1930 / 183 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 08 Aug 1930 18:00:01 GMT) scan diff

Erste Zeutralhaudelsregisterbeilage zuni Neichs- und Staatsanzeiger Nr, 183 vom S, August 1930. S, 4,

2117, 2120, 2121, 2122, 2125, Stuß- | Flähenmuster, Fabriknummern 7460 Jahre, angemeldet am 20. Mai 1930, Fabriknummer 138, plastishe Erzeug- durGsheinender Grundfarbe Und by frist ‘3 Jahre, angemeldet am 2. Mai | bis 7462, Schußfrist 8 Jahre, ange- | vormittags 11 Uhr 30 Minuten. nisse, Shußfrist 3 Jahre, angemeldet | Maserung bzw. ein offener Kart) weite Zentral 1930, vormittags 10 Uhr 30 Minuten. | meldet am 11. Mai 1930, vormittags| Nr. 16 813. Firma Arthur Krommes | am ‘31, Mai 1930, 18—20- Ühr. | dreißig ujstern von farbigey Nr. 16 779. Firma Schmahl & Schulz 8 Uhr 15 Minuten. ,_ 1 & Co. m. b. H. in Barmen: 1 Umschlag | Nr. 38 826. Firma „Parie“ Kon- trishen Fn tallation8gegenstände, in Barmen: 1 Umschlag mit 6 Modellen Nr. 16 796. Firma A. Rohleder ins mit 9 Mustern für a) Uhrenbänder, türen-Fabrikation Arthur Roske, Kunstmasse, teils mit dure für elektrishe Beleuhtungskörper, ver- Barmen: 1 Umschlag mit 1 Muster für b) Hosenträgerbänder, versiegelt, rclin, ein persiegeltes, Paket mit | teils gedeckter Grundfarbe und by siegelt, Muster für plastishe Erzeug- | Wäschehalter, versiegelt, Flächenmuster, | Flächenmuster, Fabriknummern zu a)|2 Modellen für Brauseraketen mit Maserung, Fabriknummer ju ter g

handel8registerbeilage M m Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Ÿ

zugleich Zentralhandel8regíster für das Deutsche Reich M r. 183. Verlin, Freitag, den 8. August A 1930 Ï

nisse, Fabriknummern 2940, 2942, | Fabriknummer 96, Schußfrist 3 Jahre, | 9725, 9742, zu b) 9696, 9784—9787, | Stiel, Fabriknummern 2278 u. 2279, | 38 844: 10 272/4 zu 38 845, My

2950/V, 2950/TIT, 2952, 2953, Scug- | angemeldet am 10. Mai 1930, vormit- 9794, 9795, Schußfrist 3 Jahre, ange- plastische Erzeugnisse, Shugfrist 3 Jahre, Drehschalterkappe, br.-Nr. j

frist 3 Jahre, angemeldet am 2. Mai | tags 11 Uhr 13 Minuten. - meldet am 20. Mai 1930, mittags | angemeldet am 10. Juni 1930, 10,25 | Muster Nr. 2, Ste dosenkappe,

1930, vormittags 10 Uhr 50 Minuten. | Nr. 16 797. Firma Shmahl & Schulz | 12 Uhr. Uhr. Nr. 38827. Rob. Keilpflug | Nr 291/2 W n, Muster Nr. g À Nr. 16 780. Firma Otto Böhmer in fin Barmen: 1 Umschlag mit 2 Ab-] Nr. 16814 Firma Alb. & E. Henkels | Aktiengesellschaft, Berlin, ein verstegel-

M L y ] : ¿ (QalterabdeEung, Fabr.-Nr. 10614 Barmen: 1 Umschlag mit 3 tustern } bildungen von Modellen für elektrische | G. m. b. H. in Barmen: 1 Umschlag mit | ter Umjshlag mit dem Muster einer uster Nr. 4, Drehschaltez, As für Wäscheband, versiegelt, Flächen- Beleuchtungskörper, versiegelt, Muster 2 Mustern für Band, versiegelt, Flächen- | Packung für Tee, Fabriknummer 37, etre 1004 ng, Muster 9 E 2) muster, Fabriknummern 4473—4475, } für plastishe Erzeugnisse, Fabriknums- muster, Fabriknummern 2436, 2437, | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, rehshalterkappe, Fabr.-Nr. 1004

tdoati ep

borini & Lucas, Berlin wei offe it of Sr Chi 4 9x L d c: L: Ge Gli d S ( T qui : . (Fortseßung.) s ! , wet offene | Paket mit einem Modell für Spiel ug|\mit 25 Mustern für Futterste e, Ge- s der Firma F. W. Creuß in Bad Hombur Z ; Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | mern 2917 n Dielenkrone, 2999 | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | angemeldet am 10. Juni 1930, 12 Uhr. Muster Nr. 6, Kippschalter E E S. A. Loevy, Bexrli ¡rbbildungen elner Garnitur _Gelb- aus Shwammgummi in Beine | Mai T 196g R Fläcen- v, d. H., Zimmer- und Baugeschäft, ist 0 Î 3. Mai 1930, vormittags 11 Uhr. Kugelkrone, Schußfrist 3 Jahre, ange-] 21. Mai 19830, vormittags 8 Uhr |— Nr. 38 828. Einkaufsgenossenschaft Fabr.-Nr. 1001 ng, Muster Nr. 7,9 8 852. s B fet s DY, Mo. er zee Kräuteressigetikett, bestehend mit Celluloidfigur, Fabriknummer 3001, | erzeugnisse, Schußfrist 2 «Fahre, an- | am 16. Zuli 1930, 12 Uhr, bei Einstel- 24 4 Nr. 16781. Firma Schaeffer-Hom- | meldet am 12. Mai 1680, vormittags]| 15 Minuten. der Bäcker und Konditoren von Groß- | shalterkappe, Fabr.-Nr. 1004 nk, P ersiegeltes “p e G schäftênu 9- | aus ovalem Etikett und Korkverschluß- plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | gemeldet am 4. Juli 1930, nahmittags | lung des Vergleihsverfahrens das 2H S Tas berg G. m. b. H. in Barmen: 1 Um- [11 Uhr 15 Minuten. i: Nr. 16815. Firma August Kehren- | Berlin eingetragene Genossenshaft mît | Nx. 8, Drehschalterkappe, Jahr r Le if cftonummer streifen mit rist. Feinster Tams- angemeldet am 16. Fuli 1930, 10 Uhr 30. | 514 Uhr. Konkursverfahren eröffuct worden. “S E shlag mit 20 Modellen für Klapp-| Nr. 16 798. Firma Rudolf Homberg berg in Barmen: 1 Um chlag mit | beshränkter Haftpflicht, Berlin, ein 1004 n gr, Muster Nr. 9, Kippigg plastische Tbee E an Gubfrist ten Kräutere sig für Salate_ und | Bei Nr. 36 422, Firma S. Roeder, | Nr. 4791. Firma Max Funke in Konkursverwalter: Rechtskonsulent H. C. 0 A schieber für Hosenträger, Strumpfhalter in Barmen: 1 Umsthlag mit 44 Mustern 11 Mustern für Gummi and, ver- versiegelter Umschlag mit dem Muster abdeckuna, Fabr.-Nr. 1014 W ng, Ÿ, hre, SRE s Otto We, , j Saucen, _ Fabriknummer 4, Flächen- Berlin: Die Verlängerung der Schuzz- | Meerane, ein versiegelter Ümschlag mit | Ludwig in Bad Homburg v. d. H., Termin ca und ähnliche Verwendungszwedcke, ver- [Ur Klöppelspiben, versiegelt, Flächen- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern eines pu Verwendung auf Reklame- Nr. 10, Kippschalterabdeckung, Fa Uhr. Nr. l A u bl endt, crdrugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- [rit ist am 22. Zuli 19830, mittags |31 Mustern für Kleiderstoffe, Ge- | über die Beibehaltung des ernannten oder N siegelt, Muster für plastische Erzeug- | muster, Fabriknummern ten l 32%, 1989—1993, 2105—2107, 2127, 1984, | shahte , ein versiegelter Umschlag mit | meldet am 11. Juli 1930, 8—9 Uhr. | 19 Uhr 30 Minuten auf weitere drei | shäftsnummern 7575—7578, 7587, | die Wahl eines anderen Verwalters sowie 29

