1930 / 180 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Anzeigéubeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 180 vom 5, August 1930, S. 2, Erfie Anzeigénbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 180 vom 5. August 1930, S, 3. A

ry 44771] [44763] iz T [44772 7 : z e [44761] [44969] [44786] [ i 44775) National-Film L 44787 Fusion [44362]. [43971]. Einladung zur ordentlichen General- ierfabrik Wasungen, Aktien- | Gaswerk Gifhorn A.-G., Bremen. Freiwilliger Aktienumtausch. Kollmar & Jourdan A.-4 F esellschaft; Berlin. Brohlthal-Eisenbahn-Gesellschaft. ax Kahnemann Aktiengesell | Vilanz per 31. Dezember 1929. ; ber am R den dis haft, Ba ungen. Einladung zur ordentlichen General-| Gemäß einem Beschluß unserer ordent- Pforzheim. q D e spat: Absay 5 der 424 % Anleihe 1905. Dar So MP t a, E : ep aue Dl t G. September 1930, nachmittags| Unsere Aktionäre werden hierdur | versammlung R Gesellschaft auf | lihen Generalversammlung vom 8. Juni | Generalversammlung Say, E e A sverordnung über| Die Gläubigervertreterschaft für L Aufforderung. Aktiva. RM [H j , K H 4 Uhr, im Hotel Oberstadt, M.-Glad- | zu der am 22. August 1930, nachm. | Mittwoch, den 27. August 1930, | 1926 können weitere Aktien unserer Ge- | den 30. August 1930, nachn; Fe Goldbilanzen haben wir die nit | obige Anleihe ist von dem A. Scaaff-| Die handelsregisterlihe Eiatragung | Konto für fehlende Ein- Maschinen- und Vetriebs- E Ande Ne E h E i (ck t y E gs T S ane hon 4000 ReiGa, | 655. tse, ‘fie Seshäftitvtal ectzeiti zum UÜmtausch in neue | hausen’shen Bankverein A.-G. in Köln | der Generalversammlungsbeschlüsse ahlungen auf das Aktien- einrihtung: Stand H AufsichtsratSersatwahl, Berlin, Potsdamer Str. 39, statt- | lokal, Bremen, Langenstraße 139/140. mark dergestalt geschaffen werden, daß | straße 77. e d nrtunden über 20 RM einge- | nah dessen Fusion mit der Deutschen veV 5. April d. F. ist erfolgt, wona avital 125 000|— am 1, 1.1929 28 000,— 2. Bericht des Vorstands und des | findenden auferordentl. General- Tagesordnung: je 50 Aktien im Nennwert von je __ Tagesordnung: cihten Anteilsheine unserer Gesell- | Bank und Disconto-Gesellschaft auf den | die Max Kahnemann Aktiengesellschaft Mobilien und Utensilien . 1— Zugang « - 215,85 Aufsichtsrats, Vorlegung der Bilanz | versammlung ein en. 1. Vorlage und Ben mig der | 20 Reichsmark gegen eine Aktie im | 1. Beri des Vorstands unz saft für kraftlos erklärt. Die an] „A. Schaaffhausen’schen Bank- ohne Liquidation aufgelöst, ihr Ver- | Effekten und Beteiliguugen 34 878/75 28 215,85 i Ber und Verlust- | Nennwert von 1000 Reichsmark umge- Be Be e dieser Utielseine ausgegebenen verein Filiale der Deutschen | mögen als Ganzes auf ‘uns über- E o aa a 1958/69| Abschr. 20% 5717,85 82 26

ènn- ur Teilnahme sind diejenigen Aktio- Bilanz nebst Gewinn- t a \ Bewinn und ustrechnung näs bere tigt, die ihre Aen pitestent z ar Bac I E bis L men ara E G Ä ¡ehr R neuen Aktien sind g. der Î o 1 Hf it i i 19. m orjta P a ra nige 10 , w rlage U 272 g 5 is au : e 4“ s as E n a d Béla gemeldet haben. Zur Sugagennaine Vorstands. 30. August 1990 Aktien e Deiteere fassung über dieselbe. D, Beteiligten L erbel vrzielte “Erlds überge eret Firma in “Mary ana ‘Aktien; 206 408 U E E is (owie Verwertung des Reingewinns. | von Hinterlegungen und Ausstellung | 3. Wahl in den Auffichtsrat. von 20 Reichsmark bei uns ORE des Vorstands und des Aufsichiè ht nah Abzug der Unkosten den Jn-| Brohl, Rhein, den 1. August 1930. | gesellschaft geändert {worden ist. Wir Passiva, da1rag. 5: S 4. e þ

ür Rechnung der Bank und Disconto-Gesellschaft gegangen und unsere bisher Oscar | Forderungen - « « «+ » « | 134564 Laboratoriumseinrihtung: |

¿mi ä î 5 i é : te 3 x 0 ntlastung des Vorstands und des | von Bescheinigungen darüber find der | 4. Genehmigung eines mit der Stadt haben, erhalten an Stelle von 8. Bestellung von Revisoren. r für kraftlos erklärten An- Der Vorstand. ordern nunmehr gemäß $8 806, 297 | Aktienkavital . . 200 000|—

