1930 / 155 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E. ——— _ Anzeigenbeilage zum Reichs- vnd Staatsanzeiger Nr. 155 4om_2. Juli 1930, S, 4, E S: A A S E L e 2 j t L é s —_——---P-_» e —— 4 wr e A qur ai fre A S Lma eri X D A Cz q E S É bei D C E E G Zweite Anzeigenbeilage

R Ars 5 358 35271] [34458]. Z [i ] [32547]. [35274] { L E Norddeutsche Getreidebauk Große Frankfurter Str. 12/13 | Consolidirtes Braunkohlen - Berg- Dörstewitz-Rattmansdorfer eut en Rei San Ci EL und r Aktiengesellschaft, Lübe. Kraftloserkflätung. i Grundstücks3aktiengesellschaft werk „Caroline“ bei Offleben, Braunkohlen-Jnvustrie-Gesellsch | e 3 a Bilanz Se 51 iee 1929. Unter Bezugnahme auf unsere im s O P Aktiengesellschaft zu Magdeburg. zu Rattmannsdorf. fi E n T en ÆA an er

| Deutschen Reihsanzeiger vom 16., 28.| Vilanz per 31. Dezember 1929. Die diesjährige ordentli Gene-| Die diesjährige ordentliche Ge 155 t 5 Y z L Aktiva. RM |5 | und 30. Dezember 1929 veröffentlichten P e ralversammlung findet am' Mitt- | ralversammlung findet am Mit, - l. * Berlin, Montag, den 7. Fuli 1930 E 5) 2 220/81 | Bekanntmachungen, betreffend u. a. den Aktiva. RM woh, den 6. August 1930, | woh, den 6. Augast 1930, 12 Uh e y S L it ada Reichsbank und Postscheck- a umere R es D T E GELO R E Ee in dan E in le a S Mer J. 6, C 1] z 3128 1 Ÿ —_ au run er ¿, VUr- othekenausgleichfonto J aumen der F. G. Bergwerke in ergwerke in e a V. erlebur . 344011]. inf é ; - S 71 102/02 | führungsverordnung zur Goldbilanzver- Slrcrithe S - 15 000|— |a. S., Merseburger Straße 156/157, Straße 156/157, statt. fe 7 9fktien- Rheinische Linoleumwerke Bedburg A.-G. Vilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1929. O Effektenkonto « « « - - « us S E Tini R T Bet dalere Außenstände Ï 304 507 ms i SASEENdENRgE T, E al ® Bedburg b. Köln a. Rhein A. Aktiva. KN [5] RM [5 Debiloueii „o ooo t sämtlihen noch im Umlauf befindlichen | Gewinn- u. Verlustkonto . Vorlegung der Bilanz sowie de . Vorlegung des sberids li f . L i Bi | 7 y Ls S Wechselkonto . « - . o - 128 935/82 | Aktien über nom. RM 60,— für kraft-| Vortrag . . . «. o e 260 418 Gewinn- und Verlustrechnung und mit Bilanz und Gewinn- und B gese a ten. Aktiva. Generalbilanz per 31, Dezember 1929. Passiva. tr r iat g E E On 750 000|— Grundòdstück- und Sebäube- 7 los. Die für kraftols erklärtéèn Mien 583 750 Nr CEEPCEA für das (ustreunng für das Geschäftsjeh i E RM [H i I n L A e ss 4 Es d | konto . E tragen die Xummern 3393 3394 399 —— 29. j 1929. 494]. rundstück . . 271 671/81} Aktienkapitalkonto: TIL. E a a4 4 E E Abschreibung 2 400,— | 116 000 3396 3397 3398 3399 3400 3501 3502 Passiva. : Brie der Bilanz und Ge- . Beschlußfassung über die Genehy, (obus Treuhand- und JFudustrie- | Gebäude . . 1795 841,04 Stammakt. 2 400 000,— IV. E E B q Ee 1020 Bs T 10 000 6625 6626 6627 6628 6620 6630 6631 Aktienkapital . « « q o. 650 000 m und BEERRLENE guy gung der Bilanz und der Gewin zerwaltungs-Aktiengesellshaft, Zugang « 89 427,29 Vorzugsakt. 60 000/— | 2 460 000 V. Guthaben: 2 Beteiligungen « e.» 53 032/18 | 6632 6633 6752 as E une g0ga | Lvpotheken « + 4-4 « 233750 gy m cene er die Verlellung und Verlustrechnung und über dj Duisburg, L ais T8985 268,33 Rüklage . . - 700 000,— 1. bei Bankhäusern, Sparkassen usw. . . . . . | 1952964: | L183 570/62 | S229 27% 2460 8653 Ba 883 750 L g des Vorstands und A Verteilung des Reingewinns. Bilanz am 31. Dezem - Abschreibung 40 663,10 Zugang aus 2. bei arderen Verjicherungsunternehmungen aus | Passiva 3537 8638 8569 8615 8879 19074 13076 Gewinn- und Verlustrechnung. f Cte, E E i Aufsi israts E M aftiva RM Maschinen, Utensilien, For- 1929 , , . 100 000,— | 800 000 dem laufenden Rüdckversicherungsverkehr . . 53 886/59] 249 183/02 Aktienkapital . . N 600 000 13076 13077 18078 13120 13126 13127 ä Beschlukfassung über Genehmigung . Anl tsratswahlen. unds e Es 360 548/93 E: Se, N er ner Dividendeulouto: Ays er- 1, Denis Ziksen nb Mielin e 5 15 060/65 i ea) 1 355 13128 13129 13130 13131 13132 13133 Soll. RM der Niederlegung eines Aufsihts- . Sabungsänderungen. Der 2. %, erungs v 6 476 150/15 asserleitung, Bahnan- hobene Dividende .. 