1930 / 171 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Auzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 171 vom 25, Juli 1930, S, 2.

. BVörsenbeilage ¿Deutschen Reichsanzeiger unò Preußischen Staatsanzeiger vom 21. April 1920 gestatict Vini [4 171, ALORE Berliner BVörse_ vom 24, Juli 1930

Vornamen Wilhelmine als weiter E T

namen Maria Helena zu füßxr N f É fi | Heutiyer | Voriger

[41330] Beschluß,

Der am 9. März 1928 zu Bog borenen Wilbelmine Laink Grund der A. V. des Jy d

[41131] VBekauntmachung.

Von der Deutschen Bank und Disconto-

Gesellschaft Filiale Frankfurt (Main), der Darmstädter und Nationalbank Kommandit- esellshaft auf Aktien Filiale Frankfurt (Main), der Firma J. Dreyfus & Co. und der Mitteldeutshen Creditbank Nieder- lassung der Commerz- und Privat-Bank Aktiengesellschaft ist bei uns der Antrag auf Zulassung von

[35669] Sang,

Die Borfig-Mannesmann-Kälteanlagen- Vertrieb Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Berlin ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesell|chaft werden auf- gefordert, sih bei ihr zu melden.

Berlin, den 4. Juli 1930.

Der Liquidator der Borsig- Mannesmaun-Kälteanlagen- Vertrieb Gesellschaft mit beschränkter

[40839]. i Kontor-Haus, Afktiengesellshaft, Berlin.

Vilanz per 31. Dezember 1929.

Vejit. RM [H Grundbesiß und Gebäude f 1 286 221/70 Einrichtung 200/— Kautionen « «e «- - 1|— Außenstände « « «

[39325]

Die außerordentliche Generalversamm- Tung vom 14, Dezember 1929 hat die Liguidation des Unternehmens beschlossen und den Unterzeihneten zum Liquidator bestellt. Die Gläubiger werden aufge- fordert, ibre Ansprüche geltend zu machen.

Röhrsdorf b. Friedeberg am Queis, 15. Juli 1930,

Geldern, den 12. Juli 1929 Amtsgericht. u Æurs

Hann. Prov. NM-A.

Reihe 13, 1, 10. 35 do. d

296 |— MagdeburgGold-A is | 926, 4 1931 Rheinprov. Landesb. Preuß. Z.-Stadts{.

Actien-Gesellschaft für Leinengarn- Spinnerei und Bleicherei vormals Renner & Comp. i. Liqu. E. Knappe, Liquidator. E [41141]. Jof. Falk Afkt.-Ges., Hamm. Vilanz per 31. Dezember 1929.

M

Aktiva. } 1 6302

Kásse . i Debitoren, Banken, Wert- papiere

310 819

362/32 560/51

E aaa Kassenbestand . + Verlust: Verlust per 1. 1. 1929 . 177 645,48 Gewinn in 1929

175 542/37 Î

1 463 183/90

2 103,11

Verbindlichkeiten. Aktienkapital e. S S E 450 000,— Hypotheken 898 221/70 Rückfstellung für Steuern

und andere Verpflich-

Saftung îïn Liquidation; Georg Arnold.

[38888]

Dur Beschluß der Gesfellshafter der „Thurvia“ Baugesellschaft mit beschränkter Haftung zu Berlin vom 5. Juli 1930 ift das Stammkapital der Gesellschaft um 200000 RM berabgeseßt worden. Die Gläubiger der Gesellshaft werden auf- gefordert, \fih bei ihr zu melden.

Berlin, den 5. Juli 1930.

Die Geschäftsführer der „Thurvia““

zum Handel und zur Notierung an der

S 5000990 Goldshuldverschrei- bungen, in Deutshland ausgegebener Teil der 7 °%% Aeußeren Garantierten Amortisablen “Stabilisierungs- Entwicklungsanleihe Königlichen Numänischen Mono-

Þpol-Jnstituts

von 1929 des

hiesigen Börse eingereiht worden.

Frankfurt a. M., den 22. Juli 1930. Zulafsnngsstelle an der Börse zu Frankfurt à, M.

[39935]

der Deuts

und

teilung

mit

Unter Bezugnahme au

10. März 1928 veröffent Neichsauffichtsamt für Privatversiz genehmigten Verteilungêplan für der aufgewerteten Liquidgt,s masse der Hilfskasse für Post, unp 8 graphenbeamte (V. a. G (früher Bothesche Kassen) rufe ih die Mitglieder der Sterbek,

Aufn : Nr. 12 001—16 00g cid s

Aufruf. hen

den

f den i Verkehrözeitung l

ul dies

«) in Lquidaßa

(gestellte Kurse.

1 Cèn, 1 Peseta= 0,20 RM. österr. o 1) =2,00NM. x Gld. österr. W.=1,76 M gertshech. W. = 0,5 NM. 7 Grd. südd, W. - 161d. hol.W.=1,70 RM. 1 MarkBanco stand. Erone = 1,125 RM. 1 Schsillîug ¿0NM. 1 Nubel (alter Krebit-RG1.) jalter Goldrubel = 3,20 NM. 1 Peso f P 400 8M. 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 NM. 420M. 1 Pfund Sterling == 20,40 NRM. “.¿Tael = 2,50 RM. 1 Dinar = 3,40 FM, 1 Hloty, 1 Danziger Gulden

ae 12ira,

zR 1

6 o 0,

gn

- 4,10 NM.

do. do, do. da do. d do.

Neihe

do.

Anl.27 om

0. Sachsen

bo. do.

do,

0. R.3B,rz.103, fö. L 10. 1931 Reihe 6 T 0. Ns, 1, 10. 32 9, 1.10. 33 Nieders@{lef. Provinz RM 1926, 1. 4. 32| do. 23, 1. 7, 33 OstpreußeuProv.RM-| 14,1.10.32 X. MM 23, 34 t «Be NM Ag, 13, 1, 2. 33] do Auz3g. 18 Aus8g. 14 do. Ag.15,1.10.26

1 do. do. 28, 1. 6. 33 Mannheim Gold- Auleïiße25, 1.7.30 do. do. 26, 1.10.31 do. do. 27, Ls, 32 WMülhheim a. d. Nuhr} RNM 2s, L. 5.1931 R ex NM-Uni, b: D, 3 az 3. 44

1928, fäll 1. S Nürnberger Gold- Anl, 6, 1 2, 1931 do, Io, 1923 e nfanwsg.28 d L. 4. 1931 Dberbatr « Rheinl.

