1930 / 199 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Heutiger i Voriger Heutiger | Boriger

Kurs

| Heoutiger | Boriger Ï Kurs

Erste Zentralhandels8registerbeilage

un Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Preuß. Bodencrd,-Bk. do. Central-Bodkrdb.} do. Psandbrief-BL, j. Preuß.Centr.Bodkrd.. u. Pfandbr.-Bank. X

Reichs8bant

Rheiniihe Hyp.-Bank)

Nhein.-Westf. Bodcbk.

Riga Commerz.S. 1-4

Rostocker Bank

Satsenwerk .….. | 74 741. do. Vorz, Lit. Bs10 Sächs Guß Döhlens 0 do. Thür Portl.-K/12 do. Webstuh!Schönh] L Sachtleben A. - G

für Bergbau .. Saline Salzungen Salzdetfurth Kali.

Conr. Tad u. Tie] 6 a Westeregeln Alkali.}10

Fang Tat m, Me) 7 D BUN Hamm s leph. I. Berliner2X% 0.

Tee X Jahr Wicking Portl.-C. As10

Teltow. Kanalterrji.L.

Widckrath Leder. j 0 Tempelhofer Feld .jo D WicklilerKüpperBr./12 Terr. -A.-G, Botan

Wies8loch Tonw. ..] 6 Gart.Kehldi.„W.A} 0

H. u. F. Wihard. 4 0 do. Nud. - Iohtha1/10 WilkeDampfk.uGasj10 do. Südwesten i.L/}oD

12 10

r Wilmersd. Rheing.

Sangerhaus. Mas. Sarotti , Schokolade G. Sauerbrey, M SaroniaLrt! «Gem| Schering - Kahlb, X?

S S Sc

. Lein.KranmsiaAF do. Portl.-Cemen!1 do. Textilwerke. do. do. Genuß{@] Hugo Schneider... chöferÿ.-Bindinga Vürgerbräu .. . .[/ W. A. Scholten. Schönbusch Brauer. be, Metal.

ann Schött

Eretner-Baum N 6

Huckert u, Co. El. Schultheiß - Pat hofer Brauere

Z 2udorf Tou. hwanebeck Prt. C Scchwelmer Eisen... Segall, Strunmpsw.J Seidel u. Naum. F Fr. Seiffert u. Co. r. Selle-Eysl[er

aa

1dX S uHalske X

20292

Sonderm.u.StierA do. do. Lit. B Spinn. Renn. u. Co.

Sprengst.Carbon.A/5,

* 595 4.

Stader Lederfabrik Stadtberger Hütte. Staßf. Chem. Fabr. do. Genußs{,J Steatit-Magnesia X Steiner u. Sohn Paradiesbetten . Steinfurt Waggon Steingutfbr, Coldit Stettin.ChamottexX do. do. Genußs{. do. Elektriz. -Werk do. Oderwerke.... do. Papier u.Pappe| do. Portl.-Cement Stickereiw. Plauev N. Stock u. Co... H. Stodiek u. Co. x Etöhr u. Co., Kammg. + + 102 Bonus Stolberger BKiikh. Gebr. Stollwerc! X Stralauer Glash., Stralsund. Spielk..{1 Sturm Akt-Ges. Südd, Immobilien

Süddeutsch. Zucker./10 [1

Svenska Tändstics (Schwed. Hüindh.)i.

Schn 15/12 NM f.1St, z.100Kr.|Kr.|Kr.] 1.1 [282b

D s A Se sa Ss pu gu g s es des Ges I Guan fes Jas Jud fes

e Ls dus o

136,75b 8b 6

128,56 G

10,56

166 232b G 126'56 sb

28,5 G 175,25b

58 i52,5b 255k 181b 25 6 126,5 6 E 122% 145b G 9%b G 456 G

11266 192,75b

.1 | 9,25eb G .11/45b G .1 11126

.10/190,25 G

.1 18G .1 90,25 G

78 6 170eb G6 43,25eb 6G

eiuclh 58,5 G 59,5 B 33,75G 133,75b 20%b B i

105bG (104

ps sud

90b'G 786 1706 43,25 G

, Ci

f p jus jut Set fa fes J A fu

Ld nd d t m Fs 2 3 3 Pu

104b 46,25 G 51b'6 506 Tb 117,75b

56,5b 50 B

78,5b 6 64b G 100B

82G b 100b

1116

—_ 2D ps

(F

U LE Ur ge O I E Da ft fit fend Des fa 2) 2} Put Faci Put pi Pert

© M0 C A

D os

ß

D S = S ans

az

o

(d fund fas fas fk pons fund L De L he d 25 s fes F Pas J fet

0 0 2

SS

Teutonta Misburag11 Thale Eisenhütte . Carl Thiel u.Söhne Friedr. Thomée Thörl's Ver. Oel) Thür. Bleiweiß fbr Thítr. Elekt. u. Ga® Thür Gasgesell{chA Tielsch u. Co. Leonhard Tietb. Trachenb. Kucker .….

—-

Trans8radîo,….…. â Triptis Triton-Wke., j.Tri-

Tuchfabrik Aachen. Türk, Tab.-Neaie .

Gebr, Unger Union“ Bauges...

Union Werkz. Dieb]

Veithwerke

do. Gothania Wle. + + 23 Bonus

do. Jute-Sp.L,BX do. LausizerGlas do. Märk. Tuchf... do. MetallHal er X doMosaik u.Wandp.| do. Pinselfabriken do.Portl-K.Schim. Silefia, Frauend|] do. Schmirg. u. M] do. Schuhsabriken Bernei8-Wessel8 X do, Smyrna-Tepp. do. Stahlwerke …. do.St.Zyp.u.Wi}.X do. Thür. Met. .X do, T C do, Ultramarinsab Veritas Gummiw... Victoria-Werke G. J. Vogel Draht-| U. Kabelwerke „, Vogt u. Wolf Vogtländ. Maschin. do. Vorz.-Akt} do. Spizen do. Tüllfabril Voigt u. Haeffner. Volkst, Aelt. Porzf. Voltohm Vorwärts, Biel. Sp.| Vorwohler PortlC

Wagner u. Co. Mf. Wanderer-Werke Warstein. u. Hrzgl) Schl, -Holst. Eisen Wasserw. Gelsenk... Wayß u. Freytag „. Aug. Wegelin Wegelin u. Hlibner Wenderoth pharm. Wersh.-Weißenf.B]

Westd, BERERIN

Fortlaufende Irotierungen.

