1930 / 184 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

berg in Halberstadt als Jnhaber. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- chäfts begründeten Forderungen und Verbindlicteiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Wilhelm Blumen- berg ausgeschlossen.

Amtsgericht Halberstadt, 2. August 1930.

Hamborn, [45484]

Jn das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Enders & Co., Hams- born (Nr. 269 des Registers), am 1. August 1930 folgendes eingetragen worden;

Der Siß der Hauptniederlassung ist von Hamborn nach Duisburg verlegt; gleihzeitig ist die Hiesige Hauptnieder- lassung in eine Zweigniederlassung der- selben umgewandelt.

Hamborn, den 1. Au ust 1930.

Amktsgericht.

Hamborn. {(45483]

In das Handelsregister Abteilung B ist bei der Firma Te tilwarenverkaufs- haus G. m. b. H. in Liquidation (Nr. 12 des Registers) am 2. August 1930 fol- gendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Hamborn, den 2. August 1930.

Amtsgericht.

Hamburg. [45485] Eintragungen in das Handelsregister. 2. August 1930.

H. J. Merck «& Co. Die au N. D. Meyer und W. C. Kirkerup erteilte Gesamtprokura ist erloschen.

Werner Schmiedekampf & Co. Die offene Handelsgesellschaft ist auf- gelöst worden. Liquidator: Willy Curland, zu Hamburg.

Ronneberger & Co. Die Firma ist erloschen.

S. Reinecke. Die Kommanditgesell- [haft ist aufgelöst worden. Fnhaber ist der bisherige persönli haftende Gesellschafter Hermann Reinetcke.

Franck «& Breckwoldt. Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst wor- den. Liquidatoren: Rudo ph Fulius Theodor Franck und Walter Herbert Breckwoldt. Kaufleute, zu Hamburg. Jeder von ihnen ist alleinvertretungs- berehtigt.

Walther Minde. Die an C F: Schramm erteilte Prokura ist loschen. Prokura i}st erteilt Walter Minde junr.

Vogler & Trummer. Die an F. K. J. Jenzen erteilte Prokura is er- loschen.

Sans Stammerjohaun. Die Firma ist erloschen.

Paul Hinz. Junhaber: Paul Willy Johannes Hinz, Kaufmann, zu Ham- burg. Prokura i erteilt an Gustav Quast.

eeKohle & Erz“ Handelsgesellschaft mit beschränktex Haftung Zweig- niederlassung Samburg. Dice Zweigniederlassung ist aufgehoben worden.

A. F. Malchow Aktiengesellschaft. (Zweigniederlassung.) Durh General- versammlungsbeshluß vom 14. April 1930 ist der § 16 Absaß 1 Biffer 1 des Gesellshaftsvertrags (Rechte des Aufsichtsrats) geändert worden. Ge- samtprokura ist erteilt an Oskar Donner. Baurat Max Malchow ijt aus dem Vorstand ausgeschieden. Regierungsbaumeister Hans Mal-

how, Direktor, zu Staßfurt-Leovolds- hall, und Dr. Wolfgang Malchoty, Chemiker-Direktor, zu Staßsurt- Leopoldshall, sind zu stellvertretenden Vorstandsmitgliedern bestellt worden.

Norddeutsche Wegebau Gesellschaft mit beschränkter Haftung. (Ziveig- niederlassung.) Die Zweignieder- lassung ist aufgehoben worden.

International Enterehange Company mit beschränfter Haf- tung. Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers H. A. A. Finke ist beendet.

Deutsche Kyrac-Gesellschaft Höhne «& Co. Gesellschafter: Hermann Rudolph Höhne und Friß Conrad Kurt Rochliß, Kaufleute, zu Ham- burg. Die offene Handelsgesellschaft hat am 29. Juli 1930 begonnen.

Hjalmar Jul. Petschke. Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst wor- den. Fnhaber ist der bisherige Ge- sellshaster Wilhelm Heinrih Fohann Techam. Die Niederlassung ist von Hamburg nah Altona verlegt worden.

Karl Hinrich Schinekel. Inhaber: Julius Hinrich Karl Schinckel, Kauf- mann, zu Hamburg.

Richard Lange «& Co. Inhaber ist jeßt Johannes Ernst Adolf Schmidt, «Fngenieur, zu Hamburg. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Ver- bindlihkeiten und Forderungen des früheren Fnhabers sind nit über- nommen worden.

Triplex-Judustrie Dr. Ziegler & Co. Das Geschäft ist von einer Kommanditgesell haft übernommen worden. Persönlich haftender Gesell- schafter: Lorenz Peter Christiansen, Kaufmann, zu Flensburg. ie Ge- sellschaft hat am 31, Juli 1930 be- gonnen; ste hat einen Kommanditisten.

zrokura ist erteilt an Dr. med., Dr. phil. Dr. rer. pol. Johannes Friedrih Ziegler.

Erich Steinmann. Fnhaber: Hein- rih Wilhelm Erich Steinmann, Kauf- mann, zu Hamburg.

Nobetrt Pohl. Die Firma ist erloschen.

A. Thormöhlen. Die offene Handels- gesellschaft ist aufgelöst worden. Fn- haber ist der bisherige Gesellschafter Ernst Voigt.

H. Cre an

Erfte Zentralhandelsregifterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 184 vom 9. Angust 1930, S, 4,

stellt. Durch Beschluß der Gesellshafter- versammlung vom 24. 7, 1930 sind die S8 13 bis 29 des Gesellshaftsvertrags aufgehoben. Varburg-Wilhelmsburg, 31, 7. 1930. 8 Amtsgericht. IX.

W. Gundlach «& C9. Gesellschafter: Emilie Auguste Emma Wilhelmine Gundlach, F Hamburg, und Georg

Nordmaun, Nassmann «& Co. Pro- fura ist erteilt an Georg Gduard Fer- dinand Nordmann.

HWeidelberg. [45487]

Handelsregister Abt. A Band I O.-Z. 348 zur Firma C. F. Beisel Nachf. in Heidelberg: Hermann Würzburger, Sanfmannöebetrün Luise geb. Beisel in Heidelberg, deren Prokura erloshen ist, ist als persönlih haftende Gesellshaf- terin in das Geschäft eingetreten. r- mann Würzburger, Kaufmann in Hei- delberg, ist aus der Gesellshaft aus- geschieden.

Heidelberg, den 5. August 1930.

