1887 / 176 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kaufmann Joh. Wilh. Niedhammer zu Neunkirchen

„W. C, Müller“‘ mit dem Sitze zu Neunkirchen Eingetragen zufolge Verfügun r. 320 des Prokurenregisters. Saarbrücken, den 28. Juli 1887. Der Königliche Gerichtsschreiber :

Haudelsregister erichts zu Oberhausen. r üt unter Nr. 138 die hausen und als

Oberhausen. des Königlichen Amts Jn unser Firmenregiste Firma H. Ser

deren Inhaber

Handelsregister , des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W ingetragen am 20. Juli 1887. ad Nr. 64 Ges.-Reg., woselbst die Firma Friedr. Voß «& Co. vermerkt steht: Die Wittwe Friedr. Voß

An dessen Stelle ist der Freiguts- | Magen i. W.

f Brause daselbst in die Gesellschaft

er Gutsbesiyer August Hermann Zoerner zu storben. In dem über dessen Nachlaß nkurse hat seinen Antheil die Gesellschaft

tsbesiger Karl Herbst zu Dede Stelle ift seine W daselbst in die Gesell-

[bert Prinz zu Schwitters- dessen Stelle ist die verebe- Emma Otto, geb. Prinz, zu Gors-

ist gestorben. Kaufmanr ( besißer Rudol für die Firma :

eingetreten. Prokura ertheilt.

rmaunns zu Ober Ï vom 27. Juli cr.

i der Kaufmann Heymann Herrmanns bffneten Ke zu Oberhausen am 27. Juli 1887 eingetragen. selbst erworben. E

Der Rittergu ist gestorben. An dessen Emilie Herbst, geb. Koerber, \chaft eingetreten.

Der Gutsbesißer Ade dorf ist gestorben. lihte Gutsbesiger 3 leben in die Gesellschaft eingetreten.

Eisleben, den 26. I a

Königliches Amtsgericht.

ist aus der Gesell- 8getreten, und dagegen der Kaufmann

Altenhagen als Gesellschafter ein- d n E : A Osterburg. Die in unserem Firmenregister unter

Nr. 40 eingetragene Firma:

„S. Abrahamsohn zu Osterburg“

ist gelöst zufolge Verfügung von heute.

Osterburg, am 26. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. T.

Pforzheim. Zum Handelsregifter [22416] wurde eingetragen :

L. Zum Firmenregifter :

Firma August Noesgen Prokura des Sohnes

V. Séchle- irma S. B. Schlefinger ngeschäft) ist erloschen. B. Schlesinger « Cie. b standene Bijouteriegeschäft ist seit 1. März Bijouteriefabrikant Julius S{lesinger, dahier, übergegangen, welcher dasselbe

gleihen Firma weiter f S heirathet mit Elise, geb. Dreifuß, Ebevertrag vom 12. I Gütergemeinschaft auf . von je 200 Gulden beschränkt. Firma Friedrih Kurz h losen, 4) O. Z. 236. hier: Die Firma ist erloschen. Goldschmidt hier: D Z. 350. Firma Jakob Eberle hier: Die Firma und die Prokura des D D..3. M. 8

Huber hier: Die Firma ist erloschen. Firma M. Vüttenklepper hier : 9) O. Z. 566. hier: Die Prokura der Friedri 10) Bd. 11. O. Z ] Wm. Mürrle hier: Die Firma ist e! Firma if Schäfer hier:

Handelsregister ichen Amtsgerichts Saarbrücken. 7, Juli 1887 ift die Firma: „M. Hantz““ mit dem Sitze zu Malstatt- Burbach erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom nämlichen Tage unter Nr. 853 des Firmenregisters. Saarbrücken, den 28. Juli 1887.

Der Königliche Gerichts\chreiber :

aarbrücken. Eintragungen O Köni Ck in das Handelsregister. 1887, Juli 23. Jacob Gans. Die von dieser Firma an Jsrael

Joseph Koch ertheilte Prokura ist dur defsen

riedrich Eberhard Suhr. Inhaber Karl

Hamburg. rklärung vom

Tod erloschen.

F. E. Suhr. Inhaber: F C. A. Scholz. Diese August Scholz H ist aufgehoben.

M. H. Funkensteinu. gleihnamigen F G. Brunk. Inh

Fulius Hochner Ernft May.

irma, deren 1) Bd. I. O. Z. 50. hier: Die Firma und die August Noesgen sind erlosen. Firma S. B. Schlefin finger « Cie. hier: hier (Manufakturwaare unter der Firma S.

Gieboldehausen. Befanntmachung. Auf Blatt 60 des hiesigen Handelsregi heute zu der-F : Wallbrecht zu Rhumspringe in Col. 9 eingetragen: ; irma ist erloschen.“ ausen, den 23. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. III. eister, Gerichtsasse}sor.

Juli 1887.

Diese Zweigniederlassung der Mannheim ist aufgehoben. aber: Gottlieb Heinrich Wilhelm

. Inhaber: Julius Hohner. iese Firma hat an Paul Georg Cornelius Stapel F Fotuen ertheilt.

S Jenssen « Frisch. ! hilipp Jenssen und Ferdina

Vekanutmachung. In unser Firmenregister ist bei Nr. 20, betreffend die Firma J. M. Jsrael zu Usch, Folgendes ein-

Schneidemühl.

In Spalte 6: Die Firma ist dur Erbgang auf die Wittwe Israel, Rosalie, geborene Loewe, in Usch über- gegangen, vergleiche Nr 277 des Firmenregisters. Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Juli 1887 am 26. Juli 1887. Ferner ist heute in unser Firmenregister unter Nr. 277 die Firza J. M. Jsrael mit dem Sitze in Usch und als deren Inhaberin die Wittwe Rosalie «srael, geb. Loewe, in Us zufolge Verfügung vom Heutigen Tage eingetragen. Schneidemühl, den 26. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

6 Inhaber: Ludwig Eduard nd August Joseph

Sie: Bz i ags Das Landgericht Hamburg.

und na dem anuar 1868 ist die eheliche einen beiderseitigen Einwurf

Gieboldehausen, den 23. 3 Disse, Gerichts-Sekretär, schreiber Königlichen Amtsgerichts.

