1930 / 181 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[Baager | Voriger Heutiger | Voriger Heutiger | Voriger Heutiger | Voriger En [ Voriger Kurs Kurs Kurs Kurs Kurz

B |—,— B Westeregeln Alkali [10 112ebB |[112ebB Wests.Draht Hamm} 5 —_,—_ —_— do. 6 ®* für % Jahr Wicking Port],-C. X10 Teltow. Kanalterr. „E 66 875B Wickrath Leder. .} 0 Tempelhofer Feld . 156 WicklilerKüpperBr1412 Terr.-A.-G. Botan.] Wiesloch Tonw. ..}f 6 Gart.Kehldf.-W.F H. u. F. Wihard...f 0 do. Rud. - Iohtha11 LWilteTampfk.uGas/10 do. Südwesten i.L. Wilmersd. Rheing.| 0 Teutonia Misburg. H. Wißner Metall. Thale Eisenhütte . Wittener Gußstahi Carl Thiel u.Söhne| N. Wittkop Tiefbau Friedr. Thomée.… . Wrede Mälzerei Thörl’s Ver. Deli. E.Wunderlich u.Co. Thür. Bleiweißfbr. Thítr. Elekt. u. Gaë Thür GasgesellshA Tielsh u. Co... Leonhard Tiet... Tratbenb. Zucker Transradio Triptis Triton-Werke Triumph-Werke ..[1! v, Tuchersche Brau. Tuchfabrik Aachen. Tüllsabrik Flöha Türk. Tab.-Negîe .

ESrste Zentralhandels8regíisterbeilage

m Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

zugleich ZentralhandelS8register für das Deutsche Reich Berlin, Mittwoch, den 6. August

Nostocker Straßenb

Preuß. Bodencrd.-BU]| 16 | 10 [14666 145b G Schles.Dampf.Co.!

do. Ceutral-Bodtrdb,}j 10 | 12 182b do. Psaudbrief-Bk., j. Stett, Dampfer Co. Preuß.Centr.Bodkrd. Stettiner Straßb.xX u. Pfandbr.-Baulk, X} 12 | 12 182b do. Vorz.-Akt|

12 j 12 244 5b Strausberg - Herzf. Rheinische Hyp.-Bantj 106 f 16 151,56 Südd, Eisenbahn... Rhein.-Westf. Bodcbk.} 10 | 11 146b G Ver. Eisb.-Btr.Vz.X] 0 j 0 |1. Niga Commerz.S..1-4/ pes West - Siztlianische|[120124 1.1 |10;25b

120 Î c

Conr. Tat u. Tie) Saelglanor, QUUt Teleph, J. Berline

Sachsenwerk A] 74 do. Vorz, Lit. Bs10 Säch\ Gußft Döhlens 0 do. Thür.Portl.-B.|12 do. WebsiuhlSchönkj 8 Sachtleben A. - G] für Bergbau „112 Saline Salzungen/10 Salzdetfurth Kalt. ./15 Sangerhauf. Mas. 6 Sarotti , Schokoladej/10 G, Sauerbrey, M\ 0 SaroniaPrt!.-Cem 10 Schering -Kahlb., X E Schlegel Séharpenfs.j14 Sélesish, Bergbau Zink x f do. do. Pr] T

———_——

E

S Les A bs t Ds Les 2 det

qo qo

[G

Nostocter Bank „4 81 6 1 St, = 500 Li Lire Rus. B. i. ausw. H. F —_— Sächsische Bank 10 | 11 “i 149b do. Bodenereditaust.| 12 | 12 : 1506 G Schles. Boden-C redit .| 10 | 10 139,25b G Schle8wig- Holst. Bk} 12 } 12 125,56 Sibirische Han delsbk. : 1 Stk. = 256 Nbl. S —,—° Slidd, BodencredithL] 10 } 10 1356 Ungar. Alg. C reditb.) RMvp.St. zu50Pengö|5,5P;}

2

Zschipk.-Finsterw. .115 [14 | L1 136b

1930

r. 181. 4, Versicherungen, ees Es

NM p. Stück. —: Geschäftsjahr: 1. Januar, jedoch Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs- ia O x R 263 G preis viertelsährlih 4,50 K. Alle Postauftalteu Aachener Rückversicherung... /135,5& [135,56 nehmen Befiellungen an, in Berlin für Selbstabholer auch die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmftraße 32.

Vereinsbk. Hamburg| 10 | 19 1156 Albi ê E

Westdtsh, Bodenkred.| 10 | 10 s 1 n E

Wiemer Bankverein X A Allianz u. Stuttg. Ver. Vers, .… 193,5b Einzelne Nummern kosten 15 #. Sie werden oux gegen bar oder vorherige Ginfendung des Betrages

einshließlich des Portos abgegeben.

Ds s 4 s fet ferti prt sert fred Sri fred sed Prt jed Pert

p Tes Is p hes hd d Ps D ps D 52 Tes di Dag Des Des duns

(s snd prt sert Parti sti farb pat pad pet bus des us es I Jus dus fu fes fes

JFnhaltsüberficht, E, Hüterrechtsregister, Vereinsregister, Genoffenfchaftsregifter, Musterregifter, Urbeberredtseintragsrofte, Konkurse und Vergleichssachem, Verschiedenes.

Anzeigenpreis für den Maum einer fünfgespaltenen Petitzcile 1,10 ÆA. Anzeigen nimmt die GesMäftsstelle an. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen sein

‘Sammete D

Zeiß Ikon

Zeiger Maschinenb. Zellstofs-Verein „X HelUlstoffs Waldhof. do. Vorz.-A, Lit. B| Hudckers. Kl, Wanzlb] do. Nastenburgi

—-_ M —__—

C E 00 h m d 4

_ So D.02»n0»

. Bgw.BeuthHen .

. Cellulose . Elektr, u. Gat do. Lit. B . Lein.Kramsta X . Poríil.-Cement Textilwerke... . do. Genuß sck. Huao Séhneider... Ecchöfferh.-Bindina Vürgerbräu W., A. Scholten. Scchönbusch Brauer. Schönebeck, Metan. Hermann Schött Echubert u. Salzer Echlichtermann n Kremer-Baum X Schuckert n, Co. El. Echultheiß -Patzen-| hofer Brauerei... x Friß Schulz jun. .… . do. Böhlerfiahlwke| Schwabenbräu .,. MM per Stück

1,5

RMp.St.zu 20Schill.| Sch4 Sch do. do. Lebensv.-Bt. 195b Afsecuranz Union (v. eingez.) X —— do, do. (504 Eing.)} —7 —— Berl, Hagel-Affsec.(66%FEinz.) X] —, —_,— do. do. Lit. B(254 Einz.) X} —, —.— adt i ets N. acta 37h S 0, o. (253 Einz.) 89,75b Colonia, Feuer-u. Unf.-V. Köln 100 Á-Stiüide N Dresdner Allgem. Traus8port X (50% Einz.) (25) Einz.) Frankfurter Alg. Vers. L.A i. L Frankona Rück- u. Mitversicher. Lit. C u. D Gladbacher Feuer-Versicher. X Hermes Kreditversicher, (vol)

Po I P N P S DO pes

3, Verkehr.