Deutsche Anl. Auslos

einshl. 1/5 Ablösungs{ch. Deutsche Aul-Ablösungss{. ohne Auslosungzschein

Heutiger Kurs 60,3 à 60,2 à 60,2 G 786ù7,75ù 7,8B

„Sch,

Voriger Kurs 60,25 à 60 G 8,1 à 7,9b

GMOBDBDVVLDAROA

tonw. Bamb. Leroij11 Triumphe-Werke . .15 b. Tuchersche Brau. 10 10 Tüllfabrik Flöha ..} 6

7 5 Union, F. chem. Pr. e

Varziner Papierf... 0

Ver, Baußn.Papíiers| 9 do. Berl. Mörtelw.) 9 do. Böhlerstahlwke. 110

NM per StücksFr do. Chem. Charlb|] 4 do. Dts. Nickelw.{12 do. Flanschenfabr. | 5 do. Glanzst. E

do. Gumb. Masch... 0 do. F Tel) Lo

2

Ü.

T ®

omo O0 oOooM

_—

_

000 [=)

= ©

as pad a jet prach frei fs Sah aat sud aat Hat jus Put des A DO Due fs m A Pn dus Lt Put Las (D) Les L

po p pa pg T 1D s I Ps Pes [— P

po po pu pa bunt pat fas J S

pad pad jd pad

R .

—_———— 2

b Jed jus jut fred furt Far Part Pued Purd J Pur O

p ps jet ft fai fei fert Jra pad da L Mm i It Put fet Prt Fac Fut Peri Fes

c 5 Da s I A GP N 0d

fn ia t jut fue fut sus prt fr *_. T E O

L)

Pi fti sei feneti Feet ft rath ft fernt) Frkf D D D. m A S D Dent pri fut fers fans fd J I J O pt

p pt » fund fd O

[4 Pt fand ft fut ft fk fd t Pt fs J fut J DO fet pên

Bosnische Eb, 14

s L

n Ÿ Mexikan, Anleihe [2 L

4 yY 0

5 5 6 5

do. do.

do.

Caisse-Commune 44h Oest, amort. Eb.

47 Oester. Goldrente mit neuen Bogen der Caisses

Commune

do. Invest. 14 do. 1899 abg. do. 1904 abg.

« 44% Oest, Staatsshay 14 mit neuen Bogen der

22{b

E

1000 È 20 19,56 1904 | ——

14% è 13Lb

à 43,5b Anl. | —,— E

4% Oesterr. Kronen-Nente | ——

4% do. 4% do. ftonv. Mai 45 41/5; % do. Papier-Nen , do, do. do

6% Rumän. vereinh,Nte. 03 % do. 4

Türk. Administ,-Anl.

4% do. 45% do, 4h do, 45 do. 44 do. do.

6 h do. Boll-Obligat

Türkische 400 Fr-Lose 43% Ung. Staatsrente 1918 mit neuen Bogen der

Caisse-Commune

«¿h Ung. Staatsrente 1914 mit neuen Bogen der

Caisse-Commune

43 O EIT m A0, aifse-Commune .„,

der 43 Ung.

Caisse-Commune ,

4% Ungar, Kronenrente. , 4% Lissabon Stadts{ch.1 11,

44% Mexikan. Bewäff, 4%x% do, f

d

Tehuantepec Nat do. do. do

g! of 63 445 4y

Bank Elektr. Werte

Desterreihishe Credit-A.

Neichsbauk. Wiener Bankverein. Baltimore and Ohio

o. Div -Bezugsschein „., Accumulatoren-Fabrik …. Aschaffenb. Zellsi, u. Papier Augsburg-Nürnbg. Masch.

Basalt

do. Silber-Rente .…,

Bagdad Ser. 1

. Ser.2L

unif. Anl, 1903-06 Anleihe 1905 | ——

taatsrente 1910 mit neuen Bogen der

t do. abg. Anatolische Eisenb. Ser, 1 0. o Sor, 8 Mazedonische Gold...

fonv. Jan./Juli f —,—

/Nov. | —,— 3,5 à 3,45b L E e

à 15%b 7,36

à 5,25b à 5,1b 7,056

1918 1903

1908 s ionen | —.— 108 à 10,75 Q

25% à 25,5 à 25,4 Q 24,7 ù 24G

..... —'a2%6à2.15bA 10,5 à 10,4bB

Ge g à13 à13,1 G

13,756 8,4 à 8G

,

p

à 119h .. | 246 à 245,5 à 246 G

... ..... s

——

118b à 98 à 97b Se bbs

à 275 à 275 Q

22,25b G à 22%b 22,25b G à 22b

20% à 20,25b 14% à 144B

à 43,5b 2,76 G

p us

3b

‘à 9,45b 15,75b

7,35 G à 7,35b 5,25 B à 5,2b 5,2B à 5,15b 7,05b

r

5 à 5,05b

24,7 à 24G à 24,7B

2,15 à 2,15 G 10,50 G

13b

14,2 à 13,8 à 13,8G 14 à13,8 à 13,86 à 7,9 G à 8b

‘à14è 13,75b

247,5 à 248,5 B à 247 à10%6

à117,5ù 117,56

——

278 à 276,5 à 277 G

247,25 G

Berl[.-Karlsr. Ind. Brown, Boveri u C Byk -Guldenwerke Calmon Asbest Chem.von Heyden Dts{ch.-Atl, Telegr. Deutsche Kabelwk. do. Teleph.u Kab. Deutsche Ton- u, Steinzeugwerke DeutsheWollenw. Deutscher Eisenh. Eisenb,-Verkehr Elek.-W. Schlesien Fahlberg,Listu.Co Hatethal Draht. , H. Hammersen arb.Gum, Phön. Hirs{chKupfer u. M. Hohenlohe-Werke Gebr. Junghans, Gebr. Körting .. Krauß u. Co., Lok. Lahmeyer u, Co.. Laurahtitte. Leopoldgrube... G BOLEUÌ 6505 Maschfab. Buckau R. W

Mix u. Genest... Motorenfbr.Deuy Desterr.Siemens- Scchudertwerke. Pöge Electr.-A.G. Rhein. - Westfäl, Sprengstoff Sachsenwerk

Schles.Bgb.u.Zink do. Bgw.Beuthen do. Textilwerke , Hugo Schneider , Siegen-Sol.Gußsi Stolberger Bink. Telph. J. Berliner Thörl’s Ver. Delf. Ver.Schuhf. Bern. G.J.Vogel,Dr.u.K Voigt u. Haeffner Wickina Vortland Zelstoff-Verein.. SchantungEisenb.

H. Wißner Metall. Wittener Gußstah M. Wittkop Tiefbau Wrede Mälzerei E.Wunderlich u.Co.

Zeiß Ikon Heige1r Maschinenb] Hellstofî-Verein . X HeUstoff - Waldhof. do. Vorz.-A. Lit. B| 8uderf.KL WanzIb) bo. Nastenburgi

Credit-Austalt Azow-Don-Comm. X Badische Bank „,..F Banca Gen, 9omana

fr.Berl.Elektr.-Werte do. do. Lit. B do. do. Vz.-A. kd.104 Bank für Brau-JInd.X Vank von Danzig... Bankv, f. Schl.-Holst. Barmer Bank-Verein do, Creditbank do. Vereinsbank. Berg.-Märk, Ind. X Berliner Handelsges. do, Hypoth.-Bank do, Kasjen-Verein Brshw.-Hann. Hypbk.