13916 epot E E 4 40 752|— Kreditoren . .. . . , [ 651 742l98 | 13134 13206 13207 13208 13209 13210 | Hypothekenausgleich « « » « | 1912 E, ay des & 1 erhält folgenden Wel —, e coolog| lage - . « 1173282,— Buchschulden 4 902 589 Außenstäude bei Generalagenten und Agenten 231 091 91 Nicht abgehobene Dividende 23 13211 13212 13213 13214 13215 13216 | Verlust am: . Beschlußfassung über eine Saßungs- sas L „Sie hat ihren Sit in ale 83 8} Zugang . 8316 074,47 Reingewinn . 559 101,49 - Kassenbestand einschl. Postsheckguthaben . . . 4 358/26 Gewinn- und Verlustkonto 782/06 | 18223 13224 13225 13226 13227 13228] 31. 12. 1929 , 260 418,16 Der 1. Sag des § 26 wird ge-| Zur Teilnahme an der Generalve, Wi:ntapital + + + + - « 50.000|— | Abschreibung 264 452,90 | 1 224 903 Verwendung: hei r ai S 165 632/62 73 576 13229 13230 13231 13232 13233 13234 | BVerlustminderung « « s « « [64 176/89 trihen. An seine Stelle tritt ammlung ist jeder Aktionär berechti ne E. YOS 0E Tati 1 Ueberweisung Said F345 999/46 cue ( 13285 13296 18237 13238 18239 19240 66 088/890 | » folgender Saß: U m seine Aktien ohne Gewinnante(ingewinn: Waren- u. Rohmaterialien- gur Rldlage 100 000,— y | G ——— —- Gewinn- und Verlustrechnung | 13241 13242 13243 13244 13245 13246 „Sißungen des Aufsichtsrates scheine und ohne Erneuetungsschei neinnvortrag aus 1928 E, Tae 591010 : : B, Passiva. 13253 13254 13255 13256 13257 13258 | Grundstüc8ertrag + e s » » [66 088/89 einem Stellvertreter einberufen, | ‘7; Z Zed . 85 75 3 18507 r e ] Aufsichtsrats- - Reservefonds 262 HGB.,, § 37 VAG.): | Iz : 9. os c R ta ‘a | nissen spätestens am 2. August 1930 hs Gewinn 1929 / | haben und Wertpapiere 324 031 ch ; Soll. RM [H | 13259 13260 13261 13262 13263 13264 E o oft es für nötig erachtet wird, der Gejellschaft in Halle a Meri c E E E De E E E 9 144 106 tantieme . . 11 955,75 1, Bestand am Schlusse des Vorjahres , 80 000 Unkosten und Steuern . 52 662/17 19206 13266 13267 E 18269 13270 | [34445] E M in der ete burger Straße "EG/15T “aba E 836 699/08 E Vortrag a. neue 2. Zuwachs im Geschäftsjahre . « „« 3 000 83 000 Gehälter . . 13271 18272 13273 132741 13275 13276 versammlung sind diejenigen Aktionäre, : j e el «ewinn- und Verluftkonto Re 90114574 | 459 101|49 .Seliletiiberöukis lte e ———_- Abschreibung auf Grund- |_ | 18277 18278 18279 18280 18281 13282 | Vilanz ber 31. Dezember 1929. welche spätestens am 2. August 1930 ihre | Kon Co e enmanditges ugs Be T1 Dezember Eee Gunng ' E E e S stük- und Gebäudekonto |—| 13283 13284 13285 13286 13326 13390 Aktiva RM |5, Aktien nebst einem Nummernverzeichnis pr lten fe dal K S9 e 8 635 60701 8 635 607/01 2. Einbruchdiebstahlversicherung . . @ 34 509 Abschreibung der Beteili- | 13391 13392 13393 13394 13395 13396 Meaicideibona + 41441 oder die Bescheinigung über die See S Genet in: Seip p G: - Soll. RM Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1929. Haben. 3. Wasserleitungsschädenversicherung 765 gung an alte Zentrale 13397 13398 183399 13400 13416 13423 | „Fnventiar ° 1704 notarielle Hinterlegung der Aktien mit T Sa A Es dti bi (gemeine Verwaltungskosten | 2035/21 , Got tür: N Berli j 13424 13430 1344i 13495 13496 13497 | Kassakonto . « « einem Nummernverzeichnis gegen | 0er Le e N 4 Un o O e e « « « « « /22016/20 j RM [H RM 1. Feuerversicherun; 148 112 Gewinn- und Verlustkonto, | 114041 11042 14043 14082 14662 14663 | Postscheckonto 1 234/48 | Empfangnahme der Eintrittskarte (6! in Derlin . 7, Unter dainjen - 1775046 | Abschreibungen . « « 305 116/—| Vortrag aus 1928 , , | 154926 L O E e660 sd ¡ Reingewinn « « - « - 2/06 | 14661 14665 14666 14667. Banken . . » « 84 052 bei der Deutschen Länderbank Aktien- | Linden 78, hinterlegt oder die ,Ftenern « « - Reparaturen . « « » 262 806/17}| Betriebsüberschuß abzüglich + Einbruchdiebstahlversicherung . « « « « - 14 420 | ; Die auf die für kraftlos erklärten | Wechsel, gedeckte 69 967 esellshaft in Berlin NW. 7, Unter | hehene Hinterlegung seiner Aktien bseingewinn: Reingewinn , « « e 569 10149] Unkosten. «..‘+ « « | 9720097 3, Wasserleitungsschädenversicherung . « « - 270 162 802