Amtsgericht.

Löbau, Sachsen. [45494] Auf dem für die offene Handelsgesell- haft in Firma Wilhelm Jung Nachf. in Löbau geführten Blatt 404 des Handelsregisters (Stadtbezirk) ist ute eingetragen worden, daß Paul arl August Schulz unter Auflösung der Gesellshaft ausgeshieden und der Fabrikant Gustav Richard Fohannes Nenke Alleininhaber ist. Amtsgeriht Löbau, 4. August 1930.

Luckau, Lausitz, [45495] 1 D-R. A Nv: 49. Die îin unfer Handelsregister Abt. A Nr. 49 Enge, tragene Firma „W. Walther, Fnhaber Arthur Trüschel, Luckau“ ist heute ge- lösht worden. Amtsgeriht Luckau, den 21. Juli 1930. Münder, Deister. [45499] In das hiesige Handelsregiïter A ist heute unter Nr. 110 eingetragen die Firma Lauenauer Samenhandlung (Fnh. Friedrih Tatje) Lauenau; als Jnhaber Friedrih Tatje, Samenhänd- ler in Lauenau. Dem Kaufmann Friedrich Tatje jun. in Lauenau ist Prokura erteilt. Amktsgeriht Münder, 23. Juni 1930.

Neisse. [45497] In unserem Handelsregister ist die in Abt. A unter Nr. 419 unter der Firma „Kunstanstalt Hansa, Herrmann und Bausch“ ERFEITAgENE offene Han- delsgesellshaft gelösht worden. Amtsgericht Neisse, 21, Juli 1930.

Neisse, i [45498] Im Handelsregister A Nr. 604 ist die Firma: Der große Bazar Neisse, Inhaber Josef Jacob in Breslau, ge- lösht worden. Amtsgericht Neisse, 21. Zuli 1930.

Neuburg, Donau, __ [45500] Neueingetragen wurde die Firma Siegfried Rosenberger, Kaufmann in Nördlingen. Der Kaufmannsehefrau Selma Rosenberger ist Prokura erteilt. Neuburg a. D., den 29. Zuli 1930.

Amtsgeriht Registergericht. Nenburg, Donau.

[45501] Bekanntmachung. Mechanische Bindfadenfabrik Schreh- heim bei Dillingen a. Donau: Stellver- treter des Vorstands bis 1, Fuli 1931: Erwin von Guilleaume zu Haunsheim, Post Lauingen a. D. i Neuburg a. D,., den 30. Juli 1930, Amtsgeriht Registergericht.

Neuenbürg. [45502] Eintragungen in das Handelsreg1jter:

a) in der Abt. f. Einzelfirmen Bd. II Bl. 1 wurde der Eintrag der Firma Ernst Ochner & Sohn in Neuenbürg, Siß Neuenbürg, am 2, Juli 1930 gelöscht.

b) Abt, f, Ges.-Firmen vom 28. 7. 1930 bei der Firma Ernst Ochner & Sohn, Siy Neuenbürg, i. L.: Die Li- quidation ist aufgehoben. Das Geschäft ist mit der Firma auf den seitherigen

Aktiengesellschaft Niederlassung Hamburg. Durch Beschlüsse der Ge- neralversammlungen vom 8. Funi 1922 und 11. Juni 1923 sowie dur Beschluß des hierzu bevollmächtigten Verwaltungsrats vom 17. Oktober 1924, genehmigt durch Erlaß des Jnnenministeriums vom 8. Juni 1925, Zahl 40. 322/1925—17, ist der Gesellshastsvertrag neu festgestellt worden. Das Grundkapital beträgt jest 70000000 Ks, eingeteilt in 70 000 Prioritätsaktien zu je 400 K& nom. und 105000 Stammaktien zu je 400 K& nom., alle auf den Jn- haber lautend. Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt a) durhch zwei Ver- waltungsratsmitglieder, b) durch ein Verwaltungsratsmitglied zusammen mit dem Generaldirektor oder dessen Stellvertreter oder einem Prokuristen, c) durch den Generaldirektor mit dem Generaldirektorstellvertreter, d) dur den Generaldirektor oder dessen Stellvertreter zusammen mit einem Prokuristen. Dr.-Fng. H. Karlík, V. Elias und O. Tuma sind aus dem Verwaltungsrat (Vorstand) ausge- schieden. Otto Mandelik, Industrieller, zu Radboë bei Kolín, Dr. jur. Fan Mikolás, Sektionschef im Ministerium a Post- und Telegraphenwesen, zu

raha, und Frantisek Chytil, Direk- tor der Prager Kreditbank, zu Praha- BubeneS, sind zu Verwaltungsrats- mitgliedern (Vorstandsmitgliedern) bestellt worden. Prokura ist erteilt an Jng. Frantisek Fier und Dr. jur. Vladimír Sponar; jeder von ihnen ist zusammen mit einem Verwaltungs- ratsmitglied, dem Generaldirektor oder dessen Stellvertreter vertretungs- berehtigt. Die Generalversammlung der Aktionäre vom 20. Juni 1929 hat die Herabseßung des Grundkapi- tals um 30 000 000 Ke auf 40 000 000 in der Weise beschlossen, daß im ganzen 7000 Prioritätsaktien zu je 400 K& nom. im Betrage von 2800 000 Ke und 68000 Stamm- aktien zu je 400 K& nom. im Betrage von 27 200 000 K& abgeschrieben wer- den. Dieser Beschluß is mit Erlaß des Ministeriums des Fnnern vom 10. Februar 1930, Zl. 2255/1930—17 genehmigt worden.

Amtsgericht in Hamburg.

