1930 / 182 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wieselmamnn ist nicht mehr Geschäfts- führer. Bei Nr. 16 541 Benz-Send- ling Motor-Pflüge Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Prokura des Albert Kerschkowsky ist erloshen. Bei Nr. 22533 Joh. Gottl. Haus- waldt Geselllschaft mit beschränkter Haftung: Paul Bethke ist niht mehr Kaufmann Dr. Peter Panhuysen in Köln-Bayenthal, Kauf- mann Paul Müller in Köln stnd zu Ge- shäftsführern bestellt. Bei Nr. 42 660 Hadelge, Haus der Geschenke Gesell: beschränkter

Geschäftsführer.

chäftsführer. Kaufmann Ernst Wittner in Berlin ist zum weiteren Geshäftê- führer bestellt. Folgende Gesellschaften lind auf Grund des §8 31 Abs. 2 H.4B.-B. von Amts wegen gelösht: Nr. 20 941

Nr. 21 509 D, an 0G, dische Brennfstoff-Gese mbH., s Grundstücks8gesellschaft

Metallgro#|ß- Nr. 30231 „Agra“

Kantstraße 131 mbH. handel GmbS. Osthandelsgesellscha ft : : 30539 Colonna Marmovschleiferei „„Gewas““ Waarenaustausch ; Eisenwerk Güsten GmbH. Nr. 34 925 Großberliner Transport- gesellschaft GmbH. Heidelberg Kurhaus und BadDe- betrieb8-Gesellschaft mbH. Nr. 35 970 -„„Arda“‘ Finanz- und Kredit-Gesell- \fzaft mbH. Nr. 36075 Eswe!ira Ein- führung und Verwertung chemish- pharmazeutischer Präparate GmbH. Gesellschaft

und Handelsgesell- Nr. 41 358 Fanck-Film 41 653 Deutsche Los- Vertriebs-Gesellschaft mbH.

Berlin, den 30. Juli 1930. Amtsgeriht Berlin-Mitte.

Nr. 35135 Bad

,eGefürek“

Grundfkredit- schaft mbH.

Fun unser Handelsregister B ist heute eingetragen ] Otto Peschke Nchf. Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Laut Beschluß vom 16. Fuli 1930 hat der Gesellschafts- vertrag einen neuen § 8 erhalten, wo- nah die Geschäftsführer von den Be- [hränkungen des § 181 B, G.-B. befreit sind. Bei Nur. 13 472 Remington- Schreibmaschinen-Gesellschaft beschränkter Haftung: Laut Beschluß vom 23. Mai 1930 i#stt der Gesellschafts- vertrag in § 1 (Firma), § 3 (Stamm- kapital) abgeändert. Remington

Die Firma heißt Vüromaschinen mit beschränkter Haf- Stammkapital 1 200 000 RM erhöht und beträgt jeßt Edmund Carrad nicht mehr Geschäftsführer. Prokuristen: 1. Frau Erna Löhr, Berlin, 2. Wilhelm Ein jeder vertritt mit anderen Prokuristen. M. van Moppes «& Sons Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist dex bisherige Geschäfts- führer Carl Hesse. Bei Nr. 42 969 Siedlungs - Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Di Firma ist gelöscht. Bej Nr. 43 677 Ufaton-Verlags8gesellschaft schränkter Haftung: und Otto Hein sind nicht mehr Ge- schäftsführer. Schaefer in Berlin, Kaufmann Otto Prebfelder shäftsführern bestellt.

Berlin, den 30. Juli 1930.

Amtsgericht Bexlin-Mitte. Abt. 93.

Gesellschaft

&Finde, Berlin. Nr. 36 548 L.

WernsdDorfer

Paul Lehmann

Kaufmann

Jn das Handelsregister Abteilung B unterzeihneten Gerichts 31, Fuli 1930 folgendes eingetragen: Nr. 3907 Actien-Gesellschaft ting's Elefktricitäts-Werke: Beschluß der Generalversammlung vom 3, Junt 1930 ist der § 14 (Aktienhinter- legung) geändert. Nr. 11 407 Berg- Sleftricitäts8-Werke Aktien- gesellschaft: Die Prokuren für Georg Bergmann, Alexander Nullau, Albext Beschnitt, Ernst Laßwiy sind erloschen. Nr. 21 535 Aktiengesellschaft für ilm-Fabrikation: Die Prokura für Mannesmann Alfred Günthel, Kaufmann, Berlin, ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Nr. 24 681 Chemische Fabrik Dr. Hein- rich Haller Aktiengesellschaft: Hans Helmut Hecht, Kaufmann, Hannover, ist um Vorstandsmitglied bestellt. Nr. 1288 Chemoport Aktiengesellschaft für Aerztebedarf: Gemäß dem bereits durchgeführten Beschlusse der General- versammlung vom 24. Funi 1930 i Grundkapital um 120 000 RM H worden und beträgt jeßt 125 000 RM. Ferner is} § 3 des Gesellschaftsvertrags Als nicht eingetragen wird noch veröffentlicht: f die Grund- Tapitalserhöhung werden 120 aktien zu je 1000 RM zum ausgegeben, Von diesen werden 60 Stü der Frau Frieda Kaven, amburg für die Ei

Nennbetra

geb. Gasser, in i nbringung ihres in amburg, Borgfelder Straße 24/25, be- legenen Grundstücks notariellen Einbringungsvertrags vom 14. Funi 1930 gewährt. Grundkapital zerfällt beraktien zu je 100 RM und 120 Fn- zu je 1000 RM. Nr. 815865 „Currus“ Autozubehör Aktien-

auf Grund des

t. Das gesamte jevt in 60

Erste Zentralhandelsregisterbeilage

gesellschaft: Leendert Kaklis ist nicht mehr Vorstand. Georg Alt, Kauf- mann, Berlin-Schmargendorf, ist zum Vorstand bestell. Nr. 44340 Christian Dierig Aktiengesellschaft Siß Langenbielau Zweignieder- lassung Christian Dierig Aktien- gesellschaft Zweigwerk Grünauer Vleiche, Berlin-Grünau: Die bis- herigen stellvertretenden Vorstandsmit- glieder Otto Burkhardt und Dr. Carl Lipp sind zu ordentlihen Vorstands- mitgliedern bestellt.

Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 89a.

