1930 / 171 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandelsregisterbeilägë zum Reihs- Und Staatsänzeige® Nr. 171 vom 25, Juli 1930, S. 4

5 D ; 40936] | Spalte 7; Die Genossen\{ 5 ck;% München: 1 Das Grun ital i ingeteilt in] Durch Beschluß des hierzu er-f| Wesselburen. | [ 9. Alois Laugseder. Siy München: Das Mennzäatntas 1000 RM. j mächtigten Aufsichtsrats vom 9. 4. 1930| Büsumer Fischerei - Gesellscha 0

Z aft ist di i t m. Beschluß der außerordentlichen gu Z ir Pr der Anna Lang- n Aufsichtsr h S s i greaist [versammlung vom 28. Fyy; enb ite Zentral ande Sreg ter z Firma und Prokura der Anna Lang 9. Vereinigte Staniolfabriken | ist der Gesellshaftsvertrag in § 191b. H. in Busum Handelsregister he. derse g 2. Juni d we

eder gelö]! Fri S is | Abs. 1 (Berufung der Generalversamm- |B 6 —: Der Stellmacher Cornelius ist : Friedr. Supf und C. F. Bauerrei ( g

11. Brüder Maier. Sih München. | } L E E S l Thüringishes Amtsgeriht. Abt. TV. j \ b) Bankvor ; Gri Siß | In der Gefellhasterversammlung vom gi n tand Walter Geyersba y S Ba Higs S O L Juni 1930 wurde eine Aenderung | 1zwedel [40927] Das Amtsgeriht. - Bankvorstand "Walter Schucnstthh, zugleich Zentralhand T - o München. Si a T 1 Nes E Ta TLMeTEA frag Jn hiesiges E, L A [40937] M IE Bs Pau datoren, in e register für das Deutsche Reich München. : n Noth | ist heute unter Nr. 83 eingetragen: Las Fn das Handelsregister ist bei der}. : Yt8verbind, It 171 E Chr. Fricke. Siß München. Der Sih der Firma ist nah Roth unter der Firma Otto Bettin in Salz- R, Rudolph Karstadt, Akt. Ges., Ug genen, Le - Au . 5 î S chiff -: «& S E- H D . : ck E n A : L c ——— x München, den 19. Juli 1930. vitio F Atiencesellichaft Moe den Kaufmann Kurt Bettin in s eingetragen: Jn der Generalversamm- | Thüringisches Amtsgeriht, At y E NaGLgnryps nieverlafung Nürnberg in Nürn- | wedel g RINVCNSIATNEE. LTINE, BREI L D T MRRGRTS n n Jun esel, E E Geno en a M la plastische Erzeugnisse, Fabrik- 1 frist 3 Jahre, angemeldet am 2. Juni 7 und Fabrik Th ; 3 ogen ist die Aenderung des § 17 des Gesell- i 8 4 ummer 800122, Schusfrist 5 n 1p I9re, angemeldet am 26. Juni 7 und Fabrikant eodor Nolte jun., 1 Dortmung. 41337! Naumburg, Queis. Klein ist erloschen Das Amtsgericht schaft 3 7 a tsregister eingetragen o angemeldet am 28. Mai 1930. 12° Úhr g E e Minuten. , _ |Mendelssohnstraße 16 in Si am a Vermögen der Firm Kro- T “11. Andreae Noris Zahn Aktien- Das D ammlung) beschlossen worden. E | register eingetragenen 6s, reg er. 5 Minuten. Frankfurt a. M Wi Ofterrieth in |22. Juli 1930, 1014 Ugr, das Konkurs- | nenberg & Co., Gäjellschaft mit beschränk: LTIDS j Wittenburg, den 16. Juli 1930, nosjen]hast Gemeinnüßiger Bauberein Nr. 4272, G Schanzenb «& nesurt a. M. Bezüglich der Muster verfahren eröffnet worden. Verwalter ift | ter Haftung in Liquidation in Dortmund \ : Elberfeld e. G. m. b. H. in Elberfelz Leipzig. [41089] | Co. G. m. b“ s N zenbach «& | Nr. 4019 b, 4106 b, 4109 b, u. 4113 b | Rechtsanwalt Krüsemann in Barmen, | I. Kampstr. Nr. 55, ist am 18. Juli 1930,

- E i 3 j afts- lte 5; Die bisherigen Vg; ch 10. Annuette von Eckardt Kunst a 5 it be- | lung) abgeändert. als zeihnungsberehtigter Geschäfts Spa de gen Vorstand: Ñ h Atelier. Sib München. |& Müller Gesellschaft mit be Ag) AVgeRKTeT. ult 1930. E E mitglieder: a) Bankdirektor F; dks z an gewerbtiches Atelier. Sth TOLGN schränkter Haftung in Nürnberg: | Saalfeld (Saale), den 9. Fuli 1930 e cibren den 17. Zuli 19830. Baumgarten in Arnstadt, h) n rig ll E e Cr un rent Î en ad anze ger 13. Friedrih Schweißer. Siß Wittenburg, MeckIb, 15. Willy Roth. Siß München. verlegt. wedel bestehende Handelsgeschäft ist auf eigniederlassung Wittenburg, heute rnstadt, den 30. Funi 1939, Verlin, Freitag, den 25. Fuli 19230 (A R D R I E H D E E N 25 A Am —_ R [40919] | berg: Die Gesamtprokura des Ludwig Salzwedel, den 18. Fuli 1930. schaftsvertrags (Ort der Generalver-| Bei der unter Nr. 35 im hiesigen G Jahre, | 19 Jn unser Handelsregister B ist heute Filiale Nürnberg in | Schwelm. [40928] 2

ter Nr. 7 die Gesellshaft mit be- | gesellschaft 5 E : Es A R 906 Ú "ck iht. i D, f / “el : | L N 019 schränkter Saftuna ers der Firma Nürnberg, ; Sanptniederlassung in n as E L Mecklbg.-Schwer. Amtsger p wurde am 18. Jun 100 in daz Ge Auf Blatt 50 des Genoffenschafts, s. M: Um/élie 4 T EEE g dg verlängert um weitere | Unterdörner Straße. Offener Arrest mit | vormittags 10 Uhr 20 Minuten, das Kon- In "AOC z s S s T G »Y- Î S N .. | 5 “its : 1 a r ( ra Z Das Pi D E ie C m L A - L Q : t T O ( 9) - í Fat e, 8 L L S ts y M - 1 e. T „Dachstein- nd De SBYE E sammlung vom 24. Funi 1930 hat eine |Maschinen- und Metallwarenfabrik | Zeitz. delsregister nd E Benblug Ee Beneralveziamean, U M Eten für WohnünggeiwriGtrgge, ¡pen Abbildungen von Mustern für | Nr. 3840 J. G. Mousou & Us L bis zum 23. August 1930. Ab- kursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Haftung“ mit dem Sih in Herzogs- | Aenderung des § 13 des Gesellschafts” | Joseph Brocke, Schwelm, und als deren | Jn unser Handelsregister Abteilung B | Velchluß der Generalversamm Zei I cngetrogene Genossenshaft mit be: | für cene, versiegelt, Muster | in Frautfur? a M” Bort 2: auf Gläubigerversammlung am 9. Augef | mund riseritenee vol "erg in Dork D ees R 2 s Aussihtsrat betr. —_be- | Fnhaber der Fabrikant Jo L. i h ; / 2 Lang S Zu ETI l e EvS he Erzeugnisse abrik- | Muster 2/1997 Fou 0 h a - AUgu und, Fal . Offener Arrest