Lauenburger Erdöl Gesellschaft mit Petersen, Kaufmann, l Far: beschränkter Haftung. Die Ver-| Die offene Handel3gesellscha mes Gn i ie - P. Kaßwinkel ist beendet. Adalbert Bilgafterin Emilie Auguste Emma Volck, Schriftsteller, zu Lüneburg, und ilhelmine Gundlach is von der ind zu weiteren Geshäftsführern be- ges{lossen. Prokura ist erteilt an tellt worden. Wilhelm Gundlach. Jen Die Firma ist Joseph Friedmann. Bezüglich des erloschen. nhabers J. Friedmann ist dur | Kause & Co. Die offene Handels- in das Güterrehtsregister hin-| haber ist der bisherige Gesellschafter gewiesen worden. L Georg Cäsar Herrmann Kause. _ Bezüglich des „inhabers R. Spier ist dur einen | jegt Ehefrau Alma Auguste Louise Vermerk auf eine Eintragung in aroline Witt, geb. Sturm, zu Ham- worden. : „x | dur einen Vermerk auf eine Ein- a : Z Roggenbau «& Co. Jn das SefGat tragung in das Sütercedto ais m m Fandelsregister A bei der Firma Kaufmann, zu Hamburg, als Gesell- Affsecuranz-Union von 1865. : Der bisherige Prokurist Kauf- [hafter eingetreten. Die offene jur. G. H. C. Maeder is aus dem “a O in Jena ist jeßt Jn- 1930 begonnen. N ¿t | I+ G. Wright. Aus der offenen Han- a ; Friedrich Braash. Die ven B delsgesell chaft ist der Gesellschafter Thüringishes Amtsgericht. b) raafch senr. Tft Urt aattèa 3 ; Kalkberge, Mark. [45489] Ludwig. T. F. Meier. Prokura ist mag res Schindler, geb ‘Tehr 49 i : L ga 2 L gen 1 Î E E ist am a bride as Mr Firma Oscar Polackx. Die Kommandit- x : tto Henze in Rehfelde feigen es ein- esellschaft ist aufgelöst worden. Fn- erie E E. boaie ist é j i FLEETLE Ct SUIfT pp L i oschen. Amtsgericht Kalkberge. aftende Gesellschafter Hermann Hans E. Hollander ist erloshen. Prokura —— X i S. O . Landshut. 45492 „joahim Pola, ist erteilt an Hermann Frank. [ ] Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. | De h Gesellsh. m. beschr. Venn, Sih: ae Sobannes Mie Her- ist R Hamburg na Berlin verlegt | Landshut: Gesellschaft ist Qufgelöft orden. burg. Die an H. H. Warnke und 4 r U } andshut, 31. Fuli 1930. Amtsgericht. 5 ç : P t-| hüte Senny Zucker. Die Firma ist M. R. Heberer erteilte Gesamt érlosden: a I [45493] Eduard Daus Söhne. Jn die offene t erloschen. G Saesells ft o) -| Sans Mumm. Jn das getragen worden: Handelsgesellschaft ist ein Komman Hans Strack, Kaufmann, zu Lokstedt, 1. auf Blatt 20 457, betr. die Firma + 2 J ; 5 ç s te N Pun Kommanditgesellschaft fort offene HandelsgesellsGaft hat ist dem Kaufmann und F aúptians E 1. Juli 1930 begonnen. a. D. Wilhelm Gustav Max Rammelt mit beschränkter Haftung. Siß: iz c ¿ S h haftsvert vom] Gesellshafter: Ehefrau Anna Gertrud ¿*auf DBlátt 2 Firma E Sun Togo C etttaa uo Elisabeth Caroline Feeth, geb. Grebe, | Katholische Verlagsbuchhandlung nehmens sind der An- und Verkau Von SiitEA inöbesóndere | Heinrich illmer, Kaufmann, zu traße 103). Der Kaufmann Eugen : Hamburg. Die offene Handelsgesell- | Franz Paul Julius Ferdinand Walter Ein- und Verkäufe und die üchtung Î i und Verwertung von Fischen. sowie | Prokura ist erteilt an Ewald Her- Amtsgericht Leipzig, Abt. Il B, 8 O [ | mann Feeth. den 4. August 1930. tehenden Geschäfte. Zur Errei ung L E ieses Zwecks ist die Gesellschaft be- Würzberger, Kaufmann, zu Ham- burg. Die im Geschäftsbetriebe be- nehmungen zu erwerben, sich an D solhen Ünternehmungen zu beteiligen Forderungen des früheren Fnhabers sind niht übernommen worden. nehmen. Die D aft ee in erster Linie Fische der Gesell chafter, Schleswig-Holstein gezüchtete Karpfen an- und verkaufen. Stammkapital: Max Cordes, Kaufmann, zu Ham- burg. Die Bekanntmachungen der Ge ellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. bringt die in der Anlage zum Ge- sellsGaftsvertrag verzeichneten Gegen-

tretungsbefugnis des Geschäftsführers | 15. Juli 1930 begonnen. Adolf Kiehn, Ingen, zu Reinbek, }| Vertretung der Gese haft aus- e-Frankonia“ Oelhandelsgesellschaft | Carl Wilh. Jacobi. einen Vermerk auf eine Eintragung gesellshaft ist aufgelöst worden. Jn- Eiermann «& Lucas, Edmund Witt & Co. Jnhaberin f 8 tsregiste ingewiesen 1; : 4 das Güterrechtsregister hingewies burg. Bezüglih der Jnhaberin ist E [45488] ‘9 Walter Heinrich Franz Münze hingewiesen worden. L erng el, Fena, wurde heute einge- Handelsgesellshaft hat am 1. April = n andelsgesellshaft hat p Vorstand ausgeschieden. Jena, den 4. August 1930. eer! worden in . B. Schindler durch Tod aus- J 1 1 Jn das Handelsregistex Abt. A unter erteilt an Carl-Ludwig Meier. Hamburg, als Gesellschafterin in die af jelöst- _AB etragen worden: Die Firma ist er- aber ist der bisherige pèrsönlih I. H. Grell. Die Gesamtprokura des DS E n ; t Chabeso-Fabrik Landshut (Bayern), Heinrich F. Helmke. Die offene Heinrich Blash. Die Niederlassung habeso-F hut (Bayern) ta heotbiahor Vi i Ÿ Firma erloschen. wig, beeidigter Bücherrevisor, zu Ham Hutina Specialanstalt für Umpreß- ch proîura ist erloschen. Hans Strack. Die Firma i Fn das Handelsregister ist heute ein- Beschäft ist Qn Cu tten, s V als Gefells after eingetreten. Albert Ludwig in Leipzig: Prokura am e E G aft : Stats : Bi pat otdas, Gesolischaf Feeth's Distilling Company. | in Leipzig erteilt. : G. 26 622 die 2. Juli 1930. tand des Unter- Ire : AVbaY E E seufan ois zu Hamburg, und Hans Christian | Eugen Gutberlet in Leipzig (Elisen- h ide d Schleien, die Vermittlung solcher ; E D : Ein: 4s Bi | haft hat am 1. Juni 1930 begonnen. | Gutberlet in Leipzig ist Fnhaber. alle jermit {t usammenhan Í ‘aag g o Rudolf Hess. Jnhaber ist jeßt Otto ugt, gleichartige oder ähnliche Unter- 1tsb i e L ree Verbindlichkeiten und und deren e Gens zu über- Cechoslovakische Elbe-Schiffahrts- die Karpfenzühter sind, und in 40 000 RM. Geschäftsführer: Fonni Ferner wird A be E Der Ie F, M. Cordes ä die in seinem freien, un-

