1930 / 158 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregifterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr® 158 vom 190, Juli 1930, S, 2, Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Reihs8- und Staatsanzeiger Nr. 158 vom 10. Juli 1930. S, 3,

. Ss i : j G ; ; Ht G i i fonfektionsgeshäft, | Köln. Konfkurêverfahren [36419] | R 3 : g j : : j ¡iFungstermi 5. Juli 1930, 10 Uhr, und Prüfungs- | wird heute, am 5. Juli 1939, mittags | Ziegenrü>, wird heute, am 7. Juli | Bünde, Westf. M eberstr. 8, Herren onfS i L atibor. G 36429] | verfahren. zur Abwendung des Kon- | Breslau, Garten : j ä Allgemeiner Prüfungstermin am | 25. Juli h  r 45 Min., das Konkursverfahren. E Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über den| Jn dem Konkursverfahren über das er cvitiet Becinens Mar Baer | sellschafter: Ls Ae B g Harm

: i 16. August 1930, 10 Uhr, 12,30 Uhr, das Konkursverfahren er-| 1930, nahmittags 18 U n C : f l ah ey cure tba r e e ntdgctie Lauban, Post- | öffnet, da sie zahlungsunfähig find. | Konkursverfahren eröffnet. Der Fa-| Das Konkursverfahren üt," ? cnehoben Noiok tes S ¡ossermeisters Ferdinand | Vermögen: a) des beeidigten Bücher- in Aachen, Holzgraben 11, wird gur | Kaliski in Breslau, Kleinvurgstraße 15

dem unterzeihneten Gericht, Zimmer 85 : ; g - | brikbesi Zi iegen- | Vermögen der Fi Ir f f : wuli 1930. lsky, Köln, Elsaß-St isoré Ri T : 4 Erdges&oh). Offener Arrest mit An- | straße 1d Zimmer Nr. 18 im [Gros |Der Nethteamvoit und Notar Var | r De Bt Federer enlOe Len | 10 iers Ua Seinr, Taka ‘Ven, dén 2, Pill eret wird na erfolgier Abhaitung des | Ulols Ogiermann {a uer nien |VertrauenSperson ernannt, Ein Glâu- | d) der verw, Frau Kaufmann Selma eigepflicht RE Me DOURTNIeOaItaE 19 eli 1990 eins op IiÓt M KonkurMeiwaléer“ Seniimit Konkurs- | nannt. Konkursforderungen sind bis | manns Friedrich inri E, [36409] Séhlußtermins hierdur< aufgehoben. Firma „Kultur“ G. m. b. e A Kenia, | mix e e E VERS, ov L Es L EAOR Breslan, S um 28. Juli 1990, ee | zuin 5. August 1930 bei dem Gericht an- | beide zu Bände, wird, naGdem # 24 Mogutindliin öln, den 2. Juli 1930. fireis Ratibor, e) der Firma „Wirt- \gleihévorsdlag vis enf des 1D: Aw- [L Juli 100, um 1856 Ube ae G