E L Do - | vertrags Aufsichtsrat be L | Fa Ï E t z E ai S das L ije, d Muster 2/199 ; l L raijerft # Arr

sellsGaftsverirag ist am 16. Mai 1990 | lossen. che | "Schwelm eingetragen. Dem Kauf- | Kühne, Aktiengesellschaft in Zeit, fol- | (Fe) geändert ne delte) f eute einge- | nummer 800121, Shußfrift 5 Jahre | Zte 21221, Fabr "1165, 4/1927, | tert 9e, Und allgemeiner Prüfungs-| mit Anzeigepflicht bis zum 4. August 1930. tele falt, Sefeostand des nterned, | Q bofseanicanentaale Me” Ia | manne! 901 im Selm M Pu | gendes ee E bn Ceinti Rings E Gnsian des Unze hmens i die |5 Minuten, o 1000, 1 Uh Fabrimme 1183 SHubsci ver: [an Heir Geridtegelle Bre 120 | fonte erberunaen snd tei dem Geri Ll avi A2 s 2 Y ffa ieugese . L M À ° . d e ° C Ee e anger s A E p is . EE d ¿ 4 . . Lte men 1st die Aude ting von Tons an Erie int Es Amtsgeriht Schwelm, in, Zeis ist Gesamtprokura in der Velle | Parth, Bayern. [un tuterhaltung einer Möbelausstellung | Nr. 4273, August Ofterrieth in Ne, 266. Angl Säceriem n ARMIerihs Bavtqit, 1000 Ca E n, L Augnst bes Ana ei Weiche Herzogswaldau“ Der Umtausch der Aktien gemaß EE L Eee [40929] | erteilt, daß er ie À it einem Vor- E A Verk E ie “as énftäzide # E My F inet a. M. Umshlag mit | Franksurt a. M. Bezüglich der Muster | B 311 | Prüf iMtternds, E eE oi een La E ; | 7. D.-V. z. G.-B.L. ist durhgeführt. Im Handelsregister B ist bei der al gemeinschaftlich mi Baugenossens er ehröperjo, anderen Gegen} n zur Wohnungs- tUjtern fux Etiketten, Flächen- | Nr. 4711 b : erlin,. [41331] | Prüfungstermin am 14. August 1930, vor- A = ( L

die Verwertung der gewonnenen Stoffe c ; Diek & Co. in Nürn- | . S : L tandsmitgliede zu vertreten, nals in Erlangen e. G. m, b, 5. einrihtung. muster, Fabriknummern 4867 þ 4863 t Hes 4712b, 4718 b, 4719 b, | Ueber das Vermögen der Stephan & | mittags 11 Uhr, im hiesigen Amtsgerichts- zu jedweden anderen Erzeugnissen, Ein- „D Se oe E in | Firma E Ta Zeiß, den 2. Juli 1930. Dur Beschlüsse der Gen.-Vers, y, 1 4862 b, 4864 b, Schubfrist 3 D, N, A S EAE D, 4726 b, | Helbig Polster- und Ledermöbelfabrik | gebäude, Gerichtsstraße 22, Zimmer 78. rihtung, Erwerb und Pachtung anderer Sieubera ist Gesamtprokura mit einem | S. m. D D in esen folgen Amtsgericht. u. 21. 6. 1930 wurde an Stelle dez hi gemeldet am 15. Mai 1930, U Ur Auge ed E S ußfrist ver- | A.-G. zu Berlin O. 34, Cadiner Straße 17, Amtsgericht Dortmund. CLBNTIRIIEE Ee, weiteven Prokuristen erteilt. getragen worden: 3 Beschlusses der GPLL E 40939] ero Statuts ein neues angenommen, Wittenburg, MeckIb, [40808 | 30 Minuten. l Srantkfürt an é Jahre. . gon [Ht am 22. Juli 1930, 12,05 Uhr, von dem

beutung aller in dem Gelände etwa vor- 14. Michel « Grünebaum in | „1. Auf Grund des es nE Mai | Zeitz. L Á 496 | Begenstand des Unternehmens ist nun; gn das Genossenschaftêregister des | Nr. 4274. Stimula G. m. b a N ga it Sas ult 1990. | Amtsgericht „Berlin-Mitte das Konkurs- | Dortmunag. [41338] handenen Bodenschäße. „1e Nürnberg: Die Firma ist geändert in: S vom 29. i: Fn unser Handelsregister A Prebsch Die Genossenschaft bezwedckt auss{liej, hiesigen Amtsgerichts ist bei Nr. 12 Frankfurt a. M. Umschlag u uit aAmtsgericht. Abt, 16, verfahren eröffnet. 83, N. 195, 30. Ueber das Vermögen des Kaufmanns ae L Ds GEIEAE N Svißenhaus Michel «& Grüne- | 1990 am 5. Dana pital ist 204001 1 Leute 26) Mr S Li S lih die De GaRE von Kleinwohnunzi, Mi jetr. den Ziggelmarker Spar- und Dar- | Mustern für Warenpackung, Fabrik- | E ae Herwalter: Konkursverwalter Dr. Walter Max Cahn in Dortmund, Rheinische Reichsmark. e . Ernft fa a) Das Mat E erhöht in Zeiß als Jnhaber der Diplo Mint bauten im Sinne der Steuergeseßgebun, lehnstassenverein e. G. m. u. H. heute | nummer 501, versiegelt, Flächenmuster Lahr, Baden. [41092] Haupt, Berlin SO. 16, Cöpenider Straße Straße 24 a, Alleininhabers des Herren- , Geschäftsführer ist der Direktor Ern 15. C. Conradty in Nürnberg it Reichsmark auf 2 ZA Ls s is mann Friy Gottschalk in Zeiß eing um die darin eingerichteten Klein cingetragen: Durch Generalversamm- | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am| n das Musterregister wurde ein- | Nr. 48/49. Frist zur Anmeldung der | und Damenkonfektionsgeschäftes „He-Da- Daten aria L. E eigniede b) §5 des GejeE R Mena tragen worden. wohnungen zu angemessenen Prin jugsbeshluß vom 28. Dezember 1928 | 15, Mai 1930, 11 Uhr 20 Miauetn "getragen: Konkursforderungen bis zum 24. August | Ko“ in Dortmund, Rheinische Str. 2617, ju vermieten. Die Grundstücke und 6 mnd dur s{hriftlichen Vertrag des Vor-| Nr. 4275. “L. S. Mayer G. m. | „Am 8. Juli 1930, O.-Z. 488: Firma | 1930. Erste Gläubigerversammlung mit ist heute, am 19. Zuli 1930, 12 Uhr 30 Min.,