| T ai RR A Hteln, Streifen, Plakaten, Karton- | 1014 W n hb, Muster Nr. 11, d „ein versi e 1k / : nisse, Fabriknummern 2383—2402, | 26%, 2169721, 2173024, 217688, 1985, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | bezügen u. dgl. bestimmten Bildes, Ge- Na erar Tung, Fabr.-Nr. 1014 Mustern für gemusterte Zargen | Nr. 38 864. Firma Brendel & Loewig, | Fahre angemeldet. Nr. 38 879, Firma | 7588, 7590, 7594, 7595, 7597, 7600—7612, | über die Bestellung eines Gläubigeraus-

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 48%, 21805614, 218132, 21932814, 522%, | am 21. Mai 1930, vormittags 11 Uhr shäftsnummer 1, Flächenerzeugnisse, | & (uster Nr. 12, Kippschalterabdg Bronzerahnten, Geschäftsnummer Berlin, ein versiegelter Umschlag mit | Ernst Rappe & Hecht, Berlin, ein ver- | 7614, 91367, 91370, 91486, 91537 | {usses und allgemeiner Prüfungstermin 9. Mai 1930, vormittags 11 Uhr. 21996214, 221430, 22213614, 222252 14, 30 Minuten. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Fabr.-Nr. 1014 W nk, Muster 9; 750 Z, 751 Z, s Z, plastische Bela, obildungen non: Movoellen_ Ür | siegelter Ümsch ag mit Abbildungen von | 91549, 91562, 91599, Flächenerzeugnisse, am 19. Setitember 1930, 10 Uhr, tr Nr. 16782. Firma Ed. Molineus | 222348, 222464, 6814, 9614, 222648, Nr. 16816. Firma W. Asbeck & |14. «zuni 1930. 16—20 Uhr. Nr. Drehschalterkappe, Fabr.-Nr. 1004s gnisse, Schußfrist Jahre, ange- uhtungskörper ¡Ur elektrisches | 13 Modellen für Grabfkränze und Kreuze Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am Gerichtêgebäude, Vromenade 10 (Ka-

t am 30. Juni 1930, 12,30 Uhr. | Licht, Fabriknummern 21963 21970 in beliebigen Größen und F Fuli 19: ittags s i 4 d Frif

am 30. 45 12, [s L 1 , , ( G Farben, ohne | 10. 3uli 1930, nahmittags 124 Uhr. | serne), Zimmer 3. Anmeldefrist und , 38854. Firma „Kathreiner Ge- 21973, 21979, 21985, 21987, 21991, | oder mit beliebiger Garnierung, Fabrik-| Nr. 4792. Firma Sema Bohris offener Arrest mit Anzeigepflicht bis aft mit beschränkter Haftung , | 21992, 21994, plastische Er eugnisse, | nummern 145/20, 145/31, 145/92 / i

: , of E j : 9, 145/29, | in Meera i ‘fi s 25. Ÿ st 1930 , ein versiegelter Umschlag mit | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 125/19, 125/31, 50/54/1, 125/20, 125/11, zit 16 Musi n für Damenplei (10g | 25. August 1930.

Söhne in“ Barmen: 1 Umschlag mit 2604, 222848 223044 4, 223172, | Jäger in Barmen: 1 Umschlag mit 38829, Firma Bruno Mitlehner, Berlin, Muster Nr. 14, Steckdosenkappe, i A Zeustern für Klöppelspiven, versiegelt, | 244, 223584, 2274—2280, 6157 bis 9 Mustern für Klöppelspigzen, versiegelt, ein versiegeltes Paket mit 2 Mustern | Nr. 991/2W p gr g, Muster N: E Flächenmuster, Fabriknummern 45019/ | 6167, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Flächenmuster, Fabriknummern 1764, | für hohgeprägte Metallsargbeschläge, Kippschalterabdeckung, Fabriknu

27 9874 32, 24014/5352 24020/38, 24022/38, jam 12. Mai 1930, vormittags 11 Uhr 1767 L, 1768 L, 1771 L, 17721, 1773 L, | Fabriknummern 90, 91, Flächenerzeug- 1001 W g gr g, Muster Nr. 16, d L L ! tern für Damentkleiderstoffe Bad Homburg v. d. H., den 30. Juli 193 s 24024/52, 24028/38, 24031/34, 2402554/145 Minuten. 1774 L, 1780 L, 1781 L, Sdubfrift drei | nisse, S ußfrist 3 Jahre, angemeldet shalterabde ung, Fabr.-Nr. 1014 Plakat, Fabriknummer 991, as Ii 1990, 10,10 Uhr. Nr. 38 865. 145/54/2, 1140/20/38, 140/11/4, 150/19/5, | Geshäftsnummern 1184—1199, Flächen: x Amtsgericht.” Abt, a j h 26, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am | Nr. 16 799. „Firma Hermann Kehren- Jahre, angemeldet am 22. Mai 1930, | am 17. Juni 1930, 11,66 Uhr. Nr. Muster Nr. 17, Drehscalter nerzeugnisse, iet 3 Jahre, 0 hchneidenbah, Berlin, eine offene | plastische Erzeugnisse, Schußfrist 5 Jahre, erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, an- 5. Mai 1930, vormittags 11 Uhr | berg, „Gummibandfabrik in Barmen: vormittags 10 Uhr 50 Minuten. 38 830 u. 38 831, Firma Atrax Gesell- Fabr.-Nr. 1004 g gr k, Muster N; heldet am 14. JUlI 1930, 14 bis Papiertasche mit 6 neuartigen Mustern, angemeldet am 24. Funi 1930, 12 Uhr 40. | gemeldet am 14. Fuli 1930, nahmittags Bamberg [45546] 20 Minuten. 1 Amshlag mit 30 Mustern für ae s r |, Nr. 16817, Firma Shmahl & Schulz | haft mit beschränkter Haftung, Berlin, Steckdosenkappe, Fabr.-Nr. 291/21 hr. Nr. 38855. Firma J. A. Reat rot E „Mayxella“ Personal- | Nr. 38880. Firma Radiophon Coms- | 414 Uhr. Das Amtsgericht Bamberg hat über Nr. 16 783. Firma Bartels, Dierichs | trägerband, versiegelt, Flächenmuster, in Barmen: 1 Umschlag mit 2 Mo- | je ein Umschlag mit 30 bzw. 50 Ab- Muster Nr. 19, Kippschalterabdd Aktiengesellschaft, Berlin, ein | Registratur- und Bewerbungs-Formus- pany mit beschränkter Haftung, Berlin, | Nr. 4793. “Dee j