Berlin. [44837] Jn das Handelsregister Abteilung B des unterzeihneten Gerihts is am 31. Juli 1930 folgendes eingetragen: Nr. 24094 Wohnhaus armter- straße 2 Grundftücksverwaltungs- Aktien-Gesellschäft, Nr. 25146 Jm Lütowviertel Grundstück8ver- waltungs-Aktiengesellschaft und Nr. 259304 „Wohnhaus Nürnberger- ftraße 49‘ Grundftücksverwaltungs- Aktiengesellshaft: Prokurist Dr. jur. Carlos de Castro in Berlin-Charlotten- burg. Er vertritt gemeinshaftliG mit einem Vorstandsmitglied. Nr. 41 291 Lazard Sveyer-Ellissen Kommandit- gesellschaft auf Aktien (Zweiguieder- lassung): Die Prokura des Dr. jur. Paul Quittner ist erloshen. Nr. 43407 Spandauer Holzindustrie Aktiengesellschaft: Dur Sens der Generalversammlung vom 18. «FUli 1930 ist der § 9 (Zahl der Aufsichtsrats- mitglieder) geändert. Max Ochs ist nicht mehr Vorstand. Zum Vorstand bestellt ist: Kaufmann Albert Gezel, Berlin. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 d.

Berlin. [44843] In unser Handelsregister B ist uts eingetragen worden: Nr. 44 532. Ver- triebsgesellschaft für Molkerei- erzeugnisse Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Siß: Verlin. Gegenstand des Unternehmens: Die Einlagerung und der Vertrieb von Molkereierzeugnissen jeder Art. Stamm- kapital: 40 000 RM. er Gerst mit beshränkter Haftung. Der Gesell haft3s vertrag is am 17. Juli 1930 abge- schlossen. Die Gesellschaft hat minde- stens zwei Geschäftsführer. Die Ver- tretung erfolgt durh zwei Ge Gal führer oder durch einen Geschäfts- [ührer gemeinsam mit einem Proku- risten. Zum Geschäftsführer bestellt ist: 1. Kaufmann Erich Hecht, Berlin, 2. Kaufmann Erich Holze, Berlin. Ein jeder vertritt allein. Als nicht ein- getragen wird veröffentliht: Oeffent- liche Bekanntmachungen der Gesell- haft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nu. 11861 Berthold Neumann Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Laut Beschluß vom 25. Juli 1930 ist der Gesellschafts- vertrag in § 3 (Gegenstand), § 4 (Ge- häftsjahr), § 16 (Aufstellung der Vilanz) abgeändert. Gegenstand ist fortan: Aus\{hließlih die Verwaltung (Vermietung) der im Besitze der Firma befindlihen Gebäude und Grundstücke. Bei Nr. 19 443 Speyer & Grund Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Dem Gustav Neumann in Frank- furt a. Main und Richard Geldner in Frankfurt a. M. ist Prokura erieilt derart, daß dieselben berechtigt sind, die Gesellshaft gemeinsam oder mit einem anderen Prokuristen zu vertreten. Die Prokura des Friß Ebert ist erloschen. Bei Nr. 39743 Schill’s Krokodil- Nestaurations-Betriebe Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Vro- kura der Frau Frida JZhlenfeld ist er- loschen. De Mr. 42890 Æ. s Krüger & Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Die Gesellschaft ist dur Beschluß vom 8. Juli 1930 aufgelöst. Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Fohannes Krüger. Bei Nr. 42973 Schönhausertor Möbelvertriebsge sellschaft mit be- schränkter Haftung: Erich Markiewicz L niht mehr Geschäftsführer. Bei r. 42999 Gummiwerke Corona, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Die Firma heißt fortan: Jdeal Gummiwerke Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Geschäftsführer: Kaufmann Edgar Lindemann in Berlin. Laut Beschluß vom 15. Juli 1930 ist der Gesellschaftsvertrag bezgl. der Firma, der §8 5, 6 abgeändert. Die Gelbe hat einen oder mehrere Geschäftsführer. Sind mehrere Ge- häftsführer bestellt, so wird die Ge- sellihast vertreten durch zwei Geschäfts- führer oder einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Die Saßung ist neu gefaßt. Herbert Lindemann is nicht mehr Geschäfts- führer.

Verlin, den 31. Juli 1930. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 93.

Berlin. [44839] Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 1. August 1930 eingetragen: Nr. 74 675. Otto Hardtmann, Berlin. Inhaber: Otto Hardtmann Mechaniker, Berlin, Nr. 74676, Gebrüder Har- lam Herrenkleiderfabrik, Berlin. Offene Handelgsesellshaft seit 1. April 1930. Gesellschafter sind die Kaufleute Berlin: Es Harlam und Joseph lllorvt Beriacts chandlung, B

ar erlagsbu udlung, Ber-

lnt Die Gésamtprokura der Frida

Nr. 2040 Boll u. |B

zun Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 182 vom 7, August 1930, S, 2,

Schuster, der Emmy Boll und des tung“/, Bremen: Mori Friedrih Josef Martin Schmersow ist erloshen. Hellmann ist als Geschäftsführer aus- Nr. 9874 R. Voll Buchdruckerei und geschieden. Der Kaufmann Jon Verlagsbuchhandlung, Berlin: Die Peters Wichards in Bremen ist zum Ge- Gesamtprokura der Frida Schuster, des {äftsführer bestellt. Friedrich Wilhelm Schmidt und des | Weser-Werke Kakao und Schoko- Ma es ist erloshen. Nr. 39139 lade Gesellschaft mit beschränkter Krüger & Lewy, Berlimw: Der Kauf- | Haftung, Bremen: Dr. jur. & rer. pol. mann Friy Guttmann ist aus der Ge- | Siegfried Binswanger isst mit dem sellshaft ausgeschieden. Nr. 67 062 | 23. «Fuli 1930 als Geschäftsführer aus- Herman Hartmann Lebensmittel, | zeshieden. Der Direktor Adalbert Franz Verlin: Die Firma lautet ‘jeßt: Her- | Ernst Langenstraßen in Bremen ist zum man Hartmann Kommissionär für | Geschäftsführer bestellt. Lebensmittel, Gelösht: Nr. 34946| C. Auguft Aerxleben,_ Bremen: Carl Kersten Jnh. Max Leopold. | Der Kaufmann Hans Misselhorn in Nr. 70844 Elektro-Justitut Richard Wesermünde-Geestemünde hat das Ge- Wetel. schäft durch Vertrag erworben und führt Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt, 90. |es seit dem 1. Zuni 1930 unter Ueber- e E E E RE nahme der im n vom 1. Juni

Bernstadt, Sachsen. [44844] | 1930 [9] der Akte aufgeführten Aktiven,

Auf Blatt 84 des hiesigen Handels- | im übrigen unter Auss{luß der registers, die Firma Oberlausißer Turn- | Passiven, unter unveränderter Firma gerätefabrik Hermann Wünsche & Co,, | fort. Die an Philipp Pagendarm er-

m Oberlausi A teilte Prokura bleibt in Kraft. nis (Oberklausiß) betr., ist heute Bremer Kaffee-Zentrale Ottokar

eingetragen worden: : Ss Dicitaana Wilhelm Derhardt | Bubeck, Bremen: Fnhaber ist der in Kenmnit, O. L,, ist E s erteilt, | Kaufmann Ottokar Carl Nicolaus Gott- Amtsgericht Bernstadt Sa. lob Bubeck in Bremen. Geschäftszweig: den B. Juli 1936. S R rers & Versand. Grünen-