a vors C STaRgUiE 0 Rosto Zweigniederlassung in Grünthal: Die]. N 2. e z ; 15 erfolgt die Vertretung dur die Ge: Besamiprokuxo S Ie Ga k La Gescbäfts begründeten Außenstände äude der Gen. haben dem Gegenst) WE fends mit dem Vorstand des Witten- | b. H. in Frankfurt a. M. Ums1ag | Sb. Dahlinger in Lahr, ein versiegeltes | erweiterter Tagesordnung: Beschluß- | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs e L E A L en. 2 F 0 0 . s . f . | ands m p ¿ D 2 f De 5 ¿ L m la ri . 7 ü ( 40g x ( E N Ú 2 S : 5 ‘t, F S E frage Geneintduit B Frit Schueller & Co. in| 2. Auf Grund e Des ui und SEISORILONE e O. AN e des Unternehmens dauernd zu die jurger Spar- und arlehnsfassenver- | mit 50 Abbildungen von Musters | Paket, enthaltend fünf Modelle von | fassung über die Einzahlung eines Vor- | verwalter ist der Rechtsanwalt Hartleif in pi vg Bott Brokuristen n ein Nürnberg: Die Prokura der Johanna O E L mun O . O Fris Gotistalt ausgeschlossen und dürfen daher nicht veräußet in vom 28. Dezember 1928 ist die Ge- von neuen Formen und Ausstattungen S QUS mit 1 Ter s Haile Nees as Male ns Dortmund, Ostenhellweg 56/58. Offener

3 :fellichaftern bri Fr Häffner ist erloschen. Mde 1 ; 4 ; “] werden. O nossenschaft mit dem Wittenburger | verschiedener Gebrauchsmustergegen- | U! Y09!z und Pappe mit § apterbezug, | 56° T 19 mangels Masse am | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 7. August c A een a E Son E Lea Meiser in Nürnbe---: a) Uo ay Sine 2 Zeiß, den L Ju i Fürth, den 18. Juli 1930. : Epar- und Darlehnskassenverein, L 6 stände, versiegelt, Muster, für plare mit Facettenkanten am Deckel und mit 22. August 1930, 12 Uhr. Prüfungstermin 1930. Konkursforderungen sind bis zum geling in Gießmannsdor| 10 Morgen | Ein Kommanditist ist r ten A lamiaumedta, Metallwaren und inna Amtsgeriht Registergericht, n, u, H, vershmolzen. Die Genossen- | Erzeugnisse, Fabriknummern 7407/150, Uf demn Dee] E N M Serihtögebüube, Wäl Fricbeitt fie K N I tan Aer! titte 5erzoqs-| 18. Süddeutsche Telefon - Appa- P L E s 40940] ci e Ö T haft ist mithin erloschen. Schußsrist 3 Jahre, angemeldet uuf dém Lecel, welche in dem genann- z E E, „e UUeoriMtraße | den. Erste Gläubigerversammlung am wai Vi ad er Mbrieetciet rate-Kabel- und Es E E E E er Handelsregister Abteilung À Gera, Genossenschaftsregister, [4108 "Pittenburg, din 17. Fuli 1930. L Bani 1930, 11 Uhr 30 Minuten. e E er ied ate agde A ür N 9, Offener Rae mi E P ae 1950, 10 Uhr. Emer

aldau ein, die V ( i E : R E S L ; 5 EN E] s E Í j : O 205 i é :. 4276. ck Faorilvezeihnung Serie „M“ für | fUerg| . V bia - | Prüfungstermin am 22. August 1930 mit 5000 Reichsmark angerechnet werden. | tiengesellschaft in Nürnberg y b) Der Kaufmann Hans Ballin, | Nr. 292 ist heute bei der Firma Müller | Bei Nr. 57, betr. den Oberndorfst Medlbg wer. Amtsgericht, r. 4276. L. S. Mayer G. m. e frist bis zum 19. August 1930 : f ette tra T. ASOD

Oeffentli 3e i ‘ektor Dr. Kuno Fischer ist aus dem ck ; “Ff # Ê i folgendes einge- | Spar- und Darlehnskassenverein einzu d b, H. in Frankfurt a. M. Utnts& , Samenring, Serie „M° für 1 Perren- N L U S 12 Uhr, im hiesigen Amtsgerichtsgebäude acicidan E aue E Siehe ausgeschieden. Seesen, ist als Geschäftsführer ab u L X Zeiß folg g rinen Genosen p s unbetnt tiaburs.: Mae KI: 1408091 | mit 48 Abbildun us B. Modelle, oe ring, Serie „M“ für 1 Kollier, Serie Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts Holländische Str. 22, Zimmer 78. , RlSgenea je 9 | 19. Gebr. Nothschild Gesellschaft | berufen. ; C / y „M für 1 Moirébanduhr, Serie „M“ Berlin-Mitte. Dortmund, den 19. Juli 1930, Retchsanzeiger. 9. jur 1 Herrenuhr, plastisches Erzeugnis, Das Amtsgericht.