4 Firma Grundmann & Co. | den Nachlaß der Pußtgeschäftsinhaberin - | Gesellshaft mit beshränkter Ha tung in | Ernestine Sehyhfert in Bamberg, Anna-

x Umschlag mit der Abbildung | lar, 2. 1 Stü „„Marxella“ Personal-Be- | ein versiegelter Umschlag mit einer Ab Etiketts „Sonetta“, Fabrik- | werbungs-Briefum chlag, 3. 1 Stüd bildung eines Modells für Conus Meerane, ein versiegelter Umsh[, i J i Fi 2 z L H N i R UN( ; j Q hlag mit | straße 3, Jnhaberin der Firma Pahle3 er 5% Flähenerzeugnis, Schuß- F dEena „Firmendriefbogen "Maren | Cabinet Lautsprecer, Fabriknummer 16, | 40 Mustern für Damenkleiderstoffe, Nachfolger, am 6s. August 1930 ‘vor- Jahre, angemeldet am 9. Juli Prof Os ot, E 1 StUck „Maxella plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, Art. Fndalaine Dess. 6101 6201. 6301, | mittags 10 Uhr 40 Min., den Konkurs 9,48 Uhr. Nr. 38856. Firma B G : (Zur dringenden Beachtung), angemeldet am 17. Juli 1930, 11 Uhr 45. | 6401, 6501, 6601, 6701, 6801, 6901, 7001 | eröffnet. Konkursverwalter is Gerichts-

& Co. m. b. H. in Barmen: 1 Um- Fabriknummern 6857—6876, 6879 bis ». 17 ; ; bildungen von Modellen für kubische | F hr - W g gr k, Mutter Y schlag mit 4 Mustern für Hutborden | 6887, 6889, Schußfrist 3 Jahre, ange-| Mer Tür Nat “Erzeugnisse, | oder üngere oder tünzere rechtedige Sippséalterabdeau und Hutspiten, versiegelt, Flächen- 12 Ubr T Ln n REPRRLIRIE Fabriknummern 7723, 7873, Schußfrist | prismatishe Hohlkörper aus einem 1014 W ggr k, Muster Nr. 21, Uer, abriknummern 722 T, 5210,12 00 : 3 Jahre, angemeldet am 22. Mai 1930, | einzigen Stück Glas oder sonstigen schalterkappe, Fabr.-Nr. 100

D ola e E E - | Nr. 16 800. Firma Bartels. Diericbs l E ; «Glâi hei : c ivvscalter gemelbet am 6. M Ten, Le a C Barmen: 1 Umschlag | vormittags 11 Uhr 10 Minuten. HtdurGHlässigen oder durhsheinenden | Muster Nr. 22, Kippschalterabyd emeidet c 9. Mat 19530, vorn ags E Es E ? :

; L I Ff Fabri Mustoy P j i i - Stück „Maxella“ Firmenbrief- | Nr. 38881 Fi) 5 #7 7901 7964 7 R A m I : eien 8

E gg Eh T d i v. Nr. 16818. Firma Vorwerk & Co. in | Baustoffen, offen, Fabriknummern zu Fabr.-Nr. 1014 W g rk, Muster el & Loewig, Berlin, ein ver He F U T 0 OOENE . Flrma Porzellanfabrik 7101, 7291, 7361, 7401, 1501, 7601, 7701, | sekretär a. D. Franz Kraus in Bambe A

Ae M Minten S ‘e L PUocen “Tabrik-| Barmen: 1 Umschlag mit 47 Mustern | 38 80: 1920-—200 bis 1930-229, zu | Abdeckplatte, Fabr.-Nr. 1006er Umschlag mit Abbildungen pre 0e Ls Gebeten Marella, Pro- | F. Thomas Marktredwiß (Inhaberin 7201, 7901, 8001, 8101, 8201, 8301, 8401, | Herzog-Mar-Straße Ne 32. Offenes F Nr. 16784. Firma Otto Böhmer in j |Þlben, verstegelt, Flächenmuster, Fabrik- für Teppih- und Möbelstoffe, ver- | 38831: 1930—100 bis 1930—149, Muster Nr. 24, Abdeckplatte, Fah 3 Modellen für Beleuchtungs- | |pelt: (Das heimnis des Erfolges), Porzellanfabrik Ph. Nosenthal & Co. 8501, 8601, 8701, 8801, S

E y , L REE s R, N s L Nfaortl 8901, 9001, | Arrest is erlasien und Anzeigefrist bis für elektrishes Licht, Geschäfts- | Geschäftsnummern 1—6, Flächenerzeug- Aktiengesellschaft), Marktredwiß, ein 9101, 9201, 9301, 9401, 9501, 9601, 9701 |20. 8. 1930 einshl, Fr Anme ern 21959, 21962, 21967, 21971, nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet versiegelter Umschlag mit je dreifachen | 9801, 9901, 10001, i N E: E N

2 F Ÿ A R mor 74Q T A R Go Barmen: 1 Umschlag mit 1 Muster für | nummern 748 Ÿ, 8651, 8655, 9338, s

h N RAE Tas p plastishe Erzeugnisse, Shubfrist 3 Jahre, Wäscheband, versiegelt, Flächenmuster, | 9138, 8654, angemeldet am 13. Mai 1930,

1006 W n, Muster Nr. 25, Abdetü

iegelt, Flähenmuster, Fabriknummern

). Juli 1930, 11,15 Uhr. Bej | leisten, Fabriknummern zu 38866: 101 1930 11—19 Uhr

t ; T Gm 395. 696 4162—1 angemeldet am 19. Juni 1930, 11 bis F } Mustex Y SIE Mend F P Noufieätthann L A

S Qaeriknummer 4476, Schußfrist drei | Vormittags 11 Uhr 15 Minuten. 14208, 22223, 29225 C Lad 12 Uhr. Nr. 38 892. Firma Belinde Abdeplatte, Fabr.-Rr "10061 21976 21978, 21981, 21982, | am 6. Dezember 1929, 11% Ühr. Abbildungen für Kaffeekanne Schiras Schußfrist 2 Jahre T Enten! R 1930, " Teiin e Wat aua S tes s Jahre, angemeldet am 6. Mai 1930 | Nr. 16 801. Yirma Metallwalzwerke } O, 22225, Tbet ai 22 M | 1930, | Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Muster Nr. 27 ‘Abdeckplatte Fabr 21988, 21989, 28500 (mit s{chwent- | Nr. 38 866 und 38 867. Firma Albert | Nr. 1760/107 und Terrine Siias 16. Fuli 1930, nahmittags 1214 Uhr Verwalters und Bestellun eines Glä - : gg 11 Use 20 R E Be T i Ora Meth T RE 15 Minuten. | Berlin ein versiegeltes Paket mit dem 1006 W n gr, Muster Nr. d8, t Schirmarm), „plastische Erzeug- tet rit Sr Ie ein versiegeltes Nr. 676/7, plastische Erzeugnisse, Shut- Amtsgericht Meerane, 4, ‘August 1930. bigerausscchusses, ‘bann Beschlußfassung

