1930 / 170 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Anuzeigenbeilage zum Neichs- uud Staatsanzeiger Nr. 170 vom 24, Juli 1930, S. 2, B os Z z vrsenbeilage (196 isllenrgoiee & eatcemtien- | Y, Deutsche Kolonialgesellsc<aften. [228 ausn n, Fn Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Textil - Beteiligungs - Aktien- n : 2 î g

CoTf g ; lls<haft i. Liqu., Berlin. E A a ert, ibr

gesellschaft, Berlin. gesells<haft i. Li Í sprüche anzumelden. t i L

11. Aufforderung zum Umtausch | D 19 Mai 1920. | [40813]. Vilanz vom 31. Dezember 1928. Autogaragen Annastraz, M{', 1 0. Berliner Börje vom 23 Juli 1930 7. F C * _—- - E B d

E E E

der Aktien über RM 50,—. . m. b. S. i. Lig, E Auf Grund der 7. Verordnung zux | Akiiven. RM RM Dr. ppe r s, Liquidator Benliger 1 S A 52 504 Hl C O : eutiger | Vori i ay | aa aió Heutiger | Voriger Heutiger | Voriger | | Hegtiger | Voric Nurs | es 2 ger | E ger

c: . Novrnr p Aktiva. |

Durchführung der Verordnung Uber j 147 980/50 | Kassenbestand und Bankguthaben .

R ! D. ; L N l U S 80/50 | Kassenbestand und BVantgutkthave D L : -

Goldbilanzen fordern wir die nhabz1 E 534 3281/35 | Beteiligungen . « -. ooo. 303 769 [37421] Mineralölgewinuung -

unserer Aktien über RM 50,— auj, Ütleritaka T T T Dee - = = o. S E_« 152 211/35] Gesellschaft mit beschränkter $4; m | Hann. Prov. RM-A.

ihre Aktien mit Gewinnanteilscheinen ntervilanz «- - a « ——— |— | Sorzugsaftionärkonto . « - « « « 75 000 in Liquidation, Köln-Kalx l do. ide 18, 1. 10, 35

für 1928/29 bzw. 1929 nebst Er- 5 729 410/— | Bürocinrihtungskonto . . .. . . «. 1 Laut Beichluß der Getel!s{afte; tellte Kurse “D 210, 1904

neuerungsschein bis zum 17. Novem| Passiva. | [Entschädigungéforderung gegen das Reich 1[—} 30. Juni 1930 ist die Geselli@aft 0 ® Tho da Meine L

ber 1930 einschließli< unier Bei- | Aktienkapital . . 60 000/— | Reichsshuldbuchforderungen: : gelöst. Die Gläubiger werden aufgefos < ar erlitt 1litene qo na Nelhe 7

fügung eines arithmetisch geordneten Reservefonds . . E E N sich bei ihr zu melden. G t ff daf wae ge 78, 1. 10. 82

Numumernverzeicnisses zum Umtausch | Kreditoren Sp 571 410/— L Uit» e 90 Der Liquidator: Dr. Sev fferg a) 20 8. = 0,85 RM. 7 Gld. südd. W, | Niederschles. Provinz

in neue Aktien über RM 1000,— NRüd>stellungskonto . 38 E unverzinsliche (38883) per N hol. =1,70RM. 1 Mark Banco da ve0d- L 4.88

" L Lag ferm s H d P S 0 „Y G E L L Le Lo

in Berlin: 729 410|— Titania-Schreibmaschinen G. m, 1 sfand. Krone = 1,125 NM. 1 S<iTing | OstpreußenProv.diVi-

bei der Deutschen Bank und Disconto- s ; «S z M. 1 Nubel (alter Kredit-Rbl.) | Anl.27A 14 k Gesellschaft, Gewinn- und Verlustkouto. in Liquidation, Bleicherode es 060 N Goldrubel = 8,20 NM. 1 Peso Pomm, Pr, NM 28/24

7 E i, Ga n 1alte

T Ta att strie 9 L Passiven. Die Gesellschaft ist aufgeizs K ! , Pap.) = 1,75 RM, | do. Gd.26, f.31. 12. 30 Le E E e L Vortraa e 46 949 Kapitalkonto. .. e «eo 026 Gläubiger E aufgefor hl 0 R! Pfund Sterling = 20,40 RM. Sey L 0d Verb. E Handlangsunfohen : : : ; : (14 74085 | Vorgugäfapitalfonlo a rie Fi den Liquidatoren Bera Uto 7% n, */ Be bener | e fe fait 1

. S E a5 c d N tional- d zoo G . d A E s 2 S L . . . eut o r. anzume en. d 210 L B 0. 0, 189. 14 E E E ns 61 690/40 | Vom Reich gewährte Entschädigungsbeträge: B Die Biguidatoren: a8 1 Pengó ungar, W. = 0,15 M. | do. do. Ag.15.1.10,20 N @ A; 14 589 Frühere Zuwendungen - «. .. ..« papier beigefügte Bezeichnung F be- | do. ‘do. Ausg. 16 À.1

A Fee Dae j 40 035 i E E T e a O RTRERE Wiederaufbaudarlehen . .. . 273 000 [41130] ien: besimmte Nummern oder Serien | do. do. Außg, 17 zUrei . °

t dl i

N Seid A L, Rheinprov. Lande3b. Preuß. Z.-Stadts{<.

E Zan AOEE 1.4.10 194 5b G Kom, 1a, 1b, 2, 1,31 TA GPf.R20 21 2.1.34 1.1

14.10/102,76b 6 102-760 F Mannbeim Gar «6,12 95,5 G da, do.3,Ts.102,144.89 4. do. do.9.22,1.11,34 1.5 G i , do. A. 2, 1.10.2 g

E E Anleihe 25, 1.7.30 1.7 1101b6 Séle8w S Br Cd : - _— Rar E La

6 ‘6 bo. do. 26, 1.10.81| 8 | 14.10 (94,75b Gd.Pf. R.1,3, 1.1.34] 8| 1,1. lata n

M Bo 7,18. 82 2. '25b do. do. &.N2 4/1134 a l 2.1.86, i.R. 1.1.81] 8 | 1.