AFEET Ai A 2 ; i August Î sgeriht in Duisburg. Lauban, den 26. Funi 1930. forderungen find bis zum 9. August : ( l : : k ma Amtsgericht in, Du! ] Die Geschäftsstelle des- Amtsgerichts. [1980 bei dem Gericht anzumelden. Es | zumelden. Es wird zur Beschlußfassung | dem Vergleichstermine vom reyota t ilde Bekanntmachung Das Amtsgericht. Abt. 80. shaftsberatung und Steuerdienst“ G. m. | gust TOUE T bos Ses auto: Tinto Le Dun is das ae i 36371 wird zur Beschlußfassung über die Bei- [Uber die Beibehaltung des ernannten | 1930 angenommene Zwangep.," Deffenlc 151 K.-O b. H. in Ratibor, zu b und e alleiniger | zeid e etl, S N S valetAncriahron zeit Ia M Feuecehtwangen. [36371] gu : ; N d tskräfti gSberels emäß $ I Köln. Konkursverfahren [36418] s e s ér | zeiqneten Gericht, Adalbertsteinwea 90, | Vergleihsverfahren eröffnet. Als Ver- Bekauntmachung. Miesbach, [36378] Ia HeS ernannten oder die Wahl | oder die Wahl eines anderen Ver- zur reMtsfräft i Beschluß Konkurssache Fulius Loewen-| "Das Konkursverfahren über da, Gesellschafter Alois Ogiermann in | Neubau, Zimmer 530, 11]. Obergeschoß | trauensperson wird der Generaldirektor Das Amtsgeriht Feuchtwangen hat Das Amtsgeriht Miesbah hat über | eines anderen Verwalters sowie über | walters sowie über die Bestellung eines | 6. Juni 1930 bestätigt ist, Der Z : nehmigung des| ¿008 vg a en aer as Ver- Ratibor, ist nahträgliher Prüfungs- | anberaumt. Der Antrag auf Eröóff- | a. D. Friß Hecht in Breslau, Shweid- über das Vermögen der Landwirtsehe- | das Vermögen des Spielwarenfabri- | die Bestellung eines Gläubigeraus- Gläubigeraussusses und eintretenden- | aufgehoben. S hardt des Gläubiger- Köln-Merheim “D F lo S termin und zur Abnahme der Schluß- | nung des Vergleihsverfahrens nebst | niger Straße 38/40, bestellt. Vergleichs- leute Friedri< Karl und Anna Mar- | kanten August - Kuhn in Abwinkl, Ge- |<husses und eintretendenfalls über die | falls über die im $ 132 der Konkurs- ünde, den 4. Juli 1930 Am die Abschlußverteilung| S<okoladen- und Z1 ena eneritr. 12, | re<nung des Verwalters, zur Erhebung | seinen Anlagen und das Ergebnis der | termin wird auf den 19. Juli 1930, um aretha Pfeiffer, leßt. geb. Maag, in | meinde Schliersee, am 7. Juli 1930, vor- [1m $ 132 der Konkursordnung bezeich- orInung bezeichneten Gegenstände und Das Amtsgericht, 15, Die . bevorrehtigten und] wird eid S t en e gs, von Einwendungen gegen das Schluß- | vom Gericht angestellten Ermittlunagen | 1014 Uhr, an Ger:<tsstelle, Muscum- Behdorf Hs. Nr. 14/15, A.-G Feuht- | mittags 11 Uhr 45 Mig, den Konkurs | neten Gegenstände auf den 26. Juli zur Prüfung der angemeldeten M O: L werunagsgläubiger sind befriedigt. termin vom 9 Mai 1 em Vergleihs- verzeichnis der bei der Verteilung zu | sind auf der Ge’chäftsstelle zux Einsicht | straße Nr. 9, Il. Sto>, Zimmer Nr. 298 wangen, am 7. Juli 1930, nahmitt ‘gs | eröffnet. Konkursverwalter: Rechts- | 1930, vormittags 10 Uhr, und zur | Forderungen auf den 14. August 1930, | Burghaun, ; 2e N rhandene Aktivmasse beträgt E ae ral “ar - 1930 angenommene | herüd>sihtigenden Forderungen und zur | der Beteiligten nicderaelest * “bestimmt. Der Antrag auf Eröffnung 1214 Uhr L S Ua A bracidey S in Miesba Offener Prüfung der angemeldeten Forderungen | vormittags 11 Uhr, vor dem unter- Das Konkursverfahren e Die „00M wozu noch die Zinsen seit Beschluß erglei f E red tsfkräftigen | Be <lußfassung der Gläubiger über die | Aachen, den 5. Juli 1930. des Vergleihsverfahrens nebst seinen kursverwalter: Rechtsanwalt * Ralbs- Arrest ist erlassen und die Anzeigefrist auf den 23. August 1930, vor- | zeihneten Gericht Termin anberaumt. Vermögen des Viehhändlers i 393,99 A 1930 treten. Hiervon sind t io us E Tai 1930 bestätigt | ni )t verwertbaren Vermögensstücke so- Amtsgeriht. Abt, 4. gen und das Ergebnis der weiteren kovf in Feuhtwangen. Offener Arrest | in dieser Richtung bis zum 19. Juli [mittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude | Allen Personen, welche eine zur Kon- | Stern in Burghaun tvird, nade; Me! L Sciablen die Honorare des | öln. E P agr wie zur Anhörung der Gläubiger über ua s ( gen li f fte nah $ 118 K.-O. mit Anzeigefrist bis | 1930 einshließlih festgeseßt. Frist zur [Termin anberaumt. Allen Personen, | kursmasse gehörige Sache in Besiß | im Vergleihstermin vom 30 54 0 beraus usses und des Kon-| * Bas Ax R ¿d y “Abt s die Erstattung der Auslagen und die | Aue, Erzgeb. 36440) | stelle 41 des 30. Juli 1930 ist erlassen. Frist zur | Anmeldung der Konkursforderungen welche eine zur Konkursmasse gehörige | haben oder zur Konkursmasse etwas | 1930 angenommene Biwangsvere/, E iters Die zu berü>sihtigen- E e, Gewährung einer Vergütung an die| Zur Abwendung des Konkurses über | Zimmer Nr. ! Anmeldung har Konkursforderungen Zimmer B E zum 6. August En e DEE, een ger Ur zes s Gemein sÄulda S Me Bts cten E it, bierdur „E e bevorrehtigten Forderungen Königsberg E [36420] Sblattee des Gläubigerausschusses der | das Vermögen des Kolonialwaren- Ges aus. bis 3, August 1930 einshließlih. Ter- | 1930 einschließli<h bestimmt. Wahl- |kursma}je etwa C D I Pen er „1otgen | gehoven. N. 4/29. E 24 421,50 RM. Das Ab-| Das Konkursverfahren über das Ver- | LlUßtermin auf den 31. Juli 1930, | händlers Carl Gustav Magga in Aue, | Breslau, den