tände, belasteten Eigentum stehen, in die Gesellshaft ein. Der Gesamtwert diejer Sacheinlage ist auf 40 000 RM festgeseßt, wovon dem Gesellschafter J. M. Cordes ein Teilbetrag von 21000 RM als voll eingezahlte Stammeinlage angerechnet worden ist. Dühring « Co. Zentralheizungs- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Siß: Hamburg. Gesellschafts- trag vom 3. Juli 1930. Gegen- lone es Unternehmens ist die Her- tellung von Zentralheizungsanlagen, Lüftungs- und Rohranlagen aller Art sowie die Ausführung aller zu diesen Fachgebieten gehörenden oder verwandten Geschäfte. Stammkapital: 20 000 RM. Sind mehrere Geschà ts- art bestellt, so wird die Gesell- chaft durch je zwei Geschäftsführer Geschäftsführer: Alois und Georg Oscar Dühring, amburg.

vertreten. Negle Ingenieure, zu

Ferner wird ekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Regnus Gesellschaft S. Unger jun. «& Co. mit beschränkter Haftung. Ehefrau Klara Gertrud Unger, geb. Selbmann, zu Altona, is zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden.

4. August.

e-Deabe“’ Deutsche Allgemeine Be- amten-Vekleidungsgesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweig- niederlassung Hamburg. Die für die Zweigniederlassung an M. P. C.

J. Schwingel erteilte Prokura ist erloschen.

Carl L. Niechers. Inhaber: Carl Louis Bernhard Riechers, Kaufmann, zu Hamburg.

W, Klose & Co. Aus der es Handelsgesellshaft ist der Sesell- schafter C. H. de Boer ausgetreten. Gleichzeitig ft ein Kommanditist in

[45486] Harburg-Wilhelmsburg. : Jn unser Handelsregister B 261 isst eute bei der Terrain- & Baugesellschaft | Eisendorferstraße mit beschränkter Haf- | tung, Harburg-Wilhelmsburg, einge- In- | tragen: Frickel ist als Geschäftsführer

haberin ist jeßt Witwe Anna Marga- | ausgeschieden. Zum weiteren Geschäft s- rethe Elise Bruhns, geb. Rix, zu ' führer ist der Bauunternehmer Franz Hamburg. Reinhold Wilhelm Bast in Altona be-

die Gesellshaft eingetreten. Die Ge- sellshast wird vom 30. Juni 1930 n als Kommanditgesellshaft fort- gelebt.

Willm Kirkby «& Co. Nachf.

Gesellshafter Ernst Ochner jx. 4 mann in Neuenbürg, über egang c) Abt, f. Einzelfirmen Bz. I] vom 2. August 19830, bei der Ernst Oner u. Sohn, Sig d bürg: Dieses Geschäft ist umgen, in eine offene Handelsge ellschaft inn: 1. Juli 1930. Ge \chafter g Diner, Kaufmann in Neuenbün Karl Faaß, Kaufmann in Contwei,

Amtsgericht Neuenbürg,

gi er S Sünbaldingih / n unser ndelsregister Nr. 8 Neußer Papier- und mentpapier Fabrik, A. G. in Ne am 29. Juli 1930 eingetragen: & Gesellshaftsvertrag ist durch Pa der Generalversammlung vom 19. mber 1929 der Artikel 4 (betr. (M Fheine) gestrichen, der Artikel z Gewinnverteilung) geändert. 5 Es des Artikels 4 erhäl jeder Artikel die Nummer des jz gehenden Artikels. Amtsgeriht Neuß. Neuss. : [G] In unser Handelsregister B N; ivurde am 29. Fuli 1930 bei der zj Dresdner Ban Zweigstelle Neu Neuß eingetragen: Die Firma jeßt: „Dresdner Bank Filiale N Amktsgeriht Neuß. Neuss. i; [4 In unser Handelsregister B N: ivurde am 29. Fuli 1930 bei der 3 Simons-Mühlen Aktiengesellschaft euß eingetragen: Willy Sive Kaufmann in Düsseldorf, ist aut Vorstand ausgeschieden und Oppenheimer, Direktor in Köln-L; thal, zum Mitglied des Vorstandé stellt. Marx Pottkämper in Köln-Mz heim ist zum Prokuristen bestellt der Maßgabe, daß er in Gemein mit einem Vorstandsmitglied einem Prokuristen vertretungsbered ist. Amtsgericht Neuß. Oberhausen, Rheinl. [G8 Bekanntmachung. Eingetragen am 1. 8. 1930 ins H, Nr. 247 bei der Firma Gutehoffn e Oberhausen, Aktien-Gesells§ berhausen: Das bisherige stell tretende Vorstandsmitglied Bergassi Dr. Wilhelm Funcke in Oberhause zum Vorstandsmitglied bestellt wor Amtsgericht erhausen, Rhld, Oberhausen, Rheinl. [t Bekanntmachung. Eingetragen am 1. 8. 1930 ins H.F Nr. 248 bei der Fa. Niederrhein Fahrzeug-Fndustrie, Gesellsch, m, bei Haftung in Oberhausen: Die Liq dation ist beendigt, die Firma erlos

Amtsgeriht Oberhausen, Rhld, 4

Oldenburg, Oldenburg. [f

In unser Handelsregister Abteilux ist heute unter 272 zur F 9. Janssen, Fpwege, folgendes tragen:

Die Firma ist geändert in „Sei Köster, Fpwege“. Das Geschäft durch Erbfolge auf den Landwirt Brennereibesißzer Gerhard Chi Köster, Fpwege, übergegangen.

Die Prokura des Christian J Gerhard Köster ist erloschen.

Oldenburg, den 1. August 1990

Amtsgericht. Abt. IV. Preetz. E

Jn das Handelsregister A Nr. | heute bei der offenen Handelsgesell „Keram-Werk, Kachelofen- und warenfabrik Gebr. Brück“, Kühre Preeß, eingetragen: Die Firma loschen.