E ; Eis ie G i inen ie Gesellschaft ist aufgelöst. Die | ter Haftpflicht, Oberndorf, haben wir yn das Genossenschaftsregister des | neuen Formen und Ausstattungen

Amtsgericht Naumburg am Queis, | mit beschränkter Haftung in Nürn: Geschäf tidboe: verwitt, terie Firma ist erloschen. heute eingetragen: Die Genossensh/ M tieigen Amtêgerichts is bei Nr. 16, | verschiedener BebxauGsgegenstände, | Shubfrist 3 Fahre ee erte Berlin. [41332]

den 18. Fuli 1930. E E E S d) Die és 3, 4 und T des Gesell-| Zeiß, den L Juli 0s ist dur n Tant 1000 N va s Le pre Spavs und Dar- Auer für E INe ana auisse, d Juli Tan E 3% Uhr M | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wbt 1 [41339] er Gejelllhajt und der Dellezung ; L h: A mtsgericht. lung vom, 19. Funt 2920 aufgelö, U lhnsfassenvereir e. G. m. u. H. in | Fabriknummern 6/741, 6/766, T1 20, nahm. 3 N Salo David in Berlin 8. —|Dorbnuna: [41338 Neustadt, Sachsen [400201 } Leopold Rothschild als Jauvator? Etienne anes by i Mae, ——— 1 Die bisherigen Vorstandsmitglieder sin) Vittenburg, heute eingetragen: Burg, 6/738, 6/425, 6/745, 6/754, 6/746, 6/745, au N A ar J Deß. 9: Firma Straße 14, Alleininhabers My vos Ueber das Vermögen der Erben Ger- ] Auf Blatt” 938 Es befan Handels- | wurde von Amts wegen ger. E Ii atl ¿ Zittau. 634 des hiesige Sai Liquidatoren. E Generalversammlungsbes{lußvom6. Ja- 6/746, 6/737, 6/762, 6/751 6/758, 6/735, S n N Vaan Pn ReTTegettes strumpf-Fabrikation Schreiter & Co., hard Gillessen, Gesellschaft mit beschränkter registers, betr. die Firma Ewald Haase | Ge 6 Geshäftsführe. | Stollberg, Erzgeb. [40980] | o gisttrs, bein, die Firma Gocht & ‘rat hüringisdes Amtsgericht Mi wir: bén Mes T Ves Bors Dioad “ares “4/1001, 2/886, 8/366 | leeren Sihateln aus Pappe, Ueberzug 1920 von dein Tritgeciat S Ie | ditberiabrit in Dortmund, F ar 22. Juli

Q »Y¿ c a) OueeVt E O . : â Ç , VEVs x R : 2 L ( L . F 4, 3, L241 Z 4 e Maas Ô As ( ‘n-M; è n 22. J

1930 eingetragen wörden, daß die Fiema „20. E E ag i n Tode BE e: A 4 Ernst Püsch- Stesfens Aktiengesellschaft in Zittau, ist A pati orstand des Zigge »' | mit ZentRa-Jnsignien (Wortzeichen und S R E Lie 1930, 12 Uhr, das Konkursverfahren er-

1930 eingetragen worden, daß die Fir i " j E i : i - naer Spar- und Darleéhnskassenverein | 2/894, 2, 7/733, D 2/885, 8 1210/2, | O 2 das Konkursverfahren eröffnet. 152 N. | £3 : ) eingetragen worden, daß die Firma schaft mit beschränkter Haftung in | ist heute bei der Firma Ernst a 10: C L Ms eingetragen lieben. [1108 tom 28, Dezember 1928 f die Rote S 1209/2, S 1208/2, 7/750, 7/751, 2/1874, Cie ie R O E Me 196. 30. Verwalter: ine Grünwald, | Össnet. Verwalter is der Recht3anwalt

erloschen ist. Gn ; ft i - | mann in Stollberg eingetragen worden: : : 1 A 28, öffne walt è [

Amtösgerid \ S iberg: Die Gesellschaft ist aufge- | mann ist erlos worden: Durh Beschluß der General- cegister Nr. 21, Mili j S 0/708, 81132/28119 i t j j Stratie Dr. Mergen in Dortmund. Offener Arrest

“hen 19. Juli tr | 1 und, in Liquidation Wren L | Aen Eu 19. Juli 1980, versammlung vom M. Juni 190 if | Geno gelten "iz N (4,04 bem Siggelmante Spar: uns | (708, S 1108 S M2 8 0 tate, nund “war: Habritbezeibhquag: | M zur Amneldung der onfurssorbe- | 71 Aneigepfcht dis zum 15. ugus Nürnberg. E [40921] A 4 a E ra U Gt R [40931 tbe Voider Bea Seuncdtea Genossenschaft S g ismolzen. Der Higgelmarker Spar- 2 R: angemeldet am 17. Juni 19830, Bent 20/2 glatetfotm “mit ‘Boldtante, gen A. n 25. September 1990, Gerichte anannieiben VE Sn Ie Se L a) Sdelbriailimcitie E 91. Carl Neuhaus in Nürnberg: R N delbcziliót Blatt 377 it wird nunmehr eingeteilt in 50 Stück E hmens ist ¿ebt die Bildung incl m Darlehnskassenverein ist Über- Nr ler Feist Sekikellerei A. G Zent 20/3 Paketform mit Goldkante, TES “mi e Une Men 18 Aug. 1930. Erste Gläubigerversammlung am

1. Bernhard Leitner in Nürn- Die Firma und die Prokura der Hilde bats das Erlöschen der Firma Diabas- | Vorzugsaktien und 970 Stammaktien zu | Lnlêrne ft Ee a ber Gemar "Wittenb : : “sog Frankfurt a:M- —Umschla * ie Hont 20/4 Paketform mit Goldkante, N Oftober 1930 vdénitie L LLURS 8. August 1930, 914 Uhr, Allgemeiner berg, Tafelfeldstraße 27. Unter dieser Neuhaus ist erloschen. : p me- | werk Herlasgrün, Gesellshaft mit be-| je 100 RM und 150 Stammaktien zu E S und Wendemark Ange Neilbg Oder E Ee Muster für eine Tischkarte, 'verstegelt, B D Ae mit D im Gerichtsgebäude, Neue PSriedrih: Prüfungstermin am 26. Augüst 1930, Pa Datreihe, Hex Fauimann Sette s 92. Carl Langermann in Nürn- shränkter i in Herlasgrün ein- K altieride Zittau, den 18. Juli 1930. siedelten zu dem Zwecke: E ; C s Flächenmuster, Fabriknummer 3, Schuß- un 2077 Salcttoum h Goldkante, straße 13/14, IIT. Stock, Zimmer 147, E, da E E a 0e 7 elner in Veurnberg ein Ge- ] berg, getragen worden. e: 4 , a) nah und nach das Obereigentui [rist 3 Fahre, angemeldet am 23. Juni Len: 10/1 gewöhnlich mit Stülpdeel, Hauptgang A, zwischen Quergang 6 und 7. 5 Amtsgericht Dortmund. Y

schäft für Herren- und Knaben-| 23. Herche «& Pfeufer in Nürn- Amtsgericht Treuen, am 17. Fuli 1930, am Grund und Boden der Dorfmar! 1930, 8 Uhr 15 Minuten. 10/ Offener Arrest mit Anzeigefrist bis

e : es ¿ : E , . 2 öhnlich mit Stülpdeckel S bekleidung. berg, Z S Zwickau, Sachsen. [40942] j g. dauernd aus ÿ M i Í i 4218, ayer, - | Yent gewöhnli ; “, 115. August 1930.