Aufsichtsrats, By ; : Sans oder ein deutsher Notar zu- Es abgeshlossenen Nachtrags- 50 Aktien im Nennwert von je 20 Reichs-| Feder Aktionär, welcher q L lsheine ile zur Verfügun Hartmann. Zemtke. ó.-G.-B. die Gläubiger der aufge- Des 7 20 000/—| Abschr. 20%, . E „Stimmberechtigt sind diejenigen Aktio- | ständig. Ga : Sit ags. dot tb Ln Uin mark eine Aktie im Nennwert von | Generalversammlung Mm und zwar entfallen auf je nom. 10 RN | umma | lsten Max Kahnemann Aktiengesell- | Schulden . , 40 191/— | Mobiliar unt Ur T

näre, welche ‘hre Aktien oder ein| age Aufsihtorat wis Ene En Ur Es on en, | 1000 Reih8mark. hat spätestens am dritten Werke, M o1teilschein ein Vetrag von [42881]. shaft auf, ihre Ansprüche bei uns | Gewinn . . U E Nummernverzeichnis derselben bis zum F Buden . , g spätestens zum 23. August | Bremen, den 2. August 1930. der Versammlung vor 6 Uhr ths 2,80 . : Rehuungtabs&lu| am 31. Des- | anzumelden. 796 409/26 E 3. September 1930 bei der Gesellschast Lo ersi 4. August 1930 E d cid A-G Bremen - Amerika Bank seine Aktien bei den Bankhäz Dieser Betrag kann gegen Ein- | ¿ember 1929: Vermögen: Kasse, lin, im August 1930. Mritin rei eingereiht haben. : ade E ‘Vo Es eti Ser nage « g Priva T W.-WD.y Aktiengesellschaft. F L & Co., G. m. b. H., V reihung der Me TETs: mit Num- echsel, Bank- und Postscheckguthaben Max Kahnemann Aktiengesellschaft Gewinn- und Verlustrechnung E + Ap; M.-Gladbach, den 31. Zuli 1980. - L f dem Bi E t in Gi E. Heikamp. H. Feßler. - Loewenherz, Berlin, Deutsche (M nernverzeihnis E e g U RM 667,23, Schuldner RM 372 368,96, Simon Raddaßtz per 31. Dezember 1929. j T 344,—

Mech. Weberei Eduard Funck, A.-G. | [44781] chf hint l E U BLRa in Gifhorn und Disconto-Gesellschaft, Filiale F Gesellschaftskasse in lin, Fried- | Karen- und Materiallager RM 193 265,83, tier firmierend Abschreibungen 344,— 1 000/—

Der Vorftaud. Gas- und Elefkftricitätswerke Teer eg p 3 S [44762] n, oder Bank des Berliner Kj rihstraße 10, in Empfang genommen Uebergangsposten RM 251,74, Kontor-| Oscar Skaller Aktiengesellschaft. Soll, RM [H [Fuhrpark . - - 6000,—

Vits. Frigÿ Kralk. Brockau A.-G., Bremen. FERA “s E A August 1930. | Stahlschmidt Aktiengesellschaft, reins, bei leßterem jedoch n WW werden. einrihtung RM 4000,—, Verlust Reichs- | wmm | 2 uSgaben . . . . . . . | 44102976" Abshreibung . 2000,— 4 000'— 144768] Einladung zur ordentlichen General- er Vorstand. inb N Ube Sun ¿ es —— Gesa pee Berlin, (A ile P betengeteA? chaft mark 33 611,17. Schulden: Aktienkapital | [44363]. I Arta E Debitoren . 7580227 C L 1 E n E E E A A E E A E A E ( e eral: L (01 tional- - i ; : Ä o S dd M Fuldaer Wachêwerke CEIER “erme “as Mae gy As eni [44346] versammlung am Donnerstag, den|$ 9 Abs. 2 der Statuten bei 6 T Berlin. lele Atzcote RM boa oa S E E T E p “rats AeGu| qus 1929 . 2948501 | 36 212/26 geidreibung 2 rade E e Aktien nserer Gosellschaft | Vormittags 11 Uhr, im Geschäfts-| Rostocker Actien-Zuerfabrik, | 28. August, nachm. 6 Uhr, in Bank. | Notar gegen Aushändigung einer | Der Vorstand. Gewinn- und Verlustrechnung | Vilanz -per 31. Dezember 1929 477 242/02 | Bantautbaben. * * 7 70 E ee 6 via Mal! lokal, Bremen, Langenstraße 139/140. Ae de SUA N 4 gebäude, Bonn, ndsgasse 10. trittskarte zu hinterlegen. Drews. Göhre. per 31. Dezember 1929. Soll: Ur. i : Ai 02 Bupiihaben H 13 47025

