1887 / 169 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R S R A I C F E ns u

fortführende Handelsgesellshaft unter Nr. 10 548 |

des Gesellschaftsregisters eingetragen. ; Demnächst ist in unser Gesfellschaftêregister unter Nr. 10 548 “die ofene Handelsgesellschaft in Firma:

Alb. Gurisch

mit dem Site zu Verlin (Geschäftslokal: Stralauer- straße Nr. 17) und sind als deren Gesellschafter die beiden Vorgenanntes eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1887 begonnen.

Der Kaufmann Leonor Rosendorn zu Berlin hat für sein hierselbst unter der Firma:

bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 17 839)

J. Rosendoru

dem Siegmund Pelz zu Berlin Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 7113 unjeres Prokuren- registers eingetragen worden.

Gelöf@t sind:

Firmeüregister Nr. 19 521 die Firma:

Leueuberger & Nathgeb.

Prokurenregister Nr. 6076 die Kollektivprokura des Julius Neuberg für die Firma Julius Nosenheim.

Verlin, den 20. Juli 1887. : Königliches Amtsgericht I. Abtheilung 58

2B

\ Gandersheim. Bei der im hiesigen Handel register für Aktiengesellschaften Band I. Vlatt

Sternberg.

eingetragenen Firma:

Zuckerfabrik Oeftrum

ist vermerkt:

Dur die Beschlüsse der Generalversammlung der Aktionäre vom 11. d. M. sind die §8. 8 und 26 Absatz 5 des Statuts abgeänderk.

Gandersheim, den 12. Juli 1887.

Gerstungen. Auf dem Fol. 49 unseres Handels- |

Herzogliches Amtsgericht. Seecebaß.

[21141]

registers, wo die Firma: „Schmidt & Witthauer in Gerstungen“ cingetragen steht, ist in der Rubrik: „Inhaber“ heute eingetragen worden, daß Gustav Leopold Witthauer zufolge Todes ausgeschi:den und dessen Wittwe Hedwig, geb. Steinmetz, hier jeßt Ca EHN Se a E

Gerstungen, den 18. Juli 1887.

Großherzoglih S. Amtsgericht. I.

Denn!ng,.

[21106]

Güstrow. In vas hiesige Handelsregister ist beute eingetragen zufolge Verfügung vom ASSUIt

1887

Fol, 42 Nr. 97 in Betreff der Firma

L. Seelig zu Güstrow: G Col. 5. Der Kaufmann Levy Seelig _ ist aus dem Geschäfte au8geschieden und ist die Firma dur Vertcag vom 1. Juli d. J. auf den Kausmann Paul Seelig zu Güstrow als alleinigen Inhaber übergegangen. Güstrow, den 15. Juli 1887. : Großkerzoglih Mecklenburg - S chwerin\{es

Iatitingen.

Amt3gericht. Beglaubigt: _ N, Krüger, Amtsgerichtsakiuar. Königliches Amtsgericht zu Hattingen.

[21133]

Ara 16, Juli 1887 ift eingetragen:

A. in unserem Firmenregifter :

unter Nr. 263 die Firma D. Nosenbanm und als deren Inhaber der frühere Anstreicher Daniel Rosfenhaum zu Herbede.

B. in unserem Prokurenregister :

unter Nr. 55, daß der frühere Anstreicer Daniel Rosenbaum zu Herbede als Inhaber der Firma D. Nosenbvaum die Chefrau Kaufmann Ioseph Nosen- baum, Amalie, geb. Glückauf, zu Herbede als Pro:

kuristin

Koblenz. In unser

jener Firina bestellt hat.

[21245] GesellsGaftsregister ift

unter folgenden Nummern heute eingetragen worden, daß die Liquidation der bci lehteren nach Firma und Sitz bezeichneten Handelsgesellshaften beendet ist,

nämlich e; Nummer: Firma: Siß:

5 Burkart & Erbach Koblenz 322 Ch. Nath & Spiecker Boppard 80 I. F. NRumgvei &

Simonis Trarbach 83 A. Geyger «& Cie. Kreuznach 8G Langguth & Kayser Trarbach 125 Jo. Wilh, Huesgeu Trarbach 143 _C. Fehmel Koblenz 252 Wilhelm Molz Trarbach 2599 S. Vreidbach Söhne Kruft 283 A. J. Üssenmacher

| «& Cie. Ahrweiler 295 JFohann Weingarten Koblenz 308 C. M. Schüttler & Cie. Andernach 322 Schmitz & Mentges Kochem 326 H. J. Becker & Schäfer Koblenz 3483 Triacca & Cie. Mayen 353 J. P. Franz Goerger Koblenz 380 Buderus & Cie. Niedermendig 381 T. ŒWachter & Cie. Boppard 398 Lamscheider Mineral-

