1930 / 175 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M

E E a Et s A ME A g E Ea T LLA S R E Le D PELE I Fe C HES Dre

R E

Feli Fe

E E L 2 E L Lémn E MORA 21 urs. WBES I Cut Es Be He M2 wi E E; E

Ersie Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger N : ch . S 5 s : li 1930. S, 2, ( 2 atLanzeiger Nr, 175 vom 30, Juli 1930, S, 3, L Erste Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staats8anzeiger Nr. 175 bom 30, Ju L ¿ L 42904] [42684]. Vlei-= und Zinfkfarben-Vertrieb [40151] [41160], [41097]. : 92945 42187]. ( ; : Rosenbaum A.-G,, Berli Aktien-Gesellschaft, Stetti j ; y 967 [42945]. [Es 31. ember 1928. Cohn & Rosen ‘1 n. L chaft, Stettin. Kraftwerk Rheinau Aktien- iquidati ö i Tri-Ergoun Musik A.-G., Berli ens tft |_ ira achte, der _| Sia am 31, Semer 190 ea Sei N ftadt | Baubank für bie Residenz beh s Nelenzomp, m9, Bret: | gle ge Sil e e S ret (der M Pu pfen | Pra ms Ars Bertia Tilma, Akticungesellshaft, Fabr . Dezember 1929. it A e u a. RM 1132,30, Immobilien Reichs- x M Aftiva , r p A É {ntadung zur ordentlichen General- | —“ —— - ens —— medizinish-pharmazeutisherr | 31. Dezember 1929. ___ Aktiva, O Et Ln, S 502,35, Verlust RM 7733,65. | Die Aktionäre unserer 0 M D E Dell S agten X 5a [versammlung am Montag, den Aktiva. A4 [5 | Kassa, Verrechng., Postsch., | Präparate in Bonn. Aktiva RM [H |Grundstücke « «- «- 1 100 ! siva: Aktienkapital RM 20 000,—, [werden zu der Freitag, joren 315 989,05, aren e | Kas ‘ooo o + 1257159522. September 1930, mittags Kassa S E 70 421'9L é 31. Dezember 1929. . “M 436 100/— |Waldbestände . « « « - 311 100— | Pass D dit 22. August 1930 Vormi tensilien 9934,85, Gewinn- und Verlust- | Kassenbestand . , „, e 42769 112,30 Uhr, auf der Hohensyburg bei | Le | Debit 683 8035 E per 5s Grunde nus Gebäude 299 300 Gebäude 2 050 584/80 | Bankschuld RM 2308,30, Kreditoren 11 Uhr, in der Dresdner Be l nung 223 861,99. Summe: 841 721,03, | Schuldner . „,, 2 480!— Hagen i, W S aben “ee | 274 30468 Anlag., Einricht. Iuventaz 473 883 S i . Ei i tung E Wz . s 95 J 16 9 2 ——_ R , S N + . ie 7 e f f t enim rens E _ E E v t E. A E E 1¡— op V TL r E Aktiva. Bee leans Ü E 4 728/14 Maschinen . . « « « .- 2.008 008 ® mert und Gewinn per 31 De- Dresden, Johannstraße 3, stattfinden assiva: Altienkapital D Gf 28 63364 i Tagesordnung: S In entar —— Rohmaterial ed Wee 311 70270 30 000|— | ° i 5 584 775/04 | Wasserkrastanlagen . . - 4 | Verlustvortrag Reichs- | ordentlichen alversamnmly reditoren d ckstellungen 1. Bericht des Vorstands und des 274 810/75 O A 400 000;— Gebäu (4 G] SUPEN Bt o «6 | hekenforderungen . | 5400— | zember 1929. Verlust ingeladen 683,46, Abschreibungskonto 3094,70 Passiva, Aufsichtsrats über das Ergebni i O oie Mobilien | 44562/13| Vorräte . . « « « + « «+ |_191198/— L op otltekendisagio s 60 000/— | mark 6048,75, Effekten RM p d ran * Tagesordunng: Eumme: 841 721,03 S, C F E A alaclaufenen Geschäftsjahrs Aktienk Tiva, 200 000 E T a inen E [4 F j 8 t») D an v f M 1581,06, euern 1, - S E: t s E E gy ienta it E S & j E E E 2. S E d pel Kassebestand . . 265,17 I ck26 00 E E han Zinsen RM 1191,72, Verlust | 1. Vorlegung des Geschäftsberihts, Gewinu- und e Dsirohuung, Sei rvesonds L L a s und ie Ung der Bilanz nebst o: C 60 000|— 2870 71893 Kassevorschuß . . 30,— 295/17 Passiva Kassa und Wechsel « | RM 7733 65 Bilanz nebst Gewinn- und Pruttogewinn 8361 636,09, anzkonto V e E pa 111/36 : Gewinns- und erlustrechnung. R 14 810/75 E : e S cenfavital i 550 000/— | Wertpapiere . « - - o - 100 449/91 S für Vermögens- lustrehnung für 1929/30, Beri 140 863,25. Summe: 502 499,34. Un-|Vorirag ..