1930 / 171 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erfte Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 171 vom 25, Juli 1930. S. 2, Erste Anzei zeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 171 vom 25, Juli 1930, S, 3,

a n S4 i bis ¡ #40099] [39324] Zweiter Aufruf, E ° [41538] sie bei einer anderen Bankfirma cte M j t lung vom 27. Juni] Die Aktionäre d i . Herliner Elektrizitäts A. G., | [39315] f ; J zur Beendigung der Generalversamm- | Vereinigte Landsberger Pflug- und | Die Hauptversammlung von J er Lep veos-Berliner Lr: 415- E G ae A.-G., E: E Saerrievot gehalten werden. [Münchener Eggenfabriken, Aktien- | 1930 chat, die Liquidation EEII: Ede Real p mdesellschast zu Ge, Berlin, SMiTnaETane g: A Arensröhren Aktiengesellschaft. [ R, L : [28871] / l (39322). Aus dem Aufsichtsrat ift ausgeschieden _ LSagesorbunng: gesellschaft, Ener SaGng. : n udatee ¿E Haas De, Saner A E 1g ermit zu der M gilan3 a 50,83 Postscheck. Be- Die Gelellschaft ist durch Bes{luß der gesellschaft Dat LLAY Miles Dur E -GuT. Male. Pigge & Marquardt A.-G,, Herr Jean S@&lechtriem. 1. Beschlußfsajung über die Herab- 1 De U a T9 Zus Tue Bde 1 a Ben R s das Handels- | mittags um 3 Uhr, im {e u tiva. 57 Juventar 27 000, Nach- G, etm 26, 6, 1930] Gewinne und Verlustre | lung vom L ent urt Le B R n oro Tee dow A2 Ali 1050 seßung des Aktienkapitals um | fundenen außerordentlihen Generalver- | ist unter dem 9. Juni e ra f d stattfindende tm Weinely, Md 6449/7 Debitoren 19 253,28 aufgelöst. Zum Liquidätor ist der Ingenieur am 3L Dez us reGnung mng vom 2. „Junt wurde das Srund- ilanz per 31. Dezember 1929, S Vorstand. Reichsmark 10 Millionen, also von | sammlung wurde die Auflösung der | register eingetragen. Wir eee hiermit fecior E E —_ en 11, or, nen sl G häâftéverlustvortrag Wilbelm Subrmänn bestellt worden, Die e Dezember 1929. es „Far _ZSMLEZUn Dex S RRE l aa Be G. Ostermever. Chr. Miederer. Reichsmark 20 Millionen auf | Gesellschaft beschlossen. Zu Liquidatoren | unjere Gläubiger auf, ihre Aniprüche e ad nera ersammlung 7 zrenlager 18. ust “Up 30. 6 1929 Gläubiger der Gesellschaft * werden aut Soll E R im Verhältnis 10:1 auf 5000) Vermögen, RM |5 A Reichsmark 10 Millionen, in der | wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder, | anzumelden. Rheinisch - Westfälische | geladen. L “E116 56, Vertu 93 878,92. Passiva gefordert, ihre Ansprüche bei der Gesell- | Betriebsunko:en RM [H are g weg herabgeseßt. „Gleichzeitig | Kassenbestand . „„„, 5 443/69 Weise, daß gegen zwei alte Aktien | die Herren Paul Naabe und Reinhard Bank für Grundbesitz Aktiengefell- agesordnung: 1398,88, O, Reservefonds 2846,43, schaft anzumelden. : Gutgeschriebene Kopfüener t 5 881/30 | Wird das hberabgeseßte Grundkapital auf | Holländ. Gulden . .. 187/10

: 2 e ; : Li ; 1. Vorlage der Bilanz nes U : ; : 1 810/50] 20 000 RM durch Ausaabe vo euen | Rostiche s 79 - : ‘ine neue Afttie ausachändigt wird. | Weinstock bestellt- von denen jeder allein | schaft, Hannover. 5 nebst Go; ntapital : Samburg, den 16; % 9 l N 1 810/50 | N A dur Ausgabe von neuen | Postscheckguthaben . . . 872 51 eine neue Attie ausgeh g eins es und erlustrechnung für i ti E 51 032,49, Dubiose 5000, zu- e, Debit 1000, Erneuerungs- und Instand- j Aktien zum Nennwert von 100 RM Dollarguthaben Deutsche