ô : , s B s b k a : cim n 4. August 1 2 s j ; en. das 489 mtD NEE be ‘i E H bidigs oed Geetcigiis fun diem eldtonta 1. Vorlegung des Gese äftsberichts; O Dec Aufsuhtsras F A 5071) NM 10 178,67, Verlustvotteag 1998 Grundstüde und Gebäude | 311 758/51 S E ad 1000 L SUTIR0, TaEIs gb, GGoE E änd tütgerswerke-Akti -| Vilanz nebst Gewinn- und Verlust- : 3 und der Gewinn- und ah drt mft: eili, ) RM 17786,08, Haben: Erträgnis | Maschinen . . . . 132 401/79 E | Beteili 2 500 Ne Ne Eee Na rechnung per 1929/30. Dahnanlage . « « + + | 68480 Berlustrechnung für das Geschäfts- Weste s N RM 76 823,64, Verlust RM 33 611,17, | Waren 211 470 477 242/02 Set L 12 872 02

shaft, Berlin W. 35, Lüßowstr. 33/36, Z - R fart g E 2 708 onn a. Rh. ee 0 0 stattfindenden Generalversammlung | Bar oRuns des Aufsichtsrats und | Felpanne Z 9. (abe 1929. [44778] Generalversammlung. Chemnigt, den 10. Juli 1930. Effekten, Hypotheken 191 904/74] Herr Dr. Benno Weil, Mannheim, is 133573155

tines R G S M slubfassung über die Genehmi-| - Heise Mo MCUEUdr schast Die Herren Aktionäre werden hier- | Wollstrumpf- Aktiengesellschaft, | Außenstände . « . « « « | 493 214/69 | aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. i Z L

eingeladen. 3. Wabl i er; Maschinen und Geräte „f 612 819 ung der Bil d iber di Tagesordnung: - Wahl in den Aussichtsrat. ili gung ver Bitanz und über die Ver- Z y : 1 dex- auf Sonnabend, den Wagler. Bankguthaben . . 925 724/99 „Revision“ Treuhand- O 60 000 Ì: E des Berichts über das} 4- Genehmigung eines mit der Ge- Reubmeteetde C 297 919 3 Entlastus E R Herr Dr. Max Fischer, Jena, i gs Äugust U EE, nachmittags | Der Aufsichtsrat be eht aus den Herren: | Kassa und Postscheck 16 425/26 Aftien-Ge ella Berlin, Doe 43 360 Geschäftsjahr 1929 nebst Bilanz meinde VDrodau _abgeschlosstnen | 2 Ed nud Aorelte 152 853 Trauung von Vorstand und Auf- folge Todes aus dem Aufsic 1 Uhr, anberaumten ordentlichen | Generaldirektor Wilhelm Lauth, Bisch- 7 283 69006 Janssen. Fedde. Laufende Akzepte . « 14 405/50 und Gewinn- und Verlustrechnung Nachtragsvertrags. i Kassenbestand 1 136 E unjerer Gesellschaft ausgeschieden. E Generalversammlung im Restaurant | weiler, Generaldirektor Heinrich Jahn “(m | Rreditoren . , , «6 15 966/05 Beschlußfassung über die Genehmi-| ®. AenderungderSaßungen: Streichung | Kassenbestand . « « - 4. Aufsihtsratswahl. Ferner sind ausgeschieden die He Stadtgarten, Bonn, Coblenzer Str. 5, | Harthau, Prokurist Max Vent, Harthau, | Per Passiva, E gung des Jahresabschlusses des leßten Absayes des $ 23, be- S TURaIeve A 22 QNI Zur Teilnahme an der Generalver- | Walter Herg, Dresden, und Ängelabei i : "| Prokurist Walter Gräniß, Klaffenbah. | Aktienkapital « « « 1 000 000/— | [44347]. : 133 731/55 E licne Vot Soritanté L E Tia treffend Abgabe an die Gemeinde | Shuldner . « « « 119 909 sammlung sind diejenigen Aktionäre r r tuttgart-Cannstatt, an h g . LaGidietmuna: rage da une , ellaft | —aenbrnia e E 28 071/59 | Verkehrs - Bank Aktiengesellschaft, Gewinn- und Verlustkonto : i Brockau. 1696 277/91 |} verehtigt, welche bis zum Tage vor der | Stelle der Betriebsrat die Herren 1. Géschäftsberiht - des Vorstands, ollfi Bp enges * | Wechselkonto » « » 2182/93 | Vilanz per 831. Dezember 1929. am 31, Dezember 1929.

Aufsichtsrats. E A S j L : 5 agqler I E Stimmberechtigt sind nur solche Aktien, anberaumten Generalversammlung ihre | Bohne, Mechaniker in Berlin-Stej g j inn- ads Rüdlagen . « 5 44 500|— - Wahlen zum Aufsichtsrat. Verbindlichkeiten, Aktien oder die über diese lautenden | und Theodor Teubner, HandluM Bor fe der Vilanz und Gewinn- | omm Rückstellung 50 878/77 Aktiva. - RM |3| An 7 5