“afen nt H Westf. Landesbank Pr. do.do. N81.11,2.1.32| 7 | L

ba München Kue. 00 G DoU.Gold-A.N 2 F 4 do.do, R21.12,2,1.32] 6 | 1,1

S B do. do.Feing.25,1.10.30 E h do.do.R1u.13,2.1.32] 5 | 1.1.7

e 2. 8 do. do. do, 26, 1.12.31 6, Ohne Zinsberechnung.

do. Sc<hazanweisg E * do.do.do. 2. 2. S 1928, fälL 1. 4. 31 . do.do.G. P R L184 C 4% Magdeburger Stadtpfandbr.

L R a Res da. do. do.Kom. R.2 v. 1911 (KHinsztermin L L 7)! —— | _——_ do. do. 1923 :18 L s Bent nie 1-40, 201 D Lf e) Sonstige do. Shazamvsg.28 5 Westf, Pfbr.A. f.Haus- L fällig L 4, 1981 grundsi.G.R.1,1.4.33 4. Ohne Zinsberechnung. Oberhaujÿj. - ÿéheml. E E po-26N.1,31.12.81 la A Deutsche Pfdbr.-Anst. NM-A.27 1.4.89 0. do. 27R.1, 31.1.2] 6] 1.2. 5 j; Pos.S.1-5, uk. 30-34/4 | 1.1.7 | —,— Pforzheim , Gold- E Dts, Kom. Gld. 25 *Dresdn.Grundrent.- Que, 26, 1, 11.31 4 —_—_ (ne rpbentr),1.10.1 o Jns PS1.2,5,7-10f 4 de —_,—_ L 9 ° L do.RM-A 27,1.11.3: 0. do,26A,1,1.4.31 o. do. S. 3,4,6 N73) do. | —_——_ 82 900 Die Firma --Klodnißzwerke, 9 A em Wertpapier befindliche Zeichen ° do. do. GIb.À.11u.12 Plauen {.V, M E 8 i do.do 28A1u2 2.1.3: *do.Grundrentbr1-3}|4 | 1.4.10| —— iter % 1927, 1. 1. 1939 J do. do. 28 A.3 u. 29, + Ohne Zinsscheinbogen u. ohne Erneuerungs\<ein,

Solingen RM-Anl. iy A.11.2, 1.1., 1.4.34 1928, 1. 10. 1939 do. do.26A.1,1,4,31 ; Pfandbriefe uud Schuldverschreib, St s E do. do.28A.1 1.1.33 F s N Mod Atl, B2’0R * von Hypothekenbanken sowie Auteil« 81G scheine zu ihren Liquid.- Pfandbr.

7 99,56 100b 11 /99,5b 99,5b 10 /10Ib6 101 6 „7 100b 101 6

7 101b i01b 7 195,5b 95,5b 7 87%{b Tb 826 G

e 18ira, 10 1 1

- .

p e. e 03 l ne

5 3 1 l A D D f ps dus dus jus ju dus ta 09 fn j f t do 1 O A l b D I I b

Verzinsliche Reichsshuldbuchforderungen

Für einen- eingereihten Nennbetrag 61 690/40 E, 15 300 : D i tpapier k M von RM 1000 wird eine neué Aktie im i Unverzinsliche. Reichsschuldbuchforderungen d schaft mit beschränkter Hafty t “ine amtliche Preisfeststellung gegen- | S 61ezw.- L d0, 1E Nennwert von RM 1000,— mit Ge- | Residenz-Hotel- & Café-Aktien- i : 411 235 4 |Lenartowiß O.-S.““ ist in Liqui Mt! iattfindet. RM-A, À.14, 1.1.26 ie E E t: Ev- gesellshaft i. Ligu. Hiervon abzuseßen: - getreten. Die Gläubiger der Gesessz tien in der zwetten Spalte beigefügten | do. A.15Feing 1.1.27 vinnanteilsheinen für 1929 nebst Er s E M d I den hierdur< aufgefordert, ib, iÓnen den vorleßten, die in der dritten | do, Gld-A.A16.1.1.32 neuerungsshein ausgereicht. VErYes, Die in früheren Jahren verre<neten Zuwendungen E gefordert, iht (n den lebten zur Auss<fittung ge- | do RM-A Ai2122

Die nicht dur< RM 1000,— teil- | Rz 40 035,— G derung bei dem unterzei<neten Liqui ‘Gewinnanteil, Ist nur ein Gewinn- f do, Gold, À.18,1.1.32

ie E e « + 158 445,36 umgehend anzumelden. angegeben, so ist es daßjenige des vorlegten f do. RM.,A.16,1.1,32

baren Beträge sind dur entsprechende | [40830]. Kapitalentwertungskonto ® S do. Gold, A‘20 L. ¿ur O00 Kaufmann Hans Georg Seiss hi ungen für Telegraphische Uns- } do: RMÁ 220 1.192

“2-4 0AM MWMoO

d fd fd fend fand fund fc sund pad E TEON fa fa L fn f fa La fn La A A A A I A f I I

Weimar Gold-An]. do. do.23A.1 1.9.24 1926, 1, 4. 1931 do.doSchaÿ28 1.4.31 ee . S S ; k.b.,. bzw.n.rüdz.vor..,(n.r.v.), bzw.verst.tilgb.ab, ; , “f : Btw v e 1928 S.1, L 10, 33 SparkGirov.,1.1.32 90,5b G U un ä G s Spißenan- oder -verkäufe bei den oben-| Bilauz per. 31. Dezember 1929. Verlustvortrag aus 1927 1 k L S Es do.26A.2v.27, 1.1.33 Wei Lia Stellen Marco oder zur 3 p ö I T4 8 017,82 zu Münster l. MWestf., Eichenweg r iqie sür Ausländische Banknoten do.Gld-A.À.13,1.1.30 Zwickau NM - Unl. A 90,5 B Bk. f. Goldkr. Weim. | j Féófortlaufend unter „Handel und Gewerbe“. } do. Verb. NM-A. 26 bo. 1928, 1. 11.1934 20,76b Schle8w.Holst.Ldk Rtb L ThürL.H.B,28.2.29 Ohne Zinsbere<nung. E i zu s do Schuldv.1,31.5.28

__— = ¿o o

[S]