Unter Hinweis auf den Beschluß vom “rfe f - e L iat ift : a an Ce * Sei 0 T C AA ) bei diefer. Zusammenlegung | vertretungsberechtigt ist. er E für do: E y . N T ETIE 20. 9. 1924, dur den die“ Gesellschaft ergebende Spitzen werden .für Reh-| Wir fordern die Gläubiger der Gesell- | [38954] E aN E E S f H 1929 sowie des U nen 93 878,92. [39707] Wilhelm Suhrmann @ttungütonto O erhöht, S L DONE 4 519/06 aufgelöst worden ‘is, werdet hiermit die ing der betet ien Aktionäre ver- | schaft hiermit auf, ihre Ansprüche bei der | _Die Mahrwerft Aktiengesellichaft in tsberihts des Vorstayzz L oinn- und Verluftrechnung. : N E e006 92/24} Wir fordern demgemäß unsere Aktio- | Reichsbankguthaben . . . 108/23 Gläubiger autgefordert, ihre Ansprüche weriet. Aktien die ‘nit eingereiht | Geselliaft in Pasing scrijtliß anzu- | Swinemünde, Grüne Fläche, ist aufgelöst. en Bemerkungen des Ays; A Betriebsunkosten 370,85, Hand- 9 394/04 | are auf, ihre Aktien bis spätestens | Bestand an Wechseln und anzumelden A Le Gesellichaft nit e Mere Leben y Die Gläubiger der Gesellschaft werden X "A l nfosten 11 300,64, Löhne und Ge- [40527]. Gesellschaftsbila E02] 30. September 1930 bei der Gesellschaft Schedcks 4 958 76 Berlin, ken 12. Juli 1930. des t lies Den Da München- Pasing den 17. Juli 1930. | aufgefordert, \sich. bei dem unterzeichneten . Genehmigung der SFahresbil,. B 3787,45, Dubiosen und Nükstellung per 31. Dezember 1929 i Haben, zum Umtausch einzureichen, anderns- | Debitoren 492 209 7L Gefko Aktiengesellschaft teilte Ee “Verfügung gestellt | Paul Raabe. Reinhard Weinsto. | Liquidator Herrn Max Thieme, Berlin] 3. Entlastung des Vorstand: * M") Porto und Verpackung 5791,72, —— : Nt “ae bar . 3764| falls dieselben für kraftlos erklärt | Grundstück und Gebäude 113 621/73 g ô Vel ( s E SW. 68, R T 5/6, zu melden. Baglen zum M da 4113,40, Inventar - Ab- Aktiva. am [a aßmiete , 4 159/90 | werden. Ie ee 56 744/60

38133] er

G

ür Kohlenersparnis in Liqu. E A a Pen TUAE SUMTE - E 1 ck1aB L f werden, werden als Trajlios Erttärt, Berlin, den 15. Juli 1930. 4. Wahlen zum Aufsichtsrat. ng 3500, zusammen 34956,18. | Grundstücke . 693 16s eta j od ends g v Sey woan

