1930 / 169 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Reichs- Und Stäaätsanzeigér Nr. 169 vom 23, Juli 1930. S. 4,

IZIL I LLLLLZESR

_—| 5 902 452 Pacmaterialienkonto

48 414|— l Postscheckonto . . Passiva, Betriebsmaterialkonto

i 400 000|— Summe der Aktiva 259 873/67 : daft, 1 der verbleibenden Aktien in | Grundkapital ee e e « [3500 000 E | Z ; kasse vorzulegen, widrigenfalls e Zahl e S s 2 F g Beteiligungskonto… ; 300 000|— | Gewinn- und Verlustkonto: cclime at Krafil, E daß je 4 Aktien über je nom. 140510]. Ri 0n0s n R Verlustkonto . . « »

.

L I 2 E I I I E e. ooo

- e O Erfte Angzeigenbeilage [40784] Oeffentliche Zustellung. If o [36993]. [40823] _ Der Bauunternehmer Leo Blumin 4: tien- A. & W. Willmann Aktien- Gasferuversorgung Erfurt Das i Deut en eichSan 4 S i in Berlin-Charlottenburg, Schhlüter- gesellschaft, Luthrötha bei Sagan. Aktiengesellschaft, Erfurt, - . « 17, gy Nu EL reit Ï Cn aa anze aer strake 8, Progeßbevollmähtigter: gesellschaften. ilanz am 31. Dezember 1929. Jn der außerordentlihen Generalver- | veröffentlihten Bilanz F Beidantwcit Sal e Bech sammlung vom 2. Zuli 1990 wurde die Schumann Porzellanfabrit ate l. 169. klagt gegen: 1. die Hauseigentümerin i E Nosenheim A-G. |Grundstücke . . . . « «. | 23000|—| ringen Aktiengesellschaft geändert. [55 112,62 abgedrudt ist, my „M S S inn Nathan Mudlat, beide früher Die Gesellichaft ist durch Bescbluß der | Wasserkraft. . . . . . . | 42000|— M ad ur rior Meiningen, wurde | über 95 112,62 RM lauten." ü in s in Berlin-Halensee, Hektorstraße 2, igels p ; Maschi 338 301/41} Erfurt, i [i 1930 A oe E , L m L uidator t der unter- E mnen rfu 1m Fu t * [38954] Bekanntmachun . wegen ausgeführter Renovierungs- n E E, E in | Liht- und Kraftanlage 26 246/83 * Der Vorftand. Die Mahrwerft Aktiengelellig, e ellschasten Vila pa Ie 2 Bert | Aktiv brit Ce Let Se Demi per 27, Fezember 1929. A o I Ÿ RM 5 . j Arrestkosten 22. Q. 1158. 30 s : - Betrieb3geräte 8 560/70 Die Gläubi 5 ös ( \ N fer em t, z tellt worden. Die Gläubiger werden E o ® 38305]. e ubiger der Gefsellsha ; |_Vi | : Landgericht IIl, Berlin. Der Kläger biermit auf g Büroeinrihtung - 3 374/25 | [38305] aufgefordert, \ich bei dem unterjejLeta Grundstückskonto . . . 3 888 Maschinen und Werkzeuge | 509 796|— | Vilanz per 31. Dezember 1929. | Selatouto: Zesignd vet 5416 Verhandlung des Rechtsstreits vor die | der Gefellshaft anzumelden. Buchforderungen a 464 516/59 Aktiengesellschaft. SW. 68, Zimmerstraße 5/6 ¿O Vel derei und Verlag. ° .. 37/75 Fuhrpark 22 194) L e=| 22. Zivilkammer des Landgerihts 111 |, Regensburg, den 14. Zuli 1930. Kasse und Wechsel D u: uid L 1h80 N api [vers lung unserer Kautions eno S 000 Rohmaterial u. Ferti 2 [Maschinenkonts . 16 255 30 Bechselkonts lt Aufstellung 1 147 n Berl l i: er Liquidator der Mah „„, Generalversamm 1 L t t-Fertigwaren | 2 784 877/69 | zerfzeugek i o Weg 17—20, auf den 22. Dezember teiligungen 16 088/87 Aktiva. RM D Akti 1 riverst { deT 17. April 1930 ist zu . 5 558/25 | Debitoren 1 620 810 verizeuge onto . j i, (39789) H gungen. . « - engesellschaft, náre vom 17. Ap “0 810/05 Finrichtungsfonto 900|— | Gebäudekonto 4 800 E s hp : gar E t: E ypothekentilgung . « - 16 216/32 é Ó de t e S ' I, Stockwerk, mit der Aufforderung, | Steae S Et ENN En Disagio und Aufwertungs- | Grundstücke, Gebäude und -. worden, das Srundkapital Per Passiva E E 15 360/55 Abfallproduktenkonto 51 679/93 | Maschinenkonto + CERE , p j i antguthaben 16 149/98 zugelassenen Rechtsanwalt ‘als Prozeß- | E E itals Versicherungen « « o e 3 590|— Kasse, Bank- und Postscheck- : a e 0 auf RM 999 500,— herab- r 29 659/35 | Fnventarkonto 700 cevollmächtigten vertreten zu läffen. |Y ditionen Reichsmark auf 1 Million | Verlust . + - - - - 46 598/02 | guthaben « . .. . .| 519226] gl atern biermit die eonbre wien O Sie Herabseßung erfolgt Ee tonto . + - T | 1 elun R eas 293/72 | Gespannkonto 1 400 J, Den 11 ; O 1; ; ; oldnur E Gesellschaft nom. y S E as “8 « « «- 10 226,09 | 181 526 fs Die Geschäftsstelle reslshaf j x igs Debitoren . . . 80 772/73 | bilanzverordnung in Verbindung mit ¿ 0 Aktien zwecks Einziehun ° 11 549 - Dia Landgerichts REL Berta, eti oige! eters Moa A oggen; eibe 11 vOOInE Knie ilen bis t, idt ny L e Serfügung liel 366 §16 271 [E ° 600 000|— | Bürgschaftskonto 15 000,— G g » 1E und ferner durch Verminderung Der Borst and. ) i L E L i C zum Umtauih bei unserer Gesells, l, 2 078/44 | Kontokorrentkonto: Kredi- [40787] Oeffentliche Zuftellung. . |{exen-Einzahlungen befreit. Hypothek - 300 toren lt. Aufstell 150 053 Der Kaufmann Friß Klingebiel in Gemäß § 289 Abs. 2 H.-G.-B, werden | Darlehen . . Se Bg: En 0 ° Aktienkapitalkonto . . . . 36 000 . 207 008 Reservefondskonto . . , 9 000)