—- 8 74,5b

105,8b

Kou. 13,1b, 2.1.31 do. do.3,r3.102, 1.4.39 do. do. A.2, 1.10.31 Schle8w.,-H. Pr.Ldsb.

Gd.Pf. N.1,3, 1.1,34 do. do. §.N.2, 4, 1.1.34

Westf, sbankPr. Doll,.Golt-A.N 2 X do.do.Feitg,25,1.10:30 do. do. do. 26, 1.12.37 do.do.bo.27N.1, 1.2.32 dodo. G PF N1, 1.7.34 da, da: do. Kom. N.2 R. 3, 1. 10.38 Westf,Psbr.A, f. Haus- g! N.1,1.4.93 dó, do.26N.1 31.12.31

GPf.R20,21,2.1.34 do. do.N.22,1.11.34|

do. do, N. 24

do. do, 2. L. 36, i.Æ. 1.1.31

do.do. N8u.11,2.1.32

do.do. N2u.12,2.1.32

do.do.N11.13,2,1.32

do. do, R. 23, rz. 35} t

L.1.7 bob

1.5.11 /99,25b 1410 }99,5b L1.7 |99,5b

ELT [10h

Ohne Ziusberechnung. 43 Magdeburger Stadtpfandbbr.| v. 1911 (Zinz3termin L L 7)

e) Sonstige Ohme Zinsberecynung. Deutsche Pfbbr.-AnsÆ.

l

D D D n L A D D R

gn, 1 Pengö ungar. W, = 0,75 NM.

nen Papier beïgefügte Bezeichnung X be» uur bestimmte Nummern oder Serien

e find, -- einem Wertpapier Es Zeisen ©° i daj eine amtliche Preisfeststellung gegen- riÂt saltsindet. . „Astien in der zwetten Spalte beigefügten jezeihneu den vorleßten, die în der dritten jeizesitgten den leßten zur Aussckchüttung ge- „1 Gewinnanteil. Is nur ein Gewinn- z engegeben, fo is es dasjenige des vorleyten Biahrs, Notierungen für Telegraphische Aus- sowie für Au8ländische Bankuoten sortlausend unter „Handel undGewerbe“.

etwaige Druckfehler in den heutigen gaben werden am nächsten Böbrfen- in der Spalte „Voriger Kurs“ bes twerden. Zrrtüm liche, später amt- chtiggestellte Notierungen werden 6st bald am Schluß des Kurezettels Berichtigung“/ mitgeteilt,

Bankdiskont.

h 4 (Lombard 5). Danzig 4x (Lombard 5%), em 3, Brüssel 3. Helfingfors 6%. Italien 5%, pgeu 4, London 8, Madrid 6. New York 2%, Paris 2 Prag 4. Schweiz 2% Stoctholm 3%,

do. do. 27R.1, 31.1.32

Dtsch. Kom. Gld. 25/ (Girozentr.),1.10.38! do. do¿26A.1,1.4,31 do.do28A1u8,2.1.33 do.. do. 28A. 31. 29,

A.11.2, 1.1., 1.4.34 do. do,26A.1,1.4.31| do. do,28A.1,1.1.33 do.do.27W.1N 1.1.32 L L —— T

. 28,1.4.31 Mitteld. Ctm "A d. SparkGirov. 1.1.32] 7 | do.26A.2v/27, 1.1.33] 7 L

Ohne Zinsverechnuung.

Schle#w.Holst.LdkNtb[4 | 1.4.10 do, do. 34 1.4.10 Westf. Pfändbriefamt

f. Hau83grundstücke.l4%| 1.1.7 R LTSA

Pof.S.175, ük. 30-34/4 *Dresdu.Grundrent,»

Anst.Pf.S1,2,5,7-10f/4 | vers] —= _—_ * do. do; S. 3, 4, 6X84 do: | —— ifi *do.Grundreutbr1-3f14 | 1.4.10} —,— K + Ohne Zinsscheinbogen u. ohne Erneuerungsscheimn

Pfandbriefe und Schuldverschreib,

von Hypothekenbanken sowie Auteil4

scheine zu ihren Liquid.- Pfandbr. Mit ZiusbereGnuug.

unk. b... bzw.n.rückz.vor., ,(n.r.v.), bzw.versktilgb.ab„s

Bk. f, Goldkr. Weim. Gold-Pföbr. R.2, j. ThürL.H.B 28,2.29 3.9 [986 do Schuldv.1,31.5.28 S u Bayer... Hande lsbks- G.Pb.N.1-5 1.9.33] 1016 i. - do. do, N.6, 1.1.34 1006 | do. do. N.1, 1929 —_,_ 6 .|—,—_ 6

LET | —g-

. | 111 149 Baugesellshaft mit beschränkter . durch: Ernst G. W. Prüsfing.

[41130]

Die Firma „Klodnißwerke, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung zu Lenartowiß O.-S.““ ift in Liquidation getreten. Die Gläubiger der Gef ellschaft werden hierdurch aufgefordert, ihre For- derung bei dem unterzeichneten Liquidator [4 | umgehend anzumelden.

72 | Kaufmann Hans Georg Seiffert

NM-YA.27, 1, 4. 32 Pforzheim, Gold- Anl. 6, 1, 11,31 do.NM-A 27,1.11.32 Plauen î.V, RM-A. …. ‘1927, 1. 1. 1933 Solingen NM-Ank[. -,1928, 1, 10, 1989 Stettin Gold - Ank. 1928, 1. 4, 1933 Weirïär Gold-Anl. 1926, 1.4. 1931 Wiesbaden Gold-A. 1928 S.1,1. 10.33| 8 Zwickan NM - Anl, 1926, 1.8, 1929! 8 Î 12.8 89 5b do. 1928,1.11. 1934] 8 1.5.11 [805 Ohne Züntsberechnuug. Mannheim Anl. -Aus Sch. einschl. 1/;, AbL S (in % d, Auslosung3w.} in 5 Nostock Anl. - Auslosgs Sh. eins{l,1/; Abl,-Sch (in 4d. Auslosungsw} bo. | —;=

à) Zwedckverb ände ufo. Mit Zinsberecÿnung,

do. do, A 1.4.10 d L.5.11

1.5.11

30 292/51 84 669/69

1 463 183/90

Berlin, den 28, Mai 1930. Der Vorstand. - S. Treuherz.

Kontor-Haus, Afktiengesellschaft, Berlin.

Gewiun- und“ Verlustrechnung per 31. Dezember 1929.