Der Liquidator. Die durch die Zusammenlegung | [415 : E E s y 41508] Der Liquidator der Mahrwerst Zur Ausübung des Sti : : bilanzmäßig - fxeiwerdenden Mittel | 9(ftien-Neitbahn, Plauen i. V. p dpr der Generalversammlun, h E Da K ; s : S Ku are R i s gn D A. G Rios fisi U A Ab- r dier g rect unserer Ge- Mee Elie P Aktionäre berecti t fog pg eia 10 en 29 E ora E M 22 04943 | 2 104 545 —— e Sétren Aktionäre werden hier Fuhrpark und Geschirr" 1411 50 1e Uitionare der Kie u 1. Es Ra [0na terungen noiwenDd1Igen Z0D- sellschaft werden iermit zu der am E um Ablauf deé R eitens ß eri, L O 2 a} inen, Apparate und j 04 ( af E a e d Pla h 1 : I Erfurt-Nottleben Zoerdan Eg enan U E Deckung von | 48, August 1930 um 11% Uhr in 1527] u N oie E M ee Yar gan do ph den| Einrichtungen, Werkzeuge Vilanz am 31. Dezember 1929. F vine fe E E e E 3 910/— einer auf Vonnerotag, den LÆ, : »ertusten verwendel der Kanzlei des Herrn Rehtsanwa Westerwaldbrüche A.-G., Vonn. | Aktien bei der Gesells u Cr “Frik Färber, Charlott 1239 217,36 ras 118 xe, R LE ferilac ub fertias Mars 99 9785 . _J., vormittags 104 Uhr . Beschlußfassung über die Wieder- Pfeiffer in P finden! ; E L aft oder | Ing. Friy Färber, Charlotten- schrei '26 c Vermö - August -1930, nachmittags | fertige und fertige Waren | 322 978/58 P Hathaus (Magistrats sipungssaal) in cie es Aktienkapitals “von - iti ano Mcedie pr raff ras "6 077” agr t Jhr Amt m Aufsihisratsmitglied etl inet E Clemens rg; Oberstltn. S, Torf E E 72.008 Kassakonto ai S RM \D z a nas dem Notariat Y, München, j Lern I » ooo Ie Erfurt stattfindenden ordeutlichen Reichsmark 10 Millionen um | geladen. Tagesordnung: aden niedergelegt: Dr. Paul Endriß, Sinterlegung bei einem deuts&e de: (Fri Färber, | harlottenburg. Abschreib. Y 42 249 33 y Beteiligung an anderen Unter- | artSptaß E Ee, : 1 082 405/57 Hauptversammlnng eingeladen. Reichsmaxk. - 20 - Millionen auf | "1, Vorlage des Geschäftsberichts, der ria Me Linz a. Rh., Dr.-Jng. Bark-|durch Bescheinigung n [hen V Z M ei E nehmen . 500|—| 1 Bortaas gesor S y Verbindli e Tagesordnung: Reichsmark. 80 Miklionen unter Bilanz und der Verlust- und Ge- Direk Linz Ri gung nachweisen, bg7101. odelle . . , 40 982,27 Sportplaßanlage- ohne Grund . Vorlage und Genehmigung ber Verbindlichkeiten, 1. Bericht über die Prüfung der Ausschluß des -geselichen Bezugs- Crcnblciitis T8 l ( Men, Ee, ti f, N ul 108 gilanzkfonto per 31. Dezember 1929. Abschreib. . 40 981,24 1 und Boden . 46 405/29 E Sg ey e Ter E S ae E E ? L afts 5 4 E ua. ; D ans i L , VUV, . - Remm: T [R E Ly S rata echnung u es Geschäftsberichts E 5 837 R Le EEE EIe Bel@luffassuns über die Genehmi- : Rencauns Las Bilanz Us Für Der Vorftand. 4 E Vermögen. Men 1 E E 46 989/11 für 1929. 9 Bankschulden DeutsheBan 84 600'— M reo d i Bing, und E E M R Setacietin Vertrags T e L s ds | [41526 [SIS26) ndstüdle und Gebäude 127 000|— Fertigfabrikate 1 L Verbindlichkeit —| * Erteilung der Entlastung an Auf- Akzeptverbindlichkeiten . 128 13531 w S Snui gt 31. Dezember Ct welchem die Metallgesell saft erg A L E E Jn 18 am 22. Mai 1930 s\tatt- Afktor Asbest-, Gummi- u) M c:nen- u. Werkzeugkto 15 401/— | Beteiligungen 2 a Aktienkapital E. j PStFvat und Vorstand. Kreditoren * « } 346 551 02 "ae t Er a Aktiengesellschaft, Frankfurt a. M Dia Hl des A sichtsrats denen Generalversammlung legte Jjsolierfabrikate A-G, Verlin, jje und Debitoren . 61 058/90 | Kassenbestand 1 232 Darlehn und Bankschulden - 38 696/87 4 A von Aufsichtsratsmitgliedern. | Dollarhypothekenkonto . R 1 Erteil der Entkastung an den die bisher deu - Heddernheimer 5 rens Mrs Bugia t v iva Adolf Euler sein Amt als Auf- Vilanz per 31. Dezember 1y nutionen, Wertpapiere . 116/50 | Wechselbestand 2 232 Erneuerungs- ALE J A d LOET) & Aenderung des § 6 der Saßungen | Rückständige Dividende . 284,85 Vorstand und den Aufsichtsrat der | Kupferwerke und Süddeutsche | Die pruren Aktionäre haben sich in | hisratsmitglied nitder, und wurde an | Aktiva, Postscheck RM 619,7, (rund Rohmaterialien |- 36 044/20 | Fecebest 10564 | haltungsfont S (egiglich Bestellung des Vorstands | Rückstellung auf Debitoren Ms Vorstand wnd den u E ° P] J ) Die Herren Aktionäve Haben G in w sratsmitglied nieder, un RM 1955,84, Warenbestände RM 6; Mt 1 Verlustkonto 138 347/67 | B e. 2 119 105 A «r G. L. sowie der 88 13 und 14 der | Konto vorgetragene Ge- | Gesellschaft- für das Geschäftsjahr Kabelwerke G. m. b. H. überlassenen | dex Versammlung durch Vorzeigen ihrer sen Stelle Herr Willi Kasper, Braun- Inventar ‘RM 2400,—, Schuld ewinn- und D | | Verlust a. 1928 E e Goa 92/24 Saßungen bezüglich Einberufung| winne... ...., 4 459/31 1929. E / Betriebe nebst Grundstücken, Ge- | Aktien auszuweisen. A s{hweig, gewählt. mark 45 025,78 Nicht eingezahltez 377 968/27 | rechnungs- 416 98911 der Generalversammlung. i P S . Wahl von Mitgliedern des Auf- bäulihkeiten, Oefen, Maschinen, | Der Vorftand. William Heß. Albert Sievers A.-G., Braun- "= Wine Ki d U ots ——| mäßig. Ueber- | 5. Beriébiedehes. ( 1082 405/57 sihtsrats. : S i Geräten und allen sonstigen Cir schweig. ienkapital RM 5007 L N louto ° i B schuß 1929 . 187 287,21 147 693 E Zur Teilnahme an der Generalver- Pigge «&. Marquardt A.-G,, s n N Aas Selve 2Attiengescl Gat cimpcinn [35653] [41525] Gläubiger RM 46 685,03, Reserveiy E ianfonto s 25 000|— ; 10 628 974/14 | Lig E tiondvil Oa E zur Ausübung des Hameln. schaftsvertrags, beir. Ausserligunç v gese ino : : mber 1929. e U 1 RM 273 —, Gewinn RM 94— c M! E Z : uidationsbilanz der Debisfelder | Stimmrehts sind die Aktionäre be-| Gewinn- und Verlustrechnun der Aktien. gegen Ueberlassung von Reichsmark | Vilanz für den 31. Deze Deutsche M E E BELLRRTNe RM 97 052 03. Ta, und gs ents è Teich 57 E L Passiva. Bank A.-G. in Liquidation, Oebis- | rehtigt, die ihre Aktien spätestens am per 31. Dezember 1929. g G, . fstellungs ' Stammatktienkapital 4 000 000 felde, per 31. Dezember 1928. |15. August 1930 innerhalb der üblichen =

5. Verschiedenes. 10 Millionen neuer Aktien. Aktiv ; ; ; 000 In T o R , j G a. RM |H err Professor Vittorio Valletta ist | konto. Soll. Unkostenkonto RM30M n. e 689/90 ; : 2 N l Wegen Teilnahme an der Versamm . Beschlußfassung - über die im 70 641 4 De Ds e rc unserer Ge A Gewinn RM 94,—, Haben, Waren! rtleihöfonto s 7 875/06 P piat 1 fasse, München, SHivarthaler Ste Wi, pfen,