Aachener Kleinb. 5! 64 6/1. Akt. G. f.Verkehr8w./11 j 5 Allg. Lokalbahn u.

Kraæstwerkfe [12 [12 | 1.1 [133,5b Umsterd.-NotterdX I} ——

in Gld. holl, W. do. do. Baltimore and Ohic „T [105,5 G

1 St.== 100 Dal. Barm.oElberf.Strb. I |—,— Veithwerke . Bank Elektr. Werte Bochum-Gelsenk.St D G Ver. Baußn.Papierf . fr.Berl.Elektr.-Werte} 10 Brdb. Städteb. L.A a do. Berl. Mörtelw s do. do. Lit. B} 10 do. Lit. B| do, do. (25 % Einz.) do. do. Vz.-A. kd.104 Braunschw. Ldeis. Kölnische Hagel-Versicherung X

2, Banken.

Kinktermin der Bankaktien ift der 1. Januar. (Ausnahme: Bank für Brau-JIudrfstrie 1. April Bank Elektr. Werte 1. Juki.)

Allgemeine Deutsche|

Credit-Anstalt .…….} 10} 68 Azow-Don-C omm. F Badische Bank ....F} 10/11 Banca Gen. Nomana

Df jet ps pad sed set Peti fat fund ti sand sd utt jus

bnd N 22 Pu fes Put Des I ders LI 1D. fet I dus det ded fes I

Gebr. Unger

„Union“ Bauges... Union, F. chem. Pr. Union Werkz. Diehkl

Die am 1. April 1930 begonnene | Mahnke, daselbst, eingeiragen worden. | geschriebenen Bekanntmachungen der | shränfkter Saftung, Berlin. Gegens ndelsregister Kommanditgesellschaft unter der Firma | Angegebener Geschäftszweig: Betrie Gesellshaft erfolgew durch Beröffent- stand des ident Ausführung d 4 --Kohlscheider Gejellschaft „„Selbst= | der Pöhlbergwirt\schaft. liung 1m Deutschem Reithsangeiger. } von Bauten jegliher Art. Stamms- [44368] hilfe“ mit dem Siy in Kohlfczeid. | Amtsgericht Annaberg, 1. August 1980. Gründer der Gesellschaft sind Prokurist | kapital 20 000 KM. Geschäftsführer: e das Handelsregist Perfönlih_ haftender Gesellschafter ist ———— Paul Eich, kaufmännischer Leiter im | Maurermeister Oscar Großmann, i. B 459. Jn e V Juli 1980: Dr. Ludwig Hillenblink, Kaufmann zu | 4schafrkenburg. [44374] | Karlsruhe, Regierungsrat Wolfram | Berlin-Neukölln. Die Gesellshaft üt ns S CaTS Ge: D A L E „Sebastian Fleenstein, G. m. b. H.“ Daager is KarlScuhe, Petrus. Dam eine Ge dun beschränkter Haf- i (1.104 eil 040 T. der L e “= t vor A udolf Meyer zu} in Aschaffenburg: Die Vertretungs- | Fkiher, Privatier im Baden-Baden, f tung. Der Gesellschaftsvertrag ift aux Ehwabenbrän RM per Stücf weg wn ge Ug Branuzn. Stral) . do, NülctverfiGerung. ... aft mit Es Ca Bardenberg, dem Paul Gehlen zu $.-11- E des Vilbelm EXert ft Feet. Stadtrat August Pflüger, Jnhaber | 4. Fuli 1930 ab ejchlossen. Sind meh ELLEOEL E. S: - Dtsch. Nickelw. Bankv, f. Schl.- Holst. ß i. L, NM p. Stüct . Leipziger Fenuer-Versih. Ser. 1 72; ; lachen: Alfred : E e scheid und der Anna Linden 2u Kohl- Durch Beschluß der Gener rsamm-= eines Speditions- und Möbeltrans} Lt» | rere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt Echwesmer Eisen. Flanschenfabr| k s Barmer Bank-Verein 10 Canada Ubl. - Sú. do. do. Ser. 2 16 nann in Aachen, ist zum weiteren } \heid i Gesamtprokura in der Wetfe | lung vour 2. Januar 1930 wurde der | geschäfts im Baden-Baden, Stadtrat | die Vertretung gemeinschaftlich. Zu Seidel u. Naum. x : Gothania Wke i Bayer.Hyp.u.Wecslb.| 10 1 St.= 100 Doll. Magdeburger Feuer-Vers. F jfisführer besten. erteilt, daß jeder von ihnen in Gemein- } Nachtrag vom 4. 3. 1829 zum Ges.- Franz Bicnbráuer, Meggermeister im Nr. 4450 —44b2e Als midt eino ; E E ae Firma --Léon O haft mit einem persönlih haftenden | Vertrag iw Ziff. L und aufgehobeu. | Baden-Baden. Diese fünf Gründer f getragen wird veröffentliht: Oeffent=

1s, Gesellschaft mit beschränk- | Gesellschafter oder in Gemeinschaft mit | Jn allen Fällen, auch wenn mehrere [ haben fämlihe Aktieæ übernommen. l

Varziner Papierf.

Fr. Seiffert u. Co + 2$ Bonus i do. Vereinsbank. .| 10 s Y Czakath.-Agram do. Hagelvers. (50) Einz.) Dr. Selle-Eysler . Gumb. Masch. ) i Verg.-Värk, Ind. X| 0 Pr.-A.i.GoldGld. - da do. (252 Einz.) ihe Bekauntmachungen der Gefellfchaft

Siegen-Sol. Guß A Siegersdorf. Werk. Eiemen#Glaëzindx Siemens uHalskeA Geb, Simon Ver. T, 1.Tert.-Beteil.A.G Einner A,-G, „Somag“ Sächs. Of. u, Wandpl[l., - W. Sonderm.n.StierA do. A Li: 0 Spinn. Nenn. u. Co.

Sprengst.Carbon. X}5,

* 595 G

Stader Lederfabrik Etadtberger Hütte. Staßf. Chem. Fabr. do. Genuß \{. Eteatit-MagnefiaX Steiner n. Sohn, Paradiesbetten . Steinfurt Waggon Steingnifbr. Coldik Stett in.ChamotteX do. do. Genuß.

do. Elektriz. - Werls12

do. Oderwerke....

do. Papiern.Pappe| 0

do. Portl,-Cement Stickereiw, Plauer R. Stock n. Co... H. Stodiek u. Co. X Stöhr n. Co., Kama.