2. Jakob Schacher in Nürnberg, | Die Firmen unter Nr. 22 und 28 /| Triebel. abers E Jn das Handelsregister ist heute ein- N E ea Ziele, das Ul ECTegî ÊL. A Sett A M Ums Zent 10/3 Ge E mit Stülpdeckel, Geihattèteile des Amtsgerichts Dortmund. [41340] Prandclhstraße 20. Unter dieser Firma sind erloschen. A Fn unjerem L E E unter | getragen worden: Auf Blatt 2988 die Pian srecht am Boden für seine V (Die ausländischen Muster werden | mit photographischen Abbildungen von Zent 10/4 gewöhnlih mit Stülpdeckel, Berlin-Mitte. Abteilung 152. Ueber das Vermögen des Kaufmanns betreibt der Kaufmann Anton Prager | Nürnberg, den 18, Juli 1930. Me 2E A e Zohl las-| Firma Zwickauer Bergmannswoh- wohner u_sihern und zu regeln, unter Leivzig veröffentlicht) Modellen für einen Zimmerofen für Lene TON, gen iO mi Stilblodel, gakob Preiß, alleinigen Inhabers der in Nürnberg eine Metall- und Zellu- Amtsgeriht Registergericht. Nr. 15 Mrgs S Pat nit |[ nungsbau Gesellschaft mit beschränk- b e Spekulation mit dem Boden ' flüssige Brennstoffe versiegelt Muster Zent 108 gewöhnlih mit Stülpdeckel, Berlin. [41333] | Firma Möbel „Preiß“ in Dortmund- loidivarenfabrik, Dem Kaufmann Willy E T hüttenwerk Karl Let L Na f »- | ter Haftung in Zwickau (Karlstr. 13 IN. ebeilo u verhindern, wie die ungejuds Auerbach, VogtL [40810] für plastische Erzeugnisse 7 Fabrik- Bent 10/7 gewöhnlich mit Stülpdeckel, Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Marten is am 22, Juli 1930, 12 Uhr, das Prager in Nürnberg ist Prokura er- Oberhausen, Eheinl, [40922] | beschränkter Haftung, Teupliß, ge Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. Juli Berl dung desselben, 7 Im hiesigen Mui ; "s L plastishe Erzeugnisse, Shußfrist 3 Fahre, Schuhwarenhändler Albert Bluhm, Berlin | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist

tervegister ist heute nummern Z 1 u. Z 2, Schußfrist Mea )

teilt. Der Siß der Firma war bisher Vekanntmachung. tragen: S „1 1930 abgeschlossen und am 4. Juli 1930 22 Qlert ; relbstwir-A ‘ingetragen worden: emóél bst L N E angemeldet am 12. Fuli 1930, mittags | 80. 26, Oranienstr. 32, ist heute, am | der Rechtsanwalt Levie in Dortmund- in Fürth. Eingetragen am 17. 7. 1930 in das | Die Vertretun Las A O Toeider Pag ergänzt worden. Gegen- (E Ntenben R, on Gartei “fr 78. Firma C. Herm. Pilz, Ge- L e an 13. Juni 1930, 12 Uhr. R A. A E 23. Juli 1930, 12,15 Uhr, von dem Amts- Lütgendortmund. Offener Arrest mit