5. Verschiedenes. welche spätestens bis zum 28. August Altienkavi ; : ) L l l und Verlustrechnung für das Ge- j - | 1930 bei enlapital . . (00 O00} Depotscheine bei der Gesellschaftskasse | gehilfe in Dresden, in den Aufsith äfts; j lit | LSESO) Ausgleichskonto 982 301|— | Kasse und Bankguthaben | 29 566/30 | Verlusivortrag . . . « « 8 272/32 sammlung sind diejenigen Aktionäre | der Deutschen Bank und Disconto» E ae 130 20 | e mem Notar mit doppeltem entsandt hat. l les Aufsccht8rats. Drifungäberic aug, Bbtadeid. Ailangoselnéüalt Soi 1e 174 960/69 | Beo tor 7 200 « | 811 744]77| Allgemeine Unkosten » « | 126 608/75 Heiellihaft, Filiale Bremen in | go n de ga nterlegt haben, | Dreôden, den 31. Juli 1980. 2 Beschlußfassung über die Genehmi- Abshlußrechnun 2 282 899/98 | Beteiligungen « - - - - | 102 500 __134 881/07 Per

berechtigt, wel bei der Gesell t rehtig he bei de efellshaf V s E 298 914 Vonn,;, den 1. August 1930. Der Vorstand. ilanz nebst Gewinn- und zum 31. Dezember 1929. Géigurie ind Verinstonts enm Lu ° Vebertrag vom Journal . 122 009/05

spätestens am Sonnabend, den 6. Sep- LEMEN, i ; ung der tember 1930, während der üblichen Ge-| der Commerz- und Privat-Bank Gläubiger . « «s 488 452 Der Vorstand. Goldberg. Ernemann, Verlustre sowie Entlastung Forderung an Akti L S 938 250 1 145 440 989 609/07 | Verlust . .„„».- 12 872|

E N s gdes Reingewinn s « « 70 007 i: chäftsstunden ihre Aktien, JFnterims- A.-G., Berlin, oder bei des Vorstands und Aufsichtsrats. Vermögen RM |9,| An heine oder Anteilsheine oder die |,,der Dresdner Bank, Filiale Breslau, 1 696 277 44776 3, Neuwahl von Aufsihtsratsmit- i p 77 Betriebsunkosten « « « darüber lautenden Hinterlegungssceine | vinterlegt werden. Gewinn- und Verlustrechnun N ) Sliddeutsche Bodencreditbank. gliedern, Masbinen Wertecues ut tg Abschreibungen s « e « 5 44 549 Passiv 134 881/07 oe Ele Tone E „LEE A eas 1930. für das Geschäftsjahr 1 29/30. Vek anntmachung gem, Art. 60 der Durhführung8verorduung y d A Ven j D. leh an Fuhrpark Ne 219 102 Gewin « «e a0. 0/0 174 965 Aktienkapital i 500 000 Hamburg-Lokstedt, den 3. 5. 1930, doppelten Nummernverzeichnis der zur ° : e Aufwertungs é er Generalversammlung teilnehmen ät lb- und Fertig- R L & Michel A.-G. cettnahme bestinemien Allien Yintera [44782] Ausgaben, Bestand der Teilungsmasse für unsere Pfandbriefe am 30. Juni 1930 F wollen und Stimmreht auszuüben ge- V abrifate dey E n 315 007 a rid L, 480 875 Ba Gim G ate

legen. Gas- und Elektricitäts-Werke | Rüben .… 2 288 706110 | einer bereits erfolgten Ausschüttung von 20% in 414 %igen Liquibativnspfandbrff denken, müssen ihre Aktien oder die dar- | 9e Effekten und Boteili- Por Gewinnvortrag « 1 727,03

Fuldaer Wachäwerte Eicfenscheidt | Celleda Aktiengesellschaft, Vremen. | Betrievaunfoslen . . : - | 1009 640/48 | auf unsere Pfandbriefe alter Währung: ciner Esfektenbank eines deufjhen Wert- | pefunoen - - - * - - | gu S | eo O 1 304 956/68 | Gewinn 19 - 8 12387 | 4 8500| Pavellänver Gennvstüesver Aktiengesellschaft. versammlung unserer GescmGet ae Abschreibungen 103 033/28 |- I. Feststehende Aufwertungsansprüche: Papter Or ECTTREsE. Ix Ges Mute Verlustvortrag aus 1028 [44336]. 989 609/07 | (Havelländer Grundstücks-A.-G.) Der Auffichtsrat. Zwingauer. Mittwoch, den 27. Angust 1930, Reingewinn . « 70007—| 1. Im S eingetragene Hypotheken . ... . . GM 8335414 spätestend Tad è Augast Ten 1s 14 122,33 Varmer Vergbahn A.-G., Gewinn-- und pee mak “is Bilanz per 31. Dezember 1929. _ [14767] (ote Been Bee E MetttSa (3476 105112 GM 1 569 501 92 ale ‘vollwertig bofundeno d der Deutschen Bank und Disconto- | Verlust 1929 E e ermö O 31, März 1930, per S Dezember 1929. Aktiva. Th. Flöther, Maschinenbau, Aktien- i Cbe Sd b, 4e, Einnahmen, 2. ?/s Anteil an nastelligen Vorbehaltshypotheken . . 95 671 Gesellshaft, Filiale Köln, Bonn, 1 183 841 Bm K ee Grundstückskonto A... . | 23 220— gesellschaft, Gassen, Niederlaufit. | 1 Vorlage und Genehmigung der | Gewinnvortrag . « + « 707/72 3. Forderungen an Gemeinden , . . . . L 12 54 der Landesbank der Provinz West-| gerbindlithkeiten, An Vermögen, RM Hanbdlungsunkosien . « 81 340/45 | Grundstüdsfonto B. . - - 47 822