s 3, Augu U Jl f S E, e ‘s ; eben, nihis an den Gemein-|oder zu leisten, au< die Verpflichtung | Burghaun, den 3. Juli 1939 s S zur Einsicht „as Konkursverfahren über das Ver- | im 9 Uk : dem Amtsgericht, hier- | Ernst-Vabit-Straße Inhabsr E min zur Beschlußfassung über die Wahl | termin zur Beschlußfassung über die aufgegeben, Y ; i , ; 2 : p R L 90, ‘usverzeihnis liegt zur Einjt für mögen der K frau Klara Adel- | M Ir, vor dem Amtsgericht, hier- | Ernst-Pabst-Straße, Jnhabers der han- S 2 R D : 4 e A Ait0t a Fs ; d1 verabfolgen oder zu leisten, | auferlegt, von dem Besitze der Sache Amtsgericht hgbe in der Geschäftsstelle des gén der KausmannsSsrau Klara Adel- | lbt 11 ‘Sto>wer C E Dr Ls M eines anderen Verwalters, über die | Wahl eines anderen Verwalters sowie shuldner zu verabfols I ; D “hs » Le t etciligten in der Geschäftsstelle des stamm hier, Labiauer Str. 2, Meierei, | (ol, 11. Sto>werk, Zimmer 35, be- | delsgerihtlih eingetragenen Firma Carl : Bestellung eines Gläubigerausshusses | über die Beste ines Gläubiger- [ aU< die Verpflichtung auferlegt, von |und von den Forderungen, für welche E Et E * ¿ancrits, Zimmer Nr. 1, aus. : L Frit C In N Cs Maas Le Als irk fa) 7 œæ1; | Burgsteinfurt. 36446] Ss S Ik ven S8 182 134, 137 E A E O dem Befiß der Sache und von den sie aus der Sache abgesonderte Be- Charlottenburg. V gers "9 Sl, den 8. Fuli 1930. L N LEREEE IYa lata des Schluß- Ratibor, den 5. Juli 1930. A E O E wo pi 4 Ueber das Vermögen der Frau K.-O. bezeihneten Angelegenheiten am | £8 132, 134 137 der Konk.-Ordg. be- A e Ee da Gc eamalter Md va K iat Das O über d Schneider, Konkursverwalter. Amtsgericht Königsbera, Pr Amtsgericht. liche Vergleihsverfahren eröffnet. Ver- olt yelm Engels zu rig plare det 5. Auaust 19830 m. 3 N T ohen u : Ea, Sahe avge e Ung M LH eTIDC 5 9. Ul niogen der S1edlungs-Aktiengelesa, En —— s : 10N 7 trauensperson: Herr Ortsrichter Vau | NYetne, „Fnhaberin eines Manufaëttur- eint Beta ? E U t rggwnis e Anspru<h nehmen, dem Konkursver- 1930 Anzeige zu machen e Frohnau-West in Liquidation « A „lle, Saale. [36410] den 24. Mai 1930. Rosenberg. O. S. 364301 Gean P e E E warengeschäfts, wird heute, am 4. 7 19. August 1930, nahm. 3 Uhr, Zim- auf Dienstag, den 12. August 1930 vor- | walter bis zum 26. Juli 1930 Anzeige | Amtsgericht in Ziegenrü>, 7. Juli 1930. | Charlottenburg, Berliner Stri: M 343 Konkursverfahren über das Ver- Time sbriiols [96421] Beschluß. / Vergleichstermin am 5. ‘August 19830. 1930, nahmittags 16 Uhr, das geri mer Nr. 2. mittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 6 des p E. don X N 1000 vertreten dur< den Liquidator („F ¿gen des Architekten Friedrih Scha, Jn dem Konkursverfahren über das | Das Konkursverfahren über das Ver- | nahmittags 3 Uhr. Die Unterlagen Be Derd NMartouton E. A Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Amtsgerichts Miesbach fest eseßt Schlotheim, Cnt D, ee LEV, ragaggz | Mann Paul Rühr, Berlin-Hale, M habers der Firma Hensel, Bauaus- Vermögen der Zentrallandbundgenossen- | Mgen des Kaufmanns Fulius Thurek | liegen auf der Geschäftsstelle zur Ein-| Ung des Konkurses eröffnet. ——————— ch * Geschäftsstelle - : Thüringishes Amtsgericht Ebeleben, | Altdamm. a8 [86389] | Bismarstraße 14, ist mangels yMW'crungen in Halle, wird nach erfolgter schaft Has sächs. Lausib Gar aneus in Rosenberg, Oberschl. wird aufge- | siht der Beteiligten aus. —__|SHuldnevin hat den Gläubigern E Frankfurt, Main, [36372] des Amtsgerichts Miesbach gi aa abi irrt A h SERTIE Se. . das | tingestellt. lohaltung des Schlußtermins hierdur<| Genossenshaft mit beschränkter Haft- | hoben, nahdem die Verwertung der | Amtsgericht Aue i, E,, 7. Juli 1930. Alle Mors. i “vit dig Nebte das Vermögen des Kutfutanis E E [36384] L E Aus "rio “ait Reinbole „Charlottenburg, den 4. Juli 199 ufgehoben. Halle, den a Juli 1930. yfliht in Schwepnit, ift Schlußtermin NEEMAZeREREE beendet und die Schluß- Gubitee E N E Friedri Steinhardt in Frankfur i 9692 L i S Di [chäfts s Amtsger M: Amtsgeriht. Abt. T. e Ey: Ì ade iat i ie Veraü Wit 1964411 | gläubiger dehselglaubiger er- Griedrih Steinhardt in Frankfurt | Fümnehberg. L [36380] | Schmiedeberg, Riesengeb. |Ruhnke aus Altdamm ist infolge eines| G Pee des imiSgerihMDas Amtsgericht. Abt. 7, auf Sonnabend, den 2. August 1930, | s 59 E E. E E: Me Sani Haa 26441) | halten sofort nah Rechtskraft des Ver- a. Main, Kettenhofweg 105, Fnhabers Das Amtsgeriht Münchberg hat über | Ueber das Vermö des Wein- : Abteilung 40. vormittags 9 Uhr, bestimmt worden. | des Konkursverwalters wird auf 150| Ueber das Vermögen des Kaufmanns | 21t [orf na ets! N der Firma Friedri Steinhardt u. Co bas T S gat i Handels L aus, Rade Vierter A Que Borst a E genten ——————- Halle, Saale. [36411] | Die Gebühr "a Verwalters ist auf | Reichsmark, der Betrag der ihm zu er- | Alfred Mokrauer, Alleininhabers der Cen M a E a ber A - F . * #3 d 5 z LA T . P 20 M E 1 449 - A G In 5 ¿ 9 f e 9 2 r E H . 