Die Firma ift er- Firma Erust Herdtle 5) O Z. 262. je Firma ift

Die in unserem Gesellschaftsregister Gesellschaft Gebrüder dieselbe Firma in das d als deren In- Bruno S{olz in Görliß heute

3, Juli 1887. Königliches Amtsgericht. Schulz.

Görlitz. unter Nr. 295 eingetragene Scholz ist gelös{cht und ist Firmenregister unter haber der Kaufmann eingetragen worde

Görlitz, d

Ilmenau. Laut Verfügung vom heutigen Tage ist die unter Nr. 132 unseres Handelsregister einge- tragene Firma: e

Grimm «& Süttich in

26. Juli 1887. s. Amtsgericht. T1. Abtheilung. Schwanit.

Firma Ludwi

Nr 909 un Karl Gberle

gelö\cht worden. R 0 Ilmenau, den Firm

Großherzogl.

sind erloschen. [ Schöppenstedt. Aktiengesell- \haftsregister ist Fol. 7 Sp. 9 bei der Actienzuckerfabrik Schöppenstedt berihti; end bemerkt, daß durch den Beschluß der Generalversammlung Direktor Ferdinard Greiner nicht Einzelprokura, sondern Kollektivprokura in der Weise und dem fang ertheilt ist, daß derselbe ermächtigt ist, nach Maßgabe des Gesellschafts\tatutes neben einem Mit- gliede der Direktion, für die Gesellschaft rechtsver- bindlih zu zeichnen. Schöppenstedt, den 20. Juli 1887. Herzogliches e ada

Die Firma Firma Friedr. Haug ch Haug Wwve. ist . 20 Seite 58.

ist erlo:chen.

Bekanntmachung. 1883 dem

Zufolge Gerichtsbeschlusses vom beutigen Tage ist

in unser Handelsregister : :

Fol. 370 Bd. II. die Firma: 3 E. Müller & Graichen in Vürgel

und als deren Jnhaber: : :

a, Eduard Müller, Stofabrikant in Bürgel,

b. Albin Graichen, Kaufmann in Bürgel,

eingetragen worden.

Jena, den 22. Juli 1887.

E

er ist unter ard Gottlieb in Firma „Koppe und enregisters) dem Ingenieur ß ertheilte Prokura

In unser Prokurenregist 92 die von dem Kaufmann Rich Emil Koppe in Görlitz (Nr. 910 des Firmenregi|t Rudolf Kneschke in Görli ragen worden. den 28. Juli 1887. Königliches Amtsgerit. Schul

Görlitz. 11) O. 3. 1438.

Firma ijt erloschen.

Gallier bier: t los Die Firma Gottlieb Stiel

ist Schreiner Gottlieb Friedri welcher ein Wollwaaren- Derselbe ist seit 20. Nov b. Clauß, ohne Chevertrag ver- ic der ehelichen Güterrete ist die in Württemberg geltende fog. landre Errungenscha tsgemeinschast maßgebend. 1487. Firma Emil Geiger hier des Eduard Laux ist erloschen. a Albert Gehrung hier: \ Albert Gehrung, wohnhaft andlung betreibt,

heute einget | Stiel, wohnhaft dahier,

geschäft betreibt. E 1881 mit Rosine, ge Bekanntmachung Amtsgericht. heirathet und hinsichtl In das hiesige Handelsregister ift heute Band I.

Blatt 310 eingetragen die F F. Grimme J mit dem Niederla} Inbaber der Kausmann

Goslar, den 24. Juli 1887, Königliches Amtsgericht. I.

Buch

Schwetzingen. Nr. 14114. Zum Handels- register wurde eingetragen :

A. Firmenregister. 1) Zu O. Z. 16. Die Firma Josef Lufßheimer von Hockenheim ist erloî cen. 2) Zu O. Z. 86. Die Firma Karl Bernauer in Seenheim ist erloschen. B. Gesellschaftsregister. Die Firma Piazolo und

Nachfolger“ Die Prokura te Goslar und als deren S Lines i

Reinhold Meyer zu Goslar.

Krossen a. O. Die unter Nr. 177 unseres

Firmenregisters eingetragene Firma zu Tammendorf bei Krossen a. inhaber der Rittergutébesißer Carl Fi in Tammendorf, jetzt in Isterbies, ift gel Verfügung vom 25. Juli 1887 am näm Krossen a. O., den 25. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht. 111. Abtheilung.

der ledige Kaufmann Al dahier, welcher eine Schuhwaarenhandlu Zum Gesellschaftsregister: Firma Vissinger «&

sellschaft ist aufgelöst und die

Theilhaber der seit n Handelsgesellschaft und Techniker Karl welche ein Ketten-

scher, früher oscht zufolge lihen Tage. 16) Bd. 11. O. Z Cie. hier: Die Ge Firma erloschen. j Firma Beh «& Turba hier: 1. Juli d. J bestehenden offene sind Kaufmann Karl Beckl Turba, Beide wohnhaft dahier, fabrikationsge\schäft heirathet mit Emma, Ehevertrag 1 Gütergemeinschaft auf von je 100 M bes{ränkt.

tember 1875 ohne Cheve Malteur verheirathet. G. Gallier C

1) Zu O. Z. 69. - 1 Müller in Hockenheim ist erloschen. dator ist der Gesellshafter Fris Müller bestellt

E E E eE I E

17) Bd. Il.