2 0 A e . . . . . . . . .. . R 10 637 TT Die Aktionäre unserer Gesellschaft il iris un st- | Zucker und Melasse « « « | 3 469 343/64 4. Persönliche Forderungen, deren Einbringlichkeit dur- falen in Münster i. W., Aktienkapital « « « « « « | 600 000|— | Bahnanlagen - - « « « « | 7970 363|36 | Steuern, Abgaben, Stempe Grundstückskonto Havel- werden hierdurch zu der am Donners- E R n Ver E ti S 5 053/76 aut in Fides Mt S vetbete r Abschreibungen « « « « « } 108 280/57

: 425 761 der Landesbank der Rheinprovinz in | © potheken - - - - , ; | 189000 Verwaltungsgebäude Alter- : hausen . . 70 029/60 tag, den 28. August 1930, vor- f E or E IT. Noch nicht einget ; Düsseldorf, Verschiedene Verluste . . 5 718/21] 9 rzellenkonto 129 969/25 mittags 11 Uhr, in Berlin-Lichten- S des Aufsichtsrats und 3475 105/12 | 177. Saaraabiatte R Diwpathelon verschiedenen Ranges G a p Y der Nessauif Durs

5 .

1514.41.44. IV

; 5 ditoren A0 D 394 841 markt E060. 0:9: ‘S 642 007 - d E 4 j f hen Landesbank in Wies- | | Autohalle Schönebeck . « | 522 632/19 | Gewinnvortrag . 1 727,03 Straßenlandkonto . . « « | 46 646/15 berg, Frankfurter Allee 136/141, in dem Wahl in dev. Aufsichtsrat. Jn den Aufsichtsrat sind an Stelle der | IV. Rüdständige D. aaa 62 99% baden, SILNAES Soaiezein n Spit s 168 174/68 | Seinn 1920. 3123/87 | 4 850/90 | F ehitorenkonto . « - . } 248 560 98

a 2 - P 7 - - P 0 O ú 4 - y J ; . » E . . f r o M RILE seitfindenben oe, | 4 Genehmigung eines mit der Stadt- Tiiete R en E d Seis angelegte Barmasse « » « . . .., . . . RM 646141 E asse in Doun Ls aue ani Douratölger i, Ersahteile 640 NMs S Ie DOY Ga D dentlichen Generalversammlung ein- Rate abgeschloffenen Sigad-Backliboes: die Sar Si Bene 414 %ige eigene Diauitaticnäpfandbriele aus Hypotheken- S d Ä t D t s a gm : poroatadr M Remscheidz 12 900 Effekten Zinsèn a fe 1727/03 | &huldkonto Dr. Scheibner | 187 500— eladen. Ee E E ; r, Grabow ißer Troll-Kl. Gra- A depol|chelnen HŸa gen der ver- g M “H S Sicherstellungskont | “1 wee, deSorbums: | wehe PRIEO U lat selde Atten, boto und Guispächter Gerdh-Prüzen ge-| 434 %ige frembe Psandbries n O 1 0 M 1429 91 grderten Berwahrungsbedingungen der | wescäftsunfosten « « « | 178 41042 | fiepme uns g Mihien visionen «+ « « + + + « | 209 100/27 | Sidi Bober s | a75 000|—

. Dericht des Dorstands Uver die Ges | 1939 bei : é , U. Tot S T A— Ec! 1 Oeffentliche Lasten « « « 26 730/37 | Bankguthaben und Kasse 42 190 210 827/30 | Forderungskonto :

shästslage unter Vorlegung des n Rostock, den 28. Zuli 1930. Eigene u. fremde Anteilscheine nom. PM 200 100,— = , 4 TRR Stimmrechtsausübung. Abschreibungen . « « « « | 21557 Vers “arat Schuldner se 490 548 Berlin, den 30. qui 1930. Wohnungsbaugesellschaft

j der Commerz- und Privat-Bank i i i ) 2372 ç b i - / L Die Regularien liegen -vom 5. August ar x riedrih-Karl-Str Ls Rehnungsabschlusses und der Ge A.-G., Berlin, oder Der Vorstand a afi an im Verwalianota äude Bonn, Col- 226 698 Beteiligungen « « « 4 + 3 Verkehrs -Vank ftiengesellschaft, ¿s Hrvbie: Garad E 7 a

winn- und Verlustrehnung für das A o T r R C. ODhrt. Klißing, Oek.-Rat, E eiaaiebivériiotes i ien « « 7 C En N TSETNELIERIR)-18 Mb i B. Passiva, mantstraße 47, aus. Ergebnisse. Oititeilogie Motto. + | 21 0801 ps | Friebrich-Karl-Straße . | 150 000/—

verflossene Geschäftsjahr. hinterlegt werden ERED T E L E E | (S ldinartbetrag Þ i i i j . Bericht des Aufsichtsrats über die Red menden. S [44345 martbetrag der teilnahmeberetigten Pfandbriefe ._._. « GM 447 008 09 Bruttofabrikationsert “f é E x . August 1930. ]. Vorstehende Aufstellung enthält sämtl 8 ( : ruttofabrikationsertrag u. z L a, 2 Me Der Vorstand. Zuckekfabrik Rastenburg Aktien- soweit sie si späterhin als nur teilweise, ÉbthVIG ober RIOR REIOR Ld p i Bade E * L M Werbindeietets ——S| Staal arloruhe Gr e Lr L. noi. t ED Bilanz Am 31 März 1930. inen dex 8. Auong 1age9 des 89%îgen Verwaltungskostenbeitr-W Die dur Vekann(mahung in | Verlust» « « - + + « » | 1961420 | Per Verbindlichkeiten, 900 000|—| Bilanz auf den 21. Dezember 1929. | aassekonto - »+ « 6 559/07

