1865 / 229 p. 8 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

*

L ‘iat | ZiZ

Lfd. Nr- d. Prämie: | [2672] : L A E i | 3139

“A N ‘aunsiwerk Nr. 82 »Klosterleben von C: Scheuren«. | Eosiocker Bank. Z Leipzig-Dresdener 2892 T Gi Br io Lit B. S Nouel N vg A

63 21,266 » » 42 » Park bei Nizza von J. W | Mit Bezugnahme auf das Publikandum des Verwaltungsrathes der A g0/ Br. Magdeburg - Leipzig 289 G. Thüringische 1322 6. Anbal- | Wien ‘97. September, Abend Wolff Tel. Bur.) j | Undláte« f E * | Rostocker Bank'machkt derselbe hierdurch bekannt, daß für die weitere zweit, Ÿ Dessauer Bank —. "Braunschweigische Bank —. W eimarisclé Vik 2 Pit erkehr Wan E m “Meng e die T gen I c ‘t ee | Finz z 4 A F F î it) 5 Ati) , TealcnIseh j 4 E ) g i 4 | L 7 . » r E u 18 CEnNT, h

64 324,544 84 »Kreuzgang im Aachener Münster | as von 29 pCt. auf die neu zu E E n Stü Actien | Oesterreichische National-Anleihe von 1854 —. leblos. Kredit-Actien 173.6), Nordbahn 165.20, 1860er Tari 86.10, 65 389,085 M B U S lite voù F die Lage 90m 15. bis 31. Oktober incl. d. S, M Teetn_ 28 Revd T E [86lér L gie TLOO: SINEGSER 17560, A 194.00.

As ÂI eyr | on V. | L) 441, s A Kv 4 Ç i y : m, 20. September, Nachml taës 1 Ubr: Minut. (Wolffs | A BSTe A222 4 27. September, Nachmittzza 4 Ukr 15 Minu-

66 339,345 i e A von C. Böagler | nach Abzug dey , insen 1m Betrage von j E os L klar. D matt, loco 5.25. pr. November 5.16, | ‘B. E Tel. Bor.) Die Börse war in flauer Stimmung. s

DIDES ? » T D . Oger, | ° . N ° i j A pr, Z 9.40. Loggen stille, loco 4.125, , Nove A 142 y 5nraz. Metalliques Litte. B. T87. odoproz. Metalbiques 5 1-

67 311,048 F » Westfälische Landschaft von Deiterse. | 45 Thlrn. 32 Schill. (20 Sgr.) ml baar oder : Vlürz 4.21. Spiritus matt, ate Lf E E, ca E letalliques 29 L proz n L E 6

14,635 » Brautvisite von Carl Hoff«. | Nostocker Banknoten, Y pr. Oktober 19%, Pr. Mai 19/6. Leinöl locóò 132. A anleihe 667. 1proz. Spanier 395. 3proz. Spanier 38z, Cn:

Ï L » y Ja 2 L

C R i (F 7 j T7 «6 G i O m . ezo . , 154 3 Wr 2 Soente n la) « v tt e g . u ‘i n ¿ n N27! ha NRP 4 h I 13 in Tiger Tmtn o s “9 c 469,916 » Eine Schwaärmertin von Neustetter«. | bestimmt worden, und es auch freisteht, gleichzeitig die dritte und vierte En WURAZI 14 A8 9 21. L eple mder, [Na nnittags 2 Uher 30 Minuten. Siaatena 1 N pr, 1934 4 D HoliänUsche Integrale 01. NMexizaner / Amerikaner waren sehr lebhaft und dominirten die Börse. Oesterrei- | 9PT0Z 4