+ + 10$ Bonus

Le O O A Es Pt furt ft fert uet gf Df I Jet Ja Îued 1j fes

Stolberger Hintkh. . 0 Gebr. Stollwerk X Stralauer Glash. . 10 Stralsund, Spielk..|18 Sturm Akt-Ges. 0 Südd, Immobilien 0 Siüddeutsh, Zucker.[10 [12 Svenska Tändsticts (Schwed. Zündh.)i]15112

f f b b f fs b T S Si T (o is Ls 4 fis d Fs

136

15746

©

26,75b 108,5b 203 G 1936 41b

O 7

0M f.1St,z.100Kr,|Kr.|Kr.] 1.1 /302,5 6 03h

6925 6 £0,25eb G

. Harz.Portl.-C. . Jute-Sp.L.BX . LausißerGlas. . Märk. Tuchf... do. MetallHallerX doMosaik n.Wandp. do. Pinselfabriken do.Portl-KZ.Schinm.] Silefia, Frauend. do. Schmirg. u. M] do. Schuhfabriken Berneis8-Wessel8X do. Smyrna-Tepp.| do. Stahlwerke …. do.St.Zyp.u.Wi}.X do. Thür. Met. .F do. Trik.Vollmoell. do. Ultramarin fab. Veritas Gummiw... Victoria-Werke .…. G, J. Vogel Draßt- u. Kabelwerke Vogt u, Wolf Vogtländ. Maschin. do. Vorz.-Akt.| do. Spiyen „. do. Tülfabrilk Voigt u. Haefsner. Volkst, Aelt. Porzf. Voltohm Vorwärts, Viel. Sp. Vorwoßhler Porl1l.EC

Ps d ft fk fred fk furt fert E E Panik Pt Jord fd Pud fert fet

En » i T T m 24

e

un E fs pes des ed fes ps 24 A A S

150,25b

Wagner u. Co. Mj, Wanderer-Werke Warfsiein. u. HrzglUl

Schl,-Holst. Eisen Wasserw. Gelsenk... Wayß u. Freytag .… Aug. Wegelin

Westd, Handel8ges.

Wegelin u. Hübner] Wenderoth pharm. Wersch.-Weißenf.B.

Fortlaufende Notierungen.

Deutsche Anl. Ausl1o\{„„Sch. einschl. 1/7 Ablöfungssch, Deutsche Anl-Ablösungzsch. ohne Auslosungsschein

Heutiger Kurs 60%Kà 60,6 à 60,4 G 8,4 à 8,25 à 83,4b

Voriger Kurs 59LebG à 59,75b

8,4 à 8,36 G à 8,66eb B à 8,5b

Bos3nische Eb, 14 0. Invest. 14 Mexikan, Anleihe 1899 do. do. 1899 abg. [f do do. 1904 h do. do. 1904 abg. £4 Oest, Staatsschay 14 mit neuen Bogen der Caisse-Commune , 4(% Oest. amort. Eb. Anl. 4% Oester. Goldrente mit neuen Bogen der Caisse- Commune

4% do. fkonv. Jan./Juli 4% do. ftonv. Mai/Nov. 41/5; ÿ do. Silber-Rente . 41/7; $ do. Papier-Rente …, 5) Numüän. vereinh.Rte. 03 4xhy do. do. 1913 4 a do. Türk, Administ. -Anl. 1903 4 do. Bagdad Ser. 1 4 da, do. Ser. 2 44 do. unif. Anl. 1903-06 44 do. Anleihe 1905 4% do. do. 1908 5% do. Boll-Obligationen Türkische 400 Fr.-Lose …. «h Ung. Staatsrente 1913 mit neuen Bogen der Caisse-Commune 4% Ung. Staatsreute 1914 mit neuen Bogen der Caisse-Commune 4% Ung. Goldr. m. neu.Bog. „der Caisse-Commune 4) Ung. Staatsrente 1910 mit neuen Bogen der Caifse-Commune 4% Ungar. Krouenrente.. 4% Lissabon Stadtsch.1 11. 44% Mexikan, Bewäßs... 43% da, do. abg. Anatolische Eiseub. Ser. 1 do. do. Ser. 2 84 Mazedonishe Gold... 6% Tehuantepec Nat... 4 do. abg. {86 do. 0000 V do abg.

h y 0 Y 0 Y 0

6' 5 5! 5! 4 4 4

9

21,5 à 22,75b

18%b

7,5B à 7,4G

5,1 à 5G

5,1 à 5,05 à 5,1 Q 7,2b

5,1 à 5,1 G

5,05 à 5,1 G

5 à 5,05 à 5,056 —à 9,5 à 9,75b

—_—— I

à 25,5b G 24,2 à 24,25b

—à 20 à 19,96

2,1b 6 10,66 G à 10,7bG à 10,7 B

13,8 à 13,75 à 13,75G 13,756 G à 1356

A

125b

5

18/75 à 18,5B —'à 13 à13LG

à 26,5b 2,2b

9,5 à 9,6b

15LbG à 15,9 G

7,4 E à 7,45b

à 4,2b

5,25 à 5,1b

5,2à 5%kB

7,5 à 7%b

5,2 à 5%B

5,25 à 5Kt G

5,15 à 5,05 à 5,05 G

25,36 à 25,5b

19,8 à 19,9b 2,2B

»

12;9 à 12Lb 13;8 à 13,9b à 13,7Þb

,

13b

Ï

10% à 9,75à 10 à 9,6b

à 23Lù 233 à 23,8B

Vank Elektr, Werte Desterreichishe Credit-A. . Reichsbank Wiener Bankverein... Baltimore and Ohio... Canada-Pacific Abl -Schck. 0, Div.-BezugSschein Accumulatoren-Fabrik Aschaffenb, Kellst. u. Papier Augsburg-Nürnbg. Masch. Vai... ao cu SBSÉRS Ga Jul. Berger Tiefbau...

à 115b 27,75 G

240,56 G à 241 ò 239 E à —— [240 à 238,5t

à 21,25 B à 21b 95'à 93%b

32b6 èò 326 275,5 à 273b

à 116,5b 243,75 à 244 à 241,5b

à 22 ù 21,5b 100 à 98b à 69,5b 324bG à326 à 277b

O L) e

A B o

Berl.-Karlsr. Jud. Brown Boveri u C Byk -Guldenwerke Calmon Asbest Chem.von Heyden Dtsch.-Atl. Telegr. Deutsche Kabelwk. do. Teleph.u Kab. Deutsche Tons u. Steinzengwerke DeutscheWollenw. Deutscher Eisenh. Eisenb.-Verkehr Elek.-W, Schlefien Fahlberg,Listu.Co Hackethal Draht. F. H. Hammersen Harb.Gum. Phön. HirshKupferu.M. Hohenlohe-Werte Gebr. Junghans. Gebr. Körting …. Krauß u. Co., Lok, Lahmeyer u. Co... Laurahtitte...... Leopoldgrube. G: E A es Maschfab. Buckau U E daa Maxi milianShütte Mix u. Geneñ... Motorenfbr.Deuz Oesterr.Siemens- udertwerte.

