1930 / 153 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S- 4 E E

EFssen-Steele, [34158] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Lelocers

charias Senge in Essen - Steele,

osestr. Nr. 1, wird heute, am 1. Juli 1936; vormitiags 10 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet, da *r eine wr und see am

. Zuni 1930 erfolgte Zahlungsein- stellung dargetan hat. "Der Rechts- anwalt Dr. jur. Küster in Essen-Steele wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 1. August 1930 bei dem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- walters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretenden- falls, über die im $ 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 26. Juli 1930, vormittags 8!4 Uhr, Zimmer 1, und jur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 16. August 1930, vormittags 8!4 Uhr, vox dem unterzeihneten Gericht, Zimmer 1, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- s{chuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiy der Sache und von den Forderun en, für welche sie aus der Sache a gefonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursver- walter bis zum 1. August 1930 An- zeige zu machen. :

Das Amtsgericht in Essen-Steele.

Freudenstadt. [34159]

Ueber das Vermögen des Ottmar Müthlein, Friseurmeisters in Kloster- reihenbach, und seiner Ehefrau Anna Müthlein, geb. Hafa, daselbst, wurde am 1 Juli 1930, vormittags 11 Uhr, das ania rOOtdÚE tene eröffnet. Konkurs- verwalter: Bezirksnotar Schindler in Baiersbronn, Stellvertreter: Notar.- Prakt. Würth in Baiersbronn. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bei Gericht bis 19. TFuli 1930. Termin zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines Gläubigeraus- schusses und Uber die in $8 132 und 134 K.-O. bezeihneten Gegenstände so- wie zur Prüfung der angemeldeten Forderungen: Mittwoch, 30. zFuli 1930, vormittags 9 Uhr. O fener Arrest mit Anzeigepsl: t an den Konkursverwalter bis 19, Juli 1930. Gleichzeitig wurde das gegen Ottmar Müthlein {webende Vergleichsverfahren unter Aufhebung des Termins zux Verhandlung über den Vergleichsvorschlag vom 11. Fuli 1930 gem. 88 79 Z. 2 und 22 Z. 4 der Vergl.- Ordnung eingestellt.

Amtsgericht Freudenstadt.

Gelsecnkirchen. [34160] Ueber das Vermögen des Kaufmanns August Reil, Herrenkonfektionsges{häft, Gelsenkirhen, Steeler Straße 68, 1st heute, 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Kaufmann L. Friedmann, Gelsenkirchen, von-der- Recke-Straße 7. Offener . Arrest mit A eei bis zum 6. aa 1930. Anmelde Qu bis zum 6. August 1930. Erste R ns, am 18. Juli 1930, vormittags 10 Uhr, im iesigen Amtsgeriht, Overwegstr. 35, immer Nr. 9. Prüfungstermin am 15. August 1930, vormittags 10 Uhr, dae Gelsenkirchen, den 30. Funi 1930. Das Amtsgericht.

Gleiwitz. . [34161]

Ueber das S des Richters- dorfex Spar- und E E A eins °, V, m. U. H. M Gleiwiy, Teuchertstraße 22, ist am 30. Junt 1930, 16,30 Uhx, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Passek in Gleiwiß, Klosterstraße 11. Frist zur" Anmeldung dexr Konkursforderungen bis ein Gliehlich den 1. September 1930. Erste Gläubigerversammlung am 29. Juli 1930, 10 Uhr, und Prüfungs- termin am 11. September 1930, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht hier, Proskestraße Nr. 1, Zimmer Nr. 254 im II, Stock. Offener Arrest mit Anzeige- O bis 15. August 1930 cinsGlie- ih. Amtsgericht O den 30, Juni 1930. 6. N. 30/30./5.

Hameln, : [34162] NVeber das aen des Mühlen- besibers Friedrich Schaper in Gr. Hilligsfeld wird heute, am 30. Juni 1930, 15% Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Der Rechtsanwalt Dr. Schmal- fuß in Hameln is zum Konkursver- walter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 30, Juli 1930 bei dem unterzeihneten Geriht “anzumelden. Erste Gläubigerversammlung, allge- meiner Prüfungstermin und eintreten- denfalls Termin zur Beschlußfassung Über die im $ 132 der K.-O. bezeih- neten Gegenstände ist am 2. gus 1930, 9 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis zum 30. Juli 1930. Amtsgericht Hameln, Heidelberg. [34163] Ueber das Vermögen des Bäcker- meisters Leonhard Weber in Heidelberg, Handschußheimer Landstraße Nr. 75, wurde heute, vormittags 10 Uhr, Kon- kurs eröffuet, Verwalter: Erich Kirch-

930. S,

Zweite Zentralhandelsregifterbejlage zuw Veichs- und Staatsanzeiger Nr, 153 yow,4.Fyli 1930. „S

berg in Heidelberg, Nacertivaße 10. Offener Arrest mit Anzeige rist sowie Anmeldefrist bis 25. Juli 1930. Erste BAENS er an nag und Prüfungs- termin am Samstag, den 2, August 1980, vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgeriht in Heidelberg, I. Stock, Zimmer Nr. 11. Heidelbfrg, den 30. Juni 1930. Bad. Amtsgericht. A 4. Lage, Lippe. [34164]

Ueber das Bermögen des Fräulein Pauline Kohring in Lage, JFnhaberin der nit eingetragenen Firma Pauline Kohring, Manufakturwareu, in Lage, ist am 30. Funi 1930, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren oe, Kon- kursverwalter is der ücherrevisor Dormann in Detmold. Konkursforde- ungen sind bis zum 20. Juli 1980 bei dem Geriht anzumelden. Die erste Gläubigerversammlung und die Prü- fung der Forderungen findet am Diens- tag, den 29, Juli 1930, vormittags 10 Uhr, statt. Wer eine zur Masse ge- hörige Sahe im Besiy hat oder ihr etwas schuldet, darf nihts mehr an den Gemeinschuldner zurückgeben oder leisten und hat den Belit der Sache, für die er abgesonderte erie ans aus der Sache verlangt, dem Verwalter bis zum 20, Fuli 1930 anzuzeigen.

Lage, den 1. Juli 1930.