brunnen Gerhacrdi & Cie. Boppard 413 N. Heuser &@ Deitz Tracbach 422 77. Hubaleck & Cie. Koblenz 445 M. Reinhold Kohlenz 511 M. Schubachy & Cie. Neuwicd Bahu- hof, Gemeinde

j Weißenthurm 953 Hirsch & Mayer Mandel 566 Gebrüder Weber Andernach 571 Sanmuel Heymaun Uhrweiler 605 SHüber& Zimmermann Zell 617 Gebrüder Kaufmann Kochem 665 Sachs «& Hessel Kreuznach 689 Gries & Moller Vingerbrück 779 Kreuznacher Dünger-

__ fabrik Hofmeister & Cie. Kreuznach 782 G. Schnabel Söhne Kreuznach 789 __ _Nheinische

Schieferbau-Gesellschaft A. Cron & Cie. Oberwesel.

Koblenz, den 20. Juli 1887, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[21144]

Gt, Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hicsige Handels8- (Prokuren-) Register unter Nr. 2192 eingetragen worden, daß der in Kön wohnende Kaufmann Peter Barthel Kuth für seine Handelênicderlassung daselbst unter der Firma: „Peter Kuth““ seiner kei ibm wohnenden Ehegattin JIeannette, geborenen Rupp, Prokura ertheilt hat. Sodann ist in demselben Register bei Nr. 1892 vermnerft worden, daß die dem Cdmund Kuth zu Köln für die obige Firma früher ertheilte Prokura erxloîchen ist. Köln, den 5, Juli 1887.

Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung FVIL.

[21143] Sn. Sufoloe Verfügung vom heutigen Tage ist in das biesige Handels- (Firmen«) Register unter Nr. 4887 eingetragen werden der in Köln wohnende Kaufmann Conrad Ferdinand Kleinshmidt, welcher daselbst eine Handelsniederlassung errihtet hat, als nbaber der Firma: „Kölner Mctallwaareufabrik, G. F. Kleinschmidt“(. Köln, den 6. Juli 1887. KFeßler, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. [21142] Eén. Zufolze Verfügung vom heutigen Tage ist in das biesige Handels- (Gesellshafts-) Negister unter Nr. 2886 cingetragen worden die Handelsgesell- haft unter dex Firma: „Gebrüder Vungard“/, welHe ihrea Sig in Köln und mit dem 5. Juli 1887 begonnen hat. Die GesellsCafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Peter Bungard und Mathias Bungard, und ist jeder derselben berechtigt, die Gesellschaft zu vectreten. Flu, den 6, Juli 1887. Keßler, Gerichtss{reiber tes Köntalichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

21145] KÖln. Zufolge Verfügung vom heutigen Lage ist vei Nr. 382 des hiesigen Handels8- (Gesellschaft8-) Registers, woselbst die Kommanditgesell\haft unter ver Firma:

„Vorster & Grüneberg““

in Köln mit einer Zweigniederlassung in Kalk und als deren persênlich haftende Gesellschafter :

1) der Ghemiker Dr. philosophiae Her:nann Grüneberg, früher zu Kalk, jeßt in Kölr,

2) der Kausmann Julius Vorster junior in Köln,

3) der Chemiker Friedrich Vorster, früßer zu Kalk, jeßt in Köln wohnend, und ein Kom- manditist

vermerkt steben, bcute die Eintragung erfolgt, daß der Kommanditist dur Tod ausgeschieden ist und daß die Gesellshast als offene Handelsgesellschaft von den oben sub 1, 2 und 3 genannten Gesell- \haftern sonst unverändert fortgeführt wird.

Köln, den 6. Juli 1887.

Keßler, Gerichtsf{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIT.

[21148] KÖln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bei Nr. 80 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: | „Gebrüder Cantador““ in Köln und als deren Inhaber: e 1) der Kaufinann Eduard Cantador în Köln und 9) die Handelsfrau Wittwe Gustav Cantavor, (Ssara, geborene Stahl, daselbft vermerkt stehen, heutc die Eintragung erfolot, daß der Kaufmann Eduard Cantador aus der Gesellschaft aus8geschicden, daß dagegen der in Köln wohnende Kaufmann Ernst Mehlhorn als Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten ist mit dem Ret, dieselbe zu vertreken. &öln, den 6. Juli 1887. Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abiheilung VII.