2 h g A E > Z D 5 E “5 2 es c Mq : Aa s A E A é E. 1A Ö ie C Ü C P E U De u ge in Frankfurt a. Main, Kronprinzen- gesellshaft Gebr. Künzel Säge- und | seiffen i. Rsgb. wird heute, am 4. Juli | Vex idegt zu E Vangs, erg d Charlottenburg. [%A Das Konkursverfahren über das Ver-| 1450 RM festgeseßt worden. stattenden baren Auslagen auf 6,34 RM glei<hnamigen Fivma, Berlin C, 2, Die Darlehnsgläubiger hte Sorte straße 21, ist heute, am 3, Zuli 1990, | Sobelwexrk in Münc{boxa. d deren [193 n O H das Konkurs- ergieihstermin und zur Prüfung der Das Konkursverfahren über den, Mögen der Frau Katharina Schmidt Amtsgeriht Königsbrü>, 8. Juli 1930. | festgeseßt. Spandauer Brüd>e 1b, Vertrieb von | {573 0% 5 S A vormittags 11 Uhr, das Konkurs- Bis at lid: b Les Müllers 1960, vorm. 9% hr, a E S aier „angemeldeten Forderungen | [aß des am 21. Dezember 1998 vei 4 Beyer in Halle wird nah erfolgter * N V Rosenberg, Oberschl. den 3. Juli 1930. Spiel-, Schreib- und Kurzwaren engroës falls s 6 ihrer E E verfahren eröffnet worden. Der Rechts- Ss L R Münwbera E E R g g mel O E Uh den O, benen Kaufmanns Wolf Heilbrun M(haltung des Schlußtermins hierdur<| xe Gmia«tein Elbe [36422] Das Amtsgericht. ist am 7. Zuli 1930, 13 Uhr, das Ver- e Neid des e E E AuUŸ Otto Müiissor in Fuonféie+ | QEatiz KUNze D E E Ve In * I vormittags 72 Uhr, vor dem Amîts- MARGE A O 2 on Salo 9 Juli 193 E 4 Bs A f u S o bog | Ne verzihten auf den Rest ihrer Forde- E ae s it Du Müllerstohter Christiana Künzel in |hübel i. Rsgb. Konkursforderungen | geriht in Altbamm, Zimmer Nr. 10, L g 0 pat S in Chara eten. Juli 1930. q, Das Konkursverfahren lber den ieaié s 136431] e erladren zur Abwendung des | rungen.“ Termin zur Verhandlung E en: A erstr. 5 N A L n Münchberg am 5. Fuli 1930, nach- | sind bis zum 31. Fuli 1930 bei dem] anberaumt. Der Vergleichsvorschlag Schlußt E re j bol 2V, 1st vEDas AmiSgertl, WDL. 4. Naghlaß des am 11. Oktober 1929 ver- | ® T Sónbur Ge ee A L G v é e vág ELONNEt s “fas Su 84 VN. | über diesen Vergleihêvorshläg ist am E a Ba gt P E mittags 1 Uhr, den Konkurs eröffnet. |Geriht anzumelden. Erste Gläubiger-] und die Erklärung des Gläubiger- Eb rottenbton E us d n [36412] [tor enen di i In DleTo Frans ióaon : dés Sändlecs Gerard Seinrid Be i M is G Max L 2. August 1930, vorm. 10 Uhr, im Q Rd gel E 01S Lo, Auguit 1730. | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dur. | versammlung und Prüfungstermin am ausschusses sind auf der Geschäftsstelle | 9, Den 9. Jui 19% Hann Adern Uber bas Wes Dtto Schmidt in Köng]tein, Elbe, wird lbe io UL s ( De ) | Derlin SW. 48, Wilhelmstr. 131/132, ist | Amtsgerichtsgebäude zu Burgsteinfurt, Grist E dex Aer nigen Senninger in Münchberg. Offener | 4: August 1930, vorm. 11 Uhr. Offener | des Konkursgerihts zur Einsicht der | Die Geschäftsstelle des Amtsgeriji Das E, “Beine. nah Abhaltung des Schlußtermins late: Os O nah er- | zur Vertrauensperson ernannt. Ter- | Zimmer Nr. 1. Zur Vertrauensperson R in E Ea Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung Arrest „mit Anzeigepfliht bis zum | Beteiligten niedergelegt. Abteilung 40. sen, E E Alte Celler E hierdur< aufgehoben. A beer ha ting des Schlußtermins M zur Verhandlung über den Ver- | wird der Kaufmann Felix Hutmacher Do ai n _doppe E f uSfer igung der Konkursforderungen bis 26. Fuli 131. Juli 1930. 5 / Altdamm, den 7. Juli 1930. ——————— : ade B Gs inf E N D ' Amtsgericht Königstein, Elbe, ‘dur aufgehoben. S glei )svorshlaq ist auf den 6. August zu Münster i. W., Zumsandeplay 18, verlan s M E N 1930. Tevmin zur Wahl eines anderen Amtsgeriht Schmiedeberg i. Rsghb. Amtsgericht. E f jar f, | Es ausgehoben E E a ha Ras Berlin Mi E E E Dn N H A läufig e g R O L F Verwalters Béstellung eines Gläubigers r E Erle mi Ei E h 0Yren uer eits Ce S A N O 228 : Derun-WVeiite, Neue Friedrichstr. 13/14, | Gläubigerausshusses wird vorläufig 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungster1. in: auéshusses, dann über die in $8 182, | Schneeberg. [36385] | Annaberg, Erzgeb. [36390] | Vermögen des Kaufmanns Vilntgeriht Hannover, 2. Juli 1920. M [36423] Weisswasser. L (36433] | TIT. Sto>, Zimmer 102/104, Haupt- | abgesehen, ebenso von der Anordnung E Res 1930, vorm. 9% Uhr, 134, 137 der Konkursordnung bezeih-| Ueber das Vermögen der Frau Hilde-| Das Konkursverfahren über das Rode> ¿u Dorsten wird auf Antraq i E E 36413 «nsolge re<tsfräftiger Bestätigung Vas Konkursverfahren über das Ver- gang A, Am Quergang 9, anberaumt. | irgendeiner Versügungsbeshränkung für jier, Zeil 42, 1. N Ae E neten Fragen wird auf Freitag, den | gard vhl, Schiefer geb. Riedel in] Vermögen der Amalie Katharine Konkursverwalters neue Gläubigen P E taa ien [36413] des Zwangsvergleichs ist das Konkurs- mögen der Firma Kotsh & Lo, Holz- Der Antrag auf Eröffnung des Ver- | die Schuldnerin. E Frankfurt a. M,, den 3. Juli 1930. | 1, August 1930, vorm. 9 Uhr, und | Schneeberg, Marienplaß 2, alleinige verehel. Kummer geb. Waßke in Buch- sammlung auf den 8. August 1 O e verfahren über die Firma Louis Goos- | wollewerk in Weißwasser, O. L., ist | fahrens nebst seinen Anlagen und das | Burgsteinfurt, den 4. Juki 1930. Amtsgeriht. Abt. 176. der allgemeine Prüfungstermin auf | Inhaberin des unter der Firma Oskar | holz i. Sa., Schulgasse 4, wird nach | Votmittags 10 Uhr, vor dem url Las e I dGS Ver- mann in Lingen, Burgstraße 31, und | nah Abhaltung des Schlußtermins auf- | Ergebnis der weiteren Ermittlungen Das Amtsgericht. mögen der Kausmannseheleute Franz ihres Alleininhabers Hans Schulz in | gehoben worden. sind auf der Geschäftsstelle zur Einsicht —————