.. S L . 2 z 4 - E C dstück e... raa ¡ lung und Ausübung des Stimmrechts Zusammenhang * mit - den vor- Grun 4 ad 0 wirk auf && 20 und 21 des Gesellschafts- erwähnten Transaktionen not- | Kasse - - « o o 102 373/85 | schaft ausgeschieden. Fn den L ts- | RM p ier E Vorstand, MW:.ptefonto » + 3 620/70 | Hypotheken vertrags verwiesen. wendigen Saßungsänderungen, ins- | Verlust 1929 « 1470/22 ¿at FED gewählt: Herr Jng. Diego A vie Ca Be ubioseklonto . « « Erfurt, den 21. Juli 1930. besondere § 1 (Name und Gegen- 174 485/07 | Soria, Zun. d v, A -bergangs ° A Sai furt, —— ———- Der Vorstand. Walter von Soltikow-Bennedte, L 377 968 Bankschulden . . ..

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats: stand), § 3 (Grundkapital). s [ i: 5, Wahlen zum Aufsichtsrat. Passiva. R O P E S S S R M P E Friedenau. 6ewinn- und Verlustkonto. Sonstige Verpflichtungen. | 5 491 426 Reichsbank . „,

Diéye. i : : L Altena, Westf., den 22. Juli 1930. | Grundkapital . . 21 000/— | [39709].

77 5! O VBers-Hecsnatd-Ceivs Ablien, | Ness 4 + e q e 37 46074 | Vereinigte Kunsthornwerke Aktien- | “S lien Leba us e E 10 628 974|14 | Wedjeltonts : *

i 115 000 Liqu., Hamburg. eng aft, Hamburg, Soll. Gewinn- und Verlustrechnung | Bankenkonto L

é

° D E S S Î S - 899 |— Der Vorstand. R S 5 169 47

‘winne. Warenbrüttogewinn 24557,30, | Gebäude . . 2136 594,43 Mis *

1 527 : Aktiva. RM \H, | kasse, München, Shwanthaler Str. 78/1, | Generalunkosten, Löhne, 52 500 Nicht eingezahltes Aktien- oder einem deutshen Notar hinterlegt A a aa 372 029 495 077 u O ° 20 250 | haben. ; Se „083404 27 724 Z 1181/79 Die Hinterlegung ist auch dann orùd- Verkaufsspesen( Provision.) 43 512 E 9 13465 | nungsgemäß erfolgt, wenn die Aktien Abschreibungen « « « « - 37 594 s 173/10 | mit Zustimmung der Hinterlegungs- | L 147/91 | stelle für sie bei anderen Bankfirmen A Z 7601/60] bis zur Beendigung der Generalver- Haben. U 117/23 | sammlung in Sperrdepot gehalten | Gewinn auf Warenkonto . | 413 670 ; 57 722/56 | werden. Be ¿6A 67 189 , o

16 424 PICiSanien «5 7

2 880/25 | Anzahlungen von Kunde 62 416/31 | Kassakonto . . , 521 026 Beteiligungskonto

: i Hypotheken . « . « Gesellschaft i. Verg-Heckmann-Selve F ers RKüstellungen: Vilanz per §1, Dezember 1929. Gewinn und Verlusi WK,-isvortrag aus 1928 | 115 067 per 31. Dezember 1929. Debitoren Die Attionäre unserer Gesellschaft | [41509] Bekanntmachung. S tas E En L Soll. “app pee 16 150 So N 0(¿) | Effektenkonto . werden zu der am Mittwoch, den | Die Aktionäre der Kleinbahn A. G. 174 485/07 | Guthaben bei Banken und Zinsen und Steuern E Verlustvortrag aus 1928 . | 334 980/91 | Grundstückskonto erden z , D 44 09 34 363/11 4 207 830/42 | Abschreibungen . . . , , | 281896 Fuventarkonto L

293|28| Im Falle der Hinterlegung der P E S 296|— | Aktien bei einem Notar is die Be- 480 860 19 500|— | [heinigung des Notars über die er-| Hameln, den 26. Mai 1930.

1 500 folgte Hinterlegung in Urschrift oder Pigge &- Marquardt

. - - * . _. . - * -

A

- 2 + .

2 9

9 6 » . ,

13, August 1930, vormittags | Rennfteig-Frauenwald twerden hier-| Gewinn- und Verlustrechnung 0/—}{ Schuldzahlung - 138 ; : rift spätesté Aug i 11,30 Uhr, im Sigungssaal der u zu einer auf Mittwoch, den für 1929. Diet Debitoren 05 «10145 Unkosten . . «„ «« 81 Haben. E «E Evenite und Berlaeonto 2 54850158 1990 vot Wv ( esellscha P "De dbr rig Reichs-Kredit-Gesellshaft Aktiengesell- | 13. August d. J, achmittags E T O E : T E cenfonto « «o 68 088 4 393 737 210 734/70| München, den 18. Juli 19900 | Aug. Pigge jun. Max Marquardt. haft, Berlin W. 8, Behrenstraße 21/22, |3 Uhr (15,00), im Empfangsgebäude Soll. RM E A 681 864/88 lontagelonto ck 1 394 Haben. iv Alpine Pharmazeutica A.-G. r. Pigge. stattfindenden außerordentlichen Gene- |in Frauenwald/Thür. stattfindenden Abschreibung. « « - 1761 Tilgungsfonds 764 999,25 j a Haben. erlust: - Betriebsübershuß - . . 4 246 043 Aktienk Fal d 100 00 Der Vorstand. Der Aufsichtsrat. Dr. Winter. Se R L n i E AAEI L Nan ein- | Hausausgaben . « Ó 25 323 Se E : / Ns ‘Portrag aus e 6 58 Verlustvortrag aus "1928 As T4 “Leo