: S L i: é 5 ; î l i trag aus 1928 E es ————— | Attien entfallenden Aktien unserer Ge- | Debitoren, gededckte 19 527 en Linden 78, oder einem deutshen Notar nahweist. T Gewmnvor 3099,32 1 127 023/66 1 127 023 V. Guthaben anderer Versicherungäunternehmungen

aben. sellshaft werden demnächst gemäß § 290 | Debitoren, ungedeckte 8415 bei der Bank-Commandite Simon, | Hinterlegungsshein muß die Bemer i : , i aus dem laufenden Rükversichecrungsverkehr . 89 671 Vortrag a 10D ¿4 3 H.-G.-B. durch ofene L N Dubiose T . Gewinn 1929 . „85,75 } 3 185/07 Vedburg, den 30. Juni 1930, Der Vorstand. VI. Kautionen Ä Ee E 264:

E Boteili ves fte ¿M Co., Berlin W. 9, Voß- us g g B Fe E Y R T SETies ENANI R A M I SNEA e F Z CAA 2 N: TAZMAT N E D T h Ueberschuß an Zinsen, Pro- |- {für Rechnung der Beteiligten verkauft. } Beteiligung - - » » traße 13, 1e ' erd 34 987 04 L L onstige Passiva, und zwar: 116 778/74 | Der Erlös wird abzüglih der ent: | Avale RM 222 195,90 hinterlegt haben. :| versammlung erfolgt. da. [Allgemeine S eiasrequnna (u Aktiengesellschaft, Hamburg. 1, Hypotheken . . .