Ÿ

U

Ls R) n

1928, 1. 4. 1933 a: do.do.27A.1X 1.1.32 L 10066 9 Wiesbaden Gold-A.| | Mitteld. Kom.-A, d, R . 9 1926, 1. 8, 1929 Ohne Zin erechnung. Gold-Pfdbr. N.2, j. “E ee s 1ld- s Verwertung zur de iung zu stellen. | An Aktiva. E n O a DOY E «7850, f 225476 (41129) nre Drucfehler in den heutigen | U.29(Feing), 1.10.33 Eo Cn Aktionaren, die 19e Aktien dem Kassakonto L L E G0 A 11 537 55 a LE Ens ac Ói Gm tiam Capi et CnEs Franco-Austro-Allemande E erde am nächsten Börsen- bzw. 1. 4, M... 1.4.10 Mannheim Anl.-Auz1 Westf Pfandbriefamt res reit 7 E : S E P\b.N.1-5 1.9.33

Sammeldepot angeschlossen haben, wird | Wechselkonto . « « « « « « | 1855/65 | Der verbleibende Rest von «eee eo 185 759 E G. m. b. S. i. L er Spalte „Voriger Kurs“ bes | Kasseler Bezirksverbd. S. eim Ubr ee S | N ? t 57! . e. V, n ; h, s Sch, « Hau8grundstü>e.|4%| 1.1.7 | —,— d \ E E Dur Beschluß der Ge}ells<hai,Mtwerden. Zrrtüimtiche, später amts | Golds<uldv 28,1.10.38| 8] 1.4,10/95,6 6 jus (n L K Aublosunitw.| tn $ PREE A a E

1016 1000 G

_—

keine Provision berehnet. Desgleichen | Kontokorrentkonto: div. Debit, | 15 960/47 wird dem Aktienaufwertungskonto überwiesen « «- bo h 4 P E MLBEX P E . Schayanweisgn., ist der Umtausch provisionsfrei, falls | Gerätekonto . . « . 7921,— 651 687 sammlung vom 4. Juli 1930 f htiggestellte Notierungen werden E

T De Hl | E l b z i bald am Schluß des Kurszettels | 13. 110, rz. 1. 6, 383| 5] 1.6.12/98,75 6 b Sch. eins{l.?/; Abl,-Sch . g die » Vokage e der S An e Abschreibung «_„ 2037,85 | 5883/15 Gewinn- und Verlustkonto. Gefellshaft aufgelöt und in Liqui tigung“ mitgeteilt, a, in A Sabtotun agi T de E L D 16256 » N S. FIUE ständigen Schaltern der obigen en |Utensilienfonto « è « 655,85 getreten. Die Gläubiger der Gesell Vankdiskont. fällig 1. 5.88] 5] 1.5.11|99,2ebG | —,— d) SZwed>verbände usw. *eins{l. 1/, Ablösung8s{<uld (in $ des Auslosung3w.), R

erfolgt. Jn anderen Fällen wird die | Abschreibung 98,40 | 55745 RM werden hierdur< gemäß $ 65 des 6

O M ie: E Q Hs L E Bd baer Soll. RM |5 Haben. - : d hard 5). Danzig 4% (Lombard 53). Dhne Zinsvere<hnung. Mit Zinsberechnung, . do. N.1,1.6.32 D, Provision in Anrehnung Materialkonto « « « « « + + | 8839/80 | $andlungsunkostenkonto 6 903/21} Zinsenkonto . . ¿ «o o o. 471/ b. H.-Gesetes aufgefordert, ihre Ansyi Ie Helsingiors äX, Ziallen 2e | Obergesen wen L s Emshergenosseni. c) Landschaften. Sve i Konto der Aktionäre « - 20 7001— 1 Steuerkonto - « + «'« s 1 450|—|| Verlust in 1928 « « - e e « | 8017/82] anzumelden. jet4 London 8, Madrid 6. New York 25, þ Auslosungsscheine+ ] in 4 | ——# |——9 | pie RA 26, 1981 Mit Zinsberecznung. Bayer. Landw.-Bt.

Der Umigush deé alten Aktien in de rÉRE fe Z. i : G. is 2% Prag 4. Schweiz 2. Stoctholm 8; t Ï ä GHPf.N20,21,1930 neue Stücke erfolgt na<h Prüfung Zug | Kautionskonto fürBürgschaften Aitokonto L 136/51 Der Bauinatox: G. Bert@ E O uelciun Sei da Tee T 1 O E Vered-NnsLGPiN 8 | 1.4.10 98,75b [og,76@ | Vaver.Vereins bGP um Zug. i As Uuslos-S do. |12,5b R s E do Nei A3 do. (Abfind.-Pfdbr)| 5 | 11.7 [85,7566 [85/756 &.1-5,11-25,36-89,

8 489/72 8 489/72} [37342] L ¿Ti do. AblbsaMus i 29 bz. 30 bz. 1. 1.32 Die Firma Iferlohe & Co, Ge’ Miche sestverzinslihe Werte. ‘Muslojgzjc.Grup.17 5 do. [06 s70b8 T ea "Darl-K Schuld).

Die Fnhaber der umgzutauschenden 78 384 Ÿ è - l Darl.-K. Schuldv. do, S. 90-93, 1. 1. Aktien üder je NM 50,— können inner-| 9. gagiva Aftafrikanishe Pflanzungs-Aktiengesellschaft. mit beschränker Haftung, Stettin M des Neis, der Läuder 0. Gruppe2*} do. |—— |—— | dodo.Ugs iee do. do. do. S9 Es haib von drei Monaten na< Veröffent- F E Dr. Hindorf. dur<h Beschluß der Gesellschafta : ebietsanleihe u. Nentenbriefe. “nta ian do. |61b6 b

S

Rosto Anl. - Auslos 8 AUnl.-Auslosgs\<, S. 1*| in $ 597b6 . do. M.2-4, 1930 0,

p s O

p pa aht pd hee do po

S D hon a F ir e o pa O s s a D D O L

_ *

_ o

ao o L-L)

S do. S. 94-99, 1.1. do.doAg4,1.11.26 s D T bzw. 1.7.1934

A ; f n | Aktienkapitalkonto « « « « « 150000 ŒuTt 19° 16 : li<ung der ersten Bekanntmachung im Res ds E I E R E P E O I E E N S T E E | fammliing vom 4, Juli 1930 aufy : Séle8wia - 8 fihergesftellt, Lands<.Cir.Gd,- do. S. 100-108, 1.1., g E ; t g Reservefondskonto . - - « « | 5000 E : I / Mit Zins8bere<nun e8wig » Holst, Prov, ; ands{<.Cir.Gd,-Pf. fta Deutschen Reichsanzeiger, jedo<h noch | Neservefon , : K v : worden. Die Gläubiger der Gesell üt 2 g- Anl. „Aus losungs<.*| do. | —— |— Pfandbriefe und Schuldverschreib, | do. do. Neihe À E N : / Es E : 54 z om 31. Dezember 1928. 4 Sre At 3 s L : U re do.S.109-110,1.1.36 bis zuisUblauf einës Monats nach | Tontotorreutlonto: dav, Kredi, ICHGUT T [0914] Ug Î werden aufgefordert, si bei dies [ feutiger | Voriger | Aulosungssceine" -| bo. fob popba E E Kreditanstalten | zoo LnpioAno d S 1e Ll Kurs aa und Körperschaften, Anteilsh.z. 5% Liq.