41,549 ) ; » Christusfopf (Skulptur) von Renard«. Einzahlung zu machen, für welche jede, nah Abzug der Qinsen, derselbe f 1 1CT ebl z. Stieglitz de 1855 832 Z5prozent. Rnscen de 1864 943, 461,083 »Landschaft am Bodensee von A. | Betrag wie oben zu entrichten ist. i E chische Effekten matt. Russische Prämien-Anleihe 82%. Getreidemarkt (Sehlussheriecht), Weizen still, Roggen ruhig E Keßler. 5 Alle Einzahlungen müssen in Rostock an die Bank geschehen, wobei die ; 4 Schluss - Vourse National - Anleibe 65%, OVesterreichische Kredii- Termine niedriger, pr. Oktober 161, pr. Mai 174. Raps pr. Oktober E 176,061 ; »Landschaft von Heunert«. O | ausgestellten JInterimsquittungen stets miteinzureichen sind. i ( Actien (9. Oesterreichisehe [660er Loose T9 Sproz. Spanier Rüböl pr. Herbst 4A Drs: Pr; Mai 495. A 166,829 »Unter hohen Bäumen von Kotscha. | Es wird ausdrüdcklich darauf aufmerksam gemacht, daß nach dem $. 7 F proz. Spanier —. iz de 1855 —. Mexikaner —. Vereins Rotterdanu, 27. September, Nachmitt. 1 Ubr 30 Minut. (Wolffs 312,743 »Wetterhorn von E. Schönfeld«. | der Statuten derjenige Actionair, welcher nicht zur rechten Zeit zabli, in f vank 1077. Norddeutsche Bank 1207. Rheinische Babn 1155. Nord- | Tel. Bur.) (Börsenschluss 4 Uhr.) 394,698 Aa ore O V- Dietrich«. | eine Conventionalstrafe von 10 pCt. der Einzahlungs8summe verfällt, und * d: di P ley n N Ae vos P V ereiuigte Staateu- Ai leihe | B Holl. wirkl. 2APr0Z. Schuld-Oblig. 615. Oesterr. National- Anleibe 29,427 » » Madonna von Molitor«. | wer nicht binnen 4 Wochen nach ergangener Aufforderung die Zahlung mit pr. 1882 093, P1 Oktober 66. Discunto À, weniger knapp. | 624. Oesterr. 5proz. Metalliques 905 Desterr. Silber-Anleibhe.1864 66. 121,007 » Arbeitjame Wittwe von Wein- | der Conventionalstrafe nachleistet, seines “Rechts verlustig geht. s : d Pr Cra n A T kt, Getreide ruhig, Inhaber ha ten test. Termine Russ. O. Stiegütz-A nleihe 83 Br. Ruszische Eisenbahn 190,50, Russ. Prá- Ua. “_gârtnera. din, | Rosteck, den 5. September 1865. L i—-1% l'hle, niedriger, sehr flau. Oel; Cibr.-Oktober 294, pr. Mai 29, | 2097 Anleihe 174 (0. 1882er Vereinigte Staaten-Anleihe 72%. Inländ. 86,976 » Abendlandschast von G. Genschowa. | Der Verwaltungs-Rath der Rostocker Bank. Y «till. Kaffee ruhig. Zink rubig. Warmes Wetter. | 3proz. Spanier 394. London 3 Monat 11.81. Paris 3 Monat 46.95. ee D R H 047 O : J Á E gt R Vormittags. (Wolfs Tel. Bur.) | London, 27. September, Sachmittags 4 Unr (Wolfs Tel. Bur} / i » Heilige Familie von Clster.« | Nach einem Lissaboner Telegramm der »Börsenhalle« aus Rio de Janeiro | Congo O9z2 roz. Spanier 39%, Sardinier 76. Mexikaner 292 126,724 ) y »Landschaft von W. Nagel«. vom 7. d. betrug die Gesammt- Abladung an Kaffee 84,500 Sack; ler 5nrcr Russen 92. Neue Russcn 91%. SUber M0 f le ci pauy En IERD 8 »Lago Magsgiore von Hengsbach«. E war unverändert. Der Preis war um 200 Reis, der Cours auf | sols 495. | Gproz. Verein. St. pu 1882 TOZ. ; pat 4 La 251,099 54 »Schimmelstute von H. Eschke«. | : A „ondom um 4 gestiegen. Fracht unverändert. Die Abladungen an | Getreidemarkt (Schlussbericht). Weizen Montagspreisen ge- 51,487 i 104 »Waldesstille von Holzer«. Verschiedene Vekauntm acmungent. Y Santos betrugen 8/00 Sack, - e haltez ; in russischem S Geschäft, andere j E Ba Ge a roy 1 230,818 92 L C Genzana am Nemisee von | [2868] P h 0 en i x : [ “h fen ri egtt 7 y ing 2 Septeraber, Nachmittags 2 L 44) 1D jahrsgetreide unverändert. : ti f Ofterwald«, | “S H B g M , L i A Im Anfange war die Börse fester, am Sechlusse matter. 