1887 / 152 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[177401 Bekanntmachung.

Außerordentliche Generalversammlung.

Gemäß §. 11 der Statuten der Aktiengesellschaft Sternbräu Dettelbach berufen wir eine außerordent- lihe Generalversammlung unserer Aktionäre auf

Montag, den 18. Juli ds. Js., ___ Nachmittag 2 Uhr, in das Gesellshaftslokal zum Stern dahier, behufs Berathung und Beschlußfassung über einen Antrag der Vorstandschaft und des Aufsichtsraths wegen bänderung der Statuten 8&8. 3 und 4 in der Weise, da5 die auszugebenden Aktien niht auf Namen, son- dern auf Inhaber lauten sollen, und daß eine Er- böktung des Aftienkapitals von 24 (00 M auf 200 000 Æ durch Ausgabe von 176 Stück twoeiterer Aktien au porteur zum Nennwerthe à 1000 6, demnach von weiteren 176 000 4A Aktienkapital erfolge, auf welche neue Aktien den älteren Aktien- üßernehmern (S. 4) der innerhalb 8 Tagen nah Bescblußfassung der cinberufenen außerordentliben Generalversammlung durch Erklärungsabgabe beim Gefellschaftsvorstande auszuübende Bezugsrecht in der Weise zustehen soll,- daß je eine ältere Aktie zum Bezuge von 7 Stück neuen Aktien befugt ist, wäh- rend die durch das Bezugsrecht nicht beanspruchten Aktien durch den Vorstand zur öffentlihen Zeich- nung aufzulegen sind. : 2

Ferner beantragen Aufsichtsrath und Vorstand, daß die Bekanntmachungen der Gesellschaft fernerhin niht mebr durch Cirkuläre (8. 8 der Statuten) und daß der erste Rechnungsabschluß nicht am 39, September, sondern am 31. Dezember d. Irs. erfolge. (§. 29 der Statuten.)

Die Aktionäre werden unter Bezugnahme auf §. 13 der Statuten ausdrüdcklich darauf aufmerksam gemacht, daß zu einer giltigen Beschlußfassung in der Generalversammlung mindestens die Hälfte des Grundkapitals und eine Mehrheit von È des ver- tretenen Grundkavitals erfordert wird.

Dettelbach, 30. Juni 1887.

Der Sternbräu Dettelbach.

Moriß Zunz, Luitpold Baumann, I. Direftor. Vorsitzender des Aufsichtsraths.

[17554] Hannoversche Caouthouc, Gutta-

[e d percha und Telegraphen Werke. Bei der Heute vor Notar und Zeugen statt- gefundenen Ausloosung unserer 473 ?/% Partial- Odligationen, zu 105 % rüczahlbar, sind folgende

Nummern gezogen: Litt. A. Nr. 118 1 Stüd à A 2000 = A 2000

i B O L A 100 = 1000 Litt. C. Nr. 277 2 L a o00= 1000 Litt. D. Nr. 451 4207 401 099 O A 200= 1200 A6 5200 und werden solche hiermit per 2. Januar 1888 ee i Die Rückzahlung geschieht vom 2. Januar 1888

ab bei den Bankhäusern: Sermaun Bartels | in Gottfried & Felix Herzfeld | Hannover. Lindeu vor Hannover, den 29. Juni 1887. Die Direktion : H. Boeger. Heinrich Hille.

[17606] Gemeinnüßzige Baugesellshaft Act. Ges. in Offenbah a./M.

Generalversammlung: Montag, 18. Juli 1887, Abends S8 Uhr, in der Schlofsserschen Liegenschaft. i Tagesordnung: 1) Rechnungsablage u. Decharge für Vorstand und Aufsichtsrath. 2) Verwendung des Reingewinnes. 3) Ergänzungswahl für Vorstand und Aufsichtsrath.

Offenbach a./M., 30. Juni 1887.

Der Vorstand.

[17609]

Weissensee-Actien-Gesellschaft.

