1930 / 156 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f Somit Pavia i a6 N

j s » R Di E

Adi vcidhitiettt: Mfg Ey

Sett tba it) endi n P aud

nid Ufa

handel: „.Durch Beshlu@ der General- versammlung vom 24. Juni 1930 ist der Gesellshasts&vertrag in § 23 ge- andert —- Nr. W919 „Dajag” Deutsch-Amerikanische- Automobil: t Aktiengesellschaft: Durch eshluß der Generalversammlung vom 4, Juni 1930 ist die Gesellshaft auf- elöst. Zum Liquidator ist bestellt: ticherrevisor Aurel Leichter, Berlin. Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 89 a.

Berlin, ; [34962] Jn das Handelsregister Abteilung B des unterzeihneten Gerihts is am 1. Juli 1930 folgendes eingetragen worden: Nr. 44 430, „Vaterland“ Ge: meinnüßige Bauspar - Aktiengesell- schaft, Verlin. Gegenstand des Unter- nehmens is Annahme von Spargeldern zum Zwecke der Beschaffung von Til- gungsdarlehen zum Bau, Ausbau, Er- werb eines Eigenheims oder zur Ab- lösung von Hypotheken und der Aus- gabe solher Darlehen sowie aller mit einer privaten Bausparkasse zusammen- hängenden Geschäfte, und zwar durchweg auf gemeinnüßiger Grundlage. Grund- kapital: 300 000 RM. Aktiengesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. März 1930 festgestellt und am 5. April 1930 geändert. Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so wird die Gesell- schaft durch zwei von ihnen oder dur eine und einen Prokuristen vertreten. Zum Vorstand bestellt ist: Kaufmann Karl Egner in Radebeul. Als nit ein- getragen wird noch veröffentliht: Die Geschäftsstelle befindet sich Reinicken- dorf-Ost, Schönholzer Weg, Str. 22, Haus 10. Das Grundkapital zerfällt in 300 Namensaktien über je 1000 RM, die zum Nennbetrag ausgegeben werden. Der Vorstand besteht nach den Be- stimmungen des Aufsichtsrats aus einem oder mehreren Mitgliedern. Die Mit- glieder des Vorstands werden durch den Aufsichtsrat beftellt, dem auch der Widerruf der Bestellung obliegt. Be- kanntmahungen der Gesellshaft und Einladungen zur Generalversammlnng erfolgen durch den Reichsanzeiger. Die Gründer, welhe alle Aktien über- nommen haben, sind: 1. „Vaterland“ Siedlungs- und Bauspar-G m. b. SH., Dresden-A., 2. Frau Katharina Egner geb. Bender, Radebeul bei Dresden, 3. Fräulein Hedwig Hagemann, Sekre- tärin, Dresden-A., 4. Georg Kuhn, Kaufmann, Dresden-A., 5. Otto Selt- mann, Kaufmann, Dresden-A. Den ersten Aufsichtsrat bilden: a) Rechts- anwalt Dr. Adolf Schriefer, München, b) Frau Konsul Else von Straka- Hohenwald geb, Graßmann, Chemniy, c) Staatsanwalt a. D. Dr. Bruno Krüger, Stuttgart-Gablenberg, d) Privat- mann Gustav Lehmann, Hellerau- Dresden, e) Architekt Otto Teichmann, Chemniß. Die mit der Anmeldung der Gesellshaft eingereichten Schriftstücke insbesondere der Prüfungsbericht des Vorstands und des Aufsichtsrats und der von der Handelskammer ernannten Revisoren, können bei dem Gericht, der Prüfungsbericht der Revisoren auch bei der Handelskammer eingesehen werden. Nr. 23 851 Ketschendorfer Kunsft- lederfabrik Aktiengesellschaft: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 14. Juni 1930 sind die 88 14 und 21 (Aufsichtsratsvergütung) geändert. Nr. 33 090 Vereinigte Chemische Fa- briken Ottensen-Braudenburg, vor- mals Frank: Erich A. Wischer ist nicht mehr _Vorstandsmitglied. Kaufmann Paul Stölßing in Berlin-Schöneberg ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Nx. 38 269 Mechanische Feinweberei Adlershof, Aktiengesellschaft: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 24. Juni 1930 ist der § 22 (Frist zux Aufstellung der Bilanz) geändert. Nr. 38974 JFduna Allgemeine Ver- siherungs - Aktiengesellschaft: Pro- kuristen: a) Dr. Kurt Hennig in Berlin b) Dr. Ottmar Rottengatter in Berlin, C Otto Witter in Berlin. Feder der Prokuristen vertritt die Gesellschaft ge- meinsam mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem anderen Prokuristen. Die Prokura des Robert Blümel und des Rudolf Hönack ist erloschen. u Vorstandsmitgliedern sind bestellt a) Versicherungsdirektor Karl Klein in Stettin, h) Versicherungsdirektor Franz Erdmann in Stettin (zu a und b wirk, liche Vorstandsmitglieder), 6 teilungsdirektor Robert Blümel in Berlin, 4) Prokurist Dr. Rudolf Hönackt in Berlin-Zehlendorf-Mitte (zu c und d stellvertretende Vorstandsmitglieder). Nr. 40 583 Neue Deutsche Vau- Spar Aktiengesellschaft : Max Würz- burger ist niht mehr Vorstandsmitglied. a) Kaufmann Dr. rFohannes Kallmann in Berlin-Steglig, b) Kaufmann Friß Lindemann in Berlin-Stegliß sind zu Vorstandsmitgliedern bestellt. : Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 89 b.

Berlin. 34963 _In das Pandelsregister, Abteilung L ift am 1. Juli 1930 eingetragen: Nr 74580. Fließer «& Nosenthal, Verlin. Offene Handelsgesellschaft seit 27. Mai 1930. Gesellshaftèr sind die Kaufleute in Berlin: Leon Fließker Bruno Rosenthal. Nr. 74 581. Ber- liner Versand-Drudeerei Kieschke «& Go., Verlin. Offene Handelsgesell- [haft seit 1. Januar 1930. Gesell- shadter sind: Witwe Jda Kieschke geb Berger, Berlin, Frieda Lerch geb Kieschke, Berlin. Einzelprokurist: Fu- lius Ler, Berlin. Nr. 74582.

Erfte Zentralhandelsregisterbeilage zun Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 156 vom 8, Juli 1930, S, 2,

Bruno Ehrenberg, Berlin. FJn- ber: Bruno Ehrenberg, Kaufmann, erlin. Nr. 74583. Anschel Kell-

sohu Leder und Lederwaren, Berlin.