Sh Pöge Electr.-A.G. Rhein. - Westfäl.

Sprengsiof Sachsenwerk R S Bgb.u.Kink do. Bgw.Beuthen do, Textilwerke . Hugo Schneidex Steibemee Le

oi er B8ink. Telph. J. Berliner Thörl's Ber. ODelj. Ver.Schuhf. Bern. G.J.Vogel,Dr.u.K Voigt u. Haeffsner Wickina Portland Kellstoff-Verein.. ScantungEisenb.

Berliner Handel8ges. do. Hypoth.-Bank do. Kassen-Verein Brschw.-Haun. Hypb] Commerz-u.Priv.-Bk. DanzigerHypotheken- bank i, Danz.Guld. F Danziger Privatban in Danzig. Gulden Darnrst, u. Nat.-Ban Dessauer Landesbanu: Deut sch-Afiatische BUL in Shanghai-Taels8; Deutsche Ansiedl.-BTL Deutsche Bank und Dißsconto-Geselsh. Deutsche Effecten» u. Wechselbauk .….. F DeutscheHypothekenb. do.UeberfeeischeBLF Dresdner Bank Getreide-Kreditbank. Gotha Grun dcred.»B.| Hallescher Bk.-Verein Hamburger Hyp.-Bk. Hannov.Boden krd.Bl LeipzigerImmobilien Lübecter Comm. s Bk, Luxemb. Jntern. i.Fr. MecklenburgischeBauk do. Dep.- u.Wechselb. do. Hyp.- u. Wechsb. Meckl.-Strel. Hyp.»BU.| Meininger Hyp.-Bk..

12 12

s 10 11

Dt, Eisenbahn-Btr. TeutscheNeih8bahu 73gar.V.-A.S.4u.5 Lit. A—D Eutin-Lübeck Lit.A} ! Gr.KafselerStrb. X do. Vorz.-Akt. Halbexst.-Bankb Lit. A—O u. E Sale Dee ais am m. Pa (Hambg.-Am. 2) Hamburger Hoh-| bahn Lit. A „. X Hanrbg.-Süda. Dpf.| 8 Hannov. Ueberldw. u. Straßenbahnen „Hansa“, Dampfs. Hildesh.-Peine L.A König8bg.»CranzÆX Kopenh, Dpf. L. C F KrefelderStraßeub. Laustyer Eisenb... Liegmß - Rawitsch Vorz. Lit. Â]| 2 do. do. St.A. Lit. B Lilbeck-Büchen

Marienb.-Beendf..| 8 Mecklb. Fried.-W.

Pr.-Akt. do. St.-A. Lit. A

[4 o O o com Ss 02 -_

po ps da pa

Luxbg. Pr.-Heinr.|150175 1 St. = 500 Fr.jFr. Magdeburger Strb.| 56

Fr. 4

_—_ f m

f t det n pt ret det! D E E . ——————

Gat bert Pet det

pes —_

do. Riickversich.-Ges. do. do (Stücke 100, 800)

„National“ Allg. V.A.G. Stettin (a2 Nordstern u. Vaterl. Alg, Vers 25 G (fi 100 M)

do. Lebensverf.-Bank.

48,5 Q Nheinisch-Westfälischer Lloyd X 27Tb Sächsische Versicher. (504 Einz.)

do, do. (25% Einz.)

, (25 Einz.) Thuringia, Erfurt A. do. do. B

11496 Transatlantische Giültervers.… 11436 Union, Hagel-Verstich. Weim 124,5b Victoria Feuer-Versich. Lit. A F e G

73ab B

E Deutsch»Dstafrika Ges.f 5 | 6 726 Kamerun Eb.Ant. L.B| 0

i Ostafr. Eisb.-G,-Ant. Otavi Minen u. Eb St.1=1£RNM p.St Schantung Handels

l, ar...

{ 16,66 Þ.

do. Leben83-Vers.-Gef. [130

Mannheimer Versicher.-Gef, X45

99,5b Schles. Feuer-Vers. 200 4-St.|236 do do.

ate Kolonialwerte.

® Noch nicht umgest,

58,75 à 58b 111,5 à 110B 111,5b

y à 50b 17%b 16,756 6 à 17,5b

à 100b

79b

110b L

à 60 à 59,25B 121 ,5b

à 62b

30,25b

45b

2 152,5b

111,5 à 111,258

à 88b 4108b 2 106 50et B Vin

69 à 68b

Mitteld. Boden kredbk. Niederlausiger Bank . Norddeutshe Grund» creditbank

Oldenbg. Lande8bantk do. Spar-u. Leilsbank| Oesterreich.Cred. Anst. RNM. p. Stel. X Petersbg. Disc.-Bk, X do. FJInternat. „. F Plauener Bank

Heutiger Kars V 60,25 à 59,5 uy

46,25b_ 51 à 46,25b 95,5 6 à 96à 96B à 97B

—'à103,5 à102b

7,2 51,56

54 ù 53b 55,5 à 54,5h —à 153,756 à 152,758

56,5b ia —'à 88à 90 à 90B

11;5b 126 12/5b

37b 66,75 à 66G

‘à 77,75b

Münchener Lokalb. Neptun Dampfschiff Niederbarn. Eisb.X Niederlaus. Eisb. X Norddeutich. Lloyd. Nordh.-Werniger... Pennsylvania

1St.==50 Dollar] Prignigzer Eb.Pr.A. Rint.-Stadth. L. A Lit. D

Auf Zeit gehandelte Wertpapiere per Ultimo August 1930,

Prämien-Erklärung, Fesisezung der Liq.-Kurse u. leßte Notiz p. Ultimo Einreichung des Effektenjaldos : 27. 8. Sahltag: 29.

Allg. Dt. Cred.-A. Bank f.Brauindusi BarmerBank-Vex. Bay.Hyp. u.Wechi. do. Vereinsban|i Beri. Hand. - Gej. Comm.-u.Priv.,-B Darmst.u.Nat.-Bk. Deutsche Bank u.

Tisconto-Ges. Dresdner Bank... A.-G.f.Verkehr8w. S N Dt.Reich8b.Vz.S.4 u.5(Inh. K.dM.B.) Hamb.-Amer.VaL, Hambura. Hochb. Hambd,-Südam.D. Hansa, Dampfsch.

107 à 106,756 107,75 à 107,5b 124b 126,75b

1145 à 114 à 114G 114,5 114,5 G 133 4 132,75 G 134 a 132,75 G 138bþ 139b

144,75 èò 144,5 à 144,75 à 144b 130 à 129,25 a 129,5 à 129,5 G 182 à 180,5 G 181,5 à 181 à 182k

132 à 131b

125b G à 125 à 1251/b 126 à 125,5 à 126b 125,25b 126b 69,75 à 69K à 69% à 69,25b 9133 à 133B 135,5 à 136,5 G 94,5 à 94,75h 90,25 à 90d

94,75 à 95 à 94,75b 89 à £8,25 à 88%b

—à 148b M R u 125b

August: 26. 3. 8.