[21146] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist ‘bei Nr. 1242 des hiesigen Handels- (‘Befellschafts-) Negisters, woselbst die Kommanditgesellschaft unter der Firma: „Chreufelder Walzwerk, Vürgers, Lambotte, Wahlea & Cie.“ zu Ehrenfeld bei Köln vermerkt steht, Beute die Ein- tragung erfolgt, daß ein Kommandit. durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschiedea ist. Köln, den 7. Juli 1887. Keßler, Geridhts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[21147] IaeGin. Zufolge Versügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handeis- (Firmen-) Register unter Nr. 4888 eingetragen worden der in Ehrenfeld woh- nende Kaufmann Moriy Herzstein, welcher daselbst eine Handelsniederlc.ssung errihtet hat, als Inbaber

der Firma: „M. Herzstein““. Köln, ven 7. Juli 1887. Keßler, Gerick&Wschreiber des Königlihen Amtsgerits. Abtheilung VII.

[E08 Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage if in das hiesige Handels- (Sesellshafts-) Megister unter Nr. 2887 eingetragen worden die Handels- gesellidaft unter der Firma:

„Gebr. Osberghaus“‘, celbe ibren Sitz in Derschlag, Kreis Gumzners- a, urt, mit dem 4. Juli 1887 begonnen hat. __Die (eselschafter sind die Kaufleute Wilhelm Detercfauë, ¡u Derfchlag, und August Osberghaus,

1 zu

—«

T4

Siln echnenb, und ift jeder derselben berechtigt, die Sesells@aft zu vertreten. Köln, ckze 9. Zuli 1587, Feller, Gerihts\{reiber des Köntigliten Umtégerichts. Abtheilung VII.

[21151] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bci Nr. 4879 des biesigen Handels- (Firmen-) MRe- gisters vermerkt worden, daß der zu Höbenhaus bei Mülheim am Rhein wohnende Bierbrauerei- und Brennereibesißer Heinri Happold fein daselbft geführtes Handelsgeschäft unter der Firma: 19. Happold“ mit Eins{luß der Firma, sowie mit allen Aktiven und Passiven an seinen Sohn, den zu Höhenbaus wohnenden Bierbrauerei- und Brennereibcsißer Carl Happold übertragen hat, welher das Geschäft für eigene Rechnung unter derselben Firma zu besagtem Höhenhaus fortseßt. Sodann ist in demselben Register unter Nr. 4889 der Bierbrauerci- und Brennereibesißzer Carl Happold zu Höhenhaus als Inhaber der Firma : „H. Happold“ heute eingetragen worden. Köln, den 11. Juli 1887.

Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIT.

[21156] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 4576 des hiesigen Handels- (Firmen-) Negisters vermerkt worden, daß die von dem zu Lindenthal wohnenden Kaufmanne Robert Wald- hausen für seine Handelsniederlassung in Köln ge- führte Firma: :

„Johann Maria Farina, gegenüber dem Laurenzplatz“, erloschen ist.

Kölu, den 11. Juli 1387. Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abcheilung VII.

[21149] Köln, Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handel8- (Prokuren-) Register unter Nr. 2193 eingetragen worden, daß der in Köln woh- nende Kaufmann Carl Theodor Haanen für seine Handels-Nicderlassung daselbst unter der Firma: „Carl Theod. Haanen“ seinen Sohn, Carl Haanen, tu Köln zum Prokuristen bestellt hat. Köln, den 11. Inli 1887. Keßlec, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

P Köln. ufolge Verfügung vom heutigen Tage if in das bicsige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 4890 eingetragen worden der {n Köln wohnende Kaufmann Johann Maria Joseph, Farina, welcher daselbst eine Handelsniederlassung errichtet hat, als íüInhaber der Firma: „Fohanu Maria Farina, gegenüber dem Laurxenzplatz‘“. Sodann i\t in dem Prokurenregister unter Nr. 2194 die Eintragung erfolgt, daß der Kaufmann 2c. Farina für seine obige Firma den zu Lindenthal wohnenden Kaufmann Robert Waldhausen zum Prokuristen be- stellt hat. Kölu, den 11. Juli 1887. Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

91152] Etn. Zufolge Verfügung vom heutiger: Tage ist bei Nr. 3759 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß die in Kö!r woh- nende Handelsfrau Theodora, geborene Pilgrim, Wittwe Johann Jacob Claasecn, ihr daselbt ge- führtes Handelsgeschäft unter der Firma:

„J. J. Claasen Wilh. Sohu“

mit Einschluß der Firma an den in Mülhei-n am Nhein wohnende fand Kilian Aloys LBeiler übertragen hat, welchcr das Geschäft für eigene Rechnung unter derselben Firma zu Mülleim am Nhein, wohin die Handelsniederlaffung verlezt wor- den, fortführt.