Inhaber: Anschel Kellsohn, Fabrikant,

Berlin. Nr. 74584. Gebrüder

Vrückels, Berlin. Offene Handels-

gesellshaft seit 1, Mai 1925. Ges.ll-

[hafter sind die Kaufleute in Berlin:

Theodor Brückels, Paul Brückels

Nr. 74585. Frischeisen & Brandt,

Berlin. Offene Handelsgesellschaft seit

2. Fanuar 1930. Gesellschafter sind:

Erih Julius Frischeisen, Jngenieur,

Berlin, Elisabeth Brandt, geb. Weihe,

Kauffrau, Berlin. Zur Vertretung der

Gesellschaft sind entweder beide Gesell-

shafter gemeinshaftlich miteinander

oder der Gesellschafter Erich Julius

Frischeisen in Gemeinschaft mit dem

Veebueisten ermächtigt. Dem Hermann

Brandt, Berlin, ist Prokura erteilt.

Nr. 74587. Heß «& Dörr-Julius

Goldmann, Berlin. Offene Handels-

gesellschaft seit 1, Juli 1980. Gese'i-

hafter sind die Kaufleute in Berlin:

Emil Friedmann, Wilhelm Wotizky.

Die von Emil Friedmann als Allein-

inhaber der Firma Heß & Dörr in

Berlin und von Wilhelm Wotizky als

Alleininhaber der Firma Julius Gold-

mann in Berlin betriebenen Handels-

geschäfte sind zusammengelegt worden und werden fortan untex der vereinig- ten Firma „Heß & Dörr-Fulius Gold- mann“ wettergeführt, Bei Nr.

12229 J. Anton Alexander, Berlin:

Einzelprokurist: Arthur Klingenstein,

Berlin. Nr. 16 463 Borchardt «&

Frühfahrt, Berlin: Fnhaberin jeßt:

Dora Frühfahrt, unverehel. Kauffrau,

Berlin. Der Uebergang der in dem

Betriebe des Geschäfts bégründeten

Forderungen und Verbindlichkeiten ist

bei dem Erwerb des Geschäfts dur

Dora Frühfahrt ausgeschlossen. Die

Prokura der Dora Frühfahrt und des

Paul Gärtner sind durch Uebergang des

Geschäfts erloshen. Nr. 52 300 Lud-

wig Baum, Berlin: Die Prokura der

Erna Baum geb. Cassel ist erloschen.

Nr. 67705 Atelier Pein-Baruch

Frau Emma Varuch, Berlin: Jun-

haber jeßt: Benno Baruch, Kaufmann,

Berlin-Charlottenburg. Seine Prokura

ist erloshen. Gelö]cht: Nx. 788 W.

Haldenwanger.

Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 90,

Berlin. [34966]

In das Handelsregister, Abteilung A, ist am 1. Juli 1930 eingetragen wor- den: Nr. 7458. Willy Lesser, Berlin. JZnhaber Willy Lesser, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 6294 Wilhelm Orlob, Berlin: Die Prokura des Wil- helm Hayek ist erloschen. Nr. 10 110 Schwarz & Nosfenau, Berlin: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellshafster Salomon Rosenau ift alleiniger Fnhaber der Firma. Nr. 14118 V. G. Teubner, Berlin: Gesamtprokurist in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen ist Dr. Her- mann Gieselbush, Leipzig, Nr. 74377 Hans Wallnanw «& Co, Verlin: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die bisherige Gesellshafterin Elka Wallnau geborene Oling ist alleinige Inhaberin der Firma Einzelprokurist: Hans Wallnau, Berlin-Charlotten- burg. Nr. 74084 Otto Wehner, Verlin: Die Niederlassung ist nah Damsdorf, Post Gr. Kreut, verlegt worden. Nr. 36882 Heinrich Wittenberg: Die Firma ist von Amts wegen gelösht, Gelöscht: Nr. 36 945 Wachs8ner & Co., Nr. 52 124 Albert Scheu, Nr. 58947 Paul Mittag «& Co.

Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 91.

Berlin. [34964] __ In das Handelsregister Abteilung A ist am 2, Juli 1930 eingetragen: Nr. 74 589. Otto Kreul, Berlin. Fn- Meer Otto Kreul, Räucherwaren- händler, Berlin. Als niht eingetragen wird veröffentlicht: B R: Handel mit Räucherwaren und Fisch- delikatessen; Geschäftslokal: Berlin 0. 17, Paul-Singer-Straße 32. Bei Nr. 2187 BVräunlih «& Langlotz, Verlin: Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1980. Rudolf 2 Geibel Kaufmann, Berlin, ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Nr. 19844 Sigismund Honig, Berlin: Dem Hans Honig, Berlin, ist Prokura erteilt. Nr. 42705 Hermann Heidschmidt, Verlin: Fnhaberin jeßt: Herta Ackers eb. Stadthagen, verwitw. Kauffrau, Berlin. Dem Alfred Pankow, Berlin, ist Prokura erteilt. Nr. 47 794 Gebr, Arnhold, Veilin: Friedvich Brunner, Berlin, ist iebt E, Nr. 488W8 Elektro-Vertrieb Emil Graeber, Berlin-Weifßentsee: Die Firma lautet fortan: Elektro-Ver- trieb Emil Graeber Berlin-Weißen- see Jnhaberin Agnes Graceber. Jn- haberin jeßt: Agnes Graeber geb. Viebig, verehel. Kauffrau, Berlin. Fhre Prokura is erloschen. Nr. 73 617 Groß-Berliner Hausrekflame' Alfons Nosenfeld, Berlin: Fnhaberin jett: Else Rosenfeld geb. Reuter, verehel. Kauffrau, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- arUndeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerb durch Else Rosenfeld geb. Reuter ausgeschlossen. Gelöscht: Nr. 75 744 Max Hoffer.

Amtsgericht Bexrlin-Mitte. Abt. 90.

Brandenburg, Havel. [34969] Jn das Handels8register Abt. B ist heute unter Nr. 108 bei der ea „Hermes Vermittelungsgesellschaft mit beschränkter Haftung““, Branden- burg (Havel), eingetragen: Durch Beschluß der Generalversamm- mng vom 1. Mai 1930 ist die Gesell-

lu t 1öft. a n B ist als Geschäfts-

ito eumann / führer abberufen. Zum Liquidator ist der Bücherrevisor Johannes Krause in Berlin-Stegkißz bestellt. Brandenburg (Havel), 27. Juni 1930. Amtsgericht.

Burg, Bz. Magdeb. __ [34970]

In das Handelsregister B ist bei der x 8 Fs „Deutsche Bank und DiscontoGe' ellschaft, Zweigstelle Burg“ in Burg b. M. eingetragen: Durch Beschluß des hierzu ermähtigten Auf- sichtsrats vom 9. April 1930 ‘u der Gesellschaftsvertrag in § 19 Abs. 1 (Be- rufung der Generalversammlung) ab- geandert.

Burg b. M., den 20. Juni 1930.

Das Amtsgericht.

Burg, Bz. Magdeb. [34971] Jn unser Handelsregister A; ist bei

der unter Nr. 380 eingetragenen offenen

Handelsgesellschaft Erih W. Schulz &

Co. iw Buxg b. M. e ein-

getragen: Die Gesellschaft 1st aufgelöst. ie Firma ist erloschen.