145,25à 145 G à 145,25 G 184,5 à 183,25 ò 183,5 à 183þ

70 9 69 à 71 à 70,5 à 1b

wTHMHOONEáA o

wona

K TMOoOCOOoOANAND es jet set s det sert pri sek pet g rb set 9 » . . . . 5 . d fs Ps fd Fes dret fet Set derd dert ed Îerti dect

h G 4

Norddeutsch. Lloyd Alg.Kun stzijdeUm. Allg. Elektr.-Gef. Bayer. Motoren . I. P. Vemberg Bergmann Elektr. Berl. Maschinenb. Buderus Eisenwk. Charlottenb.Wasf. Compan. Hispauo

Amer. de Electric Toutin. Gummi. Daimler-Benz... Dt. Cont. G. Deff. Deutsche Erdöl Dtsch.Linol.Werke

Ges. f.ektr.Untern. Ludw.Loewe u.C. Th. Goldschmidt . HamburgerElektr. HarpenerBergbau Hoesch Eis.u.Stahl PhilippHolzmann Hotelbetrieb

Mansfelder Bergb

Masc{inb. Untern. Metallgesellschaft Miag, Mühlenbau Mitteld.Stahlwke. =Maontecatini“ Nationale Antom. Roitse Deut , Deutsche Bere Ders isenbb. - ofzmfte., i.Kotsw.uThem.F Orenfiein u Kopp. Oel... Phönix Bergbau U. Hüttenbetrieb Palyphomwerke Jhein.Brauuk.uB Nhein. Elektriz. Rhein. Stahlwerke Mhein.-Westf.Elek. A. NieveckMontan Rütgerswerke Salzdetfurth Kali Schles. Elektriz. u. Gas Lit. B... Schles. Portl-Zem Schubert w.Salzer Schuckert u. Co. . Siemens u. Halske StögruC. Kammg SvenskaTändsfjictë (Schwed.Zündßh,) Zhür. Gas Leipz Zesonhard Tiez Trans3radto Ver. Stahlwerke WesteregelnAkkali Zellstoff - Waldhof Otavi Min. u. Esb.

Heutiger Kurs

89K à 885% 9 88,5b

85,25 à 84,25 G à 87 à 86,75h 138,5 à 138% à138,5 à 137L à 138,25h

58,25 à 58b

87,5 à 88 à 88 & 172,5 à 171 à 171 Q 44 à 45b

à 59b

93 à92,5 à 93b à 307 à:307 &

141,25 à 139,75b 26,25 à 26% a 26G

126,5 à 126K à 126,5b 72,5 à 72,25 à 72,5à 72 B 177 2175,5 a 176à175 G à176,25à176 176,25b| 70,25b 128Bà127,75b 136,75 à 135.5 à 135%B 150% à 1493 à 150%b

ù 69%b 127 à 126,25b

134b G à 134,5 133,5 à 133,5 G 149 à 148,25 148% à 147,75b

130,5 à 129bh 97,5 à 97,75 à 97h

105,5b 105Gà105,5 à 104,5b

134,5à 1356 55a 54,5 à 556 129,75 à 129,75 G 94 a 93% à 94 G 84 4 84 G

73 à 72,5 à 72,75b

120 à 118 à 119,25b G

184 à 183,5 à184 ä 182 à 183 90,75 a 90 à 91 áà 30,75b

81 à.80,25à 80,5G 82.25 à 81,756 83,75 à 830

53% 253,5 53h 41,75 à 42% G 103,75 à 103,5bB 85b

46/25 à 46,25 G 10,25

64 à 62,5 à 63,56 à 164,5 à 164b

—_

85,75 à 85L ü 85,25 à 85,5à84,75k 184,75 G 205 à 202,5 à 204 à 202 à 203b

59,25 a 59 B

76,75 à. 76,56 181 à 1776

214,5 #215,5à215 à 215,5 à:214,5b 89.25 à 88,5 à 88,75 à 28,5

1706

48,25 à 47h

312,5 ä 3126 ü 314 à 311 à 312à 1311 à 312 à 310,5 à 310,75 G

129,25 à 128 a128B 129 à 128b 171,25 à 170 à 1706

150,56 850,5a49,25 G à497149,25 B 257 à 255,5 à 256 a 253 a 254b 187 à 186{ä 187 a186,5 è 186,5 B

79,5 a78,25 à 78,56 à 78 B

302,5à 303,56

136 01

130b 130 à 1306 109,5 a 109,256 77à T6,5b 76,75b 190 à 188 à 188 G

126 à 123,5 à 124,5 à 124b à 39K à 39,5 à 39,5 G

60 æ58,5b

47 &45Eb B 60,5à 59,5b 93,75b

273 6 à 27%b

134 à 132b

75,75 à 75,5B 122b

188 à 85G 92KÀà 97b 82,75 à 828

41,25 à42b G 104b

463,G 10,75b 65 á 640

T8a{à 76,75b

50% à 49%b

1306 176,5 à 174B

190,5 à 1896 81 @80,5b

303,58

Voriger Kurs 90,25 à 90 à £0,25b 89 087% à88,5ä87,5 ä8Bà 86,75b 140,25ä39,25139,75à39,25 à139,258

90,5 a 90,75 à 89,75h 172,5 à 172,5 G

140,75 à 141,5 à 141,25b

1304 A 129,5 B 73,75 4. 73,25b 181 à 128 a 179 ä 178,5b

100 à.99,5.à 100B 107% à 107% a 107,256

136,5 à 136 à 136,25 56,25 à 55,25b 1303 à 131 à 131 G 96,5 #97 è 95,75b 85,25 à 84,5 à 85 G

224 à 2246

82,75 à 82,25 82,5 85% ò 84.2564 84,75à 84,25b: 52,5 à 52à53B à 52Gù 54 B à 53,5

87,5787 à 87,25à 87B 59,5 è 60 4 60B 210 à 208 à 209 à 208 à 208 G

90:25 à 89,56 B 1706 3 169,25b 318,5 A317 à 318,5 à 317b 131,5 ò 130,5b

152,5 à 152 á 1526 261,75 à 260 a 260 G

137 a 136 à 136,5 G

1T%à 11,25 à T1,25 G a 191 4191 6 128,75 à 127,5b 39%G 8 39,5 a 39,5&

1,75b

*

—_—

355 B +18% B

4b

T7b

189 À 185,5 à 137 à 185 à 185,5b 219,5 à 219 à 219,25 á 216,5b

eschaft

haftung“ in Aachen wurde von

wegen gelöst. Amtsgericht, 5, Aachen.

en. [44369] das Handelsregister wurde einge- am 31. Juli 1930: der „Kohlscheider Aktien-Ge-

haft „Selbsthilfe “““ in Kohlscheïd land): Durh Generalversamm- eschluß vom 4. Juni 1930 und