Charlottenburg, Joahimsthaler Str. 38, | 336167 Vermögen. RM H | Firma in Gasferuversorgung Thü- | gesellschaft in Arzberg, A Verlin, Mittwoch, den 23. Fuli 1930 S A E T Mm Z f Î . . . 5 [40105]. D mann Nathan Muskat, beide früher Generalversammlung vom 12. Fuli 1930 | Wohn- und Fabrikgebäude | 338 468/52 n Aufsiht3rat neu gewählt. 7 9lftien- Grundstüsaktiengesellschaft l Dit, bom ÎL Bezeinber 1929 [40133]. ; [40122]. . 0 er . f avbeiten in Höhe von 1500 RM und Ne N L Fuhrpark 51 216/34 Swi - 7 | u ensburg, Weißenburger Straße d, be- | Fuhrpark . « » . nemünde, Grüne Fläche, j u : S | | = itel 9 Di G bia Ln en s q f aufge] An Aktiva, Grunödstück und Gebäude . | 475 323|—| Dberbieber. | An Aktiva. RM À R L E 5 iermit autgefordert, ihre Ansprüche bei 0 O E 1 (6 i : : E “erve ladet die Beklagten zur mündlichen Bestände E 597 282/92 Werk Herschel3waldau Liquidator Herrn Max Thieme ¿208 ‘adebeil Aktiengesellschaft E Mai ZOE Werkstatteinrichtung . . . | 169 212|— | Grundbstüdsfonto 5 000 toren lt. Aufstellung . . 78 197 in Berlin zu Charlottenburg, Tegelér | Der Liquidator: Martin Steger. | g S E 1117/93} _ Vilanz am 31. Dezember 1929. Berlin, den 15. Juli 1930. gFapitalherabsetzung. Kautionskonto | Gewerblihe Schußrechte . 65 094|— | Maschinenkonts : : 22. Dezen f 1 092/50 Automobilkonto . . . . « | 2000 1930, 10 Uhr, Sißungssaal 105, uber. . 1 Mar Thieme. M der Tagesordnung u. a. be- 48 414] | Wehselforderungen . . . | 42108 {1 Forderungenkonto e: Ir t : Sf - | s - A . . en E e e g ihe 7 2 7 207 50 We k e k t sih durch einen bei diesem Geri ! Lbem 12. Zuli 1930 die Herabseßung des | ausgleih. . 59 500/— | Betrieb3anlagen . . . 161 767/80 [19098] Bekanntmachung, E (esellshaft von Reichsmark Reservefondskonto . 2 264/— | Verlust 1920- .… 191.752 94 O «e e s taionto 0 a, den 11. Juli 1980. |2 Reichs | | e 433/13 | Dubiosenkont 1 Charlottenburg, den 17: Julî 1990. | Reichsmark beschlossen, da der Zweck der L Eaeremteac ie Sat E daß der Nüdlagekonto . ; - 5 150|— A Rohmaterialienkonto E Schulden. Jnventarbestände . mpelten Akti N i : i i en bis 91 fann. Die Aktionäre werden so von wei- | Aktienkapital . . p zum 3l. 8, Per Passiva. Hannover, Glockfeestr. 17, Prozeßbevoll- etwaige Gläubiger der Gesellschaft auf- | Abschreibungen. . 3 996/16 | Akzeptkonto lt. Aufstellung. 16 000 50 000|— | Gewinn- und Verlustkonto:

124 492/76 E +5 ies 13 109/58 %) = nom. RM 80,— in eine ; erlust Kabelwerk Barmen A.-6, 0, i Vilanz per 31, Dezember 1929. | Freditoren und Banken . | 933 649

| 0 e 611 261/94 rie ' , über nom. RM 20,— und je ) 1 1, A „Wülfing in M | 272 983/25 TRSEETRE M ateröhausen, fien über je nom. “ry A Aktiva. RM [5 nteeaae e Angen 15 550/58 | Attienkapitalkonto.… « Bere ieets, Tele: d dato, (Der Vorstand, 2036 078/70 | ottientap S. , | 100 000 | I —[Y fte 1000— gufammengelegt | Vaschinen und Inventar | 79 oo0— | Lebergangsfonto « : ; ; |_147 540/90 | Scdulbentonts —. «4 4 à f - 80 91908 | Vortrag 1028 “I o ysty Ac 000Y ny f e o s d - E e es DvtInn . , i erat “h bi S A le f O * aue L B AD “Wis laieatene Li 158 315 24 Vereinigte Landsberger Pflug, u: wurde in der obigen General- Tasse, Vank und Wechsel 27 MEAS 5 902 452/50 | Bankkonto . . » +6 pee. 215 27 dem Antrage, festzustellen, day dem | Thüringische Landes -Treuhand- i : Delkrederekonto: - - ; 7 | "1 567/16 | Münchener Eggenfabriken, Atie ne: wurde in der, obigen General | Effeklen . . . . . . , . | 6016/10 United Cigarette Maine Company | Kückstellungökonto : 2 4 000 ü f Kläger an der dur einstweilige Ver-| Und Revisions-A.-G. Soll. RM [H | Bürgschaftskonto 15 000,— Bt ver am 15, Sul 1990 1 Ming u. a. beschlossen, den bisherigen | Debitoren ; ; : ; } ? | 224 488/23 M tclgaete 157 862149 | Die Uebereinstimmeng vorstehender fügung 2 IlI Q 515/29 vom 23. Ok-\_ . Vetr. Aufsichtsrat. Verlustvortrag . « « 101 791 S d ; 272 983/25 | fundenen außerordentlichen Ge fal ennamen „Buido Hackebeil Aktien- G aaf ; (Unter]chrift.) Verlust- und Gewinurechnung Vilanz mit dem Hauptbuche bescheinige tober bzw. 25. Oktober 1929 im Grund-| Aug dem Aufsichtsrat unserer Gesell- | Fabrikationsunkosten 439 393 umme der Passiva sammlung wurde die Auflös mera Buchdruckerei und Verlag“ 2142 981/07| Gewinn- und Verlustrechnung per 1929. ih hierdurch. : L ‘Ca | R S E TT 738 Gewinn- und Verlustrechnung. Gesellichaft beschlossen. Zu Liquid Hatckebeil „Aktiengesellschaft e Passiva. für 31. Dezember 1929, Alois Erbrich, beeid. Bücherrevisor stadt Band 2 Blatt 57 in Abteilung Ill Regierungsrat Ministerialdirektor i, W. | Steuern . . . . 43 354 wurden die bisherigen Sette R erei und Verlag” zu ändern | Aktienkapital . . 1000 000|— An V. D. B. vorgemerkien Stelle eine Sicherungs- Prof. Dr. Karl Rauh, Ea E Sozialversicherung « 18 532 Soll. RM |N | die Herren Paul Raabe und Reinbad ¡dem die Eintragung der Beschlüsse | Reservefonds . . 100 000|— | „FOb RM [H | Verlustvortragskonto Gewinu- und Verlustkonto hypothek in Höhe von 2907,29 RM zu- Ministerialrat i. W. Ernst ubiter, | Abschreibungen . « 19 030/26 | Allgemeine Unkosten . 40 111/72 Weinstock bestellt, von denen jeder el M! Handelsregister erge ist, | Hypotheken . 39 734|75 Semen osten . » « « « | 4508 590/08 Gebäudekonto . per 31. Dezember 1929. stand und einzuwilligen, daß der béi | Sparkassendirektor Walter Hannemann. 699 84075 | Steuern und Abgaben 5 581/82 vertretungsberechtiat ist. n wir unsere Aktionäre t De dlioren 871 139|42 schreibungen « « » « « | 602 045/09 | Maschinenkonto’ ." der Zwangsversteigerung des genannten | " Fn den Aufsichtsrat neu eingetreten Abschreibungen . 10 576/75 | ir fordern die Gläubiger der Gei, ihre Aftien mit laufenden Gon 132 10690 i 5 110 635|17 | Werkzeugekonts .' „5 : RM Grundstüccks Aften: K. 13, II[ 138/29] ind die Herren: Staatsminister i, W. Haben. 56 270/29 | aft biermit auf, ihre Ansprüche G mteilsheinen und Erneueruugs- i Z | Einrichtungsfonto « -' Abschreibungen « » - 5 5 2752 auf diese Vormerkung aus dem Ver- Ministerialdirektor Dr. Stolze, Ministe- Noherträs o C U 491 639 GesellsGaft in Pasin schriftli ei de S unter Beifügung eines doppelten 2 142 981107 : Haben, Kartonnagenkonts - « Unkosten usw. S 162 339|78 Ede di Stengel | "Weimat den S uni 100 Jngen; 7: | 191 000_| uta. [s 10 [E meme e t: ae ÍER fe pu 2 Mere Gpmwhnne zud Bertuscfonio (ernan due „1928 | 19 22908 Bohnen L N Es E V 0g i 28 i r . inn. . e... c : , ihnisses bis D, er 31. Deze ; 4 a ackmaterialienkonto ooooooo i Sn E R eTE : G München-Pafing, den 17. Zuli 191K) bei der Kasse unserer Gesell- L E Verlust 1929 . 191 752,91 H Auge vgn - dart : 45 —Toonlss Warenkonto « « « « « « | 169 949/44 a T STettentonid »+ « o «S s 61 85 y 170 011/29 15 678 N 12