„„.,.,.,. 12/28] 2. T der Bilanz nebst Ge- : : Aktienkapital . ., ,, 11000 000|— Debitoren . ai É G44 18 250/86 Aktienkapita R e eo 110 000|/— | Vorräte « . « « « * « - | 1573 944/30 Vegru ndftücksverwaltung. des Aufsichtsrats dazu, Beschl osten 501 505,86, Abschreibungen 993,48, 28 623/64 winn- und Verlustrechnung. f 274 810/75 Darlehen und Hypothek | 1 325 000¡— Patent-Diverse s Geseßliche age e - . L 192 E zal und Grun }st assun über Gene migun s mme: 502 492,34. L D] 3. Entlastung des Vorstants indt leihzeiti b wié Bet Kredi 541 118/93 d per 31. 12. 29 35 688/57 172 308 10 450 354/30 fa g E g di Eu Gewinn- und Verl Ll Gleichzeitig geben ekannt, daß e o «a Warenbestan per 31, 12. 23 013/18 Hypotheken G 4-9 612 518/25 —_———————————————————— orlagen und die erwendung Herr R. A. Felix Bytinski, Karlsruhe, u erlustfonto. Aufsichtsrats. Herr Dr. Manfred Strauß in Mannheim | Akzepte . . S 4 600|— Ert o ooo 04 D E R Gläubiger . » + -. «- 71 274/81 Passiva. | | [42947]. t für Degetins, - t aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. Tou 4. Saßungsänderung ($ 12 der “ans ‘dem Aufsichtsrat unserer Gesellschaft 216 808/65 Ut eee oe o | ee Aktienkapital A ck—ck SckS D 3010 000/— „Baldur“ Aktien esellshaf 2. Ertei Ung der Entlastung an herr Carl Jaroczynski, Charlottenburg, Har dl zunk . K D Sa ung). d atisgeschieden und zu ihrem Liquidator er- 2 870 718} z 1516 101/18 E a Boe 301 000|— gärungslose Früchteverwertung, Vorstand und Aufsichtsrat. Fasanenstr. 16, ist in den Auffichtsrat ein- E En ostenkonto n 5 302 23 Die nmeldung des Aktienbesizes hat F nànnt worden ist, Verlust und Gewinn _ Passiva. 50 000 Gewinn- und Verlustrechuung. | Aufgewertete Hypotheken 727 365/25 erlin. 3. Aufsichtsratswahl. getreten. Beta orrentkonto: Verlust . 9 691/05 spätestens am 17. September 1930 bei Hamburg, den 22, Zuli 1930. per 30. Juni 1929. Aktienkapital eo Ï ) 000 100 000|— E 9 2 956 2241 983/58] Bilanz per 31. Dezember 1929. Zur Teilnahme an der Genera] orirag auf neue Rechnung. 12/28 | dem Vorstand der Gesellshaft, einem |. Vaumwoll-Jmport Aktiengesell- E —— Nicht eing. Kap. S5( 000 Soll, RM |Z Nicht erhobene Dividende. 3 408/98 sammlung ist jeder Aktionär beredti c —————————————= T GESIS Notar oder bei der Deutschen Bank und | schaft T Liquidation, Unkosten e e p e 610 620/75 Hypothek « ...- e 01 lunkosten e « | 1228 912116 |Azepte . . . « « « « « | 70078586) n Aktiva. m in derselben zu, stimmen oder M [39794]. | Disconto-Gesellschaft in Mannheim zu |. , Dr, Strauß Sprech. Film 7 128/9L Darlehen Edm. Tilmes . 35 926 _- SAERN L S s 85 931/78 | Gläubiger . . - « « « « [2843 835/66 | Maschinen und Apparate 28 000|— träge stellen zu können, müssen ¿uperior-Stahlwaren A.-G., Bremen. V Haben, erfolgen. : : Abschreibungen « « » » 29 899/24 j 40ck Smd 38 970/79 | Abs IreivUungen « « « 71 274181 ( 4 E 25 000|— erfässer u. Emballagen 30 161/58 ktionäre gemäß $8 24 der Sq in é er 31. Dezember 1929. ortrag E E a 219/08 Mannheim, den 28. Fuli 1930. BRE E R L A s E D E E E E L E i R Er Ep 2E 16 011185 | Gewinn « «o &46 5 Delkredererücklage Lagerfäss 300 A . Say Bilanz p 3 Gewinn auf Warenkoat d Q g E 647 64890 j Akzepte « « «ooo : 1 386 11875 | Rückstellung für Steuern M E s 1 g7 [bis zum 19. August 1930 ihre M [42688] qut Warentonto . . |14786/48| Der Vorstand. Emil Müller. [[40841]. ——— —- 216 808/65 [Lees Zinsen usw. . . . « « } 240 042/08 | Waren und Vorräte « - Sees 12 | oder die über