Das Amtsgericht,

Leipzig. [34165] Ueber den Nachlaß des am 3. April 1930 in Leipzig, seinem leßten Wohnsiß verstorbenen Kaufmanns Karl Rober Bötther (leßte Wohnung: Leipzig, Sophienstr. 47), wird heute, am 1. Full 1930, vormittags 10 Uhr, das Kon- kursverfahren Lines, Konkursver- walter: Rehtsanwalt Dr. Zernick in Leipzig-C. 1, Windmühlenstr. 7, An- meldefrist bis zum 1. August 1930. Wahltermin am 28. Fuli 1930, ‘vor- mittags 8!4 Uhr. Prüfungstermin am 14. August 1930, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfsliht bis zum 14. Fuli 19830. Amtsgeriht Leipzig, Abt. IT A 1, Harkortsträße 11.

Leipzig. / [34166] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Abraham geb. Adolf ‘Berger in Leipzig-C. 1, Eutribscher Str. 7, all, Fn- habers einer unter dec im Handels- register eingetragenen Firma „Kauber & Berger“ in Leipzig-C. 1, Nicolai- straße 31 a, betriebenen Großhandlung mit Kurzwaren, wird heute, am 30. Juni 1930, vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Rehtsanwalt Dr. Hans E in Leipzig 3.3, Selneckerstr. 3, An- N bis zum 14. Fulîi 1930. Wahl- und Prüfungstermin am 28. Fuli 1930, nahmittags 12!4 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 14. {Fuli 1930. Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A 1, Harkortstraße 11.

Leipzig. [34167] Der Antrag des Kaufmanns Hans Aufshlager in Leipzig C. 1, Turner- straße T, all, Fnhabers der eingetra- genen Firma Hans Ausfshhlager in Leipzig, Großmarkthalle, über sein Ver- mögen das Vergleichsverfahren zur Ab- wendung des oa ties zu eröffnen, wird abgelehnt. Zugleich wird gemäß $ 24 der Vergleihsordnung heute, am 28. Juni 1980, vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Antragstellers eröffnet, Kon- kursverwalter; Herr Rechtsanwalt Dr. Klien, Leipzig, Hugo-Licht-Str. 1. An- meldefrist bis zum 24. Juli 1930. Wahl- termin am 26. Fuli 1930, mittags 12 Uhr. Prüfungstermin am 7. August 1930, vormittags 9 Uhx. Offener Arrost mit Anzeigepfliht bis zum 12, Fuli 19 Amtsgericht Leipzig, Abt. Il A 1, Harkortftr. 11, Erdgeschoß, Zimmer Nr. 8, am 28, Juni 1930,

#- [34168] , Uebex das Vermögen der Geschäfts- inhaberin Frau Marie Schxeyex in Leipzig, Südstr. 49, all. Fnhaberin einer unter der handelsgeriht S nit einge- tragenen Firma „Woll-Höhne“ in ael ebenda, betriebenen Wollwaren- geschästs, wird heute, am 1. Juli 1930, nahmittags 1 Uhr, das Konkursver- E eröffnet. Konkursverwalter:

ehtsanivalt Lente in Leipzig, Körner- mo 6, Anmeldefvist bis gum 17. Juli 1930, Wahl- und Prüfungstermin am 31, Juli 1930, nachmittags 1 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. Fuli 1930.

Amtsgericht Leipzig, Abt, 11 A 1, Harkortstraße 11.

Leipzi

Marienburg, Westpr. [34169] Ueber das Vermögen der Frau Luise Goldstrom geb. Scheftelowiß, Manu- fakturwaren in arienburg, Hohe Lauben 6, ist heute, am 30, Funi 1930, 12,36 Uhr das Konkursverfahren er- öffnet. Der Rentier Theodor Kluge in rienburg, Hornstraße, ist zum Kon- kursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 15. August 1930 bei dem Gericht anzumelden. Erste 100 T SAMRTUNg am 28. Juli 1930, 1014 r, Pruüfungstermin am 18. August 1930 vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer 2, offener Arrest mit Auge bis 25, Juli 1930. arienburg, den 30. Funi 1930.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Melsungen. [34170]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Christoph Heerdt in Melsungen ist am 1. Juli 1930, 12 Uhr, das Konkursver- [ahren eröffnet. Konkursverwalter:

echtsanwalt Stolte in Melsungen. Erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin am 31. Fuli 1930, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht in Melsungen, Zimmer 1. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigepfliht b1s 24. Juli 1930. (N. 2/30.)

Amtsgerihti Melsungen.

Mohrungen. [34171]

Ueber das Vermögen des Tischler- meisters Bruno Philipp in Mohrungen wird am 25. Juni 1930, 11,45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Geschäftsführer Otto Borgwardt in Mohrungen. Anmeldefrist bis einshließ- lih den 4. August 1930. Erste Gläu- bigerverfammlung am 12, Fuli 1930, 9 Uhr vormittags, und Prüfungstermin am 13. d 1930, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, hier, Zimmer 8. Offener Arrest mit Age gepiliet bis 4. August 1930 einschließli. Amktsgeriht Mohrungen, 25. Funi 1930.

Neuss. Konfurêsverfahren. [34172] Ueber das Vermögen des Stra Grefrather Spar- und Darlehnskassen- Verein, eingetr. Genossenschaft mit un- beschr. Haftpfliht, wird heute, am 28. uni 1930, 13 Uhr, das Konkurs- verfahren e, da die Ueber- shuldung der Genossenschaft glaubhaft gemacht ist. Verwalter is der Rehts- anwalt Geller in Neuß. fener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. Fuli 1930. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner PEENgRernan am 31, ‘Juli 1990. 11 Uhr. an. hiesigar Gerichtsstelle. Neuß, den 28. Juni 1980. Amtsgericht. Neustadt, Sachsen. [34173] Ueber das Vermögen des Schuh- machermeisters Alfred Paul Kind in Neustadt i. Sa., Lange Gasse 4, wird heute, am 1. Fuli 1930, vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnei. Konkursverwalter: Herr Rudolf Kunath in Neustadt i. Sa. Anmeldefrist bis gen 10. August 1930. Wahltermin am 29. Fuli 1930, vormittags 914 Uhr. Prüfungstermin am 21. August 1930, vormittags 914 Uhr. Offener Arrest

"mit Anzeigepfliht bis zum 25. 7. 1930.

