1887 / 159 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e cilage ierte B g 0 ür den j ial j ci Siaals-Nil i; er Art (Ausnahmetari 9 î î le ü Ü D f 4 ng von Erzen aller Art (Au ab für den A / ¿ L . Th lham ere Beförderu g E Mengen von 10 000 S Aus- - , c -Z ; chinenpapierfabrikation Mao G Schluß- | bei Aufgabe in Wagen nachstehende ermäßigte ] zu „C G 11. Juli C en öffnete Konturöverfahren nach vollzogene S E ¿uladiinD S | Berlin Montag, den 11. Juli m A E folgt r [19119] Konkursverfahr 5 des air fai aufgehoben. 18837 E RO “Königshütte Zator-—Femasn jz 4 I , « T P A: E Konkurse Tarifs und Fahrplan-Aenderungen er deut! L - L r E C - E S rgen Lv ) N Ce t SBT, on Przect830w——Ÿ DY 2 L 15D R E - Paten vonturle, Fr. Aug. Pott in E S E Das Konkuréverfahren über S O M LoEa G pit R A Amtsgerichts Miesbach R 0,22 M tr aeto M urois | M a ———————— s dez Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Paten | | E O og Schlußtermins e ; DE L und Ockonome c 5) bbaltung Gerichts retverei Des ; Sefretär. zeciszow—Morgenro ) L 023 M. ————— ———— ————— ATItO 8 Y Hp Bekanntmachungen au i i F A ® x : Abbaltung des Schlußtern 1887 Fuhrherrn u! ird nach erfolgter Abhc S Tholman, Se Przeciszow— 23 0 m "alt dieser Beilage, in welGer die i x dem Titel f N Q D A DDAaTUNn, n 4. ZUU 1886. L S in Erfuxt wird nah (L. S.) e 0,23 A Der Jn ¿alt dieser Beilage, A: befonderen Blatt unter dex E E 4 C 9 r {5 B | Vielefeld, den A Se 7 Abtheilung. maun 11 Erfsu ; ufgehoben. / (E »xro 100 kg. c H heint auch in einem beso @ V E +4 ( (L, L) D, Da nialiche8 sgerit. ßtermins hierdurch auf Z z Pro S Eisenbahnen enth ten sind, erse ; „0 6 d Königliches Amts des Schlußtermins hier S587 S D rfahren. : n 1 Suli 1887 i j d , Î 2E y U | ; 115 hren Erfurt, den % E Abtheilung VIII. [18614] Konkursverfe e Vermöaen des Bao gtate den S Eisenbahn-Direktion - S - E y ister für das Deutse Reich erscheint in der Regel t O E h [19146] Konkursverfah N mögen der Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren Valeubgin hierselbst ed der Verband-Verwaltungen. N La F falten, Das Central - Handels - Register L Einzelne Nummern kosten 24 S. ] ursverfahren über das Vermöge : ung z | Kaufmanns Georg in dem Vergleihs- R E ivi L : : dur alle Post - Anstalten, für tent beträgt L & 59 d für das V errectayrr. a8 ronkursverfahren H —: H. Kaphan L J3ekanntmach s e L E 08 Kauft L E c iacdem der 1n dem 2B : i 2 r 3 eut e Reich fann urd Es S St-atase Abonnemen E Ds N Mun abreia Druckzeile S0 A I TU I. T eMTD M N N E? v: E » eau Vauelsgesell\chaft in Fina Nifclaittraße P ta E e ga e N, A 6 99 April 1887 angenommene U [18927] { d. F, wird die Station Das L d A E Deutiden Reihs- und Königlich Preußischen Staats Insertionspreis für den Naun! einer E I M A E I r TTT an E aas [19095] E Vreslau, Geschäftstotal : nann Kaphan An I ilhelm Kleist zu Esse: / termine vom 22. April 1 n Beschluß vom 22. L 1, August d. S 1 Fasy-Eisenbahn ¿t dur die Königlihe Er S E r itlenburg. Befanntru R S | «& Co. zu Br fter: Kaufmann Herrmann K ¡her | Kaufmanns Wilhelm C4, s Verfahrens ent- ei durch rechtskräftigen L Mit dem 1. Aug rg-Czernowitz-Jassy-Eisen ; , Berlin auch dur straße 32, bezogen werden. P T R R E in Bonn wohzenden Arcbi- | Ditle S Gr S ister dahier is zufolge i jesellshafter: Kaufman ; früher | Kan il eine den Kosten des Verfa] vergleich dur rechtsf1 An ce der Lemberg-Cze (Eier) des Gali- | ¿ei ; Wilhelnistraße 32, bezog _ e in VBoun dem in Bonn K In das Genossenschaftéreg O S | Nr. 8 Gesellscha E Sustav Kaphan, 7 tellt, weil eine en Kl n ift EPDE tätiat ift aufgehoben. E Bukaczowce der L E nd b (Eier) cs Anzei ers SW., L é 3 Con- | ree in Wount d rtheilt baben N das (& R C A Veutigen unter | A Kausmann SGu]stav dem Der m | GeITeUT, 1 f: Van AN cht vorhanden ift. g | 1887 bestätigt ift, 5. Iult 188 ch Ö Z tarif 10a und b z i é E 3—9 als Wussichtsrath des Co S | ede Prokura ertheilt aben. Men O U Uet S ENIT i i zu Breslau und Kaus Da =—— E nachdem c \prechende Konkursmasse nt) s Verwalters O0 x den 5. Julî O in den Ausnabme ar s Heft 1 einbezogen. ama zu 6G—9 a Li M teten Carl Gere e + L Verfügung von 9. 1 C Dillenburger zu ch L ckchroda, [F0 E 7 o sprechen C L Z l E echnung des Del ( f Orguieuburg, L O £4 tin de “r e RYerbandes De E o be- 4 A -, ö S G in Neudorf, Z f Ful TSSZ i , S mvereitr für Vie Wle es zu Breslau, I6RT zu S », Mai 1887 angenommene , Abnahme der Schlußrecl ubiger über die Cramer, Aktuar, sgerits. | zis{-Norddeutschen Ve Bl S it auf den is - Register. jsumvercins e. G. Bonu, den 5. Juli 188 a Nr. 16 (Consum L R en worden : zu Zrrebtau, JeB e vom 6. Yat S 05 Zur Abnahme der Q der Gläubiger über die la O Ae Amtsgerichts. | zisch-No: : ba iden SâBße | andels - 2 “Q Amtsgeri{t. I. Staatsbergwerkte, E. G.) eingetragen word / Iergleiwhstermine v; ‘räftigen Beschluß vom L Beschl z\a))ung der n r SwWlußs- A L NS es Königlichen E t zhe der betreffe: Ly , ‘gewählt worden Königliches 1TSQATIC; Staatsbergwerke, 1 D 7 Baut, dem Bergleiht durh rechtskräftigen Be e und zur Beschlußf mögenéstücke ist der Schluß s Gerichts\{hreiber des Köni Die Höhe ; zu erfahren. istereintri us dem Königreich wiedergewäh A E ISS7 2 : E (i 1887 abgehaltenen O Zwangsvergleich t ist, hierdurch aufgehoben. iht verwertheten Vermögens Mittags 12 Uhr, | als Gerichts E theiligten Stationen zu e 1337 j De Haæridelsregistereinträge M und Valleusftedt, am 7. Zuli H T êgeriht n 18911] | . In der S der Mitglieder ides Con- E 6. Mai 1887 bestätigt Ut, 1887 femin auf ves 2. August i fon Gerichts an- 147] K. Amtsgericht Reutlingen. hannes | Breslau, den 2. Juli bahn-Direktion Sahsen, dem Königreich Que rden Dienstags Herzogli Anbaltisches Amtsgericht. Bonn. Mon Ma Tage isc in | lichen E u Ztaatsbergwerke, E. G. | E So 99. chSUni Ot erl B 9 E terzeî neten 7 9 ( Ne O s s Norm en des o Mee li e Eisen c EE j ; th un Hes ] en Cre , : emann. 