DanzigerHypotheken- bank i. Danz.Guld. X Danziger Privatbank in Danzig. Gulden Darnist. u. Nat.-Banlk Dessauer Landesbank Deutsch-Asiatishe Bk. in Shanghai-Taels Deutsche Ansiedl.-Bk. Deutshe Bank und Disconto-Geselsch. Deutsche Effecten- U. Wechselbank .….. X DeutscheHypothekenb. do.UeberseeisheBk.X Dresdner Bank Getreide-Kreditbank Gotha Grundcred,-B. Hallescher Bk.-Verein Hamburger Hyp.-Bk. Hannov. Bodenkrd. Bk. LeipzigerImmobilien Lübecker Comm.- B Luxemb. Jntern. i.Fr.

do. Hyp.- u. Wechsb. Meininger Hyp.-Bk..

Niederlausizer Bank

creditbank

L SULeenat, „A Plauener Bank

Heutiger Kurs

59 à 57,5 G 103b

‘à 96 à 96B 61,25 a 60,25b

74775 à 74,25 à 74,5b

80,5b

Bank Elektr. Werte

Bayer. Hvp.u.Wecchslb.|

Commerz-u.Priv.-Bk,

MecklenburgischeBank do. Dep.- u.Wechselb.

Mectkl.-Strel.Hyp.-Bk. Mitteld. Bodenkredbt. Norddeutsche Grunds Oldenbg. Landesbank do. Spar-u. Leihbank Desterreich.Cred.Anst.|

NM. p. Stk. X Petersbg. Disc. -Bk. X

2, Banken.

Hinstermin der Bankaktien ist der 1. Januar. (Ausnahme: Bank für Brau-JIndustrie 1. April Bank Elektr. Werte L. Juli.)

Allgemeine Deutsche

10 10

10 10

- 11 7

8 10 0 10 10 0 12 12 8 10 11

£

9 12

Fs sud eas fund surd furt fand us je e E ps O h d d S d d

Le=4

gra pa p pa po po zue a Yb hes I A

8 [107 141/5b E

a8 11

1196 115,5 G 7456 11 |128,5b T4 rug, vage 8 [125,5 G 10 [1166 0 516 10 10

12 12

8 10 11

101,5eb G 181b G 95b

Sb

123,75b G

149,5eb G 115 6

119,75 G 21,76

59,75b 103b

—òà 14b 48,75 à 48b

—'8 60 à 59,75B

52,5b 159b

54,5b 76,5 à 78,5b

Voriger Kurs

Ruf. B. f. au3w, H. . Sächsishe Bank do. Bodencreditanft.) Séhlej. Boden-Credit . Scchle3wig- Holst. Bk. Sibirische Handels8bk. 1 Stck. = 250 Rbl. Südd. Bodencreditbk. Ungar. Alg. Creditb. RMp.St. zu50Pengö Vereinsbk. Hamburg Westdtsch. Bodenkred. Wiener Bankverein X RNMp.St.zu 20SchiU.

3, Verkehr. 1d —- B ras

135,25b

Aachener Kleinb. X] 64 Akt.G, f. Verkehr8w111 Alg. Lokalbahn u. Kraftwerke 12 [12 11.1 Amsterd.-NotterdX 4 7

6% 5

in Gld, holl, W Baltimore and Ohic 1 St. = 100 Doll. Barm.-Elberf.Strb. Bochum-Gelsenk.St Brdb. Städteb. L. A do. Lit. B} Braunschw. Ldeis. Braunschw. Straßb. Brezs1. eleftr. Strb. i. L., RM p. Stück Canada AbL - Sh. o. Div.-Bez.-S. 1 St.== 100 Doll. 5 § Czakath.-Agram Pr.-A.i.GoldGld] Dt. Eisenbahn-Btr. TeutscheReichsbahn 7%gar.V.-A.S.4u1.5 Lit, A—D

Entin-Líibeek Lit. A Gr.KasselerStrb. X do. g e Ta] alberst, -Blan Dee A—C u. f Halle-Hettstedt ...1 3 Hambg.-Am. Pacfel (Hambg.-Am. L.) Hamburger Hoth-| bahn Lit. A... X Hambg,-Süda. Dpf. Hanuov, Ueberidw. u. Straßenbahnen „Hausa“, Dampfsch. Hilde8h,-Peine L.A König8bg.- Cranz Kopenh, Dpf. L.C X} 6 KrefelderStraßenb. Lausizer Eisenb... Liegniß - Nawits orz. Lit. do. do. St.A. Lit. B] R e... ux r. - Heinr. 1 El == 500 Fr. Magdeburger Strb. Marienb.-Beendf. . Meeklb. Fried. -W. Pr.-Akt] do. ESt1.-A, Lit. A Münchener Lokalb. Niederbarn. Clb.A|

Miner o to L —) s Qua or acn S o ct en P TPPSDS - - BANBLABDEIRARAS. S Fus Put fe Frs Jet Fred fend Furt Joe Ferd Jud Fed fu

WwLmMOOA4AI0 A

pra ratl fd fert Pt pt gf Pur ret _—_— E An D E S. S

_ a TDOOOALINAN R A

Niederbarn. Eisb. X Niederlaus. Eisb. X Norddeuts{. Lloyd. Nordh.-Werniger. . Pennsylvania …..

1 St.=50 Dollar Prigniger Eb.Pr.A] 7 Rint, -Stadth. L. Af 6 do. Lit Bj 6

————

04 Es L i

Norddeutsch.Lloyd Alg.KunstzijdeUn. Allg. Elektr.-Ges. Bayer. Motoren J. P. Bemberg Berginann Elektr, Berl, Maschinenb. Buderus Eisenwk. Charlottenb.Waff. Compan. Hispano Amer. de Electric Contin. Gummi. Daimler-Benz. Dt, Cont. G. Desi. Deutsche Erdöl „. Dtsch.Linol.Werke Dynamit A. Nobel Elektrizit. - Liefer. Elektr, Licht u. Kr. I. G. Zet, Ln hle Papier est.uGuilleaume Gelsenk. Bergwerk Ges. f.ektr,Untern, Ludw. Loewe u.C. Th. Goldschmidt . HamburgerElektr, HarpenerBergbau Hoesch Eis.u.Stahl PhilippHolzmann Hotelbetrieb8-Ges Ilse, Bergbau KaliwerkeAschers1 Rud. Karstadt Klödner-Werke Köln-Neuess.Bgw. Maunesm.- Nöhr. Mansfelder Bergb Maschinb. Untern. Metallgesellshaft Miag, Mühlenbau Mitteld .Stahlwke. «Montecatini“... Nationale Autom. Nordd. Wolkämm Nordsee, Deutsche Hochseefisherei Deeride, Eisenbb, OberschL.Kok3wke., i.Koksw.uChem.F Orenstein u. Kopp. Ostwerke Phönix Bergbau u, Hüttenbetrieb

Alg. Dt. Cred,-A. Bank f. Brauindust BarmerBank-Ver, Bay.Hyp. u.Wechs. do. Vereinsbank Berl. Hand. «Ges. Comm.-u.Priv,-B Darmst.u.Nat.-Bk, Deutsche Bank u.