diese lautenden Hint Aktiva [Passiva 21° 15 005/56 N t T T TEA [_Vilanz per 31, Dezember 1929. | Warenkonto . eei U 434 N ; llschaft, Fabrik Haben, Unterstüßungsfonds . « - 103 270/42 | Debitoren . - « - o. 4 legungssheine einer Effektengiroh RM RM [5 T I unihenhaus Aktien-Gesellschaft “A RM [D Inventar mo 261 009 95 Tilma, MEEUGEYE ti r î 65 451 14 Rein ewinn G. ck S 253 662/47 Kasse S 6 6 0E E F 660/20 entwe er bei etnem deuts en Notar g Kassa ie d 2 S 22 l J. „Verlin-Lichterfelde. Jnventarkonto 4482 45 Weißensee E n E E E 19 951 70 medizinisch-pharmazeutijhe NEMRINY 44H90 1 320 667/61 iw 10 450 354/30 | Beteiligungen « e e e e 9 251 bei einer der nahbezeihneten Ste deutsche Bank . . | 4405 Recenia Wirk- und Webwaren- Gewinn- und Verlustrechnung - |- ‘20°, Abschr. . 882.45 & 600|—| Wechsellorlo „o o - 7 345 45 Präparate. E e 9 ns P S 10 450 354, Verlust 1929 . „6 o 6 15 297/80 | hinterlegt habèn und bis zur Bee E 5 12 fabrif A.-G,, Hartmannsdorf. | [42667]. aus 1929. "P e O E S 80 90780 Vorstaud. E. Tilmes. 1386 118/75 Gewinn- und Verlustrehnung 175 235/57 ung der Generalversammlung dort E ume «e 7 4349 Vilanz für 31, Dezember 1929, E E Pa G6 1 166/21 E Gewinn- und Verlustrechunung München, den 24. Juli 1930. am 31. Dezember 1929. hi fa en: Kematiiel 2 o 377170 RM [Z Mietseinnahmen aus 1929 . 13 705/65 „Posts ed S 28 691/52 E E C E E per 31. Dezember 1929. Feurih-Keks A. G. Per Passiva. ei der Direktion der GesellhckW otiente . . - - - | 2463 Grundstück und Gebäude | 767 623/05 | Verlust aus 1929 , . , , , |_1 655/48 [Mine e741 070l04 | [41100]. Gehälter 13 321/16 E E Tate Mfonen 1204. 132/07 E 00 9002 Ra. A DEEEREr DANE, A E vilien s e L T M0 Maschinen und Einrichtung | 795 947|— 15 362/13 She “3r39.0.0. 47 755/65 | _Vilanz per 31. Dezember 1929. POLTET o s A. D. Ge: M e e gd -.-... {t L. D T E Sa 4 —_—— E «eee o | 0864/33 | mm | Allgemeine Un L) 421 291/06 E s pie 65 235/57 | pi der Allgemeinen Deut Raschinen u. Werk: A Forts 00S os 804 934/09 Uebertrag aus 1928 . ,, , [Tze | Wateni I o Ce 729 471/20 Aktiva RM Soziale Lasten - « = - » « | 2082/77 [42678]. ber 1929 E ier E E E T6 33557 Credit-Anstalt Abteilung Ic ee 190|32 Sasse Pana 7 2 E E Ses Hausunkosten aus 1929 . , , | 8122/65 | Debitoren « « » « « « « | 467 630/35 R eger "aonisl Allgemeine Unkosten » « « « | 4071/24] Vilanz per 31. Dezem - Abschreibungen « « s « « | 477 657|— den, Dresden. Î itienkapital s 12 000l— h A0 | Allgemeine Unkosten aus 1929 | 6 026|87 | Gewinn und Verlust 3 037/52 Weid E 17.82 Betriebsunkosten H Es E Aktiva. RM H Reingewinn C E E E u) 253 662/47 Gewinn- und BLOULEE E Ür die dem Effektengiroverkhr Reservefonds A 6 331/99 3 058 665/51 15 361/13 1 323 543/02 Bankkonto M 273/07 Heizung und Beleuchtung « 1 388 48 Kassenbestand . « « « - 5 904/67 2 657 160/12 per 31. Dezember - geshlossenen O ie E, Verlust aus 1929 . | 1781/02 Aktienkapital . . , , , , 2000 0000| Bilanz für 1929. K Lee. 100 000|— | Inventarkonto « « « .+ T26'— E A L 50/20 | Guthaben bei Des. i 11 ape ers ilden E An Debet Dir aetaungots S iaeaben an 19 122 31] 19 122/31 Kreditoren und Banken , 518 80085 Deitoren S 904 277|33 L o... 600 parat OUnto}te Me M « F . E iti î r: q L En ran e e ees Bantkspesen und Zinsen - « « } 233 a ar attet Yntele On 7 797/86 | Vortrag vai Vorjahre « « 34 089/87 | Betriebsunkosteu u. Steuern _ p E Börsenplaßes. : Bremen, den 27. Mai 1930. Dele Verpflichtungen H aid E, L 111 000|— | Darmstädter und National- 047|17 | Gewinn- und Verlusikonto | 456 979/80 Provisionen . « + o ck05 6 688/50 A a «s A 15 270 05 Rohertrag . « « « e - e | 2623 070/25 | Abschreibungen -. « « + - Stn E Ge Beung ist Inch oarL a Superior-Stahlwaren A-G, Gewinn 1. 