5 # d Anmeldung vom ber Gel ZUAÇg 4 S & Vövát 15 der Di en »urger OTAaCntIS8 ert A 2 L Breslau, den E : 2; - Nr. 43 des unterzeid L tonfurs über das Vermög Zee ist Königlich \ - Verwaltungen. vem Sroßherzogthum E s ¡ter der Rubrik Heine Auf Grund Anmeldung v tsregister unter Nr. 556 umvereins der Diller s Iahres zu Mitgliedern des Wets!ler, Nmtégerichts Zimmer Nr. Der Konkurs e s in Untexrhausen, ist, tamens der Verband - Ve : Württemberg) unter der A iefige Hand ls-Gesellschaftsregister unte 2E dite Dauer eincs Jahres U tg 4 Du on Amlttgerihis. es i R $Sypamüllers in U1 S 8 Namens der V bezw. Sonnabends (Wü stadt 18961] | das hiesige Handels-C Eu d sind auf die aue? e terihtssdreiber des Königlichen 2 beraumt. Suli 1887 Gecckeler, Gyps ß eine den Kosten des : e ezw. & 5 Stuttart und Darm j [1896 as ! sgesellshaft in Firma: L R o Gerichtsschreiber Essen, den 4 Jul C A L y Q C L aeben bat, daß eine M 7 E ( Leipzig rep. ee tlih die L L E ts dat ter die Handel8gese l H P) N Vorstandes g M L E be N ilftein zum : 2 S S Amtsgericht. nachdem h erge s onf smasse nit vor : z 170 ! : beiden erfteren wöchen ! A Handels-Gesell\chaf Lre2gt! [0 Gerecfe i N Gus Oh -teiger Ernmel pon Bruve Be U i A E nigliches ME s E 2 t\prehende Konkurs Fonk.-Ord 2090] e c tationen Löwen veröffentlicht, die : E armen. Mm unser Hand L R m m De it folgenden Neckts5- WLveritetge L Ge Bekanuntmachurg Vorn aen des M6 E Verfabrens entÞre des 8. 190 der Konk.-Ord. [18929] S b Nd Dre Statio » zl ) leßteren monatli. Ec tr. 1431 zu der Firma Je. D, vo ; m Sitze in Bonn und mit [olgenden ? Direktor E E S [19145] S bee das DBermot S 5, S en E aur Grund des S. L Vom 1. Juli Cr. A s (E.-D.-B. Köln | 18959] | ift unter J e E \ermerkt daß der Fa- | mit dem S e 2 E: E O uwsen zu Grube Prinzkessel zum h E O T obig Nalsebe | 119144] e e P S O Cedtorbeinif®) ub Elbing (E-D.B, t Wibs: | Achim. e tr Sina Pont Gd G a L T, Daß Der Da: a E 4 | Kaufmanns E Breslau Wo Ung Mi Das Konkursverfah 2 : » zu Gollub wird | Ÿ 7. Sulîi 1887. E tsrheinisch) un L E albstadt, Se : ns biefige Han eLoregiiter d Q A G. | brifant Friedrtch) Uer Jun, zu Ge m leichen Ute e ec „Ps 11 A E Dillenburg zum Kassirer, ¿f 5 Hubihstki zu Breslau, Wo iser-Wilhelm- | Das Venjamin Kiewe zu Den 7. J ichts) reiber : (rehtsrheinisch), en Verkehr nach Halbslad üter F A \ ‘troleaum- Werke A. G. 7 als Handelsgesell schafter eingetreten, rg 1) Christine Düjter, Fräuleins tp Assistent Gerhards zu Dill 0 M Hubins e T2 8! tale : Ka1!er es L tanng Venijc i , Ct Gerichts|\chrei f E L Tarif Tur den E L o fur e j î te deutsche Be r ° 1887 als Dan e Sgesei 1 F opt d vom ) ‘4/% ki (S Noth O5) frâuleins in V S E Ae ee L traße 15 Geschäftsloftc S S nunc Kaufn : Masse eingestellt. E a n DeEN RMTI Oswiecinm transit | Verein g i : s 2 ; Th ilhaber Sarl Ferdinan 2) Gertrude Düfster ODetde Kaussra1 , d zu Beisitzern des Dorftandes! Wilhelmstraße 15, iasftraße 96 ist nah Zustimmung ‘gen zu geringer Mae etng Franf. iß, Dderberg und Dswie D ländern vom j 1. 240 heute eingetragen: Tage der bisherige Hell ader xner ist unter 2) Gertrude Düsfter, und zu Vetilern_ zrube Beilstein « Ÿ S E Mathiaséftraße 96 1uf den Antrag | wegen zu ( D S S0 E e den unkeren Vonaulc öwen j Pol. 24 Ti inhaber: H B uLgeschieden ist. Ferner ij E Bonn wohnend. nt 1oo7 1 Steiger Hoof zu Gru E f 54 straße 15 und L iten Gläubiger auf den Antra Gollub, den 5, Juli Amtsgericht L im Erport nah der die Stationen Löwe L Col. 3. Firmeninhaber: Baur zu Bonn ausge\ck isters eingetragen die dent I O 1. Zuli 1887 begonnen S Göbel zu Oberscheld | der !amm:{lih bekannten C “o Q 138/189 Konk .- Föniglides UmtSgerItMt. ; A Z1 Le 1 1886“ und zwar Ie e D ifflassen . L E 066 tes Prokurenregisters etnge s B Die Gesellschaft bat am E / N N Steiger ove! Zu C e der jamm?lid dners Cem S9, 18e M 9113] K nkursversa Iren. 1. Oktober 1886 L ra für die Tarif J I. Vorstand: ; ist | Nr. 1066 des T LCEAEN d vom Baur AEEICZEN e Sescllschafterinnen zur Ver Steiger Iung zu Grube Betlstein Semeinschuldners gemäß : S 911: G P s S : 40er : ; aßen für N ee t- Dr : Runde in Braunschweig É aufmann Carl Ferdinand Ql c ie Jede der Gesellshafte 20 E Steiger Iung zu Grub vil , cs Gemeinschuldne S Z [19113 0 a S Ms L Deo s8hurg mit Fratsäß n 7rah , nn Gustav Rund S E Reniner und Kaufm ) T! ‘theilte | und ift eine Iete O der Firina be- S p 5 H O A E E 1887 190976] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das "St. Johann M E A I, Station L N und O feines Ablebens aus dem Vorstande l A von der oben genannten Firma ert\eiite tretung der Gesellshaft und Zeichnung der Ulna 2e I, H, Schmidt von E Breslau, den 