Sodann ist in demsclben Regist.r unter Nr. 4891 der Kaufmann Kilian Aloys Weiler zu Mülheim amn Rhein als Inhaber der Firma:

„J. J. Claasen Wilh. Sobn“ heute eingetragen worden.

Ferner ist in dem Prokurenregister bei Nr. 2081 vermerkt worden, daß die dem Hermann Schulten zu Elberfeld für die obige Firma früher ertheilte Prokura erloschen tst.

Köln, den 12, Iuti 1887.

_ Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[21154] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 2465 des hiesigen Handels- (Gesellshafts-) Ms wosclbst die Handelsgesellshaft unter der Firma: „„Johaunu Maria Farina & Cie., gegeuüber dem Richartplatz,“ in Köln und a!s deren Gesellschafter : 1) der Kaufmaun Johann Maria Farina, zu Köln, und 9) die Hande!sfrau Wittwe Julius Bericke, Anna Maria, geborene Schnitzius, daselbst wohnend, vermerkt steher, beute die Eintragung erfolgt, daß ter in Föln wohnende Kaufmann Siegfried Horne- mann als Gesellschafter in die Gesellshaft einge- treten ist mit dem Rechte, dieselbe zu vertreten. Köln, den 12. Juli 1887. Keßler, Gerichtsschreiber des Kön!glichen Amtsgerichts, Abtheilung VII.

[21153] Eiöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Lage ist bei Nr. 4640 des hiesigen Handels- (Firmen-) Negisters vermerkt worden, daß die von dem in Köln wohnenden Kaufmann Friedri Wescher für seine Handelsniederlassung daselbst geführte Firma:

„F+ Wescher“

erloschen ist.

Köln, den 12. Juli 1887. Keßler, Gerichtsschreiber des Königliczen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

Lingen. Vekanntmachung. [21130] In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 253 eingetragen die Firma:

Inhaber der Kaufmann Franz Nieland zu Emsbüren, welcher mit seiner Ebefrau Louise, geb. Hegge, in ehelider Gütergemeinschaft lebt. : Der Elefrau des Geschäftsinhabers, Louise Nie- land, geb. Hegge, zu Emsbüren, ift Prokura ertheilt. Lingen, den 11. Juli 1887. Königliches Amtsgerit. Abtheilung I. Eichel. Lingen, Bekanntmachung. [21131] Auf Blatt 250 des hicsigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: „Hettermann uud Nieland“ (ofene Handelsgeselschaft) zu Emsbürcu eingetragen : i: „Die Firma ist erloschen." Lingen, den 11. Juli 1887, öniglihes Amtsgericht. Abtheilung Il. Eichel.

Werden. Haudelsregister [21134] des Königlichen Amtsgeriehts zu Werden. Die der Ebefrau Wilhelin Volckmar, Emilie, geb. Wiese, zu Werden für die Firma Gebrüder Oules zu Werden ertheilte, unter Nr. 25 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ist am 18. Juli 1887 gelöst. Die Wittwe Wilhelm Volkmar, Emilie, geb. Wiese, zu Werden, hat für ibre zu Werden bestehende, unter der Nr. 106 des Firmenregisters mit der Firma Gebrüder Oules eingetragene Handels- niederlassung den Schönfärber Emil Volkmar zu Werden als Prokuristen bestellt, was am 16. Juli 1887 unter Nr. 31 des Prokurenregisters vermerkt ist. Werden, den 16. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht.

Wesel. Handelsregister [21135 des Königlichen Umtsgerichts zu Wesel. Die unter Nr. 436 des Firmenregisters einge-

tragene Firma:

Arnold Wanders e (Firmeninhaber der Bäer, Spezereiwaarenhändker und Wirth Arnold Wanders zu Wefel) ist gelöscht am 19. Juli 1887.

Zeichen - Register Nr. 29. S. Nr. 28 in Nr. 163 Reich8s-Anz. Nr. 163 Central-Handels-Register.

Die ausländischen Zeichen werben unter | Leipzig veröffentlicht.)

Aachen. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 299 zu der Firma: VButenvberg, i Heusch & C. in Aachen, nach Anmeldung rom 11. Juli A M BR 1887, Vorznittags 9 Uhr, S für Nadelfabrikate aller Art das Zeichen:

T

Lao A3

“3

E

Aachen, den 12. Juli 1887, Königliches Amtsgericht. V. zu Aachen.