Für die Teiknahme an - dex General- | geladen. agesordnung : i A Í 756 45 wi 1 erlu 200 5 E i

Für die a 3 n nung Aufbringung s ——(=| O UN s ' 334 980,91 Bankenkönto . - ¿c q 18837j01| (015).

versammlung gelten die: Bestimmungen | 1. Bericht ér die Vrüfung der d | = Vergleichs- S i N é des 6 %5 der Gefellshaftssazungen sowie Rechnung für das Geschäftsjahr 27 840 E 2 dn A6 G0. : : 511 fonto . . 10000,— Gewinn in 1929 187 287,21 |_ 147 693/70 | Kreditoren (Kontokorrent) 46 401 Gelsenkirchener Vergwerks-Aktien-Gefsellschaft, Essen. des § 255 H-G-B.“ 1929 und Genehmigung des Ab- Haben, A 45 424163 Bilauz per 31. Dezember 19! —Tores 4 393 737|— | Hypothekenkonto . . ,, 1 500|— Vermögensaufstellung zum 31. März 1930.

Demgemäß muß die Hinterlegung der schlusses und der Gewinn- und | Mieteinnahmen « 18 787113 | Diverse Kreditoren . . - | 14220181 , Serlust 1929 23280,09 | 138 347/67 | Dessau, im Juni 1930. Nückellung für zwelfel- 5 Aktien spätestens am 9. August 1930 Verlustre{chnuyng yom 31. Dezember Zinseinnahmen « « z 7 583/20 | Rüdlaae für Patentstreil 10 000 '—— Vermögen. | ———— 2er Vorstand der Askaniawerke hafte Forderungen «„ « 41 494/88 Vermögen, RM !9 exfolgt sein. Die Hinterlegung kann 1929. : Verlu 1029 C 1 4709 Bien ssceine j Kassalonto « « s.» dl 207 830/42 A.-G, vorm. Centralwerkstatt- 210 734/70 | Werk83anlagen und Grundstüe „. «o o o A 85 451 148 |— außer bei -der - Gesellschaftskasse in . Erteilung der Entlastung an den 27 Ba0las i 764 909 S | Bankkonto G S i Reißen, am 16. Juli 1930. Dessau u. Carl Bamberg-Friedenau Gewinnu- uud Verlustrechnun __| Bestände . ° ck 5 475 571/76 Altena i. -WV. - und . Duisburg bei Vorstand und den Aufsichtsrat der E : ' R E 111 0 Wreinigte Windturbinen-Werke A.-G. ; t Beteiligungen und Wertpapiere « - é ° « . . | 370 777 288/09 folgenden Stellen erfolgen: Gesellschaft für das Geschäftsjah: |Strausbergerstraße 6a Grund stücks- 819 645/44 | Verlustkonto . » « 15 E Cr T { S R E S D O E S, RM [D | Kassen- und Wechselbestand . . . « S 132 92737

a E cllsdast, urs as MUIENKQIENNYEN: J DELUR Gewinn- und Verlustrechnung 136 Postscheckonto » 1 381/13 | Schuldner: a) Banken (eins{l. Dividendenguthaben bei Ver. Stahl-

t. odd E E 1, [40167]. Bekanntmachung D H - E C 30 P & Ÿ 8-(S - V e {7 ° K E Ö L G a j bei ‘der Reichs - Kredit - Gesellshaft | s{hasts-Bernggs e its-Gesell- | amm ms per 21. Dezember 1929. Schulden, bilanz per 31. Dezember 1929. | #irma Schlagor-Textilwerke Aktien: | fp entartonto , 2100| b) Sonstige - . : : : 7% 2%: :_ 8681800077 | 02728 788/76 Aktiengesellschaft, : 4. Verschiedenes. , Soll. RM Aktienkapitalkonto .. „O0 —————————————— |_& p E E ‘2, | Unkostenkonto 13 929/05 E L Ss Fans bei der Yarmstädtex Ah cat Wegen Teilnahme an dexr Versamm- e L E Se Verlustvortrag per 1. Juli f Hypothek und Darlehn . | 131 Aftiva. RM |H Pit Bay did ri vigi g M Bens Steuern . . . « « . « « « | 1867/58 E. S0 008 00096 Aue Kommanditgesellschaft a lung und. ugung. des S umneens Aktiva. RM I ad 136 0 lagewerte: Grundstücke, Bunzlau. Es für zweifelhafte N E Schulden,