——— AufwaänD. RM

M Verlustvortrag . +- « - 177 645/48 L : : i 946 797128 | Gebäudeunterhaltung « 27 609 10 zu Münster i. Westf, Eichenweg Nr. 3 [39934]

Handlungsunkosten . « 20 022/84 Steuern und Abgaben 147 453/37 Die Firma Peitzer Holzindustrie Zinsen « « «444 9 307/73 | G. m. b. S., Peit (N. L,), ist aufgelöst Abschreibungen « « « « 28 050|— | und befindet fich in Liquidation. Als 410 088 Liquidator fordere ich in Gemäßheit des S 65 Abfaß 2 des G. m. b. H.-Gesetes die Gläubiger auf, ihre Forderungen an- zumelden. ; Berlin-Friedeuau, Eschenstr. 8, den 18. Juli 1930. Der Liquidator: Georg Schmidt.

[41102]

Die Baltische Holzverwertungs- geselischaft mit beshräukter Haftung in Berlin ist aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellichaft werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden.

Berlin, den 24. Juli 1930, Der Liquidatox der Baltische Holzverwertuugsgesell- schast mit beschränkter Haftung in Liquidation: Walter Saatmann.

[41103] Die Niederhesfische Verkaufs - Ge-

79,25b

Warenvorräte - Anlagewerte Verlust

US0. 16 A.1 do. da. Au3g. 17 do. do. Aus84. 16 A2 do. do. Gld. A.11u.12

A "L 10. 1924 Glei olt,

auf, ihre Ansprüche auf Auszah1 der aufgewerteten Prämienrese ihrer Verficherungen unter Yy, ihrer jeßigen Anschrijt und unter 9 fügung ihrer Aufnabmescheine geltey machen. Sollten die Ansprutébnz tigten nah der Auflösung der zij kafse (8. September 1923) versg sein, fo hätten die- Erbberetigten yy Angabe ihrer Anfchrift und unter % fügung der Todesurkunde und des fg nahmescheins ihre Ansprüche gelten , machen. Sind die Aufnahmescheine die Versicherten nit ‘mehr aufzufint so wäre eine Verlusterklärung beizuiüg

Die Sterbekassenmitglieder erbgl 15,9 9% ihrer in Goldmark umgereßny Prämienreserve. - *

Berlin W. 50, Negensburger Et den 18. Juli 1930. Der Liquidator der Hilfskasse ij Post- und Tel.-Beamte (V. a, 6

in Liquidation : Schulze.

I Rie sestverzinslihe Werte. „Frieden“ Deutscher Bestaitungs- und Versicherung

verein a. G., Berlin.

Bilanz am 31. Dezember 1929. A La 7 t 0 371 945|— Guthaben bei Bankhäusern, Spar- |

R S 50 686/99

tungen Gläubiger eo...

. . . . . sa s

® I 1 I I D D 222 L „Me -] D 2232-3 D N : ? ? E O 7 7 c” N

[41105] Bekanntmachung. i: Das Bankhaus H. ‘Aufhäujer und die Deuts{che Bank und Disconto-Gesellschaft Filiale München haben beantragt, nom. NM 4990000 auf den Namen lautende neue Stamm- aktien mit 25 % Einzahlung der | Württembergishen Feuerver- sicherung A.-G. in Stuttgart Stück 49900 zu je nom. NM 100 Nr. 73901—123800, wovon die Nr. 89501 —123800 jeweils zu 100 Stü in einer Urkunde zusammen- gefaßt sind, zum Handel und zur Notiz Münchener Börse zuzulassen. München, den 17, Juli 1930. Die Zulassungsstelle für Wertpapiere an der Börse zu München, Vorsißender: Nemshar d. Schriftführer: F. Ne im. Syndikus: Dr. Schu b.

75D —_—,—_ ß 5b

1 246

532 827

-_ p?

* . m E M —_—

._ Do O L

en Be o

Summa Pajjiva. Aktienkapital . . Ca H Geseßlicher Reservefonds . Ned a. o s 400 827

Summa 532 827,50 Gewinn- uuD Verlustrechnung.

“es 1.1.7

2 Mos! L +14, 1.1.26

k zem .L.27 do. Gd Mi T do.NM-A.A17,1.1.32 do. Gold, A.18,1,1.32 do, NM., A. 19,1.1.32 do, Gold, A.20, 1.1.32 do. RNMA.21X 1.1.33 do.Gld-A.A.13, 1.1.30 do. Verb. NM-A. 28

u.29(Feing), 1.10.33

bzw. L 4. 1934... Kasseler Bezitksverbd. Goldshuldv28,1.10.33 do. Schagzanweisgn.,

rz. 116, tz. 1. 6. 38 Wiesbad.Bezirksverb. Schayanweis., rz.210, fällig 1. 5.33] 5] 1.5.11[99b B

Ohne Zinsberechnung, : E Oberhessen Prov. -Aul.- T a rallensd, Auslosungzscheine+ do.do.A 6NB a0 6 Ostpreußen Prov. An[.- -Shlw- Holst Et h pÄublasungs scheine Vb.G.A,5,1.11.278| 8 h n i .G.A,5,1.11. Pommern Provinz Anb T: mi Auslo{gss{ch.Grupy.1* x A 8 8 5

120 000 1.4.10

12 000 1.4.10

—_ a ERRREEEEE

1.4.10 756

2.4.10 | —— B

en 2D D I 3 I O D D Sn dns pt fd Fed uad fend fend Pud 5 d D De E

An Soll. iu anges

Uaukosieu - % -

Haben, Bruttoüberschuß “. “+* Verlust

p - [5 S

1.4.10/95,4b 1.6.12/98,75 G

an der bB

245 550 -“ .- . . . . . . 1 246

Summa 246 T7972 Jo. Falï, Nft,-Gej., Hamm.