S a e a6

351 000|—

5 000 000'—

è « « é

e. - —_— D s +2...

vision und Effekten 0.0 k k 1 k 4 E T T6 Auflösung des Reservefonds | 100 000 | standenen Unkosten den Beteiligten aus- 194 344/56 | Salle a. d. S., den 4. Zuli 1930. Halle a. d. S., den 4. Juli 1930. winnvortrag aus 1928 « « | 309932 |Gewinn- und Verlustre unug für das Geshäftsjahr vom 1. Januar 7 Rldellms ir eye Forderungen

77 | gezahlt oder, sofern die Berechtigung —— Der Aufsichtsrat. Scharf. Der Vorftand. Langner. 72 | [33952]. is ezember 1929. l L j 218 875/44] ¿ur Hinterlegung vorhanden ist, hinter- Passiva. nahmen «e « « + « 181A ] Dez 4. Saldi verschiedener Abrechnungen « » » « 139 905/27 30° 00 Ie CecbuGcaie S “al, weren, ; ewi ieiew and dor Gindiar y fo cs 34 987/04 E De E RM [N] RM |5 S 20 540/46 39, Juni 1930 wurde G Berlin, im Juli 1930. GNENFEZEFVE DEL H 34028]. Deutsche Steinzeugwarenfabrik für Kanalisation i den 27, Juni 1930. L. Ueberträge aus dem Vorjahre: as u Gewinn- und Verlustrechnung ge- Actien-Gesellschaft H. F. Eckert. | Kreditorenkonto . « « « q R Ee R y y und Bemcitto Énoustrie, riedrichsfeld (Baden). e BatiS, A endi mer M 1. Vortrag aus dem Uebershuß « « J i Gesamtbetrag 5 843 999/46 nehmigt, : . G. Weichhardt. Rückstellungskonto, « a4 Bilanz am 31, Dezember 1929, 2. Prämienüberträge: Geprüft und mit ben ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern überein- Der Aufsichtsrat der Gesellschaft sebt | » Avale RM 222 195,90 H E E: S anin 324 517|— stimmend gefunden.

fh muiinehr qus felgenton_ Gerb Rz EL Gewinn « « « «e. « | 1576469 Aktiva RM |9,| RM Einbruchdiebstahlversicherung - - » » » » 33 025|— J. P. Keller, beeidigter Bücherrevisor. sammen: Heinrich Brüggen, Lübeck, Vor-| Vilanz am 31. Dezember 1929. E eir ub e : + 196 537|L 490]. ¿ Wasserleitungsschädenversicherung Ï 294|_— 8357 836|— Hamburg, den 24. Mai 1930. »194 344/56 | Tongruben e Horhwerte Aktiengesellschaft, j Der Vorstand. F. Bärwinkel.

ißender; Nud. M. Michelsen, Mölln, stell- : S i ä S Vorsißender; Max Bartholl, Vermögen. RM Gewinn- und Verlustrechnung Abschreibung A 46 9046 150 491 : Zwickau i. Sa. . Schadenreserve: Vad Oldesloe; Otto Drenckhan, Stendorf | Grundstücke . . 65 893 per 31. Dezember 1929. E La i E E Bilanz per 31. Oktober 1929. Eben @tiet factbersi T Taattea [33993]. [34470]. bout; ‘ban Memacen ‘Neustadt i. Holstein. Maschinen S 4 100 Soll. RM |H T Tones n E N 12 759|— L Attiva. RM Wasserleitungsf{ch{äbenversicherung - N 76|—| 1283 631/25] NKlosterdestillerie Lorch A.-G. N BER L S SREG Les i Der Vorstand. Kontoreinrichtung 1|—| Handlungsunkostenkonto s e [72 906 22 2 286 417|— rundstücke, Gebäude und IT. Prämieneinnahme abzüglih der Rückbuchungen Vilanz per 31, Dezember 1929, Bilanz per ST Deganition 1929 ° 7 L E Lia Y 2 i ‘S 0 6 A E80 Y - [34426]. n alts dexteilung : : : 15 754 ri 55 ST is e Ee 1. 11, 1928 . | 1 375 000 Einbruchdiebsiahlversicherung S 141 550 Dik Pofition ia Í A Uktiva. R [5 Stahlflaschen 91 389/91 | Abschreibung « « - - » á 54 383/15] 2 273 751/-W Zugang « « «- «.« 1 307 Wasserleitungsschädenversicherung « » « « « 9 461 Riede On « F - N ala | Genab mib Gebünba - » | C8 1 376 307 IIT, Nebenleistungen der Versicherungsnehmer: Gle e as 927|35 | Maschinen und Jnventar 22 500|—

e ien R *| Seastivägen Maschinen und Jnventar T 005 102 ß . Sa. Effekten . . Haben. ° o o. o. 0. abzügl. Abschreibungen . 1 307 Feutrversiherung «e. o... 1 295 Rohprodukte, Halbfertig- a A 50 312/22 % Debllorel ¿oes 135 760/81