v Lex Dabaa Bank E aus 35 28 O 20 des Gefellshafts- | Grundstückd. . . . 43845,25 Patentunkosten . . . 1751/63 Der Vorstand. H. Degene:. M -ude, Maschinen, Neu in den Aufsichtsrat gewählt is | Forderungen « « ...- aas Daun “S bei der Lazard Speyer - Ellissen “Sine den Juli 1930 abzügl. Abschreibung 1 218,75 | 42 626/50 | Hypotheken- und Grund- L E P Le E P E e Ie 941 342 Herr Direktor Paul Mann, Bunzlau. 62 587/04 Gescgliche Me E Kommanditgefelk\chaft auf Aktien; | Der Sprisbénvs “was Aufsichtsrats: Verlustvortrag . « 10618,42 stücksverkauf Beuel . 6 581/05 [41123]. Abgäne E —— t 236|— Vilanz auf 3k. Dezember 1929, Gewinnvortrag - « » 425/52 |6% ige sechsjährige Dollaranleihe von 1928

in Frankfurt a. M:: bei der Metall- i 30 E E Berllit 19209 ... 10311 11S 022 Maschinen und Mobiliar 1 564/— Bilanz per 31. März 19M“ Se Ves eo a] D O0 Sortenkonto S 6185 Langfristige Verpflichtungen S U | E ll : BVIEHe, Handlungsunkosten « « « 6 725/51 2 - : 196 106 Aktiva M (At S; la | ( ( . e e gesellschaft Aktiengesellschaft; E 54 948 Zinsen 707372 G shreibungen 1929 16 022 x . [N | Zinsen und Provisionen 7 268/09 | Beamtensparguthaben . ... „. .. in Hamburg: bei dem Bankhaus [41511] S aaa pin dl L b oi E Aktiva. : reungen 1929 Grundst es 16 660 |— L e 54 886/58 | Noch nicht abrechnungsfähige Verpflichtungen M. M. Warburg & Co. Zu d 16. August 1930 Passiva, Handlungs- u. Fabrikver- Kassakonto ‘0m 180 084|— | Gebäude . . . 127 400,— | Ti a T A bei der Norddeutschen Bank Filiale oe 3 12 Ut A T ani lichez | Aktienkapital . 15 000 kaufsunkosten Hemelingen 2 476/83] Postscheckonto . « Mise, Schecks und Wechsel 51 583 Abschreibung 2 400,— | 125 000|— 62 587/04 | Sonstige Verpflichtungen: der Deutschen Bank und Dis-| &,c ; G E ens Or | Hypothekenkonto . « « 30 000 682 221/42 | Kontokorrentkonto 6 M tnien- und Postscheckqut- Maschi d Inventar Liquidationsbilanz der Debisfelder Löhne é er Deutschea Ba Hof in Hannover stattfindenden ordent: | &.:!: f O Maschinen und Fnventar ; De 4e e op Es conto-Gesellshaft, Hamburg, lichen Generalversammkung werden Se G Eriv. £10 n aben E on 01 ben . 20 997 106 328,80 Vank A.-G. in Liquidation, Debis- Genossenschaftlihe Beiträge « . - . « f I Dar - t - , . . . . f è . C . * bei der Darmitädter und National- | die Aktionäre hierdur eingeladen. tüdst. Grd,-Erw, § iMieteinnhmen Hemelingen 79|35 Sarertonto “ra nig» 5 roz Tagesordnung: 54 948/69 | Hypothek Hemelingen . « 53/61 | Batofenkonto

250 000 000|— 13 000 000|— 76 258 99425 63 000 000|— 76 984 558/41

3 286 481 |—

8 674 116/81

7 835 540 |— |

A E E N E D 0 0 0 00 A ck % S m O S S © +060 S. ck S S P ch0 €&S S. S: 0M F

1 288 247,95 |

60 ck M 973 660,23 b _nidl ‘H 17 250 Sugaig —- 83819505 felde, per 31. Dezember 1929. Gefündigte Anleihen und Genußrechte S 20 667,72 A | Go E 109 6 E Glu « eo 5 420 526/44 9 +3 13 0 v2 G s : N 42 Abschrot x E 109 648,30 g : : f G E L pee L, Vorlage der Liquidationseröffnungs- Gewinn- und Verlustrehnung | Jnventar Hemelingen « « 220|— D “tv Utensilienkto. g den 99 431 003 Abschreibung 7 667,30 101 981 |— S ain S Getvinn oooooo e | 26 105 452/07 ta S a A E bilanz und BAGaNalluag Hierzu, für 1929. L E E E 75) renvorräte ————————| 1014 826|gg | Waren und Bekriebsstoffe | -391 211/37 | Nicht eingezahltes Aktien- 554 565 668/98 I “4 . 0 c S S V A8 E E y S S D R | E ä Ls e e O H-G-B (eie, Verluft des hälfti- Soll RM |H E ——- E 1920 2 62 897 Kasse Und P "stscheck - 4 6 828|84 A E es ea G Sol erei uy Verinlrobunna zu Il. März 1999, Paben: 9 Ao e I W D. V f . Gi H j t +1 2 U L E E Zoff -. e. U E Zweigstelle ÑÄltena E 2 Goes Dec Li d Miete E E 10 64269 T A D O R E Lin 1000 en 9 es Verlustvortrag aus dem | Kontokorrentkonto Es S 495/65 Abschreib 2 100 ( 000 Gewinnvort s 1928/29 6 281 43028 S N ' H . a) Borke der 'Vilanz un er | Abschreibung. « - s . 1 218/75 D E 316 1-778 083 C o 162 871/27 | Beteili 8 S 9 134/65 reibungen . « « «« —}} Gewinnvortrag au e Q R 7 EOSL O Ron, 9172 Passiva Verlust 1929 A 29 757/41 Gend late s 2 Verfügbarer Reingewinn 126 105 452/07 Uebers Guse » - » « » « [21824 0211880