Ti8conto-Ges. , Dresdner Bank. A.-G.f.Verkehr3w. Alg.Lokalb.u.Krft Dt.Neich8b.Vz.S.4 1,5(Jnh.K.dR.B.) Hamb.-Amer.Pak, Hambura. Hochb. Hamb,-Südam.D. Hansa, Dampfsch.

135,5b

143,25 à 142,5 à 142,5 G 129,25 à 129,5 à 129 a 129 6 180,5 à 179%b

123,75 à 123L à 123,5b 124b 71,5 à 70% à 70,75b

93 93b G à 93%b 91b G 90,5 a 91b 154b

126,5b

108,5 à 108%G 129b

116,25b 130b 135,5b

130 à 130 G 181 à 181,5 à 181b

124,25b 74 à 736 à 73,5 à 72,5b

, 93 à 93 G à 93b

143,5 à 143,25 à 143,256 S

124 à 12346 à 124 à 123,75b

911 9 92%à 91,5 à 91,75b

Polyphonwerke ., Rhein.Braunuk.uB

Rhein. Stahlwerke Rhein,-Westf.Elek, A.NRiebeck Montan Ríttgerswerke Salzdetfurth Kali Séhles. Elektriz. u.

Gas Lit. B... qu „Portl-Zem

Auf Zeit gehandelte Wertpapiere per Ultimo August 1930, bein: Elektriz.

Prämien-Erklärung, Festsezung der Liq.-Kurse u. leßte Notiz p. Ultimo August: 26, 8. Einreichung des Effektensaldos : 27. 4 Zahltag: 29. 8, N 108,25 à 108b 129b 116,5 à 116b G à 116,25b 130b

ubert u.Salzer Schuert u. Co. Sqhulth. -Pazenh. Siemens u. Halske Stöhr nC.,. Kammg E HO we ndh.) Thür. Gas Leipz. Leonhard Tiez ,, Tran3radio

Westeregeln Alkali Zellstoff - Waldhof Otavi Min. u, Esb,

100b

E

33% 6

14/jeb G 596 G E

bG T G

48B /253b

4,

do.

do. do.

do.

do.

do.

do.

do.

14,75 B do.

do.

„25b

—,— B las

74G 8B do.

25,75 G

E 14/b G 152b 115b

do.

0, do. Thuringia, do.

{ 16,66%

Heutiger Kurs 91%{à 903 a 91b 80,25 à 80,5 à 80,25 à 80,75 à 80 à 138,5 2138 à 138 G [80 G 55,25 à 55,75b 85 à 84,75 G 165,5 à 165 G à 165,5b 45,75b 60 à 604 à 58,75B 93,5 à 92,5 G

302,5b

143% à 143b

28 a 27,75 G

132,75 à 130,75 à 131,5b 70à 70 B

178,5 à 177,5b

70þ

126,25b

136 à 135 à 135,5 à 135 à 135,75 G 1495 a 150 à 149%b

135 à 133,5b

1043 à 107 à 1065,G 108,5 6 108 à 109b

139 à 138b

à 56bG à 56,250 130,75 a 130,75B 98b

84 àù 83,75b

80b B à 80,25b 124,5b

223 à 223 G 190,75 à 183,25 B 983K à 97,5 G 71,75 à 77,75 G 82,25 à 81,75b 83% à 83,5 a 83LG 53,5 à 53b

40,25 à 40b

104 à 103,5 G

ò 85,25b

110b

43,25 à 43,25 Q 9,75b

63 a 62,75b

à 165b 51,75b

84,5 à 84,25 ò 843 à 84,25 B 58,5 o 58 a 58,5 à 57,75 àS58,5à58,5 G 201 à 201 G

à71 à 76,5b

180 à 177 à 178 ùà 177b

202,25 a 201,25 à202B à 201b 129 a 129 G

85,25 ù 84,5 à 85,25b

170,25 à 170 G

51%à 51,25 à 51,5 ò 51,256 312 à 309 311 à 307,5b

136 à 135,5 à 136 G

130 B

171,5 à 173,5 G à 170b 1495 à 149,5 à 150 ò 149,75 à 150,5 à 251,5 à 250,25 à 251 b [150 B 190,25 à 190 à 190,5 à 189,75 à 191 à 82b [190,5 a 190,5 G

280b 147b

E:

77,75 à 77,25b

199 A 197b

132à 131 à 131,5 à 130b 37,25 à 36,75b

Allianz u. Stuttg. Ver. Dei. NREns Union (v. eingez.) X 0.

Berl. Hagel-Affsec.(663YEinz.) X do. do. Lit. B(25% Einz.) X Berlinische Feuer (woll)... do. do. (254 Einz.)X|46 6 Colonia, Feuer-u. Unf. -V. Köln 100 4-Stiidte N

Dresdner Allgem. Transport X

Frankfurter Allg. Vers. L.A i. L 5 Frankona Nück- u. Mitverficher.

Gladbather Feuer-Verficher. X

Hermes Kreditverfiher. (vol) do. do.

Kölnische Hagel-Versicherung X do. MERHERNE A

0,

Leipziger Feuer-Verfih. Ser. 1 do. do.

do. Magdeburger Feuer-Vers... X N Hagelvers. (50% Einz.)

0.

do. Lebens-Vers,-Ges. do. Rückversih.-Ges. do. (Stücke 100, 800) Mannheimer Versicher.-Ges. X „National“ Allg. V.A.G. Stettin Nordstern u. Vaterl. Alg. Vers

Leben3vers.-Bank. Nheinisch-Westfälischer Lloyd X VrIRNe Versicher. (504 Einz.)

0. Ses Feuer-Vers. 200 Æ-St. Erfurt A

do. B Transatlantische Gütervers..

Union, Hagel-Versich. Weimar e Victoria Feuer-Versich. Lit. A X

s Deutsch-Dstafrika Ge Kamerun Eb.Ant. L.B| 0 Neu Guinea Comp..{10/1 Ostafr. Eisb.-G.-Ant Dtavi Minen u. Eb St.1=1£RM p.St Schantung Handel A-G...