Beschluß des hierzu durch den Ge-

aftsvertrag ermächtigten - Auf- ats vom 10. Funi 1930 ift der Ge- fisvertrag geändert. Das Han- chäft der Gefellshast, welches den

[ mit Lebens- und Genußmeitteln Gegenständen des täglichen Be- und den Betrieb gewerblicher

nehmungen zum Gegenstand hat,

it allen Zweiggeschäften an die rrihtete, zu Kohlscheid bestehende tanditgesellshaft: „Kohlscheider Ge- aft „Selbsthilfe* auf Grund der der Generalversammlung ge- igten und bei den Registerakten lihen Bilang für den 31. Maas und mit Wirkung vom 1. Apri ab übertragen worden, so daß das äft von diesem Zeitpunkt ab als

Rechnung der Kommanditgesell geführt gili. Mit dem Geschäft die bisherige Firma derx Aktien-

an die Kommanditgesell- mitübertragen worden, mit dex

tigung, diese Firma als „Kohk-

x Gesellshaft „Selbsthilse“" mit ohne einen das Nachfolgeverhält-

andeutenden Zusaß fortzuführen eiter zu übertragen. Fnsbesondere auf die Kommanditgesellshaft ragen und von dieser Übernont- a) von den Aktiven dex Aktien- haft die sämtlichen Warenvor=- der Kassenbestand und die unter oren aufgeführten ausstehenden rungen mit AusSnahme von zwet hnsforderungen im Betrage von men 58 646,82 Reichsmark, wäh- alle übrigen untex Fmmobilien, lien, Krafiwagen, Maschinen und gen, Effekten und Hypotheken auf- rten Aktiva der Aktiengesellschaft eben sind, b) von den Passiven

Aftiengesellshaft die unter Kau-

und Kreditoren aufgeführten ndlichkeiten, w@&hrend die Ueber- e der übrigen Passiva, insbeson- der Hypothekenschulden durch die nanditgesellschaft ansgeshlossen ift.

Firma der Aktiengefellshaft ist ge- t und lautet jet: „Westmärkische els-Aktien-Gesellfchafi“. Nach dem nderten Absatz 1 des $ 3 des Ge- aftsvertrags find jest Gegenstand Unternehmens Handelsgeschäfte Art, insbesondere der Betrieb ae- icher Unternehmungen und die tishaftung des der Gesellschafi be- gehörenden oder von der Gesell- no zu erwerbenden Grundeigen-

Die Vorftand3mitgliedex werden durch den Anfsichtsrat bestelli und ufen, der auch die Zahl der Vor-

Smitglieder bestimmt. Die An-

Nasverirage mit den Vorstands- ledern werden namens der Ge- ast vom Vorsißenden des Auf- ats unterzeichnet. Nah dem Be=

ß der vorerwähnten Generalver- lung vom 4. Juni 1930 soll zum der Rüekzahlung der Hälfte des

tdfapitals an die Aktionäre das apital der Gesellschast um

00 Reichsmark auf 150 000 Reichs=- durch Herabsezung des Nenu-

leder Aktie von 200 Reichsmark

90 Reichsmark herabgeseßt werden.

Gesamtprokura des Paul Gehlen,

r 1n Aachen-Forst, jeßt in Kohs-

, bleibt bestehen. Dem Rudolf

r zu Bardenberg und dem Josef eiß zu Aachen is Gesamtprokura

er Weise erteilt daß jeder von

in Gemeinschaft mit einem Vor-

Smitglied oder mit einem anderen

tristen der Gesellschaft zur Ver-

ng dex Gesellschaft berech:tat ist.

einem anderen Prokuristen der Gejell- haft zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Geshäftszweig: Dr Handel mit Lebens- und Genußmitteln sowie Gegenständen des täglichen Be- darfs, ferner der Betrieb gewerblicher Unternehmungen, insbefondere die Vebernahme und Fortführung des bis- her von der „Kohlscheider Aktien-Gesell- schaft „Selbsthilfe““ zu Kohlscheid be- triebenen Handel8geshäfts. Die Gefelk=- schaft is berechtigt, im Fn- und Ans- land Zweigniederlaffungen zu errichten, fich an anderen Gefelkshaften oder Unternehmungen zu beteiligen, und deren Betrieb ganz oder teilweise zu übernehmen. Geschäftsräume: West straße 81. ;

Bei der Firma „Gebr. Güsken““ in Aachen: Die Proknra des Johann Dreze in Aachen is erloschen.

Bei der Firma „VBlees « Macen- rodt““ in Aachen: Die Prokuren von Edmund Simons nnd Philipp Nie- meyer, beide în Aachen, find erkofchen.

Bei der Firma „Naffenstein & Co.“ in Aachen: Die Firma if er- loschen. Í

Bei der offenen Handelsgefellfehaft „Dubois & Cie.“ in Aachen: Das Handelsgeschäft ift durch Pachtvertrag vom 5. Mat 1930 bis zum 31. Mai 1935 an Frang Duboïis funior, Betrichs- leiter, Walter Dubois, Kaufmann, umd Mathien Dubois, Kanfmann, alle zu Aachen, verpachtet, die es als offene Handelsgesellschaft unter der bisherigen Firma „Dubois & Cie.“ fortführen. Die Firma der verpachtenden offenen Handelsgefellshaft is geändert und lautet jeßt: „Verpächterin Dubois & Cie.“

Die am #1. April 1930 begonnene offene Handelsgesellschaft „Dubois & Cie.“ mit dem Stß in Aachen. Per- fönlich haftende G 4 l Franz Dnbois funior, Betriebsleiter, und die Kaufleute Walter unnd Mathieu Duboïs, alle in Aachen, als Pächter. Zux Vertretung der Gefells{ast sind nur je zwei Gefellfchafter gemeinschaft- lih ermächtigt. Als niht eingetragen wird veröffentlicht: Geschäftszweig: Eisen-, Stahl- und Fempergießere?. Gefchäftsräume: Fülicher Straße 334.

Amtsgericht, Abt, 5, Aachen.

Alfeld, Leine. [44370] Fm Handelsregifter A, Nr. 96 ist bet der Firma Ernst Rettberg, Nachfolger Max Thalheim im Alfeld, Leine, ver- mertt, daß, Forderungen und Verbind- lichkeiten rae der Üebernahme aus- ge\chlossen sind. : L Amtsgericht Alfeld, 30. Juli 1930.

Altenberg, Erzgeb. [44371] Auf Blatt 144 des hiefigen Handels-

registers, die Firma Leipziger Tabak:

haus Richard Dittrich in Geifing

betr., ist heute eingetragen wordeu:

Die Firma ist erlofchen. Amtsgericht Altenberg i. Erzgeb.,

den 30. Juli 1930.