E traße 85.

i Handwerk « Wenke, Bremen: E. ist i L MAZA August Braun in München scheidet mit 1930 eingetragen die Firma Everting rg 9. März L als S UMRatE aus u, Laßa, Stübpunkt für den Vertrieh | N E Cen Lage zin aur von Slemens Sibi ert - Bodenfräsen. alen is Ge nshafta, A ved. JFnhaber: 1. Kaufmann Willi Everling, ELILE Ua AEFIELIYRFLEL EINYELVEIEN, Ò. araufmann Ernst Lata, beide ix Dr. Erich Hering vertritt die Gesell- Braunschweig. Siß: raunschwei haft nur in Gemeinschaft mit einem Offene Handelsgesellschaft, be E anderen Gesellschafter oder mit einem am 1. Zuli 1930. Amtsgeriht Braun- Prokuristen. Dex Kaufmann Walter schei: R T: Rothna in Frankfurt a. O. ist als Ge- 9- sellshafter ausgeschieden und - leidgeitig Bremen. [44847] ist der Kaufmann Friedrih Saul ar- (Nr. 58.) Jn das Handelsregister ist | tini in Berlin-Charlottenburg als Ge-

j / ° sellshafter eingetreten. ERFONeE een: Lebrecht u. Sohn, Bremen:

Am 29. Juli 1930. V i : S ; . f H. Chr. Lebrecht ist am 15. Juli 1930 e-BVremer Gewürzfabrikation Hecker- als Gesellshafter ausgeschieden. Die Ge-

mann & Häberle Gesellschaft mit | [ l ' / P ellshaft 1st aufgelöst. Seitdem führt beschränkter Haftung“, Bremen. der Kaufmann Dr. rer. pol. Karl Wil-

Gegenstand des AREEN ist die helm Friedrich Lebrecht in Bremen das

Herstellung und dex Vertrieb von h i ; E S P : Geschäft unter Uebernahme der Aktiven Bäckerei- und Konditoreigewürzen, ins- ARBELAR Korte

besondere der Fortbetrieb des bisher in und Passiven unter

: [Firma fort. Bremen unter der Firma Bremer Ge Walter Münch «& Co., Bremen:

würz-Fabrikation| Heckermann & Häberle , : zt T gott) bestehenden und im Le als if Die tien Lena Aafgelds, gleichzeitig ane Handelsgesells aft eingetragenen Friedrich Noltenius, Bremen. Jn- i Es und die gewerbliche Verwer- haber ist der Kaufmann Christoph ung oer im BVesiu der Firma Bremer riedrich Martin Noltenius in Bremen Gewürz - Fabrikation Heckermann & gr Frieda Noltenius ist Prokura er- iten bas SER lebte Dux Ero! (eie GelblliGotiaz Ernen Mine reihung des Ge ellschaftszwecks ist die E Geschäfte aller Art. Obern- e nte ciu, ib ns ao 58/60 Ee Schmiedestr hnli iternehmungen zu erwerben, s Gi ; i an E C ANEEN zu be- ist erli BeRaD, Vueme. Ae Reina eilgen und deren Vertretung zu über- i ut nehmen Das Stammkapital beträgt Amtsgericht Bremen.

/ ; r Gesellshaftsvertrag j Jda. 44845 ist am 27. zuni 1930 abgeschlossen und as / am 28. Juli 1930 abgeändert worden. | Jy das Handelsregister Abteilung A Geschäftsführer sind: der Konditor- ist S eingetragen worden: meister Carl Friedrih Häberle und der | Am 17. Juli 1930 bei Nr. 211 (offene Kaufmann Joachim Alexander Pflüger, Handelsgesell haft unter der Firma beide in Bremen. Jeder der Geschäfts- hiff & Hecht, Bielefeld): Die Kauf- führer ist zur alleinigen Vertretung der | leute Heinemann genannt Hermann Gesellschaft berechtigt, Die Gesellschafter | Het und Alfons Lewinski, beide Franz Fe ans Heckermann und Carl eo in Bielefeld, sind aus der Ge- Friedvi p bringen in Anreh- | sellschaft ausgeschieden. Die Witwe eld auf ihre Stammeinlage in die Ge- | Lina Hecht geb. Manuel in Bielefeld ist [ellschaft ein: die von ihnen unter der | als person ftende Gesellschafterin

irma Bremer Gewürz-Fabrikation | in die Gesellshaft eingetreten. Zur

edermann & Häberle in Bremen be- | Vertretung der Gesellschaft ist sie nicht triebene offene Handelsgesellschaft mit | berehtigt. Den Ehefrauen Herta Hecht den Geschäftsutensilien, den Warenvor- geb. Lewinski und Rike Schilling geb. râten und den ausstchenden Forde- ron, beide in Bielefeld, ist in derx rungen und Passiven nah der dem Ge- | Form Prokura erteilt, daß jede nur be- sellshaftsvertrag [5] d, A. angehefteten | re tigt ist, in Gemeinschaft mit der Bilanz vom 30. April 1930, und zwar | anderen die Firma zu vertreten. dergestalt, daß die Firma Bremer Ge-) Am 17. Zuli 1930 unter Nu. L812 würz-Fa: rikation Heckermann & Häberle | die Firma in Albert Timm in vom 1. Maj 1930 ab als für Rehnung | Bielefeld. Inhaber ist der Kaufmann der Gesellschaft mit beshränktex Haf- Joachim Albert Timm in Bielefeld. tung geführt angesehen wird. Hierdurch | Am 17. Zuli 1930 bei Nr. 1283 gilt die Stammeinlage eines jeden der | (offene Han elsgesellshaft unter der Gesellschafter Heckermann und Häberle Ses H. & W. Diekmann, Bielefeld): in Höhe von je 7000 RM als geleistet. | Die Liquidation is beendet. Die Firma as a O der Gesellschaft er- | ist ¿Clolben,

folgen dur den Deutschen Reihs-| Am 17. Juli 1930 bei Nr. 2097 anzeiger. Breitenweg 16, (Firma Bielefelder res: und Tiefbau

tartin Brinkmann Aktiengesell: | Föstingmeyer & Co., Bielefeld): Die schaft, Bremen: Jeder der Prokuristen | Firma ist erloschen. Bernhard Wolf, Leo Helbig, Robert Am 21. Fuli 1930 bei Nr. 746 (offene Stahmer, Wilhelm Weis, Heinrich Leib- Handelsgesellshaft unter der Firma rock, Hermann Behrens Dr.-FFng. Her- | Gustav Kramer Bielefeld): Die Ge- mann Haeberle und Helmut Ritter sind | sellschaft ist dur den am 18. November jeßt nur berechtigt die Gesellshaft in | 1929 Rg Tod des Kaufmanns Gemeinschaft mit einem Mitglied des Leonhard Vägel aufgelöst, Der bis- ti gr oder mit einem der Pro- Sgr Gesellschafter Kaufmann Martin kuvisten August Ehlers und Wilhelm | Kramer, Bielefeld 1 E BdBer Frey zu vertreten. der Firma. Die Prokuren der auf-

Deutsch - Türkische Noh - Tabak | leute Wilhelm Godejohann und Karl Handels-Gesellschaft mit beschränk- | Lorsh, Bielefeld, bleiben wie bisher ter Haftung, Bremen: Konsul Paul | bestehen.