des ‘Amtsgerichts Hannóver, Geschäfts- B s e, 46 598/02 Bilanzkonto: Verlust . . « « 113 109 al stelle Nr. H. L. 8, 54/29, Hinterlegungs- | [40843] i 699 840/75 56 270 Tant 04e. Ane» V Le O d Lir Äbliben Ge: Debet, RM t 10 226,09 | 181 526/82 P A UNa tone n A ahren Ublichen - | Handlungs- und Betriebs- L Is , 84 | Betriebskonto » « +

Herr Oberregierungsrat i. R, M je 4 eingereihten Aktien über | b) Masch. und Steuerkonto . 2 648/82 Pei i aeulcati ea

2 678/13 7 E *

buch A Band 16 Seite 27, Annahme- | Wächtersbah-Virsteiner Kleinbahn. buch A Nr. 1006 von 2047,59 Reichs- A dem Safiiarat unserer Gesell- Der Vorstand. C. an Haa. Herschelswaldau, im Juni 1930. o inbahu Kassel-Naumb ¡stunden zweck8 Zusammenlegung | * unkosten . . . . « . . | 1188 949 5 110 635[17 | Zinsenkonto .„« mark dem Kläger ausgezahlt wird. Der | {haft sind durch Tod ausgeschieden: | Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Der Vorstand. N E Aenderung des Firmennamens | Abschreibungen: United Cigarette Machine Company LIIMLLN «, «, lihen Verhandlung des Rechtsstreits | ; rmstadt, Herr Bürgermeister a. D. | den ordnungsmäßig geführten Büchern : : : i s vor die 3. Zivilkammer des Landgerichts A E D es in e S übereinstimmend und richtig befunden. tv y Regierungsrat Richard Tuer, Min. RM 20,— wird eine Aktie Inventar . 34 178,50 55 218 (Unterschrift.) Frachtenkonto » , j in Hannover auf den 5. November |" sn: deren Stelle sind in der General-| Sagan, den 17. Juni 1930, [38578]. asel ist infolge Ablebens aus d nom. RM* 20,— und von je Gewi M] 132 106/90 | O E | Berbandsunkostenkonto 1 436 Fr. Dunkmann, 1. Vorsißender. 1930, 11 Uhr, mit der Aufforde- | yexsammlung- am 14. Juni 1930 ge- | Hans Krieg, beeidigter Bücherrevisor. Vilanz am 31. Dezember 1929. | Au sichtsrat unserer Gesellschaft auiz-W::n über nom. RM.1000 wird | Lill» ¿as o s 60 [ Bil, Der Vorstand der Hanseatischen rung, sich durch einen bei diejem Gericht rit worden: Herr Kammerdirektor Jn der ordentlichen Generalversamm- schieden. i Aktie über nom. RM 1000,—, mit 1376 275 ——_ttanz au 31. Dezember 1929. «ci 328 931/83 Draht-Handels-Aktiengesell) aft. zugelassenen Rechtsanwalt ‘als Prozeß- | Friedrih Birnbaum in Birstein, Herr | lung vom 25. Zuni 1930 i| Herr Oberst Aktiva. RM Frankfurt a. M., den 21. Zuli 10A 6ültigkeitsvermerk sowie mit dem Kredit Seid Per MAn tar, c SLRIDD G: «MEDRAD bevollmächtigten vertreten zu lassen. Ae veantsian M. d: N, Christian a. D. Felix Kuczkowski, Luthrötha, aus | Kassakonto . . . . « « - 628 1 Firmenstempel versehen, zurück- | % xen 5 1245 310/13 | Eise baa gen erte, Abfallprodufktenkortto % 102 948/43 L Haunover, den 15. Juli 1980. Günther in Wüstwillenroth. dem Aufsichtsrat ausgeschieden und an | Postsheckonto . « « « 169 N ; » ; Mitt; die übrigen je 3 Aktien über Haus a 15 003/06 | G Moe Le %. * « « * | 1707 997/30 | Warenkontó 4 4%‘ 221 987|24 Die Geschäftsstelle 3 des Landgerichts. | Gelnhausen, den 21. Zuli 1930. seiner Stelle Herr Kammerdirektor E. von | Kontokorrentkonto . . « « | 302 445 Das L EE m, RM 20,— bzw. “RM 1000,— Vorträg Seis T E Grundstücke odentonto das Vilanzkonto « « * + » +43 996/16 | [40134]. Wächiersbach-Virsteiner Brünneck, Sagan, gewählt worden. Grundstück u, Gebäudekto. 245 700 E g L lia Erg bra e TTIR Les Erneuerungsfonds . « - 26 685 328 931|83 | Paul Frauke & Co Attiengeselle Kleinba t. I to 121 915 ; ; e : s h ; tali L | -Ehrenberg b. Die Erie C es Gleisanlagenkonto S 43 400 unserer Cla i Q ein 11 Verkauf von Spigenbeträgen für |* Berlin, 27. Juni 1930. Ma eon . 1110/91 mm g megA Es Ss i E pzig Z : [35069]. Baukonto Hobelwerk 867167 | seine Stelle ist Herr Wilhelm Rost, Wüttionäre zu vermitteln. . Warnede & Böhm A.-G. E eoberbaumaterialien- f _ [40505]. | Berlin-Wittenau, getreten. : ie Zusammenlegung der Aktien er- Brinn. Dießtel. E L a L Rheinische Textilfabriken A.-G. | Vermögen. RM Charlottenburg, den 21. Juli 19M provisionsfrei, sofern die Aktien Jn den Aufsichtsrat wurden wieder- | Beständekonto (Eisenbahn) | 19 772 Vilanz am 31. Dezember 1929. |GrundstückL. . 50 000