Gemäß S. 27 des Statuts werden die Actionaire unserer Gejellshaft zur ordentlihen Generalversamm- lung auf Donnerstag, deu 28. Juli d. Js.,

Nachm. 4 Uhr, im Bureau der Gefellshaft zu Weissensee hiermit ergebenst eingeladen. Tagesorduung : a. Vorlegung der Vilanz, der Gewinn- und Ver- le nung für die Geschäftsjahre 1885 und 888, b. Geschäftsbericht für die Jahre 1885 und 1886. c. Ertheilung der Decharge für die Geschäfts- jahre 1885 und 1886, d, Antrag auf Auflösung der Gesellschaft und Bestellung eines Liquidators.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Actionaire berehiigt, welche 3 Tage vor- ber ihre Actien bei der Direction deponirt haben. Abwesende stimmberechtigte Actionaire können ih nach §. 30 des Statuts durch andere, mit Vollmacht versehene Actionaire vertreten lassen.

Weissensce, 1. Juli 1887.

Der Aufsichtsrath. H. Feldtmann.

[17571]

Altenburg-Zeißer Eisenbahn. Es werden die Dividendenscheine II. Nr. 5 unserer Stammaktien mit 27 M 30 -, unserer Prioritäts-Stammaktien mit 24 4 40

vom 1. Juli d. J. ab bei der Een Deutschen Kreditanstalt in eipzig, der Berliner Handels-Gesellschaft in Berlin, Herrn F. M. Müller in Zeit, E S C Herrn Otto Lingke ier spesenfrei eingelöst. Altenburg, den 29, Juni 18587. Der Vorstand der Altendburg-Zeitßzer Eisenbahn-Gesellschaft. A. Große. Rich. Burkhardt.

[17548] Schlesische Boden-Credit-Actien-Bank. Die Ausreichung der neuen Zinscoupons zu

unseren 4F %o igen unkündbaren Pfandbriefen Se L. findet gegen Rückgabe der betreffenden alons

vom 15. Juli 1887 ab außer bei unserer _Kasse, Herrenstraße Nr. 26 hier, an folgenden Stellen statt: in Verlin bei der Berliner Handelsgefellschaft, bei 2A Robert Warschauer & Co., bei Herrn Jacob Landau.

©* Formulare zu den erforderlichen Talons-Verzeich-

nissen können ebendaselbst vorher in Empfang ge- nommen werden. Breslau, den 28. Juni 1887. Der Vorstand.

[1751] Bekanntmachung. Meif¿ner Ofen: und Porzellanfabrik (vorm. C. Teichert) zu Meiften.

Der Auffichtsrath der Meißner Ofen- und Porzellanfabrik vorm. C. Teichert besteht gegen- wärtig aus dem unterzeihneten Justizrath Dr. jur. Albrecht Wolf in Dresden, als Vorsißenden, Herrn Konsul Otto Harlan daselbst, als stellvertretenden o den Herren Kommerzien-Rath Julius Pilz, Architekt Bernhardt Schreiber ebendaselbst und Herrn Fabrikbesißer Otto Römer in Hainsberg, was in Gemäßheit von §. 18 der Statuten hierdurch bekannt gemacht wird.

Dresden, am 30. Juni 1887.

Der Aufsichtsrath der

Meißner Ofen- und Porzellan= fabrik (vorm. C. Teichert).

Gust. Böhm. Aug. Kugler.

Justizrath Dr. Wolf.

[17565]

Vilanz pr. 1. April 1887

Neitbrook b.

der Actien - Dampf - Ziegelei Hamburg.

Activa. Passiva. E Á s M | H Ziegelei-Terrain-Cto. | Actien-Capital . . 2 160 ooo! u Hypoth.-Creditoren A | 60 000 S 78 000,— . | Angeliebene Capitalin | 65 500|— Abschreib. 4 000,— | 74 000— Diverse Creditoren (laufende Rechn.) | 1 000'— Bau-Cto. 177 819,37 Da Mo | 1 500/— Abschreib. 12 819,24 162 000:—[| Reserve-Cto.,, Saldo v. 1. April 1886 1891/36 | V | 10 9/0 für 1886/87 v. M 21 364,18 | 2 136/42 4 027/78 Cto.. . 27 901,85 Tame e | 1/24 Abschreib. e 8 901,85 19 000|— Be e s A | 70 ensilien-Eto. 5735.99 | ewinn- u. Verlust-Cto.,, Gewinn- | ebr 173899 | 7000—{| vortrag per 1. April 1886 . . .| 141112 E —————— Gewinn a. Betr. -Cto. 1886/87 63 720/33 | Kobilien-Cto. 620,— E 1268 Ubscreib. 120,— | 900 Deich- und Jagdpacht . 189/58 Lagerbestand . . 10 283/70 G6 589.03 Diverse Debitoren . 33 035/90} Unkosten-Cto. . M 9538,72 | Caffabestand : 456/33}} Zinsen-Cto. . S 756105 | Commerz- u. Disconto- L A | t L babtañei 105085] Abschreibungen auf : | par- und Leihkasse : |_ }} Biegelet-Terrain-Cto. . , 4000,— | Bergedorf, Giro-Cto. 4000—]| * Bau-Cto. . e 12 819,24 | | Maschinen-Cto. « 8 901,85 | Ütensilien-Cto. . . 1738,99 | | Mobilien-Cto. . e 120 44 724/85 | / 2T 561 T8 | Davon auf Deich-Referve-Cto. 500/— | 21 361 18 | Davon 10 9/6 auf Reserve-Cto. . . 2136/42 19 227/76 | Hiervon sind zu zahlen 10 9% Tan- | | | ne e 1922/78 | | 10 9/0 Dividende . 16 000|— | Gewinnsaldo pr. 1887/88 1 304/98 | 311 326 78 | | 31132678