Anl.-Auslosgs sch. S. 1*| in 4 [5986 97h 6 do. do. N.2-4, 1930

do. do, Ser. do: |7525b6 [75,75bh do. do. N.5, 1931 —,—_ 6 do. do. ohne Ausl.-S@).} do. |15,75b6 [16/256 do. do. N. 6; 1.10.31 —_——€ ——6

“eins. 1/ Ablösungss{huld (iu } des Auslösungsw.), | do. do.N.7, 1.11.31 vadea

dn M R-1,1.3.32

o. do: R.1, 1.6.32 —; ta

c) Landfchaften. do. do, R A “M Mit Zinsberechuung, Bayer. Laudw.-Bk,

Kur» m. Neumärk. GHPf,R20;21,1930 ——

Kred-Juft.GPf.N2 E

do.(Abfind.-Pfdbr) E M x on

do. rittershaftliche ä, 1. 1,90

Darl.-K. Schuldv, do, A 90-98, L E] do. do. S. 2 v. 1.10.1933

da do Ga do. S. 94-99, LEI îa ia 1 _bzw. 1.7.1934 do. S..100-108, 1.1., 1.4.,1.7T.,1.10.1934 do.S.109-110, 1.1.36 do, S. 1—2, 1.1.32 do. S. 1—2, 1.1.32 do. Kom. S. 1—10 do. do.S. L, 1. 1. 32 Berl. Hyp.-B.G.-Pf. Eer. 3, 31.12.30 Ser.4, 30. 9.30 . S511. 6,30.9.30 S, 12, 1. 10, 32 b. 2 2 L 20 15. L L 10 1, 4,66 L Gen, T. L 1.80 e G. Bk, L. 7.99

/52

Ertrag. N Mieteinnahmen . « « « ° Verlust: Verlust per 1.1.1929 . 177 645,48 Gewinn in 1929

1.4.10

| 234 546/15 1.2,8

[41121] Grohnter Möihlentverke A,-G., Srohu v. Vegefact. Bilanz för den 31. Dezember 1928.

5 +

,75b 5,15 G

97Tb

98,75 G 85,25 G

97h G 96,75b 97b 894,56 97,75b 95b

83;75b ck 16,9 G

1.5.11

1.4.10 1.4.10 1.4.10 1.5,11

A

[700,256 [100,56 @

2 103,11

. /103b6G

175 eee nes 1036

Feing.,

i Z Z do. s do.GdA,1.4 318

ijen des Reichs, der Läuder, Rheinpröbins Abbe | dó.do. Ag.8, 19302

hgebictéanleihe u, Rentenbriefe, | Auslosungsscheine* X V LSRTRLL1 26H Mit Zinsberech{nuug.

RM |5, 634 523 77 5 323/77 629 200|—

10, Gesellichaften (37341) m. b. H.

Die „Sedina - Kredit, Finanzierungs-

Afïtiva. Grundstüke und Gebäude Abschreibung «+ » « »

Land\s{,Etr.Gd.-Pf, do. do: Neiße À do. do. Neihe B do.do.ÆqPf,oAnt\{ch Anteils{. 3,54 Liq.- G.Pf. d. Ctr. Ldsch.|f. Laufitz.GdÿfdbrSX Meckl. RitterschGPf, do. do. do. Ser. 1 do. (Abfind.-Pfbr.) Ostpr. ldsch, Gd.- Pf. 2 M d

do, k da do. do; do: do, (Abfind,-Pfdbr) Pom..lds{ch.G.-Pfbr.

Verlin, den 28. Mai 1930.

S A ; N § sichergestellt. Der Vorstaud. S. Treuherz. SMéswig - Holst, Prov.

Ank. -Auslosungs\{ch,* Pfandbriefe und Schuldverschrei “Cuslosungs setne» -| ba. 60,58 öffentlich - rechülicher Krebitanftalien 7 eins{l.1/ Ablösungs\{uld (in §% des. Kanea). a) Kr evi tanke E E ä änd b LE C Ta

ein{cht./; Ablöfungsschuld (in 2 des Auslofung8w } : Mit Zinsbvexechning. unk. bis, .…, bzw. vers. tilgbar ab...

b) Kreisanleiben.

Mit Zinsberechnung. Belgard Kreis Gold- |

1036

103% G

97,256 6

‘10 (97,75eb G ) (876

t036

Aktiva. Passiva,

E -

ca N ao NDNON

| Heutiger | Voriger Kurs

o co D o-a Mo

Werkeinrichtung 332 045,94 Abschrcibung 26 645,94 HÖafeugebäude u. Arbeiter- ivohnmgen 45 000,— Abichreïbung 1 500,— 43 500 Fxaitfahrzeuge -23 182,10 Abjchreibung 12 182,10 11 000/— 29 380/68

Reservefonds 262 9 A H.-G.-B,, § 37 ( ntg V. A. G.) . . « | 11450/1002, (os) 1,9 105250

Gese Tine à » o: 66 34 474/91} Prämienreserven . 305 5718 ne s

Rücksständige Zinsen . « « « . 3243/75 Geivinn « « « s 51 8097 2,26 8, T

Außenstände bei Generalagenten | |

|

und Agenten aus dem Geschäfts- | 6 470/58

23, 7,

100,96 100,4bG {, |99,5hG 100bG 100,256 100,75h G 101,5 G 97,25h G 97,25b G

10166 106,406 99,5b G 100b G 100,25 @ 10051 G 101,5b G 97,25h @ 97,255 G

_——_

Brauns{wStaatsbk Gld-Pfb.(Laudsch) NMeihe 14, 1. 4. 1328]1 1.1.7 (84,25 G 6 do. M, 16, 30. 9. 29

LE 256 R do. N. 20, 1. 1, 33

do. N, 22, 1. 4, 33

do. N. 23, 1, 4. 35

do. 27, uk. 37 8,34 mit 5% Reih, „K * h,), ab 1982 57 OM auslosb Ertr,-Eteuer

[e

1.4.10 102,16 [02166 006 00G

100b G

100 G

Añl.24 gr., 1, 1. 1924/6 do. do. 24 f.,1.1.1924|6

87,25b G Ohne Zinsberechnung.

87,25 G

0

Kaße, GHenigult i

Warenkcstand

s Gläubiger «

Sell «ck»

thaben

.

1

557 805/20 264 692/97 137 747/11

gesellschaft mit beschränkter Hastung in Stettin" ist durch Beschluß der Gesel- scha|\terversammlung vom 4. Juli 1930 aufgelöst worden. Die ‘Gläubiger der Gesell)haft werden aufgefordert, fi bei

90 001/—

f

sellschaft mit beschränkter Haftung in Berlin is aufgelöst... Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, fich bei ihr zu melden.

Berlin, den 24. Juli 1930.

Kassenbestand

Verlust. Gewinn- u. Verlustrechnung am

S 0 D... E S

5 070/26 471 891/49

31.Dezember 1929,

471 8911 Gewiut,

__RM

RM f

bj, Staat8-Aul].| uzToSb, 1 1104

Etaatssaß 100, f 20,1.31 o. IL Folge, ?, lig 20.1, 33 do, rz. 1.10.80

96Kb 104,2b

101,25h H00,8b

B 101,25b

101,46 10tb

Teltow Kreis-Ank, Aus- losg8\{. eins{L. 1/, lös.-Sh.(in§ d.Ausklosw)

e) St

Ab-

in 4 (60,256 s

adtanlkle iben.