Amktsgeriht Preetz, 2. August f Radeberg, [6

Im hiesigen Handelsregister i getragen worden:

a) am 30. Fuli 1930 auf Blat! betr. die Firma Radeberger Masi | “aas G ut, 9, S. tin Radeberg:

ertretungsbeschränkung des Ges führers wird als unzulässig gelö

b) am 14. Juli 1930 auf Blat betr. die Fa. Johannes Spantke, 2 statt für Kupfershmiederei, Mas reparaturen, Heizungs- und * leitungsbau in Radeberg: Die f ist erloschen.

c) am 25. Juli 1930 auf Blat betr. die Fa. Hermann Kunze, berg i, Sa., Special-Möbelfabri Firma ist erloschen.

Radeberg, den 5. August 1980

Das Amtsgericht. Rennerod. (8

Jn unser Handelsregister A 6 Ÿ der Firma Peter Menk in Emme hain heute folgendes eingetragen den: Die Firma ist a Rennerod, den 30. Zuli 1930.

Das Amtsgericht.

Verantwortlicher Schriftleitet

I. V.: Weber in Berlin

Verantwortlich für den Anzetge

Nechnungsdirektor Mengering, V

Lerlag der Geschäftsstelle (Meng!

in Berlin. d

Druck der Preußischen Dru 4 und Verlags-Aktiengesellschaft,

ilhelmstraße 832.

|

Hierzu eine Beilage.

ck 0B eil

Irma

tragen worden:

Zweite Zentral

entralhandelZ8regist

eiger und

Berlin, Sonnabend, den 9. August

. Handelsregister.

iesenburg. [45513] Bekanrtmachung. Fn unser Handelsregister B ist unter , 2 bei der Firma Kehler & Co. m. b. H. in Riesenburg folgendes getragen worden: bils weiterer Geschäftsführer neben 1 Direktor Max Domke, . der Ge- äftsführer bleibt, ist Diplom- genieur Hermann Bartels aus Riesen- rg zum Geschäftsführer bestellt. die GLEEE gilt nunmehr als auf bestimmte Zeit abgeschlossen. Riesenburg, den 2. August 1930. Amtsgericht.

psenberg, O. S, f [45514] n unserem Handel3register À 125, hle Rosenberg, O.S. Jung und emann in Rosenberg, O. S,, ist heute gendes eingetragen worden: Dem Disponenten Kurt “Tänzer in senberg, D. S. ift neben der Pro- a des Mühlendirektors Georg Neus- nn in Rosenberg, O. S., Prokura eilt. Beide Prokuristen sind be- htigt, jeder für sih rechtsverbindlich zeihnen. j Amtsgeriht Rosenberg, O. S,,

den 1. August 1930.

pttenburg, Neckar. [45515]

Handelsregistereintrag vom 5.8. 1930 der Einzelfirma Martin Müller,

össingen: Firma ist erloschen. Amtsgeriht Rottenburg a. N.

ckingen. [45516] Handelsregistereintrag Abt. B O.-Z. 34 Deutschen Bank und Disconto-Ge- haft Depositenkasse Säckingen in ckingen, Zweigniederlassung der ima Deutshe Bank und Disconto- sellschaft in Berlin: Durch Beschluß è hierzu ermächtigten Aufsichtsrats im 9. April 1930 ist der Gesellshafts- rtrag in § 19 Abs 1 (Berufung der neralversammlung) abgeändert. Säingen, 30. Juli 1930. Amtsgericht.

hönbeérg, Holstein. [45518] Die Frma Paul Dutshke in Schön- g i, Holstein, H.-R. A 27, wird ngels Widerspruchs binnen 3 Mo- Fn im Handelsregister gelöscht den, chönberg i. Holstein, 4. August 1930. Das Amtsgericht. heibenberg. [45517] 5n das Handelsregister t auf att 305 (Firma Erzgebirgische Knopf- rif Max Martin in Crottendorf) 4. August 1930 eingetragen ivorden, j die Firma erloschen ist. mtsgeriht Scheibenberg, 5. 8. 1930.

hwaan, [45519] m hiesigen Handelsregister ist die rdmecklenburgische Revisions- und euhandgesellhaft m. hb. D _ in wann heute von Amts wegen ge- t worden.

haan, den 29. Juli 1930.

Amtsgericht.

idenberg. [45520] Un unser Handelsregister Abt. A ist r, 57 (Gebrüder Kunz in Nieder- llmannsdorf) eingetragen: Der bis- ige Gesellschafter Kaufmann Walter nz ist alleinger Fnhaber der Firma. è Gesellschaft ist aufgelöst. eidenberg, O. L,, den 25. Juli 1930.

Amtsgericht.

A idenberg, [45521] pn unser Pandelsregister ist heute 24 Abt. A bei Nr, 67 die Land- "nenfabrik R. Anderssohn, Schön- rc Als Zweigniederlassung der } Görlig befindlihen, im Handels- ster ebenda „tingetragenen 9. pt- erlassung Görlißer landwirtschaft- en Maschinenfabrik R. Andersfohn als ibr JFnhaber der Kaufmann s Dhle in Görliy, Brautwiesen- Be 5/6, eingetragen worden. Ferner eingetragen worden, daß dem Kauf- nn Paul Scheibe qus Görliß, Lo- er Ltraße 21, für die Zweignlieder- ilt ijt Schönberg, O. L, Prokura ilt ift. eidenberg, O, L., den 28, Juli 1930

Amtsgericht.

Fe [45522] 1s Jnhavex der Firma Bernhard ssens in Esterwegen ist der Kauf-

fun Christian Kassens in Esterwegen Handelsregister A Nr. 60 ein- ragen worden.

Amtsgericht Sögel, 25. Juli 1930.

ia :. [45523] B Nr. 40. Bei der „Mahrwerft Aktiengesellschaft“

Sis in Swinemünde ist ein- D Max Zeidler ist nicht r Vorstandsmitglied, der Kauf-

vinemind. ° Handelsregister

t dem

mann Max Thieme in Berlin-Char- Lerienhurs ist einziges Vorstandsmit- glied. Amtsgericht Swinemünde, 31. 7. 1930. Swinemünde, [45524] Pandelsregister A Nr. 396: Firma Gertrud Strohmeyer in Swinemünde: Fräulein Franziska Strohmeyer ist als alleinige Inhaberin eingetragen worden. Amtsgericht Swinemünde, 1, 8. 1930.

j [45525] Jn unser Handelsregister Abt. A ist bei der unter Nr. 113 eingetragenen ossenen Handelsgesellschaft in Firma August Möller, Möbelfabrik. Themar, eingetragen worden, daß zur Vertretung der Gesellshaft jeder Gesellschafter allein berechtigt ist. Themar, den 2, August 1930. Thüringisches Amtsgericht.