La. Dae s MarsVall in Nürn (s N, Nr: 214 bei Fa. M: Hetling Vnlenietocie S S stand des Unternehmens isst: a) die b L: sowie Handwerkern und Land klshaft mit beshränkter Haftung in S : Am 14. Juli 1930, O.-Z. 490: Firma geriht Berlin-Mitte das Konkursverfahren | Anzeigepflicht bis zum 16. August 1930. berg. Das Geschäft ist unter Ausshluß | G. m. b. H. in Liquidation, Ober- | Amtsnie erlegung erloschen. Schaffung, Verwaltung und Erhaltung E y t fördern und minder Uuerbah (Vogtl.), ein offenes Paket- | , Nr. 4279, L£. Daltos «c Co. A. G., Ch. Dahlinger in Lahr, ein versiegeltes | eröffnet. 154. N. 162. 30. Verwalter: Konkursforderungen sind bei dem Ge- aller im seitherigen Geschäftsbetriebe | hausen: Die Liquidation ist beendet, die | Triebel, den 19. Juli 1930. von gesunden und zweckmäßig einge- | arbei i Mit liedern Hilfe bei M n enthaltend 153 Photographien von | Frankfurt a. M. Paket mit 3 Mustern Paket, enthaltend 10 Modelle von Halb- | Kaufmann W. Lengeling, Berlin-Schöne- richt anzumelden bis zum 16. August begründeten Forderungen und Ver- Firma erloschen. Das Amtsgericht. rihteten Kleinwohnungen zu ange- Sue df ; Beimstätten ¿u leisten balbstores Nr. 13012, Nr. 13014, Nr. für Cellophanpackungen, Flächenmuster, etuis aus Holz und Pappe mit Papier- | berg, Vorbergstr. 1. Frist zur Anmeldung | 1930. Erste Gläubigerversammlung am bindlichkeiten pachtweise auf den Amtsgeriht Oberhausen. ; 331 | messenen Mieten für Arbeiter und ver- Ens, a L Geldwirtschaftung 1016 bis einsließlih 13019, Nr. 13021 | Fabriknummer 114, Schußfrist 9 Jahre, | bezug, die Unterteile mit Füßchen, mit | per Konkursforderungen bis 23. Sep- |8. August 1930, 101% Uhr. Allgemeiner Kaufmann Adam Georg Marschall in ———_—— Ulm, Donau. [40933] sicherungspflichtige oder versiherungs- d) Re E bes: Witalicdex und di b! einschließlich 13029, Nr. 13032 bis | angemeldet am 14. Juni 1930, 13 Uhr aufge]jeßtem losem Deckel, 10 daß diese | tember 1930. Erste Gläubigerversamm- | Prüfungstermin am 27. August 1930, Nürnberg übergegangen, der es unter Oebisfelde-Kaltendorf. [40923] Handelsregistereinträge vom 19. Fulî berechtigte Angestellte oder diesen sozial und des Kredits der bi L 2weden (M tnhließlih 13033 Nr. 130835 bis ein- | 10 Minuten. __ |Halbetuis ohne Deckel als Etalagen lung: 22. August 1930, 11 Uhr. Prüfungs- | 1114 Uhr, im hiesigen Amtsgerichtsge- unveränderter Firma weiterbetreibt. A I Handelsregister A! ist bei | 1930 bei den Firmen: i leihstehende amte des sächsischen | Shaffung der von o N Einrichtungen wüließlih 13037, Nr. 13039 bis ein- | _ Nr. 4280. Dr. M. Abbersheim in | und mit aufgeseßtem Deckel als nor- | termin am 22. Oktober 1930, 11 Uhr, | bäude, Gerichtsstraße 22, Zimmer 78, Die Prokura der Maria Marshall ist wi autée Nr. 88 eingetragenen Firma | --Vigus“ Gesellschaft mit be- SlcitToalenbtzedaek: b) zu diesem forderten gig phobe a 7 ym erivorbenc ließlich 13050, Nr. 13053 bis ein- | Frankfurt a. M. Paket mit Muster | male Halbetuis verwendet werden, und | im Gerichtsgebäude, Neue Friedrich- Amtsgericht Dortmund. erloschen. Gedtiime u. Kranz Oebisfelde-Kalten- schränkter Haftung, Textile Be- Geschäftsgegenstand gehört bei ge- Don der M vi u Mliczlih 13059, Nr. 13062 bis ein- | ciner Glasflashe mit Sprißvershluß zwar: Fabrikbezeihnung Serie „N" für | traße 13/14, IIL. Stock, Zimmer 203. 4. Emil Schulz in Nürnberg: Das dorf, heute folgendes eingetragen | darfêartikel für das kath. Pfarr- schlossenen Siedlungen der Bau von | Vodeneigentum bleibt L Geno ließlich 13064) Nr. 13066 bis ein-| Larfüm Rose, Muster für plastishe | 1 Ring mit Kartush Nr. 10, Fabrik- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | Dyesden [41341] Geschäft ist unter Ausschluß aller im vorden: Dio Firma ist geändert in haus in Ulm: Fosef Ott ist nicht mehr Gemeinschaftseinrihtungen für die Lat En Le im Besiße T auf de \Wließlih 13067, Nr. 13116 bis ein- | Erzeugnisse, Fabriknummer 669, ChuBß- bezeihnung Serie „N „für 2 Trauringe | 99, August 1930. Ueber bas Vermögen des Kaufmanns seitherigen Geschäftsbetriebe begrün- Wilhelm Kranz, Oebisfelde-Kaliendorf, | Geschäftsführer. Als neuer Geschäfts- Siedlungsbewohner und von Räumen | shaft, solange sie besteht. Geno senschaft Wließlih 13121, Nr. 13123, Nr. 13125 | frist 10 Jahre, angemeldet am 20. Funi mit Kartusch Nr. 32, Fabrikbezeihnung Geschäftsstelle des Amtsgerichts Paul Behmer in Dresden, Nürnberger deten Forderungen und Verbindlich- den 19. Juli 1930, Das Amtsgericht. | führer ist bestellt: Karl Volk, Kaufmann für Handels- und Gewerbebetriebe, die | Grundeigentum der l nfs N s einshließlih 13194, Nr. 13196 bis | 1980, 11 Uhr 30 Minuten. ., |Serie „N“ für 1 Zichbanduhr mit Kar- Berlin-Mitte. Abt. 154. Straße 21, der Großhainer Str. 19 eine keiten auf den Kaufmann Karl Wagner | X 19. E in Ulm, s 5 den täglichen Bedarf der Siedlungs- | ruhenden Schulden sind plan M tiidließlih 13217, Nr. 13219 bis ein- | _ Nr. 4281. Dr. M. Albersheim in | tush Nr. 24, Fabrikbezeihnung Serie E F E T FT H -1 | Buttergroßhandlung betreibt, wird heute in Nürnberg übergegangen, der es 5 ; [40924] Ta-Iry Gesellschaft mit beshränk- bewohner ; e a Das Vermögen und | tilgen. ult 1930 ließlih 13228; fernex 26 Photo- | Frankfurt a. M. Paket mit Muster | N“ für 1 Herrenuhr mit Kartush [41335] am 22. Juli 1930, nahmittags 214 Uhr, das unter unveränderter Firma weiter- Offenbach, Main. E S1. SET Haftung in Ulm: Durch Gesell- die Einkünfte derx Gesellschaft dürfen remmen, den 8. Juli 1990, taphien von Garnitúren Nr. 2347 für 1 Glasflashe mit Sprißvershluß Nx, 96, Fabrikbezeihnung Serie N Bischofswerda, Sachsen. Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- betreibt. D Gt ge schafterbeshluß vom 25. Juni 1930 hat | ux für die unter a und b genannten Amtsgericht. hi 2368, Nr. 2370 bis 2373 sowie Und Gummidihtung Khasana-Parfüm, | für 1 Armband mit Feder Nr. 62, | Jn. dem Vergleich8verfahren zur Ab- walter: Kaufmann Hermann Zimmer in

5. Johann Kehr in Nürnberg: vom 16, Juli E und | li die Gesellschaft aufgelöst. Liqui- Zwecke verwendet werden. Das Stamm- wo Photographien von Vettdecken Nr. | Muster für plastische Erzeugnisse, | Fabrikbezeihnung Serie ¿N für | wendung des Konkurses über das Ver- Dresden, Bürgerwiese 5. Anmeldefrist Das Geschäft ist unter Ausshluß aller Zur Firma Deutsche TNEI bas dator ist der bisherige i E kapital beträgt fünfzigtausend Reichs- | Monschau. 6 i 001 bis 4004 und Nr. 4006 bis 4024: | Fabriknummer 413, Schußfrist 10 Fa2re, | 1 Herrenarmbanduhr Nr. 53, Fabrik- | mögen des Schüßenhauspächters Friß | his zum 16, August 1930. Wahltermin: im seitherigen E Ls D E H Alp S O Vlumenthal, Zahnarzt mark, Zum Geshäftstithrer ist der Re- Fn das Genofsetischaftêreg n A Vihenerzeugnisse Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am 20. Juni 1930, 11 Uhr O Snacels N B Hir i gra ae Mea:teas ur-M Aug Aug aues 22. August 1930, vormittags 814 Uhr. gründeten Forderungen und. Verbind- | a. M.: Kurt : i =_ in Ulm. L i : t ta : ena. inri te unter Nr. 44 die „Spar- ! üge Ls / B A 130 Minuten. gesteckt, Fabrikbezeihnung Serte L vird das Ve einge * ever d08 | Prüfungstermin: 5. Septembe 1930 B lihfeiten auf den Flaschnermeister und |Rosenstein sind niht mehr Vorstands-| Hans Brücklmeier & Co. in Ulm: Fei Sia Ie Bea Lade EA Darlehnsfasfe, eingetragene Genossen ee O, E Me Nr. 4282. M. «& L. Scheuer in | 12 Kaffeelöffel gesteckt, Fabrikbezeih- | Vermögen des bezeichneten Schuldners RLCIS Uhr. ffene IEeeR hit Medaees