E ; Gewinn- und Verlilstrechnung zum Hinsberg, Fisher & Comp. L é 11 861/44 | Vilanz für den 31. Dezember 1929. | Akzeptkonto J I aa iti 31. Dezember 1929 dau 3 f Ö O 29 0 tienkapital . As 1/000 000 1 153 428/39 | Jnventarkonto . « « 28 205 452/07 128 205 452/07

Kommanditgesellschaft auf Aktien D See M, : d s S E Bericht des Liquidators und s J U f : R G A z | ; : : at Altena; , i des ias über den ‘Eins t 10 157/67 Aktiva. RM [H | Reservekonto « A othekenshuld 4 752 Passiva. |_ | Gewinn- und Verlustkonto } 78 561, Nachdem in der Hauptversammlung Simon Hirschland, Essen, DuiSburg: bei der Duisburg- x Uguidation # B 5 Do S Un E «s «s 64 68 229|— | Trans. Passiva ] nshulden . , 630 768 9Iftic ; , 400 000 [60 | unserer Gesellschaft vom 22. d. Mts. die Vereinsbank in Hamburg, Hamburg, Ruhrort Vank Filiale d der Liqutidation im allgemeinen und Beri 20 1703/77 ! 1 0 rap es? Aktienkapital . . : | | ise e 22 1 ¿AUYLrorier an F1läale Der das Ergebnis der bisheri A, s [Me e e C 70 089/89} Gewinn . . voursfredit 86 869 B 172 607/07 x : E Dividende für das Geschäftsjahr 1929/30 Ephraim“ Meyer & Sohn, Hannover, Doutis Bank d Disconto- as Ergebnis der bisherigen Liqui 2 Ou | Passiva : y Deutschen Bank - und Disconto- Bao ; T 11 861/44 | Verlustvortrag « 5258,41 1894 En . 52 693 Verbindlichkeiten « 426 928/97 | rz,; h iva. 100 000| auf 8% festgeseßt worden is, gelangen Deichmann & Co., Köln, Gesellschaft, i c) Besdl über die Ge- | Zossenerstraße 39 Grundstüæs- | Verlust 1929 . . 3495,44 8753/8 ervefonds , , 3 000|— | Wechselshuld 153 892/35 | Aktienkapitalkonto « 00 die Gewinnanteilscheine Nr. 58 von heute A. Levy, Köln, bei dem Barmer Bank - Verein M S Mag f a “E Akxtiengesellschaft zu Berlin E Hltreditoren 30 000 Wechselschulden « - —|— | Reservefonds . « « rat ab unter Abzug der Kapitalertragssteuer Sal. Oppenheim jr. & Cie., Köln, Sin En erg E ft Suf Aticd-] lastung des Vorstands, des Liqui : Passiva —————| gohntonto 7 _. TTrreoealre E A ecittano ‘4.950 22 mit | Milaemeine Deutsche Credit-Anstal Ftommandiigejel]chast auf Men, E G A E Kis É T C E E : t E E ; Geivint- Verlustrechnun ONDIOTrENtTONID « [2] RM 1,44 für die Aktien über RM 20 gemeine Deutsche Credit-Anstalt, Duisbuwg, dators. und des Aufsichtsrats. [35656]. : Grunökapital . . « « 14 000|—] Handlungsunkostenkonto - 70 Gewinn- und Verlusktonto A ae Veraacha : 1029. g Hypothekenkonto -- « + 1500—| M 720 O Seivaig, , bei der Darmstädtex und National- d) Aufsichtsratswahlen. Bilanz für den 31. Dezemver 1929, Hypotheken E . 132 478 Gehalllonto i de T ber 31, Dezember 1929. d ¿ =— ¡ Rückstellung für zweifel- E RM 28,80 L L RM 400 Bayerische Vereinsbank, München, sowie bank Kommanditgesellschaft auf | 7) bat er Bergütung, für Aktiva 2 | Gib-EnerSt, 5 10 2607 I 1 B O Soll; KM [H | hafte Forderungen « « |_4149488| PM 57/60 7 7 7 x RM 800 in Velgien die H f+; il Î ¡E . 4 ä L «Cru. C1. . S 5 2 | mr Fr iA g TIEN ales 3 iel Aktien, Filiale Duisburg, e Die Allionive Welbe a8 der Gene- | Vetta —| MefbeinnE 878i Gespannunkostenkonto : 390 M Sol, : RM [H | Verlustvortrag aus dem 5 175 571/60 RM 72, H RM 1000 Banque de Bruxelles, Brüssei, M der Dre&dner ‘Bank 1n Duis- ralversammlung létiebnen wollen, | Kasse gung 5 ingung - = Seiler » ; ae freie osten O e « 249 DOBISO | - Jahre 1928 ,, . 3 162 871/27 Liquidatious- Mo 5 RM 1400 in Holland die V a, l N S 147 072 bschreibung auf: s telbungen 1929 , , 79 020/99 | az §ehölter, Brenn- E L, zur Einlösung. Zahlstellen sind außer Wodan Handelmaatschappi N. V, n iaseulben Siliweaiti E CiSOttunden tit cinem Loppelien Verlusi 1020. ; - 22705 | 654560 | Gewinne und Vetlusirchunng | Dibiodkontio « + - - ‘] j S A | offe elcltr. Kraft, alla Gewinn uny Verlustre n nserer Gesellichaftstasse in Essen folgende Rotterdam, : 5 q p 5707 ili S s N - S0 P De D D e. L © t É h D s I . " . 