1.—31. 12. 1929 | Tons 8 : Éi G 2E s * * 250 E ras E É 686 L "1059 001/05 Werbekosten « - 7 - - - : - | 307541 | Debitoren... 2 - 4 800l- t R A T Busmmng einer Hinterlegun: d! Vorstand, James Overlad. 161 206,39 Sparlassenkonlo , » „.|” * 2008? Velsredeto : 22 2 7: og Passiva; E Werbekosten « « - o o o - 75 Hypothekenforderungen '- a. Jn der heutigen Generalversammlung Per Kredit. zul sie bei D: eeta Bankfirmen Bie E | G riündungs- : Hausabrechnungskonto S aaa 9 178/— | Aktienkapital . . „„., S pt M 38 674 Einrichtung „o | wurde beschlossen, von der Ausschüttung Waren und Fabrikations- eendigung der Generalversamnl [40166]. spesen . . 135 513,38 25 783/01| Sqmitt ... E * 1356/60 “Konto Vergütung Aufsichts- A o a Hrantei FU Bruttoverkaufsgewinn. « » « /15 661/57 i |einer Dividende für das Zahr 1929 abzu- fonto . .. . «+ | 9172527 | im Sperrbepot gehalten werden, Vilanz per 31. Dezember 1929. 3 058 665[51 Driipamuto FGE: 2.0002 þ A e aeaen lane 4 zum O L 3 203 51 Verlust bis 31.12. 1929. » - 123 013/18 : R 60 000|— | sehen. Jn den Aufsichtsrat wurde Herr Bilanzkonto, Verlust 1929 15 29780 Dresden, den 9. Zuli 1930. —— = Verlust- und Gewinurechnun g. G E S 2 Fr h A A B00 AADION | Sra 19 070/25 [4 38 674175 Raue ‘G 500|— | Kommerzienrat Adolf Jandorf, Berlin, 107 023/07 | Baubank e E N deni ou E: RM [5 R [E eivinn- und Verlustkon 1 655 Gewinu: und Verinsivodanua [Medivren Ld 8 327/29 i ¿ b E e 6.0 6 48 res G Q r: : S e: S nie | —_ z ei Tilmg, Sten ge fe an Fa | Kreditoren . «6. « « } 634006135 "* München, den 26. Zuli 1930. Der Vorstand. Schnabel, Horn. P E s ESONIA Generalunkosten . . , | 241 206/48 L per 31, Dezember 1929. 1 059 001/05 E E medizinisch=pharmazeutischer Dividenden «oe 5 169/08 | München Dachauer O t B n N E S S E CCZ A - s) „Ka Frl 057/30 Gründungsspesen . „, 135 513/38 | Darlehnskonto 11. , , , |- 42 375|— “e RM [5 | Gewinn- und Verlustrechnung. ¡ 4 L Präparate, E Reingewinn E E E E a4 Aktiengesel schaft, [42942]. : [42687]. b) „Ratherhof“ S 566 445/96 Ausfälle M S 04 14 052/44 Ss E o 64 L1 000|— ck Handlurgsunkosten e 2 POSBRRE E [9 ¡ Vorstaud. E. Tilmes. 500 323/57 Der Vorstand. Neberlaundwerk Erlangen Aktien- Bilanz per 31. Dezember 192 e) „Borsighof“ . . 980 460/49 | Abschreibungen . . . 159 793/12 | Hypothekenkonto , 45 000|— e O B s 590 38010 á Unter Widerrufung der Bestellung des Gewinn- und Verlustrechnung. Rinderknecht. Kaula. gesellshaft, Erlangen. Vobilienkbitv: ails ¿ : 1 469/20 | Gewinn v. I. 1,.—31. 12, 29 25 783/01 Aktienkapitalkonto S « WOOO R - S Sr aTZEA Verlusivorteäag . + - Le 590 3 ; ersten Aufsichtsrats ist als erster Aufsichts- E ilanz am 31. Dezember 1929. Soll. : (J 6 ntokorrentkonto: 576 348|37 | Konto für Transitposten . | ,1396964l © * | wan Bugoben auf Hausgrund- 156 68875 . o E : «e G 7 549/01 | 142916]. ber 1929 De pan Ben 20 Le e s E ö : 122 34464 | g bvijion « + |90348|— | Hypothekenbeschaffungs- 7 Clemens Abs, SLIEDs in Bonn | vandlungsunkosteu « « « - - = 59970 | Lilanz per 31. Dezember —_ Vermögen. RM | | Wertschriftenkonto . - « N iht eingezahltes Aktien- Bruiiveri0s .. » » « «f 576 348/37 Gleichzeitig wird bekanntgegeben, daß ite ao R A eben a E Süvalas i Ca E E S P 6 700 57 t. let R, PERREN, ns 160 1E a 329 E R L O 576 348137 | in der Generalversammluns vom 7. Mai E 52 | Abschreibung auf Jnventar Ea t“ vai Juli 1930 Diverse SEUe q 9/9/40 169/08 q, Nrtiva, 3749 467/42 | Wasserkräfte . . « « + Lea O Ia. 64 6a 63 3, Ceivinn- und Verlustkonto: artmannsdorf, 14, Februar 1930. | 1930 die Erhöhung des Grundkapitals um 93 385/52 E A A Boun, den 10, us Tilmes Reingewinn . « « « « o « - 516908] 1 es 1 190 336/44 | Dieselmotorenanlage - « 43 e 5 Gewinn- und Verlustkonto i Vortrag aus 1927/28 As Wirk- Lud Q bia di 110 0002. beschlossen wurde, und daß |, „Olymp“ Aktiengesellschaft, 750 570 19 Der Vorstand. E. Ti . 