1887 / 176 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20, August 1887 "Anzeige zu machen. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Landeshut, Ju ng.

2 A Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Handelsmauns Michael Noach zu Lüdenscheid ist am 27. Juli 1887, Voc- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

E E Auktionskommissar Herrfeld zu Lüden- eid. E Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15, August

87.

Anmeldefrist der Konkursforderungen bis zum 28, Aug uft 1887,

Erste Gläubigerversammlung den 24. August 1887, Vormittags 109 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den 22. September 1887, Vormittags 10 Uhr.

Fuhrmann,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

zu Lüdenscheid. [22333]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus August Dactz zu Lüneburg ist am 27, Juli 1887 das Konkursverfahren eröffnet worden. i

Konkursverwalter: Mechtsanwalt Fressel zu Lüne- burg. irt

Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 5, September 1887.

Wahltermin: 23. August 1887, Vormittags 12 Uhr. h

Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 13. September 1887, Vormittags 10 Uhr. E Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. September

tüneburg, den 27. Juli 1887.

Königliches Amtêgericht. Abtheilung I gez. Uvrends, Ausgefertigt :

(L. S.) Priboth, Aktuar - als Gerichts\chreiber Königl. Amtsgeri(ts, Abth. T [22335]

Ueber das Vermögen des Vauaufsechers August Schneider von Michelstadt, wird heute, am 27. Juli 1887, Nzchmittag 3 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnct. Konkursverwalter Kaufmann Gustav Osterheld dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. August 1857 eins{chl. Erste Gläubigerversammlung und allgem. Prüfungstermin 27. August 1887, 9 Uhr.!

Michelstadt, 27. Juli 1887.°

Großherzogli Hessisches Antegeri@t, (gez) Bogen. Beglaubigt: (Unterschrift), Gerichts\chreiber.

O12 J © [22833] Konkursverfahren.

Üeber das Vermögen des Kaufmanns M. Wun- derlich zu Polzin wird heute, am 28, Juli 1887, Mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet,

Konkursverwalter : Kaufmann Hermann Piper zu Polzin.

Anmeldefrist bis zum 2, September 1887

Erste Gläubigerversammlung den 20. August 1887, Vormittags 10 Uhr.

Prüfungstermin 9 den 10. September 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht.

E Arrest mit An eigepflicht bis zum 28, August 887.

: Schüler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Polzin.

95226 \ ; 4 [223%] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Restaurateurs Carl Franz Thurm in Röpsen ift heute, am 27. Juli 1887, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

i Konkursverwalter: RechtEanwalt Ulrich in Ronne- urg.

Anmeldefrist und Anzeigefrist mit offenem Arrest bis 22, August 1887.

Erste Glaubigerversamm!ung und Prüfungstermin 30. August 1887, Vorm. 10 Uhr. :

Ronneburg, am 27. Juli 1887.

Herzoglih Sächsisches Amtsgericht. Heyne. Veröffentlicht: Ronneburg, am 27. Juli 1887. Gerichtsschreiberei des Herzogl. Amtsgerichts. Assistent N als E

[22279]

Veber den Nachlaß des im Juni d. J. hier ver- storbenen Hofoptikers L PVactsch wird heute, am 28. Juli 1887, R 11 Uhr, Konkurs er- offnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Dr. Seeger hieselbst. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- frist bis zum 17. September 1887. Erste Gläubiger- versammlung am 10. September 1887, Vormitt. 11 Uhr. Prüfungstermin am 8, Ot: tober 1887, Vormitt. 11 Uhr, im Amtsgerichts- gebäude, Zimmer Nr S8

Rostock, den 28. Großherzogl iches Amtsgericht. Abth. T1]. Bunsen.

Veröffentlicht: | A Dol dfreder, Akt Geh.

« d E, ©) 2 [2162] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Spezereihändlers Eduard Mursch zu Thann ist am 23. Iuli 1887, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet

worden.

Konkursverwalter: Herr Liquidator Otto Schultz in Mülhausen.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht sowie Anmeldefrist bis zum 13, August 1887.

Ciste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 23. August 1887, Vormittags

9 Uhr. Kaiserliches Amtsgericht Thaun. gez. Dr. Ko ch. Beglaubigt: Rinkenbach, Gerichts"chceiber.

Zuli 1387,

[22277] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handlung J. Landeck, Inhaber: Ehefrau des Kaufmaunus Jsidor Landeck, Fohanna, geb. Engel, zu Treptow a. R., wird heute, am 25. Juli 1887, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Hugo Friederici hier wird zum

Konkursverwalter ernannt

Konkursforderungen sind bis zum 10. August 1887 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkuréordnung bezeichneten Gegen- stände fowie gleichzeitig zur Prüfung der angemel- deten E auf

den 26. August 1887, Vormitiags 11 Uhr, vor dem E Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas \ch{chuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschulder zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkarsverwalter bis zum 15. August 1887 Anzeige zu machen.

Treptow a. N., den 25, Juli 1887

E Amtsgericht.

[22420 Großherzoglich Oldenburgisches Amtsgericht Wildeshausen.

NVeber das Vermögen des Schuhmachers Jo- hann Hinrih Wührmaun zu Dötlingen ist am 28. Juli 1887, Nachmittags 123 Uhr, der Kon- kurs eröffnet. Dea _Rechnungésteller Heuer- mann zu Wildes ‘hauf sen. Offener Arrest mit An-

(Frste Gläubiger- versalimlüna und allge meiner Prüfungstermin am 29. August 1887, S 11 Nhr.

180 U Es (acz.) K v, Heimburg. Zeglaubigt: blt, E

99427 (224%) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des ees August Bergmann zu Zellerfeld ist am 26. Juli 13887, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet.