3 Quan. 28. September, Mittags. Wolffs Tel. Q 209,497 91 »Genrebild von J. Kost«. Actien - Gesellscha ft für D er Ran, UP Hüttenbetrieb. Selitdas-Courae: Éreussische Kasséhbcheine 105 “Berliner Wechsel | Bagk von England hat ih Diana Lans Í E pCt. pl va Die 87 243,422 33 »Marienbild (Schniharbeit) von | ; Die diejahrige ordentliche General - Versammlung der Men are uh (05 Br. tiamburger Wechsel €83. Lon'oner Weecnue! (19% Br. PariséT Diver, 27. September, Nantimittags 1 Obr. (W ola Tel Kramera«. tes Gele ia NANES VBE: Jf 8 ; M Wechsel 917 Br, Wiéñnar Weenwel 1085. Finn ändiséhe Auleibe 863. | 1! Baumwolle: 35,000—40,000 Ballen Umsatz. Preise # Pce. höher, 88 274,112 98 »Morgen am Bosporus von v. Eden- | , am Mittwoch- dan 49. Oftober d. J./ Vormittags 11 Uhr, Neue 4!proz. Finnländänd, Pfandbriefe 8iBr. 3proz. Sbanter —. iv7oz. | grosse Aufregung, Notirungen schwierig. A x brecher«. | m Directions-Gebäude zu “O bei Ruhrort. A i A M Spanier —. O0proz. Verein. Staaten - Anleine De, 1 T2737. Oester- | Amerikanische 207, fair Dhollerah 152. middling fair Dhollerah 14? 89 418,515 » » 87 »Der Einsiedler von C. Naumann«. | Indem, wir. die Hexren Ackionaire . zU dieser Versammlung einladen, F reichische Bank- Antheile 848 Br, Ueszerr, Mr vit-Acticr 108 Darmsi, | Uai Diner 13, Bengal 105, Oomra 152, “Egyptian E a 90 442,473 » » 59 »Bei Berchtesgaden von C. Meißner.« | bemerkten wit Umer Jy eung Aus en Arth el Der I Statuten, F Bank-Actien 226 Br. Meiunger redit- Actien 1014 Oesterr.-franzö- | Faris, 27. September, Nachmittags 3 Ubr. (Wolffs Tel. Bur.) 91 434/299 » » 31 »Die Erwartung von Erdmann.« day ¿Uu diejenigen Actionaire zur Thetlnazme 7 zei Nen ns bere M aische Staats - Eisenbahn - Actien —. )asterreichische Elisabetb - Baim | Die 3proz. begann zu 68.35, fiel bei geringem Geschäft auf 68.20, hob 92 411314 Geldgewinn von Tausend Thalern. tigt N) Wels ihre A bis Me NEn am Ag Oftober d. J. entweder F —, Bönmische Westhahn Actien Hhein-Zahe- Bad 99 Br. Lug- | Sich auf 68 325 und schloss ziemlich fest zur Notiz. Die bevorstehende 93 399,124 Kunstwerk Nr. 2 »Engel im Grabe von H. Becker.« bei der Direction der Gesellschaft zu Laar bei Ruhrort oder bei einem der F wigabafen-Bexbach 1504 Br, Hessische Luáwigsbahn 1291 Br. Darne:- | Ultimo-Regulirung machte sich bereits bemerkbar. Consols von Mittags 94 138,088 » 414 »Die Ueberraschten von Löffler. « | Ae Ben Banker: als: P sdag N fidter Tatteibank 253 Br. 1854er Loos? T4 Br. 1860er Loose 81 Br, | 1 Ubr waren 892 gemeldet. A 95 403,368 » 39 »Der heilige Gallus von W. Dürr.