Mit Zinsberechnung-

do. N. 19, 1. 1. 33 da R. if, L 7, 88 do.Kom.do,N.15,29 do.do.do,N.21,1.1.33 do.do.do.N.18,1.1.32 Hess.Ldbk.GoldHyp.

Pfandbr.R.1,2 7-9,

0 8 e) g F 7 6 g F T

100b G 6 6,75b.G 96,75 G

G6 90,6 G

do: do: Au83g.1u2 do. do. Ausg. 1 do.do.(Abfindpfbr.) do.nenld\{.f Klngdb G,Pf.(A findpfbr.) Prov.Sähs, landsch.

Gold-Pfandbr. [10

22 fs brs Ls fs 4 bs fa ft 3 2 4 I E

aRNANRRANÏSANDA a B55

a

k S. 10, 1. 10.32 b GeLr..9,. 1.

Pfdbr.) o: Aut

1. 32 (Mvbilis.-Pfdbr.) } do. Serie 8 (Lig,-

do. K. S. 1, 313.31

al 1.1.7 1

89,56 39,56

—_—

38,25b G 4.10: 976

N

diefer zu melden. j : Sediua- Kredit, Finanzierungs-

11.7 976 1.4.10: /98;56 1.4.10 [99G

| do. Ser. 4; 1. 1. 33 do. Ser. 5,. 1. 4. 33

Der Liquidator der Niedverhesfische Verkaufs-Gefell-

1.7. bzw. 31. 12..34

unk. bis, ., bzw. verst. tilgbar“ab.…. R E

1 Slaat NM-

| 2168 726/96 be ir Versi 8 Prämienreferv 199 30) Zahlungen für ersicherungsver- Prämienveferven , D 1,5b do. do. Ausg.1—2| 7

Passi Aktienkapital .

va.

Obvligationsauleihe Verbindlichkeiten

Getwintne= und Verlustrehnung.

L) 21

500 000) 500 000/—

| gesellschaft m. b. H. in Stettin, in Liquidation. Dr. Dageförde. Dr. Teichmann.

[38968] Die Firma Deutsch-Osftafrikanische Plantagen und Bergbau-Gesellschaft

68 726/96

68 726/96

Soi

Betriebs- und Handlungs- Uet «ee oe’

Steuern . . Abschreibungen

É

Haben,

Warenkonto Verluft

Vilanz für d

en 31.

RM 635 336

m. b, H. in Boun a. Nh., eingetragen beim Amtsgeriht Bonn B 202, ist auf- gelöst. Der Architekt Jakob Kur]cheidt, Bonn, Georgstraße 13, ist zum Liquidator bestellk. Die Gläubiger werden auf- gefordert, sih bei ihm zu melden.

Q

wt

38 941 45 651

719 929

582 182/14 137 747

[38883] Titania-Schreibmaschinen G. m. b. H, in Liquidation, Bleicherode i. Harz.

L Oie Gefsellshaft ist aufgelöt. Die

T19 929 Dezember 1929.

Gläubiger werden aufgefordert, ihre An- sprüche bei den Liquidatoren Berlin S0. 36, Zeughofstr. 6/9, anzumelden.

25

Aktiva.

Grundstüke und Gebäude Abschreibitüg . + s » s |

Werkeinrichtung 320 173,34 Abschreibung 26 673,34 Hafengebäude u. Arbeiter- | 43 500,—

2 000,—

wohnungen Abschreibung

Kraftfahrzeuge Abschreibung

11 000,— 3 000,—

635 023/94 629 700|— 293 500

RM | Die Liquidatoreu.

| [41129] &Franco:-:Auftro-Allemande G. v. D, L E.

Durch Beschluß der Gesellschafter ver- [— | sammlung vom 4. Juli 1930 t die , ¡Gesellschaft aufgelöst und in Liquidation getreten. Die Gläubiger der Gesellschaft ¡— | werden hierdurch gemäß § 65 des G. m. | b. H.-Geseßes aufgefordert, ihre Ansprüche 8 000 anzumelden.

5 323/94

41 500

schaft mit beschränkter Haftung in Liquidation: Walter Saatmann.

[41104]

Die Chemische Fabrik Reda Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Velten ift aufgelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, {ih bei ihr zu melden.

Berlin, den 24. Juli 1930.

Der Liquidator der Chemische Fabrik Neda Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung in Liquidation; Walter Saatmann.

11. Genofsen- ¡hasten.

[41534] ; Deutsche Fukafso- u. Kredit-Genofsen- schaft e. G. m. b. S,, Berlin W. 9. ie Genossen unserer Genossenschaft werden hiermit zu einer am Sonnabend, der 2, Angust 1930, nachmittags 2 Uhr, in den Geschäftsräumen der Ge- nossenschaft stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Tagesordnung: 1. Vorlage des Berichts des Vorstands

pflichtungen im Geschäftsjahre

Sonstige Vertoaltungskosten Steuern M 5

Verlust aus Kapitalanlagen (Ki verlust) . Prämienreserven , . Sonstige Reserven . Sonstige Auslagen . O E °

aus Kapitalversicherungen

den Todesfall Abschlußkosten

Berlin, den 27, Mai 1930.

. . «

—_—_ ® Sv v

V8

auf

156 239 195 222 181 221 1 859 5 207

91 10 74 801

52

tal Nebe

15 662 305 571 114 509

14 984

51 809

1042 289

70 98 76 66

T5

92

Sonstige Reserven. Prämien für Kapi=-

versicherungen

auf den Todesfall

nleistungen der

Versicherungs- nehmer S as é Sonstige Einnahmen

114 500)

659 4027

|

6 869; 23 8228 38 382;

——

1042 2990

„Frieden“ Deutscher Bestattungs- und Versiherungsverein a. G. i Der Vorstand.

Willi Graf.

Carl Kaiser.

13. Bankausweise.

Wochenübersicht der Reichsbank vom 23. uli 1930.

[4

1797]

Aktiva.