Meyer ist mit dem 27. Juni 1930 als | Am 22. Juli 1930 unter Nr. 2213 die Geschäftsführer , ausgeschieden. Der | Firma Hermann Heinrih Vogt, Biele- Kaufmann Julius Wilhelm Kulen- feld. Fnhaber ist Kaufmann PLrmann kampff in Bremen ist zum weiteren Ge- Heinrich ogt in Bielefeld. Der Ehe- schäftsführer bestellt. Der Prokurist n Luise Vogt, geb. Kloth, in Biele- Kurt Reinhard Meckseper ist am 24, Fe- | feld Ritterstr. 57, ist Prokura erteilt, bruar 1930 verstorben und seine Pro- Am 24. Juli 1930 bei Nr. 140 fura damit erloschen. , Die an Erich | (Kommanditgesellschaft unter dex Firma Otto Pfennig Gas die Hauptnieder- | Bertelsmann & Sohn, Bielefeld): Die lassung erteilte Prokura ist erloschen. Prokura des Karl Steinkamp in Biele-

Foto Lloyd Reklanova Gesellschaft feld ist durch Tod erloschen. mit beschränkter Haftung, i, Liquid., Am 29. Juli 1930 bei Nr. 2178 Bremen: Die Firma ist erloschen. Firma Pelz & von SeEendort, weig-

Radio-Elektro- und Maschinen | niederlassung Bielefeld, in Bie efeld): Vertriebsgesellschaft mit beschränk- | Die Prokura des Ernst Ludwig Wagner ter Haftung, Bremen: Christel Chri- | ist erloschen. Dem Emil Friedrich stian Carsten Diedrih Barlage ist als | Au ust Meyer in Quelle ist Einzel- Geschäftsführer ausgeschieden. Der | prokura für die Zweigniederlassung Bücherrevisor Hermann Bartels in Bielefeld erteilt, remen ist zum Geschäftsführer bestellt. | Am 30. «Fuli 1930 bei Nr. 527

in Bielefeld, Detmolder Str. 9 derart Prokura erteilt, d einem anderen - g der Firm, |

unm B if er Handelsregister Abt. B ist pn unser La betreffend die Firma oßnußgeflügelfarm, Spreenhagen, Ge- t mit beshränkter Haftung ion, Rüdersdorf bei Oppelhain, folgendes eingetragen worden:

] vom 28. Juli 1930 ist er als Baller aus- Fchieden und Frau Hanny Rademacher g Ats e gnt Liquidator bestellt

der Fa. Mas fabrik Alfred in Erkelenz folgendes eingetragen worden:

kuristen zur Vertretun

Heinrih Schreiber in Senne Prokura is} erloschen.

Jn das Handelsregister Abteilun ist folgendes eingetragen worden: *

Am 14. Julï (Firma Wilhelm Böhmer, shaft für Elektrobedarf, lassung Bielefeld, Kaufmarn Reinhold Strunck in mund ist in der Wei daß er die Gesellschaft gemeinsam Prokuristen zu vert;

Laut Beschlu ans Radema

in Bielefeld):

brilugk, den 2. August 1930. Douri S Amtsgericht.

Prokura ert

einem anderen

b igt ist. ; g egts N Fn das Handelsregister ist in Ab-

lung A unter : ¡lius Lübs, Wremen, und als deren rhaber der Kaufmann Julius Lübs Wremen eingetragen. /

¡tsgeriht Dorum, den 30. Fuli 1930.

haase Mineralbry» Nr. 86 die

Gesellschaft mit beshränkter Haf Bielefeld): Direktor niht mehr Geschäftsführer. Dr. rer Edgar Koenigsberger in Berlin-Hz| see, Georg-Wilhelm-Str. 6, ist zun [chaftsführex be Am 23, Juli (Firma Kaß & Michel Textil-AtZ gesellschaft, kapital ist um 850 000.— RM ¿ey und beträgt jeßt 1 500 000.— RM auf den Namen laute Aktien über je 1000.— RM werden - Nennbetrage ausgegeben. : Am 24. Juli (Firma Adler Nähmaschinenhaus domski & Co., ränkter Ha Prokura des in Bielefeld ist durch Tod erloschen # Gesamtprokura Y arethe Radomski geb. Schulz in Bi zelprokura umgeänd

(Firma Brunnen

ohannes Net

ibenstock.

Handelsregister att 330 für den Landbezirk, die Firma L, Gerisher in Schönheide betr., ein- ragen worden; Die Firma is er-

ntsgeriht Eibenstock, 31. Juli 19830.

Bielefeld):

isenach. 4 6 Fn das Handelsregister Abt. A ist ute unter Nr. 1120 die Firma Photo- ndlung Krausse & Kahler in Eisenach hvie weiter eingetragen worden: Per- nlih haftende Gesellshafter sind der Franz Krau hotographin Hedwi hker, senah. Die Gesellshaft ist eine offene ndelsgesellshaft und }30 begonnen. Zur Vertretung der Ge- [schaft ist nur der Mitgesellschafter ranz Krausse berechtigt.

Eisena, den 25. Juli 1980.

Thür. Amtsgericht.

Gesellschaft

1 Anna ker, beide in

ld 1] in Ein at an 1, Junt

Am 29, Juli irma Westfälische aft mit «beschränkter l aufmann Karl Otte sein Amt als Geschäftsführer nid Der Kaufmann Otto S efeld ist zum Geschäftsfüß

Das Amtsgericht Bielefeld,

Fn unser Handelsregister B is heute i der unter Nr. 185 eingetragenen Heimstätten - Afktien- sellschaft“, Erfurt, eingetragen: Durch eshluß der Generalversammlun ist § 8 Abs, betr, Zusammenseßung des ussihtsrats, geändert. Erfurt, den 1. August 1930. Das Amtsgericht. Abt, 14.

jemeinnüßige

Castrop-Rauxel., Das unter der Firma Josef

chäft ist auf die Bantkgcehilfin T strop-Rauxel Ubergegang wird unverändert f 1 Der Uebergang der im äftsbetrieb begründeten Verbindli keiten ist ausgeschlossen. Amtsgericht Castrop-Rauxel.