« der Direction der E U ider Loose BiZ Br. Badische Loose 51%. Kurhes:ische 1.aose 545 Br. Sbfittss 2 Coursé ‘Sproz. ‘Rénté 68,25. ¡dipros. Rente (— Halite 96 446,918 » 90 »Sonntag-Nachmittag v. L. Toussaint. « den O Sal. L ppenheim J r, K C 0. zu C M Vester: eichische MNational-Anl:hen G4, Dprez. Metailiqgues 61. á4¿proz. | nische proz. Rente 6520. l[talienisehe neueste Anleihe. —. 3ProzZ. 97 343,480 » 27 »Ansicht von Cöln (Zeichnung) von | em D e Gab auten A D Deren N Y Metalliques 93 Br ; E | Spanier 1pro7. Spanier —. Oesterreichisehe Staats - Eisenbahn- Osterwald«. L : SrddA Cy auer K p A zu Aachen, i ck) iem, 27. September. (Wolfi's Tel. Bur.) Die Börse war | Actien 408.75. Credit mokilier - Aclien 833.75. Lombardische Eisen- 98 11,075 47 »Genrebild von Minna Heeren«, den Herren Eduard Bloundt & Co. 3 rue de la paix zu Paris, H hr matt. P A Lagos 99 490,952 102 »Mariñe von W. Meher«. oder den Perren Nagelmaers & kils zu Lüttich, | (Sehiuss - Course der offiziellen Börse.) 5proz. Metalliques 66. 90. Paris, 27. September, Nachmittags 3 Ubr 30 Minuten. (Wolfs 100 452,807 78 v»Kanalansiht von Venedig von Meck- | deponirt haben. e, L ¡toroz Metallinues —. 1852er Lacse &0.00. Z2anz- Actien 178. 00. | Tel. Bur.) Rüböl pr. September 118.00, pr, Oktober - Dezembe | 3 Gegen Vorzeigung der Depotscheine können am Morgen vor der Vene- n 206 N i : E O A T P Us F KTOD(d ZemDEer i ; lenburg«. L BRersammlunag die Eintrittskarten zu derselben bei d G L 165.20. National - Aniehen_ 70.90, Kredit - Actien 173. 60. 118.00, pr. Januar-April 118.00. Mehl pr. September 50.75, pr. Novem- 101 131,590 29 » Norwegischer Fjord von H. Knorr«. | ral-Berjammlung die Zin rittskarten zu derselben bei der Direction in Em- F Kaats- Biaenbahn-Actien-Vertifikate 175.40. Galizier 194,00. London | ber-Dezember 51.25, pr. Januar-Ápril 52.79. 102 480,484 M 1 »Heimkehr von der Kirmeß von C. | E aa ryan E Ga ub L ASES N 108.40. Hamburg £0.60. Paris 43.00. Böhmische Wth T0095. Lasch«. | Laar bei Ruhrort , den 27. September 1099, 103 (O,T90 » » 02 Um D von H. Werner«. Der Administrationsrath. 104 362,804 v » 79 »Am Starenbergersee von E. Gleim«. i 105 374,361 Í 2 64 »Altdeutsche Stadt von A. von Wille«. e —— _ e ————— - E E P E I R E T E SE T E M A T E T N a A M O T S I A D NEFIA P M E S S AFE S AEA C I S A T T E S E E 106 40,860 Geldgewinn von Tausend Thalern. Westfälische Eisenbahn 4107 10,496 Geldgewinn von Tausend Thalern. Für den Lokalverkehr der preußischen Staats- und unter Staats-Ver- z n s —_— 108 29,912 Kunstwerk Nr. 5 »Weihnachtsabend von Gesellshap«. | waltung stehenden Eisenbaßnen, fo wie für den nicht durch) anderweitige Berliner OTSC V O A eptember 1865 499 93,688 v » 48 v»Landschaft Val. Lugano von G. | Verband-Reglements geregelicu Berichr derselben unter einander ist ein neue? s : Seelos«. 5 : Betriebs-Reglement erlassen, welches durch die Amtsblätter der König- 110 182,208 » » 20 » Waldlandschaft von Eermann«, lichen Regierungen zu Münster, Minden und Arnsberg publicirt werden [A mtlicher Wechs : E) nds d Celd L 4114 350,578 » » 65 »Kesselslicker von Bosch«. | wird und an Stelle des bisherigen Reglements für den Bereich der West- T V4 CNSel-, 1000S - Und Eid - UOUTS,

