1865 / 224 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Alle Posi- Anftaiten des In- und

Vas Abonnement beträgt: Auslandes nehmen Sestellung an

3056 ent un ; E ; für Serlin die Expedition des Kön | (e Yas BREMREIE Preußischen Staats-Anzeigers:

Ia E ag mag R Wilhelms-Straße No. 5A.

Eisenbahn L Actien. Preis - Erhöhung. f fia Fac j (nahe der Leipzigerstr.)

zeiger.

E ———

bts

Zf| Br. | Gld.

Stamm-ÄA ctien. Wilh. (Cosel- Oderbg.) |—| 54:]Berlin-Hamb. I. Emiss. do. (Stamm-) Prior... 45 | Berl.-Potsd.-Mgd. Li. À. Aachen-Düsseldorfer .. do. do. do. 5 |— | do. Litt, B. Aachen-Mastrichter.….. do. Litt. C.

Ur Lit, À.... Wo vorstehend kein Zinssatz notirt ist, Berlin-Stettiner „.... S Berlin - Anhalter. - werden usancemässig 4 pCt. berechnet. do. T. Serie

do. II. Serie Berl, -Potsdam- Í Prioritäts-Oblig. do. iV. Ser. v. Staat gar. Berlin - Stettiner 83 Aachen- Dügsseldorfer. . | 89%|BrsI.-Schw.-E rb. Lit. D. Breslau - Schw. - Freib.|—|14 do. H. Emission.. 9075| [Cöln-Crefelder ........| Brieg -Neisse do. I. Emission.. 99 | [Cöln-Mindener »„. Cöln - Mindener A achen-Mastrichter ... | do. ¡L Em.. Magdeb.-Halberstadt E do. I. Emission. do. do. Magdeb.-Leipziger Berg.-Mürkische conv. . do. L, Em... Münster-Hammer..... 4 do. II. Ser. conv... 985 do. do. Niederschles. - Märk. .…. do. III. S. v. Staat 3% gar.|: 807 do. IV. Em.. Niederschles. - Zweigb. . do. do. Lit: B... 807 do. V, Em.. Oberschl. Lit. A. u. C. do. IV. Serie... 98|Magdeburg- Halberstadt do, It. D. do Y. Sorie L do. v, 1865 Oppeln-Tarnowitzer do. Düsseld.-Elberf. Pr. do. Wittenbge. Rheinische l do, do: U S. Magdeburg. -Wittenbge. do. (Stamm -) Prior. do. Dortm.-Soest.. Niederschles.-Märk. .…. Rhein-Nahe . do. do. IL Ser... do. Counveciii, A Ruhrt.-Cref.-Kr.-Gladb. . Berlin-Anhalter ......- do. do. I. Serie... Stargard - Posen Berlin-Anhalter ......- 100 | do. IV. Serie... Thüringer Berlin-Damburger ....| | [Nied.-Zweigbahn Lit. C.

Ober-Schles. Litt. A... do. Litt. B...

do. Litti O4.

do. Lit. D...

do. Tâtt. B:

do. atte Vis Rheitisehe -edae idéet Ido. vom Staat gar... do. I. Eza. v. 1858 /60 do. do. : von: 1862«< do. dd: von 1804... do. v. Staat garantirte. Rhein-Nahe v. Staat gar. do: L Eo. Rhrt. Cref.-Kr. Gladb... do. IL. Serie...

do. ITL. Serie... Stargard-Posen....-... do. LIL. Emission.. de I Qo <5 Thüringer conv.......- do. U SONE dias) do. I. Serie conv... do. IV. Serió «ees Wilh. (Cosel-Odbg.) .… da. I. Enmission..

bo bad

E E

I

L an

O a Ian

S D

224. Berlin, Sonnabend den 23. September

ABIA A

Ad

ar ger M; 6A, 0E Tra Der 206 L 2B R M ar M E B E Se

¿Ccerium für &atudei, Gewerbe und osffentitce | Bekanntmachung. , Arbeiten. | Die für die Dauer des Sommers in Betrieb geseßhte Telegraphen- A an Kind ; é | Station zu Suderode wird für dieses Jahr am 30. September cer. Der Baumeister Wernekin> zu Düsseldorf beauftragt mit | geschlossen. der kommissarischen Verwaltung der Landes-Meliorations-Bauinspektor- | * * Berlin, den 20. September 1865. Stelle der Rheinprovinz is unter Belassung in dieser Stellung zu | | R

a S pra. G ¡fa pre (a. jn ent Aan aan an i

Do

T e n A

do\ D

E Ls

d

E. e A A E önigliche Telegraphen-Direction. Düsseldorf zum Königlichen Wasserbaumeister ernannt worden. Elsasser.

b

Draa. pt. plrva ps pin b

> a

Das dem Maschinen - Fabrikanten Richard Hartmann in inisterium der geiftlichen , 1tuterricits: und