Cottbus,

dert in Ca

Jn unser Handelsregister B ‘ist heute nier Nr. 259 bei der „Bison Schuh- abrik Aktiengesellshaft“ in Erfurt ein-

digung des Konkurses durch Aus- hüttung der Masse erloschen. Erfurt, den 1. August 1930.

Das Amtsgericht. Abt. 14.

Handelsregister Abteilung en: Nr. 108, G. L. Stm us: Dem Kaufmann Vg

in Berlin - Stegliß F

ist eingetra grow, Cott Münchmeyer Einzelprokura erteilt. , Dampf-Waschanstalt Co «Fnhaber der Firma ist nunmehr Agnes Hemprih geb, Barsikow Cottbus. Der Uebergang der in d des Geschäfts begründe rderungen ist bei dem Erwerbe schäfts durch Frau Agnes b. Barsikow aus r Oelmüh : Dem Kaufmann Kurth in Cottbus ist Prokura ert Nr. 847, Burk & Braun, Cottbus: | Prokura des Georg Braune in Coti Nr. 1123, Bernh. Grund, Zweigniederlassung Cottbui Cottbus: Die Gesamtprokura des Ie alt eid Butt t Bertho auflich ist jeßt gem! tlih n einem anderen g der Gesellschaft und rma berechtigt. , Vereinigte

Jn unser Handelsregister B Nr. 422 | heute bei der dort ein alta Bonbon und Dragee beschränkter erselbst eingetragen: Die Bestellung s Kaufmanns Wilhelm Erfurt als )eshäftsführer ist aufgehoben. ann Hermann Stockmann i iger Geschäftsführer. F Erfurt, den 1, Au Das Amtsgericht. Abt. 14.

ranz Tôst

ist erloschen. Jn unser Handelsregister B Nr. 424

heute bei der hierselbst t in Firma „Fulius Bastisch, t mit beschrankter Haftung“, urt, eingetragen: Die Firma h bt: „Mitteldeutshe Ladenbau Gesell- chränkter Haftung Erfurt“, rfurt. Die Firma ist durch Gesellshafterversammlung m 14. Juni 1930 geändert. Die Ge-

haben die Fortseßung der [l t beschlossen. Erfurt, den 1. August 1930.

Das Amtsgericht. Abt. 14.

eingetragenen Der Gesami}

zur Vertretun Zeichnung de teilung B Nr. Teppich-F Dem Kaufmann Paul st Prokura dergestalt er mächtigt ist, in Vorstandsmitglied

stellvertretenden Vorstands Gesellschaft ergner Aktieng! aftfahrzeuge in Cottb ior Prokura des Hans Wetteborn

Cottbus, den 30, Zuli 19830. Das Amtsgericht,

haft mit be

eschluß der

Cottbus i daß er er

In unser Handelsre ter Nr. 559 die Ge ränkter Haftun lein-Drei-Preis ränkter Haftun furt eingetragen word schaftsvertrag ist vom 8. und 12. Juli nd Zweck des Unter-

er B ist heute schaft mit be- irma „Kadepe“ Gesellschaft mit be- g mit dem Sitze in

schaft filr

Gegenstand u hmens ist die E Detailgeschäften der Ein- und Verkauf

Deutsch Krone. [44

Jn unser Handelsregister A ist ht Nr. 101 eingetrag! „Fda Noeyel“ in Deuts eingetragen worden, daß die „Gerhard Noeßel“ in Deutsch

Krone, den 31. Juli 1990. Das Amtsgericht.

bei der unter rtikel aller Art,

mtliher Artikel owie überhaupt für Kau d Bazare in Betracht kommen und Verträgen aller Art, e Zwecke dienlich sind. auch berechtigt, ind Auslande zu er- Stammkapital beträgt Geschäftsführer sind rmann Gadiel in

änbert ift,

Welche für die le Gesellscha

ilialen im SFn- Diepholz, I

[ In das hiesige Handelsregiste èr. 181 ist bei der Firma Duvé u. heute eingetragen: ft ist aufgelöst.

epholz, 29. Juli 18

Dingelestüädt, Eichstela. [44 Im hiesigen Handelsregister Abt. Nr, 147 die „oseph Strecker, Dingelstädt, Eich! und als deren alleiniger Fnhaber Kohlenhändler Foseph Strecker das® eingetragen worden. Dingelstädt, den 283.

000 Reichsmark Kaufleute He in-Wilmersdorf Vinsty in Breslau. einen oder mehrere Ge-

er, Diepholz,

Firma ist ev Amtsgericht äftsführer Sind mehrere Ge- [lt, so erfolgt die Ver- [llschaft durch zwei Ge- c gemeinsam äftsführer mit einem Pro- oder durch zwei Prokuristen aftlih. Die Bekann haft erfolgen nu

urt, den 1. August 1930.

Vastsführer b elung der Gese äftsführer

tmachungen c îm Deut-

(„Scipio & Fischer, Speditions- (Firma Wilhelm Kramer, Bielefeld); Gesellschaft mit beschränkter Haf- | Dem Kaufmann Wilhelm Kramer jun,

Das Amtsgericht, Abt, 14.

Erste Zentralhandelsregisterbeilage

Erkelenz. [44862]

inen- und Bohrgeräte-

Fn unser Vinen- und A ift bei irth & Co. Komm.-Ges.

Die Prokura des Peter Cardeneo in

Benrath ift erloshen. Dem Kaufmann Wilhelm Jansen und dem «Fngenieur Franz Gaußzsh, beide in Erkelenz, ist Gesamtprokura derart erteilt, daß jeder mit einem anderen Prokuristen die Firma zeichnen kann.

Erkelenz, den 28. Juli 1930. Das Amtsgericht.

Forst, Lausitz. [44863]

Handelsregister. Fn das Handelsregister A ist ein-

es bei Nr. 348, betreffend die Firma Max Hohlfeld in Forst:

Die Prokura des Prokuristen Erich

Werner ist ANT Der Frau Tuch- fabrikant Mart

in Forst und dem Kaufmann Kar

ist derart Prokura erteilt, daß sie ge- meinschaftlih die Firma vertreten. Da- hin ist die bisherige Prokura des Pohl abgeändert.

a Hohlfeld geb. Hop G o

Amtsgericht Forst (Lausitz), den 25. Juli 1930.