Anklam. . j [44372]

Jm Handelsregister A ist heute unter Nr. 81 bei dexr Firma Fr. Arts Buchhandlung (C. Blumenthal), An- flam, folgendes eingetragen worden: Fr. Krügers Buchandtung (Max Schuld)

-

nhaber: Max Schuld, Buchhändler in Anklam. Die Haftung des Erwerbers für die im Betriebe des Geschäfts be- ründeten Verbindlichkeiten des frü- T ori Inhabers fowie der Uebergang der in dem Betriebe begründeten For- derungen auf den Erwerber ist aus- geschlossen. Amtsgeriht Anklauz, den 26. Juli 1930. Annaberg, Erzgeb. [44373]

Auf Blatt 1789 des hiesigen Handels- registers ist die Firma Gustav Mahnke, Pohlberg-Haus Annaberg (Erzgeb.) und als deren Jnhaber der Gastwirt Gustav

Geschäftsstelle des Bad. Amtsgerichts. T.

Gesellschafter sind: |

schaftsvertrag ift am 15. e 1930 fest-

Geschäftsführer bestellt nd, ist zur Ver- tretung und Zeichnung n Geschäfts- führer berechtigt. Aschaffenburg, 30. Fuli 1930. Amtsgeriht Registergericht.

Baden-Baden. [44377]

Handelsregistereintrag Abt. A Bd. Ilk O.-Z. 602: Firma Bierhandlung Göpper Fuh. Anna Göpper iw Baden- 7 Baden. JFnhaberin ist Kaufmann Max Göpper Ehefrau Anna geb. Spiecb in Baden-Baden. Dem Kaufmaun Max Göpper in Baden-Baden ist Prokura erteilt. (25. Juki.)

Baden, den 25. Juli 1930.

Baden-Baden. [44375] Handelsregistereintrag Abt. B Bd. kl 3. 4: Firma Deutsche Hydroloid

Gesellschaft mit bes{ränkter Haftumg iw

Baden-Baden. Der Gesellschaftsvertrag

ist am 26. Mai und W. Juli 1925 fest-

gestellt und am 11. März 1929, 27. Fa- nuar und 24. März 1980 geändert.

Gegenstand des Unternehmens ift dîc

Verwertung von Verfahren der Papter-

und Pappenbranche und anderer indu-

strieller Verfahren îw ¿er geseßlich zu- | {ellschaft ift be- f fugt, Zweigniederkassungew zu errichten

läffigew Wetse. Die

und sich an anderen Unternehmungen zu beteiligen. Stammkapital: 100000 Reichsmark. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt, fo wird die Gesellschafi durch zivei Geschäftsführer oder durŸ einen Geschäftsführer m Gemeinschast mit einem. Prokuristen vertreten. Ge=- schäftsführer ist Jungenieur Hermann Scherbak in Baden-Badem. Die gefehz- lich vorgeschriebenen Bekanntmachungen der Gesellschaft werden nur im Deut- schen Reichsanzeiger veröfsemtlicht. (25. Juli 1960.) : Baden, den 25. Juli 1980. Vad. Amtsgericht. T.

Baden-Baden. [44376] Handelsregistereintrag Abt. B Bd. TX O.-Z. 5 vom 30. Juli 1980: Firma Stäadtishe Werke Aktiengesellschaft (Eleftrizitäts-, Gas-, Wasserverfor= ungs- und Verkehrsbetriebe) Baden- Baden im Baden-Baden. Der Gesell-

gestellt. Gegenstand des nternehmens ist die Versorgung des Stadtgebiets Baden-Baden und anderex Gebiete mit Elektrizität, Gas, Wasser und Wärme, der Betrieb der elektrishew Straßen=- und Merkurbergbahn sowie alles, was eeigmet ist, diejen Gefßellschaftszweck zu öórdern. Das Grundkapital beträgt drei Millionen Reichsmark und ist ein=- eteili in auf den Namem lautende Aktien von je 1000 Reichsmark. Deren Ausgabe erfolgt m Nennwert. Der Vorstand der Geleltsgaft besteht aus mindestens zwei Perjouen. Er wird je zur Hälfte von der Stadt Baden-Baden und der Badisheu Landeselektrigitäts- versorgung Aktiengesellschaft (Baden- werk) bestellt. Den ersten Vorstand be- stellen die Gründer. Die Abberufung des Vorstands erfolgt dur die General- versantmlung, und zwar mit Zweidrittel- mehrheit. Die gefeßlihe Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch zwei Bor- tandsmitglieder oder durch eîn Bor- andsmitglied zusammen mît einem Prokuristen. Die Zeihnung der Firma geschieht in der Weise daß die Zeichwen- der zu der geschriebenen oder gedruckten Firma ihre Unterschrift hingufügen, und

ar die Prokuristen mit einem die Prokura andeutenden Zufas. Der Auf- sichtsrat kann eingelnen Mitgliedern des Borstands die Befugnis erteilen, di? Gesellschaft allein zu vertreten. Ebenso fann erx für bestimmte Fälle zwei Pro- kuristen mit dex Vertretung beauftragen. Zur Generalversammlung wird dur den Vorstand oder durch den Aufsichts- rat shriftlich eingeladen. Die Ein- ladung muß die Zeit, den Ort und die

©

Tagesordnung der Verfammlung an-

geben. Die durch das Gesey vor-

Zorstandsmitglieder sind Emil Frahnt, Oberbaurat in Baden-Baden, und Dr. Otto Helmle, Oberbaurat in Karlsruhe. Mitgkieder des Aufsichtsrats sind Ober= bürgermeister Hermaun Elsner Pro- felsor und Stadtrat Paul Herr, Schnei ermeister und Stadtrat Ernst Weber, Privatier und Stadtrat Friedrich Wer- abler, Vexrlagsdirektor und Stadtrat axf Xaver Ziegler, alle in Baden- Richard Beg,

Babe: Kausmann und Stadtrat Osar

Baden, Senator Dr.

Direktor Oberbaurat Rudolf Fettweis, Präsident Dr. Casimir Paul, Ministe=

rialrat Antow Seeger, Ministerial- direktor Otto Weitel, alle im Karls- ruhe. Von den bei der Anmeldung ein=-

gereihten Schriftstücken kann bei dem unterzeichneten nommew werden.

Geriht Einsicht ge-

Badeu, den 30. Julli 19830. Bad. Amtsgericht. k.

Bad Oldeslee. [44378] Bekanntmachung.

H.-R. A: Nr. 38 E. Stechel vorm.

i H. Oldenburg, Bad Ofdesloe —: Die Firma ist erloschem.

Bad Oldesloe, den 31. Juli 1930.

AmtSgeriht.