[20865] Königl. Amtsgericht L. zu Berlin,

Vbtheilung 56 Ak.

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 1065 zu "der Firma: Haus Schiffmanuu in Verliu, nach Anmeldung vom 14. Juli 1887, Nach- mittags 12 Uhr 20 Viinuten, für Buh- und Steindruck- p farben und hemish-technische Produkte, das Zeichen: c

EBerlim.

Berlin. Königl. Amtsgericht T. zu Verlin, Abtheilung 56 Ix. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 1066 zu der Firma:

Auguft Heinze

in Berlin,

nah Anmel- dung von

18. Juli 1887, Vormittags

11 Uhr 15 Mi-

nuten,

für Petroleum

das Zeichen :

(21237] Berlin. Königliches Amtsgericht L. zu Verlin, Abtheilung 56 UL.

Als Marke ist ein- getragen unter Nr. 1067 K/// zu der Firma: Heinr. 7/20 Zelter in Verlin, F [7; nach Anmeldung vomß{}] ch 18, Juli 1887, Nach- i mittags 12 Uhr 25 Mi- Lte nuten, für Käse das A Zeichen : S R S T T:

[20728] Berlin. Königl. Amtsgericht L. zu Berlin, Abtheilung 56 Ux. E

Als Marke ist gelöscht das unter Nr. 558 zu der

Firma: Max Kaiserblüth (geändert in Elkuß &

Bönheim) in ¡Berlin laut Bekanntmachung in

Nr. 195 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1880 für Knopfwaaren [eingetragene Zeichen.

„Franz Nieland““

mit dem Niederlassungsorte Emsbüren und als deren

Chemnitz. Im Waarenzeihenregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist als Marke eingetragen unter Nr. 79 zu der Firma:

Ernst Hartmaun in Chemnitz, nah Anmeldung vom 5. Juli 1887, Vormittags 9 Uhr, für Strumpfwaaren die Zeichen :

Ï G, Hnutzmas® Chemnitz, am 13. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung B. Nohr.

[20725 21025 Dresden. Als Marke ist eingetra- i i :

gen unter Nr. 209 zu der Firma: Un- 4OLkg er & Hoffinann in Dresden, nach anau. Als Marke ift eingetragen

A in lduna vom 12, Juli 1887, Mittags B 42 12 Uhr 30 Minuten, für Gelatine- \ Trokenplatten und deren Verpackungen ®, &../ F das Zeichen : ‘ao Tres

Dresden, am 14. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb, Dr. Neubert.

‘ea

: [20942]

Dresden. Als Marke ist gelöscht das unter

Nr. 81 zu der Firma Johaun Scholz in Dresden

[laut Bekanntmahung in Nr. 78 des „Deutschen

Reichs-Anzeigers" von 1881 für Chocoladen- und Zuckerwaaren eingetragene Zeichen.

Dresden, den 19. Juli 1887. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung I b. Francke.

[21008]

Elberfeld. Als Marke ist gelöscht das unter

Nr. 202 zu der Firma Hartmann, BVlauk & Co.

in Elberfeld laut Bekanntmachung in Nr. 16 des

Deutschen Reichs-Anzeigers von 1877 für ganz

wollene Kleiderstoffe (Cachewmir) eingetragene Zeichen Fönigliches Amtsgericht zu Elberfeld.

210097 Elberfeld. Als Marke ist gelö\{cht e S Nr. 213 zu der Firma August Görts in Hahuer- berg bei Elberfeld laut Bekanntmachung in Nr. 129 des „Deutschen Reichs-Anzeigers" von 1877 O und Eisenwaaren jeder Art eingetragene

eichen. Königliches Amtsgeriht zu Elberfeld.

i : [21235] Göppingen. Als Marke ist ein- getragen unter Nr. 18 zu der Firma: G Wm. Noseuthal & Cie: in Göp- pingen, nach Anmeldung vom 14, Juli 1887, Vormittags 11 Uhr, für Corsetten unt deren Verpactung das Zeichen:

Göppingen den 14. Juli 1887. Königiiches Amtsgericht.

Pfizer, L-G.-R.

21236 Göppingen. Als Marke ift gelöst das 0 Nr. 2 zu der Firma D. Rofeuthal «& Cie. in Göppingen laut Bekanntmachung in Nr. 216 des » Deutschen Nei hs-Anzeigers* von 1875 für Corsetten eingetrager.e Zeichen. Göppingen, ven 18. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. Pfizer, L.-G.-N.