Tas F a

112 51304 » » 8 »Bocca di Cattaro von J. Gurlitt«. | fälishen Eisenbahn mit dem 1. Dktpber d: J, zuin Krast tri. : 4113 41,202 » » 419 »Anvertraute Liebe von Nordenberg«. | bisherige Betriebs-Reglement vom 17. Februar 1862 wird von demselben 114 438,195 » » 70 »Mondschein von B. Stange«. Zeitpunkte ab aufgehoben.

115 385,346 » » 40 »Kocelsee von J. Rollmann«. Abdrücke des neuen Reglements sind auf allen Stationen käuflih zu F Armaterdam 950 PLiKurz D

116 159,194 E 5 M t I

i me aei L Gr Staats-Anleihe von; 1862... «-« « Staats - Sekuld - Scheine .

Präm,.-Ánl. v. 1855 2100 Thl

Kuür- u, Neum. Sehuldverschr .…..- Qi

Dder-Deichbau-Oblizationen ««--

Berliner Stadt - Obligationen...

4

Y » 17 »Abend in dec Campagna von Fay«. | haben. dito 950 Fl 2 B i Cöln, den 4. September 1869. ) Münster, den. 19. September 1869. N rew E 200 Vent 59

Der Verwaltungs-Aus\chuß des Central-Dombau-Vereins. Königliche Direction der Westfälischen Eisenbahn | tx 200 M E t E s i D Lz y H | y i: Paris e «iede Gab d, 3ER ¡W/E - T Dre Q FSER A) Be m L T ca e Qu gen C E É A Wien, östr. Währung 150 FL& Markt- Preise und Börsen- achrichten. M an i

November-Dezember 14—4 Thlr. ‘hez., Dezbr. - Januar 1415— Á Augsburg südd, Währ. LOD Le 24.56 a0 i : |Preuss. Hyp. Antheil - Certificate vom. 28. September blr. bez., April- Mai 145—46—* Thlr, bez. en M, L W. 100 Fl2 * 4/56 20 L SANGBFIeIE, E ——CHEDBC). (7 4 D S / Leinò! loco obne Fass 3 Thir. O in Courant L LETEON K j N L] C A A

Spiritus loco onne j'ass 1387 & Thir. bez., pr. September, Sep- im 14 Thl Fuss 100 1nd 48 99 Jir Î NEUWAPZISC! [2-7 | | resellschaft (Hansemannn)....43/

4

C ia T P P E

2 1: 58 F2 0 0 ; ¿A110 CiItO

93! Sebuldverschr, d. Berl. Kaufm. Í

92?