E & C5 A e R E Dn T Schmud, Free ind Meite ee Ret, Nr. 16819, Firma Vorwerk & Co. in | Modell eines Badewannenkissens aus platte, Fabr.-Nr. 1006 W nk, Y Schußfrist 3 Jahre, angemeldet ahbildungen von 50 Zier- frist 3 Jahre, CNgEMEDeL amt 26 Ul f R L über die in den §§ 132, 134 und 137 der

y Ï h: En ; ; S i und einer Schhlaufe C shlag mit 13 Mustern sür Hutborden | versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- | Barmen: 1 Umschlag mit 37 Mustern | Shwammgummi und r Sthlaufe | Nr ' 29, Abdeckplatte, Fat

Konkursordnung bezeichneten Fragen am

377 Firma Julius Türk, Berlin, | bis 59, fe 38 867: 60—109, plastische Berlin, den 31. Juli 1930. München, Musterregifter. [45383]

ua A N [U D 2 : f 6 j Flächen- } aus Weichgummi mit gestanztem Loh | 1006 w e or , Muster Nr. 30, f ; : U 4. September 1930, allgemeiner Vrü- f und Hutspiven, versiegelt, Flächen- f nummer 36/P, Schußfrist 3 Jahre, ans- | für M Pa E um Einknöpfen eines Saugnapfes, "latte be Nr. E06 Wal fristverlängerung bis auf 6 Jahre Erzeugni Schußfrist 3 Jahre, ange- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt: 90. on das Musterregister wurde ein- fun R A 18, Sevtemias 1080 i: Î gy C ‘if oyn 797 T 1,22 797 m gemeldet am 13 Mai 1930 vormitta 8 muster, Fabri nummern 8 , L . pr r Ie ved E Es ' E r, l c meldet am 28 Juni 1930 20—22 U r t i DoG: S i g f i E E ves muster, «Fabriknummern 727 T bis 737 T, 11 Ubr 40 Min s 9 50413—50441, 60014, Schu frist drei | Fabriknummer 50, plastishe Erzeug- tische Erzeugnisse, Schußfrist 3 J eldet am 3. Juli 1930, 11,45 Uhr. Nr. 38868, 38 869. 38 870 38 827° ——— gelragen unter Nr. 3536: Thormann | beide Termine je vormittags 9 Uhr im E R É im 6 Beelcilt 3 VEIre, e ‘Nr "16809. Firma Rheinische Möbel- | Jahre, angemeldet am 22 Ma! 1930, | nisse, E A De Mga Ee angemeldet am 2. Fuli 1930, 13 Uh , g ems enan & | Serbert Lindan Berlie X E Halle, O, L [45377 Raf, NUDRReN Rommanditgefell- Zimmer Nr. 82 des Justizgebäudes dahier, gemetdet am 6. Mai 1930, nahmittags| N R M \ D 1 Ls ‘fam 19. Juni 1930, 15 L. ——- T. | Nr, 38846. Firma Heinve & Blan fow“, Berlin, ein offener Um- ; 6 S A : efanntmackSung. G in unen, uster einer Geschäftsstelle des Amtsgerichts, 12 Uhr 20 Minuten. soi Seberei A-G, vorm. Dahl & Nr, 16 820. Mena "Ph. Barthels- 3883. Firma Jens Juhler, Berlin, | Berin ein Versiegelter Umscia mit der Abbildung eines Musters L scher Viiag mit bei 88 868: | Im Monat Zuni sind in unjer Muster, | Siegelmarke: Geschäfténummer 1; ver- 1 Ee N e n ag v4 |2 Mullrn 0nd 1 Selma fle Metal: | Zdhosi L 9, in Bacon ‘4 Umsas | 21 veriiete: Ufgity ‘wi. Le Aae Berl (e veel euen 2a Pn der Abbilbung etnes Mer Eepammgummi in alen mbgliden | “Pee P den @onditor Win, Lie: Dhenmustes, Sus drei merteyuro, 547 o dn, n Varmen: 1 Umschlag mit |2 M Ce S Le ( MLDELo L S M11ft 5 itborden zur | bildungen von todellen für Fisch- | 6 ug für Schreibfedern; Ges mit gewölbtem Deckel und ird tr, ür den Konditor Willy | Jahre, angemeldet am ;, U -| Ueber das Vermögen des Schreiner- Släheern für “aaprigond, versiegelt, Fall vrsiegels Pas E E Sbfrift cisacliain Da A Et S meeR abe vi 317, Flächenerzeugnisse, tiger 00 Daf f allöffnung, festaltung, bei denen Mae L Bus De: s Ge für RaSunen U R Saiten PBRO meisters Friedrich Faust in Müsse ift heute, La 72) Le SER Die a MONLI C O A, S A aw ' : si Fläche / ifnur lastishe Erzeugnisse, Schußfrist 5 Fahre, | 5, J ldet am 3. nummer 500, plastisches Erzeug- : i o [p c Katao- und Schokoladenwürfel —, L, : Elt- 11 Uhr vormit der Konk öff C E 2 9 00 Hd a E i T Ó c tegelt, Flächenmuster, Fabriknummern | plastis zeug - 2 frist 3 Jahre, angeme | : zeug Ô 5 0 hr vormittags, der Konkurs eröffnet. L S iy A B 2008 |vobmiidas T U 0 Dien Mf a0 Bs toe Bee | gender ou M Vin Ia 10 U | E tengefdiiafe 2°. Uo 15 Uge M9 0E | Wirng ci, ied Geiraee [pf umer l, Bllberezngnia- Saug: München, Gaflung in München | Senfurovetivalter if der Rechtsanwalt 111 0144 1a g O, APOO—UUDO, I A é E L + 1 fri Nh h f VeL, : Firma «5deal Be Radioaktiengesellshaft «S. F unt r. Nr. i : , L ahre, angemeldet am 3, Juni 2 A 2 ¿e | Dr. Gloede zu Berleburg. Offener Arrest 21112114 9118 9119 2126, Shuß-| Nr. 16803. Firma W. Weddigen G. | frist 3 Jahre, angemeldet am 22. Mai E E Salo Lt ERYEN A E C Mer LOL , bei 38 869: 1 Modell : e : : Í frist 8 Zahre, angemeldet am 7. Mui |m. b, H. in Brieg. 1 uoedoigen G. “e Cbe R U 00 Mingnten, A egel ait S ae Le: Medell tio cll Le et0s mus gib fre Se Guinmi-.| für lennengriff aus Shwainmgummi “N, 796 ffe bie Fla Geinit Baens, | D 1002, 1004 "1006, 1006 terf! 1980, Anmelteftit bis n 19: August 1930, vormittags 9 Uhr 30 Minuten. 