30. E A j us über das Vermögen | olahändlers Philipp Lang zu Schlußtermins | A und ( die Ausnahmetarife 1 und 2 Ueber die i 8geschieden Prokura - rebtigt. : 1227 D. Þ. N E "e Eisenzeche | 5 g éniglichen Amtsgerichts. In dem E L inb einigen Fabrik, A erfolgter Abhaltung des Schluß E E Maschinen) E Frachtsäße | a des Vorstandes find ernannt: Barmen, den 2, Juli 1887, Gt. I Boun, den 9, Juli E idt. TT Steiger Müller A u e Ctlenzeche. | Serihtss{chreiber des Königl E S ‘ger Farben: un H. ist zur | wird nah Ger A r Einführung kommenden ® : s f DU --(IIgited + M in Oelheim, Königliches Anitsgerict. L. i; Königtiches Amtsgericht. I. Dillenburg, 6. Juli 1887, e Geri@tls]chretber 1 / der Homburg E ft zu Homburg v. d. H. ist z hierdurch aufgehoben. culi 1887 Höhe der zur Einführun 5 Berkehrsbureau h Direktor Nobert Wagner R GEN KRontglthes A ontgiiches E Di S tSgeri®t, A , zu H : Forderundae L u ; 30. S i ton unser Be ; S in Berin. E i ——— 19 Konigliches Ämtsgecich j S Ncetien-Gesellschaft 31 emeldeten Forderungen | Hierd rbrücken, den 6. Zuli 1 t TIT zeben die Verbandstationen un : Kaufmann Nobert Salinger [18960] ; [18912] S L Be! arèn. S der nachträglich ange ¿ Saa Knialiches Anitsgericht. ITT, geben DIe | . 40000 Vekanntmachung. E 2 S E 19114] { onturÜt 4 [Le ermögen der | Prüfung der n : Königliches An 2E i: Auskunft. : E / f Aufsichtsrath: E blt: / rg. T; ister ist Bonn. 2 ¡tigen Tage ‘ist in das : i E una. [12007] [ j E über das L aue Termin E st 1887, Vormittags 9 Uhr, gez.: Weidehafe. O den 4. Juli as Dircktion | 2 A des E sind gewählt Rarmen. Sn E E in | Zufolge E E Nr. 210, | Elber E M e Das Konkurs AOLE N Eheleute Xaver Str den 11, Augu E hierselbst Zimmer ——— Wönigliche Eisen î + ey fier Eugen Ellan in Ber n, ter Nr. 1324 zu der ost E S Sarl } hiesige Handels-( cjeuQalté- Negister un E Firma In unser Firn 20 S R Lruct C. ‘Wanzenau wohnenden dem sich ergeben hat, | de1 Königlichen Amtsgerichte hierselbst, A Z , Köuig Verband-Verwaltungen. 6 S U Lzer dort unker Nr. erft, daß der Sägenfabrikant Gar E die Aktiengesell\chaft unter E dlung in Firma F. W. vou T zu Wanzen 5A wird, nachdem n) e N P or dem KoOnMgUchen 32 A) 1 SVer ahren. N: ns der N 4 : L f n Theodor Su ZEr y L Remscheid vermer D & S N - rets woselbft die «lie! Ge N nt dem Sto zu | die Vand ung G » 211 Moshko t vermertt 1LCDT, : ¿aria Dolle wird, ‘ahrens entsprechende | v caumt : 1887 [19132] FKonfursve 3 e E ; Kaufmann L del dort R t und daß nah V'retin ‘tien:Vrauerei“ mit dem Siye zu | ch uit dem Sitze zu Velbert vern uUnD Maria R en des Berfahrens en H qauf- | Nr 8, anberaumt, er den 6. Iuli 1887. E 5 uber das Vermögen des —— 7 Bankier Lorenz Zuckermandel dort, Wilhelm Hac:s gestorben if M snafolgern Vonüuer Actieu- G 0A u E De Sohit m dem S1Be z daß eine O E ist, Hierdurch auf Homburg v. Le L, Das E Ea E Stralsund [18925] i E les 8 M 4. E 6tôraths vom 26. April barung e seinen L en E Kreuzberg / E Vonn vermerkt steht, | Mate fan Cl Aa E Sus zu Konkursmasse : Der Gerichtsfreiber des Königlich Kanfmanns Oscar L 8 Schlußtermins | (18925 d. Juli d. Is. treten für Eisenerze, ter- | Durch Beschluß des u Eralne vom 26. 2 ier | das Eecschäft von feinen Söhnen, junior) uno | gung erfolgt: öniglihen Notar Schaefer | H ann Gaul idelsgeshäft des Kauf- Me (: 1987 O Gs j ¿r Abhaltung des Sl 18 vom Am 15. Juli d. L ißofen- und Konverte | chUTQ) Vorstandsmitglieder auf vier S arl Wilbelm Haas (junior) un D N von dem Königlichen -lotar Sael Belbert is in das Handelsge O S gehoben. V den L Sult 1887 Z E ; o Q ift nach erfolgter A lichen Amtsgerichts von Al G Puddelofen-, Schweißofeon- 000 ke pro i: 1887 ift die Zahl der orstands . fabrikanten (ar chVlli R 5 bis ‘rigen Firma BUrckch etnen vo A E l 07 beurfundeten Bee 5e E = E Wilh Im vom Bruck dafelbst Vrumath, den lies Amtsgericht. 18396] Konkursmasse. dur Beschluß des Königlichen Y abbrände, P Aufgabe von mindestens 10 000 Kg pr ; E Zohann Wilhelm Haas unter der bishe S u Bonn unterm 10. Juni 18 0 S G manns Friedri Wilhelm ¡etreten und cs ist Kaiserli S E E é 5 9% soll aus dem | dur © Tage aufgehoben worden. \chlacten bei Aufgabe vo v. Feachtzahlung hierfür festgeseßt. eneralversammlung vom ck-0Hann C s E jeneralversammlung sind der Seteusda als Handelsge\ell\{after Cingeirelen Und Ey : ; 4 C / ed do i A Co ¿i "O - 1) a Es V bezw. Frach 0 A ; Í N l T dor 2Cneralver E G v f bet Wird. * mre ta chluß der Genera veran O E E ten Alg M CLDS E O A Ftrma Se De Eine Abschlagévertheilung von 5 o ursmasse | heutigen Age ( 2 Suli 1887, Frachtbrief und Wagen bez Festevberg, Konstadt, 8 Durch Besch E Mitglieder des Auf- fortgeführ F iter Nr. 1432 des Gesell schafts- | {ch S Brunde gelegt worden und lauten dic hierdurch entstandene, die LISHCLIge Irn x O (&tne UbIMag W z "schen Konkurs1 Stralsund Ds E L ¿5Vac)LD E en Gt Graben Festen erg, S ß 9 il 1887 ift die Zahl der Age F dann ift unter Nr. 1X02 Des F C S eue Statuten zu Grunde (00 g dic hierdurd) _eltilc N das Gefell- gez. Dr. Del Bestande der F+ Zaltowska'"s S C Willert, L jon den Stationen Gr. Gr den Oberschlesischen L 26. April 1887 ift Tes erböbet Sodann, die Firma C. W. Haas in E im Wesentlichen rote folgt: N forlführende Handelsgesellschaft in das C : Ba S ¿6 zur Kennt- Se Königlichen Amtsgerichts. N nd Trebnitz i. SHl. nach den! Kraft, über L sichlsraths von drci auf sechs erhößet. registers eingetragen die F Theilhaber die Sägen- | dieselben C Unternehmens ift der Be- | R A getragen Hülfsgerichts\{reiber. erfolgen. : der D, K.