Burg b. M., den 27. Juni 1930. Das Amtsgericht. Burgdorf, Hann. [34972]

In unser Handelsregister Abt. A, ist heute unter Nr. 290 die Firma Nord- deutsche Wegebauindustrie Hermann Ruhkopf, Hannover, mit dem Siy in Dollbergen eingetragen.

Amtsgericht Burgdorf, Hann., den 27, Junt 1930.

Calw. [34973]

Handelsregistereintrag vom 2, Juli 1930: Spezialfabrik für bequeme und praktishe - Sportbekleidung aller Art „Bepra“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung iw Hirsau. Gesellschaftsver- trag vom 3. Juni 1930. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von bequemer und praktischer Bekleidung für Damen, Hervrew und Kinder sowie der Handel mit einschlägigen Artikeln. Stamms- kapital: 20000 RM. Geschäftsführer: 1. Hermann Eder, Kaufmann in Hirsau, 2, Frau Frida Eder, Kaufmannschefrau in Hirsau. Feder Geschäftsführer ist zur Geschäftsführung und zur alleinigen B U der Gesellschaft berechtigt. Die Gesellschafterin Frau Frida Eder in Hirsau leistet 2500 RM ihrer Stammeinlage durch Ueberlassung von Einrichtungsgegenständen im Werte von 2500 RM. Die etwaigen Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen ledigli durch den Deutshen Reichs- anzetger.

Württ. Amt8gericht Calw.

Beutsch Eylau. [34974]

Jn das Handelsregister ‘A Nr. 325 ist bei der Firma Arno Stolle, Waren- agentur, Jnhaberin Cäcilie Stolle in Dt. Eylau, am W. Juni 19360 ein- getragen worden: Die Firma ist er- loschen.

Deutsch Eylau, den 25. Juni 1930.

Das Amtsgericht.

Dülken. [34975] In das hiesige Handelsregister ist eute in Abt. A unter Nr. 608 die

Firma Gebr. Bruch, Viehhandlung in alken, eingetragen. worden. Personlich haftende Gesellschafter sind: Rudolf Bruch, Kaufmann in Dülken,

Ernst Bruh, Kaufmann iw Dülken.

Die Gesellschaft hat am 10, Mai 1939

emei, Zur Vertretung der Ge-

sellschaft ist jeder der Gesellschafter er- mächtigt. Dülken, den 26. Juni 1930. Amtsgericht,

Düisseldorf. : [34977] In das Handelsregister B wurde am 1. Juli 1930 eingetragen: : Nr. 4288: esellihaft in Firma Wohnhausbaugesellshaft Anna-Fordan- [ade Düsseldorf Gesellshaft mit be- chränkter Haftung, Siß: Düsseldorf. Gesellschaftsvertrag vom 13. Juni 1930. Gegenstand des Unternehmens: Der Erwerb, die Bebauung, die Bewirt- [Yaung der an der Anna- und Jor- anstraßgze in Düsseldorf gelegenen Grundstülde Gemarkung Gere Kartenblatt 6, welhe im Grundbu Düsseldorf-Derendorf Bd. X Artikel 486

eingetragen sind. Stammkapital: 50 000 |

Reichsmark. Geschäftsführer: Direktor Girolamo Giovannini in Düsseldorf, Die Bell Gustav Neumann in Essen. Die Geschäftsführer vertreten die Ge- sellschaft E QUIL . Ferner wird bekanntgemacht: Geshäftsräume: Anna- straße 86. Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen nur im Reichs- anzeiger.

Bet Nr. 2455, Westdeutsche Edelstahl- Gesellshaft mit beshränkter Haftung, hier: urch ) f die Ge liDuB vom 28. Juni 1930 “s die Gesellshaft auf- E Der bisherige e T Dae Kaufmann Karl Plachetka in Düssel- dorf ist Liquidator.

Bei Nr. 4264, Westdeutshe Druckerei Aktiengesellschaft E Durch General- versammlungsbe\schluß vom 4. Juni 1930 ist der Gesells ftsvertrag geändert,

Die Firma ist geändert in: Westeuts e Buchdruckwerksiättew Aktiengesellschaft. Amtsgeriht Düsseldorf.

Düsseldorf. [34976]

In, das Handelsregister B wurde am 2. Juli 1930 eingetragen:

Bei Nr. 1479, Rhenania-Ossag Mine- ralölwerke Aktien - Gesellshaft, hier: Otto Stern ist aus dem Vorstand aus- geschieden. Kaufmann Karl Friedrich Kunreuther in Hamburg is zum Vor- standsmitglied bestellt.

Bei Nr. 3558, Hamburger-Waren- Kontor-Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung, hier: Die Zweigniederlassung in Düjjeldorf ist aufgehoben.

Bei Nr. 4164, „Wadico“ Maschinen- baugesellshaft für Entstaubungs- und Gasreinigungsanlagen mit beshränkter Haftung, hier: Durch Gesellschafter- beschluß vom 23. Funi 1930 i} die Ge- [Een aufgelöst, Der bisherige Ge- chäftsführer, Zivilingenieur ilhelm Arnolds, in Dusseldorf ist Liquidator.

Bei Nr. 4249, „Aufbau und Verwal- tung“ Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, hier: Kaufmann Josef Kamper- mann in Düsseldorf ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt.

Amtsgeriht Düsseldorf.

Düisseldorf. [34978]

In das Handelsregister B wurde am 2. Juli 1930 eingetragen:

Nr. 4289: Gesellshaft in Firma Boduis“ Vermögensverwaltungsgesell- haft mit beschrankter Haftung, Sit: Düsseldorf (bisher Bocholt in Westfalen). Gesellschaftsvertrag vom 7. Mär 1929, abgeändert am 17. Funi 1930. Berens stand des Unternehmens: Die Ver- waltung von Vermögensgegenständen jeder Art, E de Erwerb und Verwer- tung von solhen einshließlich der Grundstücke und der Rehte an Grund- stücken. Stammkapital: 100 000 Reichs- mark. Geschäftsführer: Diplom-Land- wivt Eduard Süskind in München. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, vertreten stets zwei Geschäftsführer ge- meinschaftlih o er ein Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Vrokweißen die Gesellshaft. Ferner wird bekannt- gemacht: Geschäftsräume: Tiergarten- straße 5. Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen nur îm Reichs- anzeiger.

Bet Nr. 98, Hohenzollern Actiengesell- schaft für Locomotivbau, hier: Dr. Otto Hoppe und Alfred Pelikan sind als Vor- geor abberufen. Prokurist Friedrih Schlegel in Essen und Rechts- anwalt Dr. Fohann FJoeden, dase bst, sind zu Vorstandsmitgliedern bestellt,

Bel Nr. 1650, Märkische Rohrleitungs- bau-Gesellschaft mit _ beshränkter Haf- tung, hier: Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Düsseldorf. Düsseldorf. [34979]

Jn das Handelsregister A wurde am 2. Juli 1930 eingetragen:

ME, 9184: Firma: Glühlampen-Ver- trieb Leo Robert, Sit: Düsseldorf, Bis- marckstr. 39. Fnhaber: Leo Robert, Kaufmann in Düsseldorf. Als Ge- [häftszweig ist angegeben: Großhand- lung in Glühlampen.