1. No nicht begebene Neichsbankanteile . . . . ….

RNM 177 212 000

Verändert gegen die Vorw

RM

N fink, 1, 2, 32

Ven, » Strel. id. 13,1.3.31 "Staat NM Ul, 1, 10.3

Eiaats s, N,

I, fäll, 1, 6,5 t. Staat3aul ut, 1, 3, 8

IM-A, 27 y

Unk, 11,3

ische Laudes- 4 Ooldrentbr 12 ul, 1, 4,34 N. ul 2. L 86 In oldrenth

Ohne Zi

101,86

[56

100,5b Pi B 97,5 G 100,6B

uSberechnung.

101,6eb G

Aachen NM-A. 29, 1.10. 1934 Altenburg (Thür) Gold-A. 26, 1932 Augs2bg.Gold-A. 26, L. 8. 1931 do.Schahanweis.28, fäl. 1. 5. 1981 Berlin Gold-Aul1.26 1. U.2 Ag,, 1.6.31 do, RM-A.28X/” fäll. 31.3,50,gar.Verk-A 1934 v, Jnh. kdb, do.Gold-A.24,2.1.25 do. Schazanw. 28, fäl. L 4. 1933} Bochum Gold-A.29, L. 1. 1934

Bonn NM-Anul, 26, 1. 8, 1932

do. do. 29, 1.10.34 Braunschweig.RM- Ank. 26 X, 1. 6. 33 Breslau RM-Ank, 1928 I, 1938

do. 1928 11, 1.7.34 do. 1926, 1934 Dortmund S@hatz- anw.28,fäll.1.5.32 DresdenGald- An”. 1928, 1. 12.38

do, do.26R.1,1.9,31 do. do.26N.2,1.2.32 do. do. 28, 1. 6. 85 do.Gold-Schaßanw. fäll. L 6, 1933 Duisburg NM-A. 1928, 1. 7. 33

do. 1926, 1. 7, 82 Düsseldorf NM-A. 1926, 1. 1. 32 Eisenach NM- Anl. 1926, 31, 8, 1931 Elberseld RM-AulL.|

1933 bzw. 1.1.34 do. 93,4,6,31.12.31 do, do. N.5, 30. 6. 32 do. do. Gd, Schuldv.

Neiße 2, 31. 3. 32 do, do. R.L, 31. 3.32 Lipp. Landbk, Gold- Pf. R. 1, 1.7, 1934 ODldb, ftaati. Krd. A. Gold 1925,31,12.29 do. do. S.2, 1.8.30

do. do. S,5, 1.8.33 do.do.S.11.3,1,8,30

do. R.10 1.11,31.12.|°

do, do. S. 4, 1.8.31f

do. do. GM (Liqu.) do.doGK.S.2,1.7.32 do. do.do.S.1,1.7.29 Prenf. Ld. Pfdbr, A. GM-PFf.R2 31.3.30 do: do. N.4, 30.6.30 do. do. N.11, 1.7.33 do. do. Neihe13,15 1.1. bzw, 1.7.24 do.do.N27,18,1.1.35 do. do. N.19, 1.1.36 do, do. N. 5, 1.4.32 do. do. N.10, 1.4.33 do. do. N. 7, 1.7.32; do. do. N.,3, 30.6.30 do. do,Kom.912,33 do.do.do N14,1,1.24 do.do.do R16,1.7,34 do. do. R.20,1.7.35, i, K. L, 1. 1984 dodo. do. R.6,1.4.32 do.do, do.RN.8,1.7.32 Thür.StaatGSchld. Witctt.Wohngskred. G. H yp.Pf.M2, 1.7.32 do. do. R.3, 1. 5. 34 do. do. N.4, 1.12.36 do d R5WErw,1,9.37 do. Schuldv. Ag.26,

bnd fr bn d4 Fnd furt fas fend fend ert

1.1.7 00,256 1.7 976 EET | —— @ 2.4.10 (96,26 1.4.10 (92G

1.1.7 |89,5G

1.1.7 M00 1.5.11 00G 1.5.11 100 i 5b

ar PrRRERA R J A J I J §4 ft fai D I nann ama Amn

e t ESgs *

s de deo t

do. do: Au39.1—2f 6 do: do: Liqu.-Pfb. ohne Ant. -Scch.f 5 Antícch.z.54Liq.GPf. d.Prv.Sächs.Ldsch.|f. Sächf.Ldw.Kredv.G. Kredb.R.2, 1.10.37 do. do. Pfb. N.2X, 30 Schlef.Ldfch.GPf,30 do. do.Em.2, 1.4.34 do; do, En. 1... do. do: En. 2... do. da En. 1... do. do; (Liq.-Pf.) | ohne Ant. -Sch.

do. do. 3E 12, 4 8

1.4.10 |85,25b6

Anteilsh, z.5§ Liq.- _G.Pf.d:Schles.Lscch. Schlw, Holst. l\{ch. G. do. do.

, do. Au39,1930 , do, Uu39.1926f . do. Aus9.1927 . do: Anu849,19261 do. Ldf{ch.Krdv.GPf. do e I da a Ii do. do. do, (Liq.Pf,)o.Ant.-Scch Ant.-S(h. z. 5) Liqg.= Pfdb. d. Schles8w.= Holst. Ldsch.Krdvbsf. Westf. Ldfcy.G.-Pfd. do. do. do. do: do. (Absindpf6)}] 5 33h Ohnes Zinusbevrechuu

Die dur gekennzeichn. Pfandbr. u. Schuldverschr. sind na den vor den Instituten gemachteu Mitteil, al§ vor deu: 1. Januar 1918 ausgegebeu anzusehen.

5% Kur=1.Meum. ritterf{.

R T SGU lrt in 3 brieb@ 67.756 Getkümdtgte u. ungek. Stitcke, verloste 1. unver, Stifte, Ealenberg. Kred, Ser. D

mh

Le L RPI N D [+7]

4 D L

do. Ser. 6, 1, 4, 35 do. Ser. 2, 1. 1, 32 do. Ser. 3, 1. 10. 32 Braamscw. = Hann, Hyp. -Bank Gold= Pfbr.25, 34. 10. 31 | do. do. 24, 30.11.30 do. do. 27, 1. 11. 32 do. do, 28, 1. 2. 34 | do. do. 29, 1. 2.35 | do. do. 26, 1. 11. 31 / do. do. 27, 1. 11. 31 do. do, 1926 (Liq,- Pfdb.) o. Ant.-Sch. Anteilsch, z.4%YLiq.- : O.Pf.d.Braunschw. Hamtov. H yp.-Bk. Braunschw. „Hann. | HypB.GK,31.10.30 do. do. do.,31,10.31 j do. do.do.27,1.11.31 | do.. da. da.,31.12.28 Dtfch.Genof.-Hyp.- Bk. G.P.N1,30.9.27 do. do. 5, 1.10.33 do. do. Æ6, 1.10.34 do. do.M3,31.12,31

do. GK.N.1,31.3.30 do, do, N.2, 30.6,31 do. do. N..3, 1.7. 32) Deutsche Hyp.-Bantk| GId.Pf.S.26u.27, 31.9. bglu:31.12,294 do.S.28-2931.12.31 da. S. 34, 1.1.33 de. S.36, L. L. 34 do. S..37, 2. 1. 35 do. S. 38, 2. 1.36 do. S.30,31; 31,3.,32 do. S.33, 1. L, 31 do. S.32.v. 26.1. 29