Die Firma Kuno Kaugz «& Co. in Solches ist laut Anzeige vom

Gera ist erloschen. i 96. Juli 1887 im Handelsregister Fol.

den 26. Juli 1887. Herzogl. S. Amtsgericht. Il. Fr. Thielemann.

Landsberg a. W. Sandels8regisfter. [22291]

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung

vom beutigen Tage eingetragen :

1. Bei Nr. 429 der Firma Verthold Roeseler

zu Landsberg a. W. :

Das Handelsge\chäf

Kaufmann Georg Roefeler_ Y

übergegangen, welcher dasselbe unter unveran-

derter Firma fortseßt. Nr. 489 früber Nr. 429:

Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Georg Roeseler zu Landsberg a. Ort der Niederlassung: Landsberg a. W. Bezeichnung der Firma: Berthold Roeseler.

Landsberg a. W., den 25. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht.

Schwezinger Actiengesell- \chaft für Bierbrauerei und Hefenfabrikation. Direktor I. Swhliephake ist am 1. Juni d. J. aus dem Vorstande der Geseltschaft ausgetreten.

3) Unter O. Z. 91.

getragen w

geb. Bürxenstein; nach dem ist die eheliche haft auf einen beiderseitigen Einwurf Letzterer ist seit 27. Sep» rtrag mit Emma, geb Z 708, Die Firma Weinhandlung für Troen- Theilhaber der seit Anfang Juli n Handelsgesellschaft sind die [lier und Maurice Hericé,

Ersterer ist seit Januar verheirathet. Pforzheim, 26. Juli

Firma Eder und Engel- hardt, Kunstdüngerfabrik in Rheinau. Gefell- schafter sind: Andreas Eder in Rheinau, verheirathet obne Ebevertrag mit Anna Beidinger, und Heinrich verheirathet obne Ehevertrag Die Gesellschaft F, begonnen und ist jeder der beiden Gesellshafter zur Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt.

C. Genossenschaf:sregister.

. Ländlicher Creditverein An Stelle des ausgetretenen Vor- standsmitgliedes Iohann Schwesinger jr. Köhler II. von da gewählt worden.

9) Unter O. Z. h Consumvercin Edingen mit dem Sitze Genossenschaft.

t ist durch Vertrag auf den

Bekanntmachung. zu Landsberg a. W.

Verfügung vom 26. Juli 1887 ift an Tage die in Graudenz bestehende Handels- niederlassung des Kaufmanns Theophil UÜrbansfki ebendaselbst unter der Firma:

T. Urbanski in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 394 ein-

Graudenz.

Engelhardt daselbft, mit Emma Lydie, bat am 1. Juli d. d. I- bestehenden offene Kaufleute Georges Ga Beide wohnhaft dahier. 18380 mit Aimée, Letzterer ist ledig. Gr. Amtsgericht: Mittell.

denz, den 26. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht. Altlußheim.

Landeshut. Sn unserem Gesellshaftsregister ift S : En unter Nr. 89 eie Handelsgesellshaft unter der Landwirthschaftlicher ma Baesche & Seidel zu Landeshut unter echtsverhältnissen: Gesellschafter find: r Julius Baesche, 2) der Kauf- Die Gesellshaft hat am zufolge Verfügung vom

Greiffenberg i. SchI. Vekanntmachung. Der Fabrikbesißer Emil Wünsche zu Greiffenberg

i. Sl. hat für das unter der Firma:

. Jhle 110 des bei dem hiesigen Amtsgericht geführten Firmenregisters eingetragene andelsgeschäft den Buchhaltern Otto Ihle und Albert Shmidt zu Greiffenberg i. Sl. Kollektiv- Prokura mit der Ermächtigung ertheilt, gemeinschaft- li seine Firma zu | Dies ist zufolge unter Nr. 24 unsere getragen worden. Greiffenberg i. Schl., Königliches Amtsgericht.

d. M. ift in 37 Nr. 68, bet UAktiengesell-

Plau. Zufolge Verfügung vom 27. das hiesige Handelsregister Fol. fend die Vorschußanstalt zu Plau, heute eingetragen worden : Col. 6: Der Kaufmann an Stelle des aus der zum Kassier der Gesell! Jul. Meister daselbst in den V Plau, den 27. Juli 1 Großherzogliches - Beglaubigt: A. Klatt, Akt. Geh.

Gesellschaftsvertrag Zweck des Vereins ist: billige Beschaffung von Bedürfnissen der Haus- und Landwirthschaft, gemeinshaftiiter Verkauf von Pro- dukten aus dem landwirthschaftlihen Betrieb und Schutz der Mitglieder gegen Uebervortheilung. Der Vorstand besteht aus dem Vereins-Vorsteher Iohann Geora Ding II., dem Kassier Michael Ding und den Beisißern Heinrih Gött, Hermann Koch I. und Demselben liegt die gerichtliche und Vereins ob, und ge-

nachstehenden : eingetragene er 1) der Drechslermeiste vom 7. Februar 1887. mann Robert Seidel. 1. Juli 1887 begonnen, 92, Juli cr. heut eingetragen worden. Landeshut, den 23. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

unter Nr. . Kern zu Plau ist

n Vorstande ausgeschiedenen haft bestellten Kaufmanns orstand eingetreten.

Verfügung vom 20. Juli 1887 Amtsgericht.

s Prokurenregisters heute ein-

den 21. Juli 1887.

Heinrich Zahn. außergerichtliche Vertretung des schieht die Zeihnung durch Namensunterschrift des Vorstehers oder seines Stellvertreters und eines weiteren Vorstandsmitgliedes unter die Firma des erfolgen im „Land-

Bekanntmachung. i In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen

1) Nr. 54. i 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kauffrau Marie Salomon zu Lindenwald. 3) Ort der Niederlassung: Lindenwald. 4) Bezeichnung der Firma: Marie Salomon. , 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 28, Juli 1887 an demselben T Nakel, den 28. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

P E Mle as T E E A M E Ie +€ B E reite

Römhilda. Unter Nr. 23 des hiesigen Handels- irth Ernst Louis Frank Il. irma Joyann Martin

registers ist heute Landw

von Milz als Inhaber der F Both daselbst cingetragen worden. Römbhild, den 21, Juli 1886.