Themar.

Waldenburg, Schles. [45526] Jn unser Handelsregister B Nr. 75 ist am 1. August 1930 bei der Firma Vemnzol-Vertrieb Niederschlesien, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, Waldauburg i. Schlesien, eingetragen: Der Gesellshaftsvertrag ist durch Ver- trag vom 19. Zuni 1920 geändert worden. Die Gesellschaft wird, falls ein Geschäftsführer bestellt ist, dur diesen, und falls mehrere bestellt sind, durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder durh zwei Prokuristen vertreten. Amtsgeriht Waldenburg, Schles.

Waldheim. [45527] Auf Blatt 345 des andelsregisters,

betr. die Firma Emil iese in Hartha,

ist heute eingetragen worden, daß dem

Pa Aae en Herbert Bauch in artha Prokura erteilt ist.

Amtsgeriht Waldheim, 2. August 1930.

Waldkirch, Breisgau. [45628] Jn das Handelsregister A Band IL[ O.-Z. 18 Firma Möbelfabrik Elzach Xaver Bayer, Elzah ist eingetragen ius der F sind jevt: Hed er der Firma sind jeßt: edwig Bayer, ledig, und Franz Xävér Bayer, lediger Schreiner, beide in Elzah. Dem Schreinermeister Xaver Bayer in Elzach ist Prokura erteilt.

Zufolge Pachtvertrags vom 19. Juli 1930 wird der Geschäftsbetrieb von den neuen A eID unter unveränderter Firma fortgeführt. Sie haften jedoch niht für die im Geschäftsbetriebe bis zum 31. Fuli 1930 begründeten Ver- bindlichkeiten.

Waldkirh i, Br., den 30. Zuli 1930. Bad. Amtsgericht. Wanfried. I [45529] In das Handelsregister Abt. B ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen Firma Gebrüder Ungewitter Aktiengesellschaft,

Wanfried, eingetragen: i

ZU weiterem Vorstandsmitglied der Gesellschaft ist durxh Beschluß des Auf- sichtsrats vom 10, Zuli 1930 der Fa- brikant Reinhard Hein zu Kassel bestellt.

Wanfried, den 17. Juli 1930.

Amtsgericht, i zugleih für das Amisgeriht Eschwege.

Wesermünde-Lehe, [45530]

In das hiesige Handelsregister ist heute unter Nr. 493 in Abt. A die Firma Kaufhaus Max Falkenstein, Lesermünde-Lehe, und als deren n- haber der Kaufmann Max Falkenstein in Wesermünde-Lehe eingetragen wor- den. Der Ehefrau des Kaufmanns May Falkenstein, Philippine geb. Liepmann, in Wejermünde-Lehe ist Prokura erteilt. Amtsgericht Wesermünde-Lehe, 1. 8. 30.

Wittenberg, Bz. Halle. [45531]

Jm Handelsregoister B ist heute bei der unter Nr. 56 eingetragenen Firma „Allgemeine Gas-Aktien-Gesellschast in Magdeburg mit Zweigniedersassung ini Wittenberg unter der Firma Gustav Boost & Co. Zweigniederlassung der Allgemeinen Gas-Aktien-Gesellschaft zu Magdeburg“ folgendes eingetragen: Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 13. Funi 1930 ist der Ge- sellshaftsvertrag in § 4 Abs. 1 (Grund- kapital und Aktien) und § 18 Abs. 1 (Teilnahme an der Generalversamm- lung) geändert. Das Grundkapital ger- fällt in 11000 Stammaktien zu- je 20 RM, 2800 Stammaktien zu je 100 RM, 2000 Stammaktien zu je 400 RM und 1500 Stammaktien zu je 1000 RM, sämtli auf den Jnhaber

aktien zu je 5 RM.

Wittenberg, den 25. Juli 1930. Das Amtsgericht.

Zeitz. S [45532] Jn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 243 ist heute bei der ps Scheube

& Brehme, offene Handelsgesellschaft M Zeiß, folgendes eingetragen worden:

lautend, sowie in 1000 Namensvorzugs- V

Der Fabrikbesiver Georg Brehme in Zeiß ist durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Der Fabrikbesißer Kurt Brehme ist in die Gesellschaft eingetreten. Die Pro- kura des Kurt Brehme ist erloschen.

Zeiß, den 25, Juli 1930.

Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen. [40533] Jn das Handelsregister ist heute ein- etragen worden auf Blatt 2990 die

Bua Lohrs

gunas-Anstalt Franz Lohr «& Sohn

in Lichtentanne (August-Bebel-Str. 7).

Gesellschafter sind der Schornsteinfeger

Franz Eduard Lohr und der Geschäfts-

gehilfe Willy Karl Frans Lohr, beide

in Lichtentanne. Die Gese lshast ist am

1. Mai 1930 errihtet worden. (An-

gegebener Geschäftszweig: Betrieb einer

Dampfkesselreinigungsanstalt.)

Amtsgericht Zwickau, 4. August 1930.

4. Genoffenschafts- register.

Berlin. : [45730]

Jn das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 87, Creditverein Königstadt, e. mb. H. eingetragen worden: Aufgelöst durch Beshluß der General- versammlung vom 31. Fuli 1930. Amts- gericht Berlin-Mitte, Abt. 88, den 9. August 1930.

Cochem. Befanutmachung. [45731)

«In das Genossenschaftsregister ist gele unter Nr. 84 die Firma „Conder Winzerverein, e. G. m. b. H, in Cond“ cingetragen worden. Statut vom 21. Juli 1930, Gegenstand des Unter- nehmens ist:

1. Die ir der Wirtschaft der Mit- glieder gewonnenen Trauben gemein, samm einzusammeln, sie rihtig zu be- werten und gemeinschaftlih zu keltern, durch einheitliche ehandlung gute Weine zu gewinnen und diese sowie die aus den Weinabfällen ergestellten Nebenprodukte durch gemeinsamen Ver- kauf möglichst vorteilhaft u verwerten.