Vermögensübersicht

für den 31. Dezember 1929. |Wowiel : © De 5 76081 A Me e. +5 65 0

[o

308 162/11

1 353 720

T n. E E

L 2 450 60 087

ch é «‘ è 2 306 o è 4

L 1E

1 606

h 7 799

394 Bruttoergebnis nach Abzug Abgang o e000. o. . : ; : L ¿ 247 L

i 11 590 von Rükdiskont « « « « » (91 389/91 997 303 | T5765 000 L E G S ° 16 und Fertigware . « « | 15785

2 527 Aigina ea oon 67 980 derkstati- und Betrieb83ein- L Tg Qs e c 15 000

Besitwerte. RM [H | Bankkonten « 125 932 91 389/91 TOOE BES rihtungen, Werkzeuge, IV. Kapitalerträge: Grundstücke und Gebäude | 67 500

Ban n E 117 755]— | Kontokorrent (Debitoren) 39 319 Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft be- Abschreibung A 106 529 A E Uten- N L u i end en Maschinen, Werkzeuge,Ein- s traft- - u, s i : Ä E 2 ilien: Stand am jelserlilige «os aa 60042. i E Sf dres G

S T ad 3a 099 as | P gur Bett aus den Herren: geopots | Gleidanlagen und Geubenbahnen T5 fe : t R L tuN

NOIRRRRM und ati q Serbindlihkeiten, Samolewn anae Str. 41, áú L ooo ae eo S L Zugang I B. Ausgaben. Aufwertungsaus3gleich 3 655

pparale . «e... e ienkapital: erlin W. 6 ißender obilien . ooo e040 abzügl, - S h : ini. ¿ Verlustvortrag « « « 0 399

Fabrikeinrichtung « + « « 9 000/— | Stammaktien 162 500,— 2, Edward C. Lane, Lloyds, Leadenhall| Zugang «« o o « e ooo 177 schreibungen 786 321,32 | 6 376 752 T- V tai a E O Ba E 13 037 i

Fahrzeuge oda 8 000/—| Vorzugsaktien 7 500,— |- 170 000 Street, London, i 15 324 Modelle, Klishees und versicherer: Ta2 930 2g | Gewinn 1929 „e 811/03

E E 1|— | Sesebliche Reserve « «+ + | 17 000(—| 2. Dr. Emil Stempel, 52, Leadenhall} Abschreibung « « 1 532/—| 13792-IW Patente . . Ct t Feuerversicherung: s ————— 308 162/11

: A _— |Reservekonto 11 . 3 666/90 TEEt VORDON Modelle und Formen 6 968 asse und Postscheckgut- I E R o ees c L008 l Passiva. S Druckmaschinenaufwendung] 25 000/— | Frachtenrüdstellung - « 5 600 Berlin, im Juni 1930. Abschreib 1742 5 226-MW haben . 101 392/97 2, zurüdgestellt . . . . « E L Aktienkapital . . 125 120 T arie Go U A O

Kassa und Postsheck 1 774/231 Delkredere « « « « « « 5 888/94| Mraftfahrzeug-Finanzierungs ffekten u. Beteiligungen | 128 105/80 : : n i; Kreditoren, » s 3575 Außenstände „e e e 267 436/76 Bot S 92 615/32 At Sni S nd 11 433 [ gung Einbruchdiebstahlversicherung: Aufwertungs\culd 2 655 Vviia dié e Ía Unkosten und Abschreibungen . |50 888/39

| 1 : esel 2 458 858/83 Rohmaterial, ganz- und Kontokorrent (Kreditoren) 9 235/43 | Der Vorstand, Emondts., Stempel. Effekten . . « 101 657 I G «om 0 90 1229503 Suwotirt . . . 35 000 Ct eee 811 03

; ; 3 debitoren . „- - « « [2 226 954/97 L

halbfertige Maschinen . 199 732/62 | Gewinn . « .. , . . . | 103 093/23 C C Ert J „E t nzahlungen a. Lieferanten | 191 838/70 2. zurückgestellt S i E Laufende Akzepte « | 16488

704 699/61 _ Jen Wasserleitungsshädenversicherung: ermme 03 = 337 0991/82 | [34396]. Warenvorräte lt 182 839 51 699/42