wendung des Ueberschusses. ¡ ; : : ; ; L B - Beschlußfassung über Erteilung | Gaswerk Groß- und Klein-Näschen München, den 5. August 1930. Die Direktion. De e out ee ‘Montan ders A T Reservesto gejeßl. Rücklage | 100 000 Aktiva i Vanllonto L se Lao

der Entlastung. Aktiengesellschaft, Bremen. Aktiva. t 9 or omo, | Mainz, den 23. Juli 1930. Anleibeti T 449 720 _ ) Bankkonto IT 24 913 . Festlegung der neuen Faffung des | Einladung zur ordentlichen General- Fabrikgrundstück und Seen | 100 000|— | (44792) rujene Vei di De Julius Römheld Aktiengesellschaft. Voran Stadt Barmen | 3 810 681|82| Grundstücke A Me E 1

Frib. Klein A.-G. . . 150 000|—

8 15 Abs. 1 unserer Sabung an- | versammlung unserer Gesellshaft auf 5 s . . s Römheld. ; ; läglih der durh den Aftien- | Mittwoch, den 27. August 1930, | ae 72+ | 16711/—| Preußische Central-Bodenkredit- und Pfandbrief - Va dieie de Ie» Seseigo, sou C ET E T G E SesplliliversichenneS | 0/9) Abschr, . 2924,95 | - 186 650 Passiva, umtausch bedingten Stimmret- | vormittags 1@ Uhr, im Geschäfts- | 5 kleinere Anlagekonten j ß, Z 182 550/30 | Oefen, Maschinen und Ein- Aktienkapitalkonio . . « « 60 000

; ugust | 744340 aats Le | 1930, 14,30 Uhr, Zimmer 364 des | [44340]. rüdlage . . «+- i veränderung unserer Vorzugsaktien, | lokal, Bremen, Langenstraße 139/140. Aktiengesellschaft. , , e T ; Bilanz am 31. Dezember 1929. richtungen. 116 948,67 othekenschuldenkonto: 5. Aufsichtsratswahl. " Tagesordnung: Via res Stadthauses, Ikl. Stock, Parochial- 3 Ecneuerungsstock . « « 146 646 Gnu / Hypothekensch

Aus Day! : N Spezialreservestock. . - » | 235 476 Abschr. . .__20 348,67 96 600 Brunnenstraße . . « « Diejenigen Aktionäre, welche an der | 1. Vorlage und Genehmigung der Z : Centralboden straße 9/18, verlegt. j Aktiva, RM iti . 13595 089/09 | K ed, Wedel Havellaun . . Generalverfammlung teilnehmen und Vilanz nebst Gewinn- und Verlust- e M rz: Ra 200 211 ; : 4, Voriége E “Bie " nebst Ge- Kassabestand D eia u 773 Stoë für größere Erneue: : O R 2 91640 Tempelhof » « « «

assabestand . . . «

das Stimmrecht ausüben wollen, haben vrechnung per 1929/30. i h x immrech Ube en, habe chnung p / Werne s « 1 407 894 Status am 30. Juni 1930 winn- und Verlustrehnung per Wechsel und Schecks 7 978 i 57 886 Außenstände 2083 152,19 | 206 068/59 | Darlehnskonto Bamberger

g F o / e 2 L . . . . M Bete WATIRAE 2E BRCO des Aufsichtsrats und Durhlaufende Wechsel zuglei Bekanntmachung nah $& 23, 41 des Hyy.-B.-Ges. 30. November 1929. / r van Mcicoii 7 664 Ruhegehälitstock Sa 595 351/04 | Restkaufgelder . - . . - 75 320 Pectihe Bau- und Boden- fen Éffektengirobank oder eines deut-| 3. Wahl in den Aufsichtsrat. f e C aa van aeaen n M A Clan bés 2 Pezanbee 1020 ea Beteiligungen 529 112 bschreibungen auf Kraft- Entwürfe « , 16 614,27 2

7 5 : 133 9

- $ i : 2: ; Fti 0 "ey #6 65 465 Abschr a 8314,97 8 300 Wechselkonto o. ooo. en Notars spätestens am dritten} Stimmberechtigt sind nux folche Aktien 2 460 113/33 | @ A | G Warenvorräte MESER E Tranjsitorisches Konto 5 i l ä bi utieto asse, Bankguthaben, Lombardforderungen 60 919 21 . Vorlage der Bilanz nebst Ge- A Hinterlegungen » « » « 11 650 ia . erktage vor der Generalverfammlung E spätestens bis zum 23, August iva. Wertpapiere, Coupons, Sorten, Schecks usw. . 21 998 701 winn- und Verlustrechnung per | Inventar . «««« fh Daa,