An Neustadt i. Sa., den 1. Juli 1930.

Nortorf. - [34174] Ueber das. Vermögen des Kaufmanns August Eifert in Nortorf ist heute, am 30. Funi 1930, nachmittags 18 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Kon- kursverwalter: Rechtsantyalt Stange in Nortorf. Allgèmeiner Prüfungstermin den 25, August 1930, vorm, 10 Uhr. Anmeldefrist und offener Arrest mit An- zeigefrist bis 25. Fuli 1930.- Amtsgericht Nortorf.

———

Plauen, Vogtl, [34175] Der Anirag des Händlers mit Textil- waren Wolf Waldmann in Plauen, Lindenstr. 25, alleinigen Jnhabers der im Handelsregister G geteagenen Firma Wolf Waldmann in  auen i. V., über sein Vermögen das ergleihsverfahren zur Abwendung des Konkurses zu er- UESA wird abgelehnt ($ 24 Abs. 1 -D.). Zuglei L gemäß $ 24 der Vergleichsordnung heute, am 2. Juli 1930, vormittags 8,30 Uhr, das Kon- kuräverfahren über das Vermögen des Antragstellers eröffnet worden. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Petermann in Plauen, Bahnhof- Prake 19, Anmeldefrist bis zum . August 1930. ahltermin am 31. Juli 1930, vormittags 94 Uhr. Prüfungstermin am 4. September 1930, ane 9% Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 2. August 1930. (VV 15/30 K 70/30.) Amtsgericht Plauen, den 2. Juli 1930.

Salzwedel. [34176]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Théodor Gang in Salzwedel, Schäfer- stegel 37, wird heute, am 1. Zuli 1930, 12- Uhr, das Ie eröffnet. Konkursverwalter ist dexr Rechtsbei- tand Gustav Främke in Salzwedel. Erste Gläubigerversammlung am 24. Juli 1930, 10 Uhr. Prüfungs- termin am 4. September 1930, 11 übr, Anmeldefrist bis 15, August 1930. Offener Arrest bis 1. August 1930.

Salzwedel, den 1. Juli 1930.

Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Schleswig. Beschluß. [34177]

Uebex das Vermögen des Kaufmanns Christian Struve aus Sthleswig, Karp LLGO 1, Wind heure am 27. «uni 1930, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Dex Kauf- mann Hans Hartmann aus Schleswig wird zum Konkursverwalter ernannt. L L 1000 en uno bis zum 2. August 1930 bei dem Gericht anzu- melden. Termin zur ersten Gläubiger- versammlung am 19. Fuli 1930, vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 16. August 1930. vorm. 10 Uhx. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26, Juli 1930,

|

Das Amtsgericht, Abt. 111, in Schles1vig.

Schwaan. [34235]

Konkursverfahren. . Ueber das Vermögen dex Firma Friß Kartvy in Shwaan i, M. und des Kaufmanns Friß Hartwig in Shwaan i. M. ist am 1. Juli 1930, nahmittags 12 Uhr 40 Minuten das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: Rechts- anwalt Dr. Walter Schulz in Schwaan. Anmeldefrist bis zum 29. Fuli 1930. Erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin am 7. Maul 1930, hormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bas 29. Juli 1930. Schwaan t. M., den 1. Juli 1930. Meckl.-Schwerinsches Amtsgericht.

Sebnitz, Sachsen. [34261] Der Antrag des Kaufmanns Heinrich Wirsing in Sebniß, der unter der ein- getragenen Firma H. Wirsing in bniß den Groß- und Kleinhandel mit Weinen und Spirituosen betreibt, über sein Vermögen das Vergleichsver- fahren zur Abwendung des Konkurses zu eröffnen, wird abgelehnt. Zugleich wird gemäß F 24 der Vergleihsordnung heute, am 30. Juni. 1980, vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren über das Vermögen des Antragstellers eröffnet. Konkursverwalter: rr Kaufmann Curt Quaas in Sebniy. Anmeldefrist bis zum 20. August 1930. Wahltermin am 23. Juli 1930, vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 17. September 1980, vormittags 114 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 25. «Zuli 1930. Amtsgericht Sebnitz, den 30. Juni 1930.

Stettin. [34178]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Emil oi Fnhabers der Firma Th. Heyn af, Kolonialwarenhand- lung in Stettin, Rosengarten 68/69, ist nah Ablehnung des. Antrags auf Er- öffnung des Vergleichsverfahrens heute, am 5. Juni 1930, 1614 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Verwalter: Bücherrevisor Kurt Jonas in Stettin, Frauenstr. 50. Anmeldefrist bis zum 22. Juni 1930, offener Arrest mit An- (geno: 10, - R. 10930! evite

laubigerversammlung am 3, Juli

1930, 924 Uhr, 1m

termin am 8. Augu das

Zimmer 60. Fnfolge der dur Beschwerdegeriht durch Beschluß vom 7, 6. 19380 8 T 261/30 des Land- S Stettin angeordneten Aus- ids der Ausführung und Veröffent- lihung des Eröoffnungsbeschlusses vom 5, 6. 1930 werden nah Zurückweisung der Beschwerde die Termine und Fristen in Abänderung des E Le wie folgt festgeseßt: 1. - MPIDEITN 20. ut 1900 2. E O Who D N Ung: 19, «ult 1930: 914 Uhr, 3. Prüfungstermin: 12. August 1930, 91% Uhr, Arrest: 20. Fuli 1930. Stettin, den 1. Fuli 1930. Das Amtsgericht. Abt. 6,

1930, 1014 Uhr, S E { Uhr, fm t

4. offener

Warin, Konfur8verfahren. [31123]

Veber den Nachlaß des am 18. März 1930 zu Warin verstorbenen Kaufmanns Karl Schröder wird heute, am 19. Juni 1930, vormittags 11 Uhr, das Konkurs- Ee eröffnet, da der Nachlaßver- walter, Rehtsbeistand Joachim Lüth in Warin, die Eröffnung des Konkurs- verfahrens beantragt hat und der s übershuldet ist, Der Rechts- beistan SoaGir Lüth in Warin wird gum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. August 1930 bei dem Gericht anzumelden. Es wird is Beschluß- fassung über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines E und ein- tretendenfalls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf Dienstag, den 15. Juli 1930, vormittags 114 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, den 19. August 1930, vormittags 9 Uhr, vor dem unter- zeichneten Geriht Termin anberaumt.