Deutsche Hyp.-=Bank|

do. do. 4, 1.4,32/

(Liq.Pf.)o.Ant{.f Gldioß. S6, 1.1.324

H pel

[=; L ADN

a. mw NA

D 0D Dr f aANANMmANMIIMSoo ck 4

1.1.7 93,256 1.4.10 (876

1036 99:66 1056 190bG efi 95bG gf

1.1.7 |8T4b

22,56

1.1.7 [1C0;5bG 1.1.7 97,56 1.1.7 [84,56 LL7T |80:@

1.4.10 995k G

RMp.S

1.17.7 [99;25bG 1.4.10 [104,5 1.1.7 [95,25 1.4.10 86G 1.4.10 |100;5@ 1.1.7 [986

“354 4, F (gek. 1.10.28, 1.4. 24) —,— —_— 5—15ÿ Kur- u. Neun@rkische are Sächs. Kreditverein 4 Kreditbr.

bis Ser. 22, 26—383 (versch.) F e do. do. bis Ser..25 (1.1.7) } _— 4; 88 SchleNvig-Holstein! Id, PEDDD, N di e nta 4, 3%, Westpr.rittersch. F-1E +*4, 3%, 34 Westpr. neulandsch. 9,46 1 m. Deckungsbes{. b. 31, 12. 17, ? au8gest. b, 31,12. 17, + Ohne Zinsscheinbogen u. ohne Erneuerungsschein.

d) Stadtfckchaften. Mit Zinsberechnung.

Berl. Pfdb. A.G.-Pf.110 do. S A-C)

1928, 1. 10. 38

do. 1926, 31. 12. 21 Emdeu Gold-A. 26, 1. 6. 1931

Essen NM-Anl. 26, Ausg. 19, 1932 Frankfurt am Mæin Gold-A.26, 1.7.32 do, Schaßaniw,1929, fäll. 1, 10, 32

do, do.28, fäll.1.4.31 Fitrth |, B. Gold-A. v, 1923, 2. 1. 1929 Geljenktiren-Buer RM-A28F 1.11.33 Gera Stadrs, Anl. v. 1926, 831, 5, 32 Göxkip NM - AuLl. v, 1928, 1. 10. 33 Hagen 1. W. 9iM- AnTL. 23, 1. 7. 38 Kassel RVeAnl. 29, L, 4. 1934

Kiel RM-Anul, v. 26, L 7, M4

Kobleuz RNM -AuL. von 1926, 1. 3. 31 do. do. 28,1.10.33 Kolberg / Ostseebad NM-A. v.27, 1.1.32 Köln Schazanw. 29, fällig 1. 10. 1932 Königsberg i. Pr. G.-A.A.23, 1.10.35 do. NM-A.29,1.4,30

do. do; S..7, 1.1.34 do. da. Ser. sf Dtsch, Wohnstätten- HYyp.B.G.R1,L1.1.32/ do. do. N.4, 1.1. 33f do. do. R. 5, 1. 1. 34]

und des Auffichtsrats, Ueberprüfung der Bilanz nebst Gewinn- und Ver- [lustrechnung.

2. Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz, Entlastung dos Vorstands und des Aufsichtsrats.

Der Vorstand. Mar Petzold. Hermann Moeller. | *

14. Verschiedene Bekanntmachungen. ]

[41506 :

Von der Preußischen Zentralgenossen- schaftsfasse, hier, ist der Antrag gestellt worden,

GM 5 000 000,— 7 % Goldhypo- thekenpfandbriefe Meihe und Arta h GM 9 000 000,— 7°/ Goldkom-| , c) fonstige Nücklagen . . . munals{uldverschreibungen Reihe 4| 2. Betrag der umlaufenden Noten . . . . der Deutschen Genofssenschafts- | 4. Sonstige tägli fällige Verbindlichkeiten . . Hypothekenbank Aktiengesell- | 2-

1. 10. 1932

b) Landesbanken, Provinzial- banken, kommunale Giroverbände. Mit Zinsberechnung,

Bad. Komm. LandesWL| | G.Hp.Pf.R.1,1.10.34| 8] 1.4.10/100/56 Hann. Lamdeskrd.SPf| S.4A9.15.2.29,1.T.35/ 6] 1.1.7 |101,5G do. Pfaudbriese 19264 8| 1.1.7 /98» do M 27,1. 2.09 do. do. 1.1.31 Kassel Lkx.GPf1, 1.9.30 do. do. R. 2, 1. 9. 31 . do. N.7-9,1.3. 383 . do. N.10, 1.3.34 , da N. 4, 1.9.31 , da N. 6, 1.9.32 , da. 9. 3, 1.9.34 do. do. N. 5, 1.9.32 do.do.Kom.N.1,1.9.31 do. do. do.R.3, 1.9. 334 Nassau. Landesbk. Gd. Pf. A g.8-10,31.12.33 do.do.A21,rz.100, 1934 do.do. G.N.S.5, 30.9.38 do.do.do. S.6-8,rz.100, 30. 9, 1934 Obershl.Prv.Bk.G. Pf] N. }, rz. 100, 1. % 31 do. do. Kom. Ausg. 1 Bst.A, rz.100, 1.10.31 Ostpr. Prv. Ldbk.G Pf. Ag.1, rz.702, 1.10.33

Wlofun F ul iden Ret

6 898/12 Der Liquidator: G. Bergal. 215 501\— | 5279: P

[37342]

N LE Stei Die Firma Iserlohe & Co., Gesellschaft

312 822/04 | Mit beschränkter Haftung, Stettin, ist

[— | durch Beschluß der GeseUschafterver-

2 937 490/50 | fammlung vom 4. Juli 1930 aufgelöst

| worden. Die Gläubiger der Gesellschaft

werden aufgefordert, sich bei dieser zu melden.