C2 d 2 9 Hor | Avalkonto 1800,— Z Erlaß dër leßten Bekanntmachung über Mean , a RM [5 [ melden. ; N A: jewinn und Verlustkonto. « | 5834 Aktiven. RM [H j ins{l, 1 Ablösungs{uld (in $ des Ausl J. i E i

die Aufföxderung zum Umtausch, d. h. | Gewinn und Verluft - Kassenbestand und Bankguthaben Jserlohe & Co. Gesellschaft ni L en lACa Me lO ano (n d Le Raatosungaw). a) Kreditanstalten der Länder, | „G-Pf-dGtr Lw.

Î L T E ait vie r ; Anl,28 bis zuntk.27, September 1930, durch 78 384 di 9 beschränkter Haftung, Stett rtbest, Anl. E - Mit Zinsberechnung. j hriftlihe Erklärung bei unserer Ge- e, j Veleiligungew « e «e900 0.00 in Liquidation. Ita! 96% ba b) Kreisanleihen. unt, vis. bzw. verst. tilgbax ab. De ba Ie Gar E S d R (nte | A Gewinn- und Verlustkonto E E E E erde Dr, Tei 1000D, |8 96h (03h Praunspartcó do. do. do. Ser. 1 felliaf Widerspru ) gegen den m=- per 31. Dezember 1929, Vorzugsaktionärkonto L L Á Dr. Dageför F L, ema <eA,29 ul347 s o. (Abfind,-Pfbr. ¡s x Reihe 14, 1. 4. 1928 . i —— ß, 34 mit 5 88,1b se2eb B Belgard Kreis Gold “t do. f. 16, 80, 9, 29

geo 98 6 376

101b6 109,4b G 99,5b G 100b G 100,25 G 100/5b G 101/5b G 97,25b G 97;25 G 39/56

OOOO0O000

do. S. 1—2, 1.1.32 do. S.1—2, 1.1.32 do. Kom. S, 1—10 do. do. S. 1, 1. 1. 32 Verl. Hyp.-B.G.-Pf. Ser. 3, 31.12.30

, Ser. 4, 80. 9.30 S,51.6,30.9.30

S 18,4, 10,88 S, 13, 2. 1. 383 » 15, Le L, DO » 16, 1. 4, 356 er, 1,1. 1.82

oOODMmTINOOSOD “No a P pa p De 1 (he N dant furt furt Peck furt fut þs

e <]

D h A P D LLA p pi jd pa J A O00

teren ooLeorS E SCEEPOPE

28, T, 22. T.

©BS

Do d. do, E Da a do do. (Abfind.-Pfdbr)

S

O

taush erheben. Außer der Abgabe ) ho. 27 ul. 37 Mit Zinsberechnung, Gld-Pfb.(Landsch) Dftpr. lds<, Gd.-Pf. SNIEENTONIO: oa e 9, m0 Anl.24 gr., 1. 1. 1924/6 | 1.1.7 (84,256 256

Q

@

F =A b fs Q

©

A Lm S fs de j da do da e3 t bs J l b l A

©

o

RADANAPANMIORDDAD

N RANNDINDO 14 4A E EL 2

o

<4}

& A-o8

o

. do. Em. 1 4. - 1... . do. 27, 1. 11. 81 E I ® , N au. S ac 5 . do. 1926 (Liq,- . do, Em. L, 4. Pfdb.) o. Ant.-Sch. .1.7 188,1bG . do, Es Anteils{<.z.4%YLig.- A ohne Ant. -Sch. s G.Pf.d.Braunschw. nteilsh, 3.5 % Liq.- L Hannov. Hyv.-Bk.|f. [9 .S|22,56 G G.Pf.d.Schles.Lsch.|f. Z|! Braunschw, - Hann. Schlw. Holst. lich, G./10 HypB.GK,31.10.30 100,756 [100,75 G do. do. do.,31.10.31