>27

rhemniß unter dem 3. November 1862 ertheilte Patent Medizinal: Angelegenheiten. b B , < Q “e Mer Al f L Ï L ( auf cine dur< Zeichnung und Beschreibung na(gewte|ent, L L ul A L A | t T & A : N . Tito ielt f ( On at & r i (h für neu und eigenthümlich erachtete Vorrichtung an Streich- L Dit nicht inmatrifulationsfäbigen A M e, aeartay : Ca! c D r A T AF n Ke Ide 4 eTOT ° e De ) 5 Ni h ti I N x D oder Krempelmaschinen für Wolle zur besseren Verarbeitung | Und Gahnheileunde meroes l G DARE T. S 46 Géhdün MIC lam ICHE OfITUngen. des Materials, ohne Jemand in der Benußung bekannter lesungen des bevorstezenden Winler - Semester Un er Detoring ng Theile zu veshränfen, 7 ibrer Schul- und Servir-Zeugnisje reip ibres bescheinigten Anmeslde- P L L 7 / : S 2 E E E e 2 ms Ä j i | LÎ| Br. | Gld | : Gld. [Zf| Br. ist aufgehoben z bogens vom vorigen Semester Bebufs Feststellung des Studienplans Ausl, Ejsenbahn- Oezst. frz. Südb. (Lomb.)|3 (236 235 |, Ausl, Fonds, L L t —— bei Unterzeichnetem (Behrenstraße Nr. 63) Morgens von ®8 bis 9 Ubr Stamm- Actien. Moskau-Rjäsan (v.St.g.)|6 | 86 | 85 | Braunschweiger Bank Oester. Loose (1864). 4 5 zu melden. Rjäsan-Kozlow.….…....5 | 775) S 3 E A0. p (1864). Vekanntma unliga Berlin, den 22. September 1865. ° A À ] 04 2 N _ 5 G. AT L : G e Galiz. (Carl Ludw.).../5 | 8553| 845] 40 urger Creditbank. . a A der unterm 11. September d. Z. erfolgten Aller- Oer Direktor des pharmaceutishen Studiums an der biesigen : a4: M höchsten Genehmigung der von der »yBergbau-Ge- Königlichen Universität.

Darmstädter Bank... do! do165 Anl. E A sellschaft Vereinigte Wesiphalia« zu Dortmund Ir. Quer,

Dessauer Credit. „….... Inländ, Fonds. do. Landesbank 5 do. v. Rothschild Lst. Genfer Creditbank... do. Neue Engl. Anleihe beshlossenen Statutänderungen. E M ea Berl. Hand.-Gesellsch.. 4 1197 Geraer Bank.....…....- do. do. ; Angekommen: Se. Excellenz der Staats- und Minijter fur . 4 . U E Ô x. è h . É p Le F - T, CT R L E L C ae S « 0 “in e >14 - Disc, Commandit-Ánth./4 1007 -} Gothaer Privatbank .…. do. do. Des Königs Ma]: tat haben mittelst Allerhöchsten Erlasses vom Handel y Gewerbe und öffentliche Arbeiten Graf von Jhenplißt do. Holl. „.......... 11, September 1865 dein in der notariellen Verhandlung vom | qus der Provinz Schlesien. i # : 7, Juni d. J. unter Lit, h. enthaltenen Beschlusse der General- Se. Excellenz der Wirkliche Geheime Rath und Unter - Staats- Versawmlung der Actien - Gescllschaft „Bergbau - Gesellschaft Ver- | Seçcretair im Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten, von

Schles. Bank-Verein .. 75 Hannoversche Bank... Preuss. Hyp. Vers... 4 1143 Leipziger Creditbank... do. Engl. 0024 do. Präm.-Ánleihe v. 64 einigte Westphalia« zu Dortmund wegen Abänderung des F. 25. Thile, aus der Schweiz. des unter dem 9. August 153 bestätigten Gesellschaftsstatuts und ——

do\

Fr E Sl

1m

G e E

| Æ|

> e P G tho\=

|_|

Amsterdam - Rotterdam Galiz. ( Carl Ludw. ).. Löbau-Zittau.......... Ludwigshafen-Bexbach Mz.-Ludwgh. Lt. A.u.C. Mecklenburger ......-- Nordb. (Friedr. Wilh.) Oester. franz.Staatsbahn Oest.süd]l.Staatsb.Lomb. Ostpreuss. Sdb. St. Pr. Russische Eisenb....... Westbahn (Böhm.).... Warschau-Wien......-