Herzogliches Amtsgericht.

L E U Rîfdr.,

E N FAUE

Bekanntmachungen wirthschaftlichen Wowenblatt“. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder schen werden.

den 20. Juli 1887,

Gr. Amtsgericht.

Greisenhagen. Der Kaufmann Robert Hugo Theodor Haack und dessen Ehefrau, Olga Jda Auguste, geb. Benner, ebenda, welche a er 1880 die Ebe eingegangen sind, haben, da Vermögen des Chemannes Konkurs aus- dur Vertrag vom d. Juli 1887 die dene ehelihe Gemeinschaft der Güter aufgehoben und werden fortan in getrennten Gütern

Zeit bier einge Schwetzingen,

Rudolstadt. Befanntmachung. Laut Beschluß vom 2 | des hiesigen Handelsregisters et die Firma Se stadt sich aufg at Neckel aus Güstrow, jeßk 1 derselben ist. L Rudolstadt, den 27. Fürstl. Schwarzb. Amts Wolfferth.

Handelsregister

gebrochen ist, aufgchoben 1 27. Suli 1887 ift auf Fol. 157 ngetragen worden, daß Rudloff in Rudol- eló]st hat und der Kausmann. n Rudolstadt, Liquidator

Bekanntmachung. _ [2234 Zufolge Verfügung vom 21, Juli 1287 sind in unser Gesellschaftsregister

Solingen.

llschopp und i Eintragungen

Eingetragen in die betreffende Abtheilung des s unter Nr. 37 zufolge Verfügung 1887 an demselben Tage. en, den 14. Juli 1887.

öniglihes Amtsgeri@t.

Bekauntmachung. In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen C i A 1) Nr. 53.

2) Bezeichnung des

Handeléregister vom 14. Juli Lag

Laufende Nummer: 262. Spalte 2. Firma der Gesellschaft: „Actien-Gesellschaft für Gas- und Electricität““. Spalte 3. Siy der Gesellschaft : Solingen. n Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschaft ist eine Actien-Gesellschaft von unbeschränkter Zeitdauer. Das Statut datirt vom 5. April 1887 diesbezüglichen Beilageband

S Firmeninhabers: Iuli 1887.

Kaufmann Georg Nelte zu 3) Ort der Mo

Greifenhagen. register unter Nr. 170 e ] . Bartelt zu Greifenhagen i|st durch Vertrag auf den Kaufmann Albert Ewald hierselbst übergegan welcher das Geschäft unter gleicher Firma fort (vergleihe Nr. 282 des Firmenregisters). Eingetragen zufolge 1887 an demselben Lage. 2) In unser Firmenregister ist unter Nr. 282 ein- 2 eeF+ Vartelt““ zu Greifen- hagen, Inhaber Kaufmann Albert Ewald hierselbst, zufolge Verfügung vom 22. Juli 1887 an demselben

1) Die in unserem Firmen-

eingetragene Saarbrücken.

des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. Wegen Aufgabe des Geschäfts ist die Firma: „A. Wild“ mit dem Siye zu Saarbrücken er-

4) Bezeichnung der Firma: Georg Nelte. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Juli 1887 an demselben Tage. Nakel, den 28. Iuli 1887.

Königliches Amtsgericht. findet sich im

Gesellschaftsre Der Gegen

Eingetragen unter Nr. 1163 des Firmenregisters

erfügung vom 22, Juli E 9 auf Grund Anmeldung und Verfügung vom 25. Juli

hmens ift die Erric- Betrieb von mit allen 1n und Neben-

d des Unterne tung, Erwerbung, Pachtung und der Gaéanstalten und Elektrizitätsanlagen, eins{lagenden Haupt-

tritt in die von Ingenieur . Ritter in Solingen mit den Städten re}p- Gemeinden Ehrenbreitstein, Pfaffendorf a.

Saarbrücken, den 27. Juli 1887.

Handelsregister en s S Der Königliche Gerichtsschreiber.

des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. | irmenregisters eingetragene irma Gerh. Kuelich zu Oberhausen (Firmen- inhaber der Kaufmann Gerhard Kudcklih zu Ober- hausen) ist gelöscht am 23. Juli 1887.

getragen die Firma , Oberhausen.

dieses Gebiet Die Gesellschaft

Die unter Nr. 74 des

Saarbrücken. Sandel8register des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. Gemäß Erklärung vom 27. Juli 1887 ist dem

reifenhagen, den 22. Juli 1887. Königliches Amtsgericht.

Merzig, Homberg a. Rh., Eiserfeld und Nieder-

\chelden abgeshlofssenen Gas- resp. Elektrizitäts- Verträgen mit allen hieraus resultirenden Rechten und Verpflichtungen ein und leistet dem W. Ritter hierfür eine Entschädigung von 20000 Æ in Baar

un von 40 Actien, welche als voll eingezahlt gelten. : Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt

100 000 und ift in 100 auf den Inhaber la Aktien von je 1000 # eingetheilt. G A

Sämmtliche Aktien sind durch die Gründer über- n 0A bestebt P

er Vorstand besteht aus einer Person, welcher

durch Vertrag von dem Aufsihtsrathe bestellt A

Die Zusammenberufung der Aktionäre zu den Generalversammlungen geschieht durch Bekannt- machung im Deutschen Reichs-Anzeiger mit einer freien Frist von mindestens 3 Wohen; Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen durh einmalige Einrückung in den Deutschen Reichs- Anzeiger.