Nr. 918: Firma: Josef Droullier Colonialwaren _ Großhandlung, Sit: Düsseldorf, Reichsstr. 15 þ. Fnhaber: Yosef Droullier, Kaufmann in Düssel- orf.

Bei Nr. 118: Hermann Bickel, hier: Der Kaufmann alter Bickel und der Jngenieur Ernst Bickel, beide in Düssel- dorf, sind in das Geschäft als persönlich haftende Gefellshaftex eingetreten. Die hierdurch entstandene offene Handels- gesellshaft mit dem Sitze in Düsseldorf hat am 1. Januar 1930 begonnen und Lans die bisherige Firma fort. u Vertretung der Gesell Ba sind der Ge- jellshafter Hermann Biel allein, die Gesellschafter Walter Bickel und Zu Bickel nur in Gemeinschaft ermächtigt. Die Prokura des Walter Bickel und des Ernst Biel ist erloschen.

Bei Nr, 328: Joh. Hahn, hier: Die Gi des Otto Paul Rechtenbach ist erloschen.

Bei Nr. 1055: H. Sartorius, Nachf., hier: Carl Hoppe ist durch Tod aus der Gesellshaft ausgeshieden. An seiner Stelle ist Witwe Carl Hoppe, Shylvia geb. Baum, ohne Stand in Düsseldorf, in die Gesellshaft als persönlich haf- tender Gesellschafter eingetreten. Paul Schrader ist durch Tod aus der Gesell- haft ausgeschieden. An seiner Stelle sind Paul Schrader junior, Kaufmann in Düsseldorf, Ehefrau des Diplom- Ren Tue Theodor Heyser, Gertrud geb. Schrader, ohne Stand in Markt- redwviß (Obersranken), Ehefrau des Fa- brikbesißers E Weule, Elisabeth geb. Schrader, in Bockenem am Harz und die Minderjährigen Christoph Hammersen, geb. am 9. 10. 1914, und Gerda Hammersen, geb. am 24. 6. 1917, in die Gesellshaft eingetreten. Paul Schrader is persönli haftender Gesell- hafter. Die übrigen Erben sind als persönlih haftende Gesell’hafter aus- geshieden. 3 Kommanditisten sind ein- getreten. Witwe Carl Hoppe und Frau Woeste sind aus der Gesellshaft aus- geshieden. Die Gesellshaft is jebt Kommanditgesellschaft.

Bei Nr. 1762: C. Pröbster, hier: Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 1811: Franz Carl Borgardt, hier; Die Gesellschaft ist aufgelö}, Der

Boreaeti i engdafter Heinrig

t ist alleinige ú Firma. Me Inhaber

Bei Nr. 8032: Wilhelm Ho hier: Die Prokura des Geor n macher ist 4 Dem V; Engel in Düfseldorf ist Einzelprg); erteilt. ] Bei Nr. 8386: Naamlooze Veyy shap Elingra Fnternationale 6 handel, Kommanditgesellshaft, 1 Kommanditist ist aus der Geselz ausgeschieden. | i Bei Nr. 8970: Jägs & Rothen Akkumulatoren - Lade - Anstalt „Dei vil Die Gesellschaft ist aufgelöft, 5 irma ist erloshen. Amtsgeriht Düsseldorf.

Eberswalde. Ï [344 Fn unser Handelsregister B is

2, Fuli 1930 bei der unter Nr. 49,

getragenen Firma Eber®swalder

paraturwerkstätten, G. m. b. H, j

gendes vermerkt worden: Die Fi

ist erloschen. i Eberswalde, den 2. Fuli 1930,

Das Amtsgericht.

Eilenburg. : [34 Jn das Handelsregister A Nr. 23 am 3. Juli 1930 die Firma Wen Glaser in Eilenburg und als deren ÿ haber der Kaufmann Werner Glaser selbs eingetragen. E ' ¡häftszweia: Spezial - Herren- Knabenbekleidung sowie Herrenart Amtsgericht Eilenburg.

Fisenaech. : : [88

Jm Handelsregister ist bei den i genden Firmen: 1. Otto Pfeiffer, nach Nr. 997 —, 2. Beleuchtun körpervertrieb Eisenach Hohmann &f in Eisenach Nr. 836 —, 3. Hern Lauer, Eisenah Nr, 585 —, eiu tragen worden: Die Firma ist loschen, und bei der Firma C. K Söhne, Eisenah Nr. 125 —: Amts wegen gelöscht.

Eisenach, am 26. Funi 1930.

Thür. Amtsgericht.

Fisenach, i [34

Jn unser Handelsregister Abt. B unter Nr. 251 bei der Aktiengesellsä in Firma „Bausparkasse Thurins Aktiengesellschaft“ mit dem Siß Eisenach folgendes eingetragen:

Architekt Friy Reißing aus Küält feld und Kaufmann Rudi Reißing Eisenach sind als weitere Vorstandëz glieder bestellt mit der Ermähtian die Gesellschaft entweder gemeinschaft oder ein jeder von ihnen gemeinsès lich mit einem weiteren Vorstandia glied oder ein jeder von ihnen ga [chaftlich mit einem Prokuristen zu 8 treten. E gleiher Weise ift das 1 herige Vorstandsmitglied Dr. W Häbler in Eisena in Gemeinschaft 1 einem weiteren Vorftands8mitglied

in Gemeinschaft mit einem Prokuri!

ur Vertretung ermächtigt. : Eisenach, den 27. Juni 1930, Thür. Amtsgericht.

Eisfeld. : [98 Jm Handelsregister Abt. B ist bei Firma „Hohlglashüttenwerke Witter, Aft. Ges. in Unterneubra am 24. April bzw. 27. Funi 1930 etragen worden: Duxch Beschluß Generalversammlung vom 8. März ! ist der § 13 Abs. 4 des Statuts ( gütung des Aufsichtsrats) aeänder: Eisfeld, den 30. Funi 1930. Thüringisches Amtsgericht. Eisleben. O Bei der im Handelsregister W lung A unter Nr, 5 eingetrae Zuckerfabrik Erdeborn, offene Hatt! gesellschaft in Erdeborn 1} heute 2 getragen worden: Aus der Gesellit sind ausgeschieden: der Landwirt Darlatt in Lüttchendorf und der wirt Richard Pallas in Rothen bah. Als persönlich haftende Gu schafter sind eingetreten: die E Anna Lange geb. Darlatt in do und der Landwirt Berni Pallas in Rothenschirmbach. Eisleben, den 1. Fuli 1930. Das Amts3gericht.

Elbing. i [38 Jn unser Handelsregister Abt. 2 heute bei Nx. 1016, Firma Kar Moses Scherger in Elbing eingei “a die Firma erloschen "ist. [bing, den 30. Funi 1930. Amtsgericht.