110 Mustern für Besaßartikel, versiegelt, | Nr. a1. m x dells eines Kofferempfän: ers, offen, | 5 abrik "S f Berlin, ein versiegeltes Paket in allen möglichen Farben, kombiniert Lettin photographishe Abbildungen, Flächenmuster, Schußfrist drei Jahre, | 1930 Erste Gläubi x Nr. 16 787. Firma Bartels Dierichs | Flächenmuster, Fabriknummern K 4249 in Barmen: 1 mschlag mit 2 Mustern VebtituÞrtmes Lal laftische Er. e gunung, Fabritnummer E, B. 1, Derlin, ein versiegeltes Pake mit Decelhalter und Tropfenfänger Pau Sllenn 4 gen, Gngentelbet “antes Juli 1930 ' 0. Erste Gläu igerversammlung und e i E s E A O T A E E D . S... 0, tisches Erzeugnis, Schußfrist 8 “verschiedenen ustern von z : « |Fadungen, darstellend 4 Kakesdosen, Form, | ange . OUUH - Vor» | Prüfungstermin am 2. September 1930 & Co. m. b. H. in Barmen: 1 Unschlag | bis K 4254, 27428, 27429, 27430, 27432, | für Band, versiegelt, Ee t A Lg & hre, ange- pla 2 “O L Geschäftsnummer 214, bei 870: | Nrn. 2196, 2197 2198, 2199 j mittags 8 Uhr 5 Minuten h: i Htate E ; L E A i I T ct a d / t { | Fabriknummern 670, 672, Schußfrist | zeugnisse, Schußfrisi VAaYyre, «Fahre, angemeldet am 22. Mai 1 i-Badehauben, Fabriknummern f ¿| Zern, 21960, , 4198, 2199,’ plaftishe g A Li vormittags 11 Uhr, im hiesigen Amts- Fädenmujter, Fabritnumineen 97 | 14 Me 1090) e gemeldet am | Fabriknummern 6/0, 67% Sucht | ge L n a Bie Q 1 Ubr 0 mr 0664 U, 108 101, 108, 109, 111, 12 | oge: vhelen Jür Babeniate 6 amt in | mee 7 Su Ther o Ug E Me | e Nr 199: Mes e Sbhne Ge: P oSsirahe Ke, 14, Zimmer Nr. 4 Schubfrist 3" Jéhro itelbos R S / nahmittags 5 Uhr. Be: O OO, N : f. 3 j Franz R. Conrad, Berlin, ein je Erzeugnisse, ußfrist zwe 211 ; l Un , r. : Ñ erleburg, den 5. August 1930. 7 Mi 100 bortiiato N Use] Ne U Fivma Gaciis, Cieita | Ae E A Gaus 4 Palet_ wit 2 Modellen für Dandio den | "Modellen uo Bt ran; M apemelbet eim 3. Junt 1680, | enigen fen, Farben ub sedwede teuer When D Weg | mden, #5, Muster von Baume | Die Grei L ft 1s 15 Minuten. f & Co. m. b. H. in Barmen: 1 Umschlag | Sohn G. m. b. H. in Barmen: 1 Um- ars: Séotoluke Fabriknummern 27e l en _. Teile 6 N lhr. Nr, *. Firma | Stück oder ‘mit Teilen beklebt, Ge- plastishe E N i} 7 L I Gesch.-N ) 5 E téntengen o E L : t. b. H. in iMlag 5 E 5 h m i : - Fabt di , h d zwar Speise- | Gesh.-Nrn. 41292, 41226, 41231, 41235, BleicI g 4554 Nr. 16 788. Firma Rheinische Möbel- | mit 1 Muster für Hutborden, versiegelt, | shlag mit 177 Mustern für Wäsche 2183 plastische Erzeugnisse, Shub- elektr Licht un 589 ese d mler Aktiengesellschaft, Berlin, [Häftsnummer S101 S A0 A D VOES D 905 905 41246, 41238, 41243, 41251, 41254 ble P AN! (toff - Weberei A. «G. vorm Dahl | Flächenmuster, Fabriknummer 9339 | besaß, versiegelt, Flähenmu ter, Fabrik- frist S Ma An det: 0. Sun: | 2/701 a, 10875, 10888, C0, ener Karton mit 20 Mustern ei 38871: 1 Modell für Badematte | {mer Vewoka 204, 205, 205 a, Herren- o ' ' ' -| Ueber das Vermögen der Firma N E eFtachenn S 9D, 546 ck trt dr Î angemeldet am 20. Juni | 10896," 10904 10905 10906 lektrisch Installations j : [ itt in [immer Dewoka 300, Schlafzimmer Dewoka | 41258, 41260, 41265, 41266, 41270, | Alexander Vengs in Blei "de ist heut R & PVUnsche in Barmen: 1 Umschlag |Schubfrist 3 Jahre angemeldet am | nummern 125 12722, S uROR drei 1920 1710 Uhr. Nrn. 38836 u 90, / / E elettrishen nstallationsgegen- gemäß anliegendem Mo ellabshnitt in 41274 41275 97 É engs 1 eicherode 1st heute, ine E Dar] ] ( Jußbsrist 3 Jahre, ( s : TIOSO T1 . 2e 629 U. 1 10908, 11662, 18748e, 14504 1 beliebiger Grundfarb nd E L 405, 406, Schußfrist 3 Jahre angemeldet | 41274, (0, 41279, 41281, 41284, am 5. August 1930, vorm. 914 Uhr, das U mit 8 photographischen Abbildungen, | 14. Mai 1930 mittags 12 Uhr. Jahre, angemeldet am 22. Mai 1930; 38 87, Firma Teléfunken, Gesellschaft 10 ' BA1T 154 : 1 ge arde Und j allen möglihen Farben und jedweder E 6 ' 19 Ó 5 gu , vorm. 97/2 Uhr, da e t Mitta OTANRN oledungen, 5 90, mItia! j e ; T nten, Ge}ell}d l | 18, 15412, ‘bter Must der Mase- | 2,13 E 17. Juni 1930, 10,50 Uhr. 41288, 41292, 41293, 41297, 41299, | Konkursver ahren eröffnet. Konkursver- E 7 Mustern und 1 Zeichnung für Möbel Nr. 16 805. Firma Rudolf Homberg | vormittags 11 Uhr 50 Minuten. A. iv S btlos Telegraphie mit beshränk- 15416, 15417, 1541 176 1 efärbter Musterung oder Mase räumlihen Ausgestaltung Geschäfts- (l ; ; 41303, 41305, 41308, 41315 41320 Es gmer, Fonlursver j stoffe, versiegelt Flächenmuster, Fabrik- | in Barmen: 1 Umschlag mit 9 Mustern | Nr. 16828. Firma Bartels, Dierichs für LEYZLOIE SEIEY E ‘avbische | 12420, 16473, 16474, 16 (9, aut nachstehender Aufstellung: nummer 500, plastische E | Halle a. S, den 22. Juli 1930. , 900, 41308, 9), - [walter ist der Zustizobersekretär i. R. i U L P E (n Darmen: 1 g, mil 9 Pu : : ; - j ter Haftung, Berlin, die photographische | 16478! 17177 17114 17962 1 N Ú l i - Lte Erzeugnisse, Preußisches Amtsgericht. Abt. 19. | 41325, 41328, 41331, 41333. 41338 Lichtenst Bleicherode. An meldefrist nummern 434, 4405, 4414/4429’ 7161/64 [Ur HYwirnspißen, versiegelt, Flächen- | & Co. m. b. H. in Barmen: 1 Um- Abb: S L R L T ROREO, , / ; x. 1, Unterpußabdeckplatte, Shutßfrist 3" Jahre, angemeldet am g , . 19, h E) Schub: | ZHtenstein in Bleicherode. Anme efrifi 9351 Schuufciit 8 Au e 4101/64, „Dwern)piven, versiegelt, l Abbildung des Modells eines Radio 17965, P 18052 a, 19013, 19014, ! Nv. 1 l g 41341, versiegelt, Flächenmuster, Schut- bis zum 30. August 1930. st 9351, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet muster, Fabriknummern 20448/9, 14/9,1 hlag mit 5 Mustern ee, Es, geräts, offen, bzw. ein Umschlag mit plastische Erzeugnisse, Schußfrist 33 r. 1006 W ng, Muster Nr. 2 rf Zuli 1930, 12 Uhr. Nr. 38 879. u gu] Prüfungstermin

am 7. Mai 1930 mittags 12 Uhr. 20479/9, 14/8, 20481/13 14/10, 20491/13, versiegelt, Flächenmu

, î On Our f; V : c : ch Toft “Hy i ußabdeckappe für Kippschalter, | Firma Sienens- Aktien- | Fersord. Befanntmachung. [45378] | frist drei Fahre, angemeldet am 14. JUli | und Gläubigerversammlung am 4. Sep- Nr. 16789. Firma H. G. Grote 5/10, 20492 24/10, Schußfrist 3 Jahre, | nummern 8689, 9342, 9343, 9690, 9691, | dem Modell einex Elektronenröhre, angemeldet am 1. Fuli 1930, 11 ü F Shuertwerke Aktien

In unjer Musterregister ist folgendes | 1930, vormittags 11 Uhr. tember 1930, vorm. 914 Uhr. Offener

5 ; 2 R26 it r. 1014 W nb, Muster Nr. 3 ll in : C 3h L

} H. in B j j Fahr F | 38 836: | __ Nr. 38 849 irma Gustav L ! e : |gesellshaft, Berlin, ein offener | ¿inet : Unter Nr. 3539: Anna Mahler, (4 Anmeldefris is G. m. b. H. in Barmen: 1 Um\{[, it u Mat 19 - | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | offen, „Fabriknummer zu An er. 98849. Firma Gustav f ußabdecktkappe für Steckdosen : ; / eingefragen: S Gri 10 Ma) Arret mit Anineldefrist bis zum E u Or N 1 Ams@lag S s e G nach U jeh 990 bormitiags 11 Uhr S E i E T | grosasge Seel ein 0 P 1018 Wis Muste, G L Ümsgjlag e A Me : E 31. M A ues a r Jen, 9 Vuster Lin Sch, Mun 30. August 1930. Baumtiwvolle, mit Kunstseide und Wolle Nr. 16 806 Firma Ebelin, Wie- | 15 Minuten. “rzeugmthje, Schußsrist 3 Fahre, an- mschlag mi ustern von 22a alterkappe Fabr.-Nr. 1004 nv Stöpselkopf“ ä el Virma Herforder Teppich - Fabrit | hen, A O P Amtsgericht Bleicherode.

Ul „_M [Heid d Wolle, }| Nr. ; è q & Wie- i ; emeldet am 21. Funi 1930, 16—18 Uhr. Nr. 75—80, Fabriknun ' | „Stöpselkopf“, Geshäftsnummer Kl. W. d Co. G verschiedenen Größen in dur{sihtigem verstegelt, Flächenmuster, Fabriknum.- b i B s j Nr. 16 824. Firma Alb. & E. Henkels | 9 E E I O ; { gehäusen Nr. 75—80, Fabr ck— Nr. 5, Dre halterkappe Fabr.- | 1071 lastishe Er i ck ¿7e [Qu )ermeyer & Go. G. 1. b. H., Her- : T N N! mern B 1193, B 1194, B 1196 _bis é Mita ‘für Spihe und Cinsas, ver- D, Mm. b. P. R “ati pr era u as Blanderb ‘Berlin n erc lte via E niffe n 04 nb, Muster Nr. 6, Dreh- |3 idre de E Ln B uli [Epe 29 M r r d p T4 eds A a a B Bochum. Befanntmahung [45549] 2265, B 1207 bis B 1212, Schußfrist siegelt, Flähenmuster, Fabriknummern | mit 8 Mustern für Besagartikel, ver- {lag mit je einer Abbildung des 3 Zahre, angénceldet am 27. Juri Me! Fabr. - Nr. 1004 nvb, | 198d, ‘1 45 Uhr. 1A. 49 250, 4251, 4256 4268 | : das 1 der 100 teili

3 Jahre, angemeldet am 8. Ma 1930, | 5200—5202, 5200%—520214 Schußfrist | siegelt, Flähenmuster, Fabriknummern

Ú Bals Nr. 38 873. C c c c A : - Ÿ ddie . “Tf olt* as No () » pit nl Muster ge ate Fabr.-Nr. | Firma Ellas Palme & Co, Berlin, ein | 424, 1247, 4250, 4261, 4956, 4268 | Geseh. - Nrn. 664-666; versiegelt: | “(u ermögen der 100 teiligen

E 270 1 A s Ie S i T ines Schachtelbezuges für if css . Bei Nr. Ÿ s ] 1 c 66 4 ç 270, | plastishe Erzeugnisse; Scchubfrist 1 | Waldeck' schen Gewerkschaft Juno, vere “atr. 16 990. Fi e Minuten. rie] vecntcies Ie E ut 40, Moi 1390, Smelbet a 7 M i000 Perrclitaes Schreibfedern und für Tit-Botanik- Firma Vorpellan Brie Ph. Roi Fabr Me 1001 K aRL R ruter ibnen fs As m Se 1275, 4278 4277, 4279 481. 4268| Jahre, angemeldet am 15. Juli 1930, treten dure) den Reprösentonten aus n 7 O Durs, Bierts vormittags 10 L, ( e B Beste, Fabriknummern 8315, 316, |& Co. Akti llihaft, Berlin: E C 2e r A ENYEN [N EleUTIIDE BeleiMtitnia8- l opa 5A 0 999" 2 4303 | nahmittaas 4 Uhr mann Erich Knappstein in Bochum, ift & Co, m. b. H. in Barmen: 1 Ums{la 07 F 1A Die [8 Uhr 20 Minuten. Besteck, Fabriknummern 315, ' o. Aktiengesellschaft, Berlin: A alterk r.-Nr. Z Pam - 4284, 4286, 4292, 4299, 4302, 4303, h B J Q nappstem in Bochum, i mit 1 Muster für Huiborde. veriteaet, a : Ge in S 2 Ute E + N 16 825. Firma Bartels, Dierichs | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, Verlängerung der Schußfrist if Muse Nr 0 Mh BdD Geschäftsnummern 6456, 6458, 4304, 4306, . 4307, 4322, 4326, 4351| Unter Nr. 3540: Martin Verg, | heute, 10 Uhr vormittags, der Konkurs

C a) c Cy 2 C _ . þ| s l t 010 Uhr, î i 12 Flächenmuster, Fabriknummer 8634, | 1g" ir Kls i & Co. m. b. H. in Barmen: 1 Umschlag | angemeldet am 26. Juni 1930, 10,10 21. Funi 1930 zwischen 11 und ! Shubfrist 3 Jahre, angemeldet am M ea A UO mit 1 Muster für Hutborden, verstegelt, | Nrn. 838839 n B s auf weitere drei Fahre angemel 8. Mai 1930, nahmittags 12 Uhr |* : S UTe0 Flähenmuster, Fabriknummer 9344, | Siemens & Halske Aktiengesellschaft, | Nr. 38 850. Firma Kathreiner

L ¿ Qr ee «e Q 592 0 . . r : c . v g R d Minuten it, A900, 1E, S958 zan | Soupjris 9 Jahre, angemchet „am | Sein, le ein offener Unsdiag (mf (afi m beides Bee

Fabr. -Nr. 1004 W y uster 7758, Bar Tan 6486, 6488, 7002, 4359, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei | Neklameartikel, Firma in München, | eköffnet. Konkursverwalter ift der Necht3-

. g, 7 i 10668 10669 10670 C , « y i M t î E D. -QN L dis Ge- lt Dry @ lsfeld L Y Á hi1 tos ' ' ' | Sahre, angemeldet am 30. Juli 1930, 1 Muster einer uropa-Lehre; Ge- | anwalt Dr. Karlsfeld in Bochum. ffener y gas bsgalterkappe, Fabr.-Nr. | 10672, 10674, 10676, 10852 10854. | I O on D au schäftsnummer 478, verfiegelt, Flächen- | Arrest mit Anzeigepflicht bis zuer

e T0: N L y ; “8 L n ag r, 400 Milde Ls 10868, 10870, 10872, 10871, Am 9 ‘August 1930 unter Nr. 244 bei | muster, Schußfrist drei Jahre, ans- | 27. August 1930. Anmeldefrist bis zum r is, & i j n

L E R O Qin N 20 i l : il Beschreibung eines | 5; ; ¿[al i 106878, 10880, 10882, 11022, C - : | gemeldet am 28. Juli 1930, nahmittags | 27. August 1930. Erste Gl tbigérver- Go abefer n BAOO 1 Umichtae & | 52807614, 5082, 5085, Schußfrist drei | 27. Mai 1930, vormittags 10 Uhr prag ine Bs ines Laut- Le Lee Mnhet ut £ N ap galterkappe, Fabr.- 11024, 11026, 11328, 11380 u. 11332, ar Mina Roi es LOEL D: 5 Uhr 40 Minutèn Ms fennrilitng und Îrüfungdtermin ant 3 Mustern für Gewebe aus Kunstseide Jahre, E in aua E ir. 16 826. Firma Rheinische Möbel- | sprechergehäuses, ee Ela 985 1 Glas Milchtathreiner pe “abei an Ge Fase Ergeuguisse, Schupfrist 3 Zahre, und zwar besonders in der Ausführungs. | München, den 1. August 19830. 9. September 1930, vormittags 11 Uhr, und Baumwolle, gerauht versiegelt Ne 16 206 E, L | Weberei A G. vorm. Dahl & Hunsche 839: Ruf 306. 1, zu 30 040: a | kennzeichnet mit der Fabriknummt L 15 “C , M 12, JUH , y form, daß mehrere Sektoren bellbraun Amtsgericht. im hiesigen Amtsgericht, Viktoriastr. 14, E G E Ge . 10 008. Firma Trog & Co. in } Weberet 2 har S B “FAOOE lasti Erzeugnisse, Schuß-| ; 930 r. 15, Steckdosenkappe, Fabr.- | Nr. 88 874. Firma Oppenheim & ; G N O E Zimmer 45. S huesrist 5 J nummer E Barmen: 1 Umschlag mit 1 Muster für | in S ige Ag: ie A E frist 8 R d abei t au 30. Fus: s : der Sub j wage, Muster Nr. 16, Steck- | Vautrin, Berlin, ein versiegeltes Paket See E ala T gun, E Velbert, Rheînl. [45386] d Bochum, den 4. August 1930. 9. Mai 1930, vormittags 11 Uhr aer ai E getes verge n für Möbelstoffe ‘verlegt Flächen- | 1930, 13,20 Uhr. Ne ba, Firma 987 1 Fnserat gekennz Slefosenta;, 092 W nv, Muster ET “Runde Rae, e Schutrist 3 Jahre, angemeldet am| In unser Musterregister is heute ein- Das Amtsgericht. 5 Minz Z : : ien, verstegelt, Flä Yenmuster, 7Fa- : Vis , p l & Loewi : rlin, ein ver- mi j ° 98 e L. *=NCL, | De, 7F5abr IOTO, | ps , etragen tworden: E E Firma Kaiser & Die | briknummer 4, ‘Schubfrist 8 Zahre, muster, S e E, fes, „Es, ias: Umschlag mit 9 Abbildungen 1 Bros&üre T MilhP! Ge e ceeuster Nr. ‘18, Steckdosen- | 1443, 9843, 1444, 6437, 1483. 6456, 1451| 2- E c R “Nr: 320, Gebrüder Hülsdell, Heiligen- i JRREE Kom.-Ges. in Barmen: 1 Umschlag mit | angemeldet am 19. Mai 1930, vor- | 4429, 7167, 9344, S; E 1930 E von Modellen für Beleuchtungskörper gekennzeihnet mit der Fabriknu ar «Nr. 1003 Wn bl, Muster | 6438, 6410, 6441, 1409, 1422, 1414, 9345, E baus, ein versiegelter Brief, entbaljend Cammin, Pomm, ea 160050) 9 Master m S A zug „J„[ mittags 11 Uhr 55 Minuten. angemeldet am 27. Mai y “s lektrishes Licht, Fabriknummern | 989 7 Broschü iht 1 , _®Steckdosenka abr.- | 9398, 9399, 1490, Flächenerzeugnisse Abbildung des Drückers Nr. 3225 vlasti- Ueber das Vermögen des Shuhmacher- Ï rag gr Gen S Nr. 16809. Firma Bartels, Dierichs | mittags 11 Uhr 15 R Tine Ee vis 91958 91961 21966 21969 afen ae m e F W nk, Muster Nr. 20, Steck- p Eisl dae angemeldetam 12. Juni E gen o Er a hes beni Cre ibt Ae Art 1930 Be Louis Krüger in Cammin in ven, versiegelt, Flächenmuster, Fa- . T4 e B T E Nr. 16827. Firma Pferdmenges, | 2195 T G T ( e é h ppe, Fabr. - 03 “W 930 12 U 22 N 38 875, Fi n unjer Pculler|chugregister ift bei der | |d E it 5 Jahre | Pommern, Schüßenstr. 20, wird heute, am britnummern zu a) 5076, zu [& Co. m. b. H. in Barmen: 1 Umschlag | i men: | 21972, 21974, plastishe Erzeugnisse, | nummer 990, Flächenerzeugnisse, G «zXr. 1003 W ng » 72, r. Nr. 38075, Firma | C inenbütte Aft. Ges. 8 Uhr 58 Minuten, Schugttrist 5 Jahre. | 3 S s t S AT b) 2836 120, 284 244, 234 522, 598 652, res den, G O ; Umbblto mit 15 Mustern für, Bänder Schußfrist 3 E E Ba Nr frist 3 Sabvs E ae ne di rift drei encties ake t n, ein r M S Get Co Bn Velbert, L August 1930, s Rie Gta “Deccitee: D 928 65214 528 760, 1 088 676, 1 088 760 DULoorden, verslegelt, Flächenmuster, d F: A . Juli 1930, 105 L. C E, h .— L 851, 8 s . Mat 1930, I 1 S ‘of A j mtêgeriht. E N Schußfrist 8 Sins E LAN aas. Fabriknummern zu a) 5213, zu b) 8671 und Gurte, L T 26 321. Firma Heine & Blanckerß, So E “lend L Nb, 08900. una V'wolle, Wolle und Kunstseide, Fabrik- e n A E geri Sn OMi0tar in Cammin i. Pomm, 9. Mai 1930, vorinittags 11 Uhr | bis 8675, 8677, 8682, 8683, 9340, 8670, aier: wg E, 2168 6488/09 | Berlin, Verlängerung der SHubfrift | karton mit 9 Abbildungen vor Fler Aktiengesellschaft, Berlin, | nummern 1410, 1412 E, T4 L SSUUHI ib am 4. 7. 20: d E auf | Viersen. [45387] ed A 1050, Erste Gie 56 Mizirteis Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am f Be 6496 G04 6529 as bis auf 10 Fahre, angemeldet am | dellen für Blumen aus Gumni tibub Karton mit dem Muster | 1448, 1449, 1450, 1454, ‘1469, 1473, weitere 3 Jahre angemeldet. Muster. | Jn unser Musterregister is unter bi S nan 30, Au e 1990. j Nr. 16 793. Firma Bartels, Dietrics | 19. Mai 1930, vormittags 11 Uhr. S 2A N “Sah O E “ancl 9. Juli 1930, 1115 he. Wie möglichen Farben und jed P E Tischlampe, Fabrik- | 1474, 1476, 1484, 1490, 1492, 1495, \chugtegisfer 86: Die Verlängerung der | Nr. 197 eingetragen worden: Firma d e a S E qu E / & Co. m. b. H. in Barmen: 1 Um-| Nr. 16 810. Firma Bartels, Dierichs i 4 a ae A 12 Uhr 98 842, Kaufmann Albert Cohen in räumlihen Ausgestaltung, Ges ist "0 5 peastihe Frgeugnisse, 1498, 1501, 1526, 6448, 6458, G Schußfrist ist am 23. 7. 30, 9 Uhr, auf | Quack & Fischer, Gesell|chatt mit be- Gade 1930, 10 Ubr E s schlag mit 2 Mustern für Hutborden, | & Co. m. b. H. in Barmen, 1 Umschlag | 2 N ‘16828 ee lstenbach & Co. | Firma F. Holdheim Nahf., Berlin, ein nummern 29666/1, 29667/1, 28 1930 0 Uhr, emeldet am | 6495, 9829, 9334, 9849, 98350, 9851, weitere 3 Fahre angemeldet. : schränkter Haftung in PViersen, 1 ver-| Amtsgericht Cammin i Pomm versiegelt, Flächenmuster, Fabriknum- i L Gee: " anaos Pelegelt, in Barmen: 1 Umschlag mit 24 Mustern | versiegeltes Paket mit 7 Mustern (idr | 29671/1, 29672/1, U, D Roemer, Berlin-Wilnze L 9405" "Deer “Schußfrist Vermèdo.f (Kynast), den 4. August 1930. | fiegelter Umschlag m# 1 Muster tür M e ; mern 8645, 8647, Schubfrist 3 Jahre, } Flächenmuster, Fabriknummer Vol F S4 H : ; Spiven, Fabriknummern 7161, 7 , | 29 1 677/1, plastische Erzen! "K 27 401 , , y gnisle, ) l N Neklamevlafate FÄEweizer Stkumvpen A / angemeldet am 9. Maï 1930, nad: Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am [x Summ band E, Un Sanie TITS, 7173, 7228, 7239, 7240, Flächen- Schußfrist 8 Fa d u emeldet fi eltes Paket mit sieben Mo- | 1 Fahr, angemeldet am 14. Fuli 1930, Amteégericht. etwas Betonderes" Fabriknummer 504, | Dortry pa [46661] J mittags 4 Uhr 10 Minuten. 20. Mai 19830, vormittags 10 Uhr Babe ee LENE ‘obi Lena lere | erzenguisse, Schutfrist 2 Jahre, an-| 27. Juni 1930, 10—-12 Uhr. [cal Giteaumschmu: Pape 26 ins 10, B E Las Mannheim [45381] | Muster tür Flächeßérzeugnisse, Shutfrift | Uebs M So atr ur ps : Nr. 16794. Firma Peter Carl Die [30 Minuten. : E 601, 6112 61146190 [ gemeldet am 30. Juni 1930, 11 Ubr Wf : q Ì : le un apier, | Faßmann, Berlin, ein versiegelter C ¡flarot 3 Jahre, angepé#et am 19,„Fuli 1930 Ir “retlro-AHeielt, De 0 in Barmen: 1 Umschlag mit 25 Mustern | Nr. 16811. Firma Peter Berghaus Gi GIET Mga is BLI2, 8114-6190, 7er. 88843, Firma Rudolf Flume, (Fortfebung in der folgenden L en G Sifcal, So Se qu, mit zehn plastischen Musteïn 19307 Mie Mete Bua N vormittags 11/40 r, f helm Reichelt R 4 für Bandstuhlartikel, versiegelt, Flächen- | in Barmen: 1 Umschlag mit 22 Mustern / Da SOuUPsrist 3 Jahre, | 2 Tin ein versiegelter Umschlag mit G iegelfolie „2+, Monde aus Sil- | für Kragenbeutel, Fabriknummern 29, | Fellul otd-Fabtit in Mannbeim-Neckarau, | Viersen, de24 Juli (630 / Fünsterstraße 154, is am y muster, Fabriknummern 12177, 12 178, j für Wäschebänder, versiegelt, Flächen- AIEE 5 übe 27. Mai 1980, nah- einer Abbildung eines Modells für S L urid Sri en en Farben Uns Gugeiol Sabrik- 588: ‘vlestifae Ee E Sd ein . versiegeltes Paket, enthaltend einen| Amtsgecht. f M Ua E S 12179, 12181, 12184, 12185, 12202’ | muster, Fabriknummern 146921 1699, S Ständer für Schaufenster zum Aus- ._V.: Weber in Berlin. E f roßen, Fabrit- a E raceugntjje, Sußfri] utt d j f : Verwalter ist der 12 268, 12 210 bis 12 222, 12 206 1397, | 14707-14712, 4721, 14721, 4722, 14722" Amtsgericht Barmen. stellen ¿M Üheen, Goid ¿S Silber-| Verantwortlich füx den Anzeigen! (astifeL 142, 143/144, 145/146, | 3 Are angemeldet am 18. Fuli 1930, R Mulier tûr Zett 7 Rg / Boemke in Dortmund, 0:8 1398, 1400, 1401, Schubfrist 8 Jahre, | 4723, 14723, 4724, 14724, Schubfrist Berlin. [45750] | waren aller Art, Geschäftsnummer | Rehnungsdirektor Mengering, D Í n jtseugnisse, SQuoltilt 11 Uhr 56. Nr. 38 877. Firma Kopp ks nisse Schuptrist 3 Wahre, angénieltït f L, 6s f 13, Offener Arrest mit Anzeige- M angemeldet am 10. Mai 1930, vor-{3 Jahre, angemeldet am 19. Mai 1930, In das Musterregister ist einge- 10940, plastishes Erzeugnis, Schubfrist | Verlag der Geschäftsstelle (Me na Ühr gemeldet am 12, Ju i 1930, |& Joseph, Berlin, zwei versiegelte ag Juli 1930, vorm. 104 Uhr. Badé C S 18 zum 20. NUCuN T9, Konkurs e H mittags 19 Uhr