1 119 282 abrifations- u. Betriebs- É: 904 7594 Schuldwerte. Gewinn- und Verlustrechnung Actien-Zucerfabrik zu Roh- und Betriebsma 411 676, Materialien, B, - MEAREIOS L R ea, s 110 863/03! Gewinn- und Verlustrechnung. Aklieüläapital . « e 360 000 am 31. Dezember 1929. Niederndodeleben. Avale 70 000,— l

e disagio auf unkündbare 17. SEtbds de Gern inl Es _ Einnahmen

c 5 z d finn v ) s 6% ¿S eini! aden- 7 2 Z :

MEIRLDEIDNDS a «#6 38 196/90 Bilanzkonto am 31. März 1930. j 8 141 485/66 LAMe gn I 100 090 Ie C LINE des Anteild der Rück- Aufwand. RM_ H Bruitoerizas e - e ooo « [51 699/42

Hypotheken S 52 841/50 Soll, RM H “s: i: eiw et versicherer: Aufwertungszahlung -. 3 600|— 51 699 42

Unerhobene Dividende , 60|— | Betriebskosten . . 35 996 An Soll. RM Passiva. {24 914 869 Feuerversicherung: Abschreibung (Maschinen) « « 4611| T L S E E ezahlt R E « 633 457,38 Löhne und Gehälter «¿s EIOSLNT [34496].

Verbindlichkeiten in lau- Handlungsunkosten und Grundstückskonto . « « « 53 000 Aktienkapital: j Passiva. fender Rechnung « « « 246 693/79 Cen. 1. 78 313 E RUDCTONO S 94 000 Stammaktien . 4 275 000 ttientavtt a. A S M00 00D 2. Surüdgestellt E S . 141 865,— 475 322 Handlungs- u. Betriebsunkost. | 22 750/27 Deutsche Edelsteingesellshaft

Reingewinn: Delkrederekonto « « « - 2 000|— | Maschinen- und Gerätekto. | 298 000 Vorzugsaktien , 172 500|—] 4 447 500 Llérveiouds , . as I O ; ; ; ; 37 44334 vormals Hermann Wild E RLAE S. LEEN Bohrkonto . . 10 000/— | Elektr. Beleuchtgs.-Anlage- Reservefonds L « ° 444 750-FSFeilschuldverschreibungen . 1421 E E C le 00050 Aktiengesellschaft, Idar a. d. Nahe. ägni 3 61727 T apuen? ias L I G 107 7E Ht ausgezahlte Dividende] 1 027 2; zurilägellet .. , + « - « - e 940—} “6220! Gag. \_| Vilanz per 31. Dezember 1929. Erträgnis 1929 3 617,27 6 907/42 Seide. o ee 1 4096 Gleisanlagekonto G 16 000 Pensionskasse . « 7 250 0007 ypothek 5 120 000! o ( s i e Betriebsergebnis . « « s o « 24 405/50 : 704 699/61 | Maschinen . . 3 496/25 | Waagehaus Leißkau , . « 1 800|/— | Rückstellung für Reparaturen 1 061 113 an Darlehn8hypo- Wasserleitungsschädenversicherung: : Verlust . . « . e « e « - {1303784 Aftiva. RM |5

. 6 . . 6 ° é 2

? * °

® o ck ‘EeS

18

Postscheck

Passiva. | Aktienkapital . . « e - « 30 000|— E 4 22 737/32 Hypotheken und Darlehn 83 142/76 o G 171 471 |—

| IIRRIE|

ISIRBI I

too

L

Wloi l | &|

. 6 é 0 s L .

22.0. D G G o. po [oes L2VL.0 Î.se.s o. os 8 Î..s 2 0.0 0900.0 6 000 S Les ooo eo o2. 00s 5 M n K E E n

. e e . , . . . n

, erialie

—_

e. es

o. o. R E e E E »

e d

r G S eo o. Q S eo. o. e ee Geo. e eo oe = e (p-o «eo C) 0-0 Woo. Dw 0

E 2 Kohlensäurebrunnen 175|— | Wasserreinigungsanlagefkto, 12 500|— | Unerhobene Dividende 1 598 E L gezahlt „ooooo 1 357,11 s L Gewinn- und Verlustrechuung | Stahlflashen 11 904/33 | Vertpapierekonto . - « + | 1832 736/68 | Verbindlichkeiten - . + - y 872 270 —|___1627 E S O