Berlin. [44382]

Jw das Handelsregifter B deS unter=- zeichneten Gerichts ist heute ein=- getragen worden: Nr. 44522. Filur- verwertung Gerhard Sandt «& Cos., Gefellschaft mit beschränktex Haf- tung, Berlin. Gegenstand des Unter= nehmens: Die Verwertung vom Film=- abfällen jeder Art und der Betrieb ver- wandter Geschäfte. Stammkapital: 20000 RM. Geschäftsführer: Kauf- manw Gerhard Sandt, Kaufmann Walter Dubick, Berlim. Die Gesellschaft ist eine Gesellschafst «mit beshränfter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. Mai 1930 abgeschlossen und am 17. Juli 1980 abgeändert. Zur Ver= tretung der Geleihast ist jeder Ge- schäftsführer allein berechtigt. Als nicht eingetragen wird verösfentlichi: Als Einlage auf das Stammkapital wexden in die Gefellshaft eingebracht von dem Gesellschafter Sandt das ihnr

| gehörige, patentrechtlich miht geshüßte ?

Geheimverfahren zum Waschen vou Filmen, dessen Wert auf 3000 Reich3- maxk bewertet wird, sowie 5000 Kilo- gea gewaschene helle Ee.

er Geljamtiwert dieser acheinlage

wixd mit 10000 Reichsmark betwertet, |

und von dem Gesellschafter Dubick ebenfalls 5000 Kilogramm getvaschene

helle Filmabfälle und ferner diejenige

Geschästseiurthtung, die in dem als Anlage zum Gesellschaftsvertrag bei- efügten Verzeichnis aufgeführt ist. Der efamtwert diesex Einlage ist auf 10 000 RM festgeseßt. Nr. 445283. Hüärteu «& Loll Werbeberatung Ge- fellsehaft mit beschräukter Hafung, Berkin. Gegenstawd des Unternehmens: Ausarbeîitung vom Werbeideen und Werbevorfchlägen und deren fünftfe- rische und literarisGe Gestaltung. Stammkapital: 20 000 RM. Geschäfts- führer: a) Werbeberater Anton Hubert Ps, Berlin, b) Diplom-Kaufmann rwin Loll, Berlin. Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Der Gesellschaftsvertrag is am 25. Juni 1930 abges{lossen. Als nicht eingetragen wird verösfentliht: Als Einlage auf das Stammkapital wird în die “esellschaft R angenommen Wert von 10000 RM eingebracht von der Gesellschafterin Frieda Hürten das von ihr bisher unter der Firma Re- flamewerkftätten Hürten Jnhaber Frieda Hürten zu Berlin betriebene Werbeberatungsbüro mit Aktiven und Passîven dergestalt, daß es vom 1. 7 19360 als auf Rechnung der Gesellschaft geführt angeschen wird. Anufftellun der einzelnen Gegenstände befindet si bei den Registerakten. Nr. 44 524.

OsScar Großmann «& Co. Vau: ausführungen Gesellschast mit be-

erfolgen nur durch den Deutschew Reichs- anzeiger. Nr. 44525 Continentale Jurport Gesellschast urit beschräufz ter Hafiung, Zweiguiederlajung Berlin. Sitz dex Zweigniederlassung der in Hamburg domtizilierenden Haupt niederlassung 1 Berlin. Gegensiand des Unternehmens: Der Handel mit Ges treide- und Futtermitteln und alle das mit zusammenhängenden Handels« geschäfte. Stammkapital: 100 000 RM. Geschäftsführer: Kaufmann Johannes (Hans) Paul Bernhard Kraemer, Ham=- burg, Kaufmann Bruno Donnex, Ber=- lin. Hellmuth Fris Busch, Otto Czarsfe, Kark Richard Georg Kolletschte und Alsred Sieburth in Hamburg haben Gesamtprotura derart, daß zwei Pr9=4 kuristen zusammen vertretumngsberehtigt find. Die Gesellschaft ist eine Gesell haft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. März 1929 abgeschlossen und am 16. Fanuar 1930 geändert. Sind mehrere Ge=- shäftsfuhrex bestellt, so erfolgt die Vertretung durch jeden Geschäftsführer allein. Als nit eingetragen wird ver- öffentlicht: Oeffentliche Bekannt. machungen der Gesellschaft erfolgen im Hamburger Fremdenblatt. Bei Nr.

20355 „Alexandra“ Maschinea- und

Holz = Verwertungs8gejßellfchaft mit beschränfkter Haftung, bei Nr. 20472 Area, Grunderwerbsgefellscha\ft mit beschräufter Haftung und bei Nr. 40332 von Hentig'sche Ritterguts- verwaltung Radlow Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Adolf Hollmann isst nicht mehr Geschäfts- führer. Kaufmann Max Schreck in Berlin-Schöneberg ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 21 427 Galerie Alfred Fitechtheiur Gefellschaft mit beschränkter Hafz tung, Zweigniederlassung Berlin: Laut Beshluß vom 30. Juni 1930 ist der Gesellshaftsvertrag bzgt. des Gegen= stands abgeändert. Gegenstand ist fortan: Der Handel mit Kunstwerken jeder Art, Kurstausstellungen und Herausgabe der Zeitschrift „Omnibus“. Bet Nr. 37308 Aga-Fahrzeug: werke Geselischaft mit beschränkter Haftung: Die Prokura des Rudolf Schüt ift erloschen. Bei Nr. 38 584 Hermes Handels3-Ausfkunftei Gesell: schaft mit beschränkter Haftung, Zweigniederlassung Verlin: Die hiesige Zweigniedexláässung iff aufs gehoben. Bei Nr. 38 977 Ab=-Bae ersaud, Gesellschaft mit beschränk=z ter Haftung: Fran Käti Peters D nicht mehr Geschäftsführer. Architekt Wilhelm Peters in Berlin ift zum Ges schäftsführer unter Befreiung von der Vorschrift $& 181 B. G.-B. bestellt. Beï Nr. 39600 Bekleidungs-Gefsell- schaft Süd-Ost mit beschränkter Haftung: Die Gesellschaft is aufgelöst, Liquidator ist der Rechtsbeistand Pas lenker, Berlin. Bei Nr. 40 489 Fleischwaren - Vertriebs - Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Dem Fräulein Frèda Kammer in Berlin ist Prokura erteilt derart, daß sie berechtigt ist, die Gesellschaft nur gemeinsam mit einem Geschäftsführer zu vertreten. Bei Nr. 4t 449 Kosmiamo Labor B. Saunerud Gefellschaft mit be: schränkter Hastung: Durch Gefell- {hafterbeshluß vom 3. Juli 1930 if der Gesellschaftsvertrag neu festgestellt wor- den. Die Firma heißt fortan: eeGez kopha‘‘ Gesellschaft für koêmetifche und pharmazeutische Produkte mit beschränkter Haftung. Gegenftand des Unternehmens ift jet: Die Fabri- kation und der Handel mit kosmetifchen und pharmazeutishen Produkten. Die Gesellfchoft ift berechtigt, alle zur Er- reichung dieser Zivecke dienenden Anlagen und Geschäfte feder Art zu errichten, zu erwerben, zu pachten, zu verpahten und u veräußern, die gleiche oder ähnliche wee verfolgen, und sih an ihnen in jeder zuläsfigen Forur zu beteiligen. Dis Geschäftsführer find von den

schränkungen des $ 181 B. G.-B. be