum Ablauf der zweiten Frist angemeldeten Forderungen is auf

den 9. Oktober cr., Vormittags 11 Uhr,

vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts-Rath von Werthern, im Termins- | Zimmer Nr. 2, anberaumt, und werden zum Erscheinen in diesem Termin | díe sämmtlichen Gläubiger aufgefordert, welche ihre Forderungen innerhalb | einer der Fristen angemeldet haben.

Wer seine Anmeldung schriftli einreiht, hat eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserem Amtsbezirke seinen Wohnsitz

| hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- | haften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen Bevollmächtigten | bestellen und zu den Akten anzeigen. | {luß aus dem Grande, weil er dazu nicht vorgeladen worden, nicht an-

| fechten.

Wer dies unterläßt, kann einen Be-

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden die Rechtsanwalte Kallenbah, von Ziehlberg und Justiz - Rath Niemann zu

| Sachwaltern vorgeschlagen.

Der bisherige interimistische Verwalter, Rentier Draing in Lautenburgg

| i als definitiver Verwalter bestellt.

Strasburg, den 2. September 18695. Königl. Kreisgericht. T, Abtheilung.