Die Gründer der Gesellschaft sind:

1) Wilhelm Ritter, Ingenieur zu Solingen,

2) Friedrich Wilbelm Paltzow, Apotheker, daselbst,

N Iulius Basse, Fabrikant zu Iserlohn, s

4) e Baedeker , Verlagsbuhhändler, zu Leipzig,

5) Gustav Stricker, Doktor der Philosophie und Chemiker, zu Jferlohn.

Den Vorstand bildet :

Der Ingenieur Wilhelm Ritter zu Solingen.

Den erster Aufsichtsrath bilden die zu 2, 3 und 4 genannten Personen,

Als Revisoren bei Prüfung des Gründungs- Herganges baben fungirt:

1) der Kaufmann Carl Gustav Krat,

2) der Kaufmann August Osberghaus,

Beide zu Solingen. Solingen, 22. Juli 1887. Königliches Amts3gericht. TI.

; [22535 Solingen. Zufolge Verfügung vom 21. ult 1887 ist in unser Gesellschaftsregister folgender

Nachtrag eingetragen worden:

In der außerordentliden Generalversammlung der Aktionäre vom 15. Juni 1887- wurde Folgendes be- {lossen :

Die Generalversammlung genehmigt einen vom Aufsichtêrathe geprüften und genehmigten Vertrags- abschluß mit Herrn Wilhelm Ritter, Inhalts dessen Herr Ritter seine Rehte aus dem Vertrage mit dem Bürgermeisteramte der Stadt Kusel der Gesell- schaft für 150090 M verkauft.

Das Grundkapital wird dur® Ausgabe von 250 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 um 250000 Æ erhöht. Die Aktien follen zum Paricourfe ausgegeben werden.

Der è: 20 des Gesellshaftsvertrages Abs. 2 wird dabin abgeändert :

Die Mitglieder des Aufsichtsrathes haben ein Recht auf Vergütung für Reisen nah den Werken und zu den Sißungen des Aufsichtsrathes, wenn diese Reisen nothwendig waren, und zwar nah den für die Beamten der fünften Rangklafse geltenden Bestimmungen.

Solingen, 22. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht. II.

[22414]

Stockach. Nr. 8140. Zu O. Z. 13 des Gesell- \chaftsregisters Firma Philipp Veit inGailingen, Zweigniederlassung in Stockach, wurde unterm Heutigen eingetragen:

Als Gesellschafterin ist ausgetreten: Nanette Veit, Wittwe;

eingetreten als Gesellshafter sind: Samuel Veit und. Michael Lion.

Samuel Veit und Michael Lion sind ledigen Standes.

Stockach, den 27. Juli 1887.

Gr. Amtsgericht.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [22257]

K. A. G. Vacnang. F. A. Seeger, ge- mischtes Waarengeschäft und Eisenhandlung, Murr- hardt. Julius Seeger, Kaufmann in Murrhardt. Auf den Tod des Inhabers der Firma wird das Geschäft von dessen Wittwe Mathilde, geb. Horn, in der seitherigen Weise und unter der bisherigen Firma weitergeführt. (20./7. 87.) ;

K. A. G. Balingen. Friedrich Grot, Ebin- gen. Friedrih Groß, Kaufmann (Korfetfabrikant) in Ebingen. (23./7, 87.)

K. A. G. Kannftatt. G. Schmiedel, Essig- fabrik in Kannstatt, Cornelia, geborene Venn, Che- frau des Gerhard Shhmiedel, Kaufmanns in Kann- statt. Die Inhaberin verzihtet auf Zeichnung der Firma und überträgt sowohl die Firmazeihnung als die Geschäftsführung ihrem Ehemann Gerhard Schmiedel. (22./7. 87.) A. Stellwag, Nudel- fabrit in Kannstatt. A. Stellwag, Kaufmann in Kannstatt. Die Firma ift in Folge Geschäftsaufgabe erloshen. (22./7. 87.) _K. A. G. Ehingen. J. Glück, Ebingen, Po- samentier-, Weiß- und Wollwaarengeshäft. Jakob A E Ugen. B in Gvige

ufgabe des Geschäfts un egzugs von hier. (23./6, 87.) E

K. A. G. Geislingen. J. F. Reik, Ma- \{inen- und Holzwaarenfabrik in Donzdorf. Jo- bann Friedrih Reik in Donzdorf. Die Firma ist erloshen. (25./7. 87)

K. A. G. Laupheim. Simon H. Steiner in Laupheim. Simon Heinrih Steiner, Kaufmann in Laupheim. Dem Herrn Louis Steiner, Kaufmann in Laupheim, ist Prokura ertheilt worden. (20./7. 87.)

K. A. G. Maulbronn. Chr. Fr. Häker in

Sternenfels, gemischtes Waarengeschäft. Christian Friedrih Häcker, Kaufmann in Sternenfels, (14./7. 87.) G. Merz, Sternenfels. Das Ge- äft ist verkauft und die Firma erloschen. (20./7. 87.)

K. A. G. Reutlingen. J. Mollenkopf in Reutlingen. Albert Mollenkopf, Kaufmann. Nunmehr: Amandus Honold und Ernst Günther daselbst, (9./7. 87) J. J. Hammer

in Reutlingen. Die Firma ist in Folge der Ab- tretung ‘des Geschäfts und Annahme einer neuen irma erloshen. (16./7. 87.) Georg Faifs in eutlingen. Georg Faiß, Weingärtner. Spezerei- geschäft. (16./7. 87.) Seinr. Rall in Reut- lingen. Inhaber nunmehr: dessen Wittwe Marie, geb. Kenngott. (16./7. 87.)

in Kirchheim, Heinrich Anselm in Stuttgart. Profuristen wurde bestellt Eduard Hartmann in Kirchheim u. T. C

handlung in Mergentheim. August Ziegler in Stuttgart, Gustav Ziegler in Mergentheim. i Mergentheim ist Prokura ertheilt worden. (29./7. 87.