-D. gemäß zur Kenn Gerichtsfhreiber des Königlich Noldau und T Ausnahmefrachtsäße in Kraft, | Col. 10 Bemerkungen: ind hinter- | Remscheid, und als deren Se O! N - d. 2. Gegenstand des Unter Se [a}tsregtster einget E l\chaftsregister unter Neeb, Hülfsgeric Mies dem 9 L Der D fe daß dem ver- D 5 E E S E Hüttenstationen Ausn :[; Süter-Crpeditionen, : Col. 10, L 26. April 1887 sind hinter- Cl arl Mi elm Haas und Johann Wil G San Q t den dazu gehörenden Nebe1 Demnäh Nt min unjer Gefell A STegHter 1 h: i E Dies d E merkte, daß an dei DuVen}ial ie betheiligten Güter-E; 5 t | ie Protokolle vom 26. April fabrikanten Carl Wilhelm uo Und J i n | trieb der Brauerei mi de: S A Vemnächst ist i | esellschaft in Ficma 7 Betheiligter bringend, bemer L , 95125 M i S eren Höhe die be A 4 hierselbst Auskunf ß Die Protokolle sadrila! T Die Gefell haft hat am E : Absatz der Fabrikate. L Nr. 2241 die ofene Vandelêgefellsaft N [18875] O ans des acm aria A von E E [18864] Konkursverfahren. 4 e Verkehrs-Burcau hierselb Î leaf, E helm E N Vie Gesell} E Ga [saft auêgehenden Be« | O Bruck C, Sohu mit dem T N, a hren über den Nachl Restau- | fügbaren Cas 11 833,76 M nich L E s Vermögen des | |owie un} : f Achim, den 4. Juli 1887. A 1. Juli 1887 be S A utshen Reichs: | F. W. eren Gesellschafter die ad 1 Ge- Das Konkurs8verfak etchle verstorbenen Resta bevorrechtigte » Lr Ll ind ® sverfahren über das V v : | ertheilen. p ult 1887 f s rönigliches Amtsgericht. den 4, Juli 1887, Fanntmadungen erfolgen im „Deutsch Velbert und als deren Gesell M] Q O 8&5 zu Hundetchle ver] S S C DL R E S htigen ind. A Konkursver UEE L ist zur S ck O U LSOE e Edt f Koönlgltche U Vartmen, Den +, as S tanntmacung Ad: naer Zeitung“. | E S E ‘Weinhändlers Ilges wird n S A H 1887. Gáufnains Heinrich Seelig e Mea Eisenbahn-Direktion, | E Königliches Amtsgericht. T. Anzeiger“ und Her R cinem oder | e Juli 1887 begonnen, rateurg 1unS E Fosten des Verfahrens en Kattowi 3e D S6 Ss ‘Svertvalter : E Ga nachträglich angeme. L feld von 2 E j ——— con L QOAD L 4 Der Borstand Ce 9 er H atb ages | Me (ele ast ba E Ls E E (Far! Reinhard » 8 oinecr en ovO01I1el Der Konfursve Prüfung der 1a Î 1feli In Bielefel —— j [18967] [18962] J 2 ‘pn elbe D [ufsihtsrat O E C } Jenannten Kaufmann Zti Itangel8 einer _ e s ¿T [lt C S S ch :rner P O. {6 b if M. Sternfe D S j o a Vekauutmachung. 912 E ¿ Bs ‘cl mebreren Direktoren, we (C S l | C De v OIOAI E S 1 t S S4 vont \prehenden Masse eingestellt, N SRZ Gustav Sche j der Wäschefabrik M. 2998] ; n Aus- Alfelck. Vel Sregister is Heute Blatt 216 Cx Handels-Besell schaftsregister E Bruck früher für die Firma F. E sprechenden V 4 On 20 S SUNE O0 i V QE Termin auf 7 4 Uhr [18928] ; T3 tritt zu den In das hiesige Handelsregister Ul ) E armen. „ÎN unser E wählt werden. N è Na ¿u be- vom Drucï [rüh R fe 40 L S i 25 f x rg, D S0 S L 4923 09 M. V N L V 3 rmittags 9 j , M: A 20 August d. D _— L: f hlen- N da r, 2. J 295 Firma; BA N e 1 Tur etnen tn Prag ) G R C Sohn ertheilte, UNiCTI L, A Charlottenbu 1a s1cbes AmtSgertcht. : D , L 26. Juli 1387, Vo t T, 18- Mit dem a E sporî von Steinko T À Fir : : ist unter Nr. 662 zu der S ee 2 S In denselben Éfönner A des AuficGtsrat6s | Bruck V S f Protura ift erlosen D zmigliches 4 4 a N 4 Î den 26. $51 2 ’riclbst, Termins L " n Transport N ; ; u der ¿Ftrma : L L riuge t u! S S Í in Barnten A S Mit, ieder des Auffi STrat0g E eingetragene Prokura ist Cr10] C) König ' [13943] Ä onfursver U i N Königlichen Amtsgerichte hierselbst, E ans Qo voA den i | ô F. A. Warnecke Nachfolger, Lamspriug Wten L O S du E Mitgliedern des | P N : - vrsversahren Das Konkursverfahren über das L Nee Deb S Nr. 4, anberaumt. _ Ort hlen-Versandt-Stationen | eingetracçcn : : vermerkt, daß der Kuufim e llschaft ausgeschie- | zu Sleuvertrekern ‘den, während dieses Zeit- | und bat derer R ili 1287 [19084] d ontursversa I i n Has F.ONTUre haft gewesenen, nunme zunmer L A Juli 1887. Oberschlesischen Kohlen-Ve ie Fi ist erloschen. Iuli 1287 aus der Handelsgesellschaft gus A Vorstandes deleairt werden, während e Elberfeld, den 7. D G V L L " das Vermogen der | iher zu Köln wohn as 6 Noll, ift na er- Thorn, den 0. S ; e Pt =OCL) z t d Raab- Die Firma es T 7 I U 18 Co R EEE ift von dem andereit Theile | Vor P A ertheilten Entlastung Er Siécle | znialicbes Amtsgericht. adtheilung . 2 nrsvetrfabhren über das Ve é Zünsch [ru ¡C d Ie 3 äcfers Heinrich Mo e nt / Piernitfi, 9 8gerihts Stattonen : e S Siüide- 2c. Bahn Unl a Atfeld. den 5, Juli 1887. ; des ift und daß das Geschäf u D Firina raums und bis zur erle c Tr E foit als Mit- König ies will lo] / Das Konkursverja! Uurelie, verehel. Wünsch, storbenen Bäcke S lußtermins aufgehoben. reiber des Königlichen Amtsgerichts. der österreichischen S O ESS Nachtrag VI. j «felD, döniglices Amtsgericht. I. A l Reinshagen unter unveränderter Firinc r dürfen letztere cine QNattglett als 9) A S [18896] L N L 1 Emilie Aux Le, Abhaltung DESHIE Í bbaltung des Sch S G Gerichts\@retiber des K0 t a. l s -Gbenfurter Bahn en Mj f Königli C8 E ENE S haber Car tCLSDAg vertreter j l E s E ¡Ot qusüben. 8 ‘t 2. O Handelsregister [188€ ) HauoelSfra! G ch erfolgter Abhaltun folgter Rohilti Suli 1887 : Dedenburg : Gresenius. eführt wird ; isters | glieder des Aufsichtsraths nicht aus Firma der | Frankart a. Q. = SUUET O S wird Na T 5 De o U BSS E Sn : iGi + S So | G ortgeführt S . 97R8 F registers | glie cer Des AU] GET Zeichnung der Firma der S S Zerichis zu Frankfurt l. im E hierdur ch ausgehoben, Köln, E E s VII 19082] G Amtsgericht a des und ft reihisch-ungarischen O f E E E [18300 | | Sodann ist unter A N & Hüttenhof S A Zur N „eichnung de 0 DeS Königl, O p O Ne 6 J ; i V Q ? v [ 2 I A . C 2 01. L L 0 c U 4 N P 4 T 7 4 a . A Ö j L L : « C -26! 28 A c . L R c : E C UTAU S en tier s He Sf E Ee De U Gt, Abtheilang B. des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung | Das O Gaus ge A i Geselljchaft (Strecke E l Altona. d N die E E Inhaber der E E O bestellt ist, dessen cigen- E, E Ge E Miehle 4 Königliches Amtsgericht. 2 : : S ‘ämers Christian ckchluf vertheilung beute E Staatsbahnen (Str F [4 Bei der unter Nr. 84 ivoli-Schulter- in Varmen und als S L a Iwenn nur ein Direktor be ige eines Stellver- | wose „11 Der Kauf! r ber der Firma C. A. K omgliesS d E aT Krämers C : : der Schluf: vertheilung der ungarischen Ola rag VII. in Kraft. 6 N Ert, sellschaft „Tivoli-Schu c 4 Gerd! Reinshagen hierselbst. L Cdias U terschrift oder diejenige „Ctnes Slelvet Frankfurt a. D, als Inba er der Firu F E 1907 On nr s ierfaÿren. \urde nah Vollzug S —Szt. Iános) ein Nachtrag Frachtsätze für e eingetragenen Aktienge S e en worden: Kaufmann Carl è Nr. 1085 des Prokurenregisters | händige Unter D chluß bes Aufsichtsrathes die S n steht, zufolge Verfügung ot (1907) FKonkursver Vermögen des | VUrde O [ten erhöhte Frachtsäge F t“ ist heute Folgeudes eingetragen w i Sndlich ist unter Nr. 1065 S treters oder nah Beschluß ves E Miehle cingetragen steht, 1887 Folgendes vermerkt N f "x. e N ‘mogen ct ufgehoben. ; E otde N chträge entha et j; 7: der în H blat N A G S, 0 [versammlung vom (2h) L She ‘au Carl Neinshc gen, S DS A »der zet Prokuristen ; 5 7 ust 1287 am C SSUI 1887 Folgendes L ; ; 2 Pas z S po über das Del L aus 7 Q. 1887 Beide Na “14 , ft“ be üglich i / C chluß der Genera ( En O n O e G )e[r : E 1 te:\crift von etnem ode O E S Se T ult 1887 qa D SES ; G verfahren. S Das Konkurêverfahren HLEL ilhelm Peschel D e Sei G, Dep: Vel vom Schnittpun Ô intre- f Durch C U 4 cer de Aktiengesell- eingetrage B E von dem nunme hri- nTe.:) 0) L N ‘ektoren bestellt nd, DIe V e [18877] Konkurs 4 s Vermögen des O O isters Ernst Wilhelm Pes _— Amtsgerihts\creibe-r : die Strecken „vom Sd Die hierdurch ein L 2. Zuni 1887 ift die Auflösung der Aktie lie, geb. Dicke, in Barmen, N R L, b, wenn mehrere Direktor: l C CLE I: S T E : fabren über das v S ‘rmciftere : Abhaltung des I : » tationen. Die ; f B 22. Juni 18 E ) )rden Emilie, geb. f c irma ertheilte 9, ie ier Direktoren oder zweier Ste Se t 1st durch Vertrag auf de! nkursverfahren über das Bern ist zur | Schuhmachermei ‘folgter Abhaltung Steinle. igarn gelegenen S ind identis{ch mit den au / N Liquidation beschlossen worden. ber der vorgenannten Firm ershristen zweier Direktoren ode z Das Handel3ge\chäf T dura) S Ce 1 Konkursverfal) Z Danzig E Or | S öcfenvorf wird nah erfol e Unga BEES i en find identisch ili h chaft und deren VIquitdai [M zu Altona gen Inha er er b Ünterschrij en zu Nd O 6 Ferdinand Silbermann In dem toses Lindemann zu O in Söckenvorf 1 oben ——————— : Frachterhöhunge Tarifen am 1. d. d ) einhändler Claus Hinrih Heuer zu Altona, s A A Kaufmann Carl August Ferd A T 4 ) ten Forderungen E o b erdur ausge)oven. ——— ienden isr - nten &arisen L Fs Dor Weinhändler C Al d Prokura. f m vertreter, E 28 Do 8 tes Mausmagi x D en, welcher dasz. Händlers Poses Li ngemeldeten Forder1 Sclußtermins hier eili 1887 | Srund der zu den vorgenan bellen zur r Ql ; ter Jacob Wolter daselbst un Juli 18837 S t erschriften eines Direkto:8 und cines zu Frankfurt a. O. übergegangen, wel: : "f h )träglich ang A den 8. Juli 1887. _ : v Grund der z Steuerzuschlagstabe f ü er Destillateur Peter chSaco j Varmen, den 4. Juli E oder die Unters{riften Se zu Frankfurt a. O E c, A. Michle Prüfung der na 1 316 Königsbrück, den 8. J tsgericht ; ) sverfahren. its. herausgegebenen Steuerzuschlaç ß der De ; Gröber zu Hamburg " Söntali Des Amtsgericht, T. ‘eters oder eines Prokuristen, E T er Dr G ¿G A N E ; 5 Uhr, | Köni znigliÞes Amtsgericht. (18948] Konkurs it Be- | Mts. herausgegeber Beträge | d?r Tischlermeister I. C. Gröber zu H Königliches Amtsgericht, Stell oertreters oder cine Es Va ta: selbe unter de Vergleiche Nr, 1244 des Termin aus R ) M Vormittags 113 E Koönigq _ 2 t L y A b cl hat mit es Go kommenden e rag L t cr ab von &: r Ó N L ho telli R A , , St llvertreters 1nd Mnes F “Duren, Nel il r 44 fortseßt. Vergleiche CTs 4 7. August 1887, Vi e hier)elbit, Pfeffer- Sommerlatte. A Sgericht Waldfischbach hat 1 des | Erhebung önnen vom 5. August cr. Y ind zu Liquidatoren bestellt. 18963] oder eines Ste 1 O R die Unter- gr. [ort] den 17. Aug ien Amtsgerichte hier) elbît, S L - Das K. Amtsgeric Ger Sas Vermögen Des Jy teremplare können Á 9) kehrs-Bureau 6 sin 3 7. Suli 1887 [18 D| c h Beschluß des Aufsichtsrats te Un1 Firmenregisters. E i zor dem Königlichen Amtsgertc( R 6. Juli 1887 über das E den Vructerempla! ind unserem Berkehrs-V f Altona, deu 7. Juli 00, i : : S/Fivimenrediee 10 oder nah Bej A L N ser Firmenregister unter e S 42, S f @onkucsv erfahreo E A Mathias Vrenödel „U E 0 den A n L Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a armen. Sn E A S rfte schriften zweier. A 5 V Ga le afen e S August Ferdinand auzi en 1, Juli 1887, [15946] L O0NIRT E Cn E ELS Tie fursverwalte!; Geschäfte An- | unentgeltlich bez E S 1887 f E : ter Nr. 2764 eingetrage C iser“| c. für den Verkehr E E gers er Stell- | Nr. 1244 der Kaufmann C- D E der d A eo 8. X f ; E e ferer Arrest mit An- slau, den 9. Juli 187. 18899] | unter Lir. irlei brik Robext Kaiser“ | c. für [chrift cines Direktors oder Stell- | Nr i zu Frankfurt a. O. als Inhaber d as k E E its, XI, 'onkursverfahren über das V Firma; | Konkurs eröff virmasc\s. Offerer Arrefs er e Breslau, L N hn-Direftiou. É tmachung. [18899] ei ische Watktirleinen-Fa E L Fallen dic Unterschrift cines D I ind Auf-« | Silbermann zu Fr t hflgr.“ cingetrazen s Königlichen Amts8gerihts. In dem Konkursverfahren über aft sub Firma: | A erling in Pirinafens. D) Anmeldefrist bis | VreSan, liche Eisenbahn Altona. Vekaun : tsregisters | Nheinisch S einiger Inhaber der | Fälle ; ines hierzu vom Vorstand und Auf Si °. A. Michle Nchflgr.“ eingetrage e S Königlichen s In dem 0 / Kommanditgesellschaft : O KommerUng N ift 1887. Anme E L Toutg i / N 145 des Gesell\haftsregis erd j VBarumuen und als deren a etntger vertreters oder eines bierzu 2 E Firma O : f erihts\chreiber ier bestehenden Kommnanditgefe! s Floh & Cie, | Komme t bis 1. August 1 icerversammlung und ————— Bei der sub Ne, V - Kieler | in V bert Kaiser hierselbft. sihtörath bevollmächtigten Prokuriten. S S S Ee S Ua ¿lber Hutfabrik e V a I P 1887, Eríte A früh 19036] O e verzeichneten Sea Es M n | Fabrikant E e | ficitérath A N der Generalversamm- E d Q, 2 1887. [18878] Kontursverfazren. rm ögen des fowie E T ‘Covnalias Floh B Prüfungstermin am S Gerichts, l O 10. N d. A Bln E O E N n dafelbst, ist O Amtsgericht. T ua “muß mindestens dret T E O V Kêniglices Amtsgericht. E Abtheilung. ; - e iber das Be Bel Les ftenden Mi gele 7 SE I LEA meldeten Forderun- | h im Sißungssaa! L t O07 s 5 des Direktions ez o B 9 dur te ‘ontg {/ G S A Tagesordnung dur ) Bekanntm- un f p S N12 Fn dem Konkursverfahren über das T ier, | haftenden r nahträglich angemeldeten F - 10 Uhr, i ), den 7. Sviui 1887. Kattenes des D ütertarif Frankfurt a. N : ; : j 1 Angabe der Tagesordnung durch L 901 inne Suda E A der Sélaß: t e A Swhlußtermin e a: in M R vf L 1883 einbezogen. s N beendet und die Vollmacht der Bernburg. Sandelsrieterliße N den: Gesel safble e E Absatz dret des SCHI Bekaiutnawung : ausm L. 58, ift zur Abnahme D S in Verbindun - gl, 4 L P tär. Q inktsrhein A RS at t er- chte Liqu R i | Be . j s in Artikel 237 A E Ee .- Se, ie E, Langgarten L e Erhebung L min auf 887, Vormittags 11 Uhr, Letnenweder, E os Nibene f A Königlichen Eifenbahn - Direktion zu Altona als E 2 O eaten ein- E n Fönnen Befclüsse über n E E ist sub laufende 7 N »8 Zer L, - T tf der G O + E Ds it 1 , S es c. im- S E E T ER E L y / R Q; , l fen te O Lc VS $/ h : D. ot / v e A O Woo ver : D 2 ! A rechnung des B as Schlußverzeichniß der den 4. Augus 8gerichte hierselbst, Zi E Juli 1387. i Liquidator erloïchen. E 7 al werden, welche erst cine W ist ver- | Nr. 315 die Firma: : E A ae eiben E bt vor dem O a [19130] Konkursverfahren. V a a. h e a O ra g Ia. getragene n er & Sohn n Vernburg, A g Go Mea festgesetzten Frist vec- | Nr. 315 d G A. L, Müller P u Vertheilung zu be Gläubiger über die nicht ier Nr, 7, anberaumt. n iber das Vermögen de Namens der betheiligten Ber écion Königliches Amtsgericht, D ne Handelsgesellchaft“, Sontlidt worden ind Neusalz a. O. und als deren In O zur Beschlußfassung der Gl er Schlußtermin auf | mer 2 c en 8. Juli 1887. s Konkursverfahren über das Vermö ittau, Gum ali Eisenbahn-Dire : ———— offene öffentliht worden j :1oo7 n e OIEA Cu È ‘Andreas Ludwi Müller zu Neu- zur Des O ensftüde der Sch L Krefeld, den ns mann j Das Konkursverfahren Freaenkel in Zittau, Königliche E 901] | .- ç : en 5. Iuli 1887, ian Friedri) Andreas Ludwig R R S7, Porn as eti N B E Amtsgerichts, Kleiderhändlers E der in dem Altona. M O L Gastévcaitra ist Séibata, den 5. Juli 1887. E Votuu, e ches Anitsgeridit. 11. N S e eingetragen worden, es den 16. Angust Amtsgerichte XI. | E Gerichtsschreiber des in Firma J. Fra 7 Sun 1887 angenommene Bei der sub Nr. 8 c i perzoglih Anhaltishes Am gericht. S S Freistadt i. Schl., den 4, Ij ( L004, glichen Amisgerih! es auf Pfeffer- in Birma Je 4 17. Juni 1 j ° : c ft Berlin - Ham- Herzoglich Anh i [18907] Frei 3iigltdes: Amtsterige oor dem Ens des Gerihtsgebäudes au Nergleichstertnin vom r E LEH Beschluß vom G 1 Ct etGneten Actiengesellscha s, Brunn / Vek nutmachuung. Ae Königliches Amtsgeri 11, E : 2 des E : À TgletchSTertT ‘echtsfräftigen L fn etg . verzetOneten j ft zu Altona, v. Or : Breslau. eta , L 944, be- I S Zimmer Nr. 42 de : ad antrat f h Cl j 3vergleih durch rechtskräftig i auf- « : E; - Gesellschaft z N l : 8 bei Nr. 1944, be R —- E, l bestimmt. It 1887 (19131) Konkursver 0 N des E E ts bestätigt ist, hierdurh Ô burger N S i lig Eisenbahn-Direktion : [18897] In unser Gesellschaftsregister dh E ; itmachaun [18886] I zig, den 4, Juli 1887. E rfahren üller das Vermögen n | 24. desselben Monats [17901] vertreten u S den jesellshaftsregister | treffend die ofene Handelsgesellschaft : Gera. Vekanutma E lovedtfteis Hie Ei j Di v E A T 7 o 7 ; o i d) s Sr ' ee Sf / E F N 5 es L'andelsregislers fi Danzig, Kach E Amtsgerichts. XI. Das Cnbindlers Eduard N P gehoben. n 9. Juli 1887. ¡179C : aller Länder E S E die Vollmatt der Beuthen O.-S. E Gebrüder nes Auf dem af E e E (MISIQteTVer des MEMUNMEN nts N D Eon Dos N 6 Amtsgericht. E und verwerthen ntoriden Ca u Altona als.| ¡f heute in Pa Q e Unter No, 301 e zu | hier, heute eingetragen worden: ¡feitige Ucber- | unfercn Stadtbezirk eingetcagene Gerichtsschreiber Forwerk zu Reudnitz, Cigarrenhandels Königliches Amts S. besorgen Königlichen Eisenbahn-Direktion uu ist he A 2e fst „S. Morawski zu l E ellschaft ist dur gegenseitige Ueber iudergarderobegescäft B ssage bestandenen Cig O V ŒEisolù. : D HSF Siv E r As tragene Handelsgesellshaft „S. folgt : Die Gesellschaft ist d Firma derselben ist | Kindergarderobeg Jas in Geva Lauen e aus usreichender Masse hier Act. J e, Gerichtsfchr. A E OCKI Liquidator erloschen. ag :S.“ folgende Eintragung erfolgt: inkuyft aufgelöst. Die Firma derselb A. Sandheim «& Co. in Ger: (0) ¿of ; d Ung. P Mangels «n ausreich offentliht durch Act. Funge, M B VA der 7. Juli 1887 Veuthen O.-S. gende l Morowski mit einturft aufg ; i: ige Mitinbabe [19080] Bekanntma j 5 y des | wird wegen D Veröffentlicht du Pi X of Veo, Altona, Cn d. j; : ; ITI 9 ; Gesellschaft ist Samue (0c losen ist der bisherige Mitinhaber S 5 E " das Vermögen : ; ingestellt. A Ee), N ROCKI Yöniglihes Amtsgericht. Abtheilung a. Aus dieser L) ¡ed ind ist von da er . Suli 1887 E Isidor Cohn in Berlin i Konlurse über das Ve dot ist an | mit wieder e Iult 1887 ] Z=02 GERARDW.V.NAWw? Königli S r 1887 ausgeschieden, Und Vreslau, den 5. Juli 1887. ; Kaufmann JIsido [ae dessen it Handels Ja dem Konkurse Ober-Ramstadt i! teipzig, ven 8, Juli 1887. Geilung IT R A ugen Der A Inhaber: fanwlf. 2 : dem 1. Janua i in die Gefellshaft eingetreten. E Amtsgericht S A MES d derselbe in Folge dessen im Handels A ischer V. von Ober-! N amstadt dex Leipzig, e Amtsgericht. Abibeilung 11, le U Veräuve ] (Bu enieun und Pzfen tanwälte. b Louis Morawskfi in die Jese | : Königliches 9 Mt. auégescchieden und derse | Konrad Fische (Fmig 17. zu Ober-amsta : Königliches Um 98 (rif: 20 L E Ga L'Y Ag ins deutscher Paten | un [18904] a ou : hrigen Inhabern Eduar —— ister gelöst worden D 8 (C 5zmtg 11. zu Vber- 3 Koukfurs- \ Steinberger. NEE S bahnen. = O ünder des Verein Í D llenstedt. Vekanntmach g. : Von den beiden nunme rige L 8908] | register gelös E Stelle des (Ernst S: North daselbft als Kou c Se N Y2 s Ser -Schr. D go 2 Eisen D Begr 2 h-Str T8 Ba e t c! T d tsre ister ist auf on j t M wsfi bat ein Jeder die F tmachung. [1896 8] L Mi 7 Juli 18S7 f ‘fabrikaut Philipp North daselb} zur Beschluß- emacht durch: Bec, Ger.-Sch deutsch S ck W Frie NIC . ( In das hiesige Genossenschaftsregister Morawski und Louis Mora / Breslau. Vekaunt ift bei Ne. 1405 das Gera, am 7. ) E ¡Gt e neuer Termin zur L ses Bekannt gena) Sa r. 159 F BE RLIN, S Se h S to f der Eintrag vermerkt: A kurenregister ist bei Ne. 1405 Gs Fürstlich Reuß. Amtsgericht, ; walter bestellt und NENEC E ineraus\chusses D —— ——————_ Ir. 159. ck- züsische-Strasse. 6 L Blatt 187 heute folgender ( / lle Vertretungsbefugniß. ; In unser Prokurenreg 1 der Nr. 1087 U M O Seridtébarkeit E hl eines Gläubigeraus\ch i Ecke Fran tehtseit 1871 M S 9 il 1887 abgehaltenen General- | volle V -S., den 5. Juli 1887. : der dem Carl Hoffmann von der Nr. S Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. ps n die Wah Cie Ql 120 der ck L A. S V . Patentburcaubes 4 In der am 2. Apri ; Veuthenu O.-S,., en 09, 5 Erlöschen der dem (0 - | Handelsge elle UAVvIellung 7 fassung über Falles über die im $8. 12 “e S6 s) f sversa rei. im Galizisch- (G) ltestes Berliner Pa e D bezw. in der Sißung vom öniglihes Amtsgericht. - t8registers eingetragenen Handelsge/ E. Brager. | i enden Falles übe N Prüfung | [18944] ronturgs jgen des | [18926] J. treten 1m Galizi|ch : Aelte | versammlung und bezw. Königliche des Gesellschaftsregist ier ertheilten Prokura beute und eintreten Gegenstände sowie ZUr ' g iber das Vermögen des G 1. August d. I. E 9 die G er Î e S l : afer hier ertheilten Prokura he . a L A eten Gege L S sperfalßren über das V S em 1, Aug N t 2, für / X nd : ; ; ouis Schäfer [18965 j K E O M aas Fn dem e Les e R N Eisenbahn-Bercbande, Heft 2, 7 f | P as C. Meyer in Neu- Scein Letter G Le R LRO ) A G A 2 er aní ienstag 2. August 1887, ändlers und L rit der nachtrag ucht durch| Ber 1 Vorsitzenden uta Amtsgerichts zu Vo 4 den 5. Juli 1887. adbach. Sn das DANDets JI0 Dienstag 2. ut L scheid ist zur Prüfung de : ‘rekt nachgesucht Patent= dorf zum Vorsitzenden, E : des Königlichen méSge ; der Breslau, en o. J A B da R Ó S E ist sub Nr 1320 D : 11 Uhr, Lüdenscheid ist 3 i E 17861] E den prompt u. kor! Tin SW., 11 | ¡hrer C. Thiele daselbst zum B betreffend Aus\chlicßung {de Königliches Amtsgericht. iesigen Königlichen Ämtsgerichts if L Vormittags nberaumt worden. | zu Forderungen Termin a1 [ 6 [178 ller Länder werden p hn. Bureau, Berlin . 414, Anmeldungen b 2) der Rechnungsführer C. In unserem Register Le : ist unter ontg hiesigen O E S Rheydt unter der i ‘ten (Serichte anbera emeldeten For B Formittaas 10 U Ir, E z I a atent- u. Techn. E: atis. 1 f A elken, : G i aft bei Kaufleuten l E as 3883) | des Gesell jastsregisters die L 2 E , vor dem stadt! 7, Juli 1887. adt 1I “den 27. Btlelidea Amfetecdte “hierfelbit H Et t PATEN 1A T ¿. Ausführliche Prospecie gra F 3) der Bbersdlänaee C. Große zu Neudorf Me L a t At Sas A Bromberg. Bekanntmachung, Greee Sie Bo Zeitung Mehkes Ei E, epo Darmstadt, li A sgeridt Darnmiflad ; U Königlichen 2h in Patent- Anha / L i Va r. 4 Kerstin iu DBochum ; s Weinstein zu ‘ou: | & ? del8gesellschaft eingetragen worden. Bherzo mtsgertd)! vor dem K | Beisitzer Kaufmann Stephan Kersting f Der Kaufmann Joseph : irsch- | rihtete Handelsgesell\ch S nbén Großherzoglich Diemat. t Tf 1887 Processen. F AENASE: A AA [hardt III. daselbst | Der A its Reit aus Vens- ir feine Che mit Aurelie, geb. Hirsch- ; shafter sind die in Rheydt wohnenden Von Dienar beraunit. iv, den 6. Juli 1887. : f Grubensteiger C. Engelh r Ehe mit Anna berg hat für seine Ebe mi p Die Gesellshafter si d d Ées, 2) Adol A ee ois O S j irter Ingenieur i 4) der Gr! bat für seine d. Bensberg, den erg : durch Vertrag vom Johann Wilhelm Mectzkes 2) Adolf e Lüdcuscheid, de! emann / _ gc diplomirter Ingenieur, | Beisitzer - iellen Vertrag, d. d. Bensberg, aus JFohannisbuyrg dur U es | Kaufleute 1) Johann Wilhe! F, / T [19155] Bekanntmachung, Vermögen des c l E Amtsgerichts. (17821] 2A ertheilt M. E R C E Hochschule zn Os [ 5) E Akeudiets Fr. Hebäcker daselöst zum n Gütergemeinschaft Mes L A 1897 die Gameinscaft M E E Beau 3) Wilhelm Jacob, E S A 1E | 19 ‘sverfahren über das A tr Eerichts\chrei E . üher Dezent an der technische m No. ° f / E, c L: inschlicßlich C e ; 8geschlossen mit der 9 ltaßgave, daß O G lishaft hat am 1, F O E ; A0 Dag ‘ursverfahren zu Eisleben ist - ———————— früher Dozen : uerdann i Beisitzer, - | Artikel 1536 bis ein]œueßltd ; Erwerbes ausge] l n s was le Qese i Lust YoR7 , DAE | Das Konfursve Fritz Meye zu Ei D N... Sehiffba i S Vorstand des Consum- | Ar j irgerlihen Gesetzbuh8 cus- N Vermögen der Braut und «lllem, was ) den 4, Juli 1887. | I A S d / e os / ertretung. —5 als Vorsta Ph o; v eltenden bürgerliche enwärtigen Vermögen de Dra " B2EZ M.-Gladbach, den ; _ f abrikanten &F nd wird hiermi e 4 / f h d i Eeriin , mergische Vertrotnne h u 1h D M5 d Rheinprovinz g Jegen : g fe Blücksfälle - ( - L 1ßvertheilung beendet u [19126] KDonkursver a ren. x A * JA inzip: Persönliche, prompte und energi j vereins e. G. in Neudorf, un ; eschloffen. ie spâter dur Er! |haft, Geschen H O ( S ch Iv ade, Amtegerichts. E is f fahren über den Na a des Gescbüftsprinzip: Persö l 6) der [Aufbereitungssteiger C. Bollmann in g | A [18910] | oder sonst erwirbt, die EigensHaft des vor chalte Gerichtsschreiber des Königlichen Am êgerid) ausgehoven. uli 1887, Das Konkursverfahrc tel in Mannheim f N N fi enden Vekanntmachung. E 8 s beigelegt is E E E 1 Q05Q ‘isleben, den 4. Ju 3aerit. A E s Leonhard Veutel in S { | Neudorf zum Borhiß Pi um | Bonn. c ; igen Tage | Vermögen 8 L trt lge Ver- i tq. 18958] N Königliches S fe prt U “Großh, Ls cingestet [17881] heiten Muster-u. Markenschutz ; 7) der Obersteigec G. Schmidt daselbst zum Auf Grund O Vvencda i Ge Aae N J t 180 n De ala : Gf E E unten 21 Beg aubiaqu it HUT E D O ci Fg, U DOU Ó s E s | x l Tele ramin-Ad y c e, ; E ande S-Profkur nre ; " vom 4, uli l ) Ur. Jn as Seno 1 L gi e H N : Ta Zur A A Amtsgerichts. dahier R S hat, daß S M D, ¿F T-Angelegen F M D E S E KommisSionziattGlaser i 8) e Sie Carl Engelhardt I. daselbst zum e daß e an e S A den 4, a I Gæichts ist zufolge Verfügung vom heutigen Sage i ei 8 (a 1g ten Le worden, na Dem ¿ sprechende Konkursmo. D | A A h / (29 i E [D | in en Ï 4 i Berlin. i Z erer, ile Christine und Ger rude Königliches «“mtégertdt. - tésschreiber des Könt osten des Verfahrens entsprech U! M E durc | Þ | L L \ i cisißec i E | 5 n | Kauffräu eins Ch A l : e- ; e E E i S (ra. kostenanschläge frei und unentgeldlich h 9) der Mgbéffever Albert Trenkel dafelbst zun ihre Handelsniederlassung unter der Firma C, G e @ 1 mt im, den 9. Juli 1887, E \ v0STe. i A [19115] E des H A Vrosb Amtsgerists. gd O | Beisiger, : é 7 25er S Herichts O Cont ._V.: a : Das eis Au Gs Knappe hier E Meier. Redacteur! Riedel, Verlag der D A R Wi!helmfstraße Nr. 32, j i teister S lußtermin i 4 ——— —— s B erliíin; Nedacteur! j 18-Anftalt, Berlin “t L Buchbinder Abhaltung des Sh sgericht Miesbach Berlin: / i und Verlags-Anstalt, j olgter Abb N Kgl. Amtsgecicht Mi Ner- : Buchdruckere wird nach erfol, [19133] Das Kgl. igen das über das Ver rud der Norddeutschen UOE oben. ; L it Beschl pom Heutigen L i TDrud er hierdurch aufgehol Juli 1887 hat mit Beschlu iengesellschaft für Erf A j VIII v : Thalhamer-Aktienge Erfurt, den 5 utsgerich! Abtheilung . ogen der Tha T Sger1M1. mogel Königliches Amtsgericht. U!