Versicherungen, NM p. Stück,

Geschäftsjahr: L. Januar, jedo@z

Albingia : 1. Oktober,

Aachen u. Münchener Feuer. X12846

Aachener Nlickversicherung.

Rg Vers. Lit, A —,— 0.

Lit, O —,— 185b 6 184eb G

—_——

L] —_—

Lebens8v „Bk. (503 Einz.)

——

37,5b

88,5 G

(50% Einz.)}| —,— (254 Einz.)} ——

u. D/1186 533 6 130,56 32,5bG 5156 1716 41b6 4066

Lit. C (25 § Einz.) (25 § Einz.)

Ser. 2

Ser. 3

(25% Einz.)

(f. 100 M)

(25 § Einz.) (25 % Einz.) 7

6 Kolonialwerte.

* Noch nicht umgest, 1.1 [81,5b bG 1.1 |*4,25b +425b0 14 | ——- B 1390bB 0 1.1 #*—— B |*17b +11+{/1.4 137,268 137,258

5/6

81,5b 6

Voriger Kurs 92% à 91,75 a 913b 83,5 à 81,5 à 82 881,25381,5àB168 140,25 à 140,5 à 139,75à140,252139 à 55,5 G [139,25 à 139d 86,5 à 85 85,25 G à 167,5b 45b 60,5 à 61,25 à 60,25B 93,5 à 93 a 93,5b

306b

144 à 1436 28,25 à 28,25 G 134,25 à 135 à 134 à 135,75 à 134,5 70,5 à 70 G à 70,5b 181,75 180 B

71,75b

_ 8 130b

137,25 à 137,75 à 136B 152,25 à 152,5 B à 150,75b 135 à 135,5 G

106,25 à 105,5b 109 à 109,5b

142 à 142,5 à 141 à 1408

———

101 à 99,5b

81 à 81,5b

125,25 2a 125b 192b

98,25b

79,75 à 78,25 G

82 v 82,25 G

84% à 84,25 84,5b á 54,5 à 54,25 à 54,75b 40,5b

105b

87,5à 86B

43/25 à 43,5 à 430 64'G à 63,5B

85% à 85,75 à 85k G 59,75 8 59,75 G 204 à 204,25 à 203b

78,5 à 78,25b

183% à 182 à 182,5b

204,5 áà 204,5 G

130 a 130 G

87,5 à 86 v 86,75G

170,75 à 171 à 170,25b

51% à 52B g

317 à 318Bà 315,5à 316 63148 (314,256 31

135,75 à 137,25 à 136b

128,5 0130 &

177,75à 176B

153% à 151 þ

255à 253Ga 254ù24B ¿g

193 à 191,5 à 192,25 0190,56 190,

à 83

281 ò 2836

151,5 à 148,5b

à 130,25b 18,5 à T8Yb

201,5 à 200 à 200 B

133'a 132b 37,5 37G

(L.

*

Verlin, Mittwoch, den 27. Auguf

Ertra S E T d Ry

1930

Du E

Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs- þreis vierteljährlih 450 ÆK. Alle Postanstalten nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer au die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße 32,

Einzelne Nummern kosten 15 #., Sie werden nur gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages einshließlich des Portos abgegeben.

Anzeigenpreis für den Naum einer fünfgespaltenen Petitzeile 1,10 ÆK. Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein.

“Ep

E

Jnhaltsüberficht,

Vereinsre

i

Po 5A g N jf §0 þO pa

Verschiedenes,

D üterrehtsregister,

Pee : Genossenschaftsregister, Musterregister, Urhbeberrechtseintragsrolle, Konkurse und Vergleichssachen,

(, Handelsregister.

hchen. [50183] n das Handelsregistec wurde ein- agen am 21. August 1930: Bei der offenen andel3gesellschaft gebrüder E. «& R. Lataire“/ in hen: Die Prokura des Paul Danne- ist erloshen. Dem Peter Delhaes Yahen ist Einzelprokura erteilt. Ki der Firma „Westdeutsche Trans: ei-Gesellshafst mit beschränkter jung“ in Aachen: Emil de Beaume als Geschäftsführer ausgeschieden. g Nolte, Kausmanu zu Hagen in f, ist zum Geschäftsführer bestellt. Amtsgericht, .5, Aachen.

haus, [50185] n unser Handelsregister B ist heute zier Nr. 27 bei der Firma Fürstenau Shräder, Gesellshaft mit be- hankter Haftung in Ahaus folgendes etragen worden: Die Firma ist er-

eit, haus, den 20. August 1939. Das Amtsgericht.

aus, [50184] In unser Handel3register Abt, A: ist j der unter Nr. 69 verzeichneten ma H. Heymann zu Schöppingen 1 21. August 1930 folgende Ein- gung erfolgt:

FersonliÞch haftender Gesellschafter: ufmann Ernst Ranfenberg und Hed- F: Ransenberg, beide zu Schöppingen.

Amtsgeriht Ahaus.

Ida. [50187] in unser Handelsregister Abt. A ist jetragen worden:

4) zur Firma Friedrich Moll „Löwen- hotheke“, Apolda (Nr. 325): Der Jn- er der Firma ift am 20. Februar gestorben. Seine Erben: a) Frau ; phil. Margarete Thümer geb. Moll Chemniß, b) Chemiker und Apo- kenbesiber Dr. Rudolf Moll in hlda c) Frau Jrmgard Frederking

i Moll in Großlichterfelde, führen

é Geschäft unter der bisherigen Firma i, Die dadurch begründete offene ndelsgesellshaft hat mit dem Tode Erblassers begonnen, Zur Ver- ung der Gesellschaft ist nur der hemiler und Apothekenbesißzer Dr. dolf Moll in Apolda ermächtigt.

)) zur Firma Ernst Wagenknecht, oda (Nr. 603): Der Kaufmann 1 Wagenknecht und der Posamentier frd Wagenknecht in Apolda haben è Geshäst übernommen. Die Gesell- ft ist eine offene Handelsgesellschaft d hat am 1. März 1930 begonnen.

t) 28 Firma Anton Henn, Apolda r. 630),

jur Firma Hugo Grenzdörfer, Apolda . 883): Die Firma ist erloschen. \polda, den 16. August 1930. Thüringishes Amtsgericht. I.

rlin. [49841] qn unser Handelsregister B iff lte cingetragen worden: Nr. 44 583. midt & Seyfang Gesellschaf}t i beschränkter Haftung. Siß: in. Gegenstand des Unternehmens: herstellung, Vertrieb und Montage von ime- und fältetechnischen Apparaten, tihtungen und -Anlagen aller Art, ellung von Hoch- und Tiefbauten Art, Einrichtungsgegenständen für mngen und Fabriken, auch von ffen und Teilen hierzu, sowie del mit diesen und einschlägigen Ge-

Minden auf eigene unò fremde Rech-.