Znstallateur Kaspar JFllini in Nürn- | mitglieder. Die Gesellschaft hat sich aufgelöst, die | nicht ei i öffentlicht: it unbeschränkter Haftpfli) ¿sis i j ; 3 j nung Serie „F“ für 6 Eßlöffel gesteckt, | wird das Konkursverfahren eröffnet. Kon- | 0 bs Is ToR 3nstallateu aspar J sellsha nicht eingetragen wird veröffentlicht: | schaft mit unbeshränkter H Sächsisches Amtsgericht Auerbach, | Frankfurt a. M. Paket mit 4 Mustern AobtttbazeiGniung Serie „F“ für 1 Eß- | kursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Amiégecide Dresden, Abteilung I.

berg übergegangen, der es unter un-| Zur Firma Fahns-Regulatoren-Ge- | Firma ist erloschen. E : ; waw, Í E [terherberg eint : Fran 5 t L ; veränderter Firma weiterbetreibt. Dem | sellschaft mit ‘beschränkter Haftung, | * Conrad Petenschke in Ulm: Die Beritser ie Al norgeseiehenen : mit dem EiF. 18 Ratterhe den 21. Januar 1980. N ritter 960 bis 383 Sup: | besteck 8teilig, plastische Erzeugnie, | Teichert in Bishostwerda, Offener Arret S Veröffentlichungen werden lediglih im | tragen worden. Fabriknummern 380 bis 383, Schuß- | bes

fr. Jnstallationsgeschäftsinh Jos» |Dienvah a, M.: Die Prokura Richard. Firma ist erloschen. i j j j j April 190 J i | Shubfrist 3 Jahre, angemeldet am | ist erlassen. T i a S S2 TB Fut M eren Reichsanzeiger evlassen. as Statut ist am 13. M rankfurt, Main, [L14PO N ITYL 9 Nadre, gnigemelvet am 20, Junt O S 1990" mittags 12 Uhr. Amtsgericht Bischofswerda, d 22. 7. 1930. | Dresden, [41342]

l Kehr in Nürnberg ist Prokura | Schlichting ist erloschen. Fürst « Kümmel, Gesellschaft mit | 57 i ; : d des Unter 4 D telde A : ccteit S E So Friebtio seit ift beschränkter Haftung in Qn: Die A E ege E Eer Spar- U Veröffentlichung I p Ghr 30 S Gebrüder | Lahr, den 21. Fuli 1930. Der Beschluß vom 22. Juli 1930, durch | _ 1- Beschlüsse in dem Vergleichs- und 6. Seidenhaus S. Mathias «& [ba a. M.: Die Gesellschaft ist auf- | Liquidation ist beendigt, die Firma ist C le n cke: 1. der V aus dem Musterregister. libri Mime: hes rer it Bad. Amtsgericht. den das Konkursverfahren über das Ver- | Konkursverfahren über das Vermögen Co. in Nürnberg: Der FJnhaber | gelöst. Der bisherige Gesell - erloschen. e oSEMSAAC HUN Hie that und il Nt, 4269. L. S. Mayer G. m. | Merz in Frankfurt a. M. s L Ss : mögen des bezeichneten Gemeinschuldners | der„Habege“ Hochspannungsapparatebau Siegfried Mathias hat den Kaufmann | Martin Wünsch ist alleiniger Jnhaber Amtsgericht Ulm, Donau. schaffung der in der dds notwendi1 /, 9. in Frankfurt a. M. Paket mit | 1 Muster für Sparuhr mit 6 eige : [40811] | eröffnet worden ist, ist am 22. Juli 1930, | Sefellschaft mit beschränkter Haftung in Sans Mathias in Nürnberg als Ge- | der Firma und des Geschästs mit allen E P EDE 4 Genossenschafts- Gewerbe der Mitglie Förderung ded i bildungen von Modellen für ver- | Zifferblatt unxd Datumeinrichtung, | Velbert, E, ister ist heute | vormittags 10 Uhr 30 Min., rechtskräftig | Dresden, Tharandter Str. 40. Das Ver- sellschafter in das von ihm unter obiger | Aktiven und Passiven. Volkmarsen, O CI O Geldmittel sowie zur ten Bezu M fitdene Gebrauchsmustergegenstände, uster für plastishe Erzeugnisse, | Fn unser N A a8 Herm. | und damit mitten geworden, da der | geichsverfahren wird eingestellt. Ueber Firma betriebene Geschäft aufge- | Hessisches Amtsgericht Offenba a. M. | Jm hiesigen Handelsregister Abt. B F Sparsinns, 2. des AS e die Mitgliede siegelt, Muster für plastishe Er- | Fabriknummer 19, Schußfrist 3 ee eingetragey? wor E H., Velbert, | Schuldner auf das Rachtsmittel der Be- | das Vermögen der bezeichneten Gemein- G _—— L e E ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen Cegi ter. von Bedarfsartikeln für die Genoff Lugnisse, Fabriknummer 7338/1—44, | angemeldet am 20. Juni 1930, 15 hr. Altenfeld Söhne G. m. b. D ! | schwerde verzichtet hat. Anmeldefrist bis shuldnerin wird das Konkursverfahren nommen und betreibt es mit ihm in L V R D ée abei Die Einsicht der Liste der S U t Nr. 4284. Heinz W. Schneider €& | 1 versiegeltes Paket mit 1pFenster- f; eröffnet. Konkursverwalter: Herr Bücher- B t B ampfziegelei, st 3 Jahre, angemeldet am L O : M. | olive 370, 17 Fensterolive/ Nr. 373, | zum 7. August 1930. Wahl- und Prüfungs- | Cröf alter: L / T Co. G. m. b. H. in Frankfurt a. M. | olive f (V, LF& jet 4. Juli | termin am 15. August 1930, nahm. 3 Uhr. | kevisor Otto Knaak in Dresden, Elias-