Jserlohe & Co. Gesellschast mit beshränkter Haftung, Stettin, in Liquidation.

Dr. Dageförde. Dr. Teichmann,

h [38640]

Unsere Gesellschaft ist aufgelöst. Die Gläubiger werden aufgefordert, etwaige Forderungen anzumelden.

Exportkontor Deutscher Faßholz- fabrifen G. m. b, S,, Berlin W. 8, Unter den Linden 20.

Der Liquidator: Ernst Hengst.

[38885] E --Severa“‘ Seeflugzeug-Versuchs-

2. Goldbestand (Barrengold) sowie in- und ausländische Goldmünzen, das Pfund fein zu 1392 NM berechnet und zwar: Goldkassenbestand RM 2 468 940 000 Golddepot (unbelastet) bei aus- ländischen Zentralnotenbanken NM 149 788 000 Bestand an deckungsfähigen Devisen . . .. j 2 Meichsshaßwewlseln. - + =. ; b) fonstigen Wechseln und Sche deutschen Scheidemünzen .. 180 692 000 Noten anderer Banken . . .. ; 24 010 000 Lombardforderungen . . . .. 5 57 558 000 (darunter Darlehen auf Neichs\chatz- wedsel : RM 1000) 2 E fon Ae. «e

Passiva. Grundkapital: 5 begeben . . 2. Neservefonds:

Kasse, Bankguthaben Sn « e vao 4 Vorräte . Gläubiger Verlust .

9 618 728 000 30

A do. do. R. 7, 1.10.35 do. do. N.2, 1.1.32 do. Kom.N.6,1.9.34/ Frankf: Pfdbrb. Gd.-f Pfbr.Eux. 3, n. r. v.

406

D 3 D D R Br

181 638 000 2208

1 427 183 000]

Passiva. Aktienkapital . Obligationsanleihe Verbindlichkeiten

500 000 500 000|— 1937 490/50

2 937 490/50 Gewinn- und Verlustrechnung.

RM

824 84711

36 997/28

861 844/39

_ Haben. | Warenkonto 549 022/35 Verlust « « 312 822/04

861 844 39

F o n 2) [J q heine D .. do. —_— aua

D Ablösungsschukd (in 4 des Auzlogungsu5.)

er —————

dll, R in 3 he Schuhgebiet-

do.E.X5, do. 1.7.35 do. E17, do. 1.1,36) do. E.7, do. 1.1.32 do. do. E. 8, 1.1.33 do. E.2, u.x.v.1.4,29 do. 4 ohue Aut, - Sch. doGK.E4,nrv.1.1.30f do. E.14,1,x.v.1.1.35 do, E. 16, 1. 10. 35 do. E. 6,n,r.v. 1.1.32 do. Em. 9, L. 1. 33 As e

Pf. iq.P “l 34 51 .3,32,3D, 31.10.30 Anteilsch. Rd AT do.G.Pf.A.4, 30.9.30 Pf.d.Brdb.Stadtsch; do. E SA

101 017 000| hie

753 560 000

122 788 000 177 212 000 53 915-000

46 224 000 271 000 000 3 965 868 000 666 970 000

Anteüils q.G. Pf. dBerL.PfbASA Verl.Pfaudbr.ASB (Abfiud«Gd.-Pfb,) Berl.Galdßtadtschbx., do. do. 26 u.S.1,2 do, do.

1.3.9 1.3.9 1.1.7 [100,56

| 1.1.7 160,56 1.4.1098 G

Soll. Betriebs- und Handlungs- unkosten . Abschreibungen . « e « 5

|9

8. entenbrie 9. : Ne, unge, verloste u. unverk, R

‘he, agf. b. 31.12.17) —_——

ver Kommuualverbände, ¿ten der Provinzial- und iden Bezirksyerb ände.

‘it Iinsberechnung.

nt, bie b ba [*- zw. verft, tilgbar ab.

F. E 4

noch nicht begeben . . . a) geseßliher Reservefonds b) Spezialreservefonds für Dividendenzahlung . . .

iben

9 «90.0 P n E A D O R D R R

720200

__ 46 6010

1.4.10} —,— G

o

S a E E: P 1.3.9 M: S S: S

Preuß. Ktr.-Stadt=/ Abt. 5,53, 31.3.31 haft G.Pf. R.5,7 do. do.Abt.3, 1.7.34 2.1.30 bzw. 193% do, do.Abt.9,1.10.35 do. do. R. 3, 6, 10, do. do. 4.6,31.12.31]

, . . . L

T M-M]

An eine Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten L.3.9

—_

Den Aufsichtsrat bilden: Bankdirektor Wilhelm Grünhage, Staatssekretär z. D. Dr. Fred Hagedorn, Dr. Loest, Dr. Mertens, Direktor Joseph Weiß.

Grohn b. Vegesack, 16. Juli 1930.

Der VorstanD. Dettmann. Weiß.

abteilung Gesellschaft m. b. S., Berlin W.35, Magdeburger Str. 28. Die Gejellschaft ist aufgelöst. Gläu- biger der Gesellshaft werden aufgefordert, sich bei uns zu melden. Berlin, den 15. Juli 1930. Der Liquidator; Cranz.

schaft, Berlin, zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. Berlin, den 23. Juli 1930, Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Dr. Gelpcke.

G Sofie Passa ca E Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Fnlande

Berlin, den 24. Juli 1930. Reichsbank-Direktorium.

L Seiffert. F

uther.

riedrich. Fuchs.

217 621 000

zahlbaren Wechseln

Bernhard.

RM —”

Schneider

T 1.4.10/89,6b 8 N. B L?

75 B

8j 1.4.109TebG of 1.4.10/97,5b

do. RM-Aul,,1.1.27 do. Gold-Aul. 1928

Ausg. 1, 1.7. 1933 Leipzig NM-Anl.28

1. 6. 34 do. do. 1929, 1.3, 35

Pomm. Prov-Bk.Gold 1926, Anésg.1, 1.7.31 Nheinprov. Landesb. Gold-Pf. A3, 1.7.39 do. do. 1. 4. 34

! do. do. A.1U.2, 1.4.32

2.1.2964w.31bzw.5A do. do. R. 9, 2.1.32 do. do.R.141.15,32 do. do. R.18, 1.4.33 do. do. R.19, 1.4.33

do. Goldm.-Pfbr.| Abt 2, 31. 1. 29

do. do, Abt.7 (Liq.-

do. do. A.1,31.12.28] 5

Pfdbr.) o. Antsch{.