Warin, den 19. Funi 1930.

Medckl.-Schwer. Amtsgericht.

Zerbst, [34179] Ueber den Nachlaß des am 12. Juni 1930 verstorbenen Fabrikbesißers Georg Trimpler in Zerbst wird Yeute, am 1, Juli 1930, 16 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da der Nachlaß über- R ist, Der E errerisos Paul öhlmann in Zerbst, Breite 19, wird In Konkursverwalter ernannt. Kon- ursforderungen sind bis zum 26. Juli 1930 beim unterzeihneten Gericht an- eat ars Erste Gläubigerversamms- ung und PEUU E am Freitag, den 1, August 1930, 10 Uhr. fener L mit E ngetgeysat emäß 118 K.-O, bis zum 26. Juli 1930. mtsgeriht Zerbit, den 1. Fuli 1930. Zschopau. Veber das Vermögen der extil- warenhändlerin Anna Klara Dähne geb. Schulze in Zshopau wird heute, am 1, Juli 1930, nahmittags 4,35 Uhr, das None awer lauren erdifnet. Kon- kursverwalter Herr Rechtsanwalt Dr. Oberst, hier. Anmeldefrist bis zum 28. Juli 1930. Wahltermin am 28. Juli 1930, nahmittags 3 Uhr. Prüfungs- termin am 18. August 1930, nach- mittags 3 Uhr. Offener Arrest mit An- E bis zum 26. Fuli 1930.

[mtsgeriht Zshopau, den 1. Fuli 1930.

—-o e

Aken. [9

Das Konkursverfahren über dg: mögen des Tischlers Heinri Gz; Aken wird nach erfolgter Abhaltuy, Schlußtermins hiermit alfgehobe, Aken, den 30, Funi 1930. Amtsgz Angermünde. El

Jn der Konkurssache der Spar, Darlehnskasse e. G. m. u. H. inz kenburg ist Termin zur Erkläruna die Berechnung der Nachschußz (S 107 Gextossenschaftêgo|,) am 15 +4930 um 10 Uhr anberaumt. Dj, rechnung liegt vom 12. 7. 1930 bj: Termin in der Geschäftsstelle des 5 gerihts, Zimmer 31, zur Einsicht

Angermünde, den 30. Juni 19y

Das Amtsgericht.

Arnstadt. [4 Konkurs Rottstädt & Hopf ( b, H. i. Liqu.: Die erste Gläubige sammlung wird vom 11. Juli 192 den 12. Juli 1980, vormittags 8% verlegt. Arnstadt, den 2. Fuli 1930. Thür. Amtsgericht.

Bauízen,. ¿ 4

Jm Konkursverfahren über das mögen des Bauunternehmers | Schiffner in Bauten, Wilthener è; L. 10 ph Termin gur Prüfun nachträglich angemeldeten Fordery auf Mittwoch, den 30. Juli 1930, mittags 114 Uhr, vor dem Amts Bauten, Saal 141, bestimmt wy Baußten, den 30. Funi 1930. Urkundsbeamte der Geschäftsstell dem Amtsgericht. Berlin. : l

Das Konkursverfahren über das mögen des Kaufmanns Julius F berg, Me der Firma | conia, Spezialfabrik für Schaufe plakate u. Dekorationspapiere in Y S. 42, Prinzessinnenstr. 26, ist in Salubterning nach Abhaltun Schlußtermins am 30. Funi 1930 gehoben worden.

Geschäftsstelle des Amtsgeriht

Berlin-Mitte. Abt. 81.

Bochum. Bekanntmachung. |:

Jn dem Konkursverfahren übe Vermögen des Kaufmanns { Bennewiy in Bochum, Dibeugqs Nr. 12, i] zux - Abnahme der Si rechnung des Verwalters, zur Pri der S angemeldeten. F rungen, zur Erhebung von Ein dungen gegen das B

- | bei dex Verteilung zu berücksichtig

Porengen und zur Beschlußfa dex Gläubiger über die nicht ver baren Vermögensstücke der termin auf den 26, Juli 1980, mittags 1024 Uhx, -vor: dem Amtsqg hierselbst, Zimmer Nr. 45, bestim Bochum, den 26. Juni 1930. Das Amtsgericht.

Bochum. Bekfanntinachung.

Das Konkursverfahren über das mögen des Konditors Adolf Büsthn Bobüin, Dorstener Str. 54, wird, 1 dem der in dem Vergleichstermin | 24, Mai Le Age Ute {vi vergleih durch rechtskräftigen Veit vom 24, Mai 1930 bestätigt it, hier)

aufgehoben. Md den 27. Juni 1930, Das Amtsgericht.

Bochum. Bekanntmachung. |

Das Nan über das mögen der Firma S Püschel &# Handelsgesellshaft in. Bochum, S traße, wird nah erfolgter Abhal es Schlußtermins

geho en. ohum, den 30, Juni 1980. Das Amtsgericht,

Bockau Bekanutmachung. | Das Konkursverfahren über | Vermögen der Firma Müller & 8 in Bochum-Weitmar wird nad folgter Abhaltung des Schlußten hierdurxch aufgehoben. Bochum, den 30. Juni 1930. Das Amtsgericht.

Braunschweig. [08 Das Konkursverfahren über Vermögen der Pentherit Aktieng) haft in Liquidation, hiex, wird erfolgter Abhaltung des Schlußtet aufgehoben. Braunschweig, den $7. Juni 191 Geschäftsstelle 4 des Amtsgerid!

Celle. [N Veschlusi. Jn Sachen Konkur fahren über das Vermögen des manns Julius Hoerihs in Celle ! der Termin von Dienstag, den 2.0 1930 verlegt auf den 29. Juli, v

34180] | 814 Uh

r. À Amtsgericht Celle, den 28, Zuni !