I Sl e S

tom

Gi C F jn (fin jn p I F jf doe

E

F

R

demani | [SS1 2SE1I 118

G

or

C0 16a Vas I j G G F as O I F G A

bo

1a F A ia fa V G 16> 16a f ¡ja f V ¡lan Of Dla J V If

[B 11

M

do. Cred.B. (Henckel) Luxemburger Bank... Erste Preuss. A E Meininger Creditbank... de. Poln. Schatz-ObI. do. Gew. Bk. (Schuster) Norddeutsche Bank... do. do. Cert. L. À. ——— 5 e R S x O der diesen Paragraphen modifizirenden y durch den Allerböchsten Erlaß J MELE E E L E D g BarE L E beni : _Cavl ; i; hüring. ämien- om 26. August 1861 genehmigten Gesellschaftsbeschlüsse die Aller- | Allergnädigst gerußt : Dem Obersten vonMertens vom Zng Berlin-Görlitz ........ Industrie- Actien Thüring. Bank........ Dessauer Prämien-Anl. vom 20. ZLugu! A 3 G R Anle des von Abrer Majestät der Königin von do. Stamm-Prior... | 7 Weimar. Bank... Hamb. St.- Präm. - Anl. höchste Genehmigung zu ertbeilen geruhet. Der Allerhöchste Erlaß Corps zur Auegung Le L xb A s Ordens Ca [’8 IIL. ; Hoerder Hüttenwerk .. |: Z! Oesterr. Metall. .. .| Kurhees. Pr. Obl. 40 Th. nebst dem Statute wird dur< das Amtsblatt der Königlichen Re- Spanien ibm verliehenen Commandeurkreuzes des Ordens Ae 8 111. j d Mie A aaa ciecae ss do. Nation.-Anleihe Neue Bad. do. 35 Fi. ; 1a zu Arnsberg bekannt gemacht werden. dem Hauptmann von Walther und i Dem Scconde - Lieutenant Ausl], Prioritats- Fabrik v. Eisenbahnbed. do. Prm.-Anleihe. . Schwed. 10 RI. St.Pr.-A. Pes Tin, den 18. September 1865 von Kummer vom 2. Schlesischen Jäger - Bataillon Nr. 6 zur Actien. Dessauer Kont. Gas... \ÿ 162 do. n. 100 Fl. Loose/- übeck. Pr.-A. ....... a, (e für e Gewerbe und öffentliche Arbeiten. Anlegung der von des Herzogs von Sachsen-Altenburg Hoheit ihnen Belg. Oblig J. de l’Est/4 | | Fabr. f. Holzw. (Neu- do. Loose (1860)... Amerikaner... «o... (705 9 e oie fat T E R A fta E : i verliebenen Decoration, und zwar dem Ersteren des Ritterkreuzes S A f A dra ane anne nns 1015 d erster Klasse und dem Lehteren des Ritterkreuzes zweiter Klasse des Oester. franz.Staatsbahn|3 2564/2554] Berl. Pferdebahn 91 7 Schede. A M L Ci Gia Kan Sandes: deni Bree iele 2 Í | L Herzoglich Sacbsen-Ernestinischen A E Dem ata gs ft ° f N? G A G. A arts Ç aelzoté 2 9 Mas Nordbabn (Friedr. Wilh.) 725 a 72 gem. Oesterr. Franz. Staatsb, 1094 a %/ gem. Oesterr. süd], Staatsb. Lomb, 120% a 4 a 120 gem. ÿ K A n nant von W ats 0 s NEA P E 1. E s s Q Oesterr. Credit 80% a 89 gem Oesterr. National- Anleihe 665 a 7 gem. Oesterr. Loose von 1860 80% a 794 gem. Vesterr Loose v. 1864 485 a | ee n S i, taillons (Schivelbein) <4 Pommer\cen O M 6 A : 48 gem. Amerikaner 717 a 5 gem. | betreffend die unterm 9. September 1865 erfolgte zur Anlegung des von des Katjers von Rußland Mals l im ver» C S TSCM ANAIONIR S Q S G TDYETSE S MIGS K P E B T M aug aao G S N S EOGr S AIE R Ä A E AARNTARES A A R N BIG E T ua O R S R RC I RBSTE Allerhö < e Genehmig ung D N ON der » Berg bau- liehenen, zur Res s die Beendigung: des Gedug E Berlin. 21. September. Die Börse war heut im Ganzen tendenz- Breslau, 21. September, Nachmittags 1 Uhr 98 Minu. (Tel. } A ctien - Gesellschaft Hellwege« zu Unna, wegen fajus gestisteten 4 Gage O eze E ai S zent los, da der jüdische Feiertag viele Besucher fern hielt, und blieb daher | Dep. des Staats-Anzeigers.) Oesterreich. Banknoten 93% G, Freibur- j Ï N N Gi f (tf@afts „Statuten Und Art Dre. O Wade O os Branden ura jen Brena lers egiment auch das Geschäft sehr gering. Oesterreichische Papiere waren ent- | ger Stamm-Actien 142 Br. Oberschlesische Actien Littr. A u. C. 1704 G. R derung E U A en Nr. 12 (Prinz Karl von Preußen) zur Anlegung des von ded Große schieden flau, und bewegte sich der Verkehr Map ticklich in denselben; | do. Litt. B. —. Oberschlesische Prioritäts-Obligationen Litt. D., 4proz, M Aufstellung , cines Statuk * Náächtxrages geraten herzogs von Me>lenburg-Schwerin Königlicher Hoheit idm verliehe- preussische Fonds waren fest und angenehm ; Sproz. Anleihe und Staats- | 944 Br.; do. Litt. F., 4{proz., 1007 Br.; do. Litt. E., 34proz., 834 Br. | Beschlüsse. nen Ritterkreuzes des Ordens der Wendischen Krone ferner: dem schuldscheine höher; Wechsel schwach belebt. Kosel - Oderberger Stamm-Actien 56 Br. Oppeln-Tarnowitzer Stamm- E N oss Allerböchstea Erlasses vom bisberigen ersten Legations-Secretair bei der Gesandtschaft in St. Pe- Actien —., Neisse-Brieger Actien 76% Br. Preussische Sproz. Anleihe Des Königs Maljestat haben mittelst De öten ri tersburg, Legations - Rath von Magn us, und dem Ober - Güter- Stettin, 21. September 1 Uhr 32 Minuten Nachmittags. (Tel, | von 1859 105% Br. J 5. September 1865 die von der General-Versammlung E Perwalter der Ostbahn, Perrin zu Bromberg , zur Anlegung des Dep. des Staats-Anzeigers.) Weizen 52—62, Beptember-Oktober 614 Spiritus pr. 8000 pCt. Tralles Thlr. Weizen, weisser 58 bis bau- Actien-Gesellschaft Hellweg« zu Unna gefaßten, der nota- “n des Kaisers von Rußland Majestät ihnen verliehenen Sk. Annen- bez. u. G., Oktober-November 613 bez. u. G., Frühjahr 655 bez. u. G. 72 Sgr., gelber 56 —70 Sgr. Roggen 49—53 Sgr. Gerate 34—42 Sg! | riellen Verbandlung vom 1. Mai 1865 unter Nummer Sechs ent- dens resv. zweiter und dritter Klasse; so wie dem Stallmeister Roggen 424—432, September-Oktober 43% bez. u. G., Oktober-Novem- Hafer 22—28 Sgr. | haltenen Beschlüsse wegen Abänderung der Fg. 9, 16, 17, 22) 29 R As A G olt U r IorEnA des von des Fürsten von ber 434 bez., Frühjahr 46% bez. u. G. Rüböl 145 Br., September- Die Börse war heut, des jüdischen Festes wegen, nur spärlich be- und 30 der unterm 99 Juni 1861 bestätigten Gesellschafts-Sta- s e e p P dot Q E En vetliebenen Fürsilih Oktober 14! bez. , Oktober - November 14% bez., November-Dezember sncht und die Notirungen waren meist nomineller. tuten, sowie wegen Aufstellung eines Statut-Nachtrage®, A A S Liv ir acalian Ebrenfreuzes dritter Klasse die Erlaubniß zu er-