Konkursverwalter : Niandatar Specht zu Zellerfeld. ; Offener Arrest mit 2 Inzeigefrist bis zum l 887,

Erste Gläubigerve rann am 23. ‘Angust 1887, Vormittags 10 Uhr.

Anmeldefrist bis zum 22, August 1887.

Prüfungsterriin am 20. September 1887, Vormittags 10 Uhr.

Zellerfeld, den 26, Juli 1887.

Köntglich:s Amtsgericht. Abtheilung TI1. O

99492 e Gorsir aua

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Komman itgesellschaft Richard Meyer «& Comvy, zu Danzig, Langenmarkt Nr. 14, wird, nach- dem der in dem Vergleichstermin vom 7. Mai 1887 angenommere Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 7. Juli 1387 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. i

Dauzig, den 23. Juli 1887,

Aa d XI,

(22439] Bekanntmachung.

Das K. Amtsgericht hier hat durch Beschluß von heute das am 26. Mai l. I, über das Vermögen des Schreiners Anton Kuhunel von Haiafeld er- öffnete Konkursverfahren eingestellt, nachdem gegen den von Gemeinschuldner eingebrachten und ord- nungsmäßig veröffentlichten Antraa auf Einstellung des Verfahrens innerhalb der geseßlihen Frist Seitens der Konkursgläubiger ein Widerspruch nicht erhoben worden ift.

Edenkoben, den 28. Juli 1887,

Der K. Amtszerichtsscreiber : Haas, K. Sekretär.

99 (22487) Konkursverfahren.

Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Kaufmanns August Eisfemaan hier wird, nachdem der in dem Berglei®stermine vom 23. Mai 1887 angenommene Zwancçévergleih durhch rechts- kräftigen Beschluß vom 26. Mat 1887 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben.

{Frankfurt a. M., den 21. Juli 1887.

Königliches Amtsgerichr Abtheilung IV.

[22455] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Vuß von hier wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben,

Frankfurt a. M., den 26. Juli 1887.

Königliches O Abtheilung IV.

(224861 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Buchhäudlcrs Martiu Kneser, Juhabers der Wilh. Erras? Buchhaudíung, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben.

Frankfuct a. M., den 26, Juli 1887,

Königliches Amisgericht. Abtheilung 1V.

9945 - A a N [224227] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Baugewerken Erust August Reichel in Schön- feld wird nach) erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben.

Fravenstein, den 27. Juli 1887.

Kénigliches E, ch5,

Weis e. Beglaubigt : Friedlein, Geri chts\chreiber.

99439 p (22483?) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Julius Vühling zu Schalke wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 8. Juli 1887 angenommene und bestätigte Zrvangsvergleich rechtskräftig geworden ist, hierdurch aufgehoben.

Gelsenkirchen, den 25. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht.

9D (ROEO) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen d des flüchtigen Architekten uud Zimmermannes Jo- Tann Karl Pingel (F. Carl Pingel), ist zur Prüfung früher bestrittener und nachträglich ange- meldeter Forderungen, eintretendenfalls auch zur Ab- nahme der Schlußrehnung des Verwalters und zur (Erhebung von Sinwendungen gegen das Scchluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksihtigen- den Forderungen Termin bezw. Schlußtermin auf

Mittwoch, deu 24. Nugust 1887, Vormittags 11{ Uhr,

vor dem Amtsgerichte hierselbsi bestimmt.

Hamburg, den 29. Juli 1837.

Hol ste, Gerichts {ch reiber des Amtsgerichts.

12281] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Albext Kuni zu Jauer is: in Folge eines von dem Gemeinschuldner 06 machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- gleichstermin auf den 31. Auguft 1887, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amt tôgerichte hierselbst, Sitzungszimmer 11. Etage Nr. ?9, anberaumt.

Jauer, den 21, Juli 1887.

Kuschmißt, Gerihtsf reiber des Königlichen Amtsgerichts.

[22271] Bisanpiniaciina:

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- storbenen Steuer-Juspektors Jacob Clotten zu Karthaus wird hiermit nah vollzogener Schluf- vertheilung aufgehoben.

Karthaus, 20. Juli 1887.

E E

[22436 ] Setaikiiiäina:

Im Konkursverfahren über das Vermögen der Kaufmannseheleute Karl und Elise Not in Kempten hat das K. Amtsgericht Kempten mit Verfügung vom Heutigen den Schl lußtermin auf

Montag, den 22, August d. F., Vormittags 9 Uhr, anberaumt, und diesen Termin zuglei zur Prüfung einer nahträglich angemeldeten Forderung im Be- trage zu 300 M bestimmt.

Kempten, 25. Juli 1887.

Gerichts\chreiberei des Königlichen Amtsgerichts :

Der A K. Sekretär: urm.

99449 S Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Zimmermanns Gott- lieb Rauß in Merklingen wurde heut 2 zormittag 8 Uhr das Konkursverfahren eröffnet, Fonkursver- walter: Amtsnotar Weiß in Weilderstadt in dessen Verhinderung Not.-A}. Riedisser dort. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist: 1. Sep- tember 1887. CGrste Gläubigerversammlung : 17. August 1887, Vormittags 9 Uhr. E gemeiner Prüfungstermin: 16. September 1887 Vormittags 9 Uhr.

Leonberg, 28, Juli 1887. Hülfs-Gerichts\hreiber des K. Württ. Atratsgerichts.

Weinl and.

5E 12281] Konkursverfahren.

Das R M das Vermögen der offenen Handelsgesellschast Debet & Credit, Schuldeneinziehungs- und Arskunftsbüreau G. A. BVeyrvich «& Co. hier wird nah erfolgter Abhaltung des Stlußtermins hicrdurch aufgehoben.

