1887 / 159 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

unter laufender Nr. 4 eine Genossenschaft mit der Firma: „„Molïerci UAllerbüttel-Calberlah““, eingetragene Genosseuschaft, und dem Sitze in Allerbüttel eingetragen.

Die Genossenschaft hat ten Zwe>, die Milch der Milc{hkühe der Genossenschafter in einer**ür Rech- nung der Mitglieder angelegten und betriebenen Moikerei zu verwertben.

Der Betrieb der Molkerei kann dur<h Verpachtung oder Administration erfolgen.

Die Rechte und Pflichten des Vorstandes im Be- griffe des Gesetzes vom 4. Juli 1868 sind Inhalts der Genossenschaftsstatuten vom 10, Mai 1827 auf 7 Mitglieder der Genossenschaft und 2 Stellvertreter übertragen.

Die derzeitigen Mitglieder des Vorstandes sind:

1) Ziegeleibesißer Strauch in Kalberlah,

2) Kotsasse Gaus daselbst,

3) Abbauer Westermann daselbst,

4) Atermann Lütge in Allerbüttel,

5) Ackermann Glindemann Ik. in Allerbüttel,

6) Anbauer Märtens in Allerbüttel,

7) Anbauer Brandt in Allerbüttel.

Erfaßtzmänner sind:

1) Abbauer Rust in Allerbüttel, 2) Gastwirth Janze in Kalberlah.

Die Zeichnung der Genossenschaft ges{hieht durch den Vorsitzenden oder dessen Stellvertreter und 2 Mitglieder des Vorstandes,

Vorfißender ift derzeit:

der A>ermann Lütge in Allerbüttel, und Stellvertreter desselben :

der Abbauer Märtens daselbst, indem sie dem von ihr zu führenden Siegel mit der öIn)chrift „Vorstand der Molkerei Allerbüttel-Calber- lah, e. G.“ ihre Namen hinzufügen.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur< den Vorstand; die Einladung erfolgt durch Cirkular.

Im Uebrigen erfolgen die Bekanntmachungen der Genossenschaft, soweit das Gese oöffenilihe Bekaunt- machungen verlangt, in der Aller-Zeitung.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zcit auf dem Gerichte eingesehen werden.

Gifhorn, den 17. Juni 1887.

Königliches Amtsgerici. II, Niechaus. [18905] Greifezhagen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 280 eingctragen die Firma Paul Krüger, Inhaber Kaufmann Paul Krüger hier, zufolge Ber- fügung vom 28, Junt d. I. am selbigen Tage. Greifeußagen, den 28. Juni 1887. Königliches Amtsgericht.

[18906]

Greisenheægen. Die in unfermn Ficmenregister

unter Nr. 265 eingetragene Firma W. Albrecht

Nachfolger Krüger, Inhaber Frau Kaufmann

Paul Krüger, geb. Bussian hier, 1 zufolge Ver-

fügung vom 28. Juni d. J. am selbigen Tage ge-

Töscht.

Greifenhagen, den 28, Juni 1887. Königliches Amtsgecicht.

i [18914] EEachenburg. In Folge beute ergangener Ber- fügung ist im Prokurenregister des Amtsgerichts- bezirks Hachenburg unter Nr. 15 eingetragen worden:

Bezeichnung des Prinzipals: Apotheker Wilhelm Mergler zu Hachenburg.

Bezeichnung der Firma: W. Mergier.

Ort der Niederlassung: Hachenburg.

Bezeichnung des Prokuristen: Albert zu Hachenburg.

Hacheuburg, den 27. Juni 1887.

Keniglihes Amtsgericht,

Hatfeld

EHeidelterz. SBefanutmachung. [19091]

Nr. 26 098, In das dicósecitige Firmenregister wurde eingetragen :

1) Die Firma O. Z. 412 Band I. Carl Leim- bach in Heidelberg ist erloschen.

2) Zu O. Z. 124 Band II. die Firma: „Oskar Achenbach“ mit Sit in Heidelberg. Jnhaber der Firma is Kaufmann Friedrih Oskar Achenbach von Wieslo<, wohnhaft dahier. Derselbe ist ver- eheliht mit Anna Babette Müller von hier. Nach Art. 1 des Ehevertrags wirft jeder Theil 100 46 in die Gemeinschaft ein, während alles übrige, gegen- wärtige und künftige Vermögen, nebst den etwa darauf haftenden Schulden von derselben ausge- {lossen und als verliegenschaftet erklärt wird.

Heidelberg, den 4. Juli 1887.

Gr. Amtsgericht.

Bühner. Eteidelberg. Befarntmachung. [19092] Nr. 26637, Zu O.-Z. 45 Bd. I. des Firmen-

registers wurde einçetragen : Der Firma L. Meder hier wird in Zukunst der Name „D. Würtburg“/ beigesetßzt. Seidelberg, 7. Juli 1887, Gr. Amtsgericht Büchner.

[18964] Kleve. Bei Nr. 111 des Firmenregisters, woselbst die irma „Peter Küppers“ mit dem Orte der Niederlafîung „Goch“ und als deren Inhaber Handelsmann und VBürstenjabrikant Peter Küppers daselbst eingetragen steht, ist Folgeades veruerkt worden :

Das Geschäft wird nah dein am 18, Mai 1887 erfolgten Tode des bisherigen Firmeninhabers von der Wittroe desselben, Namens Maria Küppers, geh. Ricken, zu Goch für eigene Rechnung unter der bis- berigen Firma „Peter Küppers“ fortgeführt.

Kleve, den 24. Juni 1387.

Königliches Amtsgericht.

[18913] Koblenz. In unfer Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) unter Nr. 448 des Firmen- registers, daß in das Handelsge\{äft des Kaufmanns Johann Seibertz zu Nemagen der ebendaselbst woh- nende Kaufmann Johann Wilhelm Seibertz junior als Gesellschafter eingetreten ist und die so gebildete Gesellschaft jenes Geschäft unter der bisherigen Firma „Johann Seibert“ weiter fühct; demgemäß

2) unter Nr. 1075 des Gesellschaftsregisters die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Johann Seibert“, mit dem Sie zu Nemagen, begonnen

am 1. Juli 1887 und als deren Gesellschafter die genannten Johann Seibery senior und Johann Wil- helm Seibert junior; 3) unter Nr. 301 des Pro- kurenregisters das Erlöschen der Prokura, welche der genannte Johann Seibery für sein erwähntes Han- del8geshäft seinem dasclbst wohnenden Sohne und Gehülfen Johann Wilhelm Seibertz ertheilt hatte. Koblenz, den 7. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

Korbach, Bekanntmachung. [19088]

Die Firma B. und H. Hirsch zu Sachsen- Hausen ist na< dem Ableben des einen Theilhabers Bernhard Hirsch in Folge testamentarischer Bestim- mung desselben auf den Kaufmann Hirsch Hirsch als alleinigem Inhaber übergegangen, daher unter Nr. 8 des Gesellschaftsregisters gelös{t und unter Nr. 82 des Firmenregisters eingetragen.

Korbach, den 6. Juli 1887,

Fürstlich Walde>ksches Amtsgericht.

[18984] Eéreseld. Bei Nr. 1642 des Handels-Gesell- \chaftsregisters hiesiger Stelle, betr. die offene Handelsgesellschaft zub Firma Bayerthal & Levy mit dem Sitze in Worms und Zweigniederlassung in Krefelo, wurde auf Anmeldung heute eingetragen, daß der Kaufmann Moritz Bayerthal in Krefeld, bis dahin Profturist der Firma, unterm 14. Juni 1887 als Mitgesellschafter in die Gesellshaft ein- getreten ist. Zugleih wurde die Erlöschung der Prokura desselben bei Nr. 1228 des hiesigen Pro- turenregisters vermerkt.

Krefeld, den 17. Juni 1887. Königliches Umftsgericht.

[18985] Kreseld. Dic Handels-KRommanditgesellshaft su) Firma J+ Aug. Voß mit dem Sitze in Krefeld ist vereinbarungsgemäß unterm 22. Juni 1887 auf- gelöst worden und in Liquidation getreten. Der Kaufmann Julius Iores in Krefeld ift zum alleini- gen Liquidator bestellt worden. Vorstehendes wurde auf Anmeldung heute bei Nr. 1507 des Handel8- Gesellschaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen. Zugleich ist bei Nr. 1094 des hiesigen Prokuren- registers vermerkt worden, daß die dem Kaufmanne Johann Jakob Mertens dahier zur Zeichnung der Firma J. Aug. Vöft ertheilte Prokura erloschen ist.

Krefeld, den 24. Juni 1837, Königliches Amtsgericht.

N [18982] refeld. Der Kaufmann Gerhard Spi>kschen in Vluyn hat für das von ibm daselbst geführte

Handelsgeschäft die Firma G. Spicfschen ange- nommen, als deren Inhaber derselbe cuf Anmeldung beute sub Nr. 3341 des Handels-Firmenregisters hiesiger Stelle eingetragen worden ift. Krefeld, den 30. Juni 1887. Königliches Amtsgericht.

[18983] Kresela. Swischen den zu Krefeld wohnenden Kaufleuten Wilhelm Crous und Joseph Gerli als den perfönlih und solidaris< haftenden Mitgesell- \caftern und cinem Kommanditisten ist unterm 15. April 1387 eine Handelskommanditegesellshaft sub Firma Crous, Gerli & Co. mit dem Sitze in Krefeld und der Vereinbarung errichtet worden, daz nur der Mitgesellshafter Wilhelm (Srous berc<tigt ift, die Gefellshaft zu vertreten und derer Firma zu zeihnen. Vorstehendes wurde auf Anmeldung heute sub Nr. 1739 des Handels- Gesellschaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen.

Krefeld, den 4. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

[18995] Eirefeld. Aus dem Vorstande der “lktiengesell- schaft sub Firma Krefelder Stadthalie sind nach dem Turrus ausgeschieden die Mitglieder Gustav Andrießen und Carl von der Linde, beide Kaufleute dahier. Dur<h Beschluß resp. cinscimmiger Wahl der Gencralversammlung der Aktionäre vor dem Kgl. Notar Hundt dahier vom 27. April 1887 sind in den Vorstand gewählt resp. wiedergewählt die hierselb.# wohnenden Kaufleute Carl von der Linde und Friedrih Ophüls. Der Vorstand hat ih kon- stituirt und seine Mitglieder Arthur von Be>kerath und Carl von der Linde zune Vorsitzenden bezw. zum Stellvertreter des Borsißenden ernanni. Vorstehendes wurde auf Aameldung heute bei Nr. 1043 des

Handels8ge|ellshaftsrezisters hiesiger Stelle einge- tragen. 1 Krefeld, den 5. Juli 1837. Königliches Amtsgericht. [18993]

KKrefeid. Bei Nr. 898 des Handels - Gesell- {haftsxegisters Hiesiger Stelle, betr. die offene Handel 8gesells<aft sub Firina Pelzer & Wittig, mit dem Sige in Krefeld, wurde auf Anmeldung heute vermerkt, daß diese Gesellschaft zufolge Ver- einbarung unterm 30, Juni c. ausgelöst worden, deren Liquidation beendigt und die Firma erloschen ist. Zugleich wurde die Erlöschung der Prokura des Otto Peltzer dabícr für diese Firma bei Nr. 626 des Prokurenregisters vermerkt.

Krefeld, den 9. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht.

[18987] Krefeld. In bas Handels-Gesellschaftsregister hiesiger Stelle bei Nr. 14141 und resp. das Firmenregister sub Nr. 3343 ist auf Anmeldung heute eingetragen worden, daß die Koramanditegesellshaft sub Firma P. Sellersberg & Co., mit dem Sitße in emven, vereinbarungsgem&ß unterm 1. Juli c. aufgelöst worden, deren Firma erlos<hen und das Geschäft derselben mit allen Aktiven und Passiven auf den bisherigen persönlich haftenden Mitgeseil- hafter Peter Hellecsberg in Kempen übergegangen ist und daß dieser das Geschäft unter der Firma Peter Hellersberg zu Kempen fortseßt. Krefeld, den 5. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

[18990] refeld. In das Handels-Gesellschaftöregister hiesiger Stelle bei Nr, 1676, betreffend die offene Handelsgesellshaft sub Firma Sontag «& Nebel, mit dem Sigze in Krefeld, wurde 0 Anmeldung heute eingetragen, daß der Mitgejellschaster Hermc.nn Nebel dahier vereinbarungsgemäß unterm 30. Juni cr.

aus der Gesells<aft ausgetreicn und an dessen Stelle der Kaufmann Eduard Weich hierselbst als Mit- gesellschaster in die Gesellschaft eingetreten und daß gleichzeitig die Firma der Gesellschaft abgeändert worten ist in Sontag «& Co. Krefeld, den 5. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

[18989] Krefeld. ÎTn das Handel€-Prokurenregister hie- siger Stelle wurde bei Nr. 1263 und resp. sab Nr. 1319 auf Anmeldung heute eingetragen, daß die dem Theodor Hüten und dem Frit Klinge, Beide hier wohnhaft, ertheilte Kollektiv-Prokura zur Zeichnung der Firma Gebr. Kliuge hierselbst erloshen und dagegen dem 2c. Theodor Hüten die Einzel-Prokura für diese Firma ertheilt worden ist. Krefeld, den v. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. [18992] Irefeld. Bei Nr. 1238 des Handels-Prokuren- registers hiesiger Stelle wurde auf Anmeldung beute vermerkt, daß die dem Heinrih Melmer hierselbst ertheilte Prokura zur Zeichnung der Firma C. Müller-Küchler dahier erloschen ist. Krefeld, den 5. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

[18988] Krefeld. Der Kaufmann Joseph Perlings in Neuß hat für das von ihm daselbst errichtete Han- del8geschäft die Firma Jos. Perlings angenommen, als deren Inhaker derselbe auf Anmeldung heute sub Nr. 3344 des Handels-Firmenregisters hiesiger Stelle eingetragen worden ist. Krefeld, den 5. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. [18986] Ar osold. Der Kaufmann Rudolph Klemme, in Krefeld wohnhaft, hat unterm 28. Juni c. seinen bisberigen Prokuristen Carl Heber dahier als Mit- gesellshaster in das von ihm hierselbst sub Firma Klemme & Co. geführte Handelsgeschäft aufge- nommen und ift vieses Geschäft mit Aktiven und Passiven und der Firma auf die hierdurch errichtete offene Handelsgesellschaft übergegangen. Vorstehendes wurde auf Anmeldung heute bei Nr. 2590 des Handels-Firmen- und sub Nr. 1740 des Gefsell- schaftsregisters biefiger Stelle eingetragen. Zugleich wurde die Crlöfhung der dem 2c. Carl Heber und Max Scheibler dahier ertheilten Kollektiv-Prokura zur Zeichnung der Firma Klemme «& Co. bei Nr. 1210 des Prokurenregisters vermerkt. Krefeld, den 5. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. : [18991] Krefeld. Der Kaufmann Albert Peltzer in Kre- feld hat als der alleinige persönli<h haftende Mit- ge{ells<hafter mit Kommanditisten unterm 1. Juli cr. eine Kommanditgesellshaft mit dem Siße in Kre- feld und unter der Firna A. Peltzex & Co. errihtet und zuglei feinem Bruder Otto Pelßer dahier die Ermächtigung ertheilt, diese Firma per procura zu zeichnen. Vorstehendes wurde auf An- meldung heute sub Nr. 1741 des Handels-Gesell\chafts- und resp. sub Nr. 1317 des Prokurenregisters hiesiger Stelle eingetragen. Krefeld, den . Juli 1887. Königliches Amtsgeric(t.

[18994] Ereseld. 3wishen den Kaufleuten Hermaun Wittig und Albert Paniel, beide in Krefeld wohnend, und Emil Schaeser, in Paris wohnhaft, jedo< fm Begriffe sein Domizil nah Hier zu verlegen, ist unterm 1, Juli cr. cine offene Handelsgesellschaft mit dem Sitze in Krefeld und sub Firma Wittig e& Co. crrichtet worden. Diese Gesellschast wurde auf Anmeldung heute sub Nr. 1742 des Handels- Gesellschastêregisters hiesiger Stelle eingetragen ; zu- gleih ift in das Prokurenregister zub Nr. 1318 ein- getragen, daß demn Emil Thelen !n Krefeld die Pro- ura zur Zeichnung der Firma K®Vittig & Co. er- theilt worden ist. j Krefeld, den 5. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. [19000] Krefeld. Die ofene Handelsgesells<aft sub Firma ‘Jochum £ Jungmann mit dem Sitze in Krefeld ist vereinbarungsgemä'z unterm 1. Juli c. aufgelöst worden und das Geschäft derselben mit Aktiven und Passiven und der Firmaberehtigung auf den Mitcgesellshafter Nicclaus Iochum dahier übergegangen, welcher das Geschäft unter bisheriger Firma hierselbst fortsezt. Dieses wurde auf An- meldung heute bei Nr. 1657 des Handels-Gesell- \chafts- uno resp. sub Nr. 3342 des Firmenregisters eingetrage. Krefeld, den 5. Juli 1887. Königliches Amtsgeri<ht. [18999] Krefeld. Swishen den Studfabrifanten und Baumaterialienhändlern Carl Ballmann und Hein- ri< Will, Beide in Krefeld wohnhaft, ist unterm 1. Irli 1887 eine offene Handelsgefellshaft sub Firma Vallmann & Will mit dem Sitze in Krefeld erric)tet worden. Diese Gesellschaft wurde auf Anmeldurg heute sab Nr. 1743 des Handels3- Gesellschaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen. Krefeld, dsten 6. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

[18998] Krefeld. Seitens der Handels-Kommandite- gesellshast sub Firma Emil Molengar & Co,, mit dem Sitze in Krefeld, ist dem daselbst woh- nenden Johannes Schuler die Ermächtigung ertheilt worden, besagte Firma per procura zu zeichnen. Diese Prokura wurde auf Anmeldung heute sub Nr. 1320 des Handels-Prokurenregi\ters hiesiger Stelle eingetragen.

Krefeld, den 6. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

[18997] Krefeld. Bei Nr. 1226 des Handelésprofkuren- registers hiesiger Stelle, betr. die dem Bernhard van Biema in Krefeld ertkeilte Prokura zur Zeich- nung der Firma Weinberg, Trapowski & Co.

dahier, wurde auf Anmeldung heute vermerkt, daß diese Prokura erlos<en ist. Krefeld, den 6. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

i [18996]

Krefeld. Der Kaufmann Heinrih Boecker in

Krefeld hat für die von ihm hierselbst errichtete

Sammtappretur die Firma Hch. Boecker an-

genommen, als deren Inhaber derselbe auf Anmel-

dung heute sub Nr. 3345 des Handels-Firmenregisters hiesiger Stelle eingetragen worden ift.

Krefeld, den 6. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. Befanntmachung. [18892]

In unser Firmenregister ift heute sub laufende Nr. 895 die Firma:

: Sugo Wersche>

¡u Liegnitz und als deren Inhaber der Kaufmann pu o Wersche> zu Liegnitz zufolge Verfügung vom . Juli 1887 eingetragen worden.

Liegnitz, den 7. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht.

Eintragung

in das Handelsregister. Am 7. Juli 1887 it eingetragen : auf Blatt 1348 die Firma H. Goldenbaum. Ort der Niederlassung: Lübeck. Inhaber: Heinrich Johannes Daniel Golden- baum, Kaufmann zu Lübeck. Lübeck, den 7. Juli 1887, Das Amtsgericht, Abtheilung IV.

Funk, Dr. H. Köpke.

: [18891] LyecK. In unserem Firmenregister ist unter Nr. 226 die Firma J. Lewinski mit der Handels- niederlassung in Lyck und als deren Inhaber der Kaufmann Isidor Lewinski in Ly>k eingetragen worden. V L

Lyck, 6. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

Lübeck. [19009]

agdeburg. Handelsregister. [18902]

1) Der Kaufmann Richard Morgenstern ist ‘eit dem 1. Juli 1887 aus der Handelsgesellshaft Haus-= waldt, Strauß & Morgenstern hier ausgeschie- den, welche von den Mitgesellshaftern Kaufleuten Hermann Hauswaldt und Heinrih Strauß unter der bisherigen Firma fortgeseßt wird. Vermerkt bet Nr. 966 des Gesellschaftsregisters.

2 Der Kaufmann Richard Morgenstern hier ift als der Inhaber der Firma Nichd Morgenstern hier Zucker-Kommissions- und Exportge|<häft unter Nr. 2306 des Firmenregisters, der Kaufmann Walther Schulße hier is als Prokurist der Firma Nich®°_ Morgeusteru unter Nr. 868 des Prokuren- registers eingetragen.

3) Den Kaufleuten Carl Roebhl und Richard Garretr, Beide zu Magdeburg-Bukau, ist Kollektiy- prokura für die Handelsgesellschaft Garrett-Smith «@ Co. zu Magdeburg-Buckanu ertheilt und unter Nr. 369 de2 Prokurenregisters cingetragen.

4) Unter der Firma Emil Lehmstedt & Co. ist seit vem 1. Juli 1887 zum Betriebe einer Ta- backsfabrik hier eine Kommanditgesellschaft gebildet, deren pcrsönlih haftender Gesellschafter der Kauf- mann Emil Lehmsteot hier is. Eingetragen unter Nr. 1419 des Gesellschaftsregisters.

9) Der Kaufmann Gustav Saalmann ist seit dem 1. Juli 1887 als Gesellschafter in das von dem Kaufmann Max Heimann unter der Firma Max Heimann hier betriebene Handelsge\<äft Tuch- handlung eingetreten, welches Beide seitdem in offener Handelsgesellshaft unter der Firma Max Heinmaun «& Co. fortführen. Leßtere ist unter Nr. 1420 des Gesellschaftsregisters etngetragen, da- gegen die bisherige Firma unter Nr. 2027 des Firmenregisters gel ö\<t.

Magdeburg, den 7. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. Neisse. Bekauntmnachung. [18898]

In urserem Firmenregister ist die sub laufende Nr. 664 eingetragene Firma „M. Buchmann zu Neisse“ heute gelö\{<t worden.

Neisse, den ©. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht.

Ï [18955] Paderborn. Zu Nr. 169 unfecres Firmen- registers, Firma M. A. Borgzinner, ist in

Colonne 6 eingetragen :

„Die Firma ist dur< Vertrag auf den Kauf- mann Hermann Borgzinner zu Paderborn über- gegangen; vergl. Nr. 275 des Firmenregisters. Ein- getragen zufolge Verfügung vom 4, Juli 1887 am folgenden Tage.“ :

Padexbornu, den 5. Juli 1887.

Königliches Amtsgecicht. Paderborn. Sandelêregister [18956] des Königlichen Amtsgerichts zu Paderborn.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 275 die Firma M. A. Borgzinuer zu Paderborn und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Borg- zinner zu Paderborn am 5. Juli 1887 eingetragen.

Paderborn, den 5. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht. Paderborn. Saunudel8register [18957] des Königlichen Amtsgerichts zu Paderborn.

Die dem Kaufmann Hermann Borgzinner zu Paderborn für die Firma M. A. Borgzinner zu Paderborn ertheilte, unter Nr. 19 des Prokuren- A eingetragene, Prokura ist am 5. Juli 1887 gel I. ,

Paderborn, den 5, Juli 1887.

Königliches Amtsgericht.

[19096] Rastatt. Nr. 10011—-13, In das Firmenregister wurden heute eingetragen die Firmen :

1) Unter O. Z. 258 Alois Merkel in Müggen- sturm. Junhaber: Alois Me-:kel in Müggensturm, Besißer einer Spezereiwaarenhandlung, vereheliht mit Karolina Walter von dort. Nach Ehevertrag, datirt Nastatt, den 6. Januar 1886, wirft jeder Theil 100 Æ in die Gemeinschaft ein, während alles übrige Vermögen davon ausgeschlossen bleibt.

D T2 REEROEZ T

2) Urter O. Z. 259 Franz Höfele in Durmers- heim. Inhaber: Kaufmann Franz Höfele ledig in Durmersheim, Besißer einer Tuche und Kolonial- waarenhandlung.

3) Unter O. Z. 260 Otto Jäger in Wald-

prechtsweier. Inhaber: Papierfabritfant Otto Jäger, ledig daselbst. Nastatt, den 4. Juli 1887. Großh. Amtsgericht. Farenschon. Rawítsch. Befanntmachung. [18887]

Die in dem Firmenregister unter Nr. 958 ein- getragene Firma: Marcus Levy zu Bojanowo ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage heute ge- löst worden. / Nawitsch, den 6. Juli 18387. Königliches Amtsgericht. [18909] Rostock. In das hiesige Handelsregister ift zur Firma Nordische Verficherungs-Nctieubaunk laut Verfügung vom d. d. Mts. heute eingetragen : Col. 3. Die Firma ift na< Verlegung des Sitzes der Gesellschaft nah Hamburg hier gelöscht. Nosto>, den 6. Juli 1887. Großherzogliches Amtsgericht. Bunsen.

E E E E E E E

i [18889] Schwerin Ï. M. Zufolge Verfügung des Groß- herzoglihen Amtsgerichts zu Schwerin vom 6. Juli 1887 ist heute zur Firma „Me>lenburgische Friedrich - Frauz Eisenbahu - Gesellschafi“ Fol. 257 Nr. 221 eingetragen: „Dur Beschluß des Aufsichtsrathes in seiner Sitzung zu Schwerin am 25. Mai 1887 ist der bisherige Regierungs-Assessor Dr. jur. Düllberg zu Köln a. N. zum vierten Mitgliede der Direktion der Me>lenburgischen Friedrih-Fcanz Eisenbahn-Gesellschaft berufen. Schwerin i. M., cen 8. Juli 1887. Der Amktsgerichts\ekretär. C OermanT Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts.

Stendal. Befanntmahung. [19098]

In das biesige Genossenschaftsregister ist bei Nr. #, Credit- und Sparverein zu Stendal, einge- tragene Genossenschaft, folgende Eintragung ve- wirkt worden :

Der Credit- und Sparverein zu Sicndal, einge- tragene Genossenschaft, hat laut Beschlusses vom 21. April 1887:

1) als Controleur an Stelle des verstorbenen Con- troleur Steiner den bisherigen Schriftführer August Neumann zu Stendal auf die Zeit bis zum 1. März 1889,

2) als Vorsteher an Stelle des mit dem 1. Juli 15587 ausscheidenden Vorstehers Wittmeyer den bisherigen Kassirer Louis Kramer zu Stendal auf die Zeit bis zum 1. März 1889,

sowie laut Beschlusses vom 19, Mai 1887:

1) als Kassirer an Stelle des für die Zeit vom 1. Juli 1887 ab zum Vorsteher gewählten bis- herigen Kassirer Kramer den bisherigen Con- rwroleur August Neumann zu Stendal,

2) als Controleur an Stelle des für die Zeit vom 1, Juli 1887 ab zum Kassirer gewählten Con- troleurs Neumann den Bureau-BVorsteher Gott- fricd Heß zu Stendal gewählt.

Die Gewählten haben die Wahl angenommen.

Derselbe Verein hat ferner laut Beschlusses vom 1. Mai 1887 den $. 4 seiner Statuten dahin ge- ändert:

Der Vorstand besteht aus:

1) dem Direktor (Vorsteher),

2) dem Kassirer,

3) dem Controleur, und wird in der Generalversammlung auf Vorschlag des Aufsichtsraths in getrennten Wahlakten aus den Mitgliedern in absoluter Stimmenmehrheit mittelst Stimmzettel gewählt, au bleibt den Mitgliedern unbenommen, geeignete Vorschläge zu machen.

Jedes Vorstandsmitglied hat sih na<h zweijähriger Probezeit unter Vorbehalt gegenseitiger vierteljähr- liher Kündigung als dauernd gewählt zu betrachten, au kann während der Probezeit eine vierteljährliche Kündigung und zwar dur< Generalversamnmlungs- bes<hluß eintreten.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. Juni

1887 am 27. Juni 1887. Stendal, den 27. Juni 1887. Königliches Amtsgericht.

L [18894] Stettin. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1884 bei der Firma Francke & Laloi zu Stettin Folgendes eingetragen: Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Robert Lienig zu Stettin über- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

„Demaächst ist in unser Firmenregister heute unter Nr. 2186 der Kaufmann Robert Lienig zu Stettin mit der Firma Fraucke & Laloi und dem Orte der Niederlassung Stettin eingetragen.

Stettin, den 1, Juli 1887, Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

18893 Stettin. Der Kaufmann Max Georg Nesla zu Stettin hat für seine Che mit Helene, geb. Schubert, dur) Vertrag vom 9. Oktober 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes gaus- geschlossen. .

Dies ist in unser Register zur Eintragung der Aus\cliceßung oder Aufhebung der chelihen Güter- gemeinschaft unter Nr. 862 heute eingetragen.

Stettin, den 5, Juli 1887.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung XI.

Strasburg. Seckfauntmahung. [18890]

In unserem Firmenregister ist unter Nr. 244 Firma S. Moses in Lautenburg eingetragen worden :

Das Handelsgeschäft ist nah dem Tode des Kauf- manns Salomon Mcses in Lautenburg dur< Testa- ment desselben vom 29, Juni 1883, publizirt am 20. August 1886 und nach Einwilligung der Mit- erben auf dessen Sohn, den Kaufmann Julius Moses

in Lauüteaburg übergegangen und wird von Lebterem unter der bisherigen Firma : S. Moses fortgeseßt. Strasbturg, den 2. Juli 1887. Königlichcs Amtsgericht.

SwfEnemünde. Beïauntmachung. [1S916]

Das bisherige Handelsgeschäft des Fräuleins Pau- line Marie Sophie Müller hier in Firma „Wittve Lina Müller“ ist dur< notariellen Vertrag vom 4. Juni 15887 auf die Wittwe des Kreisgerichts- \fekretärs Rabhmelow, Caroline, geb. Utpatel, hier und demnächst von dieser dur) mündlihen Vertrag auf deren Tochter, Frau Minna Heidemann, geb. Rabmelow, hier übergegangen.

Es ist daher zufolge Verfügung vom 28. Juni 1887 am 29. desfelben Monats diefe unter Nr. 171 eingetragene Firma gelös{t, und Frau Minna Heide- mann, geb. Rahmelow, welche das Handelsgeschäft unter der Firma:

„Wittive Lina Müller“ fortführen wird, unter Nr. 200 in das Firmen- register, wie folgt, neu eingetragen :

Laufende Nummer 200 (früher 171).

Bezeichnung des Firmeninhabers :

Frau Minna Heidemann, geb. Rahmelow, zu Swinemünde. Ort der Niederlassung: Swinemüude. Bzzeichnung der Firma: Witwe Lina Müller.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Juni 1887 am 29. desfelben Monats.

Ewincmüunde, den 28, Juni 1887.

Swinemünde. Vefanntmahuug. [18915] In unserem Firmencegister is ber der unter Nr. 105 eingetragenen Firma „E. Jörgeusen““ in Colonne Bemerkungen Folgendes eingetraçen : Die Firma ift erloschen; eingetragen zusolge Ver- fügung vom 1. Juli 1887 am 2. ÎJuli 1887. Swinemünde, den 1. Juli 1387. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

Vlotho. Bekanntmachung. [18966] In unser Gesellschaftsregisier M folgende Ein- iragung stattgefunden: Laufende Nr. 220. Firma der Gesells<haft: Thorcin & Sitte. Siy der Gesellschaft: Vlotho. Die Gefellschafter sind: Die Bucbdru>ereibesitzer Robert Thorein und Ernst Sitte, Beide zu Vlotho. Begonnen hat die Gesellschaft am 1. Juli 1887 und ‘wird von jedem der Gefellschafter vertreten. Eingetragen zufolge Verfügung vom d. Juli 1887 am 5: Iult 1887. (Acten über das Gesells{haftsregister Bd. X. S. 53). Viotho, den 5. Juli 1887. Königlic/es Amtsgericht. Wippermann.

S [19087] Waldenburs. Befanntiahung. In unser Firmenregister ist bei Nr. 80 das Erlöschen der Firmna „W. Thicmaun zu Gottes- berg“ heut eingetragen worden. Waldenburg, den 2. Juli 1887. Kouigliches Umtsgericht.

Wesel. Handelsregister [18954] des Königlichen Wmisgerichts zu Wesel. Unter Nr. 251 des Gesellschaftsregisters ift die am

9. Juli 1887 unter der Firma Tietz, Ziegler &

WVöhtn crrichtete offene Handelszesell haf: zu Wesel

am 6. Juli 1887 eingetragen, und sind «als Gefell-

schafter vermerkt: 1) die Wiitwe Ferdinand Tietz, Elise, geb. Ko, zu Wesel, - Heinrich

2) der Bauunternehmer Wesel,

3) der Holzhäntler August Böhm ¿u We*el.

Breker, Gerichtsschreiber,

¿ztegler zu

Wiuster - Kegister Nr. "77.

(Die ausländis<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Berlin. Söuigliches Amtsgericht L. Übt3eilung 56 Ul. j Werlin, den 7. Iuli 1887. íIn das Musterregister ist eingetragen : Nr. 3409, Firma S. J. Saalfeld in Berlin, 1 Paket mit 2 Modellen für Album-Coulissen in einem Kasten für Phocographie-Zwe>ke, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 7018, 7019, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet au 1, Juni 1887, Vormittags 9 Uhr 56 Minuten. Nr. 8410, Firma Ad. Ems «& Co. in Verlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 7 Mustern für vor- gezeichnete Leinen- 2c. Stickereien, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 7615, 10133, 6157, 8166, 10269, 10270, 7143, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 2. Juni 1887, Vormittags 11 Uhr

43 Minuten. j Fabrikant Mudolph Schubert in

[18835]

Nr. 8411. Berlin, 1 Packet mit 1 Modell und Abbildungen von 8 Modellen für Console, Bilderrahmen, Tintenwischer, Uhrhalter, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 44, 45, 46, 358, 359, 700, 701, 472, 1300, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Juni 1887, Nachmittags 12 Uhr 13 Minuten.

Bei Nr. 5476. Fabrikant Nudolvh Schnbert in Berlin hat am 2. Juni 1887 für die laut An- meldung von 12. Juni 1884 eingetragenen Modelle

N

für Bilderrahmen die Verlängerung der Schutzfrist bis auf 5 Jahre angemeldet.

Bei Nr. 5450. Firma Wild & Wessel in Verlin hat am 2. Juni 1887 für die laut An- meldung vom 4, Juni 1884 eingetragenen Modelle für Lampen die Verlängerung der Schußfrist bis auf 10 Iahre angemeldet.

Bei Nr. 5512, Firma Wild «& Wessel in Verlin hat am 2. Juni 1887 für die laut An- meldung vom 23. Juni 1884 eingetragenen Modelle für Lampen bezügli<h der Modelle Fabriknummern 1692, 1694 die Verlängerung der Shußfrist bis auf 10 Jahre angemeldet.

Nr. 8412, Fabrilant Julius Seini>e in

Berlin, 1 Pa>ket mit 5 Modellen für Photo- araphic-Rahmen, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 149, 164 bis 167, Schußfrist 2 Jahre, angemeldct am 3. Juni 1887, Vocmittags 10 Uhr 59 Minuten.

Bei Nr. 5491. Firma Wilhelm Kühne & Co. in Berlin hat am 2. Juni 1887 für die laut An- meldung vom 17. Juni 1584 eingetragenen Modelle für Bronceguß - Artikel bezügli<h der Modelle Fabriknummern 699, 680, 640, 709, 701, 700, 707, 708, 705 die Verlängerung der Schutzfrist bis auf 6 Jahre angemeldet. :

Nr. 8413. Fabrikant Eduard Wendt in Verlin, 1 Packet mit 6 Modellen für Blumen- ständer, Nadelschaalen, Uhrständer, As<hsehaalen, Feuerzeuge und Leuchter, versiegelt, Muster für plc:ftis<he Erzeugnisse, Fabriknummern 450 bis 455, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Juni 1887, Vormittags 11 Uhr 17 Minuten.

Nr. 8414. Fabrikant A. Kuhnt in Vexlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 2 Modellen für Strangfalzziegel (Geshmacksmuster), versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1, 2, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Juni 1887, Nahmittags 12 Uhr 45 Minuten.

Nr. 8415, Firma Berliner Lampen- und Broucetwvagaren-(Favriê (vormals C. H. Stob- wasser & Co.) Actien Gesellschaft in Verlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von 3 Modellen für Hängelampen und Tischlampen, versiegelt, Muster für plaftishe Erzeugnisse, Fabriknummern 2270, 2271, 2265, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 4. Juni 1887, Nachmittags 12 Uhr 48 Minuten.

Nr. 3416. Firma Schuster & Baer in Berlin, 1 Umshlag mit Abbildungen von 49 Modellen für Tischlampen, Hängelampen und Kandelaber, versiegelt, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Fabriknummern : D S2 2280 O 2A 2200 btS 229 2288 S O 22S 2990 2300 23929 2334 bis 2936 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Juni 1887, Vormittags 11 Uhr 8 Minuten.

Nr. 8417. Firma Ebe! & Lohmann in Ver- lin, 1 Packet mit a. 1 Modell für Sparbüchsen in Form eines Indianerzeltes, b. 1 Muster zu Dek.- rationen für Ränder an Kaffeebrettern, versiegelt, zu a. Muster für plastis<he Erzeugnisse, zu b. Flähen- muster, Fabriknummern 675, 113/14, Schutßsrift 3 Jahre, angemeldet am 6. Juni 1887, Vormittags 11 Uhr 29 Minuten.

Bei Nr. 5458. Firma N. Frister JFnhaber N. Heegewaldt in Berlin bat am 7. Juni 1887 für die laut Anmeldung vom 7. Juni 1884 ein- getragenen Modelle für Kunstindustrie-Artikel ia Metallguß, Terracotta, Gyps, bauptsächlih aber in

79

1ÞT] Bronce, bezügli<h der Modelle Fabriknummern 574, 641, 643, 650 die Verlängerung der Schutzfrist bis auf 6 Jahre angemeldet. :

Nr. 8418. Firma Georg SHeœ> in Berlin, 1 Paket mit 37 Modellen für Knallbonbons mit Traganteinlagen, versiegelt, Muster für vlastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1560 bis 1570, 1601 bis 1626, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Juni 1887, Nachmittags 12 Uhr 7 Minuten.

Nr. 8419, Fabrikant Carl Scholz in Verlin, 1 Pod B L Modell fir Transparent-Schrift

? u J 7 u S, L

(Ges<hma>smuster), versiegelt, Muster für plastische Grzeugntisje, Fabriknummer 7, Schußfrist 10 Jahre, angemeldet am 7. Juni 1887, Nachmittags zwis<en

2 Uno UDE

Ir. 8420, Firma Seyffert & Wüster in Ver line 1 ÜUms({lag mit 5 Modellen für Aufsätze un Besfätße zu Stiefelshäften, versiegelt, Muster fi plastische Erzeugniffe, Fabriknummern 507, 508, 510, U N SOQuUEE L S angemeldet Q 8. Juni 1887, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten.

Nr. 8421. Firma C. H. Herm. Schmidt in Verlin, 1 Un:s{lag ¿nit Abbildungen von 2 Mo- dellen für Ornamente aus gebranntem Tbon, ver- fiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 188, 189, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8, Juni 1887, Vormittags 11 Ubr 17 Minuten.

Nr. 8422. Firma Solon «& Co. in Verliu, 1 Umschlag mit Abbildungen von 2 Modellen für Holzfarg-Griffe, versiegelt, Muster für plastische Er- zeugnisse, Fabriknummern 92/93, 95, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. Juni 1887, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten.

Nr. 8423. Firma Wilhelm Kühne & Co. in Berliu, 1 Umschlag mit Abbildungen von 4 Mo- dellen für Photograpbice-Ständer in Guß und Prefsung, versiegelt, Muster tür plastifhe Erzeug- nisse, Fabriknummern 1004, 1006, 1008, 1010, Schußfrist 3 Iabre, angemeldet am s. Juni 1887, Nachmittags 12 Uhr 35 Minuten.

Nr. 8424. Fabrikanten Scziller & Gutjahr in Verlin, 1 Unmischlag mit Abbildung von 1 Modell für Möbelfüllungen, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 207, Schutzfrisi 3 Jahre, angenieldet am 10. Juni 1887, Nachmittags 1 Vhr 7 Minuten. |

Nr. 8425. Fabrikant Vhiliby WMarcktoald in Verlin, 1 Umschlag mit 1 Modell für Leder mit Delphinpressung und punzirtem (Grund, versiegelt, Muster für plastis<he Erzeucuiss:, Fabriknummer Delvhine 10, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 10. Juni 1887, Nachmittags 1 Uhr 25 Minuten.

Nr. 8426, Fabrikant C. Gerwe in Verlin, 1 Umschlag mit 16 Modellen für Gratulagtionskarten in cigenthümliher Form und Auéfühxrung mit ver- ziertem Goldrand, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 4090, 4002—4005, 4007, 4010, 4012—4014, 4017, 4019—4023, Scuy- frist 3 Iabre, angemeldct am 10. Juni 1887, Nach- mittags 1 Uhr 57 Minuten.

Nr. 8427, Fabrikant Erust Oeser in Verlin, 1 Packet mit 1 Modell für Rahmen, verfiegel:, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Fabriknummer 947, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juni 1887, Vormittags 10 Uhr 55 Minuten.

Nr. 8428. Fabrikant A. Kuhnt in Verliu, 1 Umschlag mit 1 Modell für gc\{<ma>volle Aus- stattungen an Hâäkelhaken-Etuis, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 6, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juni 1887, Vor- mittags 11 Uhr 19 Minuten.

Nr. 8429, Firmc: Hamburg-Berliner-Jalousie Fabrik Heinr. Freese in Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen vou 50 Modellen für Holzpflasier- Platten, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1-—50, Schußfrist 3 Jahre, auge- meldet am 11. Juni 1887, Nachmittags 12 Uhr 12 Minutcn.

Nr. 8430. Firma Adolf Bartofsik in Verlin, 1 Packet mit $ Modellen und Abbildungen von 37

A . .. -. ' - "e c , 4 Modellen für Griffschilter, Schl lisselschilder, Vom-

meln, Griffe, Knöpfe, Eckverzierungen, Ckarniervzr- zierungen, Kettentheile, Leuchter und Schlüsselgriffe, versiegelt, Musier füc plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 200, 204, 208, 284, 360, 362, 364, 385, 202, 206, 210, 213, 269—271, 289, 290, 342, 343; 306, 327, 3861 863, 221, 340, 9341, 296. 2989. 256 —258, 265, 266, 294—297, 388, 291—293, 351, 356, 384, 385, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juni 1887, Nachmittags 12 Uhr 58 Minuten.

Nr. 8431, Firma Tappert, Markstein & Co. in Berlin, 1 Umschlag mit Äbbildungen von 2 Modellen für Figuren mit Uhr und Shmuckkästen in Metall und fonftigem Material, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknur mern 967, 968, Schugtfrist 3 Iahre, angemeldet am 13. Juni 1887, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Nr. 8432. Fabrikant Carl Heinrich Koenigs- berg in Berlin, 1 Umschlag mit 1 Modell für Zahnstocber, versiegelt, Muster füc plastishe Erzeug- nisse, Fabriknummer 450, Schuß7rist 3 Jahre, ange- meldet am 13. Juni 1887, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten.

Nr. 8433. Firma F. Loewy Söhtie in Berlin, 1 Packet mit 1 Muster für Aufmachungen zu Sor- timenten von Stahblfedern, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 1288, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Juni 1887, Vormittags 11 Uhr 47 Minuten.

Nr. 8434. Firma N, Frister Jußaber A. Heegewaldt in Berlin, 1 Umschlag mit Abbil- dungen von 33 Modellen für Kunstinduttrie-Artikel in Metallguß, Glas und Porzellan, hauptsäcßlih aber in Bronce, versiegelt, Muster für plastis<e Er- zeugnisse, Fabriknummern 791 a, 799, 781, 808, 789, Go O22 020, 820 Di So S2 Sa S300 832 bis 837, 839 bis 848, 775, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Juni 1887, Na@Gmittags zwischen 12 uno L Ubr.

Nr. 8435. Fabrikant August Wendler in Verlin, 1 Umsc<{hlag mit 25 Mustern für Stickereien auf Papier, Leder und Webestoffe, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummern 297, 298, 303, 305 bis 309, 313, 315 bis 319, 344 bis 352, 357, 361, Sqhut- frist 2 Jahre, angemeldet am 15. Juni 1887, Vor- mittags 11 Uhr 2 Minuten,

Nr. 8436, Firma Thümler & Stwartte in Verlin, 1 Paket mit 1 Modell für Liqueur- flashen in eigenthümlicer Ausstattung mit darauf befestigtem Spiegel, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 214, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Juni 1887, Nachmittags 12 Uhr 43 Minuten.

Nr. 3437. Firma A. A. Neimaun in Berlin, 1 Padet mit Abbildungen von 50 Mustern für Zeichnungen zum Zwecke des Besti>kens auf Stoffen, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1301 bis 1350, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Juni 1887, Vormittags 10 Uhr 54 Minuten. os Firma Berliner Schweißblätter Fabrik Elias & Lazarus in Berlin, 1 Paket mit 4 Mustern für Dekorationen zu S<hweißblättern, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1102/2 bis 1105/2, Schußfrist 2 ÎIahre, angemeldet am 16. Iunt 1887, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Bet Nr. 5801. Firma Michaelis Schlesinger in Berlin hat am 16, Junt 1887 für die laut An- meldung vom 21. Oktober 1884 eingetragenen Mo- delle für Broncewaaren bezüglih des Modells Fa- briknummer 3420 die Verlängerung der Schußfrist bis auf 10 Jahre angemeldet. i j _Bei Nr. 5833. Firma Michaelis S<hlesinger in Verlin hat am 16. Juni 1887 für die laut Anmeldung vom 6. November 1884 eingetragenen Modelle für Broncewaaren bezügli<h des Modells ¿Fabriknummer 3437 die Verlängerung der Schutzfrist bis auf 10 Jahre angemeldet. :

Nr, 3439. Fabrikant Hugo Schilling in Berlin, 1 Umschlag mit 50 Mustern für verzierte Kanzlei- Schrift, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1 bis 50, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16, Juni 1887, Nachmittags 12 Uhr 13 Minuten.

Nr. 8440, Firma Stimming & Venzlaff in Verliun, 1 Paket mit 2 Modellen für Klammern zu Kummet-Eisen an Pferdegeschirren in ceigenthüm- licher und g¿s{ma>voller Form, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 501, 502, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. Juni 1887, Nachmittags 2 Uhr 24 Minuten.

Nr. 8441, Fabrikant Max Fritze in Berlin, 1 Paket mit 2 Modellen und Abbildungen von 5 Modellen für kunstgewerbliche Artikel in Metall- guß, versiegelt, Muster für plastishe Erzcugnisse, eabrifnummern 1800, 1801, 1 bis 5, Scußfcist 3 Jahre, angemeldet am 17. Juni 1887, Vormitiags 11 Uh: 35 Minuten.

Nr. $442, Firma Erust Mön in Vexlin, 1 Umsclxag mit Abbildung eincs Modells füc ge- gossene plastishe Gallerien auf Ständeralbum, ver- siegelt, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Fabrik- nummer 7888, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17, Juni 1887, Mittags präcise 12 Uhr.

Nr. 8443, Fabrikant Philemon Brelotvski in Verlinu, | Umschlag mit 1 Modell und Abbildungen

von 49 Modellen für Musterbildungen, hergestellt dur plüschartige Auflagen aus Seide, Wolle,

Baumwolle, Federn, Haaren und beliebigem andern Material, verwendtar für Tertilstofe, Filz, Leder, Pelzwerk, Möbeln u. dgl. m, versiegelt, Muster für plastisGe Erzeugnisse, Fabriknumuern 910 dis 959, Schußfrist 3 Jahre, cngemeldet am 17. Juni 1837, Nachmittags 12 Uhr 7 Minuten.

Nr. 8444. Firma A. Secziwalbe in Berlin, 1 Umsc@lag mit Abbildungen von 4 Modellen für UÜhrhalter und Photoständer, in Leder, Plüsch, Atlas oder sonstigem Stoff -— zur und mit Stickerei oder Malerei —, versiegelt, Muster für plastische Er:cug- nisse, Fabriknummern 166, 158/1, 754, 758, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 18, Juni 1887, Vor- mittags 11 Uhr 20 Minuten.

Nr. 8445, Firma Franz SŸ&Htwvarzlose vor- mals A. Thieme « Co. in Veriüin, 1 Umschlag mit 20 Mustern für Buntdekorationen für Etiquettes und Cartonnagen, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- nummern 87 bis 106, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 18, Juni 1887, Vormittacs 11 Uhr 52 Minuten. /

Nr. 8446. Firma Franz SY1warzlose vormals N. Thieme «L Lo. 11 Berlin, ! Umfsc&lag mit 41 Mustern für Buntdekorationen, für Cartonnagen und Etiquettes, versiegelt, Fläcbenmuster, Fabrik- nummern 46 bis 86, SGußfrist 5 Jahre, angemeldet am 18. Juni 1837, Vormittags 11 Uhr 52 Minuten.

Ne. 8447. Firma Franz Schwarzlose vor- mals A. Thieme & Co. in Berlin, 1 Umschlag mit 47 Mustern sür Buntdekorcrionen zu Etiguettes und Cartonnagen, versiegelt, Flächemnuster, Fabrik-