: R r9ga79) | Freitag, den 22, August 1930, [Riedel im Schneeberg betriebenen | Abhaltung des Schlußtermins hier zeihneten Gericht, Zimmer 13, a L 7 C GIOBT D [ : : d : E Hirschberg, Ricsengehb. [36373] D 6 Uhr, je im S ibunaoiaat Kolonialwarengeshäfts, wird heute, am Äufachoben. s Schlußtermins hierdur raumt. Tagesordnung: 1. Berit Mund Fanny Wüstner in Hengersberg Lingen, Burgstraße 31, aufgehoben. Weißwasser, O. L., den 30. Juni 1930. | der Beteiligten niedergelegt. Charlotienburg. [36447]

Ueber - das Vermögen des Kattf-| Z:..... n. . 2ncridte 18. Suli 1980, vormitt U AST- M ¿ 7 urt 10â Konkursverwalters, 2. Prüfun, wurde am 5. Juli 1930 nach erfolgter Amtsgericht Lingen/Ems, Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Geschäftsstelle des Amtsgerichts Zur Abwendung des Konkurses über manns Kurt Weigel, Fnhaber der E E S Konkursverfa 2a E Körturd, S nachträglih anbomeldéten Vou (bhaliung des Schlußtermins als be- A s S ai S ia Berl -Mitio, Abt. N j vi Vermögen ver Frau Margarete Firma „Auto-Licht und Zündung Inh. : Geschäftsstelle des Amtsgerichts verwalter: Herr Rechtsanwalt Dur. R 3. Verwertung der Masse. endet aufgehoben. E Naila. Befannima<hung. [36424] | Wolfenbüttel. [36434] : ; 1 | Schum, geb. Friedländer, Jnhaberin der Kurt Weigel“ in Hirschberg i. Rsgb., E: i Kaestner, hier. Anmeldefrist bis zum | 4xo1zen. Beschluß. [36391] | Dorsten, dén 3. Juli 1930, Hengersberg, den L Juli 1930. Jm Konkurs über den Nachlaß des | Das Konkursverfahren über das Ver-| Verlin. [36442] | Firma Kaufhaus M. Jacob, B....n- Bahnhofstraße 38a, wird heute,“ am München [36379] } 91. Juli 1930. Wahl- und Prüfungs-| Das Konkursverfahren über das Ver- Das Amtsgericht, Amtsgericht Hengersberg. Brunner, Emil Philipp, Polizeiwacht- | mögen der Ehefräu! Adele Rollwage geb. Ueber das Vermögen der Firma | Charlottenburg, Berliner Straße 142 7. Zuli 1930, 10 Uhr, das Konkurs- | * Bekauntmachung “termin am 8. August 1930, vormittags mögen des Schneiders f Wilhelm E meister in Naila, gestorben am 26. 1. | Stappenbe> in Wolfenbüttel, Bahnhof- | Gebr. Beiße, Berlin N. 65, Müller- | (Wollwaren, Herrenartikel, Wäsche), ijt verfahren eröffnet, Der Bücherrevi'or | Ueber das Vermögen der Kaufmanns- 110 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Hörmann in Arolsen, wird, nahdem der | Dorsten. Beschluß. [%WMerrustadt, A (36414] | 1929, hat das Amtsgericht Naila Ter- | straße 1, Alleininhaberin des Konfitüren- | straße 155, Detailgeschäft in Hüten 2nd | am 7. Juli 1930, 10 Uhr, ein gericht- E. Betenstedt in Hirshberg-Cunners- ehefrau Theres A moser, Allein- | pflicht bis zum 26. Juli 1930. lin dem Ver lei BRt Un vont 17. 5. | Das Konkursverfahren über das 1M 20° Konkursverfahren über das Ver-| min zur Abnahme der Schlußrehnüng | und Öbstverkaufge schäfts Spanischer | Herrenartikeln, ist heute, am 5. Fuli | [hes Vergleih8verfahren eröffnet. dorf, Friedhofstraße 7, wird zum Kon- ¿ZELL R ivie Tara “Sd actes Amtsgeriht Schneeberg, 8. Juli 1930. | 1930 S R Zwangsver leich | mögen: der- Firma Gebr. Kanimann des Schuhwarenhändlers Friß | des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | Garten“ ist nah Abhaltung des Shluß- | 1930, 13,20 Uhr, das Vergleichêverfahren | Vertrauensperson: Gerr Hinri®*en, kursverwalter ernannt. Anmeldefrist E. Bi L chäft M tee 20 L durch rechtskräftigen Befbluß aim Sr E Dorsten, alleiniger Jnhaber Sicqu Gebauer in Herrnstadt wird, nachdem wendungen gegen das Schlußverzeichnis | termins aufgehoben. gur Abwendung des Konkurses eröffnet | Charlottenburg, Peftalozzistraße 57 a, für Konkursforderungen und offener Brune h S L-Set r P Y Sorau, N. L. 36386] | 1930 bestätigt Ht aufaeboben l Cohen ‘daselbst, wird, nahdem de M2: in dem Vergleichstermin vom] und zur Beschlußfassung der Gläubiger oln bie den 2. Juli 1930 ivorden. Vertrauensperson: Kaufmann | Vergleichstermin am 1. August 1930, Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Hurde an 5. Juni 1930 D eT U f Ueber den Nathlaß des verstorbenen | Arolsen, den 7. Juli 1930. Vergleichstermin vom 6. Zuni 193) M: Juni 1930 angenommene urs über die niht verwertbaren Vermögens-| Geschäftsstelle 3 des Amtsgerichts. |Frib Wallishpring, Verlin-Waidmanns- | 1014 Uhr, an Gerichtsstelle, Amts- 28. Juli 1930. Erste Gläubigerver- | op Konkurs" eröff E Sond See: Handschuhfabrikanten Albert Förme in| ' Das Antsgeri@t genommene Zwangsvergleih uMttleih durh rechtskräftigen Beschluß | stü>e bestimmt auf Montag, den i E lust, Nimrodstr. 31. Ein Gläubigeraus- | gerihtsplaß, Zimmer Nr. 254, Il. Der sammlung und allgemeiner Prüfungs- li z ift "Mets js a Se E vet Sorau, N L Bahnhofstraße, wird Dea S : re<tskräftigen Beschluß vont 10 ton demselben Tage bestätigt ist, hier-| 4. August 19309, vorm. 10 Uhr, Zimmer Zwici:s 36435 \<huß ist ni<ht bestellt. Termin zur Ver- Antrag auf Eröffnung des Vergleihs- termin am 7, August 1930, 9 Uhr, im B1 Rb n : “Mün A [8 E heute, am 7. Zuli 1980 nahmittags Bamberg. [36392] | 1930 bestätigt ist, hierdur< aufachi ur< aufgehoben. : Ne: 19: P r ee Sachsen. Gar b n D handlung über den Vergleichsvorschlag | verfahrens nebst seinen Anlagen 1nd Zimmer Nr. 10, Erdgeschoß. Offen e As L Bour dres e 6,30 Uhr, das Konkursverfahren er-| Das Amtsgericht Bamberg hat mit “Dorsten den 6. Juli 1990 Herrnsiadt, den 5. Juli 1930, Naila, den 8. Juli 1930. 0E I Mex S E AEA ist auf den 7. August 1939, 12 Uhr, | Ergebnis der vom Gericht angeste. ten