» 7A T s

Y t pad ma

1 Pat y

O | L A

Ta ore 1 pm Jane mam tre e t=d- » Œ J

ez

5

s Berliner aetercidAehitir n b T

hund S rel 4 ‘d

Weizen loco 48 —bT7 Thlr. nach Qualität, ordin. bunt poln. 52 Thlr 24 p, [2 er 5 T etersburg ¿ae ace o F “7 Unkündb. Hy Br. d ) 4 3 À . Hyp.-Br. der. Preuss.

ab Kahn bez. fein weiss poln. 61—b95i Thlr. ab Kahn bez. i tember-Oktobez u. Október-November 135— Z7—4 Thlr. bez., November- oh d : Roggen loco 81—82pfd. 43% Thlr, ord. 43 Thlr. ab Kahn bez., Dezember 138;— Thlr. bez. u. G., #5 Br., Dezember - Januar 13K Res ed b mos B dr F Hypt. Actien-Bank (Henckel). . 145 neuer 45 Thlr. ab Kabn bez., poln. mit Geruch 41 Thlr. ab Kahn bez., bis 34 Thlr. bez., April-Mai 14—# —«—% Thlr. bez. “ia r OOIEL G4 T p 7. Bank-AntheilaBeheine. 5 schwimmend 82—83pfd. mit Thlr. Aufgeld gegen Oktober-November Weizen in fester Haltung. Roggen-Termine wurden heute zu fasî I dek «fia df AINALLRG A E Bank der Berliner Kassenvereins. etauscht., September u. September - Oktober 425 Thlr. bez., Oktober- unveränderten Preisen gehandelt. Für nahe Lieferungen wurden einige F Danziger Privatbank. | November 427—43!:—43 Thlr. bez. u. G., 5 Br., November - Dezember | Deckungsverkäufe bewirkt, wodurch sîch die Stimmung um ein Weniges f «a0 Au = L OUErESEs Königsberger Privaibank .…......\— AA—1— A327 Thlr. bez., Frühjahr 46% 46 ¿ Thlr. bez., Mai- Juni | befestigte, während für die späteren Sichten Abgeber zu obenstehenden F Freiwillize Anleihe 1005! 100: a aae E n Magdeburger Privatbanä .......-|— 46% Thlr. Notirungen überwiegend am Markte waren. Efsektive Waare ging zu F Staats Pia ie 8A E 1042| 042 Js L 1 O 1 O i Posener Privatbank .….….….....--|— Gerste grosse und Kleine 32 41 Thlr. pr. 1750 Pfd. gestrigen Preisen nur wenig um. Gek. 1000 Ctr. Hafer nur feine dies v: AORA (868 1ST. 4 1002| 00. A e O A G : i W Pommersche Rittersch. Privatbank— Hafer loco 22— 262 Thlr., warthebrucher 234 Thlr. bez. , Septem- Güter gut zu placiren. Termine gut behaupte. dito | con 1880. O O a I HIRE L E L : N l Q wi L H ber und September-Oktober 234 Thlr. bez., Oktober-November 234 bis Rüböl wurde anfangs zu steigenden Preisen ziemlich rege umgesetzt; dito A 1856 E 1002| ot I ti Fa » [S5] OAg 4 Friedriehsd or. 2 Thlr. bez., Nov. - Dezbr. 23% Thlr. bez., Frühjahr 243 Thlr. bez., hierzu stellten sich aber viel Verkäufer ein und konnte man sehliesslich dita A 1864 4 4 100% t rig R 1 R Mai - Juni 24% Thlr. etwas billiger ankommen. Gek. 300 Ctr. Spiritus hat gegen gestern Rig e 850. 1852. 1] 961 “06. 4 E Andere Galumanze Erbsen , Kochwaare 52—59 Thlr., Futterwaare 471—92 Thile. keine wesentliche Aenderung erfabren, Die Stimmung war im Ganzen iito L 3 96 40. Rüböl loco 14554 Thlr. Br., September u. September-Oktober 1427 gedrückt und der Verkehr unbelebt. Die Preise haben sich im Allge- f =— Ls 2

4

R N

ifi Gi

18

«

j D can 7- » aaa » D} à 21 A D 3 » * un » 15 * u “. D R S bis 2 Thlr, bez. u. G., Z Br., Oktober-November 14—;— 7 Thlr. | meinen unter kleinen Schwankungen schwach behauptet. Münzpreis des Silbers bei der Königl, Münze, Das Pfund fein Silber: 29 Thlr.

3 ù 9 2A ú s

-