1), b) Die Uebernahme von einshlä-

Vertretungen auf eigene und fremde nung sowie die Verwertung ein- Mnger Erfindungen und Verfahren. Fin- und Ausfuhrhandel von Waren Wlägiger Art. Stammkapital: 20 000 mark. Geschäftsführer: Fngenieur it Schmidt, Berlin, Kaufmann Carl ang jr., Berlin. Gesellschaft mit be- nktter Haftung. Der Gefsellschast3- ag ist am 22. Juli 1930 abgeschlossen. mehrere Geschäftsführer bestellt, so gt die Vertretung durch zwei Ge- führer gemeinsam oder durch einen \häftsführer in Gemeinschaft mit cinem uristen. Die Geschäftsführer Ernst midt und Carl Seysfang jr. sind

der Vorschrift des § 181 BGB. eit, Die Gesellsha# kann nach abe des § 10 des Gesellschaftsver- 1 fristlos aufgekündigt werden, Als X eingetragen wird veröffentlicht: Einlage auf das Stammkapital ° in die Gesellschaft eingebracht von ? Gesellschaftern Wilhelm Schmidt und

Karl Seyfang sen. das ihnen gehörige deutsche Reichspatent Nr. 497 651, betr. einen Küchenherd-Füllschachtheizkessel zum angenommenen Werte von 10 000. RM, wovon 5500 RM auf Schmidts und 4500 RM auf Seyfangs Einlage verrech- net sind. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschast erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 3643 Köhlbrand JFudustrie-Gejsellschaft mit beschränkter Haftung: Die Firma ist gelöscht. Bei Nr. 14 408 JFn- dusirie- und Villenterrain Lehunit bei Oranienburg Gesellshaft mit beschränkter Haftung: Die Firma ist gelöscht. Bei Nr. 25 426 B. Kleiber & Co. Gesellschaft mit beschräufter Haftung: Die Firma is gelöscht. Bei Nr. 32 333 Melikian Tabak- waren Gesellschaft mit vbeschränk- ter Haftung: Die Firma is gelöscht. Bei Nr. 35 390 Sporthaus Südende Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung : Die Gesellschaft ist auf Grund des § 31 Abs. 2 HGB. gelöscht. Bei Nr. 37 242 Palmolive Gesellschaft mit beschränkter Haftung : Laut Be- {luß vom 16. Juli 1930 ist der Gesell- schaftsvertrag bezügl. des Stammkapitals abgeändert. Da3 Stammkapital ist um 800000 RM erhöht und beträgt jeßt 83 300 000 RM. Bei Nr. 37 584 Kredit- gemeinschaf}t deutscher Pianoforie- Fabriken Gesellschaft mit bescchränk- ¿er Hastung: Kaufmann Wilhelm Wittmann in Berlin is zum weiteren Liquidator bestellt. Bei Nr. 38 430 Tuchvertrieb Berolina Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Durch Gesellschafterbeschluß vom 11. August 1930 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Kausmann Hermann Rosendorff, Berlin, ist zum Liquidator bestellt. Bei Nr. 40 698 Neberjsee- produkten-Handel2gesellshaft mit beschräufter Haftung: Durch Gesell- schafterbeschluß vom 28. Juli 1930 is der Gesellschaftsvertrag in § 5 abgeändert. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäfts- führer gemeinschaftlich vertreten. Zum weiteren Geschäftsführer ist bestellt: Kauf- mann Nicholas Krassilnikoff, Berlin. Bei Nr. 41 327 Verlag: Der Mineral- wasserhandel Gesellshafst mit be- schräunkter Haftung: Ludwig Lange und Franz Zeh sind nicht mehr Geschäfts- führer. Fräulein Friedel Kubaß, Sekre- tärin, in Berlin-Friedenau istzur Geschäfts- führerin bestellt. Bei Nr. 41 388 Mechanische Weberci Härtnuer & Co. Gejellschaft mit beshränkfter Haftung: Die Firma lautet jeßt: Wäsche-Konfeltion Osten, Gejell- schaft mit beschräukter Haftung. Durch Beschluß vom 9. August 1930 sind die §8 1 (Firma) und 9 (Vertretung) ge- ändert. Die Gesellschaft wird in Zukunft von einem Geschäftsführer allein vertreten. Johannes Meyer und Paula Papp sind niht mehr Geschäftsführer. . Kausmann Carl Metschies, Berlin, ist zum Geschäfsts- führer Al Bei Nr. 41 514 Phoeuix Bankgeschäft Gesellschaft mit be- schräukter Haftung : Kausmann Walter von Gottberg, Berlin, i| zum Geschästs- führer bestellt und vertritt die Gesellschast allein. Er is von der Beschränkung des § 181 BGB. befreit. Die Prokura Walter von Gottberg is erloshen. Bei Nr. 41 682 Visophon Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Die Prokura des Ernst Lucht i} erloschen. Bei Nr. 42768 JFurgeus-Van den Bergh Margarine -Verkaufs-Union es sellschaft mit beschräukter Haftung: Emil Peters ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Heinrich Hille, Kaufmann Al- brecht Volland, aufmann Jacobus Andries van Ae, sämtlich in Berlin, sind zu weiteren Geschäftsführern bestellt. Kaufmann Herbert Sempell ist jeßt ordentlicher Be Bei Nr. 43 856 Touringtouc-Film Comp. Gesellshaft mit beschr tuug: Friß Knevels ist nicht mehr Ge- äftsführer. Berlin, den 18. August 1930. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 93.

Berlin, . [50193]

Jn unser Handelsregister B i} heute ein- etragen worden: Nr. 44 586. Titania- ilm E SyReE mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Die Herstellung, der Vertrieb und der Verleih von Filmen, ins- besondere von Tonfilmen, der Abschluß aller hiermit zusammenhängender Ge- schäfte einschließlich des Betriebs von

Kinotheatern, ferner die Beteiligung an

fter Haf- |Ya

gleihartigen Unternehmungen. Stamm- fapital: 20000 RM. Geschäftsführer: Kaufmann Dr. Leo Ettiägex, Berlin- Halensee. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. August 1930 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen ver- treten. Die Geschäftsführer sind von der Beschränkung des § 181 BGB. befreit. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen nur durch den Deutschen Reichs- anzeiger. Bei Nr. 14 270 Telefous=- Einkaufs-Kontor mit beschräukter YHBERE!: Die Firma ist gelöscht. Bei Nr. 29 489 Verlag VBayrhoffer & Schoenrade mit bveschräunkter Haf- tung: Die Firma is gelösht. Bei Nr. 35 032 Hans Kuhl & Co. Leder- handlung Gesellshaft mit be- schräutkter Haftung: Durch Gesell- \chafterbeschluß vom 5. August 1930 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Kaufmann Hans Kuhl, Berlin-Reinidckendorf, ist zum Liquidator bestellt. Bei Nr. 35 570 Lancig- Automobil - Verkaufsgesellshaf}t mit beschränkter Haftung: Durch Gesellschafterbeschluß vom 13. August 1930 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftsführer Kausmann Willy Fahn, Berlin, ist zum Liguidator bestellt. Bei Nr. 35 956 Jung & gan eling, Ko h- lenhaundels-Gesellscha mit be- schränkter Haftung : Die Firma is ge- löscht. Bei Nr. 40 005 Welt-Photo- Dienst Gesellschaft mit beschränkter aftung : Die Firma ist gelöscht. Bei r. 42 482 Arthur Schmidt & Co. Ge- sellschaft für Oberfslächenschuy mit beschränkter Haftung: Die Prokura des Kurt Rosenbaum ift erloschen. Berlin, den 19, August 1930. Amt3gericht Berlin-Mitte. Abt. 93.