42 942/26 | 2. Werkstattanlage e ° 20 000|— | Maschinen und Apparate 65 x E 2 245 6 23 761,96 fabrik Aktiengesellschaft, die Erhöhung in der Zwischenzeit bereits Neuß a. Rh. Ertrag auf Hausgrundstück 156 320/39 E L E I E L E A Haben. | R 3, Grund- m fateaióe to, 800|— | Werkzeuge und Mobilien 180 000|— Verlust in 1929 6 385,12 30 147/08 Vogel. Musk. durchgeführt ist. Weniges. W,. Hossmann. Höherbewerturig des Grund- | (629401. Sginianoorixga aus J «o L E 4 Vinbiliog! Me Beteiligungen « « « « « 48/77 | auttient Bn, ¿»1 200 2 807 264 48 | Vorstehende Bilang nebst Verlust- und E E | S L, L 137270 Bilanz vom 31. Dezember 1929. Zinsen und Provisionen « « | p U Ia EoRtI a6 9801299 | Kasse «+2. ee ss 7los Aktien w N . 4 E —| Gewinnrechnung haben wir geprüft und 7 E E ; E | 456 979/80 : | 42 942/26] Materialienkonto S 12 851/92 | Postsheckguthaben « « « 334/40 | Liliale Ver s S 69 36 x„„Vassiva. mit den ordnungsgemäß geführten Ge- | [42679]. Vergisch-Märkische Industrie-Gesellschaft. 750 570|19 . Aktiva, N Herr Paul Rademacher ist aus dem| Divan tes 3 119|23 - art O 28 085i08 Transitorische a E E e E) 200 000 schäftsbüchern e G aua Wirk- Vilanz am 31: Dezember 1929. Berlin, den 22. Zuli 1930. E e e s D s 8aetchiebden. . H 15 775|14 eo 200. ! 1 . i Un ebwarenfabri 6. artmann3- , G L Banken und Postscheckonto REEE Aktiengesellschafi für Handels- und L D a B Loe aa oe A I Gewinn- und Verlustkonto a) Hypotheken „Karlshof“ a0 it dorf, in Uebereinstimmung gefunden. is M [5] RM [5 O ea Debitoren: i Fndustriebeteiligungen, Verlin, x statt S 42 584/16 __ #06 346,92 per 31. Dezember 1929. b) Hypothek. „Ratherhof“ 460 006 .— Chemnitz, den 27. März 1930. Vargeld, Reichsbank- und Postsche dautbabén 12 892|95 Der Vorstand. Kottke. Ma E E | 10. Rreissparkasse Stargard | 82 843/40 dich e) Hypothek. „Borsighos“ | 893 880/— Chemnigter Treuhand- und S, E pes Bankfirmen e dr 19 5991/93 Cra S . 121 195,56 [42912] i): Beteiligungskonto . « 30|— attientas, as 100 000|— Soll. [Fe P O: is daslas Mer S Sat mit Wo se L ei n --.. : 7 587160 E E Sonstige e- ° 4 . L d: W-M . Z s 7 le 0E Ld D be ränkter Haftuna. ° E S m E E H : L 7 A8 | Mg ego | Veroinig, Lauser Gia ywerte (12 oniasorzentfonto : : | 5 00 |ickeniutben 7 : | 204 vagen Speedono “2 | Ota nf. 7: 22) O matte t Bft [Some Bewe 0 tal Elsslether Vankverein zu Vertin, Pfändererwerb « « «- « -— oi Bilauz Ls E Dezember 1929. |14 E L Verlustkto. 189 671/21 | Gläubiger « « « - ooo preis 20973 Abschreibungen . « « « « 110 666/45 Die Bilanz nebst E O Ee dies NOIgE soo. y e E S « E s i : : 590 234/74 633 918|85 _BVilanz per 31. Dezember E Aktienerwerb « . i = Z i 2 807 264/48 | rechnung tourde in der am 26. Mai EN e E, tit 2 | 4 356 076/76 s ; j ( nschaftsunternehmiunigen « “» « « 1 Aktiva. RM [H V bibcelins Mt L180 Aktiva. RM \ i Ew Ev PESFIIIANPAS H Sanuar 1929 | 51M Düsselvorf, im Zuli 1930. D E 4 Betde, Beceititnate, bei Seen A N 78 856/87 | Debitoren . .", . 15040,47 | Abschreibung _80,— Grundstücke. 