Forst, Lausitz. [44864]

Handelsregister. In das Handelsregister A ist ein-

getragen:

Bei Nr. 596: Die i r

offenen Handelsgesellshaft Ba per: in Forst dur den Tod des Tuch-

abrikanten Karl Bach in Forst. Der

Tuchfabrikant Georg Golz in Forst führt das Geschäft allein j |

ort, Amtsgericht Forft (Lausiß), den 25. Juli 1930.

Gladbach-Rheydt. [44865]

Handelsregistereintragungen. Am 29. Juli 1930. Zu H.-R. A 2954, Firma Adolf Bürger in Gladhah-

Rheydt, Stadtteil M.-Gladbah: Jn-

Wee der Firma ist jeßt Ehefrau Adolf ürger, Anni geb. Gitmans, in Glad- bah-Rheydt, tadtteil M.-Gladbach. Dem Kaufmann Adolf Bürger in Glad- bah-Rheydt, Stadtteil M.-Gladbac, ist Prokura erteilt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur die Ehefrau Adolf Bürger ausgeschlossen.

Zu H.-R. 8 433, Firma Gemein- nüßige Aktienbaugesellshaft des Kreises Gladbah in Gladbah-Rheydt, Stadt- teil M.4&Bladbah. Die Firma is ge- ändert in: „Gemeinnützige Kreisbau- Aktiengesellshaft Gladbah. Sie hat ihren Sig in Gladbah-Rheydt. Durch Generalversammlungsbeshlu vom 15. Juli 1930 ist der Gesellshaftsver- trag geändert: § 2 (Umfang des Be- fugnisgebietes), § 8 (Zustimmung des Aufsichtsrats zur Uebertragung von Aktien), § 16 (Zahl der Mitglieder des Aufsichtsrats), § 20 (Vertretung der Aktionäre).

Gladbach-Rheydt. Amtsgeriht M.-Gladbach.

Glogau. [44866] Bei der Firma J. Baut in Glogau, A 80, ist heute das Erlöschen der Pro- kura der Frau Kaufmann Marie Baut in Glogau CITIOREN worden. Amtsgericht Glogau, den 1. August 1930.

Greiz. SBefanntmahung. [44867] _&In das Handelsregister Abteilung A ist eingetragen worden:

Am 26. Fuli 1980, bei Nr. 275, die Sa Hofschneider Heinrih Vogler

ahf. in Greiz betreffend: Lina Al- wine verw. Vogler geb. Möschkè in Greiz ist nicht mehr Geschäftsinhaberin. Das Handelsgeschäft is mit den in seinem Betriebe begvündeten Forde- rungen und Verbindlihkeiten ouf den Schneidermeister Wilhelm Priestex in Greiz übergegangen. :

Am 31, Juli 1930, bei Nr. 310, die Kommanditgesellschaft in Firma C. G. Jahn in Greiz betreffend: Zwei Kom- manditistinnen sind ausgeschieden.

A den 1. August 1930.

hüringishes Amtsgericht.

Gronau. : [44868] In unser Handelsregister A ist heute

bei der unter Nr, 124 eingetragenen

gg Maschinenfabrik Lohrmann u. o. in Gronau i. Westf. folgendes ein-

getragen worden:

j D Firma ist von Amts wegen gée- öscht,

Gronau i. Westf., den 28. Juli 1930.

Das Amtsgericht.

Grossschönau, Sachsen. [44869]

Auf Blatt 590 des L S brllerit die Firma August Oppelt Schuhfabrik Aktiengesellscha|t in Seifhennersdorf betreffend, 1st heute eingetragen worden:

Durch Beschluß der Generalver- sammlungen vom 21. Mai 1930 und 5. Juni 1930 ist der Gesellshaftsver- trag vom 12. Mai 1923 in den §§ 6, 9, 11 bis 16 und 18 bis 21 abgeändert und sind ferner die §§ 7, 8 und 22 bis 25 gestrichen worden laut Notariatspro- tokollen von den gleihen Tagen. Das Grundkapital is jeßt eingeteilt in

‘vierhundertneunzig Stammaktien zu je

eintausend Reihsmark und einhundert- dreißig Stammaktien zu je einhundert Reichsmark. Amtsgeriht Großschönau i. Sa., ct g N Juli 1930,

zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 182 vom 7, August 1930, S, 3,

vertrag entsprehend der Niederschrift geändert: § 5 (Einteilung des Stamms- fapitals), § 9 (Verteilung des Rein- e Abberufen ist als Geschäfts- ührer Franz Bernhard Theodor Diet- ri, Zum weiteren Geschäftsführer ist Direktor Walter Veiel bestellt. zur Vertretung der Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem anderen Ge- [häftsführer |

Gesellshafterversammlun; vom 11. Juli 1930 hat unter entsprechender Aende- rung des § 1 des Ges Namen der Elektrohandel beshränkter Haftung. sellshaftern

fer Handelsregister A is 509 Karpinski und Bus Guben, eingetragen worden: Die Gesellschaft Firma ist erloschen, Guben, den 1. August 1930. Das Amtsgericht. Guhrau, Bz. Breslan. er Handelsregister Abteilun unter Nr. 127 die Firma Max Schumann, Jngenieurbüro für Elektro- hrau und als deren Fn- aber Max Schumann in Guhrau ein- : (4 H.-R. A 127.) mtsgeriht Guhrau, 24. Juli 1930.

Halle, Saale. In das Handelsre worden unter

Abt. B 996. „Migros“ Mitteldeut

‘pale a S

esellshaftsvertrags Firma geändert Gesellschaft ZU neuen Ge- sind bestellt Fngenieur «Fohannes Euchler und Kaufmann Otto Lange, Halle a. S. j Gesellschaft mit einem anderen Geschäftsführer oder einem Prokuristen Wilhelm Gollmer ist als Geschäftsführer abberufen. .…_B 906. Guido Hadckebeil Aktiengesell- haft, Bucydruckterei und ntederlassung Halle a. S Hackebeil Aktiengese und Verlag. Eugen Hae- und Otto Trapper sind nicht mehr Vorstands- mitglieder. Dr. jur, Ernst Knöpfmacher, Kaufmann, Berlin-Wilmersdorf, Frau Dr. jur. Marianne Weidlih geborene Janz in Berlin-Dahlem sind zu Vor- standsmitgliedern bestellt. ¡[chluß der Generalversammlung vom 17. April 1930 ist der Gesellshaftsver- trag in § 1 (Firma) und 22 (Hinter- legung der Aktien für die Generalver- ammlung) geändert. ammlung vom 17. April 1930 hat die Herabseßung des Grundkapitals 3 000 500 Reichsmark und seine Wieder- erhöhung um1 500 500 Reichsmark sowie um weitere bis zu 1 000 000 Reichsmark Die Wiedererhöhung um 1 500 500 Reihsmark ist durchgeführt. Das Grundkapital beträgt jebt 2 500 000 Reichsmark. Hierzu wird veröffent- liht: Das Grundkapital der Gesellschaft von 2500 000 Reichsmark ist eingeteilt in 7875 Aktien zu je 20 Reichsmark, 842 Aktien zu je 1000 Reichsmark und 3001 Aktien zu je 500 Reichsmark. Alle Aktien lauten auf den JFnhaber. Rudolph Karstadt esellshaft Halle a. S.: Die Generalver- vom 14. Funi 1930 hat in dem Gefsellshaftsvertrag der Niederschri der Generalver