2. Die für den inbau und die Kellerwirtshaft nötigen Bédarfsartikel gemeinsam zu “e:

3. Die die Weinberge und Reben [600i enden Einflüsse gemeinsam zu be- ämpfen,

Haftsumme 1000 RM, Höhstanteile der Geschäftsanteile 50.

Cochem, den 2%. Juli 1930.

Amtsgericht.

Eckernförde, [45782]

Jn unser Genossenschaftsregister Gn.-R, 12a ist am 21. Zuli 1930 bei der Meierei-Genossenschaft, e. G. m. u. H. in Bösbyfeld, folgendes ein- getragen worden:

Sp L L:

Sp. 7: Die Genossenschaft ‘ist durch Beschluß der Mitgliederversammlung vom 26, März 1930 aufgelöst.

Sp, 5: Parzellist Wilhelm Lorenzen, Holzdorf, Landmann Emil Green, Boholm, Landwirt Hermann Bünning, Zimmert. Amtsgeriht Eckernförde.

Halberstadt. [45735] Bei der im Genossenschaftsregister unter Nr. 75 verzeihneten Genossen- schaft „Manutex“ Einkaufsvereinigung mitteldeutscher Manufaktur- und Textil- wvarenhändler e. G. m. b. H, in Halber- stadt ist eingetragen: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der aae O lung vom 17./23. Fuli 1930 aufgelöst. Der Bücherrevisor Kurt Fiethe in Halberstadt und der Kaufmann Carl Noertersheüser in Hornhausen sind zu Liquidatoren bestellt: Sie find nur zur gemeinsamen Vertretung berechtigt. Amtsgeriht Halberstadt, 5. Aug. 1930. Heidelberg. [45736] Genossenschaftsregister Bd. [1 O.-Z. 60: Firma Heimstätten-Bausparkasse einge- tragene Genossenshaft mit beschränkter Haftpflicht in Heidelberg. Statut vom 15, Mai 1930, geändert am 1. il 1930. Gegenstand des Unternehmens ist die Schaffung und Förderung geeigneter gemeinnüßiger Einrichtungen zum Wohle der Mitglieder, insbesondere die Be- shaffung der zum gemeinsamen Woh- nungsbau erforderlihen Mittel. Heidelberg, den 4. August 1930,

Jüterbog. __ [45362] Eintragung vom 22. Zuli 1930 im Genossenschaft3register Nr. 106 bei der randenburgishen Geflügelfarm - Ge- nossenschaft e. G. m. b. H. zu Marken- dorf: Die Genossenschaft ist durch Be- {luß der Generalversammlung vom 21, und 29. Juni 1930 aufgelöt. Amtsgericht Jüterbog.

ineburg. 45738 “In das biesige Genossenschaftsregister

Dampfkessel - Reini- h

Generalversammlung vom 1930 sind die Statuten nicht

alten gehobe Neustettin.

In unser Genossenscha eute unter Nr. 91 die unter der Firma „Bau- shaftsgemeinschaft Neuste getragene nossenschaft |chränkter dem Siy in worden. Das 1930 festgestellt. nehmens ist der M soven in den Krei Schlochau, welche an Anteil R, inslosen ebung der Arbeitslosigkeit ferner Förderun inslosen Wirts 9. Juli 1930.

en Ne

sowie in

aft.

Oldenbur Jn. das etngetragen worden:

«am 2. August Nr.

Firma schaft - Oldenburg, nossenshaft mit psliht“ in Oldenburg i. vom 6. Mai 1930.

Begenstand des Unterneh

1. Regelung eines einheitlt bezugs.

2. Erhaltung der der Mitglieder. Gemeinsamer Einkauf Bedarfsgegenstände.

4. Wahrun samen

2, am 4. Augu

die Genossens „Bau- und eingetragene

FNrantter

elange der

t haft irtschafts Genossenscha in

dem den Olde

reistaat E

ebiet die tätigkeit Anteil ne men, u er Wohnungsnot und Ar owie in Not

n Gedanken

zu LUEEN, Amtsgericht. Abt.

Osterwieck, Harz.

am 21. Fuli 19830 „Ländliche Spar- kasse Veltheim am tragene Genossenschaft schränkter Haftpflicht“, heim a. F., eingetragen. des Unternehmens ist eines Spar- und

geshäfts zum Zwetcke:

1. der Gewä

unter und

2. der Erleichterung der

Amtsgeriht Osterwieck

Rheinberg, Rheinl. Gn.-R. 10. Bei der Vaugenossenschaft e. Nheinberg: as Statut vom 13. durch

G.

s{chlüsse der vom 12, März und 27.

ändert. Die 300 RM.

JU

Amtsgericht.

Schwaan, In das ist Heute die genossenschaft tragene Genossenschaft Hastpfliht“ zu

Firma

1930. Gegenstand des

G. m.

ist am 27, Juni 1930 bei der Molkerei-

R en Sprenss e, Ho

en-Sprenz.

enossenshaft Echem e. G. m. u. H Esem eingetragen: Durch Beschluß der

geänderten Bestimmungen

jen Slatuts, welhe im neuen nit

ACLIEN Fus, sind ausdrücklich auf- n. Amtsgeriht Lüneburg:

aller joustigen

itglieder. t 1930 unter Nr. 173

Haftpflicht tatut vom L 1930. Gegenstand des Unternehmens: Fn

ällen zu gewähren, der zinslosen Wirtschaft

Fallstein,

der Darlehnskassen-

und Förderung des Sp

Haftsumme

handel8regísterbeilage

Preußischen Staatsanzeiger er für das Deutsche Neich

Ui

17. Mai

neu gefaßt. Alle

des

[45364]

Vekanntmachung. tsregister ist enossenschaft

und Wirt- E Uls mit be-

Haftpflicht, Neustettin“ mit Neustettin eingetragen Statut ist am 13. Juni Gegenstand des Unter- S mein der

ustettin und

der Bautätigkeit und Gewährung von arlehen an die Genossen zur Wohnungsnot

und Notfällen,

des Gedankens der Neustettin, den Das Amtsgericht.