-2 d

Elbing. / E

Jn unser Handelsregister ist het Abt. B bei Nr. 112, Firma F. S0 Gesellshaft mit beshränkter Haftunt Elbing eingetragen, daß der Di Verlohr in Elbing zum Geschäft bestellt ist, 0 Amtsgericht Elbing, den 2. Juli ?

Ellrich. A Unter Nr. 283 des Handelsregi ist heute eingetragen die offene Yat gesellschaft Neue Gipswerke 225 ete A und Co., Ellrih. S schafter sind die Fabrikbesißer He!” Tepper und Herbert Boesenberg #7 Witwe Johanna Tepper geb. Bens und die Ehefrau Elisabeth Boe! geb, Tepper in Ellrih. Beginn de? sellschaft; 18. 6, 1930. : cas Preuß, Amtsgericht Ellrich a. P 30. Juni 1930.

Erste Zentralhandels8regifterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 156 vom 8, Juli 1930. S, 3,

9] ieh. [3498 mer Bekanntmachuna.

z Handelsregister Abteilung B T D lfd. Nr. 134 bei der "7 Vereinigte Taufabriken, Gesell- E i beshränkter Haftung in Em- rid, folgendes eingetragen worden: vem Kaufmann Meine Meinesz in merich ist Prokura erteilt. emmeri, den 1, Juli 1980.

Das Amtsgericht.

gft

Lausitz. He E n is das Handelsregister ist einge- ju dat O 53, betr. Darmstädter L ationalbank Kommanditgese haft - olftien Zweigniederlassung Forst, ' ¿2 Auf Grund der von der Gene- versanmlung vom 9. April 1929 be- lossenen Streichung der §8 9, 10, 11, und 49 des Gesellschaftsvertrags sind .ch Beschluß der Generalversammlung 1 12. April 1930 die §8 12 bis 47 ee 9 bis 44 und die §8 50 und 51 15 und 46 umnumeriert worden. itêgeriht Forst, Lausit, 18. 6, 1930.

auenstein, Erzgeb. „IRoSN) luf Blatt 34 des hiesigen Handels- isters, die Fa. Wilhelm Bieber's dchfolger betr., 11 heute eingetragen \rden, daß Ernst Paul Mühle ge- rben, Amalie Auguste verw. Mühle

Scheibener in Frauenstein «Fn- erin ist, und daß dem Geschäfts- gestellten Richard Max Mühle in auenstein Prokura erteilt worden ist. itêégeriht Fraatensiein, 2, Fuli 1930.

reiburg, Breisgaw. [34992] Gandelsregister Freiburg i. Br. À Bd. 11 O.-Z. 30: Firma Carl cugis, Freiburg, is geändert 1n arl Mengis Nachf.“. Fnhaber ist t Carl Albert Fischer (in Firma hidolf Biehler Nachf.) in Freiburg. n 29. 6. 1930 ;

A Bd. V -De8. 2192 fFiunma datthäus Haas Nahchf. Gustav Poser in Freiburg ist erloshen. Am , 6.1930.

A Bd. IV O.-Z. 129 bei Süddeutsche sbestschiefer:-: und Plattenwerke S{emententroß““ Karl Strecksfuß in euershausen: Die Prokura des Karl treckfuß jr. ist erloshen. Am 27.6. 1930. A Bd. X O.-Z. 161: Firma „Gas- eftro‘“’ Juh. Ludwig Berndt, Frei- ra, ift erloschen. Am 1. 7. 1930.

B Bd. I O.-Z. 11: Die Vertretungs- fugnis des Liquidators der Firma tenzer & Cie., Gesellschaft mit schränkter Haftung in Freiburg, ist endet, die Firma erloshen. Am 26. 6. y30,

B Bd. T O:-3. 73 bei Firma Ge- üder Mengler in Freiburg: Kauf- ann Karl Zipfel in Freiburg hat Pro- ira in der Weise, daß er berechtigt ist, meinsam mit einem Geschäftsführer e Firma zu zeihnen. Am 1. 7. 1930.

ries0oythe. {34993] qn das hiesige Handelsregister A ist ute zu der unter Nr. 81 eingetragenen irma Theodor Hanekamp, Süd-Elisa- tthfehn eingetragen worden, daß die irma erloschen ift.

Friesoythe, den 3. Juli 1930.

Amtsgericht.

E [34990]

[34994] ronhanusen, Bz. Iiassel, Jn unser Handelsregister ist am ?. Juni 1930 unter Nr. 14 eingetragen orden: Firma Wilhelm Leimbach Ingenieur t Fronhausen (Lahn), Geschäftszweig: erstellung und Vertrieb von elektro- dnishen Bedarfsartikeln. Fronhausen (Lahn), den 3. Juli 1930. Amtsgericht. ïirstenberg, Oder, [34995] Jn unser Handelsregister Abtei- ing A ist bei der unter Nr. 76 einge- agenen Firma „Papierhaus Coler, Urstenberq a. O.“ in Fürstenberg O, Fnhaber: Kaufmann Otto ellwig, Fürstenberg a. O., am V). Juni 1930 folgendes eingetragen orden: Die Firma ist erloschen. Fürstenberg a. O., 30. Funi 1930. Amtsgericht.

leiwitz. ¡34996) In unser Handelsregister B ist heute ler Nr. 195 bei der Firma „Glei- ißer Gesellschaft für innere Mission, esellschaft mit beschränkter Haftung Gleiwiß eingetragen worden: oper Rudolf Winkelmann ist nicht N r? Geschäftsführer. Zum Geschäfts- Iren ist Pater Franz Gonfior in Fel Vis bestellt Amtsgericht Gleiwiß, n 27 Juni 1936 logau, [34997] b unser Handelsregister A 816 ist e die Firma Robert Schunder, ioffelfabrik und Schubhhaus mit m Siß in Glogau und als ihr Fn- der Kaufmann Wilhelm Schun-

n Glogau eingetragen worden. fSaeriht Glogau, 20. Juni 1930.

‘uben, Es [34998] R E Handelsregister A ift heute L er unter Nr. 310 eingetragenen üble Carl Wolff, Königliche Kiofier- Die s; Neugzelle, eingetragen worden; G &lrma ist erloshen. Buben, 1. Zuli 1930

Amtsgericht.

|

Gütersloh, Bekanntmachung. [34999]

Nr. 79 ist bei der „Gütersloher Ge- werkshaftshaus“ Gesellschaft mit be- shränkter Haftung mit dem Siy in Gütersloh am 2. Juli trageñ: Weber Hermann Birkenhake zu Gütersloh ist führer. u Gütersloh chäftsführer bestellt Amtsgeriht Gütersloh. Fr.

Gummersbach,

Nr. 54 wurde heute bei der „Deutsche haft, Zweigstelle Gummersbach“ fol- gendes eingetragen: Durch Beschluß des ierzu d April 1930 i} der Gesellshaftsver- trag in g 19, Abliaÿ 1 r der Generalversammlung) abgeändert. Gummersbach, den 25. Funi 1930. Das Amtsgericht.