Berlin. . [50189] Jn das Handelsregister Abteilung B des unterzeihneten Gerichts ist am 20. August 1930 folgendes eingetragen: Nr. 24 314. Aktiengesellschaft für Seifenfabrikation: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 14. April 1930 is} der Gesellshaftsvertrag in § 1 und § 2 geändert. Die Firma lautet jeßt: Vineta“ Grundstüccks3aktiengesell- saft. Gegenstand des Unternehmens ist jezt: Die Verwaltung und Ver- wertung des Grundstücks Greifenhagener Straße 46 und Wichertstraße 6. Nr. 30 129, „Textor“ Afktiengesell- schaftfürVermögensverwaltungen: Theodor Cassel ist niht mehr Vorstand3- mitglied. Willy Marx, Kaufmann, Berlin, ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 b.

Berlin. [50191] Jn das Handelsregister, Abteilung A, ist am 2. August 1930 eingetragen worden: Nr. 74703. Curt Starke, Berlin. Jnhaber: Curt Starke, Blumen- großhändler, Berlin. Bei Nr. 65 442 Fri§ Scholz: Die Firma ist erloschen. Nr. 71 642 Treyforn & Windler Automobile: Die Gesellschaft ist auf- elôst. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 91.

Berlin. . [50192] Jn unser Handelsregister B ist heute ein- getragen worden: Bei Nr. 26 930 Heim und Scholle gemeinnützige Sied- lungsgesellshaft mit beschränkter aftung : Die Gesellschaft ist aufgelöst. iquidator is Syndikus Dr, jur. Konrad Ehrlih, Berlin, Bei Nr. 28 752 „Anker“ Versicheruugs - Vermitte- lungs3-Gesellshaft mit U Bei i tung : Die Firma ist gelöscht. Bei . 36 495 Brandenburgia wal=- tungsgesellshaft mit beschränkter aftung: Dem Rudi Horn in Berlin-

ist Prokura erteilt derart, daß er be- rechtigt ist, die Gesellschaft gemeinjam mit einem Gefchäftsfü rer zu vertreten. Bei Nr. 37 751 Dito Franke Verlag3- gesellschaft mit chränfter Haf=- tung: Franz Nowak i| niht mehr Ge- schäftsführer. Bei Nr. 37 863 Amka Allgemeine Motoren-Kreditanstalt Gesellschaft mit beschränkter Haf=- tung: Wilhelm Landwehr is nicht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 38 136 Holco Holländische Import-Compagunie mit beschränkter Haftung Hubertus von Pogrell ist nicht mehr Geshäftsführer. Kaufmann Albert Wilhelm Meyer in Berlin-Schöneberg is zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 38 464 Deruwe,

Deutsh - Russishe Werkzeugma- schinen Gesellschaft mit beshränkfter Haftung : Die Firma ist gelöscht. Bei Nr. 40 405 Gyscar-Zigarrenfabrik Gesellschaft mit beschränfter Haf- tung: Paul Graunke isst nicht mehr Ge- schäftsführer. Bei Nr. 42 722 Deutsth- al Bei Gummihandel Gesell- haft mit Gbeschränfkter Haftung : Hermann Bruer und Eugen Abel-Abelit sind niht mehr Geschäftsführer. Kauf- mann Grigori Krasnoff in Berlin, Kauf- mann Wassili Linkewiß in Berlin find zu Geschäftsführern bestellt, Dem Martin Rekst in Berlin ist Prokura erteilt derart, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft ge- meinsam mit einem Geschäftsführer zu vertreten. Berlin, den 20. August 1930. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 92.

Berlin. . [50194]

Jn unser Handelsregister B i} heute eingetragen worden: Nr. 44 588. Schwe- dishe Filmindustrie Gesellschaft mit beschränfkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Der Vertrieb und Verleih von Filmen. Stammkapital: 20000 RM. Geschäfts- führer: a) Rechtsanwalt Erns| Nathorst- Böös3, Stockholm, b) Diplomkaufmann Wolfgang Parthey, Berlin. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gefell- schaftsvertrag is am 14. August 1930 ab- geschlossen. Sind mehrere Geschäfst3- führer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch jeden Geschäftsführer selbständig. Nr. 44 589, Joghurt-Apparate Gesellschaft mit beschränfter Haf- tung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmen3: Der Einkauf, die Fabri- kation und der Vertrieb von Apparaten zur Herstellung von Joghurt, von zur Joghurtherstellung benötigten Zutaten jowie die Vornahme sämtlicher Geschäfte, welche sich auf die Foghurterzeugung, ins- besondere Einkauf, Herstellung und Ver- trieb von Gegenständen der Küchen- und Ernährungsresorm und der Hauswirt- haft im allgemeinen beziehen. Stamm- kapital: 20 000,— RM. Geschäftsführer: 1, Diplomingenieur Ernst Heinrich, Berlin, 2. Fräulein Olga Mayer-Beckh, ohne Beruf, Berlin. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Der Gesellschaft3- vertrag ist am 1. August 1930 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder berechtigt, die Gesellichaft allein zu vertreten. Nr. 44 590. Ober=- harzer Farbenwerke Gejellschaft mit beschräunkter Haftung. Siß: Berlin (bisher Clausthal-Zellerfeld). Gegenstand des Unternehmens: Fabri- fation von Blei-Mennige, Bleiglätte, Bleiweiß, Farben aller Art, besonders Rostschußfarben und sonstiger chemischer Erzeugnisse und deren Vertrieb. Der An- und Verkauf von Chemikalien und Metallen aller Art und deren Verar- beitung sowie der Abschluß anderweitiger Geschäste, welche mittelbar oder unmittel- bar hiermit zusammenhängen, auch die Beteiligung an anderen Unternehmungen. Stammkapital: 20 000 RM. Geschäfts- führer: Kaufmann Walter Beschke, Berlin. Geleit mit beschränkter Hastung. Der Gefellschaftsvertrag ist am 23. 8, 1926 ab- geschlossen und am 2. 6. 1930 und 26, 6. 1930 abgeändert. Es3 erfolgt die Ver- tretung durch einen Geschäftsführer. Nr. 44 591. Karosserie Alexis Kellner Gesellschaft mit vbeshränkter Haf- tung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Bau und Verkauf von Karosserien sowie die Ausführung von allen in die Automobilbranche fallenden Geschäften. Stammkapital: 20 000 RM. Gejellshaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. Mai 1930 abgeschlossen. Zum Geschäftsführer bestellt ist: 1. Fabrikant Alexis Kellner, Berlin. 2. fuau Olga Kellner geb. Schmidt, Berlin. Ein jeder vertritt die Gejellschaft allein. Als nicht GRNEEE wird veröffentliht: Als Einlage auf das Stammkapital werden in die Gesellschaft eingebracht von dem Gesellschafter Alexis Kellner seine 16000 RM betragenden Geschäftsanteile an der Firma Karosserie