Corbach. Beschluß. [?* Das Konkursverfahren über | Vermögen des Handelsmanns Schweinsberg in Willingen wird, dem der im Vergleichstermin vom 1930 angenommene wang durch rechtskräftigen Beschluß Amtsgerihts Corbach vom 15, °. bestätigt ist, hierdurch aufgehobe!. Corbach, den 26. Juni 1990. Das Amtsgericht. I.

ierdurch

und. [34193] Dort onkursverfahren über das Vermögen des Schreibwarenhändlers Gerhard Fritshe in Dortmund, Schles- wiger Straße 8, Geschäftslokal Rhei- nishe Straße 52, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- ehoben. E inie den 27. Juni 1930.

Das Amtsgericht.

[34194]

imund. Doe über das

Das Konkursverfahren

Vermögen der geschGiedenen Ehefrau des

Wilhelm Rüageberg, Rosa geb. Göy, JFnhaberin eines Papierwarengeschäfts, in Dortmund, Kaiserstraße 128, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben. L Dortmund, den 27. Juni 1930. Das Amtsgericht.

Dertmund. __ [34195]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Breuer & Co. Kommanditgesellschaft in Dortmund, Westenhellweg 130 II1, wird, nachdem der in dem Vergleihstermin vom 11, Funi 1930 angenommene Zwançs- vergleih durch rehtsfkräftigen Beschluß vom 11. Juni 1930 bestätigt ist, auf- gehoben. Dortmund, den 28. Juni 1930.

Das Amtsgericht.

Pferdehändlers

Dortmund. [34196] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau Helene Feld- heim, geb. Schiff in Dortmund-Eving, Evinger Straße 38, wird nah er- folgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. : Dortmund, den 30. Funi 1930, Amtsgeriht Dortmund.

Dortmund. [34197]

Das Konkursverfahren Über das Vermögen des Manufaktur- und Kurz- warenhändlers Fakob Krag in Dort- mund, Münsterstraße 149, wird, nahdem der in dem Vergleichstermin vom 14. Juni "1930 «ángenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom ‘14. Funi 1930 bestätigt ist, aufgehoben.

Dortmund, den 30. Funi 1930,

Das Amtsgericht. Dortmund-Hörde. [34198] Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren Über das Vermögen des Kaufmanns Otto Wilms, Fnhabers der Firma Carl Brune Nachf. zu Dortmund-Aplerbedck, Prâästdentenstraße 3, wird nach Abhal- tung ‘des Schlußtermins aufgehoben.

Dortmund-Hörde, den 28. Funi 1930.

Das Amtsgericht.

DüiisseIdorf.'- } ; [34199] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Etz:il Günther, JFnhabers der Firma Emil Günther, Düsseldorf, Florastraße 68, wird, nahdem der durch Beschluß vom 12, März 1930 bestätigte Zwangsver- gleih rechtskräftig geworden ist, nah erfolgter Abhaltung eines Scchluß- termins hierdurch aufgehoben. Düsseldorf, den 25. {Funi- 1930. Amtsgericht. Abt. 14. Düsseldorf. __ [34200] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Martmann, Fnhabers der Firma Rhei- nischer Akkumulatorenvertrieb Wilhelm Martmann, Düsseldorf, Fürstenwall Nr. 144, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufachoben. Düsseldorf, den 28. Juni 1930. Amtsgericht. Abteilung 14,

Düsseldorf. „_ [34201]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des ufmanns Paul Reintjes, Jnhabers der Firma „Reintjes & Co.“ Lebensmittelgroßhandlung gu Düsseldorf Karlsplaßz 5, wird, nahdem der den Zwangsvergleih bestätigende Beschluß vom 20. März 1929 rehts- kräftig geworden t nach erfolgter Ab- haltung eines Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Düsseldorf, den 28. Juni 1980,

Amtsgericht. Abt 14.

Eckernförde, [34202] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Een Theodor Jensen und Emil Jensen, beide in Edernförde, als Jnhaber der nicht ein- E pagenen Firma Theodor enes und

ohn in Eckernförde ist Shlußtermin und Termin zur Prüfung der nah- B angemeldeten Forderungen auf en 30, Juli 1930, vormittags 10 Uhr, bestimmt.

Eckernförde, den 24. Juni 19830,

Das Amts3gericht,

Forst, Lausitz. [32927] In dem Konkursverfahren über das ge mögen der Deutschen Textilwerke ftiengesellshaft, Niederlassung Forst (Lausiz), soll die Schlußverteilung er- folgen. Dazu sind verfügbar RM 7757,05. Zu berücksihtigen sind N°M 7756,70 Vor- rechtstorderungen Klasse Al, RM 4476,81 orrechtétorderungen Klasse A Il und NM 70 006,14 nit bevorrehtigte Forde- rungen. Die Ptandforderungen im Be- trage von RM 56 962,59 sind bereits bezahlt. Das Verzeichnis der zu berüdck-

sichtigenden Forderungen kann auf der !

Geschäftéstele 2 des Amtsgerichts, hbier- felbst eingesehen werden.

Fo1st (Lausitz), den 27. Juni 1930. Der Konkursverwalter: -Carl Pigtzka.

Genthin, [34203] ._Beshluß in dem Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Ritter-

tspähters Dr. Ferdinand Ebeling in tüßtow. Zur „Prüfung der nahträg- lih angemeldeten Forderungen wird ein besonderer Prüfungstermin auf den 3. September 1930, um 1214 Uhr, Zim- mer 19, anberaumt.

Genthin, den 28. Juni 1930.

Das Amtsgericht.

Gerdanen, [34204]

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Bruno; Damerau in Gerdauen ist zur Prüfung | der nahträglich angemeldeten Forde- | rungen Termin auf Donnerstag, den 28. August 1330, 10 Uhr, Zim- mer 9, anberaumt.

Amtsgeriht Gerdauen, 25. Juni 1930

Gleiwitz. [34207]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Paul Kowarsch in Gleiwiy wird eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Masse niht vorhanden ist. Amtsgericht Gleiwiß, den 17, Juni 1930. 6. N. 22/29/11.