7 E . les Daher Bare 2 E Verzeichnis behufs Entgegennahme von l 1/93 | 60 für 1929. Buaüten - E Ó 5 R os, S Unkosten, Zinsen, soz, s E Li A S sowie deren sämtliche Nieder E a L i conto-Gefell Köl ] Legitimationskarten laut § 22 des N 91 inen und Utensilien M tvinnvortras - 6c |__! Lasten, Steuern « « « | 40708216 | Verlustvortrag . . . S 007g [. UNBeN: ; : : e 9, ( -Gesellshaft, Köln, T a Gia 1 R Pasiva. S Soll RM Maschinen und Uten bety: ortrag 1928 , , 3 806/36 Abschreibungen « » « « - 10 067/30 | Abschreibungen 1929 12 3097 Deutsche Bank und Disconto-Gesell- Societo Luxembourgeoise de Reports et bei dem Barmer Bank - Verein | & Ga bis 18. August 1930 ein- Gu | Abschreibun 5 9 812/50 | Gewinn . « « -«. i aus Waren 1929 | 286 2296 3 720 030 73 | Effektenkonto « « 361/54 schaft, Berlin, : de Dépôts Succrs. de Werling, binsbea, Fisder & Comp, Kom- schließ G iti Ga E N Z o1 E e S au S 62 33777 | |__580 020/73 Unkostenkonto „‘+ + E M und Nationalbank, K. a. A, bér Sts é L Luxemburg, CUO A len, : ' S R t E : E Haven. | Steuern «e 958/96 Berlin in der eiz die Köln, af : Linden, oder i 91 | Aufbringung » « « Pee der V 352 373179 | garen M Le dSe 392/05 : 75 11576 Berliner Handels-Gesellschaft, Berlin, Baseler Handelsbank, Zürich, M E S eee ur N See E Gewinn- und Verlustrechnung 26 843 Der Ani S pS: Mohr, Verlust 1928 . 162 871,27 —ck5 [77 | Commerz- und Privatbank A-G, it N p Ca fers Qoet ank Kommanditgesellschaft au G. F L r, Han- für 1929. | Haben, , : Htsrat: L Nor E ihtsrat. | Verlust 1929 . 29 757,41 Sortenkonto . 2/61 Berlin, Dillon, Read & Co., New York, Aktien, Filiale Köln, S nover, oder = | Mieteinnahmen . « 18 155 Veränderung im Aufi in" E ohr, Kommerzienrat, Vorsißender. | Eruftiüdo N. E 192 628/68 | Binsentonto « « 351/37 | Dresdner Bank, Berlin, Jrving Trust Company, New York, bei der Dresduer Bank in Köln, bei den Effektengirobanken der deut- Soll, RM |9) Zinseinnahmen « « 5 191 1. der Kaufmann O orstehenden Abschlußrechnungen| O mo. —|— | Rrovisionsfonto 1189/80| Delbrück, Schickler & Co., Berlin, a ; bei dem Bankhaus A. Levy schen Wevrtpapzerbörsenpläte Hausausgaben 227/53 | Verlust 1929 3495 sein Amt niedergele0* qui vir geprüft und 7 p nungen 580 020/73 | L erlust 73 561/98 | Hagen & Co., Berlin Essen, den 23. Juli 1930. bei dem' Bankhaus Salomon Oppens- | zu hinterlegen. : S —— H S - 2. an seiner Stelle ist in den 1 M1 mit den org in Uebereinstim- ir die Richtigkeit: S E S] Paron Bank-Verein Hinsberg, Fischer Gelsenkirchener heim jr. & Cie. Haunover-Linden, 22. Juli 1930. Haben. L 26 843 neugewählt der Kaufm? géfbüchern gefun Mig SABIO pas ate, ben &, Ful 1930. 109 LLOIeO & Co., Düsseldorf, : VBergwerks- Aktien-Gesellschaft. Die Hinterlegung ist au dann ord-| Mittellaud Hummiwerke A.-G. da 1929 R SE A 227/58 Johann Sigismundstraße 11 Grune in Vadtwaren f Unchen, den 5 ult 1090 j Schlager Textilwerke Debidferbé, ben E ly 1930, B. Simons & Co., Düsseldorf, Der Vorstand. nungsmäßig erfolgt, wenn Aktien mit in Liquidation. rion Grundstücks-Verwertungs- Grundsiücks=Aktiengesellschaft Stahl & Manute iße Süddet R Atktiengesellihaft. Der TtquiDaior. Zustimmung der Hinterlegungsstelle für Der Liquidator. Kregesl. Act,-Ges. zu Verlin, zu Berlin. Brotfabrik, Berlin-Weiß Ueuhand-Gesel(fck eft a N E K vermann Bungenstock.

. E * D oa R E