gesellschaft Ô

L eder derselben ist oder einem Prokuristen gemeinsan B 454. Butterhandlung zu den drei Glocken, Gesellschaft in Halle a. S.: | {luß vom 10. Juli 1930 ist im Gesellshastsvertrage § 7 (Zahl der L entsprehend der Nie- ert worden. t hat einen oder mehrere Ge-

beshränkter tehnik in Gu Durch Gesell-

tragen worden. Verlag, Zweig-

gister ist eingetragen gister ist eingetrag allein zur Vertretung der Ge

befugt. Dr. Hans Ulrih und Hermann Hansen sind niht mehr Geschäftsführer. / Horns Bierstuben Gesellschaft mit beshränkter Haftung Halle a. S.: Garlin und August Horn sind als tsführer abberufen.

ist Kaufmann Herrmann, Leipzig, bestellt.

Landcredit-Bank Sachsen- Anhalt, Aktiengesellshaft, Halle a. S.: Die Prokura des August Dame ist er- | loschen. Dem Otto Obst in Halle a. S. ist Prokura für den Geschäftsbereih der Hauptniederlafsung in Halle a. S. erteilt. Er ist berehtigt, die Firma nur in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitglied oder einem Prokuristen oder Handelsbevollmächtigten

des Gesellshaftsvertrages

Großhandels Haftung in aftsvertrag

beschränkter ( . Der Gesell- ist am 11, Juni 1930 _ Gegenstand des ens: Einfuhr und Großhandel mit er Art. Stammkapital: chäftsführer: Karl Er- Albert Münnich, Bürovorsteher

wei Geschäfts-

Durch Ve-

nsmitteln a 21000 RM. Ges tinger aus Halle a. S. Schwarzenberg riß Bornkessel aus esellshaft wird durch z ührer nah außen vertret-n.

B 997. Plakatinstitut Mitteldeut land Gesellshaft mit beshränkter tung, Halle a. S.

Die Generalver-

Der Gesellschafts- ist am 11. Juli 1930 errichtet. nd des Unternehmens: Pach- g und Verwertung der im Stadt- gebiet Halle und dessen näherer und weiterer Umgebung bestehenden oder zu errichtenden Ar und sonskigen dem öf wesen dienenden Einrichtung kapital: 20 000 RM. Syndikus Dr. Kaufmann Kur Halle a, S.

beschlossen.

Mineralquellen sellschaft, Neuragoczy bei Halle .S.: Nah dem durchgeführten Be- {luß der Ge

elegenheiten en Anzeige- en. Stamm- Geschäftsführer: Johannes Hage und

tsführer ist öffentlicht:

neralversammlung vom 1930 ist das Grundkapital um

Zugleich ist der S 5 der zung (Grundkapital und Stückelung) entsprechend der Niederschrift geändert Ferner wird veröffentlicht: ausgegeben werden zum Nenn- betrage 50 Stück Fnhaberaktien über je 1000 RM. i

B 604, Darmstädter und National- bank, Kommanditgesellshaft auf Aktien Filiale Halle a. S.:

200 000 RM.

[ Jeder Geschä allein zur Vertretung und Hierzu wird ver echnung auf die Kapitakleinlage ) rfolgt die Einlage der irma Paul Schwarz dadurch, daß die irma die für Anschla den Orten Ammendor burg, Lettin, Leuna-Rössen und Diemitz aufgewandten auch nahweisli lagen mit 7979,15 RM verre Bekanntmachungen Deutschen Reichsanzeiger. valle-Hettstedter Eisenbah sellshaft, Aktiengesellshaft, Halle a U der Aktien 250,00 RM in solche über je 1000 RM er Aufsichtsrat hat [hluß vom 19. Mai 1930 auf Grund der ihm durch Beschluß der Ge- vom 30. Oktober 1928 erteilten Ermächtigung die Aende- rung des Gesellshaftsvertrages (8 3, Stücelung des Kapitals) entsprehend der Niederschrift beschlossen. Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 30. Oktober 1928 ist ) shaftsvertrages entsprehend der Nieder- [chrift geändert. : Bühring Aktiengesellschaft, Landsberg. Der in den Durdf verordnungen vorgeschriebene u 60 RM ift erfolgt. eschluß der

entsprechend t geändert: 8 17 (Ort ammlung).

Saale Gemeinnützige Baus beshränkter Haftung, y S.: Das Stammkapital ist um 74 500 RM auf 94 500 RM durch Be- Gesellshafterversammlung vom 28. April 1930 erhöht worden. Die durchgeführt Gesellshafterversammlun 28. April 1930 hat in dem- Ges, entsprehend derx Nieders strihen: Zusaß zu § 3 (Nachs fliht).

Carl Lingesleben, Zweig- Magdeburger Bau- Credit - Aktiengesellschaft, a. S.: Die Prokura des Eduard Berns- torff ist erloschen.

von Rosenberg G. m. b. §, Samenhandlung, Halle, S.: Kurt Hohmann und Walter mehr Geschäfts- führer. Zum Geschäftsführer ist Erwin Miersh neu bestellt.

Bunge & Corte Gesellschaft Haftung zu Gustav Rappsilber l Zum Liquidator ist bestellt Frau Anna Anders geborene Lösch, Halle a. S.

A 845. Philipp Schwabach, Halle ._S.: An Johanna } a. S,., ist Einzelprokura erteilt.

A 2132. Carl Güstel, Halle a. S.: «Fnhaberin des Geschäfts ist jeßt Frau Margarete Halle a. S.

Kraftfahrzeuge,

g g Deisel daselbst ist derart Prokura er- teilt, daß ein jeder von ihnen die Firma in Gemeinschaft Prokuristen zeihnen darf.

A 3895. Firma Eugen Glaser, Hal a. S.: Erich Glaser ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter Die Gesellschaft 1. Juli 1930 begonnen. Der Ueb der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten

Gesellschaft ist au A Æ8. ; ] Teutschenthal: Die Gesellschaft ist auf-

einhold Mennicke der Firma.

A 1186. Hermann Krumhaar, Bronce=- warenfabrik, Vernickelung8anstalt und Metallgießerei, : Krumhaar, zu e a. S.: Die Gesell- haft ist aufgelöst. ) ) sellshafter Walter Krumhaar ist Allein-

Sie Ge R A USE S 211 ellschaft ift auf- Halle a. S Gesell safter Heinrich Bernstein ist alleiniger Jn- haber der Firma.