T14R

mächtigte: Rechtsanwälte , Dres. | etordert, {hre Ansprüche anzumelden. | Buchschulden . . j Müller 11, Taenzer und Wülfing in |®9 etl, tre deus erli 1990. Unerhobene Dividende

æ le

buch von Hannover-Calenberger Neu- haft shieden aus die Herren: Geh.

Kläger ladet den Beflagten zur münd- Herr Kammerdirektor i. R. Karl Bräunig Verlustrechnung habe ich geprüft und mit Ringel. Faßhauer. Actiengesellschaft, reihen. a) Gebäude . 21 040,— Aktiengesellschaft, Dresden Gehaltskfonto .

eee oooDBDeoooooo00.

Sl Al ||RESYS

L Vermögensübersicht D. Berluft- und “Stolper Bank Aktiengesellschaft. an 31, Dezoitboo 19209. E 9 E

0 S

Fundsachen. «Fn der am 29, April 1930 stattgefun- Gewinn- und Verlustkonto: Aktiengesellschaft Johannes Jeserid, r vird die Mile Pete gewählt die Herren: Dr.-Jng. e. h. Max | Bestände fonto(Kraftverkoke)

GIInoa 11 e e e «e 51 000 T RM [H Gebäude . 211 070

.. E S. 6 S

denen ordentlichen Generalversammlung Vermögenswerte. Zl 1928 12 560,94 Kosegarten, General a. D. Heinri | @ : Bestand Anlagen: - wurden die saßzungsgemäß aus dem Auf- | Bahnanlagewerte . « « « [13 356 905 A / 40818 (nrechnung gebracht. : itr Ent] aleagentonto: Ve E o e ees _— i

[40304] Aufgebot. sichtsrat LUIi aber Mitglieder, Ältoblgamagewels . «. | 73447 R Herr Direktor Dr. Müller, DesuWjenigen Aktien, die niht bis Rittersbaus eta atte aas M E N Gebäude: U Ron E Der Verficherungsschein Nummer Rittergutsbesiver Landrat a. D. von | Betriebswerte: 743 455 ist aus dem Aufsichtsrat unserer Gesel-Fgttens 25. Oktober 1930 zur Zu- : assakonto . « » are Stand 1. 1, 29 Fabrik- u. Kontoreinrich-

M 185173 auf das Leben des Herrn | Köller (Hoff), Rittergutsbesißer Major | Bankenrechnung Passiva. chaft ausgeschieden; neu in den Anlegung eingereiht worden sind, | Anze | Darlehnstilgungsfonto L 1 589 1 051 098,— tung 11 150

Georg Schäfer 8, Land- und Gastwirt | Wallenius (Grapiß), Rittergutsbesißer 352 921,79 Kapitalkonto . 600 000,— sichtsrat wurde gewählt: Herr Direkien nah Maßgabe der geseßlichen | [40121]. L Darlehnstilgungsfonto IL, rata Abnußung . 24 398,— | 1 026 700|— | Elektr. Licht- uud Kraft-

in Spren lingen, Kr. Offenba, vom Dr. jur. Heinri Graf von Bivewiß Kassenrech- davon 0d (4 Reinhold Grisson, Dessau. immungen fir kraftlos erklart. Das Electricitätswerk Bernburg i Kreissparkasse abes , . 135 958 Maschi E URIR anlage 4 500