; / 1 067 279) dankschulden . . . . , . 1 8872 105 2 ae . o. 0004 R 25 O für den 31. Dezember 1929. Kraftwagen « « - 2 306|—| Kassekonto . . . . .- 1 604/29 | Gewinn- und Verlustkonto | reditoren und Akzepte . | 8 237 648 TIT. Rückversicherungsprämien: E Gi I Soll RM Wiege 1, d 369/45 | Verschiedene Bestände 37 059 Vortrag aus 1928 , 6 5 58 | nzahlungen von Kunden | 550 324 Feuerversicherung . . - « o o o. 572 363 [34402]. Mobilien N Ges cchäft3unkostén i 27] 379 Mobilien ae 367 D 06 204 320 Reingewinn 1929 « e 5 49} 761 501 ebergangsposten . 241 317 Einbruchdiebstahlversicherung « » - - 55 277 Treuha nd-Aktiengesellschaft aver 4 Zinsen, Steuern inb Ab- Getvinnvortrag aus 1928 859 520 Avale 70 000,— L J Moder... ¿s 82 259 Wasserleitungsschädenversicherung E 7 548 : 635 189 Frankfurt. Patente . .

t 53 355/29 | ewinn 1929 62 10844 | 103 093/23| Per Haben, | S 141 1556 e 18 600,— ei] 0 R E A0, Bilanz zum 31, Dezember 1929. | Kasse, Postsch 4009 aiiiditi iti G Gi i Da , ‘1, é ; :

Brie an déichädigiem R e ur aden dis ward ese B Gewinn=- und Verlustrechnung am 31. Dezember 1929. Goiwvirens mes E eb nada 1, Provisionen und sonstige Bezüge angr Aktiva. RM E Debitoren 291 185187 Y Agen» e 6 c Berlin N Ver euerversiherung »-+ « , , L Bociits |

ata agen 2 199 Haben. Deutsche Zuckerbank, Berlin 66 572 Soll. RM Î ___ per 31. Oktober 1929. S ea ticoauberükerang i s S gg Mebr e und E Verlust . - 3 596/96

S Ie Schlensämeversand - - - | -100 77010] WlerrbbentonS : : : | 100 M8 E t ae N N 12 48 Verlan, E Wasserleitungs\hädenversicherung . 2 451,19 | 295 221 De boboreentantinkea ; |- 9.96598 ————=

3 290 15 , e L y E Vi 1 Cr A 00S S de T0 E A0 §ck . S : , : E ; A 78 000|— - E

Ecträgnis 1929 3 617,27 6 907/42 | Zinsen ee 7 673/32 | Kreditoren « « « « « « « 1208 400 Abschreib für Angestellten-, Arbeiter- und Unfallversicherung sl ou benen n e le Lasten ge E E E . «82 692,60 EeichasiaeincigtE 750|— Passiva. i 59 249 431 859 520 retvungen « « « « » E S | dizagio a 1a asten Einbruchdiebstahlversiherung . . . 8 646,67 : 7 75los Aktienkapital . 240 000 '— j i Hönningen am Rhein, d. 31.3. 1930. Gewinn- und Verlustkonto n E E A as ata an | aeibunoe E f S Wasserleitungsschädenversicherung . ; D —| Kreditoren « « + « 224 249 76 Wi „Nano: I Kohlensäurewerk „Deutschland“ am 31. März 1930. Reingewinn 1929 , « - : A 7 : / 735 551 49 - 761 501/07 Anlagekonten 787 820 —— 3, Steuern und öffentlihe Abgaben : Passiva. ¿od Goa. 464 249/76

ewinnvortrag . . . 3 290/15 Aktiengesellschaft. . , ati Debitoren . 531 741/54 } 1 319 370 V. Leistungen zu gemeinnütigen Zweden insbesondere Aktienkapital . « « « « - | Gewinn- und Verlustrechnung Fabrikationsübershuß . . | 355 837/07 C. W. Schneider. An RM [H _1 028 20 ein T 82250 * iür bas Feuerlöschwesen: j A E S per 31. Dezember 1929.