e

®

® dieser shriftlihen Widerspruchserklärung 9 “E é R L t / 2E eiti, „K gegenüber “itnserer Gesellschaft ist zut | uratentont 23 48787 | Keihsshuldbuchforderu E Reh 113 sina0a O e E I Laas Dl R bas s E. L R 0 e A ei . x bM auslosb f R d 87,25 G 2 E S ordnungwäßigen Erhebung des E Gerätefonto: Abschreibung »« | 2037 vewinelide. E A L E A 11 Genossen: Érir-Steuer Ohne Zinsbere<nung. bo. N. 28, L 4. 85 Pom. lds{<.G.-Pfbr. S E L OE Ss Ce daß J L Utensilienkonto: Abschreibung 98 bavon verla. «« ov 1114975 1 113030 2 Glaatb-fn) nts ial fultas Krel8-Antl, Aut. E L L D do. do. Aukg.in.e E L E L E E Ta bee f v E 4 2 S LAE unverzinsliche eee Co 4 23 250 136 280 Etaatsshaß E «(in Auslosw) in $4 |60,1b 606 do.Kom.do. R.15,29 do.do.(Abfindpfbr.) ‘Mobil, dbr.) Je RM 50,— oder die U er sie A ¿4 621890 Q ä 100, 5.20.18] 101,26b [101%b do.do.duM21,1,1,96 do.neulds<.fKlngdb s O X 1.17 | —— einem Notar oder einer Effektengiro- Gewinn 1929 . .. 615,97 : 612 158 ad ho Il, Folge c) Stadtanleihen. R S G E . g S-Pr.Abstuèpfbr) Pfdbr.) o. Antsch.| 4%| 1.1.7 |88,25b 6 bank ausgestellten Hinterlegungsscheine S Passiven (39373) Bekanntmachung, Ms12%0.1.20 E Ad Mit Zinsbere<nung- Pfandbr.R.1,2 7-9, i Void-Vernbbn do. L. S. 1, 31.331 8 | 1.4.10 /97,25b 6 entiveder -hei unserer Gesellschaftskasse S L ; Durch Beschluß der Generalvers Etat RM- : unk. bis, bzw. verst. tilgbar ab, L H D, L V2 do. do. 31. 12. 29 e L L N E E. in Berlin oder bei den ‘oben bezeihneten Per Kredit, Kapitalkonto: T lung vom 23. 6. 30- ist die Bu anl, 1. 2, 89 1,9b 25b Aachen NM-A. 29 bzw. 80. 6. 1932 u do. do. Au8g.1—2 C S0 L -QAN O S Stellen hinterlegt und dort bis zum | zei t Vorzugskapitalkonto A «. + «.. o. dl G b, H. in Weimar (E! Staat NM- 1. 10. 1934| 8 | 1,4,10 |94,25b do.R.10 1.11,31.12 do. do. Aus8g.1—2 do, Sea 1M 93,25b 6 L L a C OMES s GCO A K, A eE Se Devinnvortrag « oe e -6 V A C A fiedlung e. d n. D, D, 1 db,ab 1,9, 34 85 8b b fe 1933 bzw, 1.1.34 L do. do, Liqu.-Pfb, e De Be Ao Le e Ablauf der“ Widerspruchsfrist celäßt. | Bautenkonto . . . . . ,. . |2 E ee 8 V uaskavitalkonto gelöst und zu Liquidatoren Josef Hau! taatsscat y 8 e Br; L i bo. Vî8,4,6,81.12.81 L ohne Ant. - Sch. P L S S n

No . î A i i E. S p S E 7 2 I L ls e î . s i z Y o D Y

Fordert der Aktionär die hinterlegten | Zinsen- und Provisionskonto . | 584 Prtl eei DORg ome 4 e in Frankfurt a. Main und der KausnMW2, rz. 1.9.92 101,6ebG |101,5b F Augsbg Gold-Ál, 26, de de Ee Stain E Hup.- Bank Gold- Urkunden vorzeitig zurü>, so verliert 75 24850 S E A m E E Artur Beierédorfer in Weimar be «fe L 6, 83 1018b /101,75b6G L 8. 1931 1.2.8 Neihe 2, 31. 3, 32 á S R G Pfbr. 25, 31. 10. 31 .1,7 |103eb G der von ihm erhobene Widerspruch seine s : LIEO L Krédiloren. ¿ « » «eo oon Gläubiger werden aufgefordert, sihzu wle: ut1 95b G bG T d lau N O Es Kredb.M.2, 1.10.31/ 8 | 1.4. do da L A I 0 |LLT (RDRS Wirkung. Der Widerspru<h wird nur | Berlin, den 2, Mai 1930. Vom Reich gewährte Entschädigungsbeträge: : Weimar, den 16. Zuli 1930. 211.434 ELO e Gerth L 8, 1088 .5, V, Lonis, Salbe do. do. Pfb. N.2, 30 5. tons 1 094 “4:10 |[100/25b wirksam, wenn Fnhaber der Aktien über | Holzhallenvau Aktien-Gesellschaft Frühere Zuwendungen « «o. o... 19 987 Bauhaussiedlung e. G, m, b, (stag 23, 1. u, 2, Ag., 1.6. 31 16.12 Dis. Kadl-Ded, A O fern tr - do. 29, 1. 2, 35 4 es RM 50—, deren Stü>e den zehnten “System Kübler. Wiederaufbaudarlehen - » - - - «5 272 000 : Dartwia. lui {o E 4 T Gold 1925,81.12.20 i L alies Teil des Gesamtbetrags dieser Aktien] Paul Schirner. Max Matthiesen. Verzinsliche Reichsshuldbuchforderung - 124 150 L h unk. 1.1,86| 11,7 (97,5bB 197,76b 1984 D S. b 11117 do, do. S. 2, 1.8,80 erreichen, dem Umtausch E, —— 5 Unverzinsliche Reichsshuldbuchforderung 23 250 (32515) Bekanntmachung. Í ai M B h do.Gold-A.24,2.1.25| 6 | 1.1 de ba E

T Aoo _ 5 _

v O G : T ILNES # .. 1.4.10 97,5 G do. Schayaniy. 28, p Die Urkunden derjenigen Fnhaber von [40821]. 439 387 Dur Beschluß der außerordenll aats jchaß 29, E D T dodo. 118.1.0.00

Aktien über RM 50,—, die ni<ht Wider- Bilanz per 31. Dezember 1929. | Hiervon abzuseßen: Generalversammlung vom s. Juni d si C1982) 1.1.7 /100,6B Bochum Sold-U20, do.doGK.S.2,1.7,32 S Ekwer I an .doGN.S.2,1.7.

94,26b

b

„Sb

a iz 22 f f fa fs A

I 0 I i fs fd ank fred purk fet S S La îi în îan in fa

S: b a M

97,Ï5b 6

[spruch erhoben haben, werden au< in Die in früherèn Jahren vertehneten Zuwendungen ist der hiesige Spar- und Darlebnki . 1.1.7 bo, bo ba A 1709 diesem Falle als freiwillig zum Um- Attiva. RM S i 19 987,— Verein e. G. m. u. H. aufgelöst wb A Les Vonn RM-Anul. 26, Preuß. Lb.Pfobr.A. do. do.