1 :

: - EXYZ Gewinnvortrag - - « - - 13

bei der Gesellschaft während der üblichen | 1930 bei j Aktienka Mai lis 1 446 000 di G A 10 336 206/83 | Warenvorräte « « « « . | 253 276

betta i lew as E LeE O LRES Rie, und Privat-Bank A.-G,, | Reservefonds - - / 130 000 | 2 Got, und Meibacert ypotheken . . 765 439 553,65 : Bericht des Vorstands und Auf- t Gewinn- und Verlustrechnung S E L enl l C. 7 oda En

und Privat-Bank Aktiengesellschaft fo- E Z Kreditoren und Akzepte 786 261 b) Roggenwerthypotheken Ztr. 3 171 167,05 = 26 598 125,64 792 037 679 sihtsrats für die Zeit vom R am 31, März 1930. O L Gewinn- und Verlustrechnung.

wie bei der Darmstädter und National-| auf dem Amtsbüro in Groß-Räschen | Dividende 1928/29 . 2 278/08 | Frei thek T tien S A | 1. August 1929 bis 31 Dezember | Grundkapital . . 806 215 reie Hypotheken . 5 645 20 1999. i Reservefonds . « An Verlust, RM |H S Verlust.

bank Kommanditgesellschaft auf Aktien | hinterlegt werden. Géwitn: e i S in Berlin und deren sonstigen Nieder-| Bremen/Berlin, den 2. August 1930. J ypotheken aus Mitteln der Deutschen Rentenbank- Kreditanstalt . 63 855 760 Ä : ; j i Passiva. Grundstücksertragskonto | Jou N s Vortrag aus L s 4 - Beschlußfassung über die Genehmi- | Spezialreservefonds L A 0 E bs Attientapi an F aat. B E g etidlen

lassungen oder bei der Bank des Ber- Der Vorstand. n die Kommunaldarlehnsregifter eingetragen: : i s / liner Kassen-Vereins, Berlin W., bis 1929/30 : 23 499,11 a) Goldkommunaldarlehen eins{chl, Liquidationskommunal- gung dex DOaU n d Le DE Delkredere 5, Erneuerungsstock , 63 797|— | Laufende Verbindlichkeiten | 8354 441/95 | Unkostenkonto Havelhausen 39 224,22

72 084,87 95 583 winn- und Verlustrechnungen. E i 1 773/66 ifi zum Schluß der Schalterkassenstunden | [44784] t darlehen . 210 984 413,60 » |Transitorish « « Spezialreservestock . . 977/42 | Gewinn . . 66 | Provisionskonto Havel- d E „ees antes egungsstellen zu Gaswerk Arolsen Aktiengesellschaft, AIRERUS Wechsel b) Noggenkommunaldarl. Ztr. 184 675,15 = 1612747,03| 212597 160 las E A etaita Ton. Ma Rerelenoveleag 19 774,92 Abs a g Kraf 806 215/61 | haujen ait Seer e egen un s ges E Velten. Eile Bremen. n Ba S 23 932 3311 Liquidatoren und des Aufsichtsrats | HZugang « «__60 137,46 L wagen 20000—| Gewinn- und Verlustrehuung. Sa lone Seit s Ee A pi veuntagetben tis ang. D e 2 460 113133 | Dankgebäude . . 5 504 000) für die Zeit vom 1. August 1929 881 969[86 | Stock für größere Erneue- “a doldé S 93 750 haben, daß fie am leßten Hinterlegungs- | Mittwoch Len Angust 2930, | Sewinn- und Verlustrechuung [1186 490 050) L zum 31. Dezember 1929. Gewinn- und Verlustrechnung. | ingen «- -«.-- Soll, Sonderkonto Richter . - | 7000/— tage geschlossen sind, so gilt der diesem | vormittags 1054 Uhr, im Geschäfts- am _ 31. März 1930. 7. T jg über Aufsichts- AM 2 5632 202/68 | Betriebs- und Handlungs- 407 712/36 | Sewinn- und Verlustkonto 69 541/55 Tage vorhergehende h ba aus Tedter lokal, Bremen, Langenstraße 139/140. Debet. Aktienkapital . . . . 36 000 000 8. Ver iedene. j Generalunkosten und Ab- Per Gewinn, via a A IEE NoRO » gr 481 13 s egungetag, ie Hinterle ung Tagesordnung: Abschreibungen . « 79 981|— | Neferven « þ 25 708 926 Zur Teilnabare an der Generalver- | s{chreibungen . . . . . | 8322 6582/22 | Betriebseinnahmen « . | 2267 799/95 |" Gebäude . 28292495 Reingewinn . . « + » - | 13 i Cu ann ordnungsmäßig erfolgt, | 1. Vorlage und Genehmigung der | Betriebsaus aben . . . . | 1 857012|/63 | Penfionsfonds und Dannenba 2271 29/8 sammlung ‘und zur Ausübung des | Reingewinn 1. 7,—31, 12, Einnahmen aus Strom- Oefen, Ma- : 475 247/25 Dn ttten Der die vorgedachten Vilanz nebst Gewinn- und Verlust- | Gewinn einschl, Vortrag . 95 583/98 | Pfandbriefe und Rentenbriefe: timmrehts sind diejenigen Aktionäre | 1929 „.... 60 137 lieferungen . . « « « « |__264 402/78 schinen urid Gewi

potsheine mi tung einer rechnung per 1929/30. a) Gold- und Reichsmarkpfandbriefe . . . . 757 021 980,— berechtigt, die spätestens drei Werktage 382 719 2 532 202/68 Einrichtgn. 20 348,67 Grundstü e ptencddónioe

Aus dem Aufsichtsrat sind ausgeschieden| Entwürfe . 8 814,27 Brunnenstraße . 3 213!