Folgende Firmen sind erloschen: Zaul Theuring, Rohpro- Harte G R A E nkter Haftung, : L Frieda Engelhardt, Fnh.: Frieda Rettig, Halle, S.

Pfister und Rahn

Engelhardt &

Richard König, Tänzler & Co., [le a. S,., den 1. August 1930. reußishes Amtsgericht.

von 7000 RM e

gelegenheiten in

Dolau, Reide- Auf Grund der

Generalversammlung 9. April 1929 beschlossenen Streichung der 9, 10, 11, 48 und 49 des Gesell- ftsvertrages sind durch Beschluß der eneralversammlung vom 12. # 1930 die 88 12 bis 47 in 88 9 bis 44 und die 8&8 50 und 51 in 88 45 und 46 umnumeriert worden. :

B 774. Büs\cher & Hoffmann, Aktien- gesellschaft, Filiale Halle a. S.: Gegen- stand des Unternehmens Hi 16e Die Herstellung und der Vertrieb von Dach- und Asphaltplatten, er, Teerprodukten, Rohpappe und die e Betätigung auf verwandten Ge- Beteiligung gleihen oder ähnlihen Unternehmun- Durh Beschluß l versammlung vom 14. Oktober 1929 ist der bisherige Gesellschaftsvertrag durh festgestellten 1 und dieser neue Gesellshaftsvertrag ist dur Beschluß der Generalversammlung vom 20; Mat 1930 in 8 3 (Ark derx Aktien), § 14 (Vergütung des Ausfsichts- rates) und § 20 (Verteilung des Rein- gewinns) geändert und durch Hinzu- ügung eines neuen § 21 (Einbringung ei Gründung der Gesellshaft) ergänzt

Vorstandsmitglieder bestellt, so wird die Gesellshaft dur orstandsmitglieder i ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten; d Auffichtsrat ist jedoh ermächtigt, ein- zelnen Vorstandsmitgliedern die Be- sugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein zu vertreten. Steintor-Lagerhaus, Gesell- it beshränkter Haftung, Halle .S.: Die Gesellshafterversammlung vom 28. Juni 1930 hat unter Aende- 1 des Gesellshaftsvertrages irma geändert in: Kraftverkehrsgesellshaft Rentsch & Co. mit beshränkter Haftung. Versammlung hat des § 2 des Vertrages zum Gegenstand des Unternehmens bestimmt: trieb von Kraftfahrlinien und Gesell- schaftsfahrten und die damit zusammen- äangenden Rechtsgeschäfte. ind die 88 4 und 5 des bestehenden Ge- ellshaftsvertrages Niederschrift geändert und dem Ver- trage die 8 6, 7 und 8 hinzugeseßt. Geschäftsjahr, Dauer der Gefellschaft, eräußerung bzw, Verpfändung von Geschäftsanteilen.) Die Dauer der Ge- sellshaft wird auf die Zeit bis zum 31. Dezember 1940 vereinbart. Bruno als Geschäftsführer um Geschäftsführer neu be- aufmann Edmund Rentsch,

{luß der

erfolgen nur

niederlassung der

neralversammlung

Samenzucht

( sind nit 11 des Gesell-

völlig neu beschränkter mehr Liquidator. Umtaush der

neralversamm- lung vom 28. Mai 1929 dazu ermäch- tigte Vorstand hat am 22. Juli 1930 in der Saßung entsprechend der Nieder- hrift geändert: 8 3 (Grundkapital und Einteilung) und § 20 Abs. 1 (Stimm- Das Grundkapital ist zerlegt in 300 Fnhaberstammaktien zu je 300 RM und 300 Frnhaberstammaktien zu je 1200 RM und in 50 JFnhabervorzugs- aktien zu je 1000 RM. Fede Aktie ge- währt das Stimmrecht. 0 l wird nach den Alktienbeträgen gewähren die zu je 300 RM je fünf Stimmen und die Stammaktien zu je 1200 RM je 20 Stimmen, die Vorzugs- aktien aber auf je 1000 RM je 75

B. 60. F. Schmidt Dampfkesselfabrik, Halle a. S. Zweigniederlassung der Ma- inenfabrik Sangerhausen Aktiengesell- Wilhelm Witt ist mit einem von der Hauptniederlassung in Sanger- hausen zu benennenden Bevollmächtigten zur Vertretung der Zweigniederlassung Die Prokura von Bernhar pe ist erloschen. : 79. „Jduna“, Lebens-, Pensions- und Leibrenten - Versicherungs - Gesell- Halle a. S.: Die Prokura S E N e Ma n fe ;

aßung ist in den iffer 1a Na iffer 1 u. 3 durch Be- der Mitgliederversammlung vom . (uni 1930 entsprechend der Nieder- schrift geändert. :

B 86. Most, Gesellshaft mit be- chränkter Haftung in Halle a.S.: D

rokura von Otto Schmidt ist erloschen.

B E Ses ov batddg Aftien-

esellshaft in Ammendorf: l E eenmluna vom 18. Juni 1930 at in dem Gesellshaftsvertrage ent- Niederschrift geän ie Bestimmung über die Einteilung des Grundkapitals 5) und über die Teilnahme an der Generalversammlung

) i °: 143. Hallesche Röhrenwerke, Aktien- Halle a. S.: Die Prokura ischer ist erloschen. [lore-Brikett-Vertrieb Ge- chränkter Haftun Gesellshafterbes

asnick, Halle

Sind mehrere

Otto Kühn, brik für / e Alfred

Das Stimm- und zwar einem anderen Stammaktien

eingetreten. den Namen der

Die gleiche

unter Aenderung sgeshlossen.

Gesellschafter ist Alleininhaber

D ÈL entsprechend ast a. G., Der bisherige Ge-

i 2 ter inhaber der

Halle a. S. |

B 830. Nishwiß Maschinenbaugesell- schaft mit beshränkter Haftung in Halle a. S,.: Durch Gesellshafterbeshluß vom 20. Juni 1930 is} die Sabung ent- Niederschrift (Aufsichtsrat). iedrih C. Nischwib ist niht mehr Geschäftsführer. Anzeigen-Aktiengesell- schaft, Zweigniederlassung Halle a. S.: Die Prokuren für Dr. Carl Boysen, Albert Hartmann und Theodor Müller sind erloschen.

B 897, Gollmer & Reuter, Elektro- he Fabrik, Gesellschaft mit be- shränkter Hastung, Halle a. S.: Di

rehend der

gesellshaft,

sellshaft mit be Halle a. S.: Dur vom ö. Juni 1930 ist dex Gesellshafts-