8 i : i z 1. 3, 1931 « « 137 534,01 Zu Liquidatoren {ind die Landwirte s? 19. ab27| 14.10 do. do. Aus8g.19830

° e do. do. 29, 1.10.34 e. e o 12 636,04 Nicolai und Thilo Strien sowie der Ai; ctrel. Braunschweig. RM- s <ss< lb 8548921 Ee A Vollrath ire] 0 F g L Laa 1 el uld- S estimmt worden. 11.1.3311 1,838.0 [100,66 8 1, 1988 Die alten Aktien über RM 50,—, A ; P 927505 | 180081 Stockhausen d lbe Forderungn v S 1008 die niht spätestens bis zum 17. Novem- 3 374 002 V S Ee, «s 2 - —— : Alle Gläubiger, wel<he Fot Fein; "f 1. 10.22) 1.4.10 do. 1926, 1931 ber 1980 e den S ienen Steffen Kasse E E 7 255 Der verbleibende Rest O e A 4 0E 258 405 “S 98 uns haben, werden hiermit E008 Q in O M 4 Dortmund Sthay- eingereiht worden sind, werden “gemäß Sche>s und Wechsel 105 465 wird dem Aktienaufwertungskonto überwiesen. « « } _258 405/98 E M E Ee ‘lei f PG P Dresdenold-Un!,

c < Wg S M o . i S . . l 1 unt, 1. 3, 86 3. .12. R $ 290 H.-G.-B. für kraftlos erklärt; Baceainbe 5 A M : 612 158/36] verden alle Personen, "welche uns OWum.al e; 1.3.0 (88,26 do, d, 1-12.88 ebenso werden diejenigen alten Aktien A Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. s{ulden, aufgefordert, ihre Verpflich ut. 1. 1. 99) 1.1.7 |87ebG do. do.26N.2,1.2,32

er É l 2 z +7 E S M î einem Schuldner E A X 859 875 7 7 cidd h, Dieicben . do. E 0:8 C 107 100 S [S N Elias "e Saiten E A 1a jen B AAE

Ri B do. do,do,27,1.11.31 91.5b g do. do. do., 31.12.28 —— S E Tz. 97 db E . O,P.N1,30.9.,27

, e do. do. N.5, 1.10.33 96,5b G do. do, N.6, 1.10.34 E do. do,R.3,31.12.31 H O A E 1.4.32 C v o. GK.R.1,31.3.30 Ant.-S. z. 5% Liq.- do. do, R.2, 30.6,31 Pfdb, d. Schlesw.- do. do. N. 3, 1.7. 32 Holst. Lds<.Krdvb|f. Z —- 1 Deutsche Hyp.-Bank Westf. Ldsch.G.-Pfd.| 8 97Tzb Gld.Pf. S.261.27, e D 6 Lig D I 31.9. bzw.31.12.29 vers. do. do.(Abfindpfb)| 5 ,25bG 184,75bG } p60,S.28-29,81.12.81| 8 | vers.

1.4.10

1.4.10 1.1.7 [101,75bG 1.4.10 |102,25bG vers<./96,5b LLI „75 G

L.1.7

°

m e j be bs La Fus fs ° S =2A I J

1.8.9 GM-Pf,N2,31.3.30 do. do. Uu5g.1926

do. do, Ausg.1927 do. do. Aus8g.1926 do.Lds{<.Krdv.GPf. do. do, do. da a do. E E (Liq.Pf.) o.Ant.-Sh

mia A bs

1.4.10 do. do. RN,4, 30.6.30

E

tausch eingereiht umgetauscht, sofern] g. rtü A 9 122 700 Kapitalentwertungskonto niht von den Aftionären bei Ein- A und Gebäude 1 251 300 Bertiftoveiras aus 1927 . reihung ihrer Aktien zum Umtausch Et 1 Verlust in 1928 « « .

. E do. do. 9.11, 1.7.33 ausdrüdli<h das Gégenteil bemerkt ist. Kontoreinrihtung - 1 Kursverlust an verkauften R

1.6.12 do. do. Veihe13,15 1.1. bzw. 1.7.34 1.1.7 do.do.N17,18,1.1.85 1.1.7 do, do. R.19, 1.1.36 1.1.7 do. do. Nt. 5, 1.4.82 0. do, 9.10, 1.4.33 1.5.11 do. do. R. 7, 1.7.32 do. do. R.3, 30.6.30 1.6.12 do. do.Kom.N12,88 1.6.12 do.do.do R14,1.1.34 1,5,11 do.do.do R16,1.7.34 1.6.12 v bo, de. N.20,1.7.5,

¿ L'L, 1081 1.6.12 do.do. do. M.6,1.4.82 do;do. do. N.8,1.7.32 1.6.12 Thür.StaatGSchld., 1.1.7 L Wiürtt.Wohngskred. * FG.Hyp.Pf.N2, 1.7.32 1.1.7 do. do. RN.3, 1. 5.34 do. do. R.4, 1.12.36

1.4.10 do dcR5uUErw,1.9.37 B, do. Echuldv, Ag.26, “846 Calenberg. Kred, Ser. D, Gld.-K. S.6, 1.1.32 ,

Ds ss f fend furt fert fut funk fert jmd GXS Ta Ra Li La da Ls 2 La N

7A A 1428 74 7028 2408 74

I J I I A I f I

o00D O

x BD0N-IDDHA

geo 2: Ds GA des ees. gus dus D Des f 1 fs tf fs I I bunt Pud I fund J fes

T L L T L A H UD. Qa da Ta La ba La f fa fa La 2A A A A A fra fu fs A A

m m a

r S @

Ohne Zinsberechuung. do. S. 34, 1. 1. 83

Die dur * gekennzeihn. Pfandbr, u. S<huldverschr, es “4 36, 1. 1. 84 find nach den von deu Instituten gema<ten Mitteil, « S. 87, 2. 1. 85

Q . G00, 2. L 96 8 V S au n an p. Ves als vor dem L Januar 1918 au8gegebe zusehen. . 6.3031; 31.3.82

5% Kur-u.Neum. rittersh. ¿G 11 NM--Schuldv (AbsS| in |57,75b {58b do, Sa

1026 Gefündigte u. ungek.Stücke, verloste u.unverl. Stücte, Det E RE

Betrage eingereiht werden, derx die | Aufwertungsausgleichkonto U L 7 hausen, j 1.10 100,46 l Durchführung E Umtausches ermög- Avale RM 450 000,— Handlungsunkostenkonto E. 8 539 97 Zinsenkonto e... 000 38 94 Stochausen bei Sondersh sen, 1930, Folge1 il ans Duizburg R L.

i L 2 : ; 22. Suni 1930. ti, L. 8, 1982 lit, und nit zur Verwertung zur 10 606 349/87 | Agiotonto » - «. .... + « « | 2280 Verlust in 1088 « - « « « « | 25202) Si olhäufer Spar: und 2E da, 1088, 11.28 s

O-1MmTHNINANEN

Verfügung gestellt worden sind. Die Passiva. f 8 582/86 8 582/86 kassenverein e. G. m, u, $ padrentb L Düsseldorf NM>A.