Amtegerigt in Sirsberg i. Rig. | Ossener Arrest na Kork Oudg, 4110| Hsnet, ‘Der Recha afte | BesCiuh men d P 1980 de garant | Dorslen, den b Juli 1600 flmtsgerich: Deschäjiästeile des Amisgeichis. | D nberhanbleei “Alu "regen, |vor dem unterzeidhneten Gerst, Brun | Ermitilungen stnd auf der Gel Yäfts

C I E H Fs S EES zA in Sorau N. L f j s vird | verfahren über das Vermögen der E . E 2 Dr» L ; ; ‘#1, [ nenplay, Zimmer 90, , anberaumt. | stelle zur Einsicht der Beteiligten nieder- Karlsruhe, Baden. [36374] Milo &rist zur Anmeldung i hs zum Kon: ca Ie, ars geria) Alanwerk G. m. b, D Bam- | Dresden. [%irschberg, Riesengeb. [36415]| weustadt, Waldnaab. [36425] Bd gen Le O Ea, Die Vorgänge liegen den Beteiligten Nas, S N O O

Veber das Vermögen der Firma | H Ludwi Str e uer {M 0' j fursforderungen sind bis zum 4. August | berg, nah Abhaltung des Schluß-| Das Konkursverfahren über da: 1 Das Konkursverfahren über das Ver-| Das Amtsgeriht Neustadt a. d. irie uer Sehe A p a: zur Einsicht auf der Geschäftsstelle, | Charlottenburg, den 7. Fuli 1930. Borchers & Co. G. m. b. H. in Karls- | Prinsebu La 2 9e 09.20, GU TLOL 2900 Hel deni Geriht anzumelden. | termins als dur< Schlußverteilung be- | mögen des Kaufmanns Curt (gen der Frau Anna Simon ge-| Waldnaab hat mit Beschluß vom | Abha s des Schlußtermins hierdur< | Zimmer 90, 11, aus. 27 V N 15. 30. | Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. ruhe, Waldstraße 32, wurde heute vor- ires O an eines anderen Ver- | F -rmin ¿ur Prüfung der angemeldeten | endigt aufgehoben. ; Robert Martin in Dresden, Firm otene Shwabe, Jnhaberin der Firma | 30. Juni 1930 das Konkursverfahren a gehoben. S Amtsgericht Berlin-Wedding. Abt. 27. Abt. 18. mittag 11 Uhr Konkurs eröffnet. Ver- o a eines Lon G 4 E, und Forderungen am 11. August 1930, vorm. Geschäftsstelle des Amtsgerichts. träße 49 IIT, der in- Dresden, M t, Simon, _Goldwarengeshäft in] über das Vermögen des Kaufmanns Amtsgericht Zwi>au, den 5. Fuli 1930, A walter: Rechtsanwalt Emil Müller, O ér in Konk.-O a9. ? 132, 134 179 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. ( e 2%, unter der eingetr ithberg i. Rsgb., wird nach erfolgter Hugo Wilmersdörfer in Floß, Klein- 2 . | Bremen. [36443] | DüssecIldorf. [36448] Karlsruhe, Stefanienstraße 55. Offener ies 7 bezeihneten Angelegenheiten Offener Arrest mit Anmeldefrist bis | Berlin. [36393] | Firma Karl Plaul eine Handlun, M Lußverteilung hiermit aufgehobea. | handel mit Textilwaren, nah rets- E [364d] Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Ueber das Vermögen der offenen Arrest mit Anzeigefrist sowie An- | Und „allgemeiner Prüfungstermin: zunt 29. Juli 1930. Das Konkursverfahren über das | photographischen Artikeln betrieben E Lrschberg i. Rsgb., den 4. Juli 1930. | fräftiger Bestätigung des Zwangsver-| Das Konkursverfahren über das Ver- | (Jnhabers eines Manufakturwaren- | Handelsgesellschaft unter der Firma meldefrist bis 16. August 1930. Erste | Donnerstag, den 7. August 1980, vorm. } Sorau, N. L, den 7. Juli 198 Vermögen der Frau Luise Schiffers | wird nah Abhaltung: des Schlußterti Amtsgericht. gleihs aufgehoben. mögen des Ofensebermeisters Ferdinand | gesäfts) Heinrih Diedrih Grund- F, Brühl & Co., Futtermittel-Fmport Gläubigerversammlung am Freitag, | L Uhr, Himmer „722/11, Pring-Ludwig- Das Amtsgericht. : verw. Hoppe geb. Borsky, Berlin, Pots- | hierdur< aufgehoben. i N E Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Kurt Kunz in Thalheim i. E., Friedrih- | mann, all. Jnh. der Firma Diedr. zu Düsseldorf, Rather Straße 25, ist am den %. Juli 1930, vormittags | Straße 9 in München, ——————_——— damer Str. 184 (Abzahlungsgeschäft in Amtsgericht Dresden, Abt. Il, Hrschberg, Riesengeb. [36416] straße 31, des alleinigen Jnhabers der | Grundmann, Bremen, Haferkamp 108, | $5 Suli 1930, 13,23 Uhr, das Vergleichs- 10/4 Uhr, Prüfungstermin am Diens- ¿ „Amtsgericht Münhen. |Stettin, [36387] | Lederwaren und Wäsche in Berlin-Süd- den 7. Zuli 1990. „in dem Konkursverfahren über das | O1denburg, Holstein, [36426] | niht eingetragenen Firma Kurt Kunz, | i zur Abwendung des R am ] verfahren eröffnet. Termin zur Ver- tag, den 26. August 1930, vormittags Geschäftsstelle des Konkursgerichts. Uebex das Vermögen des Kaufmanns ende, Brandenburgische Str. 5a) ist nah ———————— A mogen des Tischlermeisters Robert Konkursverfahren. Ofengeschäft, daselbst, wird gemäß $ 204 | 5. Juli 1930, nahmittags 1 Uhr, das | handlung über den Vergleichsvorschlag

C ewig in Hirschberg i. Rsgb, ist in-| Jn dem Konkursverfahren über das | K.-O. eingestellt, da eine den Kosten des Vergleihsverfahven eröffnet worden. | vird bestimmt auf den 26. Juli