1077 620,— Passiva, am 31. Dezember 1929. Saldo per 1. Fanuar 86 06 Gemeinnützige Bodenkultur- nehmigt. E di : | Schuldner in laufender Rechnung: Debitoren. » « .* 49 758 | 64 798/47 Lypothèlen « « «_: - # 9 000 |— Zugang - 1 400,— | 1079 020—| 1, Attienkapitalkonto , . | 2631 000|— Wertschristenertragskonto . d u, Siedlung3-Aktien-Gesellschaft. Dem R A an Be Me “E E 868 285|14 Kassa S E 2 E Buen A Gebäude . . 886 472,— A O T dis f E T7624 E An E ad ‘1929 | 65M Der Aufsichtsrat. V. Schmig. ebo Ce bne Be Ger-| ungebedle «. . «e e eee ee e e e |_ 0697780 924 262/04|Nassa. - «+ ee e 585/35 : ; fäpilallonio. .. | Geschäftsunkosten « « « « « aldo per 31. Des. Der Vorstand. E Ne o i S E E O /26 i E Amortisation 2 500,— 46 986/17 | Zugang - T H 3, Gcncuccuad i IIAA 244 022/83 E E 2 an mri 209 73 Marks. Sas hard Fröhlich, Chemniß. Dsiconhasthuldner RM 442 118,— ; c Dofihes 0 e eee E U i , Frits : E L 9 t E E E E S R I L E E E O E R E I C E E A C L990 N, E 279 482/28 2 Abschr. 101 212,40 4 959 400|— 4. Abschreibungskonto u 18 600 Hypothekenzinsen E 16 398'89 Zürich, den 25, Juni 1930. ih Gewinn- und Verlustre nung [42668]. Grundbesiß: Verlust e E 6 O 462/80 d Passiva. Oefen d 269 382,— a S O . 49 470/28 Tntetbrnaa bir Betrieb3an- KausfkreDit L I N per 31. Dezember 19 9, Jnjecta A.-G., Berlin SO. 16, a) bebaut 6.0.0.0 0.0.00. 0.0 A0. 000d. E + 887 075 71 88 734/97 e A ice «N T 169% Abbe E] Ala 6, Werkstattabschreibungs- lagen. - « « « « « « « « [10 986/89 | Dr. Conrad Bloch. Dr. RM [5H | Vilanz per $1, Dezember 1929, | þ) unbebaut „e ooo o o o O0 s S A2 Passiva _ 4 Kreditoren . « « « « « ARE Pp Maschinen u. Einrichtungen “B 43 748/70 | Abschreibungen »- « - « « « [18 311|/— [426731]. dypothekenzinsen, Geschäfts- ftiv Hhpothekarsorderungen «e - o. oooooo. 2 Ps E 6 841,36 4 Rückstellungen für Zinsen 182 787— 7, Aufgewertete Anleihe- 83 650/38 nia, Lebens - Versicheri! unkosten, Steuern und Aktiva. O ‘e o 6/0 0G oov ho 310/67 | Kreditoren. . - - 2000686 | 26 848/22 H f und Tantieme. « « - acts d 13 446,75 s. ¿ « e tf. A008 [R ER sellschaft zu Stel Lersicherungen . . . . | 1832 524/97 | Banken und Postscheck . | 121 435/38 R 67 C 2_20006,86_ j Gewinn De 1929 2427,02 BE T6 233,75 8, Rüständekonto . . N Einnahmen. 1 306/80 Seieena pat BVerlustrechn""|{F Abschreibungen . . . 53 538 |— Woch deé eds" q Ri k 2 855 521/38 SEGGNEen d S E # B Verlust aus : E Ql s 3 228/95 i trag aus 1928 . . 29. esel und Sche ,„ . S LE 1028, . , 183147 10% Abschr, 19 623,75. | 176 u F Mea E rvieahae mini ines omlieferung |51 281/91 für Das Fahr 19 186 062/97 Außenstände - . « « « - | 689 es 51 : Passiva. L ea [ 50 000 j Reingewinn für A Jnventar e S Ee 9751 611/30 fonto T Bahnanlage « 1 221 553/28 Sonstige Einnahmen T S 29 392/12 Einnahme. RM Nietertrag S E s 179 677 85 Beteiligungen D E 235 700|— Aktienkapital E 0 e S 0. S 6 250 000|— 88 734/97 1929. E * 595,55 595 9D Waren S 6:0. 0. E. 6 . 11 Wertberichtignngs- Verlust . E s . S. E. D O 1 669 55 Ä ä è 1719 Verlust e. e. S D: “S . . 6 385 12 Warenbestände S S 2 9 Rücklagen d 4.0 90S S . 0 G 9E $9.0: E Gewinn- und Verlustkonto. « 279 482/28 i L 96 322/04 onto er g 83 650 38 | Andere Einnahmen « « - 186 062/97 Abschreibung 32 607,93 32 071/43 Guthaben deutscher Banken . «. »« : « a. «240766 Soll RM N : 24 Gewinn- und Verlustrechnung |Wechsel .....-... | 139 8318/78 4356 076/76 | Jn den Aufsichtsrat neu_ gewählt S Düsseldorf, im Juli 1930. Fahrzeuge - - 13 001,— Einlagen auf gebührenfreier Rechnung: RM Veriulinorias 1008 Tei M per 31. Dezember 1929. Schuldner . 