E E vers. Liquidation. Luk2 1860 49 T) Eisenach NM-Anl,

8 8 8 8 8 8 7 6 8 7 7 7 6 8 7 an Stelle der für kraftlos erklärten Akti : i 6 - ¡° A « e fa t e. e. 8 0:89 3 000 000 7 Gen Sn Pen GEE E Es c T O OOO Samoa-Kautshuk-Compagnuie, Aktiengesellschaft. Die Liquidatoren: j “oldrenibr| L430 [86b 6 1926, 81. B. 1931| g Ca) )e1Y n 5 2 - A 2 ; : E . - D, teiligten Li o Erlós ois c A es Pfand- E Dr, Hindorf. Franz N Á L E IE A VA Bias Zinsberechnung. Elberfeld NM-Aul| i #98 Calenberg. Kred. Ser. D, züglich der entstehenden Kosten an die E L DO 1 912 838 : hen Rene do, 1926, 31. 12. 81 7| LL7 b) reer t Provinzial 5—134 Kur- i. Nenmärkische |— R pan e i T 2 fity et J h E. D. S L&M H « O e U mden « 20, h y S ächs. itv n 4h . s ä o Berechtigten ausgezahlt bzw. für diese Gluibider , . . .. . ¿14980870 ngs{uld d 10a ei das aften T Wie R Le A N R RBOINEs A A Dtsch Wohnstätten- 7 7 8 5 5 8 L 8 8 8 T 8 8 6 8 8 8 T

-- [t

1.4.10

-4 _ * 5 . J

ae - 5 " 7 N O

. _ ©

ads o, A ; Is. Essen RM-Anl. 26, Mit Zinsberechnung. do. do.3%% bis Ser. 25 (1.1.7) 7} —,— T A do. do. R. 4, 1.1.8383

hinterlegt. , Avale RM 450 000,— [35263] : Aus losg ce exi -Veieitigungs -Atien, | Sinn ent, Voineg - |_21 001 | 10, Gesellschaften | % Senates wm 1%) 14 Verschieden pit etw af Mae Feirdalen E e . h

é e c ¿ k „Landesbk, Textil - Beteiligungs - Aktien- Gold-A,26, 1.7.82 "G.Op-PsR.1,1.1 (o 3A Westpr. e D GLIE

S y p . g G.Hp-Pf.R.1,1.10.34| 8| 1.4,10/100,5 6 00,56 Í : Lid —_—— jevt G. E : i 10 606 349 m b NM 50 000 festgeseßt. eug i be Stern It [544 0 LLLLS 4,8% 88 Westpr rilierih.L:ii?| 466 | äa | do. do. M. 7,110.98 Pini Dimon. QetusTe. Gewinn= und Verlustre<hnung » 0 . Grube Notkäppchen Mineralfarben- Bekanntmachun(( n Anleihe- do Leb 10, 88

per 31. Dezember 1929. [37341] Schlämm- u. Mahlwerk G. m. b, H., >) Us sheine s do.dod8, fäl.1.4,82

1.4.10 199 riger o. Pfan efe ie „Sedina ï inanzi Bad Neuenahr (Rhld.). L : i Ll Etwerin h B, Gold-8, Die „SFina - Kredit, Finanzierungs- Die Ges Dn oft [41473] Domäuenverpachtung w! losungesch., 62,1028, 8. 1. 1920

[40522 }. Soll RM Q , : : : {

Vi At 1929, i S E 72 J gesellshaft mit bes<hränkter Haftung in : "M7 Die im Kreise Niederbarnim 2, ét Ane u L A On R E a S EHETIUUNZONER « e « 9 s D: AIRARNCO Bret ist durch Beschluß E Gesell- Frau Otto Neeg. Dr. Wilhelm Hüllein. | i henwalde belenens Domäne Fu Eee «l do. |—— |—— | Gera Stadttes.An1, Abschreibungen... «. «. «.| 229 376/10 shafterverfammlung vom 4. Juli 1930| 37718] foll am’ Mittwoch, den 2 E Lee iu (im $ des NuSlosungsw) v. 1926, 31, 5. 82

Attiva. RM |5, | Wbsh "m 4, Juli 19 0} wörrih MM > Unl Grundstückskonto . « 392 460|— Gewinn . 31 640/81 aufgelöst worden. Die Gläubiger der Dur Beschluß unserer Gesellschafter-| d. J.- vormittags 11 nei il. 2.9.86 s L lakla 4 E T a

E Ti ° 1 133 240/37 | Gesellihaft werden aufgefordert, si bei | versammlung vom 30. Funi 1930 seßten gierung8gebäude hierselbst, im Schubgebier Hagen 1. W, RM- 202 400— Haben. i —} diefer zu melden. : s La ammfkapital Tuafetér Gesellschaft sür die Zeit vom 1. Iult \ i | ix Tages e T Es Passiva, Fabrikationsgewinn einschl. Sedina- Kredit, Finanzierungs- |y5n NM 400000 auf NM 80 000 herab. | 30. Juni 1949 verpachtet weclild » nget,, verlosie u, unverl, Rentenbrieje L: K 2000 Passivhypothekenkonto 77 200 T OONRIAES « « oe 64 67 586/12 in Liquidation. sih zu melden. gültiger Feststellung) alto y bebt a E Steuerausgleichskonto 255 O00|— 1133 240/37| Dr. Dageförde. Dr. Teichmann. Dampfziegelei Cossenblatt reer estftellus GeE 3700 Y leit der Kommunalverbände, g 1926, 1. 8. 81 P RLEREA 7 s i ä & ültiger Festltelung) 7 1 Jen d n E See e uttrec 2400| F, W, Schütt Dampsmühle |[39308) Walter Kirberg. Friy Kirber g. | Erforderliches Vermögen X 14 Wi den Bezir keprebaude"® | ieg beein, Gewinn- und Verlustre<hnung. Aktiengejellshaft, Berlin. In der Gesellshafterversammlung vom j Vorkriegspacht eins{<l. 20 M. Nit Zinsberechnung, De Î aöln S<hapanw. 29, Wir haben vorstehende Bilanz nebst | 11. Juli 1930 wurde beschlossen, das | [38968] , Meliorationszinsen 19 X itc d. vgn, vers, ne ay Paiatdag i Br An: Verlust « « « « RM L F Gewinn- und Verlustrechnung per 31. De-| Stammkapital von 4 600 000,— auf | Die Firma Deutsh-Ostafrikanishe| Nähere Autkunft erteilt die 1! ard: Prov, E Fen erg S Per: Gewinn . . . RM zember 1929 geprüft und bestätigen ihre | 4 30 000,— herabzuseßen und gleichzeitig Plantagen und Bergbau-Gesellschaft | Negierung. œuli 1930 rf O R 1 is Faan do. RM-A.29,1.4.30 3 Pomm. Prov-Bk.Gold do. Gold An Stelle des verstorbenen Baumeisters | Uebereinstimmung mit den von uns eben- | wieder um .4 570 000,— auf 4 600 000,— | m. b, S. in Bonn a. Rh., eingetragen Potsdam, den 17. Ju s und m, Gm, | | 144.1089,9b de L 12. Ba 1926, Au89.1, 1.7.31 7 lo26 2.1,206gw.81bziw.82 7 0s 0 Sol .-Pfbr. 75B 6 e Nheinprov. Landes8b. s Eg E 6 „5h ,