beschränkter Haftung in Berlin. Die Ein- lage wird mit 16 000 RM auf denStamm- anteil angerechnet. Ferner zu Nr. 44 588 “bis 44 591: Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 12 659 Willy Weise Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Firma if gelöscht. Bei Nr. 15 909 Mikron Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Marx Rehe ist nicht mehr Geschäftsführer.

Kaufmann Erns Hoepfsner, Berlin, ist

Eichelbaum Nachfolger Gesellschaft mit 2 [

zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 20 0466 Kosmasept Gesellschaft Dr. Fürstenberg mit beshränkter Haftung: Durch Gesellschafterbeshluß vom 31. Zuli 1930 i| der Gesellschaft3- vertrag neu festgestellt. Die Firma lautet jeßt: Kosmasept Gesellshaft Dr. Fürstenberg & Dr. Schwarz mit beschränkter Haftung: Gegenstand des Unternehmens is jeßt: Die Her- stellung und der Vertrieb kosmetisch- aseptischer und pharmazeutisher Erzeug- nisse sowie die Herstellung und der Ver- trieb verwandter Artikel. Die Gesell- schaft wird durch zwei Geschäftsführer, und zwar durch jeden allein vertreten. Zum weiteren Geschäftsführer ist bestellt: Apothekenbesizer Dr. Erwin Schwarz, Berlin. Dem Walter Andres, Berlin, ist Einzelprokura erteilt. Bei Nr. 23 040 Emil Koh & Co. Gesellschaft mit beschränkfter Haftung: Die Firma ist gelösht. Bei Nr. 24 730 Verlag „Deutscher Wille“ Gesellshaft mit beschränkter Haftung: Franz Nowak ist niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 33 980 Pintsch & Dr. Otto Gesell= schaft mit veshränkter Haftung: Durch Beschluß der Gefellschasterver- sammlung vom 27. Juni und 14. August 1930 sind geändert: § 1 (Siß), § 3 (Ver- tretung). Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so vertritt jeder allein. Zum Ge- schäftsführer bestellt ist: Kaufmännischer Direktor Martin Hinze in Essen-Bredeney. Der Siy ist nach Bochum verlegt. Prokuristen: 1. Dr. Karl Ludwig Berger, Bochum, 2. Dipl.-Jng. Max Goebel, Bochum, 3. Carl Lübben, Bochum. Bei Nr. 37 185 ODkasa Gesellschaft mit beshränkter Haftung. Fabrik chemisch-pharmazeutisher Präpa- rate: Durch Beschluß vom 19. 7. 1930 hat § 5 des Gesellschaftsvertrags einen Absaß 2 erhalten (Anteilscheine): Kauf- mann Arnold Urvater, Berlin, is zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 37 518 August Klopsh Gesellschaft mit beschräufkter Haftung: August Klopsch ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Erich Zenker in Berlin-Stegliß is zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 39 531 „Keratin“ Gesellshaft zur Erzeu=- gung von Kunsthornwaren mit beschränkter Haftung: Die Firma ist gelöscht. Bei Nr. 39 618 „Macca=- roni“ Gesellschaft zur Einfuhr italienischer Lebensmittel mit be- fchräukter Haftung: Rechtsanwalt Dr. Freiherr von Lüdinghausen, genannt Wolff, Berlin, ist gemäß § 29 BGB. einst- weilig zum Geschäftsführer der Gesell- schaft bestellt, da der Geschäftsführer Hermann Story unbekannten Aufenthalts ist. -—— Bei Nr. 40 215 Kur-Versand Gesellschaft mit beschränkter Hafs- tung: Durch Gesellschasterbeschluß vom 14. August 1930 is die Gesellschaft auf- gelöst. Der bisherige Geschäftsführer Kaufmann Emil Schmidt, Berlin-Neu- fölln, ist zum Liquidator bestellt. Bei Nr. 43 128 Sehreibe mit Licht Gesell« harte mit vbeschräunkter Haftung: urch Beschluß vom 9. 8. 1930 is § 5 Satzung geändert. Die Gesellschaft wird durch einen Geschäftsführer vertreten, der von der Beschränkung des § 181 B. G.-B. befreit ist. Werner Schulße- Horn is niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 43 274 Fngenieur- und Finanz-Gesellschaft mit beshränks ter Haftung: Durch Gesellschaster- beschluß vom 24. Mai 1930 is die Gesell- {hast aufgelöst. Zu Liquidatoren sind der bisherige Geschäftsführer Jngenieur Niels Frederik Nissen, Berlin-Wilmer3- dorf, und der Kaufmann Jb Höffding Nissen, Berlin-Zehlendorf, bestellt. Feder Liquidator i} allein zux Vertretung der Gesellschaft befugt. Bei Nr. 43 310 CEERRETol [e Een Gefjsell- schaft mit beschränkter Haftung: Laut Gesellschafterbeschluß vom 22. Juli 1930 is der Gesellschaftsvertrag in 8 1 (Firma) und § 3 (Gegenstand des Unter- nehmens) abgeändert. Die Firma heißt fortan: Wengeroff-Toufilm Ver- triebs-Gesellshaft mit beshränkter aftung. Gegenstand des Unternehmens ist fortan: Der Verleih und Vertrieb und die Herstellung von belichteten Ton- bildstreifen im Jn- und Ausland, deren An- und Verkauf sowie der Verleih und Vertrieb von Tonfilmapparaturen. Berlin, den 20. August 1930. Amt3geriht Berlin-Mitte. Abt. 93.

Berlin. : . [50190] Jn das Handelsregister Abteilung A is am 21. August 1930 eingetragen: Bei

Nr. 18 813 Franz Axmann, Verlin: Inhaber jeyt: Franz