Magdeburg, den 22. Iuli 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6, 122489] Vekanntmachung.

Das Konkursverfahren über de1 Nachlaß des

& Väckers Anton Eder von Mühldors wurde n Abhaltung des Schlußtermins cufgehoben.

Mühldorf, ar: 28, Juli 1887.

Der K. R Sekretär : Deisenberger,

E Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fabrikbesißzers Hugo Hagemann zu Speele ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- machten Borschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- gleihstermir auf

Sonnabend, den 27. August 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 11, anberaumt. Münden, den 29, Juli 1887. Günther, GBerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[22429] Be: finan,

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Vaumeistersehe!eute Johaun Lorenz und Catharina Michel von hier ist auf Antrag der Gemeinschuldner un» infolge Zustimmung der Gläu- biger unterm Heutigen wieder eingestellt worden.

Nürnberg, den 27. Juli 1887.

; Königliches Amtsgericht. (L. 8.) Eismann, V Al Zur Beglaubigung : Gerichts\chreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Der geschäftsleitende Kgl. Sekretär : (L. §,) Hacker.

99424 D 6 - 1224834] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Oswald Muschner zu Ober-Lan- genbielau is zur Abnahme der S&lußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen

gegen das Sclußverzeihniß der bei der Verthei- lung zu berücsihtigenden Forderungen und zur Be- schlußfassung der Gläubiger über die niht verwerth- baren Vermögensitücke der Schlußtermin auf den 22. August 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen La M bestimmt. Reichenbach u. d. Eule, den 22, Juli 1887. e Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

9A © [22441] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Vaukbesißzers Eduard Gorius Mézière, wohnhaft zu Vlâmont in Frankreich, Ju- haber von Zweigniederlassungen in Saarburg, Chäâteau:-Salius und Dieuze, ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf den 20. Nugust 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem Kaiserlichen Amtsgericht hierselbst, an-

beraumt. Saarburg in Lothringen, den 27. Juli 1887. Feldmann,

Gerichts\ reiber des Kaiserlichen Amtsgerichts.

937 [22273] Konkursverfahren.

Der Konkurs über den Nachlaß des am 6. Ok- tober 1886 hierselbst veritorbenen Händlers August Ferdinand Nackow wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Treptow a. R., den 20. Juli 1887.

Königliches Amtsgericht.

d Konkursversahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schlachters Friedrich Oercke junior in Wittten- burg ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußvêrzeichniß der bei der Vertl\eilung zu berück- sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögens- stücke der Schlußtermin auf den 26. August 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem Großherzoglihen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Wittenburg, den 28. Juli 1887,

Schumpelic, Gerichtsschreiber des Großherz ogli Meklenburg- Schwerinschen Amtsge: ‘its.

Tarif- 2c. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen. Nr. 176.

22811]

Eisenbahn-Direktionsbezirk Altona.

Vom 30. d. M. ab gelangen für den Verkehr von Hamburg H. und B. nah Thale oder Ilsen- e e Blankenburg odex Ballenstedt über

clzen E ___ N A G O Stendal Magdeburg Halbec stadt (nah Ballenstedt über Frose oder Quedlinburg) Saisonbillets mit 45tägiger Gültigkeitsdauer zu fol- genden Preisen m Verausgabung ;

Kl, 46,50 M, D 4 34,60 h I 22107 &

Altona, den 26. Juli 1857.

O E Direktion.

[22475] Mitteldeutscher Personen- und Gepäck-Verkehr.

Mit dem 1. August d. Is. tritt zum Tarif für den obigen Verkehr der Nachtrag XI,. in Kraft, ent- haltend bereits im Instruktionswege eingeführte fowie neue Tarifsäße.

Näheres durch die Billetexpeditionen.

Erfurt, den 27. Juli 1887.

Königliche Eisenbahn - Direktion, als A E

[22217]

Zum Tarif für den Güterverkehr Köln (links- rcheinisch)—Erf.irt einschließlich Thüringische P bahnen vom 1. März 1886 tritt am 1. August d. J der 5, Nachtrag in Kraft.

S enthält u. A.: Entfernungen für die neu

ufgenommenen Stationen Plessa des Eisenbahn- Directionsbezirks Crfurt, Berka, Blankenhain, Nohra, Tannroda und Weimar W. B. B. der Weimar- Berka - Blankenhainer Eisenbahn sowie Kattenes, Kreuznah (Bad), Lissendorf und Münsterbusch des Eisenbahn-Directionsbe: irks Köln (linksrheinisch).*

Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Güter- Expeditionen.

Köln, den 30. Juli 1887.

Namens der betheiligten Verwaltungen. Königliche Eiscnbahn-Direction Q

[22512]

Lokal-Güterv-:rkehr des Eijenbahn-Direktiouns- bezirks Köln (rechtörh.) und Abfertigungs- A der Haltestelle Vohren.

Am 1. August d. Is. erscheinen die Nachträge Nr. V zum Gütertarife und Nr. IV zum Ausnahme- tarife B (Steinkohlen 2c.) für den Lokalverkehr unseres Verwaltungsbezirks vom 1. Januar 1887, enthaltend verschiedene Aenderungen und » Ergänzungen.

Abdrücke der Nachträge sind bei den Güterexpe- A und in unserem hiesigen Geschäftslokale zu

aben

Zugleih wird unter Bezugnahme auf unsere Be- kannimachung vom 20. Juni d. Is. zur Kenntniß ge- bracht, daß die an der Strecke Münster-Rheda ge- legene Haltestelle Vohren nur für den Personen- verkeßc eingerichtet ist. Die Aufnahme derselben in die oben genannten sowie in die Gütertarife für die verschiedenen direkten Verkehre ist irrthümlich erfolgt, und kommen die betreffenden Tarifentfernungen und Frachtsäße in Wegfall.

Köln, den 27. Juli 1887.

Königliche Eisenbahn-Direktion C(rechtsrheinische).

J. V.: Siemenroth.

Redacteur :

Berlin: ——— E Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich).

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags8- Anstalt, Berlin §SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

- A

2 1760.

Berliner Börse vom 30. Juli 1887. Amtlich festgestellte Course.

UmrechGnungs-Säße.

1 Dollax == 4,25 Mark, 100 Francs = 80 Mart. 1 Sulben 7 Gulden füßzd. Währung - -= 12 Mar?

3fterr. Währung == 2 Mar?

400 Gulden holl. Währ. = ‘170 Mark. 1 Mar? Banco = 1,50 Waxk

200 Rubel = 3320 Murk. 1 Livre Sterling == 20 Mak. Weceßsel. Bank Dik. Amsterdam . . [100 Fl. |8 T. 91 168,55 bz do. . 100 Fl. Fe ©* 1168,10 bz Brüss, u. Antw, 100 Fr. T Es 30,60 bz G do. do. [100 Fr. 2M 9 80,25 bz G Sfandin. Plätze 100 Kr, | 10T.| 5 1112,05G Kopenhagen . 100 Kr. [10T./3-33[112,C0G O 1 L Strl. 8 T. (9 [20,359 bz 1 L Strl. \3 M7 20,29 bz Uf ab, L e | Milre1s 14T. 4,50 bz 1 Milreis/3 M. 4,4750 bz Madr. u el 100 O 14T. 79,85 bz de, 100 Pes. 2M. 79,50 bz ./100 Doll. A 419,75 bz 100 Fr. 8 T. 80,65bzG 100 Fr. O 30,40 bz . 100 Fl. [8 T. E do. O0 Fl. 2M. Wien, öft. W. „1100 Fl, |8 T. 162,2 0bz do. 100 Fl. 2M. 161,40 bz Schroz. Plätze ./100 Fr. [10T.| : 80,60 bz B Italien, Pläte 100 Lire 10T. B 80,15 bz do. do. [100 Lire 2M. /?2 [79,65bz St. Petersburg . 1 100 S.R.|3W.| 1s 177,65 bz do9. . « ./100 S.R. 3M.) 176 75 bz Warschau 100 S.R.|8 T. 5 1177,90 bz Geld-Sortex und Bankusoten. Dukaten pr. Stück —,— C Ta E L —,— 2W-Francs-Stüd. 16,155 bz Dollars pr. Stück —,— Jinperials pr. Stü —,— 4 pr. 500 Gramm fein... }—,— d U …._ |—,— do. pr. 500 Gramm neue .… |—,— Engl. Banka. pr. 1 W. Sterl. , ., [20,345 bz Franz. Bankn. pr. 100 Fres. —,— Vesterr. Banknoten pr. 109 Fl 162,45 bz do. Silbergulden pr. 100 Fl. ._|[—,— Russische Banknoten pr. 100 Rubel [178,40bz ult, Aug. 178 bz ult. Sept. 178 bz Ruf. Zollcoupons 322,90bzB Zinsfuß de: Reichsbank: Wechsel 3/6, Lomb, 32 u. 4 5 S sonos uud Staats-Papiere. E Heids- Anleihe/4 (1/4,1.1/10,/107,00B do. E 99,90 bz G do. Int. 34 1/1, u. 1/7./99,90 bz G L ‘Conso! id, Anlcthe ._1106,70bzG do. bo. do, .1/10./99,90 bz (H Staats-Anleihe 1868 i .1/7./102,75 bz do. 1850, 92, 53, 62 1102 ,50B Staats-Schuldscheine u. 1/7.,/99,90G Kurmärktische SYuldv, .1/11./100,00G Neumärlishe do. …. . 1/7./100,00G Dder-Deichb.-Ob!. T.Ser. 198,75 bz G Berliner Stadt-Obl. . . 1104,50 do, do. j 7./100,10b:G do, do. neue 34/1/4,u. 1/10. 98,90 bz S Breslau?er Stadt-Aulcihe/4 [1/4,u.1/10./103,50G Caffeler Stadt-Anleihe ./4 1/2, u. 1/8./102,60G Charlottenb. Stadt-Anl. 4 1/1. u. 1/7./104,00B Slberfelder Stadt-Oblig./4 1/1. u. 1/7.|—,— Cf. Stdt-Obl.IV, u.V.S V S Königsb, Stadt-Anleihe 4 1/4,u.1/10./102,00G Ostpreuß. Prov.-Oblig. ./4 1/1. u. 1/7./103,00G Rhetnprovinz- Dblig. .. vers, 1103,00bzB Do: : versch. |99,89B Westpreuß. Pr2ov.-Anl, 1/4.u1.1/10.1103,10bzB Schuldv. d. Berl. Kaufm. 1/1, u. 1/7.|—,—- Berliner 1/1. u. 1/7.1115,25 bz 1/1. u. 1/7./109, 75G 1/1. u. 1/7.1105 30 bz 00, 34/1/1, u. 1/7,199,25 bz Lantscafil. Gentral- 4 1/1. u. 1/7./101,80bz do. do. 21/1. u. 1/7.198,20bzG Do, do. 3 11/1. u. 1/7.187,10G Kur- und Neumärk. .33/1/1. u. 1/7.199,75 bz do. neue/33 1/1. u. 1/7.198,10 bz do. 4 1/1. u. 1/7./102 00bz Ostpreußische. . .. ./33/1/1.u. 1/7.197,75 bz Pommersche (3L1/1, u, 1/7.198,30bzB do, 1/1, u. 1/7. 102,00G do, Landes-Kr. 44/1/1. u. 1/7.|—,— Ne 1/1. u. 1/7,1102,30B 3411/1, u. 1/7.198,25 bz Säbsiscte 1/1. u. i/7.|—,—- Schlesische alilandsch. 3} 1/1. u. 1/7.199,25G do, do. 1/1. 4. 1/7./102,25 bz . Tandsch, Lit. A.34/1/1, u. 1/7./98,50 b1G 0D, Lit. C./34/1/1. u. 1/7,/98,50bzG 1/1. u. 1/7./1102,25 bz 1/1. u. s 1/1. u. /7.11 02,25 bz 1/1. u. 1/7. |—,— 1/1, u. 1 198/50 bz G 1/i. u. 1/7.,/102,25 bz 11/1. u. 1/7.|—,—-

New-ŸY ork

I Fr Nr Ur O

reer

aaa

de. Lit, A. do. do, do. Lit. Q, I.TI. D Do U bo. neue do. neue L.II. do. do. 1. Schlsro.H þ L. Krd. Dfb. Ua che

Westoc, 5 O I, essen-Nassan . i ur- u. Neumärk,

Müenblieges i

Pommersche

Posensche

eile hein, u. Westf.

Sächsische

Schlesische

Stleswig- olstein.

Badische St.-Eisenb.-À.

Bayerische Anleihe

Ge Änleihe

Großherzogl. Hess. Obl.

nr

L ai L i

1100,00, B 197,75 bz

r

1/4,u.1/10. 0./104,50bz 1/1. u. 1/7. —,— 1/4.1.1/10,/104,29G 1/4.u.1/10./104,10G 1/4.1.1/10.1103,90bz 1/4.1.1/10./104,50B 1/4.1.1/10.,1104,20bz 1/4.1.1/10.,/103,90 bz 1/4.u1.1/10.1103,99bz versch. 1105,00G versch. [105.50bzG 1/2. u. 1/8,199,00 bz 15/5.15/11]--

N pr

cte

P E S P M

eters

RORERERRERERE

h Sächsische

Hamburger St.-Nente

do. Staats-Anl. 1886 3 1/5.u. 1/11. Mel. Eis. Sculdverschr. 3a L E 7. E Ld. oSpark. gar. Lndesb.-ODbl. gar. 4

St.-Anl. 1889| sche Staats-Rente |3 S Landw. e |

Waldeck-Pyrmonter . Württemb. Staats - anl 4

134 1/2 u, 1/8.

cis ), Vet

[99, 60G

91,25 bz

39,30 pi

7 1104,25G

104,50B 02 00G

104,75G

. 190,80 bz /7.1103,70G

L

105,.70G

S

E

E ;

Preuß. Pr.-Anl. 1855 Kurhe}s. Pr.-Sch{.à40TH[k. Badische Pr. Anl. de1867 4 Bayerische Präm.-Ank. Brauns chw. 20 Thl.-Loose|— Töln-Mind. Pr.-Antheil. Dessauer St.-Pr.-Anl. .\: amb.50Thl.-Loofep.St. : r 80 Thlr.-L. p. St. 34 3 Maas 7 Fl.-Loose . Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 3 Vom Staat erwo bene d Aachen-Iülic) St.-V. Angerm.- -Schw. do. .. .|6 S N 0 Niedrshl. - Mär. St.- A Nordh L E 0 Oberlcusißer St „Pr, : Stargacd-PosenerSt.- ac Uuotändise Bukarester Stadt-Anl.

Buenos Aires Prov, -Anl.| 5 Chinesische Staats-Anl. 1541/5. u. 1/11 Dân. Staats-Anl. v. 86/32|/6, u.11/12, s 11/5. u.1/11.17 4 11/5.4.1/11. M ult. August

‘19 e 1.15/19, 15/4, U. 15/10,

Anleihe Ho, ‘20, do. do.

: Do, n

Finnländische Loose

Do Cr ‘aats-G.-Anl. oll. St.-Anl. I

tal. Nationalôt. „Pf E 4

Rente . ¿ do.

do.

do. Desterr, Gold-Rente

do. de,

do. do. do. do. do.

Do. do.

¿ do. do, 250 O 1854| do. Kredit-Loose 1858 do. 1860er Loose... do. pr. ult, Aug. l do. )

do. Bodenkred. -Pfdbr. Dees Stadt-Anleihe .

do.

Polnische Pfandbriefe i; do. Liquidationspfdbr. Portugies. Gijenb, - OLL. Naab-Graz (Prâm.-An!.) Röm. Stadt- «Anleihe I. do, IX. u. TTI, Em. Rumän. St.-Anl.,, große do. d9. Staats- Obligat, do. do. do. do. do. do. Rufss.- As Anl, de 1822| Do. do. DD, do. do, consol. Anl. do. do

do. do. do. do. do,

do,

do. do.

do.1871—72 pr. ult. Uu do. Anleihe 1375

do. do.

do, Do. do. do. do. do.

1880, ... pr. ult. Aug. e U 500er . . O

pr. ult. Aug. | do. innere Anleihe 1887 do. YL, ult, Au BO do. O Rente , do. do.

1/4.u.1/10.

1 (76. U. 1/19 2 ./34/1/4.1.1/1

4 1/4. u.1/1 0.1

o G 5 1/1. u. 1/ bo. Vr. ult. August Kopenhagener Stadt-Anl. Liffab. St.-Anl. 86. I. Il. Luxemb. Staats-Anl. v.82 New-Yorkez St E

Norwegif de Anl. de 1884

3#4/1/1. u. 1/ 7. 4/1 u. 1/700 4 1/4.u.1/10.1—,— 1/1. u. 1/7.11

4 15/3. 15/9. 15/3. 15/9. [1/4.0.1/10. 4 U 1/10.

144 1/2. u. 1/8, 84 1/6.u. 1/11.

5 1/3. U. 1/9.177; 60 (H

144] 1/1. u. 1/7. 41/1 u. 1/7. A 1/4.1.1/10. 151. 1.1/10.

1/5.u.1/11.

R E

e A

15/4, u. 10. 1/4.u. 1/10. 1/4.u.1/10. i/1. 1. Mes

1/6.u.1/12. 1/6.u.1/12. 1/4.u.1/10.

1/4,u.1/10.19 1/3, u. 1/9.

1/2. u. 1/8. 1/3. u. 1/9. 1/4.u.1/10.

1/4,0.1/10. 1/6.u.1/12.

E

A 1/10. 1/1. u. 1/7. 1/L u. 1/7,

1/5.u.1/11.

1/1, u. 1/7.

1553,60

Stüd [293,00B 8.1155 ,25 bz 135,70G 93,80 bz 131,00B 131,40G 198 40G 189,590G N

156,29G

ubaßnen.

22,89B :. 1/7./102,50G 33,70G

E

/7.1105,25B e F onbe. 5 11/5.u. 1/11

94,25 bz 94, 29G

7.190'00B" 110,75 bz 97,70 bz TO ‘00bzG 75,00bzG 74,75 bz 98'504 98,60 bz

50'00B 99,70 bz 498,79 bzG )8,00 bz 97,70 bz 7.198,10 bz (,40à,25à,40 bz 95,40G 78,20 bzB

131,60B

1110,80G 102,90 bz

91/406zB 92,10B

66/006;B

67,206zB O D bz 67,10 bz 67,70 bz

110,30 bz 289,925 bz 114,75bzG 272,70B [101/00bz / 798,26 bz G : 56 20 bz® D TO bit 195, ‘60bzG 96,90 bi 99, '30B Ff, f 97,90G

7.1107,25 bz 7.1107,25 bz 105,80G .(1C5,90G 102 L 908 v3 8 20bzG

02/50G

ga 30bz 35,00et. bz B 92 2 ,90 bz

196 ,90 bz [96 ‘90 bz 99, 50G 199, 50G 94, 10 bz 9.194,10 tz 94,10 bz 94,10 bz 94,70% 194,80 bz 93, 80494 bz /10. 38, 20et. bz G 88, 80 bz 98, 10bz 98; ,10 bz A ‘40 bz 8,90àA79,2 25 bs 93,70 bz fehlen. 193,70 bz 93, 50à,60 bz [1/4.u.1/10. TEN 90G 1/6.1.1/12.1106,50ct. bzS 7.188,25 bz 88,20 bz

Börsen-:B

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. |

, Sonnabend, den 30.

lage

do. Ortient-Unleihe 1.

do. do. do. do.

do.

do. do. do. do. do.

do.

Poln. Schatz

do.

o

do. pr. ult. A U 0 do. M ult. Aug.

Nicolai: Oblig. .

do. Ficine/4

po. o. Anleihe Stiegl. .

o) do.

do. do. D Serb. 6 do. Serbische Rente . do. do.

do. D 5 Boden-Kredit . 15 do. Centr.-Bodnkr.-Pf.1./5 do. Kuxrländ. O Swed. Staats-Anl.

Juli | Russ.Goldr. pr. ult. Au)

„Oblig. (4

do, kleine/4 Pr.-Anleihe de1864 5 de1866(: o)

L t 17

9 [1/6.u. 1/19, 1/1,

u. 7. [1/5.4.1/11 7 4 /9.10,1/11.

L 1/5,u.2 :/11.

[1/4.u.1/10./° [1/4.u.1/ 10. 11/1. 1 L7G, 1/3. U, 1/9

S P /4.u.1/10

/1/4.u.1/10. 1/1 u. 1/7.

(24/6, wi 12

2E:

do, mittel! u 11/2, u. 1/8. do. Lleine 43 11/2. Uu. 1/8. do, neue, [32/1/6.u.1/12.

Hyp.-Pfandbr. 74/411/2, u. 1/8.

do. neue 79 41) 1/4.u. 1/10. bo, 1878/4 1/1. u. 1/7 7. do. mittel/4 1/1. u. 1/7. do. fTleine/4 1/1, u. 1/7.

t. -Pfdbr. 80 u. 83/42 Sisenb. Hyp.-Obl. 5 (1/1. u. 1/7.

versch

d O Bio 0

VE U U do. neue!

20. do. pr. ult. Aug. |

Spanische Schuld. …. do. do. pr. ult. Aug. Stociholmer Pfandbriefe|4F|1/1, u, 1/7. do. 4 Stadt-Anl. 4 do, Tleine 4 do. neue4

, do, leine 4 “mit Anlethe 1865 conv. 1 0. do. 400 Fr. Li M vollg. fx.| do. Üngarische Goldr le ; do, do, mittel 4 bo, do. do. do. do. E do.

do.

pr. ult. Aug. Aug. |

do. Tleine4 |

do. pr. ult. Aug. Gold-Invest,-Anl. Papierrente. . . d | O E T. Aug. ose

St.- Eisenb.-Unl. .

do. feine

Iu}

do. Temes-Bega 1000x

do.

do Pfdbr. 71(Gömörer)

bo.

Ungarische Bodenkredit . do. Gold-Pfdbr.| Wiener (SFommunal-Anl.|5

5

e. ot

O 15/6. u. 12

15/6. u. 12. 15/6. u. 12. 11/3. u. 1/9.[14,20B

14 1/1. u /6

O U

Ou 12

(5 5 do. 100er 5 1/4.u.1/ 5 42| 2

Ee O A 185,25 bzG V

P 30G 55 00 bz Y

54, 50A „60 bs

j: », E ) bz

5 o4,2Dù,. 30 bz

82,90 bz

83 60 b, S 54 50

83, 00bz 144, 19G

4137,60G

O7 B03;

87,75 bz G

91,50B

79,25 bz B 36, 50 bz 10675 bz G 106,75 bz & 106,75 bz G 96,20 bz 102,50G 105,00B 1016 0B 10 1 50B 101, 59B 103,75G 79,590B 78,90 bz H S; 90 b, (H

vers. [6 6/9! 5 bz

O A

s [2

1/1, u. 1/7. L U T

66,00 bz

99, 10G LOL DO Bs 1101,70 0B 101,50 bz 101 70B

P90 bz

14,10 bz 29 60bzG 32 00et. b; B 32.590B 32,80 bz B 81,80à,75 bz 102,20 bzG 71 20B

214,2 0et. bz B

7.1102,40 bz G 7.102,40G

/ . P n /8. 1103,60 bz

,

/7106,50G

Franz-Zo osefbahn.| 5 do. E.St.Schuldv! =- Gal. (GrlLB). )gar.| 5 |

: 120064 ‘1 499Ts

Do.

D0o.

do.

do. do.

A Dtsch.Gr.Präm.-Pfdbr.k]. 32 Do O Abtheilung! 34 D. Hypb. Pfdbr. IV.V.VI.| /9 do. do. Drsdn. Baub, Hyp.-Del.| 1 a A R

Türk. Tabacks-Regie- Ukt. 4 | :) E

Anhalt. -Deff, M

pr. ult. Aug. |

do,

43

L 4

Med. Hyp.-Pfd.1. rz. 1254}

do. Meininger Hyp. -Pfndbr. 4 Hyp. -Präm.-Pfdbr. 4 4 Nordd. Grdkr.-Hp.-Pf ev. 4 Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr. 4 Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120 5 IL u. IV. rz. 1105 s) II. rz. 110 41

do.

do. do.

O

do. 4

do. L

do.

II. rz. 110/4 I. rz. 1004

pr B. -K.-B. ines «Br. 5 do. Ser. Il. rz.100 1882/5 do. do. Do. 4

d Ps Ctr. Pfdb. unk. rz. 1105 8 U 51/1, u. 1/7. Va 71/1. u. 1/7.196,80 bz

V. r;.100 1886 5

T3. 119 4

rz. 1004

137

kündb. . 0 Dr. Ceutr.-Comm. «Oblig. 4

Pr. Hyp.-A.-B. I. 73. 120 4} VI, c. 110/59 div. Sex. rz. 100/4

« V 100 3F

9e u „„V.-V. «G. Gertif. 41 L i

n

fithein. dura fandbr.

B 4

Sie, Bodenkr. «Pfndbr.

do. gel. 4 kündb. 1887: L

U rz. L

Std. Nat. O -Kr. «Bs. 9 do. rz. 110) 4 do. Lz. 1104 1/1 u, 1/7. do. rz. 1004 Süpd, Bod. „Kr.-Pfandbr. 4 |

A S, do. conv./4 I

1/ L u. 1/7 S 1/1. v. 1/7. V e 4 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7

V6 M T, A U, E A 1/1. u. 1/ 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/711 1/1. u. 1/7.

.44/1/1. u. 1/7. 140 1/1. U. L/7. U

veri.

vers.

72/50G

Deutsche R O L/ D, o e A Braunshw. „Han. Hypbr. 4 | Deutschc GBrfrd.-B, IïLC| Ila. u. Ib, rz. 110/32 1/1. u. 1/7. rüdz. 110/3§/1/1. u. 1/7 rüdz, 100/34/1/1, u. 1/7.191 Ae 1/1. u. 1/7.

193,25G 103 25G 161/80bz G

96,50G 196,00 bs G

(0B 105,00G

102 90ct. bz S 109,20G

102 00 bz S 102,00 bz S

á.u, 1/10. 95,60G

1/2,

vers. ver! 0. vers P

versch.

1/4.u.1/10. 4.u.1/19.1

r

102,008;G 119,00G 101,50 b; &

1101,80 bz &

122 60 bz 101,40 bz G M 0G 115,506 109" 00WB

7.106,108

10s, (0G 09, e 98H h 3 0B 107,50G 107,20G 107,00G 114,50G 112,00B 102,00 bz& 116,00 bz S 11 2,50B 103,00bzB

100,50bz 103,00 bz

7.1116,60bzG 71110,80G

101,70bzG 97,590

10.1103,10G 1101/90G

98,30G

100,60G 100,108 102/ 39G

/7.19€,00G

1/1. n. 1/7. 1/1. U

1/1. u. 1/7,

104,30G 111,30G 102,00G 104,10G 106,00 bz G 101,70G 101, 4 R

versch.

do. Slbtihb. (¿pSt!

Raab-Qedenburg. | Reichenb.-Pardub. 3,8 Russ. Gr.Cisb. gar.

Weichselbahn. „.

Westsizil. St. - A.

Ultd.-Colb.St. Pr Bresl. Wre. do. | Drt. Gron. F. do. | Marie nb. M. ba. | Osipr. Südb, D

P.nter-Slbesche Weim.-Gera do. |

Eifeubahn- Prior. - A nud ch Aachen-Jülich 1/1. u. 1/ Bevugih-Märl. I. A.B è 1/1.

do. I, C B11 L,

Be

Eifenbahun-Stamm- nuv Stamm-Prior.-Aftien»

Div. pro!1885|1386|

Aachen - Mastricht: 2} 12/4 |

Altenburg-Zeitz. .| 0/91/29 « Crefelder 43 Crefeld - Nerdinger!| S Dortm.-Gron -E.| | Do Dr UEE Aug.) Cutin-Lüb.St.M.| Frankf. Güterbhu.| Ludwh.-Berb. g ar.| Lübeck-Büchen . | do. pr. ult. Äug.| Pi ¿ainz -Ludwigsh. do. pr. ult. Ang. Marienb. Milawfa do. pr. ult. Aug.| Mckl. Frdr. Frnzb.: Do O D ug Ostpr. Südbahn .| do. pr. ult. Aug.| Saalbahn Weimar-Gera . .| Werrabahn. . . .| do. pr. vlt. Aug.|

|

P CDIED S E u

A 1/1.

1/1.

8 9063

89, 5 bz 8 ,S0G 101,80 bz 69, 60k: G 9, 50ù 10 b1 B 37,25 bz G 108,00 bz 219, 40B

59 t 5 bs

59, 6OA1GOet. à159,906g 197,60 bz G

97,10à,20 by

144,70 bz 44,40à,25 bz

137,10 bz

99,00 03

692 00 bz

61,90à,S0 by

47,75 bz B 20 „(0 bz 89 259 L3G

85 40085 »aS9,20 bz

Albrechtsbahn . Amft. -Roiterdam| 6,5 Aussig- -Teplitz . E I, Baltische (gar.)_. 3 Bhm.Ndb.16p.S. 3 Bs bm. Westbahn, Df do. pr. ult. Au g. Buschtiehrad er B, 44] O E E B Gfafkatb- Agram l | Donezhaÿn E O

pel U N D [T3

2 C

wee Q ja S Nr

-

R en

Dur-B \odenba . dO E UlE Ang do. St-Pr. Lit. A. Do O | Clif. Westb. (gar.) )j

L 1

do. Gold-D bl. S

do. Pr. E Aug.|

Gotthardt abn e 3&|

D V Ll Aug.)

Gra ¿-Köfl. St.-A.| Ftal. Mittelmee r

DO De, E A,

| Kaschau- Oderberg) Krpr. MNRudvolfs gar. |

Kur2kt-Kiew.

Lemberg- zernow. | Lüttich-Li imburg 4 Most sfau-Bresft . l Dest.Fr.St. 46S)

do. pr. ult, Iult)

Desterr. Lokalbahn!

do. pr. ult. Aug.!|

Oest. Ndwb6vSt|

do. pr. ult. Aug.| do. pr. ult. Aug.|

do. pr. ult. Aug.

Ruff. Südwb. A

do. do. große

Schweiz. Central

do. pr. ult. Aug. E Nordoît . pr. Ult. Aug) O Unionb.

do. pr. ult. Aug. do. Wesitb.|

Südöst.Lmb. p.St!|

do. pr. ult. Aug.

Ung.-Galiz. (gar. )' Vorarlberg (gar.) Warsch.- O

do. do. E

Warsch.Wn.p. St.

do.èpr. ult. Aug.

Saab do,

d92, V 4/4 Do. V Ld A do. VULZ L 11/ do. LX., do. Nordb. ird. Tatfh, Berlin-Anhal?er 1857 do. Lit, C.| do (Oberlausf. 4 Berlin-Dresd. v, S1. gar.

Berlin-Görligzer Lit. B ¡V/t.

Berl.-Hamburgec T. do. IIL. E Berl.-P.-Magd. Lät. A. do. Lät. Berlin-Stektiiner O R M A

Bresl S aat Grecib. H.4

Breslau-Wars(hau

fend

pl A pi dd l

P

pa 5 i

pad pon es pk Le A

rg E

|

dr

t

| 1/1.

E O O E Q E E E

S

N (5 1/4,1,1/10,

E D A en fd L C4 J J}

-

19,29B 143 50 bz

58,70 bz

291,10 bz

as Fus

L I

pi

2 H

o See Se SES

cs

S

ad

| Di, 1/7.

E 11

71114,60G

114,60 bz

1/1. 1,7185, 00bz B

, » 97,00B 37,708

134,25a,50 bz

'80c 10D 50 à,25 ä 40 bs E

02, 8VUet.àl03,10bz

8S 90 bz 1‘ N 0,10à120b¡, G 58.9064 (D, §0G

90,90bzG

7,280G 59et. b: G 379 ,00 bz

Aug. 37Tà3T7S bz 56, 40 bz

D

a Mj

20à,50à, 30 bz

1/1,u.7]—,—

E 277 50 bz

A L 43 1/1. u. 71 O

4,95 bz G 4,10 bz 120,30G

7158.1 10bz B 58,10B

102,40 bz 102,50a,20 bz

29 6), 1 [X 163,25 bz

63à63 20 bz

/1. 192,30 by

82,80à,60 bz

28,25 bzG

38et.à 139a138,50bz

E 1/4, 1/1. Ae 1/1. 1/1,

1/4, L

838/40 bz 38,75 bz G 252,75 bi B

60à,30à, 90bz

115/4,11.10] E 76,25 bzG

107,60G

55,75G

113,C0G

106, 40G

104,50 bz 105,60G

96 00& 36,20b4

bligationen, ‘7. 1101,00& !/7.199,90 bz /7.199,80 bz ‘7.4103,20B klf. /7.1103,20B ff. ‘7.1103, 20903 B 4/7 1103, 00G 1/7,1102,90B 7.102,80 B Uf.

101,00G 102,70B Îl.f.

027066 , 1102,706G ,,

7 110%2,60G

u 1/1. u. l, 7. Dal e Ld8.- -Giseab. 4 1/1. u. 1% 11/4,u.1/10. K. 4 1/1. u. 1/7. do. de 1876 4 1/4.u.1/10,

2 L460 bzG

r 101,50 B 103/70G 102,70G 102/60G

S