Bergedorf, den 1. April 1887, Der Vorstand. Ferd. Ancker. E. a 20, e

H. F. Kiehn. J. H. C. Steffen.

Geprüft, mit den Büchern der Gesellshaft ver- slien und richtig befunden. Der Aufsichtsrath. E. Winterberg. C. Eggers.

amburg. Die Dividende (10%) für das Geschäftsjahr 1886 kann am Dienstag, deu 5. Julí

[17567] Actien-Dampf-Ziegelei Reitbrook b. H dorf, und von da an

a. €., Vormittags von -10—12 Uhr, im Gasthof Stadt Hamburg in BVergedo 1 ] beim Unterzeichneten in

um dieselbe Zeit Montags, Mittwohs und Sonnabends bis Ende Juli d. J.

Empfang genommen werden. Bergedorf, den 29, Juni 1887. G H Der Vorftand.

I, H. C. Steffens, Vorsitender.

A Deutsche Uebersee-Vank, Verlin. Aéuéa. Bilanz per 31. Dezember 1886. Passiva. bitoren . . 6 2500 000.— || Actien-Capital M 10000000 S 5 Nb nicht eingezaklte 75% .. „, 7500000 M 2500 000.— Ie 3 500 000.— M 2 500 000.— Soll. Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1886. Haben. Unkosten . A 24 439.10 I] SZinfen M 24 439.10 Ae 21 139.10 A 211439.10 [17560

] ; i

Actiengesellschaft Professor Dr. Schweninger’s Sanatorium Schloß Heidelberg.

Bilanz vom 31. Dezember 1886.

Activa. M Passiva. Ah H j Ï e | An S{loß-Hôtel-Conto 847 029!|—|| Per Actien-Capital-Conto | Grundbesiß-Conto . . . 18 735 80/ Á 1 200 C00, | ; Mobilien-Conto der Restauration 14 886/67 abzüglich des noch | « Sanatorium's Bau-Conto 173 697/94 nit eingezabltean | « La C 68 E Capitals von . „507 750. | 699950 « Kellerei-Utensilien-Conto . : 3 3969 E a : Die Setits- erl, er | h 0 Be C Eu E e e) | U s 00) ia Diverse Debitoren . 1375946] * E 00 E w Cafsa:-Conto 7 5933/86 T Conto für die geseßliche Rese L | | 7 i eseßlidi serve 1 83067 H Gewinne und Verlust-Conto . ___31 657/38 1158 699/71 1158 699 71 Soll. Gewinn- und Verlust-Conto. Haben. M S : «K 2 An Allgemeines Unkosten-Conto . . 10 771/83|| Per Betriebs-Ueberschüsse der diversen | a Snteressen-Cono «5 5 904 62 Betriebsstellen . E 60 289 88 Spezial-Reserve-Conto . 3 000/— | Erneuerungsfond-Conto 4 000 | Conto für die geseßliche Reserve 1 830 67 | « Gewinn-Antheile des Vorstandes 3 125/38 Gewinn-Ucberschuß (vom 10. Juli | bis 31, Dezember 1886) . 31 657 38 60 289 88 60 289/88

Die durch Beschluß der heutigen Generalversammlung auf 8 9/6 pro rata temporis der Ein- zahlungen festgeseßte Dividende pro 1886 kann vom 1. Juli d. I. an gegen Vorlage der Interimsscheine an unserer Kasse oder bei Köster's Bank, Heidelberg Mannheim Frankfurt a. Main erboben werden.

Seidelberg, 18. Juni 1887.

Profeffor Dr. Schweninger's Sanatorium Schloß Heidelberg.

17559 | 1 i E Baußner Tuchfabrik & RKunstmühle vormals C. G. E. Mörbig. Debet. Bilanz-Conto am 31. März 1887. Credit. j j i t 2 ' M S An Grundstück-Conto . 725 567/8011 Per Actien-Capital-Conto . 1 200 000'— Maschinen-Conto . 27010757] ,„, Obligationen-Conto. . . 500 000 Fabrik-Utensilien-Conto . 1795353) , do. Zinsen-Conto: | Comptoir-Utensilien-Conto. . , 1367 75 noŒ einzulösende Coupons Nr. 1 11 250 Gas-, Heize und Wasserleitungs- | Agio-Conto: | C 6 644 41 noch zu gewährendes Agio . 1 706 64 e Feuerversiherungs-Conto : | Provisßions-Conto : | vorausbezahlte Prämie . 3 552/90 noch zu gewährende Provision . 974/60 « Unfallversicherungs-Conto: | Dividenden-Conto : vorausbezahlte Prämie . 155/80 unerbobene Dividende pro Depositen-Conto . 817/25 A E, 108/— e Cassa - Conto . 349394) Reservefonds8-Conto . . 17 044/33 « Wecsel-Conto . 10 89740] Conto-Corrent-Conto . . , 2 575/21 « Conto-Corrent-Conto 283 974060] Gewinn- und Verlust-Conto . 42 149 e Anleihe-Unkosten-Conto . 21 285/19 Inventur-Conto: | Bestände j 429 990/18 1 775 80778 1775 807/78

Geprüft und mit dem Ergebnisse der Geshäftsbücher übereinstimmend gefunden: Der bestellte Revisor: Reinhold Hellbach, Handels\culdirektor. Der Vorstand. Der Aufsichtsrath. R. Liebe. W. Schüler. Oscar Böttcher, Vorsitzender. H. Markert. : Georg Arnhold, stellvertretender Vorsitzender. Julius Grabowski. Ewald Geipel. Carl Holländer. G. A. Bösenbog.

Gewinn- und Verlust-Conto der Tuchfabrik per 31. März 1887,

Debet. M Credit. «ú |4 An Lon Cn, 63 670 72 Per Waaren-Conto . ¿ 2 2 e Unfallversiherungs-Conto . 292/85 9 Li S as S n « Beleuchtungs-Conto . . . ., 1912/89 Geschäftsunkofsten-Conto . 7 188/43 e Salair-Conto . . 8 241/67 e MeDara O, 2721/83 é Seleruna O 8 106 47 Feuerversicherungs-Conto .. 2 464/23 « Steuer- und Abgaben-Conto . 1 395/68 « Agio-Conto . i 5 59071 Interessen-Conto . . e 7 548/49 « Provisions-Conto. . .. ,, 2 474/36 « Conto für Beiträge zur Fabrik- | Krane ae 446 68 Gewinn . 24 48911 ; i 136 544/12 136 544/12 Debet. Gewinn- und Verlust-Conto der Mühle per 31. März 1887. creair. | M A] K L4 An Versicherungs-Conto . 2 030/53} Per Mehllager-Conto 76 172/95 f E io a 4 E s Seme Sonio L 2 955/99 e Lt "S1 626 | v etail- s 7 Gef äfigunkosten-Conto 5 754/29 E d s e Salair-Conto . ¡ 7 593/33 e Interessen-Conto . 9 552/06 « Beleuchtungs-Conto . 727/75 Materialien-Conto 1717/20 - Reparakur-Conto . . ?, 9 573/38 « Feuerungs-Conto . . . 11 240/08 Steuer- und Abgaben-Conto . 1 395/68 Bäckerei-Conto . E 33337 e Gewinn . 17 530/21 79 486/59 | 79 486/59

7607] j Breslauer Odd-Fellow-Hallen Vau Actien Gesellschaft. Activa. i ilanz-Conto. Passiva. 1886 | A « 1888| A 9 Dezbr, | An Cafse-Bestand . 794 H/| Dezbr. | Per Actien-Capital-Conto | 25 299/60 31. | Grundstück-Conto 33 777 17| 31. « Hypotheken-Conto . 10 000|— T... 630 53 | Debitores . 96/95 L | 35 299/60] | 35 299/60 Debet. Getviun- und Verlust-Conto. Credit. 1886 | : M S 1886 | d Ld ezbr. | An Handlung8-Unkosten-Conto . 637/81} Dezbr. | Per Zinsen -Conto 7/28 L | 8 |+ Saldo. 630 53 637 81 637 81 1887 | E E anuar | | 1. | An Saldo 630/53 |

6]

; Breslau, 31. Dezember 1886, Emanuel S weiter.

Heinrich Maetig.

Georg Kempner.

Gewinn- und Verlust-Conto pro 1886/87.

döchterschulverein für Aachen und Burtscheid zu Burtscheid.

Soll. K S Haben. V4 | n Gesammtsumme der Au8gaben für Lehrer- | }} Per Gesammtsumme der

s gehälter, Zinsen, Schulbedürfnisse aller Art 31 110/97 Einnahmen anSwul- |

Üebertrag auf Reserve-Conto B. . . 500/— geldern eins{chließlich

Uebertrag auf Absreibungs-Conto I. 2 000/— der außergewöhn- | Uebertrag auf Lehrerpensionsfond . 1329/03 lihen Einnahmen . 34 940 /— 34 940 34 940/—

Vilauz am 31. März 1887.

| Activa. M A Passiva. M. s Amon C ae 29 721/50} Actien-Capital-Conto . 87 300/— au-Conto (\. Abschreibungs-Conto T)... 144 238/51] Hypotheken-Conto . 60 000 obilien-Conto #9 432.43 | || Refserve-Conto A. 11 100/30 nto der Schulbibliothek und Reserve-Conto B. . , 1 006/25 Ne 249086 11 923 29 Abschreibungs-Conto I. 11 923/29 (f. Abschreibungs-Conto I.) E Abschreibungs-Contoll. 9 856/86 erschiedene Debitoren inclusive Guthaben bei der | E: 18 361/70 E a 3 649/35 N tedener Cre 1984/2 ecten-Conto, Anlage zu Gunsten des Lebrer- | ae e B

pensionsfonds . S 12 000 |

201 532/65

Der Vorftand.

201 532 65

P10) Cronberger Eisenbahn-Gesellschaft. A. Vilanz am 31. Dezember 1886. | Activa. Betrag rv | Passiva. Betrag | M M M S

1 |Bauconlo | 1 |Stammakttien. . . 514 800 | 1014 787,52 2 |Prioritäts-Stammaktien . 300 000 | hiervon ab || 3 | Prioritäts-Obligationen . . . . 192 000 | die getilg- 4 | Fond zur Tilgung der Prioritäts-Oblig. : | tenPriorit.- | a. Bestand ult. 1885 A4 750,—

Oblig. mit 8000,00 | 1 006 787/52 b, Rüdlage pro 1886, 1 300,—

2 | Effecten-Conto Nomina | Zusammen #Æ# 2050,— | M 123100 122 049/12 ab: Betrag der per 1886

3 | Guthaben beimBangquie 12 770/18 ausgeloosten und ge-

4 Kassenbestand. . 758/58 tilgten Obligationen Æ 2 000,— 50— | 5 | Unabgehobene Dividenden 17|— | 6 | Erneuerungsfond: | a. Bestand ult. 1885 4 115 350,97 | b. Zinsen pro 1886. 4596,— | c. Nüdlage pro 1886 10384,86 | Zusammen A 130 331,83

N ab: die Ausgabe à conto

M Erneuerungsfond M | pro 18586 A. 14 878,07 115 453/76 7 | Betriebs-Reservefonds: | a. Bestand ult. 1885 # 6 744,50 b. Zinsen pro 1886 . 5 252,— c. Nüdlage pro 1886 , 507,39 7 503/89 8 | Bilanz-Reservefond: I a, Bestand ult. 1885 A 660,55 b. Dotation pro 1886 = 1/20 des Rein- gewinns aus 1886 = E 187) 1294 9 | Saldo-Gewinn: a. aus 1886... , M 1105561 b, Vortrag aus 1885_, 242,72 | 1129833 welcher wie folgt zu verwenden ist, nämlich: | a. Eisenbahnabgabe an den Staat... M 269,23 b. Prioritäts-Stamm- aktien - Dividende O a LOSOO S c. Saldo-Vortrag pro H | 1 O0 7 Summe | 1 142 ETTET | Summe | 1142 365/40 B. Gewinn- und Verluftre{inung pro 1886. Debet. Betrag ||Lfde. Coddit. Betrag | A M S | Betriebs-Ausgabe lt. Be- 1 |Pr. Saldo-Vortrag 242/72 triebsrechnung. . . . #6 84 220,79 2 | Einnahmen aus dem | Hiervon gehen ab: Die Personen- Verkehr . 88 146/14 unter Titel VI. der Be- 3 | Einnahmen aus dem triebsrechnung aufge- Güter-Verkehr 9 239/17 führten und dem Erneue- 4 | Einnahmen aus der Ÿ rungsfond zur Last fallen- Ueberlassung von Be- Y den Ausgaben mit 14878,07 | 6934272 triebsmitteln an andere 2 | Zinsen der Prioritäts-Obligationen . 9 700|— Bahnen... 1927/57 8 | Zur Tilgung dée Lori S gationen 1300/—} 9 | Erträge aus Veräuße- | 4 | Rücklage in den, Senetterungsfond: | ee sonstigé 1 863/80 O a 960826 Einnahmen. . . .| 169577 4 b, Erlös für Altmaterial „1 786,60 10 384/86 ® | Rüdcklage in den Betriebs-Reservefond 507/39 2 y - e Bilanz-Reservefond . 581/87 i | Saldo-Gewinn: j a. aus 1886 . . . . #4. 11055,61 I b, Vortrag aus 1885 . „242,72 11 298/33 E M Summe | 103 115/17 Summe | 103 115/17

Cronberg, den 30, März 1887. Der Verwaltungsrath.

Diverse Debitores .

3 725 276/65

536 162/38

Pr 6 9, eo ° , , 2 [1754] Bilanz der Société commerciale de l'Océanie, Papeete. Activa. 3L. Dezember 1886. Passíiva, Frs. S Frs. S Waaren-Conto ..... , . ,}| 89832255] Société commerciale de l'Océanie, 2 us Vorrätbige u. {chwimmende Produkte | 586 563/04 Hamburg . . M 978 283.30 } 1 222 854 12 SalgrGonlo A E 67 380 27} Afsekuranz-Referve . 39 533 81 Segel- und Dampfschiffe’ 387 500 = | Interessen-Referve . 19 560 45 | Ö —I C Í itores I 328 - Agenturen, Faktoreien 2. 1031 95056 E A E Gebäude und Ländereien . 183 943/05

3 725 276 65

lust bei Unternehmungen . Abschreibung auf Gebäude . Abschreibung auf Sie . . Verlust bei Agenturen u. Faktoreien

124 447 55

1 087/95 105 610/06

Verlust-Saldo .

. f 306 128.20

602 558 60

Verluste. Gewinn- und Verlust-Conto. Gewinne.

5 Frs. S Frs, Unkosten-Conto . 134 006/36} Waaren-Produkte . .. . . . , | 20720106 Interessen und Agio . O, 190 577/32}| Eingegangene abgeschriebene Forderung 180 92 Abschreibungen auf Ausstände, Ver- Schiffs-Charters 12 517/27

382 660 25

Norddeutshe Bank. . ..

Gewinn- und Verlust-Conto Verluft ultimo 1885 M 365 545.59 do. 1886 306 128.20

1 650 000

Samburg, 31. Dezember 1886. Société commerciale de l’Océanie.

978 283/30 4291

671 673 79

A. Kayser.

602 558 60 Activa. _Vilanz der Société commerciale de Il’Océanie, Samburg. Passivz. T i M [S M s Société commerciale de l’Océanie, Aktien-Kapital-Conto : Papeete, wie vor- 2 L: 230 Aktien à 5000 1 150 000 stehend . . Fr8, 1 222 854.12 Diverse Kreditores . 500 000

1650 000

[17552] Vilanz per ult. Dezember 1886.

Gewinn- und Verlust-Conto vro 1886.

- Activa. An Fähr- und Anlege-Berechtigungs8- C « Wegegerechtigkeits-Conto . Dampsshisfe-Cono_ Conto Barkschiff „Möwe* . Effecten-Conto . O Afsecuranz-Conto. . e Conto-Corrent-Conto Cafsa-Conto

PassivVa.