K. A. G. Tuttlingen. J. Stor Hauptniederlassung: Tuttlingen. Î Kaufmann in Tutt lingen.

herigen Inhabers übergegangen.

Wittwe. Prokurist: deren Sohn Geyßel, Kaufmann in Tuttlingen. (21./7. 87.)

Il. Gesellschaftsfirmen und Firmen juristisher Personen. G. Eßlingen.

Hande

in Eßlingen. unbestimmte Zeit festgestellt.

stand der Gesellshaft unterzeichnet.

sihtsrath und C. die Generalversammlung.

standes, eventuell eines Stellvertreters durh Beschluß des Aufsichtsratks.

Generalversammlung zu. Die Einladungen

garter Tagblatt. WVorstard der Gesellschaft

Privatier in_ Stuttgart, Vorsitzender, Vorsitzenden, Wilhelm Müller, Bäker in Stuttgart, Ernst Lehrenkrauß, Bäcker in Stuttgart, C. L.

in Eßlingen, Gottlieb Frasch, Bäcker in Eßlingen.

Partikulier in Stuttgart, und A. Weiß, vagner - Fabrikant in Eßlingen, bestellt. Vorstand bezw. dessen Stellrertreter haben

heiten gerihtlich und außergerihtlich zu treten und die Beschlüsse der Generalversammlung zu vollziehen. Gesellschaft geschieht, indem er der Firma Stutt- garter Bâckermühle Eßlingen A. G. seinen Namen beiseßt und der Stellvertreter, indem er der Firma außer seinem Namen die Bezeichnung „stellv. Vor- stand“ beiseßt. 6. Juli 1887. Die Gründer der Gefellshaft sind: 1) G. H. Kellers Söhne, Banquier in Stuttgart, 2) Wilhelm Müller, neue Brücke, 3) Ernst Lehren- krauß, 4) Adolf Lehrenkrauß, 5) Gotthold Müller, 6) Christoph Höscbele, 7) H. W. Müller, 8) C. L. JIeutter, 9) Joh. Bommer, 10) G. Stot, 11) Konr. Gall, 12) Chr. Ansel, 13) Louis Schmied, 14) Fr. Slatterer, 15) Karl Bägner, 16) Fr. Wilhelm, 17) ‘Hr. Renz, 18) W. Föll, 19) Paul Wörnle, 20) Gottlieb Hueber, 21) E. Mühlbäußer (von 2 bié 21: Bäcker in Stuttgart), 22) Th. Krauß, Kauf- mann in Eßlingen, 23) G. Aagner, Bäkerêswittwe in Eßlingen, 24) Ober-Postrath Schleicher in Stuttgart, 25) W. Rieker, Bäcker in Eßlingen, 26) Chrn. Fröli, Bierbrauereibesitzer in Geislingen, 27) Joh. Zink, Bâer in Eßlingen, 28) Joh. Wolfart, Bäer in Eßlingen, 29) G. F. Salzmann, Bäer in Eßlingen, 39) J. Gottlieb Frasch, Bäcker in Gßlingen, 31) Friedrih Hezinger, Bäcker in Met- tingen, 32) Albert Brinzinger, Werkmeister in Eßlingen, welche die sämmtlichen Aktien übernommen haben. (19./7. 87.)

K. A. G. Göppingen. D. Rosenthal u. Cie., Fabrifation von Korfetten, Göppingen. In Folge Auflösung der Gesellschaft ist die Firma erloschen. (16./7. 87.) Wm. Rosenthal & Cie., Korsett- fabrik, Göppingen. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb der Korsettenfabrikation; seit 17. Mai 1887. Theilhaber: Wittwe Jette Rosenthal, geb. Wolf, in Göppingen, Hermann Rosenthal, Fabrikant in Göppingen, Wilhelm Rosenthal, Kaufmann in London, von welchen jedoch nur die beiden Leßteren zur Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt sind. (24./5, 87.) Rosenthal, Fleischer u. Cie., Korsettfabrikation, Göppingen, Zweigniederlassung in London. Offene Handelsgesellshaft vom 15. Juni 1887 an. Theilhaber: 1) Scmuel Fleischer, Fabrikant in Göppingen, 2) Leopold Fleisher, Kaufmann in London, 3) Adolf Rosenthal, Kaufmann in London, 4) Julius Fleisher, Kaufmann in Göppingen. (19./6. 87.)

K. A. G. Heidenheim. Gebrüder Schäfer, Heidenbeim, Zweigniederlassung in Scnaitbeim. Der seitherige Theilhaber Simon Schäfer ift ge- storben und an seiner Stelle seine Wittwe Friede- rike Schäfer, geb. Wulz, als Theilhaberin in die Gesellschaft eingetreten, jedoch ohne das Recht, diese zu vertreten und zu zeihnen. (21./7. 87.)

K. A. G. Kirchheim u. T. Robert Otto u. Cie., Bank-, Wechsel- und Agenturenges{chäft, Haupt-

niederlassung in Kirchheim u. T., Zweigniederlassung

in Stuttgart. Offene Handelsgesell\chaft. Theil- baber Rob. Reinh. Otto und Albert Theodor Hn um

(22./7. 87.) K. A. G. Mergentheim. Fr. Ziegler, Wein- Nunmehrige Theilhaber

Dem Kaufmann Karl Kohler in III. Eingetragene Genossenschaften.

K. A. G. Oberndorf. Spar- und Vorschuf:- Verein Alpirsbach, eingetragene Genoffenschaft.

An Stelle des aus dem Vorstand auêgeschiedenen Karl Dieterle von Alpirsbach wurde Herr Wilhelm Scolder, Gerbereibesißer in Alpirsbach, als Kon-

troleur und Vorstandsmitglied gewählt. (18./7. 87.)