10% Uhr, vor dem Amtsgericht Karls-| _ 5 Adolf Altmann in Stettin, Augusta- | Abhaltung des lußtermins am | Dresden, : 4 ( i L ruhe, Akademiestraße 8, Ill. Sto>, | Neukölin, : [36381] I straße 12, ist heute, am 4. Juli 1930, | 9. Bul 1930 aufgeho Drn | Das Konkursverfahren über de olge eines von dem Gemeinschuldner | Vermögen des Kaufmanns Friedri | Verfahrens entsprehende Konkursmasse | Zux Vertrauensperson ist der Steuer- 1930, 12 Uhr, vor dem hiesigen Zimmer 252. Karlsruhe, den 5. Juli Uebex das Vermögen: 1. der offenen 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Geschäftsstelle 83 mögen des Schuhmachers Otto lMtmachten Vorschlags zu einem Zwangs-] Mashmann in Lensahn ist zur Prüfung | niht vorhanden und ein zur De>ung syndiklus bei der Gewerbekammer | Amtsgeriht, Zimmer 287 des Justiz- 1980. Geschäftsstelle des Amts- Dae haft Neuköllner Spedi- | Verwalter: Bücherrevisor Kurt Jonas, des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Mittmann in Dresden, Mena pergleich Vergleichstermin auf den | nahträgli< angemeldeter Forderungen. | der in $ 58 Nr. 1 und 2 K.-O. be- | E. A. Friebe, Bremen, ernannt worden. gebäudes an der Mühlenstraße. gerichts. A 1. tlons- und Lagerhaus Oskar Fahren- | Stettin, Frauenstraße 50. Anmelde- a tvaße 5, der in Dresden, Frid “h 1930, 9 Uhr, vor dem Amts-| zur Abnahme der Schlußre<hnung des | zeihneten Massekosten ausreihender | Vergleichstermin ist anberaumt worden Düsseldorf, den 2. Juli 1930. E krug, Berlin-Neukölln, Walterstr. 29/31, | frist bis zum 15. August 1930. Offener | Breslau. [36394] N 61, unter der nit eingetr iht hier anberaumt. Der Ver- Goúiralices zur Erhebung von Ein- | Geldbetrag nicht vorgeschossen worden ist. | quf den 24. Juli 1930, nachmittags Das Amisgericht. Abt. 14. E [36376] | 2. der persönli haftenden Gesellschafter: | Arrest mit Anzeigepfliht bis zum | Das Konkursverfahren übex das Ver- | Firma Alfred Mittmann eine ute porldlag ist auf der Geschäfts-| wendungen gegen das Schlußverzeichnis | Amtsgericht Zwöniy, den 5. Juli 1930. | 4 Uhr, im Gerichtshause, 1. Ober- ——— Das Amtsgeriht Kulmbach hat über a) Günther E Neukölln, 5. August 1930. Erste Gläubigerver- | mögen des Kaufmanns Adolf Tichauer | warenreparaturanstalt und den N E è des onkursgerihts, Zimmer 11, dex bei der Verteilung zu berüdsihtigen- geshoß, Zimmer Nr. 84. Der Antrag S das Vermögen des VBäermeisters Ne 30/31, b) Walther Fahren- sammlung am 1. August 1930, 914 Uhr. | in Breslau, Lohestraße 7, wird nah |mit Schuhwaren betreibt, wird "E! t Einsicht der Beteiligten niedergelegt. | den Forderungen und zur Beschluß- auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adam Pensel, Spezereiwaren- und | krug, ebenda, ist heute, am 8. Juli 1980, | Allgemeiner Prüfungstermin: 2. Sep- | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | dur< aufgehoben, nachdem der im ® virshberg i. Rsgb., den 4. Zuli 19830. fassung dex Gläubiger über die nit | 4achen, [36438] | nebst Anlagen und das Ergebnis der | Heinrih Thonemann in Düsseldorf, Brothändlex in Kulmba<h, Ober- | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | tember 1930, 914 Uhr, Zimmer 60. hierdur< aufgehoben. 42 N. 49/30. | gleihstermin vom 16. Mai 1980 u Amtsgericht. verwertbaren Vermögensstü>ke sowie Vergleichsverfahren. Ermittlungen liegen zur Einsicht_der | Hohe Straße 18, Jnhabers der Firma ha>en 17, am 7. Juli 1930, nach- | Konkursverwalter ist dec Kaufmann | Stettin, den 4. Juli 1930. Breslau, den 2. Juli 1930. nommene Zwangsvergleich dur 1E ——————— ur Anhörung der Gläubiger über die] Ueber das Vermögen der Maria | Beteiligten im Gerihtshause, Zim- Heinrih Thonemann, Fahrräder, Mo- mittags 5% Uhr, den Konkurs ex-| M. Krönert, Berlin N. 4, Chaussee- Das Amtsgericht. Abt. 6, Amtsgericht. kräftigen Beschluß vom 16, Mi E ellinghusen. (36375) | Erstattung der Auslagen und die Ge- | Broders in Aachen, Franzstr. 107, Jn-| mer 34, aus, Zu obigem Termin | forfahrzeuge in Düsseldorf, Kasernen- öffnet. Konkursverwalter: Diplom- | straße 711. Frist zur Anmeldung der | ————— s E bestätigt worden ist. gin, Konkursverfahren des landwirt-| währung einer Vergütung an die Mit- | baberin eines im Handelsregister nicht | werden die Gläubiger Hiermit geladen. | straße 25, ist am 2. Juli 1930, 10 Uhr, kaufmann Max Müller, Bücherrevi*or | Konkursforderungen und e A Waldenburg, Schles. [36467] | Breslau. [36396] Amtsgericht Dresden, Att. 11 Ulihen Bezugsvereins, e. G. m. glieder des Gläubigerausshusses der | ¿ingetragenen Küchen- und Haus-| Bremen, den 7. Juli 1330. das Vergleichsverfahren eröffnet. Ter- in Burgkunstadt. Offener Arrest is mit Gia l Vis 18, - Auguil Konkur®Lverfahren. Das Konkursverfahren übex den ‘den 7. Zuli 1930. Ert in Kellinghusen, ist Termin zur SSlukiectnin auf den 1. August 1930, haltungswarengeschäftes, wird heute, am Geschäftsstelle des Amtsgerichts. min zur Verhandlung über den Ver- erlassen mit Anzeigefrist bis einschl. | 1930. Erste Gläubigerverfammlung am | Der Antrag des Kaufmanns Bruno [Nachlaß des am 830. Mai 1929 in E ald Kai A über die vom Konkursver-| mittags 12 Uhr, vor dem Amtsgericht 4, Juli 1980, 17 übr, ‘das Verglei hs- E E T EREEE EE 96445 gleih8vorshlag wird bestimmt auf den 26. Juli 1930, Frist zur Anmeldung | 7. August 1930, 10 Uhr; Prüfungs- | Ludwig in Waldenburg i. Schles, Son- | Breslau verstorbenen Kaufmanns / der êr eingereichte Nachshußberehnung | hierselbst bestimmt. i verfahren zur Abwendung des Kon- Breslau. . E : [36 ] 96. Juli 1930, vormittags 1124 Uhx, der Konkursforderungen bis einschl. | termin am 28. August 1930, 11 Uhr, | nenplaß, über sein Vermögen das Ver- Paul Pieczonka, zuleßt Lohestraße 53 Düsseldorf-Gerreshein vei: bon en Genossen zu leistenden] Oldenburg i. Holst., den 3. Juli 1930. A eröffnet. Bücherrevisor Adolf Ueber das Vermögen der O vor dem hiesigen Amtsgericht, Zim- 4, August 1930, Termin zur Beschluß-| im Gerichtsgebäude, Berliner Straße | glei 8verfahren zur Abwendung des wohnhaft, wird na<h erfolgter Ab-| Das Konkursverfahren über da , grn Fulhüsse sowie zur Anhörung Das Amtsgericht. Kaever in Aachen, Augustastr. 58, wird Walter Droese, Ee Bres: mer 287 des Justizgebäudes an der gium über die Wahl eines anderen | Nr. 65—69, Zimmer 70.. (24. N. 60. 30.) | Kon nes zu eröffnen, wird I, haltung des Stng tens hierdur< | mögen der Fivma Möbelhau® Lj 2! Festsebung von Vergütung und T SE N E 1 [zur Vertrauensperson ernannt. Ein Se aue So Sun M Ses Mühlenstraße. i erwalters, Bestellung eines Gläu-| Neukölln, den 8. Juli 1930. Zugleih wird gemäß $ 24 der Ver- | aufgehoben. 42. N. 131/29. Thomas in Hilden wird na, 4 E de Gen des Konkursverwalters und | O1@enburg, Holstein. [36427] Gläubigerausshuß wird nicht bestellt. lau, Am Ao 4, Ss Düsseldorf, den 2. Juli 1930. bigerauss{usses, dann über die in den} Geschäftsstelle 24 des Amtsgerichts. } gleihsordnung heute, am s. Juli 1930, | Breslau, den 2. Zuli 1930. Abhaltung des Schlußtermin ditin läubigeraus\<ußmitglieder anbe- Konkursverfahren. Tevmin zur Verhandlung über den Ver- Kaufmann Walter Droese in g u [i Amtsgericht, Abt. 14. 8 132, 134, 137 der Konkursordnung ——— vormittags 8,18 Uhr, das Konkurs- Amtsgericht. ben. oui 18 uf den 22. Zuli 1930, vorm. | Jn dem Konkursverfahren über das leih8vorshlag wird auf den 7. August Klosterstraße 883, O e a E —— E ezeihneten Fragen am Donnerstag, Reichenau, Sachsen. [36382] E oa S s eils __ Düsseldor (aer 5: quli # Amtsgericht, Die Berech- A io Lans i i 1930, 12 Uhr, vor dem unterzeich-- L SRE n Mur i My Lung Dissel dort. E O 3 s das Vermö apezierer- | tragstellers eröffnet. er Kaufman Cs ; eri<t. N i i n ein - ; 5 ; A, Z y as Vermöge C

den 7. August 1930, vorm. 9 Uhr, all eber das Vermögen des Tapezierer g usmann | Breslau. [36397] 8 Amtsgeri< Einsicht age vor dem Termin zur | Nissen în nburg in Ho neten Geriht, Adalbertsteinweg 90, gleihsverfahren eröffnet. Als Ver- Hugo Sclécikiin, Fnh. der Blumengroß-