_— 359 127/22 Vorliegende Vilanz nebst Getivinn- und Absceitno zt it , L an S Haben. Er a) auf geseßliher Vorschrift beruhende 104 545] es Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft | Verlustrehnung habeich mit denordnungs- Unkostenkonto E 414 330/02 | Selvinnvorirag aus 1928 « « + «ooooooo ao ea au 94 Gewi Lans b) freiwillige. „o ooooo i Gewinn- und Verlustrechnung. Soll. RM |HŸ besteht aus: Herrn Rechtsanwalt Kurt | mäßig geführten Büchern geprüft und e Ueberschuß auf Warenkonto, abzüglich Handlungsunkosten . « « 1 760 4941 D: Gewinn, VI. Abschreibungen auf: Verlustvortrag aus 1928 9 238 11 Blüher, Freiberg i. Sa., Vorsißender, | übereinstimmend befunden. I S E E ec 141 8519 bil I a. L 1.28 47 393 G E a Ausgaben. Abschreibung . . . - « 1 800/— Herrn Kommerzienrat Carl Rathgeber, |_ Hönningen am Rhein, d. 31.5, 1930. Per : —1 928 2958 sonst togelvinn und Zvenlhr «2s 5-04 Verwaltungskosten u. Steuern | 9 942/43 | Hanblungsunkoften » 115 960/07 urin Vi E On R, Le bebe rent) angesiellter von Zuckerkonto . 1 096 414/21 d äftsj 29 k j ivi 0/ ck - und nige Einnahmen . . | 4 721 568 Forderungen - . . +-. G qo s 126 997 18 Vorsißender, Herrn Fabrikbesißer Franz | der Jndustrie- und Handelskammer Bonn Melassekont 311 Für das Geschäftsjahr 1929 kommt eine Dividende von 15% auf Stamm 4768 962 1 Borluft! aus Savitalanlágen: Abschreibungen « « « « + —— Kühn, Chemniß, Herrn Privatier Oskar beeidigter Bücherrevisor. elassekonto 1 126/15 | Vorzugsaktien zur Verteilung, welche abzüglich Kapitalertragsteuer bei Die Uetan bit VII. Verlust aus Kapitalanlagen: Reingewinn « . Haben. Menschner, Zittau i. Sa., Herrn Fabrik-| Die für das Geschäftsjahr 1929 ab 2.Juli | S, 9egeldkonto L L Gebrüder Bonte, Berlin W. 8, Behrenstraße 20, anz (b ebereinstimmung vorstehender Bi- D: r So O Bruttogewinn - «+ « - 123 400/22 besißer Richard Großkopf, Dresden. Als | fällige Dividende von 10% = RM 50,—| « Lnibelkonto Ae Gebr. Arnhold, Berlin W. 56, Französische Straße 330 und bei hit deo c Sewinn- und Verlustrechnung) | VIIL Prämienüberträge abzügl. des Anteils der Nücver- apa 3 596/96 Betriebsratsmitglieder: Herr Kaufmann | je Stammaktie und 6% = RM 10,— je 1 141 976177 der Gesellschaftskasse in Friedrichsfeld (Baden), . L veiet geprüften und in Ord- T Gei 312 542 Einnahmenu. 126 99718 Bernhard Dathe, Döbeln i. Sa., Herr | Vorzugsaktie gelangt unter Abzug der| Niederndodeleben, den 1. Juli 1930, | 9€9en Einlieferung des ersten Gewinnanteilscheins jenes zahlbar ist, ir hiermit. Pen Vereinen Ei cas diebsta ailer E . 34 509 Gewinnvortrag aus 1928 . . | 201589 l Dreher Alfred Lohse, Roßwein i. Sa. | Kapitalertragsteuer bei der Gesellschasts- Actien-Zuckerfabrik Friedrichsfeld (Baden), den 28, Juni 1930, Ï inbruh] hlv ung dn 347 816|— | Gebühren und Zinsen 24 49150| Deutsche Edelsteingesellshaft Roßwein, Ende Zuni 1930. [fasse oder Herrn J. Grünewald, Bank- zu L AAPIG C DOU, Der Vorstand. Verlin, den 27. Mai 1930 Wasserleitungsschädenversicherung « d 765 afte / H 50 Senat) Dona L \ i i Y 1 T Ve 4 i Q D: Se S x J

Der Vorstand. Menschner. geschäft, in Gießen zur Auszahlung. Th. Buchholz. R. Niemann, “E ena NEEPONE "x. Sew a e T 20 540/46 Frankfurt am Main, 2 | age ‘e I RaRE - e S D S P E E i: a L, ly d :% Wild.

Gesamtausgaben 2 082 397108 Der Vorstand, Dr. Schäfer, Hermann Wild, Erich

e.“ .. .. s.

1 |—

moe

G. D

- . . . E D -

d, 14 346/12 119 516/81

chi

s

SIS

J Eini: aae: H; 0E e L. trn amme“ Da r E P Rg g g

Be

|S|§SS S2