-

am Markt. en. Karl Otto Storz, ufma: Die Firma mit dem Ge- \hâft ist auf den oben bezeihneten Sobn des bis-

l (14./7. 87.) Friedr. Jak. Geyßel, Tuttlingen. Amalie Geyßel Friedrich Jak.

K. A. G n. Stuttgarter Bäcker- mühle Eßlingen, Aktiengefellshaft, Eßlingen a. N. ANlengeseLlGal zum Betrieb einer Kunstmühle und

( mit deren Produkten, insbesondere zum Be- trieb der vor:naligen Otto Brodbek’ichen Kunstmühle /- Die Dauer der Gesellschaft is auf l C Das Aktienkapital be- trägt 200 000 M, bestehend aus 200 Aktien à 1000 M. Die Aktien lauten auf den Inhaber, sind untheilbar und werden von dem Vorsitzenden des Aufsichtsraths, einem weiteren Mitglied desselben, sowie vom Vor- _ Gesell Die Organe der Gesellschaft sind: A. der Vorstand, B. der Auf- Sencral Gür die Verwaltung des Gesellshaftsvermögens und die Leitung des Geschäftsbetriebes wird ein Vorstand aufgestellt und erfolgt die Aufstellung des Vor- des\elben, i b Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch den Vorstand der Gesellschaft oder dessen Stellvertreter; auf erdem steht dem Aufsichtsrath das Recht der Berufung einer

- zu der Generalversammlung werden durch Ausschreibung indem Deutschen Reichs-Anzeiger und Stuttgarter Neuen Tagblatt erlassen und haben Zweck, Zeit und

Ort der Versammlung genau zu bezeihnen, sie müssen mindestens 2 Wochen vor dem Tag der Generalversammlung erfolgt sein. Alle Befkannt-

machungen der Gesellschaft erfolgen durch das hiezu berufene Gesellschaftsorgan mittelst- Cinrückung in dem Deutschen Reichs-Anzeiger und Neuen Stutt- Vor ist Dtto Brodbek, Kunstmüller in Eßlingen, und Mit- glieder des Auf;:chtêraths sind: Friedrich Schlatterer, l n Stut Hermann Keller jr., Bankier in Stuttgart, Stellvertreter des

Jeutter, Bäcker in Stuttgart, Th. Krauß, Kaufnann

Zu Revisoren îin Gemäßheit des Art. 209h des Aktiengeseßes vom 18. Juli 1884 wurden H. Berg, Cham- Der zorsta die Gesellschaft in allen se betreffenden Recht8angelegen- ver-

Die Zeichnung des Vorstands für die

Der Gesellschaftsvertrag ift vom

E 22284 Sülze. In das Handelsregifter des S Stadtgerichts zu Sülze ift Fol. 21 Nr. 32 Col. 3 zur Firma A. Voigt zufolge heutiger Verfügung eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Sülze, am 27. Juli 1887.

Großherzoglich Mecklenburg-Schwerinsches Amtsgericht.

n 22446 Sülze Ï. M. In das Handelsregister va S maligen Stadtgerichts bierselb ist zufolge heutiger Verfügung Fol. 29 Nr. 40 Col. 3 zur Firma W. Wolff & Co. hierselbst eingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Sülze i. M., am 29. Juli 1887,

_ Großherzogliches Amtsgericht.

Vacha. Vekanntmachung. 22289

Zufolge Gerichtsbes{lus}ses n beute li N Fol. 107 unseres Handelsregisters eingetragene Firma :

W. Rybiei Sternapotheke in Tiefenort gelös{cht worden.

Vacha, am 26. Juli 1887.

Großherzoglich S. Amtsgericht. IT. Watckenroder.

Waldshut. Handelsregister-Eintrag. [21694]

Nr. 8125. Unter O. Z. 75 des diesseitigen Ge- sellschaftsregisters wurde unterm Heutigen einge- tragen :

Firma Frommherz u. Baumeister in Nieder- wihl. Offene Handelsgesellschaft e, Betriebe er Sáâgerei und des Holzhandels. Gesellschafter: 1) Mar- tialus Frommherz, verebeliht mit Bertha, geb. Maise, in Niederwihl. Laut 8. 1 des Ehevertrags vom 16. Oktober 1880 wird als Gütergemeinschafts- regel die allgemeine Gütergemeinschaft bedungen, die alles gegenwärtige und {ufkfünftige beweglihe und un- bewegliwe Vermögen beider Chegatten nebst ihren Schulden umfaßt.

2) Wilbelm Baumeister Wittwe Emma, geb. Neufkomm von Niederwihl. Beginn der Gesellschaft: am 20. Juni 18387

Vertreter : Der Gefellshafter Martialus F ¿T3 D ellshafter Martialus Frommherz. Waldshut, den 4. Juli 1887. e Großh. Amtsgericht. Betinger.

Wesel. __ Handelsregister [22349] Des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. Im Firmenregister tft am 22. Juli 1887:

sub Nr, 219 die Firma Jacob Tidden (Firmeninhaber: Kaufmann Jacob Tidden zu Jfsselburg). und am 26. Jult 1887 : sub Nr. 180 die Firma H. Schroeder (Firmen- inhaber Kaufmann Heinrich Schroeder zu Wesel), sowie sub Nr. 428 die Firma H. Bongert jr. (Firmeninhaber Bierbrauer und Wirth Hein- __rich Bongert jr. zu Wesel) E gelö\{cht worden.

Wesel. SHandelsregister [22350]

des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. - In unser Firmenregister ist am 26, Juli 1887 eingetragen worden :

1) sub Nr. 466 zu Firma Ferd. Tietz folgender Vermerk: Die Firma ist durch Erbgang auf die Wittwe des Möbelfabrikanten und Möbelhändlers Ferdinand Tietz, Elise, geb. Kok, zu Wesel über- gegangen.