[21260] Hamburg. Als Marken find eingetragen zur Firma: Krönke & Levy in Hamburg, nach Änmeldung vom 20. Juli 1887, Nachmittags 12è Uhr, für Farben, Facbholzfabrikate, Manufaktur- waaren, Nadeln, Bier, Cement, Zündhölzer, Wurm- tablets, Butter, Lichter und die respektiven Ver- packungen ;

unter Nr. 937 das Zeichen:

unter Nr, 938 das Zeichen:

unter Nr. 46 zu der Firma: Geißell «e Hartung in Hauau, nach An- meldung vom 11. Juli 1887, Vor- mittags 11 Uhr, für Gold- und Silberwaaren aller Art und Juwelen das Zeichen:

Hanau, den 12. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. T.

[21026]; annover. In das biesige Zeichenregister is beute unter Nr. 99 als E 5 Vas O Marke für die Firma: L J. H. Venuecke zu Haunover, nach der An- meldung vom 13, Juli 1887, Mittags 122 Ühr, für alle Sorten Leder- tuch und Wachstuch ein- getragen das Zeichen :

welches auf der Waare sclbst oder deren Verpackung angebrackcht wird. Hanuover, 13. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. 1V b. Jordan.

FEiöln. Als Marke ift eingetragen j unter Nr. 575 zu der Firma:

: eeSiebenborn & Cie“

in Kölu, nach Anmeldung vom 14. Juli 1887, Vormittags 9 Uhr 45 Minuten, für Shuhmacher-Artikcel das Zeichen:

welches auf der Waare und der Verpackung ange- braŸt wird. i Kölu, den 14, Juli 1887. Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII.

[21233]

Loipzig. Als Marke ift eingetragen zu der Firma : V. Pilkingten & Son zu Widnes in England, nach Anmeldung vom 7. Juli 1887, Vormit- tags 11 Uhr 15 Minuten, für VBleichpulver, Chlor- kalk, Natrium - Sulfat, Aetnatron, jeder Art und Stärke, und Aetkali unter Nr. 4024 das Zeichen: Ae auf der Verpackung der Waare angebracht vird. Leipzig, am 14. Juli 1387.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung Ib.

Steinberger.

TRADE MARK

L [21939 Leipzig. Als Marke it eingetragen zv A Firma: Turner Brothers 2

zu Spotland in England, Nef M N nach Anmeldung vom 8. Juli sl D 1887, Mittags 12 Uhr, für E

, s A Gurte, gewebte (Treeib-) T Riemen unter Nr. 4025 \THÉ/ S \ das Zeichen : E S welches auf den Waaren und deren Verpackung angevrachi wird. Leipzig, am 14. Juli 1887,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib.

Steinberger.

: | [20726] Lüdenscheid. Als Marke ist eingeiragen unter Nr. 62 zu der Firma: Overhof & Comp. zu Lüdenscheid, nach Anmel- dung vom 1. Juli 1887, Nach- mittags 5 Uhr, für chinesishe &z/ Knöpfe (nur auf der Waare) 45 das Zeichen: R Lüdenscheid, ven 8. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht.

M : i [20724] Nürnberg. Als Marken find eingetragen im Zeichenregister unter Ziffer 802, 803 und 804 für die Firma: Jean Denecke & Eo. in Nürnberg, nach Anmeldung vom 11. Juli 1887, Nachmittags 4 Uhr, zur Anbringung auf Vlei-, Farb-, Schicfer- und Gummistiften, auf Sc@neiderkrcide 2c. und auf deren Verpackung die Zeichen:

Ziffer 8302

Das Undgeri@t Hamburg.

Ziffer 803 Ziffer 804

Nürnberg, am 13. Juli 1887, Königl. Landgericht, Kammer für Handelsfachen.

[20729] Nürnberg. Das im biesgerihtlihen Zeichen- register unter Ziffer 125 für die Firma: i i Emil Mahla in Nürnberg eingetragene und in der Beilage des Deutschen Reichs-Anzeigers des Jabres 1875 Nr. 170 veröffentlihte Waarenzeichen wird weiter auf Kohlen für elektrishe Beleuchtung und auf deren Ver- packung angebracht.

Nürnberg, den 25. Junt 1887. Königliches Landgericht, Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende.

(L. 8.) Scchmidsiller.

Pforzheim. Nr.20/535. Als Marke ist cingetragen unter D.- Z. 13 zu der Firnia Christoph Steinbrenner hier nach An- meldung vom 12. Juli 1887, Nachmittags 5 Uhr, für Ringe und andere Bijouteriewaaren das Zeichen

welhes auf den Waaren durch Einschlagen ange- bracht wird. PforzYcim, 12. Juli 13837, Gr. Amtsgericht; Mitt-c l.