Diisseldorf. [36449]

gemeiner Prüfungstermin am Don- | meisters Richard Erih Krahl in | Max Neumann in Waldenburg i. Schl., | Das Konkursverfahren übex das Ver- [8 Nr. 1’ deg Beteiligten in Zimmer | folge eines von dem Gemeinschuldner Zimmer Nr. 530, 111, Obergeschoß, an- | rauensperson wird der Kaufmann blig Dun Sbuiania in Dissel-

nerstag, den 21. August 1930, vorm. | Reichenau (Sa.) wird heute, am 7. Juli | Freiburger Straße Nr. 12, wird zum [mögen des Kaufmanns erbert „es Amtsgerichts aus. emachten Vorschlags zu einem Zwangs-| B" e a » auen n Ir s i ; 9 Uhr. jedesmal im Sivunodfaci des | 1930, na Srittans e Uk das Sa, Konkursverwalter ernannt. Konkurs- Pogerselski in Breslau b, Freiburger Düsseldorf-Gerreshe M ‘clinghusen, den 2 Juli 1930. LraleiG Ver leihstermin auf den D R R Es E ines | Siegfried Na n ea D dorf, Oststraße 86, ist am 2. Juli 1930, Amtsgerichts Kulmbach. kursverfahren eröffnet. Konkursver- | forderungen find bis zum 20, August traße 13, wird nah exfolgter Áb- Das Konkursverfahren Le lers Y Das Amtsgericht. 1. August 1930, vormittags 114 Uhr, Anlagen und das Ergebnis der vom straße E L i 1990 um 10 Uhr | 18 Uhr, das Vergleihsverfahren eröff- Geschäftsstelle walter: Herr Friedensrichter ire 1930 anzumelden. Erste Gläubiger- | haltung des C ierdur | mögen des Kolonialwaren)" ath O WK isi R vor dem Amtsgericht in Oldenburg in Geriht angestellten Érmittlungen ist wird auf Felle, M s traße Nr. 9, | net. Termin gur Verhandlung über des Amtsgerichts Kulmbach. Reichelt in Reichenau (Sa.). Anmelde- | versammlung am 14. August 1930, | aufgehoben. 42 N. 137/29. kob Schorn zu Düsseldor it Das ren, : [36417] | Holstein anberaumt. Der Vergleihs- dec G ichäft8stell ur Einficht der an Gerichtsstelle, “iei t V timmt | den Vergleihs8vorshlag wird bestimmt ager | frist bis zum 26. Juli 1930. Wahl-| vorm. 8% Uhr, vor dem unterzeich- Merle, den 2. Juli 1930. nachdem der in dem Verglei n . Juli lmtsgeriht Kissingen hat am Setsélas und die Erklärungen des Gläu- an ligt A L s II. Sto, S T aba Le dh “0A auf den 2. August 1930, vormittags Lauban [36377] | un! . Prüsunatternin am 6. August | neten Gericht, Zimmer 5, Unterge ok Amtsgericht. : vom 6. Mai 1930 angenommene Bedi 199g 1930 das am 186. September | bigeraus\chusses sind auf dex Geschäfts- a 1g aus L Suli 1930 Der Antrag auf Eröffnung e f L 113 Uhr, vor dem hiesigen Amts- Das Amtsgericht in Lauban hat am | 1930, vorm. 9 Uhr. Offener Arrest Allgemeiner Prüfungstermin am S S vevgleih dur eis hie „das Vermögen des Schuh- stelle des Konkursgerichts zur Einsicht Men is cit Abt gleihsverfahrens nebst seinen a Gges geriht, Zimmer 287 des Justiz- 26. Juni 19980, 10,20 Uhr, über das | mit Anzeigepflicht bis zum 2. Juli 1980. | 18. Septembex 1930, vormittags 9 Uhr, | Breslau. [36395] | vom 6. Mai 1930 bestätigt 1st, n Yad ftsinhabers Ferdinand Döll | dex Beteiligten niedergelegt. B s S und Dag MMSEE E Geschäftest Cid] gebäudes an der Mühlenstraße. Vermögen des Kaufmanns Bruno Amtsgericht. Reihenau (Sa.), vor dem Geriht, Zimmer Nr. 5, | Das Konkursverfahren über das Ver- ige ben. 7 (i OWberfahr Kissingen eröffnete Kqnkurs-| Oldenburg i. Holst., den 3. Zuli 1930, e 136439: | lungen liegen auf g [chäftsste Düsseldorf, den 2. Juli 1930. Siegert, Jnhabers der Firma Siegert den 7. Juli 1930. Untergeshoß. Arrest mit Anzeigefrist | mögen der Firma Ga Kramer, Allein- üsseldorf-Gerresheim, 1. P! angs Als dur< rechtskräftigen Das Amtsgericht. Aachen, is s des unterzeihneten Gerichts, Ee Amtsgericht. Abt. 14. und Co., in Lauban das Konkursver- ———— bis zum 20. August 1930. 6 N. 36/3 . | inhaberin ev Ella Kramer, geb. 8 Amtsgericht. ie Povergleih beendet aufgehoben. La, offenen | Nf. 814, zur E der Beteiligten z ahren eröffnet, nahdem der Gemein- | Schlotheim, Thür. [36383] aldenburg, Schles, 3, Juli 1930. | Wind, in Breslau, Nicolaistraße 10/11, 0M furyerp ung und Auslagen des Kon- | Ostritz. L R O S L S Wettteth Baut A N L 1980 [36451] <uldner den Vergleihsvorshlag d Konkursverfahren. Das Amtsgericht. wird na<h erfolgter Abbaltbag des | Essen, Ruhr. „eor Lat A Vläubz, valters und der Mitglieder des| Das Konkursverfahren über den | Handelsgesellshaf Maden Groß-Köin- Breslau, den 3. Juli : Düsseldorf-Gerresheim. genommen hat. Verwalter: Vücher-| Ueber das Vermögen der Firma Max ————— Schlußtermins hierdur< aufgehoben. —| Das Konkursverfahren über iti termin AUs[<usses wurden im Shluß-| Nahlaß des am 15. Januar 1928 in altangüge R eili Laftendet Ge- Amtsgericht. Ueber das Vermögen der handels- revisor Kurt Boli> in Lauban. Frist | Merker, offene Handelsges. in Schlot- | Ziegenrück. [36388] | 41 N. 104/29. mög rau Chiel * nf der aus der Niederschrift er-| Ostriy verstorbenen lossers Paul | Straße 74/7 E Glan und r [36444] | gerihtlih eingetragenen Firma Gebr. zur Anmeldung der Konkursforderun- | heim i. Thür.,, und deren Jnhaber, Konkursverfahren. Breslau, den 4. Juli 1930. Klava geb. Fishbaum, M dhe festgeseßt. Friedrih Kinne wird nah Abhaltung | sellscha er: E A de. att | - Uebex dad Vermögen: 1. det fenen | Kaufmann zu Hilden, Mittelstr. 1, en bis eins ießli< den 9, August | Kaufmann Gustav Müller und Kauf-| Ueber das Vermögen des Uhr- Amtsgericht. handel ih nit de Ge hâstss\telle des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. A Else vöwenstein, E E glei Ÿs: | Handelögesellschaft an: L E in] Alleininbaber Jakob Kaufmann; 1930. Erste Gläubigerversammlung am | mann Albin Baer, beide in Schlotheim, lmahers Max Kopeliowits<h aus ———— irma Fr. K, Blihblum in M ® Amtsgerichts Kissingen, Amtsgeriht Ostriß, den 4. Juli 1930, 15. Juli 19830, 1124 Uhr,