2) sub Nr. 645 die Firma Ferd. Tietz zu Wesel und als deren Inbaber die Wittwe des Moöbelfabrikanten und Möbelhändlers Ferdinand Tietz, Elise, geb. Kok, zu Wesel. i

3) sub Nr, 200 die Firma J. Abendroth fol- gender Vermerk: Die Firma ift durch Erbgang auf die Wittwe des Kaufmanns Johann Abendroth, Maria, geb. Heßling, zu Wesel übergegangen.

4) sub Nr. 646 die Firma J. Abendroth zu Wesel und als deren Inhaber die Wittwe des Kaufmann Johann Abendroth, Maria, geb. Heßling, zu Wesel. i

] : [22412] Wiesbaden. Heute ist in das Genossen]chafts- register Nr. 35 in Col. 4 bezüglih der Schäferei- gesellschaft zu Erbenheim folzender Eintrag ge- mat worden:

Nach Beshluß der Generalversammlung vom

11. Juni 1887 werden die §S. 23 und 24 der

Statuten dabin geändert, daß zur Beschluß-

fassung über Auflösung der Genossenschaft nit

z der Genoßfsenschafter anwesend sein müssen,

sondern daß es genügt, wenn mindestens 1's der-

selben anwesend ist. Wiesbaden, den 22. Juli 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII.

Konkurse.

[22337] Bekanntmachung. Ueber den Nachlaß des Fuhrmanns Martin Bohn kX. zu Storndorf ist heute, Nachmittag 6 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. N A Geometer Eberhard Wollrab in Als- eld. : e Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. Septbr. einschl. Anmeldefrist bis zum 9. Septbr. einschl. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin den 16. Septbr. 1887, Vorm. 9 Uhr. Alsfeld, am 27. Juli 1887.

Großh. Hess. Amtsgericht Alsfeld.

Wahl.

{22430]

Ueber das Vermögen des Hut und Mügen- fabrikauten Gustav Wolff, Lothringerstraße Nr. 48, ist heute, Vormittags 114 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte Berlin 1. das Konkurs- verfahren eröffnet.

_ Verwalter: Kaufmann Fischer hier, Alte Jacob- straße 172. i

Crste Gläubigerversammlung am 10. August 1887, Nachmittags 12} Uhr.

E Arrest mit Anzeigepflicht bis 17. September

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 17. September 1887. :

mittags 11 Uhr, im Gerihtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32. Marin: ves 29, Juli 1887 Trzebiatowski, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48.

[22338] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Landwirths Carl Steuber zu Neuenhain wird beute, am 28. Juli 1887, Vormittags 97 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. _

Der Stadtkämmerer Müller zu Borken wird zum onlmeavepa ee ernannt. i

Konkursforderungen sind bés zum 27. August 1: bet dem Gerichte anzumelden. | das _Es wird zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 22. August 1887, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 2. September 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gzhöôrige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse

etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu

leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sahe und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache abgesonderte Besfriedi- gung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 24. August 1887 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Borken.

gez. Knoch, Stellvertreter. Wird veröffentlicht : Chen als Gerihts\chreiber Königlichen Amtsgerichts.

22278] d) o (nee : [ Konkurs-Eröffnung.

Peber das Vermögen Kaufmanns Her- maun Spieß, Inhaber der Handlung O. Kase- mann Nachf. hier, Langgasse 66, ist am 27. Juli 1887, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Kaufinann Robert Block von hier, Frauengasse 36. E aa Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. August OD(.

Anmeldefrist bis zum 1. September 1887.

Erste Gläubigerversammlung am 12. August 1887, Vormittags 103 Uhr, Zimmer Nr. 42.

Prüfungstermin am 12. September 1887, Vormittags 105 Uhr, daselbst. _ Danzig , den 27. Juli 1887. Der Gerichts[hreiber des Königl. Amtsgerichts. RI.

Is

Kaehlert.

922 J »

(2233) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Souvageol & Viermann zu Jserlohn it am 28, Juli 1887, Morgens 11 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Thier zu Iserlohn. Anmeldefrist bis zum 1. September 1887,

S Arrest mit Anzeigefrist bis zum 27, August OO l,

Erite Gläubigerversammlung am 27. August 1887, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin am 17. September 1887, Morgens 10 Uhr. / Jserlohn, den 28. Juli 1887.

5 / (Unters{rift),

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

975 \ A fe

(22272) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Glasermeisters Hein-

rich Otto Kuter in Königsbrück ist am beutigen

Tage, Vormittags 39 Uhr, das e er-

öffnet worden.

Konkursverwalter: Standesbeamter Hänßel hier.

Anmeldefrist bis zum 29, August 1887.

Gläubigerversammlung am 22. August 1887,

Vormittags 9 Uhr.

Prüfung der angemeldeten Forderungen

am 5. September 1887, Vormittags 9 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. August

1887, j

Königsbrück, am 27, Juli 1887.

Der Gerichtsschreiber beim Kgl. Amtsgericht. Schmidt.

es

[22440]

Ueber das Vermözen des Glasermeisters und Geschirrhändlers Adolf Kantrowski in Kulmsee ist am 26. Juli 1887, Mittags 1 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Nerwalter ist der Rechtsanwalt Deutschbein hier. E Arrest mit Anzeigefrift bis zum 19. August O,

Anmeldefrist bis zum 19, August 1887. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin den 23. August 1887, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 2,

Kulmsee, den 27. Juli 1887.

S Mihalski, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. [22282] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Frit Kochmatn in Landeshut wird heute, am 27. Juli 1887, Nachmittags 953 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Erwin Müller hier wird zum Konkursverwalter ernanni.

Konkursforderungen sind bis zum 1. September 1887 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretenden B über die in §. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf

den 6. September 1887, Vormittags 10 Uhr,

vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hôrige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem

Prüfungstermin am 4. Oktober 1887, Vor-

Besitze der Sache und von den Forderungen, für

a

4 Q