»- Oldenburg. [45739] nossenschaftsregister sind _am_ 1930 171 die Genossenschaft unter der

unter

„Elektrizitäts-Zentralgenossen- eingeiragene beschränkter

Ge- Haft- O. Statut mens: hen Stroms-

Vermögenswerte

elektrischer

emein-

irma emeinschaft, t mit be Oldenburg“.

der

nburg um-

i Personen zu- ftigre ließen, welche an der Bau-

nd den Ge-

nossen zinslose Dar chen zur Behebu

beitslosigkeit

erner

ldenburg i. O,., 4. Sugust 1930.

IYs [45740]

Nr. 29 die Darlehns-

Jn Ju Genossenschaftsregister ist

einge-

mit be: Siy: Velt- Gegenstand Betrieb

( rung von Darlehen an die Genossen für ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb;

Geldanlage arsinns. a. Harz.

[44725]

Gemeinnütßigen m. b. H. in

Juni 1904 ist Mitgliederversammlung

hoben und erseßt durch Statut 22. Mai 1929 und dieses dur die Be- Mitgliedervers

aufge- vom

ammlungen ni 1930 ge- beträgt

Rheinberg, 14. Juli 1930.

[45741]

iesige Genossenschaftsregister Leg „Milchlieferungs- Hohen - Sprenz ( mit beshränkter h Hohen-Sprenz tragen. Die Satzung ist vom 16. Unternehmens ist die Vermittlung der Milchverwer- tung durh die Genossenshaftsmolkerei

einge-

einge- April

L Q M

Schwaan, den 30. Juni 1930

Amtsgericht.

Schwaan. L In das hiesige Genossens ist heute die Firma „Mil Genollenl@eli Wiendorf, Genossenshaft mit pfliht“ zu Wiendorf Satzung von 28. Mai 1930.

[45742] aftsregister lieferungs-

eingetragene beshränkter Haft- eingetragen.

1930

des Unternehmens” ist die Vermittlung der Milchverwertung durch die Mol- kereigenossenshaft Wiendorf, e. G. m. u. H., zu Wiendorf. Schwaan, den 30. Funi 1930. Amtsgericht, Traunsteizz, Genossenschaftsregister.

Spar- u. Baugenossenshaft Degexrn- dorf-Brannenburg e. G. m. b. H. Sitz Brannenburg, A.-G. Rosenheim:

Die Genossenschaft ist durch He /QUnh i der Generalversammlung vom 21. JFult 1930 aufgelöst.

Liquidatoren sind: Dr. Hans Pfeifer, Direktor in Degerndorf, Post Brannen- burg, Franz Ke, Kaufmann in Brannenburg, Josef Reisberger, Haupt- lehrer in Degerndorf, Post Brannens- burg.

Traunstein, den 29. Juli 1930. Registergericht. Waldsee, Württ, [45744]

Jn das Genossenschaftsregister Bd. Y wurde am 17. Mai 1930 eingetragen: Molkereigenosienschaft Tannhausen, e. G. m. b. H. in Tannhausen. Gegenstand des Unternehmens: Gemein schaftliche Milchverwertung. Statut vom 27. Fe- bruar 1930,

Amtsgeriht Waldse-.

[45748]

Würzburg. [45745]

Darlehenskassenvercin Weikersgrüben, eingetragene Genossenshaft mit unbe- schränkter Haftpflih:, Siy Weiker3- grüben:

Durch Generalversammlungsbeshluß vom 25. 5. 1930 wurde an Stelle des bisherigen Statuts das neue Normal- statut des Bayer. Landesv-rbandes landwirtschaftl, Genossenschaîtecn e. V. in München angenominen.

Begenstand des Unternehn:ens ist nun der Betrieb eines Spar- und Darx- lehen8geshäfts zu dem Zwedck, den Ver- einsmitgliedern: 1. die zu ihrem Ges shäfts- und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, 2. die Anlage ihrer Gelder zu erleihtern, 3. den Ver« kauf und den Bezug von ihrex Natur nah aus\{ließlich für den landwirt shaftlihen Betrieb bestimmten Waren

zu bewirkckn, und 4. Maschinen, Geräte

und andere Gegenstände des landwirt- shaftlihen Bedarfs zu beschaffen und zur Benüßung zu überlassen. Würzburg, den 1. August 1930. Amtsgeriht Registergericht.

5. Musterregister.

Bremen. [45751]

Jn das Musterregister ist einge- tragen worden am 5. August 1930:

Nr. 1303, Firma Gebrüder V:ncus Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Bremen, ein versiegeite: Brief- umschlag, enthaltend 1. Einzelpacung,

Gegenstand

2. Zehnerpadckung, 3. Hundertpatung für Rastierklingen Marke „Drésa - Asero“, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 31. Fuli 1930, vormittags 11 Uhr 30 Minuten, } Amtsgeriht BVremén. Elberfeld. [45756]

In das Musterregister ist eingetragen worden:

Nr. 3765. Firma Schlieper & Baum in Elberfeld, Umschlag mit 13 Mustern für Druck auf bauntwollene, wollene, kunstseidene und seidene Gewebe, ver- siegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 363, 364, 378, 410, 408, 419, 424, 431, 449, 453, 484, 489, 502, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Fuli 1930, vormittags 9 Uhr.

Nr. 3766. Firma Frowein & Co. A. G. in Wuppertal-Elberfeld, Um- shlag mit 23 Mustern für Damenhuts- borden, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik nummern H 662 bis H 684, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Juli 1930, vormittags 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 3767. Firma Elberfelder Band- Kuxrzwaren Fabrik Walter Luft in Wuppertal-Elberfeld, Paket mit fünf Mustern für Skiband, Skischals und Skimüße, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern Skiband Art. 3507, Skischals Art. 3535, 3536, Müye „Club“ 1. „Ruth“, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 21. Juli 1930, vormittags 10 Uhr.

Nr. 3768. Firma Lothar von Dreden & Co. G. m. b. H. in Wuvppertal-Elber- feld, Umshlag mit 8 Mustern für Bänder mit eingewebten Namen, Ab- zeichen, Bildern usw., versiegelt Flächen« muster, Fabriknummern 2/101, 2/111, 2/121, 92/131, 2/141, 2/151, 2/161, 2/171, Schusfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. Juli 1930 vormittags 11 Uhr

Firma Eduard Zimmer-

20 Minuten. Nr. 3769. mann & Bauer G. m. b. H. in Wupper- tal-Elberfeld, Paket mit 50 Mustern für Geflehte für die Hutfabrikation, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik -