1887 / 152 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2) zur Firma Nr. 11, P. A. F. Holst:

Die irma ift erloschen;

3) zur Firma Nr. 12, Heinr. Tiedemann:

Die Firma ift erloschen ;

4) zur Firma Nr. 15, D. Grabbe : :

Die Firma i} erloshen. Das Geschäft wird

unter unveränderter Firma fortgeführt (efr. Nr. 55); 5) zur Firma Nr. 22, P. H. Wieck: :

Die Firma ist erloschen. Das Geschäft wird

unter unveränderter Firma fortgeführt (cfr. Nr. 57); 6) zur ace Nr. 31, C. H. Schriever: Die Firma ift erloschen ; 7) zur Firraa Nr. 41, H. A. Mever: Die A ist erloschen ; 8) zur Firma P. H. Denser: Die Firma ift erloshen. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma fortgeführt (cfr. Nr. 56); :

9) unter Nr. 55 die Firma Heinrih Grabbe, und als deren Inhaber der Cigarrenfabrikant Hein- rich Hermann Jacob Grabbe in Meldorf;

10) unter Nr. 56 die Firma H. Denser, und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Heinrich Friedrih Denser in Meldorf ; E

11) unter Nr. 57 die Firma P. H. Wies Nachflgr. H. Brügge, und als deren Inhaber der Holzhändler Hermann Heinrich Brügge in Meldorf.

Meldorf, den 23. Juni 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Melsungen. Sandel8register [17527] des Königlichen Amtsgerichts zu Melsungen. Nr. 52. Firma: E. Klepper zu Melsungen: Die Firma ist erloshen nah Anmeldung vom 28. Juni 1887. Eingetragen am 28 Juni 1887. Melsungen, 28. Juni 1887. Königliches Amtsgericht. v. Linsingen.

Münster. Bekanntmachung. [17528] In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 12 eingetragen :

Wolbeckter Spar- und Darlehnskassen-Vereiu, eingetragene Genossenscha.

Am 27. Mai 1887 hat sih in Wolbeck ein Kredit- verein, der ih unter das Genossenschastsgeseß vom 4. Juli 1868 stellt und demgemäß seine Statuten festgestellt hat, konstituirt. i

Die Firma dieser Genossenschaft ist: i: „„Wolbecker Spar- und Darlehnskassen-Verein,

eingetragene Genossenschaft.“

Sit derselben ist Wolbeck und Gegenstand des Unternehmens der Betrieb eines Bankgeschäfts bei gleichzeitiger Annahme von Spareinlagen zur Be- schaffung der erforderlihen Geldmittel in verzins- lihen Darlehen unter gemeinschaftlicher Garantie.

Die Dauer dieser Genossenschaft ist auf keine be- stimmte Zeit beschränkt.

Die jetzigen Vorstandsmitglieder sind: |

1) der Oekonom Joseph Schulze Twenhöven, gnt. E zu Kirwspiel Wolbeck, Vereinsvor- teher,

2) der Oekonom Bernard Schulze Althoff zu Angelmodde, Stellvertreter des Vereinsvor- stehers, i S

3) der Oekonom Theodor Hohenkirh zu Kirspiel Wolbeck,

4) der Apotheker Eduard Cortain zu Stadt Wolbedck,

5) der Gastwirth Clemens Thier zu Stadt Wolbeck,

6) der Ockonom Joseph Lütke - Twenhöven zu Angelmodde. i /

Die Zeihnung für den Verein geschieht dadur, daß die Zeichnenden zu der Firma des Vereins ihre Unterschrift hinzuseßen. Rechtsverbindlichkeit für den Verein hat die Zeihnung bei Quittungen über Beträge unter hundertfünfzig Mark, wenn sie vom Vereinévorsteher oder dessen Stellvertreter und einem Beisitzer, in allen übrigen Fällen, wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und min- destens zwei Beisitzern erfolgt ist.

Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind dur den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter zu unter- zeiinen und in dem Münsterischen Anzeiger bekannt zu machen. Beim Eingehen des leßteren ist der Vorstand befugt, an dessen Stelle ein anderes Blatt zu bestimmen. S

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zeit beim Amtsgerichte eingeschen werden.

Münster, den 22. Juni 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Nienburg. SVefanntmachung. [17573] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 232 eingetragen die Firma: Jonas Valentin mit dem Niederlassungsorte Nienburg a. d. Weser und als deren Inhaber der Banquier Oskar Valentin in Nienburg. . i Mes (Weser), den 29, Juni 1887. ‘öniglihes Amtsgericht. II. 9 G. v. Holl euffer. Norden. Vekanntmachung. [17487] Auf Blatt 146 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma : T. J. Wilken eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Norden, den 23. Juni 1887. Königliches Amtsgericht. Klinkenborg.

Pless 0.-S. Bekanntmachung. [17488] In unserem Genossenschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 22. Juni c. heut Folgendes eingetragen worden : Bei Nr. 9, den Konsum und Sparkassen- Verein zu Wohlau eingetragene Genossen- schaft, betreffend : j Spalte 4. i Die Genossenschaft hat sih aufgelöst. Plef O.-S., den 22, Juni 1887. Königliches Amtsgericht.

Ratibor. Bekanntmachung. [174901

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der Nr. 72 eingetragenen Handelsgesellshaft Grote- fendt et Vöer zu Ratibor eingetragen worden, daß die Liquidation derselben beendet ist.

928. Iuni cr. wurde die Firma:

das Erlöschen der Firma C. Grotefeudt zu Ratibor eingetragen worden. Ratibor, den 22. Juni 1887 :

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IX. Rogasen. Bekanntmachung. : [17489] Die unter Nr. 6 in unser Firmenregister ein- getragene Firma Michael Es zu Rogasen ist erloshen und gelösht zufolge Verfügung vom heutigen Tage. ;

Nogasen, den 24. Juni 1887.

Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. Sandel8register [17492] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken.

Auf Grund Anmeldung und Verfügung vom 98, Iuni cr. wurde die zu Saarbrücken domizilirte

Firma: : „Mendel & Droitcourt“ im Gesellschaftsregister gelöscht. Saarbrüdcken, den 29. Juni 1887. Der Königliche Gerichts\chreiber : Kriene.

Saarbrücken. Sandel8register [17493] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. Auf Grund Anmeldung und Verfügung vom

„C. Wassersleben“‘ mit dem Sitze zu St. Johann im Gesellschafts- register gelö\{cht und da das Geschäft mit Firma auf den Gesellschafter den Kaufmann C. Wassersleben zu St. Iohann allein übergegangen ift, unter Nr. 1627 des Firmenregisters eingetragen. Saarbrücken, den 29. Juni 1887. Der Königliche Gerichtsschreiber : Kriene.

Stallupönen. Bekanntmachung. [17491] Die in unserem Firmenregister sub Nr. 276 ein- getragene Firma Adolf Vorchert in Stallupönen ist von dem bisherigen Inhaber, Kaufmann Adolf Borchert, durch Erbgang und Vertrag auf den Kaufmann Julius Borchert in Stallupönen über- gegangen, und is derselbe darauf als Inhaber der Firma „Adolf Borchert‘““ sub Nr. 315 unseres Firmenregisters zufolge Verfügung vom 23, Juni 1887 eingetragen worden. | G

Stallupönen, den 23. Juni 1887.

Königliches Amtsgericht.

[17494]

Stettin. In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 854 bei der Firma:

Stettiner Concert- und Vereins-Haus Folgendes eingetragen : : :

Der Kausmann Carl Kanzow ist aus dem Vor-

stande der Gesellschaft ausgeschieden und an

seine Stelle der Kaufmann Hans Haase zu

Stettin zum Vorstandsmitgliede gewählt.

Stettin, den 28, Juni 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung RI. Stuttgart. I, Cinzelfirmen. [17363 |

K. A. G. Biberach. J. G. Funk am Markt, in Biberach. Die Firma ist erloschen. (22./6. 87.)

K, A. G. Heilbronn. J. Stern, Buchhand- lung mit Antiquariat in Heilbronn. Isidor Stern fn Heilbronn. (27./6, 87). Max Meyer jr., Kleiderhandlung daselbst. Durh Wegzug des In- habers erloschen. (27,/6. 87). L. Brüggemann daselbst, Die Prokura des Wilhelm Berthold ift erloschen. (27./6. 87.

K. A. G. Kirchheim. Carl Schott, mechanische Holzwaarenfabrik in Kirchheim u. T. Carl Schott in Kircheim u. T. Die Prokura des Buchhalters Iosef Doller i} erloschen. (27./6. 87.) Ch. Mayer am Markt, Bankgeschäft in Kirchheim u. T. Christian Mayer, Kaufmann in Kirchheim 2 p 75 Firma ift als Einzelfirma erloschen. 27./6. 87.

K. A. G. Ulm. Heirch. Gundelfinger, Nieder- lassung in Ulm. Heinrih Gundelfinger, Kaufmann in Ulm. Ueber das Vermögen des Inhabers der Firma wurde heute das Konkursverfahren eröffnet. (21./6. 87.)

K. A. G. Vaihingen. Scchwanenbrauerei G. Engel in Vaihingen, Gustav Engel, Ge- werbebanksfkassier. (20./6. 87.)

II. Gesellshaftsfirmen und Firmen

: juristisher Personen.

K. A. G. Blaubeuren. Blaubeurer Bau- verein in Blaubeuren. Die Aktiengesell\chaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 23. Fe- bruar 1887 aufgelöst worden und geschieht die Ligui- dation durch den Vorstand. Nachdem die Gesellschaft durch Vereinbarung der Aktionäre aufgelöst worden ist, wurde der Gesammteintrag im Handelsregister an dem in Spalte 2 bezeichneten Datum gelöscht. (23./6. 87.)

K. A. G. Geislingen. Württembergische Metallwaarenfabrik in Geislingen. Weitere Zweigniederlassungen wurden unter gleichlautender Firma errichtet in Darmstadt und Hannover. Durch den Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 27, Mai 1887 wurde das Statut dahin abge- ändert: Das Grundkapital der Gesellschaft, welches voll eingezahlt is, wird um den Betrag von 500 000 A dur Ausgabe von 500 Stück auf je 1000 é lautenden neuen Aktien, welhe zum vollen Nennwerth in baar einzubezahlen sind, erhöht und beträgt zufolge dessen nunmehr 1 500 000 1, einge- theilt in 2000 Aktien à 509 4. I. Emission, in 500 Aktien à 1000 # 11. Emission. Die Aktien beider Kategorien nehmen am Vermögen und Ge- winn der Gesellshaft nach Verhältniß des einbe- zahlten Kapitals Antheil. Jede Aktie T. Emission berechtigt bei der Abstimmung in den Generalver- sammlungen zu einer Stimme, jede Aktie IT. Emission zu zwei Stimmen. Vorstand der Gesellschaft ist Karl Hâgele, Fabrikdirektor in Geislingen. Der Aufsichtsrath besteht zur Zeit aus 9 Mitgliedern, nämlih den Herren: Chevalier, Kommerzienrath, Kahlbau, Hofrath, Lehler, Paul, Fabrikant, Müller, Gustav, Kaufmayn, Ostertag, Hermann, Kaufmann, Pfeiffer, Eduard, Dr., Hofrath, v. Pflaum, Kommer- zienrath, Siegle, Geh. Kommerzienrath, Steiner, Kilian, Dr. jur., sämmtlich wohnhaft in Stuttgart. (12/5. 87 u. 25./6. 87.)

K. A. G. Kirchheim. Ch. Mayer am Markt, Bankgeschäft in Kirhheim u. T. Offene seit 1. Mai 1887 bestehende Gesellschaft. Die Gesellschafter sind: Christian Mayer, Kaufmann am Markt in Kirch-

der beiden Gesellschafter ist zur alleinigen Vertretung der Firma berechtigt. (27./6. 87) i K. A. G. Reutlingen. Reutlinger Strick- maschinenfabrik H. Stoll u. Comp. in Reut- lingen, Die bisherige Firma wurde in Folge der Annahme einer neuen gelöscht. (25./6. 87) Stoll u. Reit daselbst. Offene Handelsgesellschaft, deren Theilhaber wie die der gelöschten Firma sind: Heinrih Stoll und Ludwig Burkhardt, Fabrikanten. Strickmaschinenfabrikation. (25./6. 87.)

III. Eingetragene Genossenschaften. K. A. G. Eßlingen. Megzger-Genosseuschaft Eßlingen, eingetragene Genossenschaft, Eß- lingen. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. Mai 1887 i s Vorstand Gustav

i ier gewählt. /6. 87.

A Ae G E Handwerkerbank Nott- weil. An die Stelle des seitherigen Direktors Fabrikant M. Benzing in Rottweil ist seit 15. Juni 1887 Fabrikant Karl Groß in Rottweil getreten.

(20./6. 87.)

Treptow a. R. BSefanutmachung. [1749] In das Firmenregister ist heute eingetragen: I. Unter Nr. 26: G die Firma Ful Casparowigt ist erloschen. , Unter Nr. 79: E A etealndabee: der Kaufmann Paul Rosen- feldt zu Treptow a. N. Wohnort: Treptow a R. / Bezeichnung der Firma: Paul Rosenfeldt. Treptow a. R., den 28. Juni 1887. Königliches Amtsgericht. Wreschen. Bekanntmachung. [17497] In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ist sub Nr. 240 folgende Eintragung erfolgt : 1) Laufende Nr. : 240. : 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Paul Lewin zu Wreschen. 3) Ort der Niederlassung: Wreschen. 4) Vezeichnung der Firma: Paul Lewin. l 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 2d. Juni 1887 q n Juni S Wreschen, den 25. Junt FEcL liches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Muster - Negister Nr. 72,

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Detmold. ; e [17500]

In hiesiges Musterregister ist heute eingetragen :

Nr. 100, Gebrüder L Detmold,

offener Briefumschlag mit 37 Mustern lithographischer

Erzeugnisse, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1929,

1930, 1931, 1951, 1956, 1957, 1958, 1963, 2074,

2075, 2079, 2080, 2081, 2082, 2083, 2113, 2113#,

2127, 2133, 2134, 2197, 2199, 2202, 2203, 2204,

9905, 2216, 2232, 2249, 2283, 2285, 2292, 2297,

9381, 2391, 2415, 2420, Schußfrist drei Jahre,

angemeldet am 25. Juni 1887, Nachmittags 445 Uhr.

Detmold, den 28, Juni 1887.

Fürstlich Lippishes Amtsgericht. II. Heldman.

Gräsenthal. i [17498] In das Musterregister ist eingetragen: i Nr. 52." Ludwig Ganß, Tafelfabrikaut in

Gräfenthal : 1 Wandtafel in Buchform aus Pappe,

überzogen mit elastisher Schiefermasse, mit ver-

schiedenen Liniaturen und besonderer Vorrichtung

zum Befestigen der Tafel, Geschäftsnummer 1,

Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre,

angemeldet am 25. Juni 1887, Nachmittags 5 Uhr.

Gräfenthal, den 27. Juni 1887.

Herzogliches Amtsgericht, Abtheilung I. (Unterschrift)

Koblenz. (17574] In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 43. Fabrikant Franz Krumm Sohn, Vüchsenmacher und Mcchaniker in Koblenz, ein Umschlag mit 2 photographishen Abbildungen eines Musters einer Scheibe zu cinem Schießstand, offen, Muster für plastische Erzeugnisse, ohne Fabrik- nummer, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Juni 1887, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Koblenz, den 30. Juni 1887, |

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TI.

Meissen. [17576] In das Musterregister des unterzeihneten Gerichts ist eingetragen : Nr. 47. Firma Die Königliche Porzellan- mauufaktur zu Meißen, ein versiegeltes Paket mit zwei Modellen für Porzellan-Yhrgehäuse auf Postament und Porzellan-Schreibzeuge, Fabriknum- mern N. 200, 0. 102, plastishe Erzeugnisse, Schut- frist fünfzehn Jahre, angemeldet am 24. Mai 1887, Vormittags 11 Uhr. Zu Nr. 27, Firma Die Königliche Porzellan- manufaktur zu Meißen hat für das unter Nr. 27 eingetragene Musterpactket mit 13 Modellen für Por- zellan-Figuren und Porzellan-Gruppen die Veriänge- rung der Schußfrist bis auf fünfzehn Jahre ange- meldet am 24. Mai 1887, Vormittags 11 Uhr. Nr. 48. Firma Ernst Teichert, Cölln-Meißen, ein versiegeltes Packet mit drei Modellen sür Cha- motte-Oefen, durchbrochene Porzellan-Körbe, Por- zellan-Vasen, Fabriknummern 31, 389, 342, plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 6. Juni 1887, Nachmittags 46 Uhr. Meißen, am 30 Juni 1887. Königliches Amtsgericht. Caspari,

Plauen. [17422]

In das Musterregister if eingetragen :

Nr. 511. Firma Nobert Neubauer in Plauen, 1 Packet mit 25 Mustern zu gestickten Gardinen, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 1001, 1003, 0/5001, 0/5002, 0/5003, 0/5004, 0/5005, 0/5006, 0/5007, 0/5008, 0/5009, 0/5010, 0/5011, 0/5012, 0/5013, 0/5014, 0/5015, 0/5016, 0/5017, 0/5018, 0/5019, 0/5020, 0/5021, 0/5022, 0/5023, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 28. Mai 1887, Vormittags 29 Uhr.