15. Juli 1927 ist in Verlust geraten | ( igewiß) einstimmig wiedergewählt. nung ¿. 456017 nicht einge- Elektrische Kleinbahn im Manie gilt von den eingereichten Aktien, | Aktien-Gesellschaft, Bernburg a. S. | Gewinn- und Verlustkonto: E s uus e: Dampfheizungs- u. Wasch-

und wird hiermit in Gemäßheit (i Sils bés us Auffi htsrat | Wertpapiere 225 937.12 zahlt . . . 337 600,— 262 500 | felder Bergrevier Aktiengesellschaft. die gur Zusammenlegung erforder= Vilanz am 31. Dezember 1929. BEDO e e «o co 121 745 and 1, f E

der „Allgemeinen Versicherungs- | qussheidenden Rittergutsbesißers Fließ-| Baustoffe . 723 270,79 | 1 306 698 Hypothekenkonto 400 000 Der Vorstand. Riso Senger. Zahl nicht tg und uns nicht An Aktiva. RM 2 124 959 Zugang - «- 181 157,80 Fernsprechanlage . « -

bedingungen“ für kraftlos erklärt. bah (Prüssau) wurde Rittergutsbesißer | Laufende Kenne Zal A L etwerturtg Tie echnung der Be- : e : Ai. Berlin, den 19. Juli 1980 von Althen (Kriewan) einstimmig Sn loner | ti Mde "Tao ind ontokorrentkonto . . « 80 955/56 gten zur Ver Poig guuent werden. | Noch nicht eingezahltes Schulden, 1 407 101,80 Schubtechte

E S Veh ¡ ; [37440]. Nes ta“ an Stelle d los s Aktienkapital . . « « 125 000 Aktienkapitalkonto ... 630 780 Abgang N ; : Friedrich Wilhelm Lebens gewählt. Umbaurechnung. . « « « | 5733 861 743 455/56 Niederländif hes SchiffahrtstoniW1 qu: L es Ie : t of E Kassenbestand 4 838 Grund- und Bodenkapital- 22 477,41 - j Bestände an fertigen und

S halbfertigen Waren D Ll: Rohstoffen, Vetriebs- rohstoffen, Ersaßwerk-

versicherungs-Aktiengesellschaft. Stolp, den 21. Juli 1930. Verlin-Charlottenburg, 31. 5. 1930, A.-G., Frankfurt a. Main. in werden für Rehuung der Be- | Bankguthaben 28 058 fonto „. .

E Der Aufsichtsrat. 22 940 302 Schöpfurther Säge- und Hobelwerk Vilanz per 31. Dezember 1929. ten ents i Anlagen ; 1 923 667 Darlehnskonto T“ ¿ n Ó *

R E L mis von Köller-Hoff. Verbindliéhkeiten. Aktiengesellschaft. Î E N U teht es a - 142 203/80 | Darlehnskonto IL « « « « | 29632 T1 624,39- 194 101,80 | A E da A A A m ———————— | Cigene Mittel: Seligsohn. Steinlein. Aktiva. RM Md) abzüglich der entstandenen Kosten | Materialvorräte . « . 168 294/41 | Darlehnskonto IIL ; 8 003 Einrichiung: 0 E mo en... E eda as a S: 1E Aktienkapital . . . . . 110000 000 Gewinn- und Verlustkonto Kassenbestand und Banken . [17828 veteiligten ausgezahlt oder, sofern "5 392 062|43 | Darlehnskonto IV * | 180 000 Stand 1.1.29 '23071,— | Vosliczoconto « «s » 1 106

in Schiverin, späteren Lübeck-Schweriner Erneuerungsrechnungen : er 31. De ; . 146 0700 E 3 : Darlebuskonto L - - 80 000 „28 Lebensversicherungs - Aktien-Gesellschaft, Vilanz am 31. Dezember 1929. Bahnanlage L E *1 1104 708 Þ + Dezember 1929. E ú ¿Aas s 10A e E E Ie egung vor- hn 90 648 Zugang « - T11,— Schuldner .-.°-. E ae | h 1 .

¿ ; i iva. Erneuerungsfondskonto tg e : auf das Leben des - Herrn Bernhard Akti Regelspur 386 895 : Per Pass ; 1 063 23 782,— WeIeltonto „".*+*» è h s , 4 ; tiva. g Gs 008 Debet. RM [H | Verlustvortrag . . 11 929,74 lin, im Fuli 1930; Aktienkapital . . os 1 000 000 Spezialreservefondskonto S Sd : R E Postscheckguthaben . . 51/01 Daten Lw 7ER vas Do : 36 946 —=— Gewinn 1929 11 358,79 570 4AM 5a ebeil Mila a Obligationen . « « + - a t M e aide E Abnußung . 2982, P RULA 100, 1120 48 “A NEO, * | Debitoren 22 505/77 N e s etriebsfonto . , 9 470 ruckerei und Verlag. Kreditoren . « « e 00 e Sewinn- gegangen. Falls binnen 2 Monaten JZnv Vorgeschriebene Son- V 69 €72 m1; S K f 3 620|— | Betriebswertet: - abz. Gewinn : E : l entar T 100|— ortrag f. 1930 t. Weidlih. Dr. Knöpfmacer. Reservefonds . « « 35 707 rastverkehr . . . P 6.91 7 836

e Albin Lo s E Le Heizungsanlage . 1 570,— derrüdlage - « « «| 43616 für noch nicht Passiva. | Mer Hinweis auf vorste O Be- | Erneuerungs- un Rückstellungskonto: Kreis- Vorräte 4107 686,30 vortrag 1928 3446,91 | i On F e A os erflärt. [#2 10%, Abschr. Geseßliche Rücklage. « 670 015 aufgebrauchte Aktienkapital «6s é 600A iimahung fordern wir gemäß § 289 | bungsfonds 545 636 sparkasse_ A 1 324 Schuldner j 1 128 088/75

Lübeck-Schweriner eben Bere: v. M 1743,— 170,— 1 400 I 9s ° 50 003 Materialien . 2 666,55 | c an 9-9, unsere MAuNger wi ihre | Gewinn- und Verlustkonto | 132 643/20 | Wertberichtigungskonto « | 1 066 779 ai und iatdo Schulden. E

= siche- Fremde Mittel: Lohnkonto . . Mean «er ale 4 Mie bei uns zu melden. 2 392 062 2 124 959 Bar n . : 3056221 | 6451 898/75 | Aftienkapital:

rungs-Aktiengesellschaft Grundstü 85 326 Schuldverschreibungen . | 4078 678 ; * S0 ad ¡Wlin, im Zuli : : in Liquidation. Avalkonto E . 75 000 Schuldverschreibungen- oa 10D 5 967,40 69 4704 da Gebeil “dele fenaats llschaft Gewinn- und Verlustkonto. Gewinn- und Verlustrechnung Verlust 1929 - 212 801,92 tes S S e Gewinn 1929 297,24 3 217 E nte N Versicherung 3 110,40 per 1929. _———-FE Veidlih. Dr. Knöpfmaher. E L I: Soll. E L oitadlionen. 350

E A MAT?URAELSCOR C Verwaltungsausgaben: ; i i | i 9718 886 tot ; 20 i 187 599/25 | Reingewinn 1929 . , , , | 932 407/78 | Steuerkonto Verluste. 8M 2) Gehälter, Steuern, div. Verlustvortrag 97 978 Obligationsanleihezinsen Li 11 eal Autokonto . ° Abschreibungen L [7 Unkosten 259 472/02 | Erneuerungs\ondskonto: Aktienkapital 5 700 000|— | Öypothekéên ,„ . « » » 187 246 ; g stil Aufwendungen Grevenbroih. ? Betriebsausgaben: Löhne, g g 98 051 Geseßliche Rücklage . « « 184 244 Banksaalden C D ads

o Aktienkapital 15 000 Gewinn- und Verlustrechnung konto 243 068,74 R 200 ; ch j A O, ; e N ; O B s | lan Strombezug, Betriebs- ge [ur . E S 187 550 i LVO V0 101) Wertvavieren. Mreritoren Sidherheltalto, am 31. Dezember 1929; Zugang « _9000,— Kurüdikferenzen. - t M } ber 31, Dezember 1929. | „naterialien und Repara- S E aao ° 5 939/37 | Unbezahlte Gewinnanteile 492 1128 088 Auslosungen der Afktiengesell-| Hinterlegs.-Kto. ; Ausgaben. Zl Abschr. 222% 9 Verlustvortrag 1928 R Aktiva. M rp E Abschreibungskonto (Eisen- Gläubiger « « « « « « » |_3 646 599 Gewinn- und Verlustrechnung schaften, Kommanditgesellschaften| Aktienerlös. 25,— | 1775|— | Aufwand: E ao f Mi Vecsel . . , | 63 580/85 | Ahrens [69 641/35 | bahn) 1 536 9 718 886 am 31. Dézenber 1929. auf Aktien, deutshen Kolonial- E E 570 Bahnbetriebsausgaben . | 5050 215 PEEaR ag E 66 Gewinne. x (a Îls und Banken 536 584 Uebers{huß . - « . . 132 643/20 | Abschreibungskorito (Kraft- Gewinn- und Verlustrechnung. Soll RM gesellschaften, Gesellschaften m. b. H. Doe e 170 254 Zinsen- u. Währungs- 580 Bruttogewinne 88 741 214 544 1467 510/66 | „„„Verkehr) 3 620 RM [5 | All G v k 162 586 À und Genoffenschaften werden in den differenzen . . . . . | 600 260 Zugang « . : 580— | | 74 014 Abgabenkonto . « « « 15/55 gem. Geschäftsunkosten 187 599 ; 0 Verlustvortrag . : 570% E j Abnugzung der Anlagen . | 199 004/39 | Abschreibungen . + « « « 18 794|58 für diese Gesellschaften bestimmten Abschreibungen . . , 108 493 Abschr. 10% —- Gewinn 1929 - 11358,79 | 52 G 2900 Per Kredit. 137 823/48 | Steuern und soziale Lasten | 8334 453/11 E s E E Unterabteilungen 7—11 veröffent- Gewinn- und Verlustkonto Erneuerungsrüdklagen 1 238 518 von . « 136 988,66 00 75 898 673/47 | Vortrag vom 1. 1. 1929 . 20 752/71 S ô p (—— i : 181 380|72 E Glnver ine Ten tio et ile : om S7: Dezember £9209. R O ciage -+ 50 000/— | Inventarkonto: 5% Abschr. d Passi Betriebseinnahmen . « « | 1446 757/95 Eisenb Va t 10 620 533 457/50 Haben.’ ERETE S HESETS H er im redafktionellen Teile. eingewinn 5 932 407 TT70— eur f; tjenvaynvelriebStonto ; 10 E S E Handlungsunkosten . . , 757 5 7979 89 Gleitanlägenkonto: 5% T E «eo 100 000 1467 510 66 Kraftwagenbetriebskonto . 3 855 terie Sand E ée s S Betriebsübershuß . . « a S [40793] Bekauntmachun L E ° Abschr. v. RM 45 684,17 2 284/17 Verantwortlicher Schtiftleiet O Auf die als Altbesiß anerkannten Obli-| Eisenbahnkonto 488) | Verlust 1929 -, 212 801,92 / cte e dis: E T h0i0I Die am 1 August 1930 fälligen Zins Reauagramtade s is, 3 248 E Einnahmen. 216 388/75 J. V.: Weber in Ber in. Lew 898 673 a Ures S L on iun Pren aniterte agsfonto 5 38 Gewinnvortrag - - 4 Verlust 190 11 983,15 t E tee L * | Verlustvortrag aus E 514 rtrag: A igente! Xwinn- echtsurkunden im Nenn ;” | Srundjtu s S vate A r scheine der 5% Berliner Roggen- s Batriböltéieblélitnäbuüieh 7970 552/75 Kredit Verantwortlich für den Anzeige n An- und Verlustrechnung. Siaas RM 38 300,— ausgegeben, die | Reservematerialienkonto 522/64 | aus 1928 . O 206 487/82 | abz. Gewinnvor» - ' E : Z. V.: Oberrentmeister Mey" sich sämtlih noch im Umlauf befinden. | Vilanzkonto: “633 45750 | trag 1928‘. ‘3446,91 | 7836/24

w?rtanleihe von 1923 werden nah 14 240 Gewinnbortta . in E g 1928 , 9 343/— | Mühlenkonto . . 196 893/52 s e M D ; : m 31. Dezem Î Verlag der Geschäftsstelle (Z.V.: Me? i 1 Der Aufsichtsrat besteht aus denHerren: | Verlust am 31. Dezembe In der ordentlichen Generalversamm- 181 380/72

Abzug der Kapitalertragsteuer wie folgt | Miete 11 023 A LE ( e Verladekonto . . « 12 837/17 i eingelöst: Bilanzkonto: : E Zinsenkonto „. 246/70 in Berlin. 412 64671 | Bruno Heck, Oberbaurat, Generaldirektor, 1928 Ï 97 978/22 | [ung vom 30. Juni 1930 ‘wurde das bis- Aus unserem Aufsichtsrat schied Herr

Zinsscheine über Verlustvortrag . . 3514,71 Die auf 8% festgeseßte Dividende wird : i Druderti, 71D Vorsitzender), Heinrih Renke, | Verlust im Fahre 1929 23 767/68 | „j cal 124 Plund Koggen = 06 M | Vewinn 1929 _ 297/24 | 3 217/47 | von heute ab mit Al, 80, gegen Hergabe | M o L] und Vertagg-Attfengeselligatt, de! F E Ditingonieut, Desias soltvett, Vor 137 62348 Meber-Levorius als weiteres Migliok (h Rechtéanwalt Dr. Rud. Franz aus, der 2 P ( = U,JD U e ewinnanteil)cheine Xe : , j itz inri olcher, , s j Ä 2 25 Pfund Roggen = 1,90 RM. 14 240 unsere Hauptkasse ausgezahlt. ati Verlin-Charlottenburg, 31. 5. 1930. UFELGNTade lu E L E 402 698/09 S arcooni M Anu Doneder, Direktor, | Labes, den 27. Mai 1930. d * ORppcUiaL-Ubericn 19, Zuli 1930. en Sra hast Berlin, den 21. Fuli 1930. Hannover, den 3. Juni 1930, Katowice, den 18. Juni 1930, Schöpfurther Säge- und Hobelwerk Vier Beilagen d k * 19294882 Berlin, Richard Gerlach, Direktor, Bern- Direktion Yar egeuwal A Dee Vorstand. Dec Vocstaud. . Magistrat. Listermühle A.-G, Slasfie Kolejki Sp. Akec. Aktiengesellschaft. (einschließlich - Börsenbe1lage, tf 412 646/71 burg. 5 M LERES FERREINLNBRNE Roediger. Krüger. R Nickel, (früher :SchlesischeKleinbahnA.-G.) Seligsohn. Steinlein. wei Zentralhandelsregisterbeil0 | Vorstand. Karl Reinhardt, Dessau. roening. -