147 Br., April - Mai 145 Br Spiritus 137, bez September - Oktot | ] 1 Sta Nac 1 b | ber 135 be jr, Frühjahr 144 | ilai- R Gee ie Bi 2 Nrioritäts-Stamm-Actien-Kapitals bis zum & i Î 79% r Oktober - November 135 bez. u. Br. Frühjahr 147 bez, Mai- die Bildung eines Prioritäts Zt n l R v E i t E | i | trage von 200,000 Thalern zu genehmigen gerußE. E E Der Allerhöchste Erlaß neb den gene migen E ae Nicht aut tlicbes. : S achtrage wir : s Amtsblatt der : ? | rungen und dem Statut-Nachtrage 1ir® dur<h das U S L L H öni lichen Regierung zu Arnsberg befannt gemacht werden. r è Nerseb rg E Septaubex. Nah der Rückkehr | B li der 18. S tember 1265 vom gestrigen Corps-Man0ver vel L auch ädt fand abermals ein großes Derlin den 19, Se Go und fentliche Arbeiten Diner im Schloßgarten-Salon statt, und Abends 8 Uhr wurde im

Der Minister für Handel Gewerbe und öffentliche Arbeiten. Diner im garten-Salon und wurde _ A gm Auftrage: Scloßhofe der große Zapfenstreich ausgefübrt, zu welchem die Musiker N S6 e ; sämmtlicher Truppentheile des vierten Armee-Corps und 60 Tam-

S |

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei (N. v. Deer).