offener Handelsgesellschaft seit 1. Sep- | Offenbach, Main. [40925] “fter S ire A Dienststunden des e ) » : 1929 weiter. Die ® é Handelsregistereintragungen . m. b, H. in Bolkmarsen heute | Andernach. [41083] | ist während der Die April 1930, mittags 12 Uhr. | 1 2 f T au to 4 i O athi rid S bir “iee es pit s gil Zuli 1980. 9 folgendes eingetragen ivorden: : Im hiesigen Reno en Tone ter f rihts jedem og g [i 1930 d, 4270, S. Vrofbubger- Frank- | Paket mit 10 Mustern für pte und plastis i a S outrift Anzeigepflicht bis zum 7. August 1930. piaß 1. Offener Arrest ist erlassen. 7. Naß «& Haas in Nürnberg: | Zur Firma Wolf & Görlih, Offen- Lum Sd raas T ooiflerte, V nee fe m E f L e gi ais Monschau, N Soerictt ] f. m: 3 Pakete mit Mustern für Mon Ero Einlebel, n a0 E d A : Amtsgericht Bischosswerda, d. 22, 7. 1930. O E T, Die Gesellschaft ist infolge Ablebens des baŸ a. M.: Karl Wilhelm Wolf, Kauf- | Lireltor Sharmann în Heisterholz bei | Genossenschaft unter der Firma Des s «Delzesilr Und demdenpopeline, | druckschalter jowie Or T 24 ; Uar: f ——— p A Gesellsbatterg! Michael Maß aufgelöst: mann in Offenbach 2 M., it in die Minden (Westfalen) bestellt. einigte Maler- und E E TE, M enmuster, Stb e L 1/106, E R C Sr, versiegelt, elhert; e F Büdinges, [41336] z IT. Der Beschluß vom 22. Juli 1930, das Geschäft ist in den Alleinbesiß des | Gesellschaft als persörlih haftender Ge-| Volkmarsen, den 15. Juli 1930. e. G. m. b. H.“ in Andernah, einge- p 113, 114, 116, 124, 126, 129, 2708, uster für plastische ait f Í : Bekanntmachung. op den das Konkursverfahren über das Gesellshafters Karl Haas übergegan- | sellschafter eingetreten. Das Amtsgericht. tragen worden: Durch Beschluß der iber Sriftleiter G 2712, 2716, 2763 §766. 2714, | Fabriknummern 1—10, B as Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Vermögen der E rae gen, der es unter unveränderter Fi: a Bur Firma Wolf Engel, Offenbach ————————— Generalversammlung vom 28. Juni Verantwortlicher S Berlin. 1051008, 107, 2768, 2769, 2770, 110,13 Vahree angemeldet am 23. Juni , j / Philipp Leis in Büdingen wird heute, am [Gu “gers ilen me e g U weiterführt, a. M.: Dem Moses Wechsler in Frank-| Wandsbek. [40935] | 1929 is die Genossenschaft aufgelöst. I. V.: Weber in cigentel 1, E 19/1, 2, 3, E 23/1, 2, 4,11 Ubr 40 Minuten. L H 7 j Konkurse und 22. Juli 1930, namittags 1214 Uhr, das | ll e Liemi A ufs 1030 eshäjtt- 8. Lechner & Schlegel Nachf. Afk- | furt a. M. ist Prokura erteilt. „Das Registergericht beabsichtigt, . die | Die Liquidation erfolgt dur den bis-| Verantwortlich für den Ra Berli 027/696/70Ó, E 31/1, 2, 4, E S2/1/| Nr. 4285. P. W. Eee n i s Konkursverfahren eröffnet. Der Rechts- LUes t J! ¡Vater gs nam. tiengesellschaft in Nürnberg: Der | Hessisches Amtsgericht Offenba a. M. | Firma „Otto Willrodt Wandsbek“ | herigen Vorstand. I. V.: Oberrentmeister Mey" eye! 6 p E 33/1, 2, 4, E 34/1, 2, 4, E 35/1, | Frankfurt a. M. Umsdlag mit ° anwalt Frib Koch in Vüdingen wird zum |? Uhr, rechtskräftig und gunit hae n Umtaush der Aktien gemäß der gemäß § 31 Ba 2 H.-G.-B. von Amts Amtsgeriht Andernach. Verlag der Geschäftsstelle (J.V.: E 36/1, 2, 4, E 37/1. 2. 3, E- 38/1, | 1 Muster für eine Hose mit novf on Vergleichssachen. Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- gen a B U efrist Ga an 3 2s 7: D.-V. z. G.-B.-V ist durchgeführt. | Saalfeld, Saale. [40926] | wegen im Handelsregister zu löschen. —— s Berlin. j E 39/1, 3, E 40/1/ 2, 4; E 24/1, | Bund, Muster für plastische Ca rungen sind bis zum 16. August 1930 bei a tTi S E E 2 Die Generalversammlung vom 14. Fuli | Fn unser Handelsre ister B wurde | Gemäß § 41 F.-G.-G. sind Widersprüche | Arnstadt, [41084] Drutck der Preußischen Dru ; 81/1, 9 3K 82/1, 2, 3, E 83/1, | Fabriknummer M. 44, Se abn, [41334] | dem Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- Y a i 4 E Feiiunan e u 1930 hat eine Aenderung der § 4 und s unter Nr. 96 bei der Firma Deutsche g die beabsichtigte Löschung inner-| Fn das Genossenschaftsregister - ist und Verlags-Aktiengesellschaft, Betti Schußfrist "3 Fahre, angemeldet | 3 Jahre, angemeldet am 24. S Ueber das Vermögen der Firma | versammlung und Prüfungstermin: A en vflicht A S E u 1048 16 des Gesellshaft8vertrags Ein- |Bank und Disconto-Gesellschaft Zweig- ha b drei Monaten zu erheben. unter Nr. 30 der Vereinsbank e. G. m. Wilhelmstraße 92, April 1930 9 U 10 Minuten. | 1930, 12 Uhr 40 Minuten. Norbert | Theodor Nolte in Barmen, Gewerbeschul- | Freitag, den 22. August 1930, vormittags E Le A Abe a . teilung des Grundkapitals und Stimm- | stelle Saalfeld (Saale) in Saalfeld Wandsbek, den 19. Fuli 1930. b. H. in Arnstadt heute folgendes ein- ilage. E Schanzenbach «&| Nr. 486. Kaufmann : Ae - | straße 49, Pappen- und Papierver- | 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht m ppa C L Juli dba reht der Aktien betr, beshlo*"-n. | (Saale) eingetragen: Das Amts3gekiht, Abteilung IV. getragen worden: Hierzu eine Vei t M ‘m. b. H. in Frankfurt | Handwerk in Frankfurt a. Geschäfts: arbeitungswerk, ist am 10. Juli 1930 und |bis zum 10. August 1930. R s Abbil, Umschlag mit photographischen | schlag mit 3 Mustern jür “Slächen- über das Vermögen deren Jnhaber: Witwe | Büdingen, den 22. Zuli 1930, tri dungen von Mustern für elek- | karten und D Schutz- | Theodor Nolte sen., Gewerbeschulstr. 49, Hessishes Amtsgericht. fe Stehleuhten, versiegelt, Muster | muster, Fabriknummern 1, 2, 3, S