3158 010,73 95| Gewinn- und Verlustrechnung | wurden die Herren: i Ausgabe Gemeinnützige Bodenkultur- Abschreibung 13 000,— 1— innerhalb 7 Tagen fällig . . . . 186 902,04 Unkosten, Steuern, Gehälter E = Se RM |5, | Bankguthaben 264 860,52 | 3 422 871/25 per 31. Dezember 1929. 1. Dr. Vans A e rechtsfundiger Üdérn E i 16 02 "a C LnTEN O R Of (Bil E cam ernen 1+ darüber hinaus bis zu 3 Monaten 1a és für 1929 5 9 334 67 | h Soll. “l E ürgermeister in Erlangen. E e N 71 er Au tôra , miß. r —— la G os , t E L | B Allgemeine Unkosten . « 36 603/66 ate Devet, RM [H] 9, De Dan Sein rit Strecker, 1. rehts- S a rlozen 38 T ba : _1 156 373/85 nah 1 Deanden fällig: «es » 1400 b 218 708167 J 21 181/38 | M Aultionsverlust ..«- +5 p E Passiva. Ado 1, Verlustvortrag a. 1928 | 113 430/05 fundiger Bürgermeister in Forchheim. | Verlust aus E L, 856 A __Narks. Abel. Paffiva, Sonstige Gläubiger innerhalb 7 Tagen fällig | 31 196/30 872 402 d Haben, 5 Verlust a6 orfaufte Pfänder | 62/46 | Kapital - » ++ «e + | 900 307|— | 2 Unkostenkonto . « 6 70584 | 2 Direktor Dipl.-Jng. Karl Pflügel in Ét Ausgaben . « « « |__A , Bericht des Vorstandes, Altienlapital . « « « » «7 7650000—| oangfristige Anleihen bzw. Darlehen è « « « „« « 307 267148 | Brovisionen . . - « « «È 470\— Verlust an verkaufte Pfänder 62/4 MÉIELVETORDS » » eo 6 ces Soi las S, - SICUETITORIO » «4 16 75584 Bamberg. E Andere g . 10 Die im vorjährigen Bericht zum Aus- e Tis g 60 000|— i A E E E a p E E N 875 000 E e E 38/04 Abschreibung auf Fnventar . lie Hypotheken . . « « . - 2 1 198/80 | 4 Zinsenkonto . 3 499/83 | 4, Stadtrat Jgnaß Schneider in Forch- i ck gebrachte Hoffnung auf eine an- Rébocvie b E 50 000|— Bürgschaften RM 442 118,— s E 210/54 Forderungsausfall . . Nicht abgehobene Dividende 3/75 | 5. Betriebsführungskonto 29 050|— heim. N ¿1 [Bilanz für den 31. Dezember femessene Rente hat sich infolge der im Gewinnvortrag 1928 . . 3 995/57 Nüäindige Dividende « «n oe fie é s 5 861/37 a i S 1a 600 |— Wohlfahrtseinrichtung . TLA M! 6, Unfallrentenfondskonto 901/48] 5, Direktor Maximilian Hagemeyer in - Ea Wbgelaufenen Geschäftsjahre weiter zu- : 904 111/20 | U 9 a ae Las fa | {L L 929 V 4 109 087/53 | : ; e : s y RM 42 oitatot Verpflichtungen « « - a 2 855 521138 21 181/38 «a Verlustvortrag per 1.Jan. Gläubiger . «««+ 7, Betrieb8mittelreserve- Berlin. : M enommenen Arbeitslosigkeit und der em : i | 2 j g g 8 947/41| 7. B j Aktiva, 9 4468 z x ; 106/77 d Verlusirechnung ; 7 O 1831,47 Gewinn « « «e 28 27/41 Mei» 547|— | 6, Direktor Dipl.-Jng. Georg Jüngel in Hypotheken . «o 50 dadurch bedingten Mietausfälle leider 1 068 Spri Gewinn- p äftsiahr 29 Haben. Berlin, den 6. Juni 1920. : i N -+ Reingewinn für 595 55 | 2 42702 13 824 776/37 | 8, Erneuerungsfondsfonto 61 E Bamberg. ael Köbfer in Erlangen chNVENTAL «+ » s 6.0/9.0 165 e ees lassen. aa t _88 267 (O, für Der R S RM [5 ada O Lde, ; N IVSD » «v 4 Ea vis ; 9, Abschreibungskonto . 3 100/—| 7, Stadtrat Michae Köbler in Erla N E ao R er in 1929 ausgewiesene Verlust von 1 156 373185 RM [5] É | al 51 383/02 | Sewinn- und Veríustrechnung 10. BdechattabEEreTE made j 8, Stadtrat Paul Riter in Erlangen. ever 2 500 RM 6385,12 wird auf neue Rechnung e L H Vortrag aus 19288 .... t 12 039/88 | [41156]. Vekauntmachung. eie 0E M ae per 31. Dezember 1929. fotito 10 031|— | 9. Stadtrat Georg Schacher in Forch- RUERändige Kinfen - - + E borgetragen Gewinn- und Dn evo GEnns n 96 277|97|| Gewinn aus industriellen Beteili- ait is ire S n n a E / t O . St L 370 6G ee B y er h unko N aft ijt jaßung8gemäß dur Lose1 : 8 , Haben, 51 383/02 Ausgaben RM |H, [11, Werkstatterneuerungs- heim. : er in (Forderung an Verschiedene güsseldorf, im Fuli 1930. P Abschreibungen auf Unge eb v6 Zn een e ein Mitglied Aae chieden, und zwar Herr O Rohgewinn . . „e o. Sti E Yofton urb F 4 2% 2 500|— | 10, Direktor Arthur Schirrmach 3 08 emeinuüßzige Bodenkultur- G Wertpapiere und Zinsen und Provisionen . . .. Generaldirektor Heinrich Churs, Berlin. c A S T "Ga E 1 481 161/24 |12. Reservematerialienkto. 