Gleiwitz. [34205] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fngenieurs Paul Kün- Inhabers der Firma Erste Ober-

wird nah erfolgter: Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Amtsgeriht Gleiwibß, den 18, Funi 1930. 6 N. 8/28/12.

Gleiwitz. [34206]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Jngenieurs Willy Bape aus Gleiwiß, zur geit unbekannten Aufent- halts, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Amtsgeriht Gleiwiß, den 18, Juni 1930. 6. N. 21/28/9. i

Glogau. Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Gerhard SNO in Glogau ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Scene von Einwendungen ten das Schlußverzeichnis der bei der N zu berücksihtigenden Forderungen un ur Beschlußfassung der Gläubiger über ie micht verwertbaren Ie T N, fo Prüfung nahhträglih angemeldeter

[34208]

Forderungen sowie zur Anhörung der Släubiger über die Erstattung der Aus- lagen und die Gewährung einer Ver- grtena an die Mtiglieder des Gläu- igeraus\husses der Schlußtermin auf den 24. Juli 1930, vormittags 914 Uhr, vor dem Amtsgeviht in Glogau, Zimmer Nr. 121, bestimmt.

Glogau, den 28. Juni 1930.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts,

Görlitz. [34209]

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Hans Benda, Fuhabers des Schuhhauses Benda in Görliß, Jakobstraße 2, ist Zwangs- vergleichs8termin den , 22. Juli 1980, 9% Uhr, Zimmer 32. Die Unterlagen sind auf der Geschäftsstelle zur Einsicht niedergelegt.

Görliß, den 26, Juni 130. Geschäftsstelle des Amtsgerihts Görliß.

Grimmen, __ [34210]

Das V thg A rer über das Vermögen des Kaufmanns Max Nie- mann, Kolonialwaren iw Rakow, ist nah rechtskräftigem - Vergleih auf- gehoben.

Grimmen, den 26. Funi 1930.

- Amtsgericht.

Grossschönau, Sachsen. [34211] Jm Nom E über das. Ver- mögen dex Firma Schüße & Klinger, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Schuhfabrikation in Seifhennersdorf, wird Termin zur Prüfung der nahträg- lih angemeldeten Forderungen und. zur Verhandlung über den von der Gemein- schuldnerin gemahten Zwangsvet- ég v lag auf Donnerstag, den 7. &Fuli 1930, vormittags 824 übr, bes» E, Der E A N Sdo rat und ie Erklärung des Gläubigeraus\husses sind zur Einsicht der Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Amtsgerihts (Zim- mer 29) niedergelegt. i Amktsgericht Großschönau, 2. Fuli 1930.

Hamburg. : , [34212]

Der Konkurs über das Vermögen des

Kaufmanns Peter Hinrich Fohannes

Koch, Altona, Königstraße 275, ist nah

Abhaltung des Schlußtermins aufge- n

en. Hamburg, 25. Funi 1930. Das Amtsgericht. -

Hamburg. [34213]

Der Konkurs über das Vermögen des

Kaufmanns int Hähnlein, Hansa-

straße 82, all. Fnhabers der Firma

Julius Hahnlein, daselbst, Deckenhandel

im kleinen, ist nach Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. amburg, 27, Funi 1930. Das Amtsgericht.

HWanau. Beschluß. [34214] Das Konkursverfahren über das Ver-

del schlesische Elementefabrik im Gleiwiß, i

Schmitt) in Hanau a. M,, Marktistr. 5, | wird nach erfolgter Abhaltung des | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Hanau, den 21. Funi 1930, Das Amtsgericht. Abt. IV.

Hannover. [34215] Das Konkursverfahren über das Ver-

mögen des Kolonialwaren- u. Gemüse- |

händlers Hermann Petersen in Han-

nover, Celler Str. 52, wird infolge des

Schlußtermins aufgehoben.

Amtsgeriht Hannover, 25, Funi 1930.

Weilsberg. [34216] |

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Sattlermeisters Hugo Richter in Heilsberg wird, nahdem der in dem Vergleihstermin vom 14. Zuni 1930 angenommene Zwangsvergleih durh rechtskräftigen Beschluß vom selben Tage | bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. | Amtsgericht Heilsberg, 1. Juli 1930. |

Katscher. [34217] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Karl Zajongz | in Katscher, Leobshüßer Str. 14, ist in- | folge eines von dem Gemeinschuldner | (itaten, vom Konkursverwalter und ; läubigerausschuß genehmigten Vors ; hlags zu einem Zwangsvergleih Ver- | gleihstermin auf den 15. Juli 1930, | vormittags 10 Uhr, vor dem Amts- geriht in Katscher, Ullrichstraße, Zim- mer Nr. 13, anberaumt. Der Vergleih®- vorshlag und die Erklärung des Glâäu- bigeraus\{chusses sind auf der Geschäfts- telle des Konkursgerichts zur Einsicht er. Beteiligten niedergelegt. Amtsgericht Katscher, 25. Juni 1930. ;

Kehl. H [34218] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Elsässer Wein-Fmport G. m. b. H. in Kehl wurde nach erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins und Vor- nahme der Schlußverteilung aufgehoben. Kehl, den 26. Funi 1930. Bad. Amtsgericht T.

Kehl. : [34219] Das Konkursverfahren über das Ver- men E S inte ies ohann Jakob Hetel 4 und seiner Ehe- rau Sofia geb, Kirshenmann in Will- tätt wurde nach erfolgter Abhaltung | es Schlußtermins und Vornahme der Schlußverteilung aufgehoben. ehl, den 26. Juni 1930. Bad. Amtsgericht Tk.

Kiel, Konkursverfahren. [34220]

Das Konkursverfahren über den Nach- laß der am 3. Januar 1929 verstorbenen Witwe A. e a früher Kiel, Pepsteahe 69, wird aufgehoben, da die Schlußwverteilung stattgesundew hat. 2% a N 11/29. |

Kiel, den 28. Juni 1930.

Das Amtsgeriht. Abt. 25 a.

Kiel. Konfurêverfahren. [34221]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau Olga v. Thun, Kiel, Jnhaberin der eingetragenen Firma „Conrad v. Thun, Kiel“, Lange Reihe 18—20, wird aufgehoben, da die Schlußvérteilung Vattaesanden hat. 2% a N 165/26. :

Kiel, den 30, Juni +1930.

Das Amtsgericht. Abt. 25 a.

Lauenburg, Pomm. [34222]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kausmanns Fsidor Stein in Lauenburg i. Pomm. wird nach er- folgter Abhaltung des Schlußtermins ahe aufgehoben. Lauenburg in

omm., 28. Juni 1930. Das Amtsgericht.

Leipzig. _ [34224]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fabrikanten Ernst Ber- ger in Fe mg e So lis, Garnison- e 1, IIT, all. Jnhabers eines Fabri- ationsgeshäfts von elektrishen Kla- vieren und Sprechapparaten untex der handels8gerihtlih eingetragenen Firma „Pyrophon-Musikwerk Ernst Berger“ in Benno S, Planißstr. 22, wird hierdurch aufgehoben, nachdem der im Vergkeichstermine vom 10. April 1930 angenommene QNAIg ane dur rechtskräftigen Beshluß vom 10. April 1930 bestätigt worden 1st.

Amtsgeriht Leipzig, Abt. Il A' 1,

am 23. Juni 1930.

Leipzig. / 5 [34223]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Richard Oskar Günther, fes er in Leipzig- Kleinzschocher, amgiir. 11 bet Eltern, jest in Leipgig 8. 3, B hausstraße 4, bei Frau Voigt, all, Fn- habers einer Elektrogroßhandlung unter der im Handelsregister einge- tragenen Firma „R. Oskar Günther“ in pes C. 1, Gerberstx, 19/27, wird nah bhaktrng des Schlußtermins aufgehoben.

Amisgeriht Leipzig, Abt. TI A 1,

am 27. Juni 1930.

[34225]

Ronkursverfa ren über den Nachlaß der am 1. Fanuar 1928 in Leipzig, ihrem Wohnsiß, verstorbenen Fleischermeistersehefrau Charlotte Luise Schneider geb. Hinz in Leipzig (leßte Wohnung: Reitenhainer Str. 79), wird gemäß $ 204 K.-O, mangels Masse eingestellt. Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A 1,

Leipzi Das -

mögen der Anna Schmitt (Vilder-

; Miinchen.

Leipzig. [34226]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Fohanna verw. Ulbrich geb. Mann in Leipzig, Steifistraße 57, | all. Jnhaberin eines Opogiatge chäfrs für Teppihe, Möbelstoffe, Gardinen usw. unter der im Handelsregister ein- getragenen Firma Eugen Ulbrich in Leipzig. Universitätsstraße 26, wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A L,

am 28. Juni 1930

Mölln, Lauenb. Beschluß. [34227] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Franz Linke, zuleßt in Kühsen, wird nah er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Mölln i. Lbg., den 26. Juni 1930. Das Amtsgericht.

Mörs. [34228] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Kreis - Mörser - Hand- werker Einkaufs- und Vertriebsgenos- senschaft e. G. m. b. H. in Mörs, ist Termin zur Erklärung über die Vor- schußberehnung und Prüfung der nach- träglih angemeldeten Forderungen auf den 18. Juli 1930, vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 22 des hiesigen Amts- gerihts bestimmt. Die S ukbereS- nung liegt vom 10. Fuli 1930 ab auf der Geschäftsstelle, Zimmer Nr. 26 zur Einsicht der Beteiligten auf. Mörs, den 27. Juni 1930, Amtsgericht. Beschluf:. [34229] Im Konkursverfahren über das Vermögen der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Schreinermeister, e. G. m. b. H. i Liqu. in München, Arnulfstr. 87, wird zur Erklärung über die vom Konkursverwalter vorgelegte Berech- nung der von den einzelnen Genossen zu leistenden Vorschüsse zur Deckung des in der Bilanz lezelbnetea Fehl- betrages gemäß $ 107 des Ges., betr. die Erwerbs- und Wirtschaftsgenossen- schaften, Termin anberaumt auf Sams- kag, den 12. Juli 1930, vorm. 9 Uhr, im Geschäftszimmer 721/11, Pringz- Ludwig-Straße 9. Die Berechnung ist zur Einsicht der Beteiligten im Zim- mer 741/1V niedergelegt. Amtsgeriht München Geschäftsstelle des Konkursgerichts.

[32965]

Neuenhaus, Hann.

Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Ver-

mögen des Kaufmanns August- Wort- mann in Hilten wird aufgehoben.

Amtsgericht Neuenhaus, 24. Funi 1930.

[34230] Nentershausen, Bz. Ii assel,.

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesell- haft F. Oppenheim und Sohn in Nentershausen wird auf einen Zwangs- vergleihsvorshlag dex Gemeinschuld- nerin Vergleichstermin auf den 22. Juli 1930, 114 Uhr, bestimmt. Gleichzeitig erfolgt Prüfung von KHonkursforde- rungen. Der Vergleihsvorshlag und seine Büraschastserklärung sind auf der Geschäftsstelle hierselbst zur Einsicht niedergelegt. (N. 2/30. 18.)

Nentershausen (Bez. Kassel), 30. Funi 1930, Amtsgericht. Offenbach, Main. [34281]

Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen 1. des Philipp Krämer, Gast- wirts in Obertshausen, 2. der Frau Mathilde Krämer geb. Reuß daselbst wird eingestellt, nahdem sich ergeben hat, el eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkursmasse niht vor- handen ist.

Offenbach a. Main, 25. Juni 1930.

Hessishes Amtsgericht.

Opladen. : [34231] Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des arte rh Schulte in Wiesdorf wird eine Gläubigerversamm- n auf den 6, August 1980, mittags 12 Uhr, Zimmer 17, einberufen. Gegen- stand der Tagesordnung ist: 1. Abbe- rufung des bisherigen Konkursver- walters Rechtsanwalt Dr. Bosserhoff in Wiesdorf, 2, Bestellung eines neuen Konkursverwalters, 3. Beauftragung des neuen. Konkursverwalters, gegen den bisherigen Konkursverwalter, Rechtsanwalt Dr. Bosserhoff, einen Schadensersaßanspruch, notfalls im Wege der Klage, zu erheben, wegen der dur ihn vorgènommenen Anerkennung an- ebliher Forderungen der Sparkasse

tesdorf und Unterlassung rehtzeitiger, Anfechtung der inkongruenten Deckung, die die Spaxkasse Wiesdorf sih in an- fehtbarer Zeit von dem Gemein- \{uldner Wilhelm Schulte hatte geben lassen. Amtsgericht Opladen.

Opwoan. : [34232] ffentliche Bekanntmachung. Jn dem Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Wilhelm Geyer, Oppeln, Adalbertstraße, wird die Ver- gütung des Konkur8verwalters Fichtner einshließlich Ausklagenersay auf 295 Reichsmark festgeseßt. Die Vergütung dex Mitglieder des Gläubigerausschusses, nämlich: A Kaufmann Büttner, e Sedanstraße, b) Direkior der G. E. G.

am 28. Funi 1930.

in Oppeln, Gralka, Oppeln, Breslauer

-,Egodro“,

eee Mitte Zeutrolhandeläreqisierheilgag, 21m VeiHs-unt-Sitattrazeigex Nr. 152-eenc*; Si 1950 C —————

Play, €) Geschäftsführer Pelka der : , ln Vppein, Linder.straße, wird auf je 29 RM festgeseßt. praße,

gericht Oppeln, den 27. Funi 1930.

Peine. [24233] Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaß, der - am 28. 11. 1928 vers storbenen Kolonialwarenhändlerin Wils- helmine Duensing in Peine, Markts straße, ist zur Abnahme der Shlußrech- nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bei ber Verteilung zu berüdcksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die nicht verwertbaren Vermögensstüde sowie zur Anhörung der Gläubiger Uber die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausshusses der Schlußtermin auf den 16. Juli 1930, 12 Ubr, vor dem Amtsgericht hierselbst, Zimmer 11, bestimmt.

Amtsgeriht Peine, den 28, Juni 1930.

Reichenbach, Schles. [34234] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren Üüuer den Nachlaß des am 27. Oktober 1928 in Reichenbah (Eulengebirge), {seinem lezten Wohnsiß, verstorbenen Schlosser- meisters Eugen Maus wird nach er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. 6 N. 1 Reichenbach (Eulengebirge) 24, Funi 1930. Amtsgericht. Seidenberg. [34236] Oeffentliche Bekanntmachuug. Fn der Konkurssache über das Ver- mögen der Firma Kavwbachwerk G. m. b. H. in Schönberg, O. L.,, wird neuer Prüfungstermin auf den 15. Fuli 1930, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Seiden- berg, O. L., Zimmer Nr. 6, anberaumt. Seidenberg, O. L., den 2. Juli 1930. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Verden, Aller. Beschluß. [34237] Fn dem og per de über das Vermögen des Eisenbahn}jekretärs i. R. Otto Stamm in Neddenaverbergen ist Schlußtermin bestimmt auf den 22. Juli 1930, 1214s Uhr. Geschäftsstelle des Amtsgerihts Verden, Aller.

Weiden. [34238] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Mvbelfabrikanten Georg Hösl in Weiden i. Obpf. wird nah Abs haltung des Schlußtermins aufgehoben. Weiden i. O., den 27. Zuni 1930. Geschäftsstelle des Anrtsgerichts.

Bad Oeynhausen. [34242] Beschluß.

Ueber das Vermögen der Firma Heinrih Timmerberg Söhne in Bad Oeynhausen und der Zweigfirma Moriß Herz in Hamm i, W, ist heute um 17 Uhr 30 das Vergleichsverfahren zur Abwendung des Konkurses er- offnet. Zu Vertrauenspersonen sind Rechtsanwalt Meyer zu Selhausen, Bad Oeynhausen, und Diplomkaufmann Dr. Max Domeier, Bielefeld, bestellt. Ter- min zur Verhandlung über den Ver- gleihSvorshlag wird auf den 25. Juli 1930, 11 Uhr, vor dem Amtsgericht, Zimmer Nr. 34, bestimmt. Der An- trag des Schuldners liegt nebft den An- lagen und dem Ergebnis derx weiteren Ermittlungen auf der Geschäftsstelle des unterzeichneten Gerichts, Zimmec Nr. 23, zur Einsicht der Beteiligten aus.

Bad Oeynhausen, den 27, Juni 1930.

Das Amtsgericht.

[34244]

Vermögen der Firma Gertrud Beneke, Metall-Waren für nnendekoration, Fnhaberin Frau rtrud Beneke, Berlin SW,. 19, Wall- straße 26, ist am 1. Juli 1930, 12 Uhr, das Vergleihsverfahren zur Abwens- dung des Konkurses eröfsnet worden. 154. VN. 41, 30, Der Kaufmanm Dr. Grünwald in Berlin-Charlotten- ‘burg, Ließenburger Str. 12, is zur Ver- trauensperson ernannt. Termin zur Verhandlung über den Vérgleihsvor- 1Olag t auf den 31. Juli 1930, 10 Uhr, vor dem Amts8geriht in Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, ITI. Stock, Zimmer Nr. 208, Haupt- gang A, anberaumt. Der Antrag auf röffnung des Verfahrens nebst seinen Anlagen und das Ergebnis der weiteren Ermittlungen sind auf der Geschäfts- stelle zur Einsicht der Beteiligten nieder-

e schäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt, 154.

[34245]

Bischofswerda, Sachsen. Zur Abwendung des Konkurses über das Vermögen des Ian ters Friß Aloys Reinhold Bilzer in Bischofs- werda, Schüßenhaus, wird heute, am 1. Juli 1930, vormittags 11 Uhr, das gerihtlihe Vergleihs8verfahren eröffnet. Vertrauensperson: Herx Rechtsanwalt Dr. Teichert, hier. Vergleihstermin am 24. Juli 1980, vormittags 9 Uhr. Die Unterlagen liegen auf der Geschäfts» stelle zur Einsicht der Beteiligten aus. Amtsgeriht Bischofswerda, 1. 7. 1930.

Duisburg-Ruhrort. [34246]

Ueber das Vermögen der Firma Max Stern, Herren- und Knabenbekleidungse eschäft tin Duisburg-Meiderich, Augusta-

Berlin. Ueber das

straße 29, sowie deren Jnhaber Dax