(21024)

Pserzheim. Als Marke ist A ae O, Z. 14 t zu der Firma Carl Zim- P mermaun hier, E An- N e meldung vom 13. Juli 1887, A Nachmittags 5 Uhr, für Ninge d

das Zeichen :

ad auf den Ringen dur Einschlagen angebracht nr0O, Pforzheiut, 13, Juli 1887.

Gr. Amtsgericht. Mittel,

21234! 4O0Senborg Wpr. Als Marke ift E | unter Nr. 1 zu dec Firma: N. BVocttcher in Dt. | Cylau, nach Anmeldung vom 6. Juli 5 1687, für Enthaarungsmittel und an- As derweitige auf die Pflege des Körpers ket S257 und der Gesundheit bezügliße Prä: 7 parate. i ch2 ocsokdrzR Nosenberg Wpr., den 15. Juli 18287.

Königliches Amtsgericht. I.

Solingen Fn S E S Sen. Sn unfer Zeichenregister ist heute Folgendes eingetragen worden : drt Gc Q: c . ' N Nr 99 Firma: Wm Hoppe mit dem ee zu Solingen —: Das für die Firma unter Nr. 99 des Zeichenregisters vom 12. Juli 1877 ein- getragene Zeichen wird auf weitere zehn Jahre bei- behalten. : Solingen, 8. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht. I.

Konkurse. [21060] Konkursverfahren,

G S L e s SANLIEE N Uno U eute, am 20, Juli 1887, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- oerfahren eröffnet. : Der Rechtsanwalt Krause hierselbst ift zurn Kon- Tursverwalter ernannt. __ Konkursforderungen sind bis zum 20. August 1887 vei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über oie Wahl eines anderen Verwalters, sowie über dic Bestellung eines Släubigerau. 5\{chusses und eintretenden Fall3 über die in §. 120 der Konkursordnung bezcihneten Gegen- ‘tände auf i Dounerstag, den 183. Áuguft 1887, _Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Douuerstag, deu 1. September 1887, Voruittags D Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zim:ner Nr. 9, Termin anberaumt. Allen Perfonen, welche cine zur Konl'urêmasse ge- hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldnec zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welce sie aus der Sathe abgesonderte Befriedigung in Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zura 20. Aagust 1887 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Nruswalve.

9119 \ S, [211231 Konturs-Eröfuung. Veber das Vermögen Johann Friedrich Hermann Nuttlof?s in Chemnitz, Inhabers eines dasclbst unter der Firma Hermaun Nuttloff betriebenen Belz- _ twaaren-, Müßen- und Hutgeschäfts, ist am heutigen Tage, {12 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Rechtsanwalt Weber in Chemnitz Konkuarsver- walter. Anmeldefrist bis zum 30, August 1887. Vorläufige Gläubigerversammlung aue 5. August 1887, Vormittags 19 Uhr. ; Prüfung der angemeldeten Forderunaen am 22. September 1887, Vormitiags 10 Uhr. E i Arrest mit Anzeigefrist biz zum 20, August Chemnis, den 19. Juli 1887. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amt3gerichts, Pößf ch.

Q 2 E 4 [20418] Konkursverfahren. Ueber den Nachlaß des Jacob Heppenheimer von Nieder-Ramftadt wird heute, am 13, Juli 1887, Vorm. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Ädolph MRady von Darmstadt wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 3, August 1887 bei unterzcichnetem Gerichte anzumcltez.

; Der Vorsißende: (L S) Scchmidsiller.

Mittwoch, dea 19. August 1887, E Vorm. 10 Uhr, bestunmt. Offener Arrest ift erkannt. Darmsftadt, 13. Juli 1887. Großherzogl. Amtsgeriht Darmstadt Ik. von Diemar.

210558

Ueber das Vermögen des Schnhmachers Jo- haun Friedrich Karl Gobei in Dresden, Ziegelstraße 2, wird heute, am 20. Juli 1857, Vor- mittags 10 Uhr 25 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet.

_ Der Privatauktionator Camillo Stolle in Dresden, S@össergaîfe 19, wird zum Konkursverwalter er- nannt.

Konkursforderungen sind bis zum 15. August 1387 bei_ dem Gerichte anzumelden.

¿Fen Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. August

Od,

Grsie Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstcrmin: den 22. Nugust i887, Vor- miétags 9 Uhr. :

Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abth. Tb.

_Bekannt gemacht dur:

Hahner, Gerichts\chreiber. [21125] L Veklanutmachung. Konkursverfahren.

Das K. Amtsgericht Kaiserslautern hat heute, des Nachmittags um 34 Uhr, über das WVerimnögen des Nuton Thouras, Mechaniker, und dessen Ehefrau Margaretha, gch. Frouhoefer, Leßtere das Kleidermacherge\{chäft betrcibend, Beide in Kaiserslautern wohnhaft, den Konkurs eröffnet und den Geschäftsmann Philipp Greß in Kaisers- [lautern zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arreft mit Anzeigefrist bis 10. August 1887. Ende der Anmeldefrist 3, September 1887, Termin zur Wabl eines etwaigen anderen Verwalters, zur Beschlußfassung über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses und eintretenden Falles über die in d, 120 der V. «V. bezeichneten Gegenstände: Dienstag, ven 16. August 28837, Vormittags 9 Uhr, sowie Prüfungstermin: L. Oktober 1887, Vormittags 9 Uhr, je im Sißungsfaale des K. Amtsgerichts dahier.

Kaiserslauteru, den 19, Juli 1887,

Die Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts: Sturm, Kgl. Sekretär. [21129]

Ueber das Vermögen des in Köln wohnenden Althändlers Abraham Vier wurde heute, den 18, Juli 1887, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet.

Berwalter: Nehtsanwalt Dr. Reuß in Köln.

E Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. August

87.

Ablauf der Anmeldefrist am selbigen Tage.

Grite Gläubigerversammlung am 16. August B87 und allgemeiner Prüfungêtermin att 5. Sep- teuiber 1887, jedesmal Vormittags 10 Uhr, im Hause Mohrenstraße Nr. 27 in Köln, Stube Nr. 5. i

Köln, den 18, Juli 1387.

: Keßler, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. [2/1252 Neber das Vermögen der Heinrich Lambert Wittive, Juliane, geb. Sporrenverger, und deren Sohnes Peter Lambert, Beide zu Fretten- heim wohnhaft und daselbst gemeinschaftlih einen Scchuhwaarenhandel betreibend, ifi am 20, Juli 1887, Vormitiags 11 Ubr, der Konkurs eröffnet worden. Berwalter: Notariatsgehilfe Wilhelm Kahbach in Osthofen. Offener Arrest, Anmeldefrist 10. August. Gläubigerverfammlung und Prüfungstermin 20. August, Vormittags 19 Uhr. Anzeigefrist 3. August 1887. :

(L. 8.) Gr. Hess. Amtsgericht Osthofez.

L E

9194‘ D Lz [21283] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufnmauns Nobeut Paul Poinmer, Alleininhabers der Firma Stier & Malo in Plauen, wird heute, am 20. Zuli 1887, Vormittags Uhc, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Shumann in Plauen. Offener Arrest mir Anzeigefrist bis zum 3. August 1887 einschließli. : Anmelderrist bis zum 20. August 1887 eîin- \Hlicßlich. Erste Gläubigerver'ommlung nund allgemeiner Prüfungstermin au 29, August 1837, Nach- miitogs 4 Uhr.

Königliches Amtsgeriht Vlaueu,

20, Suli 1887.

Bekannt gemachi durh: Flach, G.-S.

O10( 7 I D [21061 GQontursverfahren. Ueber das Vermögen des Handelêmannes Fried- rich August Tilhelin jun. ¡u Fèvttcroda, zur Zeit ohne bekannten Wohn- und Aufentkaltsort, wird heute, am 19, Juli 1887, Vormittags 87 Uhr, das Konftursverfaßren eröffnet. : Der Amts8antwalt Nichard Sasse dahier wird z18 Konkurêverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 10, September 18837 bei dem Gerichte anzumelden. _E8 wird zur Beschlußfassung über die Wahxk eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausfchuses und eintretendea Faus über die in §. 120 der KonkurSordnung bezeineten Gegenstände auf Dounerfstag, deu 18. August 1887,

Vormittags 19 Uhu, und zur Prüfung der angemeldeten Forterungen auf Dounerstag, den 29. September L887, Vormittags 9 ikr,

vor dera unkterzeicuetcu Gerichte Termin anberaumt. Aen Personen, weile eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besi haben oder zur Konkursmasse etivas s{uldig find, wird aufgegebza, nicht? an den Gemeins{ulvuer zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den #Forderunger, für

Allgemeiner Prüfungstermin ist auf

welche sie aus der Sache abgesonderte Besrichts