823/10 E st “Weber in Bamberg Medi E S B eserhast, res Cs 274 420/54 | Beteiligungen. . 75 144/49 Pa, er S At und 38 578/67 | Die Generalversammlung hat einstimmig E E S . Betriebswerkstatt- 11. Direktor Ern s Passiva. 6 r Borjtand, i f 50 251/42 | St S 22 846/64 emeinschaftsge| o d l ßt, daß der Aufsichtsrat Die Uebereinstimmung der vorstehenden Abschreibungen: 13, Betriebs! 701/65 N U 929 i: f z Mark Abe l E a euern M: d Pachteinnahmen . 71 063/99 | den Beschluß gefa t, D ) i ú : F i terialienkonto ,„ . Mit Ablauf des Geschäftsjahres 1 Aktienkapital . ..« - ._ Marks. el, 45 607193 Miet- und Pachteinn E in Zukunft auf 3 Mitglieder zu beschränken Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung | ebäude . . 101 212,40 ma di rren Dipl.-Jng. Georg italreserve V. Vericht des Aufsichtsrats. Abschreibungen « « + «- « |_ _45 607/93 Gewinn aus Grundstückverkäufen 23 718/65 | in Zu glied - E der Fa. Preußisches Lemhhans A-G., | Hefen . . . 26938,— Lei 1 A G Si Karboschewsky, beide in R en a. Valuta- Ler Auffichtsrat hat den vorstehenden | 3/9 2/9109 L E 310/67 | ist. Fnfolgedessen fand eine ‘Auets rat Berlin, mit den Büchern wird bescheinigt. Maschinen 19‘623,75 | 147 774/15 Kredit Jüngel un 0 Xa , _ | Verpflichtungen a. 1E Veriht d le bie Bila ; T 88 267/08 S ———[— | Aufsichtsrat nicht statt. Der Aussichts A “i 199 eem o 8 Vorstand der Gesell en 34 des Vorstandes sowie die Bi n3 Geivinn . Akan rvimabif idr 194 269110 o erni erg e Matter De TEEDES| 1: Eenosbeteuafonto | 28 Lu | Pont ee ‘le eten ‘c | ger ena: ( 21 Yao oes Socandes sowie de d mi E Grant, Wuperial-Varnen, vak De: Vet Uth Berit, [U Ta CUNS Zeit bann) nas öffentlich angestellter beeidigter Bücher- 2 L De WOOETNGNIDEILIENEIUNN: F: ¿0M 149159 | Herren Stadtbeurat Willy Saugecn in | Forderungen von Verschie- | . 297 E i bere meg E em Erfolg d E bee C ibeut Anz R EL Ger Curt Wolff, Wuppertal-Elberfeld, | Homburg, Bankier Wilti Bachmann, x ' T ie (3 L L 199) tadtbaurat Franz Sim- E E G i msimmung gefunden. 1 e . Zz1 | find aus dem h ( «B ' e : ck irektor a. ; E E B E G S au 1 G 51 200 L Bilanzkonto S 189 671/21 aim at v Mm z Ee 3 089° dit der Hauptversammlung, De I «s ean 026 458 E erl wiedergewählt und M een t Élbett Molieua Marc S O D T e E Ruhr. intertanas: i E ; | ; 00. tesrechnung zu genehmigen. M op s os oe l aanibits Vie: -GEUDER: Geier qm. Sabrilan N 8, - / . / h ) Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und | Geschäftêgewinn . + « - ——ck 249 154/92 r A S Selalgan Stettin, den 5. Juli derts chers Düsseld orf, avi Oi Io 9 68 546197 ei, U S L wat get Beélin, Verlustrechnung is in p ga e rep 1717 882/80| Stargard o D 24. eliFhafi Ue Aktiengesellschaft. Germania, Ser aft zu Stett u gemeinnütige Bo denkultur- Berlin, den 25. Juni 1930 Wuppertal-Barmen, den berbarb Ascher. I E g : . d G By vom 4, Juli genehmig Berlin und Weißwasser O.-L., den | Die ® Scaténer SIRLAEEAR Jüngel. Karboschewsky. r RCAD. Klein. Ver Aufsi R Cast. , Jujecta A.-G, Der Vorstan tat ;e j 2 28. Juli 1930, ; j G Lal ck rfe Y dd 3. Zul Der Vorstand, Dr. Hasenjaeger.