Gummersbaæch,

ira schränkter Haftung mit beschrankter Ha g i Firma „Oberbergishe Ziegelverkaufs- stelle, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“, mit dem Siy in Kotthausen, eingetragen worden. Der Gesellschasts- vertrag ist am 18. November 1929 fest- gestellt. Gegenstand des Unterne mens ist die Rationalisierung der Ziegelstein- erzeugung und Zentralisation des Ab- saßes. 26 000 RM. i j : Kaufmann Friedrich Wirth in Kott- zausen. al Dauer der Gesellshast wird auf die Zeit bis zum 31. Dezember 1931 bestimmt und ist von da ab 3 Monate zum Geschäftsjahres{luß i sonst verlängert sih die Dauer um ein weiteres Fahr.

Hamburg. f : Eintragungen indasHandel®Lregister.

„Deco‘“‘ Dekteref}f «& Co.

Lloydpvassagrbüro Wilhelm Lazarus

Wilhelm Boefch,

Carl S. Brütt & Lo. Die Firma ist Fr. Kuudsen « Co. Die an P. L.

Meyer «&@& Hauswedell. Ernft Flenker, Prokura ist erteilt an

Ukfter Verlag Dr. Hermann Hart-

Hermann's Erben. Gesamtprokura ist

Hamburger Adreßbuh-Verlag Dr.

Bodenheimer

Sámmerling & Frankf.

Jn das Handelsregister Abi. B

1930 einge-

nicht mehr Geschäfts- Dex Weber Johann Sewerin ift zum weiteren Ge-

[35001] Fn das hiesige Handelsregister B

Fiema Bank und Disconto-Gesell-

ermächtigten Aufsichtsrats vom

(Berufung

[35000]

I A Jn unser Handelsregister ; 1 t unter Nr. 108 die Gesellschast unter der

beträgt

Stammkapital ist der

Das tmfap Geschäftsführer

Ferner wird bekanntgemacht:

fündbaxr,

Gummersbach, den 26. Funi 1930. Das Amtsgericht.

[35002]

1. Juli 1990. A schaft mit beschränkter Haftung, Slinte Hamburg. Durch Beschluß vom 30. April 1980 ist dex Gesell- schaftsvertrag bezüglih dexr Ver- tretung geändert worden. Der Ge- shäftsführer Konstantin Semtschewsky ist alleinvertretungsberechtigt.

Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers B. Wilmans ist be- endet. Friy Walter Carl Wunderlich, Kaufmann, zu Hamburg, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt

worden. z /

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die an K. R. A. Branthin erteilte Gesamt- prokuxa ist erloschen.

erloshen. Die an C. H. C. Brütt er- teilte Prokura ist durch Tod erloschen.

Hauswedell erteilte Prokura ist er- loschen. i g

Die Miene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden, Inhaber ist der bisherige Gesell- shafster Anton Meyer.

Gustav Albert Ortmann. Die an A. Schmidt ecteilte Prokura is er- loschen.

meyer. Gesamtprokura ist erteilt an Hans HSeinrich van Hooven und Oswald Hermann Hartmeyer. Je zwei aller Gesamtprokuristen sind zu- jammen zeihnungsberechtigt.

erteilt an Hans Heinrich van Hooven und Oswald Hermann Hartmeyer, Je zwei aller Gesamtprokuristen sind zusammen zeichnungsberechtigt.

A. V. Hermann Hartmeyer. Ge- samtprokura ist erteilt an Hans Hein- cich van Hooven und Oëwald Her- mann Hartmeyer. Fe zwei aller Gesamtprokuristen sind zusammen zeihnungsberechtigt, uster & Co. Fn das Geschäft sind drei ) tisten eingetreten, Die Kommandit- gesellschaft gas am 23. Juni 1920 begonnen. rokura is erteilt an

Heinrich Andreas Wilhelm Friedrich. | KarlEbader Frievrih J. Schünemann, Aus der

offenen Handelsgesellschaft ist der Ge- sellschafter F. J. H. Schünemann durch Tod ausgeschieden. Gleichzeitig ist Witwe Frieda “Dora Henriette Schünemann, geb. Schult, zu Ham- burg, als Gesellshafterin in die Ge- sellshaft eingetreten. Die Gesell- shafterin Witwe Schünemann ist von der Vertretuna der Gesellschaft aus- geschlossen. A Die offene Handelsoesellshaft ist aufgelöst worden. Die Gesellshafter haben sich ausein- andergeleßt. Das Geschäft ift von Edwin Karl Banjsen, Kaufmann, zu Lokstedt, und Paul Friß Otto Labes, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden, Die ofjene Handelsgesellshafi hat am 21, Funi 1930 begonnen. Die im Geschäftsbetrieb begründeten Ver- bindli&keiten und Forderungen find nicht übernommen worden.

Bruno Niederlassung ist

Hamburg vexlegt worden. der

Wilhelm H.

ERS Ernst Wilhelm Lindemann, | 25 a

Gustav Emil Müller. (Zweignieder- lassung.) ist erloshen

Otto Wolff Filiale Hamburg. Die Prokura des R. Kandt ist erloschen. | jellshaft lautet

Norderwerft Aktiengesellschaft. W.|

Carl Ehlers Aktiengesellshaft. Fn

Baugesellschaft

Gebrüder Koopmann.

Lift & Heineken.

Carl Biekarcck. Jnhaber is jeßt Jens | Herschelstr.

Johannes Ko

Kommandi- | Abrell

Rohner «& Tudsen. Die offene Han-

JFlling & Vierec|.

7. Edwin Joly. Jnhaber:

Sommer, Die Aktiengesellshast für Ofthandel von Lübeck nach| Zweigniederlassung Hamburg. Jn außerordentlichen Generalver- sammlung der Aktionäre vom März 1930 ist die Aenderung des Gesellschaftsvertrags bezüglich der | S8 1 (Firma), 2 (Gegenstand des Unternehmens) und 9 (Mindestzahl der Aufsichtsratsmitglieder) be- |

Siegfried

Lindemann. Jnhaber:

ufmann, zu Hamburg. Die Prokura d-s Pelz |

schlossen worden. Die Firma der Ge- L: nunmehr Oft: und Übersce-Produkte Aktiengesell- s{aft. Die Firma der Zweignieder lassung lautet nunmehr Oft- und übersee-Produfte Aktiengesell- schaft Zweigniederlassung Ham- burg. Der Gegenstand des Unter- nehmens ist auf Ein- und Ausfuhr | aus und nah Uebersee ausgedehnt worden. | W. Maass. Jnhaber ift jeßt Heinrich |

Maass, Kaufmann, zu

Holst. Aus der offenen Handels- | esellschaft ist der Gesellshafter J. L. | teffens ausgetreten. |