1.1.7

00D s D D C0

co fa f do bo j io b ba o Lo

T i ft fes fut ju c v F

+4, 3%, 3% Westpr. neulands{<.| 9,4b6 9,4b G do. Kom. R.6,1.9.34 1 m. Deckungsbesch. b, 31. 12. 17, ? au3gesft, b. 31. 12. 17, | Frankf.Pfdbrb.Gd.- + Ohne Zinsscheinbogen u. ohne Erneuerungss{ein, B L «i do. Ez:. 10, 1. 1. 33 d) Stadt | < ü f ten. do.E.12,n.r.v.1.7.34 Mit Zinsberechnung. do.E.13, do. 1.1.35 Berl. Pfdb.A.G.-Vf.[10 | 1.1.7 [106b do.E.15, do. 1.7.35 do. do, (m. S. A-C) „7 [100b 00b do. E. 17, do. 1.1.36 do. do, SE do. E.7, do. 1.1.32 do. do, Ser. A T M do. do. E. 8, 1.1.33 do. do. S.A Liq.Pf. 7 188 5b do. E.2, n.rx.v.1.4.29 Anteils<.z.5%Liq.G. do. Em.11(Liq-P Pf. dBerl.PfbASA G ohne Ant. - Sch. Berl. Pfandbr.A SB doGK.E4,nrv.1.1.30 arf ar eor fb.) Ï “g G ILLD. L188 Berl.Goldstadtschbr. 0. E. 16, 1. 10. 35 dodo GKSS 809,3 do. do, 26 u.S.1,2 S do. E.6,n.r.v, 1.1.32 do.do.do. S.6-8,x5.100, do. do. 86 do. Em. 9, h 1.33 g E ets i Ser Bn R o(Liq.A s ; A S Ia D n Y R . «Ils . ., Q . . E T L a Anteilsch, g.5Gold- do.G-PfA4, 30.9.30 do. do, Kom. Ausg. 1 Pf.d.Brdb.Stadtsch E do. Gold-Hyp. Pfb. Bst.A, 13.100, 1.10.81) Y 1.4. E E C do, datides, 1.7.08 Qr QHÉP G aft G.Pf. R,5,7, L F Ospr. Bev. L, “7 L bzw. 1931 do. do,Abt.9,1.10.35

101 G G

E do. do. 27,1.1.32 L3 do. do. 1.1, 81 KasselLkx.GPf1, 1.9.30

do. do. N. 2, 1. 9. 31

. do, R,7-9,1. 3,33

, do. R. 10, 1.83.34

A: LO A

. D M9, L. do. R. 8, 1.9.31

do. do. R. 5, 1.9.32 do.do.Kom.R.1,1.9.31 do. do.do.R.3, 1.9.33 Nassau. Landesbk, Gd, Pf. Ag.8-10,31.12.88

S

[——>-->— Pr P T TSNN 7 wPPKÄP "Sw rPr"eTeP-FN=-eITTMITeTMEC epNFr=xpwOO)

bo do Lo ba f t fe

V wo «I

1 pt Pt prt Send fend jer r 7 T

E RERERERES

> L o

In i fs fs fes jt furt jut fund purb wg af o

fs 4 ins <3 fs +Aa aa «I Lo

_—

bo bo ho ho Ca Lo ©

J

gus ps du js 2.4

Chi fs 4 =2

_ ® “4H «O S6 S 06A DNDDDD

Ag.1,rz.102, 1.10.33 6 do. do. R. 8, 6, 10, do. do. A.6,31.12.31

Friß Flatow wurde Herr Dr. med. Egon | falls geprüften, ordnungsgemäß geführten | zu erhöhen. Wir fordern unsere Gläu- | beim Amtsgeriht Bonn B 202, ift auf- Preußische Regi jer A L, 2. 1. og y «1,7 99h zo LE N SlatoS, Berlin-Grunewald, Salzbrunner | Büchern der Gesellschaft. s biger auf, si< bei uns zu melden. gelöst, Der Architekt Jakob Kurscheidt,| Abteilung für direkte e L 2B, T gei NAnL29 n. R Ln y da, Mak L408 ‘4.10 1996 do. do. AbL.7 (Lig.- Straße 25, zum Aufsichtsrat gewählt, Vexlin, den 24. Mai 1930. Münchener Bonn, Georgstraße 13, ist zum Liquidator Domänen und Forfte. Marz M 141 L 6. 84 a De T A LADA do. do. R.19, 1.4.33] 8 | 1.4.10 [99 Pfdbr.) o. Ants Kinobau- Aktiengesellschaft, Berlin, } Deutsche Treuhand-Gesellshaft., | Druck- und Verlagshaus G. m. b, H. | bestellt. Die Gläubiger werden auf- Zwitd>er. 1.41 do. do, 1929, 1.3. 35 95%

Wolff. 4 Bodinus, ppa. Wenz. Ernst DilL. gefordert, {fich bei ihm zu melden. Es

M

1.4.10 loo, 6