Nr. 512, Firma M. Tnggeneims Sons in Plauen, 1 Packet mit 47 Mustern zu gestickten Tüllspiten, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Ge\chäfts- nummern 2723, 2724, 2727 bis mit 2771, Schuß-

Nr. 513. Firma M. Guggenheims Sons in Plauen, 1 Packet mit 22 Mustern zu gestickten Tüllspiten, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 2772 bis 2780, 27804, 2781, 27813, 2782 27824, 2783, 27834, 2784 bis mit 2789, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 2. Juni 1887, Vormittags 10,10. Nr. 514. Firma Gebrüder Ludwig in Plauen, 1 Packct mit 8 Mustern Mascinenstickereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 740B, 744a, T7A4TB, 747TE, 748, TSII, 753, 755, Schußfrist 1 Jahr, ers am 8. Juni 1887, Vormittags 312 Uhr, r. 515. Firma Gebrüder Gräf in Plauen,

1 Packet mit 50 Mustern zu gestickten Tüllspizen, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3691, 369la, 3691b, 3692, 3692a, 3692b, 3693, 3693a, 3693b, 3697, 3697a, 3697b, 3700, 3700a, 3700b, 3704, 3704a, 3704b, 3710b, 3711, 3711a, 3711b, 3715, 3718, 3718a, 3718b, 3719, 3719a, 3719b, 3741, 3741a, 3741b, 3742, 3742a, 3742b, 3748, 3748a, 3748b, 3749, 3749a, 3749b, 3750, 3750a, 3750b, 3744, 3744a, 3744b, 3790, 3790a, 3790b, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 9. Juni 1887, Vormittags 212 Uhr. Nr. 516. Firma Gebrüder Gräf in Plauen, 1 Paket mit 50 Mustern zu gestickten Tüllspiben, vershlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3690, 3690a, 3690b, 3694, 3694a, 3694b, 3695, 369ba, 3695b, 3696, 3696a, 3696b, 3698, 3698a, 3698b, 3699, 3699a, 3699b, 3701, 370la, 3701b, 3702, 3702a, 3702b, 3703, 3703a, 3703b, 3705, 3705a, 3705b, 3706, 3706a, 3706b, 3707, 3707a, 3707b, 3709, 3709a, 3709b, 3710, 3710a, 3708, 3708a, 3708b, 3745, 374b5a, 3745b, 3746, 3746a, 3746b, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 9. Juni 1887, Vormittags 212 Uhr. Nr. 517. Firma Gebrüder Gräf in Plauen, 1 Packet mit 50 Mustern zu gestickten Tüllspißen, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3688, 3688a, 3688b, 3689, 3689a, 3689b, 3712, 3712a, 3712b, 3713, 3713a, 3713b, 3714, 3714a, 3714b, 3715a, 3715b, 3716, 3716a, 3716b, 3717, 3717a, 3717b, 3720, 3720a, 3720b, 3723, 3723a, 3723b, 3724, 3724a, 3725, 3725a, 3726, 3726a, 3726b, 3733, 3733a, 3733b, 3738, 3738a, 3738hb, 3739, 3739a, 3743, 3743a, 3743b, 3747, 3747a, 3747b, Schußfrist 2 Iahre, angemeldet am 9. Juni 1887, Vormittags 212 Uhr. j Nr. 518. Firma Gebrüder Gräf in Plauen, 1 Paket mit 39 Mustern zu gestickten Tüllspigen, vershlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 3727, 3727a, 3728, 3728a, 3729, 3729a, 3730, 3730a, 3730b, 3731, 373la, 3732, 3732a, 3734, 3734a, 3735, 3735a, 3736, 3736a 3737, 3737a, 3737b, 3751, 3759, 3753, 3755, 3756, 3757, 3758, 3759, 3760, 3761, 3762, 3763, 3764, 3754, 3797, 3800, 3803, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 9. Juni 1887, Vormittags §12 Uhr.

Nr. 519, Kaufmann Otto Falcke in Plauen, 1 Paket mit 3 Mustershürzen mit Zua, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 1030, 1058 und 1060, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 11, Juni 1887, Vormittags 11 Uhr.

Plauen, 1 Paket mit 10 Mustern zu Tüllstikerei, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2790 bis 2799, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 13. Juni 1887, Vormittags 29 Uhr.

Nr. 521, Fräulein Jda Albertine Haffner in Plauen, 1 Muster zu einem Damenkragen in ge- rollter Form, plastishes Erzeugniß, Geschäfts- nummer 205A, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13, Juni 1887, Vormittags §10 Uhr“

Nr. 522, Kaufmann Oscar Zschweigert in Plauen, 1 Packet mit 50 Mustern zu Spißten, vershlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 19117, 1911at4, 19054, 1905a4, 19073, 1907as, 19085, 1908at, 5412, 5413, 5413a, 5414, 5415, 5415a, 5416, 5423, 5423a, 5334a. 5334, 9335, 5417, 5420, 5422, 5425a, 5425, 5424, 5424a, 5437, 5437a, 5438, 5438a, 5439, 5440, 5443, 5444, 5454, 9386, 5435, 5411, 5355, 5431, 5431a, 5428, 5428a, 9427, 5430, 5430a, 5432, 5379, 5346, Schukfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Juni 1887, Vormit- tags {10 Uhr.

Nr. 523. Kanfmanu Oscar Zschweigert in Plauen, 1 verschlossenes Paket, enthaltend a. 47 Muster zu gestickten Spitzen, Geschäftsnummern 1913, 1915, 1915a, 1917, 1917a, 1928, 1929, 5455, 9455a, 5457, 5457a, 5460, 5460a, 5474B, 5475, 5476, 5476a, 5478, 5478a, 5480, 5482, 5483, 5489, 9491, 5493, 5494, 5494a, 5495 549ba, 5496, 5496a, 5497, 5499, 5500, 5501, 5506, 5506a, 5507, 5507a, 9399, 9359a, 5517, 5518, 1930, 1931, 1932, 5502, b, 3 Muster zu gestickten Tülls. Nr. 5469, 5471, 5434, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre. ange- meldet am 21, Juni 1887, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 524, Firma M. Guggenheims Sons in Planen, 1 Paket mit 41 Mustern zu Tüllstickerei, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 2801 bis mit 2841, Schußfrist ein Jahr, angemeldet am 24. Juni 1887, Nachmittags 44 Uhr.

Plauen, am 28. Juni 1887.

Königliches Amtsgericht Plauen. Steiger.

Pulsnitz. [17499]

In das Musterregister is eingetragen:

Nr. 98, Firma J. G. Schurig in Großröhrs- dorf, 1 versiegeltes Packet, enthaltend 2 Hosen- trägergurt-Muster, Fabriknummern 450, 850, Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Juni 1887, Vormittags +12 Uhr.

Pulsnitz, am 30. Juni 1887,

Das Königliche Amtsgericht. Dr. Krenfel.

Unna. j [17575]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 3. Väcker Friedrich Coers zu Ober- massen: 1 Muster für Etiquetten auf Zwiebacks- verpackung, ofen, Flächenmuster, Nummer 1, Schub- frist 3 Jahre, angemeldet am 24. Juni 1887, Vor- mittags 11 Uhr.

Unna, den 24. Juni 1887.

Königliches Amtsgericht.

Nedacteur: Riedel. Verlag der Expedition (S olz).

Berlin:

frist 1 Jahr, angemeldet am 2. Juni 1887, Vor-

_ In unserem Firmenregister ist heute bei Nr. 461

heim u, T., Carl Mayer, Kaufmann daselbst. Jeder

mittags 10,10,

Drnck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags: Anstalt, Berlin §SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Nr. 520. Firma M. Guggenheims Sous in

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 2. Juli

T

Amilich festgestellte Course.

Umrehnungs-Säßzte,

1 Dollar = 4,26 Mark. 109 Francs = 80 Mark. dfterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulben südd. Währung = 12 Mark 100 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco == 1,80 Mark 100 Rubel == 820 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark.

Wechsel. Lier

sterdam . . [100 Fl. A 100 §L.

do. eh ruff, u. Antw./100 Fr. N Pi 4 V Skandin. Pläße r. Kopenhagen A 100 Kr.

London ... 1 L. Strl.

Do, S 1 L, Strl. Lissab. u. Oporto|1 Milrers do 1 Milreis

Madr. u.Barcel.|100 Bel dée

100 Pe

/: Paris. 100 Fr. D S f Dae sl,

O .. , ./100 FL. Wien, öst. W. ./100 Fl. do ¿äu 0E Shwz. Pläße ./100 Fr. Ftalien. Plêve ./100 Lire

do. do. [100 Lire

St. Petersburg ./100 S.R. ; do. ._._,./100S.R. Warschau . . ./100S.R. Geld-Sorten und Vankuoten.

e C Sovereigns pr. Stü... O U ab ooo set Da C Sea E C N do. pr. 500 Gramm fein . do. C do. pr. 500 Gramm neue . .. Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. L Bankn. pr. 100 Fres. .. esterr. Banknoten pr. 100 Fl...

| do. Silbergulden pr. 100 Fl. Russis@e Banknoten pr. 100 Rubel . ult. Juli 181,75 bz ult. Aug. 182,00à181,75 bz

Ruff. Zolilcoupons L 322,50à,60 bz Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 39/0, Lomb. 33 u. 4/9

__ Fonds und Staats-Papiere.

Deutsche Reichs - Anleihe

DOD, do. Preuß. Consolid. Anleihe a aa) do. 3 Staats-Anleihe 1868 do. 1850, 52, 53, 62

taats-Schuldscheine . .|: Kurmärkishe Schuldv. .|:

Neumärkishe do.

Oder-Deichb.-Obl. LSer. 0. Berliner Stadt-Okl. ..

do. do

do. do. neu: Breslauer Stadt-Anleihe Caffeler Stadt-Anleihe . Charlottenb. Stadt-Anl. Elberfelder Stadt-Oblig. Ess. Stdt-Obl.1IV. u. V.S. Königsb. Stadt - Anleihe Ostpreuß, Prov. -Dblig. . Rheinprovinz - Dblig. ..

do. : Westpreuß. Prov.-Anl. . Swhuldv. d. Berl. Kaufm. BDerlile %

Pfandbriefe.

do. do. do.

Hessen-Na R

fe.

e e] e =

Preußishe .…. ..,

Rentenbrie

Sächsishe ...... Schlesishe .… .….…. Ee geDoltein ¡ Badische St.-Eisenb.-A. Bayerische Anleihe Bremer Anleihe. .….. Großherzogl. Hess. Obl.

New-York . . (100 Doll.

G5 r

do. do. Kur- und Neumärk. . do. neue

do. O Oft e Ll S i A

o. do. Landes-Kr. Pos ee S 4 M ;

Sähsishe ...... S de A ch. do

j o. do. lands. Lit. A. do. do. Lit.C. Do E TAUAS

do. do. Lát.C.LIT. do, de: do In do. do. neue do. do. neue I. I. S& 9 2 Kd P Schw. H. L.Krod. i a d A o

20": C16

Westpr, ritter. . .

essen-Nafsan . ur- u. Neumärk. . Lauenburger . Pommersche .…... e A

S

hein. u. Westf. ..

1/4.u.1/10.

1/5.u.1/11. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

1104,40bzB

1/4.1.1/10 1/4.u.1/10. 1/2. u. 1/8. 1/1, u. 1/7. 1/1, u. 1/7. 1/1, u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/1, u. 1/7.

vers

ver] 1/4.u.1/10. +1/1. u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. /1. u. 1/7. A G, /1. u. 1/7. /1. u. 1/7. . u. 1/7. . U. 1/7, a /1. u. 1/7. /1. u. 1/7. . U. 1/7. . u. 1/7. ¿u 1/7 /1. u. 1/7.

A U. 1/7.

„U /1. u j /1. u. 1/7. Uu. 1/7. . u. 1/7. U. 1/7. 1. 1/7. 41/1. u. 1/7. /1. u. 1/7. /1. u. 1/7. . 1. 1/7. /1. u. 1/7. .u.1/10. u.1/10. .1.1/10. a 1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10. 1/4.1.1/10. 1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10.

/1l.u 7A

15/5,15/11

d

Hamburger St.-Rente . do. Staats-Anl, 1886 Mel. Eis.Schuldverschr. Reuß. Ld.-Spark. gar. . S Alt. Lndesb.-Obl. gar. do. do. Sächsishe St.-Anl. 1869 pige Staats-Rente ¿ S On, o

o. l Waldeck-Pyrmonter . Württemb. Staats - Anl.

Go o toe

dn

O5] 1E x ir S O A

1/2 u. 1/8. 1/5.1.1/11. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

vers. vers.

1/1. u. 1/7.

versch.

1/1. u. 1/7. 1/1. n. 1/7. 1/1. u. 1/7.

vers.

99,50bzG 91,25 bz 99,108 104,40G 105,10 102,00G 194,50G 90,90G 103,30G

,

105,30G

Nord S

Oberlausiger St.-Pr.

Stargard-PosenerSt.-

Utisländi Bukarester Stadt-Anl. .

Egypti do

10./100,00bzG

101,75 bzG

115,50bzB

104,00bz B

Preuß. Pr.-Anl. 1855 . Kurhef}.Pr.-Scch.à40Thk. Badische Pr.-Anl. de1867 Bayerische Präm. -Anul. . Braun/s chw. 20 Thl.-Loose Cöln-Mind. Pr.-Antheil. Dessauer St.-Pr.-Anl. . oe übeder 50 Thlr.-L. p.St. Meininger 7 Fl.-Loose Oldenb. 40 Thlr.-L. p.St.|:

Vou Siaat ertvo Aathen-Iülich St.-A.. .|4 Angerm.-Schw. do. . ._.6 Berlin-Dresden do...

do. O chIl. - Märk E do. o.

do

Buenos Aires Prov.-Anl.| Chinesishe Staats-Anl. [che Me i;

do. pr. ult.

do. do. do. da.

Finnländis@e Lo

do.

oll. St.-Nnl. Int.-Sch. talienis®e Rente

do. do.

KovenhagenerStatt-Änk. |: Lissab. St.-Anl. 86. I. TT. Luxemb.Staats-Ank. v.82 New-Yorker Stadt-Anl. 6

do. do. Norroegische Anl. de 1884

Desterr. E E

do

0. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do.

do. 250 Fl.-Loose 1854 do. Kredit-Loose 1858 do. 1860er Loose ..…. do. do. pr. ult. Juli

do.

do. Bodenkred.-Pfdbr. B Stad

Polnische P

bo. do. bo. do. do. do.

do. do. Russ.-Engl. Anl. de

ds. do. do.

do. do, do do. do. do.

do. do.

do.1871—73 pr. ult. Juli 24 Anleike 1875... o. j

d do. do do. do. do. do do. do do. do do. do, do. do. do. do

do. innere

tr

E

Uo I S O r Nr

Go

Papier-Rente do

do. pr. ult. Juli do 5 [1/3 n. 1/9.177,70bzB Juli

44|1/1. u. 1/7.

do. pr. ult. Silber-Rente .

fandbriefe . . do. Liquidationspfdbr. Portugies. Eisenb. - Obl. Raab-Graz (Präm. -Anl.) Rom. Stadt-Anleihe I. . do. Il. u. ITL. Em. Mus St-Anl, große do. Staats-Dbligat.

tom

do. conf N Anl.

CIUICICCIOIU Uu L T Mo U M S C N M C E E P E A C E E

t

Í pr. ult. Zuli A880,

500er... pr. ult. Juli Anleihe 1887

do. do. pr. ult. Juli do. Gold-Rente

Go ROTRER

do. pr, ult. Juli

1/4. pr. Stü

1/2. u. 1/8.

1/6. pr. Stö

1/4.u.1/10.

1/4. 1/3, 1/4.

.|—| pr. Stü

1/2,

rbene Eisen 1/1

1/1. 1/4. 1/4.

1/1. u. 1/7.

1/1. 1/1. 1/1.

1/1. u. 1/7.

e Fonds. 1/5.u.1/11. 1/5.u.1/11. Ea 7 511/5.1.1/11. 4 [1/5.1.1/11.

L/5,1,1/11.

1/7

1/4. u. 1/7. 1/1. 4.1/7. Juli 1/1. 1.1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.1.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/5.u.1/11. 15/3. 15/9. 15/3. 15/9. 1/4.u.1/10. 1/4.1.1/10. ‘ult 3711/2, u. 1/8.

1/5,u.1/11.

1/1. u. 1/7.

1/4.1.1/10. 1/4.u4.1/10. Uli

1/4. pr. Stü

1/5,u.1/11.

pr. Stück

1/5.u.1/11. 1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/6.u.1/12.

1/1. u. 1/7.

15/4. u. 10.

1/4.u.1/10,

1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/6.u.1/12. 1/6.u.1/12. 1/6.u 1/12. 1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10. 1/3. u. 1/9. 1/5,u.1/11. 1/5.1.1/11. 1/5.u.1/11. 1/2. u. 1/8. 1/2. u. 1/8, 1/3. u. 1/9. 1/3. u. 1/9. 1/4.u.1/10.

1/4.u.1/10. 1/6.u.1/12.

1/1./6.u12.

1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/5.u.1/11.

1/5.1.1/11. 1/5.u.1/11. [1/4.u.1/10.[47,50B

109,75 64 If,

./6 |1/6.u.1/12. 91,60bzG

5 |1/1. u. 1/7.

T51,00G 291,00 bz 135,50B 135,80G 94,60 bz

130,40 bz

198,00G

24 50bzB 157,20B

bahnen.

143,25G 39,70 22,90G 56,20bzG

34,10G 106,00G 94,10G

95,00B 95,00B 89,75 bzG

75,90 bz 75,90 bz

75,00à75,2ò bz 198,90 bz /10.199,10G

| pr. Std 1/6.1.1/12.

49,90 bz 99,75 bz 98,80 bz 98,40 bz 98,70 bz 98,10 bz 95,408

111,00G 102,70 bz

90/80bz 91/26 bz

s

S TEE

r

6670B 66,950 bz 67.10B

111,00 bz

285,50et. bzB

114,25B

,

100,50 bz 88,1061

57,75 bz ® 53,20 biF

107,00B 107,75 bs 107,75 bz 106,30 063

102,90 bz 94,50bzG 95,00bzG 96,90 bz

98'90bzG 101,40G

101,40G 97,90 bz

ò [1/1. u. 1/7

91,80bz

,

190,00 bz B

102, 50et. b; G

104,50 6zG

109.50 bzB

78,20bzG 131,60 bzG

66,80bz B

88,10bzG

4 *12007e

94,806zG 8 97,70e bz B = 99,10G FL.f. 98,00bzB

1C6,60bzB 102,50bz B 102,50 bz B

98,90499 bz

97,50à,60bz 97,50 bz 97,50à,60 bz 97,80à,90 bz 98,00B 97,10à,20 bz 90,75 bz 91,40bz

100,20bz 1f. 2 50à6Cbz1f. 89,20à,40a,30 bz 97,50B fehlen, 97,50bzB 97,10à,20 bz

«Anleihe L. .|5 |1/6,u.1/12. III. .5 |1/1L u. 1/7.

Russ.Orient

do. ;

do. do. pr. ult. Juli D 1 do. do. pr. ult. Juli do. Nicolai-Oblig. . do. o. Éleine do. Poln. Schag-Oblig. do. do. Éleine| do. Pr.-Anleihe de 1864| do. de 1866| do. eihe Stiegl. . do D

do. Boden-Kredit .

do. Centr.-Bodnkr.-Pf.]. do. Kurländ. Pfandbriefe

do.

S@wed. Staats-Anl. 75 do. mittel do. fleine do. neue

HDyp.-Pfandbr. 74 do. neue 79 Lo. 1878 do. mittel

do.

do.

do. St.-Pf Serb. Eisenb

do d

Serbische Rente . A

d pr. ult. Juli neue %o. do. pr. ult. Juli

do,

do.

Spanische Schuld. . do. do. pr. ult. Juli

n

1/5,u.1/11, 1/5.u.1/11.

24/6, u. 12.

1/2. u. 1/8.

[I ch

1/4,u.1/10.

Éleine dbr. 80 u. 83 .-Hyp.-DbI. o. Lit. B.

n

0 C R Or OONNANAIANUí E

55,8003 56,40 bz 56,30à,40à,20 Lz [1/5.u.1/11.156,40 bz 56,20à,25à,20 bz 85,70 bz 85,70 bz 89,50et. bz G 88,10 bz 150,10 bz 140,00 bz 98,90 bz 90,75 bz 96,590B 82,25 bz 56,600 bz 106,50B

,

96/406;G

102,20 bz

104,40 bz

100,80 bz 100,80 bz 100,80 bz 103,75bzG 81,75 bz 79,75 bzG 79,80 by G

11/5.0.1/11./82/806G

82,590G

versh. ][67,00G

Aachen - Maftricht Altenburg-Zeitz. .

Crefeld -Uerdinger Dortm.-Gron.-E, do. pr, ult. Juli Cutin-Lüb.St.-A. rantf. Güterbhn. 1dwh.-Bexb. gar. Lübeck-Büchen do. pr. ult. Juli Mainz -Ludwigash. do. pr. ult, Juli Marienb. Mlaroka do. pr. ult. Juli Mkl. Frdr. Frnzb, do. pr. ult. Juli Ostpr. Südbahn do. pr. ult, Juli

ck

Weimar-Gera Werrabahn. . do. vr. ult. Juli

Albrehtsbahn .| Amst. -Rotterdam| Aussig-Teplis . „15%: Baltische (gar.) . Bbm.Ndb.46y.S. Böhm. Westbahn| do. pr, ult. Juli) Buschtiehrader B. do. pr. ult. Juli Csakath- Agram .| - Donezbahn Durx-Boden do. pr. ult. Juli do. St.-Pr. Lit. A.

Elis. Westb. (gar.) Gold-Dbl. Franz-Josefbahn. do. E.St.Schuldv

Se

go

P Er

O M U T D M U fck C5 Ka ja. C

e

[S)) “a

fa C N

at

prak

dn Dr O p Do

C E wr

or | o | ooo o |

Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien.

. [49 00G 179,75 bz 102,10G 101,10G abg.68,75bG 68,75 bz G 37,75 bz 107,75 bz 218,50 bz 157,00 bz 157,00 5; 1/1. 196,40bzG 96,25 b:G . [46,40bzB 46à46,10 6s . [136,10 bzG 136,00bz G , [61,80 bz 61,90à,80B4 50,60 b;G 26,75G 82,10 b; G 82,10 b G 1/1, u.7118,50 bz 143 50 bz 271,80G 1/1. u.7|60,90 bz

1/1. 0.7[110,60G 1/1. u.7/82,75G

97,00 by

92 10et, bzG 137,00 bz 136,80à137 bz abg. E

,

r

Es

E L

Gal.(CrlLB. )gar. do. pr. ult. Juli Gotthardbahn . do. pr. ult. Iuli Graz-Köfl. St.-A. tal. Mittelmeer do. pr, ult. Juli Kaschau-Oderberg Krpr.Rudolfs gar. Kursk-Kiew. . Lemberg-Czernow. Lüttich-Limburg . Moskau-Brest .

I-I S)

B EBERM!

C5 tom

C n p

S

| D ror f a R OMOGREaES

bend puedd bd

82'80 bz

4 os

02,20à80 bz 88,60 bz

121,10et. bz 20,50à80 tz

0158,25 bz 7174,80 bz

i1]90'50G

7,60 bt

.7|162,00G

Oest.Fr.St. 46pS

Stockholmer Pfandbriefe|42 102,90bz do. do. 4 1/5,1.1/11.199/25 bz Stadt-Anl./4 15/6, u. 12.|—,— do. Éleine/4 15/6, u. 12.|—,— do. neue 4 15/6, u. 12.|—,— : do, Tleine/4 |15/6, u. 12.[—,— Türk. Anleihe 1865 conv. 1 |1/3, u. 1/9.[/14,60B do, pr. ult. Juli —,— do, 400 Fr.-Loofe vollg. fr. 30,40B do. do. pr. ult. Juli —,— Ungarische Goldrente . .|4 |1/1. u. 1/7.181,75bzB do. do. mittel/4 82,00 bz do. do. fTleine4 32, 40B do. do. pr. ult. Juli 81,20à,40bzG do. Gold-Invest.-Anl.|5 |1/1. u. 1/7./101,70bzG do. Papierrente. . . 9 2.170,90 bz do. do. pr. ult. Juli —,— do. L L S 213,25G do. St.-Eisenb.-Anl. . 5 7.101,50 bzG do. do. fkleine/5 |1/1, u. 1/7.1102,30bz do. Temes-Bega 1090r|5 |1/4,u.1/10.|—,— do. 100er5 —_—,— do. Pfdbr. 71(Gömörer)/s [1/2 102,30b1;G Ungarische Bodenkredit .|45/1/4,u.1/10.|—,— do. do. Gold-Pfdbr.|5 1/3, u. 1/9.|—,— Wiener Communakt-Anl.|5 [1/1 u. 1/7./106,5064B Türk. Taback8-Megie-Akt./4 | [73,006 do, pr. ult. Juli 73,00G j Deutsche Hypotheken-Pfanrdbriefe. Anhalt.-Dess. Pfandbr. .|5 11/1, u. 1/7.1103,00G do. do. ../4 1/1. u. 1/7./102,20G e O Hyphr.4 101,00G Deutsche Grkrd.-B. I].

ITía. u. Ib. rz. 110/34/1/1, u. 1/7.196,25B do. rüdz. 110/32/1/1. u. 1/7.196,20bzG do, . rüdz. 100/34/1/1. v. 1/7.191,00G

Dtsch.Gr.Präm.-Pfdbr.1./34/1/1. u. 1/7.1104,80 bz do. do. IT. Abtheilung /3è 102,75G D. Hypbk. Pfdbr. IV.V.VI.|5 ), [109,00G do. los) E 4 |1/1. u. 1/7.1101,80bzG conv.|4 .1101,80bzG Drsdn. Baub. Hyy.-Obl. 37 .195,60G Hamb. Hypoth. -Pfandbr. 5 .1108,25G do. do. 47 |—,— do. do, 4 101,50bzG Mel. Hyp.-Pfd.T. rz. 125/43 118,60G do. do. e 4 1101,50b;G Meininger Hyp.-Pfndbr. 4 .1101,50bzG do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 122,90B Nordd. Grèkr.-Hy.-Pf. cv. 4 .[101,25G Nürnh, Vereinsb. -Pfdbr. 4 .[101,50b1G Pomm. Hyp.-Br. I]. rz. 1205 1114,90 bz B

x I u. IV.rz.110/5 1109,00 bz B do. Il. rz. 110/44 [106,75G do. II. rz. 110/4 1/ 1/7.1102,30bzG do. I. rz. 1004 1/7./100,75G

Pr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br. 5 1/7.1113.25G do. Ser. [I. rz.100 1882/5 ch. 1106,75 bzG do. V. rz.100 1886/5 . [106,75 bzG do. Voi 5 \ch. 1106,75 bzG do, rz.115 47 ./114,80G do. X. rz.110 „(44 1111,10G do, rz.100 .. .4 . [102,00bzG

Yr.Ctrb. Pfdb. unk. rz. 110/5 1114,60G

do. rz. 110/44 4111,50G rz. 1004 1102 50b;G a 8E (96,75 bz fündb. G0 4 () ezei rge

Pr. Centr.-Comm.-Oblg. 4 1102,50 bz

Pr. Hyp.-A.-B. [. rz. 120/44 116,00 bzG

do. VI. rz. 110/5 1/1. u. 1/7.1111,00G do. div. Ser. rz. 1004 [ 101,50G do. rz, 100/34 97,50G

Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif. 45 102,75G

do. do. 4 101,70bzG do. do. 3t ch. 198,40G

Rhein. Hypoth. -Pfandbr. 42 [ch. 1100,50G

do. o. gek.4 ch. |—,— bo. kündb, 1887/4 . 1100,10G do. do. 1890/4 [ch. 1102,40G do. do. öt . 1/7.195,90G

S@les. Bodenkr. -Pfndbr. 5 [ch., [104,20G do. do. rz. 110/44 [ch. 1110,90G do. Do. 4 ] 101,75 bz B

Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gf. 5 102,60B do do. rz. 110/44/1/1. u. 1/7.1105,70 bz do, do. rz. 110/4 1/1 u. 1/7.1100.75bzG do. do. rz. 1004 1/1. u. 1/7.199,70bzG

Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.|4 101,40B

do. pr. ult. Juli Oesterr. Lokalbahn pr. ult. Juli Oeft. Ndwb(6pSt do. pr. ult. Juli do. Elbthb. /pSt do. pr. ult. Juli Raab-ODedenburg. Reichenb.-Pardub. Ruff. Gr.Cisb. gar. do, pr. ult. Juli Nuss. Südwb. gar.

S({hweiz. Centralb do. pr. ult. Juli

C! mi

do. yr. ult. Juli

_—

do. pr. ult. Juli

_— O

S

B f G S n S

Südöst.Lmb. p. St

do. pr. ult. Juli Ung.-Galiz. (gar. Vorarlberg (gar. E

E

| | oor pl ps À F S U

pad Ln

do. pr. ult. Juli Weichselbahn. Westsizil. St. - A.

on Wene

364,0061G 5 | 1/1. [96,75 bz

96,90 bz

973,502274 bz

21,90 bzG 62,75G 121,80bzG 60,20 bz 59,90 bz 101,70 6z 101à101,25 bz

1/1. [62,406 à,40à62à62,20 bz [84,00 bz

82,90à84 bz 27,00 bz

0à135à135,50bz

E E E

95/50 bz 96,50 bz 272 bz

270,60à271,60à,40bs

78'90B

12ck} ck e-

Altd.-Colb.St. Pr Bresl.Wrsch{. do. Drt.Gron.E. do. Marienb. Ml. do. Ostpr. Südb. do.

Unter-Elbesche Weim.-Gera do. Eisenbahn- Prior. - Aktien und Obligatiouen,

Aachen-Jülich Bao ch-Märk. I]. A. B.331/

De

bd ves tit

Go C Q! ck Ry

CROCOANTARCcCRARN ROOaAaE

ck SRRGEZ

do. do. Nordb. F Berlin-Anhalter 1867

(Oberlausf.) Berlin-Dresd. v. St. gar. Berlin-Görliger Lit, B. Berl.-Hamburger I...

do, Berl.-P.-Magd.

Berlin-Stettiner .… Braunschweigische . .

Braunschw. Lds.- L

1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7.

107,0C0G 57,75G 112,30 bz1 106,50 bz G 105,10b¿G 105,50 bzG 96,40 bz 87,40 bz

100,75G

99,90 bz G

99,50 bz G 102,60 102,60 bz B 102,90 bz

102,30G 102.30G 102,50 bz

100,75G

102,50 bz

102,40G

102,40G 102,30G

102,40bzG

102,30 bzG

106,590G

102,30bzG 102 30b;G 102,30G

Breslau-Warschau . 1/4,u.1/10.

'