K. Scherer ist aus dem Vorstande | ausgeschieden. Peter Heinrich Meyer, | Oberingenieur, zu Hamburg, und | Walther Paul Ernst Max Krüger, | Kaufrrann, zu Hamburg, sind zu stellvertretenden Vorstandsmitglie- E ae bener! worden. Jhre Prokuren | S ind erloschen. | „tona. Ÿ Georges De Vos & Co. Aus der | é : Mfitn-| senen Handelsgesellschaft ist der Ge- | E L L Een MEIO | sellschafter L. G. Lindner ausgetreten. | lossen worden: 1. die Vorzugsaktie | Sleichzeitig ist Ludwig Gustav Lasch, | zu 1000 RM in eine Stammaktie zu| Kaufmann, zu Hamburg, als Gesell- | 1000 RM umzuwandeln, 2 das | g !Vafter E ) ThceiNait eingetreten. ( ) i E - P. Andreas omsen & Co. - Grundfapital um 241 000 RM auf |* sellschafter: Paul Andreas Thomsen

452 000 RM durch Ausgabe von 241 MRaltor Si “gau auf den Sulabe: leuteies Stamm- O E utte, g poll zu | aktien zu je 1000 RM zu erhöhen Hamburg. Die offene Handelsgesell 3. den Gesellschaftsvertrag in e ntl hat am 19. Funi 1930 begonnen. fs 3 (Grundkapital und Einteilung, | ese Bank in Hamburg Umtausch von Aktien sowie Beteili- DiscontoGesellshaft. Die Ver- gung neu auszugebender Aktien am tretungsbefugnis des. Vorstandsmit Gewinn), 13 (Stimmreht) und 17| gliedes der hiesigen KLweianieder- (Gewinnverteilung) zu ändern. Die assung R. W. Balserinaun “das Kapitalserhöhung ist erfolgt. Grund- endet Die für die Aweianieder- fapital: 482 000 RM, eingeteilt in lassung n E dgs e 100 Stammaktien zu je 20 RM, 1000| M Neuburger, F E. A. Bahnsen Stammaktien zu je 100 RM und| J, rger, L S. A. Bahnsen, aaa E T je 1000 RM DE Ey A O. Gleim, E. l, S. Gi i 1 +0 5 g r + N Ç alle auf den Jnhaber lautend. Carl S MEL aub G. A Funk iets Giefeke, Kaufmann, zu Hamburg, ist | Prokuren sind E zum Borstandsmitglied bestellt wor- Amtsgericht in Hamburg. den mit der dir reu Bo Ga S s gemeinschaftlich mit einem nicht zur E E Alleinvertretung berechtigten Vor- B éceateos 8 standsmitglied oder stellvertretenden e i in Abe E % A {1 Vorstandsmitglied . oder mit einem | Hen n Me ung A: S Prokuristen zu vertreten. Das Vor- | A Zer. 1/38, E Hugo Seine: standsmitglied Martin Kohn is be- | Fra Witiwe Marie Peines gev, Stöhr rehtigt, die Gesellschaft gemeinschaft- | ! A Pa un 1 STIJERSE lich mit dem Vorstandsmitglied Carl Os aas A Ei Ie: Juen Gieseke oder dem Prokuristen Kari | Æm T En E in Han- Bruno Ehlers zu vertreten. Der | over ist Prokura ertei t L : Prokurist Karl Bruno Ehlers ist be- | „Zu Nr. erd Tse, Carl Myrus: rehtigt, die Gesellschaft gemeinshhast- | 21€ &1rma 1 ertio\cen. y lich mit einem der Vorstandsmitglie- | ZU Nr. 4110, Firma EDilhelm Kauf- der M. Kohn oder C. Gieseke zu ver- | mann Jnhaber Wilhelm Kröger: treten | Die Firma ift erloschen. Ms al - Die! Zu Nr. 5668, Ficma Ferner wird bekanntgemacht: Die ! D _Nr. 0000, F t Aktien werden zum Nennwerte aus- | Chemisch u. pharmazeutisches Labo-

[35003] einge-

| Stammkapital um

ist der Gesellshaftsvertrag geändert im F 1 (Sibverlegung) und § 5 (Vertretun der Geseilshaft). Jeder Geschäftsführer ist jeßt allein zur Vertretung der Ge- sellschaft berechtigt. Dr, Giebel hat se n Amt als Geschäftsführer niedergeleat. Zum Geschäftsführer is der Direktor Walter Janben in Kassel bestellt. Der Siß der Gesellshaft ist nach Kassel verleat.

Zu Nr. 2179, Firma Täánzers Original Grudeöfen-Fabrik Gesell- schast mit beschränkter Haftung: Durch Beschluß der Gesellschafterver- jamnmlung vom 28. Januar 1930 ift das 26000 RM auf 20 000 RM erhöht. Durch den gleichen Beschluß ijt der Gesellschaftsvertrag ae- ändert in § 3 (Stammkapital).

Zu Nr. 2546, Firma Internationale Continental-Caouthouc Compagnie Zweigniederlassung Hannover: Der Direktor Albert Schäfer in Hannover ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. April 1930 zum weiteren Vor- standsmitglied der Gesellshaft bestellt. Der Kaufmann Kurt Prüssen in Han- nover ist zum Prokuristen der Geselí- haft bestellt mit der Maßgabe, daß er berechtigt ijt, die Gesellshaft in Gemein- [haft mit einem Vorstands- (Direk- tions-) Mitglied zu vertreten.

Zu Nr. 2909, Firma A. Sander «& Co. Gesellschaft mit beschränfter Haftung: Durch Beschluß der Gesell- schaftervecsammlung vom 27. Juni 1930 ist der Gesellshastsvertraa geändert worden im S 7 (Veräußerung von Ge- schäftsanteilen).

Amtsgeriht Hannover, 2. 7. 1930. Herrenberg. [35004]

In das Handelsregister Abt. Einzel- firmen wurde am 2. Juli 1930 bei der Firma Karl Judt in Bondorf ein- getragen: Die Firma ift erloschen

Amtsgericht Herrenberg, Horb. [35005]

Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde am 2. Juli 1930 eingetragen: Firma Simon Weil 1, Landesprodukte, Futtermittel & Mühlefabrikate in Rexingen; Fnhaber Marie Weil, geb. Zchwarz, Witwe des Simon Weil 1, Kaufmanns in Rexingen. Manfred Weil, Kaufmann in Rexingen, hat Prokura.

Württbg. Amtsgericht Horb.