Per Actien-Capital-Conto . Hypotheken-Conto „Möwe*" . Reserve-Conto „Möwe“ Reservefonds-Conto . : Erneuerungsfonds-Conto . Tantième-Conto. . Gewinn- u. Verlust-Conto

Nr. 5 vom 1. Juli 18

470 515 27

470 815 27 Verlin, den 31. Dezember 1886.

ÜVorddeutshe Dampfschiff=Actien-Gesellshaft.

Der Aufsichtsrath.

Geprüft und richtig befunden.

C. F. W. Adolphi,

f gerihtlich vereidigte Bücherrevisoren.

Die für das Geschäftsjahr 1886 auf %% festgeseßte Dividende kann gegen 87 ab bei der Berliner Wechselbank Hermann Friedländer &

M H

100 000 60 000 67 975

213 993/27

8 229 508 50 19 382 99 1126 51

350 000 91 500 7 368 27

3 637 61

6 983 83

1 651 78

9 673 78

An

Per

Debet.

Gealle-CoO Dampfschiffe-Revaraturen-Conto Fährbetriets-Unkosten-Conto .

General-Unkoften-Conto Affsecuranz-Conto, . Betriebs-Conto „Möwe“ . Dampfschiffe-Conto . Reservefonds-Conto . Erneuerungsfonds-Conto . Tantième-Conto . Saldo-Vortrag

Credit.

Vortrag aus 1885 .

« Fâhrbetriebs-Conto . ë infen-Conto .

Der Vorftand.

August Wolff,

e [5 12 120 3557 50 7 846 56 2 051 99 1017

908 86 5 000

625 89 1251/78 1651 78 9 673 78

[45 705 14

655 41 44 798 221/73

45 705 14

en Dividendenscein ommerfeld erhoben

Bensheim a. d. Bergstr.

C. Bert \ch.

Hessische Granit- & Syenitwerke A. Ges.

E. Dinslage.

werden. [17553] Soll. Bilanz-Conto pro 31. Dezember 1886. Habeu. An Caffa-Conto: Baarbestand . 756 74/] Per Aftienkapital-Conto, Conto-Corrent-Conto: 250 Alien 50 Debitoren . A 1480227 | M O 250 000 Guthaben b. Banquier . . , 6831.89 21 634 16) „, Conto - Corrent- Cautions-Conto, geleistete Cautionen 2 870 Conto, 9 Cre- F Immobilien-Conto : | 2 ditoren ——- 748 03 Stand am 31./12. 1885 . , f 70 000.— | « Lohn - Conto, lau- L Sudand n 88G. 2700— 72 700|— fende Löhne . 1346 79 Maschinen-Conto: | Stand am 31./12, 188 , . M 50 827.32 | Sang M I 2002 | j M 48 450.— Abschreibung pr. 1886... , 4050—| M 41 400.— Zugang in 1886 ‘, u, 8/030 47 430 Mobilien-, Werkzeug- und Materialien-Conto. S Bestand E Aufnahme. 14 160/37 Fuhrwefen-Conto lt. Aufnahme .. 5 224 08 Bruchanlagen-Conto für Wege-Anlagen in den | C E 5 000 Fabrikations8-Conto. Vorräthe an Rohstoffen, fertigen und halbfertigen Fabrikaten . . 62 572/12 « Unfall-Versicherungs-Prämien-Conto, voraus- | bezahlte Pa a 500 Kranken-Versicherungs-Prämien-Conto, in 1887 | rückvergütete Prämien . N 37/99 Gewinn- und Verlust-Conto: | Saldo pr. 31./12. 1885 , . M 12 560.11 | Betriebsverlust pro 1886. . , 6649.25 19 209/36 | 292 09482 2352 094/33

Vensheim a. d. Bergstr.

C.

Bert.

Hessische Granit- & Syenitwerke A. Gef.

E. Dinslage,

Soll. Gewinn- und Verlust-Conto pro 31. Dezember 1886. Haben.

An Saldo-Vortrag aus 1885 . ., 12 560/111] Per Fabrikations-Cr)ato,

e Conto-Corrent-Conto (Debitoren Ücbershuß . 42879 verlorene Forderungen) .. 538,15 « Saldo 19 209/36 Conto Dubio, zweifelhafte

Forderungen O 650/72 Maschinen-Conto : j | für außer Betrieb geseßte und abmontirte Mashinen . .. .. . M 2377.32 für Abschreibung . O 6 427/32 el 1968815 T3 D