Hinterlegung#ftelle für sie bei einer | 2. Entlastung des Auffichtsrats und 2 032 577/61| b) Roggen Ztr. 2726977 = . ..... 9313850063| 780 160 4807S vor dem Termin der Generalversamm- S die Herren Fabrikant Dr. Vorsteher und| HZuweisungan Kaiser-Wilhelm-Straße . 2 167 Direito Böhiefeld, vom Betriebsrat Herr| Delkredere __7 393,50 38 981/39 | Horrätekonto Havelhausen 626

anderen Bankfirma bis zur Beendigung Vorstands. Kredit Guthaben der Deutschen Rentenbank-Kredit lung i i i i i 382719 ( : ; . s anftalt . 63 255 93 Ung ihre Aktien oder einen notariellen, | Rohgewinn « « « « 382 719 ‘depot gehalten werden. » Im übrigen | 4 Genehmigung der mt ben Städten Saz 08 aus 198/90 . . | 28 490/11 | KommualiGuldver"Wreibungen: : ie ummen dex gur Teilnahme do [8 ; a : ; U eugnifse S a) Gold- u. i iat ige i U , An é wird auf $ 13 unserer Saßungen ver- Arolsen und Mengeringhausen ab- zeugnissen usw 2 009 078/50 v Rogaen Zee domartommunalobligationen Ms A 907 812 7% intecta, Uagtihein, währen de ü Herr Jacques Schäffer ist aus dem Auf- | Verkehrsinspektor Kießling und durch Tod | Gewinn . ....... 1773/66 | Zinsenkontv . . .. ¡E pn wiesen. : E eshlossenen Nachtragsverträge. 2 032 577161 Gier «uf Dlunbbriése 26 lsul S B Se Ae T : | ichen Geschäftsstunden bei der Gesell- | sichtsrat ausgeschieden. Der Aufsichtsrat | Herr Rentner Max von Eynern. Neu in s 14s 4167141 arzellenverkaufsfonto . - Jm Falle der Hinterlegung bei einem Sfimmbe rehtigt find nur solhe Aktien, | Auf Gewinnanteilschein Nr. 2 werden dendenscei riefe, Xommunal[Guldverschreibungen und Divi- 90 489 356 [haft oder dem Bankhause Bett, | besteht aus den Herren Justizrat Dr. | den Aufsichtsrat wurden gewählt die Notar müssen die betreffenden Emp- | welche spätestens bis zum 23. August | 474 Dividende für 1929/30 ausgezahlt. | Rerfaufte 0D s lief L drid E E n p imon & Co., Berlin W: 8, Mauer- | Martin Drucker, Direktor Carl Wein- | Herren: Stadtverordn. Dr. Dichgans, Haben. Verlin, den 2. Zuli 1930 fang8sheine spätestens am leßten | 1930 bei Zahlstellen: Gesellschaftskasse und Deutsche Freitag zu Uesern OHNONODEDNE «oer 17739 574 straße 53 hinterlegt hnben. reben, Oberreg.-Medizinalrat Dr. Karl | Stadtverordn. Daum, Stadtverordn. Dr. Ertrag der Fabrikation und a AE rstand. [44344]. Hinterlegungstage bei der Gesellschaft der Commerz- und Privat-Bank A.-G., | Bank und Disconto-Gesellschaft in Berlin | ditoren N a E E 33 051 674 erlin, den 4, August 1930. Weiler. Funccius, Stadtverordn. Rahmann, Stadt- sonstige Einnahmen . . 448 467141 L Welbien. E Zin reifen. “Caen Rlcbecianfid, 2. Ans. 190. tin ee L R ie RE a Ea E erte be DLIEE verre cie Le Pee me 18400 Der Unssicisrai “Der 6 Ra ; E E, G rg ?. r., 29, Juli 1930, ott - . |Goededcke o,, Chemische Fabr etriebs8rat Herr Oskar Bogner. z Der Aunffichtêrat. Vremen/Berlin, den 2. August 1930. Der Vor and. M n Ma L s gef Direktion der S d Le E Len : Rob lo f. und Export- Aktiengesellschaft, Wuppertal-Barmen, 29, Juli 1930, | Karlsrtihe in Vaden, 26. Juli En Als D Sees Pilster, Vorsizender. Der Vorstand. Frhr, v, d, Golg, E. Linnenkohl. [Preußischen Central-Bodenkredit: und Pfandbrief-Bank Aktiengesellscha| Dr. Heinri ch. L. Klustinger. Der Vorstand, Der Vorstand. Müller von Vaczko,

[Sl] S888 | 2

Sal ||

S

2IRISIS S 2

475 247

S E E R