[35007] Lodde &

Ibbenblren Offene Handelsgesellschaft

, , | Dyckhoff in Fbbenbüren: H.-R. A 110: „Cupha“‘ j

| Dem Heinz Eickelmann und Bernhard «Jungmann, beide zu Jbbenbüren, ift

ratorium Albert Winterhoff: Die geen, Firma ist erloschen. S Sih! Gam- _BU Nr. 8383, Firma Gustav E. beschränkier Hafiung, Sis: Ham: Rätteimaan: „dem Kaufmann Fris 1 Sun 1930 Searicstans ves s | Wiegmann in Hannover ist Prokura er- A S n teilt tèrnehmens ind-die Uebernahme von | "5 g. orms a, E Bauausführungen aller Art sowie | MOEE Dex bibberiaé Ler alle hiermit zusammenhängenden | F S “Ni R L bti 2e ti Geschäfte, An- und Verkauf von | Kaufmann Nicolaus Luchting in Han- Grundftücken, insbesondere Schaffen | !9Ver ist alleiniger Jnhaber der Firma. von Wohnungen für Minderbemit- | “S See Int U augen L telle auf gemeinnüßiger Basis. | Frick Me A S t Fete S Stammkapital; 20000 RM. Sind | L S L f E E mehrere Geschäftsführer bestellt, so | Pn ann Wilhel Ba L wird die Gesellshaft durch zwei Ge- ! n WÆausmann [Le fugte häftsführer oder durh einen Ge- | Fride in Hannover veräußert. Die ihm [äftsführer und einen Proturisten | Qiette DrEura it erlosGen.. N vertreten. Geschäftsführer: Karl “ron E in Hannover ift Pro- Wilhelm Frickel, Fngenieur, zu Ham- | Au ‘Ne 9872 burg. 2 . 972, : ; ¿+ Zie i Vergmann: Der 44 Ferner wird bekanntgemacht: Die | Lrt . I A Bekanntmachungen der Gesellschaft | Bergmann in Fes ist aus der Ge- erfolgen im Deutshen Reichsanzei- ! EORN „ausgeschied n. ger. Der erste Aufsichtsrat besteht | de hefrau_ E E a aus Oberstleutnant Göte, Rechisan- | Pattttover Ms pes ZereeOe De- walt Dr. Korn und Peter Himpkamp, Stern in die Wejeuimat ein- alle zu Hambura. j Feireien. A, 2 e zu 9 9 uli 1930. | Unter Nr. 9681 die Firma Autohaus Ä Die offene | Carl Vergmaun mit Niederlassung in .— : 27 G or Sortnanbtbr Q E Handelsgesellschaft ift aufgelöst wor- | Pannover, Ferdinandstr. 8, u n den. Fnhaber ist der bisherige Ge- | haber der Kaufmann Carl sellshafter Fulius Hers. s S aner D Prokura i} er-| Unter Nr. 9679 die Firma Han- « . îÎ - ps teilt an Julius Friedrich Herbert | uoversches HSolzkontor A. D. Otto List | Grebe mit Niederlassung in Hannover, : 3, und als JFnhaber der . . N G « f i - . C44 Gir dit t Hannober. Carl Heinrich Johann Biekarck, | Kaufmann Otto Grebe in Hannobve Kaufmann, Gi Dombara | Unter Nr. 9680 die Firma Vahn- el & Co. Die offene | bedarf Otto CuTe mit Niederlassung c f öst | in Hannover, Geibelstr. 62, und als Fn- Handelsge ellschaft ist aufgelöst | in Sannover, Geibelstr. 62, und als Fn worden. Jnhaber ist der bisherige | haber der Oberingenieur Otto Blan? Gesells(after Johannes Adolf Kosel. | in Hannover. Co. Die offene Handels-

„Nordmark““ mit

Kaufmann Carl

Abteilung B. Zu Nr. 252, Firma a

Sottfried Abrell. : Kaffeegewürz Gesellschaft mit beschränfter Haf- Die Vertretungsbefuc ith i Wilhelm

Fabrik | sellshafterversammlung _vom 22. Mai 1930 ift der Gesellshaftsvertrag im § 2 (Sib der Gesellshaft) und durch Be- jchlus der Gesjellihafterversammlung vom 29. Juni 1920 ist der Gefell!hafts- | verirag im § 9 (Vertretung der Getell- schaft) aecändert. Jeder Geshäftsführer it jeßt alleinvertretunasberechtigt. Dr. Giebel! ifff als Geshäfteführer aus-

r . E - Te r2Ó 5 os 24 2 aecihieden und es find zu Geihäfts-

tung. i ngs! Geschäftsführers Friedrih Weber ist beendet.

delsgesellschaft ist aufgelöst worden. Inhaber is der bisherige Gesell- schafter Henry Otto Carl E ie offene Han- / 2 E i L delsgejellshaft ist aufgelöst worden. | führern bestellt Direktor See ues Jnhaber ist der bisherige Gesell- r a. D. GiSbert Mard- schafter Paul Johannes Jlling. Die r Dieser Jewen ijt Firma ist geändert worden in Paul |aleinvertretung=verewtiat. Der L1H Johs. Jlling. der Gesellschaft ift nah Kassel verlegt. "4 U Evelyn Zu Nr. 56, Firma Metallwaren- ¿zu Gesellschaft mit beschränkt Dem Kausmann Paul

Hanrnover-Livden

Edin Folg Cauf

at

Zu Nr. W2. Firma VBergbaugesell- schaft Autonsglück mit beschränkter mann Felix Haftung: Durch Beschinus der Gejell-

Hamburg.

Firma Stender «& |

Gleichzeitig ift Martha Bergmann in

ter Haftung: Durch Beschluß der Ge- j L

i fhafierversjammiung voz: 20. Juni 1990 |

Gesamtprokura erteilt, derart, daß sie | gemeinschaftlih zur Vertretung der Ge- | sellschaft befugt sind. , Fbbenbüren, den 26. Funi 1930. Das Amtsgericht.

j

Iburg. [35008]

Fn das Handelsregister B Nr. 23 A zur Firma „Deutsche Bank und Dis- conto-Gesellshaft, Zweigftelle Dissen“, if t 21, 6. 1930 eingetragen worden: ch Beschluß des hierzu ermähtigten

n 9. 4, 1939 ift der Ge-

|

Aufsichtsrats v Svert in § 19 Avs.

| j

|

j

j - E r r

¡ rufung der Generalversammlung 1

|

In unser £ Nr. 30 am 28. 5 ¡ Carl Braun

Er es T E iat Althof-

| Insterburg.

Wes

20ER F

C

(amenz, Sachsen. f Vlatt 165 des Handel

A t Zone

[l t ist aufgelöst worden. Jn- | 52, _(„Ofterhalt‘ | hab E ver biterige Gesellshafter | Bergbau-Gesellschaft mit beschränk-

3

G

4 d qu » U d.

r Wh v

end, : E R en. mo N

bindlihkeiten des es gehen auch nih

begründeten Ford Amtsgericht !

Kerpen, Bz. Köln. :

Im hiesigen Handeléregister B ift Firma Schumacher & Rüse

Besellihaf: mit beshränkter H

—_

P Soëé é 4 mar em, Toigendes CIngeir gen Dor Nratlurs S2 Cornelius

4 L

Kiel, 20. Juni 19680. A Nr. 26395. Otto Meyn, Kiel. Znhaber it der animann Jürgen Hinrich Otto Meyn

wae